02.09.2023 Aufrufe

ZEBRA Hallenheft THW Kiel vs. HSG Wetzlar

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Das offizielle Bundesliga-Magazin des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

thw-handball.de<br />

Saison 2023|24<br />

<strong>ZEBRA</strong>MAGAZIN<br />

#02 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> – <strong>HSG</strong> <strong>Wetzlar</strong><br />

EHF Champions League<br />

DIE KÖNIGSKLASSE STEHT<br />

IN DEN STARTLÖCHERN<br />

Mannschaft<br />

ELIAS ELLEFSEN Á SKIPAGØTU<br />

ÜBER SEINE NEUE HEIMAT KIEL


Unsere Angebote:<br />

Jetzt auf WhatsApp!<br />

Einfach QR-Code<br />

scannen und sofort<br />

alle Angebote ganz<br />

bequem auf Ihr<br />

Handy bekommen.


Hein Daddel<br />

MOIN, MOIN,<br />

LIEBE <strong>THW</strong>-FANS!<br />

Für mich gehört zur Vorbereitung<br />

auf eine Partie<br />

unseres <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> auch<br />

das intensive Videostudium.<br />

Das muss ich allerdings<br />

alleine machen,<br />

nachdem ich Filip mal<br />

den ganzen Schreibtisch<br />

mit Chips und Salzstangen<br />

vollgekrümelt habe.<br />

Für mich gehören DVD-<br />

Abende und Snacks halt<br />

irgendwie untrennbar<br />

zusammen...<br />

Neben dem Studium<br />

der Wurfvarianten informiere<br />

ich mich auch<br />

immer über die Städte,<br />

aus denen unsere Gegner<br />

Woche für Woche zu uns<br />

kommen. So habe ich<br />

dieses Mal gelernt, dass<br />

man in <strong>Wetzlar</strong> nicht besonders<br />

häufig die Messer<br />

gewetzt hat, sondern<br />

der Name zusammengesetzt<br />

ist aus dem ersten<br />

Teil des Wetzbaches, der<br />

durch die Stadt fließt,<br />

und der Endung „-lar“,<br />

die Hürde oder Gerüst<br />

bedeutet. Also heißt<br />

<strong>Wetzlar</strong> soviel wie eine<br />

zaunähnliche Dorf- oder<br />

Hof-Befestigung. Stark,<br />

oder?<br />

Und hättet Ihr gewusst,<br />

dass ein Airbus<br />

den Namen „<strong>Wetzlar</strong>“<br />

trägt? Da können wir<br />

übrigens mithalten, denn<br />

nach unserer schönen<br />

Heimatstadt wurde eine<br />

Boeing 747 benannt!<br />

Gut, dass die <strong>HSG</strong>-<br />

Jungs bereits dieses<br />

Wochenende bei uns zu<br />

Gast sind, sonst hätten<br />

sie noch die 39. <strong>Wetzlar</strong>er<br />

Tage der Phantastik mitsamt<br />

der Verleihung des<br />

Phantastikpreises der<br />

Stadt <strong>Wetzlar</strong> verpasst.<br />

Eine Literaturveranstaltung,<br />

die kommende Woche<br />

in der Phantasischen<br />

Bibliothek stattfindet,<br />

der größten öffentlich<br />

zugänglichen phantastischen<br />

Bibliothek der<br />

Welt!<br />

Apropos phantastisch:<br />

ist es nicht schön, dass<br />

wir wieder mittendrin<br />

sind in der wunderbaren<br />

Welt des Handballs? Frei<br />

nach dem Fußball-Philosophen<br />

Andreas Möller:<br />

<strong>Wetzlar</strong> oder Wien,<br />

Hauptsache Bundesliga!<br />

Aber genug der Plauderei:<br />

Wir brauchen jetzt<br />

volle Konzentration auf<br />

das Spiel!<br />

Auf geht‘s,<br />

Euer<br />

3


Inhalt<br />

AUS DEM INHALT<br />

IMPRESSUM<br />

06<br />

16<br />

25<br />

28<br />

36<br />

40<br />

41<br />

42<br />

45<br />

46<br />

52<br />

54<br />

58<br />

60<br />

62<br />

66<br />

76<br />

78<br />

80<br />

82<br />

Anpfiff: Zusammen sind wir <strong>Kiel</strong>!<br />

Mannschaft: Elias Ellefsen á Skipagøtu<br />

ZebraClub: Mit Tradition für die Zukunft<br />

Interview: Eric Johansson im Gespräch<br />

Gesund & fit: Partner-Netzwerk<br />

Zebraherde: Der Kader des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

Poster: Elias Ellefsen á Skipagøtu<br />

Spielfilm: Statistik zum Mitschreiben<br />

Gegner: Der Kader der <strong>HSG</strong> <strong>Wetzlar</strong><br />

Gegner: <strong>Wetzlar</strong> will die Ruhe bewahren<br />

Quick Check: Der Zebra-Schnelltest<br />

Fanshop: Neuer Look, neue Kollektionen<br />

Verein: Der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> e.V.<br />

Fanclubs: Zebrasprotten<br />

Fanclubs: Schwarz-Weiß<br />

Champions League: Gruppenphase ist<br />

der Schlüssel<br />

Statistik: Tabellen, Ergebnisse, Torschützen<br />

Statistik: Alle HBL-Spiele des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

Interview ohne Worte: Niclas Ekberg<br />

Ausblick: So geht es weiter<br />

HERAUSGEBER: <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> Handball-Bundesliga GmbH,<br />

Rehmkamp 1, 24161 Altenholz<br />

VISDP: Christian Robohm<br />

REDAKTION: Nils Bastek, Rika Finck, Sascha Klahn, Hannah<br />

Paasch, Janne Plöhn, Christian Robohm<br />

FOTOGRAFIE: Sascha Klahn, Tim Ohnsorge, Friederike Lehmann,<br />

Michael Schmidt, <strong>HSG</strong> <strong>Wetzlar</strong>, DHB<br />

KONZEPTION/GESTALTUNG: Sascha Klahn<br />

TITELGESTALTUNG: Dreizunull<br />

DRUCK: Eversfrank Gruppe<br />

Die Druckerei und das Papier des <strong>ZEBRA</strong>-Magazins<br />

sind FSC®-zertifiziert. Die Innenseiten werden gedruckt auf<br />

Steinbeis Silk, hergestellt aus 100 % Altpapier, ausgezeichnet<br />

mit dem Blauen Engel.<br />

HINWEIS ZUM PFANDSYSTEM<br />

IN DER WUNDERINO ARENA<br />

Aufgrund logistischer Umstrukturierungen<br />

in der Gastronomie der Wunderino<br />

Arena wird das Pfandleihsystem TOBEGO<br />

vorerst auf unbestimmte Zeit ausgesetzt.<br />

Wer im Besitz einer TOBEGO-Prepaidkarte<br />

ist, kann diese ab dem heutigen Heimspiel<br />

gegen den VfL Gummersbach an allen geöffneten<br />

gastronomischen Verkaufsstellen<br />

in der Wunderino Arena zurückgegeben.<br />

Der auf der Karte vorhandene Betrag wird<br />

in bar ausgezahlt.<br />

Ab sofort werden 2 Euro Bar-Pfand auf jeden<br />

Mehrwegbecher erhoben. Beim Kauf des Getränks<br />

wird zusätzliche eine Pfandwertmarke<br />

ausgegeben. Die Mehrwegbecher können<br />

dann gemeinsam mit der Pfandwertmarke<br />

an allen geöffneten gastronomischen Verkaufsstellen<br />

der Wunderino Arena zurückgegeben<br />

werden. Die 2 Euro Pfand gibt es<br />

in bar zurück. Zusätzlich öffnen bei Bedarf<br />

Pfandbecherrückgabe-Stationen im Foodcourt<br />

der Arena.<br />

4


lotto-sh.de<br />

Neues Spiel.<br />

Neues Glück.


Anpfiff<br />

ZUSAMMEN<br />

SIND WIR<br />

KIEL!<br />

Keine 72 Stunden ist<br />

es her, dass der <strong>THW</strong><br />

<strong>Kiel</strong> gegen den VfL<br />

Gummersbach in der<br />

Saison 2023/24 seine<br />

Heimpremiere feierte.<br />

Heute wartet mit den<br />

hessischen Gästen von<br />

der <strong>HSG</strong> <strong>Wetzlar</strong> zu<br />

Hause direkt die nächste<br />

schwere Aufgabe auf<br />

die Zebras!<br />

Nicht umsonst<br />

gilt die LIQUI<br />

MOLY Handball-Bundesliga<br />

als die stärkste Liga<br />

der Welt und ist Ziel der<br />

besten Handballer der<br />

Welt. Jeder Spieltag ist<br />

ein Kräftemessen von<br />

Mannschaften, die Saison<br />

für Saison leistungsmäßig<br />

enger aneinander<br />

6


SAVE THE DATE<br />

Zu unserem runden CITTI Markt Jubiläum erwarten Sie<br />

CITTI CARD Highlights das gesamte Jahr über! Erleben<br />

Sie in unseren GEBURTSTAGSWOCHEN Top-Verkostungen<br />

und Rubbellos-Aktionen. Feiern Sie mit uns das<br />

Genuss-Festival ab dem 16.11. mit Tasting-Erlebnissen<br />

der Extraklasse. Natürlich haben Sie auch wieder die<br />

Chance, Preise zu gewinnen.<br />

JETZT<br />

INFORMIEREN<br />

& KEINE AKTION<br />

VERPASSEN:<br />

cittimarkt.de/50jahre<br />

DAS STAR-EVENT<br />

DER SPITZENKLASSE!<br />

16.11.23 in Flensburg<br />

17.11.23 in <strong>Kiel</strong><br />

18.11.23 in Lübeck<br />

RUBBELLOS<br />

XXL-WHISKY-TASTING<br />

ERLEBNISWOCHEN<br />

OBST & GEMÜSE,<br />

FLEISCH & FISCH<br />

GEBURTSTAGSWOCHE<br />

MIT RUBBELLOS-AKTION<br />

& TOP-ANGEBOTEN<br />

16. – 18.11.2023<br />

PREMIUM WEIN-VERKOSTUNG<br />

MIT WINZER-MEET & GREET<br />

27.9. BIS<br />

10.10.23<br />

AB<br />

11.10.23<br />

1.11. BIS<br />

7.11.23<br />

GENUSS-FESTIVAL<br />

mit zahlreichen Tasting-<br />

Erlebnissen<br />

29.11. BIS<br />

5.12.23


Anpfiff<br />

Sich in jedem Spiel zerreißen:<br />

Niclas Ekberg gibt alles für den<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>!<br />

rücken. „Die Bundesliga<br />

ist natürlich der ehrlichste<br />

von allen Wettbewerben“,<br />

beschreibt es <strong>Kiel</strong>s<br />

Trainer Filip Jicha, der<br />

für den TBV Lemgo und<br />

den <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> insgesamt<br />

zehn Jahre selbst in der<br />

„stärksten Liga der Welt“<br />

aktiv war und das deut-<br />

„Die Bundesliga ist der ehrlichste von allen<br />

Wettbewerben. Da verlierst du einmal, und<br />

dann schmerzt das das ganze Jahr“<br />

Filip Jicha<br />

sche Oberhaus inzwischen<br />

auch von der Seitenlinie<br />

bestens kennt.<br />

„Da verlierst du einmal,<br />

und dann schmerzt das<br />

das ganze Jahr“, weiß er<br />

aus eigener Erfahrung.<br />

Jahr für Jahr tanzen<br />

die Zebras auf drei Hochzeiten,<br />

eine sticht aber<br />

doch heraus, wie Jicha<br />

erzählt. „Die LIQUI MOLY<br />

8


Gute Nachrichten für die ganze Familie<br />

Ihre KN als E-Paper mit 2 Tablets<br />

und gratis KN+<br />

• Ihre digitale Zeitung für 24 Monate<br />

• Dank 3 Zugängen bequem zeitgleich lesen<br />

• Inklusive 2 Tablets nach Wahl<br />

• Voller Zugriff auf KN+<br />

Jetzt das KN-<br />

Familienpaket<br />

entdecken!<br />

Sichern Sie sich Ihr E-Paper-Paket<br />

für die ganze Familie:<br />

KN Media Store<br />

Fleethörn 1–7<br />

24103 <strong>Kiel</strong><br />

abo.KN-online.de/tablets<br />

0800/1234-901


Anpfiff<br />

HBL ist das A und O –<br />

und die Leute feiern dich<br />

für den Gewinn der Bundesliga<br />

manchmal sogar<br />

mehr als für den Gewinn<br />

der Champions League“,<br />

hat der <strong>Kiel</strong>er Coach, der<br />

als Aktiver sieben Mal<br />

und als Trainer drei Mal<br />

in vier Jahren mit den<br />

Zebras die beliebte Schale<br />

nach <strong>Kiel</strong> holte, schon<br />

oft selbst erlebt.<br />

Trennten den Deutschen<br />

Meister früher<br />

oft mehrere Punkte von<br />

der Konkurrenz, kommt<br />

Das bisher letzte Mal<br />

trafen die <strong>Kiel</strong>er im Juni<br />

auf die Mittelhessen,<br />

die kurz zuvor und nach<br />

einer turbulenten Saison<br />

schließlich den Klassenerhalt<br />

sichern konnten.<br />

Die Schwarz-Weißen gewannen<br />

damals die Partie<br />

deutlich mit 38:23 und<br />

machten damit den vorletzten,<br />

vorentscheidenes<br />

mittlerweile auf<br />

jedes einzelne Tor an.<br />

An Zurücklehnen und<br />

Ausruhen ist da nicht zu<br />

denken, die Favoritenrolle<br />

oft nicht eindeutig<br />

vergeben. Das hat auch<br />

der heutige Gegner, die<br />

<strong>HSG</strong> <strong>Wetzlar</strong>, in der Vergangenheit<br />

öfter unter<br />

Beweis gestellt, die den<br />

vermeintlich großen<br />

Gegnern das eine oder<br />

andere Mal ein Bein zu<br />

stellen wusste. In der<br />

Saison 2021/22 ließen so<br />

illustre Namen wie die<br />

Rhein-Neckar Löwen, die<br />

SG Flensburg-Handewitt,<br />

der HSV Hamburg und<br />

auch der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> gegen<br />

die Südhessen Federn.<br />

10


ERDINGER IST<br />

WOCHENENDE


Anpfiff<br />

BILANZ<br />

BUNDESLIGA<br />

Total: 50 Spiele / 38 Siege / 3 Unentschieden /<br />

9 Niederlagen = 1547:1285 Tore<br />

Letzte Begegnung: 38:23 am 7. Juni 2023 in <strong>Kiel</strong><br />

Höchster Heimsieg: 40:22 am 3. September 2006<br />

Höchster Auswärtssieg: 41:28 am 16. November 2008<br />

Höchste Heimniederlage: 20:27 am 22. Dezember 2019<br />

Höchste Auswärtsniederlage: 22:31 am 10. Oktober 2020<br />

DHB-POKAL<br />

Total: 3 Spiele / 3 Siege / 0 Unentschieden /<br />

0 Niederlagen = 86:70 Tore<br />

Letzte Begegnung: 26:25 am 2. Oktober 2019 in <strong>Wetzlar</strong><br />

Höchster Heimsieg: 29:22 am 10. Februar 1999<br />

Höchster Auswärtssieg: 31:23 am 11. März 2009<br />

Höchste Heimniederlage: keine<br />

Höchste Auswärtsniederlage: keine<br />

EUROPAPOKAL<br />

Total: keine Spiele<br />

Letzte Begegnung: -<br />

Höchster Heimsieg: -<br />

Höchster Auswärtssieg: -<br />

Höchste Heimniederlage: -<br />

Höchste Auswärtsniederlage: -<br />

den Schritt Schritt zum<br />

Erreichen der 23. Deutschen<br />

Meisterschaft, die<br />

die Zebras am letzten<br />

Spieltag für sich entscheiden<br />

konnten. Bester<br />

Torschütze damals war<br />

Harald Reinkind. Der<br />

Norweger brachte den<br />

Ball neun Mal im <strong>Wetzlar</strong>er<br />

Tor unter.<br />

Wie immer geht der<br />

Blick aber nach vorne,<br />

nicht zurück. Die Karten<br />

sind neu gemischt,<br />

der Schweiß nach dem<br />

ersten Heimspiel<br />

gegen den VfL Gummersbach<br />

ist kaum<br />

getrocknet (Das Ergebnis<br />

stand zu Redaktionsschluss<br />

noch nicht fest).<br />

Die Saison<br />

ist noch jung. Für<br />

„Harry“ Reinkind<br />

und den Rest der Zebraherde<br />

geht es heute<br />

zwar (noch) nicht um<br />

SUPERCUP<br />

Total: keine Spiele<br />

Letzte Begegnung: -<br />

Höchster Sieg: -<br />

Höchste Niederlage: -<br />

12


JUNGS, ROCKT DIE LIGA!<br />

WIR FREUEN UNS AUF EINE GEILE<br />

SAISON 23/24 MIT EUCH<br />

Exklusive Einblicke hinter die Kulissen<br />

vom <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> bekommt Ihr im Podcast<br />

„Auf der Platte - der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> Podcast<br />

bei RADIO BOB!“ auf radiobob.de oder<br />

in der myBOB-App!<br />

OFFIZIELLER MEDIENPARTNER DES <strong>THW</strong> KIEL


Zusammen<br />

sind wir <strong>Kiel</strong>!<br />

DIE HEUTIGEN<br />

SCHIEDSRICHTER<br />

Marcus Hurst<br />

Geburtsjahr: 1986<br />

Schiedsrichter seit: 2003<br />

DHB-Einsätze: 283<br />

EHF-/IHF-Einsätze: -<br />

Mirko Krag<br />

Geburtsjahr: 1987<br />

Schiedsrichter seit: 2003<br />

DHB-Einsätze: 283<br />

EHF-/IHF-Einsätze: -<br />

die Meisterschaft, aber<br />

allen ist bewusst, dass es<br />

bei der Endabrechnung<br />

im kommenden Juni auf<br />

jeden Sieg ankommt. Die<br />

Liga rückt immer näher<br />

zusammen, jeder Spieltag<br />

kann mit einer Überraschung<br />

enden. Das<br />

wissen auch die Zebras,<br />

die deshalb auch heute<br />

wieder alles für einen<br />

Erfolg in die Waagschale<br />

werfen werden.<br />

Die Zebras wissen<br />

aber auch, dass Sie in<br />

den kommenden 60<br />

Minuten wieder hinter<br />

ihnen stehen werden,<br />

liebes Publikum. Ob zu<br />

Saisonbeginn oder am<br />

Ende – Sie versorgen<br />

unsere Mannschaft auf<br />

dem Spielfeld vom Start<br />

bis zum Abpfiff mit Energie.<br />

Sie üben akustisch<br />

und emotional Druck<br />

auf den Gegner aus. Sie<br />

stehen bei Strafwürfen<br />

gegen uns bis zur Förde<br />

hin hörbar hinter unseren<br />

Torhütern.<br />

„Jeder Einzelne ist ein<br />

Tropfen, gemeinsam sind<br />

wir ein Meer“, drückt es<br />

der japanischer Autor<br />

Ryunosuke Satoro so<br />

passend aus. Wir alle tragen<br />

Jahr für Jahr unseren<br />

Teil – ob auf dem<br />

Feld oder auf den Rängen<br />

– zum Erfolg des Vereins<br />

bei. Und das ist in dieser<br />

Spielzeit nicht anders!<br />

In diesem Sinne: Auf<br />

geht‘s, zusammen sind<br />

wir <strong>Kiel</strong> – herzlich willkommen<br />

in der Wunderino<br />

Arena!<br />

14


TRIFF<br />

DEINE STARS!<br />

Gewinne ein exklusives VIP-Wochenende beim <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> und erlebe<br />

deinen Lieblingsspieler hautnah bei einem gemeinsamen Essen.<br />

Davon träumt jeder <strong>THW</strong>-Fan!<br />

Besuch eines <strong>THW</strong>-Spiels<br />

inkl. VIP-Ticket für zwei Personen<br />

Gemeinsames Essen<br />

mit deinem Lieblingsspieler<br />

<strong>THW</strong>-FANWELT-<br />

Gutschein<br />

im Wert von 100 Euro<br />

Ein Trikot<br />

deines Lieblingsspielers<br />

Anfahrt und<br />

zwei Übernachtungen<br />

für zwei Personen<br />

So leicht<br />

geht’s:<br />

vom 15.08.2023 bis<br />

07.04.2024 für mind. 20 Euro<br />

bei star oder ORLEN tanken<br />

und Bondaten unter<br />

star.de/fanaktion<br />

eingeben.*<br />

*Teilnahmebedingungen und Gewinninfos auf star.de/fanaktion. Ein Gewinnspiel der ORLEN Deutschland GmbH, Kurt-Wagener-Str. 7, 25337 Elmshorn.


Mannschaft<br />

IMMER NAH<br />

AM WASSER<br />

Elias Ellefsen á Skipagøtu zählt zu<br />

den größten Talenten im Welthandball.<br />

Beim Auftakt in die neue Saison<br />

deutete er bereits an, wie wertvoll<br />

er für den <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> in der Zukunft<br />

sein kann – obwohl er sich an manche<br />

Dinge noch gewöhnen muss.<br />

Der Regen<br />

zum Auftakt<br />

seiner ersten<br />

Woche in <strong>Kiel</strong><br />

entlockte Elias Ellefesen<br />

á Skipagøtu ein<br />

Lachen: „Ich fühle mich<br />

wie schon wie zu Hause“,<br />

scherzte das hochgelobte<br />

Talent von den<br />

Färöern, jener zumeist<br />

nebelverhangenen Inselgruppe<br />

im rauen Nordatlantik,<br />

die zu den regen-<br />

16


Vielleicht sind die<br />

ähnlichen Wetterbedingungen<br />

auch ein Grund<br />

dafür, dass der Hochtalentierte<br />

sich in der<br />

neuen Umgebung so<br />

schnell zurechtgefunden<br />

hat. Beim souveränen Lireichsten<br />

Orten Europas<br />

zählt. „Eigentlich hätte<br />

ich gedacht, das Wetter<br />

wird deutlich besser,<br />

wenn ich schon weiter<br />

südwärts ziehe.“ Aber da<br />

hat der 21-Jährige sich<br />

erst mal getäuscht.<br />

Nachhaltige Rohstoffstrategie:<br />

Goldstandard der Wertschöpfung<br />

Auf Recyclingrohstoffe zu setzen, schont nicht nur Ressourcen und Klima, sondern<br />

dient auch der Qualitätssicherung. Dank modernster Aufbereitungsverfahren<br />

liefern wir Rohstoffe in jeder gewünschten Rezeptur. Das macht Industrieunternehmen<br />

unabhängig von volatilen Primärrohstoffmärkten und stellt überzeugend<br />

nachhaltige Ergebnisse in der Produktion sicher. Zum Beispiel beim Thema Design<br />

for Recycling. Jetzt mehr erfahren unter > recyclingrohstoffe.de<br />

REMONDIS GmbH & Co. KG, Region Nord // Am Ihlberg 10 // 24109 Melsdorf // Deutschland<br />

T +49 431 6904-0 // F +49 431 6904-105 // service.nord@remondis.de // remondis-nord.de<br />

Bilder AdobeStock – Hintergrund: khwanchai, Goldfisch: fivespots


Mannschaft<br />

Schon mittendrin im Spiel<br />

des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>. Der erst<br />

21-jährige Elias Ellefsen<br />

á Skipagøtu gilt als einer<br />

der talentiertesten Spielmacher<br />

Europas.<br />

ga-Auftaktsieg gegen den<br />

HBW Balingen-Weilstetten<br />

glänzte Elias direkt<br />

mit sieben Treffern und<br />

klugen Pässen. So als<br />

wäre er schon viele Jahre<br />

und nicht erst einige Wochen<br />

beim <strong>THW</strong>. Dabei<br />

geholfen hat wohl auch<br />

eine besondere Maßnahme<br />

von Trainer Filip<br />

Jicha.<br />

Mit dem Norweger Harald<br />

Reinkind hat Elias<br />

vom Coach einen Mentor<br />

an die Seite gestellt bekommen,<br />

der ihn bei der<br />

reibungslosen Integration<br />

unterstützen soll.<br />

„Ich soll darauf achten,<br />

dass er in unsere Routinen<br />

hineinkommt, die<br />

Trainingszeiten einhält<br />

und solche Dinge“, erläu-<br />

tert Reinkind. „Aber ich<br />

glaube, das könnte ein<br />

paar Herausforderungen<br />

geben – die neue Generation<br />

schwebt manchmal<br />

ein bisschen durch den<br />

Raum und vergisst links<br />

und rechts“, lacht der<br />

norwegische Routinier.<br />

„Aber Elias ist ein super<br />

Typ und wird gut in unsere<br />

Mannschaft passen.<br />

Und er wird ziemlich sicher<br />

erst einmal ein guter<br />

Beitragszahler für unsere<br />

Mannschaftskasse.“<br />

Obwohl er schon so<br />

gut integriert scheint,<br />

war der Anfang für „Skippy“,<br />

wie ihn die Teamkollegen<br />

nennen, nicht<br />

18


UNSERE STARS<br />

AUF DEM FELD<br />

Für eine knackige Saison: Regional, saisonal, lecker –<br />

die Obst- und Gemüseauswahl bei famila!


Mannschaft<br />

An der Schmerzgrenze:<br />

Elias Ellefsen á Skipagøtu<br />

während des obligatorischen<br />

Leistungstests zum<br />

Start in die Saisonvorbereitung.<br />

leicht – was aber nicht<br />

mit der neuen Umgebung<br />

zu tun hatte. Beim obligatorischen<br />

Leistungstest<br />

im Leichtathletikstadion<br />

an der Christian-Albrechts-Universität<br />

waren<br />

der 21-Jährige und seine<br />

Mannschaftskameraden<br />

erstmals gefordert, an<br />

ihre Leistungsgrenze zu<br />

gehen. Wie alle anderen<br />

präsentierte sich auch<br />

Elias dabei zwar in guter<br />

Form. Er sagt aber: „Die<br />

letzten 800 Meter waren<br />

echt hart... Ich mag das<br />

Laufen nicht, das zählt<br />

nicht zu meinen Stärken.<br />

Ich bevorzuge stattdessen<br />

den Kraftraum. Am<br />

liebsten aber spiele ich<br />

Handball – und benutze<br />

dabei meinen Kopf“,<br />

grinst er. Was in Balingen<br />

erstmals eindrucksvoll<br />

zu beobachten war.<br />

Von Elias kreativen<br />

Fähigkeiten und seinem<br />

ausgeprägten Sinn für<br />

das Spiel verspricht<br />

man sich beim aktuellen<br />

Deutschen Meister viel.<br />

Die großen in ihn gesetzten<br />

Hoffnungen lassen<br />

Elias allerdings nicht<br />

nervös werden: „Zunächst<br />

einmal möchte<br />

ich ein integrierter Teil<br />

des Teams werden“, sagt<br />

er. Die Mannschaft habe<br />

ihn toll aufgenommen,<br />

die Skandinavier waren<br />

natürlicherweise seine<br />

ersten Bezugspersonen.<br />

„Ich kann ihre Sprache<br />

sprechen, das macht<br />

es deutlich einfacher“,<br />

sagt Elias, der die vergangenen<br />

zwei Jahre bei<br />

IK Sävehof in Schweden<br />

spielte. Nun ist alles eine<br />

Nummer größer.<br />

20


Jetzt erhältli ch!<br />

DAS NEUE<br />

BUNDESLIGA<br />

TRIKOT<br />

FRISCH, FRECH UND JUNG!<br />

Sichert Euch jetzt das neue Trikot mit Nummern, Spielername und<br />

Applikationen im neuen „Electric Peppermint“, welches für<br />

den <strong>Kiel</strong>-typischen frischen Wind in der Halle sorgt.<br />

Verfügbar in der FANWELT und online unter thw-fanshop.de


Mannschaft<br />

In Torshavn ist Elias<br />

Ellefsen á Skipagøtu zu<br />

Hause. In der Hauptstadt<br />

der Färöer begann er mit<br />

dem Handballspielen.<br />

Sein erster Klub: H71 aus<br />

dem Vorort Hoyvik. Die<br />

71 ist auch seine Trikotnummer<br />

beim <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

und in der Nationalmannschaft.<br />

in dieser Hinsicht ist <strong>Kiel</strong><br />

ein deutliches Upgrade<br />

im Vergleich zur Inselgruppe<br />

im Atlantik. Auch<br />

er selbst soll gewissermaßen<br />

ein Upgrade für<br />

den Rekordmeister sein.<br />

„Dieser Klub ist einer<br />

der größten in der Welt<br />

und deutlich größer<br />

als alles, was ich zuvor<br />

erlebt habe“, sagt Elias.<br />

„Ich muss mich erst<br />

noch daran gewöhnen,<br />

mitten in einer solch<br />

großen Stadt zu leben<br />

und nicht irgendwo<br />

fernab im Nirgendwo auf<br />

den Faröern.“ Selbst die<br />

Sommer in seiner Heimat<br />

sind kalt und windig,<br />

die Winter dann sogar<br />

nochmal kälter, windiger<br />

– und nasser. Zumindest<br />

Was er kann, hat er<br />

schon mehrfach eindrucksvoll<br />

unter Beweis<br />

gestellt. Bei der U21-<br />

Weltmeisterschaft in<br />

Deutschland teilte er sich<br />

zuletzt mit 55 Treffern<br />

die Torjäger-Kanone<br />

mit dem Japaner Naoki<br />

Fujisaka. Zusätzlich legte<br />

der Mittelmann seinen<br />

Teamkollegen weitere 48<br />

Treffer auf und war mit<br />

diesen Assists in acht<br />

Spielen an insgesamt 103<br />

Treffern der Färöer beteiligt.<br />

Kein Wunder also,<br />

dass Ellefsen á Skipagøtu<br />

als bester Regisseur auch<br />

in das All-Star-Team der<br />

U21-WM berufen wurde.<br />

In Schweden war er zuletzt<br />

als MVP und bester<br />

Mittelmann der Liga<br />

ausgezeichnet worden. In<br />

seiner Heimat hatte man<br />

ihn zum „Sportler des<br />

Jahres 2022“ gekürt.<br />

22


Besser einkaufen. Besser leben.<br />

Noch bis 30. September<br />

Kunstmeile die 24.<br />

Kunstvielfalt erleben! Mit Malereien und Fotografien wird der<br />

CITTI-PARK im September zur Galerie, wenn Hobbykünstler und<br />

Profi s auf der 24. Kunstmeile <strong>Kiel</strong> ihre Arbeiten ausstellen.<br />

/cittipark.kiel /cittipark.kiel www.citti-park-kiel.de<br />

Kunst<br />

made<br />

in <strong>Kiel</strong>


Mannschaft<br />

ben, den der Verein mit<br />

mir beschreiten möchte.<br />

Das hat mich bestärkt,<br />

künftig unbedingt für<br />

den <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> spielen zu<br />

wollen“, sagte er.<br />

Den Schritt zu einem<br />

der größten Klubs der<br />

Welt und in eine neue<br />

Umgebung wählte er<br />

ganz bewusst. „Für<br />

meine Entscheidung war<br />

vor allem die Perspektive<br />

wichtig. Viktor Szilagyi<br />

und Filip Jicha haben<br />

mir den Weg beschrie-<br />

Vielleicht spielte auch<br />

das Wasser eine kleine<br />

Rolle. Denn egal ob in<br />

Schweden oder zuvor auf<br />

den Färöern: „Ich bin es<br />

gewohnt, nah am Meer<br />

zu wohnen“, sagt Elias.<br />

Er ist sich mit seinem<br />

Wechsel nach <strong>Kiel</strong> also<br />

gewissermaßen treu<br />

geblieben. Kontakt zum<br />

Meer bekam er bereits<br />

als kleines Kind, weil<br />

seine Familie schon seit<br />

Ewigkeiten ein Fischerboot<br />

besitzt. Und wer<br />

weiß, vielleicht fährt er<br />

demnächst auch in seiner<br />

neuen Heimat mit dem<br />

Boot raus. Nach dem Abschied<br />

von Sander Sagosen<br />

sucht Rune Dahmke<br />

schließlich noch einen<br />

neuen Decksmann...<br />

Dieser Klub ist einer der größten in<br />

der Welt und deutlich größer als alles,<br />

was ich zuvor erlebt habe.“<br />

Elias Ellefsen á Skipagøtu<br />

24


UNSER <strong>ZEBRA</strong>CLUB<br />

VOLL AUF ERFOLG!<br />

Wir sind Rekordmeister! Und das wollen wir auch bleiben. Dafür benötigen wir insbesondere<br />

in der aktuellen Situation starke Partner und Unterstützer. Nur mithilfe dieses Supports können<br />

unsere Top-Spieler Bestleistungen erzielen und weiterhin auf Titeljagd gehen.<br />

Unser neues Paket für Sie:<br />

ZebraClub Mitglied<br />

Werbemaßnahmen<br />

• Logopräsenz auf der Website-Rubrik „Partner des<br />

ZebraClubs“, im <strong>Hallenheft</strong> und auf der Sponsorentafel<br />

im ZebraClub<br />

• Logo des ZebraClubs vor dem Spiel auf der OFF-<br />

Bande<br />

• Einmalige Unternehmensvorstellung im <strong>Hallenheft</strong><br />

(1/3-Seite) bei Neueintritt<br />

Hospitality<br />

• 2 x Zugang zum ZebraClub inkl. 2 x Sitzplatz* in<br />

der Halle zu allen Bundesliga-Heimspielen des<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

• Anwesenheit von ausgewählten Spielern des<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> & Exklusivinterview im ZebraClub<br />

nach dem Spiel<br />

• Pro Vereinsjahr erhalten Sie vier weitere Zebra-<br />

Club-Tickets zu einem Champions League Heimspiel<br />

Ihrer Wahl*<br />

Merchandising<br />

• 2 x offizielle und von der gesamten Mannschaft<br />

unterschriebene Heimtrikots des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>*<br />

• 2 x exklusive ZebraClub-Fanschals (nicht im Fanshop<br />

erhältlich)*<br />

Netzwerk & Events<br />

• Einladung zu mindestens zwei Veranstaltungen<br />

pro Vertragsjahr, zum exklusiven B2B-Austausch<br />

• Mindestens eine organisierte Auswärtsfahrt zu<br />

einem ausgewählten Bundesliga-Saisonspiel mit<br />

Selbstkostenbeitrag<br />

Weitere Leistungen<br />

• Vorverkaufsrecht bei Spielen der Bundesliga, der<br />

EHF-CL und des DHB-Pokals (Tickets jeweils nach<br />

Verfügbarkeit)<br />

* Neue Rechte Saison 2021|22<br />

Das neue Gremium<br />

Christoph Fiete Babenerd<br />

B und B Ingenieurleistung / Bauausführung<br />

Jonathan Wendlandt<br />

norsGAARD.de Ihr Werkzeugfachmarkt<br />

Robert Rothböck<br />

Von Poll Immobilien<br />

Werden auch Sie Teil<br />

des ZebraClubs!<br />

Mit exklusiven Vorteilen<br />

Als Mitglied des ZebraClubs<br />

❱ unterstützen Sie unsere Profis aktiv<br />

❱ erhalten Sie Ihr offizielles Mitglieder-Logo zur<br />

Verwendung auf Ihren Kanälen<br />

Ansprechpartner<br />

Alexander Krupp<br />

zebraclub@thw-handball.de<br />

0431 670 39 -27<br />

Gemeinsam<br />

für einen<br />

starken<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>!<br />

Alle Mehrwerte für:<br />

6.000 € zzgl. MwSt.


WIR FÖRDERN<br />

DEN <strong>THW</strong> KIEL<br />

Partner des ZebraClubs:


Rekordmeister 23x<br />

Rekord-Pokalsieger 12 x<br />

Champions League Sieger 4x


Interview<br />

BEREIT FÜR<br />

DIE CRUNCH TIME!<br />

Nach einem starken<br />

Auftaktjahr ist Eric<br />

Johansson aus der Zebraherde<br />

beinahe nicht<br />

mehr wegzudenken.<br />

Der 23-jährige Schwede<br />

wird immer dann genannt,<br />

wenn über den<br />

neuen, jungen <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

gesprochen wird. Im<br />

aktuellen <strong>ZEBRA</strong>-Interview<br />

spricht Eric über<br />

den Gewinn der Deut-<br />

schen Meisterschaft,<br />

seine vorzeitige Vertragsverlängerung<br />

und<br />

verrät zudem, welchen<br />

Titel er sich am meisten<br />

wünscht.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Eric, die Saison<br />

hat für den <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> mit<br />

dem Gewinn des Pixum<br />

Super Cup erfolgreich<br />

begonnen. Was bedeutet<br />

Dir dieser Sieg?<br />

ERIC JOHANSSON: Der<br />

Gewinn des Super Cups<br />

war sowohl für mich als<br />

auch für unsere Mannschaft<br />

wichtig. Wir haben<br />

im ersten Pflichtspiel des<br />

Jahres gleich den ersten<br />

Titel gewonnen – gegen<br />

eine richtig gute Mannschaft.<br />

Ein super Start<br />

für uns!<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Dabei ging es bis<br />

28


new album „electric horsemen“ · www.thebosshoss.com · tickets: www.eventim.de<br />

INTERNASHVILLE & FKP AREA ONE PRESENT<br />

KIEl 14.10.2023<br />

Wunderino Arena


Interview<br />

Ich war zuvor noch nie in<br />

der Situation, mit einem<br />

Siebenmeter den Sieg<br />

sichern und einen Titel<br />

gewinnen zu können.<br />

Deshalb war das eine<br />

große Sache für mich –<br />

und ein tolles Gefühl,<br />

als anschließend alle auf<br />

mich zugerannt kamen,<br />

um gemeinsam zu feiern.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: War das ein<br />

Zeichen, dass der <strong>THW</strong><br />

<strong>Kiel</strong> auch in diesem Jahr<br />

äußerst nervenstark ist?<br />

VORZEITIGE<br />

VERTRAGSVERLÄNGERUNG<br />

Der schwedische Europameister Eric<br />

Johansson und der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> haben die<br />

Weichen für eine noch langfristigere<br />

Zusammenarbeit gestellt: Der 23-jährige<br />

Rückraumspieler verlängerte während der<br />

Meisterfeier im Juni seinen ursprünglich<br />

bis 2025 laufenden Vertrag beim Handball-<br />

Rekordmeister um drei weitere Jahre bis<br />

zum 30. Juni 2028. <strong>THW</strong>-Geschäftsführer<br />

Viktor Szilagyi sagt: „Diese langfristige<br />

Entscheidung ist ein klares Bekenntnis von<br />

beiden Seiten für unser Zukunftskonzept,<br />

in dem Eric ein wichtiger Bestandteil ist.<br />

Er hat von Beginn an das gezeigt, was wir<br />

uns von ihm als einem der größten Talente<br />

Europas versprochen hatten. Neben seinen<br />

Qualitäten auf dem Handballfeld hat Eric<br />

einen ausgeprägten Willen, immer besser<br />

zu werden – und das ist genau das, was wir<br />

beim <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> brauchen!“<br />

ins Siebenmeterwerfen.<br />

Du hast den entscheidenden<br />

Wurf verwandelt<br />

und dem <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> so<br />

den Sieg gesichert. Was<br />

ist Dir vor diesem Wurf<br />

durch den Kopf gegangen?<br />

EJ: Wenn ich ehrlich<br />

bin, habe ich in diesem<br />

Moment an nicht viel gedacht.<br />

Ich wollte den Ball<br />

unbedingt reinmachen.<br />

EJ: Ja, das kann man<br />

durchaus so sagen. Das<br />

ist auch eine Sache der<br />

Erfahrung: Es war ja<br />

nicht das erste Mal, dass<br />

der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> in solch<br />

einer Situation war. Ich<br />

bin zwar erst seit einem<br />

Jahr hier, kenne aber<br />

viele Spieler, die so etwas<br />

schon öfter miterlebt<br />

haben. Ich weiß, dass wir<br />

viele Weltklassespieler in<br />

unseren Reihen haben –<br />

und bereit für die crunch<br />

time sind, auch in dieser<br />

Saison!<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Gibt solch ein<br />

Erfolg zum Saisonauftakt<br />

noch einmal eine Extra-<br />

Portion Selbstbewusstsein?<br />

30


DEIN<br />

LEBENSLAUF-<br />

BEGLEITER<br />

Schützt dich und dein Einkommen:<br />

Die Berufsunfähigkeitsversicherung der Provinzial.<br />

Ihr Klinikum<br />

für Gesundheit und Wohlbefinden<br />

> Anästhesie<br />

Dr. Oke Büll<br />

PD Dr. Erol Cavus<br />

PD Dr. Klaus Gerlach<br />

Anmeldung • 66 74 - 171<br />

> Arthroskopische Chirurgie, Sporttraumatologie<br />

Dr. Frank Pries • 66 74 - 111<br />

Dr. Ralph Wischatta<br />

Malte Paetzold<br />

> Chirurgie, Laparoskopische Chirurgie, Unfallchirurgie<br />

Rainer Gunstmann • 66 74 - 271<br />

In Firmenkoorperation mit:<br />

> Koloproktologie<br />

Dr. Alexander Hendricks • 66 74 - 060<br />

Dr. Arne Bautz<br />

> Konservative Orthopädie, Präventions- und<br />

Rehabilitationsmedizin, Sportmedizinzentrum<br />

Jörg Schnitzler • 66 74 - 151<br />

Dr. Martin Mrugalla<br />

> Radiologie, Schnittbildzentrum MVZ Prüner Gang • 66 74 - 101<br />

> OP-Zentrum und Bettenstation<br />

Mare-Klinikum GmbH & Co. KG • 66 74 - 171<br />

> MARE-Aktiv Reha-Zentrum Ostküste Tim Höper • 66 74 - 051<br />

> Orthopädie-Technik Sanitätshaus Kriwat GmbH • 66 74 - 066<br />

Kontakt:<br />

MARE KLINIKUM GmbH & Co. KG<br />

Eckernförder Str. 219 | 24119 Kronshagen<br />

Tel.: 0431/66 74 - 015<br />

Das MARE Klinikum ist seit 2006 medical partner des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>.


Interview<br />

EJ: Natürlich tun Siege<br />

gut. Uns haben im Sommer<br />

einige große Spieler<br />

verlassen, neue Spieler<br />

sind hinzugekommen.<br />

Wir sind eine richtig gute<br />

Mannschaft, aber wir<br />

wissen, dass wir besser<br />

spielen können als gegen<br />

die Löwen oder auch in<br />

Balingen. Klar, wir wollen<br />

immer Titel gewinnen,<br />

wissen aber auch, dass<br />

das schwer ist und erst<br />

einmal viel harte Arbeit<br />

bedeutet.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Als Titelverteidiger<br />

seid Ihr in der LIQUI<br />

MOLY Handball-Bundesliga<br />

nun die Gejagten…<br />

EJ: Ich bin in meinem<br />

ersten Jahr in <strong>Kiel</strong> Deutscher<br />

Meister geworden.<br />

Das bedeutet mir sehr<br />

viel. Ich habe schon als<br />

Kind davon geträumt,<br />

in der Bundesliga zu<br />

spielen. Und jetzt trage<br />

ich das Trikot eines der<br />

größten Vereine der Welt.<br />

Das ist einfach großartig!<br />

In meiner Karriere ist für<br />

mich alles sehr schnell<br />

gegangen. Jetzt bin ich<br />

Deutscher Meister… das<br />

ist beinahe unfassbar!<br />

Aber ich habe große Lust,<br />

dieses Gefühl nach dem<br />

Titel noch viele Male zu<br />

erleben. Sicherlich sind<br />

wir als Titelverteidiger<br />

die Gejagten. Aber das<br />

kennen wir in <strong>Kiel</strong>.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Fühlst Du Dich<br />

in <strong>Kiel</strong> nach einem Jahr<br />

bereits zu Hause?<br />

EJ: Ja, das tue ich in<br />

der Tat. Das ist auch ein<br />

Grund, warum ich meinen<br />

Vertag direkt um drei<br />

Jahre verlängert habe.<br />

Wäre es anders, hätte<br />

ich das nicht getan. Ich<br />

fühle mich in <strong>Kiel</strong> wie zu<br />

Hause und hoffe, lange<br />

hierbleiben zu können.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Warum hast Du<br />

Deinen Vertrag bereits<br />

vorzeitig so früh verlängert?<br />

EJ: Der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> ist der<br />

beste Verein Deutschlands<br />

und einer der<br />

größten der Welt. Viel<br />

besser als hier geht es<br />

doch nicht! Das Drumherum<br />

beim <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> ist<br />

hervorragend, wir haben<br />

eine tolle Stimmung innerhalb<br />

der Mannschaft<br />

und großartige Mitarbeiter<br />

drumherum. Ich<br />

genieße es sehr, hier sein<br />

zu dürfen. Also, warum<br />

sollte ich meinen Vertrag<br />

nicht verlängern?<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Mit welchen Erwartungen<br />

blickst Du in<br />

die Zukunft?<br />

EJ: Einer meiner größten<br />

Träume ist es, das<br />

FINAL4 in der Machineseeker<br />

EHF Champions<br />

League zu spielen. Das<br />

möchte ich gerne erreichen.<br />

Und wenn wir es<br />

hoffentlich bis dorthin<br />

schaffen, dann möchte<br />

ich auch gewinnen!<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Wie lauten Deine<br />

Ziele für diese Saison?<br />

EJ: Wir wollen jeden<br />

Wettbewerb gewinnen<br />

und wissen, dass wir dies<br />

auch schaffen können,<br />

wenn wir gut spielen.<br />

Glaubt man den vielen<br />

Experten, ist mit uns<br />

in diesem Jahr ja aber<br />

eh nicht zu rechnen…<br />

(schmunzelt)<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Wie hast Du Dein<br />

erstes Bundesligajahr<br />

erlebt?<br />

EJ: Es war so, wie ich es<br />

tatsächlich erwartet hatte:<br />

Es geht hier alles sehr<br />

schnell zu und ist um<br />

einiges körperbetonter<br />

als in anderen Ligen.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Und jeder kann<br />

hier jeden schlagen…<br />

EJ: Deshalb darf man<br />

keinen Gegner unterschätzen.<br />

Wir betrachten<br />

folglich jedes Spiel als<br />

ein besonders wichtiges.<br />

Du darfst bei niemandem<br />

mit nur 80 Prozent<br />

Einsatz ins Spiel gehen,<br />

denn sonst verlierst Du<br />

in der Bundesliga. Das<br />

weiß jeder Spieler. Wir<br />

unterschätzen nieman-<br />

32


Gutschein hier einlösen:<br />

<strong>THW</strong> Fanwelt<br />

STATT GELD FÜRS SPARSCHWEIN:<br />

KIELGUTSCHEIN!<br />

25 € Mu5t3r<br />

FÜR SCHENKER<br />

Der Gutschein ist in ausgewählten Geschäften oder rund<br />

um die Uhr online erhältlich. Einfach per WhatsApp & Co<br />

verschicken oder ausdrucken und persönlich übergeben.<br />

FÜR BESCHENKTE<br />

Der Gutschein steht für bunte Vielfalt. Er kann bei einer<br />

Vielzahl lokaler Geschäfte, Gastronomien und Dienstleistern<br />

eingelöst werden – sogar in Teilbeträgen.<br />

FÜR KIEL<br />

Mit jedem Gutschein stärken wir lokale Unternehmen,<br />

die Vielfalt & das <strong>Kiel</strong>gefühl. Wir schaffen <strong>Kiel</strong>momente,<br />

die unsere Stadt lebens- und liebenswert machen.<br />

FÜR UNTERNEHMEN<br />

Registrieren Sie Ihr Unternehmen kostenlos und unverbindlich<br />

auf unserem Gutscheinportal kielgutschein.de<br />

und legen Sie sich eine Profilseite als Akzeptanzstelle an.<br />

EINER. FÜR ALLE.<br />

www.kielgutschein.de


Interview<br />

Titelhungrig:<br />

Eric Johansson (r)<br />

und Karl Wallinius<br />

mit der Meisterschale<br />

den, denn jeder von uns<br />

weiß, wie schwer es ist,<br />

in der Bundesliga zu<br />

gewinnen.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Was erwartest<br />

Du von der heutigen<br />

Partie gegen die <strong>HSG</strong><br />

<strong>Wetzlar</strong>?<br />

EJ: Ich hoffe, dass wir<br />

so spielen, wie wir es<br />

für gewöhnlich tun: Mit<br />

viel Tempo, einer guten<br />

Abwehr und einer guten<br />

Verbindung zwischen der<br />

Abwehr und unseren Torhütern,<br />

um dann ein paar<br />

einfache Tore zu erzielen.<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Ein Wort zu den<br />

Fans in der Wunderino<br />

Arena?<br />

EJ: Es ist verrückt, in<br />

dieser Arena zu spielen,<br />

die beinahe in jedem<br />

Spiel ausverkauft ist.<br />

Diese Fans in unserem<br />

Rücken zu haben, ist<br />

wirklich großartig. Ich<br />

habe von vielen Spielern,<br />

die nicht in <strong>Kiel</strong> spielen,<br />

gehört, dass es deren<br />

Highlight des Jahres ist,<br />

in die Wunderino Arena<br />

zu kommen. Ich habe<br />

auch nach einem Jahr<br />

noch immer jedes Mal<br />

eine Gänsehaut, wenn<br />

wir auf das Feld laufen.<br />

Die Atmosphäre hier in<br />

<strong>Kiel</strong> ist großartig!<br />

<strong>ZEBRA</strong>: Registrierst Du<br />

diese Stimmung auch<br />

während des Spiels?<br />

EJ: Ja, natürlich! Wenn<br />

wir etwas gut machen,<br />

bekommen wir viel<br />

Energie von den Fans<br />

zurück, sodass wir noch<br />

ein paar Prozente mehr<br />

geben können. Das ist<br />

im Handball sehr wichtig.<br />

Und auch, wenn wir<br />

einen schlechten Tag<br />

haben, unterstützen uns<br />

die Fans trotzdem – denn<br />

dann ist es umso wichtiger.<br />

Und das wissen die<br />

<strong>Kiel</strong>er.<br />

34


Ob Alltagsoder<br />

Profisportler:<br />

Bei uns seid ihr in<br />

guten Händen.<br />

RETURN TO SPORT<br />

MIT UNS ZUM ZIEL<br />

Du bist dir unsicher, ob du nach<br />

einer Verletzung deinen Sport wieder<br />

ausführen kannst? Mit unserem<br />

evidenzbasierten Return-to-Sport<br />

Testverfahren, das sich besonders<br />

bei Verletzungen der Knie und<br />

Sprunggelenke eignet, erkennen<br />

wir Defizite und Asymmetrien in<br />

deinen Bewegungen.<br />

Aus der Analyse entwickeln wir<br />

Empfehlungen für den sportlichen<br />

Wiedereinstieg sowie für ein<br />

optimales Zusatztraining.<br />

Termine nach telefonischer Absprache.<br />

<strong>THW</strong> SportPhysioPraxis GmbH<br />

Rehmkamp 1 · 24161 Altenholz<br />

Telefon 04 31 - 6 70 39 90<br />

info@thw-physio.de<br />

Alle Informationen zu Therapie,<br />

unsere Konzeptangebote und<br />

Öffnungszeiten erhalten Sie unter<br />

www.thw-physio.de<br />

Wir sind Gesundheit!


Gesund & Fit<br />

PARTNER-<br />

NETZWERK FÜRS<br />

WOHLBEFINDEN<br />

Wenn es um die Gesundheit, Prävention,<br />

die richtige Ernährung<br />

und das allgemeine Wohlbefinden<br />

geht, dann vertrauen die Spieler<br />

des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> auf Profis.<br />

Im Partner-Netzwerk „gesund & fit“ finden<br />

die Zebras für nahezu jeden Bereich den<br />

richtigen Ansprechpartner. Und ein weiterer<br />

Vorteil: Von der Erfahrung und der Kompetenz<br />

der <strong>THW</strong>-Partner können auch alle Fans<br />

des Rekordmeisters profitieren. Denn das<br />

Partner-Netzwerk „gesund & fit“ sorgt dafür,<br />

dass die Handball-Profis ganzheitlich in<br />

allen Fragen.<br />

rund um ihr Wohlbefinden betreut werden.<br />

Das fängt bei der gesunden und ausgewogenen<br />

Ernährung an, reicht über die Vorsorge<br />

und gesundheitsfördernde Maßnahmen bis<br />

hin zu Hilfsmitteln wie Bandagen, Einlagen<br />

oder Kompressionsstrümpfen. Und natürlich<br />

sind die „gesund & fit“-Partner auch zur<br />

Stelle, wenn eine optimale medizinische Betreuung<br />

notwendig wird. Gegründet wurde<br />

das Partner- Netzwerk „gesund & fit“ vor<br />

sechs Jahren aber nicht nur, um die Profis<br />

des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> umfassend und optimal zu<br />

betreuen. Vielmehr können alle <strong>THW</strong>-Fans<br />

über die Ansprechpartner mit Antworten<br />

von Profis etwas für ihr Wohlbefinden tun,<br />

ihre Ernährung optimieren oder im „Fall der<br />

Fälle“ auf die Kompetenz vertrauen, auf die<br />

auch die Zebras setzen.


<strong>THW</strong> KIEL „GESUND & FIT“<br />

UNSERE PARTNER FÜR IHR WOHLBEFINDEN<br />

Partner Homepage Kontakt Ansprechpartner<br />

dermatologikum-kiel.de<br />

0431 - 59 37 70<br />

kontakt@<br />

dermatologikum-kiel.de<br />

Dr. med. Stephan Lischner &<br />

Prof. Dr. med. Axel Hauschild<br />

wohld-apotheke.de<br />

0431 - 32 91 00<br />

info@wohld-apotheke.com<br />

Mareike Küppers<br />

mare-opzentrum.de 0431 - 66 74 111 Dr. Frank Pries<br />

nordblick-augenklinik.de 0431 - 30 10 80 Dr. med. univ. Markus Pölzl<br />

mvz.sh 0431 - 97 44 71 47 Sönke Schmidt<br />

urologiezentrum-kiel.de 0431 - 990 2959 0 Dr. med. Jens Orthmann


DIE <strong>ZEBRA</strong>HERDE<br />

#3<br />

#4<br />

#6<br />

#7<br />

#8<br />

SVEN EHRIG<br />

Saison 2023|24<br />

26.06.2000 | 1,97 m | 94 kg | RA<br />

DOMAGOJ DUVNJAK<br />

Saison 2023|24<br />

01.06.1988 | 1,98 m | 104 kg | RL + RM<br />

HARALD REINKIND<br />

Saison 2023|24<br />

17.08.1992 | 1,97 m | 106 kg | RR<br />

MAGNUS LANDIN<br />

JACOBSEN<br />

Saison 2023|24<br />

20.08.1995 | 1,97 m | 96 kg | LA<br />

BEN CONNAR<br />

BATTERMANN<br />

Saison 2023|24<br />

28.03.2004 | 1,95 m | 93 kg | RL<br />

#18<br />

#19<br />

#21<br />

#23<br />

NICLAS EKBERG<br />

Saison 2023|24<br />

23.12.1988 | 1,91 m | 92 kg | RA<br />

HENRI PABST<br />

Saison 2023|24<br />

09.02.2004 | 1,90 m | 88 kg | RR<br />

ERIC JOHANSSON<br />

Saison 2023|24<br />

28.06.2000 | 1,98 m | 100 kg | RL<br />

RUNE DAHMKE<br />

Saison 2023|24<br />

10.04.1993 | 1,89 m | 85 kg | LA<br />

#61<br />

#71<br />

HENDRIK PEKELER<br />

Saison 2023|24<br />

02.07.1991 | 2,03 m | 104 kg | KM<br />

ELIAS<br />

ELLEFSEN Á SKIPAGØTU<br />

Saison 2023|24<br />

19.05.2002 | 1,85 m | 85 kg | RM<br />

FILIP JÍCHA<br />

Saison 2023|24<br />

19.04.1982 | 2,01 m | Trainer<br />

CHRISTIAN SPRENGER<br />

Saison 2023|24<br />

06.04.1983 | 1,90 m | Co-Trainer


SAISON 2023|24<br />

#11<br />

#12<br />

#13<br />

#16<br />

#17<br />

PETTER ØVERBY<br />

Saison 2023|24<br />

26.03.1992 | 2,00 m | 110 kg | KM<br />

MAGNUS BIERFREUND<br />

Saison 2023|24<br />

17.01.2004 | 1,90 m | 83 kg | TW<br />

STEFFEN WEINHOLD<br />

Saison 2023|24<br />

19.07.1986 | 1,91 m | 103 kg | RR + RM<br />

TOMÁŠ MRKVA<br />

Saison 2023|24<br />

20.01.1989 | 2,01 m | 110 kg | TW<br />

PATRICK WIENCEK<br />

Saison 2023|24<br />

22.03.1989 | 2,00 m | 113 kg | KM<br />

#31<br />

#49<br />

#53<br />

#57<br />

LUCA<br />

SCHWORMSTEDE<br />

Saison 2023|24<br />

11.04.2002 | 2,02 m | 92 kg | RL<br />

KARL WALLINIUS<br />

Saison 2023|24<br />

14.01.1999 | 1,99 m | 103 kg | RL<br />

NIKOLA BILYK<br />

Saison 2023|24<br />

28.11.1996 | 1,98 m | 102 kg | RL + RM<br />

VINCENT GÉRARD<br />

Saison 2023|24<br />

16.12.1986 | 1,89 m | 97 kg | TW<br />

MATTIAS<br />

ANDERSSON<br />

Saison 2023|24<br />

29.03.1978 | 1,85 m | Torwart-Trainer<br />

VIKTOR SZILÁGYI<br />

Saison 2023|24<br />

HEIN DADDEL<br />

16.09.1978 | 1,96 m | Geschäftsführer Saison 2023|24<br />

11.11.1998 | 2,10 m | Maskottchen


Zebraherde<br />

Obere Reihe v.l.: Dr. Frank Pries, Dr. Detlev Brandecker, Luca Schwormstede, Nikola Bilyk, Hendrik Pekeler, Patrick Wiencek, Petter Overby, Karl<br />

Wallinius, Eduardo Gurbindo, Markus Engelmann, Kay Hagensen. Mittlere Reihe v.l.: Jan Bock, Christian Steen, Jarnes Faust, Elias Ellefsen á<br />

Skipagotu, Steffen Weinhold, Eric Johansson, Domagoj Duvnjak, Harald Reinkind, Henri Pabst, Ben Connar Battermann, Hinrich Brockmann,<br />

Michael Menzel. Untere Reihe v.l.: Mattias Andersson, Viktor Szilagyi, Sven Ehrig, Niclas Ekberg, Magnus Bierfreund, Tomas Mrkva, Vincent<br />

Gérard, Rune Dahmke, Magnus Landin Jacobsen, Filip Jicha, Christian Sprenger.<br />

Der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 2023|24<br />

NR. SPIELER POS. GT. NAT. GRÖSSE LS I.V.S.<br />

12 Magnus Bierfreund TW 17.01.2004 GER 190 cm 0 2023<br />

16 Tomas Mrkva TW 20.01.1989 CZE 201 cm 144 2022<br />

57 Vincent Gérard TW 16.12.1986 FRA 189 cm 150 2023<br />

4 Domagoj Duvnjak RM/RL 01.06.1988 CRO 198 cm 233 2014<br />

71 Elias Ellefsen á Skipagøtu RM 19.05.2002 FRO 185 cm 6 2023<br />

8 Ben-Connar Battermann RL 28.03.2004 GER 195 cm 0 2022<br />

21 Eric Johansson RL 28.06.2000 SWE 198 cm 26 2022<br />

31 Luca Schwormstede RL 11.04.2002 GER 202 cm 0 2022<br />

49 Karl Wallinius RL 14.01.1999 SWE 199 cm 16 2022<br />

53 Nikola Bilyk RL 28.11.1996 AUT 198 cm 95 2016<br />

6 Harald Reinkind RR 17.08.1992 NOR 197 cm 153 2018<br />

13 Steffen Weinhold RR/RM 19.07.1986 GER 191 cm 137 2014<br />

19 Henri Pabst RR 09.02.2004 GER 190 cm 0 2022<br />

28 Eduardo Gurbindo RR 08.11.1987 ESP 196 cm 157 2023<br />

7 Magnus Landin Jacobsen LA 20.08.1995 DEN 197 cm 117 2018<br />

23 Rune Dahmke LA 10.04.1998 GER 189 cm 56 2012<br />

3 Sven Ehrig RA 26.06.2000 GER 197 cm 0 2019<br />

18 Niclas Ekberg RA 23.12.1988 SWE 191 cm 210 2012<br />

20 Jarnes Faust RA 26.08.2004 GER 183cm 0 2023<br />

11 Petter Øverby KM 26.03.1992 NOR 200 cm 120 2022<br />

17 Patrick Wiencek KM 22.03.1989 GER 200 cm 159 2012<br />

61 Hendrik Pekeler KM 02.07.1991 GER 203 cm 122 2018<br />

40


Elias Ellefsen á Skipagøtu


Spielfilm<br />

DIE SPIELERSTATISTIK<br />

<strong>THW</strong> KIEL<br />

Nr. Name Würfe Tore gehalten 7m Steals Strafen<br />

3 Sven Ehrig<br />

4 Domagoj Duvnjak<br />

6 Harald Reinkind<br />

7 Magnus Landin Jacobsen<br />

8 Ben-Connar Battermann<br />

11 Petter Øverby<br />

12 Magnus Bierfreund<br />

13 Steffen Weinhold<br />

16 Tomas Mrkva<br />

17 Patrick Wiencek<br />

18 Niclas Ekberg<br />

19 Henri Pabst<br />

20 Jarnes Faust<br />

21 Eric Johansson<br />

23 Rune Dahmke<br />

28 Eduardo Gurbindo<br />

31 Luca Schwormstede<br />

49 Karl Wallinius<br />

53 Nikola Bilyk<br />

57 Vincent Gérard<br />

61 Hendrik Pekeler<br />

71 Elias Ellefsen á Skipagøtu<br />

<strong>HSG</strong> WETZLAR<br />

Nr. Name Würfe Tore gehalten 7m Steals Strafen<br />

5 Rasmus Meyer Ejlersen<br />

8 Erik Schmidt<br />

9 Ole Klimpke<br />

10 Jovica Nikolic<br />

11 Till Klimpke<br />

12 Anadin Suljakovic<br />

13 Filip Kuzmano<strong>vs</strong>ki<br />

14 Vladimir Vranjes<br />

18 Lukas Becher<br />

23 Magnus Fredriksen<br />

28 Hendrik Wagner<br />

33 Emil Mellegård<br />

42 Nemanja Zelenovic<br />

44 Lenny Rubin<br />

46 Julian Fuchs<br />

75 Domen Novak<br />

77 Stefan Cavor<br />

Nr. Name Würfe Tore gehalten 7m Steals Strafen<br />

42


Spielfilm<br />

DER SPIELVERLAUF<br />

Torschütze Zeit Torschütze Zeit Torschütze Zeit Torschütze Zeit<br />

Torschütze Zeit Torschütze Zeit Torschütze Zeit Torschütze Zeit<br />

Torschütze Zeit Torschütze Zeit Torschütze Zeit Torschütze Zeit<br />

43


Gegner<br />

Hintere Reihe v.l.: Jasmin Camdzic (Sportlicher Leiter), Filip Mirkulo<strong>vs</strong>ki (Co-Trainer), Rasmus Meyer Ejlersen, Erik Schmidt, Lenny Rubin, Hendrik<br />

Wagner, Vladimir Vranjes, Thomas Stubner (Physiotherapeut), Marco Kettrukat (Mannschaftsarzt). Mittlere Reihe v.l.: Frank Carstens (Trainer),<br />

Stefan Rühl (Mannschaftsbetreuer), Magnus Fredriksen, Lukas Becher, Ole Klimpke, Stefan Cavor, Filip Kuzmano<strong>vs</strong>ki, Emil Mellegard, Noah Buntrock<br />

(Athletiktrainer), Oliver Oesterreicher (Physiotherapeut). Vordere Reihe v.l.: Matthias Ott (Athletiktrainer), Julian Fuchs, Leonard Grazioli, Till<br />

Klimpke, Anadin Suljakovic, Domen Novak, Michael Ritzel (Physiotherapeut).<br />

DIE <strong>HSG</strong> WETZLAR 2023|24<br />

NR. SPIELER POS. GT. NAT. GRÖSSE LS I.V.S.<br />

5 Rasmus Meyer Ejlersen KM 23.06.1998 DEN 198 cm 0 2023<br />

8 Erik Schmidt KM 28.12.1992 GER 204 cm 38 2022<br />

9 Ole Klimpke RL 20.03.2001 GER 192 cm 0 2001<br />

10 Jovica Nikolic RR 18.11.2001 SRB 191 cm 14 2022<br />

11 Till Klimpke TW 01.04.1998 GER 198 cm 17 1998<br />

12 Anadin Suljakovic TW 16.06.1998 BOS 196 cm 21 2019<br />

13 Filip Kuzmano<strong>vs</strong>ki RL 03.07.1996 MKD 197 cm 48 2023<br />

14 Vladimir Vranjes KM 14.12.1988 BIH 200 cm 82 2023<br />

18 Lukas Becher LA 24.03.2000 GER 190 cm 0 2022<br />

23 Magnus Fredriksen RM 24.05.1997 NOR 188 cm 23 2020<br />

28 Hendrik Wagner RL 15.08.1997 GER 200 cm 3 2022<br />

33 Emil Mellegård LA 06.11.1997 SWE 195 cm 38 2020<br />

42 Nemanja Zelenovic RR 27.02.1990 SRB 194 cm 92 2023<br />

44 Lenny Rubin RL 01.02.1996 SUI 204 cm 53 2018<br />

46 Julian Fuchs RA 02.03.2001 GER 180 cm 0 2023<br />

75 Domen Novak RA 26.04.1998 SVN 182 cm 7 2021<br />

77 Stefan Cavor RR 03.11.1994 MNE 199 cm 36 2016<br />

45


Gegner<br />

Till<br />

Klimpke<br />

WETZLAR<br />

WILL DIE RUHE<br />

BEWAHREN<br />

Für den in der vergangenen Saison knapp errungenen<br />

Klassenerhalt der <strong>HSG</strong> <strong>Wetzlar</strong> in der LI-<br />

QUI MOLY Handball-Bundesliga gibt es ein paar<br />

Umschreibungen. Für die einen war es „Spitz auf<br />

Knopf“, für die anderen bekam der Klub „nah an<br />

der Kante genäht“ gerade noch die Kurve.<br />

Ausgerechnet<br />

im Jubiläumsjahr<br />

– die<br />

<strong>HSG</strong> <strong>Wetzlar</strong><br />

feiert 25 Jahre Bestehen<br />

im deutschen Handball-<br />

Oberhaus – wäre das<br />

Team von der Lahn fast<br />

baden gegangen, bewältigte<br />

jedoch zum Ende<br />

der vergangenen Spielzeit<br />

mit einer Interimslösung<br />

aus dem Sportlichen<br />

Leiter Jasmin<br />

Čamdžić und Filip Mirkulo<strong>vs</strong>ki<br />

auf der Trainerbank<br />

die größte Krise seit<br />

dem Aufstieg 1998.<br />

Umso überraschender<br />

war die eiskalte Dusche<br />

von Champions-League-<br />

Sieger SC Magdeburg<br />

nun zu Saisonbeginn.<br />

„Magdeburg hat heute<br />

richtig gut verteidigt. Wir<br />

müssen unbedingt unser<br />

individuelles Zweikampfverhalten<br />

verbessern“,<br />

analysierte <strong>Wetzlar</strong>s neuer<br />

Trainer Frank Carstens<br />

die niederschmetternde<br />

15:31-Heimniederlage.<br />

Der 51-jährige Carstens<br />

(<strong>HSG</strong>-Geschäftsführer<br />

Björn Seipp: „Frank ist<br />

46


Super schnell<br />

UND<br />

SUPER EASY<br />

30%<br />

RABATT*<br />

mit dem Code:<br />

FAN30<br />

ABSOLUT LECKER<br />

Das sind unsere neuen Feelgood-Produkte von reis-fit. Mit zarten Kichererbsen,<br />

Linsen oder Bohnen, körnigen Chiasamen und feiner Quinoa, kombiniert<br />

mit viel buntem Gemüse, gelingt im Handumdrehen deine Lieblings-Bowl.<br />

Fertig in 2 Minuten Vegan Schonend gegart<br />

reis-fit – offizieller<br />

Teamsponsor<br />

des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

Erhältlich in unserem Online-Shop:<br />

* Gültig vom 31.08.2023 bis 30.09.2023


Gegner<br />

„Abstiegskampf ist eher Mist, aber der Kampf um den<br />

Klassenerhalt macht richtig Spaß. Also nur, wenn man<br />

am Ende auch erfolgreich ist, das ist klar…“<br />

Frank Carstens<br />

richtig Spaß“, erzählte<br />

er weiter – und musste<br />

grinsen: „Also nur, wenn<br />

man am Ende auch erfolgreich<br />

ist, das ist klar.“<br />

Und wenn einer weiß,<br />

wie man das am besten<br />

bewerkstelligt, dann ist<br />

das Frank Carstens.<br />

ein ausgewiesener Handballfachmann,<br />

der über<br />

jede Menge Qualität und<br />

Erstliga-Erfahrung verfügt.“)<br />

wird dennoch die<br />

Ruhe bewahren. Zuvor<br />

hatte er acht Jahre GWD<br />

Minden trainiert, nun<br />

kommt er nach der TSV<br />

Hannover-Burgdorf, dem<br />

SC Magdeburg und eben<br />

Minden mit seinem vierten<br />

Bundesligaklub nach<br />

<strong>Kiel</strong>. Insbesondere der<br />

ewige Abstiegskampf mit<br />

GWD hat die Nerven des<br />

Mannes, der einst sogar<br />

unter Martin Heuberger<br />

Co-Trainer der deutschen<br />

Nationalmannschaft war,<br />

gestählt. „Man muss in<br />

der Lage sein, seinen<br />

Weg zu gehen. Egal, was<br />

geschrieben, gerufen, gesagt<br />

oder gefilmt wird“,<br />

hatte Carstens schon<br />

in einem Interview mit<br />

dem Magazin „Bock auf<br />

Handball“ betont. „Man<br />

braucht Resilienz. Das ist<br />

das Allerwichtigste im<br />

Kampf um den Klassenerhalt.“<br />

Der Abstiegskampf<br />

sei eher Mist,<br />

„aber der Kampf um den<br />

Klassenerhalt macht<br />

Für die Rolle des<br />

Kapitäns bestimmte der<br />

neue Trainer Torhüter<br />

Till Klimpke, ein echtes<br />

<strong>Wetzlar</strong>er Eigengewächs.<br />

„Ich freue mich sehr,<br />

das Vertrauen von den<br />

Trainern und den Mannschaftskollegen<br />

bekommen<br />

zu haben“, äußerte<br />

sich der Schlussmann,<br />

der auch einer der Kandidaten<br />

für die deutsche<br />

Nationalmannschaft ist.<br />

Den fünf Abgängen<br />

stehen vier Neulinge<br />

gegenüber. Allerdings<br />

verletzte sich Kreisläufer<br />

Vladimir Vranješ gegen<br />

den SCM, so dass hinter<br />

seinem Einsatz in <strong>Kiel</strong><br />

ein Fragezeichen steht.<br />

Möglicherweise wird<br />

der Däne Rasmus Meyer<br />

Ejlersen allein in der<br />

Nahkampfzone ackern<br />

müssen. Auch wenn<br />

in der Anhängerschaft<br />

einige bereits Grüße vom<br />

Murmeltier vernommen<br />

haben wollen, darf man<br />

die <strong>HSG</strong> nie abschreiben.<br />

Mit dem Schweizer<br />

Lenny Rubin, der in der<br />

vergangenen Saison 152<br />

Frank Carstens


ON COURT PACK<br />

FEAT. ACCELERATE & ELIMINATE


<strong>HSG</strong> WETZLAR<br />

DIE ADRESSEN<br />

Geschäftsstelle:<br />

Wolfgang-Kühle-Straße 1<br />

35576 <strong>Wetzlar</strong><br />

Tel.: +49 6441 200 05 20<br />

Fax.: +49 6441 200 05 10<br />

Homepage: www.hsg-wetzlar.de<br />

Instagram: @hsg.wetzlar<br />

DIE GRÖSSTEN ERFOLGE<br />

Platz sechs in der Bundesliga 2017;<br />

Vize-Europapokalsieger der Pokalsieger<br />

1998; Aufsteiger 2. Bundesliga<br />

1986; Aufsteiger 1. Bundesliga<br />

1998<br />

DAS PERSONALKARUSSELL<br />

Zugänge: Julian Fuchs (MT Melsungen,<br />

Ausleihe), Vladimir Vranjes<br />

(Benfica Lissabon/POR), Frank<br />

Carstens (Trainer, GWD Minden),<br />

Rasmus Meyer Ejlersen (Fredericia<br />

HK/DEN), Nemanja Zelenovic (VfL<br />

Gummersbach)<br />

Abgänge: Lars Weissgerber (HG<br />

Saarlouis), Radojica Cepic (HC<br />

Kriens-Luzern/SUI), Adam Nyfjäll<br />

(TSV Hannover-Burgdorf), Jonas<br />

Schelker (HC Kriens-Luzern/SUI)<br />

DER TRAINER<br />

Frank Carstens, geboren am 26.<br />

September 1971. Trainer-Laufbahn:<br />

seit 1. Juli 2023 <strong>HSG</strong> <strong>Wetzlar</strong>, zuvor<br />

GWD Minden, OHV Aurich, TSV<br />

Hannover-Burgdorf, SC Magdeburg<br />

und Co-Trainer Nationalmannschaft.<br />

Erfolge als Spieler: Bundesligaspieler<br />

bei GWD Minden,<br />

Zweitligaspieler TV Grambke-Bremen.<br />

Erfolge als Trainer: Aufstieg<br />

in die Bundesliga mit der TSV<br />

Hannover-Burgdorf 2009 und<br />

GWD Minden 2016, Platz 12 in der<br />

Handball-Bundesliga, Deutscher<br />

Hochschulmeister 1998, 1999<br />

Lenny<br />

Rubin<br />

Nationalspieler Hendrik<br />

Wagner geht in seine zweite<br />

Saison bei der <strong>HSG</strong> <strong>Wetzlar</strong>.<br />

Tore erzielte und Rang<br />

zehn in der Torjägerliste<br />

belegte, hat das Team ein<br />

Wurf-Ass in Hinterhand.<br />

Kuriose Fun Facts am<br />

Rande: Bei der Recherche<br />

unseres Magazins stellten<br />

wir fest, dass 15 Treffer<br />

eine Ausbeute waren,<br />

die einem Gastgeber am<br />

ersten Spieltag selten gereicht<br />

haben. Zuletzt war<br />

das bei TURU Düsseldorf<br />

der Fall, denen am 22.<br />

September 1991 sogar 14<br />

Treffer zum Sieg gegen<br />

den SV Post Schwerin,<br />

der 13 Tore erzielte, genügten.<br />

Das war die erste<br />

gesamtdeutsche Bundesliga-Saison<br />

nach der<br />

Wiedervereinigung.<br />

Bei zwei Spielen mit<br />

wenigen Toren war auch<br />

der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> beteiligt:<br />

Der TuSEM Essen kam<br />

gegen die Zebras am 12.<br />

September 1993 auf lediglich<br />

16 Tore, kassierte<br />

selbst jedoch 23 Treffer.<br />

Der TV Eitra luchste den<br />

<strong>Kiel</strong>ern im Jahr darauf<br />

am 17. September beim<br />

17:17 einen Punkt ab. Für<br />

die <strong>Kiel</strong>er reichte es am<br />

Ende trotzdem zur erneuten<br />

Deutschen Meisterschaft.<br />

50


<strong>THW</strong> KIEL<br />

HOME JERSEY 23 / 24


Quick Check<br />

DEN <strong>ZEBRA</strong>S<br />

AUF DEN ZAHN<br />

GEFÜHLT<br />

Im Profikader des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> stehen derzeit 22<br />

Spieler. Wie ticken diese Jungs? Und welche<br />

Gemeinsamkeiten teilen sie oder worin unterscheiden<br />

sie sich womöglich? <strong>ZEBRA</strong> macht den<br />

„Quick Check“ und gibt einen kleinen Einblick in<br />

das Leben unserer Zebras abseits des Platte.<br />

Wer noch mehr über Domagoj Duvnjak, Patrick<br />

Wiencek, Nikola Bilyk und Co. erfahren möchte,<br />

der gelangt über den QR-Code auf dieser Seite direkt<br />

auf die Rubrik „Kader“ auf der Homepage des<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> unter www.thw-handball.de und gelangt<br />

von dort mit nur einem einfachen Klick auf die<br />

Unterseite seines Lieblingsspielers.<br />

Drei Kapitäne, die sich<br />

verstehen: Nikola Bilyk,<br />

Patrick Wiencek und<br />

Domagoj Duvnjak haben<br />

Spaß bei einem kurzen<br />

Ausflug mit dem Boot<br />

während einer Pressekonferenz<br />

im Ostsee<br />

Resort Damp.<br />

FRAGE<br />

DOMAGOJ DUVNJAK<br />

Meer oder Berge?<br />

Meer<br />

Stadt oder Land?<br />

Stadt<br />

Ballermann oder Bali?<br />

Ballermann<br />

Fenster- oder Gangplatz?<br />

Gangplatz<br />

Porsche oder Polo? Lieber Lada ;-)<br />

Krawatte oder Fliege?<br />

Beides nicht so gern...<br />

Instagram oder TikTok?<br />

Instagram<br />

Selfie oder Autogramm?<br />

Autogramm<br />

Laut oder leise?<br />

leise<br />

Langschläfer oder Frühaufsteher?<br />

Frühaufsteher<br />

WhatsApp oder Anruf?<br />

Anruf<br />

Pizza oder Pasta?<br />

Pizza<br />

Ausdauer- oder Krafttraining?<br />

Handball!<br />

Komödie oder Action?<br />

Komödie<br />

Jeans oder Jogginghose?<br />

Jogginghose<br />

52


Quick Check<br />

PATRICK WIENCEK<br />

Meer<br />

Land<br />

Bali<br />

Fensterplatz<br />

Porsche<br />

Am liebsten keins von beiden...<br />

Weder noch<br />

Autogramm<br />

leise<br />

Frühaufsteher<br />

Anruf<br />

Pizza<br />

Krafttraining<br />

Komödie<br />

Jogginghose<br />

NIKOLA BILYK<br />

Meer<br />

Stadt<br />

Ballermann (weil ich noch nie dort war)<br />

Gangplatz<br />

Porsche<br />

Fliege<br />

Instagram<br />

Selfie<br />

leise<br />

Langschläfer<br />

Anruf<br />

Pasta<br />

Krafttraining<br />

Komödie<br />

Jogginghose<br />

53


Fanshop<br />

NEUER LOOK UND<br />

NEUE KOLLEKTIONEN:<br />

DIE <strong>THW</strong>-FANWELT<br />

Der Anlaufpunkt für Fans des Deutschen Meisters<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> mitten in der <strong>Kiel</strong>er Innenstadt erstrahlt<br />

im frischen, frechen Glanz des Rekordmeisters: In<br />

der <strong>THW</strong>-FANWELT im Ziegelteich 30, direkt an der<br />

Wunderino Arena gelegen, ist vieles neu, einiges aber<br />

auch gut bekannt: Neben der stylischen PUMAx<strong>THW</strong>-<br />

Kollektion gibt es in der <strong>THW</strong>-FANWELT weiterhin<br />

das Komplettpaket aus Tickets, Trikots, Trophäen<br />

und tollen Fanartikeln zu erleben!<br />

Schwarz und<br />

Weiß – das sind<br />

unsere Farben!<br />

Und deshalb dominieren<br />

diese auch die<br />

<strong>THW</strong>-FANWELT, die in<br />

der Sommerpause einen<br />

komplett neuen Look erhalten<br />

hat. Ein optischer<br />

Höhepunkt: PUMA hat<br />

den <strong>Kiel</strong>er Handballern<br />

und ihren Fans ein großes<br />

„Wir sind <strong>Kiel</strong>“-Wandgraffiti<br />

zur Neueröffnung<br />

der <strong>THW</strong>-FANWELT geschenkt.<br />

Das von einem<br />

Berliner Urban Artist<br />

gesprayte Graffiti ist<br />

nicht nur ein Hingucker,<br />

sondern auch ein perfekter<br />

Hintergrund für ein<br />

Erinnerungsfoto aus der<br />

<strong>THW</strong>-FANWELT.<br />

54


Epische Spiele warten auf Dich auch in der<br />

wunderbaren Casinowelt von<br />

Wunderino<br />

wunderino-print-feb2021.indd 1 2021-02-15 12:05


Fanshop<br />

ÖFFNUNGSZEITEN DER <strong>THW</strong>-FANWELT<br />

Die <strong>THW</strong>-FANWELT hat montags bis<br />

mittwochs und freitags von 10 bis 17<br />

Uhr, donnerstags von 10 bis 18 Uhr<br />

und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet.<br />

Natürlich freut sich das Team<br />

der <strong>THW</strong>-FANWELT wie bisher auch<br />

an Spieltagen auf den Besuch vieler<br />

<strong>THW</strong>-Fans.<br />

Doch Besucher eines<br />

der größten Handball-<br />

Fanshops Europas<br />

können sich natürlich<br />

auch auf viele bekannte<br />

und noch mehr neue<br />

Produkte aus der Zebra-Welt<br />

freuen. Die<br />

PUMAx<strong>THW</strong>-Kollektion<br />

aus Trainings- und<br />

Warm-up-Kleidung des<br />

neuen Ausrüsters wird<br />

ebenso angeboten wie<br />

die neuen PUMA-Trikots<br />

der Zebras. Und selbstverständlich<br />

kann man<br />

in der <strong>THW</strong>-FANWELT<br />

auch die Trophäen des<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> bestaunen:<br />

Neben Champions-League-<br />

und EHF-Cup-<br />

Pokalen aktuell auch die<br />

Meisterschale und den<br />

Pixum Super Cup!<br />

56


Fanshop<br />

<strong>THW</strong>-Fanwelt<br />

Zum 13. Mal gewann der <strong>THW</strong><br />

<strong>Kiel</strong> den Pixum Super Cup und ist<br />

damit auch in diesem Wettbewerb<br />

der Rekordgewinner.<br />

Möller Autoteile<br />

Ihr Dachboxen und Fahrradträgerspezialist<br />

Ihr Fachberater für<br />

UEBLER + THULE<br />

Marcel Potratz<br />

Tel. 04322 - 9911<br />

<strong>Kiel</strong>er Straße 51-53 · 24582Bordesholm<br />

www.möller-autoteile.de


Verein<br />

ANGEBOT FÜR<br />

LONG-COVID-<br />

BETROFFENE<br />

MEHR ÜBER UNS<br />

Unser Sportangebot<br />

im Überblick:<br />

Turnen<br />

Fitness-Gesundheit<br />

Badminton<br />

Handball<br />

Tennis<br />

Leichtathletik<br />

Tischtennis<br />

Tanzen<br />

Im Internet finden<br />

Sie uns unter<br />

www.thwkiel.de<br />

Oder scannen Sie dafür<br />

einfach den QR-Code:<br />

Auch wenn das Coronavirus im<br />

Alltag nur noch eine untergeordnete<br />

Rolle spielt, leiden einige von<br />

einer Corona-Infektion Genesene<br />

noch länger unter Symptomen wie<br />

Schwächegefühl, Atembeschwerden<br />

und Husten.<br />

Der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> e.V. hat deshalb<br />

gemeinsam mit seiner Trainerin<br />

Peträa Damerau ein Angebot geschaffen<br />

für alle, die unter Long-<br />

Covid oder Post-Covid leiden oder<br />

ähnliche Symptome aufweisen.<br />

Pea ist Sportwissenschaftlerin,<br />

Osteopathin und B-Trainerin Gesundheit<br />

und arbei-tet seit vielen<br />

Jahren als Übungsleiterin im <strong>THW</strong>.<br />

Sie hat eine Stunde entwickelt,<br />

die Hilfe beim Wiedereinstieg in<br />

die körperlichen Belastungen des<br />

Alltags oder die sportliche Belastbarkeit<br />

gibt.<br />

Die Übungen sind auf die<br />

Leistungsfähigkeit der TeilnehmerInnen<br />

abgestimmt und enthalten<br />

folgende Schwerpunkte:<br />

• Atemübungen zur Steigerung<br />

der Lungenfunktion<br />

• Kognitions- und Koordinationstraining<br />

zur Steigerung der<br />

Gehirnfunktion<br />

• Dauer- und Intervallmethode<br />

zur Steigerung der Ausdauerfähigkeit<br />

• Funktionelles Krafttraining zur<br />

Steigerung der Muskelkraft<br />

• Entspannung zur Steigerung des<br />

Wohlbefindens<br />

Ergänzt werden die Stunden durch<br />

theoretische Themenblöcke wie:<br />

• Wie stärke ich mein Immunsystem?<br />

• Neueste Erkenntnisse zu Long-<br />

Covid – Wissensstand heute<br />

• Unsere Atmung verstehen<br />

• Ernährung – was unterstützt<br />

Heilung und Gesundheit?<br />

Die Stunde findet statt: Montag<br />

16:30 - 17:30 Uhr, in der <strong>THW</strong>-Halle,<br />

Fröbelstr. 49, 24113 <strong>Kiel</strong>. Die Teilnahme<br />

ist für Vereinsmitglieder<br />

kostenlos. Nichtmitglieder können<br />

über eine Zehnerkarte zum<br />

Preis von 60 Euro teilnehmen, eine<br />

ärztliche Verordnung ist nicht erforderlich.<br />

Bei Interesse darf gerne<br />

einmal kostenlos „geschnuppert“<br />

werden. Information und Anmeldung<br />

über die Geschäftsstelle des<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> unter der Mailadresse<br />

info@thwkiel.de oder telefonisch<br />

0431/68 23 68.<br />

Susanne Wittig<br />

58


www.liqui-moly.com<br />

Gemeinsam stark<br />

Immer ein Volltreffer: Deutschlands beste Schmierstoffmarke<br />

und Deutschlands beste Handball-Teams!<br />

Alles für eine reibungslose Saison: über 4.000 Artikel rund um Schmierstoffe, Additive, Fahrzeugpflege,<br />

chemische Problemlöser und Serviceprodukte. Für Pkw, Zweiräder, Nfz, Boote und Gartengeräte.


Fanclubs<br />

<strong>ZEBRA</strong>SPROTTEN<br />

Hallo liebe Zebrasprotten,<br />

hallo liebe Handballfans,<br />

herzlich willkommen zum heutigen<br />

Heimspiel gegen die <strong>HSG</strong><br />

<strong>Wetzlar</strong>! Grüße gehen natürlich<br />

raus an unseren Gegner und die<br />

mitgereisten Fans.<br />

Heute möchten wir uns mal<br />

bei den Fans in der Halle, die uns<br />

noch nicht kennen, vorstellen. Wir<br />

sind der „<strong>THW</strong> FAN-Club <strong>Kiel</strong>er<br />

Zebrasprotten von 1989 e.V“ und<br />

somit der zweitälteste Fanclub<br />

in der Handball-Bundesliga. Wir<br />

haben derzeit rund 400 Mitglieder<br />

- diese kommen nicht nur aus<br />

Schleswig-Holstein, sondern aus<br />

der ganzen Republik. Wir unterstützen<br />

unsere „Zebras“ bei Heimund<br />

Auswärtsspielen und pflegen<br />

einige Traditionen. So gibt es<br />

jährlich ein Grünkohlessen und ein<br />

Sommerfest. Mit uns in Kontakt<br />

zu kommen, ist richtig einfach: Im<br />

Umlauf, auf der Seite Europaplatz,<br />

findet Ihr unseren so genannten<br />

Fan-Treff. Dort kann man sich<br />

nach Auswärtsfahrten erkundigen,<br />

Trikots, Schals und vieles mehr<br />

von unserem FAN-Club erwerben<br />

oder auch einfach nur mal kurz<br />

zum Klönen vorbeikommen. Wir<br />

sind beim Fan-Treff meistens bis<br />

etwa 30 Minuten vor Spielbeginn<br />

anzutreffen – dann geht’s in die<br />

Halle, um unsere Mannschaft anzufeuern.<br />

Übrigens: Wusstest du schon,<br />

dass man mit uns auf Auswärtsfahrt<br />

gehen kann, ohne Mitglied<br />

des FAN-Clubs zu sein? Wenn du<br />

mal Lust hast, unsere Zebras mit<br />

vielen Gleichgesinnten auch auswärts<br />

zu unterstützen, kannst du<br />

dich gerne anmelden. Wir freuen<br />

uns immer auf neue Gesichter!<br />

So, nun aber zurück zu unserem<br />

heutigen Gegner: Die <strong>HSG</strong> <strong>Wetzlar</strong><br />

hat ihr erstes Pflichtspiel in dieser<br />

Saison gegen den SC Magdeburg<br />

mit 15:31 verloren und konzentriert<br />

sich seit Montag voll auf das<br />

heutige Spiel. Also heißt es auch<br />

heute wieder für uns Fans: Unsere<br />

Jungs müssen lautstark unterstützt<br />

werden!<br />

Eure Zebrasprotten<br />

Beate Lemke<br />

ANSPRECHPARTNER<br />

1. VORSITZENDE:<br />

Beate Lemke<br />

beate.lemke@zebrasprotten.de<br />

2. Vorsitzender:<br />

Achim Ohm<br />

achim.ohm@zebrasprotten.<br />

de<br />

KASSENWARTIN:<br />

Britta Böttcher<br />

britta.böttcher@<br />

zebrasprotten.de<br />

TOURENMANAGEMENT:<br />

Waltraud Ohm<br />

Waltraud.Ohm@zebrasprotten.de<br />

WEITERE INFOS<br />

über unsere Homepage<br />

www.zebrasprotten.de<br />

Geplante Auswärtsfahrt:<br />

Aalborg: 22.11. bis 23.11.2023<br />

Anmeldungen bitte an Waltraud<br />

Ohm (waltraud.ohm@<br />

zebrasprotten.de). Auch<br />

Fragen zum Thema Auswärtsfahrten<br />

werden von<br />

Waldi gerne beantwortet.<br />

Gäste sind immer herzlich<br />

willkommen!<br />

60


61


Fanclubs<br />

SCHWARZ-WEISS<br />

Hallo Handballfans,<br />

hallo Schwarz-Weisse,<br />

ein weiterer Heimspieltag in unserem<br />

Wohnzimmer! Die <strong>HSG</strong> <strong>Wetzlar</strong><br />

ist zu Gast. Herzlich willkommen<br />

in <strong>Kiel</strong>! Die Saison ist noch<br />

jung, doch für die Herausforderung<br />

Titelverteidigung ist jeder einzelne<br />

Punkt, jedes einzelne Tor wichtig.<br />

Kennt Ihr schon unseren Fanclub-Stand?<br />

Diesen findet Ihr<br />

am Eingang Exerzierplatz. Wir<br />

freuen uns auf Euren Besuch, dort<br />

könnt Ihr euch über den Fanclub<br />

Schwarz-Weiss informieren oder<br />

einfach auch fachsimpeln über<br />

Handball, den neuen Streaming-<br />

Anbieter Dyn, den neuen Ausrüster<br />

oder alles, was euch sonst<br />

noch so rund um den <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

interessiert. Ihr werdet immer<br />

einen Gesprächspartner für den<br />

spannenden Austausch finden!<br />

Übrigens: Unsere geplanten<br />

Auswärtsfahrten findet Ihr auf<br />

unserer Homepage. Es ist uns<br />

wichtig, unsere Mannschaft auch<br />

in fremden Hallen zu unterstützen.<br />

Ihr könnt dabei sein! Für die<br />

Fahrt nach Magdeburg gibt es eine<br />

Überraschung für die Teilnehmer,<br />

und wir werden auch über diese<br />

Tour auf unserem Instagram-Kanal<br />

berichten.<br />

Für das heutige Spiel erwarten<br />

wir eine weiße Wand, die die<br />

Mannschaft im Angriff lautstark<br />

unterstützt und den Takt der<br />

Trommeln aufnimmt! Wenn wir ordentlich<br />

Gas geben auf den Tribünen,<br />

wird es auch eine erfolgreiche<br />

Saison. Die Punkte bleiben in <strong>Kiel</strong>!<br />

In diesem Sinne:<br />

WIR SIND DA – DAS GANZE JAHR<br />

WIR SIND KIEL<br />

ANSPRECHPARTNER<br />

1. VORSITZENDE:<br />

Bodo Gebhardt<br />

TOURENMANAGEMENT:<br />

Mail: fahrten-schwarz-weiss<br />

@mail.de<br />

Handy: 0176/45652170<br />

WEITERE INFOS<br />

über unsere Homepage<br />

www.fan-schwarz-weiss.com<br />

über unsere Facebook-Seite<br />

www.facebook.com/<br />

thwfanclubsw/<br />

Wusstet Ihr ...?<br />

… dass der Fanclub Schwarz-<br />

Weiß nun auch bei Instagram<br />

zu finden ist? Wenn<br />

ihr mehr von den Auswärtsfahrten<br />

und weiteren tollen<br />

Aktionen sehen möchtet,<br />

könnt ihr dies bei Instagram<br />

unter @fanclubschwarzweiss<br />

tun!<br />

62


ab<br />

JETZT BUCHEN:<br />

Alle Spiele, alle Tore<br />

live und auf Abruf<br />

12,50€<br />

pro Monat<br />

im Jahresabo.<br />

*<br />

HANDBALL HAT<br />

EIN NEUES ZUHAUSE:<br />

DIE BESTEN LIGEN<br />

AB SOFORT BEI DYN.<br />

JETZT BUCHEN UNTER WWW.DYN.SPORT<br />

Am 23. August startet die neue Saison: Erlebe die LIQUI MOLY HBL<br />

und weitere Wettbewerbe mit maximaler Intensität und zu einem<br />

unschlagbaren Preis – live und auf Abruf.<br />

*Im Jahresabo für 150 € (einmalige Zahlung), danach monatlich kündbar zum Preis von 14,50 €/Monat.


Trainingszentrum Altenholz<br />

Die Partner<br />

Jetzt neue Flächen<br />

verfügbar!<br />

Werden Sie Partner im Trainingszentrum des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> in Altenholz<br />

DANIEL REHM<br />

T. Wagner<br />

Finanzberatung<br />

Familie<br />

Hellmig<br />

Imme<br />

Jimmy<br />

Klaus<br />

Weihrauch<br />

Hupe<br />

Buchhage<br />

MA 13<br />

Nina + Klaus<br />

Stechhöfer<br />

Wilhelm Spahr KG<br />

64<br />

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Sascha Thießen unter 0176/11990500 oder sascha.thiessen@thw-handball.de<br />

oder Janne Plöhn unter 0431/67039-14 oder janne.ploehn@thw-handball.de


Gute Laune<br />

ab dem<br />

ersten<br />

Schluck!<br />

Offizieller<br />

Getränkepartner<br />

von<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

Oder willst<br />

du weitermachen<br />

wie bisher?


Champions League<br />

GRUPPENPHASE<br />

IST DER SCHLÜSSEL<br />

Attraktive Lose und große Wiedersehensfreude – die Machineseeker<br />

EHF Champions League steht in den Startlöchern. Schon<br />

die Auslosung hat bei den deutschen Topklubs die Vorfreude<br />

auf die Mitte September beginnende Saison in der Königsklasse<br />

geschürt. Der Deutsche Meister <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> trifft in der Gruppe<br />

A auf Barlinek Industria <strong>Kiel</strong>ce (Polen), Paris Saint-Germain<br />

(Frankreich), HC Zagreb (Kroatien), Aalborg Håndbold (Dänemark),<br />

OTP Bank – Pick Szeged (Ungarn), HC Eurofarm Pelister<br />

(Nordmazedonien) und Kolstad Håndball (Norwegen).<br />

Mit einem<br />

Auswärtsspiel<br />

bei<br />

RK PPD<br />

Zagreb startet der <strong>THW</strong><br />

<strong>Kiel</strong> am 14. September<br />

in die neue Saison der<br />

Machineseeker EHF<br />

Champions League. Eine<br />

Saison, auf die man sich<br />

in <strong>Kiel</strong> besonders freut,<br />

kehren doch zahlreiche<br />

ehemalige Zebras mit<br />

ihren neuen Clubs zurück<br />

an die Förde. „Das übt<br />

für die Zuschauer immer<br />

einen besonderen Reiz<br />

aus“, sagt Viktor Szilagyi.<br />

„Wir freuen uns auf die<br />

Spiele vor unseren Fans<br />

in der Arena“, ergänzt Kapitän<br />

Domagoj Duvnjak,<br />

„und wir wollen auch auswärts<br />

öfter als im letzten<br />

Jahr zeigen, dass wir der<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> sind. Denn die<br />

Fans sind unsere größte<br />

Motivation.“<br />

66


Champions League<br />

In der Tat wird diese<br />

Spielzeit in der europäischen<br />

Königsklasse<br />

für den <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> und<br />

seine Fans besonders<br />

prickelnd. Unter anderem<br />

treffen die Zebras<br />

auf Niklas Landins neuen<br />

Club Aalborg Håndbold,<br />

bei dem auch Lukas<br />

Nilsson eine neue sportliche<br />

Heimat gefunden<br />

hat. Außerdem gibt es<br />

ein Wiedersehen mit<br />

Sander Sagosen, der mit<br />

dem neuen norwegischen<br />

Projekt Kolstad Håndball<br />

in <strong>Kiel</strong> gastieren wird<br />

– ein echter sportlicher<br />

Leckerbissen für die<br />

<strong>Kiel</strong>er Fans. Gleiches gilt<br />

natürlich auch für die<br />

Begegnungen gegen den<br />

letztjährigen Finalisten<br />

Barlinek Industria <strong>Kiel</strong>ce<br />

um Erfolgs-Trainer Talant<br />

Dujshebaev und Kapitän<br />

Andreas Wolff oder auch<br />

Paris Saint-Germain: In<br />

der vergangenen Saison<br />

scheiterten die Zebras<br />

im Viertelfinale an der<br />

Millionentruppe von der<br />

Seine, bei der Ex-Zebra<br />

Andreas Palicka das Tor<br />

hütet.<br />

Der Schlüssel für Köln<br />

sei immer die Gruppenphase,<br />

unterstreicht<br />

<strong>THW</strong>-Geschäftsführer<br />

Viktor Szilagyi: „Das<br />

Weiterkommen hat natürlich<br />

oberste Priorität,<br />

am liebsten natürlich mit<br />

Andreas Wolff kehrt mit dem<br />

polnischen Meister Barlinek<br />

Industria <strong>Kiel</strong>ce in die Wunderino<br />

Arena zurück.<br />

Auch in der neuen<br />

Saison ans Ziel kommen!<br />

WB<strong>THW</strong><br />

Nicht nur auf der Platte, auch bei Wind &<br />

Wetter brauchen Sie eine starke Abwehr.<br />

Darum gibt es bei Walbusch für Damen<br />

und Herren eine große Vielzahl an Aquastop-<br />

und Wetterschutz-Jacken. Die halten<br />

nicht nur Regen ab, sondern sind auch<br />

atmungsaktiv – und bieten zwar viel Funktion,<br />

sehen aber stylisch aus. Mit Ihrem<br />

20 € Gutschein sparen Sie sogar beim Kauf<br />

– entdecken Sie es am besten selbst gleich<br />

online oder in der Filiale.<br />

€20<br />

AKTIONS-<br />

GUTSCHEIN *<br />

GUTSCHEIN-NUMMER:<br />

WB<strong>THW</strong><br />

* € 20,- Rabatt für Ihre Bestellung. Dieser Gutschein ist nur einmalig einlösbar,<br />

nicht übertragbar oder mit weiteren Gutscheinen kombinierbar.<br />

Mindestbestellwert € 99,-. Keine Barauszahlung. Gültig bis 15.11.2023.<br />

SO LÖSEN SIE IHREN GUTSCHEIN EIN:<br />

■ Online-Shop: Gutschein-Nummer im Warenkorb eingeben<br />

■ Walbusch-Filiale im Sophienhof <strong>Kiel</strong><br />

67<br />

walbusch.de


Champions League<br />

„Das Weiterkommen hat natürlich oberste<br />

Priorität, am liebsten natürlich mit der bestmöglichen<br />

Platzierung, aber das wäre aufgrund<br />

der Konkurrenz natürlich vermessen.“<br />

Viktor Szilagyi<br />

der bestmöglichen Platzierung,<br />

aber das wäre<br />

aufgrund der Konkurrenz<br />

natürlich vermessen. Natürlich<br />

hofft man immer,<br />

unter den ersten Zwei<br />

zu landen. Es hat sich<br />

auch in der vergangenen<br />

Saison gezeigt, dass<br />

die Gruppenphase im<br />

Endeffekt dann auch der<br />

Schlüssel nach Köln ist:<br />

Zuletzt standen am Ende<br />

jeweils die beiden Grup-<br />

penersten und -zweiten<br />

im Final4. Und deswegen<br />

werden wir natürlich<br />

alles dafür geben.“<br />

Besonders groß ist<br />

die Freude im <strong>Kiel</strong>er<br />

Lager über ein Wiedersehen<br />

mit Niklas Landin<br />

(Aalborg Håndbold,<br />

Dänemark) und Sander<br />

Sagosen (Kolstad<br />

Håndball, Norwegen),<br />

deren Klubs beide in die<br />

Gruppe A gelost wurden.<br />

„Wir können unseren<br />

Fans eine sehr attraktive<br />

Gruppe präsentieren: Mit<br />

Paris und <strong>Kiel</strong>ce werden<br />

wir zwei absolute Topmannschaften<br />

zu Gast<br />

haben. Zudem kehren<br />

mit Aalborg und Kolstad<br />

zwei verdiente Spieler<br />

wieder in die Wunderino<br />

Arena zurück. In jedem<br />

Fall wird es da ein sehr<br />

heißer Kampf werden,<br />

wenn es wirklich um<br />

die ersten beide Plätze<br />

geht.“ Szilagyis besondere<br />

Hoffnung: „Wenn<br />

Paris und wir unter den<br />

ersten zweien sind, dann<br />

können wir in einem<br />

möglichen Viertelfinale<br />

nicht mehr aufeinandertreffen.“<br />

Dem hätte im Übrigen<br />

auch Thierry Omeyer<br />

nichts entgegenzusetzen.<br />

Inzwischen Geschäftsführer<br />

bei Paris Saint-<br />

Germain, blickt auch<br />

„Titi“ zufrieden voraus<br />

auf das Wiedersehen mit<br />

dem <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>, mit dem<br />

Niklas Landin kehrt mit dem<br />

dänischen Topklub Aalborg<br />

Håndbold in die Wunderino<br />

Arena zurück.<br />

68


<strong>THW</strong>-Fanwelt<br />

ALLES, WAS DU<br />

BRAUCHST<br />

VOR ORT!<br />

JETZT IM NEUEN LOOK!<br />

Komm vorbei, shopp‘ dich schwarz und weiß<br />

Ziegelteich 30, 24103 <strong>Kiel</strong>


Champions League<br />

Wiedersehen in Gruppe A:<br />

Einst gewannen <strong>THW</strong>-Geschäftsführer<br />

Viktor Szilaygi (l) und<br />

Thierry Omeyer (r), inzwischen<br />

Geschäftsführer Handball bei<br />

Paris Saint-Germain, gemeinsam<br />

mit den Zebras die Champions<br />

League. Jetzt treffen sie mit ihren<br />

Klubs in der Gruppenphase erneut<br />

aufeinander.<br />

er von 2006 bis 2013 Titel<br />

am Fließband sammelte<br />

und unter anderem<br />

dreimal die Champions<br />

League gewann: „Ich<br />

freue mich sehr – besonders,<br />

weil wir uns jetzt in<br />

der Gruppe treffen und<br />

nicht wie die drei Jahre<br />

zuvor im Viertelfinale.<br />

Natürlich wird es wieder<br />

ein großer Kampf werden,<br />

aber in der Gruppe<br />

ist es trotzdem noch<br />

etwas anders.“ Zuletzt<br />

hatten sich beide Klubs<br />

in der Runde der besten<br />

Acht drei Mal in Folge<br />

untereinander aus dem<br />

Wettbewerb geworfen.<br />

Nach der Gruppenphase<br />

könnte es in den<br />

K.o.-Spielen dann auch<br />

zu nationalen Duellen<br />

kommen, die zu Beginn<br />

noch durch die Auslosungsstatuten<br />

vermieden<br />

werden. Mit Deutschland,<br />

Frankreich, Dänemark,<br />

Ungarn und Polen<br />

schicken gleich fünf Län-<br />

der zwei Mannschaften<br />

ins Rennen der Königsklasse.<br />

Ein Duell mit dem<br />

SC Magdeburg (spielt<br />

in Gruppe B mit GOG<br />

(Dänemark), Telekom<br />

Veszprem HC (Ungarn),<br />

dem FC Barcelona (Spanien),<br />

Orlen Wisla Plock<br />

(Polen), Montpellier HB<br />

(Frankreich), dem FC<br />

Porto (Portugal) und RK<br />

Celje Pivovarna Lasko<br />

(Slowenien)) auf europäischer<br />

Ebene wäre für den<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> indes Neuland.<br />

70


Lecker<br />

UND<br />

SCHNELL AUF DEM TISCH<br />

30%<br />

RABATT*<br />

mit dem Code:<br />

FAN30<br />

SCHON PROBIERT?<br />

Unsere Express Quinoa ist vielseitig einsetzbar und schnell zubereitet.<br />

Schonend vorgedämpft, lässt sich die Kombination aus weißer und<br />

roter Quinoa im Handumdrehen kalt und warm genießen.<br />

Fertig in 2 Minuten Vegan & glutenfrei Schonend vorgedämpft<br />

reis-fit – offizieller<br />

Teamsponsor<br />

des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

Erhältlich in unserem Online-Shop:<br />

* Gültig vom 31.08.2023 bis 30.09.2023


Champions League<br />

FREIER VORVERKAUF:<br />

Angeboten werden aktuell alle Spiele im Kalenderjahr<br />

2023: Die Tickets für die Heimspiele<br />

gegen Pick Szeged (Donnerstag, 21. September),<br />

Barlinek Industria <strong>Kiel</strong>ce (Mittwoch, 11. Oktober),<br />

Aalborg Håndbold (Donnerstag, 16. November),<br />

Paris Saint-Germain (Donnerstag, 30.<br />

November) und Kolstad Håndball (Mittwoch,<br />

6. Dezember) sind unter www.thw-tickets.de,<br />

bei CITTI und in der <strong>THW</strong>-FANWELT erhältlich.<br />

Die <strong>THW</strong>-FANWELT hat montags bis mittwochs<br />

und Freitag von 10 bis 17 Uhr, donnerstags von<br />

13 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr<br />

sowie an den Heimspieltagen am Wochenende<br />

immer ab drei Stunden vor Anpfiff geöffnet.<br />

NEU: JUNGE-LEUTE-TICKET<br />

Regulär kosten die Karten für die Heimspiele<br />

des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> in der Machineseeker EHF Champions<br />

League zwischen 15 und 57 Euro. Wer<br />

sparen möchte, hat dazu noch immer die Gelegenheit:<br />

Die Champions Card für alle sieben<br />

Heimspiele gibt es weiterhin zum Vorzugspreis<br />

– allerdings nur, solange der gewünschte Platz<br />

bei allen sieben Partien noch verfügbar ist. Neu<br />

ist das Einzelticket für junge Leute: Jeder, der<br />

im Jahr 1999 oder danach geboren wurde, kann<br />

nun gut 25 Prozent beim Kauf eines Einzeltickets<br />

sparen. Dabei ist es vollkommen egal,<br />

ob man Schüler, Student oder Auszubildender<br />

ist – entscheidend für den „junge Leute“- Rabatt<br />

ist der Geburtsjahrgang. Nachgewiesen werden<br />

muss daher gegebenenfalls beim Einlass in die<br />

Halle lediglich das Alter. Auch das „Junge-Leute-Ticket“,<br />

das auf der Idee eines gemeinsamen<br />

Projektes vom <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> mit Studierenden der<br />

Christian-Albrechts-Universität fußt, ist in der<br />

<strong>THW</strong>-FANWELT, bei CITTI und online unter<br />

www.thw-tickets.de zu bekommen.<br />

Noch nie trafen die beiden deutschen<br />

Topklubs bislang international<br />

aufeinander – und möchten es<br />

auch in dieser Spielzeit am liebsten<br />

so weit wie möglich hinauszögern.<br />

Schließlich zählen beide<br />

Klubs als Titelverteidiger und<br />

amtierender Deutscher Meister<br />

schon traditionell zum erweiterten<br />

Favoritenkreis.<br />

Bennet Wiegert, Trainer des<br />

frisch gekürten Champions-League-Siegers<br />

SC Magdeburg, muss<br />

bei dem Gedanken an den Husarenritt<br />

seines SCM im vergangenen<br />

Truckscout24 EHF Final4<br />

noch immer ungläubig mit dem<br />

Kopf schütteln. Doch auch er hat<br />

seinen Blick längst wieder nach<br />

vorne gerichtet: „Nun beginnt eine<br />

neue Jagd. Den Titel gewonnen zu<br />

haben, wird uns eher Sicherheit<br />

geben und für Ruhe sorgen anstatt<br />

für besonderen Erwartungsdruck<br />

– aber nicht für ein sattes Gefühl.<br />

Den Erfolgshunger werden wir<br />

immer benötigen!“<br />

Dabei geht es Wiegert, neben<br />

<strong>THW</strong>-Trainer Filip Jicha einer<br />

von nur fünf Männern, die die<br />

Machineseeker EHF Champions<br />

League nun als Spieler und Trainer<br />

gewonnen haben, bescheiden an.<br />

„Natürlich wollen wir weiterkom-<br />

72


<strong>THW</strong> HANDBALL-CAMPS<br />

im<br />

Bälle fliegen durch die Halle, Kinderaugen leuchten, Handball-Herzen schlagen höher!<br />

Das ist <strong>THW</strong> Handball-Camp! Wir trainieren und spielen mit viel Leidenschaft, Freude und Einsatz. Hinzu<br />

kommt fachliche Kompetenz und unsere Handball-Camp Philosophie!<br />

Wir dürfen auch in diesem Jahr wieder knapp 4.000 Kinder begeistern. Es wird geschwitzt, trainiert und wir<br />

haben eine tolle Zeit in den Hallen in ganz Deutschland und Europa. Wir freuen uns auf jedes neue Gesicht<br />

in einem unserer Camps und viele leidenschaftliche Kinder und Jugendliche, die für den Handball und den<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> brennen.<br />

Auch in dieser Saison sind wir für dich wieder am Start, damit du auch in der freien Zeit nicht auf deinen<br />

Lieblingssport verzichten musst. Trainiere mit uns gemeinsam im <strong>THW</strong> Leistungszentrum mit viel Spaß und<br />

Freude an deinem Handballtalent oder schnuppere in den tollen Sport hinein! Wir haben für Jede und Jeden<br />

das richtige <strong>THW</strong> Handball-Camp!<br />

Die Herbstferien stehen schon bald wieder vor der Tür und wir freuen uns auf dich im <strong>THW</strong> Hndball-Camp:<br />

09.10. - 13.10.2023 mit Übernachtung<br />

16.10. - 19.10.2023 für 6-10-Jährige<br />

23.10. - 26.10.2023 für 11-15-Jährige<br />

27.12. - 29.12.2023 für 8-13-Jährige<br />

Auch 2024 freuen wir uns auf jede Menge Handball-Spaß und schon jetzt kannst du Camps buchen!<br />

Impressionen aus den Camps<br />

Infos und Anmeldung


Champions League<br />

Die Gejagten:<br />

Der SC Magdeburg<br />

startet als<br />

Titelverteidiger<br />

in die diesjährige<br />

Champions-<br />

League-Saison.<br />

men. Mal schauen, ob<br />

wir es auch schaffen, um<br />

die ersten beiden Plätze<br />

zu kämpfen, um ein<br />

eventuelles Achtelfinale<br />

zu überspringen“, sagt<br />

Wiegert. Und fügt an:<br />

„Das Erreichen des Achtelfinals<br />

wäre für uns ein<br />

Erfolg – darum geht’s!“<br />

Tiefstapelei? Vielleicht.<br />

Vielleicht jedoch<br />

auch nicht. Denn auch<br />

<strong>THW</strong>-Geschäftsführer<br />

Viktor Szilagyi erwartet<br />

ein spannendes Ren-<br />

nen um Europas Krone.<br />

„Unser großes Ziel ist<br />

natürlich immer das<br />

Truckscout24 EHF Final4<br />

in Köln“, macht Szilagyi<br />

deutlich, allerdings nicht,<br />

ohne hinterherzuschieben:<br />

„Aber genau dieses<br />

Ziel teilen sich auch 15<br />

andere Teams, und der<br />

Weg dorthin wird jedes<br />

Jahr schwieriger.“ Schon<br />

wenige Tage vor dem<br />

Start scheint bereits<br />

soviel sicher: Auch die<br />

Champions-League-Saison<br />

2023/24 wird wieder<br />

packend!<br />

Alle Partien werden<br />

live bei den Streamingdiensten<br />

DAZN und DYN<br />

zu sehen sein.<br />

Wir freuen uns auf die Spiele vor<br />

unseren Fans in der Arena, und wir<br />

wollen auch auswärts öfter als im letzten<br />

Jahr zeigen, dass wir der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

sind. Denn die Fans sind unsere größte<br />

Motivation!“ Domagoj Duvnjak<br />

74


DU SUCHST EIN<br />

KOSTENLOSES<br />

GEHALTSKONTO?<br />

Kostenlose Visa Debitkarte<br />

In nur 5 Minuten eröffnen<br />

Automatischen Kontowechsel nutzen<br />

Nachhaltiges Banking<br />

Jetzt Konto eröffnen auf: dkb.de/nachhaltiges-konto<br />

Komm zum


Statistik<br />

DIE TABELLE DER LIQUI MOLY HBL (Stand 29.08.23)<br />

Nr. Verein Spiele Punkte Tore Differenz<br />

1. SC Magdeburg 1 2:0 31:15 16<br />

2. <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 1 2:0 36:25 11<br />

3. MT Melsungen 1 2:0 29:19 10<br />

4. SG Flensburg-Handewitt 1 2:0 37:32 5<br />

5. VfL Gummersbach 1 2:0 30:27 3<br />

6. Füchse Berlin 1 2:0 31:29 2<br />

7. TSV Hannover-Burgdorf 1 2:0 27:25 2<br />

8. ThSV Eisenach 1 2:0 31:30 1<br />

9. Rhein-Neckar Löwen 0 0:0 0:0 0<br />

10. TVB Stuttgart 0 0:0 0:0 0<br />

11. Bergischer HC 1 0:2 30:31 -1<br />

12. SC DHfK Leipzig 1 0:2 29:31 -2<br />

13. HC Erlangen 1 0:2 25:27 -2<br />

14. TBV Lemgo Lippe 1 0:2 27:30 -3<br />

15. Handball Sport Verein Hamburg 1 0:2 32:37 -5<br />

16. Frisch Auf Göppingen 1 0:2 19:29 -10<br />

17. HBW Balingen-Weilstetten 1 0:2 25:36 -11<br />

18. <strong>HSG</strong> <strong>Wetzlar</strong> 1 0:2 15:31 -16<br />

DIE JÜNGSTEN ERGEBNISSE (Stand 29.08.23)<br />

Erlangen - Hannover...............................................25:27<br />

Flensburg - Hamburg...............................................37:32<br />

<strong>Wetzlar</strong> - Magdeburg............................................... 15:31<br />

Eisenach - Bergischer HC........................................31:30<br />

Balingen - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>............................................... 25:36<br />

Melsungen - Göppingen..........................................29:19<br />

Gummersbach - Lemgo...........................................30:27<br />

Leipzig - Berlin.........................................................29:31<br />

DIE AKTUELLEN SPIELE (Stand 29.08.23)<br />

Magdeburg - Flensburg..................................... 03.09.23<br />

Lemgo - Erlangen............................................... 03.09.23<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - <strong>Wetzlar</strong>............................................ 03.09.23<br />

Balingen - Stuttgart........................................... 05.09.23<br />

Erlangen - Bergischer HC.................................. 06.09.23<br />

Besser einkaufen. Besser leben.<br />

Mo. - Sa<br />

bis<br />

20 Uhr


Statistik<br />

DIE HBL-TORJÄGER (Stand 29.08.23)<br />

Spieler (Verein) Spiele Tore davon 7m Quote<br />

1 Manuel Zehnder (ThSV Eisenach) 1 13 3 68,42 %<br />

2 Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt) 1 10 - 71,43 %<br />

3 Eric Johansson (<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>) 1 9 - 81,82 %<br />

4 Lasse Andersson (Füchse Berlin) 1 9 - 60,00 %<br />

5 Marius Steinhauser (TSV Hannover-Burgdorf) 1 8 6 100 %<br />

6 Timo Kastening (MT Melsungen) 1 8 2 88,89 %<br />

DIE <strong>THW</strong>-TORSCHÜTZEN (Stand 29.08.23)<br />

Spieler Spiele Tore davon 7m Tore/Spiel<br />

1 Eric Johansson 1 9 0 9,0<br />

2 Elias Ellefsen á Skipagøtu 1 7 0 7,0<br />

3 Rune Dahmke 1 4 0 4,0<br />

4 Harald Reinkind 1 4 0 4,0<br />

5 Petter Øverby 1 3 0 3,0<br />

6 Domagoj Duvnjak 1 2 0 2,0<br />

7 Patrick Wiencek 1 2 0 2,0<br />

8 Karl Wallinius 1 2 0 2,0<br />

9 Niclas Ekberg 1 1 1 1,0<br />

10 Nikola Bilyk 1 1 0 1,0<br />

11 Magnus Landin Jacobsen 1 1 0 1,0<br />

12 Tomas Mrkva 1 0 0 0,0<br />

13 Ben Connar Battermann 1 0 0 0,0<br />

14 Luca Schwormstede 1 0 0 0,0<br />

15 Jarnes Faust 1 0 0 0,0<br />

16 Magnus Bierfreund 1 0 0 0,0<br />

17 Eduardo Gurbindo 0 0 0 0,0<br />

18 Hendrik Pekeler 0 0 0 0,0<br />

19 Henri Pabst 0 0 0 0,0<br />

20 Steffen Weinhold 0 0 0 0,0<br />

21 Sven Ehrig 0 0 0 0,0<br />

22 Vincent Gérard 0 0 0 0,0<br />

TOTAL 1 36 1 36,0<br />

Der CITTI-PARK<br />

Geschenk-Gutschein<br />

Immer ein passendes Geschenk! Gültig in allen Geschäften.<br />

Erhältlich am CITTI-TICKETCENTER und am Gutscheinautomaten vor BIJOU BRIGITTE im EG.<br />

Auch einlösbar in den CITTI-PARKs Flensburg, Lübeck und im STRELAPARK Stralsund.<br />

Wert je Gutschein: 5, 10 oder 25 Euro.<br />

/cittipark.kiel /cittipark.kiel www.citti-park-kiel.de


Statistik<br />

DER HBL-SPIELPLAN DES <strong>THW</strong> KIEL (Stand 29.08.23)<br />

Nr. Begegnung Datum Uhrzeit Ergebnis<br />

1 HBW Balingen-Weilstetten - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 27.08.2023 15:00 25:36 (15:18)<br />

2 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - VfL Gummersbach 31.08.2023 19:00 0:0<br />

3 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - <strong>HSG</strong> <strong>Wetzlar</strong> 03.09.2023 16:30 0:0<br />

4 SG Flensburg-Handewitt - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 07.09.2023 20:30 0:0<br />

5 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - MT Melsungen 10.09.2023 15:00 0:0<br />

6 SC Magdeburg - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 30.09.2023 19:00 0:0<br />

7 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - Handball Sport Verein Hamburg 08.10.2023 15:00 0:0<br />

8 SC DHfK Leipzig - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 14.10.2023 16:00 0:0<br />

9 <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> - TBV Lemgo Lippe 22.10.2023 15:00 0:0<br />

10 Frisch Auf Göppingen - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 29.10.2023 16:30 0:0<br />

11 TSV Hannover-Burgdorf - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 09.11.2023 19:00 0:0<br />

12 Rhein-Neckar Löwen - <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> 12.11.2023 14:00 0:0<br />

13<br />

14<br />

15<br />

16<br />

17<br />

18<br />

19<br />

20<br />

21<br />

22<br />

23<br />

24<br />

25<br />

26<br />

27<br />

28<br />

29<br />

30<br />

31<br />

32<br />

33<br />

34<br />

IMMER AKTUELL: <strong>THW</strong>-TERMINE ABONNIEREN<br />

Der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> bietet seinen Fans über die<br />

eigene Homepage einen kostenlosen Termin-<br />

Service zum Abonnieren an: Damit hat man die<br />

Pflichtspiel-Termine der Zebras stets aktuell<br />

im eigenen Kalender auf dem Mobilgerät parat<br />

– ohne zusätzliche Software oder App und mit<br />

allen gängigen Kalendern. Das Abonnieren ist<br />

schnell erledigt: Die Kalender-Funktion findet<br />

man auf der Homepage des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> im<br />

Matchcenter (https://thw-handball.de/matchcenter/home/).<br />

Über den Button „Kalender<br />

abonnieren“ (oben rechts in der Desktop-Ansicht<br />

oder ganz unten in der Mobil-Version)<br />

verpasst man kein Spiel mehr. Alternativ findet<br />

man diese Funktion auch in der <strong>THW</strong>-App unter<br />

„Matchcenter“ im Spielplan.<br />

78


#TeamSüverkrüp<br />

Lernen und arbeiten bei Süverkrüp.<br />

Deine Benefits<br />

• 30 Tage Urlaub im Jahr<br />

• Weihnachts- & Urlaubsgratifikation<br />

• Erfolgsabhängiger Jahresbonus<br />

• Familiäres Arbeitsklima in einem<br />

inhabergeführten Unternehmen<br />

• Mitarbeiterevents und Incentives<br />

• Vermögenswirksame Leistungen<br />

• Attraktive Mitarbeiterkonditionen<br />

beim Fahrzeug-Kauf<br />

• Vielfältiges Schulungs- und<br />

Weiterbildungsangebot<br />

• Beschäftigung bei einem der größten Autohändler<br />

Norddeutschlands<br />

• Spannendes und innovatives<br />

Arbeitsumfeld


Interview ohne Worte<br />

1<br />

80


Interview ohne Worte<br />

2<br />

5<br />

6<br />

3<br />

4<br />

7<br />

8<br />

OHNE WORTE<br />

Manchmal bedarf es keiner langen Antworten.<br />

Mitunter reicht auch ein einfacher Gesichtsausdruck,<br />

um zu wissen, was der Gegenüber wohl<br />

meint. <strong>ZEBRA</strong> bittet die Stars des <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> deshalb<br />

einfach zum „Interview ohne Worte“.<br />

Heute: Niclas Ekberg<br />

1<br />

2<br />

3<br />

4<br />

5<br />

6<br />

7<br />

8<br />

1. Niclas, was ist das wichtigste<br />

Körperteil beim Handball?<br />

2. Wie sieht dein Torjubel aus?<br />

3. Dreher oder gerader Wurf?<br />

4. Was ist dein Selfiegesicht?<br />

5. Und wie schaust Du beim<br />

Siebenmeter?<br />

6. Wie eitel bist Du?<br />

7. Was bedeuten Dir die Fans des<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>?<br />

8. Wie stark ist der <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong> in<br />

dieser Saison?<br />

81


Ausblick<br />

TERMINE<br />

LIQUI MOLY HBL<br />

Do., 7.9., 20:30 Uhr<br />

SG Flensburg-Handewitt (A)<br />

So., 10.9., 15:00 Uhr<br />

MT Melsungen (H)<br />

Sa., 30.9., 19:00 Uhr<br />

SC Magdeburg (A)<br />

So., 8.10., 15:00 Uhr<br />

Handball Sport Verein Hamburg (H)<br />

Sa., 14.10., 16:00 Uhr<br />

SC DHfK Leipzig (A)<br />

So., 22.10., 15:00 Uhr<br />

TBV Lemgo Lippe (H)<br />

Do., 29.10., 16:30 Uhr<br />

Frisch Auf Göppingen (A)<br />

EHF CHAMPIONS<br />

LEAGUE<br />

Do., 14.9., 18:45 Uhr<br />

HC Zagreb (A)<br />

Do., 21.9., 18:45 Uhr<br />

OTP-Bank Pick Szeged (H)<br />

Mi., 27.9., 18:45 Uhr<br />

HC Eurofarm Pelister (A)<br />

Mi., 11.10., 20:45 Uhr<br />

Barlinek Industria <strong>Kiel</strong>ce (H)<br />

Do., 19.10., 18:45 Uhr<br />

Kolstad Håndball (A)<br />

Do., 26.10., 20:45 Uhr<br />

Paris Saint-Germain (A)<br />

Do., 16.11., 18:45 Uhr<br />

Aalborg Håndbold (H)<br />

Mi., 22.11., 18:45 Uhr<br />

Aalborg Håndbold (A)<br />

Do., 30.11., 18:45 Uhr<br />

Paris Saint-Germain (H)<br />

Mi., 6.12., 18:45 Uhr<br />

Kolstad Håndball (H)<br />

SO GEHT ES WEITER<br />

Die ersten Wochen der neuen Saison<br />

haben es bereits in sich. Nach<br />

dem heutigen Spiel gegen die<br />

<strong>HSG</strong> <strong>Wetzlar</strong> gehen die Gedanken<br />

der Zebras in Richtung Norden:<br />

Am kommenden Donnerstag (7.<br />

September, 20:30 Uhr) treten die<br />

<strong>Kiel</strong>er an der deutsch-dänischen<br />

Grenze in der „Mutter aller Derbys“<br />

bei der SG Flensburg-Handewitt<br />

an – Spannung ist garantiert!<br />

Heute in einer Woche (10. September,<br />

15 Uhr) geht es für den <strong>THW</strong><br />

<strong>Kiel</strong> in der LIQUI MOLY Handball-<br />

Bundesliga wieder hier zu Hause<br />

zur Sache. Zu Gast in der Wunderino<br />

Arena ist die MT Melsungen<br />

mit dem Ex-Zebra Rogerio Moraes<br />

Ferreira am Kreis.<br />

Vier Tage später (14. September,<br />

18:45 Uhr) steigen die <strong>Kiel</strong>er dann<br />

auch endlich in die Machineseeker<br />

EHF Champions League<br />

ein. Die Reise zum ersten Königsklassenspiel<br />

der Saison führt die<br />

Zebras nach Kroatien zum HC<br />

Zagreb. Auch in den nächsten<br />

beiden Begegnungen geht es<br />

europäisch zu. Am 21. September<br />

empfangen die Schwarz-Weißen<br />

den ungarischen Topklub Pick<br />

Szeged, am 27. September geht<br />

es nach Nordmazedonien zu HC<br />

Eurofarm Pelister, beide Spiele<br />

starten um 18:45 Uhr.<br />

Ende des Monats (30. September,<br />

19 Uhr) steht dem <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

das nächste Spitzenspiel in der<br />

LIQUI MOLY Handball-Bundesliga<br />

bevor: Die Reise führt nach<br />

Sachsen-Anhalt zum amtierenden<br />

Champions-League-Sieger, dem SC<br />

Magdeburg – der Abschluss eines<br />

Auftaktmonats, wie er spektakulärer<br />

kaum sein könnte!<br />

HEIMSPIEL-TICKETS<br />

gibt’s in der<br />

<strong>THW</strong>-FANWELT<br />

und unter<br />

www.thw-tickets.de<br />

Homepage: thw-handball.de<br />

Facebook: @thwhandball<br />

Instagram: @thwhandball<br />

Twitter: @thw_handball<br />

Youtube: @thwhandball<br />

Tiktok: @thwhandball<br />

82


Attacke,<br />

auf ins Titel-Rennen!<br />

Passend dazu die<br />

<strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong>-Motiv-Kreditkarte,<br />

damit Sie auch beim Shoppen<br />

immer ganz weit vorne sind.<br />

Exklusiv in unserer Internet-Filiale unter<br />

foerde-sparkasse.de/motivwechsel bestellen!<br />

Weil’s um mehr als Geld geht.<br />

foerde-sparkasse.de<br />

S<br />

Förde Sparkasse


Zebra Magazin<br />

Druckerei<br />

NACHHALTIG<br />

IM KREISLAUF<br />

Blaue Tonne<br />

Steinbeis Papier<br />

Fabrik<br />

SO WIRD AUS DEM<br />

ALTEN DAS NEUE<br />

<strong>ZEBRA</strong> MAGAZIN<br />

Alles Wissenswerte und aktuelle Highlights zum <strong>THW</strong> <strong>Kiel</strong><br />

befinden sich im neuen Zebra Magazin, dessen Innenseiten<br />

auf Steinbeis Recyclingpapier – hergestellt aus<br />

100 Prozent Altpapier – gedruckt sind. Erscheint ein neues<br />

Magazin, gehört die alte Ausgabe in die Blaue Tonne.<br />

Korrekt entsorgt, dient sie als Rohstoff für die Produktion<br />

von neuem Recyclingpapier. Das gesammelte Altpapier<br />

wird im Steinbeis Papier Werk in Glückstadt sorgfältig<br />

sortiert, gereinigt und aufbereitet. Auf diese Weise entstehen<br />

neue, hochwertige Recyclingpapiere. Das aus<br />

den alten Hallenmagazinen der Zebras neu hergestellte<br />

Recyclingpapier erreicht die Druckerei. Hier nimmt die<br />

neue Ausgabe des Zebra Magazins Form an und steht<br />

pünktlich zum nächsten Heimspieltag bereit.<br />

Mehr zur Kreislaufwirtschaft und<br />

zu nachhaltigen Papieren unter stp.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!