Aufrufe
vor 5 Jahren

Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach

Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach

IHK-Bildungszentrum

IHK-Bildungszentrum Offenburg Forderungsmanagement Im IHK-Bildungszentrum Südlicher Oberrhein Offenburg startet am 3. Juni ein berufsbegleitender Lehrgang zum Thema „Unternehmensforderungen planen, kontrollieren und organisieren“. Angesprochen sind Führungskräfte sowie Mitarbeiter aus der Buchhaltung, die im Forderungsmanagement tätig sind. Viele Unternehmen gewähren ihren Kunden auf Lieferungen und Leistungen Kredite. Verwaltet werden die Darlehen von Forderungsmanagern. Deren Aufgabe ist es, Forderungsausfälle so gering wie möglich zu halten, um die Zahlungsfähigkeit des Unternehmens zu wahren. Die Lehrgangsteilnehmer lernen das rechtliche Basiswissen zum Vertragsabschluss kennen sowie angemessene Wege und Mittel des Forderungseinzugs. Zu den Schulungsinhalten gehören eine gründliche Einführung, Fachkunde sowie das geltende Recht im Forderungsmanagement. Kursabsolventen können anschließend Forderungen fachgerecht durchführen. Näheres, Beratung und Anmeldung beim IHK-Bildungszentrum Südlicher Oberrhein, Telefon 0781-9203- 222, E-Mail info@ihk-bz.de oder www.ihk-bz.de Gewerbe Akademie Offenburg Gesteckte Ziele umsetzen und Erfolg generieren Ziele mental realisieren und mit Begeisterung zum Erfolg kommen, das sind die Zielsetzungen eines Seminars, welches die Gewerbe Akademie Offenburg am 21. Mai ganztägig anbietet. Die Teilnehmer lernen mentale Fähigkeiten und Methoden, die sie in ihrem beruflichen und privaten Umfeld sofort umsetzen und anwenden können. Sie entwickeln Gewinner-Strategien und erkennen wie sie mental ihre beruflichen und persönlichen Ziel gerade auch in schwierigen Situationen effizienter erreichen können. Das Seminar steht allen Interessierten offen. Besonders zu empfehlen ist es für Führungskräfte und Mitarbeiter im Verkauf. Die erworbenen Kenntnisse sind sowohl auf beruflicher wie auch auf privater Ebene einsetzbar. Daher ist eine Teilnahme mit Ehepartner durchaus zu empfehlen. Weitere Auskünfte erteilt die Gewerbe Akademie Offenburg, Telefon 0781 793 105. Tipp: Einfach und schnell mit zehn Fingern schreiben Das Schreiben am PC mit zehn Fingern in kürzester Zeit lernen kann man bei einer Fortbildung ab dem 7. Mai an der Gewerbe Akademie Offenburg. Es sind noch wenige Plätze frei. Die Methode verknüpft Farben, Bilder und Musik miteinander und schafft dadurch ein gutes Lernergebnis. Weitere Informationen erteilt die Gewerbe Akademie unter Telefon 0781 793 111. Vereine Zell-Weierbach Einladung zur Generalversammlung des Gesangvereins Sängerbund Zell- Weierbach 1864 e.V. Am 20. Mai 2011 um 19.00 Uhr im Gasthaus Sonne Zell-Weierbach Eingeladen sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins 10 Tagesordnung 1. Begrüßung und Totenehrung 2. Ehrungen 3. Berichte des 1. Vorstandes 4. Bericht Dirigent 5. Bericht Sängervorstand 6. Bericht Frauenchor 7. Bericht Gospelchor 8. Bericht Jugendchor 9. Bericht Kassenwart 10. Bericht Kassenprüfer 11. Entlastung Gesamtvorstand 12. Neuwahlen Gesamtvorstand 13. Wünsche und Anträge Weingartenkonzert am Sonntag 15. Mai 2011 Eine Orgel - zwei Organisten - Programm nach Wunsch Am 15. Mai 2011 findet um 17 Uhr zum Abschluss des Pfarrfestes ein besonderes Orgelkonzert in der Weingartenkirche statt. Die Zuhörer/innen werden dieses Mal aktiv an der Auswahl der Werke beteiligt werden. Ihre Wünsche werden musikalisch an der Orgel von dem international hoch angesehenen Organisten und Experten für Orgelimprovisation, Herrn Prof. Rudolf Lutz, und seinem Schüler, dem Offenburger Kirchenmusiker, Herrn Felix Ketterer, umgesetzt werden. Zudem erleben die Konzertbesucher/innen ein Improvisationskonzert im Duett beider Organisten. Die Moderation übernimmt Herr Dr. Berthold Ketterer. Das Konzert wird per Video übertragen. Weingartenkuratorium, Offenburg-Zell-Weierbach Schwarzwaldvereins Zell-Weierbach Vereinsheim geöffnet Das Vereinsheim des Schwarzwaldvereins Zell-Weierbach (Walensteinhütte) am Riedle-Waldparkplatz in Zell-Weierbach ist am Sonntag, den 08.05.2011 ab 14 Uhr für unsere Mitglieder und Gäste geöffnet. Unser Hüttenteam bietet Kaffee und Kuchen, ein reichhaltiges Vesperangebot, Weine aus den Rebland-Gemeinden und zünftige Badische Biere. Wanderung am Bodensee Am 15.05.11 wandert der Schwarzwaldverein Zell-Weierbach am Bodensee. Treffpunkt 8:30 Uhr in der Schalterhalle Bahnhof Offenburg. Die Wanderung dauert ca. 4 Stunden. Unterwegs stärken sich die Teilnehmer mit der Rucksackverpflegung. Mit dem Zug geht es nach Allensbach. Von hier beginnt die Wanderung und führt uns über Kaltbronn nach Freudental und weiter nach Wallhausen. Nun geht es mit dem Schiff nach Überlingen. Hier fahren wir mit dem Zug zurück nach Offenburg. Anmeldung bis zum 14.05.11 bei Karl Kaufmann Tel: 0781/33166 Wandergruppe Zell - Weierbach; Wie schon angekündigt findet unsere nächste Busfahrt am Sonntag den 08. Mai nach Landsweiler - Reden statt. Abfahrt ist wie immer um 07,00 Uhr an der Volksbank in Zell - Weierbach. Da noch Plätze frei sind ist dies eine gute Gelegenheit einen schönen Muttertagsausflug zu erleben - also Anmeldungen unter Tel. 0781 - 32233 !

Es kann auch am Samstag den 07. Mai sowie am Sonntag den 08. Mai in Brunstatt im Elsass gewandert werden. Kolpingsfamilie Zell-Weierbach Maiandacht an der Schönstattkapelle am Donnerstag den 12.05.2011 um 18:30 Uhr mit unserm Präses Kaplan Martin Kalt. Herzliche Einladung FV Zell-Weierbach Heimsieg wurde getrübt. Der imponierende 6:0 Heimsieg über den SV Stadelhofen wurde getrübt, denn die beiden Offensivkräfte Denis Göhringer und Torjäger Sven Junker (23 Treffer), wurden verletzt und werden dem Team in der Aufstiegsendphase schmerzlich fehlen. Dank der Tore von Sven Junker (2), Tobias Königer (2) Michael Oßwald und Michael Haas wurde der deutliche Sieg sicher gestellt. Bei besten Gelegenheiten war ein zweistelliger Sieg möglich, den der überragende Schlussmann der Renchtäler vereitelte. Die Gastgeber kombinierten wie aus dem Lehrbuch, ließen Ball und Gegner laufen und glänzten mit einer starken Mannschaftsleistung. Schwere Aufgabe im Renchtal Beim wiedererstarkten SV Ödsbach gibt der FVZ am Sonntag 8. Mai um 15.00 Uhr die Visitenkarte ab. Die Renchtäler sind nach den Worten ihres Vorsitzenden Rainer Huber auf einem guten Weg. Ödsbach ist ehrgeizig, zumal Zells Erfolgscoach Klaus Huber den SV Ödsbach vor der Zeller Zeit trainierte. Der Tabellenzweite will seine gute Ausgangsposition mit einem weiteren Auswärtssieg stärken. Dabei vertrauen die Zeller Fans dem torgefährlichen Angriff, der schon 77mal ins Schwarze traf und der Abwehr mit Torsteher „Käps“ der seinen Kasten in den letzten 403 Minuten sauber halten konnte. Einen Fehltritt darf sich der FVZ nicht leisten, zumal vermutlich alle führenden Clubs ihre Spiele am Sonntag gewinnen dürften. Vier können noch aufsteigen. Durch die überraschende Heimniederlage gegen den VfR Zusenhofen (0:4) hat sich der FV Ebersweier wohl aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet. Mit Nesselried, Bottenau, Wagshurst und dem FV Zell-Weierbach streiten sich noch vier Vereine um die beiden vorderen Plätze. Die besten Aussichten auf die Meisterschaft hat der SV Nesselried, der zuletzt zehnmal in Folge gewann. Der Tabellenzweite kann sich über Aufstiegsspiele in die Kreisliga A schießen. Die Entscheidungsspiele gegen den Zweiten der Staffel I derzeit FV Altenheim oder SG Weier/Bühl sind am 12.6. beim Gegner und eine Woche später beim Vertreter unserer Staffel. Der Ausgang, wer Zweiter wird, ist noch offen, wenngleich der FVZ mit dem schwesten Programm, dennoch die besten Karten hat, weil er aus eigener Kraft das Ziel erreichen kann. Unter den Spitzenvereinen kommt es noch zu folgenden Direkt-Duellen. 15.5. FV Zell-Weierbach - FV Bottenau 22.5. FV Bottenau - SV Nesselried 5.6. FV Wagshurst - FV Zell-Weierbach 11 C2-Junioren Freitag, 06.05. 2011 18:30 SG Weier 2 – SG Zell-Weierbach 2 Weier C-Junioren Kleinfeldklasse 1 D1-Junioren Samstag, 07.05.2011 12:45 SG Rammersweier - SG Oberkirch 2 Zell-Weierbach D-Junioren Kreisliga Nord C1-Junioren Samstag, 07.05. 2011 14:00 SG Zell-Weierbach - SG Welschensteinach Zell-Weierbach C-Junioren Kreisliga Süd D2-Junioren Samstag, 07.05.2011 14:45 SG Rammersweier 2 - FV Urloffen Rammersweier D-Junioren Kreisklasse 2 B-Junioren Samstag, 07.05. 2011 15:30 SG Zell-Weierbach - SG Steinach Zell-Weierbach B-Junioren Bezirksliga A-Junioren Samstag, 07.05.2011 16:00 SG Rammersweier - SV Berghaupten Rammersweier A-Junioren Kreisliga Nord C2-Junioren Freitag, 13.05.2011 18:00 SG Zell-Weierbach 2 - SV Linx Zell-Weierbach C-Junioren Kleinfeldklasse 1 D2-Junioren Freitag, 13.05.2011 17:30 SG Nussbach - SG Rammersweier 2 Nussbach D-Junioren Kreisklasse 2 D1-Junioren Freitag, 13.05.2011 18:45 SV Stadelhofen - SG Rammersweier Stadelhofen D-Junioren Kreisliga Nord E2-Junioren Samstag, 14.05. 2011 14:00 FV Zell-Weierbach 2 - FV Ebersweier 2 Zell-Weierbach E-Junioren Kleinfeldklasse E1-Junioren Samstag, 14.05. 2011 14:00 FV Zell-Weierbach - FV Ebersweier Zell-Weierbach E-Junioren Kleinfeldklasse B-Junioren Samstag, 14.05. 2011 15:15 SG Oppenau - SG Zell-Weierbach Oppenau B-Junioren Bezirksliga A-Junioren Samstag, 14.05.2011 16:00 SV Waltersweier - SG Rammersweier Waltersweier A-Junioren Kreisliga Nord Spieltag der F-Junioren und Bambinis F-Junioren Sonntag, 15.05.2011 10:00 Zell-Weierbach Teilnehmer: FV Zell-Weierbach, SV Gengenbach, SV Ortenberg, DJK Offenburg, SV Waltersweier Katholische Frauen Voranzeige! Montag, 16. Mai 2011 Seniorenwerk/Seniorenclub/Frauengemeinschaften! Gemeinsames Treffen der Seniorenwerke Rebland/Freudenstadt mit den Frauengemeinschaften der SE, die zu dieser Begegnung sehr herzlich einladen:

Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt kw 07-2013.pdf - Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt kw 49-2012.pdf - Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt Zell-Weierbach kw 51-2011.pdf
Mitteilungsblatt kw 19-2013.pdf - Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach
Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung Zell-Weierbach