01.12.2023 Aufrufe

EWKD 23-48

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

RTS SCHMIDTGmbH<br />

Telefon: 0 47 21 / 66 66 77<br />

DER SERVICE PARTNER<br />

FÜR IHR FAHRZEUG<br />

dienstags ist Waschtag<br />

jede Autowäsche zum ½ Preis<br />

STS SCHMIDTGmbH<br />

Strichweg 50 . 27472 Cuxhaven<br />

GEBÄUDEREINIGUNG<br />

GARTENPFLEGE<br />

STRAHLTECHNIK<br />

FACILITY MANAGEMENT<br />

Scharnstedter Weg 20 . 27639 Wurster Nordseeküste<br />

04741.981328 . info@mabau-cux.de . mabau-cux.de<br />

Kosten<br />

sparen – Wärme<br />

Kosten Kosten<br />

sparen<br />

Komplett-Bäder<br />

aus sparen genießen einer – Wärme Hand – Wärme - mit<br />

energiesparende<br />

genießen mit mit<br />

Heizungssysteme<br />

Ölbrennwertwandgerät<br />

Infos in unserer Ausstellung<br />

Ölbrennwertwandgerät<br />

Infos Infos in unserer in unserer Ausstellung<br />

SANITÄR · HEIZUNG · HEIZUNG · · · ELEKTRO<br />

Meyerstraße 30 30<br />

Cuxhaven, Meyerstraße 30<br />

Telefon 2 40 2 40 35 35<br />

Telefon www.hagedorngeerken.de<br />

24035<br />

www.hagedorngeerken.de<br />

ELBE WESER<br />

K U R I E R<br />

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende<br />

3. Jahrgang KW <strong>48</strong> - 02.12.20<strong>23</strong> - Ausgabe D - Cuxhaven<br />

Integrierte e Systemlösungen<br />

&Netzwerke<br />

Schnell<br />

ans Ziel!<br />

www.ac-computer.de<br />

AUTO<br />

KLEMENT<br />

Ihr Renault- & Dacia-Vertragspartner<br />

direkt am<br />

Fernsehturm<br />

Neuwagen<br />

Gebrauchtwagen<br />

Werkstattservice<br />

Am Querkamp <strong>23</strong> - 25<br />

27474 Cuxhaven<br />

Telefon (04721) 7344-0<br />

www.auto-klement.de<br />

Autohaus Nübel<br />

Inh.: Andreas Bank<br />

Wir wünschen allen eine<br />

besinnliche Adventszeit<br />

Über der Braake 6 · 27478 Cuxhaven<br />

Tel. 0 47 22 - 494 · autohaus-nuebel.de<br />

Ihr<br />

Fachbetrieb<br />

für schöne Bäder<br />

und moderne<br />

Heizungen,<br />

Solaranlagen &<br />

mehr...<br />

Hauptstr. 40 · 27478 Cuxhaven<br />

Tel. 047<strong>23</strong>/2961 · E-Mail: info@pridoehl.de<br />

www.pridoehl.de<br />

• Elektro<br />

• Hausgeräte<br />

• Kundendienst<br />

• Wärmepumpen<br />

• Kälte- und<br />

Klimaanlagen<br />

Neue Industriestraße 24<br />

27472 Cuxhaven<br />

Tel. 047 21 / 599900<br />

„MEINE PRIVATE<br />

ENERGIEWENDE“<br />

Heute in der neuen*<br />

*in einer Teilauflage<br />

LB Straßen- und Tiefbau GmbH<br />

Humphry-Davy-Straße 46<br />

27472 Cuxhaven<br />

Tel.: 0 47 21 - 590 76 16<br />

Mobil: 0151 - 15 24 15 50<br />

Fax: 0 47 21 - 590 84 91<br />

E-Mail: lahmann@LB-Strassenbau.de<br />

Homepage: www.LB-Strassenbau.de<br />

Was es mit diesen Schluppen auf sich hat, wird aufgeklärt...<br />

Foto: Döser Speeldeel<br />

Döser wünschen schönen Nikolaus<br />

Ersatztermine für „Single, 66, söcht…“ starten jetzt<br />

Angebot gültig vom<br />

04.12. – 17.12.20<strong>23</strong><br />

Entenkeulen<br />

800 g<br />

(kg = 9,99 €)<br />

Wichmann<br />

Entenbrustfilet<br />

400 g<br />

(kg = 19,98 €)<br />

Wichmann<br />

Polnische<br />

Gänsebrust<br />

800 g<br />

(kg = 12,<strong>48</strong> €)<br />

Polfood<br />

Polnische<br />

Gänsekeule<br />

750 g<br />

(kg = 13,32 €)<br />

Polfood<br />

Kartoffelklöße<br />

2.500 g<br />

(kg = 3,99 €)<br />

Schnefrost<br />

9,99<br />

CUXHAVEN re ∙ Aus<br />

Krankheitsgründen musste<br />

von der Döser Speeldeel<br />

beim ersten Stück der Saison<br />

20<strong>23</strong>/2024, „Single, 66,<br />

söcht…“ aus der Feder von<br />

Michael Wempner, leider<br />

die letzte Aufführungswoche<br />

verschoben werden.<br />

Aber pünktlich zum<br />

Nikolaus, am Mittwoch,<br />

6. Dezember, empfangen<br />

die ledigen Freundinnen<br />

Christa, Lisbeth und Stine<br />

wieder ab 20 Uhr ihre<br />

Gäste zum Speed-Dating<br />

in Christas Café. Hier beginnt<br />

unter der Regie von<br />

Gastregisseur Ulf Goerges<br />

ein bunter Reigen mit vielen<br />

ersten Begegnungen<br />

und Kennenlernen - auch<br />

das Publikum darf sich<br />

auf immer neue Wendungen<br />

im Spiel mit der<br />

Liebe einstellen. Ob und<br />

vor allem wie die drei fidelen<br />

Damen, dargestellt<br />

von Andrea Hinke, Marlies<br />

Lampe und Dagmar<br />

Hille, am Ende unter den<br />

zur Verfügung stehenden<br />

Kavalieren, dargestellt<br />

von Bernd Döscher, Sigi<br />

Koperschmidt, Ralf Krack<br />

und Klaus Henning Zars,<br />

die passenden Partner fürs<br />

Leben zu zweit finden,<br />

können Neugierige nun<br />

noch einmal bei fünf Vorführungen<br />

im Stadttheater<br />

Cuxhaven in der Rathausstraße<br />

21 sehen.<br />

Die Vorstellungen laufen<br />

am Mittwoch, 6. Dezember<br />

(H), Donnerstag, 7. Dezember<br />

(J) und Freitag, 8.<br />

Dezember (K), jeweils um<br />

Ab sofort finden Sie unsere<br />

Angebote auch unter<br />

www.eiskoenig.eu<br />

Cuxhaven · Bei der Kirche 1 · Cuxhaven<br />

Öffnungszeiten: Mo. – Sa. 9.00 – 19.00 Uhr<br />

Sonntag 10.00 – 16.00 Uhr<br />

je<br />

7,99<br />

Stück<br />

9,99<br />

Oberlausitzer Spiegelkarpfen<br />

1,2-1,8 kg<br />

(kg = 7,99 €)<br />

Caldenhof KG<br />

White Tiger<br />

Garnelen<br />

16/20<br />

geschält<br />

1.000 g<br />

La Miranda<br />

7,99<br />

Brokkoli, Rosenkohl,<br />

Blumenkohl, Blattspinat,<br />

Bohnen sehr fein<br />

1.000 g, Markenware<br />

9,99<br />

je<br />

1,99<br />

20 Uhr sowie am Samstag,<br />

9. Dezember (L), um 19<br />

Uhr und am Sonntag, 10.<br />

Dezember, um 16 Uhr.<br />

Die Anrechte der Abonnements<br />

H, J, K und L wurden<br />

entsprechend auf die<br />

Ersatztermine gespiegelt,<br />

ebenso der freie Verkauf<br />

am Sonntag. Sollten Besucher<br />

an ihrem Ersatztermin<br />

verhindert sein, besteht<br />

die Möglichkeit der<br />

kostenlosen Umbuchung.<br />

Informationen dazu unter<br />

kartenvorverkauf@doeserspeeldeel.de<br />

oder (04721)<br />

59 01 71 während der<br />

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle<br />

jeden Dienstag<br />

und Freitag von 15.30<br />

bis 17.30 Uhr.<br />

www.doeser-speeldeel.de<br />

Vollkorn<br />

Weizenbrötchen<br />

6 x 73 g<br />

(kg = 2,26 €)<br />

Markenware<br />

Tannenbaum-Eis<br />

5 x 85 ml<br />

(l = 4,68 €)<br />

Cristallo<br />

1,99<br />

Südamerikanische<br />

Rindersteaks<br />

2 x 200 g<br />

(kg = 12,47 €)<br />

Markenware<br />

Berliner mit Mehrfruchtfüllung<br />

12 x 70 g<br />

(kg = 4,75 €)<br />

DEH<br />

12<br />

Stück<br />

nur<br />

3,99<br />

4,99<br />

0,99<br />

Neue Industriestraße 1 A<br />

Cuxhaven<br />

Tel. (0 47 21) 66 56 - 0<br />

CUXLINER Erlebnisfahrten<br />

13.01. GOP Varieté Bremen, Show „Zauberhaft“ mit 3-Gang-Menü 99,- €<br />

28.01. Grünkohlbuffet bei Seebeck in Flögeln<br />

Busrundfahrt durch die Region, Kaffeegedeck 65,- €<br />

10.02. GOP Varieté Bremen, Show „Sentimientos“ mit 3-Gang-Menü 99,- €<br />

14.02. Backstubenbesichtigung mit Kaffee & Kuchen bei Bäckerei Ripken<br />

vorab Freizeit in Oldenburg 49,- €<br />

17.02. Premium Kellerführung mit Weinverkostung im Bremer<br />

Ratskeller, Freizeit und großes Abendbuffet 119,- €<br />

24.02. Grünkohlparty im Hotel Bösehof mit Musik für Jung und Alt<br />

Buffet und Getränke bis Mitternacht 119,- €<br />

3 Tg. 12.01. Lichterfest in Amsterdam, 2x ÜN/F im Leonardo Hotel Royal<br />

Amsterdam****, Stadtrundgang und Grachtenfahrt in Amsterdam ab 399,- €<br />

3 Tg. 19.01. Grüne Woche, 2x ÜN/F im Hotel Park Inn**** Berlin Alexanderplatz,<br />

1x Abendessen, Stadtrundfahrt, Eintrittskarte für die Grüne Woche ab 355,- €<br />

3 Tg. 26.01. Musicalfahrt nach Stuttgart, 2x ÜN/F im Hotel Wartburg***,<br />

1x typisch schwäbisches Abendessen, Stadtrundfahrt/-gang in Stuttgart,<br />

Musicalkarte PK2 für „TINA – Das Tina Turner Musical“ oder<br />

„Disneys TARZAN“, Bustransfer Hotel – Musical – Hotel ab 576,- €<br />

2 Tg. 10.02. Eisskulpturenshow in Rostock, 1x ÜN/F im Hotel Radisson Blu****<br />

Rostock, Eintritt Eisskulpturenshow, Kaffee & 1 Stück Kuchen, Stadtrundfahrt ab 229,- €<br />

4 Tg. 15.02. Winter im Harz, 3x ÜN/HP im HKK Hotel**** Wernigerode,<br />

Eintritt „Harzturm“ und Freizeit in Torfhaus, Stadtführung Wernigerode,<br />

Ausflug auf den „Brocken“ mit der Harzer Schmalspurbahn, Stadtführung<br />

und Freizeit in Goslar, Kaffeegedeck im Harzer Baumkuchenhaus,<br />

Erlebnisrundgang und Freizeit in der Glasmanufaktur HARZKRISTALL ab 568,- €<br />

Bitte fordern Sie die detaillierten Reisebeschreibungen an! Alle CUXLINER Reisen werden mit einer Reisebegleitung durchgeführt.<br />

CUXLINER GmbH<br />

Neue Industriestr. 14, 27472 Cuxhaven<br />

www.cuxliner.de<br />

Tel. 0 47 21 / 600 645<br />

BEI UNS HABEN SIE VW, AUDI SERVICE UND<br />

SKODA SERVICE UNTER EINEM DACH!<br />

Wir haben diverse sofort verfügbare Fahrzeuge.<br />

Schauen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie!<br />

Autohaus W. Manikowski Cuxhaven KG | Papenstraße 126 | 27472 Cuxhaven<br />

Nutzfahrzeuge<br />

Service<br />

Autohaus W. Manikowski Cuxhaven KG<br />

Papenstraße 126 | 27472 Cuxhaven | Telefon: 0 47 21 - 737-0


2<br />

Regional 2. Dezember 20<strong>23</strong><br />

Spielwaren - Haushaltswaren - Geschenkartikel ... gleich zu<br />

Fleischhut GmbH, Auf dem Delft 2-10, 27472 Cuxhaven, Tel. 04721/39 52 10<br />

BuchTipps zu WeihnachTen<br />

Josephine W. Johnson:<br />

Die november-schwestern<br />

Die 24jährige Marget lebt<br />

mit ihren Eltern und Schwestern<br />

im mittleren Westen der<br />

USA. In den 30er Jahren ist<br />

die mit Hypotheken belastete<br />

Farm ihre einzige Hoffnung.<br />

Doch dann bleibt der<br />

Regen aus und der junge<br />

Helfer Grant stürzt alle in ein<br />

Gefühlschaos. Weise, kluge<br />

Worte der bisher jüngsten<br />

Pulitzer-Preisträgerin. AL<br />

nicole Röndigs:<br />

Battle of schools – angriff<br />

der Molchgehirne<br />

Der musikalisch<br />

hochbegabte Jo<br />

wechselt an eine<br />

neue Schule, um<br />

endlich einmal<br />

ganz „normal“ zu<br />

sein. Doch schon<br />

am ersten Tag auf<br />

der Emmy-Noether-Gesamtschule<br />

wird Jo klar, dass<br />

Unterricht hier<br />

Nebensache ist.<br />

Die Feindschaft<br />

zum Willibald-Gluck-Gymnasium<br />

ist so etwas wie<br />

ein Hauptfach. Umwerfend<br />

ab 10 KF<br />

komisch.<br />

5 Jahre<br />

Herzlichen Glückwunsch<br />

und auf weiterhin<br />

gute Zusammenarbeit.<br />

Bier-Harlos e.K.<br />

Getränke-Dienstleister<br />

Jo nesbø:<br />

Das nachthaus<br />

Der 14-jährige Richard lebt<br />

bei Verwandten in der Kleinstadt<br />

Ballantyne und gilt<br />

allgemein als unbequemer<br />

Außenseiter. Als ein Mitschüler<br />

vor seinen Augen auf<br />

schreckliche Weise spurlos<br />

verschwindet, glaubt man<br />

ihm seine Aussage nicht. Etwas<br />

Unheimliches geht vor<br />

sich, oder ist alles nur Einbildung?<br />

(Ein Roman mit<br />

Schauerfaktor.) PH<br />

„ Th eDrums of Japan“ in Cuxhaven<br />

„Kokubu“: Zwischen Trommelsturm & Bambusflötentönen<br />

bereits seit über 20 Jahren<br />

das Publikum rund um<br />

den Erdball mit seiner ein-<br />

CUXHAVEN re ∙ Es gibt<br />

wohl kaum eine beeindruckendere<br />

Trommelshow<br />

Vorgestellt vom Team der<br />

„Oliva Buchhandlung“<br />

als „Kokubu - The Drums<br />

Leah Redmond chang: of Japan“ (Foto: think tank<br />

steve Mccurry:<br />

Junge Königinnen<br />

ART). Die einzigartige<br />

Devotion<br />

Königin im 16. Jahrhundert<br />

Sein Porträt eines afghanischen<br />

Mädchens ist weltbete<br />

um seine Macht kämpfen nizität, optischem Auf-<br />

zu sein, bedeutete jede Minu-<br />

Kombination aus Synchrorühmt,<br />

der Fotograf Steve zu müssen und dennoch der treten und unvergleichlichem<br />

Taktgefühl sucht<br />

McCurry besitzt spätestens Gnade von Ehemann und Königreich<br />

stets zu unterliegen.<br />

seitdem den Ruf als einer der<br />

Besten. Umso passender der Die weiblichen Tugenden zu seinesgleichen. 17 Schlagwerker<br />

bearbeiten ihre<br />

Titel seines neuesten Bildbandes:<br />

Devotion (=Hinga-<br />

jedoch eine nicht-europäisch<br />

zeigen und dennoch als Person<br />

ernst genommen<br />

zu werden. Ein traditionellen, japanischen<br />

interessanter und Trommeln mit einer Präzision<br />

die einem Schweizer<br />

spannender Blick<br />

auf drei der einflussreichsten<br />

Frauen Uhrwerk gleich kommt.<br />

ihrer Zeit. JH Dem entgegen stehen liebliche<br />

Flötenklänge die das zigartigen<br />

Richard Overy:<br />

Weltenbrand Publikum verzaubern, bis<br />

Overy nennt den 2. wieder das energetische<br />

Weltkrieg das letzte<br />

Aufbäumen des Donnern der Röhrentrommeln<br />

einsetzt. Für<br />

Imperialismus. Der<br />

Weg in den Krieg die perfekte Balance dieser<br />

beiden Welten sorgt<br />

beginnt für ihn 1931<br />

mit dem Überfall Japans<br />

auf die Mandschurei.<br />

Das mit ki Toyama, der das En-<br />

Shaku hachi-Meister Chia-<br />

1500 Seiten monumentale<br />

Werk liefert semble stets im Einklang<br />

natürlich nicht nur hält. Mit ihrer „Sound of<br />

Neues, ganz sicher Life Tour 2024“ sind sie Bewegungsabläufen<br />

be). 150 wunderbare Farbfotografien<br />

zeigen die vielen bleibt auch Sprachlosigkeit 2024, um 20 Uhr auch in<br />

zentrierte Sicht. Am Ende am Mittwoch, 7. Februar atemberaubendes<br />

Gesichter eines universellen angesichts der ungeheuren<br />

der Kugelbake-Halle in<br />

Gefühls. vdK<br />

Gewaltexzesse. ML<br />

Cuxhaven zu Gast.<br />

Das Ensemble „Kokubu“,<br />

Telefon 04721 - 395999 . info@oliva.de . www.oliva.de um Shakuhachi-Meister<br />

Chiaki Toyama begeistert<br />

Haduloha<br />

Perfor mance.<br />

Geboten wird nicht nur<br />

musikalisches Können auf<br />

höchstem Level, sondern<br />

auch eine optische Augenweide.<br />

So sind die Musiker<br />

allesamt in schwarze<br />

Kimonos mit weißen<br />

Stirnbändern gehüllt, was<br />

in Verbindung mit den nahezu<br />

perfekt synchronen<br />

Restaurant • Hotel • Biergarten<br />

Marktstraße 24, 21762 Otterndorf · Telefon 0 47 51 / 404 34 10 · www.haduloha.otterndorf.com<br />

Gemütliches Ambiente lädt zum Verweilen ein<br />

Zum 5. Geburtstag am 7. Dezember gibt es ein spezielles Angebot<br />

ein<br />

Bühnenbild<br />

abgibt.<br />

Diese nahezu hypnotische<br />

Komponente in Kombination<br />

mit dem Wechselspiel<br />

aus dem Donnern<br />

der großen Röhrentrommeln,<br />

genannt Taikos und<br />

den sanften Klängen der<br />

Bambuslängsflöten mit<br />

dem Namen Shakuhachi,<br />

entführt das Publikum<br />

in eine andere Welt.<br />

Nicht umsonst heißt das<br />

aktuelle Programm des<br />

Ensembles aus Osaka<br />

„Sound of Life“.<br />

Als besonderer Gast steht<br />

Masamitsu Takasaki,<br />

Weltmeister im Spiel des<br />

dreisaitigen Instruments<br />

Tsugaru-Shamisen, mit<br />

auf der Bühne, um die<br />

großartige Show klanglich<br />

zu bereichern.<br />

Tickets sind unter www.<br />

reservix.de und an allen<br />

bekannten Vorverkaufsstellen<br />

erhältlich.<br />

Weißenstein 14 | 27574 Bremerhaven<br />

Tel. 0 47 1 9 32 30-0 | www.Bier-Harlos.de<br />

Wir wünschen<br />

weiterhin viel Erfolg!<br />

Balkanspezialitäten und<br />

internationale Küche<br />

Telefon: 04751 <strong>48</strong>84<br />

restaurant.dubrovnik@outlook.de<br />

Marktstraße 25<br />

21762 Otterndorf<br />

Sanitär- und Heizungsbau<br />

GmbH & Co KG<br />

Herzlichen Glückwunsch<br />

und weiterhin viel Erfolg!<br />

0 4751-9991491<br />

info@hoyer-heizung.de<br />

Cuxhavener Landstraße 1<br />

21762 Otterndorf<br />

Haduloha<br />

Restaurant • Hotel • Biergarten<br />

5 Jahre<br />

OTTERNDORF tw ∙ Ein<br />

kleines Jubiläum kann<br />

am 7. Dezember das Ehepaar<br />

Monika und Hristo<br />

Stanchev feiern. Vor fünf<br />

Jahren, am 7. Dezember<br />

2018, übernahmen sie das<br />

Haduloha in der Marktstraße<br />

24 und gaben dem<br />

Hotel und Restaurant mit<br />

Biergarten einen frischen,<br />

gemütlichen Touch. Wenn<br />

man das Restaurant betritt<br />

fühlt man sich gleich willkommen.<br />

Viel Holz und<br />

hübsche Gemälde prägen<br />

die Räume, die mit gemütlichen<br />

Ecken zum Verweilen<br />

einladen.<br />

Im Landhausrestaurant<br />

können die Gäste herzhafte<br />

Gerichte der bulgarischen<br />

Küche genießen.<br />

Dabei legt Koch Hristo<br />

Stanchev Wert auf regionale<br />

Zutaten. Besonders<br />

beliebt bei den Gästen sind<br />

Das Ehepaar Monika und Hristo Stanchev übernahm das Haduloha<br />

vor fünf Jahren<br />

Foto: tw<br />

der Chefkochspieß und<br />

die verschiedenen Platten,<br />

wahlweise mit Hähnchenoder<br />

Schweinefleisch oder<br />

in der gemischten Variante.<br />

Zum fünfjährigen<br />

Bestehen am 7. Dezember<br />

können sich die Gäste auf<br />

ein besonderes Angebot<br />

freuen. Dann werden die<br />

Platten für zwei Personen<br />

für 20 Euro angeboten.<br />

Hierfür wird um Anmeldung<br />

unter (04751) 404 34<br />

10 oder (0175) 582 89 76<br />

gebeten<br />

Auch wer eine Veranstaltung<br />

plant, ist im Haduloha<br />

genau richtig, gibt<br />

es hier doch genug Platz<br />

zum Feiern, seien es Jubiläen,<br />

Geburtstage, Hochzeiten<br />

und vieles mehr.<br />

Ein Highlight des Jahres -<br />

das man sich schon einmal<br />

im Kalender vormerken<br />

sollte - ist das traditionelle<br />

Weihnachtsbiertrinken am<br />

<strong>23</strong>. Dezember. Ein Event,<br />

das man sich nicht entgehen<br />

lassen sollte.<br />

Neben dem Restaurant<br />

mit Biergarten gehört auch<br />

ein Hotel zum Haduloha,<br />

dessen Zimmer - mit Bad<br />

- das Ehepaar Stanchev<br />

bei der Übernahme frisch<br />

renoviert und individuell<br />

eingerichtet hat.<br />

Das Restaurant ist außer<br />

am Mittwoch, dem Ruhetag,<br />

montags bis sonntags<br />

von 17.30 bis 22 Uhr<br />

(warme Küche bis 21 Uhr)<br />

sowie sonntags von 11.30<br />

bis 14 Uhr geöffnet. www.<br />

haduloha.otterndorf.com<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

Wir wünschen<br />

weiterhin viel Erfolg!<br />

Blumen Vogel<br />

21762 Otterndorf<br />

Müggendorfer Str. 30<br />

Telefon (0 47 51) 26 28<br />

Weiterhin<br />

viel<br />

Erfolg!<br />

am 07.12.20<strong>23</strong><br />

alle Platten für 2 Pers.<br />

nur € 20,-<br />

Marktstraße 24, 21762 Otterndorf<br />

Tel. 0 47 51 / 404 34 10<br />

www.haduloha.otterndorf.com<br />

Inh. Kai Uwe Benz<br />

Am Mühlenberg 6<br />

21762 Otterndorf<br />

Tel.: 0 47 51 / 65 92


2. Dezember 20<strong>23</strong> Regional<br />

3d<br />

Ein musikalisches Erlebnis von höchster Qualität<br />

Ukrainisches Orchester „TheOwnWay“ feiert Live- Premiere in Cuxhaven<br />

CUXHAVEN re ∙ Das ukrainische<br />

Rock- und Pop-Orchester<br />

„TheOwn-Way“<br />

kommt für seine Live-Premiere<br />

nach Cuxhaven. Mit<br />

einer einzigartigen Fusion<br />

eines klassischen Orchesters<br />

mit fulminanter Rockband,<br />

Chor und Opernsängerin<br />

erschaffen sie eine einzigartige<br />

Klangwelt. Das Konzert<br />

beginnt am Samstag,<br />

16. Dezember, um 20 Uhr in<br />

der Kugelbakehalle und soll<br />

durch seinen Erlös humanitäre<br />

Projekte unterstützen.<br />

Das Orchester „TheOwn-<br />

Way“ ist ein junges Musikensemble<br />

mit einer Geschichte<br />

von Überwindung<br />

und Neuanfang. Im Jahr<br />

2022 konnten die rund 30<br />

ukrainischen Musiker nach<br />

einer Tournee als Teil des<br />

europaweit bekannten „Prime<br />

Orchestras“ nicht mehr<br />

nach Hause, sondern landeten<br />

auf der Flucht vor dem<br />

Krieg in der Ukraine in Niedersachsen.<br />

Entschlossen,<br />

das nächste Kapitel ihrer<br />

musikalischen Reise selbst<br />

in die Hand zu nehmen,<br />

gründeten die jungen Talente<br />

ihr eigenes Orchester.<br />

Der Name „TheOwnWay“<br />

ist ein Ausdruck ihrer Unabhängigkeit<br />

und spiegelt<br />

neben der Geschichte des<br />

ganzen Orchesters auch die<br />

Entschlossenheit jedes Einzelnen<br />

wider, den eigenen<br />

Weg zu gehen.<br />

Ihre Vielfalt und Kreativität<br />

garantieren ein unvergessliches<br />

Erlebnis für das<br />

Publikum. Mit ihrer Fusion<br />

aus klassischem Orchester,<br />

Rockband, Opernsängerin<br />

und Chor schafft „The-<br />

OwnWay“ eine einzigartige<br />

Klangwelt. Die Verbindung<br />

des rockigen und<br />

energiegeladenen Sounds<br />

des Orches ters vereint sich<br />

mit meis terhaften und<br />

emotionalen Gesangsleistungen<br />

und schafft ein<br />

musikalisches Erlebnis<br />

von höchster Qualität. Die<br />

Menschen zu unterstützen,<br />

die unter dem Krieg in ihrer<br />

Heimat leiden oder auf<br />

Trost, Erinnerung und Hoffnung<br />

Schmetterlingsfeld auf dem Brockeswalder Friedhof<br />

der Flucht in Deutschland<br />

angekommen sind, ist ein<br />

weiteres Motiv. Zu diesem<br />

Zweck werden auf der<br />

Veranstaltung Spenden gesammelt.<br />

Bei Interesse an<br />

einer aktiven oder finanziellen<br />

Unterstützung des<br />

Projektes sowie bei Fragen<br />

steht das Event-Team unter<br />

„TheOwnWay“<br />

(04721) 54 085 45 zur Verfügung.<br />

Karten für die Show<br />

Foto: Agentur<br />

gibt es im Kundencenter der<br />

Cuxhavener Nachrichten.<br />

CUXHAVEN re ∙ Sterben<br />

Kinder vor, während oder<br />

unmittelbar nach der Geburt,<br />

bricht für Eltern und<br />

Angehörige eine Welt zusammen.<br />

Der Tod zerstört<br />

jäh die mit der Elternschaft<br />

verbundenen Hoffnungen,<br />

Wünsche und Zukunftsperspektiven.<br />

Anfang und<br />

Ende eines Lebens schließen<br />

unbarmherzig einen<br />

Kreis. Ein schmetterlingsförmiges<br />

Feld auf dem<br />

Friedhof Brockeswalde<br />

soll zukünftig ein Ort der<br />

Trauer und Erinnerung,<br />

aber auch des Trosts und<br />

der Hoffnung werden.<br />

Zur Eröffnung ließen die Gäste in Brockeswalde an dem<br />

schmetterlingsförmig gestalteten Grabfeld als Symbol der<br />

Leichtigkeit Luftballons aufsteigen Foto: Stadt Cuxhaven<br />

Das Schmetterlingsfeld<br />

soll rund ums Jahr mit<br />

Blumen farbenfroh gestaltet<br />

werden. Die umgebende<br />

Fläche ist bewusst<br />

symbolisch als Baum gestaltet.<br />

Angehörige können<br />

auf einer Bank rasten<br />

und Blumen, Spielzeug<br />

oder andere Erinnerungsstücke<br />

ablegen. Schmetterlingsfreundliche<br />

Sträucher<br />

und Stauden wie Phlox,<br />

Bartblume, Lavendel oder<br />

Fetthenne werden die<br />

Bepflanzung noch komplettieren.<br />

Oberhalb des<br />

Feldes wird die Friedhofsverwaltung<br />

dazu noch<br />

einstellige Kinder-Urnenwahlgrabstätten<br />

anlegen.<br />

Für das Feld gleich gegenüber<br />

wird es ebenfalls eine<br />

Umgestaltung mit Grabstätten<br />

für Kinder und<br />

Jugendliche geben - alles<br />

zusammen als tröstlicher<br />

Ort für Eltern, der auch zu<br />

einem Ort der Begegnung<br />

und des Austauschs werden<br />

soll, wenn die Seelen<br />

der hier beigesetzten Kinder<br />

wie ein Schmetterling<br />

in den Himmel aufsteigen.<br />

Dank der engen und guten<br />

Zusammenarbeit des<br />

Kinderhospizes Cuxhaven-Bremerhaven<br />

und der<br />

Stadt Cuxhaven sowie einer<br />

Spende des aufgelösten<br />

Vereins „Weihnachten<br />

für alle“ konnte das Herzensprojekt,<br />

das von den<br />

städtischen Gärtner-Azubis<br />

unter der Anleitung<br />

des Landschaftsgärtners<br />

Jörg Lamprecht umgesetzt<br />

wurde, realisiert werden.


4<br />

Regional 2. Dezember 20<strong>23</strong><br />

Zutaten<br />

(für 4 Personen)<br />

- 1 kleines Schweinefilet<br />

(350 g)<br />

- Pfeffer<br />

- Salz<br />

- 50 g Butter<br />

- 30 g Mehl<br />

- 500 ml Fleischbrühe<br />

- 50 g Crème fraîche<br />

- 8 Scheiben Toastbrot<br />

- 150 g Champignons<br />

- 1/2 Knoblauchzehe<br />

- Petersilie<br />

- 1/2 Tl Salz<br />

- Pfeffer<br />

- 2 EL (40 g) mittelscharfer<br />

Senf<br />

- 2 cl Aquavit<br />

- 200 g Sahne-Camembert<br />

Feinschmecker-Toast<br />

Herzhaft mit Schweinefilet und Camembert<br />

Schweinefilets kalt abwaschen,<br />

trocken tupfen und<br />

in 12 gleichdicke Scheiben<br />

schneiden, diese etwas flach<br />

klopfen, leicht pfeffern.<br />

30 g Butter erhitzen, Mehl<br />

darin anschwitzen, Brühe<br />

zugeben, Sauce gut aufkochen.<br />

Crème fraîche unterheben<br />

und glatt rühren. Inzwischen<br />

das Brot toasten<br />

und auf vier Tellern verteilen.<br />

20 g Butter in der Pfanne<br />

erhitzen und die Filetscheiben<br />

von beiden Seiten<br />

je 1-2 Minuten braten.<br />

Leicht salzen, aus der Pfanne<br />

herausnehmen und warm<br />

stellen.<br />

Champignons mit gehackter<br />

Knoblauchzehe in dergleichen<br />

Pfanne andünsten, fein<br />

gehackte Petersilie zugeben.<br />

Die Sauce mit Salz, Pfeffer,<br />

Senf und Aquavit abschmecken.<br />

Einen Teil der Senfsauce<br />

auf die Toastbrote verteilen.<br />

Auf jeweils 2 Toastscheiben<br />

drei Filetscheiben<br />

setzen, restliche Sauce darüber<br />

geben. Champignons<br />

darüber verteilen. Camembert<br />

quer schneiden, je zwei<br />

Scheiben auf die Toasts verteilen<br />

und im vorgeheizten<br />

Backofen kurz überbacken,<br />

bis der Käse verläuft.<br />

Pro Person: 630 kcal (2637<br />

kJ), 33,9 g Eiweiß, 39,9 g Fett,<br />

30,2 g Kohlenhydrate<br />

Fotohinweis: Wirths PR<br />

24 Stunden Fisch<br />

Fotoausstellung in „Windstärke 10“<br />

CUXHAVEN re ∙ In einer<br />

Fotoreihe hat Bernd Hägermann,<br />

Fotograf und<br />

Journalist mit Cuxhavener<br />

Wurzeln, in den 1990er<br />

Jahren einen Tag lang die<br />

Arbeiten im Cuxhavener<br />

Fischereihafen festgehalten,<br />

die jetzt im Museum<br />

„Windstärke 10“ zu sehen<br />

ist. Vom Löschen bis zur<br />

Verarbeitung hat er den<br />

Weg des Fisches in Cuxhaven<br />

begleitet. Dabei entstanden<br />

beeindruckende<br />

Aufnahmen der Hafenarbeiter<br />

und Fischwerker.<br />

Der zeitgenössische Fotograf<br />

dokumentiert mit<br />

seiner Kamera das Leben.<br />

Seine Schnappschüsse in<br />

Schwarz-weiß bieten einen<br />

besonderen Blick auf<br />

die Menschen und ihr Arbeitsumfeld.<br />

Mit großem<br />

handwerklichen Können<br />

und hohem künstlerischen<br />

Anspruch entstanden einzigartige<br />

Fotografien der<br />

Arbeitswelt des Seefischmarktes<br />

Cuxhaven.<br />

Die Sonderausstellung ist<br />

bis 4. April 2024 während<br />

der Öffnungszeiten des<br />

Museums zu sehen. Der<br />

Eintritt ist im Museumspreis<br />

enthalten. Öffnungszeiten<br />

Dezember bis März:<br />

Dienstag bis Sonntag von<br />

10 bis 17 Uhr. Das Museum<br />

bleibt Heiligabend, am 1.<br />

und 2. Weihnachtsfeiertag<br />

sowie Silvester und Neujahr<br />

geschlossen.<br />

BUCHTIPP<br />

Weihnachtsmagie!<br />

Liebe Literaturfreunde,<br />

die Überraschung ist groß,<br />

in dem alten Kästchen liegt<br />

eine Karte: Frohe<br />

Weihnacht, liebe<br />

kleine Ada. Dein<br />

Bruder Nikolas.<br />

Aufgeregt zeigen<br />

die zwei Brüder<br />

ihrem Opa das rätselhafte<br />

Kästchen.<br />

Vom Wunder einer<br />

für alle fÄlle<br />

Wochenendnotdienst vom 02 – 03. Dezember 20<strong>23</strong><br />

Für alle Angaben übernehmen wir keine Gewähr.<br />

arzt<br />

cuxhaven<br />

Bereitschaftsdienstpraxis<br />

der niedergelassenen Ärzte<br />

am Krankenhaus Cuxhaven<br />

Altenwalder Chaussee 10, Cux.<br />

bundeseinheitliche<br />

Rufnummer: 116 117<br />

Öffnungszeiten:<br />

Sa., So. und an Feiertagen:<br />

10 bis 13 Uhr & 17 bis 20 Uhr<br />

Mo. bis Fr. 19 bis 21 Uhr<br />

wesermünde nord:<br />

Bad Bederkesa, langen,<br />

land wursten<br />

Diensthabender Arzt ist unter<br />

der bundeseinheitlichen<br />

Rufnummer: 116 117<br />

zu erreichen. Notfallsprechstunde<br />

in der jeweiligen<br />

Praxis von 10 bis 12 Uhr und<br />

16 bis 17 Uhr.<br />

Winternacht hat<br />

ihm bereits sein Großvater<br />

erzählt: Nikolas ist erst<br />

fünf Jahre alt, als seine Familie<br />

in einer stürmischen<br />

Nacht ums Leben kommt.<br />

Die Leiche seiner kleinen<br />

Schwester Ada wird niemals<br />

gefunden. Nun ein<br />

Waise, beschließen die Einwohner<br />

des Dorfes Korvajoki<br />

dem Jungen ein neues<br />

Zuhause zu geben. Ein<br />

Jahr lang bleibt der Junge<br />

immer in einer Familie.<br />

Wenn Weihnachten<br />

naht, muss er<br />

weiterziehen. Die<br />

Uhr und das Messer<br />

seines Vaters<br />

sind für ihn das<br />

einzig reale Andenken<br />

an seine<br />

Familie. Nur langsam<br />

verliert er<br />

seine Traurigkeit, wird getragen<br />

durch die Freundlichkeit<br />

der Menschen.<br />

Weihnachten naht. Zum<br />

Abschied schenkt er den<br />

beiden Kindern kleine,<br />

selbst geschnitzte Holzfiguren.<br />

In den folgenden<br />

Jahren bedenkt er jedes<br />

Kind, in deren Familien<br />

otterndorf, cadenberge,<br />

neuhaus, Bülkau<br />

Diensthabender Arzt ist unter<br />

der bundeseinheitlichen<br />

Rufnummer: 116 117<br />

zu erreichen. Notfallsprechstunde<br />

in der jeweiligen Praxis von<br />

10 bis 11 Uhr & 17 bis 18 Uhr.<br />

osten, hemmoor, wingst,<br />

oberndorf, lamstedt,<br />

hechthausen freiburg<br />

und wischhafen<br />

Diensthabender Arzt ist unter<br />

der bundeseinheitlichen<br />

Rufnummer: 116 117<br />

zu erreichen. Notfallsprechstunde<br />

in der jeweiligen Praxis von<br />

9 bis 11 Uhr und 17 bis 18 Uhr,<br />

telefonische Nachfragen bitte<br />

ebenfalls zu den Sprechzeiten.<br />

er lebte, mit seinen Holzfiguren.<br />

Er ist 13 Jahre, als<br />

keine Familie ihn mehr<br />

aufzunehmen kann. Die<br />

Notlage der Einwohner<br />

zwingt sie zu der harten<br />

Konsequenz. Widerwillig<br />

nimmt der alleinstehende,<br />

boshafte Tischlermeister<br />

Lisakki ihn in die Lehre…<br />

Die weiteren Ereignisse<br />

dieser wundersamen<br />

Weihnachtsgeschichte<br />

sollte selber oder noch<br />

besser vorgelesen werden.<br />

Soviel sei verraten: Wie der<br />

Weihnachtsmann zu seinem<br />

Namen kam, ist eine<br />

überzeugende Erklärung.<br />

Die 24 Kapitel sind die<br />

perfekte Einstimmung auf<br />

das Weihnachtsfest.<br />

Marko Leino, Wunder einer<br />

Winternacht, Rowohlt,<br />

ISBN 978334992<strong>48</strong>467, €<br />

11,-, 280 S.,<br />

Vorgestellt von<br />

der EWK-Redaktion<br />

landkreis cuxhaven<br />

Notdienst-Tel. 0 41 41/98 17 87<br />

cuxhaven<br />

Notfallsprechstunde von<br />

11 bis 12 Uhr und 18 bis 19 Uhr<br />

Samstag und Sonntag:<br />

Dr. SteffenWolff<br />

Hamburg-Amerika-Straße 24,<br />

Cuxhaven<br />

Tel.: 0 47 21 / 3 87 00<br />

land hadeln<br />

Notfallsprechstunde von<br />

10 bis 11 Uhr<br />

Samstag und Sonntag:<br />

Zä. Melanie Martz<br />

> Im notfall: notruf: 110 feuerwehr/ notarzt: 112<br />

> ÄrztlIcher & apotheken-notdIenst cuxhaven: 0 47 21 / 1 92 22 / landkreIs: 0 47 1 / 1 92 22<br />

> frauennotruf des parItÄtIschen tag + nacht tel. 0 47 21 / 57 93 93<br />

> telefonseelsorge tag + nacht tel. 0800 / 1 11 01 11<br />

augenarzt<br />

zahnarzt<br />

Standortsuche für Messstellen<br />

Geologen gehen dem Fehrmoor auf den Grund<br />

BREMERHAVEN re ∙<br />

Zur Erhebung von geologischen<br />

Grundlagenwerten<br />

werden derzeit im<br />

Fehrmoor im Bremerhavener<br />

Norden Untersuchungen<br />

durchgeführt.<br />

Die Experten des Geologischen<br />

Dienstes für Bremen<br />

wollen die Mächtigkeit<br />

des Torfkörpers und<br />

dessen Durchlässigkeitsbeiwerte<br />

ermitteln.<br />

Auf Grundlage der Ergebnisse<br />

werden Standorte<br />

für den Bau von Grundwassermessstellen<br />

festgelegt,<br />

mit deren Hilfe zukünftig<br />

Veränderungen<br />

des Grundwasserstandes<br />

beobachtet werden können.<br />

Die Arbeiten stellen<br />

die Basis für weitere Planungen<br />

zur Optimierung<br />

des Wasserhaushalts im<br />

Fehrmoor dar.<br />

Das federführende Umweltschutzamt<br />

weist in die-<br />

Dorfstr. 55a, Neuenkirchen<br />

Tel.: 0 47 51 / 999 47 71<br />

altkreis wesermünde<br />

Notfallsprechstunde von<br />

10 bis 11 Uhr und 19 Uhr<br />

Samstag und Sonntag:<br />

Zä. Alice Kröning<br />

Alte Bundesstr. 1,<br />

Beverstedt<br />

Tel.: 0 47 47 / 10 50<br />

apotheke<br />

cuxhaven<br />

Samstag:<br />

Nordsee-Apotheke<br />

Rohdestraße 5, Cuxhaven<br />

Tel.: 0 47 21/3 60 14<br />

Sonntag:<br />

Wir-leben-Apotheke im<br />

Marktkauf<br />

Löschen eines Frischfischfängers in den 1990er Jahren<br />

Foto: Hägermann<br />

Das Fehrmoor ist eines der<br />

wenigen Hochmoore im Lande<br />

Bremen<br />

Foto: Wördemann<br />

sem Zusammenhang darauf<br />

hin, dass Bedienstete<br />

und Beauftrage der Naturschutzbehörde<br />

zur Erfüllung<br />

ihrer Aufgaben auch<br />

private Grundstücke betreten<br />

dürfen. Dies regelt<br />

Abschnede 210, Cuxhaven<br />

Tel.: 0 47 21/39 99 87-0<br />

land hadeln,<br />

cadenberge, wingst,<br />

hemmoor, lamstedt,<br />

hechthausen<br />

Samstag und Sonntag:<br />

Wolf-Apotheke<br />

Zentrumstraße 11, Hemmoor<br />

Tel.: 0 47 71 / 6 50 40<br />

Bad Bederkesa<br />

Samstag:<br />

Wir leben Apotheke<br />

Bohmsiel 1 beim Kaufland,<br />

Wulsdorf<br />

Tel.: 04 71 / 90 26 19 70<br />

Sonntag:<br />

Engel-Apotheke<br />

Neufelder Weg 1<br />

das Bundesnaturschutzgesetz<br />

und das Bremische<br />

Naturschutzgesetz.<br />

Das Fehrmoor ist eines<br />

der wenigen Hochmoore<br />

im Lande Bremen. Dort<br />

hat sich ein einzigartiger<br />

Landschaftsraum erhalten.<br />

Dieser ist nicht nur<br />

von herausragender Bedeutung<br />

für Amphibien<br />

und Reptilien, sondern<br />

auch für zahlreiche Pflanzen.<br />

Trotz der Wochenendhausbebauung<br />

hat sich<br />

bis heute ein kleinteiliges<br />

Mosaik aus bodensaurem<br />

Eichenmischwald, Birkenund<br />

Kiefernmoorwald,<br />

Moor-, Feucht- und Sumpfgebüschen<br />

sowie unterschiedliche<br />

Stadien der<br />

Hoch- und Übergangsmoore<br />

mit Pfeifengras-Moorstadium,<br />

Moorlilien-Anmoor-/Übergangsmoor<br />

sowie entwässerten Moorstandorten<br />

gehalten.<br />

(im real,- Markt),<br />

Schiffdorf-Spaden<br />

Tel.: 04 71 / 93 14 99 44<br />

Bremerhaven, langen,<br />

dorum, wremen<br />

Samstag:<br />

Wir leben Apotheke<br />

Bohmsiel 1 beim Kaufland,<br />

Wulsdorf<br />

Tel.: 04 71 / 90 26 19 70<br />

Sonntag:<br />

Engel-Apotheke<br />

Neufelder Weg 1<br />

(im real,- Markt),<br />

Schiffdorf-Spaden<br />

Tel.: 04 71 / 93 14 99 44<br />

Storchen-Apotheke<br />

Weser Str. 77,<br />

Wulsdorf<br />

Tel.: 04 71/731 47


2. Dezember 20<strong>23</strong> Regional<br />

5<br />

Lebendiger Adventskalender lädt ein<br />

Landwirte der Region öffnen erneut ihre Stalltüren<br />

LANDKREIS re ∙ Der Stall<br />

ist der Ort, an dem das Jesuskind<br />

vor mehr als 2.000<br />

Jahren inmitten der Ruhe<br />

und Wärme der Tiere, der<br />

Gemütlichkeit des Strohs<br />

und der Sicherheit und<br />

Geborgenheit des Stalles<br />

geboren ist und ein Licht<br />

in die Welt brachte. Im<br />

vergangenen Jahr konnten<br />

Landwirte aus dem Cuxland<br />

über 2.000 Besuchern<br />

genau an diesem besonderen<br />

Ort eine Freude bereiten<br />

und einen Moment des<br />

Friedens schenken.<br />

Aufgrund der guten Resonanz<br />

sowohl auf Seite der<br />

Besucher als auch auf der<br />

Seite der Landwirtsfamilien<br />

findet der lebendige<br />

Adventskalender auch in<br />

diesem Jahr wieder satt.<br />

Im Zeitraum bis zum 22.<br />

Dezember öffnen sich im<br />

Verbandsgebiet des Kreisbauernverbandes<br />

Land<br />

Hadeln wieder die Stalltüren.<br />

Hinter den Türchen<br />

erwartet die Besucher je<br />

eine Adventsgeschichte,<br />

die bei gemütlicher Atmosphäre<br />

im Stall vorgelesen<br />

wird. Zudem können sich<br />

hinter der ein oder anderen<br />

Tür auch ein leckerer<br />

Punsch, weihnachtliche<br />

Musik oder weitere Überraschungsaktionen<br />

verbergen.<br />

So unterschiedlich<br />

wie die einzelnen landwirtschaftlichen<br />

Betriebe<br />

sind, so individuell sind<br />

Landwirte laden in ihre Ställe ein<br />

auch die einzelnen Aktionstage<br />

gestaltet.<br />

Die diesjährigen Termine<br />

Nachdem am gestrigen<br />

Freitag der lebendige Adventskalender<br />

bei Familie<br />

Kopf in Ihlienworth seinen<br />

Anfang genommen<br />

hat, geht es so weiter: 2.<br />

Dezember um 17 Uhr bei<br />

Hühnerhof Ahlff (Hoheluchtstraße<br />

10, Hemmoor);<br />

3. Dezember um 15 Uhr<br />

bei der Lieblingsmilch<br />

Hollen (Schulstraße 1,<br />

Hollnseth); 4. Dezember<br />

um 18.30 Uhr bei Familie<br />

Jenk (Bruchwiese 5a,<br />

Armstorf); 5. Dezember<br />

um 16.30 Uhr bei Familie<br />

Menke (Spanger Straße 65,<br />

Cuxhaven); 6. Dezember<br />

um 18.30 Uhr bei Familie<br />

Tampke (Karkhöhnweg 1,<br />

Hemmoor); 7. Dezember<br />

Papierkunst in Galerie<br />

Marie Schirrmacher-Meitz stellt aus<br />

OTTERNDORF re ∙ Unter<br />

dem Titel „Art of paper<br />

and painting“ wird am<br />

Donnerstag, 7. Dezember,<br />

um 14 Uhr eine Ausstellung<br />

der regionalen<br />

Künstlerin Marie Schirrmacher-Meitz<br />

in der Galerie<br />

in der Stadtscheune<br />

Otterndorf eröffnet.<br />

Schirrmacher-Meitz gibt<br />

in der Ausstellung einen<br />

Überblick über ihre künstlerischen<br />

Arbeiten aus<br />

Papier sowie über Werke<br />

auf Leinwand aus den vergangenen<br />

Jahren. Sie ist<br />

Mitglied der Papierkunstvereinigung<br />

IAPMA (International<br />

Association of<br />

Hand Papermakers and<br />

Paper Artists) die weltweit<br />

650 Papierkünstler aus<br />

insgesamt 55 Ländern vereinigt.<br />

Diese Vereinigung<br />

wurde gegründet mit dem<br />

Ziel die Kunst aus Papier<br />

als eigenständige Kunstform<br />

zu fördern.<br />

Seit ihrem Zuzug nach<br />

Dieses Werk trägt den Titel „Metamorphosis“<br />

Norddeutschland vor 25<br />

Jahren stellt Marie Schirrmacher-Meitz<br />

ihre Werke<br />

national und international<br />

in Gruppen- und Einzelausstellungen<br />

aus. Ihre<br />

Ausstellungsorte sind<br />

weltweit zu finden: Italien,<br />

Bulgarien, Ukraine, Portugal,<br />

England, Australien,<br />

USA oder auch China.<br />

Als Kuratorin rief sie für<br />

die Stadt Cuxhaven die<br />

CuxPaperArt ins Leben,<br />

die überregionale Aufmerksamkeit<br />

fand und<br />

Papier in vielen künstlerischen<br />

Formen präsentierte.<br />

Sie wurde als<br />

Wettbewerbsausstellung<br />

konzipiert, an der<br />

sich Künstler aus ganz<br />

Deutschland beteiligten.<br />

Die Ausstellung ist bis 7.<br />

Januar 2024 donnerstags<br />

bis sonntags in der Zeit<br />

von 14 bis 17 Uhr geöffnet.<br />

Heiligabend und Silvester<br />

bleibt sie allerdings<br />

geschlossen.<br />

um 16.30 Uhr bei Familie<br />

Schumacher (Köstersweg<br />

5, Cuxhaven); 9. Dezember<br />

um 16 Uhr auf dem Jerseyhof<br />

von Familie Frey<br />

(Nubhusen 4, Osterbruch);<br />

10. Dezember um 16 Uhr<br />

bei Familie Allers (Altenbrucher<br />

Landstraße 37,<br />

Cuxhaven); 11. Dezember<br />

um 18.30 Uhr bei Familie<br />

Dorn (Cuxhavener Straße<br />

12, Nordleda); 12. Dezember<br />

um 16 Uhr bei Familie<br />

Budke (Köstersweg 49,<br />

Cuxhaven); 13. Dezember<br />

um 18 Uhr bei Familie Bulle<br />

(Heerstraße 29, Cuxhaven);<br />

14. Dezember um 18<br />

Uhr bei Familie Wettwer<br />

(Weststraße 5, Wanna); 15.<br />

Dezember um 18.30 Uhr<br />

bei Familie Meyer (Oppeln<br />

56, Wingst); 16. Dezember<br />

um 18 Uhr bei Familie<br />

Lafrenz (Westerende 3,<br />

Mittelstenahe); 17. Dezember<br />

um 16 Uhr bei Familie<br />

Bohn (Altendorf 14, Osten);<br />

18. Dezember um 18 Uhr<br />

bei Familie Wesch (Viehweg<br />

7, Stinstedt); 20. Dezember<br />

15 Uhr bei Familie<br />

Meyer (Besenhalmer Trift<br />

1, Otterndorf); 21. Dezember<br />

um 18 Uhr bei Familie<br />

Martens (Westerende 38,<br />

Belum) und 22. Dezember<br />

um 15.30 Uhr bei Familie<br />

Steffens (Treffpunkt Jugendzentrum,<br />

Armstorf).<br />

Ob klein oder groß, jeder<br />

ist dazu eingeladen. Für<br />

eine bessere Planung bitten<br />

die Landwirte um eine<br />

Anmeldung beim Kreisbauernverband<br />

Land Hadeln<br />

bis zwei Tage vor dem<br />

jeweiligen Termin mit Tag<br />

Autohaus W.Manikowski<br />

Papenstr. 126<br />

27472 Cuxhaven<br />

Rainer Stumm<br />

Telefon: 04721 737122 Fax: 04721 737137<br />

eMail: r.stumm@manikowski.de Internet: http://www.manikowski.de<br />

und Personenanzahl unter<br />

info@landvolkhadeln.de.<br />

Automatik<br />

Autohaus W.Manikowski<br />

Papenstr. 126<br />

27472 Cuxhaven<br />

monatliche Rate 195,-<br />

Golf 8 2.0TDI DSG *Life*<br />

Serien- und Sonderausstattung:<br />

Ihr Top E-Bike-Shop<br />

Schiffdorfer Chaussee 192 · 27574 Bremerhaven · › 0471-2909119<br />

Werkstatt 0471/2909109 · rad_tour.bremerhaven@t-online.de<br />

Sparadies für Schnäppchenjäger -<br />

Radikale Bestandsreduzierung!<br />

&<br />

1.Hand *** Highlights: Anhängevorrichtung elektrisch an- und abklappbar, Keyless-Start, Spurhalteassistent, Tempolimitanzeige,<br />

Zentralverriegelung Keyless-Go, Ambientebeleuchtung außen, leuchtende(s) Stylingelement(e) seitlich , LED-Heckleuchten m.<br />

dynamischen Blinkleuchten *** Ausstattungspakete: Chrom-Paket, Winterpaket, Ausstattung Life , Ausstattung Comfortline / Life /<br />

Business, Licht und Sicht, Winterpaket "Premium" inkl. Standheizung *** Infotainment und Multimedia: Digital Cockpit, Lautsprecher<br />

vorn und hinten, Navigationssystem, Navigationssystem Discover Pro, Komfort Telefonie, Sprachsteuerung, USB-Anschlus, digitales<br />

Radio (DAB+), Digitaler Radioempfang, Multimedia-Schnittstelle 2 x USB (Typ C) vorn und 2 x USB-Ladeanschluß (Typ C)<br />

Mittelkonsole hinten, App-Connect inkl. App-Connect Wireless für Apple Rauchgrau CarPlay, Mobile Online Metallic, Dienste We Connect Benzin Plus , Mobiltelefon<br />

Schnittstelle mit kabelloser Ladefunktion , Navigationssystem "Discover Pro" inkl. "Streaming & Internet", Telefonschnittstelle mit<br />

induktiver Ladefunktion, We Connect Plus, Laufzeit 3 Jahre, inkl. We Connect , USB Schnittstelle *** Komfort und Technik: LED-<br />

Scheinwerfer, IQ.LIGHT - LED-Matrix-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht, Kurvenfahrlicht und dynamischer Blinkleucht, Klimaautomatik<br />

3-Zonen, Anhängerkupplung schwenkbar, Sicherheitsinnenspiegel automatisch abblendbar, Standheizung, LED Tagfahrlicht,<br />

dynamische Fernlichtregulierung, Fernlichtassistent, Leuchtweitenregulierung, Abbiege und Allwetterlicht, Ambientelicht, Automatische<br />

Fahrlichtschaltung, Dynamische Fernlichtregulierung Dynamic Light Assist, Außenspiegel mit Umfeldleuchte und Projektionsfunktion ,<br />

Mobile Online Dienste Vorbereitung We Connect und We Connect Plus , Allwetter-, Abbiege- und Autobahnlicht , Fensterheber von und<br />

hinten elektrisch , IQ. Light - LED-Matrix-Scheinwerfer , Leaving-/Coming-Home-Lichtfunktion, LED-Rückleuchten mit dynamischer<br />

Blinkleuchte , Lichtsensor, Mit Projektionsleuchte (Spiegel) , Multipler Matrix-Beam , Regensensor und automatisch abblendender<br />

Innenspiegel monatliche , Tagesfahrlicht mit Rate Assistenzfahrlicht 176,- u.Coming- u. Leaving-home Funktion automatisch , Vorbereitet für "We Connect"<br />

und "We Connect Plus", Elektronische Parkbremse inkl. Auto-Hold-Funktion , Regen-/Lichtsensor *** Assistenzsysteme:<br />

Fahrzeugdaten:<br />

Spurhalteassistent Finanzierungsangebot Lane Assist, Einparkhilfe, der Santander Einparkhilfe vorn Bank: und hinten, Fahrassistenz-System: Geschwindigkeits-Warnanlage<br />

akustisch (Speed-Limiter), Front Assist mit Warnen und Bremsen auf Fahrzeuge, Fußgänger und Radfahrer , Fußgänger-Schutzsystem<br />

Farbe: (passiv), Anzahlung: 8.000,- €, eff. Jahreszins: Rauchgrau 3,99 Metallic %, Innenausstattung:<br />

Stoff "Life"<br />

kW/(PS): Sollzins p.a.: 3,92 %, Laufzeit: <strong>48</strong> Monate, 81/(110) einstellung, Türen/Sitze: u.v.m.<br />

5/5<br />

Hubraum:<br />

999 Erstzulassung:<br />

21.09.2022<br />

Nettodarlehensbetrag: 19.174,- €, Schluss-<br />

km-Stand: Da wir uns Zwischenverkauf vorbehalten müssen, empfehlen 11500wir<br />

HU/AU:<br />

Motor/Antrieb:<br />

Ihnen, vor einer Besichtigung Benzin, beim genannten Automatik/Frontantrieb<br />

Ansprechpartner ECS-/Auftragsummer:<br />

Barpreis:<br />

telefonisch rückzufragen, ob das Fahrzeug noch unverkauft ist. <strong>23</strong>.550,-- 09.2025/09.2025<br />

Y050405 / 37098<br />

€<br />

Serien- Erstellt am: und 21.11.20<strong>23</strong> Sonderausstattung:<br />

Zwischenverkauf und Irrtum vorbehalten!<br />

TOP E-Bike Marken<br />

bis zu 40% reduziert!<br />

Nur<br />

im<br />

Dez. <strong>23</strong><br />

...wegen Geschäftsübergabe zum Jahreswechsel.<br />

Golf 8 2.0 TDI DSG *Life*<br />

EZ: 03/20, 57.796 km, 110 kW/150 PS,<br />

Limonengelb Metallic, Diesel<br />

1. Hand, DAB+, IQ.Light-LED-Matrix-Scheinewerfer<br />

mit LED-Tagfahrlicht,<br />

Standheizung, Multipler Matrix-Beam,<br />

Einparkhilfe vorn und hinten,<br />

Anhängerkupplung schwenkbar, Fernlichtassistent,<br />

Leuchtweitenregulierung,<br />

Ambientelicht, u.v.m.<br />

Stoff "Maze"<br />

5/5<br />

05.03.2020<br />

NEU/NEU<br />

W010079 / 37595<br />

Rainer Stumm<br />

Telefon: Fahrzeugdaten: 04721 737122 Fax: 04721 737137<br />

eMail: Finanzierungsangebot<br />

Farbe:<br />

r.stumm@manikowski.de Internet: der Santander<br />

Limonengelb<br />

http://www.manikowski.de Bank:<br />

Metallic Innenausstattung:<br />

kW/(PS): Anzahlung: 7.500,- €, eff. Jahreszins: 110/(150) 3,99 %, Türen/Sitze:<br />

Hubraum: Sollzins p.a.: 3,92 %, Laufzeit: <strong>48</strong> Monate, 1968 Erstzulassung:<br />

km-Stand:<br />

57796 HU/AU:<br />

Nettodarlehensbetrag: 20.217,- Taigo €, Schluss-<br />

1.0TSI DSG Life<br />

Motor/Antrieb:<br />

Diesel Automatik/Frontantrieb ECS-/Auftragsummer:<br />

rate: 13.722,-€, Folgeraten: 195,- € Unser Preis <strong>23</strong>.550,- €<br />

Automatik<br />

Foto: Privat<br />

Taigo 1.0 TSI DSG Life<br />

EZ: 09/22, 11.500 km, 81 kW/110 PS,<br />

1. Hand, Berganfahrassistent, Klimaanlage<br />

mit Aktiv-Kombifilter, Lichtsensor,<br />

Einparkhilfe, Multifunktionslederlenkrad,<br />

ESP, Fußgänger-und<br />

Radfahrererkennung, Kopfstütze hinten,<br />

Wegfahrsperre, Voredersitze mit Höhen-<br />

MwSt. ausweisbar<br />

rate: 13.469,- €, Folgeraten: 176,- €, Unser Preis 24.490,- €<br />

SEG / easy-car-sales Fahrzeugmanagement-System / 'GW Angebot 2 Bilder' V1.1 / Stand: 04/2016<br />

1.Hand *** Ausstattungspakete: Chrom-Paket *** Infotainment und Multimedia: Digital Cockpit, Radio Composition, Digitaler<br />

Radioempfang, App-Connect und Mobiltelefon- Schnittstelle "Comfort" in Verbindung mit Car-Net, USB Schnittstelle *** Komfort und<br />

Technik: LED-Heckleuchten, Außenspiegel el. anklapp-/einstell-/beheizbar, Berganfahrassistent, Heckscheibenwischer mit<br />

Intervallschaltung, Klimaanlage mit Aktiv-Kombifilter , Antenne für FM, Einstellbarer Geschwindigkeitsbegrenzer , LED-Scheinwerfer mit<br />

Tagfahrlicht , Lichtsensor, Vorbereitet für "We Connect" und "We Connect Plus", Regen-/Lichtsensor, Elektr. Fensterheber ***<br />

Assistenzsysteme: Spurhalteassistent Lane Assist, Einparkhilfe, Fußgänger- und Radfahrererkennung , Notbremsassistent "Front<br />

Assist" *** Interieur: Laderaumbeleuchtung, Gepäckraumboden höheneinstellbar, Multifunktionslenkrad (Leder), Nichtraucherfahrzeug,<br />

Schalthebelknauf in Leder , ISOFIX-Halteösen für Kindersitze, Kopfstützen hinten, Make-up-Spiegel beleuchtet in den<br />

Doppelsonnenblenden *** Getriebe: 7-Gang-Automatikgetriebe, Doppelkupplungsgetriebe DQ200 *** Felgen: Leichtmetallräder 16-Zoll<br />

*** Sitze: Sitzmittelbahnen der Vordersitze und der äußeren Rücksitzplätze in Stoff "Life" , Vordersitze mit Höheneinstellung ***<br />

Sicherheit: Airbag für Fahrer und Beifahrer, Kopfairbag, Müdigkeitserkennung, Notruf-Service, Reifenkontrollanzeige, Elektronisches<br />

Stabilisierungsprogramm (ESP), Wegfahrsperre *** Umwelt: Start/Stopp-Anlage *** Sonstige: TÜV & AU neu, Scheckheftgepflegt,<br />

Reifen-Reparaturkit mit Kompressor, 2 Leseleuchten vorn, Dachreling schwarz, Frontscheibe in Verbundsicherheitsglas,<br />

wärmedämmend , Instrumententafel geschäumt , Lenksäule mit Höhen- und Längseinstellung , Metalliclackierung, Mittelarmlehne vorn<br />

längseinstellbar, mit Ablagebox , Rücksitzbank ungeteilt Lehne geteilt umlegbar, Servolenkung, Zentralverriegelung mit<br />

Autohaus W.Manikowski<br />

Papenstr. 126<br />

27472 Cuxhaven<br />

gemachter kreativer Weihnachtsdekoration<br />

04721 737122 Fax: 04721 737137 unter<br />

Rainer Stumm<br />

Telefon:<br />

eMail: r.stumm@manikowski.de Internet: http://www.manikowski.de<br />

Frohe Festtage!<br />

Weihnachtsstraße Alter Deichweg<br />

Event des Begegnungszentrums „Tante Emma“<br />

CUXHAVEN re ∙ Zum<br />

zweiten Mal verwandelt<br />

sich am zweiten Adventswochenende<br />

der Alte<br />

Deichweg in eine Weihnachtsstraße.<br />

Ein Event,<br />

das rein ehrenamtlich<br />

vom Begegnungszentrum<br />

„Tante Emma“ veranstaltet<br />

wird. Am Samstag, 9.<br />

Dezember, von 12 bis 19<br />

Uhr und am Sonntag, 10.<br />

Dezember, von 12 bis 18<br />

Uhr können sich die Besucher<br />

auf verschiedene<br />

Aktivitäten im Straßenbereich<br />

Alter Deichweg vorm<br />

Begegnungszentrum Tante<br />

Emma freuen, und das<br />

alles bei stimmungsvoller<br />

Beleuchtung.<br />

An beiden Tagen gibt es<br />

alle zwei Stunden ein gemeinsames<br />

Weihnachtslieder-Singen<br />

mit allen<br />

Besuchern. Außerdem gibt<br />

es ein Bühnenprogramm,<br />

mit lokalen Bands, Sängern<br />

des AAG und des<br />

LIG sowie einer Tanzgruppe.<br />

Hinzukommen noch<br />

eine Märchenerzählerin,<br />

der Weihnachtsmann und<br />

einiges mehr. Die Verpflegung<br />

wird durch das<br />

Soziale Herz Cuxhaven<br />

und die Bürgerküche organisiert.<br />

Zudem bietet<br />

der ADFC Fahrradcodierungen<br />

an und es gibt eine<br />

Tombola. Unterstützt wird<br />

die Veranstaltung von<br />

Radio Cuxhaven, das das<br />

Programm live streamen<br />

wird.<br />

Am Samstag gibt es auf<br />

der Straße einen Verkauf<br />

von ausschließlich selbst<br />

Octavia RS Combi 2.0TSI null<br />

SONDERZINS 3,99% ÜBER DIE SANTANDER-CONSUMER-BANK<br />

1. Hand, DAB+, Regen-/Lichtsensor,<br />

Differentialsperre, Sportfahrwerk,<br />

Sport-Komfortsitze, Sitzheizung vorn,<br />

Berganfahrassistent, Scheinwerfer-Rei-<br />

Lendenwirbestütze,<br />

Gurtanlagesignalisation, Sitzbezüge in Park Stoff und Distance<br />

Alcantara<br />

5/5<br />

MwSt. ausweisbar<br />

12.03.2019<br />

Superb Combi 2.0 TDI DSG *Ambition*<br />

Autohaus W.Manikowski<br />

Papenstr. 126<br />

27472 Cuxhaven<br />

Rainer Stumm monatliche Rate 160,-<br />

Telefon: Fahrzeugdaten: 04721 737122 Fax: 04721 737137 nigungsanlage,<br />

eMail: r.stumm@manikowski.de Internet: http://www.manikowski.de<br />

Farbe: Finanzierungsangebot der Santander Steel-Grau Bank: Innenausstattung:<br />

kW/(PS): Anzahlung: 8.000,- €, eff. Jahreszins: 3,99 180/(245) %, Türen/Sitze:<br />

Hubraum:<br />

1984 Erstzulassung:<br />

km-Stand: Sollzins p.a.: 3,92 %, Laufzeit: <strong>48</strong> Monate, Control, u.v.m.<br />

84361 HU/AU:<br />

Motor/Antrieb:<br />

Nettodarlehensbetrag: 18.566,43 Benzin/Frontantrieb<br />

€, Schluss-<br />

ECS-/Auftragsummer:<br />

Octavia RS Combi 2.0 TSI<br />

EZ: 03/19, 84.361 km, 180 kW/245 PS,<br />

Steel-Grau, Benzin<br />

NEU/NEU<br />

0142714 / 37581<br />

rate: 13.172,50 €, Folgeraten: 160,- € Unser Preis <strong>23</strong>.950,- €<br />

Serien- und Sonderausstattung:<br />

Superb Combi 2.0 TDI DSG<br />

Automatik<br />

Pagodenzelten. Am Sonntag<br />

finden hier kreative<br />

und spielerische Angebote<br />

zum Mitmachen statt.<br />

Zudem gibt es auch eine<br />

Tombola.<br />

„Durch unsere Aktion<br />

möchten wir die Geselligkeit<br />

zur Weihnachtszeit,<br />

den Austausch und die<br />

Verbundenheit der Menschen<br />

und das Zusammensein<br />

der Menschen<br />

fördern und auch gerne<br />

neue Ehrenamtliche gewinnen“,<br />

so Sven Wersien,<br />

vom Christlichen Sozialwerk<br />

Cuxhaven, Träger<br />

des Begegnungszentrums.<br />

EZ: 04/21, 54.500 km, 147 kW/200 PS,<br />

1. Hand, DAB+, Geschwindigskeitsregelanlage<br />

mit Bremsfunktion, Lane Assist,<br />

2-Speichen-Multifunktionslederlenkrad,<br />

Sitzheizung vorn, Komfortsitze,<br />

Light Assistant, elektrische Zustzhei-<br />

MwSt. ausweisbar<br />

1.Hand *** Ausstattungspakete: Chrom-Paket, Business-Paket Amundsen *** Infotainment und Multimedia: Care Connect und Info<br />

Online, Navigationssystem, Sprachsteuerung, USB-Anschluss + AUX-IN-Anschluss, digitales Radio (DAB+), Komfort telefonie mit<br />

WLAN und Wireless charging *** Komfort und Technik: Leuchtweitenregulierung, Handschuhfach mit Kühlung, Klimaautomatik 2-<br />

Zonen, Außenspiegel automatisch abblendbar, el. anklapp-/einstell-/beheizbar, Ambientelicht, Berganfahrassistent, Nebelscheinwerfer,<br />

Scheinwerfer-Reinigungsanlage, Lehnenfernentriegelung aus Kofferraum *Ambition*<br />

, Tagesfahrlicht mit Assistenzfahrlicht u.Coming- Leavinghome<br />

Funktion manuell , TOP LED SBBR Leuchte , Regen-/Lichtsensor, Elektr. Fensterheber *** Assistenzsysteme: "CRUISE<br />

CONTROL" Geschwindigkeitsregelanlage , "FRONT ASSIST" - Radarbeobachtung des Raums vor dem Fahrzeug,<br />

automatischeBremsung *** Fahrwerk und Fahrdynamik: Differentialsperre, Sportfahrwerk, Heckspoiler, DRIVING MODE SELECT ***<br />

Interieur: Ablagenpaket, Innenraumbeleuchtung, Dekoreinlagen, Nichtraucherfahrzeug, Schwarz-Magic Pedale Aluminium, Perleffekt, Scheiben in Diesel<br />

Wärmeschutzverkleidung, Kopfstützen hinten *** Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe *** Felgen: Leichtmetallräder 18-Zoll Gemini,<br />

Pannenset *** Sitze: Lendenwirbelstütze, Sport-Komfortsitze, Sitzheizung vorn, Sitzbezüge in Alcantara und Stoff *** Sicherheit:<br />

Gurtanlagesignalisation (für alle Passagiere) , Kindersitzbefestigung ISOFIX, Netztrennwand, PARK DISTANCE Control,<br />

Reifenkontrollanzeige, Seitenairbag, Wegfahrsperre *** Umwelt: Abgasnorm Euro 6b *** Sonstige: TÜV & AU neu,<br />

Nichtraucherfahrzeug, Scheckheftgepflegt, 12 Volt Steckdose, 2 Leseleuchten vorn, Cargoelemente rechts , Dachreling schwarz,<br />

Entriegelung Heckklappe/Deckel hinten (elektr.) , Farbiges "MAXI DOT" , Funktion "SMART LINK +" , Heckscheibenwischer "AERO" ,<br />

Mittelarmlehne monatliche vorn "JUMBO Rate BOX"" , Zentralverriegelung 215,- mit Funkfern- bedienung und 2 klappbaren Schlüsseln (ohne SAFE System) ,<br />

Es Fahrzeugdaten:<br />

ist uns ein Vergnügen Sie in unserem Autohaus W.Manikowski Cuxhaven herzlich in Empfang zu nehmen.<br />

Farbe: Finanzierungsangebot der Schwarz-Magic Santander Perleffekt Bank: Innenausstattung:<br />

Stoff<br />

Wir bieten Ihnen nur Fahrzeuge aus seriösem Vorbesitz und mit nachvollziehbarer Historie an!<br />

Auf<br />

kW/(PS): Anzahlung: Finanzierungs- 10.500,- und Inzahlungsnahme- €, eff. Jahreszins: Möglichkeiten<br />

147/(200) 3,99 sprechen %, Sie<br />

Türen/Sitze:<br />

uns an - wir sind Ihnen gern behilflich bei allen Fragen rund<br />

5/5<br />

um<br />

die Hubraum:<br />

1968 Erstzulassung:<br />

01.04.2021<br />

Sollzins Anschaffung p.a.: Ihres 3,92 Traumwagens. %, Laufzeit: <strong>48</strong> Monate, zung, u.v.m.<br />

km-Stand:<br />

54500 HU/AU:<br />

NEU/NEU<br />

Motor/Antrieb:<br />

Nettodarlehensbetrag: Diesel 24.836,37 Automatik/Frontantrieb<br />

€, Schluss-<br />

ECS-/Auftragsummer:<br />

7053307 / 37256<br />

rate: 17.517,50 €, Folgeraten: 215,- € Unser Preis 31.850,- €<br />

Da wir uns Zwischenverkauf vorbehalten müssen, empfehlen wir<br />

Ihnen, Serien- vor und einer Sonderausstattung:<br />

Besichtigung beim genannten Ansprechpartner<br />

Barpreis:<br />

telefonisch<br />

1.Hand *** Highlights:<br />

rückzufragen,<br />

adaptive<br />

ob<br />

cruise<br />

das Fahrzeug<br />

control, Schlüsselloses<br />

noch unverkauft<br />

Schließ-und<br />

ist. <strong>23</strong>.950,-- €<br />

Startsystem KESSY, Tempolimitanzeige ***<br />

Ausstattungspakete: Chrom-Paket, Business-Paket Amundsen, Ablagekasten im Kofferraum mit Deckel inder Seitenverkleidung (Deckel<br />

Erstellt am: 22.11.20<strong>23</strong> Zwischenverkauf und Irrtum vorbehalten!<br />

MwSt-Ausweis möglich!<br />

Autohaus links und rechts) W. Plus Cargoel Manikowski *** Infotainment und Multimedia: SmartLink, Cuxhaven Komfort Telefonie mit KG WLAN, Sprachsteuerung, USB-<br />

SEG Anschlus, / easy-car-sales digitales Fahrzeugmanagement-System Radio (DAB+), / Navi 'GW Angebot Amundsen 2 Bilder' V1.1 + Web / Stand: radio 04/2016 , Virtual Cockpit *** Komfort und Technik: Heckklappe el. öffnend und<br />

schließend, Geschwindigkeitsregelanlage mit Bremsfunktion, Außenspiegel automatisch abblendbar, el. einstellbar und beheizbar,<br />

Papenstraße Berganfahrassistent, Nebelscheinwerfer, 126 Klimaautomatik , Regen-/Lichtsensor *** Assistenzsysteme: Lane Assist, Automatische<br />

Distanzregelung ACC und Notbremsassistent "Front Assist", SIDE ASSIST - Toter Winkel Assistent *** Interieur: Nichtraucherfahrzeug,<br />

2-Speichen-Multifunktionslederlenkrad *** Getriebe: 7-Gang-Automatikgetriebe *** Felgen: Leichtmetallräder 17-Zoll, Pannenset ***<br />

27472 Sitze: Cuxhaven<br />

Komfortsitze, Lendenwirbelstütze, Sitzheizung vorn, Mittelarmlehne *** Sicherheit: Remote Access / Remote Access + Online<br />

Infotainment , Fahrerknieairbag , Gurtanlagesignalisation (für alle Passagiere) , Kindersitzbefestigung ISOFIX, LIGHT ASSISTANT,<br />

Müdigkeitserkennung, Netztrennwand, Notruf-Service, Reifenkontrollanzeige, Seitenairbag, Wegfahrsperre *** Umwelt: Start/Stop<br />

Tel. 0 47 21 / 737 - 0<br />

Anlage mit Rekuperation *** Sonstige: TÜV & AU neu, Nichtraucherfahrzeug, Scheckheftgepflegt, Frontscheibe getönt, LED<br />

Rückleuchte , 12 Volt Steckdose, 2 Leseleuchten vorn, <strong>23</strong>0 V Steckdose, Automatische Rolloentriegelung mit Multifunktionsbox ,<br />

www.manikowski.de Dachreling schwarz, Elektrische Zusatzheizung , Heckscheibenwischer "AERO" , Metalliclackierung, Service Nutzfahrzeuge<br />

Servolenkung, Sonnenblenden mit<br />

Spiegel, Es ist uns ein Vergnügen Sie in unserem Autohaus W.Manikowski Cuxhaven herzlich in Empfang zu nehmen.<br />

Wir bieten Ihnen nur Fahrzeuge aus seriösem Vorbesitz und mit nachvollziehbarer Historie an!


6<br />

Regional 2. Dezember 20<strong>23</strong><br />

„Sind stolz darauf, Menschen wie Sie zu haben“<br />

Rüdiger Frie erhielt Bundesverdienstkreuz für Engagement bei der Lebenshilfe<br />

Adventskonzert in St. Dionysius<br />

WISCHHAFEN re ∙ Der<br />

Chor Wischhafen (Foto:<br />

Privat) lädt zum „Lichterzauber<br />

im Advent“ am<br />

Samstag, 9. Dezember,<br />

um 17 Uhr in die St. Dionysius-Kirche<br />

in Wischhafen-Hamelwörden<br />

ein.<br />

Mitwirken werden außer<br />

dem Chor Wischhafen<br />

auch Kinder der Nils-Holgersson-Grundschule.<br />

Alle<br />

sind eingeladen zu lauschen,<br />

mit zu summen und<br />

zu singen und am Ende bei<br />

Keksen zu plauschen.<br />

CUXHAVEN tw ∙ Als Rüdiger<br />

Frie vor 40 Jahren<br />

den Vorsitz bei der Lebenshilfe<br />

Cuxhaven übernahm,<br />

„wusste ich nicht<br />

was auf mich zukam“.<br />

Doch es war ein Schritt<br />

den er nie bereute. Den<br />

Weg von der Integration<br />

zur Inklusion von Menschen<br />

mit Behinderung als<br />

gleichberechtig ter Teil der<br />

Gesellschaft zu begleiten,<br />

wurde zu seiner Lebensaufgabe.<br />

Einer Aufgabe,<br />

der er seit 2020 auch als<br />

Ehrenvorsitzender treu<br />

geblieben ist. „Wir haben<br />

schon viel erreicht, aber<br />

auch noch viel vor uns“,<br />

sagt er. Für sein Engagement<br />

erhielt er am Montag<br />

im Schloss Ritzebüttel das<br />

Bundesverdienstkreuz am<br />

Bande verliehen, dass ihm<br />

im Namen von Bundespräsident<br />

Frank Walter Steinmeier<br />

Oberbürgermeister<br />

Uwe Santjer überreichte.<br />

„Wir sind stolz darauf,<br />

Menschen wie Sie zu haben“,<br />

betonte Santjer, lebe<br />

eine Stadt doch vom guten<br />

Miteinander. „Dafür<br />

braucht es Menschen, die<br />

Brücken bauen.“ Und das<br />

habe Frie in seiner Zeit<br />

als Vorsitzender der Lebenshilfe<br />

Cuxhaven 37<br />

Jahre lang von 1983 bis<br />

2020 bewiesen. Er habe<br />

mit dazu beigetragen,<br />

dass die Lebenshilfe ein<br />

Oberbürgermeister Uwe Santjer heftet dem Geehrten Rüdiger<br />

Frie das Bundesverdienstkreuz persönlich ans Revers Foto: tw<br />

Ort sei, an dem Menschen<br />

mit Behinderung als eigenständige<br />

Persönlichkeiten<br />

wahrgenommen<br />

werden. In seine Zeit<br />

viel auch die Einführung<br />

von Mitbestimmungsrechten,<br />

der Aufbau von<br />

Assistenzdiensten, und<br />

weiterer Angebote wie<br />

dem Cap-Markt und dem<br />

Kulturbistro (KuBi). „Einen<br />

Raum zu schaffen,<br />

wo man sich begegnet -<br />

mehr geht nicht“, befand<br />

Santjer. „Mit all diesen<br />

Bausteinen haben Sie einen<br />

großen Anteil daran,<br />

wie Cuxhaven sich entwickelt<br />

hat“, führte er weiter<br />

aus. Im Rückblick auf<br />

seine Zeit als Erzieher, in<br />

der Santjer Rüdiger Frie<br />

persönlich kennenlernte,<br />

habe er ihn als sehr offen,<br />

auf Augenhöhe mit<br />

den Menschen, sehr wertschätzend<br />

und liebevoll<br />

mit dem Gegenüber erlebt.<br />

Und als einen Mann, der<br />

Orientierung bietet. „Das<br />

dies auch von der Bundesrepublik<br />

Deutschland<br />

anerkannt wird, ist etwas<br />

ganz Besonderes.“<br />

Und so zitierte er auch<br />

Bundespräsident Frank-<br />

Walter Steinmeier, der<br />

auf einem Bürgerfest im<br />

Schloss Bellevue vor ein<br />

paar Jahren die genau auf<br />

Rüdiger Frie passenden<br />

Worte gesagt habe: „Wo<br />

kontinuierliche Unterstützung,<br />

manchmal Nothilfe,<br />

Veränderung, Reparatur,<br />

neue Ideen nötig sind, da<br />

springen Sie, die Ehrenamtlichen,<br />

ein. Das ist ein<br />

unbezahlbarer Schatz und<br />

ich danke Ihnen, dass wir<br />

dank Ihrer Hilfe diesen<br />

Schatz täglich in Deutschland<br />

heben dürfen.“<br />

„Und Sie sind genauso ein<br />

Schatz, wie es der Bundespräsident<br />

mit seinen Worten<br />

umrissen hat“, betonte<br />

Santjer.<br />

Ein Dank für viele gemeinsame<br />

Jahre kam auch von<br />

Werner Ludwigs-Dalkner,<br />

Geschäftsführer der Lebenshilfe<br />

Cuxhaven, der<br />

vor allem die Verlässlichkeit<br />

Fries zu schätzen<br />

wusste. „Und trotzdem<br />

hast du immer Neues geschaffen<br />

und neue Ideen<br />

unterstützt.“ Er überbrachte<br />

auch die Glückwünsche<br />

des Paritätischen<br />

Cuxhaven, für deren Erziehungsberatungsstelle<br />

Frie lange Jahre auch als<br />

Vorsitzender im Beirat saß.<br />

Rüdiger Frie zeigte sich<br />

sehr gerührt ob der vielen<br />

lobenden Worte, betonte<br />

jedoch, dass er nur<br />

ein kleines Rädchen im<br />

großen Ganzen sei. Sein<br />

Dank ging deshalb auch<br />

an alle, die einen Anteil<br />

am Erreichten hätten,<br />

von den Menschen<br />

mit Behinderung selbst,<br />

über die Haupt- und Ehrenamtlichen<br />

bis zu Vorstandskollegen<br />

und Geschäftsführung.<br />

„Wir<br />

tragen alle dazu bei, am<br />

Ziel Inklusion festzuhalten<br />

und dieses Ziel weiter<br />

voranzubringen.“<br />

Weihnachtszauber<br />

präsentiert von<br />

am Schloss<br />

29. November – 27. Dezember 20<strong>23</strong><br />

Schloss Ritzebüttel • Cuxhaven<br />

Veranstaltungen:<br />

Eröffnung mit Kinderchor<br />

der KITA Franzenburg am<br />

Mittwoch, 29.11., 17.00 Uhr<br />

Hüttenparty<br />

mit DJ Tony O. jeden<br />

Freitag 18.30 – 21.00 Uhr<br />

Altenwalder Posausenchor<br />

Donnerstag, 7.12., 16.00 Uhr<br />

Sohlborger Büttpedder<br />

Sonntag, 17.12., 17.30 Uhr<br />

Ebbe & Flut<br />

Donnerstag, 21.12., 17.30 Uhr<br />

Feierliches Turmblasen<br />

Samstag, <strong>23</strong>.12., 18.00 Uhr<br />

Ehemaligentreffen<br />

Sonntag, 24.12.,<br />

10.00 – 14.30 Uhr<br />

Öffnungszeiten:<br />

Mo. – Do. 15.00 – 20.30 Uhr<br />

Fr. 15.00 – 21:00 Uhr<br />

Sa. 13.00 – 21.00 Uhr<br />

So. 13.00 – 20.30 Uhr<br />

Am 24.12.20<strong>23</strong> 10.00 – 15.00 Uhr.<br />

Bei Veranstaltungen auch<br />

länger geöffnet.<br />

Am 1. Weihnachtstag<br />

geschlossen!<br />

Bürger für das SCHLOSS<br />

RITZEBÜTTEL e.V.<br />

Wir sind dabei:<br />

Am Schloss: Marinello, Glühweinzelt | „Christmas Hütte“ + „Almhütte“ | Greger Süßwaren KG | Paßquali, Glühwein + Pilzpfanne | Bode, Crepes | Mücke, Kunstgewerbe |<br />

Busse, Imbiss | Görke, Kunstgewerbe | Sehlmeyer, Räuberpfanne | Simeonor, Dänischer Glöög | Sehlmeyer, Kinderkarussell | Bode, Schmalzkuchenhütte | Bode, Crepes<br />

Auf dem Penzancer Platz: Jörling, Crepes + Schmalzkuchen + Bratwurst + Punschhütte Segelckestraße/Vanneter Platz: Sehlmeyer, Bratwurst + Glühwein


2. Dezember 20<strong>23</strong> Regional<br />

7d<br />

Vor großen Herausforderungen<br />

MdLs waren zu Gast beim Paritätischen Cuxhaven<br />

CUXHAVEN re ∙ Die<br />

Zeiten werden rauer: knappe<br />

Kassen, immer enger<br />

gestrickte Haushalte, Kürzungsdebatten.<br />

Worauf<br />

muss sich vor diesem<br />

Hintergrund der soziale<br />

Bereich einstellen? Antworten<br />

auf diese Fragen erhoffte<br />

sich der Paritätische<br />

Cuxhaven am Montagnachmittag<br />

von hiesigen<br />

Landtagsabgeordneten bei<br />

seiner Kreisverbandsversammlung<br />

im Kulturbistro<br />

(KuBi) der Lebenshilfe.<br />

Der Vorsitzende des Pari-Beirates<br />

Werner Ludwigs-Dalkner<br />

und Pari-Geschäftsführerin<br />

Helle<br />

Vanini freuten sich, dass<br />

zwei SPD-Abgeordnete<br />

der Einladung gefolgt sind;<br />

Vertreter anderer Parteien<br />

ließen sich wegen kollidierender<br />

Termine entschuldigen.<br />

Die Kluft zwischen<br />

Wunsch und Wirklichkeit<br />

verbildlichte SPD-Landtagsabgeordneter<br />

Oliver<br />

Lottke MdL, Vorsitzender<br />

des Ausschusses für Soziales,<br />

Arbeit, Gesundheit<br />

und Gleichstellung. Der<br />

Sozialpädagoge mit langjährigen<br />

Erfahrungen im<br />

CUXHAVEN re ∙ Nach<br />

Informationen von NDR<br />

90,3 wird derzeit in der<br />

Elbmündung, nahe des sogenannten<br />

Leitdamms an<br />

der Kugelbake vor Cuxhaven,<br />

nicht mehr gebaggert.<br />

Dort sind laut Wasser- und<br />

Schifffahrtsverwaltung<br />

(WSV) verstärkt Kampfmittel<br />

gefunden worden.<br />

Die Behörde geht davon<br />

aus, dass dies eine Folge<br />

der letzten Elbvertiefung<br />

ist. Die WSV spricht vom<br />

„morphologischen Nachlauf“,<br />

durch den nicht nur<br />

Schlick, sondern auch Munition<br />

in die Fahrrinne getrieben<br />

worden sei.<br />

Hamburgs Wirtschaftssenatorin<br />

Melanie Leonhard<br />

(SPD) zeigte sich enttäuscht<br />

und verärgert: „Das ist gar<br />

keine gute Nachricht für<br />

den Hamburger Hafen.“<br />

Man erwarte vom zuständigen<br />

Bund, dass alles<br />

Jens Helbing (m.) von der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung,<br />

stellte diese zum Auftakt der Versammlung vor - Pari-Geschäftsführerin<br />

Helle Vanini (r.) und Pari-Beiratsvorsitzender<br />

Werner Ludwigs-Dalkner (l.) folgten seinem VortragFoto: Wehr<br />

sozialen Sektor kennt die<br />

Positionen und Nöte verschiedener<br />

Einrichtungen<br />

sehr genau und ist seit<br />

2017 im Niedersächsischen<br />

Landtag mit der politischen<br />

Realität konfrontiert.<br />

Seine Wunschvorstellung<br />

wäre eine andere, sie<br />

hätte vor allem Prävention,<br />

verstetigte Ausgaben statt<br />

Projektfinanzierung und<br />

Einsparungen im Blick,<br />

antwortete er auf Fragen<br />

von Pari-Geschäftsführerin<br />

Helle Vanini. Stattdessen<br />

sehe er, dass es in den<br />

nächsten Jahren nötig werde,<br />

gemeinsam am „Umbau<br />

der sozialen Beratungen zu<br />

Bagger im Ruhestand<br />

Kampfmittelfund in Elbmündung<br />

dafür getan werde, die erforderlichen<br />

Maßnahmen<br />

so schnell wie möglich zu<br />

beginnen und auch abzuschließen,<br />

so Leonhard.<br />

Wann die Elbe wieder auf<br />

volle Tiefe ausgebaggert<br />

werden kann, ist nach<br />

Informationen von NDR<br />

90,3 völlig unklar. Eine<br />

Sprecherin der WSV erklärte,<br />

dass zunächst die<br />

laufenden Sondierungsund<br />

Bergungsarbeiten abgewartet<br />

werden müssen.<br />

Die Elbvertiefung war Anfang<br />

vergangenen Jahres<br />

freigegeben worden, damit<br />

Schiffe mit bis zu 1,90<br />

Meter mehr Tiefgang den<br />

Fluss befahren können.<br />

Nur wenige Monate später<br />

gab es in der Elbe aber bereits<br />

wieder so viel Schlick<br />

in der Fahrrinne, dass der<br />

zusätzliche Tiefgang nur<br />

noch bei maximal 90 Zentimeter<br />

lag.<br />

arbeiten“. Der Bedarf an<br />

Beratungen wachse und<br />

die Frage sei, wie das künftig<br />

„mit gleichbleibenden<br />

finanziellen Ressourcen<br />

und weniger Fachkräften“<br />

zu schaffen sei. Dazu<br />

wünsche er sich einen engen<br />

Dialog und fachliche<br />

Diskurse mit den Experten<br />

der Wohlfahrtsverbände,<br />

um Systeme gemeinsam<br />

umzustrukturieren.<br />

Seemannsmission wurde ausgezeichnet<br />

Niedersachsenpreis für Bürgerengagement an Cuxhavener verliehen<br />

CUXHAVEN re ∙ Einer der<br />

zehn niedersächsischen<br />

Ehrenamtspreise, die am<br />

letzten Samstag in Hannover<br />

verliehen wurden, geht<br />

an die Cuxhavener Station<br />

der Deutschen Seemannsmission<br />

(DSM). Martin<br />

Struwe, Leiter der Station<br />

und Seemannsdiakon,<br />

nahm zusammen mit Ehrenamtlichen<br />

die Ehrung<br />

entgegen.<br />

Verliehen wurden die Preise<br />

von Ministerpräsident<br />

Stephan Weil gemeinsam<br />

mit dem Präsidenten des<br />

Sparkassenverbandes Niedersachsen<br />

Thomas Mang<br />

und VGH Vorstandschef<br />

Dr. Ulrich Knemeyer. Bereits<br />

zum 20. Mal wurden<br />

Vereine, Gruppen und<br />

Einzelpersonen mit dem<br />

„Niedersachsenpreis für<br />

Bürgerengagement - unbezahlbar<br />

und freiwillig“<br />

ausgezeichnet.<br />

In Cuxhaven engagieren<br />

sich insgesamt acht Ehrenamtliche<br />

in der Seemannsmission.<br />

„Wo eine Hand<br />

gebraucht wird“, so Martin<br />

Struwe, „da packen unsere<br />

Ehrenamtlichen an. Sie<br />

Neues und auch<br />

Überraschendes<br />

BEDERKESA re ∙ Das<br />

Quartett „Vallesanta-<br />

Corde“ aus Italien gibt am<br />

Mittwoch, 6. Dezember,<br />

um 19 Uhr ein Konzert im<br />

Ev. Bildungszentrum Bad<br />

Bederkesa und wird dabei<br />

eine Mischung aus Folk,<br />

Gipsy Swing, Klezmer,<br />

Tango und Klassik bieten.<br />

Wenn sich verschiedene<br />

Kulturen miteinander<br />

vermischen, kann interessantes<br />

Neues und auch<br />

Überraschendes entstehen.<br />

Diesem Experiment<br />

widmet sich das Quartett<br />

mit seiner Musik schon<br />

seit vielen Jahren. Um Anmeldung<br />

unter (04745) 94<br />

9 50 wird gebeten.<br />

Nikolaus-Party<br />

auf dem Dobrock<br />

WINGST re ∙ Am heutigen<br />

Samstag, 2. Dezember,<br />

steigt ab 20 Uhr in der<br />

Dobrocker Schützenhalle<br />

wieder eine Nikolaus-Par-<br />

Das Team der Seemannsmission in Cuxhaven mit ihrem Leiter<br />

Martin Struwe<br />

Foto: Beifuss<br />

ty, veranstaltet vom Schützenverein<br />

Dobrock. In<br />

urig-lockerer Atmosphäre<br />

feiern Jung und Alt zu flotter<br />

Musik. Eine reichhaltige<br />

Tombola rundet das<br />

Abendprogramm ab. Der<br />

Eintritt ist frei.<br />

Kirche und DRK<br />

feiern gemeinsam<br />

CUXHAVEN re ∙ Die Senioren<br />

der evangelischen<br />

Kirchengemeinde sowie<br />

des DRK-Seniorenclubs<br />

Altenwalde treffen sich<br />

am Dienstag, 5. Dezember,<br />

um 15 Uhr zu einer<br />

gemeinsamen Adventfeier<br />

im Gemeindehaus der<br />

Kirchengemeinde an der<br />

Hauptstraße. An weihnachtlich<br />

gedeckten Tischen<br />

kann Kaffee und<br />

Butterkuchen genossen<br />

werden. Danach werden<br />

weihnachtliche Geschichten<br />

vorgetragen und einige<br />

Lieder zum Besten<br />

gegeben. Auch eine kleine<br />

Andacht durch Pastor<br />

Achim Wolf ist vorgese-<br />

übernehmen Bordbesuche,<br />

sorgen für verlässliche Öffnungszeiten<br />

in unserem<br />

Club und gestalten den<br />

Garten unserer Station.<br />

All dies ist so wichtig für<br />

die Seeleute, die oftmals<br />

monatelang auf dem Meer<br />

sind, fern von Familie und<br />

Freunden. Gerade die sozialen<br />

Kontakte sind für die<br />

Seeleute so wichtig.“<br />

Uwe Baumhauer ist Seemannspastor<br />

in Bremerhaven<br />

und freut sich über die<br />

Auszeichnung der Cuxhavener<br />

Station. „Wir sind<br />

sehr dankbar für das Engagement<br />

unserer Ehrenamtlichen<br />

in allen unseren<br />

Stationen. Es liegt in der<br />

Natur der Sache, dass Seeleute<br />

zu einer eher wenig<br />

sichtbaren Bevölkerungsgruppe<br />

gehören. Darum<br />

empfinden sie es umso<br />

mehr als ein großes Zeichen<br />

der Zuwendung und<br />

der Wertschätzung, wenn<br />

sie erfahren, dass sich<br />

Menschen in ihrer Freizeit<br />

in vielfältiger Art und<br />

Weise für sie einsetzen.“<br />

Die Deutsche Seemannsmission<br />

bietet Seeleuten<br />

aus aller Welt ein Zuhause<br />

in der Fremde.<br />

Ministerpräsident Ste-<br />

hen. Beim Singen werden<br />

die Teilnehmer von Erika<br />

Schuffenhauer unterstützt,<br />

die sie mit dem Akkordeon<br />

begleiten wird.<br />

Adventskonzert<br />

in St. Nicolai<br />

NORDLEDA re ∙ Im<br />

Rahmen des Christkindlmarktes<br />

in Nordleda<br />

möchte der LoGos-Chor<br />

auch in diesem Jahr wieder<br />

zu seinem traditionellen<br />

Adventskonzert am<br />

1. Advent am 3. Dezember<br />

um 18 Uhr in die St. Nicolai-Kirche<br />

in Nordleda<br />

einladen. Der Chor freut<br />

sich sehr, dass sich diesmal<br />

die Männergruppe<br />

„taktlos“ bereit erklärt hat,<br />

ein gemeinsames Konzert<br />

mit dem LoGos-Chor zu<br />

veranstalten. Die Besucher<br />

können sich also auf ein<br />

besonders abwechslungsreiches<br />

und breitgefächertes<br />

Programm freuen. Der<br />

Eintritt ist frei; eine Spende<br />

am Ausgang nach dem<br />

Konzert ist freiwillig.<br />

phan Weil lobte bei der<br />

Preisverleihung das große<br />

Engagement von mehr als<br />

drei Millionen Bürgern,<br />

die sich in Niedersachsen<br />

ehrenamtlich engagieren:<br />

„Ich freue mich, dass wir<br />

in Niedersachsen so viele<br />

engagierte Menschen und<br />

deshalb auch eine Menge<br />

großartiger Vereine und<br />

Projekte haben. Dieser<br />

ehrenamtliche Einsatz<br />

unterstützt Menschen in<br />

ganz unterschiedlichen<br />

Lebenssituationen, er<br />

sorgt für Gemeinschaft<br />

und Zusammenhalt - das<br />

ist gerade in dieser herausfordernden<br />

Zeit ein<br />

unschätzbares Gut.“<br />

Der gemeinsam von den<br />

niedersächsischen Sparkassen,<br />

den VGH Versicherungen<br />

und der Landesregierung<br />

ausgelobte<br />

Wettbewerb stieß in diesem<br />

Jahr auf besonders<br />

große Resonanz. Es beteiligten<br />

sich rund 500<br />

Einzelpersonen, Gruppen<br />

und Vereine aus dem<br />

ganzen Land. Alle Preise<br />

sind mit je 3.000 Euro<br />

dotiert.


8<br />

Sonderthema 2. Dezember 20<strong>23</strong><br />

Internationaler Tag<br />

MENSCHEN MIT BEHINDERUNG<br />

AM 03. DEZEMBER 20<strong>23</strong><br />

Einsatz für Würde und Rechte<br />

Für eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft<br />

LANDKREIS re ∙ Am 3.<br />

Dezember jeden Jahres ist<br />

der Internationale Tag der<br />

Menschen mit Behinderungen.<br />

Er ist ein von den<br />

Vereinten Nationen ausgerufener<br />

Gedenk- und Aktionstag,<br />

der das Bewusstsein<br />

der Öffentlichkeit für<br />

die Probleme von Menschen<br />

mit Behinderung<br />

wachhalten und den Einsatz<br />

für die Würde, Rechte<br />

und das Wohlergehen dieser<br />

Menschen fördern soll.<br />

Erstmals wurde er im Jahr<br />

1993 begangen. Bundesweit<br />

gibt es viele Aktionen<br />

anlässlich dieses Tages.<br />

Zu diesem Anlass fragt der<br />

Beirat für Inklusion wie es<br />

im Landkreis Cuxhaven<br />

um Inklusion und Barrierefreiheit<br />

bestellt ist. Der<br />

Landkreis als die größte<br />

Kommunalverwaltung<br />

und einer der größten<br />

Arbeitgeber hat sich auf<br />

den Weg gemacht Inklusion<br />

und Barrierefreiheit<br />

in seinem Zuständigkeitsbereich<br />

umzusetzen.<br />

Unterstützung erfährt er<br />

dabei vom Beirat für Inklusion<br />

mit seinen ehrenamtlichen<br />

Mitgliedern.<br />

Mit 108 gleichgestellten<br />

und schwerbehinderten<br />

Beschäftigten erfüllt der<br />

Landkreis deutlich mehr<br />

als die geforderte Beschäftigungsquote<br />

von sechs<br />

Prozent.<br />

Erfolge gibt es auch bei<br />

der Umsetzung der Barrierefreiheit,<br />

zum Beispiel<br />

der Neubau der Oberschule<br />

in Dorum und das<br />

neue Gästehaus der Berufsbildenden<br />

Schulen in<br />

Cadenberge. An der Planung<br />

und Umsetzung der<br />

Barrierefreiheit für beide<br />

Objekte war der Beirat<br />

für Inklusion maßgeblich<br />

beteiligt.<br />

„Für das Gelingen der Inklusion<br />

ist die Schaffung<br />

von Barrierefreiheit eine<br />

unabdingbare Voraussetzung“,<br />

sagt der Vorsitzende<br />

des Beirates Jürgen<br />

Wintjen.<br />

Der Beirat für Inklusion<br />

will gemeinsam mit dem<br />

Landkreis für die weitere<br />

Umsetzung der Inklusion<br />

sorgen. Ganz oben<br />

auf der Wunschliste des<br />

Beirates stehen die Schaffung<br />

von gemeinsamen<br />

Freizeitmöglichkeiten von<br />

behinderten und nichtbehinderten<br />

Kindern und<br />

Jugendlichen sowie die<br />

Herstellung der Barrierefreiheit<br />

in allen Liegenschaften<br />

des Landkreises.<br />

Im Zuge der fortschreitenden<br />

Digitalisierung wirkt<br />

der Beirat auch hier auf<br />

die Umsetzung der Barrierefreiheit<br />

hin, beispielsweise<br />

bei der Erstellung<br />

von Bescheiden.<br />

Der Beirat für Inklusion<br />

wünscht sich seitens der<br />

Politik noch mehr Unterstützung<br />

für die Schaffung<br />

von bezahlbarem<br />

barrierefreiem Wohnraum,<br />

an dem es aktuell<br />

im gesamten Landkreis<br />

mangelt. Aufgrund des<br />

Mangels müssen aktuell<br />

behinderte Menschen,<br />

die in der Lage<br />

sind eigenständig zu leben,<br />

in Pflegeheime untergebracht<br />

werden, die<br />

einzige Alternative zur<br />

Obdachlosigkeit.<br />

Entlastungsleistungen in der Pflege<br />

Warum Beratung bei diesem Thema wichtig ist<br />

Besser hören,<br />

wenn es darauf ankommt<br />

Dank intelligenter Technologien helfen<br />

Ihnen Philips HearLink Hörgeräte besser<br />

zu hören und sich mit Ihren Liebsten<br />

zu verbinden. Überzeugen Sie sich<br />

von Philips HearLink Hörgeräten,<br />

die wir Ihnen sowohl als kleine<br />

Im-Ohr Hörgeräte als auch praktische,<br />

wiederauadbare Hinter-dem-Ohr<br />

Hörgeräten auf Ihren Hörverlust<br />

anpassen.<br />

Gemeinsam machen wir<br />

das Leben besser.<br />

HearLink miniRITE T R und IIC<br />

hearingsolutions.philips.de<br />

Optik & Hörgeräte Rawert<br />

Deichstraße 24 · 27472 Cuxhaven<br />

Tel. 04721 57160 · www.rawert.de<br />

djd ∙ Die große Mehrzahl<br />

der Pflegebedürftigen in<br />

Deutschland wird zu Hause<br />

versorgt. Zur Finanzierung<br />

der häuslichen Pflege<br />

gibt es verschiedene Leistungen<br />

der Pflegeversicherung.<br />

Doch die meisten<br />

davon stehen nur Menschen<br />

mit Pflegegrad 2 bis<br />

5 zur Verfügung, viele sind<br />

auch zweckgebunden, wie<br />

etwa Gelder für Hilfsmittel<br />

oder Umbauten in der<br />

Wohnung. Eine Ausnahme<br />

bildet hier der sogenannte<br />

Entlastungsbetrag von<br />

125 Euro pro Monat. Er<br />

steht nicht nur jedem zu,<br />

der einen Pflegegrad hat,<br />

sondern kann auch recht<br />

flexibel eingesetzt werden.<br />

Man darf damit zum<br />

Beispiel Unterstützung<br />

im Alltag wie eine Haushalts-<br />

oder Einkaufhilfe finanzieren.<br />

Das Geld kann<br />

aber auch für Tages- und<br />

Nacht- sowie Kurzzeitpflege,<br />

für bestimmte Leistungen<br />

der Pflegedienste und<br />

bei Pflegegrad 1 auch für<br />

ein Pflegeheim verwendet<br />

werden.<br />

Erst beraten lassen, dann<br />

in Anspruch nehmen:<br />

Trotz der vielen Möglichkeiten<br />

wird der Entlastungsbetrag<br />

Studien zufolge<br />

von circa 80 Prozent der<br />

Pflegebedürftigen nicht<br />

genutzt. „Die Crux ist, dass<br />

er an sehr enge Voraussetzungen<br />

geknüpft ist, die<br />

auch noch zwischen den<br />

Viele Pflegebedürftige lassen den Entlastungsbetrag von 125<br />

Euro im Monat verfallen, weil er schwer zugänglich ist. Eine<br />

fachkundige Pflegeberatung hilft dabei, kein Geld zu verschenken<br />

Foto: djd/compass private pflegeberatung/mattphoto<br />

Bundesländern variieren“,<br />

erklärt Frank Herold<br />

von der compass private<br />

pflegeberatung. Erstattet<br />

werden nämlich nur Leistungen<br />

von Anbietern, die<br />

nach dem jeweiligen Landesrecht<br />

anerkannt sind<br />

- und die sind manchmal<br />

gar nicht so leicht zu finden.<br />

„Deshalb sollte man<br />

sich immer beraten lassen,<br />

damit man nicht etwas<br />

in Anspruch nimmt, was<br />

nachher nicht finanziert<br />

wird“, rät Herold. compass<br />

bietet ein Beratungstelefon<br />

unter (0800) 10188-00 für<br />

alle Anrufer sowie aufsuchende<br />

Beratung und Beratung<br />

per Videogespräch<br />

für Privatversicherte. Anerkannte<br />

Anbieter, Pflege-<br />

und Betreuungsdienste<br />

finden sich außerdem im<br />

Internet, etwa mit der Pflegesuche<br />

unter www.pflegeberatung.de.<br />

Auch Ansparen ist möglich:<br />

Man muss also<br />

manchmal etwas Aufwand<br />

betreiben, um ein geeignetes<br />

Entlastungsangebot<br />

zu finden. Das kann sich<br />

aber lohnen, denn immerhin<br />

geht es um insgesamt<br />

1.500 Euro pro Jahr. „Erfahrungsgemäß<br />

werden<br />

die Entlastungsleistungen<br />

vor allem für zwei Dinge<br />

genutzt: Unterstützung im<br />

Haushalt und die stundenweise<br />

Betreuung von Menschen<br />

mit Demenz“, erzählt<br />

der Pflegeexperte. „Wer an<br />

dieser Stelle keinen Bedarf<br />

hat, kann den Entlastungsbetrag<br />

aber auch ansparen.<br />

Denn er verfällt nicht einfach,<br />

sondern bleibt jeweils<br />

bis zum 30. Juni des Folgejahres<br />

abrufbar.“


Der große Elbe Weser Kurier<br />

Adventskalender<br />

20<strong>23</strong><br />

CUXLINER Erlebnisfahrten<br />

Bitte fordern Sie das<br />

CUXLINER<br />

Reiseprogramm 2024 an.<br />

Telefon 0 47 21 - 60 06 45<br />

www.cuxliner.de<br />

E<br />

7 13<br />

Cuxliner GmbH<br />

Neue Industriestr. 14, 27472 Cuxhaven<br />

Tel. 0 47 21/60 06 45<br />

9<br />

19<br />

I<br />

Service Point<br />

Wir wünschen<br />

schöne Adventstage!<br />

Wir wünschen<br />

allen frohe<br />

Weihnachten und<br />

guten Rutsch...<br />

<strong>23</strong> 1<br />

5<br />

20<br />

DER RUNDUM-SORGLOS-<br />

WINTERDIENST<br />

8<br />

CUXLINER Service Point<br />

Neue Industriestr. 14 · 27472 Cuxhaven<br />

Tel. 0 47 21 / 600-644 · Fax 0 47 21 / 600-647<br />

werkstatt@cuxliner.de · www.cuxliner.de<br />

16<br />

Qualität<br />

zum<br />

fairen Preis<br />

3SCHMIDT GmbH<br />

Unser Service für Sie:<br />

Reifen & Felgen · Inspektion · HU/AU<br />

Reifen & Felgen · Inspektion · HU/AU<br />

D Fahrzeugpflege · Fahrzeughandel<br />

Strichweg 50 • 27474 Cuxhaven • Tel. 047 21/66 6677<br />

I<br />

Wir sind für Sie da:<br />

Montag bis Freitag<br />

von 8 bis 16 Uhr<br />

und nach Vereinbarung<br />

Autohaus Rieper GmbH<br />

Mitsubishi und Nissan Vertragshändler WENN SIE GLÄTTE NICHT IN „HUCH<br />

www.autohaus-rieper.de PRO METER“ MESSEN WOLLEN:<br />

Zum Schönenfelde 1 · 21775 Ihlienworth · (0 47 55) 2 96<br />

Glasschadenbeseitigung · Abschleppservice<br />

Unfallschadenbeseitigung<br />

R<br />

Reparaturen aller Kfz-Fabrikate WINTERDIENST<br />

Neu- und Gebrauchtwagenfahrzeuge<br />

TÜV/AU-Abnahme<br />

Es ist ein schöner Brauch - der Adventskalender.<br />

Nicht nur von Kindern<br />

geliebt, hilft er, die Zeit bis<br />

Heiligabend zu verkürzen und<br />

die Vorfreude zu steigern. Unser<br />

EWK-Adventskalender mit den<br />

24 obligatorischen Türchen, hinter<br />

denen sich interessante Inserate<br />

verbergen, bietet dabei auch<br />

noch ein bisschen Spannung und<br />

Gewinnerglück.<br />

Mit den Adventskalender-Türchen<br />

hat es etwas Besonderes auf sich:<br />

Bei den geöffneten Türchen (Inseraten)<br />

sind in kleinen Sternchen<br />

Buchstaben versteckt, also pro Inserat<br />

ein Buchstabe. Dieses Mal sind<br />

8 Türchen geöffnet. Die dahinter<br />

verborgenen Buchstaben sollten Sie<br />

sich notieren und auf die nächste<br />

EWK-Ausgabe in der 49. Kalenderwoche<br />

warten. Denn dann<br />

sind weitere Fens ter geöffnet. Und<br />

Wir wünschen<br />

eine schöne<br />

Vorweihnachtszeit!<br />

IN MABAU-QUALITÄT<br />

Scharnstedter Weg 20 | 27639 Wurster Nordseeküste<br />

Scharnstedter Weg 04741 20 | 981328 27639 | Wurster info@mabau-cux.de Nordseeküste | | mabau-cux.de<br />

04741 981328<br />

info@mabau-cux.de | mabau-cux.de<br />

am Ende gibt es attraktive Preise<br />

zu gewinnen. In den kommenden<br />

Adventswochen können Sie bei<br />

unseren EWK-Adventskalendern<br />

mehr darüber erfahren.<br />

Der Adventskalender mit 24 Türchen,<br />

so wie wir ihn heute kennen,<br />

ist einer kreativen Mutter zu verdanken.<br />

Ihr Sohn Gerhard fragte<br />

sie ab Anfang Dezember nämlich<br />

ständig, wann denn endlich Weihnachten<br />

sei. So bastelte sie kleine<br />

Schachteln und legte je ein Plätzchen<br />

hinein, versah sie mit Nummern<br />

und klebte sie auf einen Karton.<br />

Jeden Tag durfte der Junge eine<br />

Schachtel öffnen und ein Plätzchen<br />

essen. Aus dem kleinen Gerhard<br />

wurde der Münchener Verleger<br />

Gerhard Lang, der 1902 den<br />

ersten Adventskalender druckte:<br />

Seine Vorlage war - natürlich - der<br />

Adventskalender seiner Kindheit.<br />

18<br />

10<br />

12<br />

E<br />

Cuxhavener<br />

Gewürzkontor<br />

CUXHAVENER GEWÜRZKONTOR GMBH<br />

Holstenstraße 7 • 27472 Cuxhaven<br />

Montag - Freitag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr<br />

Adventssamstage bis 18:00 Uhr<br />

Genuss, Gewürze & Geschenke<br />

22<br />

4<br />

Weihnachten kommt!<br />

Wie wäre es mit ausgefallenen Gewürzen,<br />

exklusiven Köstlichkeiten und ausgesuchten<br />

Delikatessen? Wir haben kleine Geschenke<br />

und feine Sets für Sie vorbereitet.<br />

14<br />

21<br />

N<br />

Wir wünschen eine frohe und<br />

2<br />

besinnliche Vorweihnachtszeit!<br />

BREMERHAVEN CUXHAVEN<br />

Langener Landstr. 279<br />

Poststraße 97<br />

27578 Bremerhaven<br />

27474 Cuxhaven<br />

Tel. 0 47 1 - 98 13 320 Tel. 0 47 21 - 66 52 60<br />

freecall 0800 - 000 88 11<br />

www.scheiben-doktor.de<br />

Außer Hausverkauf von Heizungs- und<br />

Sanitärartikeln • Fachbetrieb für Heizungs- und Sanitärservice,<br />

Suchanneck GmbH<br />

Heizungs- und Sanitärservice<br />

Dorfstraße 126<br />

6<br />

27639 Wurster Nordseeküste<br />

Telefon (0 47 41) 181410<br />

Telefax (0 47 41) 18 14 30<br />

Pelletheizung und Wärmepumpen!<br />

Wir beraten Sie<br />

Öl-, Gas- und Brennwerttechnik • Solar-<br />

anlagen, Kaminerneuerung, Badsanierung, Regenwassernutzung<br />

W<br />

11<br />

15<br />

17<br />

24


Das große Elbe Weser Kurier Wochenendkreuzworträtsel<br />

Diese Woche verlosen wir unter allen richtigen Einsendungen<br />

Cuxhaven · Altenwalde · Nordholz · Dorum<br />

die CD „Warmer in the Winter“ von Lindsey Stirling<br />

Wir bilden alle EU Führerscheinklassen aus<br />

vom Mofa bis zum LKW.<br />

Zeitgemäßes Lernen<br />

mit dem „Theo“ oder der Fahrschul-App<br />

LKW Weiterbildung<br />

„ „<br />

Die Fahrschule Spaß am Fahren.... mit Sicherheit!<br />

Cuxhaven Cuxhaven ·· Altenwalde · Nordholz · Dorum<br />

e EU<br />

Führerscheinausbildung<br />

Führerscheinklassen<br />

vom<br />

aus<br />

Mofa bis bis zum zum LKW LKW. (Klasse AM)<br />

eitgemäßes<br />

Aufbauseminar<br />

Lernen<br />

für Anfänger<br />

heo“ oder der Fahrschul-App<br />

„Zeitgemäßes Lernen mit der<br />

KW Weiterbildung<br />

Rüdiger Fahrschul-App“<br />

Schwarze & Dirk Engeler<br />

Dirk Engeler Cuxhaven Altenwalde<br />

Info:<br />

Nordholz<br />

Schulstr. 6<br />

Nordholz<br />

Elfenweg<br />

Dorum<br />

Bei uns erhalten Sie 25<br />

Geschenk- Hauptstr. 69<br />

Schulstr. 6 Poststr. 3b<br />

Gutscheine www.rd-die-fahrschule.de<br />

zu Weihnachten!<br />

alde<br />

tr. 69<br />

04741-<br />

04741-<br />

85 31<br />

rschule.de<br />

R. Schwarze – D. Engeler – H. Junge<br />

Cuxhaven Altenwalde<br />

Elfenweg 25 Hauptstr. 69<br />

Nordholz Dorum<br />

Schulstr. 6 Poststr. 3b<br />

www.rd-die-fahrschule.de<br />

Info:<br />

0 47 41-<br />

85 31<br />

„ „<br />

Die Fahrschule Spaß am Fahren.... mit Sicherheit!<br />

Dorum<br />

Poststr. 3b<br />

Info:<br />

85 31<br />

Ihr Geflügelspezialist<br />

HEINSSEN<br />

aus Cadenberge<br />

Decken Sie sich jetzt zum<br />

Fest ein.<br />

Ihre Weihnachtsbestellung<br />

erwarten wir bis zum<br />

09.12.20<strong>23</strong>.<br />

(Solange der Vorrat reicht)<br />

Auf den Wochenmärkten in: Cux.,<br />

Ott., Cad., Hemm., Hecht.,<br />

Himm., Std. und im Laden,<br />

Cad., Alter Postweg 11<br />

Telefon: 04777/278<br />

www.eier-heinssen.de<br />

Reinigung ohne Chemie<br />

auch<br />

privat<br />

Osmose-Reinigung bis 15 m Höhe<br />

Rufen Sie uns an<br />

0 47 21 – 4 24 34 94<br />

www.duhner-gebaeudereinigung.de<br />

Autohaus Nübel<br />

Inh.: Andreas Bank<br />

EGRET ONE<br />

UVP 1799,- Euro<br />

jetzt 1599,- Euro<br />

(-200€)<br />

EGRET PRO<br />

UVP 1899,- Euro<br />

jetzt 1149,- Euro<br />

(-750€)<br />

EGRET X<br />

UVP 1399,- Euro<br />

jetzt 1249,- Euro<br />

(-150€)<br />

Über der Braake 6 · 27478 Cuxhaven<br />

Tel. 04722 - 494 · autohaus-nuebel.de<br />

Das Lösungswort lautet:<br />

1 2 3 4 5 6 7 8 9<br />

Name, Vorname<br />

Straße<br />

PLZ, Ort<br />

Telefon<br />

Ausschneiden und sofort einsenden an:<br />

ELBE-WESER-KURIER · Grodener Chaussee 34 · 27472 Cuxhaven<br />

Teilnahmeschluss: 07. Dezember 20<strong>23</strong>. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt.<br />

Keine Barauszahlung! Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.<br />

Des Rätsels Lösung:<br />

POTOSI · Die Fünfmastbark<br />

„Potosi“ wurde Ende des 19.<br />

Jahrhunderts auf der Tecklenborg-Werft<br />

in Bremerhaven<br />

gebaut. Bis zur Fertigstellung<br />

des Fünfmast-Vollschiffs<br />

„Preußen“ im Jahr 1902 war<br />

sie das größte Segelschiff der<br />

Welt. In späteren Jahren war<br />

sie unter chilenischer Flagge<br />

unterwegs. - Das Buch „Irgendwo.<br />

aber am Meer“ von<br />

Arnold Stadler hat Brigitte<br />

Bach aus Odisheim gewonnen.<br />

- Dieses Mal gibt es die CD<br />

„Warmer in the Winter“ von<br />

Lindsey Stirling zu gewinnen,<br />

mit Songs wie „Let it snow“,<br />

„All I want for Christmas“<br />

oder „Time to fall in Love“.<br />

Mit der „Flasche“ auf Reisen – Ein Tagebuch von 1932<br />

von Joachim Ringelnatz Folge 32<br />

... Ich lernte das dort engagierte<br />

Tanzpaar van Hall<br />

kennen und den Kurdirektor<br />

Exner und den Pressechef<br />

und andere. Alle waren<br />

sehr nett zu mir, und<br />

die meisten von ihnen hatten<br />

wieder Beziehungen<br />

zu meiner Vergangenheit.<br />

Einen reichlich selbstbewußten<br />

ehemaligen Farmer<br />

aus Liberia beunruhigte<br />

ich etwas dadurch,<br />

daß ich zufällig mancherlei<br />

über diese Negerrepublik<br />

wußte.<br />

Der Neubau »Goldener<br />

Anker« war noch so feucht,<br />

daß uns in der Nacht die<br />

Bettlaken einweichten und<br />

wir abscheulich froren.<br />

Husten bellte durch alle<br />

Etagen. Deshalb gab es<br />

morgens beim Frühstück<br />

große Debatten über das<br />

Thema: »Sollen wir uns<br />

andere Wohnung suchen<br />

oder nicht?«<br />

Zwei von uns hatten eine<br />

Pension entdeckt, die gesünder<br />

und vor allem<br />

billiger war als der »Goldene<br />

Anker«. Wir schickten<br />

nun Sitty hin, um sich<br />

nochmals genau nach den<br />

Preisen zu erkundigen.<br />

Er brachte erfreuliche<br />

Zahlen zurück – Zimmer<br />

mit Pension soundsoviel,<br />

Zimmer ohne... Wir entsandten<br />

den Fürsten, die<br />

Zimmer fest zu mieten.<br />

Als das geschehen war,<br />

entstanden irgendwelche<br />

Bedenken, und wir schickten<br />

wieder jemanden aus,<br />

die Zimmerbestellung<br />

rückgängig zu machen.<br />

Darauf durchrechneten<br />

wir den Fall nochmals hin<br />

und her und kamen über<br />

tausend Erwägungen zu<br />

dem Entschluß, doch den<br />

»Goldenen Anker« aufzugeben<br />

und die weitaus<br />

billigere Pension zu beziehen.<br />

Aber keiner von uns<br />

Johann-Heinrich-Voß-Str. Johann-Heinrich-Voß-Str. 4<br />

21762 Otterndorf<br />

21762 Otterndorf<br />

Tel.<br />

Tel. 0<br />

47<br />

47<br />

51<br />

51<br />

99<br />

99<br />

89<br />

89<br />

30<br />

30<br />

wagte es jetzt mehr, dort<br />

vorzusprechen. Da war es<br />

wieder Mutter Mewes, die<br />

sich aufmachte und nicht<br />

nur die Zimmer fest mietete,<br />

sondern sogar von<br />

dem Mietbetrag noch etwas<br />

herunterhandelte und<br />

dabei den neuen Wirtsleuten<br />

sichtlich imponierte.<br />

Diese Leute waren einfache<br />

Menschen, vielleicht<br />

ehemalige Bauern, worauf<br />

Qualität<br />

zu fairen<br />

Preisen!<br />

www.maler-otterndorf.de<br />

schriever-hartmut@t-online.de<br />

schriever-hartmut@t-online.de<br />

Wir wünschen unseren Kunden eine schöne Vorweihnachtszeit!<br />

der Name ihrer Pension<br />

»Landmannsruhe« deutete.<br />

Sie redeten mich mit<br />

»Herr Direktor« an, bis ich<br />

ihnen sagte, daß ich kein<br />

Direktor, sondern Kapitän<br />

wäre. Da ich mich dann<br />

auch einmal in Marinedreß<br />

zeigte und meine<br />

Freunde mich laut Kapitän<br />

nannten, hieß ich bei den<br />

Wirtsleuten fernerhin »Kapitän<br />

Ringelnatz«.<br />

Wir zogen um. Sitty Smile<br />

trug meinen Koffer hinüber.<br />

Dafür zahlte ich 50<br />

Pfennig in die Sitty-Kasse.<br />

Ich hatte Sitty besonders<br />

lieb gewonnen und diese<br />

Feststellung einmal in einer<br />

Kartengrußbeischrift<br />

seinen Eltern berichtet.<br />

Nun zeigte er mir einen<br />

Brief von zu Hause, worin<br />

die Mutter ihre Freude<br />

über meine Äußerung<br />

ausdrückte. Ich hatte auch<br />

etwas für die Allgemeinheit<br />

getan, nämlich meinem<br />

Freunde Pabst von<br />

der Konservenfabrik Türk<br />

& Pabst geschrieben, er<br />

möchte meinem Kollektiv<br />

eine Dose Rollmops spendieren.<br />

Daraufhin hatte er<br />

uns eine reichhaltige Kiste<br />

Konservenwunder nach<br />

Bad Elster gesandt. Die<br />

packten wir nun staunend<br />

aus in einer reizenden<br />

Laube im Garten der Pension<br />

und verlosten die einzelnen<br />

Dosen und Gläser.<br />

Das Los kostete 20 Pfennige,<br />

und das Geld kam<br />

in die Sitty-Kasse. Später<br />

setzten wir uns wieder in<br />

dieser Laube zusammen,<br />

um einmal gemeinsam<br />

vergleichend nach Belegen<br />

unsere bisherigen Einnahmen,<br />

Auszahlungen, Vorschüsse,<br />

Schulden usw. zu<br />

errechnen.<br />

Fortsetzung folgt ...


AKTUELLE NEUIGKEITEN AUS DEM CUXLAND<br />

• Cuxhaven • SG Land Hadeln • SG Hemmoor<br />

• SG Börde Lamstedt • Wurster Nordseeküste • Geestland<br />

Trainer Lucas Aul verabschiedet<br />

von Tennis VfL Wingst e.V.<br />

Gründungstag wird gefeiert<br />

von Heimatverein Hüll und Umgebung e.V.<br />

WINGST<br />

Der VfL Wingst verabschiedet Tennisübungsleiter Lucas Aul<br />

(r.)<br />

Foto: Privat<br />

Seit Juni bzw. August existieren beim VfL Wingst Trainingsgruppen<br />

für Anfänger und Wiedereinsteiger und<br />

beide Gruppen können sich über Zuwachs freuen. Mit<br />

Lucas Aul und Lilly Koch konnten im Sommer zwei junge<br />

Übungsleiter verpflichtet werden, die den Neuanfängern<br />

zunächst zu einer gewissen „Platzreife“ verhalfen.<br />

Da für Lucas Aul im nächsten Jahr Abiturprüfungen<br />

anstehen, scheidet er nun aus. Vom VfL-Vorsitzenden Michael<br />

Schlobohm wurde er kürzlich mit einem kleinen<br />

„Dankeschön“ verabschiedet.<br />

Inzwischen konnten mit Marek tom Have, Constantin<br />

Teodorescu und Torsten Hellwege weitere Übungsleiter<br />

gewonnen werden.<br />

Die Wingster Tennishalle erfährt weiterhin eine steigende<br />

Auslastung durch die Nachbarvereine und die Mitgliederentwicklung<br />

ist erfreulich, derzeit zählen knapp 50<br />

Mitglieder zur Abteilung. Bis Ende des Jahres soll ein Buchungssystem<br />

für Halle und Außenplätze zur Verfügung<br />

stehen.<br />

Auf dem Knaus Campingplatz sollen die Angebote der<br />

Tennisabteilung beworben werden, um auch Urlaubern<br />

die Möglichkeit zum Tennisspielen zu geben und auch<br />

hier wichtige Einnahmen zu erzielen.<br />

Die Sanierung der Halle steht weiterhin im Vordergrund.<br />

Ein neues Dach und bessere Isolierung sollen die Temperaturen<br />

in der Halle steigen lassen. Eine Photovoltaik-Anlage<br />

soll zudem installiert werden. Die Planungen mit<br />

einem Energieberater sind angelaufen. Um das Abteilungsleben<br />

zu fördern, ist eine Grünkohlwanderung am<br />

13. Januar 2024 geplant.<br />

Der VfL Wingst freut sich weiterhin über interessierte<br />

Sportler, die entweder bereits Erfahrung im Tennisspiel<br />

haben und die Plätze nutzen möchten oder über Anfänger,<br />

die das Tennisspielen ausprobieren möchten.<br />

Wer Ideen oder Anregungen rund um die Tennisabteilung<br />

hat, oder diese aktiv im Vorstand mitgestalten möchte,<br />

melde sich bitte beim Vorsitzenden Michael Schlobohm<br />

unter (04778) 73 21. Weitere Information gibt es auch auf<br />

der Homepage des Vereins: www.vflwingst.de.<br />

Mit einem Adventsabend<br />

HÜLL<br />

möchte der Heimatverein Hüll und Umgebung seinen<br />

Gründungstag feiern. Dazu lädt er zum Grünkohlessen<br />

am 11. Dezember um 19 Uhr auf den Heimathof,<br />

Niederhüll <strong>23</strong>, ein. Zudem gibt es Heiteres<br />

und Besinnliches „op platt“. Anmeldungen bis zum<br />

5. Dezember bei Antje Funck unter (04775) 89 85 47.<br />

Verein vorgestellt:<br />

Schützenverein Altenbruch von<br />

1910 e.V.<br />

Praesident@schuetzenvereinaltenbruch.de,<br />

(04722) 91 03 <strong>48</strong><br />

Der Schützenverein umfasst die Abteilungen<br />

des sportlichen Schießens sowie das traditionelle<br />

Schützenwesen. Es gibt die Abteilungen der<br />

Sportschützen, Bogenschützen, Wilde Abteilung<br />

sowie die Damen-, Junioren- und Jugendabteilung.<br />

Die vereinseigenen Sportanlagen umfassen<br />

den Luftdruck- und Kleinkaliberstand sowie<br />

eine Raumschießanlage als Großkaliberstand.<br />

Der Verein bietet neben den vielen sportlichen<br />

Aktivitäten noch viele weitere Veranstaltungen<br />

an. Ein Höhepunkt<br />

des<br />

Vereins ist das<br />

jährliche große<br />

Schützenfest<br />

am Wochenende<br />

des<br />

3. Sonntags im<br />

August.<br />

Mitgliederversammlung<br />

von Schützenverein Altenbruch von 1910 e.V.<br />

CUXHAVEN<br />

Die Mitgliederversammlung des Schützenvereins Altenbruch<br />

war sehr gut besucht<br />

Foto: Privat<br />

Vor kurzem fand die letzte Mitgliederversammlung<br />

des Schützenvereins Altenbruch von 1910 für dieses<br />

Jahr statt. Positiv gestimmt und mit vielen neuen<br />

Ideen gehen Vorstand und Mitglieder des Schützenvereins<br />

jetzt in die Planung für das Schützen- und<br />

Volksfest im nächsten Jahr, das vom 16. bis 18. August<br />

2024 auf dem Schützenplatz in Altenbruch stattfinden<br />

wird.<br />

Auch die Zahlen des Schießbetriebes lassen den<br />

Verein positiv auf das Jahr zurückblicken. Sportlich<br />

konnte der Schützenverein in diesem Jahr wieder einmal<br />

einige Erfolge erzielen, dazu trug in erheblichem<br />

Maße auch die sehr aktive Jugendabteilung bei. „Wir<br />

sind sehr stolz auf unsere aktiven und sehr erfolgreichen<br />

Schützen aller Altersklassen“, so Präsident<br />

Richard Schütt. Unter dem Tagesordnungspunkt<br />

Abstimmung über die Aufnahme neuer Mitglieder<br />

konnten 17 neuen Mitgliedern begrüßt werden.<br />

Jahresabschluss<br />

von Schützenverein Osterwanna von 1910 e.V.<br />

WANNA<br />

Bodo Bursky, Karsten Weihe, Marco Schröder und Erhardt<br />

Weihe (v.l.)<br />

Foto: Privat<br />

Wie kürzlich bei den Damen beendeten nun die Herren<br />

des Schützenverein Osterwanna von 1910 die aktive<br />

Saison 20<strong>23</strong>. Im Schießstand des Vereins trafen<br />

sich 19 von eigentlich 47 Herren (traditionell „Freitagsschützen“<br />

genannt), um die Abschlussfeier zu<br />

genießen. Die Leiter der Gruppe, Bodo Bursky und<br />

Erhard Weihe, hatten für ein festliches Ambiente, gutes<br />

Essen und eine Auswahl an Getränken gesorgt.<br />

Nach einem Festmahl folgten einige Aktivitäten, die<br />

die Freitagsschützen absolvieren mussten. Es begann<br />

mit dem Schätzen des Gewichts von zwei Fleischpreisen.<br />

Den Braten sicherte sich Jürgen Cordts, der<br />

sehr nahe am tatsächlichen Gewicht lag. Die Koteletts<br />

holte sich Hans-Werner Rudat, der das Gewicht auf<br />

den Punkt traf. Weiter ging es und alle mussten noch<br />

einmal in die „Wettkampfarena“, sprich Schießstand<br />

und dort einen Schuss auf den „laufenden Keiler“ abgeben.<br />

Den Volltreffer und somit die entsprechende<br />

Holzscheibe errang Karsten Weihe. Weiter ging es zur<br />

Verlosung. Nachdem sich alle reichlich mit „Gewinnerwartungspapieren“<br />

eingedeckt hatten, erfolgte die<br />

Ausgabe der vorbereiteten Preise. „Unglaubliches<br />

Glück“ hatte hier Jürgen Cordts, dessen Losnummern<br />

sehr häufig einen Treffer meldeten. Aber auch<br />

die Schießleistungen des Jahres wurden ausgewertet<br />

und verlesen. Bodo Bursky konnte den 2. Vorsitzenden<br />

Marco Schröder als Sieger ausrufen, der mit über<br />

950 Ringen den 1. Platz belegte. Die Aktiven bekamen<br />

hierzu eine kleine Plakette mit dem Jahresergebnis.<br />

Gesamtsieger wurde der 2. Vorsitzender Marco<br />

Schröder. Ehrenvorsitzender Jürgen Cordts richtete<br />

ein Grußwort an die Herrenrunde, in der er sich u. a.<br />

ausdrücklich für die Ausrichtung der Feier bedankte.<br />

Der Vorsitzende Michael Blasius konnte ortsabwesend<br />

nicht teilnehmen, ließ aber über den König Hans-Werner<br />

Rudat seine besten Grüße per Whatsapp ausrichten.<br />

Bei guten Gesprächen klang die Feier aus.<br />

Konzert auf Weihnachtsmarkt<br />

von Cuxland Brass e.V.<br />

An diesem ersten Adventswochenende<br />

findet der traditionelle Hem moorer<br />

HEMMOOR<br />

Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz statt. Mittlerweile<br />

ist es bereits Tradition, dass „Cuxland<br />

Brass“ für die passende weihnachtliche Livemusik<br />

sorgt. Die Musikformation unter der musikalischen<br />

Leitung von Tobias Färber wird am Sonntag, 3. Dezember,<br />

ab 16 Uhr zu hören und zu erleben sein und<br />

freut sich auf viele Weihnachtsmarktbesucher.<br />

GROSSER ABVERKAUF<br />

MUSTERKÜCHEN<br />

Wegen Umgestaltung unserer Küchenausstellung trennen wir uns von<br />

VIELEN TOP-AKTUELLEN, HOCHWERTIGEN<br />

AUSSTELLUNGSKÜCHEN INKLUSIVE E-GERÄTE!<br />

SPAREN SIE BIS ZU 60%<br />

Aus<br />

Leidenschaft<br />

Aus Leidenschaft<br />

zur<br />

zur<br />

Küche<br />

Inh. Tischlermeister Christian Böhrs e.K.<br />

Schützenstraße 6 · 21756 Osten<br />

Tel 047 71 - 88 88 - 333 Fax - 334<br />

eMail info@ kuechenhaus-toborg.de<br />

Web www. kuechenhaus-toborg.de


12<br />

Regional 2. Dezember 20<strong>23</strong><br />

Adventstreff im Schießstand<br />

Nordholz<br />

Ein Würfel für die Wäsche<br />

Wash-Cube startet im Januar<br />

BORNBERG re ∙ Der<br />

Schützenverein Bornberg<br />

möchte in diesem Jahr<br />

einen Adventstreff veranstalten<br />

und dazu seine<br />

Mitglieder einladen. Die<br />

Veranstaltung findet am<br />

9. Dezember ab 19 Uhr<br />

im Schießstand statt. Anmeldung<br />

ist bis zum 4.<br />

Dezember bei Sonja Rademacher<br />

unter (04773)<br />

81 13. Für das Essen wird<br />

ein Kos tenbeitrag erhoben.<br />

Der Vorstand des Schützenvereins<br />

würde sich<br />

über eine möglichst zahlreiche<br />

Beteiligung freuen.<br />

NORDHOLZ sh ∙ Kann<br />

es so einfach sein? Ja, es<br />

kann. Und es ist tatsächlich<br />

so einfach. In Nordholz<br />

beim Wash-Cube auf<br />

jeden Fall. Er sorgt 24/7<br />

für Sauberkeit und ist bei<br />

kleinen Dingen genauso<br />

effektiv wie bei den großen.<br />

Von der Hundedecke<br />

bis zur Pferdedecke, alles,<br />

was Waschmaschinentauglich<br />

ist, kann dort gewaschen<br />

werden. Dafür<br />

steht im Wash-Cube extra<br />

eine gekennzeichnete<br />

Tierdeckenwaschmaschine<br />

zur Verfügung.<br />

Nicht nur für Tierbesitzer<br />

lohnt der Weg nach Nordholz<br />

in den Feuerweg 6,<br />

direkt neben dem RE-<br />

WE-Markt. Auch Gartenauflagen<br />

oder Schmutzfangmatten<br />

lassen sich<br />

dort waschen. Die Zahlung<br />

erfolgt ausschließlich<br />

digital. So sind Kundenkarten<br />

erhältlich, die mit<br />

einem Betrag aufgeladen<br />

werden können. Bis zu 13<br />

verschiedene Wasch-Programme<br />

inklusive Waschmittel<br />

stehen bereit. Nur<br />

die Wäsche muss mitgebracht<br />

werden. Schon ab<br />

vier Euro pro Maschine<br />

kann gewaschen werden,<br />

Trockner stehen ab drei<br />

Euro bereit. Und die Bedienung<br />

der Maschinen<br />

ist denkbar einfach.<br />

Eröffnung wird Anfang<br />

Januar sein. Der Wash-Cube<br />

öffnet dann täglich<br />

zwischen 7 und 22 Uhr.<br />

Ein Würfel für die Sauberkeit steht in Nordholz im Feuerweg 6<br />

Foto: MaBau<br />

AUFGESPIESST<br />

Die Glosse der Woche<br />

Von Stefan Hackenberg<br />

Heute geht es um Unterhaltung.<br />

Unterhaltung<br />

der unfreiwilligen Art<br />

und nur kurz tatsächlich<br />

unterhaltend. Ginge es<br />

dabei nicht um das ehrenwerteste<br />

Haus dieser Republik,<br />

könnte man sich<br />

getrost an die eigene Stirn<br />

fassen, nur um zu schauen,<br />

ob es dort noch angenehm<br />

kühl ist oder doch<br />

schon bedenklich<br />

wüstentaugliche<br />

Temperaturen<br />

herrschen.<br />

Das<br />

ehrenwerte<br />

Haus ist üb-<br />

rigens nicht irgendein<br />

Sendesaal der<br />

öffentlich-rechtlichen<br />

Anstalten, obwohl es im<br />

besagten Haus durchaus<br />

mitunter ähnlich wortgewandt<br />

zugeht wie<br />

einst beim ewigen schalk. Es ist der Deutsche<br />

Bundestag.<br />

Gott-<br />

Gut, dort sollte eigentlich<br />

nicht unterhalten werden,<br />

sondern zum Wohle des<br />

Volkes sachdienlich gestritten.<br />

Aber manchmal<br />

versuchen die gewählten<br />

Protagonisten beides miteinander<br />

zu verknüpfen.<br />

Da kalauert der eine gewollt<br />

diffamierend vom<br />

„Klempner der Nation“,<br />

worauf sich der Angesprochen<br />

- ebenso gewollt<br />

missverstehend - geehrt<br />

fühlt. Da mag, je nach politischer<br />

Couleur, sich so<br />

mancher kurz vergnügt<br />

die Hände reiben. Aber<br />

besonders zielführend ist<br />

das nicht. Zumal der zunehmend<br />

verzweifelnde<br />

Beobachter solcher Szenen<br />

den Klamauk eher<br />

Lösung suchend verfolgt.<br />

Doch sol- ch Unterhaltung<br />

hat<br />

Tradition<br />

im ho- hen Haus.<br />

Unver-<br />

gessen und<br />

i m m e r<br />

noch zum<br />

Stau nen<br />

animie-<br />

rend das „Herr Präsident,<br />

mit Verlaub, Sie sind ein<br />

Arschloch“. Überhaupt<br />

scheinen es die gewählten<br />

Volksvertreter mit<br />

dem Gesäß zu haben. Es<br />

gibt mehr Ausgänge aus<br />

selbigen als gewählte selbige<br />

selbst. Originell und<br />

für den Unterhaltungssuchenden<br />

ist das allerdings<br />

nicht. Verbalitäten wie<br />

den „Klempner“ vermisst<br />

man da mitunter schmerzlich.<br />

Obwohl, überhaupt<br />

nicht Wählergewinnend<br />

sind solche berufsbezeichnenden<br />

lautlichen Liebkosungen<br />

ja nun doch.<br />

Besser im Sinne der Wählerschaft,<br />

jedoch genauso<br />

wenig lösungsorientiert,<br />

sind geschlechtsunspe-<br />

zifische Lösungen aus<br />

der Natur. Rindvieh zum<br />

Beispiel beleidigt nicht<br />

die Gilde der Landwirte,<br />

und „du Pilz“ richtet<br />

sich weder gegen die<br />

bundesdeutschen Brauer<br />

noch gegen den Lamellensuchenden<br />

Naturfreund.<br />

Nun mag man<br />

dankbar denken,<br />

dass ein wenig Auflockerung<br />

noch keinem<br />

Vortrag geschadet<br />

hat. Zumal über die tatsächliche<br />

Politik eher in<br />

Ausschüssen oder abends<br />

beim Italiener gestritten<br />

wird. Im Angesicht der<br />

zunehmenden Flucht der<br />

Wählerschaft aus der mokratischen Realität in<br />

de-<br />

die radikalen Höllen dogmatischer<br />

Glaubensgemeinschaften<br />

ist die Sucht<br />

nach der wohlfeinen Beleidigung<br />

oder Diffamierung<br />

jedoch verhängnisvoll.<br />

Das Fazit kann also<br />

nur lauten: Ihr Herren<br />

und Damen des hohen<br />

Hauses, sucht nicht im<br />

Wortwitz nach Lösungen,<br />

sucht nach den Lösungen<br />

selbst. Durch inhaltliche,<br />

sachorientierte Arbeit<br />

auch außerhalb der Bütt.<br />

Die Wählerschaft wird<br />

solcherlei goutieren.<br />

Neclaus und die<br />

Sterblichen<br />

Die „ureigensten“ Bewohner<br />

des Waldes sind geisterhafte<br />

Wesen und nur sanfte Unsterbliche<br />

können sich ungestört<br />

im Innersten Burzee<br />

ergötzen. In diesem Wald,<br />

so erzählt der Autor (sein<br />

bekanntestes Märchen der<br />

Zauberer von Oz), lebt auch<br />

die Nymphe Necile. Es wird<br />

ihr gestattet, sich um einen<br />

hilflosen, abgelegten Säugling<br />

zu kümmern. Claus,<br />

(in ihrer Sprache der Kleine)<br />

soll sein Name sein. Neclaus,<br />

so wendet die Königin<br />

ein. So soll es sein - „Necilles<br />

Kleiner“. Für Nymphen hat<br />

die Zeit keine Bedeutung,<br />

bleiben unsterblich und<br />

unwandelbar. Neclaus, als<br />

Sterblicher, entwickelt sich,<br />

seine Adoptivmutter hadert<br />

mit seiner veränderten Natur.<br />

Die sanfte Art des jungen<br />

Mannes beeindruckt<br />

König Ak, er solle ihn bei<br />

seiner Reise um die Welt<br />

begleiten. Neclaus lernt die<br />

Welt der Unsterblichen kennen.<br />

Ein poetisches Märchen,<br />

zauberhaft illustriert,<br />

wie der Weihnachtsmann/<br />

Santa Claus zu den Sterblichen<br />

kam.<br />

L. Frank Baum<br />

Der Weihnachtsmann<br />

Illustriert von Lihie Jacob<br />

INSEL-BÜCHEREI<br />

rikanischen Englisch von<br />

Lyman Frank Baum, Der<br />

Weihnachtsmann, Suhrkamp/Insel-Bücherei,<br />

€<br />

18,- , 124 S., aus dem ame-<br />

Hans-Christian Oeser,<br />

Illustrationen von Lihie<br />

Jacob<br />

Mit uns finden Sie Ihre<br />

Anzeigen-Sonderthema<br />

TOP-IMMOBILIE<br />

bei dem Makler Ihres Vertrauens!<br />

Gepflegtes, großzügiges Anwesen in Wanna<br />

ca. 141 m² Wohnfl., 7 Zi., EBK, Bad, GWC, Sauna,<br />

2 Garagen, Terrasse, ca. 1.405 m² Grdst., V: 157,6<br />

kWh/(m²*a), EEK: E, Gas, Bj. ca. 1984/85<br />

€ 319.000,- + 3,57 % inkl. MwSt. Käuferprov.<br />

Weser-Elbe Sparkasse<br />

Oliver Pohlig, Tel. 0471 <strong>48</strong>00-10073<br />

Zweifam.-haus mit Einliegerwhg. in Nordholz<br />

Insgesamt ca. 280 qm Wohnfl., Wintergarten,<br />

Pool, überd. Terrasse, ca. 1.607 qm Grdst., B:<br />

129,1 kWh/(qm*a), EEK: D, Erdgas, Bj. ca. 1960<br />

€ 349.000,- + 2,95 % inkl. MwSt. Käuferprov.<br />

Weser-Elbe Sparkasse<br />

Jan Peters, Tel. 0471 <strong>48</strong>00-13072<br />

Wischhafen: 2-Fam-Haus mit Einliegerwohnung<br />

insges. ca. 212 m² Wohnfl., augeteilt in 3<br />

Wohneinh., Balkon, Pool, ca. 1.575 m² Grdst., V:<br />

93,6 kWh/(m²*a), EEK: C, Flüssiggas, Bj. ca. 1994<br />

€ 330.000,- + 3,57 % inkl. MwSt. Käuferprov.<br />

Weser-Elbe Sparkasse<br />

Kai Tietjen, Tel. 0471 <strong>48</strong>00-12071<br />

Braesch<br />

Immobilienmakler<br />

& Gutachter<br />

Sehr großzügiges Einfamilienhaus<br />

in Döse<br />

Bj: ca. 1974, WFL ca 150 m², großzügiger<br />

Wintergarten, Garage,<br />

EA-B: 204,3 kWh/(m²a) Gasheizung, Bj. 2013.<br />

749 m² pflegeleichtes Grundstpück in ruhiger Lage.<br />

Braesch Immobilien<br />

Telefon: 04721/71 42 40<br />

E-Mail: info@braesch.de<br />

Gewerbeflächen in Cuxhaven<br />

Bj. 1972, ca. 588 m² Grundstücksfläche,<br />

ca. 505 m² Verkaufs-/Nutzsowie<br />

Lagerfläche, perfekte Lage<br />

V: 177 kWh, Öl, Bj. 2010, F<br />

Kaufpreis: 229.000 Euro<br />

zzgl. 5,95% Maklerprovision<br />

Baumann Immobilien GmbH<br />

Telefon: 04721690990<br />

Hollnseth, san. Wohnhaus, Bj. 1951/2013,<br />

5 Zi. Kü., Bad, Kaminofen, 96 m² WF,<br />

89 m² NF, 2 Carport, Garage, Hobbyraum,<br />

Werkstatt/Stall, Pavillion 3.700 m² Grundstück,<br />

B, 117,8 kWh/(m²a), 1951, Gas D,<br />

Käuferpr. 2,975 % KP: 279.000,- €<br />

Sielemann-Immobilien Lamstedt<br />

Tel. 0 47 73 – 89 11 38<br />

www.sielemann-immobilien.com<br />

Jugendstilvilla, Cuxhaven Nähe Alte<br />

Liebe, Grundstück: 645 m², Wohnfläche:<br />

176 m² + Vollkeller u. Garage, 2 WE<br />

möglich, E: B; 175,3 kWh; Gas; 2020; F.<br />

Kaufpreis 770.000,- € VB zzgl. 2,975%<br />

Käufercourtage; zum 15.01.2024 frei.<br />

Uwe Jurkeit & Team Bau-Immobilienkontor<br />

Tel.: 0171 – 99 42 301, www.jurkeit.de


2. Dezember 20<strong>23</strong> Regional/Marktplatz<br />

13<br />

Lieder und<br />

Geschichten<br />

KFZ<br />

IMMO<br />

KLEINANZEIGEN<br />

WINGST re ∙ Die Reservistenkameradschaft<br />

Wingst und Umgebung<br />

lädt am 1. Advent zum<br />

gemeinsamen Singen von<br />

Weihnachtsliedern unter<br />

musikalischer Begleitung<br />

von Akkordeonspielern<br />

und zu plattdeutschen<br />

Adventsgeschichten ein.<br />

Punsch, Weihnachtsgebäck<br />

und Bratwurst sollen das<br />

gemütliche Beisammensein<br />

abrunden. Wer Freude an<br />

dieser adventlichen Stimmung<br />

hat, ist am 3. Dezember<br />

ab 18 Uhr im Heim der<br />

Reservistenkameradschaft<br />

auf dem Knaus Campingpark,<br />

Schwimmbadallee<br />

13, willkommen. Anmeldung<br />

bei Rolf Lewerenz<br />

unter (04778) 653.<br />

Vorleseaktion<br />

im Schloss<br />

CUXHAVEN re ∙ Auch in<br />

diesem Jahr findet wieder<br />

das beliebte Vorlesen im<br />

Schloss Ritzebüttel statt.<br />

Es werden dienstags, mittwochs,<br />

samstags und sonntags<br />

jeweils um 17 Uhr<br />

für eine halbe Stunde von<br />

Ehrenamtlichen der Diakonie<br />

Cuxland Geschichten<br />

vorgelesen. Manchmal<br />

wird auch ein Instrument<br />

gespielt oder es wird gesungen.<br />

Der erste Termin<br />

ist am heutigen Samstag, 2.<br />

Dezember. Die Veranstaltung<br />

richtet sich an Menschen<br />

jeden Alters. Sie soll<br />

dazu beitragen, in der oft<br />

so hektischen Weihnachtszeit<br />

eine halbe Stunde ein<br />

wenig zur Ruhe zu kommen.<br />

Der Eintritt ist frei.<br />

DRK feiert in der<br />

Stadthalle<br />

OTTERNDORF re ∙ Der<br />

DRK-Ortsverein Otterndorf<br />

lädt am Samstag, 9.<br />

Dezember, von 14.30 bis 17<br />

Uhr zu einer Weihnachtsfeier<br />

in die Stadthalle Otterndorf<br />

ein. Weihnachtslieder,<br />

Geschichten sowie<br />

Kaffee und Kuchen erwarten<br />

die Besucher. Der<br />

Schleusenchor aus Altenbruch<br />

wird die Veranstaltung<br />

unterstützen und<br />

Seemannslieder vortragen.<br />

Zur besseren Planung<br />

wird um Anmeldung bis<br />

zum 5. Dezember bei Ole<br />

Dieckmann unter (04751)<br />

99 94 87 oder Manfred<br />

Prylepa unter (04751) 26<br />

41 gebeten. Auch ein Abhol-<br />

und Bringservice ist<br />

eingerichtet.<br />

Plattdeutscher<br />

Nachmittag<br />

HEMMOOR re ∙ Der Geschichts-<br />

und Heimatverein<br />

Hemmoor lädt zum<br />

vorweihnachtlichen Plattdeutschen<br />

Nachmittag am<br />

Donnerstag, 7. Dezember,<br />

ab 15 Uhr ein. Der Nachmittag<br />

wird verlegt und<br />

findet nun im Restaurant<br />

BEILAGEN<br />

Heute im<br />

ELBE WESER<br />

K U R I E R<br />

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende<br />

Gesamt oder in Teilen<br />

Combi<br />

Netto<br />

Jawoll<br />

Lidl<br />

Aldi<br />

Marktkauf<br />

Edeka Cohrt & Kliebisch<br />

Edeka Küver<br />

Edeka Keil<br />

Opti Wohnwelt<br />

expert Bening<br />

Hagebau-Center<br />

Jysk<br />

EWE - Hallo Nachbar<br />

Hol Ab<br />

Wohnerlebnis Steffens<br />

Kaufhaus Stolz<br />

Mabau<br />

Raiffeisen<br />

Portland & Drei Tannen<br />

Apotheke<br />

Fressnapf<br />

Intersport<br />

Jähnichen<br />

Apotheke Wolf<br />

Siemens<br />

Action<br />

Juwelier Ische<br />

ELBE WESER<br />

K U R I E R<br />

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende<br />

Herausgeber und Verlag:<br />

EWa Verlag GmbH<br />

Grodener Chaussee 34,<br />

27472 Cuxhaven<br />

Tel.: 0 47 21 / 72 15-0,<br />

Fax: 0 47 21 / 72 15-45<br />

E-Mail: info@elbe-weser-kurier.de<br />

Geschäftsführer:<br />

Michael Fernandes Lomba<br />

Ralf Drossner<br />

Redaktionsleiter:<br />

Andreas Oetjen<br />

Medienmanager:<br />

Manfred Schultz<br />

Druck:<br />

Druckzentrum Nordsee GmbH<br />

Druckauflage 54.950<br />

ELBE WESER KURIER<br />

die Wochenzeitung für den<br />

nördlichen Landkreis Cuxhaven,<br />

wird an alle erreichbaren Haushalte<br />

kostenlos verteilt.<br />

Falls Sie unsere Zeitung nicht mehr<br />

erhalten möchten, bitten wir Sie,<br />

eine E-Mail an<br />

vertrieb@elbe-weser-kurier.de<br />

zu senden oder einen Aufkleber mit dem<br />

Hinweis „Bitte keine kostenlosen<br />

Zeitungen“ am Briefkasten anzubringen.<br />

Mehr Informationen:<br />

werbung-im-briefkasten.de<br />

Es gilt die Preisliste Nr. 3 ab 01.06.20<strong>23</strong>.<br />

Alle Rechte vorbehalten.<br />

Nachdruck nur mit vorheriger<br />

schriftlicher Einwilligung.<br />

Ohl, Rathausplatz in Hemmoor,<br />

statt. Unter der Leitung<br />

von Christa Eggers<br />

werden besinnliche oder<br />

auch lustige Geschichten<br />

und Gedichte passend zur<br />

Adventszeit vorgetragen.<br />

Beiträge von den Gästen<br />

halten immer wieder<br />

Überraschungen bereit<br />

und lockern den Nachmittag<br />

auf. Auch wenn man<br />

kein Plattdeutsch schnacken<br />

kann, zuhören macht<br />

genau so viel Spaß.<br />

AUTOANKAUF<br />

Kaufe von Privat<br />

Autos aller Marken auch mit<br />

Mängeln, mit Abholservice im<br />

gesamten Landkreis Cuxhaven.<br />

Immer er reichbar Tel.<br />

0152/58433667<br />

Achtung!! Kaufe jedes Auto,<br />

Bus se, ob Diesel oder Benzin.<br />

Zu stand egal. Unfall, hohe km,<br />

Mo torschade ect. Alles anbieten.<br />

Tel.: 0162-6653745<br />

Sofort Bargeld!<br />

Wir kaufen alle PKW, LKW, Busse, auch<br />

Unfall, Stader Str. 65, 21745 Hemmoor,<br />

(01 63) 7 77 84 69 oder (0 47 71) 8 89 73 35<br />

Verkauf auch im Kundenauftrag möglich<br />

Wir kaufen<br />

ständig alle gebrauchten<br />

PKW und LKW!<br />

Merachli Cars, Cuxhaven<br />

Am Querkamp 3 – 5<br />

Tel. 0 171 4 14 31 34<br />

oder 0 47 21 51 09 40<br />

AUTOVERKAUF<br />

Smart ForTwo Coupé<br />

0,8 CDI, BJ 2001 blau/silber zu<br />

verkaufen, ca. 207.000 km, HU<br />

08/24, guter Zustand. Preis VB.<br />

Tel. 0170/9655338<br />

AUTOZUBEHÖR<br />

4 Wi.-Reifen, günstig,<br />

195/65 R 15 91T, Alpina, MS, auf<br />

Alufelge, VB 160,- €, Tel. 0471/<br />

86680<br />

WOHNMOBILE<br />

Wir kaufen Wohnmobile<br />

+ Wohnwagen<br />

0 39 44-3 61 60, www.wm-aw.de Fa.<br />

WOHNWAGEN<br />

Su. dringend Wohnwagen<br />

oder Wohnmobil,<br />

Tel. 0171/3743474<br />

Suche Wohnwagen<br />

und Cam pingplatz von<br />

Privat, auch de fekt. Bitte alles<br />

anbieten. Tel. 0176/<strong>23</strong>217002<br />

ELBE WESER<br />

K U R I E R<br />

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende<br />

KLEINANZEIGEN:<br />

Schnell, preisgünstig,<br />

große Reichweite.<br />

Tel.: 0 47 21 / 72 15 - 0<br />

STELLENANGEBOT<br />

„Mach‘s<br />

wie ich!“<br />

Diesen Urlaub<br />

hab ich mir als<br />

Zeitungszustellerin<br />

verdient.<br />

Werde Zusteller in Hemmoor<br />

Du möchtest dir zusätzliche Wünsche erfüllen?<br />

Dann komm zu uns!<br />

Als Zusteller m/w/d bist du wöchentlich am Samstag für den<br />

ELBE WESER KURIER AM WOCHENENDE an der<br />

frischen Luft und verfügst zusätzlich<br />

über einen regelmäßigen<br />

Nebenverdienst.<br />

Dein Interesse ist geweckt?<br />

Dann werde Teil unseres großen<br />

Teams und bewirb Dich<br />

per E-Mail an zustellung@<br />

cuxonline.de oder direkt unter<br />

04721/585-385.<br />

BAUGUTACHTER<br />

GebäudeCheck,<br />

SchimmelCheck, WertAnalyse,<br />

Hauskaufhilfe. Baugutachter-<br />

Cuxhaven.de, Herr Wendt Tel.<br />

0171/2038909<br />

RENOVIERUNG<br />

T.K. Raumausstatter<br />

Ihr freundli cher Experte für<br />

Anstrich und Tapeziertechnik.<br />

Leerwohnung Sonderpreise, Tel.<br />

04754/8998934<br />

KLZ<br />

ANKAUF<br />

Pelzankauf! Wir zahlen von<br />

100-5.000 € für gut erhaltene<br />

Pelze. Ankauf v. Puppen,<br />

Nähmaschi nen, Bilder, Porzellan,<br />

Tafelsil ber, Münzen, Schmuck<br />

aller Art. Wir freuen uns auf Ihren<br />

Anruf. Seriöse Abwicklung. Firma<br />

Klimkeit, Tel. 0471/30940881<br />

BAUMASCHINENVERMIETUNG<br />

Minibagger, Radlader,<br />

Arbeitsbühnen, Rüttelplatten<br />

uvm., Prietz & Co.<br />

Tel. 04721/24025<br />

BAUMFÄLLUNG<br />

Der Baumflüsterer fachgerechte<br />

Baumfällung/Pflege.<br />

Seiltechnik auch unmögliche<br />

Standorte. Ko stenloses Angebot/Festpreis.<br />

Vergleichen Sie! B.<br />

Johanns, Tel. 047<strong>23</strong>/1<strong>23</strong>1 o. 0178/<br />

86149<strong>48</strong><br />

GESUCHE<br />

Altmetall und Schrott<br />

jeglicher Art gesucht. Alles anbieten,<br />

Tel. 0176/74552725<br />

Su. Mode-u. Echtschmuck,<br />

Brillen, Silberbesteck<br />

& Sonstiges. Alles anbieten.<br />

Tel. 0176/<strong>23</strong>217002<br />

Marken-Porzellan,<br />

Meissen, Her end, Kopenhagen<br />

etc. sowie Porzellan-Figuren<br />

gesucht. Gern alles anbieten. Tel.<br />

0176/ 74552725<br />

www.elbe-weser-kurier.de<br />

Tel.: 0 47 21 / 72 15 - 0<br />

Ab sofort frei:<br />

• Mühlenbergstraße<br />

• Neue Straße<br />

• Brockmannsweg<br />

• Mühlenweg<br />

• Ziegelkamper Weg<br />

ELBE WESER<br />

K U R I E R<br />

EWa Vertrieb GmbH . Die Wochenzeitung<br />

Grodener Chaussee 34 . für die Region am Wochenende<br />

27472 Cuxhaven<br />

LANDWIRTSCHAFT<br />

Heu und Stroh, Heuund<br />

Grassi loballen in Folien,<br />

günstig zu verkaufen, Lieferung<br />

frei Haus. Überjähriges Heu<br />

zum 1/2 Preis, Ropers, Nordleda<br />

04758/444<br />

SONSTIGES<br />

Brunnenbohren,<br />

Tel. 0171/3150453<br />

Kaufe Ihre tragbaren Altkleider<br />

und Schuhe. Tel. 0152/<br />

25951875<br />

HERBSTANGEBOT<br />

Gartenarb. al ler Art, Hecken/<br />

Büsche/Bäume schneiden, Pflaster-,<br />

Sanierungs-, Maurer-, Fassaden-,<br />

Malerarb., Haushaltsauflösungen<br />

u.v.m., Tel. 0176/71908758<br />

Kleinanzeigen:<br />

Schnell, preisgünstig,<br />

große Reichweite.<br />

Tel.: 0 47 21 / 72 15 - 0<br />

STELLENMARKT<br />

STELLENANGEBOT<br />

Reinigungskraft und<br />

Küchenhilfe m/w/d<br />

für eine Offshoreanlage im<br />

Wattenmeer gesucht.<br />

Arbeitszeit 2 Wochen Offshore /<br />

2 Wochen Freizeit<br />

hr@good-food-and-more.com<br />

Tel.Nr. 0 42 1 / <strong>48</strong> 43 700<br />

STELLENANGEBOT<br />

www.oste-pflege-wohnen.de<br />

Wir suchen<br />

neue Kolleg:innen! (m/w/d)<br />

Stationäre Pflege Hauswirtschaftskräfte, Teilzeit<br />

Hauswirtschafts, Reinigung, Wäscherei,<br />

Rufen Sie uns gerne an.<br />

Ansprechpartner Frau Heide Hessel<br />

Ansprechpartner Herr Rüdiger Seide<br />

Telefon 04771/64510<br />

Zentrumstraße 9,21745 Hemmoor<br />

Telefon 0 47 71 / 64 51 72<br />

Email el@oste-pflege.de<br />

Zentrumstraße 9 • 21745 Hemmoor<br />

STELLENANGEBOT<br />

Werde Zusteller in Cux-Döse<br />

Du möchtest dir zusätzliche Wünsche erfüllen?<br />

Dann komm zu uns!<br />

Als Zusteller m/w/d bist du wöchentlich am Samstag für den<br />

ELBE WESER KURIER AM WOCHENENDE an der<br />

frischen Luft und verfügst zusätzlich<br />

über einen regelmäßigen<br />

Nebenverdienst.<br />

Dein Interesse ist geweckt?<br />

Dann werde Teil unseres großen<br />

Teams und bewirb Dich<br />

per E-Mail an zustellung@<br />

cuxonline.de oder direkt unter<br />

04721/585-385.<br />

„Mach‘s<br />

wie ich!“<br />

Diesen<br />

Festivalbesuch<br />

hab ich mir als<br />

Zeitungszustellerin<br />

verdient.<br />

Bezirk ab<br />

03.02.2024<br />

frei<br />

SENIOREN<br />

Anti-Rost-Initiative<br />

Cuxhaven Senioren helfen<br />

Senioren, Kleinstreparaturen im<br />

Haushalt, Tel. 01522/4928995<br />

(Dienstag-Freitag 10-14 Uhr)<br />

TRÖDEL<br />

Bernies Trödel, Fr. u.<br />

Sa. 10-17 Uhr, auch kl.<br />

Räumungen. Alte Marsch 71,<br />

Cux-Groden, 0170/ <strong>48</strong>40320<br />

VERKÄUFE<br />

Ofenfertiges Kaminholz,<br />

ge mischt. Kann auch<br />

geliefert wer den. Tel. 0152/<br />

09921492<br />

VERSCHENKE<br />

Schreibtisch aus Massivholz/dun<br />

kelbraun. Defekter Fuss,<br />

ist re parierbar! Tel. 04721/690655<br />

Mitarbeiter gesucht?<br />

Dann nutzen Sie doch<br />

unseren Stellenmarkt.<br />

ELBE WESER<br />

K U R I E R<br />

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende<br />

Tel.: 04721 / 7215 - 0<br />

Ab sofort frei:<br />

• Gorch-Fock-Str.<br />

• Albert-Schweitzer-Str.<br />

• Lüderitzstraße<br />

• Wißmannstraße<br />

• Lettow-Vorbeck-Str.<br />

ELBE WESER<br />

K U R I E R<br />

EWa Vertrieb GmbH . Die Wochenzeitung<br />

Grodener Chaussee 34 . für die Region am Wochenende<br />

27472 Cuxhaven


03.<br />

1412. 20<strong>23</strong><br />

Marktplatz 2. Dezember<br />

KURIER<br />

20<strong>23</strong>1<br />

MARKTPLATZ<br />

STELLENANGEBOTE<br />

Wir suchen zur Verstärkung unseres Praxisteams eine/n<br />

Medizinische/n Fachangestellte/n m/w/d<br />

ab dem 02.01.2024.<br />

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung<br />

an unsere Gemeinschaftspraxis:<br />

H. Bolten/S. Behrens/Dr. C. Kindler-Behrens<br />

Langenstr. 31, 21781 Cadenberge<br />

Telefon 04777-93300 • E-Mail: bobeki@gmx.de<br />

Wir suchen zur Verstärkung des Praxisteams eine<br />

Zahnmedizinische<br />

Fachangestellte ZFA (m/w/d)<br />

Es erwartet Sie:<br />

ein nettes Team, gutes Arbeitsklima, ein modernes<br />

Arbeitsumfeld, sehr gute Bezahlung, die Möglichkeit zur<br />

Fortbildung und ein Fahrtkostenzuschuss<br />

Bewerben Sie sich jetzt, auch gerne per E-Mail<br />

Dr. med. dent. Hanke Faust<br />

Bahnhofstr. 11 in 21762 Otterndorf<br />

www.dr-hanke-faust.de<br />

E-Mail: drhankefaust@aol.com<br />

Landkreis Stade<br />

Der Landrat<br />

21677 Stade<br />

www.landkreis-stade.de<br />

Beim Landkreis Stade ist im Amt Veterinärwesen<br />

und Verbraucherschutz eine Stelle als<br />

Tierarzt (m/w/d)<br />

(EG 14 TVöD/VKA)<br />

zu besetzen. Die Stelle steht befristet bis einschl.<br />

08.10.2025 in Vollzeit zur Verfügung und ist<br />

teilzeitgeeignet.<br />

Sie entsprechen unserem Anforderungsprofil,<br />

wenn Sie über ein abgeschlossenes Studium<br />

(Diplom/FH bzw. Bachelor) der Veterinärmedizin<br />

und eine Approbation als Tierarzt (m/w/d)<br />

verfügen.<br />

Weitere Informationen und unser<br />

Online-Bewerbungsportal finden Sie<br />

unter www.landkreis-stade.de/jobs.<br />

Haben wir Ihr Interesse geweckt?<br />

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige<br />

Online-Bewerbung bis zum 27.12.20<strong>23</strong>.<br />

Bei der Stadt Cuxhaven sind zum nächstmöglichen<br />

Zeitpunkt bei der Berufsfeuerwehr - Rettungsdienst<br />

mehrere Stellen als<br />

Rettungssanitäter (m/w/d)<br />

(EG 4 TVöD-VKA bei entsprechender Qualifikation)<br />

Notfallsanitäter (m/w/d)<br />

(EG N TVöD-VKA bei entsprechender Qualifikation)<br />

in Vollzeit zu besetzen.<br />

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter<br />

www.cuxhaven.de/Stellenmarkt<br />

Zur Verstärkung unseres Schöpfwerks-Teams suchen wir einen<br />

Anlagenelektroniker (m/w/d)<br />

oder vergleichbare Qulifikation<br />

Wir erwarten:<br />

- abgeschlossene Berufsausbildung im Fachbereich Elektronik<br />

(idealerweise im o.g. Beruf oder vergleichbare Qualifikation<br />

und mit Ambitionen zur Weiterbildung)<br />

- gültige Fahrerlaubnis (B/BE, gerne auch C/CE)<br />

- Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Eigenständigkeit<br />

Wir bieten:<br />

Eine unbefristete Vollzeitanstellung in einem motivierten Team<br />

mit den im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen mit zusätzlicher<br />

Altersversorgung; die Entlohnung erfolgt in Anlehnung an<br />

den TV-V. Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie auf<br />

unserer Homepage unter www.wasser-otterndorf.de/Aktuelles/<br />

Stellenausschreibungen.<br />

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 18.12.20<strong>23</strong> per E-Mail<br />

an bewerbung@wasser-otterndorf.de oder per Post an<br />

Hadelner Deich- und Gewässerverband<br />

Der Geschäftsführer<br />

Raiffeisenstraße 10<br />

21762 Otterndorf<br />

Landkreis Stade<br />

Der Landrat<br />

21677 Stade<br />

www.landkreis-stade.de<br />

Neue Kollegen gesucht!<br />

Wir pflegen private Gärten und Wohnanlagen in Cuxhaven und Umgebung<br />

und brauchen für unser dynamisches Gärtner-Team noch Verstärkung!<br />

Gärtner (m/w/d) / Gartenhelfer (m/w/d)<br />

Aufgaben:<br />

- Gartenpflege<br />

- Baum- und Heckenschnitt<br />

- Winterdienst<br />

Du bringst mit:<br />

- Ausbildung oder Erfahrung im Garten-Landschaftsbau wünschenswert<br />

- Führerschein (mindestens Klasse B) wünschenswert<br />

- Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft<br />

- Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein<br />

- Freude an der Arbeit im Freien<br />

Tel.: 0 47 21/5 65 63 44<br />

Beim Landkreis Stade ist im Amt Soziales und<br />

Teilhabe eine Stelle als<br />

Sachbearbeitung (m/w/d)<br />

Systemadministration und<br />

Haushalt<br />

(EG 9a TVöD/VKA bzw. Bes.Gr. A 9 NBesG)<br />

zu besetzen. Die Stelle steht unbefristet in Vollzeit<br />

zur Verfügung und ist teilzeitgeeignet.<br />

Sie entsprechen unserem Anforderungsprofil,<br />

wenn Sie über<br />

• eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellter<br />

(m/w/d) oder<br />

• die Befähigung für das 2. Einstiegsamt der<br />

Laufbahngruppe 1, Fachrichtung „Allgemeine<br />

Dienste“, oder<br />

• die Angestelltenprüfung I (für Angestellte<br />

(m/w/d) im kommunalen Verwaltungs- und<br />

Kassendienst)<br />

verfügen.<br />

Weitere Informationen und unser<br />

Online-Bewerbungsportal finden Sie<br />

unter www.landkreis-stade.de/jobs.<br />

Haben wir Ihr Interesse geweckt?<br />

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige<br />

Online-Bewerbung bis zum 27.12.20<strong>23</strong>.<br />

Wir bieten:<br />

- familiäres Betriebsklima<br />

- gute Bezahlung<br />

- ganzjähriger und unbefristeter Arbeitsplatz<br />

- Fortbildungsmöglichkeiten<br />

- E-Bike-Leasing<br />

Bewirb Dich schriftlich oder per Mail!<br />

info@schmidt-hausundgarten.de<br />

Haus- & Garten-Service<br />

Martin Schmidt GmbH<br />

Repsoldstr. 5, 27472 Cuxhaven<br />

Beim Landkreis Rotenburg (Wümme) ist folgende Stelle zu besetzen:<br />

Abteilungsleitung „Lebensmittelüberwachung,<br />

Fleischhygiene“<br />

(A 15 NBesG bzw. EG 14 TVöD)<br />

für das Veterinäramt am Dienstort Rotenburg (Wümme).<br />

Die vollständige Ausschreibung erhalten Sie unter<br />

www.lk-row.de/stellenangebote.<br />

Bei Interesse reichen Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bitte<br />

bevorzugt online ein oder übersenden Sie diese an den<br />

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt:<br />

eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d)<br />

für das Gesundheitsamt, Fachgebiet Betreuungsstelle<br />

Entgeltgruppe 6 TVöD<br />

Landkreis Rotenburg (Wümme)<br />

Haupt- und Personalamt<br />

Postfach 14 40 · 27344 Rotenburg (Wümme)<br />

E-Mail: bewerbungen@lk-row.de<br />

eine/n Ingenieur/in (m/w/d)<br />

für das Amt Wasser- und Abfallwirtschaft, Fachgebiet<br />

Wasserwirtschaft, Entgeltgruppe 11 TVöD<br />

zwei Reinigungskräfte (m/w/d)<br />

Die Samtgemeinde Land Hadeln sucht für den Fachbereich 3 –<br />

„Planen-Bauen-Umwelt“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt<br />

eine Staatlich geprüfte Bautechnikerin /<br />

einen Staatlich geprüften Bautechniker (m/w/d) -<br />

Fachrichtung Tiefbau<br />

oder<br />

eine Bauhandwerksmeisterin / einen Bauhandwerksmeister<br />

(m/w/d) mit Tiefbauerfahrung<br />

Die Stelle ist unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Bei geeigneter<br />

Bewerbungslage kann die Stelle auch in Teilzeit besetzt werden.<br />

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen<br />

Dienst (TVöD-VKA) in der Entgeltgruppe 9 b.<br />

Neben den tariflichen Leistungen wie Jahressonderzahlung, leistungsorientierte<br />

Sonderzahlung, betriebliche Altersvorsorge, 30<br />

Tage Erholungsurlaub und die Überlassung eines Dienstfahrrads<br />

(E-Bike) im Rahmen einer Entgeltumwandlung, erwarten Sie bei<br />

uns familienfreundliche Arbeitszeiten (Gleitzeit) sowie die Möglichkeiten<br />

zum Home-Office, Fort- und Weiterbildungen, die Teilnahme<br />

am Firmenfitnessprogramm mit unserem Partner EGYM-Wellpass<br />

sowie ein aktives betriebliches Gesundheitsmanagement.<br />

Für die vollständige Stellenausschreibung scannen Sie bitte den<br />

QR-Code oder gehen Sie auf unsere Internetseite:<br />

www.samtgemeinde-land-hadeln.de /stellenangebote<br />

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den<br />

üblichen Unterlagen können Sie online über<br />

das Bewerbungsportal einreichen oder schriftlich<br />

an die Samtgemeinde Land Hadeln, Fachbereich<br />

1 - Zentrale Dienste -, Marktstraße 21,<br />

21762 Otterndorf richten. Bewerbungen per<br />

E-Mail sind ausgeschlossen.<br />

Die Bewerbungsfrist endet am 22. Dezember 20<strong>23</strong>.<br />

Nordeuropas größtes zusammenhängendes Obstanbaugebiet, geschützt von<br />

Deichen und durchzogen von Gräben, ist zu jeder Zeit eine Reise wert. Ob blühende<br />

Plantagen mit 20 Millionen Obstbäumen, kleine Dörfer mit prächtigen<br />

Fachwerkhäusern oder die Hansestädte Stade und Buxtehude mit ihrem maritimen<br />

Flair: Die Destination Altes Land am Elbstrom ist eine attraktive Urlaubsregion<br />

vor den Toren Hamburgs. Das Angebot für die rund eine Million Übernachtungs-<br />

und 8,4 Millionen Tagesgäste wird stetig ausgebaut.<br />

Dazu zählt auch die Weiterentwicklung der vielfältigen Moorlandschaften des<br />

Landkreises Stade. Moore sind von besonderer Bedeutung für den Klimaschutz,<br />

und ihr Schutz, ihre Erschließung und Verzahnung mit nachhaltigen Angeboten<br />

birgt besonderes Potenzial für sanften, umweltverträglichen Tourismus und<br />

Umweltbildung.<br />

Für die Betreuung und Umsetzung eines Förderprojektes EFRE/ESF+ innerhalb<br />

der Zukunftsregion Moorregion Elbe-Weser hat der Tourismusverband Landkreis<br />

Stade/Elbe e.V. als touristische Dachorganisation zum nächstmöglichen<br />

Zeitpunkt die Position eines<br />

Projektmanagers (m/w/d)<br />

Zukunftsregion Moorregion, 50%<br />

zu besetzen.<br />

Die ausführliche Stellenbeschreibung finden Sie unter<br />

https://www.urlaubsregion-altesland.de/service/<br />

tourismusverband/karriere/moorregion<br />

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum <strong>23</strong>. Dezember<br />

20<strong>23</strong> an Martina Wilkens, wilkens@tourismusverband-stade.de.<br />

Rückfragen zum Projekt beantwortet Ines Utecht unter Telefon 04142/88976-40,<br />

utecht@tourismusverband-stade.de.<br />

Tourismusverband Landkreis Stade/Elbe e.V.<br />

Kirchenstieg 30 | 21720 Grünendeich | www.urlaubsregion-altesland.de<br />

Die Stadt Cuxhaven sucht für die Abteilung<br />

6.1 - Bauleitplanung und Stadtentwicklung -<br />

zum nächstmöglichen Zeitpunkt<br />

1 x Stadtplaner Bes. Städtebaurecht (m/w/d)<br />

2 x Stadtentwicklungsplaner (m/w/d)<br />

(EG 11 bzw. 12 TVöD-VKA - bei entsprechender Qualifikation)<br />

Weitere Informationen erhalten Sie im Internet unter<br />

www.cuxhaven.de/Stellenmarkt<br />

Gesucht – Gefunden in den Kleinanzeigen<br />

für die Berufsbildenden Schulen Cadenberge<br />

Entgeltgruppe 2 TVöD<br />

eine/n Straßenwärter/in (m/w/d)<br />

für die Kreisstraßenmeisterei Dorum<br />

Entgeltgruppe 5 TVöD<br />

Landkreis Stade<br />

Der Landrat • 21677 Stade<br />

www.landkreis-stade.de<br />

Jetzt online bewerben!<br />

Nähere Informationen zu den einzelnen<br />

Stellen erhalten Sie auf unserer Homepage.<br />

Wir freuen uns auf Sie!<br />

www.landkreis-cuxhaven.de/stellenangebote<br />

Beim Landkreis Stade ist im Amt Abfall und<br />

Kreislaufwirtschaft eine Stelle als<br />

Sachbearbeitung (m/w/d)<br />

Rechnungswesen und<br />

Vergabe<br />

(EG 11 TVöD/VKA bzw. Bes.Gr. A 11 NBesG)<br />

zu besetzen. Die Stelle steht unbefristet in Vollzeit<br />

zur Verfügung und ist teilzeitgeeignet.<br />

Sie entsprechen unserem Anforderungsprofil,<br />

wenn Sie über ein abgeschlossenes Studium<br />

(Diplom/FH bzw. Bachelor) einer der folgenden<br />

Fachrichtungen verfügen:<br />

• Verwaltungsbetriebswirtschaft (Public Management),<br />

einhergehend mit der Befähigung für das<br />

1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2,<br />

Fachrichtung „Allgemeine Dienste“<br />

• Betriebswirtschaftslehre<br />

• Volkswirtschaftslehre<br />

• Wirtschaftsinformatik<br />

• Finanzmanagement<br />

Weitere Informationen und unser<br />

Online-Bewerbungsportal finden Sie<br />

unter www.landkreis-stade.de/jobs.<br />

Haben wir Ihr Interesse geweckt?<br />

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige<br />

Online-Bewerbung bis zum 27.12.20<strong>23</strong>.<br />

So manche Karriere begann im Stellenmarkt – warum nicht auch Ihre?


Marktplatz<br />

2.<br />

2<br />

Dezember<br />

KURIER<br />

20<strong>23</strong><br />

03. 12.<br />

15<br />

20<strong>23</strong><br />

MARKTPLATZ<br />

STELLENANGEBOTE<br />

Suche Massagekraft<br />

(m/w/d) 1x wö. für zu Hause.<br />

Kontakt unter NEZ-Z-9925<br />

Suche Hilfe<br />

in der Landwirtschaft<br />

m/w/d, Tel. 04773 / 7817<br />

od. Mobil 0171 / 9850084<br />

Mitarbeiter (m/w/d)<br />

auf 520,-¤-Basis<br />

für Hausmeistertätigkeiten<br />

in Cuxhaven gesucht, gerne<br />

auch Rentner/Frührentner.<br />

Kontaktaufnahme unter<br />

CN-Z-11631<br />

LEHRSTELLEN<br />

Ausbildungsgänge 2024 (m/w/d)<br />

Ausbildungsstart 01.08.2024<br />

Verwaltungsfachangestellte/r<br />

• Straßenwärter/in<br />

Fachinformatiker/in für Systemintegration<br />

Duale Studiengänge 2024 (m/w/d)<br />

Ausbildungsstart 01.08.2024<br />

• Verwaltungswissenschaft (B.A.)<br />

Ausbildungsstart 01.09.2024<br />

Bauingenieurwesen (B.Eng.)<br />

•<br />

•<br />

» Studienrichtung Wasserwirtschaft,<br />

Tiefbau oder Umweltingenieurwesen<br />

» Studienrichtung Gebäudetechnik<br />

» Studienrichtung verkehrstechnischen<br />

Infrastruktur (Straßenbau)<br />

Ausbildungsstart 01.10.2024<br />

• Soziale Arbeit (B.A.)<br />

Wir bieten:<br />

• Flexible Arbeitszeiten<br />

• Familienfreundlichkeit<br />

Jetzt online bewerben!<br />

Bewerbungsschluss ist der 15.01.2024. Bewerbungen nur über<br />

unsere Website möglich. Wir freuen uns auf Dich!<br />

www.landkreis-cuxhaven.de/ausbildung<br />

Wir<br />

suchen<br />

DICH<br />

©AdobeStock: rangizzz<br />

Abwechslungsreiche Aufgaben<br />

•<br />

Attraktive Ausbildungsvergütung<br />

STELLENGESUCHE<br />

Kraftfahrer 61 J.<br />

FS C, CE mit 95, Sattel- u. Anhängererfahrung,<br />

sucht neuen<br />

Wirkungskreis ab sofort. Kein<br />

Fernverkehr. Tel. 04771 /<br />

8899712 oder 0179 / 4729687<br />

Kurierfahrer bis 3,5 t.<br />

unfallfr., 60 J.; Schwerb. (60%),<br />

Rentner sucht neue Herausforderung<br />

b. 3 Std tägl. als Geringverdiener,<br />

Apotheke, Zahnarzt<br />

od. Arzt, Labor, Krankenhaus,<br />

Kindergarten od. ähnl. Eigener<br />

PKW / Suv / Renault Koleos<br />

vorh., n. KM Abr. einsetzb.<br />

E-Mail Cux-RS1963@mail.de<br />

oder Kontaktaufnahme unter<br />

CN-A-11628<br />

Wir suchen zum 1. August 2024 Nachwuchskräfte für:<br />

Die Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in für<br />

Systemintegration (m/w/d)<br />

Die Ausbildung zum/zur<br />

Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) mit der<br />

Fachrichtung Kommunalverwaltung<br />

Das Duale Studium zum Bachelor of Arts (m/w/d)<br />

mit der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung<br />

bzw. Verwaltungsbetriebswirtschaft<br />

VERANSTALTUNGEN<br />

I M M O - M A R K T P L A T Z<br />

ANKAUF<br />

Frau, 59 J. su. rollatorgerechte<br />

2-Zi.-ETW<br />

in Cuxhaven als Erstwohnsitz.<br />

Tel. 0421 / 6360820<br />

Eigentumswohnung ges.<br />

von privat, vermietet oder<br />

Leerstand, auch sanierungsbedürftig.<br />

Mobil 0171 / 4934666<br />

VERKAUF<br />

Doppelhaushälfte v. priv.<br />

Cuxhaven, Bj. 2000, verklinkert,<br />

Grdst. ca. 500 m² Garage,<br />

Gas-Hzg., Wfl. 145 m², gr. Balkon,<br />

EG: EBK, Wohnz. m. Kamin,<br />

Bad, OG: 3 Zi., Dusche, gr.<br />

ausgebauter, gefließter Keller,<br />

Energieausweis vorh. 275000,-¤<br />

VB. Tel. 04721 / 3<strong>48</strong>02<br />

Luftkurort Lamstedt<br />

Breslauer Str., solider Klinkerbau,<br />

vollständig unterkellert,<br />

mod. Totalrenovierung, wie<br />

Neubau, ca. 318 m² Nutzfl. auf<br />

3 Ebenen, 7 Zi. + 3 V'Bäder, ca.<br />

1000 m² Grdst., 2 Terr., Tiefgarage,<br />

nur 399000,- ¤. Unbedingt<br />

ansehen. Mobil 0162 / 3168757<br />

VERMIETUNGEN<br />

4-Zi.-Altbau-Whg.<br />

108 m², Lotsenviertel, kernsan.<br />

Altbau, 980,- ¤ kalt zum 1.2.24.<br />

Kontaktaufnahme<br />

CN-Z-11630<br />

unter<br />

Seniorenresidenz<br />

in Bad Bederkesa, Kührstedter<br />

Str. 3: 3-Zimmer-Wohnung, 67<br />

m², 1. OG links, Johanniter an 3<br />

Tagen die Woche vor Ort,<br />

barrierefrei, Fahrstuhl, großer<br />

Gemeinschaftsraum, Kaltmiete<br />

Euro 595,00, Nebenkosten Euro<br />

250,00, Grundvertrag bei<br />

Johanniter ist bei Einzug verpflichtend,<br />

(Einzelperson Euro<br />

100,00, Ehepaar Euro 142,80),<br />

Die Wohnung ist ab 01.01.2024<br />

verfügbar. Bei Interesse:<br />

Tel. 0176 / 83474698<br />

Kleine Anzeige – großer Erfolg<br />

BEKANNTSCHAFTEN<br />

Attraktiver Mann<br />

möchte eine liebevolle, attraktive<br />

Frau (+/- 60 J.) mit Wertschätzung,<br />

Lebensqualität, Reisen...<br />

verwöhnen und sich von<br />

ihr in einer dauerhaften Beziehung<br />

verwöhnen lassen. Ausführliche<br />

Kontaktaufnahme<br />

(vielleicht mit Foto) unter<br />

CN-Z-11626<br />

VERSCHIEDENES<br />

Suche Arbeit<br />

Gartenarbeiten aller Art,<br />

Malerarbeiten, Maurerarbeiten,<br />

Zaunbau, Kellersanierungsarbeiten,<br />

Pflasterarbeiten aller<br />

Art. Mobil 0176 / 29872663<br />

Suche Arbeit, rufen Sie<br />

noch heute an, Sie werden es<br />

nicht bereuen. Sämtliche Gartenpflege,<br />

Pflastern, Mauern,<br />

Malern, Sanierungsarbeiten<br />

aller Art sowie Haushaltsauflösung<br />

uvm. Tel. 0176 / 71908758<br />

K F Z<br />

ANKAUF<br />

Suche Pkw<br />

mit mindestens 3 Monate TÜV,<br />

auch Diesel, gern älter.<br />

Tel. 0176 / 43957750<br />

VERKAUF<br />

LANDWIRTSCHAFT<br />

Suche Hilfe<br />

in der Landwirtschaft, m/w/d.<br />

Tel. 04773 / 7817<br />

od. Mobil 0171 / 9850084<br />

Angehender Rentner (Schlosser)<br />

sucht<br />

Nebenbeschäftigung<br />

in der Landwirtschaft oder<br />

ähnliches (Wohnort 21789).<br />

Mobil 01520 / 2446185<br />

1000 Rundballen Wiesenheu<br />

2. Wahl, für 10,– ¤ pro Stück<br />

zur Einstreu zu verkaufen.<br />

3000 Rundballen Heusilage<br />

und Grassilage in Folie<br />

günstig zu verkaufen.<br />

Mobil 0170 / <strong>48</strong>42444<br />

Stroh in Quaderballen<br />

Luzerne und Grassamenheu,<br />

Pellets & Spelzen, Sägemehl &<br />

Sägespäne, Cordes-Grasberg<br />

Tel. 04208 / 8287111<br />

TIERMARKT<br />

Jg. Zwergw. Kaninchen<br />

abzugeben.<br />

Mobil 0151 / 40157582<br />

Für weitere Infos scanne den QR-Code, gehe auf<br />

unsere Instagram- oder Facebookseite oder besuche<br />

www.samtgemeinde-land-hadeln.de/stellenangebote.<br />

Bewerbungsschluss ist der 5. Januar 2024.<br />

Wir freuen uns auf dich!<br />

Suche Aufsitzmäher<br />

auch defekt. Tel. 0174 / 5144215<br />

Su. Lammfellmantel<br />

Gr. 44 - 46.<br />

Tel. 047<strong>23</strong> / 500667<br />

Kaufe alle Art von<br />

Münzen z. B. 5 DM, 10 DM,<br />

Reichsmark, gemischte Alben,<br />

Medaillen usw.. usw.. (Kaufe<br />

auch komplette Briefmarkensammlungen<br />

und Postkarten).<br />

Außerdem kaufe ich alles aus<br />

dem Militärbereich (Orden, Urkunden,<br />

Fotos,Uniformen, Helme<br />

usw. ... Tel.: 04721 / 5512270<br />

VERKAUF<br />

Wildfleisch vom Jäger<br />

aus freier Wildbahn, 1a, Wildschwein,<br />

Reh, Hirsch, zerlegt,<br />

auch Einzelbraten!<br />

Tel. 04722 / 2211<br />

Mobil 0175 / 141<strong>48</strong>83<br />

www.wild-auf-wild.de<br />

Eisenbahn und Zubehör<br />

und Modellautos zu verkaufen.<br />

Tel. 04751 / 4719<br />

ANKAUF<br />

VERKAUF<br />

Ofenfertiges, trockenes<br />

gemischtes Kaminholz<br />

zu verkaufen. Tel. 04755 / 535<br />

oder 04751 / 9142-0<br />

1 Satz Winterreifen<br />

auf Alufelgen zu verkaufen.<br />

<strong>23</strong>5/65 317, Preis Vhs.<br />

Tel. 04778 / 6205558<br />

Lego-Sammlung<br />

Technik, Sar Wars, Architecture,<br />

Creator zu verkaufen.<br />

Tel. 04721 / 33478<br />

Kleine Anzeige – großer Erfolg<br />

Schrankwand<br />

Kiefer massiv furnier, 2,25 m<br />

lang und 0,56 m tief, 350,- ¤ VB.<br />

Tel. 04721 / 62510


16<br />

Zum Schluss 2. Dezember 20<strong>23</strong><br />

Gospelkonzert in<br />

der Martinskirche<br />

CUXHAVEN re ∙ Der<br />

Cuxhavener Gospelchor<br />

„Faith, Hope and Love“<br />

eröffnet am heutigen<br />

Samstag, 2. Dezember, um<br />

18 Uhr (Einlass ab 17.30<br />

Uhr) die Konzertreihe<br />

der Adventsmusik in der<br />

Martinskirche. In dem<br />

Gotteshaus wollen die<br />

rund 30 Sänger ihre Zuhörer<br />

mit beswingten und<br />

bewegenden Melodien<br />

in die Adventszeit begleiten.<br />

Und natürlich gibt es<br />

wieder viel Gelegenheit,<br />

mitzusingen oder zu klatschen<br />

und sich vom Klang<br />

der Gospelmusik berühren<br />

zu lassen. Der Eintritt<br />

ist frei; am Ausgang sammelt<br />

der Chor Spenden,<br />

um Menschen in Notsituationen<br />

zu unterstützen.<br />

Einstimmung<br />

und Empfang<br />

OSTEN re ∙ „Macht hoch<br />

die Tür, die Tor macht<br />

weit!“: Die Kirchengemeinden<br />

Basbeck, Osten,<br />

Warstade und Hechthausen<br />

laden am ersten Advent,<br />

3. Dezember, um 11<br />

Uhr zu einem musikalischen<br />

Gottesdienst in die<br />

St. Petri-Kirche in Osten<br />

ein. Im Licht der ers ten<br />

Kerze, die am großen Adventskranz<br />

in der Kirche<br />

brennt, soll auf die Advents-<br />

und Weihnachtszeit<br />

eingestimmt und die Einweihung<br />

der St. Petri-Kirche<br />

vor 275 Jahren gefeiert<br />

werden. Musikalisch wird<br />

der Gottesdienst gestaltet<br />

vom Gemischten Chor<br />

Osten, dem Posaunenchor<br />

und Heidemarie Haak an<br />

der Orgel. Im Anschluss<br />

wird zu einem Empfang<br />

eingeladen.<br />

Sa<br />

HT: 1 Grad<br />

NT: -2 Grad<br />

Niederschlag:<br />

10%<br />

Das Wetter in Cuxhaven und umzu<br />

So<br />

HT: 1 Grad<br />

NT: -4 Grad<br />

Niederschlag:<br />

15%<br />

Mo<br />

HT: 0 Grad<br />

NT: -5 Grad<br />

Niederschlag:<br />

15%<br />

Hoch- und Niedrigwasser in Cuxhaven<br />

Sa. 02.12.20<strong>23</strong><br />

Mi. 06.12.20<strong>23</strong><br />

HW 03:45 NW 10:27 NW 00:25 HW 06:35<br />

HW 16:17 NW 22:<strong>23</strong> NW 13:14 HW 19:13<br />

So. 03.12.20<strong>23</strong><br />

Do. 07.12.20<strong>23</strong><br />

HW 04:<strong>23</strong> NW 11:00 NW 01:22 HW 07:31<br />

HW 16:56 NW 22:57 NW 14:15 HW 20:12<br />

Mo. 04.12.20<strong>23</strong> Fr. 08.11.20<strong>23</strong><br />

HW 05:03 NW 11:37 NW 02:29 HW 08:33<br />

HW 17:36 NW <strong>23</strong>:37 NW 15:20 HW 21:15<br />

Di. 05.12.20<strong>23</strong><br />

HW 05:45 NW 12:21 Alle Angaben ohne Gewähr,<br />

HW 18:21<br />

Daten rein rechnerisch ermittelt.<br />

Di<br />

HT: 0 Grad<br />

NT: -2 Grad<br />

Niederschlag:<br />

20%<br />

Weitere Orte<br />

Helgoland - 11 Min.<br />

Neuwerk - 31 Min.<br />

Westerland - 14 Min.<br />

Bremerhvn. + 12 Min.<br />

Spieka + <strong>23</strong> Min.<br />

Otterndorf + 30 Min.<br />

Brake + 102 Min.<br />

Hamburg + 331 Min.<br />

Mi<br />

HT: 2 Grad<br />

NT: -2 Grad<br />

Niederschlag:<br />

80%<br />

Do<br />

HT: 9 Grad<br />

NT: 2 Grad<br />

Niederschlag:<br />

80%<br />

Das Wetter wird diese Woche präsentiert von:<br />

• Elektro<br />

• Hausgeräte<br />

• Antennen<br />

• Kundendienst<br />

• Beratung<br />

• Verkauf<br />

Fr<br />

HT: 9 Grad<br />

NT: 6 Grad<br />

Niederschlag:<br />

40%<br />

• Kälte-, Klimaanlagen<br />

• Wärmepumpen<br />

• Elektro-Maschinen-Reparatur<br />

• Pumpenservice<br />

• Gewerbeküchen<br />

Tel. 04721/599 900<br />

Neue Industriestraße 24 27472 Cuxhaven<br />

Ihre<br />

ELBE WESER<br />

K U R I E R<br />

Die Wochenzeitung für die Region am Wochenende<br />

Pinnwand<br />

Handelskontor<br />

Fitschen KG<br />

Trapezbleche<br />

ab 12,95€/m² inkl. MwSt.<br />

Stegplatten<br />

Lichtplatten<br />

Alu Terrassendächer<br />

Doppelstabmatten<br />

Offenser Weg1,27404 Heeslingen<br />

direkt am Kreisel<br />

– 04281 95 40 512<br />

www.dachplatten24.de<br />

• Super Flammkuchen<br />

• Pizza • Burger • Snacks<br />

Jetzt auch Schnitzel<br />

Sonntags:<br />

Kaffee und leckere Torten!<br />

Mühlenstraße 2 • Geestland/Sievern<br />

0 47 43 / 3 22 87 68<br />

Mobil 0 174 - 183 69 60<br />

Di – Sa 17.00 – 22.00 Uhr<br />

Küche von 17.00 – 21.30 Uhr<br />

So 12.00 – 21.00 Uhr<br />

Küche von 12.00 – 20.30 Uhr<br />

Schulranzen Fachcenter Cuxland<br />

www.ranzentermine.de<br />

Ihre No. 1 für<br />

Schulranzen - Koffer - Rucksäcke<br />

B U C H H A N D L U N G<br />

BEEK<br />

Leher Landstraße 22<br />

27607 Geestland<br />

Tel.: 0 47 43 / 95 99 77<br />

Fax: 0 47 43 / 95 99 78<br />

E-Mail: buchbeek@nord-com.net<br />

www.buchhandlungbeek.de<br />

HEIKO KÖTER<br />

• Automobile •<br />

Transporter<br />

& LKW<br />

Vermietung<br />

mit Ladebordwand<br />

27574 Bremerhaven • Im Felde 13<br />

Tel.: (04 71) 30 35 55<br />

»Grünkohl satt«<br />

von November bis März<br />

All you can eat Grünkohl für 24,90€<br />

» Grünkohlsatt«<br />

von November bis März.<br />

All you can eat Grünkohl für 24,90 €<br />

Ideal für Familien, Freunde<br />

und Weihnachtsfeiern<br />

Cuxhavener Straße 32-34a|21762 Otterndorf<br />

Angebot: Frischer Grünkohl nach regionalem Rezept.<br />

Saftiger Kasselerbraten, köstliche Kohlwurst & Pinkelwurst,<br />

zart schmelzende Schweinebacke, Salz- &<br />

Bratkartoffeln. „all you can eat“ - Schlemmen Sie nach<br />

Herzenslust. Inklusive einen Kümmel aufs Haus.<br />

Ihr Team von „Bruckert‘s“ Reservierung erforderlich<br />

Cuxhavener Straße 32a - 34 | 21762 Otterndorf<br />

Telefon: 0162 - 31 63 840<br />

E-Mail: info@bruckerts-otterndorf.de<br />

Baugeschäft<br />

Adam Pigula<br />

Wir führen aus:<br />

• Badsanierung • Fliesenarbeiten<br />

• Renovierungsarbeiten • Um- und Ausbau<br />

Wir beraten Sie gerne.<br />

Grenzstraße 32 • 27472 Cuxhaven<br />

Telefon 0174 / 1 52 55 53 oder 0 47 21 / 39 58 39<br />

E-Mail: pigula@gmx.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!