Aufrufe
vor 5 Jahren

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit

Die Informationen auf

Die Informationen auf den folgenden Seiten können an dieser Stelle leider nicht barrierefrei angeboten werden, da sie automatisch aus einer Datenbank generiert und in Tabellenform angezeigt werden. Alle Informationen sind aber auch über die Navigation des Portals auf der linken Seite zu finden. Gymnasiums (G8) oder in Klasse 11 (G9) mit einem Notenschnitt der Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik und berufl. Pflichtfach von mind. 3,0 und mind. "ausreichend" in jedem dieser Fächer oder eine Aufnahmeprüfung, die den gleichw. Bildungsstand nachweist. Über die Aufnahmeprüfung können Schüler mit Hauptschulabschluss (9+3) die schul. Qualifikation nachweisen. 2. Abschlusszeugnis der Berufsschule (oder gleichwertiger Abschluss). 3. Abschluss einer nach Ausbildungsordnung mind. 2-jährigen Berufsausbildung oder einschlägige Berufserfahrung von mind. 5 Jahren. Dauer 2 Jahre Vollzeitunterricht, in Teilzeitform entsprechend länger. Abschluss Die BOS schließt mit fachgebundener (mit einer Fremdsprache) oder allgemeiner Hochschulreife (mit zwei Fremdsprachen) ab. Beide Abschlüsse berechtigen zum Studium an Universitäten und Hochschulen in allen Bundesländern. Mit der fachgebundenen Hochschulreife ist - abhängig von der Fachrichtung der besuchten Berufsoberschule - die Wahl der Studienfachrichtungen eingeschränkt. Mit allgemeiner Hochschulreife können alle Studienfachrichtungen studiert werden. Adressen Robert-Schuman-Schule Rheinstr. 150 76532 Baden-Baden Telefon: (07221) 93 19 26 E-Mail: RSB.Schulleitung@BS.SCHULE.bwl.de 68 Web: www.rsb.bad.schule-bw.de Oberschule für Sozialwesen (SO) Handelslehranstalt Gernsbach Jahnstr. 3 76593 Gernsbach Telefon: (07224) 991 790 Fax: (07224) 5893 E-Mail: info@hla-gernsbach.de Web: www.hla-gernsbach.de Wirtschaftsoberschule (WO) Carl-Engler-Schule Steinhäuserstr. 23 76135 Karlsruhe Telefon: (0721) 1 33 48 37 E-Mail: sekretariat@carl-engler-schule.de Web: www.ces.karlsruhe.de Technische Oberschule (TO) Merkur Akademie International Erzbergerstr. 147 76149 Karlsruhe Telefon: (0721) 1303 - 0 Fax: (0721) 1303 - 110 E-Mail: info@merkur-akademie.de Web: www.merkur-akademie.de Wirtschaftsoberschule (WO) kostenpflichtig Ludwig-Erhard-Schule Pforzheim Schoferweg 21 75175 Pforzheim Telefon: (07231) 39-2741 E-Mail: les@stadt-pforzheim.de Web: www.les-pforzheim.de Wirtschaftsoberschule (WO) Abendgymnasium in Baden- Württemberg Erwerb einer bundesweit anerkannten allgemeinen Hochschulreife. Wer ein staatlich anerkanntes Abendgymnasium nach Abschluss der Klasse III ohne allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife verlässt, erwirbt das Zeugnis der Fachhochschulreife, wenn die erforderlichen schulischen Leistungen erbracht sind und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder eine gleichgestellte Berufserfahrung nachgewiesen ist. Die Abendgymnasiastinnen und -gymnasiasten müssen mit Ausnahme der letzten eineinhalb Jahre berufstätig sein. Voraussetzungen Für Kl. 1 (Vorkurs): Vollendetes 18. Lebensjahr Für Kl. 2 (Einführungsphase): In die Einführungsphase werden nur Bewerber aufgenommen, die bei Eintritt - mind. 19 Jahre alt sind, - den Realschulabschluss oder einen gleichw. Bildungsstand nachweisen oder den Vorkurs ordnungsgemäß besucht haben, - nicht bereits anderweitig das Zeugnis der allg. oder fachgebundenen Hochschulreife erworben haben, - eine mind. 2-jährige Berufsausbildung abgeschlossen haben oder eine mind. 2-jährige geregelte Berufstätigkeit nachweisen. Eine durch Bescheinigung der Agentur für Arbeit nachgewiesene Arbeitslosigkeit kann in begründeten Ausnahmefällen auf einen Teil der erforderlichen Zeit der Berufstätigkeit angerechnet werden, ebenso die selbständige Führung eines Familienhaushaltes und - denen nicht bereits zweimal die Zuerkennung der allg. oder fachgebundenen Hochschulreife versagt worden ist.

Die Informationen auf den folgenden Seiten können an dieser Stelle leider nicht barrierefrei angeboten werden, da sie automatisch aus einer Datenbank generiert und in Tabellenform angezeigt werden. Alle Informationen sind aber auch über die Navigation des Portals auf der linken Seite zu finden. Abschluss Bundesweit anerkannte allg. Hochschulreife, die ein Studium an Hochschulen ermöglicht. Adressen Volkshochschule Karlsruhe Kaiserallee 12e 76133 Karlsruhe Telefon: (0721) 98575 - 0 E-Mail: vhs@karlsruhe.de Web: www.vhs.karlsruhe.de Kolleg zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife Allgemeine Hochschulreife in drei Schuljahren - einjährige Einführungsphase plus vier halbjährige Kurse für derzeit nicht Berufstätige Unterricht und Fächer - tagsüber, deshalb gleichzeitige Berufstätigkeit nicht möglich - Deutsch, Englisch, Französisch, Latein - Religionslehre, Ethik, Geschichte, Geographie, Gemeinschaftskunde - Mathematik, Physik, Chemie und Biologie Voraussetzungen - Aufnahmeprüfung in Deutsch, Englisch und Mathematik - den Realschulabschluss oder einen gleichw. Bildungsstand nachweisen oder den Vorkurs ordnungsgemäß besucht haben - nicht bereits anderweitig das Zeugnis der allg. oder fachgebundenen Hochschulreife erworben haben - eine mind. 2-jährige Berufsausbildung abgeschlossen haben oder eine mind. 2-jährige geregelte Berufstätigkeit nachweisen. Eine durch Bescheinigung der Agentur für Arbeit nachgewiesene Arbeitslosigkeit kann in begründeten Ausnahmefällen auf einen Teil der erforderlichen Zeit der Berufstätigkeit angerechnet werden, ebenso die selbständige Führung eines Familienhaushaltes und - denen nicht bereits zweimal die Zuerkennung der allg. oder fachgebundenen Hochschulreife versagt worden ist. Dauer 3 Jahre Vollzeitunterricht (1 Jahr Einführungsphase und vier halbjährige Kurse) Abschluss Bundesweit anerkannte allgemeine Hochschulreife Adressen Kolping-Kolleg Karlsruhe Karlstr. 115 76137 Karlsruhe Telefon: (0721) 680 3285-0 E-Mail: info@kolping-kolleg-karlsruhe.de Web: www.kolping-kolleg-karlsruhe.de 69

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit
BERUFSAUSBILDUNG IN DER REGION - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Ausbildung und Schule Beruf regional - Bundesagentur für Arbeit
Ausbildung und Schule Beruf regional - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - Johannes-Kepler-Gymnasium ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
STUDIEREN, ABER WO UND WAS? - Bundesagentur für Arbeit
BERUFSAUSBILDUNG IN DER REGION - planet-beruf regional ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
"hesseninfo" - Das Bildungssystem - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
ABI - und dann! Angebote zur Studien - Bundesagentur für Arbeit
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Ratgeber Ausbildung - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...