28.11.2023 Aufrufe

Spielheft HSC 2000 Coburg vs. GWD Minden

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

präsentiert von<br />

<strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> COBURG<br />

VS. <strong>GWD</strong> MINDEN<br />

Mittwoch, 29.11.23 | 19:30 Uhr


Daheim<br />

mit Leikeim.<br />

Was ist Daheim? Ein Ort? Ein Gefühl? Für uns bei Leikeim<br />

ist es vor allem ein Geschmack. Denn jeder, der einen Schluck<br />

aus unseren Bügelflaschen nimmt, erlebt es: das einzigartige<br />

Daheim-Gefühl. Denn wir wissen, wie ein Bier aus Franken schmecken<br />

muss und sind daher stolz, sagen zu können: So schmeckt daheim.<br />

www.leikeim.de


INHALT<br />

05 Grußwort<br />

08 Spieltage<br />

10 Unser Saisonverlauf<br />

14 Gelbe Wand<br />

16 Der Kader<br />

17 Jugend-Pate der C-Jugend<br />

18 Schiedsrichter<br />

20 Spielplan<br />

22 Aktuelle Tabelle<br />

24 Unser Team und seine Partner<br />

32 Unsere Jungs im Portrait<br />

36 Grussvideo<br />

38 <strong>HSC</strong>-Weihnachtstombola<br />

40 Zahlen-Duell<br />

42 Head to Head<br />

46 Gegner<br />

56 Die nächsten Heimspiele<br />

58 Jugend<br />

<strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong><br />

IMPRESSUM<br />

Herausgeber:<br />

<strong>HSC</strong> <strong>Coburg</strong> GmbH<br />

Seifartshofstraße 21<br />

96450 <strong>Coburg</strong><br />

Fotos:<br />

Svenja Stache,<br />

Iris Bilek<br />

Grafik/Layout:<br />

MARKATUS<br />

Branding | Marketing | Digital<br />

<strong>Coburg</strong>er Str. 7<br />

96472 Rödental;<br />

Kim Ringat (<strong>HSC</strong>)<br />

Druck:<br />

<strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong><br />

@hsc<strong>2000</strong>coburg<br />

@hsc<strong>2000</strong>coburg<br />

Besucht auch unsere Homepage: www.hsc<strong>2000</strong>.de<br />

youtube.com/hsc<strong>2000</strong>coburg<br />

DCT GmbH<br />

Nicolaus-Zech-Straße 64-68<br />

96450 <strong>Coburg</strong>


WIR SIND<br />

WEGBEGLEITER.<br />

Partner<br />

des <strong>HSC</strong><br />

seit 2015<br />

Wir unterstützen Unternehmen auf ihrer Reise<br />

durch die schnelllebige Welt der Werbung …<br />

und helfen ihnen bei der Überwindung von Stolpersteinen, die durch<br />

Digitalisierung und Technologisierung aufgeworfen werden. Als Wegbegleiter<br />

für Marketing, Film und Social-Media können wir vom Einzelauftrag bis zur<br />

umfassenden Agenturbetreuung alles bieten. Vom einfachen Flyer über das<br />

kreative Marketingkonzept bis hin zur filmischen Meisterleistung.<br />

Create Motion Social<br />

MARKATUS<br />

C/O OE<br />

GMBH<br />

MARKATUS<br />

MOTION PICTURES<br />

GMBH<br />

MARKATUS<br />

SOCIAL MEDIA<br />

GMBH<br />

<strong>Coburg</strong>er Str. 7, Gebäude 2<br />

96472 Rödental<br />

Tel.: 0 95 61 / 97 345-00<br />

E-Mail: info@markatus.de<br />

www.markatus.de


LIEBE HANDBALLFREUNDE,<br />

herzlich willkommen zu unserem heutigen Heimspiel gegen<br />

den <strong>GWD</strong> <strong>Minden</strong> in unserer HUK-COBURG arena.<br />

Besonders begrüße ich die Gäste mit ihren mitgereisten<br />

Fans, sowie die Schiedsrichter und das Zeitgericht.<br />

Fünf Siege in Folge liegen hinter uns und natürlich haben<br />

wir das Ziel, auch die nächsten zwei Punkte in <strong>Coburg</strong> zu<br />

behalten. Mit dem Heimspiel am vergangenen Dienstag<br />

gegen den Dessau-Rosslauer HV 06 gehen wir nun in das<br />

dritte Heimspiel innerhalb der letzten zwei Wochen und<br />

sind bereit, nach dieser anstrengenden Zeit die letzten<br />

Prozente herauskitzeln, um den Erfolg einzufahren.<br />

Mit dem <strong>GWD</strong> <strong>Minden</strong> kommt eine hervorragende Mannschaft,<br />

die aus der ersten Bundesliga abgestiegen ist und<br />

somit viel Erfahrung mitbringt. Wir haben in den vergangenen<br />

Wochen gesehen, dass das Niveau in der zweiten<br />

Liga sehr ausgeglichen ist, sind aber zuversichtlich, dass<br />

wir gemeinsam mit unseren Fans im Rücken, den nächsten<br />

Heimsieg einfahren können.<br />

Ich bin sehr gespannt auf das<br />

heutige Spiel und freue mich<br />

auf einen spannenden Schlagabtausch.<br />

Stefan Apfel<br />

Vorstandssprecher<br />

<strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> e. V.<br />

Der<br />

Genuss<br />

reiner Natur<br />

aus den Tiefen des Biosphärenreservats<br />

Viel ERFOLG und ein<br />

spannendes SPIEL!


TV 05-07<br />

TV 05-07<br />

TV 05-07<br />

Spieltage<br />

der 2. Handball-Bundesliga<br />

Der letzte Spieltag Der aktuelle Spieltag Der nächste Spieltag<br />

34:26<br />

30:25<br />

29:30<br />

L U D W<br />

EULEN<br />

I G S H A F E N<br />

HANDBALL<br />

L U D W<br />

EULEN<br />

I G S H A F E N<br />

30:24<br />

HANDBALL<br />

27:24<br />

28:33<br />

32:32<br />

HANDBALL<br />

40:33<br />

L U D W<br />

EULEN<br />

I G S H A F E N<br />

28:27<br />

28:27<br />

Stand 27.11.2023 wegen Redaktionsschluss<br />

8


TV 05-07<br />

HANDBALL<br />

Unser Saisonverlauf<br />

S = Sieg, N = Niederlage, U = Unentschieden<br />

01<br />

02<br />

03<br />

04<br />

05<br />

06<br />

07<br />

08<br />

09<br />

10<br />

11<br />

12<br />

13<br />

14<br />

15<br />

16<br />

17<br />

18<br />

19<br />

20<br />

S<br />

S<br />

N N<br />

N<br />

N<br />

S S<br />

S<br />

S<br />

S U N S<br />

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38<br />

Thalkofer –<br />

Die Fahrschule<br />

Erfahrung seit 1928<br />

Fahren lernen mit Spaß<br />

Führerscheine aller Klassen A – T<br />

+ Berufskraftfahrerqualifikation<br />

+ Gefahrgutausbildung<br />

Deine Fahr-Ausbildung starten unter:<br />

www.thalkofer.com<br />

Fahrschule Thalkofer in <strong>Coburg</strong><br />

Ketschengasse 45 . 96450 <strong>Coburg</strong><br />

Telefon (09561) 94163 . Mobil (0171) 8519906<br />

info@thalkofer.com


Highspeed<br />

für zuhause<br />

jetzt für nur<br />

19.90 € *<br />

DACOR – Ihr Teamplayer für rasantes Internet<br />

in der Region. Noch schneller geht‘s bald mit<br />

Glasfaser bis in Ihre Wohnung.<br />

Wir informieren Sie zum<br />

Glasfaserausbau 2030 in<br />

<strong>Coburg</strong>. Jetzt registrieren!<br />

* Monatspreis inkl. MwSt. für die ersten<br />

6 Monate; zzgl. einmalige Anschlussgebühr<br />

von 69,00 €; ab 7. Monat gilt<br />

regulärer Tarif. Telefon­Flatrate nur ins<br />

deutsche Festnetz. Aktion gilt für VDSLbzw.<br />

Glasfaser­Tarife mit 24 Monaten<br />

Mindestvertragslaufzeit.<br />

WWW.DACOR.DE<br />

süc // dacor GmbH | Schillerplatz 1 | 96450 <strong>Coburg</strong> | Telefon: (09561) 97621­0 | E­Mail: vertrieb@dacor.de


Erfrischt ins Spiel ...<br />

wir wünschen dem <strong>HSC</strong> viel Erfolg!<br />

SAGASSER-Vertriebs GmbH<br />

Gärtnersleite 5 · 96450 <strong>Coburg</strong><br />

+49 9561 6490-0<br />

servus@sagasser.de · www.sagasser.de


Surface Finishing<br />

is our DNA<br />

Gleitschlifftechnik<br />

Effiziente Anlagen und innovative<br />

Technologien – leistungsstark und<br />

wirtschaftlich<br />

Strahltechnik<br />

Individuelle Anlagentechnik und<br />

intelligente Prozesslösungen –<br />

langlebig und energieeffizient<br />

AM Solutions<br />

Komplettanbieter für 3D-Druckservice<br />

und maßgeschneiderte Maschinenlösungen<br />

für 3D Post Processing<br />

Rösler Oberflächentechnik GmbH | Vorstadt 1 | 96190 Untermerzbach | Germany<br />

Tel. +49 9533 / 924-0 | Fax +49 9533 / 924-300 | info@rosler.com | www.rosler.com


Danke für Eure Unterstützung!<br />

14


printlive e.K.<br />

Glender Weg 10<br />

96486 Lautertal<br />

Fon: 0 95 61/35 76 999<br />

Fax: 0 95 61/35 26 147<br />

Mail: info@printlive.de<br />

www.printlive.de<br />

Digitaler Großformatdruck<br />

Beschriftungen,Wandtattoos,<br />

Glasdekorfolien, Leuchtrahmen,<br />

Fussbodenfolien, Tapeten, Plakate,<br />

Küchenrückwände, Messesysteme,<br />

Werbebanner, Fahnen, Akustikbilder,<br />

Werbepylonen, Firmenschilder, uvm.<br />

Fine-Art-Prints<br />

EPSON-zertifizierte Kunstdrucke, Leinwandbilder, Reproduktionund<br />

Scanservice, Bildoptimierung, Pixel- und Farbretuschen etc.


Unser Team<br />

KADER<br />

1 VAN DER MERWE<br />

4 RUNARSSON<br />

6 M. JAEGER<br />

7 DETTENTHALER<br />

9 BIS<br />

11 GLATTHARD<br />

13 FUSS<br />

18 OSSOWSKI<br />

21 BILLEK<br />

22 HERZIG<br />

23 KRONE<br />

25 KNAUER<br />

26 VALKOVSKIS<br />

28 APFEL<br />

35 SCHÄFFER<br />

37 OBRANOVIC<br />

54 EGGERT<br />

66 F. JAEGER<br />

16


Jugend-Pate der C-Jugend<br />

biTTner Werkzeugbau GmbH<br />

„Veste drauf“ gilt für den <strong>HSC</strong> aber auch bei der Bearbeitung von Metall! Das Familienunternehmen biTTner Werkzeugbau<br />

GmbH in Dörfles-Esbach bei <strong>Coburg</strong> fertigt Stanzteile z.B. aus Stahl, Kupfer und Aluminium im eigenen Werkzeugbau und<br />

der Stanzerei. Die Firma ist auch in dieser Saison exklusiver Teampate der C-Jugend des <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> und die Geschäftsführer<br />

Carolin und Florian Bertges unterstreichen: „Der <strong>HSC</strong> steht für Spitzenleistung im Jugendtrainingsbereich<br />

- wir stehen für Spitzenleistungen im Werkzeugbau und in der Ausbildung! Daher unterstützen und fördern wir unsere<br />

Jugend sehr gerne als regional verankertes Familienunternehmen!“<br />

Mit den Kernkompetenzen „Design und Bau von Folgeverbundwerkzeugen“ sowie „Fertigung von Stanzbiegeteilen und<br />

Baugruppen aus Metall“ beliefert das Unternehmen seit 1980 zahlreiche Kunden weltweit aus den Bereichen Automotive,<br />

Maschinen- und Anlagenbau, Kompressorenbau und aktuell vermehrt in der Elektrotechnik. So fährt nahezu in jedem<br />

Fahrzeug auf unseren Straßen ein in Dörfles-Esbach gefertigtes Serienteil mit – und ist oft für Leib und Leben der Insassen<br />

verantwortlich. Wer sich bei biTTner auch gerne<br />

„Veste drauf“-engagieren will - in Praktika oder in<br />

der Ausbildung zum Feinwerkmechaniker:in oder<br />

Maschinen- und Anlagenführer:in - wendet sich<br />

gerne an bewerbung@bittpro.de.<br />

Der <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> bedankt sich für das Vertrauen<br />

und die Unterstützung!<br />

Wir machen was draus !<br />

Bahnhofsplatz 15 · 96145 Seßlach-Dietersdorf<br />

Tel. 09567 / 9223-0 · www.moebel-wendler.de<br />

BILD: SVENJA STACHE<br />

17


Die Schiedsrichter<br />

Beim Heimspiel gegen den <strong>GWD</strong> <strong>Minden</strong><br />

links<br />

Konrad Gimmler<br />

Geburtsjahr 1998<br />

Wohnort<br />

Magdeburg<br />

SR seit 2012<br />

DHB - Einsätze 54<br />

rechts<br />

Jannik Rips<br />

Geburtsjahr 1998<br />

Wohnort<br />

Stendal<br />

SR seit 2012<br />

DHB-Einsätze 54<br />

FACHBETRIEB FÜR STUCKATEUR-<br />

UND MALERARBEITEN<br />

WÄRMEDÄMMVERBUNDSYSTEM<br />

<strong>Coburg</strong> · Postweg 12 · Telefon 09561/231440 · info@kessel-coburg.de<br />

VIEL ERFOLG IN DER SAISON 2023/2024


Physiotherapie Weiß<br />

Inhaber Sebastian Weiß | Obere Anlage 1 | 96450 <strong>Coburg</strong><br />

Unsere Spezialisierungen<br />

» Sportphysiotherapie<br />

» Manuelle Therapie<br />

» Krankengymnastik<br />

» Manuelle Lymphdrainage<br />

» Elektrotherapie<br />

» Myofasziale Techniken<br />

» CMD<br />

Öffnungszeiten nach Vereinbarung oder<br />

Montag bis Donnerstag 08:00 – 19:00 Uhr<br />

Freitag<br />

08:00 – 13:00 Uhr<br />

Terminvereinbarung<br />

Tel.: 09561/8537433 | Fax: 09561/8537434<br />

info@physiopraxis-weiss.de | www.physiopraxis-weiss.de


KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

SPIELPLAN 2023/2024<br />

TAG DATUM ZEIT HEIM GAST ERGEBNIS<br />

Freitag 01.09.2023 19:30 Uhr VfL Lübeck-Schwartau <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 30:29<br />

Freitag 08.09.2023 19:30 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> TV Großwallstadt 29:26<br />

Montag 18.09.2023 19:30 Uhr VfL Eintracht Hagen <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 26:24<br />

Samstag 23.09.2023 18:00 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> TSV Bayer Dormagen 28:22<br />

Freitag 29.09.2023 19:00 Uhr 1. VfL Potsdam <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 32:28<br />

Samstag 07.10.2023 19:30 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> ASV Hamm-Westfalen 22:26<br />

Samstag 14.10.2023 18:00 Uhr HSG Nordhorn-Lingen <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 27:36<br />

Sonntag 22.10.2023 17:00 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> TV 05/07 Hüttenberg 31:31<br />

Mittwoch 25.10.2023 19:00 Uhr HC Elbflorenz 2006 <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 28:25<br />

Samstag 28.10.2023 18:00 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> TuS N-Lübbecke 30:29<br />

Freitag 10.11.2023 19:30 Uhr TuS Vinnhorst <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 19:37<br />

Freitag 17.11.2023 20:30 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> TuSEM Essen 28:23<br />

Dienstag 21.11.2023 19:30 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> Dessau-Rosslauer HV 06 30:25<br />

Samstag 25.11.2023 18:00 Uhr EHV Aue <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 28:33<br />

Mittwoch 29.11.2023 19:30 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> <strong>GWD</strong> <strong>Minden</strong> 00:00<br />

Freitag 08.12.2023 19:00 Uhr SG BBM Bietigheim <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 00:00<br />

Samstag 16.12.2023 19:30 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> Eulen Ludwigshafen 00:00<br />

Freitag 22.12.2023 19:30 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> VfL Lübeck-Schwartau 00:00<br />

Dienstag 26.12.2023 18:00 Uhr TV Großwallstadt <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 00:00<br />

Sonntag 11.02.2024 17:00 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> VfL Eintracht Hagen 00:00<br />

Freitag 16.02.2024 19:30 Uhr TSV Bayer Dormagen <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 00:00<br />

Samstag 24.02.2024 19:30 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 1. VfL Potsdam 00:00<br />

Samstag 02.03.2024 18:00 Uhr ASV Hamm-Westfalen <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 00:00<br />

Samstag 09.03.2024 18:00 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> HSG Nordhorn-Lingen 00:00<br />

Freitag 22.03.2024 19:00 Uhr TV 05/07 Hütenberg <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 00:00<br />

Montag 01.04.2024 17:00 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> HC Elbflorenz 2006 00:00<br />

Montag 08.04.2024 19:30 Uhr TuS N-Lübbecke <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 00:00<br />

Freitag 12.04.2023 19:30 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> TuS Vinnhorst 00:00<br />

Freitag 19.04.2024 19:00 Uhr TuSEM Essen <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 00:00<br />

Freitag 26.04.2024 19:00 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> EHV Aue 00:00<br />

Freitag 03.05.2024 19:00 Uhr <strong>GWD</strong> <strong>Minden</strong> <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 00:00<br />

Samstag 18.05.2024 19:30 Uhr Dessau-Rosslauer HV <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 00:00<br />

Samstag 25.05.2024 19:30 Uhr <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> SG BBM Bietigheim 00:00<br />

Samstag 01.06.2024 18:00 Uhr Eulen Ludwigshafen <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 00:00


„WALDRICH COBURG ist mein<br />

Chancenöffner für die Zukunft.<br />

Gemeinsam bringen wir<br />

unsere Projekte voran und<br />

erreichen unsere Ziele.<br />

Werde auch du ein Teil von uns! “<br />

Werkzeugmaschinenfabrik<br />

WALDRICH COBURG GmbH<br />

Hahnweg 116 • 96450 <strong>Coburg</strong><br />

Telefon: +49 9561 65 0<br />

Bewirb dich jetzt bei uns!<br />

jobs@waldrich-coburg.de<br />

www.waldrich-coburg.de/jobs<br />

E-Mail: waco@waldrich-coburg.de<br />

www.waldrich-coburg.de<br />

Folge uns auf Facebook, Instagram,<br />

LinkedIn und Youtube


Aktuelle Tabelle<br />

PL. TEAM SP. G. U. V. PUNKTE DIFFERENZ + -<br />

1 1. VfL Potsdam 13/34 10 1 2 21:05 31 384 353<br />

2 SG BBM Bietigheim 13/34 10 0<br />

00:00<br />

3 20:06 40 408 368<br />

3 ASV Hamm-Westfalen 13/34 10 0 3 20:06 19 413 394<br />

4 TuS N-Lübbecke 13/34 8 1 4 17:09 20 378 358<br />

5 <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> 14/34 8 1 5 17:11 38 410 372<br />

6 HC Elbflorenz 2006 13/34 8 0 5 16:10 19 393 374<br />

7 TV Großwallstadt 13/34 8 0 5 16:10 0 399 399<br />

8 HSG Nordhorn-Lingen 13/34 7 1 5 15:11 8 392 384<br />

9 TuSEM Essen 13/34 5 3 5 13:13 2 332 330<br />

10 Eulen Ludwigshafen 13/34 6 0 7 12:14 2 403 401<br />

11 VfL Eintracht Hagen 13/34 6 0 7 12:14 -4 405 409<br />

12 VfL Lübeck-Schwartau 13/34 5 1 7 11:15 -27 367 394<br />

13 TV 05/07 Hüttenberg 13/34 4 2 7 10:16 -8 376 384<br />

14 <strong>GWD</strong> <strong>Minden</strong> 13/34 4 1 8 09:17 3 398 395<br />

15 TSV Bayer Dormagen 13/34 4 1 8 09:17 -21 368 389<br />

16 TuS Vinnhorst 13/34 3 1 9 07:19 -34 359 393<br />

17 Dessau-Rosslauer HV 06 14/34 3 1 10 07:21 -40 401 441<br />

18 EHV Aue 13/34 2 0 11 04:22 -48 344 392<br />

Stand 27.11.2023 wegen Redaktionsschluss<br />

22


Deine Motivation<br />

Dein Weg<br />

Dein Erfolg<br />

Verstärke unser Team,<br />

wir bilden aus:<br />

■ Komplettsanierung<br />

■ Natursteinsanierung<br />

■ Individuelle Außenanlagen<br />

■ Gewerbebau<br />

OTTO HAUCH GmbH & Co KG • Rodacher Str. 44 • 96450 <strong>Coburg</strong> • Tel. (09561) 85 84 0 • www.otto-hauch.com


24<br />

Unser Team und seine Partner<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

84 kg<br />

187 cm<br />

ISL<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

23<br />

ALTER<br />

RUNARSSON<br />

#RM<br />

TUMI STEINN<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

90 kg<br />

189 cm<br />

GER<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

26<br />

JAEGER<br />

#LA<br />

MAX


25<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

75 kg<br />

182 cm<br />

GER<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

21<br />

suec.de<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

21<br />

DETTENTHALER<br />

#LA<br />

FELIX<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

93 kg<br />

184 cm<br />

GER<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

23<br />

FUSS<br />

#RR<br />

MERLIN<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

95 kg<br />

194 cm<br />

GER<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

25<br />

HERZIG<br />

#RL<br />

FYNN<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

110 kg<br />

194 cm<br />

POL<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

26<br />

BIS<br />

#KL<br />

BARTLOMIEJ<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

83 kg<br />

194 cm<br />

POL<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

26<br />

OSSOWSKI<br />

#RM<br />

ARKADIUSZ<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

79 kg<br />

184 cm<br />

GER<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

26<br />

KRONE<br />

#RA<br />

JANNES<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

86 kg<br />

188 cm<br />

GER<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

35<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

35<br />

BILLEK<br />

#RA<br />

FLORIAN<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

93 kg<br />

193 cm<br />

GER<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

24<br />

KNAUER<br />

#RR<br />

JAKOB


26<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

100 kg<br />

196 cm<br />

CRO<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

27<br />

OBRANOVIC<br />

#RL<br />

ANDREJ<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

k. A.<br />

k. A.<br />

GER<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

45<br />

GORR<br />

#T<br />

JAN<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

84 kg<br />

185 cm<br />

GER<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

24<br />

APFEL<br />

#TW<br />

FABIAN<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

105 kg<br />

200 cm<br />

GER<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

23<br />

suec.de<br />

EGGERT<br />

#TW<br />

GLENN-LOUIS<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

105 kg<br />

191 cm<br />

GER<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

33<br />

SCHÄFFER<br />

#KL<br />

JAN<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

90 kg<br />

190 cm<br />

GER<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE<br />

NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

26<br />

ALTER<br />

SPIELERPATE<br />

26<br />

JAEGER<br />

#RL<br />

FELIX<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

suec.de<br />

200 kg<br />

200 cm GER<br />

GEWICHT<br />

GRÖSSE NATIONALITÄT<br />

ALTER<br />

20<br />

200 kg<br />

ALTER<br />

20<br />

VESTUS<br />

#MASKOTTCHEN


Sonneberg<br />

Hof<br />

<strong>Coburg</strong> Kronach<br />

Bamberg<br />

Kulmbach<br />

Personalleasing<br />

aus der Region!<br />

Bayreuth<br />

ANZEIGE<br />

ISK<br />

angefagt<br />

Industrie-Service Krebs<br />

Personalleasing aus einer Hand.<br />

www.isk-personalleasing.de<br />

27


Milchwerke Oberfranken West eG<br />

Sulzdorfer Str. 7 - 96484 Meeder - OT Wiesenfeld<br />

Tel. +49(0)9566-929-0 info@milchwerke-oberfranken.com<br />

www.milchwerke-oberfranken.com<br />

Öffnungszeiten Käseladen:<br />

Montag - Freitag: 8 - 17 Uhr


BILD: SVENJA STACHE


30


WWW.OBERMAINTHERME.DE


Vom Eigengewächs zum Bundesligaspieler<br />

Unsere Jungs im Porträt - Fabian Apfel<br />

von Gerd Nußpickel<br />

Fabian Apfel steht als Sinnbild für den „<strong>Coburg</strong>er Weg“. Aus einer Handballer – Familie stammend, begann der<br />

heute 24–jährige Torhüter bei der HSG und dem TV 1848 <strong>Coburg</strong> und spielt seit der D–Jugend beim <strong>HSC</strong>. Bereits<br />

in der Saison 2018/19 gab er sein Debüt in der 1. Mannschaft und gehört seither fest zum Bundesligakader des<br />

<strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong>.<br />

In gewisser Weise war der sportliche Weg von Fabian Apfel<br />

auf das Handballparkett natürlich vorgezeichnet. Dafür<br />

sorgte schon der familiäre Background, denn beide Eltern<br />

waren aktive Handballer. „Als ich angefangen habe, gab es<br />

noch keine Jugend beim <strong>HSC</strong>. Ich war zuerst bei der HSG,<br />

dann beim TV 1848 <strong>Coburg</strong>. Als dann die D–Jugend des<br />

<strong>HSC</strong> quasi neu gegründet wurde, bin ich direkt dahin gewechselt<br />

und fühle mich seither hier zu Hause.“ Aber wie viele<br />

Jungs in seinem Alter hat natürlich auch „Fabi“ zunächst<br />

noch andere Sportarten ausprobiert. Neben Tischtennis<br />

war es vor allem Fußball, wo man ihm damals ebenfalls einiges<br />

Talent bescheinigte und er sogar ein Probetraining<br />

beim 1. FC Nürnberg absolvierte. „Das habe ich damals bei<br />

einem Fußball–Camp gewonnen. Ich wurde da als ,Bester<br />

Spieler‘ ausgezeichnet und durfte dann mal mittrainieren.“<br />

Doch letztlich war der Faible für den Handball stärker. „Gedrängt<br />

wurde ich dazu nie. Es war meine freie Entscheidung.<br />

Ich bereue es nicht und es macht mir noch immer Spaß.“ Allerdings<br />

stand er nicht von Beginn an zwischen den Pfosten,<br />

wie man angesichts der Familien–Historie vermuten könnte.<br />

„Tatsächlich habe ich am Anfang als Außen gespielt. Ich<br />

war auch einer der ersten bei uns, der einen Dreher konnte.<br />

Das kann ich mir von Jakob Knauer heute noch anhören. Irgendwann,<br />

ich glaube, das war so in der B–Jugend–Zeit, bin<br />

ich dann im Tor gelandet. Ich war ehrlich gesagt auch immer<br />

jemand, der nicht so viel laufen wollte. Und da war ja die Geschichte<br />

mit meinem Vater, der in der 1. Mannschaft im Tor<br />

stand. Da konnte ich das gut begründen. Und mittlerweile<br />

bin ich nun wirklich in seine Fußstapfen getreten und das<br />

macht einen schon sehr stolz.“ In der Saison 2018/19 gab<br />

„Fabi“ dann schließlich sein Debüt in der 1. Mannschaft des<br />

<strong>HSC</strong>, gehört seither fest zum Bundesligakader der Gelb –<br />

Schwarzen und hat bislang immerhin schon 11 Spiele in der<br />

1. HBL und 70 Partien in der 2. Liga auf seinem Konto. Zu<br />

seinen sportlichen Vorbildern zählt neben Vater Stefan, der<br />

nicht nur in sportlichen Belangen nach wie vor sein erster<br />

Ansprechpartner ist, vor allem Matthias Andersson. Der<br />

Schwede war zu seiner aktiven Zeit einer der besten und<br />

auch erfolgreichsten Torhüter der Welt. Er gewann unter<br />

anderem fünfmal den Europapokal, ist siebenfacher Deutscher<br />

Meister, einmal Europameister und einmal Olympia–<br />

Zweiter, um nur einige Meriten zu nennen. Heute ist der<br />

inzwischen 45–jährige Torwarttrainer der deutschen Nationalmannschaft<br />

und beim THW Kiel. „Allein von der Größe<br />

her – er war wie ich 1,85 m groß – konnte ich mir da immer<br />

viel abschauen. Ich habe immer sehr bewundert, wie er das<br />

gemacht hat.“ Aber auch seinem ehemaliger Torwart–Kollegen<br />

beim <strong>HSC</strong> Jan Kulhanek hat er viel zu verdanken. „Wolle<br />

war ein unfassbar toller Mensch in meinem Leben. Ich glaube,<br />

er hat mir sehr viel mit auf den Weg gegeben, zum einen<br />

handballerisch, aber auch menschlich. Er war ja auch nicht<br />

der Größte, von ihm konnte ich mir viel abschauen, auch was<br />

das Stellungsspiel betrifft.“<br />

Achterbahnfahrt der Gefühle<br />

Allerdings gab es auch für Fabian Apfel in seiner noch jungen<br />

Laufbahn bereits das eine oder andere Tief zu verkraften.<br />

Insbesondere das Kalenderjahr 2021 war für ihn<br />

„eine ziemliche Achterbahnfahrt der Gefühle“, wie er selbst<br />

betont. Immerhin stand für den damals erst 22 – jährigen<br />

nichts weniger als seine gesamte sportliche Karriere vor<br />

dem plötzlichen Aus. „Ehrlich gesagt war das zunächst die<br />

wahrscheinlichste Option.“ Im Rahmen entsprechender Untersuchungen<br />

waren bei ihm kardiologische Auffälligkeiten<br />

festgestellt worden, woraufhin er vom Mannschaftskardiologen<br />

zunächst erstmal ein striktes Sportverbot auferlegt<br />

bekam. Doch letztlich sollte sich dann doch alles wieder zum<br />

Guten wenden. „Das hat sich alles ein bisschen gezogen mit<br />

den Arztterminen, bis man endlich alles abchecken konnte.<br />

Ich war in Bad Nauheim beim Gentest und in Leipzig an der<br />

Uni – Klinik. Die haben gleich gesagt, es ist überhaupt keine<br />

Problematik, du kannst weitermachen.“ Bis heute ist Fabian<br />

Apfel den Ärzten sehr dankbar. „Mit Prof. Ingo Bechmann<br />

beispielsweise bin ich auch heute noch immer in Kontakt. Er<br />

kommt ja auch aus <strong>Coburg</strong>, hat mich damals sehr unterstützt<br />

und schreibt mir regelmäßig nach den Spielen. Ohne diese<br />

Menschen wäre es wahrscheinlich nicht möglich gewesen,<br />

dass ich heute noch auf der Platte stehe.“ Natürlich hat ihm<br />

diese Extremsituation aber noch einmal sehr eindringlich<br />

vor Augen geführt, wie wichtig ein zweites Standbein für einen<br />

Leistungssportler ist. „In dieser Zeit hat man sich schon<br />

Gedanken gemacht, auch Job – technisch. Und ich war da<br />

sehr froh, dass ich schon eine abgeschlossene Ausbildung<br />

hatte und mir da nicht so viel Sorgen machen musste.“ Bei<br />

Waldrich <strong>Coburg</strong>, einem Top – Sponsor des <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong>,<br />

32


BILD: SVENJA STACHE


hatte Fabian eine Ausbildung zum Industriekaufmann absolviert<br />

und danach dort noch zweieinhalb Jahre 25 Stunden<br />

pro Woche im Service & Vertrieb gearbeitet. Später war<br />

er einige Monate in der Geschäftsstelle des <strong>HSC</strong> tätig, wo er<br />

sich unter anderem um die Social Media–Kanäle kümmerte<br />

und zum Schluss maßgeblich an der Planung und Organisation<br />

des 20–jährigen Vereins–Jubiläums beteiligt war. Im<br />

Oktober letzten Jahres hat „Fabi“ schließlich ein Fernstudium<br />

in der Fachrichtung Wirtschaftsfachwirt begonnen<br />

und möchte dort zunächst seinen Bachelor machen. Erst<br />

kürzlich standen dort einige Prüfungen auf dem Programm.<br />

Zudem arbeitet der 24–jährige aktuell noch einige Stunden<br />

in der Woche in der Anwaltskanzlei Beck & Zeitner.<br />

Mehr Spielanteile verdienen<br />

Aber selbstverständlich steht aktuell ganz klar der Handballsport<br />

im Mittelpunkt. Und da macht das <strong>Coburg</strong>er Eigengewächs<br />

auch keinen Hehl daraus, dass für ihn die momentane<br />

Situation persönlich nicht einfach ist. Aktuell wird er in der<br />

offiziellen HBL–Statistik mit einer Gesamtspielzeit von 1:12<br />

Stunden und einer beachtlichen Quote von 31,15 Prozent<br />

gehaltener Bälle geführt. „Natürlich will man immer spielen,<br />

das ist der Job, dafür trainiert man jeden Tag. Natürlich würde<br />

ich auch gerne mehr spielen, als das momentan der Fall<br />

ist. Die Wahrheit ist aber auch, dass Kristian bisher eine unfassbar<br />

gute Runde spielt und man das neidlos anerkennen<br />

muss. Solange probiere ich mich weiterhin über das Training<br />

anzubieten, denn der Leistungssport ist sehr volatil und<br />

die Chancen werden kommen, die es dann zu nutzen gilt.<br />

Im Endeffekt ist es mir persönlich am wichtigsten, dass die<br />

Entwicklung, die ich die letzten Jahre genommen habe, vom<br />

Coach, der Mannschaft und den Fans honoriert wird, und<br />

das macht mich stolz. Diesen Weg gilt es weiter zu gehen.“<br />

Zwischenmenschliche Probleme mit seinen beiden Torhüter–Kollegen<br />

gibt es trotz dieser nicht einfachen Konstellation<br />

aber nicht. „Ich würde sagen, es ist sehr kollegial. Wir<br />

haben viel Spaß und verstehen uns gut. Glenn ist eher ein<br />

ruhigerer Zeitgenosse, der aber auch immer mehr aus sich<br />

herauskommt. Mit Kristian haben wir in der Zeit, in der er<br />

verletzt war, auch privat viel gemacht und haben versucht,<br />

ihm und seiner Frau zu helfen, um hier Fuß zu fassen. Die<br />

Mannschaft steht immer über allem, aber natürlich will auch<br />

jeder einen Beitrag dazu leisten, dass man Spiele gewinnt.“<br />

Und natürlich kann sich Fabian Apfel angesichts der bevorstehenden<br />

Vertragsverhandlungen einen weiteren Verbleib<br />

beim <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> gut vorstellen. „Ich spiele ja jetzt<br />

auch schon ein paar Jährchen hier und bin grundsätzlich<br />

immer offen für Gespräche, wenn das Gesamtpaket passt.“<br />

BILD: SVENJA STACHE


BILD: SVENJA STACHE


Grussvideo<br />

Fabi Apfel<br />

36<br />

BILD: SVENJA STACHE


BILD: SVENJA STACHE


<strong>HSC</strong>-Weihnachtstombola<br />

kommt vollständig der Jugendarbeit des <strong>HSC</strong> <strong>Coburg</strong> zugute<br />

Nach der erfolgreichen Tombola im letzten Jahr veranstaltet<br />

der <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> in der Vorweihnachtszeit 2023<br />

die mittlerweile 3. <strong>HSC</strong>-Weihnachtstombola. Für einen Lospreis<br />

von nur 5,00 € haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer<br />

auch dieses Jahr wieder die Chance, zahlreiche und<br />

hochwertige Preise zu gewinnen.<br />

Neben Karten für verschiedene Musikkonzerte (Westernhagen,<br />

Pur, Nena, Clueso, Trettmann u. v. m.) gibt es auch<br />

diesmal wieder tolle Reisen zu gewinnen. Beispielsweise<br />

sind unter den Preisen auch eine 2-Tages-Reise nach Prag<br />

für 2 Personen, eine 3-Tages-Reise in den Spreewald ebenfalls<br />

für 2 Personen und eine Tagesreise inkl. 2 Karten für<br />

das Musical Tina Turner bzw. Tarzan. Neu dabei ist dieses<br />

Jahr eine Ballonfahrt mit dem Verpalin-Heißluftballon. Mit<br />

etwas Glück gewinnt ihr sogar den Hauptpreis und bereist<br />

mit einer Begleitung 5 Tage die Cote d’Azur & Blumenriviera.<br />

Der Verkauf der Tombola-Lose startete beim Heimspiel am<br />

17.11.2023 gegen TuSEM Essen in der HUK-COBURG arena<br />

und findet bei den restlichen drei Heimspielen in diesem<br />

Kalenderjahr statt. Außerdem könnt ihr in der Geschäftsstelle<br />

zu den regulären Öffnungszeiten (Di. + Fr. 10:00-<br />

14:00 Uhr, Do. 12:00-16:00 Uhr) jederzeit Lose kaufen.<br />

Zusätzlich sind je vier unserer Profis beim EDEKA Frischecenter<br />

Wagner am Donnerstag, den 7. Dezember von 13.30<br />

– 15.30 Uhr, sowie am Samstag, den 9. Dezember von 11.00<br />

– 13.00 Uhr, und verkaufen vor Ort ebenfalls Tombola-Lose.<br />

Kommt vorbei, sichert euch die begehrten<br />

Lose der Tombola und kommt persönlich<br />

mit unseren Profis ins Gespräch. Teilnahmeschluss<br />

ist der 22.12.2023.<br />

Die Ziehung der Gewinn-Nummern der<br />

fünf Hauptpreise erfolgt während des<br />

Heimspiels am 22.12.2023 gegen den VfL<br />

Lübeck-Schwartau in der Halbzeitpause.<br />

Alle weiteren Gewinn-Nummern werden<br />

am 15.01.2024 auf der <strong>HSC</strong>-Homepage<br />

veröffentlicht. Ab Dienstag, dem 16. Januar<br />

2024 könnt ihr eure Preise in der <strong>HSC</strong>-Geschäftsstelle<br />

abholen.<br />

Die Einnahmen der Tombola kommen erneut<br />

vollständig der Jugendarbeit des <strong>HSC</strong><br />

<strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> zugute. Kauft Lose, unterstützt<br />

damit die Nachwuchsarbeit des <strong>HSC</strong><br />

und gewinnt mit etwas Glück einen der<br />

zahlreichen Preise der Tombola. An dieser<br />

Stelle wollen wir uns auch nochmal herzlichst<br />

bei unseren Partnern bedanken, die<br />

viele hochwertige Gewinne für die Tombola<br />

zur Verfügung gestellt haben und ohne die<br />

unsere 3. <strong>HSC</strong>-Weihnachtstombola nicht<br />

möglich wäre.<br />

Wir wünschen Euch viel Glück und eine besinnliche<br />

Vorweihnachtszeit!<br />

38


<strong>Coburg</strong> - Kronach - Lichtenfels<br />

Netzwerk Hörgesundheit<br />

Mohrenstr. 18<br />

96450 <strong>Coburg</strong><br />

coburg@hoergeraete-geuter.de<br />

www.hoergeraete-geuter.de<br />

Jetzt Termin vereinbaren:<br />

0 95 61 - 95 7 31<br />

Flo Billek und<br />

Hörgeräte Geuter -<br />

gemeinsam noch<br />

besser!<br />

zertifiziert Jan. 2013<br />

Frisch aus der Glut!<br />

Unser Landbrot ist der genussvolle Start in den Tag. Und dabei schmeckt es<br />

so frisch, als würden Sie direkt in unserer Backstube<br />

frühstücken. Das gilt natürlich auch für unsere Semmeln,<br />

Kaiserbrötchen, Nussschnecken, Quarktaschen und Kuchen.<br />

Die Nr. 1<br />

Guten Appetit wünscht: Ihre Beiersdorfer Mühlenbäckerei!


Das Zahlen-Duell<br />

mit Zahlen aus der aktuellen und letzten Saison<br />

Kadergröße<br />

davon eigene Jugend<br />

davon Ausländer<br />

Alter des Teams<br />

Platz 2022/23<br />

Bilanz 2022/23<br />

Treffer 2022/23<br />

Aktueller Platz<br />

Aktuelle Bilanz<br />

Aktuelle Treffer<br />

Heimspiele<br />

Auswärtsspiele<br />

Höchster Saisonsieg<br />

Höchste Saisonniederlage<br />

Aktuell beste Werfer<br />

Zeitstrafen<br />

Rote Karten<br />

Blaue Karten<br />

7-Meter verwandelt<br />

Wurfquote<br />

Quote gehaltener Bälle<br />

18<br />

3<br />

7<br />

25,72 Jahre<br />

11<br />

37:39 Punkte<br />

1063:1034 Tore<br />

5<br />

17:11 Punkte<br />

410:372 Tore<br />

7<br />

7<br />

A: TuS Vinnhorst 19:37<br />

A: 1. VfL Potsdam 32:28<br />

Florian Billek 82<br />

Max Jaeger 58<br />

Jannes Krone 39<br />

40<br />

1<br />

0<br />

46<br />

62,22%<br />

34,51%<br />

23<br />

-<br />

11<br />

25,09 Jahre<br />

17. (1.HBL)<br />

13:55 Punkte<br />

932:1093 Tore<br />

14<br />

9:17 Punkte<br />

398:395 Tore<br />

8<br />

5<br />

A: VfL Lübeck-Schwartau 26:34<br />

A: TuS N-Lübbecke 31:28<br />

Mohamed Amine Darmoul 67<br />

Max Staar 53<br />

Florian Kranzmann 49<br />

49<br />

2<br />

0<br />

30<br />

65,79%<br />

30,58%<br />

Mehr Mode in L ed er<br />

MADOXX Anzeige –<br />

Kennwortgeschützt<br />

werksverkauf | kommen |kaufen |sparen<br />

T<br />

Trachtenoutfits<br />

und<br />

und<br />

Ledermode<br />

Große Auswahl von Kopf bis Fuß für<br />

die ganze Familie<br />

Schleusenstraße 21<br />

96247 Michelau<br />

Tel. 09571 /89916<br />

Fax 09571 /89939<br />

Öffnungszeiten:<br />

Mo.12 –17Uhr<br />

Di.bis Fr.9–17Uhr<br />

Sa. 9–13 Uhr<br />

maddox-outlet.de<br />

Parkplätze direkt<br />

am Firmengelände


Wir wissen,<br />

was gespielt wird!<br />

33 WOCHEN<br />

LESEN<br />

für für nur nur<br />

5 Euro<br />

Die Geschichte<br />

ist Zukunft.<br />

Seit siebzig Jahren<br />

Auch online unter<br />

www.np-coburg.de/vorabend<br />

Jetzt am<br />

Abend schon<br />

die Zeitung<br />

von morgen<br />

lesen.<br />

Tel.: 09561 / 745 99 5 4<br />

Meine Heimatzeitung


Head to Head<br />

Kristian van der Merwe und Malte Semisch<br />

VS.<br />

VAN DER MERWE<br />

SEMISCH<br />

Torwart Position Torwart<br />

29 Jahre Alter 31 Jahre<br />

1,91 m Größe 2,08 m<br />

2022 im Verein seit 2019<br />

2024 Vertrag bis 2027<br />

21 Spiele / 3 Tore Bilanz 2. Liga 13 Spiele / 0 Tore<br />

176 Paraden 155<br />

35,13 % Quote 31,25 %<br />

73 HPI 71<br />

Malte Semisch<br />

Malte Semisch besuchte das Handball-Internat des TV Großwallstadt, ehe er anschließend zum TSV<br />

Hannover-Burgdorf wechselte, bei dem er mit Unterbrechung acht Saisons das Tor hütete. Weitere Stationen<br />

waren der TuS N-Lübbecke und die Füchse Berlin. Außerdem bestritt er für die Jugendnationalmannschaft<br />

erfolgreich 34 Spiele.<br />

42


Wellness & Genuss<br />

in Bad Staffelstein<br />

- natürlich auch für Außer-Haus-Gäste -<br />

Wellness<br />

• 1.100 m2 Wellnessfläche<br />

• Schwimmbad<br />

• Saunabereich<br />

• Massage & Kosmetik<br />

Genuss<br />

• bayrisch-regionales Restaurant<br />

• mediterranes Restaurant<br />

• Lounge<br />

• Brunch & Frühstück<br />

VITUS SPA Restaurants Facebook Instagram<br />

Best Western Plus Kurhotel an der Obermaintherme<br />

Am Kurpark 7 | 96231 Bad Staffelstein<br />

09573 / 333 - 0 | info@kurhotel-staffelstein.de<br />

www.kurhotel-staffelstein.de


Gräfenthaler Kunststofftechnik GmbH<br />

www.goetze-gruppe.de<br />

kontakt@goetze-gruppe.de<br />

Die Götze Gruppe<br />

wünscht viel Erfolg<br />

für die anstehende<br />

Handballsaison.<br />

Die Götze Gruppe bietet Ihren Kunden seit mehr als drei Jahrzehnten<br />

Komplettlösungen in der Kunststofftechnik - von der Idee bis zur<br />

Serienproduktion. Mit uns können Sie innovative Projekte umsetzen,<br />

sowie komplexe Bauteile und Baugruppen in die Fertigung bringen.<br />

Bewirb dich jetzt bei uns!<br />

personal@goetze-gruppe.de<br />

www.goetze-gruppe.de<br />

Götze Gruppe<br />

GKT GKT Gräfenthaler Gräfenthaler Kunststofftechnik Kunststofftechnik GmbH GmbH<br />

<strong>Coburg</strong>er Strasse Straße 56 - 58 56-58<br />

D-98743 Gräfenthal<br />

T: +49 (0) 36703 85-0<br />

Telefon: F: +49 (0) 36703 85-085-111<br />

Telefax: +49 (0) 36703 85-111<br />

ZiK Zittauer Kunststoff GmbH<br />

Dittelsdorfer Straße 15<br />

02763 Zittau<br />

T: +49 (0) 3583 518-0<br />

F: +49 (0) 3583 518-111


<strong>GWD</strong> <strong>Minden</strong><br />

Der Kader<br />

NR. POS. NAME GEBURSTAG NAT. GRÖSSE SEIT LETZER VEREIN<br />

1 TW Malte Semisch 05.09.1992 GER 2,08 m 2019 Füchse Berlin<br />

4 RL Bjarni Validmarsson 29.11.1998 ISL 1,94 m 2023 IFK Skövde<br />

5 LA Florian Kranzmann 09.09..2002 GER 1,92 m 2015 JSG Bielefeld - Süd<br />

6 KM Justus Richtzenhain 04.03.1998 GER 1,92 m 2002 eigene Jugend<br />

7 RM Lasse Franz 15.06.2004 GER 1,86 m 2018 TSG Altenhagen/Heepen<br />

11 LA Mats Korte 28.04.1997 GER 1,85 m 2009 TSV Hahlen<br />

12 TW Lucas Grabitz 02.08.2001 GER 1,95 m 2017 Ahlener SG<br />

15 KM Sveinn Jóhannsson 16.06.1999 ISL 1,95 m 2023 Skjern Handbold<br />

19 RM Benedek Éles 06.09.1999 HUN 1,90 m 2023 Fejer B.A.L. Veszprem<br />

21 RL Danilo Radovic 14.06.<strong>2000</strong> SRB 1,95 m 2023 HC Dinamo Pancevo<br />

22 RR Theodor Teuteberg 07.06.2004 GER 1,84 m 2021 TV Bissendorf-Holte<br />

25 KM Timo Stoyke 08.11..2001 GER 2,04 m 2015 eigene Jugend<br />

Muss noch aktualisiert werden<br />

27 RA Max Staar 18.08.1998 GER 1,87 m 2015 TV Großwallstadt<br />

33 KM Michael Schulz 08.04.1996 GER 2,01 m 2023 HC Elbflorenz Dresden<br />

39 KM Carles Asensio Cambra 10..08.1997 ESP 1,97 m 2022 FDM Cangas<br />

40 RR Luka Sebetic 26.05.1994 CRO 1,98 m 2022 BM Nava<br />

42 RR Mathias Bitsch 25.01.1996 DEN 1,82 m 2022 Skanderborg Aarhus<br />

50 RA Tomas Urban 17.09.1989 SVK 1,92 m 2021 TV Emsdetten<br />

55 TW Yahav Shamir 06.04.1999 ISR 1,85 m 2022 Pfadi Winterthur<br />

71 RM Mohamed Amine Darmoul 04.02.1998 TUN 1,83 m 2021 Étoile Sportive du Sahel H. C.<br />

77 RL Fynn Hermeling 31.05.2002 GER 2,01 m 2016 NSM Nettelstedt.<br />

Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson 21.06.1977 ISL


Autohaus Willy Ernst GmbH. Gute Arbeit seit 1926.<br />

Neustadter Straße 14, <strong>Coburg</strong>, Service-Telefon 0 95 61 - 8 63 00<br />

www.ernst-auto.de


<strong>HSC</strong>-Handballer wissen:<br />

Das wahre Leben beginnt mit dem Anwurf<br />

und guter Schlaf beginnt mit kleinen Flügeln<br />

unter der Matratze<br />

Weitere Informationen:<br />

www.agr-ev.de<br />

Das Geheimnis liegt<br />

unter der Matratze!<br />

„Entspannung pur für meinen Rücken. Meine<br />

Schulterverspannungen gehören der Vergangenheit<br />

an.”<br />

Reiner Falch, Geschäftsführer<br />

Sportland <strong>Coburg</strong>,<br />

96528 Schalkau<br />

„Ich habe immer gehört wie effizient Schlafen<br />

auf Lattoflex sein soll und es nie geglaubt. Jetzt<br />

schlafe ich selber darauf und habe noch nie so<br />

geil geschlafen!“<br />

Ulrich Müller, Architekt,<br />

96450 <strong>Coburg</strong><br />

„Die Rückenschmerzen nach dem Aufstehen<br />

sind deutlich weniger geworden. Nach einer relativ<br />

kurzen Eingewöhnungsphase bin ich sehr<br />

zufrieden mit meinem Lattoflex-Bettsystem.”<br />

Dominic Kelm,<br />

96450 <strong>Coburg</strong><br />

„Kein nächtliches Aufwachen mehr wegen<br />

Rückenschmerzen! Ich würde Lattoflex weiterempfehlen.”<br />

Håvard Martinsen,<br />

96472 Rödental<br />

Damit auch du rückenschmerzfrei jubeln kannst<br />

– hol dir entspannten Schlaf bei Betten Friedrich.<br />

Obere Königstr. 43<br />

96052 Bamberg<br />

0951 /27578<br />

www.betten-friedrich.de


Wieder im<br />

grünen Bereich sein.<br />

23 € +8 €<br />

+8 € +8 €<br />

+8 €<br />

Regio-Ticket<br />

Franken-Thüringen<br />

Mit dem Regio-Ticket Franken-Thüringen.<br />

Ein Tag, beliebig viele Fahrten, mit bis zu fünf Personen.<br />

Und für 6 Euro mehr pro Person bis nach Leipzig, mit dem<br />

Regio-Ticket Franken-Thüringen + Leipzig.<br />

Bitte beachten Sie die aktuellen Vorgaben zum Tragen der<br />

Mund-Nase-Bedeckung.<br />

Weitere Informationen auf bahn.de/bayern<br />

Regio Bayern


<strong>GWD</strong> <strong>Minden</strong><br />

Der Gegner im Steckbrief<br />

von Gerd Nußpickel<br />

Daten & Fakten:<br />

Gegründet:<br />

1924<br />

Grösste Erfolge:<br />

Deutscher Meister 1967, 1970, 1971 (Feld) sowie 1971 und 1977 (Halle); Deutscher<br />

Pokalsieger 1975, 1976 und 1979; Europapokalsieger 1968, 1969 und 1970<br />

Zugänge:<br />

Bjarni Valdimarsson (IFK Skövde HK), Benedek Éles (Fejér-BÁL Veszprém), Michael<br />

Schulz (HC Elbflorenz), Danilo Radovic (HC Dinamo Pancevo), Theodor Teuteberg, Lasse<br />

Franz (beide eigene Jugend)<br />

Abgänge:<br />

Philipp Ahouansou (Rhein-Neckar Löwen, zurück nach Leihe), Niclas Pieczkowski (VfL<br />

Eintracht Hagen), Ole Günther (TuS N-Lübbecke), Marko Vignjevic (Ziel unbekannt),<br />

Maximilian Janke (HC Elbflorenz Dresden), Magnus Holpert (Sønderjyske), Besard Hakaj<br />

(Fjellhammer IL), Doruk Pehlivan (HC Elbflorenzt)<br />

Heimspielstätte:<br />

Kreissporthalle Lübbecke (2.711 Plätze)<br />

Abschneiden in den letzten 5 Jahren:<br />

2018/19 14. 1. BL<br />

2019/20 15. 1. BL<br />

2020/21 16. 1. BL<br />

2021/22 16. 1. BL<br />

2022/23 17. 1. BL<br />

50


<strong>GWD</strong> <strong>Minden</strong><br />

Der Trainer<br />

Aoalsteinn Eyjólfsson<br />

Aðalsteinn Eyjólfsson, geboren am 21. Juni 1977,<br />

musste seine Karriere als Spieler auf Grund einer<br />

Knieverletzung schon in jungen Jahren beenden und<br />

begann bereits im Alter von 23 Jahren eine Laufbahn<br />

als Trainer. Später führte er die Handballerinnen von<br />

IB Vestmannnaeyjar (2004) und seines Heimatvereins<br />

UMF Stjarnan (2007, 2008) zu Meistertiteln in<br />

Island. Im November 2008 übernahm er den ambitionierten<br />

Regionalligisten SVH Kassel, folgte<br />

dann aber im April 2010 dem Lockruf des ThSV Eisenach.<br />

Dort wurde er im Oktober 2014 beurlaubt<br />

und übernahm im Januar 2015 den TV Hüttenberg.<br />

Nach dem Abstieg in die 3. Liga führte er das Team<br />

dann in den beiden folgenden Jahren direkt in die<br />

1. HBL. Im Oktober 2017 wechselte<br />

Aðalsteinn Eyjólfsson zum HC Erlangen,<br />

den er bis zum Februar<br />

2020 trainierte. In den letzten<br />

drei Jahren war er Cheftrainer<br />

der Kadetten Schaffhausen<br />

und wurde mit<br />

der Mannschaft in<br />

dieser Zeit zweimal<br />

Schweizer Meister.<br />

Seit dieser<br />

Saison ist der Isländer<br />

der Verantwortliche<br />

a u f<br />

der Bank von <strong>GWD</strong><br />

<strong>Minden</strong>.<br />

Aðalsteinn Eyjólfsson<br />

<strong>GWD</strong> <strong>Minden</strong>


BILD: SVENJA STACHE


Fachgroßhandel und Tiefkühlspezialist<br />

für Küche, Gastronomie und Fleischereien<br />

Bauer GmbH & Co. KG • Im Rödengrund 1, 96472 Rödental<br />

09563 -7228 - 0<br />

hallo@bauer-feinkost.de<br />

www.bauer-feinkost.de<br />

feinkostbauer<br />

feinkostbauer<br />

Frisch aus der Glut!<br />

zertifiziert Jan. 2013<br />

Unser Landbrot ist der genussvolle Start in den Tag. Und dabei schmeckt es<br />

so frisch, als würden Sie direkt in unserer Backstube<br />

frühstücken. Das gilt natürlich auch für unsere Semmeln,<br />

Kaiserbrötchen, Nussschnecken, Quarktaschen und Kuchen.<br />

Die Nr. 1<br />

Guten Appetit wünscht: Ihre Beiersdorfer Mühlenbäckerei!


Wir helfen<br />

hier und jetzt.


Die nächsten Heimspiele<br />

Samstag, 16.12.2023 | 19:30 Uhr<br />

L U D W<br />

EULEN<br />

I G S H A F E N<br />

Eulen Ludwigshafen<br />

JETZT<br />

TICKETS<br />

SICHERN!<br />

Freitag, 22.12.2023 | 19:30 Uhr<br />

VfL Lübeck-Schwartau<br />

Wir freuen uns auf Euch!<br />

56


2023/24 GEGEN DEN DESSAU-ROSSLAUER HV 06<br />

BILDER: SVENJA STACHE


Jugend<br />

B1-Jugend<br />

B1-Jugend: Knapper Sieg im Derby gegen Rimpar<br />

SG DJK Rimpar gegen B1-Jugend 24:25 (13:13)<br />

Im Rückspiel der B-Jugend Bayernliga standen sich am<br />

Sonntagnachmittag in Rimpar die beiden Nachwuchsteams<br />

aus Rimpar und <strong>Coburg</strong> gegenüber. Nachdem die Rimparer<br />

im Hinspiel ersatzgeschwächt antreten mussten, wollten<br />

sie sich für die klare Niederlage revanchieren. Es entwickelte<br />

sich von Anfang an ein Spiel auf Augenhöhe. Gingen<br />

die Jungs vom <strong>HSC</strong> schnell mit 3:1 in Führung ließ sich die<br />

Heimmannschaft, angeführt von ihrem dominierenden<br />

Halblinken Patrick Kiesewalter, nie abschütteln. So führten<br />

die <strong>Coburg</strong>er zwar stets mit 2 Toren 8:6 (16. Minute)<br />

und 11:9 in der 21. Minute doch mit dem Halbzeitpfiff erzielte<br />

die Heimmannschaft den Ausgleich zum 13:13. Gefühlt<br />

hatten die Schützlinge von Trainer Lilienfelds zwar<br />

das etwas variantenreichere Spiel mit einem gut aufgelegten<br />

Louis Häfner, der immer wieder mit schönen Anspielen<br />

Oliver Durovic am Kreis fand und auch Torhüter Jack<br />

Bauer konnte sich einige Male auszeichnen. Doch einige<br />

freie Würfe wurden nicht konsequent genutzt und so ging<br />

es mit einem Unentschieden in die Pause. Zu Beginn der 2.<br />

Halbzeit setzten sich die <strong>Coburg</strong>er schnell mit 17:14 in der<br />

30. Spielminute ab. Schöne Kombinationen und ein über<br />

das ganze Spiel überzeugende Abwehrarbeit ließen die <strong>Coburg</strong>er<br />

anscheinend auf die Siegerstraße einbiegen. Kurz<br />

vor Schluss gelang es Louis Häfner im Zeitspiel irgendwie<br />

den Ball im Tor unterzubringen. Doch mit dem Schlusspfiff<br />

erhielten die Rimparer noch einen direkten Freiwurf. Den<br />

gut platzierten Ball entschärfte der <strong>Coburg</strong>er Torwart mit<br />

der Fußspitze und danach kannte der <strong>Coburg</strong>er Jubel keine<br />

Grenzen. Die beiden gewonnenen Spiele gegen Rimpar<br />

werden mit in die Endrunde um die bayrische Meisterschaft<br />

genommen und verschafft den <strong>Coburg</strong>ern damit eine gute<br />

Ausgangsposition. Zufrieden zeigte sich auch Trainer Girts<br />

Lilienfelds mit seiner Mannschaft. Gut gespielt, schöne<br />

Chancen herausgespielt, gute Abwehrarbeit und in schwierigen<br />

Momenten nicht aufgehört Handball zu spielen und<br />

jeder für jeden gekämpft, fasste er kurz das Spiel zusammen.<br />

So kann es gerne weitergehen.<br />

Bericht von Dirk Schartl<br />

WIR SUCHEN EUCH!<br />

Nähere Infos unter<br />

www.milchwerke-oberfranken.com/karriere<br />

Ausbildung bei Milchwerke Oberfranken West eG<br />

• Milchtechnologe (m/w/d)<br />

• Laborant milchwirtschaftlich (m/w/d)<br />

außerdem suchen wir zur Verstärkung<br />

des Technik-Teams<br />

• Elektriker (m/w/d)<br />

• Mechatroniker (m/w/d)<br />

• Industriemechaniker 58<br />

(m/w/d)


Jugend<br />

Handball und Spass beim Herbstcamp im Rahmen des HUK-COBURG<br />

Junior-Teams<br />

Vom 30. Oktober bis 2. November veranstaltete der <strong>HSC</strong><br />

<strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> im Rahmen des HUK-COBURG Junior-<br />

Teams ein Handball-Herbstcamp. Am 01.November fand<br />

aufgrund des Feiertags kein Training statt. Insgesamt<br />

nahmen 44 Kinder im Alter von acht bis elf Jahren mit viel<br />

Motivation und Spaß am Camp teil.<br />

Am Montagmorgen gegen 8.20 Uhr trafen die ersten motivierten<br />

Kinder in der Angerhalle ein und wurden durch<br />

die FSJ’ler des <strong>HSC</strong> Nora Trommer, Vincent Braun, Moritz<br />

Weiss und Elias Wöhler, welche die Kinder während dem<br />

ganzen Camp betreuten, in Empfang genommen und mit<br />

T-Shirt sowie einem Namensschild ausgestattet. In jedem<br />

Hallendrittel gab es jeweils unterschiedliche Themenbereiche.<br />

In Halle 1 wurden handballerische Grundfertigkeiten<br />

wie Passen, Werfen und Prellen trainiert, während in Halle<br />

2 der Fokus auf Teambuilding lag und in Halle 3 eine bewegungsreiche<br />

Spielform trainiert wurde. Durch die abwechslungsreichen<br />

und vielseitigen Übungen waren die Kinder<br />

stets mit vollem Elan bei den Übungen dabei. Pro Tag gab es<br />

jeweils zwei Trainingseinheiten, sodass jedes Kind im Laufe<br />

der drei Tage zweimal alle Themenbereiche absolvierte.<br />

Während der Teambuilding-Einheit gab es außerdem einen<br />

Wettbewerb, welches Kind das tollste Trikot designt. Der<br />

Sieger wurde natürlich am letzten Tag mit einem Preis ausgezeichnet.<br />

Natürlich ging keiner der Nachwuchssportler<br />

am Ende des Herbstcamps mit leeren Händen nach Hause,<br />

da jedes Kind noch eine Urkunde erhielt. Um zwischen den<br />

Trainingseinheiten wieder neue Energie zu gewinnen, gab<br />

es jeden Tag eine Snackpause, in der die Teilnehmer sich<br />

mit Obst und Gemüse stärken konnten. In der Mittagspause<br />

bekamen die Kinder zudem eine warme Mahlzeit. Das<br />

Highlight eines jeden Tages war mit Sicherheit der Besuch<br />

der Profis. Zunächst war Zeit für eine Fragestunde, wobei<br />

die Kinder viele neue Informationen über Ihre Idole erfuhren.<br />

Natürlich durften auch Autogramme nicht fehlen. Im<br />

Anschluss haben die Profis eine intensive Trainingseinheit<br />

von 90 Minuten mit den Mädchen und Jungen durchgeführt,<br />

wobei diese wertvolle Tipps erhielten.<br />

In Zusammenarbeit mit dem <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> unterstützt<br />

die HUK-COBURG das sportliche Freizeitangebot<br />

von Jugendlichen seit 2010. Als „Junior-Team“ bieten die<br />

HUK-COBURG und der <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> verschiedene<br />

sportliche Aktivitäten für Jugendliche rund um <strong>Coburg</strong><br />

an. Die sozialen Komponenten stehen bei diesen Events im<br />

Vordergrund. Die Veranstaltungen sind für alle Teilnehmer<br />

kostenlos. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt.<br />

Die Kinder sollen von Computerspielen und TV weggeholt<br />

werden, indem ihnen eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung<br />

ermöglicht wird.<br />

59


60<br />

HAUPTSPONSOR<br />

PREMIUMSPONSOR<br />

TOP-SPONSOREN<br />

GETRÄNKEFACHHANDEL<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

KNÖRNSCHILD & KOLLEGEN<br />

suec.de


AUSRÜSTER<br />

CO-SPONSOREN<br />

61


Autohaus Heinrich G. Bender GmbH & Co. KG<br />

Autohaus Waldemar Grosch GmbH & Co. KG<br />

Bäcks-Großhandel GmbH<br />

Dieter Wolf<br />

Friedrich Rückert Apotheke<br />

GLODSCHEI Architekten u. Stadtplaner<br />

Judith Bräunig Friseursalon<br />

Müller Backhaus GmbH<br />

Roland Herppich<br />

Thomas Rathmann<br />

Ulrich Müller Architekt<br />

Versicherungsbüro Mieke<br />

Wohnpark Buchberg<br />

Hospitality-Partner<br />

<strong>HSC</strong>-Sponsoren<br />

Agentur Streckenbach GmbH & Co. KG<br />

Audi BKK<br />

Autohaus Willy Ernst GmbH<br />

Autohaus Wormser GmbH <strong>Coburg</strong><br />

Bäckerei Beiersdorfer Landbrot Mühlenbäckerei Herppich KG<br />

BAES<br />

Bankhaus Max Flessa KG<br />

Bär GmbH<br />

Beck Zeitner Rechtsanwälte<br />

Bestattungsinstitut M. Brehm<br />

Betten Friedrich KG<br />

Büro und Design Georg Greb<br />

C H M S GmbH & Co. KG<br />

CTS Eventim<br />

DRUCK- und Verlagsanstalt Neue Presse GmbH<br />

Elektro Albrecht<br />

ELEO GmbH<br />

Emotion <strong>Coburg</strong><br />

Fahrschule Thalkofer<br />

Fleischerei Sommer<br />

Frische Center Wagner e.K.<br />

Galerie und Rahmenwerkstatt Späth<br />

gn2 Hosting | Internetagentur | Coworking<br />

Goldbeck Ost GmbH - Büro <strong>Coburg</strong><br />

Götze Gruppe<br />

Gutgesell<br />

HAAS - Orthopädietchnik GmbH & Co. KG<br />

Hein GmbH & Co. KG<br />

Immobilien Kolb<br />

IntarS Unternehmenssoftware GmbH<br />

KSR Ingenieure GmbH & Co. KG<br />

Landhotel Steiner GmbH & Co. KG<br />

Mediteam GmbH & Co. KG<br />

Milchwerke Oberfranken West e. G.<br />

Möbel Wendler<br />

NUBYMI – Performance Nutrition<br />

Otto Hauch<br />

Pension Eichhorn<br />

62


<strong>HSC</strong>-Sponsoren<br />

Peter Breidenbach<br />

Pizzeria Milano<br />

Powatec GmbH & Co. KG<br />

Printlive<br />

Schenker Deutschland AG<br />

Stadtentwicklungsgesellschaft <strong>Coburg</strong><br />

süc // dacor GmbH<br />

Svenja Stache<br />

UG Systems GmbH & Co. KG<br />

Verpa Folie Weidhausen GmbH<br />

Wohnzimmer Bar <strong>Coburg</strong><br />

Zimmer MedizinSysteme GmbH<br />

Zöllner-Wiethoff GmbH<br />

<strong>HSC</strong>-Sponsoren<br />

medien-partner<br />

Atlas Bestattungen <strong>Coburg</strong> uG (haftungsbeschränkt)<br />

biTTner Werkzeugbau GmbH<br />

Ehrhardt AG<br />

Götze Gruppe<br />

Veste Software by A7-24 Aumann GmbH<br />

Jugend-Paten<br />

medien-partner<br />

<strong>Coburg</strong>er - Das Magazin<br />

<strong>Coburg</strong>er Tageblatt<br />

iTV <strong>Coburg</strong><br />

Mohr Stadtillu<br />

nectv e.V.<br />

Radio Eins<br />

TV Oberfranken GmbH & Co.KG<br />

TW Wochenspiegel GmbH & Co.KG<br />

Medien-Partner<br />

63


ab<br />

JETZT BUCHEN:<br />

Alle Spiele, alle Tore<br />

live und auf Abruf<br />

12,50 €<br />

pro Monat<br />

im Jahresabo.<br />

*<br />

HANDBALL HAT<br />

EIN NEUES ZUHAUSE:<br />

DIE BESTEN LIGEN<br />

AB SOFORT BEI DYN.<br />

JETZT BUCHEN UNTER WWW.DYN.SPORT<br />

Am 23. August startet die neue Saison: Erlebe die LIQUI MOLY HBL<br />

und weitere Wettbewerbe mit maximaler Intensität und zu einem<br />

unschlagbaren Preis – live und auf Abruf.<br />

*Im Jahresabo für 150 € (einmalige Zahlung), danach monatlich kündbar zum Preis von 14,50 €/Monat.


Erfahrung<br />

trifft Ehrgeiz:<br />

Eine Partnerschaft für Tradition,<br />

Nachhaltigkeit und Siegeswillen!<br />

Tradition, Teamgeist und Nachhaltigkeit liegen uns als Unternehmen<br />

sehr am Herzen. Als Unternehmen möchten wir auch<br />

unsere Werte leben.<br />

Als Sponsor und Partner des <strong>HSC</strong> <strong>2000</strong> <strong>Coburg</strong> denken wir<br />

langfristig. Wir wollen Erfolge erzielen und ein gemeinsames<br />

Wachstum feiern.<br />

Gemeinsam tragen wir die Werte einer innovativen Zukunft,<br />

in der Nachhaltigkeit und Teamgeist im Mittelpunkt stehen.<br />

Wir freuen uns auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit.<br />

www.dietz.eu<br />

dietzgmbh


Es geht wieder los!<br />

Die HUK-COBURG drückt die Daumen und wünscht<br />

allen Spielern und Fans für das heutige Spiel:<br />

Eine tolle Partie, spektakuläre Tore und natürlich den Heimsieg!<br />

Auf geht’s, Jungs, ihr packt das!

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!