Aufrufe
vor 5 Jahren

Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen und Clarholz

Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen und Clarholz

Persönlich gut beraten

Persönlich gut beraten RWE Energieladen an der Münsterstaße v.l.: Gregor Böckenholt, Markus Mersch, Uwe Meierotte und Herbert Ortkraß (HiT)“Mittendrin“ ist der RWE-Energieladen nach seinem Umzug vom Westfalendamm an die Münsterstraße 21. Immer montags und mittwochs von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 18.00 16 Uhr steht der erfahrene RWE Kundenberater Uwe Meierotte ratsuchendenEnergiekunden bei allen Fragen rund um Strom und Gas zur Seite. Die frisch renovierten, freundlichen Räume laden zu einem informativen Besuch ein, denn Uwe Meierotte nimmt nicht nur An- und Ummeldungen entgegen, sondern klärt auch Unstimmigkeiten in Rechnungen auf, gibt Tipps zur effizienten Gerätenutzung und vermittelt für jeden Bedarf das individuell günstigste Energieprodukt. Strommessgeräte und ein ausführlicher Energiekatalog helfen Kunden bei der Einschätzung der persönlichen Schwachpunkte und Anforderungen. Als Kundenberater im Außendienst steht ihnen dabei Herbert Ort- kraß zur Seite, der vor Ort über Hausanschlüsse für Strom und Gas, sowie individuelle Förderprogramme informiert. Zudem können RWE Kunden natürlich auch weiterhin den telefonischen Kundenservice in Anspruch nehmen. Mit einer kleinen Eröffnungsfeier stellte sich der Energieladen am ersten Adventswochenende vor. Für die „Großen“ gab es dabei viele Infos und ein Weihnachtsmann, bunte Luftballons und nette Überraschungspräsenteerfreuten die kleinen Besucher.

Spende der Sparkasse DLRG mit neuer Mannschaftsausstattung v. l. Katja Löppenberg, Luis Bonberg, Melanie Brockmeyer, Oliver Scharte, Britta Uekötter, Sven Busch, Sarah Heinrichsmeier, Claas Bradler Dank der Spende von der Sparkasse für die Rettungsschwimmer der DLRG Harsewinkel konnte das Team für die Rescue (Weltmeisterschaften im Rettungsschwimmen) mit neuer Mannschaftskleidung ausgestattet werden. Die Meisterschaften fanden Mitte Oktober in Alexandria (Ägypten) statt, wobei einige Erfolge erzielt wurden, wie schon in den Tageszeitungen berichtet. Ebenfalls haben weitere Sponsoren, die im weiteren Verlauf genannt werden, die Teilnahme von Nachwuchssportlern an der Rescue ermöglicht. Vor allem junge Rettungsschwimmer sehen die Wettkämpfe der Deutschen-, Europa- und Weltmeisterschaften als Motivation für ihr eigenes Training,selbst an diesen Meisterschaften in Zukunft teilnehmen zu können In dieser Altersgruppe (12 bis 18 Jahre) ist der Zusammenhalt sehr wichtig, deshalb agieren die jungen Rettungs- Amtsblatt im Netz Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass das Amtsblatt der Stadt Harsewinkel seit längerem über die städtische Homepage (www.harsewinkel.de) abgerufen werden kann. Im Amtsblatt werden vorgeschriebene öffentliche Bekanntmachungen wie zum Beispiel beschlossene Satzungen, Nutzungsordnungen oder Anmeldefristen für Schulen abgedruckt. Das Amtsblatt wird bei Bedarf in unregelmäßigen Abständen schwimmer auch selbst als Übungsleiter für Kinder, begleiten Schwimmkurse oder sind im Jugendvorstand aktiv. Zurzeit übernehmen etwa 60 Jugendliche die eben genannten Aufgabentätigkeiten. Bedanken möchten wir uns bei folgenden Sponsoren: Sparkasse Gütersloh, Firma Claas, Eiscafe Dammann, Pokolm-Frästechnik und Firma Zumdiek, die diese Arbeit möglich machen und die Teilnahme an der Rescue verwirklicht haben. Ein herzlicher Dank geht auch an unsere jugendlichen Rettungsschwimmer und Rettungsschwimmerinnen, die der Arbeit im Verein Zukunft geben, Hoffnung auf weitere Erfolge bei Wettkämpfen versprechen und sich für die DLRG Harsewinkel ehrenamtlich einsetzen und engagieren. Der Vorstand der DLRG Harsewinkel wünscht allen Mitgliedern ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2011. Amtsblatt ist seit längerem über der Homepage aufrufbar herausgegeben. Auf der Homepage erfolgt jeweils ein Hinweis auf neu erschienene Ausgaben. Daneben können archivierte Ausgaben des aktuellen Jahres sowie der beiden Vorjahre heruntergeladen werden. Kostenlos erhältlich ist das Amtsblatt in gedruckter Form in der Information des Rathauses. Gegen einen im Voraus zu zahlenden Betrag von 10 Euro wird die jeweils aktuelle Ausgabe ein Jahr lang zugesandt. Zum Weihnachtsfest besinnliche Stunden – Zum Jahresende Dank für Ihr Vertrauen – Zum neuen Jahr Glück,Gesundheit und Erfolg! Annas Haarwerk Inhaberin Anna Wippenhohn Schützenstraße 15 33428 Harsewinkel-Greffen Fon: 02588 –1582 Öffnungszeiten: Di.–Do. 9.00 –18.30 Uhr durchgehend Fr. 9.00 –19.00 Uhr durchgehend Sa. 9.00 –13.00 Uhr 17

Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen und Clarholz
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen, Clarholz und ...
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen, Clarholz und ...
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld ... - Emskurier Harsewinkel
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld ... - Emskurier Harsewinkel
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen, Clarholz und ...
W eihnachten 2013 - Seelsorgeeinheit Harsewinkel
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen und Clarholz
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen, Clarholz und ...
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld ... - Emskurier Harsewinkel
5. Volksbank Night-Run Harsewinkel - 26. Mai ... - TriSpeed Marienfeld
Marienfelder Frühlingsfest 20. & 21. März 2010 - Emskurier ...