Aufrufe
vor 5 Jahren

Einzel-Motorst. WKS-IR

Einzel-Motorst. WKS-IR

Einzel-Motorst.

Einzel-Motorsteuergerät WKS-IR Montage- und Bedienungsanleitung Nr. 24.658.0001 Bedienung und Einstellung Anzeige- und Tastenerklärung [AUTO]-Taste Mit der [AUTO]-Taste kann die Automatik im Wechsel ein- und ausgeschaltet werden. Automatik EIN = grüne LED Funktion: Das WKS-IR spricht auf Zentralbefehle an. Automatik AUS = rote LED Funktion Rolladen: Das WKS-IR spricht nicht auf Zentralbefehle an. Funktion Jalousie bzw. Markise: Das WKS-IR spricht auf zentrale „AB“-Befehle nicht an, zentrale „AUF“-Befehle werden nach >5 sec. angenommen (Windalarm). Funktion Rolladen In dieser Funktion dient das WKS-IR als Rolladensteuerung, d. h. manuelle Befehle gehen ohne Verzögerung in Selbsthaltung und der Antrieb fährt in die gewünschte Endstellung. Während der Dauer des Schaltbefehls von ca. 3 min. blinkt die LED. Einlernen der Zwischenstellung eines Rolladens Die Funktion „Zwischenstellung“ (nur in Abrichtung möglich) dient zum Positionieren des Rolladens in einer Zwischenstellung, z. B. um den Rolladen auf Lüftung zu stellen (Lüftungsschlitze offen). Nach ununterbrochener Ausführung des ca. 3-minütigen „AUF“- Befehls und gelöschter Zwischenstellung (siehe Löschen der Zwischenstellung. Muß auch durchgeführt werden, wenn zuvor keine Zwischenstellung eingestellt war) kann das Einlernen der Zwischenstellung durchgeführt werden. Hierzu die [AB]-Taste drücken, bis die gewünschte Position erreicht ist und an dieser Position zusätzlich die [AUF]-Taste betätigen. Hierdurch erfolgt die Abspeicherung der Position und wird durch kurzzeitiges Aufleuchten beider LED’s angezeigt. Durch einen weiteren „AB“-Befehl kann der Rolladen ganz geschlossen werden. Wenn bei eingelernter Zwischenstellung der „AB“-Befehl länger als 5 sec. ansteht, wird die Zwischenstellung unterdrückt und eine Befehlszeit von ca. 3 min. ausgegeben. Löschen der Zwischenstellung Nach ununterbrochener Ausführung des ca. 3-minütigen „AUF“- Befehls kann das Löschen durch gemeinsames Drücken der [AUF]- und [AB]-Taste für ca. 3 sec. durchgeführt werden. Die Bestätigung der Löschung erfolgt durch kurzzeitiges Aufleuchten beider LED’s. elero Nr. Funktion 1 [AUF]-Befehlstaste 2 [AB]-Befehlstaste 3 [AUTO]-Taste Automatikbetrieb EIN/AUS 4 Betriebsmodusschalter IR: Impulsdauer ca. 3 min. (werksseitig eingestellt) IRT: Tasterfunktion 5 Betriebsmodusschalter RM: Funktion Rolladen (werksseitig eingestellt) JA: Funktion Jalousie bzw. Markise 6 Anzeige (grün) Automatik EIN 7 Anzeige (rot) Automatik AUS 8 Anschluß externer Empfänger 9 IR-Empfänger [STOP]-Taste Ein [STOP]-Befehl erfolgt grundsätzlich durch kurze Betätigung der Gegenrichtungstaste, welche am Gerät am Einzeleingang oder Zentraleingang bedient werden kann. Wird die Gegenrichtungstaste länger als 1 sec. betätigt, erfolgt automatisch die Drehrichtungsumkehr des Motors. Leuchtdioden Bei gleichzeitiger Betätigung der Tasten [AUF], [AB] und [AUTO] für ca. 10 sec. werden die LED’s aus- bzw. eingeschaltet. Im ausgeschalteten Zustand leuchten die LED’s nur, wenn ein Befehl ausgeführt oder bestätigt wird. Beim Anfahren gespeicherter Positionen blinken beide LED’s. Funktion Jalousie bzw. Markise In dieser Funktion dient das WKS-IR zur Jalousie- oder Markisensteuerung. Manuelle Befehle gehen verzögert nach ca. 1 sec. in Selbsthaltung und der Antrieb fährt in die gewünschte Endstellung. Die Verzögerung ermöglicht den Tippbetrieb zur manuellen Wendung der Jalousie. Einlernen der Wendeposition einer Jalousie Die Funktion „Wendeposition“ dient zur Einstellung einer automatischen Schrägstellung der Lamellen. Nach ununterbrochener Ausführung des ca. 3-minütigen „AUF“- Befehls und gelöschter Wendeposition (siehe Löschen der Wendeposition. Muß auch durchgeführt werden, wenn zuvor keine Wendeposition eingestellt war) kann das Einlernen der Wendeposition durchgeführt werden. Hierzu die [AB]-Taste drücken, bis gewünschte Position erreicht ist und an dieser Position zusätzlich die [AUF]-Taste mehrfach tippend betätigen. Hierdurch wenden die Lamellen in die gewünschte Schrägstellung. Die Abspeicherung dieser Aktion erfolgt durch Loslassen beider Tasten automatisch und wird durch kurzzeitiges Aufleuchten beider LED’s angezeigt. Durch einen weiteren „AB“-Befehl kann die Jalousie ganz geschlossen werden. Wenn bei eingelernter Wendeposition der „AB“-Befehl länger als 5 sec. ansteht, wird die Zwischenstellung unterdrückt und eine Befehlszeit von ca. 3 min ausgegeben. Löschen der Wendeposition Nach ununterbrochener Ausführung des ca. 3-minütigen „AUF“- Befehls kann das Löschen durch gemeinsames Drücken der [AUF]- und [AB]-Taste für ca. 3 sec. durchgeführt werden. Die Bestätigung der Löschung erfolgt durch kurzzeitiges Aufleuchten beider LED’s.

Carotec MK-4 IR-Code's einlernen
Roomcontrol MK2/MK-3 Original IR-Code's einlernen - Carotec
623008 PLANTEC Multifunktionstaster mit IR-Empfänger
ABB - Ferncontrol - IR Handsender 6010-500 Betriebsanleitung
Motorpoti-Empfangsplatine für IR-Sender Jolly - Walter Elektronik
6227xx, 6228xx System Fläche Multifunktionstaster 4fach / mit IR
8-/16-Kanal-Handsender mit IR-Schnittstelle FS20 S16 - ELV
8-/16-Kanal-Handsender mit IR-Schnittstelle FS20 S16R
Elektronische Jalousiesteuerung 2 - Gira
1. SCC-C6475(P) Netzwerk verbinden - Amikom