Aufrufe
vor 5 Jahren

Umstellung einer funktionsorientierten (Aufbau-)

Umstellung einer funktionsorientierten (Aufbau-)

Umstellung einer funktionsorientierten (Aufbau-) Organisation zur Prozessorganisation und deren Auswirkung auf die Logistikfunktionen im Unternehmen 1 Einleitung und Ausgangslage 1.1 Einleitung zur Diplomarbeit Die Firma Alphasem AG mit Sitz in Berg TG ist einer der führenden Hersteller von Die Attach Systemen 1 . Diese Maschinen werden gebraucht, um die Halbleiterchips in ihre Gehäuse zu montieren. Die Chips verwandeln einerseits relativ einfache mechanische Systeme des täglichen Gebrauchs in High Performance Produkte und andererseits sind sie lebenswichtige Komponenten in hochentwickelten Produkten wie Computer, medizinischen Apparaten, Autos und Flugzeugen. Alphasem stellt keine Einzelteile her. Sie beschränkte sich schon immer auf Konstruktion und Montage der Baugruppen und Maschinen. Um mit dem rasanten Wachstum der Branche in den letzten Jahren mithalten zu können, hat sich die Firma dazu entschlossen, vermehrt Baugruppen fertig einzukaufen, um sich auf die Endmontage und Inbetriebnahme der Maschinen zu konzentrieren. Alphasem beschäftigt weltweit ca. 300 Personen, wovon 240 in Berg tätig sind. 1.2 Ausgangslage für die Diplomarbeit: Im Jahr 1994 wurde ein Projektteam aus den Bereichen Operation, Qualität und Finanz ins Leben gerufen mit dem Ziel, Alphasem auf Totale Kunden Zufriedenheit umzustellen. Ziele der Anpassung der Organisation waren neben der Bewältigung des höheren Umsatzes kürzere Antwortzeiten durch kürzere Wege und simultane Bearbeitung im Team. Zu diesem Zweck wurden Engineering und Produktion in vertikal integrierte Produktteams aufgeteilt und neu zusammengefasst. Man hatte zu dieser Zeit aber noch nicht den Mut, die gesamte Struktur der Firma Alphasem von einer Aufbauorganisation zu einer reinen Prozessorganisation umzugestalten (respektive viele Unterstützungsfunktionen liessen sich nicht aufteilen, da sie nur in einer Einheit vorhanden waren) und hat sich somit auf den Engineeringbereich und die Endmontage beschränkt. Wichtigster Massstab für die organisatorische Leistungssteigerung war die Verkürzung der Prozessdurchlaufzeit. Bei Prozessen in Serie konnte die Verbesserung quantitativ wie folgt gemessen werden: VT Value Time reine Bearbeitungszeit ---- ---------------- = ET Elapsed Time gesamte Durchlaufzeit Mögliche Zielsetzungen für Alphasem: - Durchlaufzeit Standardmaschinen von 12 Wochen auf 8 Wochen zu reduzieren 1 Chipklebe Maschinen Datum: 01.11.02 (rh) Seite: 2 / 2

Umstellung einer funktionsorientierten (Aufbau-) Organisation zur Prozessorganisation und deren Auswirkung auf die Logistikfunktionen im Unternehmen Nach einer Einführungsphase konnten die ersten Verbesserungen in der Durchlaufzeit festgestellt werden und die ersten Erfolge stellten sich langsam ein. Alphasem konnte so gestärkt den Boom von 1997 in der Halbleiterchip-Herstellung voll ausschöpfen. Im Jahre 1998 stellte sich jedoch durch die Asienkrise die Nachfrage nach hochgenauen Montageautomaten ein und der Umsatz ging um ca. 50 % zurück. Alphasem nutzte diese Zeit um Ihre Strukturen von neuem in Frage zu stellen und beschloss erneut, ein Projektteam ins Leben zu rufen um endgültig die gesamte Firma von einer Aufbau- (Ablauforganisation) in eine Prozessorganisation umzustellen. Im Herbst 1999 wurde, da sich mittlerweile der Halbleitermarkt wieder von der Asienkrise erholt hatte, der Bau einer neuen Montagehalle beschlossen. Mit dem Bezug der neuen Montagehalle sollte auch der Umbau der Organisation umgesetzt werden. Ziel der Umstellung von der Aufbauorganisation zur Prozessorganisation war es, die bestehende Kundenzufriedenheit erneut zu verbessern sowie die Durchlaufzeit der Standardmaschinen von der Auftragserfassung bis zur Auslieferung von jetzt 8 Wochen auf 4 Wochen zu reduzieren. Somit wurde erneut ein Projektteam aus den Bereichen Engineering, Operation, Qualität und Finanz zusammengestellt mit dem Ziel, die Umstrukturierung noch bis Dezember 2000 durchzuführen. Als Massstab für die Messung der Durchlaufzeit gelten die gleichen Formeln wie bei der ersten Reorganisation. Datum: 01.11.02 (rh) Seite: 3 / 3

Rezepte zum Download 2008 - Umstellung
die Umstellung auf "Doppik" als nationale Reform
Umstellung von SIMATIC S5 nach S7
KOCHBUCH - Umstellung
Rohs -; Mit zeitlichem Vorsprung Reibungslose Umstellung ...
Rezeptsammlung 2010, EWE AG (PDF) - Umstellung
Umstellung auf das neue deutsche Bilanzrecht ... - Kleeberg
Rezeptsammlung 2009, EWE AG (PDF) - Umstellung
Umstellung vom TT- zum TN-System - EWE NETZ GmbH
Umstellung der Regelwerke im Brückenbau - Vsvi-sh.de
Almased Planfigur Kochbuch (PDF) - Umstellung
Finanzierung des Green New Deal: Aufbau eines grünen ... - GEF
DIE UMSTELLUNG ZUR DIGITALEN PRAXIS – UND WO BLEIBT ...