Aufrufe
vor 5 Jahren

Gemeinde Bachfeld - Stadt Schalkau

Gemeinde Bachfeld - Stadt Schalkau

Amtsblatt der

Amtsblatt der Stadt Schalkau und der Gemeinde Bachfeld - 2 - Nr. 11/07 Bekanntmachung des Amtes für Flurneuordnung Meiningen Amt für Landentwicklung und Flurneuordnung Meiningen Frankental 1 98617 Meiningen Flurbereinigung Stelzen Az.: 3-3-0106 Flurbereinigungsverfahren Stelzen Einladung zur Teilnehmerversammlung Hiermit laden wir alle Teilnehmer (Grundstückseigentümer, Erbbauberechtigte sowie Gebäudeeigentümer) am Flurbereinigungsverfahren Stelzen zu einer Teilnehmerversammlung am Dienstag, dem 20.11.2007 um 19.00 Uhr im Bürgerhaus „Thüringer Hof”, Markt 8 in 96528 Schalkau ein. Tagesordnung: TOP 1 Begrüßung TOP 2 Arbeitsstand im Flurbereinigungsverfahren Stelzen TOP 3 Geplante Arbeiten im Jahr 2008 TOP 4 Diskussion Im Auftrag gez. Tautenhahn, gez. Büttner, Gruppenleiter Vorstandsvorsitzender TG Stelzen Nichtamtlicher Teil Dienstplan der Freiwilligen Feuerwehr DatumOrt Thema 03. Nov.,13.00 Uhr Stützpunktfeuerwehr Dienstversamml.- Technische Hilfeleistung 24. Nov., 13.00 Uhr Stützpunktfeuerwehr „Funkausbildung und Kartenkunde Auf ein Wort - Ihr KOOB Spätestens jetzt, Anfang November, sollten alle Kraftfahrzeughalter ihre Pkw auf den kommenden Winter vorbereiten. Dazu gehört die geeignete Bereifung. Dessen Profil ist bekanntlich gerade bei Schnee und Eis auf der Fahrbahn von ausschlaggebender Bedeutung für ein spursicheres Fahren und den entsprechenden Grip. Ältere Winterreifen, die bereits eine Profiltiefe unter 4 Millimeter aufweisen, erfüllen in der Regel diese Anforderungen nicht mehr. Auch Pneus, die Risse oder andere Beschädigungen aufweisen, sollte man besser nicht mehr an sein Fahrzeug montieren. Ich wünsche Ihnen allzeit gute Fahrt. Ihr Kontaktbereichsbeamter Michael Puchner (Tel. 036766/84676) Information der E.ON Thüringer Energie AG Seit dem 15. Oktober bis zum 31. Dezember 2007 werden von E.ON Thüringer Energie AG beauftragte Unternehmen Ortungsund Einmessungsarbeiten für Kabel und Hausanschlüsse durchführen. Die Mitarbeiter der E.ON Thüringer Energie AG und der beauftragten Firma können sich ausweisen. Für Fragen steht Ihnen gerne Herr Wolfgang Koch unter der Telefonnummer 03679 - 7825822 zur Verfügung. Gratulationen Zum Geburtstag beglückwünschen wir: aus Schalkau am 01.11. Hans Joachim Müller, Siedlung am Berg 62 zum 71. Geburtstag am 02.11. Gertrud Fleischmann, Tannenburg 2 zum 76. Geburtstag am 05.11. Alfred Michaelis, Schaumbergstr. 10a zum 76. Geburtstag am 07.11. Max Rüger, Schaumbergstr. 10a zum 81. Geburtstag Hermann Leis, Sonneberger Str. 1 zum 70. Geburtstag am 08.11. Günter Brand, Brunnhügel 15 zum 71. Geburtstag am 10.11. Erhard Knauer, An der Itz 6 zum 77. Geburtstag am 11.11. Günter Truckenbrodt, Sturmgasse 17 zum 70. Geburtstag am 14.11. Christine Römhild, Lindenbrunnen 4 zum 76. Geburtstag Hartwig Schindhelm, Siedlung am Berg 11 zum 70. Geburtstag am 17.11. Helgard Bätz, Feuerteich 2 zum 81. Geburtstag am 18.11. Edith Ehmke, Rödentaler Str. 5 zum 71. Geburtstag am 21.11. Ella Wand, Georgstr. 10 zum 75. Geburtstag am 24.11. Hans Stammberger, Schaumbergstr. 10a zum 73. Geburtstag am 25.11. Eva Eichhorn, Katzberger Str. 5 zum 73. Geburtstag am 28.11. Helene Schwesinger, Bergstr. 9 zum 88. Geburtstag Ursula Steiner, Eisfelder Str. 0 zum 75. Geburtstag am 30.11. Hubertus Biemann, Sonneberger Str. 36 zum 72. Geburtstag aus Almerswind am 15.11. Willibald Müller, Rother Str. 2 zum 71. Geburtstag am 21.11. Wladimir Hrehorowicz, Grümpener Str. 20 zum 77. Geburtstag aus Ehnes am 05.11. Nanni Luthardt, Ehnes 33 zum 79. Geburtstag aus Emstadt am 14.11. Ilse Schelhorn, Emstadt 13 zum 87. Geburtstag aus Görsdorf am 01.11. Herta Scheler, Görsdorf 17 zum 80. Geburtstag aus Katzberg am 14.11. Walter Resch, Schalkauer Str. 7 zum 79. Geburtstag aus Mausendorf am 29.11. Brigitte Eckstein, Mausendorf 17 zum 70. Geburtstag aus Roth am 18.11. Irmgard Schneider, Bodenweg 1 zum 82. Geburtstag am 19.11. Hildegard Müller, Bodenweg 2 zum 76. Geburtstag aus Selsendorf am 28.11. Babetta Müller, Almerswinder Str. 1 zum 86. Geburtstag aus Theuern am 19.11. Herta Scheler, Im Grund 13 zum 81. Geburtstag am 27.11. Gerda Beiersdorfer, Herrengäßchen 11 zum 84. Geburtstag aus Truckenthal am 14.11. Ruth Buff, Bleßbergstr. 15 zum 76. Geburtstag Doris Schneider, Vogtei 17 zum 76. Geburtsta Zur Goldenen Hochzeit beglückwünschen wir am 2.11. das Ehepaar Lore und Siegfried Heß aus Theuern, Limbacher Str. 33 ganz herzlich.

Amtsblatt der Stadt Schalkau und der Gemeinde Bachfeld - 3 - Nr. 11/07 Öffentlicher Teil 25.11.2007 Gedenkgottesdienst zum Volkstrauertag Veranstaltungshinweise 15.00 Uhr Friedhofskapellen in Theuern und Truckendorf 17. 11. 2007 Mundartparade mit den Mundartdichtern des Kreises und den Rauensteiner Stubenmusikanten im Hotel-Gasthof „Sonneck” in Theuern ab 19.00 Uhr Weihnachtsmarkt in Schalkau am 2. Dezember 2007 Kartenvorbestellung sind möglich unter Tel. 036766 / 80157 Traditionell findet auch dieses Jahr wieder der Schalkauer Weihnachtsmarkt am 1. Advent statt. Das vorweihnachtliche Markttreiben konzentriert sich auf den Bereich um den Markt. Zur Bereicherung des Angebotes wird der Kulturbund den Weinkeller in der Herrngasse bewirtschaften und allerlei Spezialitäten im und vor dem Weinkeller verkaufen. Der Tennisclub Schalkau e. V. lädt alle Besucher zum „Weihnachtskaffee” in den Thüringer Hof ein. Das Kulturprogramm wird von den Kindern des Kindergartens „Wirbelwind”, der Tanzgruppe des Kulturbundes, dem Posaunenchor Schalkau und der Crocker Blasmusik gestaltet. Zur Unterhaltung und Beschäftigung unserer Kleinsten wird im „Thüringer Hof” eine Malstraße sein. Der Weihnachtsmann wird mit den Kindern Kutschfahrten im Stadtgebiet durchführen und Süßigkeiten und Geschenke an die Kleinen verteilen. Die Erzieherinnen des Kindergartens sowie ansässige Gewerbetreibende und örtliche Vereine übernehmen die Versorgung unserer Besucher im Marktbereich. Wir möchten alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt Schalkau und aller Stadtteile ganz herzlich zum Weihnachtsmarkt einladen und freuen uns auf den Besuch vieler Gäste. Zehner Bürgermeister Seniorenweihnachtsfeier 2007 Am 9.12.2007 findet ab 14.00 Uhr unsere Seniorenweihnachtsfeier im Thüringer Hof statt. Die Ausgestaltung des Programmes übernehmen die „Original Hutschentaler Musikanten”. Der Bürgermeister und die Stadtverwaltung der Stadt Schalkau laden zu diesem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen recht herzlich ein. Der Trachtenverein „Oberer Itzgrund” e. V. Schalkau lädt ein zu einem: „Unterhaltsamen Heimatabend im Thüringer Hof” am 24.11.07 um 19.00 Uhr Unter Mitwirkung von engagierten Vereinen und Gruppen, führt der Trachtenverein „Oberer Itzgrund” e. V. Schalkau am 24.11.07 um 19.00 Uhr im „Thüringer Hof” Schalkau einen unterhaltsamen Heimatabend durch. Lassen Sie sich von einen bunten abwechslungsreichen Programm überraschen. Den Abend gestalten der Trachtenverein Oberer Itzgrund e. V., der Kirmes- und Trachtenverein Mengersgereuth-Hämmern, die Rauensteiner Stubenmusikkanten mit volkstümlicher Unterhaltung, Gesang und Mundart, die Trachtentanzgruppe aus Exsdorf, die Gruppe „Alpenecho” unter der Leitung von Siegfried Motschmann, sowie Gäste aus dem Gerätemuseum „Ahorn”. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! 03.11.2007 Männerballet-Ausscheid in der Jugend- und Freizeitanlage „Im Waldgrund” Truckenthal Veranstalter: Kulturbund Schalkau e. V. 11.11.2007 Faschingsauftakt im Bürgerhaus „Thüringer Hof” in Schalkau 19.19 - 02.00 Uhr Veranstalter: Kulturbund Schalkau e. V. 11.11.2007 Familiengottesdienst und Lampionumzug zum Martinstag 17.00 Uhr Veranstalter: Evangelisches Pfarramt Schalkau 18.11.2007 Gedenkgottesdienst zum Volkstrauertag 11.00 Uhr in der Johanniskirche Schalkau 14.00 Uhr am Kriegerdenkmal Almerswind Die Jagdgenossenschaft Schalkau/Ehnes lädt alle Mitglieder für Donnerstag, den 15.11.2007, um 18.30 Uhr in das Bürgerhaus „Thüringer Hof” Schalkau zur nächsten Jagdgenossenschaftsversammlung ein. Tagesordnung: 1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit 2. Beschluss über die Auszahlung der Jagdpacht 2006/2007 3. Beschluss über einen Antrag auf Jagdpachtminderung 4. Beschluss über eine neue Satzung 5. Vorschlag und Abstimmung über die Wahl eines Rechnungsprüfers 6. Informationen des Thüringer Verbandes der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbezirksinhaber (TVJE) 7. Verschiedenes Alle Eigentümer von jagdbaren Flächen sind dazu recht herzlich eingeladen. Zehner Vorsitzender Ärztlicher Notdienst - Versorgungsbereich Rauenstein-Schalkau 29.10. - 05.11.2007 Fr. Dr. med. S. Träger .........................Tel. 2900 o 01707801123 05.10. - 12.11.2007 Fr. Dr. med. Hoffmann..................................Tel. 22253 o. 22845 12.11. - 19.11.2007 Dr. med. Eichhorn .......................................................Tel. 22272 19.11. - 26.11.2007 Fr. Dipl. med. End .......................................Tel. 22295 o. 20584 26.11. - 03.12.2007 Dr. med. Eichhorn ......................................................Tel. 22272 Informationen der Touristinformation Schalkau Ein Hinweis für alle Interessenten für die Informationsunterlagen zur ICE-Baustrecke von Ebensfeld bis Erfurt! Endlich, die reservierten ICE-Streckenkarten von Ebensfeld bis Erfurt sind da!!! Sie können die Faltpläne ab sofort in der Tourist-Information “Schaumberger-Land” abholen. Kirchenführer “Denkmale Region Coburg - Neustadt - Sonneberg” Die Tourist-Information “Schaumberger Land” möchte Sie auf eine Neuerscheinung, die im Rahmen des diesjährigen Tages des offenen Denkmals entstanden ist, aufmerksam machen. Angeregt durch das bundesweite Denkmalmotto in diesem Jahr - “Orte der Einkehr und des Gebetes - Historische Sakralbauten” - wurde unter Mitarbeit der Denkmalbehörden der Landkreise Coburg und Sonneberg durch das Gerätemuseum Ahorn ein kleines Buch herausgegeben. Ab sofort erhalten Sie in der Tourist-Information “Schaumberger Land” den neuen Kirchenführer “Denkmale Region Coburg - Neustadt - Sonneberg”, zum Preis von 4,50 EUR. Nachlese zur 4. Wanderwoche vom 02.09 bis 09.09.2007 im Schaumberger Land Dass Wandern nicht altmodisch ist, bewiesen auch bei der nunmehr 4. Wanderwoche im Schaumberger Land die ca 150 wanderbegeisterten Teilnehmer aus dem Sonneberger und Coburger Raum sowie aus dem Schaumberger Land selbst und Touristen.

STADT Gemeinde STADT Gemeinde - Mistelbach
stadt wolfach gemeinde oberwolfach gemeinde bad rippoldsau
stadt wolfach gemeinde oberwolfach gemeinde bad rippoldsau
STADT WOLFACH GEMEINDE OBERWOLFACH GEMEINDE BAD
Gemeinde-Rechnungen 1926 - Stadt Biel
Städte und Gemeinden - Solarfox
Informationen für Städte und Gemeinden in NRW - Kommunal
DER GEMEINDERAT - Gemeinde Buch-Geiseldorf
Was geschah in unserer Gemeinde von Juli bis Dezember?
Gemeinde- nachrichten - Steiermark ist super
Im Internet: www.vettweiss.de - Gemeinde Vettweiss
Amtsblatt der Gemeinde Bernsdorf vom 25. Februar 2009
Strategien für Städte und Gemeinden: Dichte aktiv gestalten
Preisverleihung an Deutschlands Städte und Gemeinden Dresden ...
Amtsblatt für die Gemeinde Heiligengrabe »Zwischen Jäglitz und ...
Leitfaden - Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Städte, Gemeinden
Ausgabe 02/2013 - Onlineseite der Gemeinde Wülfershausen ad ...
Amtsblatt vom 29.11.2012 - Gemeinde Böhl-Iggelheim
aktuelles - Gemeinde Burgkirchen - Land Oberösterreich
INHALT Aus dem Gemeinderat Berichte aus der Gemeinde ... - Palfau
Geschäftsbericht der Stadtverwaltung Biel 1913 - Stadt Biel
Gesch • • -ficht 1981 Biel Bienne - Stadt Biel
Stadtanzeiger 2013 - Stadt Oelsnitz
Am Stettiner Haff - Stadt Eggesin
Gemeinden Städte Landkreise - Unfallkasse Baden-Württemberg
Mieminger Dorfzeitung Jänner/Feber 2009 - Gemeinde Mieming ...