Aufrufe
vor 5 Jahren

8 Werkzeuge f¨ur Rapid Prototyping mit verteilten Soft - tuprints

8 Werkzeuge f¨ur Rapid Prototyping mit verteilten Soft - tuprints

a) Arithmetische

a) Arithmetische Ausdrücke sind möglich auf der Basis der Grundrechenarten. b) Atomare Ausdrücke sind entweder atomare Größen, Funktionsaufrufe oder Abfolgen anderer Ausdrücke. c) Fest implementierte Funktionen. Abbildung 120: Syntax der Regeln auf Basis der EBNF-Syntax, Teil 3. fe der Technologie Yacc – Yet Another Compiler Compiler [131] implementiert. Gemäß den Definitionen von Fitzgerald und Firby [79] (vgl. Kapitel 6.2.1) handelt es sich bei 233

a) Atomare Ausdrücke können Literale oder Verweise auf Objektvariablen sein. b) Als Objekte ist ein allgemeines Kontextobjekt und der gerade aktuelle Benutzer definiert. c) Als Literale sind sowohl boolsche Ausdrücke, Zahlen, Zeiten, das Datum, als auch Strings und Abfolgen von Ausdrücken möglich. Abbildung 121: Syntax der Regeln auf Basis der EBNF-Syntax, Teil 4. dem hier entwickelten Regelinferenzinterpreter um einen One-Recognizer bzw. einen In- Order-Recognizer. Die Komponente, die diese Regelmaschine ausführt ist hierbei in der Lage, gemäß Abbildung 114 die aus dem Ereigniskanal empfangenen Ereignisse in Se- 234

eine infrastruktur f ¨ur das management von verteilten ... - DVS