14.08.2023 Aufrufe

Wir Steirer-Gersdorf

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

<strong>Wir</strong> <strong>Steirer</strong><br />

Zugestellt durch Österreichische Post<br />

KONKRET · KRITISCH · FREIHEITLICH<br />

Impressum: F.d.I.v.: FPÖ Landesgruppe Steiermark, Conrad-von-Hötzendorf-Straße 58, 8010 Graz<br />

E-Mail: weiz@fpoe-stmk.at, Tel.: +43 (0)316 / 70 72 - 95<br />

Bezirksparteiobmann Patrick Derler, Politische Information<br />

AUSGABE AUGUST 2023<br />

GERSDORF<br />

A.D.F.<br />

Information zu den<br />

Betrieben aus <strong>Gersdorf</strong>!<br />

19. Damenpreisschnapsen<br />

in <strong>Gersdorf</strong><br />

Bericht über den<br />

Steirischen Seniorenring<br />

Seite 2 Seite 3 Seite 4


WIR<br />

STEIRER<br />

Friseur „Sei Du“ sagt schon viel über mein Geschäft, Meine Kunden sollen sich stehts bei mir wohl und gut<br />

umsorgt fühlen. Ich bin seit 23 Jahren in meinem Beruf tätig und bereue keinen einzigen Tag. Im April 2012<br />

habe ich die Unternehmerprüfung absolviert und mich anschließend selbständig gemacht. Vorerst war ich<br />

drei Jahre als Mobilfriseurin unterwegs und habe dann im Zuge des Hausbaus meinen Salon in Rothgmos<br />

eingerichtet. Da es mir wichtig ist, immer am Laufenden zu bleiben bilde ich mich ständig<br />

fort. Meine große Leidenschaft habe ich an Haarverlängerung bzw. Verdichtung<br />

von der Firma Great Lengths gefunden. Hiermit kann man eine sofort sichtbare<br />

Veränderung an jedem Kunden sehen. Das Hochzeitsservice und die Ballfrisur<br />

inkl. Make-up dürfen natürlich auch nicht fehlen. Durch die private Atmosphäre<br />

kann ich sehr kundenorientiert und vor allem familienfreundlich arbeiten.<br />

Ich freue mich auf viele weitere schnittige Jahre und bedanke mich bei all<br />

meinen treuen Kunden.<br />

Leistungsbeschreibung:<br />

• Heizungsumbauten<br />

o Pellets<br />

o Pellets & Stückgut kombiniert<br />

o Stückgut<br />

o Hackschnitzel<br />

o Wärmepumpe<br />

o Öl/Gas<br />

o Solaranlagen<br />

• Badplanung, Rohbauten,<br />

Sämtliche Sanierungsfälle,<br />

kleine Reparaturen<br />

• Rohrbrüche und Verstopfungen,<br />

Barverkauf<br />

Firma:​​<br />

• Geschäftsführer<br />

o Wiesenhofer Christoph<br />

o Rath Rainer<br />

• Innendienst<br />

o Angebote und Planung<br />

o Terminkoordinierung, Lager<br />

und Barverkauf<br />

o Buchhaltung, Reinigungskraft<br />

o 6 AN als Fachkräfte<br />

• Außendienst<br />

o 9 AN als Monteure und 2<br />

Lehrlinge<br />

Lieferumfang:<br />

• Biomasse (Hauptlieferanten)<br />

o Fröling & KWB<br />

• Wärmepumpen<br />

o Bösch & Buderus<br />

• Öl/Gas<br />

o Buderus<br />

2


GERSDORF A.D.F WIR STEIRER<br />

19. Damenpreisschnapsen in <strong>Gersdorf</strong><br />

a.d.F. – Siegerin Margaretha<br />

Baumgartner<br />

Bereits zum 19. Mal veranstaltete im heurigen Frühjahr die FPÖ-Gemeindefraktion und Ortsgruppe<br />

<strong>Gersdorf</strong> a.d.F. im Gasthaus Karlheinz Prem ihr traditionelles Damenpreisschnapsen.<br />

Die Spielerinnen aus allen Teilen der Oststeiermark,<br />

kämpften im KO-System auf ein „Bummerl“ um wertvolle<br />

Preise. Am Ende setzten sich die „besseren Damen“<br />

im Schnapsen durch und konnten bei der Siegerehrung<br />

schöne Preise, welche vom Veranstalter zur<br />

Verfügung gestellt und aus der Region bzw. der Gemeinde<br />

<strong>Gersdorf</strong> bezogen wurden, entgegennehmen.<br />

Im Finale konnte sich Margaretha Baumgartner aus<br />

Weiz gegen Gemeinderätin Anita Safner aus <strong>Gersdorf</strong><br />

a.d.F. durchsetzen. Im Spiel um Platz drei setzte sich<br />

Christina Krems aus Gschmaier gegen Gemeinderätin<br />

Daniela Sager aus Pischelsdorf am Kulm durch.<br />

Es konnten noch 12 weitere schöne Gewinne vergeben<br />

werden. Bei einer Verlosung mit vielen Preisen, unter<br />

anderem mit Mehlspeisen von Trude Hierzer und Anita<br />

Safner, sowie gesponserten Preisen von Andrea Wurzer,<br />

Strohdach‘l, Johannes Prem, Blumen Kubat, Hannes<br />

Wilfling, Hansi Fink und Gemeindekassier Erich<br />

Hafner, freuten sich alle beteiligen Teilnehmer über<br />

die Gewinne. Als Aufmerksamkeit bekam jede Spielerin<br />

noch einen kleinen Blumengruß als Dankeschön<br />

mit nach Hause.<br />

„Aufgrund des regen Zuspruchs, des tollen spielerischen,<br />

gesellschaftlichen und des zeitlich sehr gelungenen<br />

Ereignisses, bin ich den Damen gegenüber<br />

verpflichtet, diese Veranstaltung auch 2024 wieder<br />

durchzuführen“, meint OG-Obmann LAbg.a.D. GK Erich<br />

Hafner und bedankte sich besonders auch beim Gasthaus<br />

Karlheinz Prem und seinen Helfern Nicol Prem,<br />

Ingrid Möstl und Anni Hafner.<br />

Vorankündigungen!<br />

Veranstaltungen der OG & Gemeindefraktion <strong>Gersdorf</strong>:<br />

13. & 14. Oktober 2023 jeweils ab 14 Uhr<br />

SKS-Schnapsen beim Strohdach‘l in Gschmaier<br />

(SKS heißt: Speck-Kernöl-Striezel Schnapsen)<br />

2. Dezember 2023 am Nachmittag<br />

Adventstandl‘n am Vorplatz beim Strohdach‘l in Gschmaier<br />

(Anmeldung zur Ausstellung bei OPO GK Erich Hafner)<br />

3. Februar 2024 am Abend<br />

Sauschädlmusi im GH Karlheinz Prem in <strong>Gersdorf</strong><br />

(Gerichtsverhandlung, Versteigerung, Musik: Zenz & seine Freunde)<br />

3


WIR<br />

STEIRER<br />

Sehr geehrte Gemeindebevölkerung!<br />

Liebe Senioren! Werte Leser dieser<br />

Aussendung!<br />

Ich möchte Euch den Steirischen Seniorenring (STSR)<br />

etwas näherbringen. Dazu vielleicht zur Erklärung:<br />

der STSR ist neben dem Pensionistenverband (SPÖ)<br />

und dem Seniorenbund (ÖVP) die drittstärkste Seniorenfraktion<br />

und eine Vorfeldorganisation der FPÖ<br />

Steiermark. Im Oktober 2019 wurde ich zum Landesobmann-Stellvertreter<br />

des STSR gewählt und im Frühjahr<br />

2021 wurde ich auf Wunsch das damaligen Landesobmannes<br />

Peter Wober als geschäftsführender Landesobmann<br />

vorgeschlagen und gewählt.<br />

So übernahm ich in weiterer Folge alle für einen<br />

Landesobmann zugehörigen Funktionen: Bundesobmann-Stellvertreter<br />

des Österreichischen Seniorenrings,<br />

Mitglied des Steirischen Seniorenbeirates im<br />

Landtag, Präsidiumsmitglied des Österreichischen Seniorenrates<br />

im Parlament. Man sieht, es ist viel zu tun,<br />

im Sinne unserer aller Senioren!<br />

Es ist mir eine große Ehre und Freude, mein Wissen<br />

in der Organisation einzubringen und gemeinsam mit<br />

den Mitgliedern und denen, die es noch werden wollen,<br />

sowie den Funktionären die Themen, welche anstehen,<br />

umzusetzen. Dies kann aber nur in der sogenannten<br />

Gemeinsamkeit geschehen. Ich bin bereit, für und mit<br />

Euch meine Erfahrungen einzusetzen. Ich bin (fast) immer<br />

für Anliegen, Vorschläge und Ideen erreichbar.<br />

Abschließend möchte ich allen Senioren in der schönen<br />

Steiermark und in unserer Gemeinde <strong>Gersdorf</strong><br />

noch ein paar meiner Vorstellungen schriftlich mitgeben<br />

und vielleicht bei persönlichen Gesprächen auch<br />

bestätigen und intensivieren:<br />

In Zeiten der Pandemie waren die Vereinsamung<br />

und die mangelnden sozialen Kontakte sicher ein<br />

großes Problem! Deshalb muss unser Auftrag sein:<br />

<strong>Wir</strong> kümmern uns um unsere Mitmenschen!<br />

Die Politik muss sich über die Probleme vor Ort bewusst<br />

werden: der STSR mit seinen vielen Veranstaltungen<br />

versucht in der Organisation das Beste<br />

und stellt das Miteinander nach Außen dar.<br />

Persönliche Anliegen aller Senioren werde ich in die<br />

diversen Gremien tragen und zeige Euch somit: Unterstützung<br />

und Hilfestellung ist garantiert, um zu<br />

zeigen, dass ihr nicht allein seid.<br />

<strong>Wir</strong> sind nicht die „ALTEN“, wir sind einfach Senioren<br />

mit Lebenserfahrung, Geist und Humor. Das lassen wir<br />

uns in Zukunft auch nicht nehmen. Ich bin stolz darauf,<br />

Euer geschäftsführender Landesobmann zu sein und<br />

zeige es auch gerne bei Euren verschiedenen Veranstaltungen,<br />

wenn ich dazu Einladungen bekomme und<br />

bei Euch sein kann.<br />

Es würde mich sehr freuen, würden sich aus unserer<br />

Gemeinde Personen melden, um beim STSR dabei zu<br />

sein, unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ als<br />

Mitglied oder eventuell als Funktionär auch mitzuwirken.<br />

Ein Detail am Rande: Beitrittserklärungen liegen<br />

bei mir auf, eine Mitgliedschaft bei der FPÖ ist nicht<br />

zwingend notwendig und ein Jahresmitgliedsbeitrag<br />

von € 15,--/Person sollte finanzierbar sein. Eine starke<br />

STSR-Bezirksgruppe ist und wäre mein Wunsch: Gemeinsam<br />

mit Ihnen – Dir – Euch!<br />

In diesem Sinne wünsche ich Euch eine schöne Zeit im<br />

Kreise Eurer Liebsten sowie Zeit zum Genießen, Innehalten<br />

und Kräfte sammeln.<br />

Euer<br />

Erich Hafner<br />

4

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!