Aufrufe
vor 5 Jahren

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit

Die Informationen auf

Die Informationen auf den folgenden Seiten können an dieser Stelle leider nicht barrierefrei angeboten werden, da sie automatisch aus einer Datenbank generiert und in Tabellenform angezeigt werden. Alle Informationen sind aber auch über die Navigation des Portals auf der linken Seite zu finden. Heinrich-Hertz-Schule Südendstr. 51 76135 Karlsruhe Telefon: (0721) 1 33 48 47 E-Mail: heinrich.hertz@hhs.karlsruhe.de Web: www.hhs.ka.bw.schule.de Fachrichtung: Elektronik, Informationselektronik Zweijährige zur Fachschulreife führende Berufsfachschule in Baden-Württemberg (2BFS) Die 2BFS führen zum Mittleren Bildungsabschluss, der Fachschulreife. Neben den allgemein bildenden Fächern (z.B. Deutsch, Mathematik) erhältst du eine breite berufliche Grundbildung im jeweiligen Profil. Bereiche der 2BFS: Gewerblich-technischer Bereich mit den Profilen: - Metalltechnik - Elektrotechnik - Farbtechnik und Raumgestaltung - Holztechnik - Fahrzeugtechnik - Labortechnik sowie - Bautechnik Kaufmännisch (Wirtschaftsschule) Ernährung und Gesundheit mit 3 Profilen: Hauswirtschaft und Ernährung, Gesundheit und Pflege, Ernährung und Gastronomie Voraussetzungen Abschlusszeugnis der Hauptschule oder Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes (z.B. Versetzung in Klasse 10 der Werkrealschule, BEJ- Abschluss). 58 Anmeldung mit: - beglaubigtem Halbjahreszeugnis / beglaubigter Halbjahresinformation - tabellarischem Lebenslauf Auf der Internetseite der Schule kannst du dir den Anmeldebogen herunterladen. Dauer 2-jährige Vollzeitschule Die Aufnahme in die 2-jährige BFS erfolgt zunächst auf Probe. Am Ende des ersten Schulhalbjahres wird ein Halbjahreszeugnis erteilt. Die Klassenkonferenz entscheidet auf Grund der Noten des Halbjahreszeugnisses über das Bestehen der Probezeit. Wer die Probezeit nicht bestanden hat, muss die Schule verlassen, kann sie jedoch auf seinen Wunsch mit den Rechten und Pflichten eines Schülers noch bis zum Ende des ersten Schuljahres besuchen. Stellt die Schule zum Ende des ersten Schuljahres fest, dass er in die zweite Klasse versetzt werden könnte, entfällt die Verpflichtung, die Schule verlassen zu müssen. Abschluss Mittlerer Bildungsabschluss (Fachschulreife) Beginnst du nach der 2BFS eine Ausbildung in derselben Fachrichtung, kann dir der Ausbildungsbetrieb den Besuch der 2BFS als erstes Ausbildungsjahr anrechnen. Adressen Berufliche Schulen Bretten Wilhelmstr. 22 75015 Bretten Telefon: (07252) 9 50 80 E-Mail: bsb@landratsamt-karlsruhe.de Web: www.bsb-bretten.de Fachrichtung: Elektrotechnik, Metalltechnik, Hauswirtschaft u. Ernährung, Gesundheit u. Pflege, Wirtschaft Balthasar-Neumann-Schule I Franz-Sigel-Str. 59a 76646 Bruchsal Telefon: (07251) 78 35 00 E-Mail: sekretariat@bns1.de Web: www.bns1.de Fachrichtung: Elektrotechnik, Metall Handelslehranstalt Stadtgraben 1 76646 Bruchsal Telefon: (07251) 78 33 50 E-Mail: sekretariat@hla-bruchsal.de Web: www.handelslehranstalt-bruchsal.de Fachrichtung: Kaufmännisch Achtung: Berufsfachschule Büro und Handel führt nicht zur Fachschulreife ! Käthe-Kollwitz-Schule Reserveallee 5 76646 Bruchsal Telefon: (07251) 78 10 E-Mail: sekretariat@kks-bruchsal.de Web: www.kks-bruchsal.de Fachrichtung: Ernährung und Hauswirtschaft, Gesundheit Albert-Einstein-Schule Beethovenstr. 1 76275 Ettlingen Telefon: (07243) 50 06 01 E-Mail: aes.ettlingen@landratsamt-karlsruhe.de Web: www.aes-ettlingen.de Fachrichtung: Elektrotechnik Bertha-von-Suttner-Schule Beethovenstr. 1 76275 Ettlingen Telefon: (07243) 50 08 01 E-Mail: poststelle@bvsse.de Web: www.bvse.ka.bw.schule.de Fachrichtung:

Die Informationen auf den folgenden Seiten können an dieser Stelle leider nicht barrierefrei angeboten werden, da sie automatisch aus einer Datenbank generiert und in Tabellenform angezeigt werden. Alle Informationen sind aber auch über die Navigation des Portals auf der linken Seite zu finden. Hauswirtschaft und Ernährung, Gesundheit und Pflege Wilhelm-Röpke-Schule Berufsschulzentrum Beethovenstr. 1 76275 Ettlingen Telefon: (07243) 50 07 01 E-Mail: wilhelm.roepke.schule @landratsamt-karlsruhe.de Web: www.wilhelm-roepke-schule.de Fachrichtung: Kaufmännisch Friedrich-List-Schule Ludwig-Erhard-Allee 3 76131 Karlsruhe Telefon: (0721) 1 33 49 06 E-Mail: sekr@list.karlsruhe.de Web: www.fls.ka.schule-bw.de Fachrichtung: Kaufmännisch Ludwig-Erhard-Schule Englerstr. 12 76131 Karlsruhe Telefon: (0721) 1 33 49 20 E-Mail: info@les-ka.de Web: www.les-ka.de/ Fachrichtung: Kaufmännisch Carlo-Schmid-Schule Karlsruhe Scheffelstr. 11 - 17 76135 Karlsruhe Telefon: (0721) 8 50 19 - 70 E-Mail: css-karlsruhe@internationaler-bund.de Web: www.carlo-schmid-schule.de Fachrichtung: Kaufmännisch kostenpflichtig Elisabeth-Selbert-Schule Steinhäuserstr. 25 - 27 76135 Karlsruhe Telefon: (0721) 1 33 49 37 E-Mail: sekretariat@ess.karlsruhe.de Web: www.ess.karlsruhe.de Fachrichtung: Hauswirtschaft u. Ernährung, Gesundheit u. Pflege Heinrich-Hertz-Schule Südendstr. 51 76135 Karlsruhe Telefon: (0721) 1 33 48 47 E-Mail: heinrich.hertz@hhs.karlsruhe.de Web: www.hhs.ka.bw.schule.de Fachrichtung: Elektrotechnik Engelbert-Bohn-Schule Joachim-Kurzaj-Weg 4 76189 Karlsruhe Telefon: (0721) 1 33 46 10 E-Mail: info@ebs-karlsruhe.de Web: www.ebs-karlsruhe.de Fachrichtung: Kaufmännisch Achtung: Berufsfachschule Büro und Handel (führt nicht zur Fachschulreife) Berufskolleg (BK) I und II in Baden-Württemberg Die BK I und BK II bereiten dich auf anspruchsvolle Berufstätigkeiten mit höheren Anforderungen im fachtheoretischen Bereich vor. Du erhältst eine fachtheoretische und fachpraktische Grundbildung. Kernfächer sind z.B. im Kaufmännischen BK I das Fach Betriebswirtschaft und im Technischen BK I das Fach Grundlagen der Technik und im BK Gesundheit und Pflege I das Fach Biologie und Gesundheitslehre. Daneben wird eine erweiterte Allgemeinbildung z.B. in den Fächern Mathematik, Deutsch u. Englisch vermittelt. Das BK II bereitet primär auf die Fachhochschulreife (FHR) vor, die mit erfolgreich bestandener Abschlussprüfung erworben wird. Sie berechtigt zum Studium an Fachhochschulen in Baden-Württemberg. In einem Zusatzprogramm kann ein Assistentenabschluss im BK II erworben werden. Bitte beachte die abweichenden Regelungen beim BK für Ernährung und Hauswirtschaft (I und II). Voraussetzungen - Fachschulreife der 2BFS oder der Berufsaufbauschule - Werkrealschulabschluss - Realschulabschluss - Versetzungszeugnis in die Klasse 11 eines Gymnasiums des 9-jährigen Bildungsganges - Versetzungszeugnis in die Klasse 10 eines Gymnasiums des 8-jährigen Bildungsganges - Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes (z.B. Modell 9+3). Bewerbungsschluss: 01. März vor Ausbildungsbeginn. Liegen mehr Bewerbungen vor als Plätze vorhanden sind, wird ein Auswahlverfahren durchgeführt. Für die Aufnahme in das BK II ist ein Notenschnitt aus den Kernfächern des BK I von mindestens 3,4 nötig. Im BK I und BK II gibt es jeweils eine halbjährige Probezeit. Dauer BK I und BK II: jeweils 1 Jahr; Ausnahme beim BK für Ernährung und Hauswirtschaft (BK I: 1 Jahr, BK II: 2 Jahre). Es gilt eine jeweils halbjährige Probezeit. Nach dem BK I kannst du eine betriebliche oder schulische Berufsausbildung beginnen. Abschluss Folgende staatlich geprüften Assistentenabschlüsse können am BK II erworben werden: - Technische/r Assistent/in - Wirtschaftsassistent/in - Assistent/in im Gesundheits- und 59

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit
BERUFSAUSBILDUNG IN DER REGION - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Ausbildung und Schule Beruf regional - Bundesagentur für Arbeit
Ausbildung und Schule Beruf regional - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - Johannes-Kepler-Gymnasium ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
BERUFSAUSBILDUNG IN DER REGION - planet-beruf regional ...
STUDIEREN, ABER WO UND WAS? - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
"hesseninfo" - Das Bildungssystem - Bundesagentur für Arbeit
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
ABI - und dann! Angebote zur Studien - Bundesagentur für Arbeit
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Ratgeber Ausbildung - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...