Aufrufe
vor 5 Jahren

10Oktober - Heroal

10Oktober - Heroal

Titelstory heroal

Titelstory heroal ergänzt innovatives Produktportfolio Die Stärken des Systems Bauen mit System ist gefragt: Bei Architekten und privaten Bauherren wächst das Bewusstsein für die Vorteile des Prinzips kompatibler Bauteile und ineinandergreifender Systeme. heroal wird diesem Bedürfnis mit praxisgerechten Systemlösungen und hochwertigem Design gerecht. In diesem Jahr führt das Verler Unternehmen unter anderem mit dem heroal rs hybrid – Rollladen und Sonnenschutz in einem – eine neue Produktkategorie in den Markt ein. Vision und Wirklichkeit greifen beim Verler Unternehmen lückenlos ineinander. Die jüngste Entwicklung, der heroal rs hybrid, hat kaum ein Jahr bis zur Produktionsreife gebraucht. Diese erstaunliche Zeitspanne ist das Ergebnis eines nahtlosen Ineinandergreifens der Kompetenzen im Unternehmen – bis hin zum eigenen Testzentrum. Der Plan, erstmals Sonnenschutz und Rollladen zu verbinden, war vor allem im Hinblick auf die Wünsche von Architekten und Planern entstanden. Denn bei modernen Baukonzepten sollen Optik und Produkteigenschaften auch im Hinblick auf die Energieeffizienz übereinstimmen. Der heroal rs hybrid ist daher als Produktsynergie konzipiert: extrem leise wie ein Sonnenschutz, stabil wie ein Rollladen und in Wärmedämmverbundsystemen integrierbar –bis hin zum Passivhaus. Damit ist er eine weitere energieeffiziente Lösung aus dem perfekt aufeinander abgestimmten heroal Systemportfolio. Durchdacht bis ins Detail Der heroal rs hybrid als Rollladen und Sonnenschutz bietet die Beständigkeit des Aluminium-Rollladens und die Behaglichkeit eines Textilbehangs. Die im Haus heroal entwickelte und einzigartige Verbindung von Aluminium und Textilgewebe unterstreicht einmal mehr die Innovati- onskraft des Unternehmens. Im Frühjahr 2012 wurde die Weltneuheit auf der Stuttgarter Messe R+T präsentiert und schon dort war die Passivhaustauglichkeit der Konstruktion, die sicher und weitgehend windunabhängig wie ein Rollladen ist, ein wichtiges Thema. Neue Geschäftsfelder Mit dem heroal rs hybrid erschließen sich Verarbeitern neue Geschäftsfelder. Rollladen und Sonnenschutz in einem können in dieser Dimension das Geschäftsfeld eines Verarbeiters enorm bereichern. Die enge Wickelung des Produktes spart Platz und macht den heroal rs hybrid besonders für den Renovierungsbereich interessant. Die Maßstäbe, die heroal seit Jahrzehnten in der Entwicklung und der Fertigung von Aluminium-Verbundprofilsystemen für die Gebäudehülle setzt, sind auch Triebkraft für ständige Verbesserungen und Erweiterungen des Sortimentes. Die Neuentwicklung und Innovationskraft sind eine sehr solide Basis für das Unternehmen. Dabei hat man in Verl und an den Produktions standorten vor allem 6 RTS-Magazin 10/2012 Verlagssonderveröffentlichung heroal (3)

die Nachhaltigkeit in der Produktion und die Energieeffizienz der Produkte im Blick. Die funktionalen und energetischen Anforderungen sind enorm gestiegen. Darum wird werkstoff- und gewerkeübergreifend gearbeitet – das Aluminium-Systemhaus wird Wirklichkeit. 2012 setzt man noch mit einer weiteren Neuheit einen Akzent in der Branche: Das neue vorkonfektionierte Rolltor RD 75 erfüllt höchste Ansprüche und kann sich dabei flexibel an nahezu alle Einbau- Wohnlicher Sonnenschutz und sicherer Rollladen in einem: heroal rs hybrid schafft erstmals Synergien zwischen zwei wichtigen Produktgruppen. Das kann beim Verarbeiter zur Erschließung neuer Geschäftsbereiche beitragen. situationen anpassen. Gefragt sind solche Tore nicht allein bei Industrie- und Gewerbebauten, sondern zunehmend auch bei modernen und designorientierten Privatbauten. Außergewöhnlich ist an dieser neuen Generation von Fertigtoren, dass sie komplett vormontiert und mit Kasten, allen Zubehörteilen, Panzer und Antrieb geliefert werden. Weil auch der Service von heroal Standards setzt, bietet man auch die Konfektionierung als Baustellenpaket mit geringer Lieferzeit an, sicher transportiert und gelagert. Partner schätzen darüber hinaus, dass die Optimierung der Gleichteile eine einfache und schnelle Montage gewährleistet. Natürlich ist diese Qualität made in Germany TÜV-geprüft und GS-zertifiziert. Die Eigenschaften des Produktes überzeugen: Die stabile Kon- Verlagssonderveröffentlichung struktion durch rollgeformte Aluminiumstäbe mit hohen Materialstärken sowie Polyurethan-Ausschäumung und Spezialarretierung bietet bei einer lichten Breite Die System-Philosophie Titelstory Fertigrolltore der neuen Generation sind nicht nur im Design attraktiv. Sie machen die Montage – offen oder geschlossen – schnell und wirtschaftlich. Das wissen Verarbeiter und Endkunden zu schätzen. bis 4,75 Metern eine erstaunliche Windwiderstandsklasse 4. Auch die Zusatzausstattung mit optoelektronischer Sicherheitsendleiste (OSE) und Nothandkurbel (NHK) ist auf besondere Ansprüche ausgerichtet. Der sehr ruhige Panzerlauf ist auch dann garantiert, wenn der Panzer optional mit Sicht- und Lüftungsprofilen ausgestattet ist. Zudem sind hier – wie bei allen heroal Rolltorsystemen – offene und geschlossene Montage im Kasten möglich. Bei einer Deckbreite von 75 Millimetern und einer maximalen lichten Breite von sechs Metern und lichter Höhe von fünf Metern beträgt die maximale Fläche 16 Quadratmeter. Besonderen Wert legt heroal auch auf die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten. Bei der Oberflächenbeschichtung können Kunden aus einer großen Farbpalette auswählen: Bei Stäben und Blenden im 2-Schicht-Dicklack, bei stranggepressten Teilen mit hwr-Pulverbeschichtung. Kompromissloses Qualitätsbewusstsein hat also viele Facetten! www.heroal.com Erstklassige Materialien, technische Perfektion bis ins Detail und eine große Vielfalt von Gestaltungs möglichkeiten zeichnen die effiziente Systemtechnik von heroal aus. Das sind Vorteile, die überzeugen. Seit Jahrzehnten ist heroal mit innovativen Lösungen aus Aluminium und Aluminium-Verbundmaterialien für die Gebäudehülle der zuverlässige Partner für Architekten, Bauherren und Verarbeiter. Wir wissen, was sie brauchen: Planer schätzen die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten, Bauherren können ihre individuellen Wünsche mit einem zuverlässigen System verwirklichen und Partner profitieren von den wirtschaftlichen und effizienten heroal Systemlösungen. RTS-Magazin 10/2012 7

Konsolenprogramm 2012 | Heroal - D+H Mechatronic
Firmen im IGZ und Partner - inixmedia
Impulse für Innovatoren - Synexa-consult
Mit Innovationen durch die Krise - Wirtschaftsnachrichten
BQB Nr. 9 / Herbst 2011 (pdf). - QSC Blog
Unternehmen - Heroal
„Wir denken in Systemen” - Heroal
PRESSEINFORMATION heroal rs hybrid – zukunftsweisende ...
zum Download - Heroal
PSK 1.1 - Heroal
Ausgabe 02/2012 - Heroal
heroal Safe light
Katalog Preisliste Abkantungen und Laserzuschnitt_F0102 ... - Heroal
Allgemeine Einkaufsbedingungen - Heroal
"Bauelemente Bau" Ausgabe 02/2012 - Heroal
Gutachtliche Stellungnahme Widerstandsklasse 3*) - Heroal
"Fassade online" vom 23.01.2012 - Heroal
Katalog Artikel- Preisliste Rolladen_F0107.indd - Heroal
Wartungsanleitung Siegenia LM 3100 (de) - Heroal
18. Juli 2008 kra/ec Information an unsere ... - Heroal
04. Jan. 2007 kra/ec Information an unsere ... - Heroal