15.06.2023 Aufrufe

Mein Zuhause 2023

Mein Zuhause Die eigenen vier Wände bauen und einrichten

Mein Zuhause
Die eigenen vier Wände bauen und einrichten

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

6. JUNI <strong>2023</strong><br />

<strong>Mein</strong> <strong>Zuhause</strong><br />

DIE EIGENEN VIER WÄNDE BAUEN UND EINRICHTEN<br />

BAUPLÄTZE<br />

IM KREIS<br />

HEIDENHEIM<br />

Seite 10<br />

AUFMERKSAME ALARMANLAGE<br />

Smarte Gefahrenmeldeanlagen<br />

vermitteln das Gefühl eines<br />

sicheren <strong>Zuhause</strong>s nachhaltig.<br />

Seite 04<br />

BRÖCKELNDER BALKON<br />

Warum man für eine Sanierung<br />

unbedingt einen Fachmann<br />

hinzuziehen sollte.<br />

Seite 06<br />

ORT ZUM WOHLFÜHLEN<br />

Ein barrierefreies Bad steht bei<br />

vielen Menschen auf Platz eins<br />

der Prioritätenliste.<br />

Seite 12


2 ANZEIGEN<br />

WIR SIND DER ANSPRECHPARTNER<br />

FÜR IHREN OUTDOORBEREICH<br />

◻ Alulamellendächer<br />

◻ Terrassendächer<br />

◻ Sonnenschirme<br />

◻ Markisen<br />

◻ Gartenmöbel<br />

◻ Whirlpools<br />

www.alulamellendach.de<br />

◻ Grills/Grillseminare<br />

Daimlerstraße 35 89564 Nattheim | ◻ Telefon Outdoorküchen 07321 945 860<br />

BESUCHEN SIE UNSERE<br />

GROSSE AUSSTELLUNG!<br />

ÜBER 1000m²<br />

(in Nattheim)<br />

Mo – Fr: 10:00 – 18:00 | Sa: 9:00 – 13:00<br />

www.alulamellendach.de | www.outdoorambiente.de<br />

07321 945 860 • Daimlerstraße 35 • 89564 Nattheim<br />

HÄUSER<br />

WOHNUNGEN<br />

GRUNDSTÜCKE<br />

BRENZSTRASSE 30<br />

89518 HEIDENHEIM<br />

IMMOBILIEN<br />

VERKAUFEN<br />

VERMIETEN<br />

VERWALTEN<br />

07321 40085<br />

WWW.IMMOBILIEN-GRATH.DE<br />

Unsere Stadt. Ihr Makler.<br />

Unsere Stadt.<br />

Ihr Makler.<br />

Ob Kauf oder Verkauf:<br />

Ob Kauf Ich oder bin Mattias Verkauf: Dümcke<br />

Ich bin und Mattias für Sie Dümcke da.<br />

und für Sie da.<br />

Danke<br />

für Ihr<br />

Vertrauen!<br />

ȟber 25 Jahre Erfahrung in<br />

der Immobilienbranche<br />

Ihre Immobilien in sicheren Händen!<br />

Gerne bieten wir Ihnen eine<br />

kostenlose Marktpreis-Ermittlung<br />

Ihrer Immobilie an.<br />

»Mitglied im Gutachterausschuss<br />

der Stadt Wir Heidenheim bieten<br />

Ihnen gerne<br />

Wilhelmstr. eine 3|89518 kostenlose Heidenheim |Tel. 07321 7302401 |www.duemcke-immobilien.de<br />

Marktpreis-<br />

Ermittlung an.<br />

Vereinbaren Sie<br />

einen Termin.<br />

Sie haben eine<br />

Immobilie zu<br />

verkaufen?<br />

» über 25 Jahre Erfahrung in der Immobilienbranche<br />

» Mitglied im Gutachterausschuss der Stadt Heidenheim<br />

NEU IM TEAM!<br />

IHR KÜCHENSPEZIALIST<br />

IN HEIDENHEIM<br />

Täglich KÜCHENSCHAU<br />

KARIN NAGEL<br />

9 – 18 Uhr | Sa. 9.30 – 14 Uhr<br />

Wir freuen uns auf Sie.<br />

Küchenfachberaterin<br />

Studio Heidenheim<br />

„Ich freue mich schon<br />

Ihre Küchenträume<br />

zu verwirklichen.“<br />

Wilhelmstraße 3 | 89518 Heidenheim<br />

Tel. 07321 7302401 | www.duemcke-immobilien.de<br />

<br />

<br />

Der Küchentreff Vertriebs GmbH<br />

In der Waage 3 | 73463 Westhausen<br />

Tel.: 07363 / 9633 0<br />

Nördlinger Str. 71 | 89520 Heidenheim


INHALT / EDITORIAL 3<br />

Inhalt 06 | <strong>2023</strong><br />

Editorial<br />

Daheim immer<br />

sicher fühlen<br />

Dank smarter Sicherheitstechnik wird man<br />

auch unterwegs per App über das Geschehen<br />

zuhause alarmiert. Seite 04<br />

Impressum<br />

Verlag & Herausgeber<br />

Heidenheimer Zeitung<br />

GmbH & Co. KG<br />

Olgastraße 15<br />

89518 Heidenheim,<br />

Reg. Ger. Ulm HRA660359<br />

Komplementär<br />

Heidenheimer Zeitung<br />

Verlagsgesellschaft mbH<br />

Reg. Ger. Ulm HRB660041<br />

Mangelware<br />

Bauplatz<br />

Kaum freier Baugrund im<br />

Kreis Heidenheim<br />

06 Abdichtung notwendig<br />

Balkon und Terrasse benötigen im Frühjahr<br />

oftmals eine Auffrischung in Sachen<br />

Dichtigkeit.<br />

08 Richtiger Ansprechpartner<br />

Finanzierungsexperten finden in der<br />

persönlichen Beratung das richtige Modell<br />

zur Eigenheimfinanzierung.<br />

Geschäftsführer<br />

Martin Wilhelm<br />

Anzeigen (verantwortlich)<br />

Martin Wilhelm<br />

Redaktion<br />

Mathias Ostertag,<br />

Philip Hruschka,<br />

Seite 10<br />

Vertrieb<br />

Jonas Ott<br />

12 Bad ohne Barriere<br />

Viele Bauherren setzen den Wunsch nach<br />

begehbaren Duschen in die Tat um.<br />

Fotos<br />

Natascha Schröm,<br />

Geyer Luftbild,<br />

djd,<br />

stock.adobe.com,<br />

Privat<br />

Modernes Heizen<br />

dank Wärmepumpe<br />

Seite 16<br />

14 <strong>Zuhause</strong> Strom tanken<br />

Die Anschaffung einer Wallbox macht<br />

fast immer Sinn.<br />

Titelbild<br />

Hurca! - stock.adobe.com<br />

Druck<br />

Mayer & Söhne Druck- und<br />

Mediengruppe<br />

Oberbernbacher Weg 7<br />

86551 Aichach<br />

Druckauflage<br />

22.000 Exemplare<br />

Liebe Leserinnen<br />

und Leser,<br />

was ist des Deutschen liebster<br />

Rückzugsort? Richtig, das eigene<br />

<strong>Zuhause</strong>. Auch wenn wir gemeinhin<br />

als Reiseweltmeister<br />

gelten und uns meist überall auf<br />

der Welt ohne große Anpassungsschwierigkeiten<br />

zurechtfinden<br />

können, kommen wir am<br />

Ende immer doch am liebsten an<br />

den Ort zurück, der sich <strong>Zuhause</strong><br />

nennt. Völlig egal, ob es sich<br />

dabei um das Eigenheim handelt,<br />

man zur Miete wohnt oder sogar<br />

alle paar Monate an einem anderen<br />

Ort lebt.<br />

So ein eigenes <strong>Zuhause</strong> weckt<br />

in ganz natürlicher Weise immer<br />

auch ein Wohlbefinden in uns –<br />

hier können wir uns stundenlang<br />

aufhalten, ohne dass uns irgendetwas<br />

fehlen würde. Denn hier<br />

haben wir ja alles, was wir brauchen<br />

– und wenn das nicht so ist,<br />

dann wird eben fleißig renoviert,<br />

umgebaut und kräftig Hand angelegt.<br />

Wertvolle Hilfe leisten uns<br />

hierbei all jene Experten, die ein<br />

<strong>Zuhause</strong> erst so richtig wohnlich<br />

machen: vom Keller bis zum<br />

Dachgeschosse, im Inneren wie<br />

draußen im Garten. Diese Fachleute<br />

machen Wände schöner,<br />

sorgen für die notwendigen<br />

Strom-, Wasser- und Heizungsanschlüsse,<br />

machen den Garten<br />

zu einer Oase des Wohlbefindens<br />

und stehen auch dann noch beratend<br />

zur Seite, wenn ein Neubau-<br />

oder Umbauprojekt bereits<br />

abgeschlossen ist. Denn was zu<br />

tun, gibt’s ja in so einem Haus<br />

immer.<br />

In diesem Sinne wünsche ich<br />

viel Spaß mit der aktuellen Ausgabe<br />

unseres Magazins „<strong>Mein</strong><br />

<strong>Zuhause</strong>“ – und obendrein viele<br />

Anregungen, Ratschläge und<br />

Ideen für Ihr nächstes „<strong>Zuhause</strong>“-Projekt.<br />

Mathias Ostertag<br />

Redaktion Sonderthemen


4 SICHERHEITSTECHNIK<br />

Sicher<br />

zuhause –<br />

auch ohne<br />

Fort Knox<br />

Die Heidenheimer Firma WFW Alarmund<br />

Datentechnik gibt ihren Kunden<br />

seit Jahrzehnten ihr Sicherheitsgefühl<br />

zurück. Mit smarten Gefahrenmeldeanlagen<br />

kann auf jegliche Gefahrenlage<br />

angemessen reagiert werden.<br />

Moderne, smarte Zutrittskontrolle für<br />

Privat und Gewerbe.<br />

Sven Krause, Geschäftsführer der<br />

WFW Alarm- & Datentechnik GmbH.<br />

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis jedes<br />

Menschen und insbesondere in<br />

den eigenen vier Wänden möchten<br />

wir uns sicher und geborgen fühlen.<br />

Hier setzt die Firma WFW mit ihrem<br />

Angebot an smarten Alarmanlagen an, die<br />

für jede Gefahrenlage gerüstet sind. Ob<br />

Brandfälle, austretende Gase oder Einbrüche<br />

– die Anlage informiert den Nutzer per<br />

App jederzeit und ermöglicht eine schnelle<br />

Reaktion.<br />

Immer wichtiger ist für Kunden von<br />

WFW auch, dass moderne Sicherheitstechnik<br />

im Alltag nicht einschränkt und trotzdem<br />

stets gut funktioniert. „Ich möchte natürlich<br />

nicht das Gefühl haben, mich in Fort<br />

Knox einzuschließen“, sagt WFW-Geschäftsführer<br />

Sven Krause. Die Alarmanlagen<br />

von WFW gewährleisten beides: ein hohes<br />

Maß an zertifizierter Sicherheit sowie<br />

eine optimale Bedienbarkeit, mit der auch<br />

Senioren oder Kinder zurechtkommen. Sicherheitstechnik<br />

im oder am Haus muss also<br />

nicht aus schmiedeeisernen Gittern oder<br />

hinderlichen Verriegelungen vor Fenstern<br />

oder an Türen bestehen.<br />

Warnung auf das Smartphone<br />

Mit Bewegungsmeldern und Sensoren an besonders<br />

sensiblen Punkten am Haus, wird<br />

man frühzeitig bereits bei einem Einbruchversuch<br />

alarmiert und Eindringlinge werden<br />

durch optisch-akustische Signalgeber in die<br />

Flucht geschlagen, noch bevor sie ins Gebäude<br />

gelangen. Brandmelder und andere<br />

Sensoren decken auch jegliche andere Gefahren<br />

ab und warnen unmittelbar. Zentrales<br />

Bedienelement des Systems ist die App<br />

auf dem Handy des Nutzers. Im Falle eines<br />

Brandes warnt das System also nicht nur<br />

akustisch und visuell vor Ort, sondern sendet<br />

auch eine Meldung auf das Smartphone<br />

des Nutzers. Bei technischen Meldungen<br />

(z.B. Störungen von überwachten Geräten<br />

und Maschinen) oder Alarmen wie z.B. austretende<br />

Flüssigkeiten oder Gase, zu hohe<br />

oder zu niedere Temperaturen etc. wird der<br />

Nutzer auf Wunsch lediglich informiert und<br />

es findet keine Alarmierung durch Signalgeber<br />

statt. Die Systeme sind so konfigurierbar,<br />

dass Alarmmeldung mit hoher Priorität,<br />

quittiert werden müssen. Bis das passiert,<br />

ist der Alarm weiterhin aktiv und weitere<br />

TEXT & BILD: PHILIPP HRUSCHKA | MARKUS WOLF / WFW


SICHERHEITSTECHNIK 5<br />

Bei uns gibt es<br />

keine Baumarktware<br />

oder Systeme<br />

von der Stange. Wir<br />

erstellen kein Angebot,<br />

ohne das Objekt vorher<br />

gesehen zu haben.<br />

Markus Wolf<br />

WFW Alarm- und Datentechnik<br />

Smarte Gefahrenmeldezentrale in<br />

innovativem Design.<br />

Benutzer werden verständigt. So ist gesichert,<br />

dass keine Gefahrenlage unbemerkt<br />

bleibt. Äußerst praktisch ist auch die Möglichkeit,<br />

mehrere Handys in die Anlage zu<br />

integrieren, um auch Partner, Familienmitglieder<br />

oder Nachbarn zu informieren.<br />

Dank Zertifizierung durch die VdS Schadenverhütung<br />

und DIN ISO- und EN-Normen<br />

ist auch die Einhaltung von gesetzgeberischen<br />

Standards sowie von Vorgaben<br />

seitens der Versicherer gewährleistet. Die<br />

WFW ist zudem bei den Landeskriminalämtern<br />

München und Stuttgart registriert und<br />

steht in deren Errichterverzeichnissen.<br />

Auch elektronische Zutrittskontrollen<br />

bietet die WFW an. Bei einem Verlust des<br />

Transponders kann dieser unkompliziert<br />

vom Betreiber aus dem System entfernt werden.<br />

Alle Lösungen von WFW richten sich<br />

an Privatkunden genauso wie an kleine und<br />

große Unternehmen, Handwerks- und Industriebetriebe<br />

sowie Banken. Auch der 1.<br />

FC Heidenheim setzt auf die Expertise von<br />

WFW bei der Absicherung der Voith-Arena.<br />

Markus Wolf von WFW betont, dass es<br />

dem Unternehmen immer darum geht, das<br />

Problem des Kunden gemeinsam zu lösen<br />

und ein Sicherheitsgefühl herzustellen: „Wir<br />

erstellen kein Angebot, ohne das Objekt gesehen<br />

zu haben.“ Bei einer kostenlosen Beratung<br />

wird eine sinnvolle, aber auch optimale<br />

Absicherung zusammen mit dem Kunden<br />

konzipiert, die genau zu dessen Wünschen<br />

und Bedürfnissen passt. Dabei hilft<br />

auch die problemlose Erweiterbarkeit der<br />

Systeme: So können Grundsysteme ohne<br />

großen Aufwand zu einem späteren Zeitpunkt<br />

mit weiteren Funktionen ausgebaut<br />

werden.<br />

Die WFW Alarmund<br />

Datentechnik in<br />

Heidenheim<br />

WFW ist führend im Bereich der Sicherheitstechnik<br />

mit Kunden in ganz Deutschland. Seit<br />

1994 ist WFW ein VdS-Errichter für Einbruchmeldetechnik<br />

und seit 1998 zertifiziert nach DIN<br />

EN ISO 9001. Das Unternehmen ist zudem offiziell<br />

bei den Landeskriminalämtern München<br />

und Stuttgart registriert.<br />

Kunden erhalten hochwertige Sicherheitstechnik,<br />

von der Einbruchmeldetechnik über die Videoüberwachung<br />

und Videosprechanlagen, bis<br />

hin zu Zutrittskontrollen, die über Gefahrenmanagementsysteme<br />

miteinander vernetzt werden<br />

können.<br />

Mit individuellen Konzepten wird den Anforderungen<br />

und Wünschen der Kunden sowie den<br />

gesetzlichen Vorschriften Rechnung getragen.<br />

Dabei bietet WFW maximale Transparenz in der<br />

Angebotserstellung, eine faire Zusammenarbeit<br />

und jederzeit kompetente Beratung, Betreuung<br />

und Instandhaltung.


6 RESSORT<br />

Wenn der Balkon zu bröckeln<br />

beginnt, sollte man im besten Fall<br />

den Fachmann zurate ziehen.<br />

Was tun, wenn Balkon und<br />

Terrasse undicht sind?<br />

Schnell handeln, damit die Feuchtigkeit keine größeren Schäden verursacht<br />

Zu Beginn des Frühlings stellen viele Immobilienbesitzer<br />

fest, dass ihre Freiflächen auf<br />

dem Balkon oder der Terrasse über den Winter<br />

Schaden genommen haben. Denn die teilweise<br />

extremen Temperaturschwankungen, Frost<br />

und Witterungseinflüsse hinterlassen ihre Spuren.<br />

Wassernasen, Salzausblühungen, Risse in der Bodenplatte<br />

und schadhafter Beton sowie ein marodes Geländer<br />

zeugen davon, dass die Abdichtung von Balkon<br />

und Terrasse schadhaft ist.<br />

Wer auf solche schadhaften Stellen aufmerksam<br />

wird, sollte schnell handeln, da die Schäden am<br />

Untergrund der Feuchtigkeit Tür und Tor öffnen.<br />

Dies kann zu gravierenden Dauerschäden am Balkon<br />

führen. Außerdem besteht die Gefahr, dass die<br />

Feuchtigkeit in das Mauerwerk des Gebäudes gelangt,<br />

wo sie weitere Schäden verursachen kann. Daher ist<br />

es wichtig, dass die Freiflächen professionell abgedichtet<br />

werden.<br />

Zur Person<br />

Marco Gayer hat<br />

sich mit seinem<br />

gleichnamigen Stuckateurbetrieb<br />

unter<br />

anderem auf die<br />

Balkon- und Terrasseninstandsetzung<br />

spezialisiert.<br />

Während eine konventionelle Balkoninstandsetzung<br />

oder -abdichtung meist etwa zwei Wochen dauert,<br />

bei schlechten Wetterbedingungen häufig sogar<br />

noch länger, ist eine Sanierung mit dem Getifix<br />

Balkon-System schnell erledigt. Alle Arbeiten, einschließlich<br />

der Gestaltung der Oberfläche, erfolgen<br />

aus einer Hand, so dass nicht mehrere Gewerke beauftragt<br />

und koordiniert werden müssen. Dies spart<br />

Zeit und letztlich Geld.<br />

„Grundsätzlich analysieren wir den Zustand des<br />

Balkons oder der Terrasse sehr gründlich, um uns<br />

einen Überblick über die vorhandenen Schäden zu<br />

verschaffen. Danach schlagen wir unseren Kunden<br />

die am besten geeigneten Maßnahmen vor“, erläutert<br />

Marco Gayer aus Dischingen das Vorgehen. Er<br />

hat sich mit seinem Unternehmen Gayer Stuck, das<br />

zum bundesweiten Sanierungsnetzwerk Getifix gehört,<br />

unter anderem auf die Balkon- und Terrasseninstandsetzung<br />

spezialisiert.<br />

TEXT & BILD: GETIFIX | NATASCHA SCHRÖM, FOCUS FINDER - STOCK.ADOBE.COM


TERRASSE & BALKON 7<br />

Die fachgerechte Balkon- und Terrassenabdichtung<br />

gewährleistet, dass Witterung und Feuchtigkeit<br />

der Freifläche nicht so schnell etwas anhaben können.<br />

Marco Gayer legt dabei großen Wert auf die<br />

Nachhaltigkeit der durchgeführten Maßnahme, deshalb<br />

sind Elastizität, Widerstandsfähigkeit und UV-<br />

Beständigkeit der Materialien wichtig. „Unsere Abdichtung<br />

erfolgt mit einer EPDM-Folie, welche an<br />

den Rändern und Anschlüssen druckwasserdicht verklebt<br />

wird. So gehen wir sicher, dass keine Feuchtigkeit<br />

ins Mauerwerk gelangt.“<br />

Für die Besitzer von Freiflächen ist aber nicht<br />

nur ein intakter Untergrund wichtig, sondern auch<br />

die Optik. Die Sanierungsfachleute von Gayer Stuck<br />

kümmern sich darum, dass Terrassen und Balkone<br />

ein harmonisches, schönes Bild abgeben – und dies<br />

nachhaltig.<br />

Dazu werden hochwertige, attraktive Fliesen wie<br />

beim Parkett schwimmend verlegt. Einzelne Fliesen<br />

können notfalls ausgetauscht werden, die Fugen sind<br />

geschlossenen. Wahlweise sind auch lose verlegte<br />

Fliesen mit einer sehr feinen Fuge von nur zwei Millimetern<br />

verfügbar. Hier stehen ebenfalls zahlreiche<br />

attraktive Dekore zur Verfügung.<br />

Eine einheitliche, harmonische Gestaltung ist mit<br />

dem beliebten Steinteppich möglich. Bei diesem Bodenbelag<br />

handelt es sich nicht um einzelne Plattenelemente,<br />

sondern um eine geschlossene Oberfläche<br />

ohne Fugen. Mittels der drainierenden Oberfläche<br />

werden Wasser und Feuchtigkeit wirkungsvoll über<br />

die Drainmatten abführt. Dank der speziellen Oberflächenbeschaffenheit<br />

werden Pfützen auf Dachterrasse<br />

und Balkon vermieden und Regenwasser fließt<br />

zügig ab. Und wie alle Bodenbeläge von Getifix ist<br />

auch der Steinteppich besonders langlebig.<br />

Fliese für Fliese wird der<br />

Boden wie beim Parkett<br />

schwimmend verlegt.


8 FINANZIERUNG<br />

Zertifizierte<br />

Kompetenz bei<br />

Baufinanzierung<br />

Die Entscheidung für die Anschaffung eines<br />

Eigenheims ist meist schnell getroffen. Ganz<br />

anders sieht es bei der richtigen Finanzierung<br />

für das Traumobjekt aus.<br />

Die Baufinanzierungsexperten der<br />

Heidenheimer Volksbank. Stehend von links:<br />

Claudia Schmidtmann, Wolfgang Hieber,<br />

Anastasia Halfinger, Martin Mundinger,<br />

Teamleiter Willi Illenberger, Peter Ciupke,<br />

Konstantin Köder und Andreas Riemath.<br />

Sitzend: Iris Elsner und Michael Eggers<br />

Um Ihre Mitglieder und Kunden bei dieser wichtigen<br />

und zukunftsweisenden Entscheidung bestmöglich<br />

zu unterstützen, verfügt die Heidenheimer<br />

Volksbank über ein Team aus sechs Spezialistinnen<br />

und Spezialisten. Diese sind ausschließlich<br />

für die Baufinanzierungsberatung an Bord.<br />

Durch diese Spezialisierung auf ein einziges Aufgabengebiet<br />

ist es möglich auch im komplexen Dschungel<br />

der verschiedenen Förderprogramme auf kommunaler<br />

und Bundesebene immer den Überblick zu behalten.<br />

Neben der klassischen Finanzierungsberatung spielt<br />

auch immer mehr das Thema Energie und hier besondere<br />

die Möglichkeiten zur effizienten Sanierung von bestehendem<br />

Wohneigentum eine wichtige Rolle.<br />

Damit der Kunde ein gutes und sicheres Gefühl für<br />

die Zinshöhe entwickeln kann, vergleichen wir die Finanzierungskonditionen<br />

mit den besten Angeboten am<br />

Markt. Auf ausdrücklichen Wunsch vermitteln wir deshalb<br />

auch Finanzierungen an andere Marktteilnehmer<br />

wie Drittbanken.<br />

Dass die Heidenheimer Volksbank die führende Rolle<br />

im Kreis Heidenheim in der Beratungsqualität innehat,<br />

wurde bereits zum fünften Mal in Folge von der Finanzzeitschrift<br />

Focus Money mit dem Sieg im Citycontest<br />

eindrucksvoll belegt. Sowohl im Privatkunden- wie<br />

auch im Gewerbekundensegment hat die Volksbank seit<br />

Jahren die Nase vorn. Erstmalig haben die Tester Focus<br />

Money auch die Beratungsqualität bei der Baufinanzierung<br />

unter die Lupe genommen. Und auch hier konnte<br />

die Heidenheimer Volksbank den ersten Platz erobern.<br />

Ein weiterer großer Vorteil für die Kundinnen und<br />

Kunden der Volksbank ist die direkte Anbindung der Immobilientochter<br />

Heidenheimer Volksbank an das Spezialistenteam.<br />

Sowohl bei der Finanzierung von Immobilienkäufen<br />

wie auch beim Verkauf von Wohneigentum<br />

zur Schaffung von Eigenkapital wird diese Kooperation<br />

von Kundenseite sehr geschätzt.<br />

TEXT & BILD: HEIDENHEIMER VOLKSBANK


ANZEIGEN 9<br />

Unser Neubauobjekt in<br />

Staufen, Brunnenstraße<br />

10 mit 17 Eigentumswohnungen<br />

ist fertiggestellt<br />

und zum Großteil von<br />

Eigentümern und Mietern<br />

bereits bezogen.<br />

NEUBAU WOHNUNGEN IN STAUFEN<br />

DIE PERLE IM BACHTAL<br />

Für Selbstbezieher haben wir noch zwei 4 Zimmer, eine zwei Zimmer Wohnung<br />

und ein Penthouse zum Kauf und für Sie als Kapitalanleger bieten wir Ihnen<br />

vermietete zwei, drei und vier Zimmer Wohnungen mit sehr guter Rendite an:<br />

Rohbau und Schlüsselfertigbau<br />

Individuell und energieeffizient geplant<br />

Massiv und qualitätsbewusst gebaut<br />

Zuverlässig und termingerecht<br />

◻ Vier Geschosse mit zwei Aufzügen – barrierefrei erreichbar<br />

◻ Helle, lichtdurchflutete Räume mit Parkettböden, Rollläden etc.<br />

◻ Komfortable Ausstattung mit Fußbodenheizung<br />

◻ Schöne Terrassen und Balkone in Südlage mit freiem Blick in die Natur<br />

◻ Glasfaseranschluss in jeder Wohnung<br />

◻ 2 Ladesäulen für Elektrofahrzeuge<br />

BEISPIELE<br />

2 Zimmer 72,56 qm / Souterrain / 290.000 EUR / Stellplatz Carport 15.000 EUR<br />

3 Zimmer 71,19 qm / Erdgeschoss / 303.900 EUR / Stellplatz Carport 15.000 EUR<br />

4 Zimmer 110,46 qm / Erdgeschoss / 480.600 EUR / Stellplatz Tiefgarage 25.000 EUR<br />

Tel. 09072/5058 - 89415 Lauingen - www.hitzler-bau.de<br />

MÜNCHENBAU BRS 10 GMBH<br />

martin.neumann@muenchenbau.com<br />

Telefon 089 / 743 66 300<br />

Mobil 0174 7000 447<br />

Sanierung von Feuchtigkeitsschäden<br />

Schimmelpilzsanierung<br />

Wir sind Ihr Spezialist für Bau- und Sanierungsvorhaben<br />

sowie Werterhaltung von Gebäuden. Qualität,<br />

Zuverlässigkeit und Kundenzufriedenheit stehen bei uns<br />

an erster Stelle.<br />

• Beratung und Analyse<br />

• Sanierung durch Fachbetrieb<br />

mit TÜV / Getifix-Kenntnisprüfung<br />

Bauwerksabdichtung<br />

• Schimmelpilzsanierung<br />

• Wärmedämmung<br />

• Balkoninstandsetzung<br />

• Bauwerksabdichtung<br />

Gayer Stuck • Dossenberger Str. 7, 89561 Dischingen • Fon 0 73 27 / 68 54<br />

Fax 0 73 27 / 68 53 • www.getifix.de/gayer • info@gayer-stuck.de<br />

Einbruchschutz<br />

Videosprechanlage<br />

Schon<br />

dran<br />

gedacht?<br />

ID<br />

Brandfrüherkennung<br />

Schließanlage<br />

Vom zerfizierten Fachbetrieb kostenlos beraten lassen.<br />

Denn Ihre Sicherheit ist das höchste Gut!<br />

Heidenheim 07321 948 948 www.wfw-online.de


10 BAUPLÄTZE<br />

Der Run auf Bauplätze überall im Kreis Heidenheim<br />

ist unvermindert groß. Die Nachfrage<br />

ist hoch, die Plätze begrenzt – auch das ist<br />

ein Grund, dass alle Städte und Gemeinden kaum<br />

oder überhaupt keine bebaubaren Grundstücke zur<br />

Verfügung stellen können. Die Interessentenliste<br />

übersteigt teils massiv das Angebot an Bauplätzen<br />

– deshalb werden neu entstehende Grundstücke<br />

immer erst an Interessenten vermarktet, die teils<br />

seit Jahren auf der Warteliste stehen.<br />

In allen Kommunen arbeitet man stets aktiv an der<br />

Erschließung neuer Baugebiete, sodass hoffentlich<br />

in den kommenden Jahren viele Bauinteressierte<br />

zum Zug kommen können.<br />

Bauplätze<br />

gesucht!<br />

BRENZ<br />

OBERER BOGEN


11<br />

NIEDERSTOTZINGEN<br />

Bei der Stadt Niederstotzingen sind die Erschließungsarbeiten<br />

für das Baugebiet „Höhe II“ in<br />

Niederstotzingen Ende Mai gestarten und sollen bis<br />

November abgeschlossen sein. Neben dem geplanten<br />

Pflegeheim und einem Gebäude für betreutes Wohnen,<br />

entstehen auch zehn Bauplätze für Einfamilienhäuser<br />

sowie Doppelhaushälften.<br />

Momentan steht noch nicht fest, wann man sich für<br />

die Plätze bewerben kann und wie hoch der Bauplatzpreis<br />

sein wird. Sobald die Kriterien festgelegt worden<br />

sind, wird auf der Homepage der Stadt Niederstotzingen<br />

unter www.niederstotzingen.de informiert.<br />

NATTHEIM<br />

WOLFSGRUBENWEG<br />

NATTHEIM<br />

Klein aber fein lautet die Devise<br />

der Gemeinde Nattheim, die ihren<br />

Bürgern ein breites Spektrum an Infrastruktur<br />

bieten kann. Von Jung bis<br />

Alt in Nattheim und seinen Teilorten<br />

Auernheim, Steinweiler und Fleinheim<br />

kann man sich wohlfühlen. Im<br />

Teilort Fleinheim können wir in den<br />

Baugebieten „Wolfsgrubenweg“ und<br />

„Schanzenweg“ aktuell fünf idyllisch<br />

gelegene und sofort bebaubare<br />

Bauplätze Angeboten werden. Der<br />

Bauplatzverkaufspreis in Fleinheim<br />

beträgt 130 EUR/m² inkl. Anschlussund<br />

Erschließungsbeiträgen und zzgl.<br />

einer Pauschale von 10.000 EUR/<br />

Bauplatz für die Kostenersätze der<br />

Grundstücksanschlüsse.<br />

Nähere Informationen zu den Bauplätzen<br />

und den dazugehörigen<br />

Bebauungsplänen erhalten Bauplatzinteressenten<br />

auf der Homepage der<br />

Gemeinde www.nattheim.de. Ansprechpartnerin<br />

ist Frau Schmid,<br />

Tel. 07321 / 9784-29, E-Mail: gudrun.<br />

schmid@nattheim.de .<br />

Neue Bauplätze in Steinweiler<br />

In Steinweiler sind die Planungen<br />

für die Erweiterung des Baugebiets<br />

Lerchenfeld II gestartet. In den kommenden<br />

Jahren, voraussichtlich<br />

2025, kann die Gemeinde wieder attraktive<br />

Bauplätze anbieten. Für alle<br />

Bauplatzinteressenten in diesem<br />

Baugebiet führt die Gemeinde eine<br />

unverbindliche Interessentenliste.<br />

Ansprechpartnerin für Bauplatzinteressenten<br />

ist Frau Schmid, Tel. 07321/<br />

9784-29, E-Mail: gudrun.schmid@<br />

nattheim.de<br />

Florian Wilke<br />

Lange Str. 8 · Herbrechtingen<br />

Tel. 0 73 24 / 98 01 02<br />

• Gardinen<br />

• Bodenbeläge<br />

• Polsterei<br />

• Sonnenschutz<br />

• Malerwerkstätte<br />

Brückenstraße 6<br />

89542 Herbrechtingen<br />

Telefon 07324-96020<br />

www.samen-walther.de<br />

SONTHEIM/BRENZ<br />

Derzeit hat die Gemeinde Sontheim an der Brenz<br />

leider keine Bauplätze zum Verkauf anzubieten. Es<br />

ist geplant, die nächsten Bauplätze im Baugebiet<br />

„Weiherbraike II“ in Sontheim an der Brenz sowie im<br />

Ortsteil Bergenweiler im Baugebiet „Watzelsdorfer<br />

Straße III“ zu erschließen. Ein genauer Zeitpunkt ist<br />

derzeit noch nicht bekannt. Die Bebauungsplanverfahren<br />

sind auch noch nicht abgeschlossen.<br />

Im Ortsteil Brenz hat der Gemeinderat im März <strong>2023</strong><br />

beschlossen, die restliche Fläche im Baugebiet „Oberer<br />

Bogen III“ an die Heinrich Hebel Wohnbau GmbH<br />

zur Bebauung mit sieben Einfamilienhäusern zu veräußern.<br />

Weitere Bauplätze stehen im Ortsteil Brenz<br />

nicht zur Verfügung.<br />

SONTHEIM<br />

WEIHERBRAIKE<br />

Ruiner HLS GmbH<br />

Heidenheimer Straße 35<br />

89537 Giengen<br />

www.ruiner.de · info@ruiner.de<br />

Fon 07322 5368<br />

TEXT: MATHIAS OSTERTAG | BILD: KB3 - STOCK.ADOBE.COM, GEMEINDE NATTHEIM, MATHIAS OSTERTAG


12 BADEZIMMER<br />

Wie soll mein Bad<br />

aussehen?<br />

Barrierefreie Bäder, allem voran die<br />

begehbare Dusche, werden immer beliebter.<br />

Bei Fliesen Schmid in Heidenheim-Großkuchen<br />

können Kunden das Bad ihrer Wünsche<br />

Wirklichkeit werden lassen.<br />

Bei vielen Bauherren steht eine bodenebene<br />

Dusche ganz oben auf der Wunschliste<br />

für das eigene Bad. Vom hohen Komfort<br />

einer begehbaren Dusche profitieren<br />

dabei aber nicht nur Seniorinnen und Senioren<br />

oder Menschen mit Behinderung. Und nicht<br />

nur beim Neubau wird eine barrierefreie Dusche<br />

immer beliebter. Ist etwa die eigene Badewanne<br />

schon länger ungenutzt möchte man den Platz gerne<br />

anderweitig nutzen, und spätestens, wenn sowieso<br />

aus anderen Gründen eine Badsanierung fällig<br />

ist, kommt die begehbare Dusche auf den Plan.<br />

„In den allermeisten Fällen lassen Kunden mittlerweile<br />

prüfen, ob eine begehbare Dusche für sie<br />

machbar ist“, erklärt Brigitte Schmid vom Meisterbetrieb<br />

Fliesen Schmid aus Heidenheim-Großkuchen.<br />

Allerdings ist ein Einbau nicht immer ohne<br />

weiteres möglich, es müssen erst die baulichen Begebenheiten<br />

geklärt werden. Der Knackpunkt ist dabei<br />

oft der Ablauf des Wassers. Je nach Art des Gebäudes<br />

kann es sein, dass für eine begehbare Dusche<br />

keine ausreichende Höhe vorhanden ist. Als<br />

Alternative ist in manchen Fällen aber auch eine<br />

TEXT: PHILIPP HRUSCHKA | BILD: 4TH LIFE PHOTOGRAPHY -<br />

STOCK.ADOBE.COM, NATASCHA SCHRÖM


BADEZIMMER 13<br />

möglichst flache Duschwanne denkbar. „Wir<br />

versuchen in jedem Fall, die Kunden nach bestem<br />

Wissen und Gewissen zu beraten und gemeinsam<br />

die beste Lösung zu finden“, so<br />

Schmid.<br />

Unter den Kunden finden sich dabei sowohl<br />

ältere Menschen, die ihr Bad barrierefrei gestalten<br />

wollen, als auch junge Familien, die im<br />

Eigenheim Wert auf eine bodenebene Dusche<br />

legen. Zum Service gehört auch ein Vor-Ort-<br />

Termin, gegebenenfalls direkt mit dem Installateursbetrieb.<br />

Fliesen Schmid kooperiert hierbei<br />

ausschließlich mit Unternehmen mit einem<br />

sehr hohen Qualitätsanspruch und qualifizierten<br />

Mitarbeitern. „Es ist sehr wichtig, bei der<br />

Abdichtung und Verlegung gewissenhaft zu<br />

arbeiten, um spätere Wasserschäden zu vermeiden“,<br />

erklärt Schmid.<br />

Auch bei der Auswahl bietet Fliesen Schmid<br />

seinen Kunden besten Service. Vor Ort im Geschäft<br />

können Fliesen in vielen unterschiedlichen<br />

Ausführungen begutachtet werden. „Am<br />

Anfang steht immer die Frage, wie sich der<br />

Kunde seine Dusche oder sein Bad vorstellt“,<br />

so Schmid. Sollen es eher warme oder kalte<br />

Farben sein? Lieber eine klassische Farbgebung<br />

oder richtig bunt? Und natürlich muss immer<br />

an die Bedienbarkeit gedacht werden. Zu einem<br />

barrierefreien Bad gehören unter Umständen<br />

auch Haltegriffe oder die Möglichkeit, mit Rollator<br />

oder Rollstuhl unter die Waschbecken zu<br />

fahren.<br />

Am Anfang<br />

steht immer<br />

die Frage, wie<br />

sich der Kunde<br />

seine Dusche<br />

oder sein Bad<br />

vorstellt.<br />

Brigitte Schmid<br />

Fliesen Schmid<br />

Beratung.<br />

Bewertung.<br />

Vermietung.<br />

Verkauf.<br />

IHR PROJEKT<br />

IN GUTEN HÄNDEN<br />

krähativ.de<br />

www.twe-immobilien.de<br />

www.immobilienmakler-heidenheim.com<br />

Judith Kliemas<br />

Friedrichstraße 16<br />

89518 Heidenheim<br />

Tel. 07321 3535769<br />

kliemas@twe-immobilien.de


14 E-MOBILITÄT<br />

Saubere Energie fürs E-Auto: Mit<br />

selbstgewonnenem Solarstrom ist<br />

man mobil besonders klimafreundlich<br />

unterwegs.<br />

Die E-Tankstelle<br />

für zu Hause<br />

Darauf kommt es bei der Planung einer privaten Wallbox an<br />

Elektrische Mobilität kommt immer<br />

stärker in Fahrt. Viele Argumente<br />

sprechen für den Umstieg auf ein<br />

Elektroauto, allen voran der Klimaschutz.<br />

E-Auto-Fahrer können zudem von<br />

der sogenannten THG-Vergütung profitieren<br />

– damit winken pro Jahr oft mehrere<br />

Hundert Euro für das eingesparte CO2.<br />

Unterwegs wird der Stromer bequem an<br />

öffentlichen Ladepunkten geladen und<br />

auch für zu Hause gibt es eine praktische<br />

Lösung, um die Akkus wieder aufzufüllen:<br />

Viele Elektroautobesitzer entschließen<br />

sich dazu, eine eigene E-Tankstelle in der<br />

Garage oder unter dem Carport installieren<br />

zu lassen. Welche Voraussetzungen<br />

sind für eine sogenannte Wallbox zu beachten?<br />

Schnelles und sicheres<br />

Laden per Wallbox<br />

Das Aufladen des Stromers über eine Haushaltssteckdose<br />

stellt keine dauerhafte Lösung<br />

dar. Die Ladezeiten sind erheblich<br />

länger als bei einer Wallbox, zudem besteht<br />

das Risiko für Kurzschlüsse oder eine<br />

Überhitzung.<br />

Eine E-Auto-Ladestation hingegen garantiert<br />

ein zügiges, sicheres und bequemes<br />

Laden, für den Privatgebrauch ist dabei<br />

eine Ladeleistung bis zu 11 kW optimal.<br />

Wichtig: Vor dem Kauf sind die räumlichen<br />

und technischen Voraussetzungen für eine<br />

Wallbox zu prüfen. Außerdem ist der Netzbetreiber<br />

zu informieren, bei einer leistungsstärkeren<br />

Wallbox ist zudem dessen<br />

Genehmigung erforderlich<br />

Sogenannte „smarte Wallboxen“ ermöglichen<br />

auf Wunsch die Steuerung des Ladevorgangs<br />

sogar bequem per App. „Elektromobilität<br />

ist dann besonders klimafreundlich,<br />

wenn die E-Autos mit Ökostrom<br />

geladen werden. Für Hausbesitzer<br />

ist die Kombination aus Elektroauto, Wallbox<br />

und Solaranlage auf dem eigenen Dach<br />

ideal“, so Dorothee Ritz, Geschäftsführerin<br />

bei E.ON Deutschland und für Energielösungen<br />

verantwortlich.<br />

Mit einer Wallbox komfortabel und<br />

sicher das Elektroauto zu Hause<br />

laden.<br />

Zusätzliche Prämie für<br />

eingespartes CO2<br />

Wer einen Stromer fährt, spart klimaschädliche<br />

Treibhausgasemissionen. Das wird<br />

mit der THG-Vergütung aus dem Treibhausgasminderungsquotenhandel<br />

belohnt,<br />

einem gesetzlich geregelten Klimaschutzinstrument.<br />

E-Auto-Fahrer können so mehrere<br />

Hundert Euro pro Jahr erhalten, nachhaltige<br />

E-Mobilität wird also auch in finanzieller<br />

Hinsicht noch attraktiver.<br />

TEXT & BILD: DJD/E.ON/MALTE BRAUN


ANZEIGEN 15<br />

KRAFT STEINHEIM<br />

SEIT 1932 FÜR SIE DA!<br />

Komplettbäder<br />

Moderne Heizungen<br />

Solaranlagen<br />

Kundendienst<br />

Bauflaschnerei<br />

89555 Steinheim · Zeppelinstraße 19<br />

Telefon 07329 92040 · info@kraft-steinheim.de<br />

www.kraft-steinheim.de<br />

Ihr Partner für<br />

Bad-Komplettsanierung<br />

Alles aus einer Hand<br />

Badinfoabend<br />

Do., 22. Juni <strong>2023</strong>, 17 Uhr, *GRATIS*<br />

Anmeldung unter Tel. 07326 96400<br />

Farben, Formate, Fugen, Mosaik, ...<br />

Geschmäcker sind verschieden.<br />

Wir setzen Ihre Wünsche um und<br />

verlegen Fliesen- und Natursteinbeläge<br />

ob Sie neu bauen oder renovieren.<br />

DER ZUVERLÄSSIGE IMMOBILIENPARTNER VOR ORT<br />

Inhaber Irina und Waldemar Ohm.<br />

Foto: Taubert Immobilien<br />

Kompetente Beratung und eine vertrauensvolle<br />

Begleitung bei allen<br />

Belangen rund um Kauf, Vermietung<br />

oder Verkauf von Immobilien:<br />

das bietet das Maklerbüro Taubert<br />

Immobilien in Heidenheim sowohl<br />

Privat- als auch Firmenkunden. Inhaber<br />

Irina und Waldemar Ohm führen<br />

das Büro seit 2021 und gewährleisten<br />

die Bewahrung von über 30<br />

Jahren Erfahrung im Immobiliengeschäft.<br />

„Für Kunden im Immobiliengeschäft<br />

ist ein Partner wichtig, dem<br />

sie vertrauen können, und der sich<br />

hier vor Ort auskennt“, sagt Waldemar<br />

Ohm. „Wir kennen uns hier bestens<br />

aus und kümmern uns um die<br />

individuellen Bedürfnisse unserer<br />

Kunden. Dabei dreht sich alles um<br />

Ihre langfristige Zufriedenheit.“ Deshalb<br />

ist die Zusammenarbeit mit den<br />

Kunden bei Taubert Immobilien auf<br />

die Entwicklung einer langfristigen<br />

Strategie ausgelegt. Zu den Leistungen<br />

gehört auch die Vermarktung<br />

der Immobilie für den Verkauf.<br />

Das Portfolio beinhaltet dabei alles<br />

von der kleinen Einzimmerwohnung,<br />

über das Ein- oder Mehrfamilienhaus<br />

bis hin zu gewerblichen Gebäuden.<br />

„Gerade kleinere Immobilien sind in<br />

der letzten Zeit immer stärker nachgefragt“,<br />

berichtet Irina Ohm. Auch<br />

Themen wie die Beratung rund um<br />

energetische Standards werden immer<br />

wichtiger.<br />

IMMOBILIEN<br />

TAUBERT<br />

Am Wedelgraben 7<br />

89522 Heidenheim<br />

Telefon 07321 502-52<br />

Telefax 07321 502-23<br />

Mobil 0171 3360874<br />

info@immobilien-taubert.de<br />

www.immobilien-taubert.de<br />

Inhaberin: Irina Ohm


Wärmepumpen<br />

sind auch was für<br />

den Altbau<br />

Besitzer!<br />

16 HEIZTECHNIK<br />

Bei der Heizungsmodernisierung umweltfreundlich umrüsten<br />

Klimaschädliches CO 2<br />

einsparen und Grad bereitzustellen“, unterstreicht Henning<br />

unabhängig von Öl und Gas werden:<br />

Dieses Ziel lässt sich mit einem mit könnten bestehende Heizkörper in der<br />

Schulz, Experte der Firma Stiebel Eltron. So-<br />

Heizungstausch in die Tat umsetzen.<br />

Nicht nur angesichts der zukünftigen Unter Umständen lohnt sich, einzelne<br />

Regel problemlos weiter genutzt werden.<br />

Vorgaben vonseiten des Gesetzgebers denken<br />

immer mehr Hauseigentümer darüber urteil, dass Wärmepumpen im Bestand häu-<br />

Heizkörper auszutauschen. Individuell. Auch das Vor-<br />

Fachgerecht. Traumhaft.<br />

nach, den alten Öl- oder Gaskessel durch fig ineffizient arbeiten<br />

Traumgarten<br />

Traum-<br />

würden, treffe nicht<br />

eine moderne Wärmepumpe zu ersetzen. zu. Das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme<br />

ISE konnte dies in einer Unter-<br />

Doch eignen sich die Systeme wirklich für<br />

den Altbau - und welche Voraussetzungen suchung widerlegen. Die Luftwärmepumpen<br />

sind dabei zu beachten?<br />

im Bestandsgebäude erreichten im Test eine<br />

Wärmepumpen auch für die Sanierung<br />

Individuell. Fachgerecht. Traumhaft.<br />

geeignet<br />

Wärmepumpen sind vollwertige Heizungen,<br />

die auch ältere Gebäude mit Wärme und<br />

Auch im Altbau ermöglichen Wärmepumpen<br />

ein zukunftssicheres und<br />

Warmwasser versorgen können. Sie benötigen<br />

Strom lediglich als Antriebsenergie und<br />

umweltfreundliches Heizen.<br />

machen aus einer Kilowattstunde Strom mittels<br />

kostenloser Umweltenergie, beispielsweise<br />

aus der Umgebungsluft, rund drei bis<br />

fünf Kilowattstunden Wärmeenergie. „Hartnäckig<br />

halten sich Vorurteile, Wärmepum-<br />

Die Wärmepumpe<br />

sucht<br />

garten<br />

pen seien nur in Verbindung mit einer Fußbodenheizung<br />

oder einer Modernisierung<br />

unerprobte Technik<br />

ist längst keine<br />

des Gebäudes sinnvoll. Das ist falsch, effiziente<br />

Wärmepumpen sind in der Lage, Vor-<br />

mit Kinderkrankheiten<br />

lauftemperaturen von 55 Grad oder sogar 65<br />

sucht<br />

mehr.<br />

Individuell. Fachgerecht. Traumhaft.<br />

Besitzer!<br />

Traum-<br />

Individuell.<br />

Besitzer!<br />

Fachgerecht. Traumhaft.<br />

Traumgarten<br />

Wir bauen Ihren Wunschgarten<br />

und Wir bauen beraten Ihren Sie Wunschgarten<br />

gerne!<br />

und beraten Sie gerne!<br />

SCHIESSLE SCHIESSLE<br />

Memminger<br />

sucht<br />

Straße 73<br />

Memminger Straße 73 • 89537 • 89537 Giengen<br />

Giengen<br />

07322 96900 • • www.schiessle-galabau.de<br />

garten<br />

sucht<br />

Besitzer!<br />

Wir bauen Ihren Wunschgarten<br />

und beraten Sie gerne!


HEIZTECHNIK 17<br />

Experten aus dem Heizungshandwerk<br />

beraten zu den Möglichkeiten<br />

und übernehmen die fachgerechte<br />

Modernisierung.<br />

durchschnittliche Jahresarbeitszahl von 3,1<br />

– aus einer Kilowattstunde Strom wurden<br />

also 3,1 Kilowattstunden Wärmeenergie.<br />

TEXT & BILD: DJD / STIEBEL ELTRON<br />

Heizungstausch frühzeitig planen<br />

Angesichts der staatlichen Vorgaben aus<br />

dem kommenden Gebäudeenergiegesetz beschäftigen<br />

sich viele Immobilienbesitzer aktuell<br />

mit der Frage einer Heizungsmodernisierung.<br />

Allerdings: Das Fachhandwerk ist<br />

im Moment stark ausgelastet, die Produktionskapazitäten<br />

sind nicht endlos. Daher<br />

empfiehlt es sich, rechtzeitig gemeinsam mit<br />

dem Handwerker abzustimmen, wann ein<br />

Umbau erfolgen kann - gegebenenfalls auch<br />

erst nach der nächsten Heizperiode<br />

DasLeben istVeränderung…<br />

Sind dieKinder ausdem Haus?<br />

DieGartenarbeitzuviel?<br />

DasTreppensteigenzulästig?<br />

Oder der Wunsch nach Neugestaltung?<br />

Nutzen SieunserekostenloseWertermittlungfür IhreVerkaufsplanung !<br />

Zweigstelle Gerstetten:<br />

Gartenstraße28, 89547 Gerstetten<br />

LauraSklenarund Melanie Eckert<br />

07323 959 80 20 www.goettfried-immobilien.de


18 SMART HOME<br />

Das Badezimmer als<br />

digitale Erlebniswelt<br />

Die Digitalisierung ist auch im Badezimmer angekommen.<br />

Ganz wichtig: multifunktionale und multimediale<br />

Erlebnisbäder sollten vom SHK-Fachmann geplant und<br />

umgesetzt werden.<br />

Smartphones und Tablets haben<br />

das Leben verändert. Fast überall<br />

können wir Musik hören, Filme<br />

sehen oder mit Freunden<br />

kommunizieren. Das hat in Zukunft<br />

auch deutliche Auswirkungen<br />

auf die Planung und Gestaltung<br />

moderner Badezimmer.<br />

SHK-Handwerker sprechen<br />

von der „Infrastruktur smarter<br />

Bäder“. Gemeint sind die Voraussetzungen,<br />

damit Digitalisierung<br />

und Internet ins Bad einziehen<br />

können. Dabei geht es nicht nur<br />

um Unterhaltung, sondern auch<br />

um die Steuerung von Geräten<br />

und Temperaturen. Auch die Einbindung<br />

wichtiger Komfort- und<br />

Energiespar-Funktionen in ein<br />

vernetztes Smart Home-System<br />

gehört dazu.<br />

Von großer Bedeutung ist vor<br />

allem die durchdachte Planung<br />

hinter der Wand, da es ohne<br />

Strom keine Digitalisierung geben<br />

kann. Eigenheimbesitzer<br />

oder Baufamilien, die von einem<br />

smarten Bad träumen, sollten daher<br />

möglichst früh einen Fachmann<br />

aus dem Sanitär-, Heizungs-<br />

und Klimafachbetrieb in<br />

die Planung einbeziehen.<br />

Denn eine koordinierte Einrichtung<br />

der benötigten Sanitärund<br />

Stromleitungen benötigt<br />

professionelles Know-how.<br />

Weitere Informationen unter<br />

www.wasserwaermeluft.de<br />

und beim SHK-Fachbetrieb<br />

Ökologische Heizsysteme<br />

effizienter nutzen<br />

Gemeinsam mit den Energiepreisen<br />

ist in Deutschland auch das<br />

Interesse an ökologischen Heizsystemen<br />

gestiegen. Immer mehr<br />

Eigenheimbesitzer rüsten ihr <strong>Zuhause</strong><br />

zukunftsfähig aus, indem<br />

sie Solarthermiekollektoren installieren<br />

lassen, um mit der Energie<br />

der Sonne die Kosten für Heizung<br />

und Warmwasser zu reduzieren.<br />

Damit das möglichst gut funktioniert,<br />

ist eine intelligente Regelung<br />

unverzichtbar. Hierfür<br />

gibt es spezielle Systemregler.<br />

Die intelligente Steuerung managt<br />

nicht nur das komplette<br />

Heiz- und Warmwassersystem,<br />

sondern erlaubt auch eine ausgesprochen<br />

komfortable Bedienung<br />

via Smartphone-App. Der<br />

Clou: Wenn es Störungsmeldungen<br />

gibt, kann der Fachhandwerker<br />

direkt über eine App auf das<br />

System zugreifen. So lassen sich<br />

viele Probleme schnell und mit<br />

minimalem Aufwand lösen.<br />

Allein dieses Beispiel zeigt,<br />

dass die smarte Steuerung der<br />

Sonnenwärme via App keine<br />

Spielerei ist. Zudem hilft die di-<br />

gitale Technologie dabei, den<br />

Energieverbrauch zu senken.<br />

Denn es werden nicht nur die aktuellen<br />

Solarerträge angezeigt,<br />

sondern auch der Energieverbrauch<br />

einzelner Geräte. Das<br />

schärft die Sinne für das eigene<br />

Sparpotenzial und leistet einen<br />

wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.<br />

Auch unterwegs alles im<br />

Blick: Wer seine Solarthermieanlage<br />

von einem<br />

modernen Systemregler<br />

steuern lässt, hat über<br />

das Smartphone Zugriff<br />

auf die wichtigsten<br />

Informationen.<br />

TEXT & BILD: TXN :: RILUEDA/FOTOLIA/ZVSHK :: RAWPIXEL/ADOBESTOCK/PARADIGMA


K & K - Möbel - Werkstätten<br />

PR-ANZEIGE<br />

in Nattheim<br />

Küchen aus Meisterhand<br />

seit 40 Jahren<br />

Es gibt eigentlich nichts, was bei den<br />

K&K-Möbel-Werkstätten nicht möglich<br />

ist. Denn bei den Spezialisten für Küchenmöbel<br />

aller Art ist jede Küche so<br />

etwas wie ein Wunschkonzert - gespickt<br />

mit einer Vielfalt an Ideen und<br />

Kreativität, manchmal überraschend,<br />

manchmal ungewöhnlich, aber stets zur<br />

vollsten Zufriedenheit der zahlreichen<br />

treuen wie auch neuen Kunden.<br />

Um den Kunden noch mehr Service<br />

bieten zu können, haben die K&K-Möbel-Werkstätten<br />

ihren Stammsitz aus<br />

der bayerischen Nachbarschaft über die<br />

Landesgrenze hinweg<br />

nach Nattheim verlagert.<br />

Dort haben Bernd und Peter<br />

Kulik in der Daimlerstraße<br />

30 nun nicht nur ihr<br />

Büro, sondern auch den Verkaufsraum<br />

samt Ausstellung eingerichtet,<br />

sodass Kunden eine zentrale<br />

Anlaufstelle haben, um ihre Wünsche<br />

an die Küche perfekt realisiert zu<br />

bekommen. Die Möbelwerkstatt verbleibt<br />

im bayerischen Staufen, dort findet<br />

keine Beratung und kein Verkauf<br />

mehr statt.<br />

most<br />

Öffnungszeiten:<br />

Montag - Freitag 10 – 12 Uhr und 13 bis 17 Uhr<br />

Samstag 9 - 13 Uhr<br />

» Kochen ist ein Genuss<br />

Schaffen Sie sich den perfekten Rahmen<br />

fürs Kochen mit Freunden, für gesellige<br />

Mahlzeiten mit der ganzen Familie<br />

oder für den Genussmoment ganz für<br />

Sie allein.<br />

» Küchen mit Herz<br />

Lassen Sie sich von den im Ausstellungsraum<br />

präsentierten Küchen begeistern<br />

und inspirieren. Freuen Sie sich<br />

auf „schöne Küchen und mehr“, einfach<br />

auf ein etwas anderes Küchenstudio.<br />

» Genießen, Wohlfühlen, Entdecken<br />

Sie als Kunde sind der Mittelpunkt beim<br />

Planen und Gestalten Ihrer TRAUMKÜ-<br />

CHE. Wir haben schöne Ideen und kreative<br />

Lösungen parat – auch kleine<br />

Ecken und Nischen sind für uns keine<br />

Herausforderung. Ein abgestimmter<br />

Materialmix, schöne Massiv-Holzböden<br />

in natürlichem Holzdesign, eine stimmungsvolle<br />

Beleuchtung oder Granitarbeitsplatten<br />

machen Ihre Küche zum<br />

Mittelpunkt Ihres <strong>Zuhause</strong>s.<br />

» Aus Alt mach Neu<br />

Wir geben Ihrer Küche ein neues<br />

Gesicht. Ein neuer Spültisch, neue<br />

Elektrogeräte, eine neue Arbeitsplatte,<br />

neue Griffe oder neue Fronten können<br />

schon viel in der Außenwirkung verändern<br />

– und damit die Küche wieder<br />

zum Wohlfühlort machen.<br />

» Umbauten und Ergänzungen<br />

Wir realisieren für Sie Umbauten oder<br />

Ergänzungen aller Art, von kleineren<br />

Anpassungen bis hin zu großen Einbauten.<br />

» Wohnberatung<br />

Wir bieten Ihnen auch gerne zusätzlich<br />

eine Wohnberatung an, damit<br />

wir Ihren persönlichen Lebensraum<br />

zur WOHLFÜHLZONE und zum<br />

LIEBLINGSORT gestalten können.<br />

Denn auch für Einbaumöbel, Eckbänke,<br />

Tische uvm. sind wir der richtige<br />

Ansprechpartner<br />

ha<br />

Fotos: Natascha Schröm<br />

K & K - Möbel - Werkstätten<br />

Daimlerstraße 30 · 89564 Nattheim<br />

Tel. 07321.9242490 · www.kk-moebel.de<br />

kulik.moebel@t-online.de


Ihr Baupartner seit über<br />

60 Jahren aus der Region<br />

HZ - Magazin „<strong>Mein</strong> <strong>Zuhause</strong>“<br />

HZ - Magazin „<strong>Mein</strong> <strong>Zuhause</strong>“<br />

HZ - Magazin „<strong>Mein</strong> <strong>Zuhause</strong>“<br />

hdh-voba.de<br />

Ehrlich, fair und transparent:<br />

Das ist unsere Baufinanzierung!<br />

Nutzen Sie die genossenschaftliche<br />

Beratung durch unsere Spezialisten.<br />

WIR BAUEN FÜR IHR LEBEN GERN<br />

STADTHAUS WIR BAUEN FÜR H 161 IHR LEBEN GERN<br />

STADTHAUS WIR BAUEN FÜR H 161 IHR LEBEN GERN<br />

Zimmer Außenmaße Wohnfläche<br />

STADTHAUS H 161<br />

5<br />

Zimmer<br />

Zimmer<br />

5<br />

5<br />

10,61<br />

Außenmaße<br />

x 10,61 m<br />

Außenmaße<br />

10,61 x 10,61 m<br />

10,61 x 10,61 m<br />

161 m²<br />

Wohnfläche<br />

Wohnfläche<br />

161 m²<br />

161 m²<br />

unverbindliche Farb- und Architekturdarstellung<br />

unverbindliche Farb- und Architekturdarstellung<br />

unverbindliche Farb- und Architekturdarstellung<br />

HEINRICH-HEBEL.DE<br />

TELEFON: TELEFON: TELEFON: +49 (0) +49 7321 (0) +49 7321 9502 (0) 7321 9502 0 E-MAIL: 9502 0 E-MAIL: 0<br />

E-MAIL: info@heinrich-hebel.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!