Aufrufe
vor 5 Jahren

Ausgabe 43 - Mainzer Volksbank eG

Ausgabe 43 - Mainzer Volksbank eG

Sicherheit und

Sicherheit und Sonderkonditionen machen den Weltspartag attraktiver denn je »Sparen ist eine Investition in die Zukunft« Der Weltspartag hat Tradition. Denn bereits im Oktober 1924 haben in Mailand Vertreter aus 29 Nationen beschlossen, jeweils einen Tag in der letzten Oktoberwoche zum »International Saving Day« auszurufen, um den Gedanken des Sparens weltweit im Bewusstsein zu verankern und dadurch auf seine Bedeutung für die Volkswirtschaft und auch für jeden einzelnen Bürger hinzuweisen. Dieser damals in Mailand am Schluss des Kongresses kreierte Weltspartag hat bis heute nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Geschenke zum Weltspartag Seit Generationen verteilen Banken und Sparkassen allgemein am 31.10. bzw. am letzten Arbeitstag vor dem 31.10. Werbegeschenke – insbesondere Spardosen zum Zwecke der Sparerziehung der Kinder. Und diese wiederum bringen ihre gefüllten Spardosen später an jenem besonderen Oktober-Tag zu ihrer Bank, um sich den Betrag auf ihrem Sparkonto gutschreiben zu lassen. So wird's auch in diesem Jahr sein – am nunmehr 86. Weltspartag. Weil, wie der MVB- Vorstandsvorsitzender Uwe Abel betont, »die Vorsorge im Trend bleibt. Denn Sparen ist eine Investition in die Zukunft. Wer regelmäßig Geld auf die hohe Kante legt, schützt sich vor der Unsicherheit des Lebens und gewinnt an finanzieller Unabhängigkeit.« Die zahlt sich aus vor allem in Zeiten der Unsicherheit. Uwe Abel: »Bei dem Wort 'Sparen' bleibt bestimmt vielen Bundesbürgern der Gedanke an die Finanzmarktkrise nicht verwehrt. Die Finanzkrise trifft eine Bevölkerung, die in ihrer Gesamtheit ein Geldvermögen auf einem historischen Rekordniveau akkumuliert hat.« Sicherung der Kundeneinlagen zu 100 % Als Genossenschaftsbank spüren wir auch im Umfeld der Finanzmarktturbulenzen ein sehr hohes Vertrauen der Kunden. Sie wissen REPORT // 6 und schätzen es, dass bei uns Kundeneinlagen und Inhaberschuldverschreibungen zu 100 % und ohne betragliche Begrenzung geschützt sind. In den Schutzumfang der Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken, der auch für unser Haus gilt, fallen Spareinlagen, Sparbücher, Sparbriefe, Termineinlagen, Festgelder und Sichteinlagen auf Girokonten von Privatpersonen und Unternehmen. Darüber hinaus hat die Regierung eine Garantie für alle privaten Sicht-, Termin- und Spareinlagen abgegeben, um auch letzte Zwei fel an der Sicher- heit der privatenEinlagen zu zerstreuen. Sonderkonditionen zum Weltspartag Angesichts von Weltspartag und Weltsparwochen, stattet die MVB ihren MVB-Sparplan flex sowie andere Anlageprodukte mit attraktiven Sonderkonditionen aus. Schon jetzt gehört der MVB-Sparplan flex zu den Top-Angeboten in Deutschland, wie die renommierte Fachzeitschrift FINANZTEST unterstreicht. Sie hat die Sparplanangebote von 31 Banken sorgfältig geprüft und ausgewertet. Mit ihrer »flex«-Offerte liegt die MVB in der Spitzengruppe der bestverzinslichen Angebote. Mit dem MVB-Sparplan flex bleiben Sie flexibel Wer Urlaub, Auto, Führerschein, Ausbildung der Kinder oder Enkel im Auge hat, der liegt mit diesem Sparplan goldrichtig. Denn: Der MVB-Sparplan flex besitzt eine flexible Laufzeit, das heißt Sie bestimmen selbst, wie lange Sie sparen möchten. Ihre Sparleistung kann zwischen 10 Euro monatlich und 12.000 Euro in jedem einzelnen Jahr betragen. Zusätzliche Einzahlungen sind bis zur Ausschöpfung des Höchstbetrages jederzeit möglich. Einmal pro Jahr ist eine Teilverfügung bis maxi- mal 50 % des aktuellen Kapitals möglich. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate, wobei für Beträge bis 2.000 Euro keine Kündigung erforderlich ist. Je mehr und je länger Sie sparen, desto höher sind die Zusatzzinsen für Sie. Für Ihr Guthaben erhalten Sie einen variablen Zinssatz, der halbjährlich auf Basis eines Referenzzinssatzes angepasst wird. Sobald Ihr Guthaben 2.000 Euro übersteigt, gewährt die MVB einen Zusatzzins von 0,20 % p. a. Vom 30.09.1981 bis zum 30.09.2008 betrug der mittlere Basiszins für Anlagen ab 2.000 Euro 4,72 % p. a. Hinzu kommen laufzeitabhängige Zusatzzinsen von bis zu 1,00 % p. a. Ihre Vorteile auf einen Blick: • flexible Laufzeit (max. 15 Jahre) • attraktive variable Grundverzinsung • 0,20 % p. a. Zusatzzins ab einem Guthaben von 2.000 Euro • 0,20 % Weltspartagsbonus für die gesamte Laufzeit • bis zu 1,00 % laufzeitabhängiger Zusatzzins • Möglichkeit der Ratenerhöhung oder -reduzierung während der Laufzeit • Möglichkeit für zusätzliche Einzahlungen • pro Jahr ist eine Teilverfügung zulässig (max. 50 % des Kapitals) • sichere Anlage ohne Kursrisiko Und noch ein Bonus: Der Weltspartag währt bei der MVB nicht nur einen Tag, sondern insgesamt vier Wochen (vom 19.10. bis 13.11.2009), um so den Spar-Ideen und -Attraktionen noch mehr Zeit und Raum zu geben. Weitere attraktive Angebote mit Sonderkonditionen finden Sie auf www.mvb.de.

Wir haben für jeden etwas! TOP-Angebote bis zu 4,2%p.a. Mainzer Volksbank eG www.mvb.de MVB-WELTSPARWOCHEN-ANGEBOT 19. Oktober – 13. November 2009 Rufen Sie an: 06131 148-0. Unsere Kundenberater informieren Sie gerne! Kondition freibleibend. Stand: 08.10.2009

Gesamte Ausgabe - Mainzer Volksbank eG
MVB-Baufinanzierung - Mainzer Volksbank eG
Ausgabe 45 - Mainzer Volksbank eG
Gesamte Ausgabe - Mainzer Volksbank eG
Kundenflyer - Mainzer Volksbank eG
Sonderdruck 2013 - Mainzer Volksbank eG
Flyer Jugendfiliale - Mainzer Volksbank eG
Finanzberater des Jahres 2009 - Mainzer Volksbank eG
MVB Union Global Plus - Mainzer Volksbank eG
Flyer MVB-Kartenbündel - Mainzer Volksbank eG
„Mein erstes eigenes Geld.“ - Mainzer Volksbank eG
MVB KidsClub-Flyer - Mainzer Volksbank eG
Flyer MVB-RentePlus - Mainzer Volksbank eG
MVB-o.K.-Konto - Mainzer Volksbank eG
MVB-Sparplan flex - Mainzer Volksbank eG
Die MVB im Wandel der Zeit - Mainzer Volksbank eG
Deutschlands beste Finanzberater - Mainzer Volksbank eG
Ausgabe 43 (September 2013) - Berliner Volksbank
Ausgabe 2|2011 - Hannoversche Volksbank eG
Finanzberater des Jahres 2009 - Mainzer Volksbank eG
Aktuelle Volksbank Neckartal Informationen - Volksbank Neckartal eG
Deutschlands beste Finanzberater - Mainzer Volksbank eG
aktuelle Ausgabe als PDF-Download - Volksbank Dorsten eG
Ausgabe 1/2013 - St. Wendeler Volksbank eG
Ausgabe Dezember 2013 - Volksbank Ochtrup eG
Ausgabe 10 - Oktober 2013 - Heidenheimer Volksbank eG