Aufrufe
vor 5 Jahren

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit

Die Informationen auf

Die Informationen auf den folgenden Seiten können an dieser Stelle leider nicht barrierefrei angeboten werden, da sie automatisch aus einer Datenbank generiert und in Tabellenform angezeigt werden. Alle Informationen sind aber auch über die Navigation des Portals auf der linken Seite zu finden. lerinnen und Schüler einen dem Realschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand. Der dem Realschulabschluss gleichwertige Bildungsstand berechtigt zur Aufnahme einer Ausbildung in einem geregelten Ausbildungsberuf sowie zum Übergang in ein- oder mehrjährige Berufskollegs, in berufliche Gymnasien und in die Oberstufe der Berufsoberschule. Adressen Abendrealschule Huttenstr. 49 76646 Bruchsal Telefon: (07251) 440 57 15 Web: www.abendrealschule-landesverband.de/ Volkshochschule Karlsruhe Kaiserallee 12e 76133 Karlsruhe Telefon: (0721) 98575 - 0 E-Mail: vhs@karlsruhe.de Web: www.vhs.karlsruhe.de Berufsaufbauschule (BAS) in Baden-Württemberg Für ehemalige Hauptschülerinnen bzw. Hauptschüler ist es möglich, nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung den Mittleren Bildungsabschluss (Fachschulreife) zu erwerben. Dieses Zeugnis der Fachschulreife berechtigt zum Besuch von Berufskollegs, der Oberstufe der Berufsoberschule sowie der beruflichen Gymnasien in Baden-Württemberg. Die Berufsaufbauschule bietet folgende Fachrichtungen an: - Gewerblich-technische Richtung - Kaufmännische Richtung - Hauswirtschaftlich-pflegerisch-sozialpädagogische Richtung 66 - Landwirtschaftliche Richtung Jede Fachrichtung hat unterschiedliche Schwerpunktfächer (z.B. Mathematik in der gewerblich-technischen Richtung oder Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre in der kaufmännischen Richtung). Voraussetzungen - Hauptschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsstand und - Abschlusszeugnis der Berufsschule oder einer 1-jährigen Berufsfachschule oder das Abschlusszeugnis einer mindestens 2-jährigen Berufsfachschule (die nicht zur Fachschulreife führt) und - Abschluss in einem einschlägigen anerkannten Ausbildungsberuf oder in einer sonstigen für den Schultyp einschlägigen Berufsausbildung oder eine mindestens 4-jährige einschlägige praktische Tätigkeit mit guten Beurteilungen, wobei die Zeit des Besuchs einer Berufsfachschule angerechnet wird. Dauer 1 Jahr in Vollzeitunterricht Abschluss Mittlerer Bildungsabschluss (Fachschulreife) Adressen Berufliche Schulen Bretten Wilhelmstr. 22 75015 Bretten Telefon: (07252) 9 50 80 E-Mail: bsb@landratsamt-karlsruhe.de Web: www.bsb-bretten.de Gewerblich - technische Richtung Carl-Engler-Schule Steinhäuserstr. 23 76135 Karlsruhe Telefon: (0721) 1 33 48 37 E-Mail: sekretariat@carl-engler-schule.de Web: www.ces.karlsruhe.de Gewerblich - technische Richtung Einjähriges Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife Die an diesem Berufskolleg erworbene Fachhochschulreife (FHR) ist bundesweit für das Studium an Fachhochschulen anerkannt. Das Berufskolleg wird in vier Fachrichtungen entsprechend der beruflichen Vorbildung der Schüler/innen angeboten. In jeder Fachrichtung gibt es berufsbezogene Schwerpunktfächer: - Gewerbliche Richtung (Schwerpunktfach: Technische Physik) - Gestalterische Richtung (Schwerpunktfach: Gestaltung) - Kaufmännische Richtung (Schwerpunktfach: Wirtschaft) - Hauswirtschaftlich/landwirtschaftlich/sozialpädagogische Richtung (Schwerpunktfach: Biologie mit Gesundheitslehre) Voraussetzungen a) Mittl. Bildungsabschl. (Realschulabschl. oder FS-Reife oder der am Ende der Kl. 10 der Werkrealschule oder der HS erworbene, dem Realschulabschl. gleichw. Bildungsstand oder das Versetzungszeugnis in die Kl. 11 eines Gymn. des 9-jährigen Bildungsgangs oder in die Kl. 10 oder die Jahrgangsstufe 11 eines Gymn. des 8-jährigen

Die Informationen auf den folgenden Seiten können an dieser Stelle leider nicht barrierefrei angeboten werden, da sie automatisch aus einer Datenbank generiert und in Tabellenform angezeigt werden. Alle Informationen sind aber auch über die Navigation des Portals auf der linken Seite zu finden. Bildungsgangs oder ein sonstiger dem Realschulabschluss gleichwertiger Bildungsstand) und b) eine abgeschl., mind. 2-jährige für das am aufnehmenden BK angebotene berufsbezogene Schwerpunktfach einschlägige Ausbild. in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder eine schul. Ausbild. oder eine Ausbild. in einem öffentlich-rechtl. Dienstverhältnis oder eine einschlägige und förderliche mind. 5-jährige Berufserfahrung. c) das Versetzungszeugnis in die zweite Klasse einer Fachoberschule, sofern die Fachrichtung der besuchten Fachoberschule der Fachrichtung des jeweiligen Berufskollegs entspricht. Statt b) ermöglicht auch der erfolgreiche Besuch des 1-jährigen Dualen BK Fachrichtung Soziales zum Besuch der hauswirtschaftl./ landwirtschaftl./sozialpäd. Richtung des BK zum Erwerb der FHR (bitte Notenvorauss. beachten) Dauer 1 Jahr Vollzeitunterricht oder 2 Jahre Teilzeitunterricht (abends). Es besteht eine halbjährige Probezeit. Abschluss Fachhochschulreife Adressen Berufliche Schulen Bretten Wilhelmstr. 22 75015 Bretten Telefon: (07252) 9 50 80 E-Mail: bsb@landratsamt-karlsruhe.de Web: www.bsb-bretten.de Gewerblich - technische, kaufmännische oder sozialpädagogische Richtung Balthasar-Neumann-Schule II Franz-Sigel-Str. 59a 76646 Bruchsal Telefon: (07251) 78 36 00 E-Mail: info@bns2.de Web: www.bns2.de Technische oder gestalterische Richtung Albert-Einstein-Schule Beethovenstr. 1 76275 Ettlingen Telefon: (07243) 50 06 01 E-Mail: aes.ettlingen@landratsamt-karlsruhe.de Web: www.aes-ettlingen.de Gewerbliche Richtung Bertha-von-Suttner-Schule Beethovenstr. 1 76275 Ettlingen Telefon: (07243) 50 08 01 E-Mail: poststelle@bvsse.de Web: www.bvse.ka.bw.schule.de Hauswirtschaftl.-landwirtschaftl.-sozialpädagogische Richtung Wilhelm-Röpke-Schule Berufsschulzentrum Beethovenstr. 1 76275 Ettlingen Telefon: (07243) 50 07 01 E-Mail: wilhelm-roepke.schule@landratsamt.de Web: www.wilhelm-roepke-schule.de Kaufmännische Richtung Ludwig-Erhard-Schule Englerstr. 12 76131 Karlsruhe Telefon: (0721) 1 33 49 20 E-Mail: info@les-ka.de Web: www.les-ka.de/ Kaufmännische Richtung Carl-Engler-Schule Steinhäuserstr. 23 76135 Karlsruhe Telefon: (0721) 1 33 48 37 E-Mail: sekretariat@carl-engler-schule.de Web: www.ces.karlsruhe.de Gewerblich - technische Richtung Merkur Akademie International Erzbergerstr. 147 76149 Karlsruhe Telefon: (0721) 1303 - 0 E-Mail: info@merkur-akademie-de Web: www.merkur-akademie.de Kaufmännische Richtung kostenpflichtig Gewerbeschule Durlach Grötzinger Str. 83 76227 Karlsruhe Telefon: (0721) 9 49 80 E-Mail: gsd@gsd.ka.schule-bw.de Web: www.gsd.ka.schule-bw.de Gewerbliche oder kaufmännische Richtung Berufsoberschule (BOS) in Baden-Württemberg Mit dem Mittleren Bildungsabschluss und nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder anderen Formen der Beruflichen Qualifikation ist an der BOS der Erwerb der fachgebundenen Hochschulreife (mit einer Fremdsprache) oder der allgemeinen Hochschulreife (mit zwei Fremdsprachen) möglich. Die 3 Fachrichtungen der BOS: - Technische Oberschule (TO) - Wirtschaftsoberschule (WO) und - Berufsoberschule für Sozialwesen (SO). Voraussetzungen Für den Zugang in Kl. 1 der BOS müssen 3 Vorauss. erfüllt sein: 1. Schul. Qualifikation: FS-Reife oder Realschulabschl. oder Werkrealschulabschl. oder ein dem Realschulzeugnis gleichw. Bildungsstand oder das Versetzungszeugnis in Kl. 10 des 67

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit
BERUFSAUSBILDUNG IN DER REGION - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Ausbildung und Schule Beruf regional - Bundesagentur für Arbeit
Ausbildung und Schule Beruf regional - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - Johannes-Kepler-Gymnasium ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
BERUFSAUSBILDUNG IN DER REGION - planet-beruf regional ...
STUDIEREN, ABER WO UND WAS? - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
"hesseninfo" - Das Bildungssystem - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
ABI - und dann! Angebote zur Studien - Bundesagentur für Arbeit
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Ratgeber Ausbildung - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...