Aufrufe
vor 5 Jahren

Der CSR Manager - benefitidentity.de

Der CSR Manager - benefitidentity.de

Vorbildliche Unternehmen

Vorbildliche Unternehmen – Von den Besten lernen von allen Lieferanten weltweit eine Selbstauskunft ein, die in eine ergänzende Lieferantenbewertung mündet und durch Besuche verifiziert wird. Machen Sie Ihre Lieferanten zu Kooperationspartnern und nehmen Sie sie in die Pflicht. Gemeinsam lässt sich CSR in die gesamte Wertschöpfungskette integrieren. CSR als Unternehmenswert Der Begriff „Brand Essentials“ definiert die Kernwerte der Marke Faber-Castell. Sie sind Grundlage für alles, was und wie Faber-Castell es tut – innerhalb des Unternehmens und gegenüber Kunden, Geschäftspartnern, der Gesellschaft und der Umwelt. Indem die Kernwerte der Marke bewahrt werden, bleibt Faber-Castell auf der ganzen Welt unverwechselbar. Die „Brand Essentials“ stellen die Grundlage einer konsequenten Markenführung dar. Sie helfen, klare Strukturen und Leitlinien zu etablieren und alle Bereiche des Unternehmens zu vernetzen. Damit wird nachhaltiges Wachstum und die Umsetzung der Werte sichergestellt. Die vier Kernwerte sind Kompetenz &Tradition, Herausragende Qualität: Best of the Class, Innovation & Kreativität sowie soziale & ökologische Verantwortung. Faber-Castell formuliert sie wie folgt:“Wir fühlen uns dem Menschen und der Umwelt verpflichtet. Wir leben unsere soziale Verantwortung innerhalb des Unternehmens und im Umgang mit Geschäftspartnern. Unsere Rolle in der Gesellschaft nehmen wir ernst. Wir legen Wert auf umweltgerechtes produzieren, um unseren Beitrag zur Zu- 149

150 Vorbildliche Unternehmen – Von den Besten lernen kunftssicherung zu leisten. Wir sind führend bei der Entwicklung nachhaltiger Technologien.“ Die Verankerung von CSR in den Unternehmenswerten verstärkt maßgeblich die interne und externe Identifikation mit dem Unternehmen. Engagement zur Erhaltung der biologischen Vielfalt Erstmals hat sich eine Gruppe international führender Unternehmen verschiedenster Branchen zu ihrer Verantwortung für den Schutz der Biodiversität bekannt: Der Initiative „Business and Biodiversity“, die von Bundesumweltministerium initiiert wurde, haben sich namhafte Firmen angeschlossen, darunter auch Faber-Castell als einziger Schreibgerätehersteller. In einer gemeinsamen Leadership-Erklärung im Rahmen der 9. UN-Konferenz der internationalen Konvention zum Schutz der biologischen Vielfalt verpflichteten sich die Unternehmen zu weitreichenden Maßnahmen in ihrer Unternehmenspolitik. So erklärten die Mitgliedsfirmen, die Auswirkungen ihrer Aktivitäten auf die biologische Artenvielfalt zu analysieren und ihr Umweltmanagementsystem entsprechend auszurichten. Als branchenweiter Vorreiter im Bereich industrieller, umweltfreundlicher Fertigungsprozesse betreibt Faber-Castell bereits seit Mitte der 80er Jahre ein nachhaltiges, 10.000 Hektar großes Forstprojekt in Brasilien. Die ausgedehnten Wälder werden jedoch nicht nur zur Holzgewinnung genutzt. In den Plantagen sind 2700 Hektar naturbelassene Waldfläche enthalten. Hier finden zahlreiche, zum Teil vom Aussterben bedrohte Tier- und

CSR-KOMMUNIKATION FÜR KONSUMENTEN- VERANTWORTUNG
Sonderdruck CSR - blackpoint
CSR-Bericht 2008 - Utopia.de
CSR-Broschüre Bonn/Rhein-Sieg 2010/11
Gesellschaftliche Verantwortung (CSR) - Quality Austria
CSR-Bericht 2009 - Österreichische Post AG
Rechtsschutz für Top-Manager - Roland Rechtsschutz
MAN CR-Bericht 2012 deutsch - CSR NEWS
Vom Manager zum Unternehmer
CSR-Bericht 2008 (PDF: 4.35MB) - Konica Minolta
Csr-Zwischenbericht '09
Randstad CSR-Bericht 2014
CSR-Bericht 2008 (PDF: 4.35MB) - Konica Minolta
CSR BERICHT - Reply
CSR - Humboldt-Universität zu Berlin
Wirtschaft Konkret Nr. 412 - Wissen richtig managen
WIFI-Ausbildung Facility Manager - WIFI Steiermark
So einfach geht Ressourceneffizienz - CSR in Deutschland
Unternehmerische Sozialverantwortung (CSR) - Vileda Professional
CSR-Report und Communication on Progress (COP) 2009 - Bawag
CSR Report 2012 - R&M
Beruf und Familie erfolgreich managen - Heinrich Georg GmbH ...
Win1A-PERSONAL® - SCHWEIGHOFER Manager
Broschüre zum Download (2,3 MB) - Tagung CSR
BeziehungsFlow® Manager - Ulbing consulting