Aufrufe
vor 5 Jahren

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit

WEITERFÜHRENDE SCHULEN

WEITERFÜHRENDE SCHULEN / ZWEITER BILDUNGSWEG Übersicht Berufskollegs Es gibt viele verschiedene Berufskollegs, die man nach der Mittleren Reife besuchen kann. Die vorliegende Übersicht zeigt im Schaubild einige Möglichkeiten in Baden Württemberg auf. Es sind insgesamt 11 Berufskollegs, die aufgeführt wurden. Nach der Mittleren Reife kann man auch auf ein Berufskolleg wechseln. Es gibt sehr viele Arten von Berufskollegs. Das Berufskolleg 1 gibt es in den Fachrichtungen Gesundheit und Pflege, Technik sowie Wirtschaft. Es dauert ein Jahr und geht ins Berufskolleg 2 über, das auch ein Jahr dauert. Das Berufskolleg 2 schließt mit der Fachhochschulreife und eventuelle einem Assistentenabschluss ab. Das Berufskolleg 1 gibt es auch in Verzahnung mit einem dualen Ausbildungsberuf in den Bereichen Technik oder Wirtschaft. Dieses dauert auch ein Jahr und geht wieder ins Berufskolleg 2- Verzahnung mit einem dualen Ausbildungsberuf über. Das Berufskolleg 2 endet mit einem Assistentenabschluss, eventuell der Fachhochschulreife und kann zur Verkürzung der Ausbildungszeit führen. Das Berufskolleg 1 für Hauswirtschaft und Ernährung dauert ebenfalls ein Jahr, aber es schließt sich das Berufskolleg 2 an, das nochmals 2 Jahre dauert. Es beinhaltet einen Assistentenabschluss und eventuell die Fachhochschulreife. Es gibt auch zweijährige Berufskollegs Fachrichtung Wirtschaftsinformatik oder Fremdsprachen. Diese dauern 2 Jahre und schließen mit der Fachhochschulreife und eventuell einem Assistentenabschluss ab. Ein zweijähriges Berufskolleg für technische Assistent bietet einen Assistentenabschluss und eventuell die Fachhochschulreife. Das dreijährige Berufskolleg in Verbindung mit einer gewerblich technischen oder gastronomischen Berufsausbildung kann zum Abschluss der Fachhochschulreife und einem als Berufskollegiat führen. Das dreijährige Berufskolleg Design ist eine Berufsausbildung und gibt die Möglichkeit, eventuell auch die Fachhochschulreife zu machen. Im dreijähriges Berufskolleg Sport- und Vereinsmanagement gibt es den Assistentenabschluss, eventuell die Fachhochschulreife und auch den Titel eines Übungsleiters. Nach einem Jahr Berufskolleg Soziales kann man auf ein Berufskolleg zur Erlangung der Fachhochschulreife gehen, das wiederum auch ein Jahr dauert. Nach der Mittleren Reife gibt es aber zuletzt auch die Möglichkeit, das Berufskolleg für Praktikanten für ein Jahr zu besuchen, dem dann die Fachschule für Sozialpädagogik folgt. 70

WEITERFÜHRENDE SCHULEN / ZWEITER BILDUNGSWEG Übersicht Berufliche Gymnasien Es gibt 6 verschiedene Arten von beruflichen Gymnasien, die man nach der Mittleren Reife besuchen kann. Diese Gymnasien sind in Fachrichtungen aufgeteilt, die Profilfächer beinhalten. In der Übersicht sind immer die Richtung und das Profil oder Profilfach genannt. erstens: Agrarwissenschaftliche Richtung, Profilfach Agrarbiologie zweitens: Biotechnologische Richtung, Profilfach Biotechnologie drittens: Ernährungswissenschaftliche Richtung, Profilfach Ernährungslehre mit Chemie viertens: Technische Richtung mit insgesamt 5 Profilen vier a: Profil bzw. Profilfach: Gestaltungs- und Medientechnik vier b:Profil bzw. Profilfach: Informationstechnik vier c: Profil bzw. Profilfach: Mechatronik vier d: Profil bzw. Profilfach: Technik und Management vier e: Profil bzw. Profilfach: Umwelttechnik fünftens: Sozialwissenschafftliche Richtung mit 2 Profilen fünf a: Profil Soziales, Profilfach Pädagogik und Psychologie fünf b: Profil Gesundheit, Profilfach Gesundheit und Pflege sechstens: Wirtschaftswissenschaftliche Richtung mit 2 Profilen sechs a: Profil Wirtschaft , Profilfach Volks- und Betriebswirtschaftslehre sechs b: Profil Internationale Wirtschaft , Profilfach Internationale Volks- und Betriebswirtschaftslehre (bilingualer Unterricht) 71

berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit
BERUFSAUSBILDUNG IN DER REGION - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Ausbildung und Schule Beruf regional - Bundesagentur für Arbeit
Ausbildung und Schule Beruf regional - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - Johannes-Kepler-Gymnasium ...
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
BERUFSAUSBILDUNG IN DER REGION - planet-beruf regional ...
"hesseninfo" - Das Bildungssystem - Bundesagentur für Arbeit
STUDIEREN, ABER WO UND WAS? - Bundesagentur für Arbeit
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
ABI - und dann! Angebote zur Studien - Bundesagentur für Arbeit
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
Ratgeber Ausbildung - Bundesagentur für Arbeit
Infos zur Berufsausbildung - planet-beruf regional - Planet Beruf.de
berufsausbildung in der region - planet-beruf regional - Planet Beruf ...