Aufrufe
vor 5 Jahren

14 Tage - BiBo

14 Tage - BiBo

Oberwil Donnerstag, 26.

Oberwil Donnerstag, 26. November 2009 Gemeindeinformationen Holzschlag entlang der Napoleonstrasse Totalsperrung 28./29. November Entlang der Napoleonstrasse, zwischen Allschwil und Oberwil, grenzen verschiedene Waldparzellen an die Kantonsstrasse. Umgestürzte Bäume oder abgebrochene Äste durch Schnee, Eisregen und Wind haben in den letzten Jahren immer wieder zu grossen Verkehrsbehinderungen geführt. Im Dezember 2008 waren die Behinderungen so massiv, dass die Strasse für Tage gesperrt werden musste. Die Sicherheit der Benutzer der Kantonsstrasse war teilweise nicht mehr gewährleistet. Glücklicherweise kam in den vergangenen Jahren niemand zu Schaden. Die Feuerwehr und der Forstdienst waren einige Male im Einsatz, um auf die Strasse gestürzte Bäume und Äste wegzuräumen. Um die Sicherheit der Benutzer der Kantonsstrasse künftig zu gewährleisten, sind Eingriffe in den Baumbestand notwendig. Der Baumbestand wird durchforstet; dabei werden instabile und kranke Bäume entfernt. Durch den Lichteinfluss kann sich eine artenreiche Kraut- und Strauchschicht entlang der Kantonsstrasse entwickeln. Durchforstungen fördern zudem die Gesundheit des Baumbestandes, die Entwicklung der künftigen Wertträger sowie die Unter- und Mittelschicht des Waldes. Die Holzschlagarbeiten werden durch das Forstteam des Forstreviers Allschwil/vorderes Leimental in Verbindung mit dem Tiefbauamt des Kantons Basel-Landschaft (TBA) ab 27. November bis 4. Dezember 2009 durchgeführt. Während des Wochenendes vom 28./29. November 2009 wird die Kantonsstrasse aufgrund der genannten Arbeiten total gesperrt. Die Umleitung ist signalisiert. In den übrigen Tagen wird der Verkehr einspurig geleitet. Kontaktpersonen/Auskünfte: – Forstrevier Allschwil/vorderes Leimental, Herr Markus Lack, Telefon 076 544 08 78 – Tiefbauamt Kanton Basel-Landschaft, Herr Markus Ritter, Telefon 061 706 29 06 Revierförster Markus Lack Servicearbeiten am GGA- Netz der Gemeinde Oberwil Von Montag, 30. November, bis Freitag, 11. Dezember 2009, werden durch die Firma Tele Weiser AG Servicearbeiten am GGA- Ortsnetz durchgeführt. Dies kann tagsüber zu kurzen Unterbrüchen im Empfang (Radio/ TV, Internet, GGA-Telefonie) führen. Die Servicearbeiten am GGA-Ortsnetz dienen der Qualitätserhaltung des Empfangs und werden periodisch durchgeführt. Wir bitten um Ihr Verständnis. Gemeindeverwaltung: Hauptstrasse 24 Telefon 061 405 44 44 Fax 061 405 42 14 Homepage: www.oberwil.ch Gemeindepräsidentin: Lotti Stokar-Hildbrand Telefon 061 403 13 50 Sprechstunde: Do 15–18.30 Uhr, nach Vereinbarung unter Telefon 061 405 44 44 (Sekretariat verlangen) Sozialberatung: Hauptstrasse 28 Telefon 061 405 44 44 Fax 061 405 43 09 Bauabteilung: Hohlegasse 6 Telefon 061 405 42 42 Fax 061 405 42 41 Werkhof: Sägestrasse 5 Telefon 061 405 42 50 Fax 061 405 42 52 Tag der Freiwilligenarbeit Ein herzliches Dankeschön Haben Sie es schon gesehen? Seit gestern hängen verschiedene Plakate im Dorf mit einem Dankeschön an alle Freiwilligen. Am Samstag, 5. Dezember, ist der internationale UNO-Tag der Freiwilligen. Die Gemeinde möchte an diesem Tag den Menschen, die sich in ihrer Freizeit für andere Mitmenschen einsetzen «Danke» sagen. Für die Gestaltung der Plakate wurde im Frühling das Gymnasium Oberwil um Unterstützung angefragt. Aus der kleinen Anfrage wurde ein regelrechter Wettbewerb. Zwei Klassen des Gymnasiums haben sich intensiv mit dem Thema aus einandergesetzt und sechzehn Plakatentwürfe eingereicht. Aus dieser erfreulich grossen Anzahl von hervorragend gestalteten Entwürfen hat eine Jury drei Vorschläge ausgewählt. Die drei nun veröffentlichen Plakate stammen von: Tobias Paro, Klasse 3aZ Céline Fürer, Klasse 3aZ und der Klasse 2S Wir gratulieren den Auserwählten zu ihrem Erfolg und danken an dieser Stelle nochmals allen beteiligten Schülerinnen und Schülern für den tollen Einsatz und die vielen kreativen Ideen. Freiwilligenarbeit – Das Glücklichsein ohne Bezahlung Meine Tochter ist seit acht Jahren alleinerziehend und arbeitet von Montag bis Donnerstag. Ich bin 71 Jahre jung und mit Leib und Seele «Opi». Da meine zwei Enkel und meine Tochter mittags nach Hause kommen, koche ich das Mittagessen. Gegen Abend basteln und werken wir zusammen. Ebenfalls passe ich auf den Hund auf, der ebenso zur Familie gehört. Meine beiden Enkelkinder haben ein Aufmerksamkeitsdefizit und der jüngere zusätzlich noch eine Hyperaktivitätsstörung. Der tägliche Umgang mit diesen Einschränkungen braucht einerseits viel Geduld, Disziplin und die Fähigkeit zuzuhören, andererseits erweitern sie meinen Horizont und erhalten mich jung und fit. Für dieses Engagement brauche ich keine Bezahlung – denn dieses Glück mit meinen Enkeln und meiner Tochter ist für mich der Jungbrunnen und ein grosses Geschenk, dass ich dieses Vertrauen geniessen darf. Meine Wünsche für mich und meine Tochter sind, dass wir noch lange zusammenbleiben und dass die Behinderungen meiner Enkel mit den Jahren herauswachsen. Marcel Stalder Ersatzwahl eines Mitgliedes in den Schulrat der Sekundarschule Oberwil/ Biel-Benken für den Rest der Amtsperiode 1. August 2008 bis 31. Juli 2012 Elisabeth Klarer-Lüscher tritt aus persönlichen Gründen per 28. Februar 2010 als Öffnungszeiten: Mo–Fr 10.00–11.30 Uhr Dienstag 8.00–11.30 Uhr Mo–Fr 14.00–16.30 Uhr Donnerstag 14.00–18.30 Uhr Bürgergemeinde: Präsident: Werner Rufi-Märki Schmiedengasse 7 Telefon G 061 402 12 10 Telefon P 061 402 13 35 (Termin nach Vereinbarung) Kontaktperson (Schreiberin): Frau Monika Zehnder-Schädler Telefon P 061 401 09 83 Zivilschutz Leimental: Andreas Thüring Telefon 061 405 43 07 GGA-Störungsdienst: Telefon 061 415 49 49 Brunnmeister / Wasserversorgung: Heinis AG, Biel-Benken Telefon 061 726 64 22 Mitglied des Schulrates der Sekundarschule Oberwil/Biel-Benken zurück. Der Gemeinderat ordnet gemäss § 25 des Gesetzes über die politischen Rechte vom 7. September 1981 (GpR) die Ersatzwahl in den Schulrat der Sekundarschule Oberwil/Biel-Benken auf den 7. März 2010 an. Zur Ermöglichung der Stillen Wahl können bis zum 48. Tag (Montag, 18. Januar 2010) vor dem Wahltag bei der Gemeindeverwaltung Oberwil (Hauptstrasse 24, 4104 Oberwil) Wahlvorschläge eingereicht werden (§ 30 Abs. 3 GpR). Wenn am 34. Tag (Montag, 1. Februar 2010, 17 Uhr) vor dem Wahltag die Zahl der Vorgeschlagenen gleich gross ist wie die Zahl der zu Wählenden, widerruft die Erwahrungsinstanz (Gemeinderat) die Urnenwahl, erklärt die vorgeschlagene Person als gewählt und veröffentlicht den Namen der/des Gewählten mit dem Hinweis auf die Beschwerdemöglichkeit. Wahlvorschläge müssen folgende Angaben enthalten: Vorname, Familienname, Geburtsdatum, Beruf bzw. Tätigkeit, Wohnadresse und Heimatort. Der Wahlvorschlag muss die unterschriftliche Zustimmung der/des Vorgeschlagenen zu ihrer/seiner Kandidatur enthalten. Die Zustimmung kann nicht zurückgezogen werden. Zudem muss der Wahlvorschlag von mindestens 15 in Oberwil Stimmberechtigten handschriftlich unterzeichnet sein. Stimmberechtigte können den Wahlvorschlag nur einmal unterzeichnen und nach Einreichung des Wahlvorschlages die Unterschrift nicht zurückziehen. Der Gemeinderat Fotowettbewerb Im Rahmen der Neugestaltung unserer Broschüre «Dehei z’ Oberwil» führt die Gemeinde Oberwil einen Fotowettbewerb durch, an dem alle Einwohnerinnen und Einwohner von Oberwil zum Mitmachen eingeladen sind. Die Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.oberwil.ch und/oder im BiBo von nächster Woche. Achtung, ab sofort neue Telefonnummer für den Häckseldienst Die Firma A. Moser GmbH, Gartenbau und Unterhalt, Biel-Benken, die im Auftrag der Gemeinde Oberwil den Häckseldienst erledigt, hat ab sofort eine neue Telefon- und Faxnummer. Telefon: 061 405 11 17 (mit Anrufbeantworter) Fax: 061 405 11 18 Besten Dank für die Kenntnisnahme. Baugesuche Müller N. und F. Storchenweg 6, Oberwil, Umbau Einfamilienhaus, Parz. 1457, Benkenstrasse 63. Plananfertigung durch Kriesi Architekturbüro, Goldenthalweg 1, Oberwil. Iberg Christian, Abgasanlage, Parz. 126, Marbachweg 4. Plananfertigung durch Kiwera AG Kaminbau, Olsbergerstrasse 2, Rheinfelden. Bau Group AG, Laufenstrasse 39, Basel, Mehrfamilienhaus mit Einstellhalle, Neuauflage: geändertes Projekt, zusätzlicher Swimmingpool, Parz. 2057, Amselstrasse 29. Plananfertigung durch Seeger Architekten, Flughafenstrasse 20, Basel. Die Pläne können auf der Gemeindeverwaltung (Bauabteilung, Hohlegasse 6) während den Schalteröffnungszeiten ein- Veranstaltungskalender 2009 Datum Anlass Ort 27. November Goals-4-Ghana Garderobengebäude 16–17 Uhr FC Oberwil Sportplatz Eisweiher 28. November Schnupperlektion: In Balance MEDIARE 10–11 Uhr – Kurs für ganzheitliche Entspannung und Wohlbefinden Naturärztegemeinschaft 28. November Tag der offenen Tür MEDIARE 13–17 Uhr Naturärztegemeinschaft 28. November Jahreskonzert Wehrlin-Turnhalle 19–3 Uhr Musikverein Oberwil 28. November Unihockeymeisterschaft Herren Sporthalle Thomasgarten 12–ca. 22.30 Uhr 9. Runde/Damen NLB 8. Runde, Unihockey Leimental 29. November Abstimmungen/Wahlen Gemeindeverwaltung Hauptstrasse 24 29. November Gemeinschaftskonzert zum Kath. Kirche Ettingen 17 Uhr 1. Advent, Chorgemeinschaft der ref. Kirchgemeinde 2. Dezember Kapserlitheater Gemeindebibliothek 15–16 Uhr Oberwil 2. Dezember Weihnachtsbasteln «Schnäggeträff» Musikzimmer im 14–16.30 Uhr Hüslimatt-Schulhaus 5. Dezember Handballspiele Sporthalle Thomasgarten 12–20 Uhr HC Oberwil 5. Dezember Schwinger-Schnuppertag Schwingkeller 13–15 Uhr Schwingklub Oberwil Wehrlin-Schulhaus 5. Dezember Töff-Haie BLT Infos unter 7 Uhr Fondue- und Schlittelplausch www.töffhaieblt.ch 5. Dezember Weihnachtskartenverkauf Sprützehüsli 10–17 Uhr Spielwerkstatt «Schnäggehüsli» 5. Dezember Wintermarkt (Oberwiler Märt) 6. Dezember Handballspiele Junioren U15 Sporthalle Thomasgarten 14 Uhr HC Oberwil 7. Dezember Eröffnung – Tagesheim RambaZamba ganzer Tag Tag der offenen Tür 13. Dezember Familien-Spielsonntag Hohestrasse 134 13–17 Uhr play4you GmbH Atelier T25 & M21 13. Dezember Handballspieltag U13-Juniorinnen Sporthalle Thomasgarten 10 Uhr und -Junioren, HC Oberwil 13. Dezember Handballspiel Junioren U15 Sporthalle Thomasgarten 16.15 Uhr HC Oberwil 17. Dezember 20 Uhr Gemeindeversammlung Wehrlinhallle 19. Dezember Handballspiel Junioren U15 Sporthalle Thomasgarten 13.30 Uhr HC Oberwil 19. Dezember Handballspiel Herren 4. Liga Sporthalle Thomasgarten 15 Uhr HC Oberwil Den Veranstaltungskalender finden Sie auch online unter www.oberwil.ch. gesehen werden. Einsprachen sind bis zum 7. Dezember 2009 schriftlich und begründet in vier Exemplaren an das Bauinspektorat Baselland, 4410 Liestal, zu richten. Oberwiler Wintermarkt Samstag, 5. Dezember, von 9 bis 16 Uhr In zehn Tagen findet unser diesjähriger Wintermarkt statt, der wie immer einen festlichen Hauch mit sich bringt, da er in der Adventszeit stattfindet und auch viele Stände am Markt mit ihren Waren auf die Weihnachtszeit hindeuten. Highlights des diesjährigen Wintermarktes: Die Sternsinger, sie werden uns um 11 Uhr einige Lieder vorsingen. Ihre Spende ist für notleidende Kinder in Peru vorgesehen. Nepalesisches, Sizilianisches, Indianisches, Equadorianisches, Luzernerisches, Kenianisches, Thailändisches, Schweizerisches … aus aller Welt etwas Spezielles! Adventsgestecke, Weihnachtsschmuck und Pashimas … Dazu heissi Marroni, Glühwein, Oberwiler Blauburgunder oder Punsch. Für die Aktiven: Kerzenziehen wie immer bei den Blauring-Mädchen. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen. Alle Kinder sind wiederum eingeladen, bei unserem Marktstand vorbeizuschauen und bei dem interessanten Winter-Quiz mitzumachen. Auch sorgen unsere «Stammbeizen» für das leibliche Wohl, die Auswahl ist gross und es gibt bestimmt für jeden Geschmack etwas Feines zu essen und zu trinken. Wir hoffen, wir haben Sie jetzt ein bisschen «gluschtig» gemacht, deshalb lassen Sie sich den Oberwiler Markt nicht entgehen und besuchen Sie uns am Samstag, den 5. Dezember 2009. Marktkommission Oberwil Gemeindeverbund Flugverkehr trifft BAZL Siehe Artikel dazu auf der Seite «Bottmingen». Aufhebung von Gräberfeldern auf dem Friedhof Rüti Damit die Gräberfelder zu einem späteren Zeitpunkt wieder benutzt werden können, ist die Benützungsdauer der Grabstätten begrenzt. Gemäss unserem Reglement über das Bestattungs- und Friedhofwesen gilt eine Ruhedauer von mindestens 25 Jahren. Der Gemeinderat hat die Räumung der nächsten Gräberfelder für März 2010 vorgesehen. Folgende Ruhestätten mit Beerdigungsjahr 1984 sind davon betroffen: Erdeinzelgräber Nrn. 582–594 Binggeli-Gysi, Hans Binggeli-Waldkircher, Rosina Biry-Ley, Brigitte Class-Hübscher, Andreas Class-Hübscher, Heidi Equey, Georg Erismann, Lina Huber-Frei, Max Nr. 48 Seite 6

Nr. 48 Oberwil Seite 7 Donnerstag, 26. November 2009 «Es ist ein Privileg, in Oberwil wohnen zu dürfen» Einwohnermässig eine Stadt, hat Oberwil seinen dörflichen Charakter bewahren können. Im Herzen des Leimentals gelegen, wird dem «Schnäggedorf» eine hohe Wohnqualität attestiert. Ein Beispiel dafür ist das Bauprojekt «Birsigpark». Wir waren an der Aufrichtefeier dabei. Wer mit dem Tram von Basel in Richtung «BiBo-Land» fährt, wird kurz vor der Einfahrt in Oberwil (Bahnhof) – wenn er den Kopf nach rechts dreht – die rege Bautätigkeit sehen. Seit gut einem Jahr entsteht dort eine Überbauung; zwei Mehrfami lienhäuser betten sich harmonisch in die Zentrumslage von Oberwil ein. Vor einer Woche lud die C&S Immobilien AG (Bottmingen) zur Aufrichtefeier ein. In Anwesenheit von Gemeindepräsidentin Lotti Stokar, Gemeinderätin Rita Schaffter und Bauverwalter Felix Keller konnte die Bauherrschaft in jeder Hinsicht eine positive Zwischenbilanz ziehen. Einen speziellen Dank gebührt den Handwerkern, welche bis dato im Zeitplan und von Unfällen verschont geblieben sind. Auch BiBo ist es ein Anliegen, diesen hochqualifizierten Berufsleuten ein «Grazie, Merci oder Gracias» zu sagen. Egal, ob bei hochsommerlichen Temperaturen (wo das nahe Gartenbad locken würde …), herbstlichen Stürmen oder winterlicher Kälte – sie sind auf der Gemeindeinformationen Krattiger-Schweizer, Oskar Paris-Job, Agnes Rossini-Haider, Maria Salathé, Gertrud Schröter-Braun, Ingrid Wyler-Degen, Martha Urneneinzelgräber Nrn. 585–590 Brändle-Gresli, Albert Brändle-Gresli, Paula Geiger-Schmitt, Charlotte Geiser-Weinmann, Paul Leuenberger, Frieda Leuthold-Wild, Lia Carola Meta Zahir-Schemine, Elisabeth Erddoppelgrab Nrn. 1001 Seiler, Agnes Seiler, Rosa Familiengrab 24A Düblin-Handschin, Adolf Düblin-Handschin, Lilly Wir bitten die Angehörigen, das Grab bis spätestens Ende Februar 2010 abzuräumen. Nach Ablauf dieser Frist würden wir uns erlauben, über das verbliebene Grabmal und die Pflanzen entschädigungslos zu verfügen. Bei allfälligen Fragen steht Ihnen Herr Hugo Haller, Bestattungswesen, unter Telefon 061 405 42 19 oder E-Mail: hugo.haller@oberwil.bl.ch zur Verfügung. Zur Ergänzung unseres Vorstandes suchen wir eine/n Ortsvertreter/in für die Gemeinde Oberwil Haben Sie Freude an selbstständigem Arbeiten? Möchten Sie mit Ihrer Mitarbeit einen sinnvollen Beitrag zum Wohle der Familien leisten? Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit im Vorstand der Elternbildung an. Zu Ihren Aufgaben als Ortsvertreter/in gehören: Die Zimmergesellen Helmut Vogel (links) und Reinhard Müller, beide aus dem Markgräflerland, sprachen beim Aufrichtefest zur Festgemeinde und segneten die Gebäude. Beim gemütlichen Beisammensein entwickelten sich rege (Fach-)Gespräche. Der Oberwiler Bauverwalter Felix Keller (links) – daneben Gemeindepräsidentin Lotti Stokar – unterhält sich hier mit seinem Vorgänger Karl Stöcklin. Baustelle und handwerken, damit dereinst 25 Wohnungen einzugsbereit sind. Zugegen war auch Rolf Keiser, der Leiter vom Alters- und Pflegeheim DREILIN- DEN. Im Haus A hat das DREILINDEN das Erdgeschoss und den 1. Stock gekauft; aus sechs Wohnungen werden zwei grosszügige Pflegewohnungen, die jeweils Platz für je acht Personen bieten, entstehen. BiBo wird im Frühjahr 2010 näher darauf eingehen, denn Alterswohnen wird etwas sein, das unsere Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten vor hohe Herausforderungen stellen wird. Ken Sägesser, Leiter Verkauf/Marketing von C&S Immobilien AG, meinte zum • Sammeln von Kursideen und Vorträgen • Kursanmeldungen entgegennehmen / Kursbestätigungen verschicken • Reservation der Kurslokalitäten für Kurse, die in Ettingen stattfinden • Teilnahme an den Vorstandssitzungen (1x pro Monat während 2½ Stunden) • allgemeine Vorstandsarbeiten nach Absprache • Verteilen der Programmhefte an die Schulen, Kindergärten, Beratungsstellen usw. Unsere Vorstandssitzungen finden einmal im Monat, jeweils montags, von 8.45 bis 11.15 Uhr im Familienzentrum (Faz) in Binningen statt. An unseren Sitzungen werden aktuelle Projekte im Team besprochen. Für Ihre Arbeit brauchen Sie zu Hause einen Computer. Sie erhalten für Ihre ehrenamtliche Mitarbeit eine Entschädigung. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, so freuen wir uns auf Ihren Anruf! Weitere Auskünfte erhalten Sie bei: Bettina Zosso, Sekretariat Elternbildung Leimental, Telefon 061 402 06 74 E-Mail: ebil@intergga.ch Zivilstandsnachrichten Trauungen In Las Vegas 15. Februar 2009: Baikhardt Livio, wohnhaft in Zürich, und Balzer Myriam, wohnhaft in Oberwil. 3. September 2009: Fontana Domenico und Riley Sarah Joanne, beide wohnhaft in Oberwil. Geburt In Basel 30. Oktober 2009: Bortolotti Marina, Tochter des Bortolotti Patric und der Bortolotti Claudia. Todesfälle Schneider-Riedo Alice, geb. 1937, verwitwet, Im Thomasgarten 25. Seiler-Rein Ernst, geb. 1944, verheiratet mit Seiler-Rein Margrit, Therwilerstrasse 38. Berücksichtigen Sie unsere Inserenten! In der Tiefgarage konnten die Handwerker ein währschaftes Essen mit Dessert geniessen. Fotos: Küng Abfuhr-Kalender Oberwil SEITE BRUDERHOLZ: Metallabfuhr Mittwoch, 2. Dezember SEITE ZIEGELEI: Grünabfuhr Donnerstag, 3. Dezember Schule Musikschule Leimental Musizierstunde Am Freitag, 27. November, um 19 Uhr in der Aula Hüslimatt in Oberwil findet eine Musizierstunde der Klavierklasse von Barbara Mücke und der Klarinettenklasse von Marc Bätscher statt. Eintritt frei, Kollekte. Jazz/Hip-Hop Am Samstag, 28. November, um 19 Uhr haben die Jazz/Hip-Hop-Tanzklassen der Musikschule Leimental (Leitung: Dina Barreca, Andrea Haas und Natascha Beckerat) an der Jugy-Gym-Show einen Auftritt (Mehrzweckhalle beim Bahnhofschulhaus in Therwil). Blasorchester 2 Ebenfalls am Samstag, 28. November, um 20 Uhr eröffnet das Blasorchester 2 der Musikschule Leimental (Leitung: Martin Burgunder) das Jahrskonzert des Musikvereins Oberwil (Wehrlinhalle in Oberwil). Musicalprojekt «Dracula» Am Samstag, 28. November, um 19 Uhr und am Sonntag, 29. November, um 17 Uhr können Sie in den Genuss von «Dracula» – ein Musicalprojekt der Musikschule Leimental und der Primarschule Ettingen (Leitung: Heinz Jaberg, MSL und Andreas Lienhard, Primarschule) kommen. Primarklassen aus Ettingen sowie diverse Instrumentalensembles und Gesangssolisten der MSL führen das speziell für Kinder adaptierte Musical auf (Mehrzweckhalle, Hintere Matten, Ettingen). Eintritt frei, Kollekte. Wir würden uns freuen, Sie an diesen Veranstaltungen begrüssen zu dürfen. Kirche Röm.-kath. Pfarramt St. Peter und Paul 4104 Oberwil Adventskalender auf unserer Homepage rkk-oberwil.ch Auf unserer Homepage (www.rkk-oberwil. ch) wird ab dem 1. Dezember wieder ein Adventskalender jeden Tag mit einem biblischen Text und einem passenden Bild zur inneren Besinnung vor Weihnachten einladen. Es wird auch wieder ruhige Klaviermusik den Besuch des Adventskalenders begleiten. Sie sind herzlich eingeladen, dieses Angebot des Seelsorgeteams als Vorbereitung auf die Geburt Christi zu nutzen. BiBo: «Zwei Drittel der Wohnungen sind bereits verkauft. Dies beweist, dass unser Projekt auf grosses Interesse gestossen ist.» Wir erlauben uns, auszugsweise ein paar Passagen aus der Homepage www.birsigpark-oberwil.ch zu zitieren: In der äusserst beliebten Ortschaft Oberwil zu wohnen, darf man heutzutage bereits als Privileg betrachen. Die verkehrstechnisch hervorragende Lage, die gute Besonnung und die preiswerten Gemeindesteuern locken viele in diese Ortschaft mitten im Leimental. Unser Bauprojekt umfasst 25 Wohnungen; das Angebot reicht von 2½- bis 6½-Zimmer- Wohnungen. Der Birsigpark nutzt die hervorragende Anbindung an das Strassen- und Tramnetz. Den städtischen Charakter verdankt Oberwil dem rasanten Fortschritt der 70er- und 80er- Jahre; andererseits finden sich noch schöne, gut erhaltene Teile des alten bäuerlichen Dorfes. Städtische Aktivität und die ruhigere Welt des Dorflebens – beides verbindet sich in Oberwil. Selbstverständlich gilt dies auch mehrheitlich für alle anderen Gemeinden des «BiBo-Landes». Die Zuzüger werden dies jederzeit bestätigen! Georges Küng Weitere Informationen: C&S Immobilien AG, Ken Sägesser Gemeindeholzweg 38, 4102 Bottmingen Telefon 061 365 95 03 Adventsfenster An jedem Adventssamstag nach dem Gottesdienst (Beginn 18.15 Uhr) strahlt ein besonders schön von Schülerinnen und Schülern gestaltetes Fenster vom Pfarreiheim aus auf den Kirchplatz. Wir laden Sie alle herzlich ein, mit uns diese Fenster zu bewundern. Ein heisses Getränk und Gebäck werden bereitstehen. Musik wird erklingen und uns alle zum Mitsingen einladen. Auf viele begegnungsreiche Momente vor den Adventsfenstern freuen sich und grüssen Sie ganz herzlich die Religionslehrerinnen: G. Borer, C. Engeler, R. Späti und M. Wozniak Die erste Roratefeier wird durch den Cäcilienchor bereichert und von unserem Pfarrer thematisch gestaltet. Sie findet auch dieses Jahr am Dienstag, 1. Dezember, um 6.05 Uhr in der Kirche statt. Zu dieser ersten Feier und zum anschliessenden Frühstück, das vom Frauenverein serviert wird, laden wir Sie herzlich ein. GUT FÜR DIE UMWELT. UND IHR BUDGET. PIXO VISIA AB Fr. 11 990.–* www.pure4budget.ch SHIFT_ the way you move Gesamtverbrauch l/100 km: innerorts 5,5, außerorts 3,8, kombiniert 4,4; CO2-Emissionen: kombiniert 103,0 g/km Energieeffi zienz-Kategorie: A *Angebot gültig für Privatkunden bis 31.12.09 für PIXO VISIA 1.0 l, 68 PS (50 kW) bei teilnehmenden Händlern. Katalogpreis Fr. 12 990.– abzüglich Prämie Fr. 1000.–. Abgebildetes Modell: PIXO ACENTA 1.0 l, 68 PS (50 kW), Fr. 14 990.–. K113-792275

41. JAHRGANG, ERSCHEINT ALLE 14 TAGE - Kirchenblatt
14 Tage neu - Die Zeitung für Bleicherode - Nordhäuser ...
14 Tage mit der Pentax Q – oder Die Reduzierung auf das ...
Access-VBA in 14 Tagen - Markt und Technik
Jetzt 14 Tage kostenlos testen!
3 Tage Markt am See und in der Altstadt Freitag, 14. bis Sonntag, 16 ...
14 Tage Kurreise in das weltberühmte Marienbad - Jowie Reisen
Tage der offenen Tür im Hafenpark 14. - Yasmin von Schaabner
... „smileee“ alle 14 Tage neu!
14 Tage – in den Bundesländern: Burgenland ... - Ihr Einkauf | online
14. Dezember 2013 - Ziltendorf
Harley-Davidson® Motorradreise 14 Tage vom 14. bis ... - Main-Post
14 Tage Mallorca - Blitz-Reisen HomePage
14 Tage Südafrika exklusiv 2014/15 - Humboldt Studienreisen
Die Diakonie in Mannheim | kompetent ... - Tag der Diakonie
MEDI-LEARN Skriptenreihe 2013/14 In 30 Tagen durchs schriftliche ...
„Büsum entdecken“ Nur 299,– Euro 14 Tage Urlaub - Wipsteert
0251-14 28 48 SCHNUPPERTRAINING 14 ... - Hallo Münsterland
Weihnachtsbaum - Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage
Turnierplan Herbst-Winter 2013/14 - CC Wildhaus