Aufrufe
vor 5 Jahren

Berichte - Jugendfussball im Bezirk Donau

Berichte - Jugendfussball im Bezirk Donau

2.

2. Sepp-Herberger-Stiftung Die Sepp-Herberger-Stiftung unterstützt und würdigt die Vereine mit einer Anerkennungsurkunde und Ballspende, die im besonderen Maße den Mädchen- und Schülerfußball fördern. Anerkennungsurkunde – in dem Bewusstsein, dass sich das Fußballspiel junge Menschen besonders anspricht, in der Überzeugung, dass das Fußballspiel ein geeignetes Mittel zur Erziehung der jungen Menschen zur Persönlichkeit und zur Mitverantwortung darstellt. Der WFV bekommt jedes Jahr 20 Preise für den Schülerbereich und 5 Preise für den Mädchenfußball. Diese Auszeichnung gibt es seit dem Jahr 1979. Jahr Schülerbereich Mädchenbereich 2006 TSV Sigmaringendorf SC Blönried 2007 SG Altheim -- 2008 SV Bolstern SG Ersingen 3. DFB- Egidius- Braun- Stiftung Es wurden drei Maßnahmen vom WFV an die Bezirke vergeben: a) Fußball-Ferienfreizeit an der Ostsee, Grömitz – Lensterstrand b) Fußballfreizeit in Neckarzimmern c) Freizeit in St. Martin/Österreich Keine Maßnahmen von 2006 – 2008 für den Bezirk Donau. 4. DFB-Aktion Ehrenamt 1997 haben der DFB und seine Mitgliedsverbände die „DFB- Aktion- Ehrenamt“ ins Leben gerufen. Alljährlich soll nun pro Bezirk eine besonders vorbildliche ehrenamtliche Leistung öffentlich dargestellt, gewürdigt und mit einem Preis bedacht werden. Jahr Name Verein - 59 - Dankeschön- Wochenende 2005 Dietmar Höß SG Griesingen Sporthotel Saig 2007 Ingrid Krug FV Bad Schussenried Sportschule Schöneck 2008 Peter Münch SV Bad Buchau Sporthotel Ruit 2009 Hartmut Schrenk TSV Gammertingen Für die Preisträger gibt es das Danke- Schön- Wochenende, verbunden mit einem Rahmenprogramm und Besuch eines Bundesliga-Spiels. Eine besondere Auszeichnung ist, wenn man ausgewählt wird zum Mitglied DFB-Club der 100 Ehrenamtspreisträger. Dies haben bisher geschafft : 2000 Thomas Knez (VfL Munderkingen), 2002 Gaby Link (SV Unlingen), 2004 Gerhard Sprißler (TSV Inneringen) und alle Preisträger von 2005 – 2009. Eine super Sache. Die Mitgliedschaft im DFB-Ehrenamtsclub ist befristet auf 1 Jahr und gilt jeweils fürs Kalenderjahr.

Welche Vorteile bringt Ihnen der DFB-Ehrenamtsclub? 1. Freier Eintritt für bis zu vier Personen zu einem Heimspiel unserer A-Nationalmannschaft (Kategorie 1) 2. Einladung durch den DFB mit Partner/in zu einem Länderspiel einschl. Übernachtung etc. 3. DFB-Journal für ein Jahr kostenlos Die Auszeichnungen im Bezirk fanden statt: 08.05.2006 für Dietmar Höß im Sportheim in Griesingen Von der Bezirksjugend anwesend: Hummel Siegfried, Fröhlich Rosi, Missel Konrad, Steinchen Karl-Heinz musste absagen. 24.04.1007 für Ingrid Krug im Stüble des Bierkrugmuseum in Bad Schussenried Von der Bezirksjugend anwesend: Hummel Siegfried, Fröhlich Rosi, 21.05.2008 für Peter Münch war an diesem Tag die Ehrung vorsehen Fröhlich und Hummel hatten zugesagt, doch der Termin musste ausfallen 13.06.2008 für Peter Münch im Großen Saal des Kurzentrums in Bad Buchau Es waren zu dieser Ehrung alle Jugendmitarbeiter des Bezirkes eingeladen. Hummel Siegfried und Fröhlich Rosi konnten nicht teilnehmen, Hummel hatte bereits einen Wochenendausflug gebucht und Rosi Fröhlich war mit dem Württ. Fußballverband unterwegs. Die anderen Bezirksjugendmitarbeiter/innen sagten aus verschiedenen Gründen ab. 5. Auszeichnungen durch DFB Der DFB zeichnet auf Antrag des WFV und seiner Bezirke Personen für vorbildliche ehrenamtliche Leistungen im Fußballsport aus: a) Mit einer Ehrenurkunde b) Mit einer Armbanduhr c) Minispielball Der Bezirk kann pro Jahr 8 – 10 Personen auszeichnen. Diese Personen werden in etwa gleichmäßig auf den Aktiven- und Jugendbereich aufgeteilt. Es wurden ausgezeichnet: 2006 2007 Erika Wenzel, FV Altshausen Fritz Mayer, SG Ersingen Jani Sachpazidis, TSG Ehingen Nikolaus Leichtle, SV Herbertingen August Reiser, SV Frohnstetten Werner Steinhart, SG Hettingen Klaus Hinderhofer, FC Mengen Harald Lutz, SG KFH Kettenacker Priska Ronecker, SF Hundersingen Rolf Pflug, SSV Emerkingen Claudia Illich, VfL Munderkingen Nicole Knapp, SG Griesingen Martina Reiser, SV Granheim 2008 Hans Gaupp, SV Unterstadion Uwe Speiser, TSV Rottenacker Wolfgang Gaber, SV Binzwangen Alwin Göggel, SV Hausen a.A. Manfred Sproll, FC Ostrach Die Auszeichnungen bei einem entsprechenden Rahmen nahmen bisher Jürgen Amendinger, Siegfried Hummel und Julius Neher vor. - 60 -

berichte aus den bezirken - Rheinischer Fischereiverband von 1880 ...
berichte aus den bezirken - Rheinischer Fischereiverband von 1880 ...
berichte aus den bezirken - Rheinischer Fischereiverband von 1880 ...
Leistungsstaffel - Jugendfussball im Bezirk Donau
A- Junioren Leistungsstaffel I - Jugendfussball im Bezirk Donau
wfv-Presseinformation 1 / 2006 - Jugendfussball im Bezirk Donau
wfv-Presseinformation 37/2008 - Jugendfussball im Bezirk Donau
18. - 19.04.08 - bei der Fussballjugend Bezirk Donau
wfv-Presseinformation 38/2008 - bei der Fussballjugend Bezirk Donau
wfv-Presseinformation 2/2008 - bei der Fussballjugend Bezirk Donau
Staffeltag 2009 - Seniorenfußball (AH Ü30) im Bezirk Donau
Vorstellungsbrief - Seniorenfußball (AH Ü30) im Bezirk Donau
Endturnier Bezirk Zollern VR-Cup Jugendfussball 2013 Junioren ...
Belegungsplan Kunstrasen Winter 2012 - FV Neufra / Donau
BEZIRK DONAU RAHMENTERMINKALENDER ... - SV Uttenweiler
BEZIRK DONAU RAHMENTERMINKALENDER ... - SV Uttenweiler