Aufrufe
vor 5 Jahren

Ausgabe Nr. 11 vom 05. November 2012 - Gemeinde Kodersdorf

Ausgabe Nr. 11 vom 05. November 2012 - Gemeinde Kodersdorf

� Tele-Shop Förster

� Tele-Shop Förster Inh. M. Fischer 03 58 74 / 2 00 10 | Am Markt 8 Bernstadt • Radio • Fernsehen • Hifi • Video • Satellitentechnik • Elektrogeräte • Kundendienst E-Mail: teleshop-fischer@t-online.de • www.teleshop-fischer.de Öffnungszeiten Montag – Freitag 9.00 – 13.00 und 15.00 – 18.00 Uhr Samstag 9.00 – 12.00 Uhr DIE Gelegenheit, in eine schöne Wohnung zu ziehen, ruhig und nahe zum Waldrand gelegen, ausgestattet mit: ■ 2-Raumwohnung 60 m² 2 Zimmer, Küche, Flur, Bad / WC, Heizung, Balkon, Keller ■ 1,5-Raumwohnung 43 m² 1,5 Zimmer mit Kochecke, Flur, Bad mit Dusche / WC, Heizung, Balkon, Keller Sie sind interessiert, dann melden Sie sich bitte unter der Telefon-Nr. 035892 7500! Ein ganz herzliches Dankeschön geht an nachstehende Sponsoren für ihre Unterstützung: Aral Tankstelle Kodersdorf / Arztpraxis Baier / Arztpraxis Diedtemann / Autoservice Klemt GmbH / Autohaus Liske / Bäckerei Kämmer / Baubetrieb Prause / Baubetrieb Heiko Zumkehr / Baumaschinen und Nutzfahrzeuge Manfred Lietsch / Bautischlerei Müller / Bezirksschornsteinfeger Kretschmer / Cathleen Kosmetik Cathleen Horter / Dachdecker- u. Klempnerarbeiten Hilbig / EBS GmbH Görlitz / Einkaufsmarkt Schneider / Firma Arno Liebe / FU Wasser/Abwasser Kretschmer GmbH Markersdorf / Gartenbau Seifert / Gaststätte »Am Heideberg« / Gaststätte »Gerichtskretscham« / Gaststätte »Zur Alten Apotheke« / Glaserei Franke Görlitz / Heizungsbau Lfd. Böhmer Niesky / Heizungsbau Michael / HB Bau Petermann / HB Bau Stübner / Ingenieurbüro Kliemt Görlitz / Ingenieurbüro Richter + Kaup Görlitz / IBOS Görlitz / Kfz.-Werkstatt Kahle / Klausner Holz Sachsen GmbH / Kodersdorfer Agrar GmbH / Kosmetiksalon Hübner / Landschaftsgestaltung Rißmann / LKA Kodersdorf GmbH / Maler- und Tapezierarbeiten Gleim / Marketingfirma Ebermann und Rast GbR / Motorist Ingolf Backasch / Nadebor Baugesellschaft mbH / Neue Apotheke Scholze / NYLA Baugesellschaft mbH Niesky / Pension Kieslich / Pflaster- und Tiefbau R. Seifert / Pflegedienst Gudrun Richter / Portas Fachbetrieb Kolata / Rothe Gerda und Günter / Schweineproduktion Kodersdorf GmbH / Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien/ Spedition Lange / Spittler Felix / Steuerbüro Haase / Stuck- und Spezialgeschäft Krausche / Vermessungsbüro Engelmann Zittau / Versicherungsbüro Haupt / Volksbank Raiffeisenbank Niederschlesische e.G. / Zahnarztpraxis Diedtemann / Zahnarztpraxis Heidrun und Michael Quitzke / Zimmerei Seifert / Zimmerei Simon Chris Rückblick: Cateringservice Kehlichhaus und der Firma Music And Light Zum 17. Mal wurde in diesem Jahr das Erntedankfest in Kodersdorf gefeiert. Vom 28.9. –30.9. konnten die Gäste auch in diesem Jahr eine Vielzahl von Schaustellern und Programmpunkten bestaunen. Los ging‘s am Freitag mit Brothers Incognito aus Dresden, die der Partygemeinde ordentlich einheizten. Der Samstagnachmittag wurde durch Vereine, Kindergarten und Schulklassen der Gemeinde Kodersdorf mit einem unterhaltsam vielfältigen Programm gefüllt. Im Festzelt waren am Abend Olaf und die Oberländer zu erleben. Mit ihrem bunten Mix von Schlager über Fox bis hin zu Rockmusik wussten sie die zahlreichen Gäste zu unterhalten und die Tanzfläche zu füllen. Annett eröffnete den Sonntagnachmittag mit Schlagermusik. Weiter durch das Programm ging es mit Söhne Mamas, die die Lachmuskeln der Gäste mit ihrer Comedy-Show zum Beben brachten, gefolgt von Stargast Guido Hoffmann. Den krönenden Abschluss lieferte das Feuerwerk am Rathaus. Kurzum: alles wie immer – strahlender Sonnenschein, zahlreiche Gäste, ein gelungenes Fest! Trotz alledem gab es – unbemerkt von den meisten Gästen – hinter den Kulissen weitreichende Änderungen. Das Fest wurde nicht, wie in den vergangenen Jahren, vom Feuerwehrverein Kodersdorf organisiert sondern vom Cateringservice Kehlichhaus und der Firma Music And Light. Die umfangreichen Vorbereitungen zu diesem Fest, die auch werktags keine Pause machen, waren durch den Feuerwehrverein personell nicht mehr zu stemmen. Unter der Prämisse »Alles wie immer« suchte die Gemeinde Kodersdorf deshalb einen Veranstalter, der garantieren konnte, das Fest in gewohnter Qualität durchzuführen. Was liegt dann näher als Firmen zu beauftragen, die auch schon in den vergangenen Jahren beteiligt waren? So hatte der Cateringservice Kehlichhaus bereits in der Vergangenheit für das leibliche Wohl gesorgt ebenso wie die Firma Music And Light Verantwortung für die Veranstaltungstechnik und Künstlervermittlung trug. Bereits Monate vorher hatten sich alte und neue Veranstalter zu Abstimmungsgesprächen zusammengefunden um einen möglichst fließenden Übergang beim Organisationswechsel zu gewährleisten. Diese Termine sollten sich in den darauf folgenden Wochen noch mehrfach wiederholen. Immer wieder wurde der Vorbereitungsstand vorgestellt, Ideen ausgetauscht und Konzepte überarbeitet. Gemeinde und Feuerwehrverein standen hier als Erfahrungsträger mit Rat und Tat zur Seite. Im Nachklang des 17. Erntedankfestes können wir feststellen: Das Fest war in der Vergangenheit immer sehr positiv aufgenommen worden, was nicht zuletzt der sorgfältigen Organisation durch Feuerwehrverein und Gemeinde geschuldet war. Wir konnten bei der Vorbe- 10 Nr. 11 · 5. November 2012 · 17. Jahrgang

eitung auf die jahrelangen Erfahrungen der Gemeinde und des Feuerwehrvereins zurückgreifen, was für uns natürlich ein riesiger Vorteil war. Jede erdenkliche Frage, die uns während dieser Zeit kam, wurde beantwortet. Darüber hinaus organisierte die Gemeinde in diesem Jahr auch noch einen Teil der Programmpunkte selbst. Beispielsweise der Festumzug mit anschließendem Bändertanz um die Erntekrone auf dem Festplatz, die Babybörse sowie der Handwerkermarkt – alles Traditionen, die Dank der Kontakte der Gemeinde zustande kamen. Mit dem Verlauf des Festes sind wir sehr zufrieden. Alles hat so geklappt, wie es geplant war. Die Mitarbeiter des Bauhofs Kodersdorf waren dabei eine große Hilfe – angefangen bei der Bereitstellung der Verkaufsstände für den Handwerkermarkt bis hin zur Vorbereitung des Knüppelkuchenbackens. Vertreter der Gemeinde oder des Feuerwehrvereins waren zudem stets als Ansprechpartner vor Ort. Die von der Gemeinde organisierten Programmpunkte haben sich nahtlos in unser Programm eingefügt – eine wirklich runde Sache. Wir haben so viel Unterstützung durch die Kodersdorfer selbst bekommen, wie zum Beispiel der Kuchenverkauf oder die dem Anlass entsprechende Dekoration der Bühne, dass wir uns darauf freuen, das Fest im nächsten Jahr wieder ausgestalten zu dürfen. Wir haben natürlich aus dem diesjährigen Ablauf einige Punkte mitgenommen, die im nächsten Jahr verbessert werden müssen. Die Security hat sich dieses Jahr beispielsweise streng an das geltende Jugendschutzgesetz gehalten, was auf gar keinen Fall zu kritisieren ist, jedoch nicht dazu führen darf, dass der Kodersdorfer Jugend die Kirmesabende versagt bleiben. Hier werden wir auf jeden Fall noch nach Lösungen suchen. Wenn wir 2013 das Fest wieder für die Bürger von Kodersdorf gestalten dürfen, hoffen wir wieder auf die tatkräftige Unterstützung von Gemeinde und Kodersdorfern und möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz ausdrücklich bedanken. Hinweis! Die zur Kirmes getöpferten Keramikteile liegen in der Gemeindeverwaltung Kodersdorf, Schulstraße 26 b, zur Abholung bereit! Weihnachtsmarkt Liebe Einwohnerinnen, liebe Einwohner, wie jedes Mal fragt man sich, wie schnell ist das Jahr wieder vergangen. Sehen wir auf den Kalender, dann wissen wir, Weihnachten ist nicht mehr weit. Sie werden sagen, was soll das jetzt schon, aber in fünf Wochen ist der 2. Advent und der Weihnachtsmarkt ruft. Gemeinsam möchten wir mit Ihnen das Lichterfest begehen. Deshalb benötigen wir wieder Ihre Hilfe und Unterstützung. • 12. Weihnachtsmarkt am 9. Dezember 2012 im Städt’l Vereine, Einrichtungen und Gewerbetreibende, die einen Verkaufsstand mieten möchten, können bis zum 26. November 2012 sich bei der Gemeindeverwaltung Kodersdorf, Tel. 5252, melden. Die Kosten für Miete beträgt pro Marktstand 25,00 EUR. • Wichtelmänner gesucht! Liebe Einwohner, liebe Wichtel, für das Adventsspiel suchen wir fleißige Wichtelmänner, die für unsere 100% STIHL AB 199,– i. Die handliche, leichte STIHL MS 170 D. • Mit Katalysator • Ideal zum Auslichten und zur Grundstückspflege • Mit Antivibrationssystem Wir beraten Sie gern! Motorist 02826 Görlitz · Mittelstr. 1 Telefon 03581/402706 www.motorist-goerlitz.de Kinder ein Päckchen packen. Der Weihnachtsmann möchte gern wieder vielen Kindern am 2. Advent eine Überraschung bereiten. Geben Sie bitte Ihre Päckchen (im Wert von 5,00 bis 10,00 EUR) bis zum 4. Dezember 2012 in der Gemeindeverwaltung, Schulstraße 26 b, ab. • Adventsspiel bis 6. Dezember 2012 Liebe Kinder und Erwachsene, der Weihnachtsmann würde sich dieses Jahr ganz besonders über einen selbst gebastelten Tannenbaumschmuck freuen. Helft dem Weihnachtsmann, seinen Tannenbaum zu schmücken. Bastelt Anhänger für den Weihnachtsbaum. Bis zum 6. Dezember 2012 können Bastelarbeiten in der Gemeindeverwaltung Kodersdorf, Schulstraße 26 b abgegeben werden. Bitte schreibt euren Namen und Anschrift auf (bei den Kindern außerdem das Alter). Der Weihnachtsmann wird dann am 2. Advent auf dem Weihnachtsmarkt das Los entscheiden lassen, wer ein Päckchen mit nach Hause nehmen darf. EU-Berufskraftfahrerweiterbildung bis zum 10. 9. 2014 für alle gewerblichen LKW-Fahrer Pflicht! Ver erkauf Ackeerfläc hen am Güt Güterbahnhof Horka (SD26-1800-049812) ���� ��� ��� südlich h des des Bahnhofsgeländes Bahnhofsgeländes am am Großen Großen Graben Graben ���� ��� ��� Verkaufsfläche ca. 7,4 7,4 ,4 ha ���� ��� ��� Acker lt. Kataster, , tatsäc hliche Nutzung Grünland ���� ��� ��� durchschnittlic he Bonität 29 ���� ��� ��� pachtfrei ab 1.10.201 3 Ansprec echpartner tnerin: Peggy eggy Hentsc hel Tel.: el.: 0351/25787 -78, E-Mail: hentsc hentschel.peggy@bvvg.de Endtermin Ausschreibung: hreibung: 1 4.11.2012, 12 Uhr We eitere Informationen zu diesem und anderen Objekten und die Aussc Ausschreibungsbedingungen hreibungsbedingungen finden finden Sie Sie unter unter www www.b .b bvvg.de vvg.de . Dort steht auch der Link: „Höc „Höchstgebote beendeter Aussc hreibungen Acker- und Grünland“ . Gebote sind, , g gekennz ennzeichnet t mit der Objektnummer r, , zu r ichten en an: BVVG Bodenverwer ertt ungs- und -verwaltungs GmbH Niederlassung S Sachsen Cot taer Str Str. 2 2-4 2 4, 0 1 59 Dresden Tel.: el.: 0351/25787 -0, Fax: 0351/25787-40 Nr. 11 · 5. November 2012 · 17. Jahrgang 11

Nr. 11 vom 05. November 2010 - Gemeinde Binz
11. November 2012 um 18:00 Uhr - Gemeinde Leingarten
Nr. 11 / November 2012 - Nachfolge (PDF, 3996 kb) - KV Schweiz
Sonntag, 11. November 2012 von 8.30 - 16.00 Uhr K4 - Gemeinde Kilb
Nr. 11 · November 2009 · 37. Jahrgang ... - Amt Eggebek
Nr. 05/2013, erschienen am 26.04.2013 - Gemeinde Merzenich
05/2006 Nr. 11 - Gemeinde Kramsach
Ausgabe 22 - Stand November 2012 - Gemeinde Merzenich
Johannis-Gemeinde Bleckmar Oktober / November 2012 - Große ...
11. Ausgabe Oktober 2012 [PDF, 1.81 MB] - Gemeinde Beinwil am ...
Nr. 455 :: November 2012 - Werbering Neukirchen-Vluyn
Ausgabe November 2013 [PDF, 4.00 MB] - Gemeinde Wolfhalden
Christall Ausgabe 9 - November 2012 - Gemeinde DFG
Ausgabe Nr. 48 - Herbst 2009 - Gemeinde an der Peterskirche
Ausgabe 104 - November 2009 (4,16 MB) - Gemeinde Bergheim
Mitteilungsblatt Nr. 6/2012 - Gemeinde Döttingen
Mittwoch 07. 11. 2012 19:30 Uhr - Gemeinde Grafenhausen
Wecker News Ausgabe 3/2012 (5,77 MB) - Gemeinde Hauskirchen
Dorfziitig November 2012 - Gemeinde Winkel
Nr. 05/2012, erschienen am 27.04.2012 - Gemeinde Merzenich
Ausgabe Nr. 118 - November 2012 - Sportfreunde Harteck eV
11. November 2011 - Gemeinde Schwellbrunn
Nr. 11 · November 2008 · 36. Jahrgang ... - Amt Eggebek
Ausgabe November 2010 - Gemeinde Thurn
Nr. 11 vom 10. August 2012 - Gemeinde Binz
Ausgabe Nr. 64 - Pfingsten 2012 - Evangelische Gemeinde an der ...
Ausgabe: Nr. 26 · November 2012 · monatlich ... - Stadt Burgau