Aufrufe
vor 5 Jahren

Flächennutzungsplan Wernau / Neckar 2010 - 2025

Flächennutzungsplan Wernau / Neckar 2010 - 2025

Flächennutzungsplan 2010-2025 Wernau / Neckar Teil A: Begründung Flachdachflächen von Gewerbebetrieben stellen weitere potenziell geeignete Standorte für Fotovoltaikanlagen dar. Bauflächen für Freiflächenfotovoltaikanlagen werden im Flächennutzungsplan 2010-2025 Wernau / Neckar nicht ausgewiesen, da sie die besondere kulturlandschaftliche Qualität erheblich beeinträchtigen können und der Freiraumschutz auf Gemarkung Wernau auch im regionalen Kontext von sehr hoher Bedeutung ist. Bauflächen für nicht privilegierte Biogasanlagen mit einer elektrischen Leistung über 500 kW sind wegen der negativen Folgewirkungen für das Landschaftsbild und die biologische Vielfalt (Minderung der Kulturartenvielfalt) nicht vorgesehen. 8.4 Telekommunikation / Richtfunk Die Richtfunktrassen sind im Flächennutzungsplan dargestellt. 8.5 Abfallwirtschaft Die Abfallentsorgung im Stadtgebiet erfolgt durch den Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Esslingen. Ein Recyclinghof befindet sich im Neckartal, ein Grünschnittsammelplatz im Gebiet „Kranzhalde“. Zusammenfassend ist festzustellen, dass die Ver- und Entsorgung in der Stadt Wernau mit den bestehenden Einrichtungen in der gebotenen Form bewältigt wird. Notwendigkeiten für weitere Anlagen der Ver- und Entsorgung wurden nicht erklärt. 9 Rohstoffgewinnung Die Kies- und Schottervorkommen der Neckaraue sind bereits weitestgehend ausgebeutet. In der „Prognostischen Rohstoffkarte der Region Stuttgart“ des Landesamtes für Geologie, Rohstoffe und Bergbau Baden-Württemberg (LGRB, 2008) sind für den Raum Wernau folgende, möglicherweise bedeutsame wirtschaftlich nutzbare Vorkommen verzeichnet: - Ziegeleirohstoffe (quartärzeitlicher Lösslehm und Tonsteine der Obtususton-Formation des Lias) - Naturwerksteine (bituminöser Kalkstein („Fleins“) der Posidonienschiefer-Formation des Unterjuras) Die „Prognostischen Rohstoffkarte der Region Stuttgart“ ist auf der folgenden Seite dargestellt. Derzeit befinden sich keine Rohstofflagerstätten im Abbau oder sind zum Abbau beantragt. III Fachliche Planungen und Konzepte 31

Flächennutzungsplan 2010-2025 Wernau / Neckar Teil A: Begründung III Fachliche Planungen und Konzepte 32

Programm "Lebendiger Neckar 2010" - Stadt Heidelberg
Begründung Flächennutzungsplan - Wernau
Flächennutzungsplan Neu-Ulm 2025 - Stadt Neu-Ulm
Flächennutzungsplan 2025 Entwurf - Stadt Zwickau
Satzung über die Erhebung der Hundesteuer in Wernau (Neckar ...
FLÄCHENNUTZUNGSPLAN 2025 - Stadt Steinheim an der Murr
Erläuterungen zum Flächennutzungsplan - Bottrop
Begründung zum Flächennutzungsplan Bremen 2020
A. Änderung Nr. 23 des Flächennutzungsplans 2010 ... - Stuttgart
"Forchenäcker" (Dirtpark) - Stadt Lauffen am Neckar
und Strukturpolitik in der Region Mittlerer Neckar - Institut für ...
Presseinformation Neckar Forum - Austragungsort der LOCATIONS ...
Bericht über die Hagelabwehr 2010 im Raum mittlerer Neckar
Protokoll Mai 2010 - Stadt Lauffen am Neckar
Bodenrichtwerte-2010-Legende - Stadt Rottenburg am Neckar
Die Bedeutung des Landschaftsparks Neckar für die Stadtentwicklung
Vorlage Nr. 56 - 2011 - Stadt Lauffen am Neckar
2010-10-28 Neckar Forum 5jähriges Bestehen - bei Esslingen live ...
Seite 1 von 5 Vorlage Nr. 8 / 2010 Az - Stadt Lauffen am Neckar