Aufrufe
vor 5 Jahren

Seit 40 Jahren praxisnah studieren - Ohm-Hochschule Nürnberg

Seit 40 Jahren praxisnah studieren - Ohm-Hochschule Nürnberg

TITELTHEMA

TITELTHEMA Seit 40 Jahren praxisnah studieren Der Erfolg gibt ihnen Recht: Seit vier Jahrzehnten bieten die bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) praxisorientierte Studiengänge an, und immer mehr junge Menschen entscheiden sich für ein Studium an diesem Hochschultyp. Was ist das Besondere der Hochschulen für angewandte Wissenschaften, die vor 40 Jahren noch Fachhochschule hießen? Was führte zur Gründung dieses Hochschultyps und vor welchen Herausforderungen der Zukunft stehen die HAWs? Die Antwort auf diese Fragen finden Sie auf den Seiten 7 bis 9 unseres aktuellen Titelthemas „40 Jahre praxisnah studieren“. 6 Natürlich hat sich in den letzten 40 Jahren auch jede Menge an der Nürnberger Georg-Simon-Ohm-Hochschule getan. Einen kurzen Rückblick in Bildern bieten die Seiten 10 bis 14. Dabei ist jedem Jahrzehnt eine Seite gewidmet. Gleichzeitig stellen wir Ihnen auch die Vorläufereinrichtungen des OHM vor (Seite 15), denn die Hochschule blickt auf 188 Jahre Tradition in Nürnberg zurück. Sie ist ein wichtiger Bestandteil der Stadt und der Metropolregion, was auch die prominenten Glückwünsche auf Seite 16 belegen. Auf den Folgeseiten (Seite 17 bis 20) erinnern sich ein Absolvent und zwei Dozenten an das Gründungsjahr 1971. Freuen Sie sich auf spannende Einblicke. OHM-Journal WS 2011 | 2012

Ein Hochschultyp als Erfolgsmodell Die Hochschulen für angewandte Wissenschaften feiern ihr 40-jähriges Jubiläum Das Jahr 1971 markiert ein wichtiges Kapitel der bayerischen Hochschulgeschichte: Damals wurden die ersten Fachhochschulen im Freistaat gegründet. Heute heißen sie Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAW) und blicken auf eine vierzigjährige sehr erfolgreiche Geschichte zurück. Die zehn Hochschulen der ersten Stunde haben das gemeinsam gefeiert. Es sind die Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Augsburg, Coburg, München, Nürnberg, Regensburg, Rosenheim, Weihenstephan und Würzburg-Schweinfurt sowie die Katholische Stiftungsfachhochschule München und die Evangelische Hochschule Nürnberg. Zum Jubiläum fand am 27. Juni ein zentraler Festakt mit Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch und Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Wissenschaft im Münchner Prinzregententheater statt. OHM-Journal WS 2011 | 2012 SEIT 40 JAHREN pRAxISNAH STUdIEREN TITELTHEMA Geburtstagskinder mit Minister: Die Präsidenten der zehn Geburtstagshochschulen feiern zusammen mit Wissenschaftsminister Dr. Wolfgang Heubisch (4. von rechts). Engagierter Redner: Prof. Dr. Michael Braun, Präsident des OHM und Vorstand von Hochschule Bayern, hielt die Begrüßungsrede beim zentralen Festakt in München. Die Hochschulen für angewandte Wissenschaften sind dafür bekannt, praxisnah im Inhalt, pragmatisch im Vorgehen und unkompliziert im Handeln zu sein“, betonte der Präsident der Ohm-Hochschule, Prof. Dr. Michael Braun, der als stellvertretender Vorsitzender der Hochschule Bayern beim zentralen Festakt in München die Begrüßungsrede für die zehn Jubiläumshochschulen sprach. Praxisnah, pragmatisch, unkompliziert Aktuell haben sich in Bayern 17 staatliche und sieben nicht-staatliche Hochschulen für angewandte Wissenschaften dem Motto „praxisnah studieren“ verschrieben. Ein Studium an einer solchen Hochschule ist die beste Vorbereitung auf die Berufswelt. Die Besonderheiten einer Hochschule für angewandte Wissenschaften werden deshalb noch einmal hervorgehoben: Die hohe Praxisorientierung und der Bezug zu regionalen Unternehmen gibt den Studierenden die Sicherheit, dass sie nicht am Bedarf vorbei studieren. Schon während ihres Studiums knüpfen sie Kontakte zu Firmen, so dass die Einstiegschancen nach dem Abschluss richtig gut sind. Schließlich kennt man sich aus dem Praxissemester bereits persönlich – und hat sich zu schätzen gelernt. Auch die Bachelor- und Masterarbeiten sind nicht nur theoretischer Natur, sondern behandeln Themen aus der Praxis. 7 Fotos: Hochschule Bayern

Download als PDF (2,9 MB) - Ohm-Hochschule Nürnberg
Download als PDF (4,9 MB) - Ohm-Hochschule Nürnberg
Download als PDF - Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
SS 2004 - Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
Anhang - Ohm-Hochschule Nürnberg
Download als pdf-Datei - Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
OHM-Journal - Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
f - Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
Als PDF downloaden - Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
WS 2005 - Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
Download als pdf-Datei - Ohm-Hochschule Nürnberg
Programm - Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
m/w - Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
Programm - Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
Jahresbericht 2002/2003 - Ohm-Hochschule Nürnberg
Download als PDF (5,5 MB) - Georg-Simon-Ohm-Hochschule ...
(m/w) Diplomand oder Bachelor (m/w) - Georg-Simon-Ohm ...
Studieren an der Hochschule Landshut Bewerbung Kontakt
WS 2013|2014 - Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
1 - Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg
thurmbuch - Georg-Simon-Ohm Hochschule Nürnberg
Als PDF downloaden - Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
Jahresbericht 2011/2012 - Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg
Ingenieure gesucht! Jetzt bewerben! - Georg-Simon-Ohm ...
40 Jahre Fakultät Versorgungstechnik - Ostfalia Hochschule für ...
Studien - Ohm-Hochschule Nürnberg
Das OHM macht... International Business - Ohm-Hochschule Nürnberg
Soziale Arbeit - Ohm-Hochschule Nürnberg
FHNACHRICHTEN - Ohm-Hochschule Nürnberg
Stand - Ohm-Hochschule Nürnberg