12.10.2023 Aufrufe

Rotary Elbe Kunstkatalog 2023

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

KATALOG DER<br />

KUNSTAUKTION<br />

DES ROTARY CLUB<br />

HAMBURG-ELBE<br />

10. November <strong>2023</strong><br />

1


Individuelle Beratung, auf die Bedürfnisse der Mandanten<br />

zu­geschnittene­Teams­und­leistungsstarke­Partner,­damit­finden­wir­<br />

für jede Herausforderung den richtigen Ansatz.<br />

www.heuking.de


Freiheit im Kopf<br />

Ich wünsche mir eine Migräneprophylaxe, die es mir<br />

ermöglicht, dass das Leben wieder mit mir stattfindet.<br />

DE-NPMIG-0082<br />

Die moderne Medizin kennt unterschiedliche Therapien, mit deren Hilfe<br />

schmerzhaften Migräne-Attacken effektiv vorgebeugt werden kann. 1<br />

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Therapien, die Sie möglichst wenig an<br />

Ihre Erkrankung denken lassen, so dass Sie wieder Sie selbst sein können.<br />

www.migraene-prophylaxe.de<br />

www.lundbeck.de<br />

Lundbeck GmbH<br />

Ericusspitze 2<br />

20457 Hamburg<br />

1. Diener H.-C., Förderreuther S, Kropp P. et al., Therapie der Migräneattacke und Prophylaxe der<br />

Migräne, S1-Leitlinie, 2022, DGN und DMKG, in: Deutsche Gesellschaft für Neurologie (Hrsg.),<br />

Leitlinien für Diagnostik und Therapie in der Neurologie. Online: HYPERLINK „http://www.dgn.org/<br />

leitlinien“ www.dgn.org/leitlinien (abgerufen am 15.06.<strong>2023</strong>)


Distrikt 1890<br />

HERZLICH WILLKOMMEN ZUR<br />

KUNSTAUKTION DES<br />

ROTARY CLUB HAMBURG-ELBE<br />

10. November <strong>2023</strong><br />

in den Räumlichkeiten von Deloitte, Dammtorstraße 12, 20354 Hamburg<br />

Beginn: 19:30 Uhr (Einlass: 18:00 Uhr)<br />

Auktionator: Kristian Jarmuschek (Galerie Jarmuschek + Partner, Berlin)<br />

DIE MITGLIEDER DES ROTARY CLUB HAMBURG-ELBE<br />

Kai Alsen; Maria Andersen; Frauke Bahnsen; Stephan Beil; Eckard Freiherr von Bodenhausen; Oliver Botsch;<br />

Guy Boultwood; Jan-Hendrik Dörner; Michael Fisahn-Reinhard; Nikolaus Förster; Michael Graul; Jens Heidrich;<br />

Kurt-Georg Herzog; Sören Jaspers; Holger Jedrkowiak; Alexandra Johenning; Peter Christian Johns; Hans-Peter<br />

Köhler; Martin Kröll; Michael Kühn; Götz von Laffert; Matthias Last; Holger Lawall; Kristina Lerch; Katharina<br />

Lindhorst; Conrad Marcus; Marc Meier; Marie-Luise Menzel; Julian Müller; Christian Freiherr von Oldershausen;<br />

Sabine Ott-Jacobs; Ekhard Popp; Dietmar Reich; Gerald Reiher; Christine Freifrau von Richthofen; Valentin Rimpf;<br />

Brigitte Röder; Lars Ruttmann; Dierk Schoch; Markus Schopen; Jochen Schuster; Alexander Graf von Schwerin;<br />

Christian Siebert; Babette Soltau; Gerrit Stroomann; Ali Reza Tafazoli; Thorsten Thiel; Jan-Oliver Thofern; Bendix<br />

Todsen; Max Tölle; Thomas Wagner; Heino Weber; Christoph Weinhardt; Isabel Willke; Hans-Markus Wulf.<br />

5


Distrikt 1890<br />

GRUSSWORT DER PRÄSIDENTIN<br />

DES ROTARY CLUB HAMBURG-ELBE<br />

Liebe Gäste,<br />

liebe Freundinnen und Freunde der Kunst,<br />

liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,<br />

Die Kunstauktion ist für uns, die Mitglieder des <strong>Rotary</strong> Club Hamburg-<strong>Elbe</strong>, in<br />

vielerlei Hinsicht ein sehr besonderes Event, das uns mit großem Stolz und vor<br />

allem tiefer Dankbarkeit erfüllt. Denn sie verkörpert in all ihren Facetten den<br />

obersten rotarischen Grundsatz „Service Above Self“ und multipliziert ihn weit<br />

über die Grenzen unseres Clubs hinaus.<br />

Das haben wir den vielen Unterstützerinnen und Unterstützern zu verdanken, die<br />

vor und hinter den Kulissen mitwirken und auf ganz unterschiedliche Weise einen<br />

Beitrag leisten. Ich möchte mein Grußwort deshalb nutzen, um von Herzen DANKE<br />

für dieses großartige Engagement zu sagen. Denn diese geballte Power trägt auf<br />

einzigartige Weise dazu bei, dass wir unserem Zweck dienen können: Menschen<br />

und Projekte zu unterstützen, die dringend auf fremde Hilfe angewiesen sind.<br />

Ein besonderer Dank gebührt den Künstlerinnen und Künstlern, die uns ihre<br />

wundervollen Werke zur Verfügung stellen und damit das Fundament für diese<br />

Veranstaltung legen. Die Hälfte der jeweiligen Versteigerungserlöse fließen in<br />

unsere sozialen Projekte.<br />

Herzlichen Dank auch an Sie, unsere Gäste, für Ihre Teilnahme und Gebote! Wir<br />

hoffen, die ausgewählten Kunstwerke verzaubern Sie ebenso wie uns und motivieren<br />

Sie, die Hand zu heben. Dieser Katalog soll Ihnen als Inspiration dienen, um<br />

bereits im Vorfeld der Veranstaltung Ihre Lieblingstücke auszuwählen. Vielen Dank<br />

an unsere großzügigen Sponsoren und für die intensive grafische Unterstützung,<br />

die uns die Realisierung des Katalogs ermöglicht haben.<br />

Bereits während ich dieses Grußwort schreibe, freue ich mich auf die schöne<br />

Atmosphäre in den Räumlichkeiten von Deloitte, die der Auktion die Bühne bieten.<br />

Vielen Dank, dass wir hier wieder zu Gast sein dürfen! Gleichermaßen gilt mein<br />

Dank allen Sponsoren, die für unser leibliches Wohl sorgen und den die vielen<br />

helfenden Händen aus dem Rotaract Club Hamburg-Altona.<br />

Ich freue mich sehr auf den gemeinsamen Abend mit Ihnen allen und auf eine<br />

mitreißende Auktion unter der Leitung des wunderbaren Kristian Jarmuschek.<br />

Haben Sie viel Spaß und genießen Sie die Veranstaltung!<br />

Herzliche Grüße,<br />

Kristina Lerch<br />

Präsidentin RC Hamburg-<strong>Elbe</strong> <strong>2023</strong>/24<br />

7


SOZIAL<br />

ENGAGIEREN<br />

SAUBER<br />

FAHREN<br />

800 topgepflegte Taxis<br />

310 brandaktuelle Umwelttaxis<br />

1200 bestgeschulte Taxifahrer<br />

8<br />

Jetzt die Taxi 211 211 App<br />

gratis laden


GRUSSWORT DES GOVERNORS<br />

ROTARY DISTRIKT 1890<br />

Sehr geehrte Damen und Herren,<br />

liebe rotarische Freundinnen und Freunde,<br />

sehr verehrte Förderer, Künstlerinnen und Künstler,<br />

zum wiederholten Mal veranstaltet der <strong>Rotary</strong> Club Hamburg-<strong>Elbe</strong> die inzwischen<br />

zur Tradition gewordene Kunstauktion. Ganz im rotarischen Sinne wird mit außerordentlichem<br />

Engagement dieses Event vorbereitet und durchgeführt, um erneut<br />

gemeinnützige Zwecke in Hamburg und der ganzen Welt großzügig fördern zu<br />

können. Dafür bedanke ich mich sehr herzlich beim <strong>Rotary</strong> Club Hamburg-<strong>Elbe</strong><br />

und besonders beim Team der Kunstauktion.<br />

In den Vorjahren habe ich immer sehr gerne durch den Katalog der Auktion geblättert<br />

und ich bin sicher, auch Ihnen geht es nicht anders. Die Vorfreude steigt<br />

bereits beim Lesen und es wächst die Hoffnung, einen der dargestellten Schätze<br />

ersteigern zu können. Falls Sie sich nicht entscheiden können: Es dürfen gern auch<br />

mehrere sein. Das alles wird nur dadurch möglich, dass die Künstlerinnen und<br />

Künstler diese Werke zur Verfügung stellen. Dafür bedanke ich mich ebenfalls sehr<br />

gern. Genauso bei allen, die als Sponsoren diese wunderbare Veranstaltung und<br />

den schönen Katalog erst möglich machen.<br />

Das Motto von <strong>Rotary</strong> International in diesem Jahr lautet „Gib der Welt Hoffnung“.<br />

Vielen Dank dass Sie mit Ihren Geboten dazu einen Beitrag leisten!<br />

Ich wünsche uns allen, besonders dem <strong>Rotary</strong> Club Hamburg-<strong>Elbe</strong>, einen erfolgreichen<br />

Abend sowie gute Gespräche und Begegnungen!<br />

Ihr Uwe Honschop<br />

Governor <strong>2023</strong>/2024 District 1890<br />

9


KRISTIAN JARMUSCHEK<br />

ist Kunsthistoriker und Galerist in Berlin. Seit 2004<br />

vertritt er in seiner Galerie Jarmuschek + Partner<br />

zeitgenössische Künstler*innen und präsentiert ihre<br />

Arbeiten auf dem ehemaligen Gelände des Tagesspiegels<br />

im Berliner Kunst-Hotspot Potsdamer Straße,<br />

sowie bei externen Ausstellungsprojekten und auf<br />

internationalen Messen. Viele der gezeigten Werke<br />

bewegen sich in einem Spannungsfeld zwischen<br />

figürlich-gegenständlicher Darstellung und Abstraktion,<br />

Schwerpunkte liegen außerdem auf Malerei<br />

und auf dem Medium Papier. Neben der langjährigen<br />

Zusammenarbeit mit den Künstler*innen der Galerie<br />

werden auch immer wieder junge Positionen entdeckt<br />

und gefördert. Die Vermittlung der künstlerischen<br />

Inhalte und der intensive Austausch mit Sammler*innen,<br />

Kurator*innen und einem breiten interessierten<br />

Publikum sind dem Galeristen besonders wichtig.<br />

Mit den Marken POSITIONS und PAPER POSITIONS.<br />

etabliert Kristian Jarmuschek zusammen mit seinem<br />

Organisationsteam POSITIONS Berlin GmbH seit<br />

2014 zudem Kunstmessen für zeitgenössische und<br />

moderne Kunst im deutschsprachigen Raum, u.a.<br />

an Standorten wie Berlin, München oder Basel. 2021<br />

fand erstmals eine PAPER POSITIONS, Hamburg statt.<br />

Seit 2013 ist Kristian Jarmuschek außerdem Vorsitzender<br />

im Vorstand des Bundesverbands Deutscher<br />

Galerien und Kunsthändler e.V. (BVDG).<br />

www.jarmuschek.de<br />

Supports your health,<br />

keeps you balanced.<br />

SHOP ONLINE<br />

MY-CONTROL.DE


UNSERE PROJEKTE<br />

Die Versteigerungserlöse aus der Kunstauktion gehen zur Hälfte<br />

an die jeweiligen Künstlerinnen und Künstler, die ihre Werke<br />

dankenswerterweise zur Verfügung stellen, und zur weiteren<br />

Hälfte an unsere sorgsam ausgewählten sozialen Projekte.<br />

Gern stellen wir Ihnen die Kernprojekte des <strong>Rotary</strong> Clubs Hamburg-<strong>Elbe</strong><br />

auf den kommenden Seiten vor, damit Sie sich einen<br />

Eindruck darüber verschaffen können, wofür wir unsere erwirtschafteten<br />

Mittel einsetzen.<br />

Sofern Sie Interesse an weiterführenden Informationen haben,<br />

sprechen Sie uns bitte gern an.<br />

Man braucht nicht unbedingt 433 Jahre Erfahrung,<br />

um für Qualität ausgezeichnet zu werden. Aber es hilft.<br />

Auch als traditionsreiches Haus muss man immer wieder neue Traditionen begründen:<br />

Beste Vermögensverwaltung des Jahres 2021<br />

Award Goldener Bulle „Private Banking Test“ (€uro)<br />

Bester Vermögensverwalter 2010-2022<br />

Report „Die Elite der Vermögensverwalter“ (Handelsblatt)<br />

Best Private Bank in Germany 2011-2018, 2020 und 2022<br />

Global Private Banking Awards (Financial Times)<br />

Wir sind stolz darauf und gönnen uns auch nach 433 Jahren keine Pause.<br />

Aus Überzeugung und für unsere Kunden.<br />

gürtlerbachmann Berenberg Motiv: Seit 1590 Börsenzeitung (TZ) Format: 209 x 250 mm + 3 mm<br />

www.berenberg.de<br />

WEALTH MANAGEMENT · ASSET MANAGEMENT · INVESTMENTBANK · CORPORATE BANKING<br />

Dies ist eine Marketingmitteilung. Investieren birgt Risiken. Vergangene Wertentwicklung ist kein Indikator für zukünftige Erträge.


HAMBURGER TAFEL<br />

Die Hamburger Tafel unterstützt seit 1994 bedürftige<br />

Menschen mit gespendeten Nahrungsmitteln,<br />

die – obwohl qualitativ einwandfrei – im Wirtschaftskreislauf<br />

nicht mehr verkauft werden können. Dafür<br />

werden überschüssige Lebensmittel im Handel und<br />

bei Herstellern eingesammelt und an derzeit 31<br />

Lebensmittelausgabestellen in und um Hamburg<br />

verteilt. Hier können sich Menschen, die nachweislich<br />

in Einkommensarmut leben oder von ihr bedroht sind,<br />

mit dem Nötigsten versorgen.<br />

Eine Idee, von der alle Beteiligten profitieren: Lebensmittelhändler<br />

und -hersteller übernehmen soziale<br />

Verantwortung. Und Bedürftige erhalten für wenig<br />

Geld oder sogar kostenlos qualitativ hochwertige<br />

Nahrungsmittel – sowie Motivation für die Zukunft.<br />

Ganz nebenbei reduziert sich der anfallende Müll<br />

zugunsten der Umwelt, und wertvolle Ressourcen<br />

werden geschont.<br />

Die tägliche Arbeit der Hamburger Tafel wird derzeit<br />

von rund 120 Mitarbeiter*innen geleistet – die<br />

meisten davon sind Ehrenamtliche, die ihre Zeit in den<br />

Dienst der guten Sache stellen. Die tägliche Einsatzplanung,<br />

Lager - Verwaltung und Büroleitung werden<br />

von wenigen fest angestellten Mitarbeiter*innen<br />

übernommen.<br />

DATEN UND FAKTEN<br />

ZUR HAMBURGER TAFEL<br />

• Der Wirkungsbereich ist Hamburg nördlich der <strong>Elbe</strong><br />

• 31 soziale Einrichtungen, die Lebensmittel-Ausgabestellen<br />

betreiben und etwa 65 weitere<br />

Einrichtungen erhalten regelmäßig Lebensmittel<br />

• Über 200 Betriebe werden insgesamt über 600-mal<br />

von 16 Fahrzeugen angefahren. Etliche Aus-


gabestellen und soziale Einrichtungen holen<br />

wöchentlich zusätzliche Ware mit eigenen Autos<br />

im Lager der Hamburger Tafel ab.<br />

• Allein die Ausgabestellen versorgen pro Woche<br />

30.000 Bedürftige.<br />

• Über 90 Tonnen Lebensmittel verteilt die<br />

Hamburger Tafel pro Woche.<br />

Der <strong>Rotary</strong> Club Hamburg-<strong>Elbe</strong> unterstützt die Hamburger<br />

Tafel seit <strong>2023</strong> mit Geldspenden und selbstorganisierten<br />

Verteilaktionen an Ausgabestellen.<br />

www.hamburgertafel.de<br />

ENTWICKELT FÜR<br />

20 JAHRE GLÄNZENDE<br />

ERGEBNISSE.<br />

TAG FÜR TAG. 1)<br />

QUALITÄT,<br />

DIE IHRER ZEIT VORAUS IST<br />

1) Während der Entwicklungsphase der Geschirrspülerserie<br />

G 7000 hat Miele Modelle & Kernkomponenten mit 5600<br />

Spülgängen (= 280 Spülgänge p. a.) in div. Programmen getestet.<br />

Mehr: miele.de/20Jahre<br />

19-2185_QAIT_GS_Craftsmanship_glasses_Ad_210x148_3mm.indd 1 24.03.23 13:38


RUNDER TISCH<br />

Der Runde Tisch Blankenese besteht seit 1992 und<br />

ist in den Flüchtlingsunterkünften Sieversstücken und<br />

Björnsonweg tätig. Insgesamt finden in den beiden<br />

Einrichtungen derzeit gut 850 Menschen Zuflucht,<br />

die den Weg durch Vertreibung und Flucht aus ihrer<br />

Heimat nach Hamburg gefunden haben. Mit dem<br />

Bunten Haus in der Blankeneser Bahnhofstraße 30<br />

hat der Runde Tisch Blankenese einen bedeutenden<br />

Ort für diese Menschen geschaffen. Es dient als<br />

Treffpunkt für regelmäßige Aktivitäten, Deutsch- und<br />

Fotokurse, Ausstellungen und Kennenlernabende mit<br />

dem Ziel der Jobvermittlung. Ein separater Raum bietet<br />

eine Rückzugsmöglichkeit, um Ruhe zu finden.<br />

Runder Tisch Blankenese<br />

Hilfe für Geflüchtete<br />

Viele der Bewohner der Flüchtlingsunterkünfte und<br />

andere Besucher des Bunten Hauses sind schwer<br />

traumatisiert durch Krieg, Verfolgung, Folter, bitterste<br />

Not und letztlich durch die Flucht aus ihrem Heimatland<br />

und benötigen dringend Unterstützung. Dafür<br />

macht sich der Runde Tisch Blankenese unter Leitung<br />

der Verdienstkreuzträgerin Helga Rodenbeck auf<br />

besondere Weise stark. Der <strong>Rotary</strong> Club Hamburg-<strong>Elbe</strong><br />

unterstützt das Engagement durch Spenden zur<br />

Finanzierung einer Lehrkraft für den Deutschunterricht<br />

und von Unterrichtsmaterialien. Der Unterricht<br />

wird in kleinen Gruppen oder im Einzelunterricht in<br />

unterschiedlichen Niveaustufen durchgeführt. Denn<br />

jeder Flüchtling, der die Sprache des Gastlandes in<br />

Wort und Schrift beherrscht, hat erwiesener Maßen<br />

eine weit höhere Chance sich zu integrieren, einen<br />

Job zu finden und seinen eigenen Lebensunterhalt zu<br />

finanzieren.<br />

www.rundertisch-blankenese.de<br />

MEDIZINISCHE GUTACHTEN<br />

NORDDEUTSCHLAND<br />

GUTACHTENERSTELLUNG IN DEN BEREICHEN:<br />

Orthopädie<br />

Unfallchirurgie<br />

Rheumatologie<br />

Dr. med. Christoph Weinhardt | Am Westerpark 5 | 22609 Hamburg | Tel. 040 85197722 | Weinhardt@ortho-group.de


KARUCO COLLEGE<br />

(TANSANIA)<br />

Der Nordwesten Tansanias gehört zu einer der ärmsten<br />

Regionen der Welt. Hier unterstützen wir das<br />

Karuco College, eine landwirtschaftliche Schule. Die<br />

Mission der Initiatoren ist es, „ländliche landwirtschaftliche<br />

Gemeinschaften umzugestalten und eine<br />

wohlhabende, gerechte und nachhaltige Gesellschaft<br />

aufzubauen“.<br />

Generelles Ziel des Projekts ist Hilfe durch Bildung zu<br />

ermöglichen. Das College ist initiiert von der tansanischen<br />

evangelischen Kirche und wird von einem<br />

Pastor geleitet, der zuvor an der Missionsakedemie in<br />

Hamburg-Nienstedten tätig war – daher unterstützt<br />

auch die Kirchengemeinde Nienstedten das Karuco<br />

College seit geraumer Zeit.<br />

Der <strong>Rotary</strong> Club Hamburg-<strong>Elbe</strong> unterstützt das Projekt<br />

seit 2022 mit Geldspenden.<br />

www.karuco.ac.tz<br />

„Auch Ihre Finanzen können einen Beitrag für<br />

Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft leisten.“<br />

Wir beraten Sie gern. Ansprechpartner: Stefan Oellrich, Telefon 040 30217-5224


JUGENDFEUERWEHR<br />

NIENSTEDTEN<br />

Die Jugendfeuerwehr Nienstedten stellt seit 2001<br />

eine wichtige Quelle für den Feuerwehrnachwuchs<br />

dar und ist vollwertiger Bestandteil der 1886 gegründeten<br />

Freiwilligen Feuerwehr Nienstedten. Für Kinder<br />

und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren wird dort<br />

ein soziales Umfeld geboten, in dem wichtige Werte<br />

wie Hilfsbereitschaft, Teamarbeit und Kameradschaft<br />

vermittelt werden. Besonders beeindruckend ist die<br />

Bereitschaft der Kinder und Jugendlichen, Verantwortung<br />

zu übernehmen und für Kameradschaft und<br />

Zusammenhalt einzustehen. Insgesamt 18 Mitglieder,<br />

davon zwei Mädchen, bilden aktuell das Team der<br />

Jugendfeuerwehr Nienstedten. In den vergangenen<br />

Jahren haben viele Jugendliche den Weg in die Einsatzabteilung<br />

der Freiwilligen Feuerwehr gefunden<br />

und somit dafür Sorge getragen, dass diese rund um<br />

die Uhr für die Anwohner in Nienstedten, aber auch<br />

im gesamten Stadtgebiet einsatzbereit ist. Der <strong>Rotary</strong><br />

Club Hamburg-<strong>Elbe</strong> unterstützt die Jugendfeuerwehr<br />

Nienstedten seit 2016 mit Geldspenden.<br />

www.feuerwehr-nienstedten.de


ZWISCHENSTOPP STRASSE<br />

Die Hamburger Obdachlosenhilfe „Zwischenstopp<br />

Straße“ wurde Anfang 2017 von Sylvia Senger<br />

gegründet. Regelmäßig verteilt der Verein warme<br />

Mahlzeiten, haltbare Lebensmittel, Kleidung, Schuhe,<br />

Hygieneartikel, Hundefutter und Zubehör, Zelte,<br />

Isomatten, Gaskocher, Schlafsäcke und Co. an die<br />

Obdachlosen in Hamburgs Straßen.<br />

Allerdings stellen sich mittlerweile auch viele Rentner<br />

in Altersarmut und andere bedürftige Personen bei<br />

den Hilfeverteilungen des Vereins an. Die Unterstützung<br />

beschränkt sich jedoch nicht auf Lebensmittel<br />

und andere Sachgüter: Bei jeder Verteilung sind<br />

Friseure, ein Wundversorgungsteam und sogar Hand-<br />

/Fußpfleger mit an Bord.<br />

Leben, wenn es gewollt ist. Es werden Unterkünfte<br />

und Wohnungen organisiert, Behörden- und Arztgänge<br />

gemacht und, wenn eine Unterkunft oder<br />

Wohnung gefunden ist, sammelt Zwischenstopp<br />

Straße auch Einrichtungsgegenstände.<br />

Der <strong>Rotary</strong> Club Hamburg-<strong>Elbe</strong> unterstützt Zwischenstopp<br />

Straße mit Geldspenden.<br />

Über die Verteilungen hinaus macht das Team von<br />

Zwischenstopp Straße aktiv Streetwork und hilft<br />

seinen Schützlingen bei dem Weg in ein geregeltes<br />

Sylter Managementtage<br />

KI - Transformation - HR


WEIHNACHTS-TRUCKER<br />

Seit 1993 packen Tausende Kindergartenkinder,<br />

Schülerinnen und Schüler, Mitarbeitende von Unternehmen<br />

und viele andere Menschen in der Vorweihnachtszeit<br />

Hilfspakete für notleidende Menschen in<br />

Südosteuropa und seit der Corona-Pandemie auch<br />

für hilfsbedürftige Menschen in Deutschland. Jahr<br />

für Jahr setzen sie damit ein Zeichen der Solidarität,<br />

Nächstenliebe und der Hoffnung. Die Pakete werden<br />

durch ehrenamtliche Helfer:innen der Johanniter und<br />

Partnern in den Zielländern an wirtschaftlich schwache<br />

Familien, Schul- und Kindergartenkinder, Menschen<br />

mit Behinderung, in Armenküchen, Alten -<br />

und Kinderheimen überreicht. Für viele Menschen<br />

sind die Pakete ein kostbares Zeichen der Hoffnung –<br />

ein Zeichen, dass sie nicht vergessen sind in ihrer Not.<br />

Auch wir unterstützen das Projekt in diesem Jahr<br />

wieder mit Paketen, die im Rahmen einer Hands-on-<br />

Aktion im Herbst gemeinsam mit Interact, Rotaract<br />

und Inner Wheel gepackt werden.<br />

www.johanniter.de/juh/weihnachtstrucker/<br />

Smart Sorting Solutions.<br />

www.sortco.de<br />

„Kunstvollendet“!<br />

Sortieren. Das ist unsere Passion!


INTERACT<br />

INTERACT ist ein Programm von <strong>Rotary</strong> International<br />

für Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren, die<br />

sich zusammen für Menschen und für die Umwelt<br />

engagieren – lokal, national und international – unter<br />

dem Motto „Lernen, Helfen, Feiern".<br />

Lernen: Im Fokus liegt dabei, den eigenen Horizont<br />

zu erweitern. Das geschieht vor allem mit Vorträgen<br />

aus der rotarischen Familie oder Besichtigungen von<br />

interessanten Orten – und durch die Planung eigener<br />

Projekte und das Sammeln von Erfahrungen bei den<br />

Aktionen.<br />

Helfen: Interacter organisieren selbstständig mehrere<br />

Sozialaktionen im Jahr. Dazu gehören zum Beispiel<br />

Obdachlosenhilfe, die Unterstützung von Kindern, das<br />

Sammeln von Lebensmittelspenden für die Tafel. Auch<br />

Müllsammeln oder Baum-Pflanz-Aktionen gehören<br />

dazu.<br />

Feiern: Natürlich kommt der Spaß dabei nicht zu<br />

kurz! Das Clubleben besteht auch aus Ausflügen,<br />

gemeinsamem Kochen oder Backen.<br />

Und ein ganz wichtiger Aspekt: Es werden Freundschaften<br />

geschlossen.<br />

www.interact-club.de<br />

Qualität<br />

Vertrauen<br />

Outsourcing kaufmännischer Aufgaben<br />

Lohn- und Gehaltsbuchhaltung<br />

Finanzbuchhaltung<br />

effizient<br />

termintreu<br />

kostengünstig<br />

Kompetenz<br />

WAC WagnerConsulting GmbH I Colonnaden 41 I 20354 Hamburg I www.wac-consulting.de


ROTARACT<br />

ROTARACT gibt jungen Erwachsenen ab 18 Jahren<br />

die Möglichkeit, sich im Sinne des rotarischen Gedankens<br />

zu engagieren. Rotaract ist eine dynamische und<br />

innovative Organisation, die sich zum Ziel gesetzt hat,<br />

einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft zu haben.<br />

Ein globales Netzwerk junger Menschen, die sich<br />

leidenschaftlich für andere einsetzen und sinnvolle<br />

Veränderungen bewirken wollen. Allein in Deutschland<br />

engagieren sich mehr als 3.700 Mitglieder in<br />

über 190 Clubs und setzen jährlich über 1.000 Projekte<br />

um, bei denen sie Gutes tun.<br />

Ob bei der Organisation lokaler Freiwilligeneinsätze,<br />

der Entwicklung nachhaltiger Projekte oder der Teilnahme<br />

an internationalen Austauschprogrammen –<br />

Rotaract Deutschland bietet seinen Mitgliedern die<br />

Mittel, Ressourcen und Unterstützung, die sie brauchen,<br />

um etwas zu bewegen. Mit seinen Programmen<br />

und Initiativen trägt Rotaract Deutschland dazu<br />

bei, kulturelles Verständnis zu vertiefen, Beziehungen<br />

über Grenzen hinweg aufzubauen und Führungsqualitäten<br />

zu fördern.<br />

Der Rotaract Club Hamburg-Altona ist der älteste und<br />

somit traditionsreichste Rotaract Club in der Hansestadt<br />

Hamburg. Er ist seit 2018 mit dem <strong>Rotary</strong> Club<br />

Hamburg-<strong>Elbe</strong> durch eine Patenschaft verbunden.<br />

Sofern Sie weitere Auskünfte zur Mitgliedschaft und<br />

Arbeit im Interact oder Rotaract Club wünschen,<br />

sprechen Sie uns gern an.<br />

www.rotaract.de<br />

ROBERT MÜLLER<br />

Unternehmensgruppe<br />

SEIT 1911 ERFOLGREICH IN HANDEL,<br />

SCHIFFFAHRT UND LOGISTIK<br />

Wir stehen Ihnen als ganzheitliches, hanseatisches Handels- und<br />

Logistikunternehmen als zuverlässiger Partner mit Kompetenz,<br />

Know-How und jahrzehntelanger Erfahrung zur Verfügung.<br />

Seit Anbeginn des Unternehmens sind Handel & Transport zwei<br />

untrennbare Größen in unserer Unternehmensgruppe. Wir liefern<br />

nicht nur Produkte und Erzeugnisse, sondern kümmern uns um die<br />

gesamte Logistik.<br />

LERNEN SIE<br />

UNS KENNEN.<br />

Tel. +49 40 325807 - 0<br />

www.romue.de.<br />

Auch Drittunternehmen stehen wir mit unserem umfassenden<br />

Dienstleistungsangebot und unserer Beratungskompetenz gern<br />

tatkräftig zur Seite. Wir freuen uns auf den Dialog!


Weniger Plastik ist Meer.<br />

Weniger Plastik ist Meer.<br />

www.doerner.de


KUNST GEWINNEN UND<br />

GLEICHZEITIG GUTES TUN<br />

Unterstützen Sie unsere Verlosung für den guten<br />

Zweck. Auch in diesem Jahr haben Sie als Gast<br />

unserer Auktion die Möglichkeit, ein ausgewähltes<br />

Kunstwerk zu gewinnen. Wir bedanken uns bei Herrn<br />

Stefan Kummerfeldt von der Firma Robert Müller,<br />

der das Werk "Über der Linie" von Frau Nina Groth<br />

als Hauptgewinn für diese Verlosung zur Verfügung<br />

stellt.<br />

Wenn Sie mehr über die Künstlerin und ihr Werk<br />

erfahren möchten, finden Sie die Informationen hier<br />

im Katalog auf Seite 102.<br />

Wie Sie sehen: Es lohnt sich also sehr, ein Los (oder<br />

sehr gern auch mehrere) zu erwerben. Und es gibt<br />

einen weiteren wichtigen Grund: Mit jedem Los, das<br />

Sie kaufen, unterstützen Sie automatisch den guten<br />

Zweck. Denn die Erlöse, die wir mit dem Losverkauf<br />

erzielen, fließen direkt in unsere Projekte. So einfach<br />

können Sie mitmachen: Sie können vor und während<br />

der Kunstauktion rund um die Uhr so viele<br />

Lose kaufen, wie Sie möchten. Der Preis pro Los<br />

beträgt 25 Euro. Die Gewinnerin oder der Gewinner<br />

wird unmittelbar nach der Kunstauktion gezogen und<br />

bekommt das Bild direkt überreicht, sofern sie oder er<br />

noch anwesend ist.<br />

Die Lose sind auf 600 Stück limitiert und müssen vor<br />

Ort bar bezahlt werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.<br />

ARCHITEKTUR & GENERALPLANUNG SEIT 1965<br />

AUS HAMBURG - FÜR HAMBURG<br />

22<br />

www.rimpf.de


Nina Groth<br />

Über der Linie<br />

<strong>2023</strong><br />

Acryl, Bitumen, Spraypaint<br />

auf Leinwand<br />

80 x 120 cm<br />

Wo die schönsten Reisen starten?<br />

In einer Villa in Nienstedten.<br />

Reisebüro von Daacke GmbH Georg-Bonne-Straße 98 · D-22609 Hamburg<br />

Nicht jede Reise will man in einem Büro buchen.<br />

Für exklusive Reisen bieten wir deshalb mit Private Travel die<br />

Buchung in besonderer Atmosphäre an.<br />

traumreisen. de<br />

Reisebüro von Daacke<br />

Sophie-Rahel-Jansen-Str. 98<br />

22609 Hamburg<br />

info@daacke.de<br />

Tel. *49 (0) 40 822 77 20<br />

reisen.de · info@traumreisen.de<br />

23<br />

cke GmbH · Geschäftsführer: Henning von Daacke


1<br />

Zebra<br />

<strong>2023</strong><br />

Öl, Mischtechnik,<br />

Blattgold auf Leinwand<br />

120 x 100 cm<br />

ASTRID STÖFHAS<br />

VITA<br />

1996 DESIGN Factory International, Studium Kommunikationsdesign<br />

seit 2000<br />

Künstlerin, Art Direktorin<br />

Affordable Art Fair Hamburg, Brüssel, London,<br />

Art Nordic Kopenhagen, Art Karlsruhe<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

Ausstellungen in Galerien und Museen in<br />

Dänemark, Deutschland, England, Frankreich, Israel,<br />

Italien, Portugal, Spanien, Ungarn und USA<br />

www.astridstoefhas.de<br />

24


HUNGRIG<br />

BIETEN MACHT<br />

HUNGRIG<br />

BIETEN MACHT<br />

HUNGRIG<br />

lecker<br />

by nature<br />

leckerbynature.de<br />

leckerbynature


2<br />

Bäume (aus der<br />

Serie Painting Stills)<br />

2019<br />

Acryl auf Leinwand<br />

50 x 100 cm<br />

BRIGITTA HÖPPNER<br />

VITA<br />

1995 Diplom freie Kunst, Hannover<br />

2000 Lehrauftrag, Uni Massachusetts, USA<br />

2004 Drosteipreis<br />

seit 2020<br />

Lehrauftrag, Muthesius KH, Kiel<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

<strong>2023</strong> Stadtgalerie Kiel<br />

2022 Galerie X-pon, Hamburg<br />

2021 bkb Kunstverein, Hamm<br />

2018 bkb Kunstverein, Bochum<br />

www.brigittahoeppner.de<br />

26


ist Tier-<br />

und Artenschutz<br />

Seit vielen Generationen freuen sich Jung und Alt über Hagenbecks beachtliche<br />

Zuchterfolge. Die Stiftung Hagenbeck setzt sich für den Schutz und die Erhaltung<br />

bedrohter Arten ein. Doch nur mit Ihrer Hilfe wird es möglich sein, dass auch<br />

in Zukunft Ihre Kinder und Enkelkinder von einer intakten Tier- und Pflanzenwelt<br />

lernen können. Bedenken Sie die Stiftung Hagenbeck mit einer Schenkung oder in<br />

Ihrem Testament.<br />

Hinterlassen Sie Spuren.<br />

Der Artenvielfalt Zukunft schenken!<br />

Hagenbeck züchtet in koordinierten Erhaltungszuchtprogrammen<br />

mit großem Erfolg viele von<br />

dem Aussterben bedrohte Tierarten. Ob Sumatra-<br />

Orang-Utan, Asiatischer Elefant oder Südamerikanischer<br />

Riesenotter - sie alle haben bei Hagenbeck<br />

ein Refugium gefunden.<br />

Da der Park allerdings keine regelmäßige Unterstützung<br />

durch öffentliche Gelder erhält, sind<br />

Spenden und testamentarische Zuwendungen an<br />

die Stiftung Hagenbeck in den vergangenen<br />

Jahren zu einem besonders wichtigen Eckpfeiler in<br />

der Existenzsicherung geworden. Zahlreiche Neubauten<br />

und Modernisierungen waren nur durch die<br />

Hilfe der Stiftung Hagenbeck möglich.<br />

Darüber hinaus engagiert sich die Stiftung<br />

Hagenbeck in ausgewählten Freilandprojekten,<br />

damit bedrohte Tiere auch in ihrem ursprünglichen<br />

Lebens raum eine Überlebenschance haben. Auch<br />

Forschungsprojekte zur Bekämpfung gefährlicher<br />

Krankheiten, wie zum Beispiel Elefantenherpes,<br />

werden von der Stiftung Hagenbeck gefördert.<br />

Wer in seinem Testament die Stiftung Hagenbeck<br />

bedenkt, sichert damit wirkungsvoll und langfristig<br />

den Bestand des Tierparks und dessen Engagement<br />

für die Tierwelt. Die Stiftung Hagenbeck<br />

bietet vielfältige Möglichkeiten, sich für den Naturund<br />

Artenschutz und damit für das Leben in<br />

seiner Vielfalt zu engagieren. Helfen kann jeder!<br />

Wünschen Sie nähere Auskünfte oder einen persönlichen Gesprächstermin?<br />

Dann wenden Sie sich bitte an unser Vorstandsmitglied Herrn Cord Crasselt, Telefon: (040)530033-396<br />

stiftung@hagenbeck.de • Stiftung Hagenbeck, Lokstedter Grenzstraße 2, 22527 Hamburg<br />

Spendenkonto: Stiftung Hagenbeck • Hamburger Sparkasse AG • IBAN: DE36 2005 0550 1280 2210 01


3<br />

Große Reise I<br />

2017<br />

Bronze<br />

34 x 20 x 12 cm<br />

DAGMAR DÖRKEN VOGT<br />

VITA<br />

1988 2. Staatsexamen in Kunst und Geschichte<br />

2005 - 2010 Malklasse bei Markus Lüpertz<br />

2010 - 2015 Akademie Trier Metallausbildung<br />

2012 - 2015 M. Lanfer, Meisterschüler von T. Cragg<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

<strong>2023</strong> Skulpturenbiennale, Bingen<br />

2022 / 23 Museum U, Dortmund<br />

2015 - 2022 Nominierungen zu Kunstpreisen<br />

2015 Agora Gallery, New York<br />

www.davo.de<br />

28


4<br />

White Wave<br />

2012<br />

Fine Art Print auf<br />

Alu-Dibond<br />

100 x 100 cm<br />

HEINRICH DUNKER<br />

VITA<br />

1962 in Hamburg geboren<br />

1985 Studium Werbeakademie Hamburg<br />

seit 1993<br />

selbstständiger Fotograf<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

Gruppenausstellungen in Galerien in Hamburg, Düsseldorf, München<br />

www.tantusgalerie.de<br />

29


5<br />

Der Ausritt<br />

2019<br />

Tusche auf Seidenpapier<br />

22 x 17 cm<br />

MICHAEL JASTRAM<br />

VITA<br />

1984 - 2020 freischaffender Bildhauer in Berlin<br />

seit 2020<br />

lebt und arbeitet in Niebüll (Schleswig-Holstein)<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

Galerie Sandau & Leo; Galerie HelleCoppi<br />

Galerie Herold, Sylt; Galerie feinart, Berlin<br />

Schweizer Skulpturen Triennale, Schweiz<br />

Richard-Haizmann-Museum, Niebüll<br />

www.jastramart.de<br />

30


6<br />

Erdmännchen<br />

2021<br />

Acryl auf Leinwand<br />

180 x 150 cm<br />

TINA PAULUS<br />

VITA<br />

1973 in Essen geboren<br />

1992 - 1998 Design-Studium in Münster, Diplom<br />

1999 - 2003 Art Direktorin Agenturen<br />

2003 Saarbrücken, freischaffende Künstlerin<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

<strong>2023</strong> Improve Tierärzte, Frankfurt<br />

2022 DV Messe, Berlin<br />

bpt-Fachmesse Tiermedizin, Hannover<br />

2018 galerie m beck, Lausanne<br />

www.joyanimals.de<br />

32


7<br />

Dünen im Abendlicht<br />

2022<br />

Öl auf Leinwand<br />

60 x 100 cm<br />

PETER WITT<br />

VITA<br />

1966 in Lübeck geboren<br />

aufgewachsen in Lübeck<br />

Ölmalerei in Spachteltechnik bei Jürgen Runge in Cismar erlernt<br />

seit 1996<br />

lebt und arbeitet in Hamburg<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2014 Ernst-Ludwig Kirchner Gesellschaft, Fehmarn<br />

seit 2013<br />

gemeinsame Galerie mit Stefan Dobritz in Westerland, Sylt<br />

2007 Germanischer Lloyd, Hamburg<br />

1988 Buddenbrookhaus, Lübeck<br />

www.dobritz-witt.de<br />

33


8<br />

Momentaufnahme<br />

<strong>2023</strong><br />

Ölfarbe auf Leinwand<br />

80 x 120 cm<br />

DIRK BEHRENS<br />

VITA<br />

1954 in Bremerhaven geboren<br />

1975 - 1982 Studium an der HBK, Braunschweig<br />

1997 Dr. Marlene Trentwedel-Preis, Bremervörde<br />

1995 Emder Kunstpreis u.a.<br />

AUSSTELLUNGEN<br />

2022 Wilhelm-Busch-Haus in Mechtshausen<br />

2019 Kunsthalle Wilhelmshaven<br />

2018, 2013,<br />

2008, 2005 NordArt in Büdelsdorf<br />

2011, 2017 Kulturstiftung Schloss Agathenburg<br />

www.dirkbehrens.de<br />

34


The art of<br />

reinsurance.<br />

Zur finanziellen Absicherung von Risiken<br />

steht Unternehmen eine bunte Palette<br />

an Möglichkeiten zur Verfügung.<br />

Die Kunst ist, die richtige Schattierung zu<br />

treffen. Als eines der größten Beratungsund<br />

Dienstleistungsunternehmen der Welt<br />

kennt Aon alle Farbtöne und zeichnet täglich<br />

Strategien für mehr Wachstum und Sicherheit.<br />

Möchten Sie mehr erfahren?<br />

Dann schauen Sie auf aon.com


9<br />

Kolibris<br />

2022<br />

Bronze, Eisen,<br />

Stahl, Blattsilber<br />

24 x 20 cm<br />

DAVID DOTT<br />

VITA<br />

1997 - 2001 Goldschmiede-Ausbildung<br />

2005 Meisterprüfung Gold- und Silberschmied<br />

2006 - 2012 Studium AdBK Nürnberg<br />

2009 Ernennung zum Meisterschüler<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2022 IHM München, MKG Hamburg, FineArts<br />

2021 IHM München, MKG Hamburg, FineArts<br />

2020 Biennale Einblick, FineArts<br />

seit 2006<br />

Ausstellungen im In- & Ausland<br />

www.daviddott.de<br />

36


10<br />

Elbquader<br />

2022<br />

Fotografik hinter<br />

Acrylglas auf<br />

Alu-Dibond<br />

90 x 160 cm<br />

ANJA NEUDERT<br />

VITA<br />

1975 in Hamburg geboren<br />

1995 -1998 Grafik-Design Studium in Hamburg<br />

1998 - 2006 Art Direktorin in Hamburger Werbeagenturen<br />

seit 2006<br />

Freiberufliche Tätigkeit als Art Direktorin und Künstlerin<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2013 The Color of Light Exhibition, Galerie MoArt, Peking (China)<br />

2010 Galerie LUMAS Paris (Frankreich)<br />

2009 Views of Hamburg, Galerie Mensing, Hamburg<br />

2008 Views of Frankfurt, Galerie Mensing, Frankfurt<br />

www.anja-neudert.de<br />

37


11<br />

Queen Two<br />

<strong>2023</strong><br />

Acryl, Mischtechnik<br />

auf Leinwand<br />

160 x 120 cm<br />

MAREN LÖWE<br />

VITA<br />

1966 in der Nähe von Hamburg geboren<br />

1982 -1988 Ausbildung/Visual Merchandising<br />

seit 1989<br />

freiberuflich tätig im Bereich Kunst & Gestaltungskonzepte<br />

AUSSTELLUNGEN<br />

2008 - 2010 Dubai (VAE), Texas (USA)<br />

Galerie of Modern Art, Berlin<br />

Kunsthandlung Runge, Kiel<br />

Kunsthaus Nottbohm, Göttingen<br />

www.mg-dekoart.de<br />

38


V O N K L A S S I S C H B I S D I G I T A L<br />

IHRE STORY IM<br />

RICHTIGEN<br />

RAHMEN<br />

INDIVIDUELLE CONTENT- & MARKETINGLÖSUNGEN<br />

FÜR UNTERNEHMEN & MARKEN<br />

Paul-Dessau-Straße 5 // 22761 Hamburg // T +49 (0)40 605 90 97-0 // storytelling@alsterbuben.de // www.alsterbuben.de<br />

39


12<br />

Catch me if you can<br />

2021<br />

Öl auf Leinwand<br />

93 x 73 cm<br />

STEPHANIE NÜCKEL<br />

VITA<br />

1960 geboren<br />

bis 1978<br />

geschult<br />

seitdem viel gelernt<br />

immer gemalt<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

<strong>2023</strong> VBK Berlin, Nihilismus<br />

2022 Galerie M. Berlin, Schönheit<br />

2022 Salon Gras fressen, Schlamau<br />

2022 Z 22, Berlin<br />

www.artxs.de<br />

40


13<br />

Jenischpark<br />

<strong>2023</strong><br />

Acryl, Leinwand<br />

(gerahmt)<br />

50 x 60 cm<br />

HARRIET SCHWERIN<br />

VITA<br />

in Hamburg geboren<br />

1994 Magister Kunstgeschichte, München<br />

1996 Redakteurin, Berlin<br />

Malunterricht bei Dit Coesebrink u.a.<br />

AUSSTELLUNGEN<br />

<strong>2023</strong> Kunstherbst Mecklenburger Seenplatte<br />

harriet_schwerin (Instagram)<br />

41


14<br />

Acrylbox Mini Cubes<br />

<strong>2023</strong><br />

6 x Collage, Mischtechnik,<br />

Blattgold<br />

auf Leinwand,<br />

in Plexiglasbox<br />

40 x 30 cm<br />

ASTRID STÖFHAS<br />

VITA<br />

1996 DESIGN Factory International, Studium Kommunikationsdesign<br />

seit 2000<br />

Künstlerin, Art Direktorin<br />

Affordable Art Fair Hamburg, Brüssel, London,<br />

Art Nordic Kopenhagen, Art Karlsruhe<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

Ausstellungen in Galerien und Museen in<br />

Dänemark, Deutschland, England, Frankreich, Israel,<br />

Italien, Portugal, Spanien, Ungarn und USA<br />

www.astridstoefhas.de<br />

42


15<br />

Mon cherie<br />

<strong>2023</strong><br />

Lindenholz<br />

56 x 13 x 13 cm<br />

KRISTINA FIAND<br />

VITA<br />

1964 in Hamburg geboren<br />

Studium GH, Kassel<br />

vertreten in zahlreichen Galerien<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

Parallelwelten, Galerie Kunststücke, München<br />

Künstlerpaare, Galerie von Braunbehrens, Stuttgart<br />

Exklusive Landpartie, Galerie am Dom, Wetzlar<br />

www.kunstwerkhof.de<br />

43


16<br />

U4<br />

2014<br />

Alu-Dibond<br />

110 x 200 cm<br />

REGINA PORIP<br />

VITA<br />

seit 1988<br />

seit 1990<br />

in Hamburg<br />

Kunst, Grafik und Fotografie<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

Galerie Tobien, Husum<br />

Galerie Lindemann, Hamburg<br />

Galerie Jaeschke, Braunschweig<br />

Hotel Maritim, Frankfurt<br />

www.porip.de<br />

44


17<br />

Blumige<br />

2020<br />

Aquarellpapier mit<br />

lasierenden Farben<br />

47 x 36 cm<br />

MARLIS GRAAF<br />

VITA<br />

in Hamburg geboren<br />

1978 Diplom Grafik-Designerin FHS Armgartstraße, Hamburg<br />

in verschiedenen großen Werbeagenturen tätig<br />

ab 1988<br />

Mitglied Meisterklasse Frau Prof. Marianne Weingärtner<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2019 AlsterArt, Hamburg<br />

2017 Aurakure, Hamburg<br />

2010/13 Galerie Birgit Fehr, Buchholz<br />

2008 Speicherstadt, 2011 Foyer d'Art, Volksdorf<br />

1990 Kunsthaus Itzehoe, 1992 Galerie in der Koppel 68<br />

46


18<br />

Above All<br />

2022<br />

Öl und Acryl auf<br />

Leinwand<br />

100 x 100 cm<br />

VIOLETTA EHNSPERG<br />

VITA<br />

1991 in Graz (Österreich) geboren<br />

2022 Blank Residency, Portugal<br />

2016 - 2022 Akademie der bildenden Künste, Wien<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

<strong>2023</strong> Sur Realité - Marschalek Art, Wien<br />

2022 Forever Now - Galerie 3, Klagenfurt<br />

2022 Cheb Dargeob - Monolog Galery, Belgrad<br />

2022 Swab Art Fair - Galerie 3, Barcelona<br />

www.violettaehnsperg.com<br />

47


19<br />

Ohne Titel<br />

2022<br />

Acryl auf Leinwand<br />

100 x 130 cm<br />

HENDRIK LIEDER<br />

VITA<br />

k.A.<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2022 °Kunstpol - Jahresausstellung<br />

2022 re:XCEPT - i wanna live i wanna leave<br />

48


20<br />

Himbeersahne<br />

<strong>2023</strong><br />

Öl auf Leinwand<br />

80 x 100 cm<br />

CORINNA MICHELANGELA WEINER<br />

VITA<br />

2019 Rembrandt Painting Award, NL<br />

2005 Kunstpreis Berlin, Akademie der Künste<br />

2003 Meisterschülerin UdK, Berlin<br />

2002 NICA Stipendium New York City, USA<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

<strong>2023</strong> Overbeck Museum, Bremen<br />

2021 Galerie im Elysée, Hamburg<br />

2020 KunstSchaffen, Flensburg<br />

2009 Scope, Miami<br />

www.corinnaweiner.com<br />

49


21<br />

Winelovers<br />

<strong>2023</strong><br />

Acryl, Öl auf Leinwand<br />

200 x 130 cm<br />

JAN PLEWKA<br />

VITA<br />

1970 in Hamburg geboren<br />

1993 Gründung der Band Selig<br />

2004 Premiere Rio Reiser-Abend<br />

<strong>2023</strong> Aktuell mit 30 Jahren Selig<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

<strong>2023</strong> <strong>Elbe</strong>kinofoyer, Hamburg<br />

<strong>2023</strong> Weidenallee 21, Hamburg<br />

<strong>2023</strong> Urbanica Art Gallery, Flensburg<br />

2010 439, Hamburg<br />

50


Forwarding Business<br />

heißt für uns auch:<br />

Mit unseren<br />

125 JAHREN<br />

ERFAHRUNG<br />

bringen wir<br />

Sie weiter.<br />

Oder einfach nur an Ihr Wunschziel.<br />

Als globales Speditionsunternehmen mit langer Tradition sind wir Dienstleister aus<br />

Leidenschaft. Mit unserem Wissen und unserer Erfahrung profitieren Sie von maßgeschneiderten<br />

Logistiklösungen, nachhaltigen Services und der Analyse und Optimierung<br />

Ihrer Lieferketten. Wir bringen Sie weiter und machen es für Sie unkompliziert<br />

– mit unseren digitalen Lösungen und im direkten Gespräch.<br />

www.fms-logistics.com | info@fms-logistics.com<br />

51


22<br />

Kärntner<br />

Brillenschafe<br />

2018<br />

Öl auf Leinwand<br />

80 x 100 cm<br />

STEFANIE KLYMANT<br />

VITA<br />

2003 Gründung eines Ateliers mit Malschule<br />

2011 Aufnahme in den Bund Bildender KünstlerInnen<br />

2019 Aufbruch in ein neues Domizil<br />

2020 Eröffnung vom Kuhstall zum Kunststall<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

seit 2020<br />

Dauerausstellung im neuen Atelier<br />

2018 Gut Weissenhaus, Nissis Kunstkantine HH<br />

2014 - 2018 Bordgalerie MS Europa<br />

seit 1999<br />

Einzelausstellungen im In- und Ausland<br />

www.steffisart.de<br />

52


23<br />

Moving Clouds<br />

2019<br />

Guruwe Serpentine<br />

45 x 27 x 11 cm<br />

LIVITY DAMBAZA<br />

VITA<br />

1981 in Raffingora, Simbabwe geboren<br />

2000 Ausbildung zum Steinbildhauer<br />

seit 2005<br />

nationale, internationale Ausstellungen<br />

lebt und arbeitet in Guruwe, Simbabwe<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2022 Hollengut, Österreich<br />

2019 Galerie Into Africa, Nürnberg<br />

2019 IMBA Galerie, Hamburg<br />

2010 Galerie Art of Afrika, NL<br />

www.galerie-shona.org<br />

53


24<br />

Klüngeleien 2022<br />

"Le plat toujour"<br />

2022<br />

Zeichenkohle,<br />

Ölkreide und Acryl<br />

100 x 80 cm<br />

IRENE STADER<br />

VITA<br />

seit 2004<br />

Bildermacherin, Autodidaktin,<br />

freischaffende Malerin<br />

lebt und arbeitet in Berlin.<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2018 Kunstherbst, Hamburg<br />

2017 Hanse Art, Lübeck<br />

2016 Art Essenz Sony Center „Koketterie“<br />

2015 Ausstellung Beginenhof „Vive les femmes“<br />

2015 Gruppenausstellung Transformation HB55, Berlin<br />

www.irene-stader-atelier.jimdofree.com<br />

54


25<br />

In Silva<br />

2016<br />

Öl auf Baumwolle<br />

50 x 50 cm<br />

BEATE KÖHNE<br />

VITA<br />

Werke in privaten und öffentlichen Sammlungen im In- und Ausland<br />

seit 2004<br />

seit 2000<br />

Atelier in Berlin<br />

regelmäßige Ausstellungen<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

<strong>2023</strong> Uferzone, Kunstverein Melle<br />

2022 Lichtspiele, Galerie Knauber, Berlin<br />

2020 Out and about, Städtische Galerie Lehrte<br />

2018 Tour d'Horizon, Haus Kunst Mitte, Berlin<br />

www.beate-koehne.de<br />

55


26<br />

Rooftop Hotel<br />

Atlantic<br />

2022<br />

Druck auf Alu-Dibond<br />

unter Acryl<br />

120 x 180 cm<br />

TOBIAS WILCK<br />

VITA<br />

1967 in Hamburg geboren<br />

Mal- und Grafikschule Boys-Pulley, Hamburg<br />

1997 Approbation als Arzt<br />

2000 Promotion<br />

2002 Approbation als Zahnarzt<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

diverse Einzelausstellungen in u.a. Hamburg,<br />

Büsum, Grömitz, Schwerin, Düsseldorf, Köln<br />

www.wilckommen.de<br />

56


27<br />

Frühlingserwachen<br />

an der <strong>Elbe</strong><br />

2022<br />

Gouache auf Leinwand<br />

160 x 180 cm<br />

KERSTIN BROOCKS<br />

VITA<br />

1972 in Bremen geboren<br />

1994 Abschluss zur Diplomkauffrau an der EBS London<br />

seit 1997<br />

seit 1999<br />

freischaffende Künstlerin<br />

Geschäftsführerin der Guideline GmbH, Schneverdingen<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

Heidekreis-Klinikum in Soltau<br />

Arthouse Behringen<br />

Großexponat im Kundencenter der Heidjers Stadtwerke<br />

www.kerstin-broocks.de<br />

57


28<br />

Im Opiumfeld<br />

2020<br />

Acryl auf Leinwand<br />

90 x 120 cm<br />

ANNETTE HAUG<br />

VITA<br />

2018 Kleine Galerie, Bad Waldsee<br />

2019 Doppelausstellung, Galerie Bovistra<br />

2022 Buchhandlung Pörksen, Stuttgart<br />

<strong>2023</strong> MuSeele, Göppingen<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

<strong>2023</strong> Lange Nacht der Museen, Atelier Stuttgart<br />

2022 Schacher Raum für Kunst<br />

2022 Galerie interArt, Stuttgart<br />

2022 Jurierte Ausstellung Kreissparkasse<br />

www.instagram.com/pola_polanski/<br />

58


C<br />

M<br />

Y<br />

CM<br />

MY<br />

CY<br />

CMY<br />

K


29<br />

Tanzende Engelfrau<br />

2016<br />

Eisendraht, geglüht<br />

150 x 100 x 70 cm<br />

SUSA JÖRGEN<br />

VITA<br />

1966 in Oberstdorf geboren<br />

1990 - 1991 Kunstakademie Nürtingen<br />

1999 - 2001 Kunstakademie Hamburg<br />

seit 2015<br />

selbständige Künstlerin<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2018 Museum für Zeitgenössische Kunst, Peking<br />

2017 Deutsches Drahtmuseum, Altena<br />

2015 Ausstellung Leonardo da Vinci (D + AUT)<br />

2006 Universität Wien, Auftrag "DNA"<br />

www.drahtakt.de<br />

60


30<br />

Lens<br />

<strong>2023</strong><br />

Aquarell, Acryl,<br />

Kreide auf Papier<br />

100 x 70 cm<br />

MATHILDA SERJEANT<br />

VITA<br />

2012 - <strong>2023</strong> Rudolf Steiner Schule, Wandsbek<br />

seit 2022<br />

Kunstschule Kunstpol<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2022 Kunstpol Jahresausstellung<br />

2022 Kunstauktion des <strong>Rotary</strong> Club Hamburg-<strong>Elbe</strong><br />

@mathilda.serjeant (Instagram)<br />

61


31<br />

Himmel über dem<br />

Hafen<br />

2021<br />

Öl auf Leinwand<br />

80 x 160 cm<br />

JEANNINE PLATZ<br />

VITA<br />

1973 in Hannover geboren<br />

1994 - 1996 Werbekauffrau, Cutterin, TV-Produktionsleiterin, Redaktionsleiterin,<br />

Schauspielerin, Synchron- und Hörbuchsprecherin<br />

2013 Kunst im öffentlichen Raum – „18 Meter Hafen auf Beton“ und zu<br />

den Themen „Was macht Dich glücklich?“, „Wovor wir flüchten“<br />

2015 Nominiert für Kunstpreis der Altonale zum Thema Solidarität<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2021 Messages On A Box, Maritimes Museum<br />

2020 Le Méridien Hotel, Hamburg<br />

2019 „The Sound of Ice“, Barlach Halle K<br />

2017 „SUITE VIEW“, The Westin Hamburg, Elbphilharmonie<br />

www.jeannine-platz.de<br />

Performances in Hongkong, New York, Los Angeles, Athen,<br />

Palm Springs, Sydney, Bangkok, Malediven, Chicago<br />

62


32<br />

All the stories 72<br />

2017<br />

Farbfotografie, Dia-Sec,<br />

Auflage: 5<br />

90 x 60 cm<br />

FRANZISKA STÜNKEL<br />

VITA<br />

Studium Bildende Kunst HBK Kassel und Hannover, Meisterschülerin<br />

2010 Audi Art Award für Fotografie<br />

2015 Berlin Hyp Kunstpreis<br />

2021 Nahschuss Kinospielfilm (Regie, Drehbuch)<br />

<strong>2023</strong> Nominierung Prix Pictet Photographic Art Award<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

<strong>2023</strong> Kunsthalle Trier, Gruppenausstellung<br />

<strong>2023</strong> Galerie Jarmuscheck + Partner Berlin, Einzelausstellung<br />

2022 Leica Gallery, London, Einzelausstellung<br />

2021 Sprengel Museum Hannover, Gruppenausstellung / Sammlung<br />

www.franziskastuenkel.de<br />

63


33<br />

Northern Live<br />

<strong>2023</strong><br />

Acryl auf Leinwand,<br />

Mixed Media<br />

70 x 160 cm<br />

HEINKE BÖHNERT<br />

VITA<br />

1961 in Hamburg geboren und studiert. Lebt und arbeitet als<br />

freischaffende Künstlerin in Hamburg und Friedrichstadt.<br />

Diverse Auslandsaufenthalte, u.a. Australien, Neuseeland<br />

Aktive Regattaseglerin<br />

International tätig im Genre der maritimen Malerei<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

Diverse Messen u. a. AAF in Hamburg und London<br />

Diverse Museen u. a. Museum of America and the Sea<br />

künstlerische Ausstattung des Hamburger Hotel Atlantic,<br />

neuen SEA CLOUD SPIRIT<br />

Werke im Besitz: König Harald V. von Norwegen, Fürst Albert von<br />

Monaco, Bundeskanzler Olaf Scholz<br />

www.segelbild.de<br />

64


Intelligent,<br />

nachhaltig,<br />

zeitgemäß.<br />

Energetisch modernisieren<br />

mit ARIKON.<br />

Willhoop 3 | 22453 Hamburg<br />

Tel. 040/28 46 39 - 49 | info-hamburg@arikon.de<br />

CHARMANTE IMMOBILIEN IN BESTER LAGE.<br />

WWW.GBO REAL ESTATE.DE<br />

REAL ESTATE<br />

REAL ESTATE<br />

CHARMANTE IMMOBILIEN IN BESTER LAGE.<br />

WWW.GBO REAL ESTATE.DE


34<br />

Karoserie<br />

2022<br />

Acryl, Lack, Goldcreme<br />

100 x 80 cm<br />

JULIANE GOLBS<br />

VITA<br />

2006 - 2014 Studium an der BfbH, Hamburg<br />

2020 Förderpreis der Carolina D'Amico Stiftung<br />

2021 Ernennung zur Botschafterin der NCL-Stiftung<br />

2022 Solo Ausstellung Barlach Halle K<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

<strong>2023</strong> Ausstellung und Koorperation mit Maison Laurette Deauville, FR<br />

<strong>2023</strong> Art Dinner in der Privatbank Donner & Reuschel<br />

2022 Mad about Juice, City<br />

2021 Solo Ausstellung Barlach Halle K mit Designer Peter Schmidt<br />

www.julianegolbs.de<br />

66


35<br />

Der Ausritt<br />

2019<br />

Bronze<br />

21 x 7 x 19 cm<br />

MICHAEL JASTRAM<br />

VITA<br />

1984 - 2020 freischaffender Bildhauer in Berlin<br />

seit 2020<br />

lebt und arbeitet in Niebüll (Schleswig-Holstein)<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

Galerie Sandau & Leo; Galerie HelleCoppi<br />

Galerie Herold, Sylt; Galerie feinart, Berlin<br />

Schweizer Skulpturen Triennale, Schweiz<br />

Richard-Haizmann-Museum, Niebüll<br />

www.jastramart.de<br />

67


36<br />

In the room<br />

2020<br />

Öl auf Leinwand<br />

210 x 175 cm<br />

LIVSON (DIEGO PALACIOS)<br />

VITA<br />

2015 Art lab - Gnesta, Schweden<br />

2018 Leipzig International Art Programme<br />

2022 Meet the artist, Art on a postcard, UK<br />

2022 Diego Palacios on Art Market Magazine<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

<strong>2023</strong> CROSSED LINES, Montero Art Gallery, Berlin<br />

<strong>2023</strong> ST WILFRID'S HOSPICE AUCTION, Art on a Postcard, Easborune, UK<br />

<strong>2023</strong> SCOUT, Heike Arendt Gallery, Kettinge, Denmark<br />

<strong>2023</strong> CRUSHED, Arden Asbæk Gallery, Copenhagen, Denmark<br />

www.diegoispainting.com<br />

68


37<br />

Brodtener Steilufer<br />

mit Raps / Ostsee<br />

<strong>2023</strong><br />

Öl auf Leinwand<br />

50 x 100 cm<br />

STEFAN DOBRITZ<br />

VITA<br />

1965 in Lübeck geboren<br />

1986-93 Medizinstudium, Promotion<br />

Ölmalerei in Spachteltechnik bei Jürgen Runge gelernt<br />

seit 1994<br />

freischaffender Künstler<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2011 / 2013 Vorstellung Kunstbildbände „Malerisches Sylt“ und<br />

„Malerischer Norden“<br />

seit 1991<br />

seit 1988<br />

eigene Galerie mit Peter Witt auf Sylt<br />

Buddenbrookhaus, Lübeck, „art maritim“, Hamburg; „Boot Düsseldorf“,<br />

Germanischer Lloyd, Hamburg; Ernst-Ludwig Kirchner Gesellschaft,<br />

Fehmarn; Galerie im Elysée, Hamburg<br />

vertreten bei ARTES; Galerie Deichstrasse, Hamburg;<br />

Galerie Koch-Westenhoff, Lübeck; Galerie Bilder im Hof, Flensburg;<br />

Galerie Pfundt, Berlin<br />

www.dobritz-witt.de<br />

69


38<br />

Big Baby<br />

<strong>2023</strong><br />

Öl auf Leinwand<br />

120 x 80 cm<br />

NATIKA NOBAY<br />

VITA<br />

n.a.<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

n.a.<br />

70


Ihr Spezialist für<br />

Cocktail-Catering<br />

Barista-Catering<br />

Bar-Logistik<br />

Cocktailors Veranstaltungsservicegesellschaft mbH<br />

Clemens-Schultz-Str. 66 | 20359 Hamburg<br />

fon: +49 40 78 10 20 - 0 | mobil: +49 172 59 305 86<br />

e-mail: kohne@cocktailors.de<br />

www.cocktailors.de


39<br />

Die Welt ist bunt<br />

(CSD Hamburg)<br />

2012<br />

Foto auf Alu-Dibond<br />

80 x 120 cm<br />

BERTRAM SOLCHER<br />

VITA<br />

1961 in Marburg geboren<br />

Studium der Medizin in Marburg und Hamburg<br />

1989 Beginn als Fotojournalist<br />

2000 Unternehmensfotografie<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2017 Handelskammer Hamburg<br />

2014 Dongguan Exhibition Center, CN<br />

2011 Goethe Institut Kabul<br />

1996 Unfallkrankenhaus Hamburg<br />

www.bertramsolcher.de<br />

72


40<br />

Dünen am<br />

Ellenbogen<br />

2022<br />

Öl auf Leinwand<br />

100 x 140 cm<br />

PETER WITT<br />

VITA<br />

1966 in Lübeck geboren<br />

aufgewachsen in Lübeck<br />

Ölmalerei in Spachteltechnik bei Jürgen Runge in Cismar erlernt<br />

seit 1996<br />

lebt und arbeitet in Hamburg<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2014 Ernst-Ludwig Kirchner Gesellschaft, Fehmarn<br />

seit 2013<br />

gemeinsame Galerie mit Stefan Dobritz in Westerland, Sylt<br />

2007 Germanischer Lloyd, Hamburg<br />

1988 Buddenbrookhaus, Lübeck<br />

www.dobritz-witt.de<br />

73


41<br />

Mann mit Hund<br />

<strong>2023</strong><br />

Figur aus Eichenholz<br />

150 cm, Figur 25 cm<br />

JONAS KÖTZ<br />

VITA<br />

1965 in Hamburg geboren<br />

studierte Kommunikationsdesign, Hamburg<br />

seit 1992<br />

schreibt und zeichnet Kinderbücher<br />

Illustration für Zeitschriften, Werbeagenturen<br />

und Postkartenverlage<br />

Wohnt auf der Elbinsel Krautsand<br />

AUSSTELLUNGEN<br />

k.A.<br />

www.jonas-koetz.de<br />

74


Dr. med. Matthias Last - Facharzt für Anästhesie / Notfallmedizin<br />

Rosengarten 5, 22880 Wedel<br />

Tel.: 04103 - 900 09 05, E-Mail: m.last@aop-wedel.de<br />

SHIPPING<br />

WITH PLEASURE<br />

A2<br />

A<br />

Alsenship GmbH<br />

Paul-Dessau-Str. 5<br />

22761 Hamburg<br />

Germany<br />

www.alsenship.com<br />

Alsenship


42<br />

Miss Korea<br />

2019<br />

Öl auf Leinwand<br />

120 x 70 cm<br />

(126 x 76 cm Außenmaß<br />

Schattenfugenrahmen)<br />

ANJA RIEKE<br />

VITA<br />

in Emden geboren<br />

lebt und arbeitet in Hamburg<br />

Figürliche Arbeiten in Öl und Acryl stehen<br />

im Mittelpunkt ihrer Arbeit<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2022 Cap San Diego<br />

2021 Rickmer Rickmers<br />

seit 2010<br />

zahlreiche Ausstellungen in und um Hamburg<br />

www.anjarieke.de<br />

76


43<br />

Girl with a pearl<br />

earring taking a<br />

bath in the crowd<br />

<strong>2023</strong><br />

Baryta Fine Art Print<br />

80 x 120 cm<br />

JENS UMBACH<br />

VITA<br />

1997 Umzug nach New York<br />

1999 Diplom Kommunikationsdesign, FH Darmstadt<br />

1999 - 2009 freier Fotograf in New York<br />

seit 2009<br />

freier Fotograf in Hamburg<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2022 Die Mauern / The Walls, Die Bedürfnisanstalt, Hamburg<br />

2018 Zirkelsch(l)uss, Museum für Sepulkralkultur, Kassel<br />

2016 Afghanistan / The Afghans, Masters of Photography Gallery,<br />

Photokina, Köln<br />

2014 Afghanistan, Museum für Sepulkralkultur, Kassel<br />

2013 Dogma's Day, Gowanus Loft, Brooklyn<br />

www.jensumbachphoto.com<br />

77


44<br />

Helge<br />

<strong>2023</strong><br />

Bronze, serielles Unikat<br />

17 x 4 x 6 cm<br />

NANDO KALLWEIT<br />

VITA<br />

1972 in Schwerin geboren<br />

2001 Studium zum Dipl.-Bauingenieur in Lübeck<br />

2004 freischaffende Arbeit als Bildhauer<br />

lebt und arbeitet in Badow in Mecklenburg<br />

AUSSTELLUNGEN<br />

Einzel- und Gruppenausstellungen in verschiedenen<br />

Galerien und Museen in Deutschland, England, Italien,<br />

Östereich, Frankreich, Niederlande, Spanien und USA<br />

www.nandokallweit.de<br />

78


45<br />

Frühling<br />

<strong>2023</strong><br />

Mischtechnik<br />

auf Leinwand<br />

100 x 140 cm<br />

STEFANIE KÜHL<br />

VITA<br />

1970 in Hamburg geboren<br />

1996 Diplom Illustration und Kommunikationsdesign, Hamburg<br />

seit 1998<br />

freischaffend als Künstlerin und Grafik-Designerin in Hamburg tätig<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2022 „Illustrationen für die neue Hamburger Bibelgesellschaft”<br />

2019 „Hamburg Weltkulturerbe” Luisenhof Tagungshotels<br />

2011 Illustration Kinder- und Jugendbuch „Der Talisman”<br />

2008 Illustration Spiel „Elefant, Tiger und Co.” des NDR<br />

www.stefaniekuehl.de<br />

79


46<br />

The View<br />

2022<br />

Alu-Dibond<br />

80 x 120 cm<br />

REGINA PORIP<br />

VITA<br />

seit 1988<br />

seit 1990<br />

in Hamburg<br />

Kunst, Grafik und Fotografie<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

Galerie Tobien, Husum<br />

Galerie Lindemann, Hamburg<br />

Galerie Jaeschke, Braunschweig<br />

Hotel Maritim, Frankfurt<br />

www.porip.de<br />

80


47<br />

Strandgut<br />

2021<br />

Foto hinter Acrylglas<br />

100 x 150 cm<br />

ANDREAS SCHMIDT-WIETHOFF<br />

VITA<br />

1968 in Siegen geboren<br />

1990 -1996 Assistent namhafter Fotografen in den USA und Deutschland<br />

seit 1996<br />

seit 2005<br />

Fotograf Werbung und Industrie<br />

Gründer & Inhaber der Galerie michel und elbe<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

diverse, u.a. Elbart, Lange Nacht der Museen,<br />

Germanischer Lloyd, Schickler, MS Bleichen,<br />

Rickmer Rickmers<br />

www.michelundelbe.de<br />

81


48<br />

Sprung<br />

2022<br />

Edition Bronze<br />

30 x 15 x 22 cm<br />

VALERIE OTTE<br />

VITA<br />

1997 - 2001 City&Guilds of London Art School, BA Fine Art: Sculpture, London<br />

2002 - 2004 Kunsthochschule Weißensee, Bildhauerei, Berlin<br />

2003 - 2008 FH Potsdam, Diplom in Produktdesign, Potsdam<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2022/23 FACE Exhibition, Society of Portrait Sculptors,<br />

Garrison Chapel, London<br />

<strong>2023</strong> Aufstellung der Bronzeplastik „Loreley“ auf dem Loreley Plateau,<br />

Sankt Goarshausen<br />

2021 Aufstellung der Bronzeplastik „Spätlesereiter“ im Schlosshof, Fulda<br />

2009 Museum Marta, Nullpunkt, Herford, Nieuwe German Gestaltung<br />

1999 National Print Exhibition, Mall Galleries, London<br />

www.valerie-otte.de<br />

82


49<br />

crackle collection<br />

no2 - calm ice<br />

2022<br />

Acryl auf Leinwand<br />

70 x 100 cm (plus<br />

Schattenfugenrahmen<br />

silber)<br />

HILLEKEN ZEINEDDINE<br />

VITA<br />

1980 in Preetz, Holstein geboren<br />

2000 - 2008 Studium, Abschluss Master of Arts<br />

2008 - 2022 berufstätig im Verlagswesen<br />

seit 2019<br />

als Künstlerin aktiv in Hamburg<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

<strong>2023</strong> Hamburg zeigt Kunst<br />

www.zein-art.de<br />

83


50<br />

Paris Fashion Week<br />

2020<br />

Acryl auf Leinwand<br />

120 x 80 cm<br />

RAGNA VON NEGELEIN<br />

VITA<br />

1992 -1993 Studium am Institut für Grafik und Design, Hamburg<br />

1993 -1996 London College of Printing, BA (Hons.)<br />

1996 -1997 Kingston University London, MA (Hons.)<br />

1996 - <strong>2023</strong> freischaffende Künstlerin in London & Hamburg<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2022 Illustrationen für Tiffany & Co., Art Basel, Miami<br />

2022 Halston Zeichnungen, The National Art Club, NY<br />

2015 „Ich lasse bitten“, Galerie Anne Moerchen<br />

2015 „Mujeres“, Es Cubelles (Ibiza)<br />

2005 „Zeichnungen“, Ulla Bodenstab<br />

2005 „Neue Bilder“, Galerie Anne Moerchen<br />

www.ragnavonnegelein.de<br />

84


STEUERN Sie immer in ruhiger See –<br />

und sollten Sie sich einmal vermanövriert haben,<br />

helfen wir Ihnen auch aus stürmischer See!<br />

www.kuehn-steuerstrafrecht.de


51<br />

Begegnung Mensch /<br />

Begegnung Kultur<br />

2020<br />

Wandobjekt im Plexikasten,<br />

Büttenpapier,<br />

Acryl, Pigmente<br />

60 x 42 x 8 cm<br />

BIRGITT VERBEEK<br />

VITA<br />

Düsseldorfer Künstlerin in Malerei und Objekt<br />

freies Studium Kunst, Kunstgeschichte<br />

Mitglied Verein Düsseldorfer Künstlerinnen und<br />

Künstlerverein Malkasten Düsseldorf<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

Landtag, Düsseldorf<br />

Bundesministerium für Gesundheit, Berlin<br />

Konrad-Adenauer-Haus, Berlin<br />

Hugo u. Heinz Fiege (Kunstsammlung), Greven<br />

86


52<br />

Cosmos 6<br />

2022<br />

Öl auf bedruckter<br />

Leinwand<br />

100 x 100 cm<br />

RUDI KARGUS<br />

VITA<br />

1952 in Worms am Rhein geboren<br />

1971 - 1989 Profifußballspieler beim Hamburger SV, sowie weiterer Vereine<br />

seit 1996<br />

seit 1997<br />

intensive Beschäftigung mit der Malerei, diverse Schulungen bei<br />

verschiedenen Dozenten u.a. Prof. Lüpertz<br />

enge Zusammenarbeit mit dem Kunstdozenten Jens Hasenberg<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

<strong>2023</strong> Feinkunst Krüger, Hamburg<br />

2022 Museen Stade, Kunsthaus<br />

2020 Galerie Holthoff, Hamburg<br />

2020 Gemeinschaftsausstellung, Museum Penzberg, Bayern<br />

www.feinkunst-krueger.de<br />

87


53<br />

Reflecting Freedom<br />

<strong>2023</strong><br />

Fotografie hinter<br />

Acrylglas (matt)<br />

105 x 70 cm<br />

CAROLINE BLEICKEN<br />

VITA<br />

1980 in Hamburg geboren<br />

Studium mit Promotion in Biochemie (UK)<br />

2007 - 2014 zeitweilig PR-Assistentin und PR-Manager<br />

seit 2017<br />

freischaffende Fotografin und Künstlerin<br />

AUSSTELLUNGEN<br />

k.A.<br />

www.felicitys.art<br />

88


89


54<br />

Frau <strong>Elbe</strong> tanzt mit<br />

Kapitän Nemo im ...<br />

<strong>2023</strong><br />

Acryl auf Leinwand<br />

189 x 185 cm<br />

ARNE NOBEL<br />

VITA<br />

2005 - 2008 Regieausbildung am Schauspielhaus Bochum<br />

2009 - 2017 freier Regisseur und Schauspieler in Bochum,<br />

Frankfurt, München etc., Gründer und künstlerischer Leiter des<br />

Rottstr.5-Theaters in Bochum (Ausstatter des Jahres 2011)<br />

2017 - 2019 Galerist bei KUNST 42, Elsfleth<br />

2019 - 2021 Dozent für Theaterregie an der Athanor Akademie, Passau<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2019 Bo-Biennale, Bochum<br />

2017 - 2019 Kunst 42, Elsfleth<br />

2013 Troja, Bochum (Ostring)<br />

www.kunst42.de<br />

90


55<br />

Forest Red<br />

2022<br />

Porzellan<br />

27 x 27 x 10 cm<br />

KEUN WOO LEE<br />

VITA<br />

1970 in Incheon, Süd Korea geboren<br />

Diplom-Bildende Künste Dresden-Malerei, Grafik<br />

National Akademie of the Arts Oslo - Keramik<br />

Master- Muthesius Kunsthochschule - Keramik<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2022 Nord Art<br />

2021 Intersect Chicago SOFA<br />

2019 Art Basel Volta<br />

2018 Art Miami Context<br />

www.instagram.com/keunwoolee_kleo<br />

91


56<br />

Tag am Meer<br />

2018<br />

Acryl und Mischtechnik<br />

auf Leinwand<br />

je 100 x 100 cm<br />

ANNE SCHWABE<br />

VITA<br />

1973 in Rostock geboren<br />

Abschluss Studium als Dipl. Verwaltungswirtin<br />

1996 - 2019 leitende Tätigkeiten im Personalbereich<br />

seit 2016<br />

freischaffende Künstlerin<br />

AUSSTELLUNGEN<br />

seit 2013<br />

diverse Einzel- und Gruppenausstellungen<br />

www.anne-schwabe.de<br />

92


Kunst imBlut -Blut ist Kunst<br />

Blut ist eine faszinierende Flüssigkeit.<br />

Es ist ein Stoff mit zwei Gesichtern, die<br />

unterschiedlicher nicht sein können: Sie<br />

symbolisieren Leben und Leiden zugleich.<br />

Auch seine Farbgebung von Hell- bis<br />

Dunkelrot beherrscht die Kunst der<br />

Doppeldeutigkeit: Sie steht für Liebe und<br />

mahnt zur Vorsicht. Inhaltlich birgt das<br />

durch die Adern pulsierende Blut Werte,<br />

deren Entschlüsselung eine Kunst für sich<br />

ist. Ein Fundus für Künstler, Dichter und<br />

Mediziner!<br />

Als medizinisches, ärztlich geführtes und<br />

wirtschaftlich unabhängiges Labor mitten in<br />

Hamburg gehört die Beurteilung von<br />

Blutwerten zur Diagnosestellung zu unserer<br />

täglichen Arbeit.<br />

Mit unserem Team aus Laborärzten und<br />

-ärztinnen, Mikrobiolog:innen und<br />

Humangenetiker:innen sowie 150 weiteren<br />

hochqualifizierten Mitarbeitenden führen wir<br />

auf modernstem Niveau mehr als 20.000<br />

Analysen pro Tag durch. Über 350 Ärztinnen<br />

und Ärzte vertrauen unserer Diagnostik und<br />

überweisen ihre Patient:innen auch für<br />

Blutabnahmen oder unsere<br />

Spezialsprechstunden direkt zu uns. In der<br />

Gerinnungssprechstunde von Dr. Heidrich<br />

und seinen Kolleg:innen bietet der<br />

Labormediziner und Facharzt für<br />

Hämostaseologie beispielsweise Beratung<br />

bei Fragen und Problemen in Sachen<br />

Blutgerinnung an.<br />

Bei welchen Themen können wir Ihnen besonders gut helfen?<br />

Genetische Erkrankungen<br />

Störungen des Stoffwechsels oder der Drüsen (Endokrinologie)<br />

Diabetes<br />

Thrombose oder Blutungsneigung<br />

Rheumatische Erkrankungen<br />

Borreliose<br />

Vaterschaftsnachweise<br />

Impfberatung/Reiseprophylaxe<br />

NIPT - Non Invasives Prenatal Testing<br />

Labor Dr. Heidrich & Kollegen MVZ GmbH<br />

Klinikweg 23 22081 Hamburg<br />

Tel: 040 97 07 999 -0<br />

E-Mail: info@labor-heidrich.de<br />

Internet: www.labor-heidrich.de<br />

93


57<br />

Sky Rocks<br />

2022<br />

Direktdruck auf<br />

Alu-Dibond<br />

140 x 120 cm<br />

RONALD PATRICK<br />

VITA<br />

1979 in Santiago, Chile geboren<br />

1998 - 2004 Business-Economic Studies<br />

2008 EFTI (Photo studis), Madrid<br />

2013 - 2014 Luis Poirot (Mentor), Chile<br />

AUSSTELLUNGEN<br />

Ausstellungen in USA, Spanien, Chile, Cambodia, Japan,<br />

Deutschland, UK und Georgia<br />

Veröffentlichungen im Stern, NYTimes, Time Mag, Vice,<br />

Nat. Geographic, Monocle, The Guardian<br />

www.ronaldpatrick.com<br />

94


project lighting<br />

Made In Germany<br />

Vibrant.<br />

They asked for a vibrant illumination,<br />

which they wanted to implement in<br />

a gigantic steel mesh construction.<br />

So we supplied them German made<br />

LED luminaires which make the tower<br />

look different every few moments.<br />

Ain’t that brilliant?<br />

Mondrian Hotel<br />

Doha / Qatar<br />

95


58<br />

Die Zigarrenraucherin<br />

2017<br />

Acryl auf Leinwand<br />

80 x 100 cm<br />

BODO KRIEHN<br />

VITA<br />

Ausbildung u. a. Lithograf<br />

seit 1981<br />

Aktzeichner<br />

1992 - 1993 Kontaktstudien, HAW Hamburg<br />

1994 - 1995 Meisterkreis Prof. Weingärtner<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

2021 Absturz, Art Room, Düsseldorf<br />

2019 Hamburg 'Toll', Atelier Deiner-Meiner<br />

2016 Indianer, Rathaus Bad Seegeberg<br />

2004 infigur, Rathaus Reinbek<br />

@bodokriehn Instagram/ bodokriehn.com<br />

96


REINEOlive.de


59<br />

Junior<br />

2022<br />

Öl auf Leinwand<br />

50 x 50 cm<br />

IMME DEECKE<br />

VITA<br />

in Celle geboren, lebt in der Nähe von Bremen<br />

2000 - 2009 Studium mit Promotion (Deutschland, Chile, Mexiko, Kuba)<br />

seit 2005<br />

seit 2010<br />

berufstätig in den Bereichen erneuerbare Energien, Lieferketten,<br />

Digitaliserung und Künstliche Intelligenz<br />

als Künstlerin aktiv, Schülerin von J. Bommert und<br />

Prof. P.W. Schaefer, Bremen<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

Einzel- und Gruppenausstellungen in Bremen, Salzburg,<br />

Bad Hersfeld, Azzano (Italien)<br />

www.immedeecke.de<br />

98


60<br />

Buntes Bentheimer<br />

Schwein<br />

2017<br />

Öl auf Leinwand<br />

70 x 60 cm<br />

STEFANIE KLYMANT<br />

VITA<br />

2003 Gründung eines Ateliers mit Malschule<br />

2011 Aufnahme in den Bund Bildender Künstler<br />

2019 Aufbruch in ein neues Domizil<br />

2020 Eröffnung "Vom Kuhstall zum Kunststall"<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

seit 2020<br />

Dauerausstellung im neuen Atelier<br />

2018 Gut Weissenhaus, Nissis Kunstkantine HH<br />

2014 - 2018 Bordgalerie MS Europa<br />

seit 1999<br />

Einzelausstellungen im In- und Ausland<br />

www.steffisart.de<br />

100


INTERNATIONAL, KREATIV UND ABWECHSLUNGSREICH IN KÜCHE & CATERING<br />

POLO LOUNGE<br />

Restaurant & Catering<br />

WIR LIEFERN FÜR IHREN INDIVIDUELLEN RAHMEN UND BESONDERE ANLÄSSE,<br />

PRIVAT UND GESCHÄFTLICH.<br />

BÜFETTS • EVENTS • MESSEN • MENÜS • LIVE-COOKING • FINGERFOOD<br />

FLYING FOOD • GRILLBÜFETT • PASSENDE LOCATIONIDEEN FÜR JEDEN ANLASS<br />

CAN KILIC • PoLo LouNge • RestAuRANt & CAteRINg • JeNIsChstR. 26 • 22609 hAmbuRg<br />

KILIC.CAteRINg@gmAIL.Com • 040 82 66 80 • 0173 64 90 222 • www.eLbCAteRINg.Com<br />

101


Verlosung<br />

Über der Linie<br />

<strong>2023</strong><br />

Acryl, Bitumen, Spraypaint<br />

auf Leinwand<br />

80 x 120 cm<br />

NINA GROTH<br />

VITA<br />

1976 in Göttingen geboren<br />

Kommunikationsstudium abgeschlossen<br />

lebte in Australien, Indien; heute in Hamburg<br />

Schwerpunkt der Arbeit auf Stadt, Architektur<br />

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)<br />

Diverse Ausstellungen, u.a. in Hamburg, Dresden,<br />

Barcelona, Zürich, New York<br />

Galerievertretung in Hamburg<br />

www.ninagroth.com<br />

102


frahmundwandelt.de


ÜBERSICHT DER TEILNEHMENDEN KÜNSTLER<br />

In alphabetischer Reihenfolge<br />

KÜNSTLER*IN NR. SEITE<br />

Behrens, Dirk 8 34<br />

Bleicken, Caroline 53 88<br />

Böhnert, Heinke 33 64<br />

Broocks, Kerstin 27 57<br />

Dambaza, Livity 23 53<br />

Deecke, Stefan 37 69<br />

Dobritz, David 9 36<br />

Dott, David 9 36<br />

Dörken Vogt, Dagmar 3 28<br />

Dunker, Heinrich 4 29<br />

Ehnsperg, Violetta 18 47<br />

Fiand, Kristina 15 43<br />

Golbs, Juliane 34 66<br />

Graaf, Marlis 17 46<br />

Groth, Nina Verlosung 102<br />

Haug, Annette 28 58<br />

Höppner, Brigitta 2 26<br />

Jastram, Michael 5, 35 30, 67<br />

Livson (Diego Palacios) 36 68<br />

Jörgen, Susa 29 60<br />

Kallweit, Nando 44 78<br />

Kargus, Rudi 52 87<br />

Kühl, Stefanie 45 79<br />

Klymant, Stefanie 22, 60 52, 100<br />

Köhne, Beate 25 55<br />

Kötz, Jonas 41 74<br />

Kriehn, Bodo 58 96<br />

Lieder, Hendrik 19 48<br />

Lee, Keun Woo 55 91<br />

Löwe, Maren 11 38<br />

KÜNSTLER*IN NR. SEITE<br />

Neudert, Anja 10 37<br />

Nobel, Arne 54 90<br />

Nobay, Natika 38 70<br />

Nückel, Stephanie 12 40<br />

Otte, Valerie 48 82<br />

Patrick, Ronald 57 94<br />

Paulus, Tina 6 32<br />

Platz, Jeannine 31 62<br />

Plewka, Jan 21 50<br />

Porip, Regina 16, 46 44, 80<br />

Rieke, Anja 42 76<br />

Schmidt-Wiethoff, Andreas 47 81<br />

Schwabe, Anne 56 92<br />

Schwerin, Harriet 13 41<br />

Serjeant, Mathilda 30 61<br />

Stöfhas, Astrid 1, 14 24, 42<br />

Solcher, Bertram 39 72<br />

Stader, Irene 24 54<br />

Stünkel, Franziska 32 63<br />

Umbach, Jens 43 77<br />

von Negelein, Ragna 50 84<br />

Weiner, Corinna M. 20 49<br />

Wilck, Tobias 26 56<br />

Witt, Peter 7, 40 33, 73<br />

Verbeek, Birgitt 51 86<br />

Zeineddine, Hilleken 49 83<br />

104


Kunst verbindet ...<br />

Generationen!<br />

Seit 1998 steht das Forum Alstertal für preisgekröntes Service-Wohnen, Tagungen &<br />

Veranstaltungen für Privat & Business, sowie Kunst & Kultur in avantgardistischer Architektur.<br />

Direkt am Alsterlauf und AEZ gelegen in einem der schönsten und grünsten<br />

Stadtteile Hamburgs ... für jung und alt.<br />

Kunst & Kultur<br />

Tagungen & Veranstaltungen<br />

Service-Wohnen<br />

FORUM ALSTERTAL<br />

Kritenbarg 18 22391 Hamburg 040 - 60 68 68 www.Forum-Alstertal.de


ÜBERSICHT DER TEILNEHMENDEN GALERIEN<br />

GALERIE SHONA<br />

Künstler: Livity Dambaza<br />

Bebelallee 7<br />

22299 Hamburg<br />

www.galerie-shona.org<br />

FEINKUNST KRÜGER<br />

Künstler: Rudi Kargus<br />

Kohlhöfen 8<br />

20355 Hamburg<br />

www.feinkunst-krueger.de<br />

GALERIE JARMUSCHEK<br />

UND PARTNER<br />

Künstlerin: Franziska Stünkel<br />

Potsdamer Str. 81A<br />

10785 Berlin<br />

www.jarmuschek.de<br />

TANTUS PHOTO GALERIE<br />

Künstler: Heinrich Dunker<br />

Schleswiger Straße 10<br />

24340 Eckernförde<br />

www.tantusgalerie.de<br />

IMPRESSUM<br />

Herausgeber <strong>Rotary</strong> Club Hamburg-<strong>Elbe</strong>; Art Direktion & Grafik Cathrin Soldner;<br />

Redaktion Kristina, Lerch, Michael Graul; Druck www.kreativ-sh.de<br />

Wir sind<br />

Architekt:innen<br />

Wachstumsräume für Menschen I abj.eu I abj Architekt:innen GmbH


THIS IS FOR YOU, HAMBURG.<br />

Entwickelt, um Maßstäbe neu zu setzen:<br />

der vollelektrische EQS mit elegantem One-Bow-Design,<br />

luxuriösem Innenraum und zukunftsweisender Technologie –<br />

für die modernste Art des Autofahrens.<br />

Jetzt erleben.<br />

Mercedes-Benz Hamburg<br />

Anbieter: Mercedes-Benz AG, Mercedesstraße 120, 70372 Stuttgart,<br />

Niederlassung Hamburg · FED: Friedrich-Ebert-Damm 115 · KOL: Kollaustraße 171<br />

HKW: Heidenkampsweg 96 · Transporter- & Van Center: BKW: Bornkampsweg 146<br />

Tel. 040 6941-0 · www.mercedes-benz-hamburg-luebeck.de<br />

Ihr persönlicher Ansprechpartner:<br />

Nicholas Gärtner · Tel. 040 800 904-923 · nicholas.gaertner@mercedes-benz.com


From<br />

siloed<br />

to<br />

integrated<br />

How do you ensure your sustainability reporting is<br />

both smart and efficient? We helped E.ON identify<br />

the metrics that really mattered and integrate<br />

them seamlessly into their financial disclosures.<br />

Sustainability<br />

transformation from<br />

idea to impact.<br />

Deloitte.com/eon

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!