Aufrufe
vor 5 Jahren

33%gespart - Aktuelles aus dem Kreis

33%gespart - Aktuelles aus dem Kreis

33%gespart - Aktuelles aus dem

Besuchen Sie uns online www.gelbesblatt.de Verbreitete Auflage 12.750 Exemplare dienstags an alle erreichbaren Haushalte »Wir sind Lauenburg« Sie sind am 25. März auf jeden Fall dabei: Wolfgang Genczik, Harald Heuer, Renate Thiedemann, Kirsten Meissner, Bernd Dittmer und Werner Kruse. Foto Ute Dürkop Lauenburg (ud) – Noch liegt ja eine wohlwollende weiße Pracht über all den Ecken, Winkeln, Beeten und Spazierwegen der historischen Elbestadt. Aber wehe, wenn das Tauwetter kommt. Dann kommen wie- Lauenburg (ud) – Es soll Menschen geben, die haben am 13. März keinen Sinn mehr für strahlend weißen Schnee oder Freude an mit Raureif geschmückten Bäumen und Büschen, deren Zweige bei strahlendem Sonnenschein wie Diamanten glitzern. Spaziergänge durch 20 cm tiefen Pulverschnee und nächtliche Temperaturen weit unter 10 Grad minus sind auch nicht das, was sich so mancher vom kalendarischen Frühlingsanfang am kommenden Montag verspricht. Wer jetzt tatsächlich etwas wintermüde geworden ist und sich nach strahlendem Dauerweiß auch mal wieder an bunten Farben satt sehen möchte, dem sei der Lauenburger Wochenmarkt empfohlen. Dort zeigen all die leuchtenden Frühlingsboten in den Auslagen der Blumenhändler, dass es sie noch gibt. Einfach mal stehen bleiben und genießen oder noch besser, ein wenig Frühling mit nach Hause in die gut geheizte Gemütlichkeit mitnehmen. Wer nicht zum Wochenmarkt gehen kann, auch kein Problem. In vielen Kaufhäusern blüht es auch schon mächtig. Es wäre doch gelacht, wenn man so dem hartnäckigen Winter nicht Lauenburger übernehmen Frühjahrsputz für ihre Stadt der all die unschönen Müllsünden und Nachlässe der vielen Hunde ans Tageslicht. »Dieser Müll wird in erster Linie von den Lauenburgern selbst produziert«, so Bürgermeister Harald Heuer. Müllsam- melaktionen der vergangenen Jahre haben leider nicht viel geholfen und werden immer schlechter angenommen. Daher hat sich die Stadt etwas Neues einfallen lassen: Warum nicht auch einmal die Stadtvertreter Es grünt und blüht in Lauenburg Leuchtende Frühlingspracht auf dem Lauenburger Wochenmarkt anschreiben, ob sie als Gruppenleiter für ihren Wahlbezirk die Müllsammelaktion leiten wollen? 23 Kommunalpolitiker und etwa 70 Bürger, die sich bei der vergangenen Kommunalwahl um ein Amt beworben hatten, wurden angeschrieben. Bislang ist die Resonanz noch nicht so toll. Lediglich 12 Antworten mit der Zusage für den Müllsammeltag am 25. März sind eingegangen. »Eigentlich verwunderlich, denn diese Aktion ist doch wieder einmal eine gute Möglichkeit, sich den Wählern zu zeigen und auch mal über Probleme vor Ort zu sprechen«, so Heuer. Wolfgang Asums, Wilhelm Bischoff, Bernd und Rasmus Dittmer, Wolfgang Genczik, Kerstin Hannemann, Enno Horstmann, Werner Kruse, Kirsten Meissner, Dr. André Peylo, Renate Thiedemann und Jochen Wallmann haben sich bis jetzt zur Verfügung gestellt. Geplant ist, dass in den Bezirken im ganzen Stadtgebiet jeweils von 9.30 bis 13 Uhr gesammelt wird. Der Müll wird an bestimmten Treffpunkten gestapelt und von Mitarbeitern des Bauhofes abgeholt. Heuer hofft pro Bezirk auf 15 Erwachsene und 10 Kinder. »Einige Bezirke sind besonders überholungsbedürftig, wie etwa der ein Schnippchen schlagen kann. Schwerer haben es da schon die Bauarbeiter auf dem Schüsselteichplatz. Der ständige Bodenfrost setzt ihnen mächtig zu und verzögert den Zeitplan. Beim Lauenburger Schleusenneubau fühlt man sich durch den beharrlichen Wintergast nicht sonderlich beeinträchtigt. Andreas Doms, Teilbereichsleiter/ Neubau beim Wasser- und Schifffahrtsamt, hofft, den gesetzten Termin für die Einweihung der Schleuse Anfang Mai einhalten zu können. Tagsüber sei es doch schon recht »warm«, so dass einige Arbeiten durchgeführt werden könnten. Auf dem Wochenmarktstand von Anke Drewelowski aus Krüzen grünt und blüht es in voller Frühlings-pracht. Trotz des kalten Wetters kamen viele Kunden, um sich einige Frühlingsboten mit nach Hause zu nehmen. Foto: Ute Dürkop 14. März 2006/11. KW/45. Jahrg. Kurt Viebranz Verlag (GmbH & Co. KG) q 04151 – 88 900 www.viebranz.de Wir nehmen Ihr Hörsystem unter die Lupe! Scheckliste für die Rund-um-Pflege Ihrer Hörsysteme: Bevor der Frühling kommt, prüfen wir Ihr Hörsystem auf Herz und Nieren! Damit Sie alles zu hören bekommen. 1. Batterien ( ) 2. Reinigungsset ( ) 3.Trockenset ( ) Brillen • Kontaktlinsen • Foto • Hörgeräte darum – nicht vergessen Ihr Spezialist augenoptiker Lauenburg · Alte Wache 6 · Tel. 0 41 53 - 5 22 77 Büchen · Möllner Str. 35 a · Tel. 0 41 55 - 30 70 Bereich rund um den Schüsselteich«, so Renate Thiedemann. Sorgen bereiten auch die Wege um Lauenburgs idyllisch gelegenes Freibad, die sich offenbar hervorragend als Hundeklo eignen. Werner Kruse befürchtet hygienische Probleme durch den in das Freibad und die Umkleidekabinen an den Schuhen hineingetragenen Hundekot. Bürgermeister Harald Heuer macht darauf aufmerksam, dass die Hundehalter für die Beseitigung der Hinterlassenschaften ihrer Tier verantwortlich sind. Für Zuwiderhandlungen werden Bußgelder verhängt. Büchen (zrsn) – Der NABU Büchen lädt am Sonntag, 19. März, zu einer Exkursion in den neu gestalteten Fürstengarten in Lauenburg ein. Auch wenn die gegenwärtigen Witterungsverhältnisse noch eher winterlichen Charakter zeigen, haben sich unter der Schneedecke doch schon die ersten Frühlingsboten gemeldet: Am Elbhang zeigen sich die Winterlinge bereits in großer Zahl. In ihren unterirdischen Speicherorganen haben sie im vergangenen Jahr Reservestoffe angesammelt, Übrigens, der Lohn für die Säuberungsaktion ist nicht nur ein blitzblankes Vorzeigestadtbild, sondern auch ein deftiger Erbsensuppeneintopf mit Würstchen für alle Helfer in der Zündholzfabrik. Wer sich mit dem Slogan »Wir sind Lauenburg« und damit auch für ein sauberes Bild Lauenburgs, seiner Heimatstadt, einsetzen möchte, kann sich bei Manuela Grimm unter w 04153 - 59 09 215 zur Sammelaktion anmelden. Müllsäcke und Handschuhe stellt die Stadt. Die genauen Treffpunkte werden noch bekannt gegeben. Zur Winterlingsblüte in Lauenburg die es ihnen ermöglichen, ihre Blütenpracht früher als andere Pflanzen zu präsentieren. Am steilen Elbhang, durch menschliche Einflüsse weitgehend ungestört, haben sie sich über viele Jahre hinweg ausbreiten können und sind zu einer echten Frühjahrs-Attraktion für Lauenburg geworden. Auch der völlig umgestaltete Fürstengarten wird vorgestellt. Interessierte aus Lauenburg können sich gegen 9.30 Uhr am Schlossturm der Gruppe anschließen. Autowäsche im März Volles Programm Vorwäsche, waschen, Unterbodenwäsche Wachs mit Nanotechnologie € 9,95 Vorwäsche von Hand 8 - 16.30 Uhr · Sa. 8 - 13.30 Uhr Berliner Straße 40, 21481 Lauenburg SCHUMACHER Ihr Stadtschlachter Fleisch ist bei uns: 1a Qualität, Frische und kontrollierte Natur! Diese Woche im Angebot: Gemischtes Hack frisch + mager . . . . . . . . . . . 1 kg 2,99 Ia zarter Rinderbraten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 kg 7,99 Rinderbratengulasch . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 kg 5,99 Fleischpfanne Gyros . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 1 kg 4,99 Für den Eintopf Suppenfleisch . . . . . . . . . . . . 1 kg 4,99 Party-Service – Kalte Platten · Warme Braten Alte Wache 15 • Tel. 0 41 53 - 5 36 54

Titel Mölln aktuell - Aktuelles aus dem Kreis
Mölln aktuell - Aktuelles aus dem Kreis
Sachsenwald aktuell - Aktuelles aus dem Kreis
Das Magazin für Mölln - Aktuelles aus dem Kreis
Mölln aktuell - Kurt Viebranz Verlag
Eulenspiegelbier – patentiert - Aktuelles aus dem Kreis
Buchen - Aktuelles aus dem Kreis
Mölln aktuell - Kurt Viebranz Verlag
Reparatur - Aktuelles aus dem Kreis
Kalender - Aktuelles aus dem Kreis
Feiern über den Dächern von Mölln! - Aktuelles aus dem Kreis
Mölln aktuell - Aktuelles aus dem Kreis
Fotos: Inga Kronfeld - Aktuelles aus dem Kreis
Neujahrsempfang in Wohltorf - Aktuelles aus dem Kreis
Weihnachten - Aktuelles aus dem Kreis
WIR backen – und SIE genießen! - Aktuelles aus dem Kreis
Januar 2011 - Aktuelles aus dem Kreis
ins neue Semester - Aktuelles aus dem Kreis
Aktiv schlank – mit dem myline - Kurt Viebranz Verlag
Mölln aktuell - Kurt Viebranz Verlag
Sachsenwald aktuell - Kurt Viebranz Verlag
AWA11001 Aum.hle Wohltorf Aktuell 11/0, S - Aktuelles aus dem Kreis
aktuell - Kurt Viebranz Verlag
Mölln aktuell - Kurt Viebranz Verlag
Sachsenwald aktuell - Kurt Viebranz Verlag