Aufrufe
vor 5 Jahren

eine kurze Vorab-Information zum Copyright.

eine kurze Vorab-Information zum Copyright.

Dieser Blitzer zeichnet

Dieser Blitzer zeichnet sich dadurch aus, daß er groß ist und einen physikalischen Körper vermuten läßt. Das Objekt erscheint plötzlich und vergeht innerhalb von drei Sekunden. Während der ganzen Zeit findet keine Bewegung des Objektes statt. Da die Kamera über das Objektiv mit Autobelichtung leider bei Nacht in der Stellung „Unendlich“ große Unschärfen hat, ist das Objekt vermutlich nicht weiter als 500 Meter entfernt. Das Objekt ist zwar unterbelichtet aber nicht unscharf. Bevor das Objekt erschien, war an der linken Wolke ein Wetterleuchten. Ob dies in Verbindung mit dem Objekt steht weis ich nicht. Das mit den Blitzer werde ich zukünftig noch genauer untersuchen.

Es gibt auch eine Reihe von Videosequenzen am Tage. Dieses Wolke ist sehr kontrovers. Ich habe lange überlegt ob ich es mit in das Buch einbringe. Die Videosequenz hat aber durchaus interessante Aspekte. Aus dem nichts ist binnen einer Minute diese Wolke entstanden. Der Wolkenkern sieht höchst verdächtig aus. Ich habe das Video vor und zurück angesehen, schnell und langsam. Im großen und ganzen bewegt sich diese Wolke wie die restlichen Wolken. Es gibt da aber kleinen Fehlabweichungen. Der Wolkenkern bewegt sich nicht immer wie die Restwolke. Das kann eine möglich kleine Turbulenz innerhalb der Wolke sein, oder auch nicht. Jedenfalls macht das die Aufnahme doch noch interessant. Das Ganze wurde von zwei Kameras gleichzeitig gefilmt. Farbkamera mit ganzer Auflösung.

MR Information - Heinz Kurz GmbH
Kurze Information - Laurentiuskonvent e.V.
Kurz – Information - Zündschnur
Import Informationen - Friedrich Kurz GmbH
Kurz – Information - Zündschnur
SMIL 2.0 Kurze Einführung
SMIL 2.0 Kurze Einführung
Statistik kurz gefasst
kurz notiert - Kirche Kirchgellersen
kurz & knapp - Neunkirchen
Bulgarien machts kurz - Dresdner Akzente