Aufrufe
vor 5 Jahren

Berichte - Jugendfussball im Bezirk Donau

Berichte - Jugendfussball im Bezirk Donau

Bezirkstag Der Bezirkstag fand am 08.04.2006 in der Mehrzweckhalle in Kirchbierlingen beim SSV Ehingen Süd statt. Hierzu gab es wieder ein Berichtsheft mit 82 Seiten, wobei der Bericht von mir auf den Seiten 56 – 73 zu lesen war. Als Vertreter des WFV war Herbert Zoller aus Tübingen anwesend. Er ist Beisitzer für besondere Aufgaben im Verbandsvorstand und kommt beruflich aus dem schulischen Bereich. Verabschiedet wurde Anton Speh, der 34 Jahre als Referent für Öffentlichkeitsarbeit im Bezirksvorstand tätig war. Ausgezeichnet wurde auch die Mädchen des VfL Munderkingen, die als Regionalsieger im Wettbewerb „Coolste Team“ hervorgegangen sind. Von der Jugend waren anwesend: Siegfried Hummel, Konrad Missel, Martin Teufel, Rosi Fröhlich, Martha Heckenberger-Timmler, Gaby Hempe. Verbandstag Der Verbandstag fand am 20.05.2006 in der Stadthalle in Sindelfingen statt. Die Delegiertenbesprechung fand zusammen mit dem Bezirk Zollern im Sportheim des SV Altheim bei Riedlingen unter der Leitung von WFV-Vizepräsident Dr. Wolfgang Zieher statt. Rosi Fröhlich nahm daran teil. Als Delegierte von der Jugend waren beim Verbandstag anwesend: Siegfried Hummel, Rosi Fröhlich und Tom Knez vom VfL Munderkingen. Für den Bezirk waren mit dabei die ebenfalls in der Jugend tätig sind oder waren mit Detlef Schuler vom SV Langenenslingen und Reinhold Oßwald vom SV Granheim. Die Anträge beim Verbandstag gingen schnell über die Bühne. Erwähnenswert – Jugend: A + B- Junioren Aufstiegsregelung Verband, Trikot-Genehmigungen und die Einführung des Elektronischen Postfaches. Verabschiedet wurde Roland Renn aus Ehingen als Kassenprüfer des Württ. Fußballverbandes. Weitere Veränderungen ergaben sich: Ausgeschieden Verbandsvorstand: Vorsitzender Verbandsgericht: Harald Fritz Kassenprüfer: Roland Renn, Ehingen Verbandsspielausschuss: Fritz Luib, Bad Saulgau Bezirksjugendleiter: Unterland: Uschi Kärcher Kocher/Rems: Reinhold Nagel Böblingen/Calw: Rainer Winkler Zollern: Rolf Niggel Dank an die ausgeschiedenen Verbandsmitarbeiter/in für die gute Zusammenarbeit. Dank und Anerkennung Bezirksmitarbeiter ausgeschieden mit dem Verbandstag: - 9 -

Anton Speh, Sigmaringendorf 34 Jahre lang war Anton Speh im Bezirksvorstand als Öffentlichkeitsreferent tätig. Bei der Weihnachts-Bezirksjugendausschuss-Sitzung am 10.12.2006 in Gamerschwang wurde Anton Speh auch als Mitarbeiter in der Bezirksjugend verabschiedet. Viele, viele Jahre hat Anton Speh den Ergebnisdienst im Raum Sigmaringen, Saulgau, Riedlingen durchgeführt und war für die Vereine aber auch für die Zeitung ein verlässlicher Partner. Viele Artikel hat er in den vergangenen 20 Jahren vom Jugendfußball für alle Zeitungen verfasst. Seine Frau Rita hat ihn gut unterstützt. Noch heute helfen sie mit, wenn Gespräche mit den Zeitungen notwendig sind. Walter Fetzer, Unlingen Viele Jahre war Walter Fetzer SR-Obmann der SR-Gruppe Saulgau. Er war immer ein zuverlässiger ‚Ansprechpartner für den Jugendfußball. Auch bei mehreren Osterfreizeiten der Bezirksjugend war Walter mit dabei. Vielen Dank für seinen Einsatz für den Jugendfußball. Ausgeschieden nach dem Spieljahr 2005/2006: Helmut Miller, Krauchenwies Ab 1993 übte er viele Jahre im Bezirk Donau die Tätigkeit des Referenten für Breiten-, Freizeit- und Seniorensport aus. Ab 1995 übernahm er die Leitung der Fußballstaffeln III im Bezirk. Mit Ablauf der Saison 2005/2006 hat er als Fußballfunktionär seine Arbeit beendet. Er war ein Förderer der Jugend, war er doch sehr viele Jahre in der Fußballjugend beim FC Krauchenwies tätig. Helmut, vielen Dank für Deine Unterstützung. Zusammensetzung des Bezirksjugendausschusses: Ab 21.05.2006 setzt sich der BJA wie folgt zusammen: Funktion Name Wohnort Vorsitzender und Hummel Siegfried Rißtissen Öffentlichkeitsreferent- Jugend Hummel Siegfried Rißtissen Talentsuche/Talentförderung Hummel Siegfried Rißtissen Kindgerechtes Fußballtraining Hummel Siegfried Rißtissen Stellv. Vorsitzender Neher Julius Rulfingen Jugendspielleiter (neue Position) Missel Konrad Hausen a.B. Turniere, Pokal- und Freundschaftsspiele Nertinger Hans Kirchen Schule / Verein / Freizeitsport Steinchen Karl-Heinz Gamerschwang Hallenrunde Hudjera Wendelin Munderkingen Mädchenreferentin Fröhlich Rosi Veringenstadt Der Stellv. Bezirksjugendleiter und die Beisitzer sind berufen. Die Amtszeit läuft mit dem Verbandstag 2009 ab. - 10 -