Aufrufe
vor 5 Jahren

Ausgabe Nr. 11 vom 05. November 2012 - Gemeinde Kodersdorf

Ausgabe Nr. 11 vom 05. November 2012 - Gemeinde Kodersdorf

Planfeststellung für

Planfeststellung für das Eisenbahnbauvorhaben »Ausbau und Elektrifizierung der Strecke Knappenrode – Horka – Grenze (D/PL)« gemäß § 18 Allgemeines Eisenbahngesetz (AEG) Genehmigungsabschnitt 2b – Bahnhof Niesky (e) – Bahnhof Horka (a), Strecke 6207 Grenze D/PL – Roßlau km 22,300 – 29,900 Im Rahmen des Anhörungsverfahrens für das oben genannte Eisenbahnbauvorhaben wird ein weiterer Erörterungstermin durchgeführt. Der Erörterungstermin findet am 26. November 2012 um 10.30 Uhr (Einlass ab 10.00 Uhr) in der Landesdirektion Sachsen, Dienststelle Dresden, Raum 4004 (Großer Saal), Stauffenbergallee 2, 01099 Dresden, und am 4./5. Dezember 2012 sowie 6. Dezember 2012, jeweils 10.30 Uhr (Einlass ab 10.00 Uhr) in der Gemeinde Niesky, Bürgerhaus, Muskauer Straße 35, 02906 Niesky, statt. Der zeitliche Verlauf des Erörterungstermins ist wie folgt geplant: 26. November 2012 – Begrüßung und rechtliche Einführung in das Planfeststellungsverfahren – Erörterung der Stellungnahmen bzw. Einwendungen der Träger öffentlicher Belange und der anerkannten Naturschutzvereine 4. Dezember 2012 – Begrüßung und rechtliche Einführung in das Planfeststellungsverfahren – Erörterung der Einwendungen privat Betroffener, deren Nachname mit den Buchstaben A bis M beginnt 5. Dezember 2012 – Begrüßung und rechtliche Einführung in das Planfeststellungsverfahren – Erörterung der Einwendungen privat Betroffener, deren Nachname mit den Buchstaben N bis Z beginnt 6. Dezember 2012 – Reservetermin Eventuell während des Termins notwendig werdende Verschiebungen im Zeitplan bleiben vorbehalten und werden im Termin bekanntgegeben. Inwieweit eine Inanspruchnahme des Reservetermins erfolgt, wird im Erörterungstermin am Schluss des jeweiligen Verhandlungstages mitgeteilt. Die Teilnahme am Termin ist jedem, dessen Belange durch das geplante Bauvorhaben berührt werden, freigestellt. Die Vertretung durch einen Bevollmächtigten ist möglich. Dieser hat seine Bevollmächtigung durch eine schriftliche Vollmacht nachzuweisen und diese zu den Akten der Anhörungsbehörde zu geben. Es wird darauf hingewiesen, dass bei Ausbleiben eines Beteiligten auch ohne ihn verhandelt werden kann, dass verspätete Einwendungen ausgeschlossen sind und dass das Anhörungsverfahren mit Schluss der Verhandlung beendet ist. Die Verhandlung endet an allen Tagen wenn kein Erörterungsbedarf mehr besteht, spätestens jedoch 17.00 Uhr. Die durch die Teilnahme am Erörterungstermin oder durch Vertreterbestellung entstehenden Kosten werden nicht erstattet. Der Erörterungstermin ist nicht öffentlich. Diese öffentliche Bekanntmachung ersetzt gemäß § 73 Abs. 6 Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) die einzelnen Benachrichtigungen der Personen, die Einwendungen gegen das Vorhaben erhoben haben. Dresden, 28. September 2012 Landesdirektion Sachsen gez. Helmut Koller, Unterabteilungsleiter Infrastruktur Bauvorhaben: Neubau des Hochwasserschutz - deiches am Neugraben in Horka Aufgrund der Fertigstellung der halben Baustrecke lädt die bauausführende Firma strabau GmbH Meißen am 9.11.2012 alle interessierten Bürger von 12.00 Uhr bis 13.00 Uhr zum »Bergfest« auf die Baustelle ein. Die Verantwortlichen der Landestalsperrenverwaltung Sachsen und der Firma strabau stehen für Fragen zum bisherigen Ablauf und zum weiteren Fortgang der Arbeiten zur Verfügung. Treffpunkt ist die Baustelleneinrichtung (Container) an der Nieskyer Straße. Einladung zur Jahreshauptversammlung Alle Mitglieder des Allgemeinen Spiel- und Sport (ASSV) Horka e.V. möchten wir ganz herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung am Donnerstag, dem 29. November 2012, um 20.00 Uhr im Vereinsheim einladen. Tagesordnung: 1. Eröffnung und Begrüßung 2. Bekanntgabe der Zahl der anwesenden Mitglieder 3. Bestätigung der Tagesordnung 4. Bericht des Vorstandes durch den Präsident Mathias Hennig 5. Kassenbericht von Schatzmeisterin Renate Weise 6. Diskussion 7. Schlusswort Vorstand des ASSV Horka Telefon 035825 5252, Fax 035825 5235 E-Mail: info@gemeinde-kodersdorf.de Internet: www.kodersdorf.de Für amtliche Bekanntmachungen der Gemeinde Kodersdorf verantwortlich: der Bürgermeister Die Gemeindeverwaltung Kodersdorf zieht um! Eingeschränkter Geschäftsbetrieb aufgrund von Sanierungsmaßnahmen im Gebäude des Gemeindeamtes, Straße der Freundschaft 1, in der Zeit vom 5. bis 9.11.2012. Wir sind für Sie ab Montag, dem 12.11.2012, in der Schulstraße 26 b unter Telefon 5252 sowie zu den üblichen Öffnungszeiten zu erreichen. Das Standesamt sowie Einwohnermeldeamt sind weiterhin im Erdgeschoss der Gemeindeverwaltung erreichbar. Gemeinderatssitzung Die nächste Gemeinderatssitzung des Gemeinderates Kodersdorf findet am Dienstag, dem 13. November 2012, um 19.30 Uhr in der Mittelschule – Mehrzweckhalle – Schulstraße 16, statt. Die Tagesordnung wird rechtzeitig in den Schaukästen bekannt gegeben. Beschlüsse aus der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Kodersdorf am 9. Oktober 2012 Beschluss 72/2012 Nachtragssatzung mit Nachtragsplan 2012 Beschluss 73/2012 Aufhebung Beschluss Nr. 21/2012 vom 3.4.2012 zur Veräußerung des Flurstücks 142/5 der Flur 26 der Gemarkung Kodersdorf Beschluss 74/2012 Veräußerung des Flurstücks 142/5 der Flur 26 der Gemarkung Kodersdorf Beschluss 75/2012 Rückabwicklung des Kaufvertrages UR-Nr. 535/2004 vom 28.10.2004 (Schloss Särichen) Beschluss 76/2012 Vorbereitung zur Plangenehmigung zur Umverlegung des Torgaer Wasser im Bereich des Mühlgrabens Ober Rengersdorf, Abschluss eines Vertrages dazu mit dem Ingenieurbüro Richter + Kaup aus Görlitz Beschluss 77/2012 Zustimmung als Träger der Mittelschule Kodersdorf zum Schulnamen »Adolf-Traugott-von-Gersdorf-Mittelschule« 4 Nr. 11 · 5. November 2012 · 17. Jahrgang

Beschluss 78/2012 Bauvorhaben »Gemeindehaus Kodersdorf – Außensanierung mit Errichtung Treppenturm«: Los 0302-02 Dacharbeiten am Treppenturm – Firma Mucke und Weinhold Bau GmbH, Wiesenweg 423, 02943 Boxberg Beschluss 79/2012 Bauvorhaben »Gemeindehaus Kodersdorf – Außensanierung mit Errichtung Treppenturm«: Los 0302-03 Geländer Treppenhaus – Firma Metallbau Voigt, Hauptstraße 110, 02906 Waldhufen Beschluss 80/2012 Bauvorhaben »Gemeindehaus Kodersdorf – Außensanierung mit Errichtung Treppenturm«: Los 0302-04 Verschattung am Treppenturm – Firma Mucke und Weinhold Bau GmbH, Wiesenweg 423, 02943 Boxberg, Beschluss 81/2012 Bauvorhaben »Gemeindehaus Kodersdorf – Außensanierung mit Errichtung Treppenturm«: Los 0302-11 Trockenbau – Firma Franke Innenausbau, Hauptstraße 35, 02943 Boxberg Beschluss 82/2012 Bauvorhaben »Gemeindehaus Kodersdorf – Außensanierung mit Errichtung Treppenturm«: Los 0302-13 Bodenbelagsarbeiten – Firma Sommer Raumausstattung, Görlitzer Straße 2, 02923 Horka Beschluss 83/2012 Bauvorhaben »Gemeindehaus Kodersdorf – Außensanierung mit Errichtung Treppenturm«: Los 0302-18 Baureinigung und Baufeinreinigung – Firma RmTv GmbH & Co.KG, Dr.-P.-Jordan-Straße 6, 02625 Bautzen Beschluss 84/2012 Bauvorhaben »Gemeindehaus Kodersdorf – Außensanierung mit Errichtung Treppenturm«: Los 0302-32 Sicherheitstechnische Einrichtungen – Firma telecom-Görlitz GmbH, Am Flugplatz 16a, 02828 Görlitz Beschluss 85/2012 Vorhaben »Sanierung Umnutzung alte Gärtnerei im Park Nieder-Rengersdorf zum Backhaus«: Los 10 Holzbackofen – Firma Ofenbaumeister Franz Liebschner, Ringstraße 1, 02906 Niesky OT See Beschluss 86/2012 Bauantrag zur Errichtung eines Carports auf dem Flurstück 149/1 der Flur 4 der Gemarkung Kodersdorf Beschluss 87/2012 Zustimmung zum Antrag von Herrn Carsten Krone auf einen Stellplatz für einen mobilen Grillstand auf dem Parkplatz gegenüber dem Gemeindeamt Beschluss 88/2012 Zustimmung zum Antrag vom Klassik Zirkus Trumpf zum Gastspiel am 19. und 20.10.2012 auf dem Festplatz in Kodersdorf Herbstzeit ist Badezeit Besuchen Sie uns auch im Internet: www.heizung-bad-center.de Nichtöffentlicher Teil Beschluss 89/2012 Befristete Niederschlagung von Forderungen bis 30.11.2013 Beschluss 90/2012 Befristete Niederschlagung von Forderungen bis 30.9.2013 Achtung! Jetzt günstige Kohle! • lose Kohle • Bündelkohle 25 kg jetzt zu supergünstigen Preisen* Nr. 11 · 5. November 2012 · 17. Jahrgang 5 � � ANERKANNTER FACHHÄNDLER

Nr. 11 vom 05. November 2010 - Gemeinde Binz
11. November 2012 um 18:00 Uhr - Gemeinde Leingarten
Nr. 11 / November 2012 - Nachfolge (PDF, 3996 kb) - KV Schweiz
Sonntag, 11. November 2012 von 8.30 - 16.00 Uhr K4 - Gemeinde Kilb
Nr. 11 · November 2009 · 37. Jahrgang ... - Amt Eggebek
05/2006 Nr. 11 - Gemeinde Kramsach
Nr. 05/2013, erschienen am 26.04.2013 - Gemeinde Merzenich
Ausgabe 22 - Stand November 2012 - Gemeinde Merzenich
11. Ausgabe Oktober 2012 [PDF, 1.81 MB] - Gemeinde Beinwil am ...
Johannis-Gemeinde Bleckmar Oktober / November 2012 - Große ...
Nr. 455 :: November 2012 - Werbering Neukirchen-Vluyn
Christall Ausgabe 9 - November 2012 - Gemeinde DFG
Ausgabe November 2013 [PDF, 4.00 MB] - Gemeinde Wolfhalden
Ausgabe Nr. 48 - Herbst 2009 - Gemeinde an der Peterskirche
Ausgabe 104 - November 2009 (4,16 MB) - Gemeinde Bergheim
Mitteilungsblatt Nr. 6/2012 - Gemeinde Döttingen
Mittwoch 07. 11. 2012 19:30 Uhr - Gemeinde Grafenhausen
Wecker News Ausgabe 3/2012 (5,77 MB) - Gemeinde Hauskirchen
Nr. 05/2012, erschienen am 27.04.2012 - Gemeinde Merzenich
Dorfziitig November 2012 - Gemeinde Winkel
Ausgabe Nr. 118 - November 2012 - Sportfreunde Harteck eV
11. November 2011 - Gemeinde Schwellbrunn
Nr. 11 · November 2008 · 36. Jahrgang ... - Amt Eggebek
Ausgabe November 2010 - Gemeinde Thurn
Nr. 11 vom 10. August 2012 - Gemeinde Binz
Ausgabe Nr. 64 - Pfingsten 2012 - Evangelische Gemeinde an der ...
Ausgabe: Nr. 26 · November 2012 · monatlich ... - Stadt Burgau