Aufrufe
vor 5 Jahren

amz_2010_09

amz_2010_09

Lösungen für

Lösungen für Micro-Hybrid- Konzepte _ Neue Antriebstechnologien sind in aller Munde. Damit rückt auch die Batterie immer stärker in den Fokus. E ntsprechend steht für den österreichischen Batteriespezialisten Banner die AGM-Batterie für Micro-Hybrid-Konzepte im Mittelpunkt der diesjährigen Automechanika. Bei der AGM-Technologie handelt es sich um eine Weiterentwicklung der bekannten Blei-Säure-Starterbatterie, die unter anderem durch den Einbau von Glasvliesmatten an die härteren Bedingungen durch Start-Stopp-Systeme oder Bremsenergierückgewinnung angepasst wurde. Die AGM-Batterie für Start-Stopp- Fahrzeuge: Banner Running Bull. Foto: Banner Für dieses Jahr rechnet Banner damit, etwa 300.000 AGM-Batterien zu verkaufen. Für 2011 peilt das Unternehmen eine Verdoppelung des Absatzes in diesem Bereich an. Darüber hinaus stellt der Batteriespezialist ein neues Produkt für die Nutzfahrzeugindustrie vor. Angesichts des zunehmenden Einsatzes von Elektronik in modernen Fahrzeugen zeigt Banner zudem intelligente Zubehörlösungen für Batterien, die gerade Kurzstreckenfahrern neue Chancen auf eine lückenlose Mobilität eröffnen. Auch wird der Starterbatteriespezialist neue, namhafte Referenzkunden in der Erstausrüstung präsentieren. Besonderer Höhepunkt in diesem Jahr: Die von Banner gesponserte Extrembergsteigerin Gerlinde Kaltenbrunner stellt die aktuellsten Impressionen ihrer diesjährigen Expeditionen vor. Banner ist in Halle 3.1, Stand 21, zu finden. tv Wissen wie die e Branche Branc tickt! Die Fachmesse für Werkstattausrüstung, PKW-/NKW-Ersatzteile, Konzepte Wer mitreden will, muss dabei sein. Ulrich Wohlgemuth Geschäftsführer COPARTS Autoteile GmbH 2.+ 3. Oktober 2010 Göttingen Jetzt online anmelden unter: www.profi-service-tage.de

www.techau.de technik automechanika Qualität der Produkte ist im Aftermarket immer relevant _ Auf der Automechanika will Corteco ein breites Portfolio an bewährten und neuen Ersatzteilen aus den Bereichen Dichtungs- und Schwingungstechnik sowie Innenraumfilter präsentieren. Im Mittelpunkt der Messepräsentation von Corteco in Halle 6.0, Stand B70 stehen aktuelle Themen und Lösungen wie zum Beispiel Möglichkeiten zur Emissionsreduzierung mit innovativen Dichtungen oder die Gefahrenpotenziale durch Nachbau-Produkte. Damit will sich der IAM-Spezialist (IAM = Independent Aftermarket) der Freudenberg-Gruppe erneut als Trendsetter für den Ersatzteilmarkt erweisen. Die Emissionsreduzierung gilt als wichtiger Entwicklungsschwerpunkt in der Automobilindustrie weltweit. Alle Komponenten in Kraftfahrzeugen, neue Antriebstechnologien und alternative Kraftstoffe stehen dabei im Fokus. Mit Low Emission Sealing Solutions, kurz LESS, bietet Corteco nach eigener Aussage umfassende Freudenberg-Lösungen für diese Herausforderungen. Für LESS hat die Freudenberg-Unternehmensgruppe ihre Kernkompetenzen wie Werkstoff- Knowhow, fundierte Kenntnisse der Dichtungstechnologie, Mechatronik und Schmierstofftechnik gebündelt, die als Basis für umweltgerechte Lösungen in Motor, Antriebsstrang, Fahrwerk, Bremse, Kraftstoffversorgung, Energiespeicherung und Klimaanlage gelten. Konventionelle Antriebe optimieren Für Downsizing-Konzepte konventioneller Verbrennungsmotoren stehen mit LESS Bauraum minimierte und Gewicht sparende Dichtungskonzepte ebenso zur Verfügung wie Elastomerkomponenten für eine effiziente Abgasnachbehandlung. Die Elastomerencoder-Technologie hat sich bereits für eine optimierte Motorsteue- Hermann TECHAU GmbH · Anhängertechnik und Fahrzeugbau · Bayernstr. 1 D-28219 Bremen · Tel. 0421 / 38612-0 · Fax 0421 / 391972 · E-Mail: info@techau.de 60 amz - auto | motor | zubehör Nr. 9-2010 rung bestens bewährt. Der Simmerring mit einem Elastomerencoder als integriertes LESS-Bauteil übernimmt hier eine Doppelfunktion. Einerseits wird die Kurbelwelle zuverlässig abgedichtet, andererseits erhält die Motorsteuerung hoch aufgelöste Drehzahl-, OT-Informationen vom Simmerring, womit sich Steuersignale für Einspritzzeiten optimieren und damit Emissionen reduzieren lassen. Zusätzlich trägt die kompakte Bauweise des Encoder- Simmerrings dazu bei, Bauraum und Gewicht und damit ebenso Emissionen zu minimieren. Dichtungen für regenerative und synthetische Kraftstoffe Regenerative oder synthetische Kraftstoffe erfordern völlig neue Dichtungslösungen. Hierfür erforderliche Dichtungselastomere sind so modifiziert, dass sie mit diesen Kraftstoffvarianten verträglich sind. Speziell hierauf abgestimmte FKM-Elastomere sichern durch den hohen Anteil an Fluor eine minimierte Volumenquellung sowie gute Kälteflexibilität auch im Kontakt mit Flex Fuels und Biodiesel. Aus diesen Elastomeren bietet das Hirschberger Unternehmen ein breites Dichtungssortiment an Simmerringen, O-Ringen, Ventilschaftabdichtungen und Formteilen. ABSCHLEPPWAGEN BERGUNGSSYSTEME AUTOTRANSPORTER Emissionsreduzierung und Nachbau-Produkte stehen bei Corteco auf der Automechanika 2010 im Fokus. Foto: Corteco Auf das Innenleben kommt es bei der Qualität an Auf der Automechanika will man das Innenleben von Riemenscheiben sichtbar machen und so demonstrieren, dass äußerlich gleiche Teile bei Weitem nicht gleich sind. Eine moderne von Freudenberg entwickelte und gefertigte entkoppelte Riemenscheibe reduziert laut Hersteller die Schwingungen der Kurbelwelle um bis zu 90 Prozent und schützt so als zentrales Antriebselement alle Nebenaggregate, wie Generator, Wasserpumpe, Lenkhilfepumpe und weitere Hilfsaggregate, vor diesen Schwingungen. Original-Riemenscheiben von Corteco bieten nach eigener Aussage den gleichen Schutz wie das Serienbauteil. Der auf dem Messestand gezeigte Vergleich der Schnittmuster zwischen einer Corteco Original-Riemenscheibe und dem Nachbau soll augenscheinlich machen, wie groß das Gefahrenpotenzial ist. Halle 6.0, Stand B70. jr S I C H E R H E I T D U R C H ORIGINAL-TEILE Ein Wettbewerbsvorteil für freie Werkstätten ist der Zugang zu Ersatzteilen in Erstausrüsterqualität. Bei Corteco unterstützt man freie Kfz-Werkstätten daher mit einem umfassenden Programm von Ersatzteilen in Erstausrüsterqualität. Ob Simmerring, micronAir-Innenraumfilter oder entkoppelte Riemenscheibe: hinter den Produkten steckt das hochwertige Entwicklungs- und Fertigungs-Knowhow der weltweit tätigen Freudenberg-Unternehmensgruppe. Welcher Gefahr sich Werkstätten durch nachgebaute Produkte aussetzen, zeigt Corteco auf dem Messestand an zwei Beispielen. Ein in Motoröl gelagerter Original-Simmerring kann direkt mit einem gefälschten Radialwelledichtring verglichen werden. Allein schon die sichtbare Quellung des Plagiats soll den Messebesuchern zu Denken geben. www.corteco.com

Download - Amz.de
Download - Amz.de
Download - Amz.de
nkw_2012_03 - amz
MEHR ALS ÖL. - amz
auto motor zubehör - amz
download - Amz.de
download - amz.de
Download - amz.de
download - Amz.de
download - Amz.de
download - Amz.de
auto motor zubehör - amz
Download - Amz.de
FÜR JEDEN WAGEN - amz
download - Amz.de