trans viamala

transviamala.ch

trans viamala

Sonntag,

21. Oktober 2012

Thusis – Donat. 19 km | 750 hm. 589 Steinstufen.

Mitten durch die

sagenumwobene

Viamala-Schlucht

run & walk

präsentiert

trans

viamala


«Doch höre jetzt, die Schlucht, sie droht,

sie lockt schon hier, wir folgen ihr…»

Thomas Kaiser, transviamala. Erfahrungsweg. Gedankenweg.

Gestaltung: Hü7 Design AG

2


Inhalt

Vorwort OK Präsident Seite 4

Grussworte Hauptpartner Seite 6

Programm Seite 8

Streckenplan Seite 9

Situationspläne Start und Ziel Seite 10

transviamala, run & walk Seite 12

transviamala curta, run & walk Seite 14

cursa da juniors Seite 16

cursa da lumpazis Seite 17

Allgemeine Informationen Seite 19

Facebook – jetzt liken Seite 21

transviamala-Arrangement, Hotels Seite 22

Hängebrücke «Punt da Suransuns»

3


11. transviamala run & walk

Liebe Freunde des transviamala

«Ein Tropfen auf den heissen Stein mag den Stein nicht kühlen – ein

Tropfen allein mag die Schlucht nicht gestalten – ein Tropfen allein mag

den See nicht füllen. Viele Tropfen zusammen mögen vielleicht Wunder

bewirken.» Diese Worte des Wasserbotschafters und Extremsportlers

Ernst Bromeis bringen das Erlebnis Transviamala auf den Punkt. Das Herzstück

des Laufes, die Viamala-Schlucht, ist eines dieser Wunder geformt

vom Wasser im Laufe von Jahrtausenden.

Gleichzeitig sind es die kleinen, teils nebensächlichen Dinge die das kühle

Nass ausmachen: Jede Sportlerin und jeder Sportler kennt den Wert eines

stärkenden Schluckes aus der Wasserflasche, die Wohltat eines erholsamen

Sprudelbades oder den Genuss der wärmenden Dusche nach einem

kühlen Lauf.

4


Und man kann die Frage stellen: Was zeichnet den Transviamala aus?

Was ist einzigartig? Natürlich, die Schlucht, die Landschaft, die Brücken

und das Wasser. Alle zwei bis drei Kilometer Brunnen, die mineralien-

haltiges Wasser in höchster Qualität à Discretion spendieren. Welch ein

Luxus! – Keines schmeckt gleich, jedes ist einzigartig und einfach gut. Der

Selbsttest im Training wird es beweisen. Eine spezielle Erfahrung, wie es

der Transviamala sein soll und will.

Thomas Häusermann Daniel Camenisch

cursa da lumpazis in Donat,

Laufspass für die Kleinsten

OK Präsident transviamala run & walk Präsident US Tumpriv, Organisator

5


Raiffeisenbank Mittelbünden – Hauptsponsor

Liebe Freunde des Transviamala

Seit der ersten Austragung unterstützt die Raiffeisenbank Mittelbünden

den Transviamala. So fördern und unterstützen wir als regional tätige

Bank sportliche und kulturelle Aktivitäten in unserer Region Mittelbünden.

Und der Transviamala hat sich mittlerweile zu einer bedeutenden

Laufveranstaltung entwickelt, an welcher jedes Jahr viele Sportler teilnehmen

um etwas Besonderes zu erleben. Wir wünschen allen Beteiligten,

Sportlern und Helfern ein schönes Lauferlebnis.

Fabian Bergamin

Vorsitzender der Bankleitung

Raiffeisenbank Mittelbünden

6


ewz – Die Energie: Hauptsponsor der Kinderläufe

Liebe Freundinnen und Freunde des Transviamala

Sponsoring-Engagements im Bereich von Sport und Kultur bilden bei ewz

einen wichtigen Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Mit solchen

Auftritten setzt sich ewz dafür ein, einen sinnvollen und energieeffizienten

Einsatz von erneuerbarer Energie aktiv zu vermitteln. So kostbar Energie für

alle Läuferinnen und Läufer ist, so wertvoll und unverzichtbar ist sie als Gut,

welches von uns täglich genutzt wird. Die Teilnehmenden des Transviamala

machen es uns vor: Mit einer guten Vorbereitung, gesundem Ehrgeiz, effizientem

Einsatz, mit Motivation und Zuversicht erreichen sie ihre individuell

gesteckten Ziele. Im Ziel überwiegt dann, trotz hartem Einsatz und etwas

Leiden, die Freude und Zufriedenheit über das Geleistete. Schön, dass ewz

Sie alle dabei unterstützen kann – viel Erfolg!

Erwin Gantenbein

Leiter Markt Graubünden

Läuferfeld nach dem verlorenen Loch

7


8

Startzeiten

10:00 transviamala run, Thusis

10:30 transviamala curta run, Thusis

10:30 Ausscheidung cursa da lumpazis grànda, Donat

10:45 transviamala walk / transviamala curta walk, Thusis

12:15 cursa da juniors, Andeer

13:30 Finalläufe cursa da lumpazis grànda, Donat

14:00 cursa da lumpazis pintga, Donat

Zieleinläufe

ab 11:15 transviamala run, Donat

ab 11:20 transviamala curta run, Donat

ab 12:15 transviamala walk / transviamala curta walk, Donat

ab 12:35 cursa da juniors, Donat

Rangverkündigung

ca. 14:45 Rangverkündigung, Donat

Ganzer Tag Festwirtschaftsbetrieb in Donat mit transviamala- Pizokels,

feinen Würsten, herrlichen Kuchen und vielem mehr.

8

V

1

Verpflegungsposten

Kilometermarkierung

transviamala run 19 km

transviamala walk 15,8 km

transviamala run 11,5 km

transviamala walk 11,5 km

cursa da juniors 4,4 km


V

18

17

16

15

14

Start/Ziel

Donat

Start

Val Schons

Clugin

Andeer

Viamala Schlucht

Ziel

Ziel

Start

Thusis

Pignia

Viamala Raststätte Thusis

Zillis

Streckenplan

1

2

3

4

5

6

7

8

Reischen

9

10

11

12

13

9

V

V

V


Situationsplan Start

10

Thusis

Mehrzweckhalle

Startnummern

Garderoben

Neudorfstrasse

Start

RhB

Bahnhof

A13

Chur

Zürich

A13-Ausfahrt 22

Thusis-Süd

Julier + Albula

St. Moritz

A13

Splügen

San Bernardino

Milano / Italien


Wergenstein

Thusis

Situationsplan Ziel

Donat

Mehrzweckhalle

Startnummern

Garderoben

Zieleinlauf

transviamala

cursa da juniors

Start + Ziel

lumpazis

Neudorfstrasse

Lohn

Start

RhB

Bahnhof

Ziel

Startnummern

Schulhaus

A13

Chur

Zürich

A13-Ausfahrt 22

Thusis-Süd

Julier + Albula

St. Moritz

A13

Splügen

San Bernardino

Milano / Italien

Zillis

Thusis

Zieleinlauf

transviamala curta

Alte Holzbrücke bei Andeer

11


12

transviamala

run & walk

Start: Thusis (GR) | run 10:00 Uhr | walk 10:45 Uhr

Ziel: Donat (GR)

Distanz: run 19 km | walk 15,8 km

Infohotline: Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung

Online über www.transviamala.ch

Für alle transviamala-Kategorien stehen gesamthaft 1000 Startplätze zur

Verfügung. Es wird keine Warteliste geführt.

Anmeldefrist: Bis 30. September 2012

Keine Nachmeldungen möglich

Kategorien

transviamala run 19 km:

Damen 21 (1973 u. jünger) 22 (1958 – 1972) 23 (1957 u. älter)

Herren 11 (1973 u. jünger) 12 (1958 – 1972) 13 (1957 u. älter)

transviamala walk 15,8 km: 52 Damen 51 Herren

Transport

Transfers für transviamala-Teilnehmer:

ab 08:30 Uhr von Donat nach Thusis zum Start

ab 14:15 Uhr von Donat nach Thusis (mit Halt in Zillis, Post)

detaillierter Fahrplan ab Ende September 2012 im Internet abrufbar

12


Start Thusis

1100 m

1000 m

900 m

800 m

700 m

600 m

0 km 2 km 4 km 6 km 8 km 10 km 12 km 14 km 16 km 18 km 20 km

Belag: = Teer = Naturstrassen

1200 m Startgeld

Pignia

1100 m

transviamala CHF Zillis 65.– Andeer

Start Donat Ziel Donat

1000 m

Viamala

V

900 m Im Startgeld inbegriffen sind:

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

• Viamala-Fazalet (Säumer-Säckli) mit einheimischen Spezialitäten

• Mittagsverpflegung im Ziel (transviamala-Pizokels)

• Gratis-Eintritt ins Mineralbad Andeer (gültig ab Montag, 22.10.12)

• Gratis-Eintritt Start Andeer in die Viamala-Schlucht

• Transport 1200 m von Donat (Ziel) nach Thusis (Start)

• Effektentransport 1100 m von Thusis (Start) nach Donat (Ziel)

Ziel Donat

• Verpflegung 1000 m unterwegs (k4speed, Tee, Bouillon und Früchte)

• Rangliste 900 m | Laufzeiten für Walk

0 1 2 3 4 5

Reischen Pignia Andeer

Mutationsgebühren:

Das OK behält sich vor, eine allfällige Mutationsgebühr zu erheben.

Startnummernausgabe

Samstag, 20. Oktober 2012, 16:00 – 18:00 Uhr, Mehrzweckhalle Thusis

Sonntag, 21. Oktober 2012, 08:00 – 10:30 Uhr Mehrzweckhalle Thusis

Siegerpreise

Auszeichnungen für Kat.-Sieger (Walking ausgelost)

V

V

V

Ziel Donat

präsentiert

13

13


14

transviamala curta

run & walk

Start: Thusis (GR) | run 10:30 Uhr | walk 10:45 Uhr

Ziel: Donat (GR)

Distanz: run 11,5 km | walk 11,5 km

Infohotline: Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Anmeldung

Online über www.transviamala.ch

Für alle transviamala-Kategorien stehen gesamthaft 1000 Startplätze zur

Verfügung. Es wird keine Warteliste geführt.

Anmeldefrist: Bis 30. September 2012

Nachmeldungen bis 9.00 Uhr in Thusis (Zuschlag CHF 10.–)

Ausnahme: wenn ausgebucht (Info auf der Website)

Kategorien

run 11,5 km:

Damen 41 (1973 u. jünger) 42 (1958 – 1972) 43 (1957 u. älter)

Herren 31 (1973 u. jünger) 32 (1958 – 1972) 33 (1957 u. älter)

walk 11,5 km: 57 Damen 56 Herren

Transport

Transfers für transviamala-Teilnehmer:

ab 08:30 Uhr von Donat nach Thusis zum Start

ab 14:15 Uhr von Donat nach Thusis (mit Halt in Zillis, Post)

detaillierter Fahrplan ab Ende September 2012 im Internet abrufbar

14


Start Thusis

1100 m

1000 m

900 m

800 m

700 m

600 m

0 km 2 km 4 km 6 km 8 km 10 km 12 km

Belag: = Teer = Naturstrassen

Startgeld

1200 m

transviamala 1100 m curta CHF 53.–

Start Donat Ziel Donat

1000 m

Viamala

Reischen

Ziel Donat

Im Startgeld 900 m inbegriffen sind:

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

• Viamala-Fazalet (Säumer-Säckli) mit einheimischen Spezialitäten

• Mittagsverpflegung im Ziel (transviamala-Pizokels)

• Gratis-Eintritt in die Viamala-Schlucht

• Transport Start Andeer von Donat (Ziel) nach Thusis (Start)

• Effektentransport 1200 m von Thusis (Start) nach Donat (Ziel)

• Verpflegung 1100 m unterwegs (k4speed, Tee, Bouillon und Früchte)

Ziel Donat

• Rangliste 1000 m | Laufzeiten für Walk

900 m

V

0 1 2 3 4 5

Mutationsgebühren:

Das OK behält sich vor, eine allfällige Mutationsgebühr zu erheben.

Startnummernausgabe

Samstag, 20. Oktober 2012, 16:00 – 18:00 Uhr, Mehrzweckhalle Thusis

Sonntag, 21. Oktober 2012, 08:00 – 10:30 Uhr Mehrzweckhalle Thusis

Siegerpreise

Auszeichnungen für Kat.-Sieger (Walking ausgelost)

V

präsentiert

15

15


16

cursa da juniors

Start: Andeer (GR) | 12:15 Uhr

Ziel: Donat (GR)

Distanz: run 4,4 km

Anmeldung

Online über www.transviamala.ch

Anmeldefrist/Nachmeldungen

Anmeldungen bis 30. September 2012

Nachmeldungen bis 1½ Std. vor dem Start mit Zuschlag (CHF 5.–)

Startnummernausgabe

Sonntag, 21. Oktober 2012, 09:00 – 11:45 Uhr, Schulhaus Donat

Kategorien

Mädchen 68 (01 – 00) 67 (99 – 98) 66 (97 – 96)

Knaben 63 (01 – 00) 62 (99 – 98) 61 (97 – 96)

Transport

11.30 Uhr Transfer von Donat an den Start nach Andeer.

Effektentransport ans Ziel ist organisiert (detaillierte Informationen

ab September 2012 im Internet abrufbar).

Preise

Jeder Teilnehmende erhält einen Preis.

Startgeld

cursa da juniors CHF 10.–

16

Start Donat

700 m

600 m

0 km 2 km 4 km 6 km 8 km 10 k

Belag: = Teer = Naturstrassen

1200 m

Pignia

1100 m

1000 m

900 m

Zillis

Andeer

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Start Andeer

1200 m

1100 m

1000 m

900 m

0 1 2 3 4 5

Ziel Donat


cursa da lumpazis

Start: Donat (GR)

Ziel: Donat (GR)

Distanz: Hindernislauf | «grànda» 400 m | «pintga» 250 m

Anmeldung

cursa da lumpazis grànda bis 10.00 Uhr in Donat

cursa da lumpazis pintga bis 13.00 Uhr in Donat

Kategorien

cursa da lumpazis grànda Jahrgänge 02, 03, 04, 05

cursa da lumpazis pintga Jahrgänge bis 06

Startgeld

cursa da lumpazis grànda CHF 8.–

cursa da lumpazis pintga CHF 5.–

Preise

Alle Kinder erhalten ein Überraschungsgeschenk.

Start

«grànda» Ausscheidungen 10:30 Uhr | Final 13:30 Uhr

«pintga» 14:00 Uhr

17

17


Allgemeine Informationen

Sanitätsdienst

Rettungsdienst Realü und Samariterverein Andeer und Thusis.

Samariterposten auf der Strecke und im Ziel.

Garderoben

Umkleidemöglichkeiten sind in Donat und Thusis vorhanden,

Duschgelegenheiten nur im Zielgelände Donat.

Infohotline

Gästeinformation Viamala +41 (0)81 650 90 30

Hängebrücke «Punt da Suransuns»

Reglement

Das Wettkampfreglement ist auf dem Internet abrufbar. Bei den Walking-

Kategorien ist Jogging (Laufen) verboten. Es wird bewusst auf eine Rangliste

und auf eine Rangverkündigung verzichtet. Die Preise der Walking-

Kategorien werden verlost.

19


Gefällt mir!

Werde Liker auf Facebook und erfahre während der Vorbereitung

laufend die aktuellsten Angebote wie beispielsweise Trainings mit

OK-Mitgliedern, Hintergrundgeschichten oder interessante

Pauschalangebote rund um den Transviamala.

www.facebook.com/transviamala

Das Schluchtenerlebnis

21


transviamala-Arrangement 2012

Hotels

Angebot: – 1 Übernachtung mit Läufer-Zmorga

(Müesli, Brot, Käse, Aufschnitt, Joghurt und Früchte)

– Info-Kit über die Region

Gültigkeit: Anreise Samstag, 20. Oktober oder

Anreise Sonntag, 21. Oktober 2012

Verkaufspreise Kategorie A CHF 100.–

pro Person: Kategorie B CHF 75.–

Kategorie C CHF 55.–

Einzelzimmerzuschlag (alle Kategorien) CHF 15.–

Halbpensionszuschlag (alle Kategorien) CHF 28.–

Ort Hotel Kategorie Kontakt

Andeer Hotel Post B

Hotel Weisses Kreuz B, C

Glaspass Berggasthaus Beverin C

Thusis Hotel Weiss Kreuz A, B

Hotel Viamala B

Gyger B&B C

Tschappina Restaurant Heimat C

Pension Alpina C

Zillis Gasthaus Alte Post B

22

Tel. +41 (0)81 661 11 26

hotel.post@switzerland.net

Tel. +41 (0)81 661 15 22

info@hotel-weisseskreuz.ch

Tel. +41 (0)81 651 13 23

info@berggasthaus-beverin.com

Tel. +41 (0)81 650 08 50

info@weisskreuz.ch

Tel. +41 (0)81 650 08 08

info@viamalahotel.ch

Tel. +41 (0)81 651 11 23

info@gyger-thusis.ch

Tel. +41 (0)81 651 16 05

info@heimat-tschappina.ch

Tel. +41 (0)81 651 13 86

info@pension-alpina.ch

Tel. +41 (0)81 661 12 35

info@alte-post.ch


NEU ab Sommer 2012

Trailrunning-Pauschale auf den

Säumerpfaden der legendären

viaSpluga von Thusis nach

Chiavenna. 3 Schluchten, 1 Pass,

65 Kilometer - echt erfahrungsreich!

NEU: 6-Seenlauf mit

Ziel in Samedan!

33. Engadiner Sommerlauf, 26 km

17. Muragl-Lauf mit Nordic Walking, 10 km

13. Kids-Race, 1–3 km

Sonntag, 19. August 2012

www.engadiner-sommerlauf.ch

Generalagentur St. Moritz

Dumeng Clavuot

Plazza da Scoula 6

7500 St. Moritz

Telefon: 081 837 90 60

Telefax: 081 837 90 61

E-Mail: stmoritz@mobi.ch

Internet: www.mobistmoritz.ch

InsMobiliar_180x127.indd 1 08.11.10 21:38

viamala_Ins_ESL_110x40mm.indd 1 01.04.12 21

Bei uns werden Sie bedient!

Gutschein 2für1

Geniessen Sie zu zweit je 1 Tasse Kaffee, Tee

oder Espresso im Restaurant der Viamala

Raststätte Thusis und zahlen nur 1 Tasse.

Gutschein an der Kasse zusammen mit der Restaurant-

rechnung vorweisen. Gültig vom 1.5 – 31.12.2012. Kein Take

Away. Nicht kumulierbar. Keine Barauszahlung.

viaSpluga vor der Viamala-Schlucht

Informationen ab Frühsommer unter www.transviamala.ch

Gelegen an der A13 – Ausfahrt

Thusis Nord. Offen 365 Tage,

von 6 – 22 Uhr

www.viamala-raststaette.ch


Hauptsponsor

Raiffeisenbank Mittelbünden, 7408 Cazis

Hauptsponsor Kinderläufe

Co-Sponsoren

Dienstleistungspartner

Veranstalter

Casanova Druck und Verlag AG, 7000 Chur

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine