Aufrufe
vor 5 Jahren

brandschutzkonzeption - Gemeinde Röderland

brandschutzkonzeption - Gemeinde Röderland

Betriebsgeländes

Betriebsgeländes Flüssigtreibstoffe gelagert und eine Tankstelle für landwirtschaftliche Fahrzeuge betrieben, wodurch eine mittlere bis hohe Brandausbreitungsgefahr besteht. Der Löschwasserbedarf ist daher mit 192 m 3 /h (entspricht 3200 l/min) anzusetzen und geht somit über den Grundschutz hinaus. Aufgrund der großen Entfernung der Stallanlage am Hohen Weg / Schmiedeweg zu weiteren Löschwasserentnahmestellen, der Unwegsamkeit innerhalb der Stallanlage und aufgrund der dort gelagerten Strohmengen ist auch hier ein höherer Löschwasserbedarf anzunehmen. Eine zusätzliche Löschwasserentnahmestelle ist ebenfalls im Bereich des Schafstalls (Nähe Mühlberger Straße 3) zu schaffen, da im Brandfall am Schafstall eine sehr große Ausbreitungsgefahr auf den Wald besteht. 2.5.7 Löschwasserversorgung in Prösen In Prösen sind folgende Wasserentnahmestellen vorhanden: − Eichbusch 1600 l/min − Mittelweg 800 l/min − Eichbusch 1 Unterflurhydrant − Riesaer Str. 142 Unterflurhydrant − Grödel-Elsterwerdaer-Floßkanal offenes Gewässer − Riesaer Str. an der AWG 1600 l/min − Riesaer Str. an der Schule 1600 l/min − Schmiedeweg 800 l/min − Am Markt 800 l/min − Hauptstraße Feuerwehrgerätehaus 1600 l/min − Kotschkaer Weg in Höhe Sportplatz 1600 l/min − Kreuzung Alte Elsterwerdaer Straße/Großenhainer Straße 750 l/min − Großenhainer Straße in Höhe Hausnummer 44 1600 l/min − Kreuzung Großenhainer Straße/Hauptstraße Unterflurhydrant − Saathainer Weg 800 l/min − an der B 101 zwischen Alte Elsterwerdaer Str. 40 und Lausitz-Propan GmbH 1600 l/min - 34 -

− 2 Löschwasserbrunnen an der Milchviehanlage je 800 l/min − 2 Löschwasserbrunnen bei Lausitz Propan 550 bzw. 850 l/min Demnach ist der einzige Löschwasserbrunnen für den Bereich der Stolzenhainer Straße nach dem Bahnübergang derjenige am Eichbusch. Dies ist jedoch nicht ausreichend, da dieser Bereich durch die Bahnlinie von weiteren Löschwasserentnahmestellen getrennt ist. Deshalb wird empfohlen, in diesem Bereich eine weitere Löschwasserentnahmestelle anzulegen. Bis dies geschehen ist, kann der Unterflurhydrant am Eichbusch 1 für den Erstangriff hinzugezogen werden. Eine weitere Löschwasserentnahmestelle ist an der Bushaltestelle an der Stolzenhainer Straße notwendig, da der Kanal von einigen Gebäuden zu weit entfernt ist und der Aufbau einer Wasserversorgung aus offenen Gewässern sehr lange dauert. Entlang der Wainsdorfer Straße sind zwei Löschwasserentnahmestellen notwendig sowie eine an der Kleingartenanlage in der Nähe der Wainsdorfer Straße. Insgesamt ist in Prösen die Herstellung folgender Löschwasserentnahmestellen notwendig: − Stolzenhainer Straße / Eichbusch − Bushaltestelle an der Stolzenhainer Straße − 2 Löschwasserentnahmestellen an der Wainsdorfer Straße − Kleingartenanlage nahe der Wainsdorfer Straße − Riesaer Straße Nähe Schleusenhaus und in Höhe der Hausnummer 140 − Garagenkomplex an der AWG − Kreuzung Riesaer Straße/Feldstraße − Kreuzung Feldstraße/Frauenhainer Weg − Am Frauenhainer Weg in Höhe der Hausnummern 37 und 39 − Riesaer Straße am Friedhof − 2 Löschwasserentnahmestellen in der Hauptstraße zwischen Kindergarten und Kanal − Am Bahndamm − Hauptstraße zwischen Feuerwehrgerätehaus und Kreuzung Großenhainer Straße − Alte Elsterwerdaer Straße zwischen Markt und Kreuzung Großenhainer Straße − Neue Straße (mittig zwischen Elsterwerdaer und Großenhainer Str.) − Kreuzung Neue Straße/Großenhainer Straße - 35 -

Das gibt es eigen! eh nicht - Gemeinde Röderland
Amtsblatt für die Gemeinde - Gemeinde Merzenich
Amtsblatt für die Gemeinde - Gemeinde Merzenich
Amtsblatt für die Gemeinde - Gemeinde Merzenich
Ferienprogramm2012 - Gemeinde Emmerting
Gesegnete Weihnachten sowie Gesundheit und ... - Gemeinde Hall
Gemeinde-Nachrichten - Gemeinde Eben
Amtsblatt für die Gemeinde - Gemeinde Merzenich
urasburgEr EmEindEanzEigEr - Gemeinde Eurasburg
Nr. 05/2011, erschienen am 29.04.2011 - Gemeinde Merzenich
Nr. 08/2012, erschienen am 20.07.2012 - Gemeinde Merzenich
Nr. 13/2009, erschienen am 11.12.2009 - Gemeinde Merzenich
Ferienprogramm2012 - Gemeinde Emmerting
A Allershausen Gemeinde - Gemeinde Allershausen
Stellenausschreibung - Gemeinde Merzenich
Gemeindevertretung vom 16.05.2013 - Gemeinde Binz
Amtliches Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Schönkirchen und ...