Die unbedingte Universität - und Ingenieur-Verein zu Berlin eV

aiv.berlin.de

Die unbedingte Universität - und Ingenieur-Verein zu Berlin eV

SCIENCE CITY

nisses zur Grundlage eines öffentlichen Diskurses machen, andererseits die Un-

Bedingtheit, also gleichermaßen die Unabhängigkeit wissenschaftlichen Arbeitens

und seinen außerordentlich hohen Stellenwert für die Gesellschaft thematisieren.

Diese Orte – und ihre baulichen Strukturen – müssen durch die Teilnehmer und

Teilnehmerinnen erfunden werden, sie sind selbst mit un-bedingten und tradierten

Typologien gegenüber kritisch eingestellten Entwurfshaltungen zu entwickeln.

Es wird erwartet, dass sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit dieser Thematik

auf unterschiedlichen Ebenen auseinandersetzen, um Ideen und Visionen für

die Universität der Zukunft zu entwickeln und diese Ideen im konkreten Kontext

des Hier und Jetzt zu verankern.

Ziel ist es, innovative Konzepte für die städtebauliche und architektonische Entwicklung

und Gestaltung des Areals der TU- und der UDK in Berlin zu erarbeiten,

die auch im Zusammenhang mit der Entwicklung der City West zu thematisieren

sind. Mit kreativen und mutigen Gestaltungsvorschlägen soll die bereits angelaufene

Kontroverse befördert und junge Lösungsansätze, Anregungen und lebhafte

Reaktionen geschaffen werden.

AUSSCHREIBUNG 27. SEPTEMBER 2010

AIV

Schinkel-Wettbewerb

2011

4

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine