Aufrufe
vor 5 Jahren

eine kurze Vorab-Information zum Copyright.

eine kurze Vorab-Information zum Copyright.

Ufoforschung am

Ufoforschung am Fresenberg Teil 2 Nachdem die erste Überwachung durch mein Unvermögen gescheitert war, wollte ich diesen Fehler mit dieser neuen Überwachungskombination ausbügeln. Diesmal habe ich 2 Kameras im klassischen Wetterschutzgehäuse den Vorzug gegeben. Der Alarmrecorder speichert Alarmvideos in Echtzeit (25Bilder/Sek.) und zusätzlich jede Nacht zu festen Zeiten 1 Bild/Sek. im Dauerüberwachungsmodus. Im Juni 2011 habe ich nun die gesamte Überwachungsanlage demontiert. In den Sommermonaten sind mir zu viele Insekten unterwegs, welche die Auswertung der Videos sehr erschweren. Der Stall hat ein sehr großes Gebläse das ich zwar gesehen habe, dem ich jedoch keine Bedeutung gegeben habe. Das war mein zweiter Fehler am Fresenberg. Das Gebläse erzeugt am Gebäude Vibrationen und nicht zu unterschätzende Magnetfeldimpulse. Nun habe ich jeden Tag von ca. 6 Uhr bis 8 Uhr und am Abend von 18 Uhr bis 20 Uhr Daueralarme, die nichts mit Ufoforschung zu tun haben. Der Alarmrecorder hätte dies bis Ende Mai mitgemacht, dann währe die Festplatte voll und die Überwachung beendet.

Die Überwachung ist jedoch am 11.5 zusammengebrochen. Für mich war das erstmals sehr rätselhaft. Nach dem ich die ganzen Daten und Videos geprüft habe, war klar, das Netzteil für Kameras und Ufosensor ging defekt. Hier rächt sich meine Sparsamkeit, das ich nicht auch hier eine Notstromversorgung vorgesehen hatte. Ich wollte der Sache jedoch auf den Grund gehen. Ich habe das Netzteil geprüft und festgestellt das die Primärwicklung keinen Durchgang mehr hat. Dies ist in der Regel bei Netzteildefekten eher die Ausnahme. Also habe ich den Trafo auseinander genommen. Der Hersteller hatte in der Primärwicklung so etwas wie eine thermische Sicherung (Schmelzdraht) eingebaut. Dieser war nun unterbrochen. Grund hierfür müßte eine Überlast im 220V Stromkreis gewesen sein. Dies kann ich mir nur durch den Anlaufimpuls des Gebläses im Kuhstall erklären. Soweit so gut. Jetzt wurde nur genau am 11.5. von 6 Uhr 13 bis 7 Uhr 42 die einzig interessante Videoaufzeichnung gemacht. Es ist keine durchlaufenden Videoaufzeichnung, sondern in dieser Zeit wurden viele Einzelalarme erkannt, die zu kurzen Videos führten. In diesen Videos sind nun erst ein dann mindestens 2 Leuchtkörper zu sehen die sich unregelmäßig und rasend schnell bewegen.

Kurze Informationen zum Gründungswettbewerb start2grow 2013
Eine kurze Geschichte der Optik - Private HTL des Landes Tirol ...
Nur noch kurz die Welt retten... - Otto-Nagel-Gymnasium
Kapitel 7 Eine kurze Reise durch die Zeit - Das Dokument des ...
Sehr geehrte Damen und Herren, vorab kurz einige Informationen ...
Vorab hätten wir gerne kurz Näheres zu Ihrer Person ... - Isoz.ovgu.de
können Sie vorab die wichtigsten Informationen zu
Kurze Geschichte zum Geschlecht Hählen - Informationen zum ...
Presse-Information Kurze Hosen, kurze Röcke, kurze Nächte Hugo ...
Eine Kurz Information Eine Kurz Information - Heinrich Mann ...
MR Information - Heinz Kurz GmbH
Kurz – Information - Zündschnur
Eine kurze Information der Vorgaben, die sich im - Stadt Mettmann
Kurze allgemeine Informationen über den feldmäßigen Anbau von ...
Import Informationen - Friedrich Kurz GmbH
Kurz – Information - Zündschnur
Informationen zum kurzen Pflichtpraktikum (2013) - insider
Die Kirchensteuer – Eine kurze Information - Evangelische Kirche in ...
Die Kirchensteuer - eine kurze Information - Steuer-Forum-Kirche
Informationen und Bilder zu den T-Shirts - kurze Strecke
Kurze Information zum Landeshundegesetz vom 18 - Stadt Dorsten
Kurz Information und Preisliste - Reethi Beach Resort
Kurt Badt 12 Monatsbilder vom Bodensee Januar Kurz vor oder kurz ...