Aufrufe
vor 5 Jahren

Blättle - Bingen

Blättle - Bingen

Freitag, 06. Juli 2012

Freitag, 06. Juli 2012 Verbandsrunde Eine sehr erfolgreiche Woche für den Tennisclub. Von den 11 Spielen konnten 10 Spiele, teilweise wiederum eindeutig, gewonnen werden. Auch die Jüngsten und Ältesten konnten ihre Spieltage gewinnen. Mid-Court gegen SV Aßmannshardt 11:9 Kids-Cup 1 gegen TC Sigmaringen 8:0 Knaben 1 gegen TC Ehingen 8:0 Mädchen gegen SV Aßmannshardt 6:2 Juniorinnen gegen TC Mengen 2 8:0 Junioren 1 gegen TA SF Kirchen 8:0 Junioren gegen TC Mengen 2 1:7 Herren 1 gegen TC Gauingen 8:1 Herren 2 TC Warthausen 2 5:3 Herren 40 gegen TA SC Mengen 7:1 Herren 65 gegen TC Isny 4:4 Spieltag gewonnen Die nächsten Spiele: Freitag, 06.07. Kids-Cup 1 15.00 Uhr Heimspiel gegen TA SV Langenenslingen Knaben 1 15.00 auswärts gegen SF Schwendi 3 Samstag, 09.07. Juniorinnen 09.00 Uhr auswärts gegen TC Inneringen Junioren 1 09.00 Uhr Heimspiel gegen TC Inneringen Junioren 2 09.00 Uhr Heimspiel/Kaserne gegen TC Sigmaringen 2 Herren 40 14.00 Uhr Heimspiel gegen TC Bad Buchau 2 Herren 50 12.00 Uhr Heimspiel gegen TC Herbertingen 2 Sonntag, 08.07. Knaben 2 10.00 Uhr Heimspiel gegen TC Riedlingen Herren 1 09.00 Uhr auswärts gegen TC Sigmaringen 2 Herren 2 09.00 Uhr Heimspiel gegen TC Neufra Damen 09.00 Uhr auswärts gegen TC Riedlingen Mittwoch, 11.07. Mid-Court 15.00 Uhr auswärts gegen TC Bad Schussenried Kids-Cup 1 15.00 Uhr Heimspiel gegen SV Uttenweiler Kids-Cup 2 15.00 Uhr auswärts gegen TC Altshausen Bei den Heimspielen sind Zuschauer zur Unterstützung der heimischen Mannschaften herzlich eingeladen. Die Mannschaften brauchen die Unterstützung, geht es an diesen Spieltagen teilweise um den Aufstieg. Gaukinderturnfest in Sigmaringendorf Am Sonntag, 24.Juni 2012, fand das diesjährige Gaukinderturnfest statt. Ausrichter war der SC-Sigmaringendorf. Mit insgesamt 61 Kindern startete der TV-Bingen in den verschiedenen Wettkämpfen. Beim KiTu-Cup I (6-10Jahre) war vor allem Schnelligkeit gefragt. Bronze ging an: Linus Bartha, Jonas Guhlemann, Lars Gulde und Timo Mayer. Silber erkämpften sich: Maren Arnold, Jonas Bahn, Dilara Dumangoez, Jonathan Fox, Luisa Gfrörer, Paul Seger und Liam Wetzel. Gold gab es für Julian Brückner und Lenny Gruber. Beim KiTu-Cup II erhielten Alina Reck Bronze und Alexa Huber Silber. Alle Kinder bekamen eine Medaille und waren sichtlich stolz darauf. Zeitgleich fanden die Geräte-Wettkämpfe in der Au statt. Folgende Platzierungen konntet erturnt werden: Mehrkampf Juti E (03/04): 2. Michelle Roth 7. Antonia Lehner 12. Vanessa Tiehl 14.Nele Deuringer 18. Lea Fink 20. Silvia Gaspari Mehrkampf Juti D (01/02) 8. Ulrike Käppeler Mehrkampf Juti C (99/00) 3. Lynn Benz Geräte 4-Kampf Juti E (04) 9. Salome Kleiner Geräte 4-Kampf Juti D (02) 4. Hanna Sentenstein 8 ´s Blättle Gemeinde Bingen 5. Carina Scham 6. Christine Enders Geräte 4-Kampf Juti D (01) 3. Maren Schmid 4. Chiara Iro 5. Lara-Maria Gruber Geräte 4-Kampf Juti C (00) 5. Franziska Speh Geräte 4-Kampf Jutu D (04) 1. Marco Kreidl 3. Martin Enders 4. Manuel Scham 5. Marius Schneider 6. Marcel Lang 7. Nils Rebholz 8. Lukas Gulde Geräte 5-Kampf Jutu D(02) 1. Tim Bahn Geräte 6-Kampf Jutu C (00) 1. Marcel Teuber 2. Marlon Lorinser Beim Kinder-Fitness-Parcour konnten die Kleinsten des TV-Bingen zeigen, was sie drauf haben: Krabbeln, Klettern, über Reifen steigen ohne sie zu berühren, über die Bank laufen. Auf jeden Fall hatten sie ihren Spaß und zur Belohnung bekamen alle Kinder eine Medaille, die sie auch stolz präsentierten. Mit dabei waren: Lara Aigner, Isabell Mavec, Jessica Uhl, Emma Schelle, Max Störmer, Mia Schmidt, Sophia Brückner, Diego Casella, Heleen Finke, Benjamin Fox, Maria Kieferle, Luca Iro, Johannes Schneider, Hannes Guhlemann, Sophia Schilling, Florian Zellner, Leonie Ziser und Fabian Kessler. Der Festnachmittag begann um 13:30Uhr mit dem Einmarsch der Vereine und der Gaubahnerübergabe an den SC-Sigmaringendorf. Anschließend fand das Völkerballturnier statt. Bei den Showvorführungen begeisterten die Mädels vom Turnpool (Manuela und Ronja Werkmann, Alexandra Glaser, Lynn Benz, Eva Jabs, Franziska

Freitag, 06. Juli 2012 Speh, Natalie Maier und Lisa Arnold) das Publikum mit einem Mix aus Turnen und Akrobatik. Abgerundet wurde dieser Wettkampftag mit einem 2. Platz bei der Vereinspendelstaffel. Es Liefen: Frank und Marcel Teuber, Alexandra Glaser, Lynn Benz, Christine und Martin Enders, Marco Kreidl und Antonia Lehner. Herzlichen Glückwunsch an alle. Zum Schluß möchte ich mich bei allen Kampfrichtern/Innen und Betreuern/Innen bedanken. Der Ortsverband informiert: Stress geht Baden-Württembergern auf den Rücken Rund 40 Prozent der Baden-Württemberger leiden regelmäßig an Rückenbeschwerden, weitere 22 Prozent hin und wieder. Das ergab unlängst eine Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK). Bei der Frage nach den Ursachen der Rückenprobleme nannte jeder Zweite aus dem Südwesten Stress als Ursache – im bundesweiten Vergleich der mit Abstand höchste Wert. In ganz Deutschland führte jeder dritte Befragte seine Rückenschmerzen auf Stress zurück. Als häufigste Ursachen für Rückenbeschwerden wurden Verschleißerscheinungen (60 Prozent) und eine einseitige Belastung (69 Prozent) – wie zu langes oder falsches Sitzen – genannt. Um Rückenschmerzen zu lindern, setzen die Baden- Württemberger überwiegend auf Wärme wie Saunabesuche oder Heizkissen (67 Prozent) sowie auf leichte Bewegung wie Spazieren gehen (64 Prozent). Jeweils 60 Prozent gingen laut Umfrage zum Arzt und zur Massage. „Stress lässt sich nicht immer vermeiden, man kann aber lernen damit umzugehen“, betonte die TK und riet dazu, für ausreichend körperlichen Ausgleich zu sorgen. Zeit für Sport solle man sich immer nehmen. Wer sich dreimal pro Woche eine halbe Stunde an der frischen Luft bewege, bekomme den Kopf frei und stärke sich selbst und seinen Rücken für den Alltag, so die Techniker Krankenkasse. 9 ´s Blättle Gemeinde Bingen Seniorenwanderung Mittwoch, 11. Juli 2012 Die Senioren des Schwäbischen Albvereins Sigmaringen laden ein zur Wanderung durch das Bannwaldgebiet Burgweiler Ried auf frisch angelegten Bohlenstegen und Wanderwegen von Ulzhausen nach Burgweiler. Danach Besichtigung des Grenzsteinmuseums. Wanderzeit cá 2 Stunden. Abfahrt mit dem Bus um 12,30 Uhr beim KVB mit Zusteigemöglichkeit an den üblichen Haltestellen Einkehr nach der Wanderung im Kreuz in Spöck. Rückkehr nach Sigmaringen gegen 19,00 Uhr. Anmeldung zu dieser Fahrt bei Frau Norz, Tel. 07571-51941 Herzliche Einladung an alle Mitglieder, Gäste sind wie immer willkommen. Sommerobstbaumschnitt und Gartenrundgang Am Mittwoch, den 11. Juli veranstalten wir in Bingen einen Sommerobstbaumschnitt mit Gartenrundgang. Treffpunkt ist um 18 Uhr an der Sandbühlhalle. Alle interessierten auch Nichtmitglieder sind herzlich eingeladen. Zur Bildung von Fahrgemeinschaften treffen wir uns in Sigmaringendorf um 17 Uhr 30 am Rathaus. Auf Ihr Kommen freut sich die Vorstandschaft. mit gärtnerischem Gruß Ihr Vorstand Alois Lösch Ende des redaktionellen Teils!

5. Schnolser Summerfest - Schnolser Blattl
Flyer Binger Sonnenuhrturm - Helios Sonnenuhren
Leib und Leben – Hildegard von Bingen - Kirchenblatt
Psychotherapie der Depression im Alter Martin Hautzinger, Tübingen
Hildegard von Bingen und die Macht der Frauen
Gemeinde (er) leben! 03.2012 - St. Martinus Moers
Mitteilungsblatt KW 26/2013 - Gemeinde Winterbach
Ausgabe :Gomaringen 26.06.10.pdf - Gomaringer Verlag
Amtsblatt Nr. 06/2007 vom 22.06.2007 - Gemeinde Kreuzau
225. Ausgabe - August-September 2013 - Evangelisch-Lutherische ...
Stadtjournal Brüggen Mai 2014_2
Heft 01___15.09.13 - HSG Rhein-Nahe Bingen
Ausgabe 11/2012 Zusammen für Gauting - Herzlich willkommen
Ausgabe :Gomaringen 14.07.12.pdf - Gomaringer Verlag
Kleinsölker Gemeinde-Nachrichten - Katholische Kirche Steiermark
Oberstaufener Mitteilungsblatt - Stiefenhofen
Dorfziitig Juli 2013 - Gemeinde Winkel