Aufrufe
vor 5 Jahren

Hochwasserschutz für Eferding und Hinzenbach ... - NEWS-ONLINE.at

Hochwasserschutz für Eferding und Hinzenbach ... - NEWS-ONLINE.at

8 Gott in der Zeit des

8 Gott in der Zeit des Menschen. Von Dipl.-PAss. Christian Penn (Pastoralassistent Stadtpfarre Eferding) christian.penn@dioezese-linz.at „Mahlzeit“ statt „Fast Food“ Schneller, höher, weiter mit solchen und/oder ähnlichen Schlagwörtern könnten wir unseren momentanen gesellschaftlichen Zeitgeist beschreiben. Arbeitsstress mündet nicht selten in Freizeitstress. Reisen ist oftmals keine Zeit der Entspannung, sondern eine Frage was „man“ alles gesehen haben muss. Ob „man“ wirklich auch alles gesehen hat, bleibt wohl dahingestellt. Essen wird immer mehr zur reinen Nahrungsaufnahme degradiert, frei nach dem Motto „Fast Food statt Mahlzeit“. Kontakte gelingen nebenbei, Mails statt Briefe, Telefonate statt Besuche. Viele haben dabei das Gefühl keine Zeit mehr zu haben. Einerseits sind wir Meister im Zeit sparen geworden. Andererseits klingt der Satz in unseren Ohren „Ich habe keine Zeit!“ Haben wir wirklich keine Zeit? Oder ist dieser Satz eine billige Floskel um sich selber die eigene „Wichtigkeit“ und „Unabkömmlichkeit“ zu bestätigen. Wenn wir uns zu Mittag „Mahlzeit“ wünschen, so heißt das nichts anderes, als sich „Zeit zum Mahlhalten“ zu wünschen. Zugegeben der Begriff „Mahlhalten“ klingt etwas antiquiert und doch bedeutet er mehr als einfach nur „Essen zu gehen“. Sich Zeit zu nehmen, um gemeinsam bei Tisch zu sitzen unterbricht den Arbeitsalltag. Dabei ist „Mahlhalten“ nicht nur körperliche sondern auch seelische Nahrungsaufnahme. Sich Zeit zu nehmen zum Essen fördert unsere Kommunikation und leistet dabei einen wertvollen Beitrag für unsere Psychohygiene. Manches lässt sich beim „Mahlhalten“ leichter besprechen, als in einem sterilen Sitzungszimmer. Manche familiären Schwierigkeiten ließen sich möglicherweise leichter bewältigen, würde man sich regelmäßig Zeit zum gemeinsamen Essen nehmen. Solche Rituale unterbrechen den Alltag auf angenehme Art und Weise. Sie helfen uns Zeit zu haben, Zeit füreinander, Zeit für ein Gespräch, Zeit für das Klären anstehender Themen. Sich in der Familie zum Mittagstisch zu setzen und Gemeinschaft zu erleben hat auch eine zutiefst religiöse Dimension. So trafen am Beginn der Kirche Christen in ihren Häusern zusammen, um „Mahlzuhalten“ und sich dabei an Jesus Christus zu erinnern. Als Christen tun wir dies in gleicher Weise Sonntag für Sonntag in unseren Kirchen. Dabei ist manchmal das Lied zu hören: „Meine Zeit steht in deinen Händen, nun kann ich ruhig sein, ruhig sein in dir“. ■ AUS DER REGION Am Sonntag, den 13. April, eröffnete die neu renovierte Pfarrbücherei in Stroheim mit einem „Tag der offenen Tür“. Nach dem Festakt mit der Einweihung der Bücherei durch MMag. Helmut Außerwöger erzählte Ilse Gumpinger einige ihrer selbst geschriebenen Mär- NEWS 04/2008 Pfarrbücherei Stroheim renoviert Eröffnung mit „Tag der offenen Tür“ chen. Die neue Pfarrbücherei umfasst eine sehr umfangreiche Auswahl an Kinder-, Jugend- und Erwachsenenliteratur. In den nächsten Wochen werden extra schöne Bücher und Zeitschriften zum Thema „Märchenschloss und Traumgarten“ präsentiert. ■ Eindrucksvoller Diavortrag „Transhimalaya“ Mit dem Bike über das Dach der Welt Eine Radtour der besonderen Art machte der Grieskirchner Christian Wetzlmair mit seinem Wiener Lehrerkollegen Robert Riegler während ihrer 6-wöchigen Asien-Reise im vergangenen Jahr. Die Reise begann in Peking und führte mit der Bahn nach Lhase zum Ausgangspunkt des Bikeabenteuers. Mit chinesischen Mountainbikes, je 25 kg Gebäck startete die Tour auf dem so genannten Friendship-Highway, der einzigen Verbindung zwischen Tibet und Nepal. Nach ca. 1200 Radkilometern, vielen einprägsamen Erlebnissen und Erfahrungen erreichten die Biker nach etwa drei Wochen die nepalesische Haupt- stadt Kathmandu. Die Reise ging weiter in den Regenwald des Chitwan-Nationalparks und in die Annapurna-Region. Mit Bus und Zug kamen Wetzlmair und Riegler über die Grenze nach Indien zum Taj-Mahal bis sie New Delhi erreichten, von wo aus sie die Rückreise nach Österreich antraten. Über die abenteuerliche Reise berichten die Biker in einem Diavortrag am Freitag, 18. April 2008 um 19:30 Uhr im Saal der Raiffeisenbank Grieskirchen. Aufgrund der dramatischen aktuellen Vorkommnisse in Tibet geht der Reinerlös der Veranstaltung an die Organisation „Save Tibet“. ■ Christian Wetzlmair und Robert Riegler erzählen über ihre Bikertour.

NEWS 04/2008 AUS DER REGION Buchpräsentation in der Volksbank Eferding © www.matousek.at Zahlreiche Gäste waren begeistert Die Volksbank Eferding-Grieskirchen veranstaltete vor kurzem gemeinsam mit Skribo Harrer eine besondere Buchpräsentation. „Manager müssen Mut machen – Mythos Shackleton“ war durch den begeisternden Vortrag der beiden Autoren Peter Baumgartner und Rainer Hornbostel ein Genuss für die anwesenden Zuhörer. Anschließend Einen Besucheransturm gab es bei der Buchpräsentation in der Volksbank Eferding. konnten sich die Besucher vom gelungenen Umbau der beiden Obergeschosse der Volksbank Eferding überzeugen. Der Umbau war notwendig, da die bestehende Aluaußenfassade bautechnisch nicht mehr in Ordnung war. Bei diesem Umbau wurden zusätzlich ein großer freundlicher Empfangsbereich, sowie zwei zusätzliche Büros geschaffen. Alle Räumlichkeiten wurden hell und den modernen Anforderungen entsprechend umgestaltet. Für den Umbau war Architekt DI Manfred Lindorfer aus Aschach verantwortlich und es wurden ausschließlich Hand- Fliesen · Stein · Beratung · Planung · Verkauf · Eigendesign 4074 Stroheim, Kobling 6, Tel.: 0 72 72 / 75 7 35, Mobil: 0 664 / 57 11 824 Fax: 0 72 72 / 75 7 65, E-Mail: fliesen.max@aon.at werker aus dem Einzugsgebiet der Volksbank beschäftigt. ■ Sprechtage zur Pflegeanmeldung Schon 1000 selbständige Personenbetreuer Rund 1000 Anmeldungen für das Gewerbe der selbständigen Personenbetreuung hat die WKO Oberösterreich im heurigen Jahr bereits verzeichnet. Erleichterung bei Personenbetreuung Jetzt wurde im Nationalrat im Zuge der Pflegedebatte eine weitere Verbesserung der Situation betreuungsbedürftiger Menschen erreicht und der Tätigkeitsbereich der Personenbetreuer praxisnäher gestaltet. Die neue Regelung stellt klar, dass Personenbetreuer bei der Nahrungs-, Flüssigkeits- und Arzneimittelaufnahme, bei der Körperpflege, beim An- und Auskleiden, bei der Benützung der Toilette sowie beim Aufstehen, Niederlegen, Niedersetzen und 9 Gehen Unterstützung leisten dürfen. Um die Anmeldung der selbständigen Personenbetreuung weiter zu erleichtern, finden Beratungstage bei den Bezirksverwaltungsbehörden jeweils von 13-17 Uhr statt. Bei diesen Sprechtagen sind das Gründer-Service der WKO Oberösterreich, die Gewerbereferenten der Bezirkshauptmannschaft bzw. des Magistrats, ein Vertreter des Bundessozialamtes, der Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft und des Finanzamtes anwesend. Der Beratungstermin für den Bezirk Eferding findet am 6. Juni in der WKO Eferding statt. Zusätzlich bietet das Gründer- Service der WKO Oberösterreich alle Formulare zum Herunterladen unter www.gruenderservice.at. ■

Eferdinger Schlosskonzerte - ein hochkarätiger ... - NEWS-ONLINE.at
NEWS Sonderreportage - NEWS-ONLINE.at
1. Eferdinger Bräuhaus-Fest - Event im neuen ... - NEWS-ONLINE.at
„Gesunde Seiten“ NEWS startet mit der neuen ... - NEWS-ONLINE.at
Lagerhaus Eferding nimmt neues Heizwerk in ... - NEWS-ONLINE.at
Traditioneller Eferdinger Osterlauf im Stadtzentrum - NEWS-ONLINE.at
Traditioneller Eferdinger Osterlauf im Stadtzentrum - NEWS-ONLINE.at
„LIFEGALA 2012“ - am 1. Dezember in Eferding - NEWS-ONLINE.at
Moderne Wohnanlage im Zentrum von Eferding - NEWS-ONLINE.at
Die „TOP 50“ des Bezirkes Eferding - NEWS-ONLINE.at
22.8.2008 Redaktions- schluss - NEWS-ONLINE.at
Große Hochzeitsausstellung in der Stadt Eferding - NEWS-ONLINE.at
Neubau des Altstoffsammel- zentrums in ... - NEWS-ONLINE.at
Eferdinger Woche - der rote Teppich rollt wieder! - NEWS-ONLINE.at
Karl Dornetshuber im großen NEWS-Interview - NEWS-ONLINE.at
16.9.2011 Redaktions- schluss: 20.9.2011 Für ... - NEWS-ONLINE.at
„Eferding blüht auf“ - Muttertags-Shopping bis 21 Uhr - News-online.at
Jubiläum beim Int. Peuerbacher Silvesterlauf - NEWS-ONLINE.at
schluss: 18.10.2011 Für Beilagen- versand ... - NEWS-ONLINE.at
Beim Eferdinger Osterlauf starten die Läufer in den - NEWS-ONLINE.at
Umfahrung Eferding verspricht 60 ... - NEWS-ONLINE.at
Große Sonderreportage Bauen, Wohnen und ... - NEWS-ONLINE.at
Sommer GP 2013 - NEWS-ONLINE.at
Kirschblütenwanderung im Naturpark Obst ... - NEWS-ONLINE.at
6.3.2009 Redaktions- schluss: 10.3.2009 Für ... - NEWS-ONLINE.at
NEWS bringt wertvolle Tipps zum Sonderthema ... - NEWS-ONLINE.at
12.10.2012 Redaktions - NEWS-ONLINE.at
Erste „Mini-Energie-Messe“ für den ... - NEWS-ONLINE.at
Landlwoche 2007 präsentiert kulturelle ... - NEWS-ONLINE.at
16.11.2012 Redaktions - NEWS-ONLINE.at