Aufrufe
vor 5 Jahren

Informationsforum „E-Strategie in der Textilindustrie“ - ZiTex

Informationsforum „E-Strategie in der Textilindustrie“ - ZiTex

Zielgruppe des IBENA

Zielgruppe des IBENA Partnershops � JEDER der ein breites Sortiment ohne eigene Warenvorhaltung führen will ! ⇒Kein IT Know-How seitens des Händlers notwendig ⇒Keine „IT-Infrastruktur“ beim Händler notwendig „Elektr. Geschäftsabwickluing mit dem Fachhandel“ J.A.Beckmann, Christof Braun /IBENA Textilwerke Beckmann GmbH Informationsforum „E-Strategie“ IKB Deutsche Industriebank, 27.06.2002 17

Vorteile des B2B2C Konzeptes � Erhöhung der Marktdurchdringung/ Erschließung neuer Märkte � Steigerung des Bekanntheitsgrades � Synergieeffekte � Know-How Transfer � Unique selling proposition (USP) � Mitarbeiterqualifizierung (auf allen Stufen) „Elektr. Geschäftsabwickluing mit dem Fachhandel“ J.A.Beckmann, Christof Braun /IBENA Textilwerke Beckmann GmbH Informationsforum „E-Strategie“ IKB Deutsche Industriebank, 27.06.2002 18

Förderprogram m e - Textil- und B ekleidungsindustrie N R W - ZiTex
d~e Richtigkeit ei;ngeschlagener Strategie ' der Aut0'matisierung
ku NST - F l E ck - ZiTex
ZiTex - Presseinformation
Zauberformel "Low-E" von Verseidag - ZiTex
Wuppertal 2001 - ZiTex
Lust auf Textil – Gewinnung von Azubis für die ... - ZiTex
12. Juni 2012 - ZiTex
Zukunft der Modewirtschaft in Deutschland - ZiTex
Branchensituation Textil- & Bekleidungsindustrie NRW Textil ... - ZiTex
K O L L E K T I V V E R T R A G - Die Textilindustrie
K O L L E K T I V V E R T R A G - Die Textilindustrie
K O L L E K T I V V E R T R A G - Die Textilindustrie
K O L L E K T I V V E R T R A G - Die Textilindustrie
Nationale e-Government Strategie (Broschüre; Stand: Oktober 2008)