11.06.2023 Aufrufe

Bürgerbrief Ausgabe 102 Februar 2023

AUS DEM INHALT: Jubiläumsfeier - 50 Jahre Bürgerverein Dorfplatz buchbar – Jobangebot Platzwart Seniorenfrühstück Seniorengrillen Bastelspass Rätselspass, Witze und Gedichte Ferienspaßaktion - im Wald Reiherholz Der Bürgermeister stellt sich vor Ehrenpreis 2022 Wüsting is(s)t gut! Spendenübergaben an Feuerwehr Euer Foto als Titelbild Straßenname Heuweg Hochzeitswald Männergesangverein Wüsting stellt sich vor Jubiläumsfeier - Danke an Sponsoren Veranstaltungstipps 2023 Beitrittserklärung Stubengespräche Trauer um Mitglieder

AUS DEM INHALT:
Jubiläumsfeier - 50 Jahre Bürgerverein
Dorfplatz buchbar – Jobangebot Platzwart
Seniorenfrühstück
Seniorengrillen
Bastelspass
Rätselspass, Witze und Gedichte
Ferienspaßaktion - im Wald Reiherholz
Der Bürgermeister stellt sich vor
Ehrenpreis 2022
Wüsting is(s)t gut!
Spendenübergaben an Feuerwehr
Euer Foto als Titelbild
Straßenname Heuweg
Hochzeitswald
Männergesangverein Wüsting stellt sich vor
Jubiläumsfeier - Danke an Sponsoren
Veranstaltungstipps 2023
Beitrittserklärung
Stubengespräche
Trauer um Mitglieder

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN
  • Keine Tags gefunden...

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

AUSGABE 102 FEBRUAR 2023

11

W I T Z E &

G E D I C H T E

NEUJAHRSVORSÄTZE:

MEIN ZIEL FÜR 2023 IST ES,

DIE ZIELE VON 2022 ZU ERREICHEN,

DIE ICH MIR 2021 GESETZT HABE,

WEIL ICH MIR 2020 VORGENOMMEN HABE,

DAS ZU ERLEDIGEN,

WAS ICH 2019 GEPLANT HABE,

WEIL ICH ES 2018 NICHT GESCHAFFT HABE,

DIE ZIELE VON 2017 UMZUSETZEN.

NEUJAHRSVORSÄTZE:

GUTE VORSÄTZE SIND DER NUTZLOSE VERSUCH,

DIE NATURGESETZE AUSSER KRAFT ZU SETZEN.

SILVESTERWITZ:

"WIE HAST DU SILVESTER GEFEIERT?"

"KEINE AHNUNG! ICH HABE NOCH KEINE

FOTOS GESEHEN!"

SILVESTERWITZ:

WIE HOCH IST DIE STRAFE FÜR JEMANDEN, DER EINEN

KALENDER KLAUT? 12 MONATE

BAUERNREGELN

IM WINTER

JANUAR WEISS, SOMMER HEISS.

IST DER FEBRUAR TROCKEN UND KALT, KOMMT IM

FRÜHJAHR DIE HITZE BALD.

EIN FEUCHTER MÄRZ IST DES BAUERN SCHMERZ.

NEUJAHRS GEDICHT

DER SCHNEEMANN AUF DER STRASSE

DER SCHNEEMANN AUF DER STRASSE

TRÄGT EINEN WEISSEN ROCK,

HAT EINE ROTE NASE

UND EINEN DICKEN STOCK.

ER RÜHRT SICH NICHT VOM FLECKE,

AUCH WENN ES STÜRMT UND SCHNEIT.

STUMM STEHT ER AN DER ECKE

ZUR KALTEN WINTERSZEIT.

DOCH TROPFT ES VON DEN DÄCHERN

IM ERSTEN SONNENSCHEIN,

DA FÄNGT ER AN ZU LAUFEN,

UND NIEMAND HOLT IHN EIN.

ROBERT REINICK

(1805-52)

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!