Aufrufe
vor 5 Jahren

reisen - St. Pölten

reisen - St. Pölten

SONNTAG, 15. JÄNNER

SONNTAG, 15. JÄNNER VERANSTALTUNGEN 6. JÄNNER – 15. FEBRUAR 2012 FREITAG, 6. JÄNNER SAMSTAG, 7. JÄNNER LANDESMUSEUM: Museumstour Jänner: Schwerpunkt „100 Jahre Landesmuseum - Die Geschichte“, 13.30 Uhr DOM ZU ST. PÖLTEN: Joseph Haydn, Kleine Orgelsolomesse, Joseph v. Eybler, Omnes de Saba, Concerto: Johann Sebastian Bach, Präludium und Fuge C-Dur, 10.30 Uhr CINEMA PARADISO: CLUB 3: Funk Fiction, 22 Uhr MITTWOCH, 11. JÄNNER DONNERSTAG, 12. JÄNNER FESTSPIELHAUS: Tango Publik, CAFÉ PUBLIK, 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr LANDESTHEATER: Die Affäre Rue de Lourcine | Eugène Labiche | Regie Barbara Nowotny. Theaterwerkstatt, 19.30 Uhr VAZ: 13. Seniorenball, 14.00 Uhr HIPHAUS: Gesundheitsabende, Yoga für AnfängerInnen und mäßig Fortgeschrittene, 19 Uhr YOGAZENTRUM: Meditationskurs, 20 Uhr LANDESMUSEUM: Museumstour: Highlightrundgang, 13.30 Uhr ZENTRUM AGARTHA: Stimmenspiel-Improvisation-Seminar, mit Fr. Regina Kapelari, 9 Uhr MONTAG, 16. JÄNNER HIPHAUS: Abend zum Tag des Judentums, Kirche und Synagoge, Christen und Juden – Wandlung einer Beziehung, 19 Uhr LANDESTHEATER: Ferienwerkstatt | Für Kinder ab 6 Jahren, 9.30 bis 12.30 Uhr LANDESTHEATER: Ferienwerkstatt | Für Kinder ab 9 Jahren, 14.00 bis 17.00 Uhr FESTSPIELHAUS: Neujahrskonzert, Alfred Eschwé, Tonkünstler, Großer Saal, 18.00 Uhr VAZ: Hauptstadtball 2012, 20.00 Uhr CINEMA PARADISO: CLUB 3: Indie Pepper, 22 Uhr LANDESMUSEUM: Nachmittag im Museum - Spezialprogramm für SeniorInnen „Kunst im Wandel der Zeit“, 14.00 – 17.00 Uhr LANDESTHEATER: Österreich-Premiere | Draußen vor der Tür | My darkest star live in concert | Wolfgang Borchert | Regie Luk Perceval. Gastspiel - Thalia Theater, Hamburg. Großes Haus, 19.30 Uhr DIE BÜHNE IM HOF: Six sells - Safer Six, A Cappella, 20.00 Uhr MITTWOCH, 18. JÄNNER FESTSPIELH.: Tango Publik, Probebühne 1, 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr | Eine Nacht in Venedig, Gr. Saal, 19.30 Uhr CINEMA PARADISO: Bratsch, Weltmusik aus Frankreich, 20 Uhr YOGAZENTRUM: Vortrag „Prana - Die Lebensenergie, 19.00 Uhr SAMSTAG, 21. JÄNNER SONNTAG, 22. JÄNNER LANDESTHEATER: Ronja Räubertochter | Nach Astrid Lindgren | Ab 6 Jahren | Regie Dora Schneider, Großes Haus, 16.00 Uhr FESTSPIELHAUS: Crystal Pite: The Tempest Replica, Großer Saal, 19.30 Uhr CINEMA PARADISO: CLUB 3 - Klub Total (Leiwand), 22 Uhr HOLLYWOOD MEGAPLEX: The enchanted Island, live aus der Metropolitan Opera New York, 19 Uhr DONNERSTAG, 26. JÄNNER DIE BÜHNE IM HOF: Kabarett im Doppelpack - Werner Brix/Buchgraber & Brandl, Kabarett, 20 Uhr ZENTRUM AGARTHA: Daskalos - Gruppe, Offene Gruppe mit Hr. Padme Gerber, 18 Uhr FREITAG, 27. JÄNNER DIE BÜHNE IM HOF: Triest - Thomas Stipsits & Manuel Rubey, Kabarett, 20.00 Uhr C. PARADISO: CLUB 3: Kuhbus presents, 22 Uhr MITTWOCH, 1. FEBRUAR FESTSPIELHAUS: Tango Publik, CAFÉ PUBLIK, 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr ZENTRUM AGARTHA: YOGAforYou - Bewusstsein, mit Hr. Gerhard Sonntag, 18 Uhr IVDL: Meditation für den Frieden, 10 bis 11 Uhr YOGAZENTRUM: Meditationskurs (Self Inquiry Meditation), 20.00 Uhr MONTAG, 6. FEBRUAR LANDESMUSEUM: Semesterferienaktion, ab 13 Uhr DIENSTAG, 7. FEBRUAR LANDESMUSEUM: Semesterferienaktion, ab 13 Uhr LANDESTHEATER: Ferienwerkstatt | Für Kinder ab 6 Jahren, 9.30 – 12.30 Uhr | ab 9 Jahren, 14 – 17 Uhr CINEMA PARADISO: jumpers[re]loaded, 20 Uhr SAMSTAG, 11. FEBRUAR LANDESMUSEUM: Semesterferienaktion, ab 13 Uhr CINEMA PARADISO: CLUB 3: Indie Pepper, 22 Uhr SONNTAG, 12. FEBRUAR LANDESMUSEUM: Semesterferienaktion, täglich wechselndes Programm, ab 13.00 Uhr LANDESMUSEUM: Museumstour: Highlightrundgang, 13.30 Uhr VAZ: Union Kinder- und Familienball, 14.30 Uhr LANDESMUSEUM: Museumstour Jänner: „100 Jahre Landesmuseum - Die Geschichte“, 13.30 Uhr GROSSER STADTSAAL: Wiener Virtuosen, „Lang, lang ist‘s her“ - Klassik und leichte Muse, 19.30 Uhr DOM ZU ST. PÖLTEN: Alessandro Grandi, Cantabo Domino, Heinrich Schütz, Das Blut Jesu Christi, Concerto: Anton Heiller, Sonate I, 10.30 Uhr ZENTRUM AGARTHA: Selbsthypnose-WS mit DI Gwendolin Burger, Energieraum, 10 - 17 Uhr SAMSTAG, 28. JÄNNER LANDESMUSEUM: Natur im Garten-Fest, freier Eintritt, 11-18 Uhr (Landesmuseum ab 9 Uhr geöffnet) FESTSPIELH.: Laurie Anderson, Gr. Saal, 19.30 Uhr LANDESTHEATER: Premiere | Einsame Menschen | Gerhart Hauptmann | R: Janusz Kica. Gr.Haus, 19.30 Uhr DIE BÜHNE IM HOF: 39,2° Ein Fiebermonolog - Andreas Vitásek, Kabarett, 20.00 Uhr CINEMA PARADISO: FADO mit Esquina de Alfama, 20 Uhr, CLUB 3: DJ Gümix, 22 Uhr DONNERSTAG, 2. FEBRUAR LANDESTHEATER: Einsame Menschen | Gerhart Hauptmann | Regie Janusz Kica, Gr. Haus, 19.30 Uhr DIE BÜHNE IM HOF: überMächtig - Peter Moizi & Christian Schwab, Kabarett, 20.00 Uhr VAZ: Andy Lee Lang - Live in Concert, 20.00 Uhr CINEMA PARADISO: Boban Markovic, 20 Uhr FESTSPIELHAUS: Stradivahid auf der Flucht vor den Falschspielern, Bühne, 18.00 Uhr MITTWOCH, 8. FEBRUAR LANDESTHEATER: Ferienwerkstatt | Für Kinder ab 6 Jahren, 9.30 bis 12.30 Uhr | Für Kinder ab 9 Jahren, 14.00 bis 17.00 Uhr LANDESMUSEUM: Semesterferienaktion, täglich wechselndes Programm, ab 13.00 Uhr FESTSPIELHAUS: Tango Publik, CAFÉ PUBLIK, 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr VAZ: Welcome to Burlesque - Circus-Revue, 20 Uhr YOGAZENTRUM: Friedensmeditation, 20.00 Uhr MONTAG, 13. FEBRUAR ZENTRUM AGARTHA: Hatha Yoga, mit Fr. Susanna Mader, 19 Uhr ZENTRUM AGARTHA: Meditation des Kadampa Buddhismus, 19.30 Uhr IVDL: Meditation für den Frieden, 19 bis 20 Uhr IVDL: Meditieren & Praktizieren, Vorkenntnisse: Basis Pranic Energy Healing - Level 1, 18 bis 21.30 Uhr YOGAZENTRUM: Yogakurs für Anfänger, 19.45 Uhr SONNTAG, 8. JÄNNER DIENSTAG, 10. JÄNNER DOM ZU ST. PÖLTEN: Orgelmesse, Manuel Schuen, Orgel, Olivier Messiaen, Nativité, 10.30 Uhr LANDESMUSEUM: Sonntag im Museum, • 13 – 17 Uhr: Familiennachmittag: „X anni sanctus yppolitus“ 10 Jahre Standort St. Pölten • 13.30 Uhr: Museumstour: 100 Jahre Landesmuseum - Die Geschichte • 15 Uhr: MikroLabor - Winzigkleines ganz Groß: „WWW - WinterWunderWelt“ FESTSPIELHAUS: Neujahrskonzert, Gr. Saal, 11 Uhr FREITAG, 13. JÄNNER LANDESTHEATER: Draußen vor der Tür | My darkest star live in concert | Wolfgang Borchert | Gastspiel - Thalia Theater, Hamburg. Gr. Haus, 19.30 Uhr FESTSPIELHAUS: Luise Pop & Guests Albumpräsentation, Café Publik, 20.00 Uhr DIE BÜHNE IM HOF: Patientenflüsterer - Peter & Teutscher, Medizin-Kabarett, 20.00 Uhr VAZ: Die Stehaufmandln, 20.00 Uhr CINEMA PARADISO: CLUB 3: peng peng, 22 Uhr DONNERSTAG, 19. JÄNNER DIE BÜHNE IM HOF: Gute Gefühle - Alexander Goebel, Comedy & Konzert, 20.00 Uhr ZENTRUM AGARTHA: Daskalos - Gruppe, Offene Gruppe mit Hr. Padme Gerber, 18 Uhr YOGAZENTRUM: PRANA - Unsere Lebensenergie, Vortrag und praktische Übungsstunde mit Swami Gajanand, 10 – 12 Uhr MONTAG, 23. JÄNNER CINEMA PARADISO: Film „Der Prozess” + Diskussion, 19.30 Uhr DIENSTAG, 24. JÄNNER CINEMA PARADISO: Michael Köhlmeiers Märchen-Dekamerone: Eine Weltreise in hundert Geschichten, 20.15 Uhr HIPHAUS: Eltern-Kind-Treff, Spielgruppe für Kinder im Vorkindergartenalter, 9 Uhr HIPHAUS: Philosophischer Abend, Frauen als Philosophinnen und philosophische Frauen, 19 Uhr YOGAZENTRUM: Yoga - Rückenstärkung, 9.00 Uhr ZENTRUM AGARTHA: Heilkreis der Regenbogenenergie, 19.30h SAMSTAG, 14. JÄNNER LANDESTHEATER: Ronja Räubertochter | Nach Astrid Lindgren | Ab 6 Jahren | Regie Dora Schneider, Großes Haus, 16.00 Uhr LANDESTHEATER: Die Affäre Rue de Lourcine | Eugène Labiche | Regie Barbara Nowotny. Theaterwerkstatt, 19.30 Uhr ZENTRUM AGARTHA: Stimmenspiel-Improvisation-Seminar, mit Fr. Regina Kapelari, 9 Uhr CINEMA PARADISO: CLUB 3: Left Fields, 22 Uhr FREITAG, 20. JÄNNER LANDESTHEATER: Detektivgeschichten vom Franz | Ab 4 Jahren | Theaterwerkstatt, 16 Uhr LANDESTHEATER: Hans Hollmann liest aus „Die letzten Tage der Menschheit“ v. K. Kraus, 19.30 Uhr DIE BÜHNE IM HOF: Gute Gefühle - Alexander Goebel, Comedy & Konzert, 20.00 Uhr C.PARADISO: Nacht d. Programmkinos, Eintr. frei! Club 3: livemodul + Analog Academy, 22 Uhr FESTSPIELHAUS: Carole Alston, Café Publik, 20 Uhr MITTWOCH, 25. JÄNNER FESTSPIELHAUS: Tango Publik, CAFÉ PUBLIK, 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr HIPHAUS: Vortrag Jan Uwe Rogge, „Wie man redet, damit das Kind zuhört und wie man zuhört, damit das Kind redet“, 15 Uhr HIPHAUS: Vortrag Jan Uwe Rogge, „Viel Spaß beim Erziehen“, 19.30 Uhr YOGAZENTRUM: Meditationskurs - Self Inquiry Meditation, 20.00 Uhr SONNTAG, 29. JÄNNER DIENSTAG, 31. JÄNNER LANDESMUSEUM: Museumstour: Highlightrundgang, 13.30 Uhr DOM ZU ST. PÖLTEN: Musikalische Gestaltung durch die Ensembleklasse des Konservatoriums für Kirchenmusik, 10.30 Uhr MONTAG, 30. JÄNNER FESTSPIELHAUS: Das klinget so herrlich, Emmanuel Pahud, Andrés Orozco-Estrada, Tonkünstler, Großer Saal, 19.30 Uhr FREITAG, 3. FEBRUAR LANDESTHEATER: Ronja Räubertochter | Nach Astrid Lindgren | Ab 6 Jahren | Regie Dora Schneider, Großes Haus, 16.00 Uhr DIE BÜHNE IM HOF: Kulisionen - Gernot Kulis, Comedy, 20.00 Uhr VAZ: Shaolin Mönche - Das Geheimnis des QI, 20.00 Uhr YOGAZENTRUM: Yoga-Einführungskurs, 18 – 19.30 DONNERSTAG, 9. FEBRUAR LANDESMUSEUM: Semesterferienaktion, täglich wechselndes Programm, ab 13.00 Uhr LANDESTHEATER: Ferienwerkstatt | Für Kinder ab 6 Jahren, 9.30 bis 12.30 Uhr | Für Kinder ab 9 Jahren, 14.00 bis 17.00 Uhr ZENTRUM AGARTHA: Daskalos - Gruppe, Offene Gruppe mit Hr. Padme Gerber, 18 Uhr YOGAZENTRUM: Yoga: Fit in den Tag 8 Uhr, Yoga für gesunde Gelenke 10 Uhr, Yoga für den Rücken 16 Uhr FESTSPIELHAUS: Budapest Festival Orchestra, Großer Saal, 19.30 Uhr LANDESTHEATER: Einsame Menschen | Gerhart Hauptmann | Regie Janusz Kica, Gr. Haus, 19.30 Uhr HIPHAUS: Tänze im Kreis, Alleine setze ich meine Schritte, aber getragen bin ich im Kreis, ab 18.00 Uhr CINEMA PARADISO: Film, Wein + Genuss: Film „The Descendants”, 19.30 Uhr SAMSTAG, 4. FEBRUAR LANDESMUSEUM: Semesterferienaktion, ab 13 Uhr CINEMA PARADISO: Mitsingkino mit Villa Valium SONNTAG, 5. FEBRUAR LANDESMUSEUM: Sonntag im Museum, • 13 – 17 Uhr: Familiennachmittag: „SamenSammel- Surium“ Rund um die Ausstellung „Kraut & Rüben“ • 13.30 Uhr: Museumstour: Der Natur auf der Spur • 15 Uhr: MikroLabor - Winzigkleines ganz Groß: „Lebensraum Vorratsdose“ FREITAG, 10. FEBRUAR LANDESMUSEUM: Semesterferienaktion, täglich wechselndes Programm, ab 13.00 Uhr LANDESTHEATER: Ferienwerkstatt | Für Kinder ab 6 Jahren, 9.30 bis 12.30 Uhr | Für Kinder ab 9 Jahren, 14.00 bis 17.00 Uhr CINEMA PARADISO: CLUB 3: peng peng, 22 Uhr ZENTRUM AGARTHA: Mit YOGAforYou entspannt ins Wochenende, mit Hr. Gerhard Sonntag, 17 Uhr YOGAZENTRUM: Yoga-Einführungskurs, 18 Uhr DIENSTAG, 14. FEBRUAR MITTWOCH, 15. FEBRUAR ZENTRUM AGARTHA: Heilkreis der Regenbogenenergie, es begleitet Fr. Doris Bachinger, 19.30 Uhr HIPHAUS: Tänze im Kreis, Alleine setze ich meine Schritte, aber getragen bin ich im Kreis, ab 18.00 Uhr HIPHAUS: Philosophischer Abend, Frauen als Philosophinnen und philosophische Frauen: Jeanne Hersch (1910 – 2000), 19 Uhr FESTSPIELHAUS: Grenade: Les 20 Ans, Großer Saal, 18.00 Uhr FESTSPIELHAUS: Tango Publik, PROBEBÜHNE 1, 19.30 Uhr bis 21.45 Uhr LANDESTHEATER: Einsame Menschen | Gerhart Hauptmann | Regie Janusz Kica, Gr. Haus, 19.30 Uhr DIE BÜHNE IM HOF: Originalgetreu wie nie - Wiener Comedian Harmonists, A Cappella, 20.00 Uhr YOGAZENTRUM: Meditationskurs, 20 Uhr

DVD FILME DES MONATS JÄN. - FEB. ww ww ww ww www wwwww. ww w. w.la la laaaand nd nd nd nd nd n es es es es es es e mu mu mu mmu mu mu m se se se s um um um um.n .net et ett 4.-12.2. jeweils 13-17 Uhr SEMESTERFERIENAKTION Ausstellungen, Rätselrallye, Bastelstationen bei freiem Eintritt! Im Rahmen der NÖN-Semesterferienaktion bietet das Landesmuseum auch heuer wieder freien Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre sowie jede Menge Spaß und Wissenswertes über Niederösterreichs Geschichte, Kunst und Natur. Neben den aktuellen Ausstellungen „Kraut & Rüben“ und „100 Jahre Landesmuseum - Die Geschichte“ gibt’s täglich eine Rätselrallye durchs Museum, bei der das Haus auf eigene Faust zu entdecken ist. Bei vollständiger und richtiger Erledigung der Aufgaben winken kleine Preise. Kreativ-Stationen kann man täglich (auch montags) von 13 – 17 Uhr besuchen: unter Anleitung von erfahrenen KulturvermittlerInnen wird gebastelt, experimentiert und geforscht. Der Materialbeitrag beträgt dabei EUR 1,50. Die Themen wechseln täglich und sind unter www.landesmuseum.net beschrieben. TIPP: Natur im Garten-Fest, Sa, 28. Jänner 2012 mit gratis Eintritt, 11-18 Uhr (das Landesmuseum hat ab 9 Uhr geöffnet) JÄNNER: Die Wunderwelt der heimischen Pflanzen jeden Di-Sa, jew. 15.30 Uhr ww ww ww wwww. wwww w. w.fe fe f st st stsp sp sp sppie ssss ie ie ielh lh lhaau au a s. s. s. s. s at at at at tt BUDAPEST FESTIVAL ORCHESTRA 31.1. 19.30 Uhr Mit dem international gefeierten Budapest Festival Orchestra ist eines der bedeutendsten Orchester Ungarns im Festspielhaus zu Gast! Unter der Leitung ihres Gründers und Chefdirigenten Iván Fischer nehmen die Budapester das Publikum auf eine musikalische Weltreise mit und starten in Deutschland mit Johannes Brahms’ Tragischer Ouvertüre op. 81. Weiter geht es nach Frankreich und Spanien mit dem Violinkonzert „Symphonie espagnole“ des Franzosen Éduouard Lalo, gespielt vom Weltklasse-Violinisten Renaud Capuçon. Und schließlich führt die Reise mit Nikolai Rimski-Korsakows „Scheherazade“ mit russischem Temperament und sprühender Klangfarbenpracht in den fernen Orient. Programm: Johannes Brahms: Tragische Ouvertüre op. 81 Édouard Lalo: Violinkonzert Nr. 2 d-moll op. 21 Symphonie espagnole Nikolai Rimski-Korsakow: Scheherazade op. 35 Solist: Renaud Capuçon Violine. Dirigent: Iván Fischer AUSSTELLUNGEN LANDESMUSEUM NIEDERÖSTERREICH Kulturbezirk 5, 3100 St. Pölten, Tel. 02742 / 90 80 90 anmeldung@landesmu seum.net, www.landesmuseum.net Di – So: 9 – 17 Uhr, Montag (außer feiertags) geschlossen ABENTEUER WISSEN Ein Blick hinter die Kulissen - Zurück in die Zukunft • KRAUT UND RÜBEN - Menschen und ihre Kulturpflanzen bis 12. Februar 2012 • 100 JAHRE LANDESMUSEUM - Die Geschichte, bis 15. April 2012 • ARNULF NEUWIRTH – Die drei Jahreszeiten, bis 18. März 2012 22.1. Das Landesmuseum wird 100 Jahre jung! Das gehört ordentlich gefeiert: Am besten mit einem abwechslungsreichen und kreativen Sonntag im Museum: Zahlreiche Kreativstationen, ein besonderes Führungsangebot sowie ein spezielles Mikrolabor lassen das Museum zu einem Erlebnis mit allen Sinnen werden. Einfach vorbeischauen und mitfeiern … Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 50% Ermäßigung für Erwachsene: EUR 4,– FEBRUAR: Lebendes Museum jeden Di-Sa, jew. 15.30 Uhr 28.1. 19.30 Uhr WEIHNACHTSSCHLIESSTAGE 2011/12: 24., 25., 26. und 31. Dezember 2011 und 1. Jänner 2012 FESTSPIELHAUS (FSH) ST. PÖLTEN | Kulturbezirk 2, 3100 St. Pölten Kassaöffnungszeiten: Mo – Fr: 9 – 17 Uhr, Tel. 02742 / 90 80 80 – 222 | karten@festspielhaus.at Kartenbüro Bühne im Hof & Festspielhaus: Linzer Str. 18, 3100 St. Pölten, Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9 – 16 Uhr, Tel. 02742 / 2 11 30 LAURIE ANDERSON Laurie Anderson ist einzigartig. Sie ist gleichermaßen Poetin, Schauspielerin, bildende Künstlerin und Performance-Künstlerin. Dementsprechend schwierig ist es auch, ihre Musik, die vielfach als „elektronisch“ bezeichnet wird, zu beschreiben. Sie schafft ein sphärisches Gesamtkunstwerk und beschäftigt sich hierbei stets mit handfesten Themen. Anderson selbst beschreibt ihr Schaffen ohne jede Attitüde: „Ich bin eine Geschichtenerzählerin. Was ich mache, ist die älteste Kunstform der Welt.“ 21.1. 19.30 Uhr FILM ZUR SONDERAUSSTELLUNG: Wunder der Natur und Kunst - 100 Jahre Landesmuseum jeden Di-Sa, jew. 15.30 Uhr CRYSTAL PITE The Tempest Replica Crystal Pite ist Tänzerin und Choreografi n mit Mut, Herzblut und Liebe zum Theater, ihre Handschrift ist von mitunter atemberaubender Technik und skurrilem Humor geprägt. Von 1996 bis 2001 tanzte die Kanadierin in William Forsythes damaligem Ballett in Frankfurt, wo sie nun mit ihrer eigenen Compagnie Kidd Pivot ein Arbeitsrefugium am Künstlerhaus Mousonturm gefunden hat. In ihrem neuen Tanzstück kreiert Crystal Pite nach Motiven von Shakespeares „The Tempest“ ein Spiel mit Rache und Vergebung, Realität und Imagination.

2011 IN ST. PÖLTEN: FEUERWEHRJUGENDLAGER
Bus- Fahrplan - St. Pölten
KONKRET-11-2013-Teil 2 - St. Pölten
Bus- Fahrplan - St. Pölten
Page 1 St. Pölten R 4 1E BÜRGERSERVICE 36 Seiten aktueile ...
FEST/SPIEL/HAUS ST/POELTEN/ - Festspielhaus St. Pölten
einladung zur Buchpräsentation - FH St. Pölten
OPEN AIR KINO RATHAUSPLATZ ST. PÖLTEN - Cinema Paradiso
Download Programmheft - Insbesondere Innenstadt St. Pölten
Programm St. Pölten & südlich der Donau - Emmaus
report 4-2012 - Raiffeisenbank Region St. Pölten
programm für schulen 2011/2012 - Festspielhaus St. Pölten
Sozialratgeber 2013 - St. Pölten
Download als pdf - Bildungszentrum St. Bernhard
Moskau & St. Petersburg - Olympia Reisen
REisE nach st. PEtERsbuRg - ADFC Hamburg
INNENSTADT PASSAGE WIRD REVITALISIERT
23. Informations- und Erlebnismesse für Ferien und Reisen, St ...
Kinderhort St. Raphael und Mittagsbetreuung - St. Johannis-Verein ...
Download als pdf - Bildungszentrum St. Bernhard
Download als pdf - Bildungszentrum St. Bernhard
Jugendfreizeit für 13- bis 16-Jährige - St. Jacobi