29.10.2023 Aufrufe

Moto Trophy Jahres-Rückblick_2023

Die Rennsaison wird noch einmal lebendig, mit Vorstellung der Klassenbesten und Meister. Viele Fotos und Meisterschaftstabellen.

Die Rennsaison wird noch einmal lebendig, mit Vorstellung der Klassenbesten und Meister. Viele Fotos und Meisterschaftstabellen.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN
  • Keine Tags gefunden...

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Moto Trophy 2023

Supersport, SoS

Markus Gutheil (50) heißt der

Sieger bei den Sound of Single.

Erneut holte sich Olaf Heckmeier die Siegestrophäe bei den 400er Supersportlern

Wie schon im Vorjahr verteidigte Olaf Heckmeier seinen Titel erfolgreich in der 400er-Kategorie. Stark die Leistung von Carolin

Peterson, die aus dem Mini-Bike-Cup mühelos den Umstieg auf die 400er Kawasaki schaffe und als zweite die Saison

beendete. Benjamin Schroth, ebenfalls auf der ZXR 400 unterwegs, verwies Guido Thielen auf einer der seltenen Yamaha FZR

400RR auf Rang 4. Erst zum Ende der Saison konnte Dirk Kaletsch die Probleme seiner Honda VFR 400 beheben. Daher der für

ihn, nur der enttäuschende Platz fünf.

Die Einzylinderklasse feierte dank Initiator Markus Gutheil in Walldürn ihr 35-jähriges Jubiläum. Der Hesse gewann auch die

Wertung Sound of Singles mit der speziellen Yamaha, die er TZR426WR getauft hat. Andreas Hett (Honda RFVC612) wurde

zweiter vor den punktgleichen Björn Gerdes (Tigcraft Rotax 600) und Guido Thielen (Gilera Piuma).

15

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!