Aufrufe
vor 5 Jahren

brandschutzkonzeption - Gemeinde Röderland

brandschutzkonzeption - Gemeinde Röderland

Da mit jedem

Da mit jedem Einsatzfahrzeug ein Gruppenführer mit ausrücken muss, sind entsprechend Gl. (3.2) i.V.m. dem Sicherheitsfaktor 3 pro Ortsfeuerwehr drei Gruppenführer zu qualifizieren. Für die Einsatz- und Abschnittsleitung bei größeren Einsätzen werden auch Zugführer benötigt. Deshalb ist pro Ortsfeuerwehr ebenfalls ein Zugführer zu qualifizieren. Diese Ausbildung kann bzw. sollte beispielsweise für den Ortswehrführer vorgesehen werden. Entsprechend der Schutzzielfestlegung müssen Großeinsätze von einem ausgebildeten Verbandsführer geleitet werden. Demnach sind nach Gl. (3.2) drei Verbandsführer in der Gemeinde Röderland erforderlich. Diese Ausbildung müssen der Gemeindebrandmeister und seine Stellvertreter nachweisen. Als Mindestanzahl gelten für eine Ortsfeuerwehr mit Löschgruppenfahrzeug entsprechend der Zusammensetzung einer Löschgruppe i.V.m. Gl. (3.2) und einem Sicherheitsfaktor von 3 folgende Funktionsstärken: 1 Zugführer 3 Gruppenführer 5 Maschinisten mit Führerschein für das entsprechende Fahrzeug (hier wurde der Sicherheitsfaktor höher gewählt, um eine 100%ige Ausrückebereitschaft sicherzustellen) 18 Atemgeräteträger, die auch alle weiteren Ausbildungen für Mannschaftsfunktionen (s.o.) absolviert haben = 27 Einsatzkräfte Für eine Ortsfeuerwehr mit Staffelfahrzeug beträgt die Mindestanzahl 1 Zugführer 3 Gruppenführer 5 Maschinisten mit Führerschein für das entsprechende Fahrzeug (hier wurde der Sicherheitsfaktor höher gewählt, um eine 100%ige Ausrückebereitschaft sicherzustellen) 12 Atemgeräteträger, die auch alle weiteren Ausbildungen für Mannschaftsfunktionen (s.o.) absolviert haben = 21 Einsatzkräfte - 94 -

Als Mindestbesatzung des ELF 1 wird eine ausgebildete Führungskraft (Gruppen- oder Zugführer) festgelegt. Somit muss die Ortsfeuerwehr, in der dieses Fahrzeug stationiert ist, zusätzlich zur Mindestanzahl für ihr Erstangriffsfahrzeug über 1 Zugführer und 2 Gruppenführer verfügen, damit im Einsatz mindestens eine dieser drei Führungskräfte verfügbar ist und das ELF besetzen kann. Daraus ergibt sich bei der gewählten Fahrzeugvariante 5 folgende personelle Soll- Struktur der Gemeinde Röderland: Ausbildung EK AGT Ma GrFü ZFü Feuerwehr Prösen 27 18 5 3 1 Wainsdorf 21 12 5 3 1 Saathain 21 12 5 3 1 Stolzenhain 30 18 5 5 2 Reichenhain 21 12 5 3 1 Haida 27 18 5 3 1 Σ gesamt 147 90 30 20 7 Tab. 3.17: notwendige Einsatzkräfte und deren Qualifikation bei Fahrzeug-Variante 5 Zusätzlich sind jeweils 3 Verbandsführer in der Gemeinde Röderland notwendig. Dabei bleibt jedoch noch unberücksichtigt, dass für die Zeit von 5 – 17 Uhr ein höherer Sicherheitsfaktor gewählt werden muss und somit auch mindestens doppelt so viel Personal vorgehalten werden müsste. Dies ist jedoch in den meisten Ortsteilen nicht möglich ohne eine Pflichtfeuerwehr aufzustellen, da davon ausgegangen werden kann, dass nahezu alle am Feuerwehrdienst interessierten Bürger auch Mitglied in der Feuerwehr ihres Ortes sind. Deshalb sind Maßnahmen zu treffen, die den zu erwartenden Personalmangel in der Zeit von 5 – 17 Uhr ausgleichen. Sie können dem Punkt 3.5.6 entnommen werden. 3.5.5.2 persönliche Ausrüstung der Einsatzkräfte Durch Runderlass des Ministeriums des Innern ist bei Einsätzen in unmittelbarer Nähe zu offenen Flammen mindestens die Einsatzbekleidung nach HuPF - 95 -

Das gibt es eigen! eh nicht - Gemeinde Röderland
Amtsblatt für die Gemeinde - Gemeinde Merzenich
Amtsblatt für die Gemeinde - Gemeinde Merzenich
Amtsblatt für die Gemeinde - Gemeinde Merzenich
Gemeinde-Nachrichten - Gemeinde Eben
Ferienprogramm2012 - Gemeinde Emmerting
Gesegnete Weihnachten sowie Gesundheit und ... - Gemeinde Hall
Amtsblatt für die Gemeinde - Gemeinde Merzenich
urasburgEr EmEindEanzEigEr - Gemeinde Eurasburg
Ferienprogramm2012 - Gemeinde Emmerting
Nr. 05/2011, erschienen am 29.04.2011 - Gemeinde Merzenich
Nr. 13/2009, erschienen am 11.12.2009 - Gemeinde Merzenich
Nr. 08/2012, erschienen am 20.07.2012 - Gemeinde Merzenich
Stellenausschreibung - Gemeinde Merzenich
A Allershausen Gemeinde - Gemeinde Allershausen
Amtsblatt für die Gemeinde - Gemeinde Merzenich
Gemeindevertretung vom 16.05.2013 - Gemeinde Binz