Aufrufe
vor 5 Jahren

Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen und Clarholz

Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen und Clarholz

4 Fabian`s

4 Fabian`s Weihnachtsgeheimnis Eine Weihnachtsgeschichte von Steffi Rolf aus Harsewinkel „1, 2, 3,…“ zählte Fabian die letzten verschlossenen Türchen an seinem Adventskalender. Bald war Weihnachten und er war schon ziemlich aufgeregt. Gemeinsam mit Mama hatte er vor einiger Zeit seinen Wunschzettel gebastelt und alle seine Wünsche aufgemalt. Fabian war ein großer Feuerwehrfan. Er wünschte sich deswegen ein leuchtend rotes Feuerwehrauto, mit ausfahrbarer Leiter und elektrischem Blaulicht. Dazu einen Feuerwehrhelm und ein Feuerwehrbuch. Den Wunschzettel hatte er dann abends auf seine Fensterbank gelegt und schon am nächsten Morgen war er weg. „Mama.“ sagte er, als diese gerade das Gute-Nacht-Geschichtenbuch zuklappte. „Jetzt muss ich doch nur noch dreimal schlafen bis Weihnachten, oder?“ „Ja, stimmt.“ sagte Mama. „ Aber ob das Christkind wohl auch dieses Jahr zu uns kommt?“ „Bestimmt! Ich war doch lieb!“ sagte Fabian. „Na und ich erst! Doch jetzt wird geschlafen! Träum was Schönes!“ sagte Mama, gab ihm einen Kuss und löschte das Licht. Fabian war müde, er hatte den ganzen Nachmittag mit seinem Freund Arne gespielt. Schnell war er eingeschlafen. Mitten in der Nacht aber, wurde er plötzlich von einem Knacken wach. Was war das? Das Knacken kam aus Richtung Fenster. Besinnliche Weihnachtsfeiertage und alle guten Wünsche für ein gesundes und erfolgreiches Jahr seit über 100 Jahren Planen Sie anstehende Renovierungen mit uns. Westfalendamm 5 • 33428 Harsewinkel Telefon 0 52 47 / 22 26 und 23 26 Er schlüpfte vorsichtig aus dem Bett schlich zum Fenster. Leise öffnete er es. Sein Herz klopfte und als er draußen etwas entdeckte, glaubte er seinen Augen nicht zu trauen. Da saß ein kleiner Engel, mit goldenen Flügeln in einem weißen mit Goldsternen bestickten Kleid. „Hallo!“ sagte er. Der kleine Engel lächelte ihn an. „Hallo, Fabian! Das Christkind schickt mich. Es hat gesagt, wir brauchen deine Hilfe! Es gibt nämlich einen Notfall oben in der Engelwerkstatt.“ „Das Christkind schickt dich? Zu mir? Es gibt einen Notfall? Was ist denn passiert?“ fragte Fabian erstaunt. „Also, das ist so…“ begann der Engel zu erzählen. „Der Feuerwehrautozusammenbau-Engel liegt mit einer dicken Grippe in seinem Wolkenbett und kann seine Arbeit nicht machen. Doch wünschen sich viele Kinder in diesem Jahr ein Feuerwehrauto zu Weihnachten und wenn die nicht fertig werden, werden sie an Weihnachten sehr traurig sein. Das Christkind aber weiß, dass du ein absoluter - Holz/Alu-Fenster von UNILUX (nie mehr außen streichen, innen wohnlich) - Holz- und Kunststoff-Fenster - Haustüren - Zimmertüren - Renovierung/Energiesparen: Wärmeschutzglas, Dachbodendämmung - Maßanfertigung: Einbauschränke, Badmöbel, Küchenmöbel Am Ende des alten Jahres danken wir für IhrVertrauen und verbinden damit die besten Wünsche für ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr. Mitglied in »Der Meister-Kreis« e.V. | www.johannsmann-schreinerei.de Feuerwehrfan bist. Es meinte, du hättest bestimmt das Geschick diese Aufgabe vom Feuerwehrautozusammenbau-Engel zu übernehmen. Doch muss das Ganze natürlich ein Geheimnis bleiben! Niemand darf davon erfahren! Was meinst du?“ „Oh man, das ist ja total spannend. Unglaublich! Klar, helfe ich und mein Ehrenwort drauf! Ich sage nichts!“ sagte Fabian. Dann nahm der Engel Fabian an die Hand und ehe er sich versah, flog er mit ihm zum Himmel hinauf.In der Engelwerkstatt waren bereits viele fleißige Engel bei der Arbeit. Weihnachtsmusik war zu hören. Der kleine Engel führte Fabian zu seinem Arbeitsplatz. „So, hier findest du alles was du brauchst! Feuerwehrleitern, Blaulichter, Räder, Schrauben und ein fertiges Exemplar mit Bauanleitung, dazu die Geschenkkartons. Glaubst du, damit kommst du klar?“ „Ich denke schon.“ sagte Fabian. Er war immer noch total überrascht. „Ich muss jetzt zum Christkind zurück und ihm erzählen, dass alles geklappt hat. In etwa drei Stunden komme ich zurück. Ich hoffe die Zeit wird reichen. Viel Glück!“ sagte er und verschwand. Fabian begann sofort mit seiner Arbeit, baute zusammen und packte ein. Es klappte alles gut und als der kleine Engel zurückkam, war er fertig. „Fabian, ich bin ja so froh.“ rief er. „Du bist der beste Feuerwehrautozusammenbau – Engel – Ersatz, den wir finden konnten! Ich soll dich ganz lieb vom Christkind grüßen und Danke sagen. Es lässt dir ausrichten, dass es für dich, an Weihnachten, noch eine ganz besondere Überraschung geben wird. Aber mehr wird nicht verraten! Und jetzt los! Du musst zurück auf die Erde! Mach `s gut Fabian und vielen Dank!“ sagte der Engel dann, als sie gelandet waren. „Ich habe es gern getan. Es war spannend und unglaublich zugleich. Tschüss, kleiner Engel.“ „Tschüss, Fabian.“ Der Engel winkte noch mal und verschwand. Fabian legte sich wieder

in sein Bett. „Verrückt! Ich war beim Christkind.“ dachte er. Dann kam Weihnachten.und die Zeit der Bescherung. Fabian öffnete ein Päckchen, auf dem sein Name stand und zum Vorschein kam ein…? Natürlich! Ein leuchtend rotes Feuerwehrauto, mit Drehleiter und Blaulicht. War es vielleicht eins von denen, die er zusammengebaut hatte? Er schaute genau hin und entdeckte dann er auf der Seite ein kleines Bild. Es zeigte den kleinen Engel Clarholzer Höhenflüge und ihn, wie sie gemeinsam zum Himmel flogen. Als er es Mama zeigen wollte, sah sie das Bild erstaunlicherweise nicht.„Aha! Das ist also die Überraschung vom Christkind! Nur ich kann dieses Bild sehen!“ Fabian war glücklich und feierte ein schönes Weihnachtsfest.Das Feuerwehrauto bekam einen ganz besonderen Platz in seinem Kinderzimmer und das Geheimnis blieb für immer in seinem Herzen! Zweifachsporthalle wird wieder zur „Hochsprungarena“ Am Sonntag, den 9. Januar wird sich die Clarholzer Zweifachsporthalle wieder in eine „Hochsprungarena“ verwandeln, in der Leichathletik auf höchstem Niveau geboten wird. Denn die LG Kreis Gütersloh wird ihr 8. ClarholzerSparkassen-Hochsprungmeeting mit nationalen und internationalen Talenten veranstalten. Aber auch heimische Nachwuchsspringer haben die Möglichkeit, sich auf der großen Bühne zu präsentieren. In den vergangenen Jahren prägten insbesondere die jugendlichen Hochsprungtalente das Meeting mit außerordentlichen Leistungen. Im Hauptspringen messen sich die Springer alljährlich mit der Konkurrenz aus Holland undTschechien. Das Sparkassen-Hochsprungmeeting hat sich unter den nationalen und internationalen Kaderathleten einen Namen gemacht und viele Springer nutzen das Clarholzer Meeting regelmäßig als Saisoneinstand. Für den 9. Januar haben sich die Tschechen bereits angekündigt und es gab Anfragen von Springern der deutschen Nationalmannschaft. Aus den Reihen des Clarholzer Leichtathletikteams werden voraussichtlich Kirsten Liening-Ewert, Hannah Pötter, Julia Marie Ostermann, Antonia Hoff, Loreen Landwehr, Emil Schwarze, Simon Utler und Roman Disselkamp Sparkassen-Hochsprungmeeting-Luft schnuppern. Meeting-Chef Siggi Klapper hofft auch am 9. Januar auf eine voll besetzte Tribüne in der Clarholzer Sporthalle an der Schulstraße. Um 10.30 Uhr beginnt das Springen der Jugend, ab 13 Uhr das Hauptspringen und ab 15 Uhr werden die Schüler in ihren Wettbewerb starten. Für das leibliche Wohl sorgt eine Cafeteria mit Kaffee, Tee, selbst gebackenen Kuchen, Würstchen und vielem mehr. Der Eintritt ist frei und interessierte Zuschauer sind herzlich willkommen. DANKE für 2010 Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit und ein tolles Jahr 2011. Wir freuen uns schon auf Sie! Tolle angebote warten im januar auf sie! Wir freuen uns auf Sie! Tel.: 05247-708140 Inh. Zita Meyer Dr.-Zurbrüggen-Straße 14 33428 Harsewinkel Fon + Fax: 0 52 47 / 58 07 Beauty&Wellness Inh. Ute Launert • Klosterhof 7 • 33248 Marienfeld • Tel.-Nr. 05247 / 708140 „Last Minute“ Weihnachts-Shopping Am Mittwoch 22. Dez. nachmittags von 14.30 - 18 Uhr für Sie geöffnet. GESCHENKIDEE !! Unsere Geschenkgutscheine kommen immer gut an! Heilig Abend: bis 13.00 Uhr geöffnet. Jetzt noch Auslaufmodelle sichern 20% ____ 25% 30%_ reduziert (außer bereits reduzierte) Zum Ende des Jahres danken wir unseren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen. Wir wünschen frohe Weihnacht und für das neue Jahr viel Gesundheit, Glück und Erfolg. Inhaber: Frank Becker und André Werner GbR Klosterstraße 8 • 33428 Marienfeld • Tel. 05247-406140 Fax -406264 • E-Mail: info@diespeichegbr.de www.diespeichegbr.de 5

Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen und Clarholz
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen, Clarholz und ...
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen, Clarholz und ...
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld ... - Emskurier Harsewinkel
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld ... - Emskurier Harsewinkel
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen, Clarholz und ...
W eihnachten 2013 - Seelsorgeeinheit Harsewinkel
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen und Clarholz
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld, Greffen, Clarholz und ...
Informationen für Harsewinkel, Marienfeld ... - Emskurier Harsewinkel
5. Volksbank Night-Run Harsewinkel - 26. Mai ... - TriSpeed Marienfeld
Marienfelder Frühlingsfest 20. & 21. März 2010 - Emskurier ...