Aufrufe
vor 5 Jahren

amz_2010_09

amz_2010_09

Bremsbeläge im

Bremsbeläge im Mittelpunkt _ Auf der Automechanika stellt Lumag in Halle 6.1, Stand D71, sein Bremsbelagprogramm in OE-Qualität für die Automobilbranche vor. In Mittel-Ost-Europa gilt Lumag seit 1988 als ein führender Hersteller der Bremsbeläge für die Automobilbranche. Das Unternehmen stellt die Trommel- und Scheibenbremsbeläge für Lkw (Marke Lumag) und Scheibenbremsbeläge für Pkw (Marke Breck) her und beliefert sowohl den Ersatzteil-, wie auch den Erstausrüstungsmarkt. Fast 70 Prozent der Produkte werden ausgeführt. Nach Erfolgen auf dem heimischen Markt Anfang der 90er-Jahre expandiert Lumag mit seinen Produkten in ganz Europa sowie auf anderen Kontinenten. Alle Produkte entstammen der Die Qualität der Produkte wurde mit ISO 9001 und vor allem dem Branchenzertifikat TS 16494 bestätigt. Fotos: Lumag Im so genannten Scorching–Verfahren werden die Bremsbeläge mit UV-Strahlen angebrannt, was dem Fahrer von Anfang an die Bremskontrolle sichert. Optisch merkt das der Fahrer an den sauberen Felgen, weil der Verschleiß der Bremsbeläge relativ niedrig ist. eigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung und entstehen mit eigens entwickelten Rezepturen, heißt es dort. Der ganze Produktionsprozess wird ausschließlich im westpolnischen Budzyn abgewickelt. Die Qualität des Reibmaterials und des ganzen Bremsbelags spielt nach Unternehmensangaben eine entscheidende Rolle und daher gilt von Anfang an die Qualität Jeder Lumag-Bremsbelag besteht aus der im so genannten fine-blanking-Verfahren hergestellten Trägerplatte. Diese Methode garantiert ein genaues und gradfreies Stanzen sowie einfache Montage und freies Gleiten im Bremssattel. für Lumag als Wahrzeichen. Die Marken Breck und Lumag werden für Händler wie auch Werkstätten angeboten und sind auch im TecDoc–System präsent. Mit der Marke Breck werden nach eigener Aussage momentan die meistgefahrenen Modelle europäischer und asiatischer Automarken abgedeckt. Auch im Nkw- Bereich fertigt Lumag die SBB und TBB für Lkw, Busse und Anhänger und verfügt über eigene Lösungen und Patente. Um OE-Qualität zu erreichen und auf diesem Niveau zu bleiben, investiert man dort in Forschung und Entwicklung. Mittels neuester Technologien verfügt das Unternehmen über moderne und automatisierte Fertigungslinien für die Reibbelagsherstellung in Mittel-Ost–Europa. Laut dem von der Polnischen Akademie für Wissenschaft (PAN) veröffentlichten Ranking gehört Lumag zu der absoluten Spitze der innovativsten polnischen Produktionsunternehmen. Die Qualität der Produkte wurde zudem von ISO 9001 und vor allem Branchenzertifikat TS 16494 bestätigt. Bevor die Bremsbeläge zum Endverbraucher kommen, beschreiten sie einen langen Weg verschiedener Tests und Kontrollen und werden auf jeder Produktionsstufe intern, beispielsweise in der Dynanometer-Station sowie vom RW TÜV Essen, TÜV Süddeutschland als auch auf der Teststrecke im Zentrum für Fahrzeugtechnik und Information in Lelystad/ Holland sowie auf dem Großglockner in den Ostalpen kontrolliert und getestet. Lumag ist seit Juli 1998 Mitglied des deutschen Verbandes der Reibbelagindustrie e.V. (VRI), der die Sicherstellung des Qualitätsstandards der Reibbeläge fördert. Zur Qualitätssicherung und Produktentwicklung werden regelmäßig Reibwertüberprüfungen bei den Herstellern durchgeführt. Auf der Automechanika ist Lumag in Halle 6.1, Stand D71, anzutreffen. jr. Wir sind für Sie unterwegs. Mit KOLBENSCHMIDT ERSATZTEILE RUND UM DEN MOTOR. und TRW Engine Components Original-Marken-Teilen. Schnell und zuverlässig. STAND A 44 | HALLE 5.1 MS Motor Service Deutschland GmbH w w w.m s - motor- s er v ice .de

technik automechanika Italienischer Automobilzulieferer vervollständigt sein Sortiment _ Auf der Automechanika 2010 präsentiert der italienische Automobilzulieferer Metelli S.p.A. zum ersten Mal seine neu entwickelten Bremsbacken und beschichteten Bremsscheiben DSP. Die neuen Produkte von Metelli vervollständigen das Sortiment und erweitern die Angebotspalette der Bremsteile auf insgesamt 530 unterschiedliche Bremsbacken, passend für alle europäischen Fahrzeugtypen, sowie 66 beschichtete Bremsscheiben, die sich für Automobilanwendungen mit mittlerer bis hoher Beanspruchung eignen. Als innovativ gelten vor allem die beschichteten Bremsscheiben, die mit dem speziellen Belag DSP (Disc Surface Protection) überzogen sind. Bei der Fertigung wird auf der gesamten Oberfläche der Bremsscheibe ein besonderer Lack aufgetragen, der den Bereich, der nicht mit den Bremsbelägen in Kontakt kommt, wirksam vor Rost schützt. Somit sind die Bremsscheiben sofort einsatzfähig. Metelli gilt als internationaler Hersteller von Ersatzteilen für die Automobilindustrie. Sitz des 1962 gegründeten Unternehmens ist Cologne, in der Provinz Brescia, Italien. Dort produziert das Unternehmen mit 450 Mitarbeitern auf einer Fläche von 120.000 Quadratmetern. Das kontinuierliche Wachstum des Unternehmens erfuhr 2001 einen zusätzlichen Schub durch die Übernahme und darauf folgende Fusion mit Graf Co. Unter den Marken Metelli, Graf, Cifam und KWP vertreibt das Unternehmen Motorteile (Ventilführungen, Ventilsitze und Ventilringe), Bremsteile (Brems- und Kupplungshydraulik, Bremstrommeln, Bremsbacken und Bremsbackensätze, Bremsscheiben und Bremsbeläge), Getriebe (Doppelgelenke und Antriebs- Spezialzündkerzen für gasbetriebene Motoren Auch in diesem Jahr ist NGK Spark Plug Europe wieder auf der Automechanika in Frankfurt am Main vertreten. Neben dem kompletten Produktportfolio aus Zündkerzen, Glühkerzen, Lambdasonden und Zündleitungen präsentiert der japanische Hersteller Neuigkeiten aus Erstausrüstung und Aftermarket. Zu den Aftermarket-Highlights zählt in diesem Jahr unter anderem das Spezialzündkerzen-Sortiment für gasbetriebene Motoren, LPG LaserLine. Außerdem wird NGK am Rande der Messe einen bedeutenden, aktuellen Erstausrüstungserfolg bekannt geben, wobei die Produkte von Spezialist für biegsame Wellen Trotz zunehmender Elektronik im Automobil kann auf mechanische Teile nicht verzichtet werden. So werden zum Beispiel biegsame Wellen für nicht-axiale Antriebs- und Verstellaufgaben benötigt. Markführer in diesem Bereich ist nach eigener Angabe die Schmid & Wezel Hilsbach GmbH & Co. in Sinsheim. Während das Unternehmen bis vor wenigen Jahren Tachowellen und Antriebswellen für Fahrtenschreiber produzierte, die inzwischen durch die Elektronik ersetzt wurden, konzentriert man sich jetzt auf die Entwicklung und Produktion von biegsamen Wellen Das „Herz“ der biegsamen Welle, die so genannte Wellenseele, wird aus hochwertigem Federstahl oder Edelstahl auf selbst entwickelten Anlagen hergestellt. Fotos: Schmid & Wezel 50 amz - auto | motor | zubehör Nr. 9-2010 NGK es nach eigenen Aussagen „eine wichtige Rolle zur Verbrauchssenkung und Emissionskontrolle“ einnehmen. Darüber hinaus lädt der nach eigenen Angaben weltweit größte Hersteller von Zündkerzen zum dritten Mal Werkstätten, die am Bonusprogramm Dangke teilnehmen, in die „Dangke-Lounge“ auf dem Messestand ein. Dangke-Teilnehmer sammeln mit jeder Zündkerzen-, Glühkerzen-, Lambdasonden- und Kabelsatz-Verpackung Punkte, die sie gegen attraktive Produkte tauschen können. Für den stellvertretenden Geschäftsführer Vertrieb und Marketing Aftermarket, für Scheinwerfereinstellungen, elektrische Lenkradverstellungen, Heckspoiler, oder elektrische Schiebedächer und Cabrio- Verdecke. Das „Herz“ der biegsamen Welle, die so genannte Wellenseele, wird aus hochwertigem Federstahl oder Edelstahl auf selbst entwickelten Anlagen hergestellt. Biegsame Wellen erfüllen höchste Ansprüche hinsichtlich Funktionalität, Qualität, Sicherheit und langer Lebensdauer und arbeiten nahezu verschleiß- und wartungsfrei. Die Wellen können in besonders torsionsarmer Ausführung für exakte Einstellaufgaben bei niedrigen Drehzahlen eingesetzt werden. In anderen Ausführungen sind auch Drehzahlen bis 30.000 Umdrehungen möglich. Je nach Anforderung der Auftraggeber wird die ideale Eigenschaftskombination ermittelt und die passende Wellenseele Metelli gilt als Hersteller von Ersatzteilen für die Automobilindustrie. Foto: Metelli wellen) und Kühlwasserpumpen. Das Unternehmen exportiert seine Produkte in 85 Länder weltweit und bedient so den unabhängigen Ersatzteilmarkt, den Original-Ersatzteilmarkt und den Erstausrüstermarkt. Die Besucher der Automechanika finden Metelli in der Halle 5.0 auf dem Stand C28. jr. Norbert Neuhaus, ist die Automechanika die wichtigste Fachmesse im Aftermarket. NGK Spark Plug Europe ist in Halle 3.0 am Stand B51 zu finden. pero Das Spezialzündkerzen-Sortiment LPG LaserLine für gasbetriebene Motoren. Foto: NGK Schmid & Wezel Hilsbach GmbH & Co. entwickelt und produziert jetzt biegsame Wellen für Scheinwerfereinstellungen, elektrische Lenkradverstellungen, Heckspoiler, oder elektrische Schiebedächer und Cabrio-Verdecke. eingesetzt. Dabei kommen auch neu entwickelte, mit Flockgarn beschichtete Wellenseelen zum Einsatz; sie laufen praktisch geräuschlos in Führungsschläuchen aus Kunststoff. Auf der Automechanika wird Schmid & Wezel in Halle 9, Stand A 19, neben seinem Sortiment auch die neuesten Produkte präsentieren. pero

Download - Amz.de
Download - Amz.de
Download - Amz.de
nkw_2012_03 - amz
MEHR ALS ÖL. - amz
download - amz.de
Download - amz.de
download - Amz.de
auto motor zubehör - amz
download - Amz.de
download - Amz.de
download - Amz.de
auto motor zubehör - amz
download - Amz.de
Download - Amz.de
FÜR JEDEN WAGEN - amz