Aufrufe
vor 5 Jahren

Faxantwort +49 - Ritter

Faxantwort +49 - Ritter

Rudolf Zeilinger,

Rudolf Zeilinger, vorbildlicher Repräsentant der Harmonie zwischen Reiter und Pferd und einer der besten Dressurausbilder der Welt, ist begeistert von seinem EquiTerr-Dressurplatz. Allgemeines Die Neuerstellung bzw. Renovierung eines Reitplatzes erfordert in der Regel einen großen Einsatz an finanziellen Mitteln und Arbeitsleistung. Diese Investition gilt es über einen langen Zeitraum zu sichern. Darüber hinaus sollte der Reitplatz in dieser Zeit eine gleichmäßig gute Qualität aufweisen und dabei die Folgekosten und der Pflegeaufwand so gering wie möglich gehalten werden. EquiTerr bietet dem verantwortungsbewußten Pferdefreund eine optimale Lösung zum Schutz von Pferd und Reiter sowie zur Sicherung seiner Investitionen. Die dauerhaft elastische Bodenplatte EquiTerr wurde speziell entwickelt, um einen stabilen und griffigen Boden für Reit- und Bewegungsplätze aller Art zu schaffen. Ein mit EquiTerr hergestellter Platz ist auch bei lang anhaltender feuchter Witterung langfristig funktionsfähig, selbst im Winter bleibt er weitgehend bereitbar. Meisterschaftsgerechte Außenplätze mit optimalen Reitbedingungen halten selbst großen Beanspruchungen stand und sind ein Garant für das wetterunabhängige Gelingen Ihrer Veranstaltungen. Tägliche und freie Bewegung auf dem Paddock fördert die Gesundheit und das Nervenkostüm Ihrer Pferde. Beste Bedingungen bei nötigem, aber geringem Pflegeaufwand zeichnen mit EquiTerr befestigte Flächen aus. Die vorliegenden Erfahrungen mit dem System sind optimal. Erfahrene Reiter sind von ihren EquiTerr-Plätzen begeistert. Selbst bei starken Regenfällen wird die Nutzung nicht eingeschränkt, auch im Winter bleibt der Platz je nach Belag weitgehend bereitbar. Für die freundliche Unterstützung bedanken wir uns ganz besonders bei Herrn Keller, Firma Hermann Kutter, Landschafts- und Sportplatzbau GmbH, Memmingen. Durch unsere vielfältigen Kontakte zu Fachbetrieben bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihr Bauvorhaben mit einem Ansprechpartner umzusetzen. Gerne sind wir Ihnen bei der Suche nach einem entsprechenden Unternehmen behilflich. Als Fachliteratur empfehlen wir Ihnen „Orientierungshilfen Reitanlagen- und Stallbau“ der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V., erhältlich im Buchhandel (ISBN 3-88542-243-3). Das EquiTerr-Beraterteam: Susanne Machan Hotline für EquiTerr bei der Firma Ritter, Züchterin und passionierte Reiterin, erfolgreich bis zur schweren Klasse Tel. 08232 / 5003 50 · Fax 5003 951 Karl Heuschmid Fachberater für Reitplatzböden Züchter, Ausbilder, Reiter und Richter bis zur schweren Klasse Firma KHB · Herbishofener Str. 13 87734 Benningen Tel. 08331 / 82519 · Fax 47479

Die Konstruktion Technische Daten Durch die sechseckige Struktur ist die EquiTerr-Platte sehr stabil und hoch belastbar. Die Außenränder sind so ausgebildet, daß beim Zusammenfügen zweier Platten eine Dehnfuge entsteht und sich dadurch keine Verschiebungen bei Temperaturunterschieden (Sommer : Winter) ergeben. Beim Verlegen mehrerer Platten zu einer Fläche greifen die Rippen an den Außenrändern über bzw. unter die jeweilige Nachbarplatte und stabilisieren sich auf diese Weise in ihrer Lage. Damit wird ein Höhenversatz ausgeschlossen. Zusätzlich wird jede Platte durch eine Vielzahl Bodendorne im Unterbau (Verlegebett) verankert. Durchbrüche zwischen den einzelnen Zellen ermöglichen eine gleichmäßige Versickerung des anfallenden Regenwassers und eine Drainage in der horizontalen Ebene. Einsatzbereiche ■ Hallenböden (auch auf Betonuntergrund) ■ Spring-, Dressur-, Abreiteplätze ■ Westernreitplätze ■ Paddocks, Bewegungsplätze ■ Longierplätze, Roundpens ■ Führanlagen ■ Rennbahnen ■ Offenstallhaltung ■ Problemzonen ■ Renovierung Bei den nachfolgenden Einbauhinweisen handelt es sich um eine mit namhaften Spezialisten erarbeitete Richtlinie, die dem Investor eine langfristige Funktionsfähigkeit der Anlage sicherstellen soll. Selbstverständlich können einzelne Punkte nach einer Analyse der herrschenden Bedingungen vor Ort davon abweichen. Für die Planung und Ausführung des Platzes sollten daher fachlich kompetente Personen und Firmen zu Rate gezogen werden. Eine Beurteilung des vorhandenen Untergrundes, speziell auf die Versickerungsfähigkeit, die Tragfähigkeit und die Bodenbeschaffenheit vor Beginn der Arbeiten ist unumgänglich, um ein solides Ergebnis und eine dauerhafte Funktionsfähigkeit sicherzustellen. Auf Wunsch benennen wir Ihnen gerne entsprechende Fachpersonen /-firmen. ◗ Format: ca. 50 x 39 x 4,5 cm ◗ Gewicht pro Platte: ca. 1100 g ◗ Verbrauch: ca. 5 Platten = 1 m 2 ◗ Gewicht pro m 2 : ca. 5,5 kg ◗ Material: sortenreines PE-Recycling-Material (Polyethylen) wieder recyclebar dauerelastisch ◗ Farbe: schwarz Die EquiTerr Bodenplatte: ein System, das Pferd und Reiter guttut Das spezielle Verbindungssystem schließt einen Höhenversatz aus und ergibt eine Dehnungsfuge.

Was bewirkt die DachWasserSpeicherPlatte? - Ritter
DachWasserSpeicherPlatte Ausschreibungstext (bitte ... - Ritter GmbH
Freitag, 28. Mai 2010 Ihre Faxantwort an: +49 7154 8003801
FaxAntwort an +49(0) - IDS Imaging Development Systems GmbH
Rasenschutzwabe Ausschreibungstexte (bitte ... - Ritter
Rasenschutzwabe Ausschreibungstexte - Ritter
GravelGrid im Detail TECHNISCHE DATEN - Ritter
nicht gesicherte Bankette Die Lösung: RoadedgePave - Ritter GmbH