scher wunden 08.november 2012 - Wundzentrum Nord eV

wundzentrum.nord.de

scher wunden 08.november 2012 - Wundzentrum Nord eV

Wir bedanken uns für die freundliche

Unterstützung der Veranstaltung bei:

WUNDZENTRUM BREMEN

VERANSTALTUNGSORT:

Visit Hotel, Klinikum Links der Weser gGmbH

Senator Weßlingstr. 1 28277 Bremen

Donnerstag, 08.11.2012 10.00 – 17.00 h

ANMELDUNG / INFORMATIONEN:

bis 28.10.2011 per Fax oder Mail mit beiliegendem

Anmeldeformular.

Ruth Linden, Assistentin der Geschäftsführung Pflege,

Klinikum Links der Weser, Fon: (0421) 879 1327

Fax: 879 1458; Mail: ruth.linden@klinikum-bremen-ldw.de

TEILNAHMEGEBÜHR:

50 Euro nur gegen Barzahlung am Kongresstag

Belege zum Einreichen beim Arbeitgeber oder Finanzamt

sind vorbereitet.

ANFAHRT

ÖFFENTLICHTLICHE VERKEHRSMITTEL:

BSAG Straßenbahnlinie 4 / 5

Haltestelle: Klinikum Links der Weser

PKW:

Abfahrt Bremen-Brinkum - Fahrtrichtung

Bremen-Mitte – Kattenturmer - Heerstraße

Kreuzung Theodor-Billroth-Straße - rechts

(Krankenhaus ausgeschildert) - rechts

Senator-Weßling-Str. 1a (Eingang Hotel „VISIT“:)

SYMPOSIUM ZUR

INTERPROFESSIONELLEN

BEHANDLUNG CHRONI-

SCHER WUNDEN

08.NOVEMBER 2012

GEMEINSAM

HANDELN -

GEMEINSAM

HELFEN

FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG


SYMPOSIUM

ZUR INTERPROFESSIONELLEN BEHANDLUNG

CHRONISCHER WUNDEN

Sehr geehrte Damen und Herren !

Interprofessionelles Wundmanagement aus einem anderen

Blickwinkel kennen zu lernen ist eine wertvolle

Erfahrung.

Ein Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung

liegt im Bereich des Einfluss der Ernährung auf die

Wundtherapie.

Die Behandlung des Beinödem des sowie der Einblick in

dermatologische Therapiestrategien runden den Tag ab.

Im Rahmen der Industrieausstellung sind Sie eingeladen

sich über die neusten Innovationen zu informierten.

Das Symposium wird als Refreshveranstaltung

für Wundexperten ICW zertifiziert.

6 Fortbildungspunkte für

die Fortbildung sind

vorgesehen.

Wir freuen uns auf einen interessanten und spannenden

Kongresstag mit Ihnen.

Mit freundlichen Grüßen

Jan Forster Martin Schmitt

WUNDZENTRUM BREMEN

SYMPOSIUM

ZUR INTERPROFESSIONELLEN BEHANDLUNG

CHRONISCHER WUNDEN

PROGRAMM:

10:00 – 10:15 Uhr Grußworte und Eröffnung

10:15 – 11:15 Uhr Problem Mangelernährung

Prof. Johann Ockenga

11:15 – 12:15 Uhr Wunde ! Und was esse ich jetzt ?

Angelika Hoffmann

Jan Forster

12:15 – 13:15 Uhr Pause / Industrieausstellung

13:15 – 14:15 Uhr Behandlung der Adipositas

Dr. Ralf Weise

14:15 – 15:15 Uhr Beinödeme in der Wundversor-

gung, ein Fass ohne Boden ?

Dr. Hans- Walter Fiedler

15:15 – 15:45 Uhr Pause / Industrieausstellung

15:45 – 16:45 Uhr Wundbehandlung aus Sicht des

Dermatologen

PD Dr. Markus Zutt

16:45 – 17:00 Uhr Abschlussdiskussion

SYMPOSIUM

ZUR INTERPROFESSIONELLEN BEHANDLUNG

CHRONISCHER WUNDEN

REFERENTEN:

Dr. Hans - Walter Fiedler

Leitender Oberarzt Klinik für Gefäßchirurgie

Klinikum Bremen Mitte

Jan Forster

Pflegerischer Fachexperte chronische Wunden Wundzentrum

Bremen

Angelika Hoffmann

Diätassistentin DGE

GHD Deutschland

Prof. Dr. Johann Ockenga

Chefarzt der Klinik für Innere Medizin

Klinikum Bremen Mitte und Klinikum Links der Weser

Dr. Ralf Weise

Chefarzt der Abteilung für Allgemein- und Visceralchirurgie

St.-Marien-Hospitals Friesoythe

PD Dr. Markus Zutt

Chefarzt der Klinik für Dermatologie

Klinikum Bremen Mitte

Organisation:

Ruth Linden

Assistentin der Geschäftsführung Pflege,

Klinikum Links der Weser

Jan Forster, Martin Schmitt

Wundzentrum Bremen

FORTBILDUNGSVERANSTALTUNG


Klinikum Links der Weser • Senator- Weßling-Str. 1 • 28277 Bremen

Horizonte • Assistentin Pflegerische Geschäftsführung

Ruth Linden

Assistentin der Geschäftsführung Pflege

Senator Weßling-Straße 1

28277 Bremen

Anmeldebestätigung

08. November 2012

Symposium zur interprofessionellen Behandlung chronischer

Wunden

Kosten von 50 Euro werden bar an der Tageskasse bezahlt.

Ich nehme an der obenstehenden Veranstaltung teil:

Name:

Vorname:

Straße:

PLZ Ort:

Anschrift des Kostenträgers / Rechnungsadresse

Institut:

Ansprechpartner:

Straße:

PLZ Ort:

Zentrale

Fon (0421) 879 0

Fax (0421) 879 1599

Ort, Datum

Ansprechpartner Ruth Linden

Zeichen

Durchwahl

Fax

E-Mail

Ihr Schreiben

Ihr Zeichen

Es handelt sich um

steuerbefreite

Umsätze nach § 4 Nr. 22 a UstG

Finanzamt Bremen-Mitte

Steuer- Nr. 71 608/11301

HORIZONTE

Fort- und Weiterbildung für

Beschäftigte im Gesundheitswesen

.

Bremen, den 20.08.2012

R. Li.

(0421) 879 1327

(0421) 879 1488

Ruth.Linden@klinikum-bremenldw.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine