Aufrufe
vor 5 Jahren

amz_2010_09

amz_2010_09

Qualität aus

Qualität aus Deutschland Schwerpunkt der Aktivitäten sind bisher Bayern, Baden-Württemberg und Österreich. Außerdem ist man stark in Südosteuropa vertreten. Diese Stärke führt Huber darauf zurück, dass „Made in Germany“ dort noch etwas zählt. So oder so betont der Geschäftsführer: „Wir liefern Qualität aus Deutschland.“ Dass man die Werbetrommel bisher etwas weniger rührt als der oft etwas lautere Wettbewerb, kommt bei vielen Kunden gut an. Huber sagt von sich, dass er sehr wirtschaftlich denkt. Er setzt auf ein gezieltes gesundes Wachstum. Er betont, dass sein Unternehmen auch in der Krise gut dagestanden hat. Selbst im vergangenen Jahr erzielte man ein leichtes Plus, es gab weder Kurzarbeit noch Entlassungen. Für die Zukunft strebt er ein zweistelliges Wachstum an. Große Investitionen Vor drei Jahren hat er kräftig in seine Firma investiert. Da hat er neun 100.000 Liter-Tanks auf seinem Betriebsgelände Mit dieser Abfüllanlage füllt man ein 60-Liter-Fass in nur 30 Sekunden und kann in einer Stunde bis zu 100 Fässer befüllen. versenkt. Insgesamt sind jetzt am Standort in Eching 51 Tanks zwischen 10.000 und 100.000 Litern Fassungsvermögen installiert. Gerade die großen Tanks helfen dem Unternehmen, Preisschwankungen aufzufangen. Man strebe es an, immer möglichst günstig einzukaufen. Durch die großen Lagerkapazitäten lassen sich dann auch Hochpreisphasen besser überstehen. Im Sommer 2010 wurde das Betriebsgelände noch um über 3000 Quadratmeter Lagerfläche und fünf Verladerampen erweitert, eine weitere Halle zeigt, dass es weiter nach oben geht. Besonderen Wert legt man auf Schnelligkeit. „Wer bis zehn Uhr bestellt, wird binnen 48 Stunden bedient, und zwar ab einem Auftragswert von 500 Euro.“ Außerdem hat Huber kürzlich in eine zusätzliche Abfüllanlage investiert. Mit ihr wird ausschließlich Winterware abgefüllt. Sie füllt ein 60-Liter-Fass in nur 30 Sekunden und kann in einer Stunde bis zu 100 Fässer befüllen, verschließen und etikettieren. Gleich daneben befindet sich ein Vakuumheber, der die Fässer sofort auf Paletten absetzen kann, wo sie dann umgehend mit Stretchfolie eingewickelt und abtransportiert werden. Starke Marke Huber hat sich eindeutige Ziele gesteckt. Er will in den nächsten fünf Jahren eine starke Marke aufbauen und mit seinen wichtigsten Wettbewerbern gleichziehen. Mehr und mehr gelingt es ihm, seine Produkte auch unter der eigenen Marke Eurolub an die Kunden zu verkaufen. Nur wenn sie auch von allen Marktteilnehmern wahrgenommen wird, wird er sich mit ihr langfristig etablieren können. Dr. Frauke Weber Mit dieser Anlage lassen sich Schmierstoffe schnell und flexibel abfüllen. Fotos: Weber Spitzentechnologie vom Erstausrüster! TruckPOWER Keilriemen MARATHON 2 Reparatursätze KIT Rippenband RBK Kraftband KBX www.optibelt.com

teilemarkt Klammheimlich aufs Treppchen _ Vom Thüringischen Leutenberg aus liefert Rameder jährlich mehr als 200.000 Anhängerkupplungen europaweit. Das Unternehmen ist damit Marktführer in Deutschland und Österreich. Seit der Gründung im Jahr 1995 wächst der Umsatz Jahr für Jahr. S ucht man nach den Gründen eines erfolgreichen Unternehmenskonzeptes, so finden sich immer wieder drei wesentliche Kriterien: Risikobereitschaft, Visionen und Durchsetzungskraft. Eigenschaften, die auf die Unternehmer der Rameder Anhängerkupplung und Autoteile GmbH & KG zutreffen. Was der Vater 1994 als Nebenjob in Hausen bei Regensburg begann, setzte der Sohn ein Jahr später zunächst mit drei Mitarbeitern fort. Inzwischen hat sich das Unternehmen mit Sitz in Leutenberg bei Saalfeld 126 amz - auto | motor | zubehör Nr. 9-2010 an der Saale nach eigener Aussage zum Marktführer von Anhängerkupplungen entwickelt und beschäftigt heute 130 Mitarbeiter. „Wir haben uns in relativ kurzer Zeit und sozusagen unbemerkt vom übrigen Wettbewerb zum Branchenführer entwickelt“, sagt Dirk Schöler, Geschäftsführer von Rameder. Die Zahlen machen dies deutlich. Derzeit liegt der Gesamtmarkt von Anhängerkupplungen in Deutschland bei jährlich 450.000 Stück, davon verkauft Rameder 170.000 Sätze, was einem Marktanteil von knapp 38 Prozent entspricht. Den gleichen Marktanteil, wenn auch mit wesentlich weniger Stückzahlen (17.000), erzielt das Unternehmen in Österreich. „Um es gleich vorweg zu sagen, unser Erfolg kommt nicht von ungefähr. Vielmehr war und ist er das Ergebnis harter Arbeit und konsequentem, gutem Service“, sagt Schöler. So sind beispielsweise die 35 Mitarbeiter im Call-Center nicht nur gute Verkäufer, sondern auch technisch auf der Höhe und um keine Antwort verlegen. „Das ist ein Teil unseres Erfolges, im Schulungsraum des Unternehmens können sich die Teilnehmer mit allen gängigen Einbauvarianten vertraut machen. Geschäftsführer Dirk Schöler (rechts) und sein Einkaufsleiter Emanuel Meier sind überzeugt, dass es keine Wirtschaftskrise gibt. ihr Geschäft brummt. alle Damen und Herren des Zentrums, die in Spitzenzeiten täglich bis zu 2000 Anfragen bearbeiten, müssen jährlich mindestens zwei Anhängerkupplungen in unserer Werkstatt eigenhändig montieren. Sie wissen daher genau, auf was es ankommt“, erzählt Schöler. „Es gibt keine Wirtschaftskrise“ Seit der Gründung wuchs der Umsatz stetig und lag im Jahr 2009 knapp über 42 Millionen Euro. Auch in diesem Jahr soll er wieder erreicht werden. „Dies trotz der so genannten Wirtschaftskrise“, meint der Geschäftsführer und fügt hinzu, dass es für ihn und aus Sicht seines Unternehmens keine Krise gibt. „Kunden wollen eine möglichst sachkundige Auskunft und dann ihre gewünschten Teile und zwar schnell“, weiß Schöler und weist dabei auf die ungewöhnlich hohe Verfügbarkeit von 98 Prozent der insgesamt 4000 verschiedenen Anhängerkupplungen und 8000 Elektrosätze hin. Sowohl die etwa 65 Prozent gewerbliche Kunden, als auch die Privatkunden erhalten bei der Bestellung gleich die Bauanleitung mit allen notwendigen Informationen per E-Mail. Dieser Service

Download - Amz.de
Download - Amz.de
Download - Amz.de
nkw_2012_03 - amz
download - Amz.de
download - Amz.de
Download - amz.de
download - amz.de
MEHR ALS ÖL. - amz
auto motor zubehör - amz
download - Amz.de
download - Amz.de
amz_2012_01-02 - Amz.de
auto motor zubehör - amz
nkw_2011_04 - amz
Download - Amz.de
auto motor zubehör - amz