28.12.2012 Aufrufe

Entwässerungssysteme - DWA

Entwässerungssysteme - DWA

Entwässerungssysteme - DWA

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Publikationsverzeichnis<br />

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V.<br />

www.dwa.de<br />

Regelwerk, Software, Bücher 2011


Impressum<br />

Wir bieten Qualität:<br />

Die <strong>DWA</strong> ist mit ihren Landesverbänden nach DIN EN ISO 9001:2008 (Qualitätsmanagement)<br />

und nach DGVM-Kriterien zertifi ziert.<br />

Herausgeber und Bestellannahme<br />

<strong>DWA</strong><br />

Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft,<br />

Abwasser und Abfall e.V.<br />

Theodor-Heuss-Allee 17 • 53773 Hennef, Deutschland<br />

Tel.: +49 2242 872-333 • Fax: +49 2242 872-100<br />

E-Mail: kundenzentrum@dwa.de<br />

Internet: www.dwa.de<br />

Auslieferung (keine Bestellung)<br />

HEROLD Auslieferung und Service GmbH<br />

Raiffeisenallee 10 • 82041 Oberhaching, Deutschland<br />

Tel.: +49 89 613871-0 • Fax: +49 89 613871-20<br />

E-Mail: herold@herold-va.de<br />

Internet: www.herold-va.de<br />

Redaktion<br />

<strong>DWA</strong>, Hennef<br />

Redaktionsschluss<br />

November 2010<br />

Titel und Satz<br />

<strong>DWA</strong>, Hennef<br />

Titelbild<br />

www.digitalstock.de, H. Brandt<br />

Druck<br />

Kunst- und Werbedruck, Bad Oeynhausen<br />

Gedruckt auf 100 % Recyclingpapier.<br />

© <strong>DWA</strong> 2011<br />

Die in diesem Publikationsverzeichnis angegebenen Preise gelten ab dem<br />

1. Januar 2011. Für den Versand werden pauschal EUR 3,95 (Ausland EUR 5,85)<br />

berechnet. Ausgenommen sind Bestellungen ab 50 Exemplare (Berechnung<br />

nach Aufwand). Preisänderungen, insbesondere bei Titeln unserer<br />

Kooperationspartner, und Irrtümer bleiben vorbehalten. Sämtliche Angaben<br />

entsprechen dem Stand vom November 2010.<br />

Für preisgebundene <strong>DWA</strong>-Produkte erhält der Buchhandel einen Wiederverkäuferrabatt.<br />

Für Produkte, die lediglich im Mitvertrieb angeboten werden<br />

sowie für preisreduzierte Restaufl agen können leider keine Rabatte<br />

gewährt werden.<br />

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (siehe Seite 92).<br />

Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns gemäß § 28 Bundesdatenschutzgesetz<br />

gespeichert und in automatisierten Verfahren bearbeitet.<br />

Wir verwenden sie für die Bestellabwicklung und für die Übermittlung von<br />

Produktangeboten der <strong>DWA</strong>/GFA. Der Nutzung Ihrer Daten zum Zweck der<br />

Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung können Sie jederzeit mit<br />

Wirkung für die Zukunft widersprechen.<br />

Die blauen Preise gelten für fördernde Mitglieder der <strong>DWA</strong>. Aus rechtlichen<br />

Gründen können nicht bei allen Publikationen Rabatte gewährt werden.<br />

Übersetzungen von <strong>DWA</strong>-Publikationen sind gekennzeichnet durch:<br />

AR = Arabisch<br />

CN = Chinesisch<br />

CZ = Tschechisch<br />

E = Spanisch<br />

F = Französisch<br />

GB = Englisch<br />

HU = Ungarisch<br />

PL = Polnisch<br />

RU = Russisch<br />

TR = Türkisch<br />

2 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Inhalt<br />

Ihre Ansprechpartner bei der <strong>DWA</strong> 4<br />

Kooperationspartner 5<br />

Kurzübersicht Publikationen 6<br />

Kurzübersicht digitale Produkte 12<br />

Abfall/Klärschlamm 14<br />

Bildung und Internationale Zusammenarbeit 18<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong> 22<br />

Gewässer und Boden 38<br />

Hydrologie und Wasserbewirtschaftung 46<br />

Industrieabwasser und anlagenbezogener Gewässerschutz 52<br />

Kommunale Abwasserbehandlung 58<br />

Recht 70<br />

Wasserbau und Wasserkraft 71<br />

Wirtschaft 75<br />

Themenübergreifende Veröffentlichungen 78<br />

Öffentlichkeitsarbeit 82<br />

Zeitschriften 86<br />

In Bearbeitung 88<br />

Abonnements, Sonderpreise 90<br />

Liefer- und Zahlungsbedingungen 92<br />

<strong>DWA</strong>-Mitgliedschaft 93<br />

Faxvorlage Bestellungen 96<br />

3


Ihre Ansprechpartner bei der <strong>DWA</strong><br />

Marianne Treppmacher<br />

Sekretariat, Fachpresseinformationen<br />

Tel.: 02242 872-128<br />

treppmacher@dwa.de<br />

Servicezeiten der <strong>DWA</strong><br />

Mario Grunke<br />

Digitale Produkte<br />

Tel.: 02242 872-231<br />

grunke@dwa.de<br />

Kundenzentrum<br />

Tel.: 02242 872-333 • Fax: 02242 872-100<br />

Mo.-Do. 8:00 - 16:30 Uhr<br />

Fr. 8:00 - 15:00 Uhr<br />

E-Mail: kundenzentrum@dwa.de<br />

Infostelle/Rechtsauskunft<br />

Tel.: 02242 872-132 • Fax: 02242 872-135<br />

Mo.-Fr. 9:00 - 12:00 Uhr<br />

E-Mail: infostelle@dwa.de<br />

Bettina Mayer<br />

Qualitätssicherung<br />

<strong>DWA</strong>-Regelwerk,<br />

Übersetzungen<br />

Tel.: 02242 872-133<br />

mayer@dwa.de<br />

Christiane Krieg<br />

Druckvorstufe<br />

Tel.: 02242 872-154<br />

krieg@dwa.de<br />

Peter Dummann<br />

Lektorat <strong>DWA</strong>-Themen,<br />

Publikationsverzeichnis,<br />

Lizenzen, Marketing<br />

Tel.: 02242 872-122<br />

dummann@dwa.de<br />

Andrea Irslinger<br />

Grafi k, Corporate<br />

Design, Prospekte/<br />

Werbematerialien<br />

Tel.: 02242 872-107<br />

irslinger@dwa.de<br />

Eva Geelen<br />

Lizenzen, Marketing,<br />

Software<br />

Tel.: 02242 872-243<br />

geelen@dwa.de<br />

Technisches Sicherheitsmanagement (TSM)<br />

Tel.: 02242 872-202 • Fax: 02242 872-135<br />

Mo.-Do. 9:00 - 15:30 Uhr<br />

Fr. 9:00 - 12:00 Uhr<br />

E-Mail: tsm@dwa.de<br />

Bildung<br />

Tel.: 02242 872-222 • Fax: 02242 872-135<br />

Mo.-Do. 9:00 - 16:30 Uhr<br />

Fr. 9:00 - 14:00 Uhr<br />

E-Mail: bildung@dwa.de<br />

Ingrid Esser<br />

Abteilungsleiterin,<br />

Marketing, Verträge,<br />

Kooperation mit<br />

Verlagen und Autoren<br />

Tel.: 02242 872-152<br />

esser@dwa.de<br />

4 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


Asis VOF<br />

Deventerweg 38 • 7203 AK Zutphen<br />

Niederlande<br />

Bauhaus-Universität Weimar<br />

Coudraystr. 7 • 99423 Weimar<br />

Beuth Verlag<br />

Burggrafenstr. 6 • 10787 Berlin<br />

W. Bertelsmann Verlag GmbH & Co. KG<br />

Postfach 10 06 33 • 33506 Bielefeld<br />

Deutscher Verein des Gas- und<br />

Wasserfaches e. V. (DVGW)<br />

– Technisch-wissenschaftlicher Verein<br />

Postfach 14 03 62 • 53058 Bonn<br />

Erftverband aqua tec GmbH<br />

Paffendorfer Weg 42 • 50126 Bergheim<br />

Wilhelm Ernst & Sohn<br />

Verlag für Architektur und technische<br />

Wissenschaften GmbH<br />

Bühringstr. 10 • 13086 Berlin<br />

FLL – Forschungsgesellschaft<br />

Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e. V.<br />

Colmantstr. 32 • 53115 Bonn<br />

Gero Fröse Software<br />

Werder 8 • 38100 Braunschweig<br />

Verlag des Forschungsinstituts für Wasser-<br />

und Abfallwirtschaft an der RWTH Aachen<br />

(FiW) e. V.<br />

Mies-van-der-Rohe-Straße 17 • 52056 Aachen<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

FGSV Verlag GmbH<br />

Wesselinger Str. 17 • 50999 Köln-Sürth<br />

Fraunhofer Informationszentrum Raum und<br />

Bau (IRB)<br />

Nobelstraße 12 • 70569 Stuttgart<br />

Gemeinnützige Fortbildungsgesellschaft<br />

für Wasserwirtschaft und Landschaftsentwicklung<br />

(GFG)<br />

Frauenlobplatz 2 • 55118 Mainz<br />

Germany Trade and Invest – Gesellschaft für<br />

Außenwirtschaft und Standortmarketing<br />

Agrippastr. 87–93 • 50676 Köln<br />

F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Raiffeisenallee 10 • 82041 Oberhaching/<br />

München<br />

Hydrologische Wissenschaften<br />

Fachgemeinschaft in der <strong>DWA</strong><br />

Leitung der Fachgemeinschaft<br />

Univ. Prof. Dr.-Ing. Heribert Nacken<br />

RWTH Aachen University<br />

Lehr- und Forschungsgebiet Ingenieurhydrologie<br />

Mies-van-der-Rohe-Straße 1 • 52074 Aachen<br />

IFS – Ingenieurgesellschaft für Stadthydrologie<br />

mbH<br />

Stiftsstr. 12 • 30159 Hannover<br />

Oldenbourg-Industrieverlag<br />

Rosenheimer Str. 145 • 81671 München<br />

Kooperationspartner<br />

proSystem Ingenieurbau GmbH<br />

Finkenweg 31 • 52379 Langerwehe<br />

Erich Schmidt Verlag GmbH & Co<br />

Genthiner Straße 30 G • 10785 Berlin-<br />

Tiergarten<br />

E. Schweizerbart’sche Verlagsbuchhandlung<br />

Johannesstr. 3A • 70176 Stuttgart<br />

E B<br />

Springer Verlag GmbH<br />

Tiergartenstrasse 17 • 69121 Heidelberg<br />

SYDRO Software GbR<br />

Am Schlangensee 12A • 64807 Dieburg<br />

Vieweg+Teubner Verlag<br />

Abraham-Lincoln-Str. 46<br />

65189 Wiesbaden<br />

Vulkan Verlag GmbH<br />

Huyssenallee 53-56 • 45128 Essen<br />

Wydawnictwo Seidel-Przywecki Sp z o. o.<br />

ul. Koszycka 8A • 01-446 Warszawa<br />

POLEN<br />

Seidel-Przywecki<br />

Heidestraße 9<br />

82194 Gröbenzell<br />

Pecher i Vassilev Konsult OOD<br />

Hubavka Str. 6/14 • 1111 Sofi a<br />

BULGARIEN<br />

HEROLD Auslieferung und Service GmbH<br />

Raiffeisenallee 10 • 82041 Oberhaching<br />

5


Kurzübersicht Publikationen<br />

<strong>DWA</strong>-Regelwerk<br />

Einheitliche technische Regeln leisten einen wesentlichen Beitrag zum<br />

wirksamen und wirtschaftlichen Schutz von Sachgütern und Umwelt<br />

sowie zur Qualitätssicherung in Technik, Wirtschaft, Wissenschaft und<br />

Verwaltung. Sie haben den technischen Erkenntnissen unter Berücksichtigung<br />

der Funktionssicherheit sowie sicherheitstechnischer,<br />

hygienischer, wirtschaftlicher und ökologischer Erfordernisse zu entsprechen.<br />

Die <strong>DWA</strong> erstellt für die Bereiche Wasserwirtschaft, Kulturbau,<br />

Bodenschutz, Abwasser- und Abfalltechnik einheitliche technische<br />

Regeln und gibt sie im <strong>DWA</strong>-Regelwerk heraus. Das Regelwerk enthält<br />

Aussagen zu Planung, Bau, Betrieb, Unterhaltung und Überprüfung<br />

von Anlagen sowie zur nachhaltigen Nutzung von Wasser und Boden.<br />

Es dient zugleich der Aus- und Weiterbildung.<br />

Informationen zu den Regelwerkabonnements sowie zum Regelwerkdownload<br />

fi nden Sie auf Seite 90.<br />

Arbeitsblätter<br />

Seite<br />

<strong>DWA</strong>-A 100 Integrale Siedlungsentwässerung 22<br />

ATV-A 106 Planung/Abwasserbehandlungsanlagen 22, 58<br />

<strong>DWA</strong>-A 110 Hydraulische Dimensionierung Abwasserleitungen<br />

und -kanäle 22<br />

<strong>DWA</strong>-A 111 Anlagen zur Abfl uss- und Wasserstandsbegrenzung<br />

in <strong>Entwässerungssysteme</strong>n Neu 22<br />

<strong>DWA</strong>-A 112 Hydraulische Dimensionierung von Sonderbauwerken 22<br />

<strong>DWA</strong>-A 116-1 Unterdruckentwässerungssysteme außerhalb von<br />

Gebäuden 22<br />

<strong>DWA</strong>-A 116-2 Druckentwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden 22<br />

<strong>DWA</strong>-A 117 Bemessung von Regenrückhalteräumen 22, 46<br />

<strong>DWA</strong>-A 118 Hydraulische Bemessung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n 22<br />

ATV-A 121 Starkregenauswertung 22, 46<br />

ATV-A 122 Bemessung, Bau und Betrieb von kleinen Kläranlagen 58<br />

<strong>DWA</strong>-A 125 Rohrvortrieb und verwandte Verfahren 22<br />

ATV-DVWK-A 127 Rohrstatik 22<br />

ATV-A 128 Regenentlastungen 22<br />

ATV-DVWK-A 131 Einstufi ge Belebungsanlagen 58<br />

<strong>DWA</strong>-A 133 Wertermittlung von Abwasseranlagen 75<br />

ATV-DVWK-A 134 Pumpwerke 22<br />

ATV-A 136 Niederschlagsregistrierung 23<br />

<strong>DWA</strong>-A 138 Versickerungsanlagen 23, 46<br />

<strong>DWA</strong>-A 139 Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen<br />

und -kanälen 23<br />

ATV-DVWK-A 142 Wassergewinnungsgebiete 23<br />

<strong>DWA</strong>-A 147 Kanalisation: Betriebsaufgaben und Häufi gkeiten 23<br />

ATV-DVWK-A 157 Bauwerke der Kanalisation 23<br />

ATV-A 161 Statische Berechnung von Vortriebsrohren 23<br />

<strong>DWA</strong>-A 161 (Entwurf) Statische Berechnung von Vortriebsrohren Neu 23<br />

ATV-A 166 Bauwerke Regenwasserbehandlung 23<br />

<strong>DWA</strong>-A 166 (Entwurf) Bauwerke der zentralen Regenwasserbehandlung<br />

und -rückhaltung Neu 23<br />

ATV-DVWK-A 198 Bemessungswerte für Abwasseranlagen 23, 58<br />

ATV-DVWK-A 199-1 Dienstanweisung Abwasseranlagen 23, 58<br />

<strong>DWA</strong>-A 199-1 (Entwurf) Dienstanweisung für das Personal von<br />

Abwasseranlagen Neu 24, 58<br />

<strong>DWA</strong>-A 199-2 Betriebsanweisung Kanalnetze/Regenwasserbehandlungsanlagen<br />

24, 58<br />

<strong>DWA</strong>-A 199-3 Betriebsanweisung Abwasserpumpanlagen 24, 58<br />

<strong>DWA</strong>-A 199-4 Betriebsanweisung Kläranlagen 24, 58<br />

ATV-A 200 Ländlicher Raum 24, 58<br />

<strong>DWA</strong>-A 201 Bemessung, Bau und Betrieb von Abwasserteichanlagen 58<br />

ATV-DVWK-A 202 Elimination von Phosphor aus Abwasser 58<br />

<strong>DWA</strong>-A 202 (Entwurf) Elimination von Phosphor aus Abwasser 58<br />

ATV-A 203 Abwasserfi ltration 58<br />

<strong>DWA</strong>-A 222 (Entwurf) Bemessung, Bau und Betrieb von kleinen Kläranlagen 59<br />

<strong>DWA</strong>-A 226 Abwasserbehandlung in kleinen Belebungsanlagen 59<br />

ATV-DVWK-A 251 Kondensate aus Brennwertkesseln 24, 59<br />

ATV-A 257 (siehe Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 201)<br />

<strong>DWA</strong>-A 262 Pfl anzenkläranlagen mit bepfl anzten Bodenfi ltern 59<br />

<strong>DWA</strong>-A 280 Fäkalschlammentsorgung 59<br />

ATV-DVWK-A 281 Bemessung Tropf- und Rotationstauchkörper 59<br />

<strong>DWA</strong>-A 400 Grundsätze für die Erarbeitung des <strong>DWA</strong>-Regelwerkes 70<br />

<strong>DWA</strong>-A 530 (Entwurf) Beobachteranleitung für Niederschlagsstationen 46<br />

<strong>DWA</strong>-A 704 Betriebsmethoden für die Abwasseranalytik 52, 59<br />

<strong>DWA</strong>-A 712 Abwasseranlagen in Industrie- und Gewerbebetrieben 52<br />

<strong>DWA</strong>-A 716-1 (Entwurf) Öl- und Chemikalienbindemittel<br />

– Teil 1: Allgemeine Anforderungen Neu 52<br />

<strong>DWA</strong>-A 716-9 (Entwurf) Teil 9: Anforderungen an „R“-Ölbindemittel Neu 52<br />

<strong>DWA</strong>-A 779 TRwS Allgemeine Technische Regelungen 52<br />

ATV-DVWK-A 780-1 TRwS Oberirdische Rohrleitungen/metallisch 52<br />

ATV-DVWK-A 780-2 TRwS Oberirdische Rohrleitungen/polymer 52<br />

ATV-DVWK-A 781 TRwS Tankstellen für Kraftfahrzeuge 52<br />

<strong>DWA</strong>-A 781-2 TRwS Betankung mit wässriger Harnstoffl ösung 52<br />

<strong>DWA</strong>-A 781-3 TRwS Mischungen aus Bioethanol und Ottokraftstoff 52<br />

<strong>DWA</strong>-A 782 TRwS Betankung von Schienenfahrzeugen 53<br />

<strong>DWA</strong>-A 783 TRwS Betankungsstellen für Wasserfahrzeuge 53<br />

<strong>DWA</strong>-A 784 TRwS Betankung von Luftfahrzeugen 53<br />

<strong>DWA</strong>-A 785 TRwS Bestimmung des Rückhaltevermögens R1 53<br />

<strong>DWA</strong>-A 786 TRwS Ausführung von Dichtfl ächen 53<br />

<strong>DWA</strong>-A 787 TRwS Abwasseranlagen als Auffangvorrichtungen 53<br />

<strong>DWA</strong>-A 788 TRwS Flachbodentanks aus metallischen Werkstoffen 53<br />

<strong>DWA</strong>-A 789 TRwS Bestehende unterirdische Rohrleitungen Neu 53<br />

<strong>DWA</strong>-A 790 TRwS Bestehende einwandige unterirdische Behälter Neu 53<br />

<strong>DWA</strong>-A 791 (Entwurf) TRwS Heizölverbraucheranlagen 53<br />

<strong>DWA</strong>-A 904 Richtlinien für den ländlichen Wegebau 38<br />

<strong>DWA</strong>-A 908 (Entwurf) Eignungsprüfung von Grundwassermessstellen Neu 38<br />

<strong>DWA</strong>-A 909 (Entwurf) Grundsätze der Grundwasserprobennahme Neu 38<br />

Merkblätter<br />

6 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Seite<br />

<strong>DWA</strong>-M 103 Hochwasservorsorge für Abwasseranlagen 24, 59<br />

<strong>DWA</strong>-M 114 Energie aus Abwasser – Wärme- und Lageenergie 24, 59<br />

<strong>DWA</strong>-M 115-1 Rechtsgrundlagen 24, 59<br />

<strong>DWA</strong>-M 115-2 Anforderungen 24, 59<br />

ATV-DVWK-M 115-3 Praxis der Indirekteinleiterüberwachung 24, 59<br />

ATV-M 127-1 Rohrstatik (Deponiesickerwasserleitungen) 24<br />

ATV-M 127-2 Rohrstatik (Lining- u. Montageverfahren) 24<br />

ATV-DVWK-M 143-1 Sanierung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n, Grundlagen 24<br />

ATV-M 143-2 (zurückgezogen, siehe <strong>DWA</strong>-M 149-5)<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-3 Schlauchliningverfahren für Abwasserleitungen<br />

und -kanäle 24<br />

ATV-DVWK-M 143-4 Montageverfahren für begehbare Abwasserleitungen 24<br />

ATV-M 143-5 (zurückgezogen, siehe Entwurf <strong>DWA</strong>-M 144-3)<br />

ATV-M 143-6 Dichtheitsprüfungen 24<br />

ATV-DVWK-M 143-7 Reparatur durch Kurzliner und Innenmanschetten 24<br />

ATV-DVWK-M 143-8 Injektionsverfahren zur Abdichtung 25<br />

ATV-DVWK-M 143-9 Renovierung durch Wickelrohrverfahren 25<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-10 Noppenschlauchverfahren 25<br />

ATV-DVWK-M 143-11 Renovierung mit vorgefertigten Rohren (Close-Fit-Lining) 25<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-12 Renovierung mit vorgefertigten Rohren – Einzelrohrverfahren<br />

25<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-14 Sanierungsstrategien 25<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-15 Erneuerung durch Berstverfahren 25<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-16 Reparatur durch Roboterverfahren 25<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-17 Beschichtung mit zementgebundenen mineralischen<br />

Mörteln 25<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-20 Prüfung und Beurteilung von Sanierungsverfahren 25<br />

<strong>DWA</strong>-M 144-3 (Entwurf) ZTV für vor Ort härtendes Schlauchlining Neu 25<br />

ATV-DVWK-M 145 Kanalinformationssysteme 25<br />

ATV-DVWK-M 146 Wassergewinnungsgebiete, Hinweise und Beispiele 25<br />

ATV-M 149 (zurückgezogen, siehe <strong>DWA</strong>-M 149-3)


<strong>DWA</strong>-M 149-2 Kodiersystem für die optische Inspektion 25<br />

<strong>DWA</strong>-M 149-3 Zustandsklassifi zierung und -bewertung 25<br />

<strong>DWA</strong>-M 149-4 Detektion von Lagerungsdefekten und Hohlräumen 25<br />

<strong>DWA</strong>-M 149-5 Optische Inspektion Neu 26<br />

<strong>DWA</strong>-M 150 Datenaustauschformat für die Zustandserfassung Neu 26<br />

<strong>DWA</strong>-M 152 Umsteigekatalog ATV-M 143-2 zu DIN EN 13508-2<br />

in Verbindung mit <strong>DWA</strong>-M 149-2 26<br />

<strong>DWA</strong>-M 153 Umgang mit Regenwasser 26<br />

ATV-DVWK-M 154 Geruchsemissionen aus <strong>Entwässerungssysteme</strong>n 26<br />

<strong>DWA</strong>-M 158 Bauwerke der Kanalisation – Beispiele 26<br />

<strong>DWA</strong>-M 159 Materialauswahl für Abwasserleitungen und -kanäle 26<br />

ATV-DVWK-M 160 Fräs- und Pfl ugverfahren 26<br />

ATV-DVWK-M 165 Niederschlag-Abfl uss-Berechnungen 26<br />

<strong>DWA</strong>-M 167-1 Rechtliche und technische Bestimmungen 26<br />

<strong>DWA</strong>-M 167-2 Abscheideranlagen für Leichtfl üssigkeiten 26<br />

<strong>DWA</strong>-M 167-3 Abscheideranlagen für Fette und Abscheideranlagen<br />

für Stärke 26<br />

<strong>DWA</strong>-M 167-4 Abscheideranlagen für Amalgam 26<br />

<strong>DWA</strong>-M 167-5 Rückstausicherung und Leichtfl üssigkeitssperren 27<br />

<strong>DWA</strong>-M 168 Korrosion v. Abwasseranlagen – Abwasserableitung Neu 27<br />

<strong>DWA</strong>-M 174 Kanalisation: Personal-/Fahrzeug-/Gerätebedarf 27<br />

ATV-DVWK-M 176 Bauwerke der zentralen Regenwasserbehandlung 27<br />

ATV-DVWK-M 177 Regenentlastungsanlagen in Mischwasserkanälen 27<br />

<strong>DWA</strong>-M 178 Retentionsbodenfi lter zur Regenwasserbehandlung 27<br />

<strong>DWA</strong>-M 180 Planung der Abfl usssteuerung in Kanalnetzen 27<br />

<strong>DWA</strong>-M 182 (Entwurf) Fremdwasser in <strong>Entwässerungssysteme</strong>n Neu 27<br />

<strong>DWA</strong>-M 190 Grundstücksentwässerungen 27<br />

ATV-DVWK-M 197 Ausschreibung von Kanalreinigungsleistungen 27<br />

ATV-M 204 Emissionsminderungstechnik bei Kläranlagen<br />

– Gerüche, Aerosole 59<br />

ATV-M 205 Desinfektion von biologisch gereinigtem Abwasser 59<br />

ATV-DVWK-M 206 Automatisierung der chemischen P-Elimination 59<br />

<strong>DWA</strong>-M 207 Informations-/Kommunikationsnetzwerke für<br />

die Abwassertechnik<br />

27, 59<br />

<strong>DWA</strong>-M 209 Messung der Sauerstoffzufuhr in Belebungsanlagen 59<br />

<strong>DWA</strong>-M 210 Belebungsanlagen mit Aufstaubetrieb (SBR) 59<br />

<strong>DWA</strong>-M 211 Schutz und Instandsetzung von Betonbauwerken<br />

in Kläranlagen 59<br />

<strong>DWA</strong>-M 212 Technische Ausrüstung von Faulgasanlagen<br />

auf Kläranlagen<br />

14, 60<br />

<strong>DWA</strong>-M 213-1 Elektrotechnik – Teil 1: Allgemeine Planungsund<br />

Baugrundlagen 60<br />

<strong>DWA</strong>-M 221 (Entwurf) Kleinkläranlagen mit aerober biol. Reinigungsstufe Neu 60<br />

ATV-M 250 Sauerstoffanreicherung von Oberfl ächengewässern 39, 60<br />

ATV-M 252 Stromlieferungsverträge 60<br />

ATV-DVWK-M 253 Automatisierungs- und Leittechnik 60<br />

ATV-DVWK-M 256-1 Allgemeine Anforderungen 60<br />

ATV-DVWK-M 256-2 Sauerstoffmesseinrichtungen 60<br />

ATV-DVWK-M 256-3 Leitfähigkeitsmesseinrichtungen 60<br />

ATV-DVWK-M 256-4 Messung des pH-Wertes und des Redox-Potentials 60<br />

ATV-DVWK-M 256-5 Bestimmung des Trockensubstanzgehaltes 60<br />

ATV-DVWK-M 256-6 Messen und Überwachung von Füllständen 60<br />

ATV-DVWK-M 256-7 Messung der Trübung 60<br />

ATV-DVWK-M 260 Betriebsdaten von Abwasseranlagen 60<br />

ATV-DVWK-M 263 Korrosionsschutz von Stahlteilen 60<br />

ATV-DVWK-M 264 Messung des Durchfl usses von Biogas 60<br />

ATV-DVWK-M 265 Sauerstoffzufuhr/Belebungsverfahren 60<br />

ATV-M 266 Trockensubstanzgehalt/Belebungsverfahren 61<br />

ATV-M 267 Radioaktivität in Abwasser und Klärschlamm 61<br />

<strong>DWA</strong>-M 268 Steuerung und Regelung der Stickstoffelimination 61<br />

<strong>DWA</strong>-M 269 Prozessmessgeräte für N, P und C 61<br />

ATV-M 270 Chemietoiletten 61<br />

ATV-M 271 Personalbedarf 61<br />

<strong>DWA</strong>-M 273 Rückständen aus Anlagen der Wasseraufbereitung 14, 27, 61<br />

ATV-M 274 Einsatz organischer Polymere in der Abwasserreinigung 61<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Kurzübersicht Publikationen<br />

ATV-DVWK-M 275 Rohrleitungen auf Kläranlagen 61<br />

<strong>DWA</strong>-M 299 Einsatz von Brennstoffzellen auf Kläranlagen 14<br />

<strong>DWA</strong>-M 303 (Entwurf) Kleines Flächenrecycling 14<br />

ATV-DVWK-M 355 Rückstände aus der Reinigung von Roherdöltanks 14<br />

<strong>DWA</strong>-M 356 Reinigung von Mitteldestillat- u. Ottokraftstofftanks Neu 14<br />

ATV-DVWK-M 358 Schlämme aus Zink- und Eisenphosphatieranlagen 14<br />

<strong>DWA</strong>-M 358 (Entwurf) Metalloberfl ächenbehandlung durch<br />

14<br />

Konversionsverfahren Neu<br />

<strong>DWA</strong>-M 361 (Entwurf) Aufbereitung von Biogas Neu 14<br />

<strong>DWA</strong>-M 362-1 Umgang mit Baggergut – Teil 1: Handlungsempfehlungen 15, 39<br />

ATV-DVWK-M 362-2 Umgang mit Baggergut, Fallbeispiele 15, 39<br />

ATV-M 362-3 Baggergut, Mindestuntersuchungsprogramm 15, 39<br />

<strong>DWA</strong>-M 363 Herkunft, Aufbereitung, Verwertung von Biogasen Neu 15<br />

ATV-DVWK-M 364 Schlämme aus der Papierherstellung 15<br />

ATV-M 365 Hygiene bei biologischer Abfallbehandlung 15<br />

ATV-DVWK-M 366 Maschinelle Schlammentwässerung 15<br />

ATV-DVWK-M 368 Biologische Stabilisierung von Klärschlamm 15<br />

ATV-DVWK-M 369 Infrastrukturabfälle 15<br />

ATV-DVWK-M 370 Abwasser/Abfälle aus der Fassadenreinigung 15<br />

<strong>DWA</strong>-M 370 (Entwurf) Abwasser/Abfälle aus der Fassadenreinigung<br />

und Entschichtung Neu 15<br />

ATV-DVWK-M 372 Rahmenbedingungen für die Vergärung biogener Abfälle 15<br />

ATV-DVWK-M 374 Abwässer/Abfälle aus der Glas- u. Mineralfaserindustrie 15, 544<br />

<strong>DWA</strong>-M 376 Sicherheitsregeln für Biogasbehälter 15<br />

<strong>DWA</strong>-M 378 Umgang mit Straßenkehricht 15<br />

ATV-DVWK-M 379 Klärschlammtrocknung 16<br />

<strong>DWA</strong>-M 380 Co-Vergärung in kommunalen Klärschlammfaulbehältern 16<br />

<strong>DWA</strong>-M 381 Eindickung von Klärschlamm 16<br />

<strong>DWA</strong>-M 383 Kennwerte der Klärschlammentwässerung 16<br />

ATV-DVWK-M 502 Berechnungsverfahren für Staudämme 71<br />

ATV-DVWK-M 503 Ertüchtigung von Sedimentationsbecken 71<br />

ATV-DVWK-M 504 Verdunstung in Bezug zu Landnutzung, Bewuchs<br />

und Boden 39, 46<br />

<strong>DWA</strong>-M 506 Injektionen in Wasserbauwerken aus Massenbeton 71<br />

<strong>DWA</strong>-M 507 (Entwurf) Deiche an Fließgewässern 71<br />

<strong>DWA</strong>-M 509 (Entwurf) Fischaufstiegsanlagen und fi schpassierbare<br />

Bauwerke Neu 71<br />

<strong>DWA</strong>-M 512-1 (Entwurf) Dichtungssysteme im Wasserbau<br />

Teil 1: Erdbauwerke Neu 71<br />

<strong>DWA</strong>-M 514 (Entwurf) Bauwerksüberwachung an Talsperren 71<br />

<strong>DWA</strong>-M 551 Audit „Hochwasser – wie gut sind wir vorbereitet“ Neu 46<br />

ATV-M 602 (zurückgezogen, Neubearbeitung in Vorbereitung)<br />

<strong>DWA</strong>-M 603 Freizeit und Erholung an Fließgewässern 39<br />

ATV-DVWK-M 604 Messeinrichtungen an Quellen 39<br />

<strong>DWA</strong>-M 605 Wirkung, Bemessung und Betrieb von Vorsperren 39<br />

<strong>DWA</strong>-M 606 Grundlagen und Maßnahmen der Seentherapie 39<br />

<strong>DWA</strong>-M 607 Altgewässer – Ökologie, Sanierung und Neuanlage Neu 39<br />

<strong>DWA</strong>-M 609-1 Entwicklung urbaner Fließgewässer 39<br />

<strong>DWA</strong>-M 610 Neue Wege der Gewässerunterhaltung Neu 39<br />

ATV-M 702 Abfälle und Abwässer aus landwirtschaftlichen<br />

Betrieben 16, 41, 54<br />

<strong>DWA</strong>-M 703 Abwasser aus der Herstellung von Druckformen 54<br />

ATV-DVWK-M 706-1 Blatt 1: Abwasser bei der Wasseraufbereitung 54<br />

ATV-M 706-2 Blatt 2: Abwasser beim Betrieb von Kühlsystemen 54<br />

ATV-DVWK-M 706-3 Teil 3: Abwasser bei der Dampferzeugung 54<br />

<strong>DWA</strong>-M 706-4 Teil 4: Abwasser bei der Wäsche von Rauchgasen Neu 54<br />

ATV-M 707 Abwässer aus der Transportbehälterinnenreinigung 54<br />

ATV-M 708 Abwässer bei der Milchverarbeitung 54<br />

ATV-M 709 Abwasser aus gentechnischen Produktionsanlagen 54<br />

<strong>DWA</strong>-M 710 Abwasser aus der Verarbeitung tierischer Nebenprodukte 54<br />

ATV-DVWK-M 711 Abwässer aus der Nichteisen-Metallerzeugung 54<br />

<strong>DWA</strong>-M 713 Abwasser aus der Zuckerindustrie 54<br />

<strong>DWA</strong>-M 715 Ölbeseitigung auf Verkehrsfl ächen 54<br />

<strong>DWA</strong>-M 732 Abwasser aus Brauereien Neu 54<br />

ATV-M 751 Abwasser der Sauerkrautfabriken 55<br />

7


Kurzübersicht Publikationen<br />

<strong>DWA</strong>-M 753 Abwasser aus der Kartoffelverarbeitung 55<br />

ATV-M 755 Ermittlung des Wirkungsgrades von Kläranlagen 55<br />

ATV-M 756 (zurückgezogen)<br />

ATV-M 757 Abwasser der Mineralfarbenindustrie 55<br />

ATV-DVWK-M 765-1 Metallverarbeitung: Grundlagen 55<br />

ATV-DVWK-M 765-4 Anodisieren 55<br />

ATV-DVWK-M 765-5 Mechanische Bearbeitung 55<br />

ATV-M 765-6 Feuerverzinken 55<br />

ATV-M 766 Getränkeindustrie 55<br />

ATV-M 767 Abwasser aus Fleischverarbeitung 55<br />

ATV-DVWK-M 768 Abwasser der Fischverarbeitung 55<br />

ATV-DVWK-M 769 Abwasser bei der Verarbeitung von fotografi schem<br />

Material 55<br />

ATV-M 770 Reststoffe/Fleischverarbeitung 55<br />

ATV-M 771 Abwasser aus der Fahrzeuginstandhaltung 55<br />

ATV-M 772 Abwässer aus Brennereien 55<br />

ATV-M 773 Abwasser aus der Weinbereitung 55<br />

ATV-DVWK-M 774 Abwasser aus lederherstellenden Betrieben 55<br />

<strong>DWA</strong>-M 775 Abwässer aus Krankenhäusern und anderen<br />

medizinischen Einrichtungen Neu 55<br />

ATV-DVWK-M 776 Abwasser der Stärke-Industrie 55<br />

ATV-DVWK-M 778 Abwasser aus Hefefabriken und Melassebrennereien 55<br />

<strong>DWA</strong>-M 801 Integriertes Qualitäts- und Umweltmanagementsystem 75<br />

ATV-DVWK-M 802 Funktionalausschreibung 75<br />

<strong>DWA</strong>-M 803 Kostenstrukturen in der Abwassertechnik 75<br />

<strong>DWA</strong>-M 804 Wirtschaftlichkeit von Abwasser- u. Abfallentsorgungsanlagen<br />

16, 75<br />

<strong>DWA</strong>-M 805 (Entwurf) Technische Leistungsfähigkeit von Bauunternehmen Neu 75<br />

ATV-DVWK-M 807 Abgrenzung Herstellungskosten – Erhaltungsaufwand 75<br />

<strong>DWA</strong>-M 808 Handreichungen zur Ausschreibung und Wertung<br />

von Angeboten 75<br />

ATV-DVWK-M 901 Methoden für eine nachhaltige Bodenbewirtschaftung 40<br />

ATV-DVWK-M 902 Dränfi lter aus Kokosfasern für gütegesicherte Dränrohre 40<br />

<strong>DWA</strong>-M 905 (Entwurf) In situ-Erfassung von Bodenlösung 40<br />

<strong>DWA</strong>-M 907 Erzeugung von Biomasse für die Biogasgewinnung Neu 40<br />

<strong>DWA</strong>-M 910 (Entwurf) Berücksichtigung der Bodenerosion bei der<br />

Maßnahmenplanung nach EG-WRRL Neu 40<br />

<strong>DWA</strong>-M 1000 Qualifi kation/Organisation von Betreibern von<br />

Abwasseranlagen 75<br />

<strong>DWA</strong>-M 1001 Qualifi kation und Organisation von Gewässerunterhaltungspfl<br />

ichtigen Neu 40, 75<br />

<strong>DWA</strong>-M 1100 Benchmarking Wasserversorgung/Abwasserbeseitigung 75<br />

ATV-Hinweise Seite<br />

ATV-H 144 Dienstanweisung Niederschlagsbeobachtung<br />

(= DVWK-R 126) 47<br />

ATV-H 162 Baumstandorte 28<br />

ATV-H 353 Gemeinsame Verwertung von Gülle und Klärschlamm 16<br />

ATV-H 356 (zurückgezogen)<br />

ATV-H 357 (zurückgezogen)<br />

ATV-H 359 Vermessung Deponie 16<br />

ATV-H 360 Schwefelsäureschlamm 16<br />

ATV-H 706 Blatt 4 (zurückgezogen)<br />

ATV-H 752 (zurückgezogen)<br />

ATV-H 760 (zurückgezogen)<br />

DVWK-Regeln Seite<br />

DVWK-R 108 Gestaltung von Baggerseen 38<br />

DVWK-R 121 Niedrigwasseranalyse – Teil II 46<br />

DVWK-R 122 Stoffdeposition in Waldökosysteme 38, 46<br />

DVWK-R 125 Schwebstoffmessungen 38<br />

DVWK-R 126 Beobachteranweisung Niederschlag (= ATV-H 144) 46<br />

DVWK-R 127 Geschiebemessungen 38, 71<br />

DVWK-R 129 Feldansprache von Böden 38<br />

DVWK-R 136 Wasser- und Lufthaushalt von Böden 38<br />

DVWK-Merkblätter Seite<br />

DVWK-M 210 Flussdeiche 71<br />

DVWK-M 211 Interzeptionsverlust 46<br />

DVWK-M 215 Dichtungselemente im Wasserbau 71<br />

DVWK-M 216 (n - 1)-Bedingung an Wehren 72<br />

DVWK-M 217 Bodenwasserproben/Saugkerzenmethode 40<br />

DVWK-M 218 Biochemischer Sauerstoffbedarf 40<br />

DVWK-M 220 Hydraulische Berechnung von Fließgewässern 72<br />

DVWK-M 221 Anwendung von Geotextilien im Wasserbau 72<br />

DVWK-M 222 Standsicherheit von Stauanlagen 72<br />

DVWK-M 223 Asphaltdichtungen für Talsperren und Speicherbecken 72<br />

DVWK-M 224 Maschinelle Gewässerunterhaltung 40<br />

DVWK-M 226 Landschaftsökologie bei Flussdeichen 40, 72<br />

DVWK-M 227 Gewässergüteparameter – Teil I 40<br />

DVWK-M 228 Gewässergüteparameter – Teil II und III 41<br />

DVWK-M 229 Ermittlung der Stoffdeposition 41, 46<br />

DVWK-M 230 Betrieb von Niederschlagsstationen 46<br />

DVWK-M 231 Sicherheitsbericht Talsperren 72<br />

DVWK-M 233 Freizeitnutzung an Seen 41<br />

DVWK-M 234 Mechanische Belastbarkeit von Böden 41<br />

DVWK-M 235 Veränderung bodenphysikalischer Kennwerte 41<br />

DVWK-M 237 Deponieabdichtungen in Asphaltbauweise 72<br />

DVWK-M 238 Ermittlung der Verdunstung 41, 46<br />

DVWK-M 239 Bodenerosion durch Wasser 41, 46<br />

DVWK-M 240 (zurückgezogen, siehe <strong>DWA</strong>-M 611 in Planung)<br />

DVWK-M 241 Modernisierung von Wehren 72<br />

DVWK-M 242 Berechnungsverfahren/Gewichtsstaumauern 72<br />

DVWK-M 243 Schadstoffbelastung des Sickerwassers 41<br />

DVWK-M 244 Uferstreifen an Fließgewässern 41<br />

DVWK-M 245 Probenahme/Grundwassermessstellen 41<br />

DVWK-M 246 Freibordbemessung an Stauanlagen 72<br />

DVWK-M 247 Bisam, Biber, Nutria 41<br />

DVWK-M 248 Feuchtgebiete 41<br />

DVWK-M 249 Verschlüsse im Stahlwasserbau 72<br />

DVWK-M 250 Naturnahe Entwicklung von Seen 41<br />

DVWK-M 251 Analyse von Hochwasserabfl üssen 46, 72<br />

DVWK-M 252 Wasserläufe in urbanen Gebieten 41<br />

Regelwerkskommentare<br />

8 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Seite<br />

In den Kommentaren zum <strong>DWA</strong>-Regelwerk werden dem Anwender Erläuterungen<br />

und zusätzliche Hintergrundinformationen gegeben. In den Ausgaben dieser Reihe<br />

sollen die vielen Ideen, Anregungen und Gedanken, die im Rahmen der Bearbeitung<br />

innerhalb der Arbeitsgruppen und Ausschüsse aufgekommen sind, festgehalten<br />

werden. Außerdem wird auf Handlungsspielräume bzw. Alternativen zu Standardlösungen<br />

hingewiesen. Die jeweils zugrunde liegenden Arbeits- und Merkblätter<br />

werden im Originaltext mit abgedruckt.<br />

Kommentar zu den Merkblättern <strong>DWA</strong>-M 115, Teile 1 bis 3<br />

Indirekteinleitung nicht häuslichen Abwassers 30<br />

Kommentar zum Arbeitsblatt ATV-A 118<br />

Hydraulische Berechnung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n 30<br />

Kommentar zum Arbeitsblatt ATV-DVWK-A 131 und Merkblatt ATV-M 210<br />

Bemmesung von Belebungs und SBR-Anlagen 63<br />

Kommentar zum Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 138<br />

Planung, Bau und Betrieb von Anlagen zur Versickerung<br />

von Niederschlagswasser 30<br />

Kommentar zu den Merkblättern ATV-M 143 Teil 2 und ATV-M 149<br />

Feststellung und Beurteilung des Zustandes von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n 30<br />

Kommentar zum Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 143 Teil 14<br />

Sanierungsstrategien 30<br />

Kommentar zu den Arbeitsblättern <strong>DWA</strong>-A 262 und <strong>DWA</strong>-A 201<br />

Naturnahe Abwasserbehandlung in Pfl anzenkläranlagen und<br />

Teichkläranlagen 63<br />

Kommentar zum Arbeitsblatt ATV-A 301, Merkblatt ATV-DVWK-M 366<br />

und zugehörigen Arbeitsberichten<br />

Elemente der Klärschlammbehandlung 17


Kommentar zum Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 400 Neu<br />

Grundsätze für die Erarbeitung des <strong>DWA</strong>-Regelwerkes 70<br />

Kommentar zu den Merkblättern ATV-M 704 und ATV-DVWK-M 704 Teil 2<br />

Qualitätssicherung der Betriebsanalytik 56<br />

Kommentar zum Arbeitsblatt ATV-DVWK-A 780 Teile 1 und 2<br />

Oberirdische Rohrleitungen 56<br />

Kommentar zum Arbeitsblatt ATV-DVWK-A 781 (TRwS 781)<br />

Tankstellen für Kraftfahrzeuge<br />

56<br />

Themen<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Seite<br />

In den <strong>DWA</strong>-Themen veröffentlichen die Fachgremien grundlegende Arbeitsergebnisse,<br />

deren Inhalt von langfristiger Bedeutung ist. Erläuternde Abhandlungen<br />

über die Grundlagen zum <strong>DWA</strong>-Regelwerk, zusammenfassende Berichte und richtungsweisende<br />

Trends in Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall werden ebenso<br />

in dieser Reihe publiziert wie technische Spezifi kationen, die der Fachwelt schnell<br />

verfügbar gemacht werden sollen.<br />

Abfl üsse aus extremen Niederschlägen Neu 47<br />

Abkopplungsmaßnahmen in der Stadtentwässerung 32<br />

Abwasserentsorgung und Energierecht<br />

Aktive Beteiligung fördern! Ein Handbuch zur Umsetzung der<br />

Neu 32, 70<br />

Wasserrahmenrichtlinie 42<br />

Anthropogene Spurenstoffe im Wasserkreislauf – Arzneistoffe<br />

Anwendung von Düngemitteln auf landwirtschaftlich genutzten Flächen<br />

63<br />

aus Sicht der <strong>DWA</strong> 42<br />

Anwendung von Ölaufnahmegeräten auf Binnen- und Küstengewässern 56<br />

Arbeitshilfe Hochwasserschadensinformationen<br />

Aufbereitung von Industrieabwasser mit Membranverfahren und<br />

47<br />

Membranbelebungsverfahren 56<br />

Aufbereitungsstufen für die Wasserwiederverwendung 18<br />

Automatisierter Betrieb von Staustufen<br />

Beeinfl ussung der Grundwasserqualität durch problematische Stoffe<br />

73<br />

– Grundlagen<br />

Beeinfl ussung der Grundwasserqualität durch Wirtschaftsdünger<br />

42<br />

– Empfehlungen 42<br />

Dezentrale Maßnahmen zur Hochwasserminderung 47<br />

Dichtungssysteme in Deichen 73<br />

Dränung – Nährstoffausträge, Flächenerfassung und Management 42<br />

Durchgängigkeit von Gewässern für die aquatische Fauna<br />

Energiepotenziale in der deutschen Wasserwirtschaft<br />

72<br />

– Schwerpunkt Abwasser Neu 32<br />

Entlandung von Stauräumen 73<br />

Erfahrungen zum Betrieb von Abwasserfi lteranlagen 63<br />

Fischschutz- und Fischabstiegsanlagen – Bemessung, Gestaltung, Funktionskontrolle 72<br />

Funktionskontrolle von Fischaufstiegsanlagen 72<br />

Grundwasserfauna Deutschlands – Ein Bestimmungswerk 42<br />

Historische Informationen für die Ermittlung extremer Hochwasserabfl üsse 47<br />

Instandhaltung von Kläranlagen 63<br />

Klärschlämme – Inhaltsstoffe und Bewertung<br />

Klimawandel – Herausforderungen und Lösungsansätze für die<br />

17, 42<br />

deutsche Wasserwirtschaft<br />

Leitfaden Benchmarking für Wasserversorgungs- und Abwasserbeseiti-<br />

Neu 79<br />

gungsunternehmen 76<br />

Leitfaden Grundstücksentwässerungsanlagen 32<br />

Leitfaden zur Einbindung priv. Dienstleister in der Abwasserbeseitigung Neu 76<br />

Materialien zur Sickerwasserprognose 42<br />

Modelle zur operationellen Hochwasservorhersage<br />

Möglichkeiten der Effi zienzkontrolle von Maßnahmen zur grundwasser-<br />

47<br />

schonenden Bodennutzung 42<br />

Muster-Betriebsanweisung für das Personal von kleinen Kläranlagen 32, 63<br />

Naturnahe Sohlengleiten 72<br />

Neuartige Sanitärsysteme 63<br />

Organische Schadstoffe in Klärschlämmen und anderen Düngemitteln 17<br />

Rechengutbehandlung an Gewässern 72<br />

Kurzübersicht Publikationen<br />

Regionalisierung von Niedrigwasserkenngrößen 47<br />

Signifi kante Nährstoffeinträge aus der Fläche 42<br />

Stand der Klärschlammbehandlung und -entsorgung in Deutschland 17<br />

Unternehmensbenchmarking – Kennzahlen und Auswertungsgrundsätze 76<br />

Weiterentwicklung einer Methode zur Messung des Stickstoffaustrages 42<br />

Arbeitsberichte<br />

Seite<br />

In Arbeitsberichten stellen Fachgremien ihre laufenden Arbeiten dar. Die Arbeitsberichte<br />

werden in den Verbandszeitschriften KA – Korrespondenz Abwasser,<br />

Abfall und KW – Korrespondenz Wasserwirtschaft veröffentlicht und dürfen vier<br />

Druckseiten (ca. 20.000 Zeichen) nicht überschreiten. Zusätzlich werden sie in den<br />

Mitgliederbereich der <strong>DWA</strong>-Homepage eingestellt. Folgende Arbeitsberichte liegen<br />

darüber hinaus in gedruckter Fassung vor:<br />

Anthropogene Einfl üsse auf Niedrigwasserabfl üsse 47<br />

Auswirkungen von Fremdwasser und Hinweise zum Erkennen kritischer<br />

Fremdwasserverhältnisse 32<br />

Endokrin wirksame Substanzen in Kläranlagen – Vorkommen, Verbleib<br />

und Wirkung 56<br />

Feststofftransportmodelle für Fließgewässer 73<br />

Formen und Strukturen der Fließgewässer 41<br />

Gewässergütesimulation unter Berücksichtigung von Tagesganglinien<br />

diffuser Nährstoffeinträge 42<br />

Gewässerlandschaften der Bundesrepublik Deutschland 42<br />

Hinweise zu Wirksamkeit u. Kosten gewässerbezogener Maßnahmen<br />

zur Regenwasserbehandlung 42<br />

Hinweise zur Anwendung von Kennzahlen für Abwasserreinigungsanlagen 42, 63<br />

Kennzahlen zur gezielten P-Elimination in kommunalen Kläranlagen 63<br />

Managementsysteme für die Abwasserwirtschaft 76<br />

Prüfung von Leistungen beim Bau von Anlagen zur Entsorgung von<br />

Abwasser und Abfall 76<br />

Relevante Themenbereiche der WRRL – Handlungsbedarf aus Sicht der<br />

ATV-DVWK 41<br />

Überlegungen zu einer nachhaltigen Siedlungswasserwirtschaft 42, 63<br />

Umlagerung und Rückbau von deponierten Abfällen 17<br />

Umgang mit Bodenmaterial 17<br />

Umweltschutz in der Industrie 56<br />

Ursache-Wirkungsbeziehungen zu Hochwasserereignissen 47<br />

Vorklärbecken in modernen Kläranlagen 63<br />

Wehre und Staue an kleinen und mittelgroßen Fließgewässern 73<br />

Europäische Normen Abwasser Seite<br />

DIN EN 752 <strong>Entwässerungssysteme</strong> außerhalb von Gebäuden 28<br />

DIN EN 858-1 Abscheideranlagen für Leichtfl üssigkeiten (z. B. Öl und Benzin)<br />

Teil 1: Bau-, Funktions- und Prüfgrundsätze mit Änderung A1 61<br />

DIN EN 858-2 Teil 2: Wahl der Nenngröße, Einbau, Betrieb und Wartung 61<br />

DIN 1999-100 Abscheideranlagen für Leichtfl üssigkeiten<br />

Teil 100: Anforderungen nach DIN EN 858-1 und DIN 858-2 61<br />

DIN 1999-101 Teil 101: Zusätzl. Anforderungen an Abscheideranlagen 61<br />

DIN EN 1085 Abwasserbehandlung – Wörterbuch, dreisprachige Fassung 61<br />

DIN EN 1091 Unterdruckentwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden 28<br />

DIN EN 1295-1 Erdverlegte Rohrleitungen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen<br />

28<br />

DIN EN 1610 Verlegung und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen 28<br />

DIN EN 1610 Beiblatt 1: Verlegung u. Prüfung v. Abwasserleitungen<br />

Beiblatt 1 und -kanälen 28<br />

DIN EN 1671 Druckentwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden 28<br />

DIN EN 1825-1 Abscheideranlagen für Fette<br />

Teil 1: Bau-, Funktions- und Prüfgrundsätze 61<br />

DIN EN 1825-2 Teil 2: Wahl der Nenngröße, Einbau, Betrieb und Wartung 61<br />

DIN 1986-4 Entwässerungsanlagen für gebäude und Grundstücke<br />

(Entwurf)<br />

Teil 4: Verwendungsbereiche von Abwasserrohren und<br />

-formstücken verschiedener Werkstoffe Neu 28<br />

9


Kurzübersicht Publikationen<br />

DIN 1986-30<br />

(Entwurf)<br />

Teil 30: Instandhaltung Neu 28<br />

DIN 1986-100 Teil 100: Bestimmungen in Verbindung mit DIN EN 752<br />

u. DIN EN 12056 28<br />

DIN 1989-1 Regenwassernutzungsanlagen<br />

Teil 1: Planung, Ausführung und Wartung 29<br />

DIN 1989-2 Teil 2: Filter 29<br />

DIN 1989-3 Teil 3: Regenwasserspeicher 29<br />

DIN 1989-4 Teil 4: Bauteile zur Steuerung und Nachspeisung 29<br />

DIN 4261-1 Kleinkläranlagen – Teil 1: Anlagen zur Abwasservorbehandlung<br />

Neu 61<br />

DIN EN 12176 Charakterisierung von Schlamm – Bestimmung des<br />

pH-Wertes 16<br />

DIN EN 12255-1 Kläranlagen – Teil 1: Allgemeine Baugrundsätze 62<br />

DIN EN 12255-3 Teil 3: Abwasservorreinigung 62<br />

DIN EN 12255-4 Teil 4: Vorklärung 62<br />

DIN EN 12255-5 Teil 5: Abwasserbehandlung in Teichen 62<br />

DIN EN 12255-6 Teil 6: Belebungsverfahren 62<br />

DIN EN 12255-7 Teil 7: Biofi lmreaktoren 62<br />

DIN EN 12255-8 Teil 8: Schlammbehandlung und -lagerung 62<br />

DIN EN 12255-9 Teil 9: Geruchsminderung und Belüftung 62<br />

DIN EN 12255-10 Teil 10: Sicherheitstechnische Baugrundsätze 62<br />

DIN EN 12255-11 Teil 11: Erforderliche allgemeine Angaben 62<br />

DIN EN 12255-12 Teil 12: Steuerung und Automatisierung 62<br />

DIN EN 12255-13 Teil 13: Abwasserbehandlung durch Fällung/Flockung 62<br />

DIN EN 12255-14 Teil 14: Desinfektion 62<br />

DIN EN 12255-15 Teil 15: Messung der Sauerstoffzufuhr in Reinwasser 62<br />

DIN EN 12255-16 Teil 16: Abwasserfi ltration 62<br />

DIN EN 12566-1 Kleinkläranlagen für bis zu 50 Einwohnerwerte (EW)<br />

– Teil 1: Werkmäßig hergestellte Faulgruben 62<br />

DIN EN 12566-3 Teil 3: Behandlung von häuslichem Schmutzwasser 62<br />

DIN EN 12566-4 Teil 4: Bausätze für vor Ort einzubauende Faulgruben 62<br />

DIN EN 12566-6<br />

(Entwurf)<br />

DIN EN 12566-7<br />

(Entwurf)<br />

DIN-Fachberichte<br />

CEN/TR 12566-2<br />

Teil 6: Behandlung des aus Faulgruben ablaufenden<br />

Abwassers 62<br />

Teil 7: Im Werk vorgefertigte Einheiten für eine dritte<br />

Reinigungsstufe 62<br />

Kleinkläranlagen für bis zu 50 Einwohnerwerte (EW)<br />

Teil 2: Bodeninfi ltrationssysteme 62<br />

CEN/TR 12566-5 Teil 5: Filtrationsanlagen für häusliches Schmutzwasser 62<br />

DIN EN 12832 Schlammverwertung und -entsorgung – Wörterbuch,<br />

dreisprachige Fassung 16<br />

DIN EN 12889 Grabenlose Verlegung und Prüfung von<br />

Abwasserleitungen und -kanälen 29<br />

DIN EN 13380 Reparatur von Abwasserleitungen und -kanälen<br />

außerhalb von Gebäuden 29<br />

DIN EN 13508-1 Zustandserfassung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n außerhalb<br />

von Gebäuden – Teil 1: Allgemeine Anforderungen 29<br />

DIN EN 13508-1<br />

(Entwurf)<br />

Untersuchung und Beurteilung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

außerhalb von Gebäuden – Teil 1: Allgemeine<br />

Anforderungen Neu 29<br />

DIN EN 13508-2 Zustandserfassung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

außerhalb von Gebäuden – Teil 2: Kodiersystem für die<br />

optische Inspektion 29<br />

DIN EN 13508-2/A1 Teil 2: Kodiersystem für die optische Inspektion<br />

(Entwurf)<br />

29<br />

DIN EN 14654-1 Management/Überwachung – Teil 1: Reinigung von Kanälen 30<br />

DIN EN 15170 Bestimmung des Brenn- und Heizwertes von Schlämmen 16<br />

DIN-Taschenbuch<br />

13/1<br />

DIN-Taschenbuch<br />

13/2<br />

DIN-Taschenbuch<br />

13/3<br />

DIN-Taschenbuch<br />

152<br />

DIN-Taschenbuch<br />

259<br />

DIN-Taschenbuch<br />

172<br />

DIN-Taschenbuch<br />

211/1<br />

Abwassertechnik 1: Gebäude- und Grundstücksentwässerung<br />

Abwassertechnik 2: Rohre und Formstücke für die<br />

30<br />

Gebäudeentwässerung<br />

Abwassertechnik 3: Kläranlagen<br />

Abwassertechnik 4: Abwasserkanäle, erdverlegte<br />

Neu 30<br />

62<br />

Abwasserleitungen<br />

Abwassertechnik 5: Rohre und Formstücke für<br />

30<br />

Abwasserkanäle<br />

Städtereinigung<br />

Wasserversorgung, Abwassertechnik, Wasserbau<br />

30<br />

16<br />

– Begriffe 47<br />

DIN-Taschenbuch<br />

211/2<br />

Beuth<br />

Kommentar<br />

Untersuchung von Abfall, Boden und Wasser<br />

– Begriffe 47<br />

Gebäude- und Grundstücksentwässerung<br />

– Planung und Ausführung 28<br />

Nachbarschaften/Jahrbücher<br />

10 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Seite<br />

Die als Nachbarschaftsbroschüren bekannten Jahrbücher der <strong>DWA</strong>-Landesverbände<br />

fassen die Aktivitäten der Kläranlagen-, Kanal- und Gewässer-Nachbarschaften<br />

zusammen. Sie enthalten neben Fachbeiträgen und den gesetzlichen Grundlagen<br />

u. a. aktuelle Nachbarschaftslisten (Anschriften, Ansprechpartner, Lehrer und<br />

Obleute, zuständige Aufsichtsbehörden). Als effektives Produkt- und Leistungsverzeichnis<br />

ermöglichen sie das rasche Auffi nden geeigneter Lieferanten und<br />

Kundendienststellen. Sie dienen daher insbesondere dem Betriebspersonal als<br />

umfassendes und bewährtes Nachschlagewerk.<br />

Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften 2010<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

Kanal- und Kläranlagen-Nachbarschaften 2010<br />

Neu 78<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Bayern<br />

Kläranlagen-Nachbarschaften 2010/2011<br />

Neu 78<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland<br />

Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften 2011<br />

Neu 78<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Nord<br />

Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften 2010/2011<br />

Neu 78<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Nord-Ost<br />

Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften 2011<br />

Neu 78<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband NRW<br />

Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften 2009/2010<br />

Neu 78<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften 2011/2012<br />

78<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

Jahrbuch Gewässer-Nachbarschaften 2011<br />

Neu 79<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

Jahrbuch Gewässer-Nachbarschaften 2010<br />

Neu 43<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/ Thüringen<br />

Jahrbuch Kleinkläranlagen 2011<br />

43<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen Neu 66<br />

Jahrbuch Kleinkläranlagen 2010, <strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen 66<br />

Jahrbuch Kleinkläranlagen 2009, <strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen 66<br />

Forum für Hydrologie und Wasserbewirtschaftung<br />

Seite<br />

Schriftenreihe der Fachgemeinschaft Hydrologische Wissenschaften und des<br />

<strong>DWA</strong>-Hauptausschusses „Hydrologie und Wasserbewirtschaftung“.<br />

Heft 5.04 Wasser- und Stofftransport in heterogenen Einzugsgebieten 48<br />

Heft 10.05 Entscheidungsunterstützung in der Wasserwirtschaft 48<br />

Heft 11.05 Hochwasser – Vorsorge- und Schutzkonzepte 48<br />

Heft 12.05 Akustische Doppler Geräte (ADCPs) in der Hydrometrie 48<br />

Heft 13.05 Abfl ussbildung – Prozessbeschreibung und Fallbeispiele 49<br />

Heft 14.06 Niederschlag – Input für hydrologische Berechnungen 49<br />

Heft 15.06 Risikomanagement extremer hydrologischer Ereignisse 49<br />

Heft 16.06 Niederschlag-Abfl uss-Modellierung 49<br />

Heft 17.06 Dezentraler Hochwasserschutz 49<br />

Heft 18.06 Hochwasser – Vorsorge und Schutzkonzepte 49<br />

Heft 19.07 Dezentraler Hochwasserschutz 49<br />

Heft 20.07 Einfl uss von Bewirtschaftung und Klima auf Gewässer 49<br />

Heft 21.07 Verdunstung 49<br />

Heft 22.07 EU-Hochwasserrichtlinie 49<br />

Heft 23.08 Hochwasser, Wassermangel, Gewässerverschmutzung 49<br />

Heft 24.08 Klimawandel – Was kann die Wasserwirtschaft tun? 50<br />

Heft 25.09 Die Neue EG-Hochwasserrichtlinie – In drei Schritten zur<br />

Umsetzung 50<br />

Heft 26.09 Hydrologische Systeme im Wandel 50<br />

Heft 27.10 Auen und Hochwasser Neu 50<br />

Heft 28.10 Abfl üsse aus extremen Niederschlägen Neu 50<br />

Heft 29.10 Nachhaltige Wasserwirtschaft durch Integration von Neu<br />

Hydrologie, Hydraulik, Gewässerschutz und Ökonomie 50


Sonstige Fachliteratur<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Seite<br />

Abwassertechnik verstehen Neu 66<br />

Abwasser-Grundkurse 68<br />

Abwasserableitung Neu 35<br />

Abwasserbehandlung 65<br />

Abwassermeisterkurse 20<br />

Abwassertechnik in Frage und Antwort 19<br />

Allgemeine Hydrologie – Quantitative Hydrologie 48<br />

Arbeitsheft für UT Berufe, Heft 1: Kernqualifi kationen 19<br />

Arbeitsschutzkonzept für abwassertechnische Anlagen 37, 68<br />

ATV-Handbuch: Planung der Kanalisation<br />

ATV-Handbuch: Betriebstechnik, Kosten- und Rechtsgrundlagen<br />

35<br />

der Abwasserreinigung 65, 70, 77<br />

Ausbildungsbaukasten Abwassertechnik Neu 21<br />

Bauvergaben in der Abwasser- und Wasserwirtschaft Neu 76<br />

Betrieb der Kanalisation 35<br />

Betriebsstörungen auf Kläranlagen 65<br />

Betriebstagebuch für Abwasserteiche 67<br />

Betriebstagebuch für Kläranlagen 67<br />

Blähschlamm, Schaum, Schwimmschlamm 68<br />

Branchenbild der deutschen Wasserwirtschaft 2008<br />

Branchenstudie Wassermanagement und -technik im Nahen und<br />

77<br />

Mittleren Osten und Nordafrika<br />

Branchenstudie Wassertechnik und Wassermanagement im<br />

77<br />

südlichen Afrika Neu 77<br />

Branchenstudie Wassertechnik und Wassermanagement in Indien 77<br />

Branchenstudie Wassertechnik und Wassermanagement in Nordchina Neu 77<br />

Bundestagung 2010 in Bonn Neu 20<br />

Bundestagung und Landesverbandstagung Bayern 2009 in Augsburg 20<br />

Das Baustellenhandbuch zum Bau von Abwasserleitungen und -kanälen<br />

Demografi scher Wandel – Gemeinschaftstagung 22./23. Juni 2010<br />

36<br />

in Weimar<br />

Demografi scher Wandel – Herausforderungen und Chancen für die<br />

Neu 35, 80<br />

Wasserwirtschaft 35, 80<br />

Der Wasseratlas – Ein Weltatlas zur wichtigsten Ressource des Lebens 80<br />

Dichtheitsprüfung von Grundstücksentwässerungsanlagen<br />

Die Anwendung der Betriebsmethoden einschließlich der internen<br />

36<br />

Qualitätskontrollen (IQK) 68<br />

DIN EN 1091/Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 116-1 (Gemeinschaftspublikation) 28<br />

DIN EN 1671/Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 116-2 (Gemeinschaftspublikation) 29<br />

DIN EN 1610/Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 139 (Gemeinschaftspublikation) Neu 28<br />

DIN EN 12889/Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 125 (Gemeinschaftspublikation) 29<br />

DIN EN 13508-2/Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 149-2 (Gemeinschaftspublikation) 30<br />

Durchgängigkeit und Habitatmodellierung von Fließgewässern<br />

DVGW-Arbeitsblatt W 104 Grundsätze einer gewässerschützenden<br />

Neu 43, 73<br />

Landbewirtschaftung 38<br />

<strong>DWA</strong>-Fachwörterbuch Deutsch-Englisch/Englisch-Deutsch 80<br />

ATV-DVWK-Fachwörterbuch Abwasser-Abfall Deutsch-Englisch-Französisch<br />

auf CD-ROM 80<br />

<strong>DWA</strong>-Fachwörterbuch Bulgarisch/Englisch/Deutsch mit Bildwörterbuch 80<br />

Entwässerungsgebühren und Kanalanschlussbeiträge Neu 76<br />

Erweiterte Betriebsaufzeichnungen für Kläranlagen mit Faulbehälter 67<br />

Fließgewässer- und Auenentwicklung – Grundlagen und Erfahrungen 43<br />

FLL-Gewässerabdichtungssrichtlinie 79<br />

FLL-Öffentliche Badeteichrichtlinie 79<br />

FLL-Private Badeteichrichtlinie 79<br />

FLL-Baumkontrollrichtlinien (Regelkontrolle) Neu 79<br />

Flussbau Neu 73<br />

Formelheft umwelttechnische Berufe Neu 19<br />

Formelsammlung für umwelttechnische Berufe<br />

Forschungsbericht 27/99: Abzugsfähige Wassermengen bei der<br />

Neu 19<br />

Abwassergebührenberechnung 77<br />

Geschichte der Abwasserentsorgung 68<br />

Kurzübersicht Publikationen<br />

Grundlagen für den Betrieb von Belebungsanlagen mit gezielter<br />

Stickstoff- und Phosphorelimination Neu 65<br />

Grundlagen für den Betrieb von Kanalisationen Neu 36<br />

Handbuch für Umwelttechnische Berufe, Band 1: Grundlagen für alle Berufe 19<br />

Handbuch für Umwelttechnische Berufe, Band 2: Wasserversorgungstechnik 19<br />

Handbuch für Umwelttechnische Berufe, Band 3: Abwassertechnik<br />

Handbuch für Umwelttechnische Berufe, Band 4: Kreislauf- und<br />

Neu 19<br />

Abfallwirtschaft 19<br />

Handbuch zur Betriebsanalytik auf Kläranlagen Neu 67<br />

Hochwasser-Handbuch, Auswirkungen und Schutz 43, 48, 73<br />

Hochwasserrisiken<br />

Hydraulisch-sedimentologische Berechnungen naturnah gestalteter<br />

48<br />

Fließgewässer 73<br />

Hydrologie und Stoffdynamik kleiner Einzugsgebiete 48<br />

Industrieabwasserbehandlung 57<br />

Industrietage – Wassertechnik 57<br />

Infopaket Qualitätsgesicherte Klärschlammverwertung 17<br />

Instandsetzung von Rohrleitungen, Band 2: Sanierung von Abwasserleitungen<br />

und -kanälen<br />

IQK-Ordner zum <strong>DWA</strong>-A 704: Dokumentation der internen<br />

37<br />

Qualitätskontrolle Neu 57, 68<br />

IQK-Ordner zum <strong>DWA</strong>-A 704 (Ergänzungslieferung) 57, 68<br />

Kanalablagerungen in der Mischkanalisation 36<br />

Klärwärter-Taschenbuch Neu 67<br />

Kleinkläranlagen – Technik, Recht, Planung, Ausführung, Wartung 65<br />

Klimaänderungen und Folgen für die Wasserwirtschaft 48<br />

Kommunale Abwasserpumpwerke 37<br />

KVR-Leitlinien, Leitlinien zur Durchführung dynamischer Kostenvergleichsrechnungen<br />

77<br />

Lehrgänge Fachkraft für Abwassertechnik 20<br />

Lexikon der Abwassertechnik 66<br />

Naturnaher Wasserbau, Entwicklung und Gestaltung von Fließgewässern Neu 44, 74<br />

Neue Wege für das Regenwasser 36<br />

Ökoraum Klärwerk (DVD) 69, 84<br />

Praxis der Erd- und Oberfl ächenarbeiten beim Leitungsbau 36<br />

Praxishandbuch Schneckenpumpe 66<br />

Praxisleitfaden Funktionsstörungen auf Kläranlagen<br />

Praxisleitfaden Überprüfung und Sanierung von Grundstücksent-<br />

65<br />

wässerungsanlagen Neu 36<br />

Qualitative Hydrologie – Wasserbeschaffenheit und Stoff-Flüsse 48<br />

Sandfi lteranlagen 65<br />

Senkung des Stromverbrauchs auf Kläranlagen 65<br />

Sicheres Einsteigen und Arbeiten in Schächten, Gruben und Kanälen<br />

Siedlungswasserwirtschaft im ländlichen Raum<br />

37<br />

– Teil Abwasserentsorgung Neu 35<br />

Simulation biochemischer Prozesse in der Siedlungswasserwirtschaft Neu 68<br />

Sulfi d-Praxishandbuch der Abwassertechnik 67<br />

Taschenbuch der Stadtentwässerung 36<br />

Taschenbuch der Wasserwirtschaft 48<br />

Umwelttechnische Berufe, Band 2: Fachkraft für Abwassertechnik 19<br />

Wasser- und Abwasserabgabengesetze mit nachgeordneten Vorschriften Neu<br />

Wasserbauer/Wasserbauerin – Erläuterungen zur Ausbildungsordnung<br />

70<br />

Neu 19, 44, 74<br />

Wasserbewirtschaftung in der Landwirtschaft 43<br />

Wasserhaushaltsgesetz, Kurzkommentar<br />

WasserWirtschafts-Kurse M/5: Behandlung von Industrie- und<br />

Neu 70<br />

Gewerbeabwasser 18, 57<br />

WasserWirtschafts-Kurse M/6: Abwasserentsorgung im ländlichen Raum 18, 36<br />

WasserWirtschafts-Kurse N/1: Entwässerungskonzepte 18, 36<br />

WasserWirtschafts-Kurse N/2: Kommunale Abwasserbehandlung<br />

WasserWirtschafts-Kurse N/3: Kostenanalyse u. Kostensteuerung<br />

Neu 18, 65<br />

in der Abwasserwirtschaft Neu 18, 77<br />

ZKS-Fachbuch: Kanalsanierung Neu 18, 35<br />

ZTV LW 99/01 – Zusätzl. Techn. Vertragsbedingungen für die Befestigung<br />

ländlicher Wege 38<br />

11


Kurzübersicht Publikationen<br />

digitale Produkte<br />

Datenbanken/Software<br />

• <strong>DWA</strong>-Regelwerk:<br />

- auf DVD<br />

- Online<br />

• <strong>DWA</strong>-Themen:<br />

- auf CD-ROM<br />

• KA – Korrespondenz<br />

Abwasser, Abfall<br />

- Online<br />

• KW – Korrespondenz<br />

Wasserwirtschaft<br />

- Online<br />

• <strong>DWA</strong>-Literaturdatenbank<br />

- Online<br />

• Hydraulik-Expert Fachlich<br />

Installation/Bedienung<br />

• Versickerungs-Expert Fachlich<br />

Installation/Bedienung<br />

• Kanalinspektions-Expert Fachlich<br />

Installation/Bedienung<br />

• Belebungs-Expert Fachlich<br />

Installation/Bedienung<br />

• Prozessüberwachung<br />

von Belebungsanlagen<br />

• Hirthammer-SBS-Software<br />

für Abwasseranlagen<br />

• Abwassermeisterkurse<br />

auf CD-ROM<br />

• Lehrgänge Fachkraft<br />

für Abwassertechnik<br />

auf CD-ROM<br />

Fragen Name Telefon E-Mail/Internetadresse Seite<br />

Inhaltlich Kundenzentrum 02242 872-333 kundenzentrum@dwa.de<br />

www.dwa.de<br />

Installation/Bedienung Funktionseinheit IT 02242 872-159 info@dwa.de<br />

www.dwa.de<br />

Fachlich Presseabteilung<br />

Dipl.-Ing. Christian Schneider<br />

02242 872-105 christian.schneider@dwa.de<br />

www.dwa.de<br />

Installation/Bedienung Funktionseinheit IT 02242 872-159 info@dwa.de<br />

www.dwa.de 87<br />

Fachlich Bibliothek<br />

Dipl.-Bibl. Marianne Mihan<br />

02242 872-180<br />

(8.30 - 13.00 Uhr)<br />

mihan@dwa.de<br />

www.dwa.de<br />

Installation/Bedienung Funktionseinheit IT 02242 872-159 info@dwa.de<br />

www.dwa.de<br />

Fachlich<br />

Installation/Bedienun<br />

Fachlich<br />

Installation/Bedienung<br />

<strong>DWA</strong>-Regelwerk auf DVD/CD-ROM<br />

Abonnements siehe Seite 90/91<br />

Dr.-Ing. Ralf Mehler 06151 367-367 r.mehler@sydro.de<br />

www.sydro.de<br />

Dipl.-Math. Lutz Schiedt 0511 70139-12 info@ifs-hannover.de<br />

www.A138.de<br />

Dipl.-Ing. Jörg Otterbach 02423 404166 kontakt@prosystem-bau.de<br />

www.prosystem-bau.de<br />

Dipl.-Ing. Gero Fröse 0531 8661115<br />

(kostenlose Hotline)<br />

Dick H. Eikelboom,<br />

Asis VOF, 7203 AK ZUTPHEN,<br />

NIEDERLANDE<br />

Fachlich Bildung<br />

Rosemarie Ullmann<br />

bexpert@gfroese.de<br />

www.software.gfroese.de<br />

+31 575 513267 eikelboom@asissludge.com<br />

www.asissludge.com<br />

F.Hirthammer Verlag GmbH 089 3233360 info@hirthammer.de<br />

www.hirthammerverlag.de<br />

02242 872-119<br />

(Fr. nicht im Hause)<br />

ullmann@dwa.de<br />

www.dwa.de<br />

Installation/Bedienung Funktionseinheit IT 02242 872-159 info@dwa.de<br />

www.dwa.de<br />

Ladenpreis<br />

12 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

(€)<br />

12/13<br />

86<br />

81<br />

34<br />

34<br />

33<br />

63<br />

64<br />

64<br />

20<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

Abonnement Vollversion Abwasser, Boden/Abfall, Wasserwirtschaft 1) (Einzelplatz) 1.200,00 960,00<br />

Update (2 x jährlich), Kosten pro Update (Einzelplatz) 248,75 199,00<br />

Teilabonnement Abwasser 1) (einschließlich Technische Regeln wassergefährdender Stoffe und Klärschlamm)<br />

(Einzelplatz)<br />

925,00 740,00<br />

Update (2 x jährlich), Kosten pro Update (Einzelplatz) 200,00 160,00<br />

Teilabonnement Wasserwirtschaft 1) (einschließlich Technische Regeln wassergefährdender Stoffe) (Einzelplatz) 285,00 228,00<br />

Update (2 x jährlich), Kosten pro Update (Einzelplatz) 81,25 65,00<br />

Das <strong>DWA</strong>-Regelwerk auf DVD/CD-ROM erscheint in einer XML-basierten Verlagssoftware. Sie verwendet die zukunftsorientierte<br />

Browsertechnologie. Gegenüber der Papierversion bietet sie folgende Vorteile:<br />

• schnelle Verfügbarkeit, einfache Anwendung des <strong>DWA</strong>-Regelwerkes<br />

• Volltextsuche<br />

• einfaches Nachschlagen der Querverweise<br />

• Textstellenübernahme in eigene Dokumente (unter Angabe der Quelle und Berücksichtigung der Lizenzbedingungen)<br />

• Intranetfähigkeit<br />

So wird das Regelwerk transparent und gut zu handhaben, denn jeder signifi kante Begriff kann unverzüglich gefunden<br />

werden. Durch die Volltextsuche erschließt sich das Regelwerk in seiner Gesamtheit. Die regelmäßigen Updates garantieren<br />

die verlässliche Aktualität.<br />

Systemvoraussetzungen:<br />

Windows 2000/2003, XP, Vista, Windows 2008/Windows 7, min. 512 MB freier Arbeitsspeicher, Internet Explorer ab<br />

Version 5.5, Mozilla Firefox ab Version 1.5, freier Festplattenspeicher min. 1 GB; Netzwerkversion: Windows 2003, XP,<br />

Vista, Windows 2008/Windows 7<br />

1) Mindestlaufzeit des Abonnements: 2 Jahre


<strong>DWA</strong>-Regelwerk – Online<br />

Jahreslizenz für Kunden eines bestehenden Abonnements (Papier, DVD oder Online)<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Kurzübersicht digitale Publikationen Produkte<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

Vollversion Abwasser, Boden/Abfall, Wasserwirtschaft 1) Einzellizenz, jährlich 497,50 398,00<br />

Teilversion Abwasser 1) Einzellizenz, jährlich 400,00 320,00<br />

Teilversion Wasserwirtschaft 1) Einzellizenz, jährlich 162,50 130,00<br />

Eine Jahreslizenz gilt vom 1.1. – 31.12. eines Jahres. Im ersten Jahr werden nur anteilige Jahreslizenzkosten ab Datum<br />

des Bestelleingangs berechnet.<br />

Nach Anmeldung auf unserem Portal <strong>DWA</strong>direkt mit Ihrem persönlichen Passwort, mit dem Sie auch alle anderen<br />

digitalen Serviceangebote der <strong>DWA</strong> nutzen, können Sie von jedem Rechner auf der Welt mit Internetanschluss im<br />

<strong>DWA</strong>-Regelwerk recherchieren und direkt auf die benötigten Dokumente zugreifen. Sie benötigen keinen Download<br />

auf einen Rechner. Damit ist diese Variante blitzschnell und sehr unkompliziert zu nutzen. Ohne Installations- und<br />

Einsortieraufwand sind Sie stets auf dem aktuellen Stand.<br />

Der zeitgleiche Zugang zum <strong>DWA</strong>-Regelwerk – Online durch mehrere Nutzer eines Lizenznehmers erfordert die entsprechende<br />

Anzahl von Lizenzen je Nutzer (gilt für DVD- und Online-Abonnements). Die Preise für Mehrplatz- bzw. Mehrfachlizenzen<br />

sind auf Seite 91 aufgeführt.<br />

<strong>DWA</strong>-Regelwerk – Online<br />

Basisversion für Neukunden, die kein Abonnement abgeschlossen haben<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

Vollversion Abwasser, Boden/Abfall, Wasserwirtschaft 1) Einzellizenz, einmalig 1.200,00 960,00<br />

Teilversion Abwasser 1) Einzellizenz, einmalig 925,00 740,00<br />

Teilversion Wasserwirtschaft 1) Einzellizenz, einmalig 285,00 228,00<br />

Im ersten Jahr werden zusätzlich die anteiligen Jahreslizenzkosten ab Datum des Bestelleingangs berechnet<br />

(siehe oben). In den Folgejahren sind nur noch die jährlichen Jahreslizenzkosten für Abonnenten fällig.<br />

German <strong>DWA</strong> Rules and Standards – English Version on CD-ROM<br />

English translations of signifi cant publications of the <strong>DWA</strong> set of rules and standards<br />

77 Standards, Advisory Leafl ets and Topics at pdf format (single user), Edition: March 2009, GB<br />

This CD-ROM contains 72 Standards and Advisory Leafl ets, laying out the Set of Rules and Standards of the <strong>DWA</strong>, and<br />

5 Topics, which are currently available in English. The intention is to provide English speaking specialists a picture of<br />

how, in Germany, technical standards on technical scientifi c subjects are elaborated and combined into a common set<br />

of rules and standards. The technical standards present technical solutions in accordance with German legislation. The<br />

German Set of Rules and Standards offers the user operating abroad comprehensive information on and approaches to<br />

solutions, taking into account adaptability in respect of national laws within other countries.<br />

Update 2009<br />

Only for customers of the Version April 2008, Edition: March 2009, GB<br />

German <strong>DWA</strong> Rules and Standards – Arabic Version on CD-ROM<br />

Arabic translations of signifi cant publications of the <strong>DWA</strong> set of rules and standards<br />

24 Standards and Advisory Leafl ets at pdf format (single user), Edition: May 2008, AR<br />

<strong>DWA</strong>-Themen auf CD-ROM<br />

Abonnement Vollversion 1)<br />

Ausgabe Mai 2010 (Einzelplatz)<br />

Auf der CD-ROM sind außerdem die seit Anfang 2003 erschienenen Arbeitsberichte enthalten.<br />

Update (jährlich)<br />

Kosten pro Update (Einzelplatz)<br />

1) Mindestlaufzeit des Abonnements: 2 Jahre<br />

Unit price<br />

(€)<br />

Price for<br />

<strong>DWA</strong>-Corporate<br />

Members<br />

(€)<br />

690,00 552,00<br />

90,00 72,00<br />

250,00 200,00<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

540,00 432,00<br />

250,00 200,00<br />

13


Merkblätter<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 212<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 267<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 273<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 299<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 303 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 355<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 356<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 358<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 358 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 361 (Entwurf)<br />

Abfall/Klärschlamm<br />

Technische Ausrüstung von Faulgasanlagen auf Kläranlagen<br />

April 2008, 28 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-59-1<br />

Radioaktivität in Abwasser und Klärschlamm<br />

August 1995, 56 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-59-4<br />

Einleiten und Einbringen von Rückständen aus Anlagen der Wasserversorgung<br />

in Abwasseranlagen<br />

Mai 2009, 21 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-62-4<br />

Das Merkblatt ist gleichlautend als DVGW-Merkblatt W 222 veröffentlicht worden.<br />

Einsatz von Brennstoffzellen auf Kläranlagen<br />

Juni 2006, 39 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-25-3<br />

Kleines Flächenrecycling – Empfehlungen zur Vorgehensweise für<br />

Flächenfreimachungen durch Abbruch, Rückbau und Nachnutzung<br />

– Maßnahmen für den Bau von Wohnungen und innerörtlichem Kleingewerbe<br />

Dezember 2009, 44 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-02-1<br />

Entstehung, Behandlung und Entsorgung produktionsspezifi scher Schlämme:<br />

Rückstände aus der Reinigung von Roherdöltanks<br />

November 2001, 12 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-97-1<br />

Abfälle und Abwässer aus der Reinigung von Mitteldestillat- und<br />

Ottokraftstofftanks<br />

September 2010, 26 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-41-0<br />

Ottokraftstoffe und Mitteldestillate umfassen praktisch alle üblichen Kraftstoffe zum Betrieb von Verbrennungsmotoren<br />

in Fahr- und Flugzeugen sowie Maschinen und Heizanlagen. Vor allem gehören den<br />

Ottokraftstoffen die im Kraftfahrzeugverkehr eingesetzten Benzinsorten an. Als Mitteldestillat werden<br />

die Produkte bezeichnet, die bei der Raffi nation von Rohöl im mittleren Siedebereich gewonnen werden.<br />

Hierzu zählen insbesondere Dieselkraftstoffe, leichtes Heizöl, Petroleum und Kerosin. Entsprechend der<br />

breiten Anwendung dieser Stoffe wird in Deutschland ein großes Lagervolumen, überwiegend in Form<br />

von oberirdischen Flachbodentanks vorgehalten. Bei der Reinigung der Tanks fallen entsprechende Abfälle<br />

und Abwässer an, die umweltgerecht zu entsorgen sind. Im Merkblatt werden die technischen und<br />

organisatorischen Aspekte der Reinigung dieser Tanks dargestellt.<br />

Behandlung, Verwertung und Beseitigung produktionsspezifi scher Abfälle:<br />

Schlämme aus Zink- und Eisenphosphatieranlagen<br />

Dezember 2003, 16 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-90-0<br />

Abfälle und Abwässer aus der Metalloberfl ächenbehandlung<br />

durch Konversionsverfahren<br />

Dezember 2010, 24 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-61-8<br />

Die Oberfl ächenkonversion ist ein Verfahren zur Oberfl ächenbehandlung von Metallen. Sie wird insbesondere<br />

zur Vorbehandlung von Metallen zur Verbesserung des Korrosionsschutzes und der Lackhaftung<br />

vor der Lackierung eingesetzt. Das Merkblatt beschreibt die Entstehung und den fachgerechten<br />

Umgang mit Abwässern und Abfällen, die bei der Konversionsbeschichtung von Metalloberfl ächen<br />

anfallen. Bei der Metalloberfl ächenbehandlung fallen produktionsbedingt vor allem Schlämme als<br />

Abfall an. Soweit der Schlammanfall nicht vermieden werden kann, gilt es durch verfahrenstechnische<br />

Eingriffe den Schlamm in eine solche Konsistenz zu bringen, dass er möglichst optimal gesammelt,<br />

transportiert, verwertet oder beseitigt werden kann. Das Merkblatt trägt dazu bei, einen engen Kontakt<br />

zwischen dem Produktlieferanten, dem Anwender und dem Entsorger herzustellen. Zielgruppen sind<br />

damit Produktlieferanten, Anlagenbauer, Anlagenbetreiber, Entsorgungsunternehmen und Behörden.<br />

Aufbereitung von Biogas<br />

November 2010, 35 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-56-4<br />

Neu<br />

Neu<br />

Neu<br />

Biogas, das unter anderem auf Kläranlagen, landwirtschaftlichen Biogasanlagen oder Abfallvergärungsanlagen<br />

anfällt, kann direkt auf den jeweiligen Anlagen z. B. zu Heizzwecken oder zur Stromerzeugung<br />

genutzt werden. Alternativ kann es als Biomethan in das Gasnetz eingespeist werden, so<br />

dass es ortsunabhängig einer weiteren Nutzung zugeführt werden kann. Voraussetzung hierfür ist<br />

jedoch eine hochwertige Aufbereitung des Biogases. In jüngerer Vergangenheit sind hierzu vielfältige<br />

neue Techniken und Verfahren entwickelt und auf den Markt gebracht worden. Das Merkblatt gibt eine<br />

Übersicht der für die jeweilige Aufbereitung des Biogases nötigen und möglichen Verfahrenstechniken<br />

und deren sinnvoller Kombinationen. Für die Planung und den wirtschaftlichen Betrieb von Aufbereitungsanlagen<br />

werden Empfehlungen und Informationen gegeben, sowohl hinsichtlich einer Einspeisung<br />

ins Gasnetz als auch für anderweitige Nutzungen z. B. in Gasmotoren oder Brennstoffzellen.<br />

14 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

32,00 25,60<br />

33,50 26,80<br />

29,00 23,20<br />

39,00 31,20<br />

41,00 32,80<br />

20,50 16,40<br />

32,00 25,60<br />

20,50 16,40<br />

25,00 20,00<br />

35,00 28,00


Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 362-1<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 362-2<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 362-3<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 363<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 364<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 365<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 366<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 368<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 369<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 370<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 370 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 372<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 374<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 376<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 378<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Umgang mit Baggergut – Teil 1: Handlungsempfehlungen<br />

Januar 2008, 34 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-43-0<br />

Umgang mit Baggergut – Teil 2: Fallbeispiele<br />

Oktober 2004, 88 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-39-8, GB<br />

Abfall/Klärschlamm<br />

Umgang mit Baggergut – Teil 3: Mindestuntersuchungsprogramm für Baggergut<br />

April 1999, 33 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-95-7<br />

Herkunft, Aufbereitung und Verwertung von Biogasen<br />

November 2010, 46 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-52-6<br />

Das bei der anaeroben Behandlung von Abwasser, Klärschlämmen sowie der Vergärung von<br />

nachwachsenden Rohstoffen und Bioabfällen entstehende Biogas ist ein wertvoller Energieträger.<br />

Gerade vor dem Hintergrund der weltweit geführten umweltpolitischen Diskussion sollte eine möglichst<br />

weitgehende Nutzung dieses regenerativen Brennstoffes erfolgen. Das Merkblatt liefert hierzu<br />

wertvolle und umfangreiche Informationen für Betreiber und Planer von Biogasanlagen. Es wird die<br />

gesamte Prozesskette von der Herkunft bis zur Verwertung der entstehenden Biogase betrachtet.<br />

Dabei werden auch weitergehende Nutzungen wie der Einsatz von Biogas in Blockheizkraftwerken<br />

behandelt. Abschnitte zu sicherheitstechnischen Grundsätzen der Anlagentechnik und zu Kostenfaktoren<br />

runden die umfassende Darstellung des Themas ab.<br />

Behandlung, Verwertung und Beseitigung produktionsspezifi scher Abfälle<br />

aus der Papierherstellung<br />

September 2001, 11 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-26-9<br />

Hygiene bei der biologischen Abfallbehandlung – Hinweise zu baulichen<br />

und organisatorischen Maßnahmen sowie zum Arbeitsschutz<br />

November 1999, 35 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-82-7<br />

Maschinelle Schlammentwässerung<br />

Oktober 2000, 32 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-60-4, PL<br />

Biologische Stabilisierung von Klärschlamm<br />

April 2003, 36 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-52-8, GB<br />

Infrastrukturabfälle: Abfälle aus der Reinigung von Kanälen, Sinkkästen und Regenbecken<br />

– Abfälle aus Abwasserbehandlungsanlagen (Rechen- und Sandfanggut)<br />

Mai 2003, 24 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-61-0<br />

Abwässer und Abfälle aus der Reinigung und Entschichtung von Fassaden<br />

September 2001, 35 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-37-5<br />

Abwässer und Abfälle aus der Reinigung und Entschichtung<br />

von Fassaden<br />

Mai 2010, 29 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-17-5<br />

Das Merkblatt befasst sich mit den Abwässern und Abfällen, die bei der Oberfl ächenbehandlung, d. h.<br />

Reinigung, Entschichtung sowie der pfl egenden und schützenden Behandlung der Außenfl ächen von<br />

Bauprojekten anfallen. Es gibt einen Überblick über die Fassadenarten und Methoden der Fassadenreinigung,<br />

die Auffangtechniken für Abwasser und Abfall und die notwendigen Behandlungsverfahren. Die<br />

Beschaffenheit der verwendeten Stoffe, die Verminderung ihrer Schädlichkeit sowie die Entsorgungsmöglichkeiten<br />

der Abfälle und Abwässer werden dargestellt. Das Merkblatt enthält Hinweise zu Ausschreibung,<br />

Eigenüberwachung und Zertifi zierung. Muster für „Anträge auf die Einleitung von Abwasser<br />

aus der Fassadenreinigung“ und „Hinweise einer Genehmigung“ runden das Thema ab. Damit werden<br />

einheitliche Regeln aufgezeigt, um Auftraggeber, Auftragnehmer, Planer und Behörden zu unterstützen.<br />

Zusätzlich wird der rechtliche Rahmen erläutert und an Hand einzelner Tatbestände konkret dargestellt.<br />

Technische Rahmenbedingungen für die Vergärung biogener Abfälle<br />

Mai 2003, mit Ergänzungsblatt August 2004, 46 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-46-7<br />

Produktionsspezifi sche Abwässer und Abfälle aus der Glas- und<br />

Mineralfaserindustrie<br />

August 2004, 36 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-31-2, GB<br />

Sicherheitsregeln für Biogasbehälter mit Membrandichtung<br />

Oktober 2006, 22 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-47-5, GB<br />

Umgang mit Straßenkehricht<br />

Juli 2008, 26 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-62-1<br />

Neu<br />

Neu<br />

39,00 31,20<br />

48,00 38,40<br />

40,50 32,40<br />

49,00 39,20<br />

17,00 13,60<br />

23,00 18,40<br />

26,50 21,20<br />

24,50 19,60<br />

26,50 21,20<br />

21,50 17,20<br />

34,00 27,20<br />

26,50 21,20<br />

27,00 21,60<br />

29,00 23,20<br />

32,00 25,60<br />

15


Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 379<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 380<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 381<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 383<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 702<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 804<br />

ATV-Hinweise<br />

Hinweis<br />

ATV-H 353<br />

Hinweis<br />

ATV-H 359<br />

Hinweis<br />

ATV-H 360<br />

Abfall/Klärschlamm<br />

Zurückgezogene Hinweise<br />

Hinweis<br />

ATV-H 356<br />

Hinweis<br />

ATV-H 357<br />

Regelwerk digital siehe Seite 12/13<br />

Normen<br />

Klärschlammtrocknung<br />

Februar 2004, 34 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-36-8, GB<br />

Co-Vergärung in kommunalen Klärschlammfaulbehältern, Abfallvergärungsanlagen<br />

und landwirtschaftlichen Biogasanlagen<br />

Juni 2009, 58 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-63-1<br />

Eindickung von Klärschlamm<br />

Oktober 2007, 39 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-86-4, GB<br />

Kennwerte der Klärschlammentwässerung<br />

Oktober 2008, mit Korrekturblatt Juni 2009, 46 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-29-7<br />

Wirtschaftsdünger, Abfälle und Abwässer aus landwirtschaftlichen Betrieben<br />

August 1995, 43 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-62-4, TR<br />

Sicherstellung der Qualität und Wirtschaftlichkeit von Abwasser- und<br />

Abfallentsorgungsanlagen auch bei Wahrnehmung von Aufgaben durch Dritte<br />

(vorher Merkblatt ATV-M 601)<br />

Oktober 2007, 54 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-50-5<br />

Gemeinsame Verwertung von Gülle und Klärschlamm<br />

Oktober 1987, 5 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-80-8, PL<br />

Durchführung und Auswertung von Vermessungsarbeiten auf Deponien im Rahmen<br />

der Eigenkontrollen des Deponiebetreibers<br />

Juli 1993, 8 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-86-0<br />

Behandlung, Verwertung und Entsorgung produktionsspezifi scher Schlämme:<br />

Schlämme aus der Herstellung von Schwefelsäure<br />

Dezember 1993, 5 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-87-7<br />

Behandlung, Verwertung und Entsorgung produktionsspezifi scher Schlämme:<br />

Rückstände aus der Reinigung von Mitteldestillattanks<br />

August 1990<br />

Behandlung, Verwertung und Entsorgung produktionsspezifi scher Schlämme:<br />

Rückstände aus der Reinigung von Otto-Kraftstoff-Tanks<br />

August 1990<br />

DIN EN 12176 Charakterisierung von Schlamm – Bestimmung des pH-Wertes<br />

Juni 1998<br />

DIN EN 12832 Charakterisierung von Schlämmen – Schlammverwertung und Entsorgung –<br />

Wörterbuch<br />

dreisprachige Fassung, November 1999<br />

DIN EN 15170 Charakterisierung von Schlämmen – Bestimmung des Brenn- und Heizwertes<br />

Mai 2009<br />

DIN-Taschenbuch 172 Städtereinigung<br />

2. Aufl age 2005, 616 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-410-15923-0, Beuth Verlag<br />

26,00 20,80<br />

52,00 41,60<br />

39,00 31,20<br />

42,00 33,60<br />

22,50 18,00<br />

48,00 38,40<br />

17,00 13,60<br />

17,00 13,60<br />

17,00 13,60<br />

16 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

37,10 33,39<br />

49,90 44,91<br />

81,10 72,99<br />

118,60 118,60


Kommentare<br />

Kommentar zum Arbeitsblatt<br />

ATV-A 301/<br />

Merkblatt ATV-DVWK-<br />

M 366<br />

Themen/Arbeitsberichte<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Abfall/Klärschlamm<br />

Elemente der Klärschlammbehandlung (einschl. drei zugehörige Arbeitsberichte)<br />

Dr.-Ing. Wolfram Kassner<br />

Februar 2001, 126 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-02-3<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Organische Schadstoffe in Klärschlämmen und anderen Düngemitteln<br />

September 2008, 71 Seiten, 1 Abbildung, 16 Tabellen, 6 Anlagen, DIN A4, ISBN 978-3-941089-26-6<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Klärschlämme – Inhaltsstoffe und Bewertung<br />

Dezember 2004, 138 Seiten, 26 Abbildungen, 41 Tabellen, 8 Anlagen, DIN A4, ISBN 978-3-937758-50-3<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Stand der Klärschlammbehandlung und -entsorgung in Deutschland –<br />

Ergebnisse der <strong>DWA</strong>-Klärschlammerhebung 2003<br />

Oktober 2005, 66 Seiten, 63 Abbildungen, 11 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-937758-29-9<br />

Infopaket Qualitätsgesicherte Klärschlammverwertung<br />

Das Infopacket umfasst die beiden Publikationen:<br />

• <strong>DWA</strong>-Themen „Stand der Klärschlammbehandlung und -entsorgung in Deutschland –<br />

Ergebnisse der <strong>DWA</strong>-Klärschlammerhebung 2003“<br />

• QLA-Handbuch „Handbuch zum QLA-Qualitätssicherungssystem für Klärschlamm“<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

AK-6<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

AK-12<br />

Themen auf CD-ROM siehe Seite 13<br />

Elektronische Medien<br />

Umlagerung und Rückbau von deponierten Abfällen<br />

Mai 2002, 43 Seiten, 19 Abbildungen, 9 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-936514-00-1<br />

Umgang mit Bodenmaterial<br />

Mai 2003, 47 Seiten, 8 Abbildungen, 11 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-924063-64-1<br />

Multimediapaket Prozessüberwachung von Belebungsanlagen durch mikroskopische<br />

Schlammuntersuchung<br />

Dick H. Eikelboom<br />

Öffentlichkeitsarbeit<br />

Handbuch<br />

2000, 165 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-76-5<br />

CD-ROM<br />

ISBN 978-3-933707-58-1 (siehe auch die ausführlichen Informationen auf Seite 64)<br />

ATV-Information Thermische Behandlung von Abfällen<br />

1. Aufl age 1999, 40 Seiten, DIN A5, Schutzgebühr<br />

Broschüre Klärchen klärt auf<br />

Das Abenteuer im Kompost-Kosmos<br />

2. Aufl age 2007, 16 Seiten, 20 x 20 cm, ISBN 978-3-939057-84-0, Schutzgebühr<br />

<strong>DWA</strong>-Poster Abfall und Boden<br />

Format 70 x 100 cm<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

91,50 73,20<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

42,00 33,60<br />

28,00 22,40<br />

45,00 36,00<br />

125,00 100,00<br />

20,50 16,40<br />

25,50 20,40<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

102,00 81,60<br />

199,00<br />

99,00<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

159,20<br />

99,00<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

1,00 1,00<br />

1,30 1,30<br />

12,75 12,75<br />

17


Themen/Arbeitsberichte<br />

Bildung und Internationale Zusammenarbeit<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Aufbereitungsstufen für die Wasserwiederverwendung<br />

(früherer Titel: Bewertung von Verfahrensstufen zur Abwasseraufbereitung für die Wiederverwendung)<br />

Mai 2008, 31 Seiten, 1 Tabelle, Anhang Bewertungsmatrix, DIN A4, ISBN 978-3-941089-78-5,<br />

GB/AR/F/CN/Farsi<br />

Themen auf CD-ROM siehe Seite 13<br />

Weitere Fachpublikationen<br />

ZKS-Fachbuch Kanalsanierung<br />

Inspektion, Zustandsbeurteilung sowie Kanalsanierung aus Neu<br />

rechtlicher und wirtschaftlicher Sicht<br />

Andreas Benstem, Volker Hülshorst, Martin Keding, Michael Schmitt-Schönenberg, Martin Wolf<br />

2010, 184 Seiten, 65 Bilder, 12 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-940173-40-9<br />

Das ZKS-Fachbuch behandelt in komprimierter Form den Weg von der Erfassung der Zustandsdaten und<br />

der dazu notwendigen Technik über die gängigen Kodiersysteme und Datenaustauschformate bis zur<br />

Zustandsbeurteilung. Ein Anwendungsbeispiel erläutert die Zustandsklassifi zierung und -bewertung.<br />

Die Kanalsanierung im Rahmen des Wasserrechts und der allgemeinen Rechtsvorschriften für<br />

Anlagenbetreiber wird im zweiten Teil behandelt. Zur Beurteilung der Wirtschaftlichkeit von Kanalsanierungsmaßnahmen<br />

wird im dritten Teil die dynamische Kostenvergleichsrechnung (KVR) im<br />

Überblick dargestellt und auf der Grundlage eines Beispiels veranschaulicht.<br />

WasserWirtschafts-<br />

Kurse M/5<br />

WasserWirtschafts-<br />

Kurse M/6<br />

WasserWirtschafts-<br />

Kurse N/1<br />

WasserWirtschafts-<br />

Kurse N/2<br />

WasserWirtschafts-<br />

Kurse N/3<br />

Behandlung von Industrie- und Gewerbeabwasser<br />

März 2008 in Kassel, 408 Seiten, 128 Abbildungen, 61 Tabellen, broschiert, DIN A5,<br />

ISBN 978-3-940173-58-4<br />

Abwasserentsorgung im ländlichen Raum<br />

Oktober 2008 in Kassel, 421 Seiten, 100 Abbildungen, 78 Tabellen, broschiert, DIN A5,<br />

ISBN 978-3-941089-31-0<br />

Entwässerungskonzepte<br />

März 2009 in Kassel, 388 Seiten, 177 Abbildungen, 48 Tabellen, broschiert, DIN A5,<br />

ISBN 978-3-941089-55-6<br />

Kommunale Abwasserbehandlung<br />

Neu<br />

Oktober 2009 in Kassel, 454 Seiten, 152 Abbildungen, 57 Tabellen, broschiert, DIN A5,<br />

ISBN 978-3-941089-96-9<br />

Der Tagungsband enthält sowohl die neuesten Bemessungsgrundlagen für den Neu- und Umbau<br />

von kommunalen Kläranlagen als auch Beiträge für den Betrieb und die Instandhaltung bestehender<br />

Anlagen. Ausgehend von der für eine wirtschaftliche Lösung notwendigen Grundlagenermittlung<br />

werden die Teilprozesse der mechanischen und biologischen Abwasserbehandlung ausführlich<br />

behandelt. Auf verschiedene Varianten, Verfahren und Ausrüstung der Anlagen wird anschließend<br />

eingegangen. Auswirkungen der Prozessbelastung, der Einsatz der Mess-, Steuer- und Regeltechnik<br />

sowie die dynamische Simulation runden den Inhalt des Kurses ab. Sowohl auf technische als auch<br />

betriebliche Lösungen von Problemen (z. B. Bläh- und Schwimmschlamm) wird eingegangen.<br />

Neu<br />

Kostenanalyse und Kostensteuerung in der Abwasserwirtschaft<br />

März 2010 in Kassel, 214 Seiten, 75 Abbildungen, 17 Tabellen, DIN A5, ISBN 978-3-941897-14-4<br />

Die Vorträge des Kurses befassen sich mit den vielfältigen Bereichen von Kosten auf Abwasseranlagen.<br />

So fi nden eine Auseinandersetzung mit Einfl ussfaktoren auf Investitions- und Betriebskosten<br />

sowie eine Erörterung der Grundlagen und der Systematik von Kostenvergleichsrechnungen statt.<br />

Es werden real auftretende Investitions- und Betriebskosten diskutiert und dies sowohl für die<br />

Bereiche Abwasserableitung, Abwasserreinigung, Niederschlagswasserbehandlung und anderes<br />

spezifi ziert. Darüber hinaus werden auch Beispiele für private Betreibermodelle von Abwasseranlagen<br />

aufgezeigt sowie andere Finanzierungsmöglichkeiten der Abwasserentsorgung diskutiert.<br />

Abgerundet wird der Seminarinhalt durch Vorträge zu Kosten- und Projektcontrolling von Abwasseranlagen,<br />

der Anwendung der Kosten-Vergleichsrechnung sowie durch die Erörterung rechtlicher<br />

Rahmen- und Randbedingungen zur Entgeltberechnung und Gebührenkalkulation sowie den<br />

Betriebserfahrungen mit Benchmarking-Projekten.<br />

18 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

20,00 16,00<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

54,40 54,40<br />

52,00 41,60<br />

52,00 41,60<br />

52,00 41,60<br />

52,00 41,60<br />

52,00 41,60


<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Bildung und Internationale Zusammenarbeit<br />

Buch Umwelttechnische Berufe – Band 2: Fachkraft für Abwassertechnik<br />

Erläuterungen und Praxishilfen zur Ausbildungsordnung<br />

Bundesinstitut für Berufsbildung BIBB (Hrsg.)<br />

1. Aufl age 2002, 82 Seiten, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-7639-3700-4, W. Bertelsmann Verlag, GB<br />

Buch Abwassertechnik in Frage und Antwort<br />

Fragen mit Lösungsvorschlägen für die Ausbildung Fachrichtung Abwasser<br />

Michael Aldick, Gerolf Lenz, Jörg Moosburger<br />

10. Aufl age 2006, 392 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-88721-193-6, F. Hirthammer Verlag GmbH, GB<br />

(Das Buch ist auch in englischer Sprache unter dem Titel „Wastewater Engineering in Question and<br />

Answer“ zum Preis von € 36,00 verfügbar.)<br />

Buch Wasserbauer/Wasserbauerin<br />

Erläuterungen und Praxishilfen zur Ausbildungsordnung<br />

Bundesinstitut für Berufsbildung BIBB (Hrsg.)<br />

2. Aufl age 2009, 156 Seiten, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-7639-4211-4, W. Bertelsmann Verlag<br />

Handbuch Handbuch für Umwelttechnische Berufe – Band 1: Grundlagen für alle Berufe<br />

Peter Miliczek, Dieter Berndt, Peter Nürnberg, Dr. Werner Kuhlmeier, Dr. Ullrich Lottner,<br />

Dr.-Ing. Olaf Kaufmann<br />

7. überarbeitete Aufl age 2005, 548 Seiten, ca. 250 Abbildungen, gebunden,<br />

ISBN 978-3-88721-188-2, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Handbuch Handbuch für Umwelttechnische Berufe – Band 2: Fachkraft für<br />

Wasserversorgungstechnik<br />

Schriftleitung: Dieter Berndt<br />

3. völlig neu bearbeitete Aufl age 2007, 560 Seiten, 343 Abbildungen, 47 Tabellen, gebunden,<br />

ISBN 978-3-88721-189-9, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Handbuch Vorankündigung für das 1. Quartal 2011<br />

Handbuch für Umwelttechnische Berufe – Band 3: Abwassertechnik<br />

Dr.-Ing. Heinz-Christian Baumgart, Manfred Fischer, Hardy Loy<br />

9. Aufl age 2011, 656 Seiten, ca. 600 Abbildungen und Tabellen, gebunden,<br />

ISBN 978-3-88721-190-5, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Handbuch Handbuch für Umwelttechnische Berufe – Band 4: Kreislauf- und Abfallwirtschaft<br />

Schriftleitung van Wickeren<br />

5. neu bearbeitete Aufl age 2004, 889 Seiten, 398 Abbildungen, 39 Tabellen, gebunden,<br />

ISBN 978-3-88721-191-2, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Arbeitsheft Arbeitsheft für umwelttechnische Berufe – Heft 1: Kernqualifi kationen<br />

Aufgaben- und Übungsheft für die umwelttechnischen Berufe mit Lösungen<br />

2. verbesserte Aufl age 2008, 99 Seiten, kartoniert, DIN A4, ISBN 978-3-88721-197-4,<br />

F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Formelheft Formelheft Umwelttechnische Berufe<br />

Klaus Müller, Martin Plepla, Wolfgang Steinle, Kerschensteinerschule Stuttgart<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2. Aufl age September 2010, 112 Seiten, Spiralbindung, DIN A4, ISBN 978-3-941897-00-7<br />

Das Formelheft Umwelttechnische Berufe, das in Zusammenarbeit mit der Kerschensteinerschule<br />

Stuttgart erstellt wurde, ist eine Formelzusammenstellung für die Berufsgruppen Wasserversorgungstechnik,<br />

Abwassertechnik, Kreislauf - und Abfallwirtschaft, Kanal- und Industrieservice.<br />

Die Inhalte orientieren sich an den Ausbildungsinhalten und späteren Arbeitsschwerpunkten von<br />

Fachkräften und Meistern.<br />

Formelsammlung Formelsammlung für umwelttechnische Berufe<br />

Neu<br />

Neu<br />

Neu<br />

Neu<br />

Abwassertechnik • Wasserversorgungstechnik • Kreislauf- und Abfallwirtschaft •<br />

Rohr-, Kanal- und Industrieservice<br />

10. Aufl age 2010, 78 Seiten, kartoniert, DIN A5, Kreisvolkshochschule Norden gGmbH<br />

In dieser aktualisierten Aufl age sind die speziellen Anforderungen, die an das neue Berufsbild<br />

„UT-Berufe“ gestellt werden, berücksichtigt worden. Die jeweiligen fachspezifi schen Abkürzungen<br />

entsprechen den derzeit geltenden Normen. Die Erstellung erfolgte im Einvernehmen mit dem Niedersächsischen<br />

Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN).<br />

13,50 13,50<br />

35,90 35,90<br />

18,50 18,50<br />

68,00 68,00<br />

68,00 68,00<br />

68,00 68,00<br />

78,00 78,00<br />

12,90 12,90<br />

14,50 14,50<br />

7,00 7,00<br />

19


Schulungsunterlagen<br />

für Abwassermeister/<br />

innen<br />

Schulungsunterlagen<br />

für Abwassermeister/<br />

innen auf CD-ROM<br />

Schulungsunterlagen<br />

für die Ausbildung zur<br />

Fachkraft für Abwassertechnik<br />

Schulungsunterlagen<br />

für die Ausbildung<br />

zur Fachkraft für<br />

Abwassertechnik auf<br />

CD-ROM<br />

Bildung und Internationale Zusammenarbeit<br />

Abwassermeisterkurse<br />

Loseblattsammlung, 6 Ordner mit 1.790 Seiten und ca. 600 Abbildungen, DIN A4<br />

Diese Schulungsunterlagen bilden die Grundlage für die von der <strong>DWA</strong> durchgeführten Abwassermeisterkurse<br />

nach der neuen Meisterverordnung vom 28.02.2005. Sie sind im Jahre 2007 neu erarbeitet<br />

worden. Diese Schulungsunterlagen dienen als Grundlage für die Prüfung. Aber auch dem/<br />

der ausgebildeten Abwassermeister/in dienen die Unterlagen bei seiner/ihrer täglichen Arbeit als<br />

aktuelles Nachschlagewerk. Ausbilder werden dieses Schulungsmaterial schätzen lernen. Interne<br />

Fortbildungsmaßnahmen werden somit wirkungsvoll unterstützt.<br />

Themenblöcke:<br />

I. Handlungsbereich Technik<br />

1. Betrieb<br />

2. Überwachung<br />

3. Instandhaltung<br />

II. Handlungsbereich Organisation<br />

4. Kostenwesen<br />

5. Betriebsführung, Betriebsüberwachung<br />

und Kundenorientierung<br />

6. Arbeits-, Umwelt- und<br />

Gesundheitsschutz<br />

7. Recht<br />

III. Handlungsbereich Führung und Personal<br />

8. Personalführung<br />

9. Personalentwicklung<br />

10. Managementsysteme<br />

Abwassermeisterkurse auf CD-ROM<br />

Die Schulungsunterlagen sind auf der CD-ROM im PDF-Format gespeichert.<br />

Systemvoraussetzungen:<br />

für Adobe Reader 6.01: Prozessor der Pentium-Klasse, 64 MB RAM, Betriebssystem: Windows NT<br />

4.0 mit Service Pack 6, Windows 2000 mit Service Pack 2, Windows XP Professional oder Home,<br />

Internet Explorer 5.01, 5.5, 6.0 oder 6.1<br />

für CD-ROM: Grafi kkarte mit 8 MB RAM, 17“-Monitor, 250 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte,<br />

Drucker mit mind. 300 dpi und 2 MB RAM<br />

Hinweis: Die CD-ROM ist nicht mehrplatz- und nicht intranetfähig.<br />

Lehrgänge Fachkraft für Abwassertechnik<br />

Loseblattsammlung, 3 Ordner mit ca. 1.400 Seiten und ca. 350 Abbildungen, DIN A4<br />

Diese Schulungsunterlagen bilden die Grundlage für die von der <strong>DWA</strong> durchgeführten Lehrgänge<br />

Fachkraft für Abwassertechnik. Sie dienen als Grundlage für die Prüfung. Ausbilder werden dieses<br />

Schulungsmaterial zur Unterstützung der Lehrinhalte für die Auszubildenden schätzen lernen und<br />

interne Fortbildungsmaßnahmen werden somit wirkungsvoll unterstützt.<br />

Themenblöcke:<br />

• Mathematische und<br />

naturwissenschaftliche Grundlagen<br />

• Maschinentechnik<br />

• Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz<br />

• Kanalisation<br />

• Abwasserreinigung/Klärschlamm<br />

• Probenahme/Betriebsanalytik<br />

• Auswertung von Betriebsdaten<br />

• Methodik<br />

• Abwassertechnik<br />

• Rechtsfragen (Arbeitsrecht, fachbezogene<br />

Rechtsvorschriften, Gefahrstoffe)<br />

• Elektrotechnik<br />

Lehrgänge Fachkraft für Abwassertechnik auf CD-ROM<br />

Die Schulungsunterlagen sind auf der CD-ROM im PDF-Format gespeichert.<br />

Systemvoraussetzungen:<br />

für Adobe Reader 6.01: Prozessor der Pentium-Klasse, 64 MB RAM, Betriebssystem: Windows NT<br />

4.0 mit Service Pack 6, Windows 2000 mit Service Pack 2, Windows XP Professional oder Home,<br />

Internet Explorer 5.01, 5.5, 6.0 oder 6.1<br />

für CD-ROM: Grafi kkarte mit 8 MB RAM, 17“-Monitor, 250 MB freier Speicherplatz auf der Festplatte,<br />

Drucker mit mind. 300 dpi und 2 MB RAM<br />

Hinweis: Die CD-ROM ist nicht mehrplatz- und nicht intranetfähig.<br />

Tagungsband Bundestagung und Landesverbandstagung Bayern 2009 in Augsburg<br />

Wasserwirtschaft im Blickpunkt – Chance und Herausforderung<br />

2009, 256 Seiten, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-88721-174-5, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Tagungsband Bundestagung 2010 in Bonn<br />

Zukunft – Bildung – Forschung<br />

2010, 48 Seiten Abstracts, Präsentationen der Vorträge auf beigefügter CD-ROM, DIN A4,<br />

ISBN 978-3-941897-71-7<br />

Neu<br />

500,00 400,00<br />

260,00 208,00<br />

300,00 240,00<br />

200,00 160,00<br />

21,00 17,50<br />

29,00 23,20<br />

20 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


Lehrmittel für Ausbilder<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Bildung und Internationale Zusammenarbeit<br />

Kunststoffkoffer Ausbildungsbaukasten Abwassertechnik<br />

Inhalt:<br />

51 magnetische Haft-Karten<br />

40 Karteikarten (separat zum Preis von € 19,00 pro Kartensatz erhältlich)<br />

1 USB-Stick mit ca. 100 Fragen zur Abwassertechnik<br />

3 Marker-Stifte<br />

Preise bei:<br />

Haft-Karten Größe DIN A5<br />

Haft-Karten Größe DIN A6<br />

Haft-Karten Größe DIN A7<br />

fremdsprachige Ausgaben<br />

Um das Verstehen und Einüben der Fachtheorie bei der Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik<br />

effektiv zu unterstützen, wurde der Ausbildungsbaukasten Abwassertechnik entwickelt.<br />

Ausbilder und Auszubildende können damit im innerbetrieblichen Unterricht ohne großen Aufwand<br />

an Flipchart oder Whiteboard mit den magnetischen Haftkarten alle Stationen der Abwasserbehandlung<br />

vom Indirekteinleiter über Rechen, Rezirkulationspumpwerk, Messstellen, Nitrifi kation<br />

usw. bis zum Nachklärbecken abbilden. Stationen und Abläufe können so einprägsam dargestellt,<br />

besprochen, geprüft oder kommentiert werden. Ergänzt werden die Haftkarten durch das Karteikartensystem.<br />

Auf der Vorderseite ist die gestaltete Grafi k der jeweiligen Magnetkarte zu sehen,<br />

die Rückseite enthält hierzu die wichtigsten ergänzenden Informationen. Auszubildende können<br />

mit den auch separat bestellbaren Karteikarten zu Hause, in der Schule oder an der Arbeitsstelle<br />

das Gelernte einfach und schnell wiederholen. Abgerundet wird das Konzept durch einen Fragenkatalog<br />

auf dem USB-Stick, der in Form einer Powerpoint-Präsentation offen gehalten und damit als<br />

Grundstock für eine eigene Fragensammlung gedacht ist. Der Ausbildungsbaukasten richtet sich an<br />

Ausbilder, Schulen und Bildungseinrichtungen.<br />

Öffentlichkeitsarbeit<br />

Informationsbroschüre Die vier umwelttechnischen Berufe – Vier Mal berufl iche Zukunft<br />

1. Aufl age 2010, 24 Seiten, DIN A4, Schutzgebühr<br />

DVD Menschen und Berufe<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2005, 13 Minuten<br />

Vertrieb ausschließlich durch <strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg (siehe Seite 81)<br />

DVD Eine Schulklasse besucht die Kläranlage<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2005, 15 Minuten<br />

Vertrieb ausschließlich durch <strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg (siehe Seite 81)<br />

Neu<br />

Neu<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

370,00 296,00<br />

320,00 256,00<br />

245,00 196,00<br />

Preise auf Anfrage<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

1,80 1,80<br />

15,00 12,00<br />

15,00 12,00<br />

Bildungsveranstaltungen www.dwa.de<br />

stets aktuell im Internet<br />

Informieren Sie sich über Kurse, Seminare und Tagungen<br />

21


Arbeitsblätter<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 100<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-A 106<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 110<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 111<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 112<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 116-1<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 116-2<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 117<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 118<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-A 121<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 125<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 127<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-A 128<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 134<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

Leitlinien der integralen Siedlungsentwässerung (ISiE)<br />

Dezember 2006, 43 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-70-3, GB<br />

Entwurf und Bauplanung von Abwasserbehandlungsanlagen<br />

Oktober 1995, 21 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-22-3, GB/PL/CZ/HU<br />

Hydraulische Dimensionierung und Leistungsnachweis von<br />

Abwasserleitungen und -kanälen<br />

August 2006, mit Korrekturblatt Mai 2009, 62 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-16-1<br />

(siehe auch die Software „Hydraulik-Expert“ Seite 34)<br />

Hydraulische Dimensionierung und betrieblicher<br />

Leistungsnachweis von Anlagen zur Abfl uss- und<br />

Wasserstandsbegrenzung in <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

Neu<br />

Dezember 2010, 29 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-51-9<br />

Das Arbeitsblatt stellt eine Ergänzung zu den Festlegungen des Arbeitsblattes <strong>DWA</strong>-A 110 dar.<br />

Es behandelt die Dimensionierung von neu zu erstellenden Anlagen zur Abfl uss- oder Wasserstandsbegrenzung<br />

in Bauwerken zur Speicherung, Behandlung und Entlastung von Regen- und<br />

Mischwasser sowie den Leistungsnachweis bestehender Anlagen. Nach den dargestellten Regeln<br />

können auch gleichartige Anlagen auf Kläranlagen bemessen werden. Neben der Überarbeitung<br />

der hydraulischen Randbedingungen für die Bauwerke wurden auch die möglichen Konsequenzen<br />

auf das Gesamtsystem berücksichtigt. Die unterschiedlichen Vorgehensweisen zwischen Dimensionierung<br />

und Leistungsnachweis wurden beibehalten. Mit der neuen Gliederung nach Anlagen zur<br />

Wasserstandsbegrenzung und solchen zur Abfl ussbegrenzung wurden die hydraulischen Grundlagen<br />

stärker in den Vordergrund gestellt. Das Arbeitsblatt richtet sich an planende Ingenieure,<br />

Aufsichtsbehörden, Kommunen und Anlagenausrüster.<br />

Hydraulische Dimensionierung und Leistungsnachweis von Sonderbauwerken<br />

in Abwasserleitungen und -kanälen<br />

August 2007, 33 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-11-9<br />

(siehe auch die Software „Hydraulik-Expert“ Seite 34)<br />

Besondere Entwässerungsverfahren<br />

Teil 1: Unterdruckentwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden<br />

März 2005, mit Korrekturblatt Oktober 2006, 30 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-15-2, GB<br />

(siehe auch die Gemeinschaftspublikation DIN EN 1091/<strong>DWA</strong> A 116-1 Seite 28)<br />

Teil 2: Druckentwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden<br />

Mai 2007, 27 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-00-3, GB<br />

(siehe auch die Gemeinschaftspublikation DIN EN 1671/<strong>DWA</strong>-A 116-2 Seite 29)<br />

Bemessung von Regenrückhalteräumen<br />

April 2006, korrigierte Fassung November 2009, 36 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-75-6, GB<br />

Hydraulische Bemessung und Nachweis von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

März 2006, 32 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-15-4, GB<br />

Niederschlag – Starkregenauswertung nach Wiederkehrzeit und Dauer;<br />

Niederschlagsmessungen – Auswertung<br />

Dezember 1985, 33 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-10-5<br />

Rohrvortrieb und verwandte Verfahren<br />

Dezember 2008, 73 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-30-3, GB<br />

Das Arbeitsblatt ist gleichlautend als DVGW-GW 304 veröffentlicht worden.<br />

(siehe auch die Gemeinschaftspublikation DIN EN 12889/<strong>DWA</strong>-A 125, Seite 29)<br />

Statische Berechnung von Abwasserkanälen und -leitungen<br />

3. Aufl age August 2000, korrigierter Nachdruck April 2008, 69 Seiten, DIN A4,<br />

ISBN 978-3-933707-37-6, GB/PL<br />

(siehe auch Merkblatt ATV-M 127 Seite 24)<br />

Richtlinien für die Bemessung und Gestaltung von Regenentlastungsanlagen<br />

in Mischwasserkanälen<br />

April 1992, 50 Seien, DIN A4, ISBN 978-3-933693-16-7, GB/F/CZ<br />

Planung und Bau von Abwasserpumpanlagen<br />

Juni 2000, 40 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-47-5, GB<br />

22 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

41,00 32,80<br />

26,00 20,80<br />

51,00 40,80<br />

36,00 28,80<br />

42,00 33,60<br />

38,00 30,40<br />

38,00 30,40<br />

42,00 33,60<br />

52,00 41,60<br />

19,50 15,60<br />

62,00 49,60<br />

58,50 46,80<br />

47,00 37,60<br />

45,50 36,40


Arbeitsblatt<br />

ATV-A 136<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 138<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 139<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 142<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 147<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 157<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-A 161<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 161 (Entwurf)<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-A 166<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 166 (Entwurf)<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 198<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 199-1<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

Niederschlag – Aufbereitung und Weitergabe von Niederschlagsregistrierungen;<br />

Niederschlagsauswertung – Datenverarbeitung<br />

Dezember 1985, 18 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-21-1<br />

Planung, Bau und Betrieb von Anlagen zur Versickerung von Niederschlagswasser<br />

April 2005, mit Korrekturblatt März 2006, 59 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-66-4, GB<br />

(siehe auch die Software „Versickerungs-Expert“ Seite 34 und den Kommentar zum Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 138 Seite 30)<br />

Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen<br />

Dezember 2009, 73 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-92-1, GB<br />

(siehe auch die Gemeinschaftspublikation DIN EN 1610/<strong>DWA</strong>-A 139 Seite 38 sowie<br />

das Baustellenhandbuch zum Bau von Abwasserleitungen und -kanälen Seite 36)<br />

Abwasserkanäle und -leitungen in Wassergewinnungsgebieten<br />

November 2002, 18 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-936514-28-5, GB<br />

(siehe auch Merkblatt ATV-DVWK-M 146 Seite 25)<br />

Betriebsaufwand für die Kanalisation – Betriebsaufgaben und Häufi gkeiten<br />

April 2005, 20 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-13-8<br />

(siehe auch das Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 174 Seite 27)<br />

Bauwerke der Kanalisation<br />

November 2000, 27 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-69-7, GB<br />

(siehe auch das Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 158 Seite 26)<br />

Statische Berechnung von Vortriebsrohren<br />

Januar 1990, 57 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-32-7, GB<br />

Statische Berechnung von Vortriebsrohren<br />

September 2010, 87 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-45-7<br />

Das Arbeitsblatt wurde mit dem DVGW inhaltlich abgestimmt und erscheint dort<br />

als DVGW-Arbeitsblatt GW 312.<br />

Das Arbeitsblatt gilt für die statische Berechnung von Rohren mit kreisförmigem Querschnitt, die<br />

nach dem Rohrvortriebsverfahren mit gerader oder gekrümmter Linienführung, in nichtbindigen<br />

oder bindigen Böden mit statischer Kraft entsprechend dem Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 125 eingebaut<br />

werden. Beim Vortrieb vollständig oder teilweise im Festgestein sind besondere Überlegungen<br />

anzustellen, z. B. zum Ansatz geringerer Aufl agerwinkel. Für Rohre, die mit dynamischer Energie<br />

vorgetrieben werden, kann das Arbeitsblatt sinngemäß angewendet werden. Für Rohre, die innerhalb<br />

einer Vortriebsstrecke in offener Bauweise in Schächten oder Anschlussstrecken eingebaut<br />

werden, ist das Arbeitsblatt ATV-DVWK-A 127 maßgebend. Zielgruppe des Arbeitsblattes sind die<br />

mit der statischen Berechnung von Vortriebsrohren und Planung von grabenlosen Baumaßnahmen<br />

befassten Fachleute in Kommunen, Verbänden, Planungsbüros und Behörden.<br />

Bauwerke der zentralen Regenwasserbehandlung und -rückhaltung<br />

– Konstruktive Gestaltung und Ausrüstung<br />

November 1999, mit Korrekturblatt Dezember 2004, 52 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-27-7<br />

Bauwerke der zentralen Regenwasserbehandlung und -rückhaltung<br />

– Konstruktive Gestaltung und Ausrüstung<br />

November 2010, 68 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-54-0<br />

Ziel des Arbeitsblattes ist es, dem Planer von Regenbecken allgemein anerkannte Regeln an die<br />

Hand zu geben, die es erlauben, Bauwerke der Regenwasserbehandlung und -rückhaltung nach<br />

konstruktiven, ausrüstungstechnischen, betrieblichen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu<br />

gestalten bzw. bestehende Bauwerke zu ertüchtigen. Der Begriff „Regenbecken“ umfasst dabei<br />

Bauwerke der zentralen Regenwasserbehandlung und der Regenwasserrückhaltung im Misch- und<br />

Trennsystem. Dies sind Regenüberlaufbecken im Mischsystem, Stauraumkanäle im Mischsystem,<br />

Regenklärbecken im Trennsystem, Retentionsbodenfi lteranlagen im Misch- und Trennsystem sowie<br />

Regenrückhalteanlagen im Misch- und Trennsystem. Das Arbeitsblatt richtet sich an Kommunen,<br />

Betreiber, Genehmigungsbehörden, Ingenieurbüros, Anlagenhersteller und -ausrüster.<br />

Vereinheitlichung und Herleitung von Bemessungswerten für Abwasseranlagen<br />

April 2003, mit Korrekturblatt Juni 2004, 48 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-48-1, GB<br />

Dienst- und Betriebsanweisung für das Personal von Abwasseranlagen<br />

Teil 1: Dienstanweisung für das Personal von Abwasseranlagen<br />

(vorher Arbeitsblatt ATV-A 124, ATV-A 140-1, ATV-A 148, ATV-M 108, ATV-M 141)<br />

Juli 2002, 28 Seiten, DIN A4, mit CD-ROM, ISBN 978-3-935669-99-3, GB<br />

Neu<br />

Neu<br />

12,50 10,00<br />

43,00 34,40<br />

64,00 51,20<br />

26,50 21,20<br />

27,00 21,60<br />

34,50 27,60<br />

38,00 30,40<br />

66,00 52,80<br />

50,00 40,00<br />

58,00 46,40<br />

40,50 32,40<br />

43,00 34,40<br />

23


Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 199-1 (Entwurf)<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 199-2<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 199-3<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 199-4<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-A 200<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 251<br />

Merkblätter<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 103<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 114<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 115-1<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 115-2<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 115-3<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 127-1<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 127-2<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 143-1<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-3<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 143-4<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 143-6<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 143-7<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

Dienst- und Betriebsanweisung für das Personal von Abwasseranlagen –<br />

Teil 1: Dienstanweisung für das Personal von Abwasseranlagen<br />

Juni 2010, 28 Seiten, DIN A4, mit Anhang Muster-Dienstanweisung, ISBN 978-3-941897-15-1<br />

Teil 2: Betriebsanweisung für das Personal von Kanalnetzen und<br />

Regenwasserbehandlungsanlagen<br />

(vorher Arbeitsblatt ATV-A 140-1, ATV-A 148, ATV-M 108, ATV-M 141)<br />

Juli 2007, 38 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-12-6, GB<br />

Teil 3: Betriebsanweisung für das Personal von Abwasserpumpanlagen<br />

(vorher Arbeitsblatt ATV-A 148, ATV-M 108, ATV-M 141)<br />

Juni 2007, 45 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-01-0, GB<br />

Teil 4: Betriebsanweisung für das Personal von Kläranlagen<br />

(vorher Arbeitsblatt ATV-A 124, ATV-M 108, ATV-M 141)<br />

August 2006, 79 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-41-3, GB<br />

Grundsätze für die Abwasserentsorgung in ländlich strukturierten Gebieten<br />

Mai 1997, 26 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-26-1, GB/F/CZ<br />

Kondensate aus Brennwertkesseln<br />

August 2003, 20 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-74-0<br />

Hochwasservorsorge für Abwasseranlagen<br />

Dezember 2006, 57 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-63-5<br />

Energie aus Abwasser – Wärme- und Lageenergie<br />

Juni 2009, mit Korrekturblatt August 2009, 48 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-65-5<br />

Indirekteinleitung nicht häuslichen Abwassers – Teil 1: Rechtsgrundlagen<br />

November 2004, 12 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-54-1<br />

Teil 2: Anforderungen<br />

Juli 2005, 20 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-82-4<br />

Teil 3: Praxis der Indirekteinleiterüberwachung<br />

August 2004, 46 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-32-9<br />

(siehe auch Kommentar zur Merkblattreihe <strong>DWA</strong>-M 115 Seite 30)<br />

Teil 1: Richtlinie für die statische Berechnung von Entwässerungsleitungen<br />

für Sickerwasser aus Deponien<br />

Ergänzung zum Arbeitsblatt ATV-A 127<br />

März 1996, 16 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-30-8,<br />

Teil 2: Statische Berechnung zur Sanierung von Abwässerkanälen und<br />

-leitungen mit Lining- und Montageverfahren<br />

Januar 2000, 2. korrigierte Aufl age 2010, 72 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-28-4, GB<br />

Sanierung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n außerhalb von Gebäuden<br />

(bisher: Inspektion, Instandsetzung, Sanierung und Erneuerung von Abwasserkanälen und -leitungen)<br />

Teil 1: Grundlagen<br />

August 2004, 33 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-06-0<br />

Teil 3: Schlauchliningverfahren (vor Ort härtendes Schlauchlining) für<br />

Abwasserleitungen und -kanäle<br />

November 2005, 22 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-96-1<br />

Teil 4: Montageverfahren für begehbare Abwasserleitungen und -kanäle<br />

und Bauwerke<br />

August 2004, 22 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-10-7<br />

Teil 6: Dichtheitsprüfungen bestehender erdüberschütteter Abwasserleitungen<br />

und -kanäle und Schächte mit Wasser, Luftüber- und Unterdruck<br />

Juni 1998, 13 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-77-3, GB/AR<br />

Teil 7: Reparatur von Abwasserleitungen und -kanälen durch Kurzliner und<br />

Innenmanschetten<br />

April 2003, 16 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-44-3<br />

Neu<br />

34,00 27,20<br />

39,00 31,20<br />

48,00 38,40<br />

57,00 45,60<br />

34,50 27,60<br />

25,50 20,40<br />

24 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

52,00 41,60<br />

42,00 33,60<br />

25,00 20,00<br />

31,00 24,80<br />

43,00 34,40<br />

26,50 21,20<br />

50,00 40,00<br />

35,00 28,00<br />

30,00 24,00<br />

30,00 24,00<br />

26,50 21,20<br />

31,00 24,80


Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 143-8<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 143-9<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-10<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 143-11<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-12<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-14<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-15<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-16<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-17<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-20<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 144-3 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 145<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 146<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 149-2<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 149-3<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 149-4<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

Teil 8: Injektionsverfahren zur Abdichtung von Abwasserleitungen und -kanälen<br />

August 2004, 14 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-77-1<br />

Teil 9: Renovierung von Abwasserleitungen und -kanälen durch Wickelrohrverfahren<br />

August 2004, 18 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-83-2<br />

Teil 10: Noppenschlauchverfahren für Abwasserleitungen und -kanäle<br />

Dezember 2006, 23 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-52-9<br />

Teil 11: Renovierung von Abwasserleitungen und -kanälen mit vorgefertigten<br />

Rohren ohne Ringraum (Close-Fit-Lining)<br />

August 2004, 28 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-71-9<br />

Teil 12: Renovierung von Abwasserleitungen und -kanälen mit vorgefertigten<br />

Rohren mit und ohne Ringraum – Einzelrohrverfahren<br />

August 2008, 19 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-94-2<br />

Teil 14: Sanierungsstrategien<br />

November 2005, mit Korrekturblatt Juni 2006, 28 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-97-8, GB<br />

(siehe auch Kommentar zum Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 143-14 Seite 30)<br />

Teil 15: Erneuerung von Abwasserleitungen und -kanälen durch Berstverfahren<br />

November 2005, 28 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-98-5<br />

Teil 16: Reparatur von Abwasserleitungen und -kanälen durch Roboterverfahren<br />

Dezember 2006, 26 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-53-6<br />

Teil 17: Beschichtung von Abwasserleitungen, -kanälen und Schächten mit<br />

zementgebundenen mineralischen Mörteln<br />

Dezember 2006, 31 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-54-3, GB<br />

Teil 20: Prüfung und Beurteilung von Sanierungsverfahren; Anforderungen,<br />

Prüfkriterien und Prüfempfehlungen – Schlauchliningverfahren und Kurzliner<br />

November 2005, 30 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-99-2, GB<br />

Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen (ZTV)<br />

– Teil 3: Vor Ort härtendes Schlauchlining<br />

(vorher Merkblatt ATV-M 143-5)<br />

Oktober 2010, 22 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-45-8<br />

Schadhafte Abwasserleitungen und -kanäle stellen ein Gefahrenpotenzial für die Umwelt, insbesondere<br />

für das Grundwasser und den Boden dar. Zur Sanierung von Schäden durch Renovierung<br />

liegen für den Einsatz von Verfahren zur Auskleidung mit vor Ort härtenden Schlauchlinern vielfältige<br />

Erfahrungen vor. Mit dem Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 144-3 werden für das Schlauchliningverfahren<br />

harmonisierte, standardisierte, zusätzliche technische Vertragsbedingungen vorgelegt, die es<br />

ermöglichen, die in den Regelwerken aufgezeigten technischen Möglichkeiten im Sinne der Vergabe-<br />

und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) mit der entsprechenden vertraglichen Sicherheit<br />

auszuschreiben. Damit wird der Grundstein für die sichere Abwicklung des Bauvertrages gelegt.<br />

Aufbau und Anwendung von Kanalinformationssystemen<br />

November 2000, 12 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-68-0, GB<br />

Abwasserleitungen und -kanäle in Wassergewinnungsgebieten<br />

– Hinweise und Beispiele<br />

Mai 2004, 44 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-14-5<br />

Zustandserfassung und -beurteilung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

außerhalb von Gebäuden<br />

Teil 2: Kodiersystem für die optische Inspektion<br />

November 2006, 48 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-64-2, GB<br />

(siehe auch die Gemeinschaftspublikation DIN EN 13508-2/<strong>DWA</strong>-M 149-2 Seite 30)<br />

Teil 3: Zustandsklassifi zierung und -bewertung<br />

November 2007, mit Korrekturblätter Januar und Mai 2008, 66 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-34-8<br />

Teil 4: Detektion von Lagerungsdefekten und Hohlräumen mittels<br />

geophysikalischer Verfahren<br />

Juli 2008, 35 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-93-5, GB<br />

Neu<br />

22,00 17,60<br />

29,00 23,20<br />

30,00 24,00<br />

33,00 26,40<br />

29,00 23,20<br />

33,00 26,40<br />

33,00 26,40<br />

32,00 25,60<br />

32,00 25,60<br />

33,00 26,40<br />

28,00 22,40<br />

21,00 16,80<br />

35,00 28,00<br />

46,00 36,80<br />

56,00 44,80<br />

38,00 30,40<br />

25


Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 149-5<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 150<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 152<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 153<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 154<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 158<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 159<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 160<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 165<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 167-1<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 167-2<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 167-3<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 167-4<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

Teil 5: Optische Inspektion<br />

Dezember 2010, 26 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-65-6<br />

Das Merkblatt befasst sich mit der Erfassung des baulichen und betrieblichen Zustandes von<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong>n außerhalb und unterhalb von Gebäuden durch optische Inspektion. Es<br />

ist damit Teil eines integralen Kanalmanagements wie in DIN EN 752 dargestellt. Im Merkblatt<br />

werden Empfehlungen und Hilfen zur Lösung technischer und betrieblicher Probleme sowie zum<br />

Qualitätsmanagement gegeben. Hierzu werden Verfahren in allgemeingültiger Form beschrieben<br />

und Anforderungen an Ausrüstung, Durchführung und Qualitätssicherung defi niert. Zur Ausschreibung<br />

und Vergabe von Leistungen muss der Auftraggeber weitere Festlegungen treffen. Ziel ist es,<br />

entsprechend der grundlegenden Bedeutung der Inspektion für alle hierauf aufbauenden Arbeitsschritte<br />

eine qualifi zierte Erfassung des tatsächlichen Zustandes zu gewährleisten. Das Merkblatt<br />

richtet sich an alle im Bereich der Zustandserfassung und -bewertung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

planenden, betreibenden und Aufsicht führenden Institutionen sowie an Firmen, die mit der<br />

Zustandserfassung betraut werden.<br />

Datenaustauschformat für die Zustandserfassung<br />

von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

April 2010, 55 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-12-0<br />

(siehe auch die DIN EN 13508-2 Seite 29 und die Software „Kanalinspektions-Expert“ Seite 33)<br />

Ziel des Merkblattes ist die Defi nition einer einheitlichen Datenschnittstelle für die Zustandserfassung<br />

und -beurteilung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n außerhalb von Gebäuden auf der Grundlage<br />

der DIN EN 13508. Um dem Anwender die Arbeit mit der Norm zu erleichtern und um eine einheitliche<br />

Inspektionspraxis aus technischen und wirtschaftlichen Gründen zu fördern, hat die <strong>DWA</strong> das<br />

Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 149-2 veröffentlicht. Es ist eine Anwendungshilfe für alle an der Inspektion nach<br />

DIN EN 13508-2 Beteiligten. Zur Auswertung der gewonnenen Daten wurde weiterhin das Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 149-3 veröffentlicht. Bedingt durch die Empfehlungen in den beiden Merkblättern und auf<br />

der Grundlage von Erfahrungen mit der bisherigen Anwendung ergab sich die Notwendigkeit, die<br />

defi nierte Schnittstelle kompatibel weiterzuentwickeln. Dies ist mit dem vorliegenden Merkblatt<br />

erfolgt. Die durch die Anwendung des Merkblattes erzielte Standardisierung trägt zu Kosteneinsparungen<br />

bei der Softwareentwicklung und -pfl ege sowie der Datenübergabe bei.<br />

Umsteigekatalog<br />

von ATV-M 143-2 zu DIN EN 13508-2 in Verbindung mit <strong>DWA</strong>-M 149-2<br />

November 2009, 42 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-94-5<br />

(siehe auch die DIN EN 13508-2 Seite 29 und die Software „Kanalinspektions-Expert“ Seite 33)<br />

Handlungsempfehlungen zum Umgang mit Regenwasser<br />

August 2007, 37 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-98-7, GB/F<br />

Geruchsemissionen aus <strong>Entwässerungssysteme</strong>n – Vermeidung und<br />

Verminderung<br />

Oktober 2003, 59 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-82-5<br />

Bauwerke der Kanalisation – Beispiele<br />

März 2006, 83 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-62-6<br />

(siehe auch das Arbeitsblatt ATV-DVWK-A 157 Seite 23)<br />

Kriterien zur Materialauswahl für Abwasserleitungen und -kanäle<br />

Dezember 2005, 17 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-40-4<br />

Fräs- und Pfl ugverfahren für den Einbau von Abwasserleitungen und -kanälen<br />

Oktober 2003, 20 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-81-8<br />

Anforderungen an Niederschlag-Abfl uss-Berechnungen in der Siedlungsentwässerung<br />

Januar 2004, 43 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-93-1<br />

Abscheider und Rückstausicherungsanlagen in der Grundstücksentwässerung:<br />

Einbau, Betrieb, Wartung und Kontrolle<br />

Teil 1: Rechtliche und technische Bestimmungen<br />

Dezember 2007, 14 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-22-5<br />

Teil 2: Abscheideranlagen für Leichtfl üssigkeiten<br />

Dezember 2007, mit Korrekturblatt März 2008, 36 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-23-2<br />

Teil 3: Abscheideranlagen für Fette und Abscheideranlagen für Stärke<br />

Dezember 2007, 49 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-24-9<br />

Teil 4: Abscheideranlagen für Amalgam<br />

Dezember 2007, 19 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-25-6<br />

Neu<br />

Neu<br />

38,00 30,40<br />

54,00 43,20<br />

44,00 35,20<br />

41,00 32,80<br />

40,50 32,40<br />

69,50 55,60<br />

22,50 18,00<br />

22,50 18,00<br />

26,00 20,80<br />

22,00 17,60<br />

32,00 25,60<br />

48,00 38,40<br />

26,00 20,80<br />

26 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 167-5<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 168<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 174<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 176<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 177<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 178<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 180<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 182 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 190<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 197<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 207<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 273<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Teil 5: Rückstausicherung und Leichtfl üssigkeitssperren<br />

Dezember 2007, 15 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-26-3<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

(Die Muster-Betriebstagebücher zu den Teilen 2, 3 und 4 können auch im Paket als PDF-Datei<br />

zum Preis von € 28,00/€ 20,80 im <strong>DWA</strong>-Shop www.dwa.de/shop heruntergeladen werden).<br />

Korrosion von Abwasseranlagen – Abwasserableitungen<br />

Juni 2010, mit Korrekturblatt Oktober 2010, 52 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-16-8<br />

Nach wie vor kommt der Korrosion in Abwasserableitungsanlagen wegen ihrer wirtschaftlichen<br />

Auswirkungen eine hohe Bedeutung zu. Das im Juli 1998 veröffentlichte Merkblatt ATV-M 168 liefert<br />

eine Vielzahl von Hinweisen zur Vermeidung und zur Bekämpfung von Korrosionsphänomenen. Aufgrund<br />

der technischen Entwicklung der letzten Jahre wurde das Merkblatt aktualisiert und ergänzt.<br />

Die Erkenntnisse der letzten Jahre z. B. über modifi zierte Werkstoffe und ihr Korrosionsverhalten<br />

sowie über präventiv und kurativ wirkende Maßnahmen wurden ergänzend in das Merkblatt aufgenommen.<br />

Es gilt für Abwasserleitungen und -kanäle, für Schächte und Sonderbauwerke in <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

außerhalb von Gebäuden sowie für Abwassergerinne und -rohre auf Abwasserreinigungsanlagen.<br />

Das Merkblatt richtet sich sowohl an Betreiber von Abwasserableitungsanlagen,<br />

Ingenieurbüros und bauausführende Firmen als auch an Wasserbehörden und Sachverständige.<br />

Betriebsaufwand für die Kanalisation – Hinweise zum Personal-,<br />

Fahrzeug- und Gerätebedarf<br />

(vorher Arbeitsblatt ATV-A 147-2)<br />

Oktober 2005, 31 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-17-6<br />

(siehe auch Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 147 Seite 23)<br />

Hinweise und Beispiele zur konstruktiven Gestaltung und Ausrüstung<br />

von Bauwerken der zentralen Regenwasserbehandlung und -rückhaltung<br />

Februar 2001, 112 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-73-4<br />

Bemessung und Gestaltung von Regenentlastungsanlagen in<br />

Mischwasserkanälen – Erläuterungen und Beispiele<br />

Juni 2001, 37 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-27-6<br />

Empfehlungen für Planung, Bau und Betrieb von Retentionsbodenfi ltern zur<br />

weitergehenden Regenwasserbehandlung im Misch- und Trennsystem<br />

Oktober 2005, 42 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-37-4<br />

Handlungsrahmen zur Planung der Abfl usssteuerung in Kanalnetzen<br />

Dezember 2005, 48 Seiten, DIN A4, mit CD-ROM „PASST – Planungshilfe Abfl usssteuerung“,<br />

ISBN 978-3-939057-02-4, GB<br />

Fremdwasser in <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

Dezember 2010, 66 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-57-1<br />

Das Merkblatt gibt Hinweise, wie die aktuelle Fremdwassersituation in <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

beurteilt werden kann, wann Handlungsbedarf besteht und wie eine zielorientierte Fremdwassersanierung<br />

durchgeführt werden kann. Dies beinhaltet auch die bisher oft vernachlässigte Erfolgskontrolle<br />

von Fremdwassersanierungsmaßnahmen. Zusätzlich zu der technischen Fragestellung werden<br />

auch wirtschaftliche, politische, soziale und nicht zuletzt juristische Aspekte mit berücksichtigt.<br />

Die Ausführungen gelten dabei sowohl für öffentliche als auch private <strong>Entwässerungssysteme</strong>, da<br />

die Lösung von Fremdwasserproblemen nur durch eine ganzheitliche Betrachtung möglich ist. Das<br />

Merkblatt richtet sich an Abwasserbeseitigungspfl ichtige – wie Kommunen oder Betreiber –, an<br />

Genehmigungsbehörden und an die mit der Planung sowie Fortschreibung von Fremdwasserbeseitigungskonzepten<br />

beauftragten Ingenieurbüros.<br />

Eignung von Unternehmen für Herstellung, baulichen Unterhalt, Sanierung<br />

und Prüfung von Grundstücksentwässerungen<br />

September 2009, 16 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-86-0<br />

Ausschreibung von Kanalreinigungsleistungen mit dem Hochdruckspülverfahren<br />

Juni 2004, 36 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-16-9, GB<br />

Informations- und Kommunikationsnetzwerke für die Abwassertechnik<br />

Juli 2007, 34 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-06-5<br />

Neu<br />

Neu<br />

Einleiten und Einbringen von Rückständen aus Anlagen der Wasserversorgung<br />

in Abwasseranlagen<br />

Mai 2009, 21 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-62-4<br />

Das Merkblatt ist gleichlautend als DVGW-Merkblatt W 222 veröffentlicht worden.<br />

22,00 17,60<br />

55,00<br />

44,00<br />

35,00 28,00<br />

69,50 55,60<br />

32,00 25,60<br />

45,00 36,00<br />

45,00 36,00<br />

58,00 46,40<br />

20,00 16,00<br />

34,00 27,20<br />

36,00 28,80<br />

29,00 23,20<br />

27


<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

Zurückgezogene Merkblätter<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 143-2<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 143-5<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 149<br />

ATV-Hinweise<br />

Hinweis<br />

ATV-H 162<br />

Regelwerk digital siehe Seite 12/13<br />

Normen<br />

Inspektion, Instandsetzung, Sanierung und Erneuerung von Abwasserkanälen und -leitungen<br />

Teil 2: Optische Inspektion<br />

April 1999<br />

Teil 5: Allgemeine Anforderungen an Leistungsverzeichnisse für Reliningverfahren<br />

Juni 1998<br />

Zustandserfassung, -klassifi zierung und -bewertung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n außerhalb<br />

von Gebäuden<br />

April 1999<br />

Baumstandorte und unterirdische Ver- und Entsorgungsanlagen<br />

Dezember 1989, 6 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-74-7<br />

DIN EN 752 <strong>Entwässerungssysteme</strong> außerhalb von Gebäuden<br />

April 2008<br />

DIN 1986-4 (Entwurf) Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke – Teil 4: Verwendungsbe-<br />

reiche von Abwasserrohren und -formstücken verschiedener Werkstoffe<br />

Oktober 2010<br />

DIN 1986-30 (Entwurf) Teil 30: Instandhaltung<br />

Oktober 2010<br />

DIN 1986-100 Teil 100: Bestimmungen in Verbindung mit DIN EN 752 und DIN EN 12056<br />

Mai 2008<br />

Beuth Kommentar Gebäude- und Grundstücksentwässerung – Planung und Ausführung –<br />

DIN 1986-100 und DIN EN 12056-4<br />

F.-J. Heinrichs, B. Rickmann, K.-D. Sondergeld, K.-H. Störrlein<br />

4. Aufl age 2008, 444 Seiten, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-410-16770-9, Beuth Verlag<br />

DIN EN 1091 Unterdruckentwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden<br />

Februar 1997<br />

Gemeinschaftspublikation<br />

DIN EN 1091/<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 116-1<br />

Unterdruckentwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden/<br />

Besondere Entwässerungsverfahren – Teil 1: Unterdruckentwässerungssysteme<br />

außerhalb von Gebäuden<br />

April 2005, 55 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-70-1, GB<br />

(Die vollständigen Texte der DIN EN 1091 und des Arbeitsblattes <strong>DWA</strong>-A 116-1 sind abgedruckt.)<br />

DIN EN 1295-1 Statische Berechnung von erdverlegten Rohrleitungen unter verschiedenen<br />

Belastungsbedingungen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen<br />

September 1997<br />

DIN EN 1610 Verlegung und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen<br />

Oktober 1997<br />

Beiblatt 1: Verlegung und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen<br />

Verzeichnis einschlägiger Normen und Richtlinien (2/97)<br />

Oktober 1997<br />

Gemeinschaftspublikation<br />

DIN EN 1610/<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 139<br />

Verlegung und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen/<br />

Einbau und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen<br />

Januar 2010, 103 Seiten, 20 Bilder, 27 Tabellen, 9 Diagramme, DIN A4, ISBN 978-3-941089-98-3, GB<br />

(Die vollständigen Texte der DIN EN 1610 und des Arbeitsblattes <strong>DWA</strong>-A 139 sind abgedruckt.)<br />

DIN EN 1671 Druckentwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden<br />

August 1997<br />

*) nur für fördernde <strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

Neu<br />

Neu<br />

Neu<br />

28 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

17,00 13,60<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

190,80 171,72<br />

49,90 49,90<br />

104,00 104,00<br />

169,50 169,50<br />

98,00 98,00<br />

87,40 78,66<br />

75,00 60,00*)<br />

87,40 78,66<br />

87,40 78,66<br />

43,40 39,06<br />

107,00 85,60*)<br />

68,60 61,74


Gemeinschaftspublikation<br />

DIN EN 1671/<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 116-2<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

Druckentwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden/Besondere Entwässerungsverfahren<br />

– Teil 2: Druckentwässerungssysteme außerhalb von Gebäuden<br />

September 2007, 41 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-13-3, GB<br />

(Die vollständigen Texte der DIN EN 1671 und des Arbeitsblattes <strong>DWA</strong>-A 116-2 sind in der<br />

Gemeinschaftspublikation abgedruckt.)<br />

DIN 1989-1 Regenwassernutzungsanlagen – Teil 1: Planung, Ausführung und Wartung<br />

April 2002<br />

DIN 1989-2 Teil 2: Filter<br />

August 2004<br />

DIN 1989-3 Teil 3: Regenwasserspeicher<br />

August 2003<br />

DIN 1989-4 Teil 4: Bauteile zur Steuerung und Nachspeisung<br />

August 2005<br />

DIN EN 12889 Grabenlose Verlegung und Prüfung von Abwasserleitungen und -kanälen<br />

März 2000<br />

Gemeinschaftspublikation<br />

DIN EN 12889/<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 125<br />

Grabenlose Verlegung und Prüfung von Abwasserleitungen<br />

und -kanälen/ Rohrvortrieb und verwandte Verfahren<br />

Mai 2009, 85 Seiten, 36 Bilder, 14 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-941089-52-5, GB<br />

(Die vollständigen Texte der DIN EN 12889 und des Arbeitsblattes <strong>DWA</strong>-A 125 sind<br />

in der Gemeinschaftspublikation abgedruckt.)<br />

DIN EN 13380 Allgemeine Anforderungen an Bauteile für die Renovierung und Reparatur<br />

von Abwasserleitungen und -kanälen außerhalb von Gebäuden<br />

Oktober 2001<br />

DIN EN 13508-1 Zustandserfassung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n außerhalb von Gebäuden<br />

Teil 1: Allgemeine Anforderungen<br />

Februar 2004<br />

DIN EN 13508-1<br />

(Entwurf)<br />

Untersuchung und Beurteilung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

außerhalb von Gebäuden – Teil 1: Allgemeine Anforderungen<br />

Oktober 2010<br />

Die Untersuchung und Beurteilung eines Entwässerungssystems und seiner Bauteile ist ein notwendiger<br />

Teil des Prozesses der Festlegung des Zustandes und der Leistungsfähigkeit des Systems. Die<br />

Untersuchung und Beurteilung kann bei der Entwicklung des integralen Kanalmanagementplans<br />

angewendet werden, die in der DIN EN 752 beschrieben wird. Dieser Prozess umfasst die integrale<br />

Planung der Sanierung, des Unterhalts und des Betriebes vorhandener <strong>Entwässerungssysteme</strong>. Der<br />

Entwurf der DIN EN 13508-1 legt allgemeine Anforderungen an die Untersuchung und Beurteilung<br />

von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n außerhalb von Gebäuden fest und unterstützt damit die DIN EN 752.<br />

DIN EN 13508-2 Teil 2: Kodiersystem für die optische Inspektion<br />

mit Berichtigung 1, Juni 2007<br />

September 2003<br />

DIN EN 13508-2/A1<br />

(Entwurf)<br />

*) nur für fördernde <strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

Untersuchung und Beurteilung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n außerhalb<br />

von Gebäuden – Teil 2: Kodiersystem für die optische Inspektion<br />

August 2009<br />

Dresdner<br />

Wasserreinigungsgesellschaft mbH<br />

�<br />

�<br />

�<br />

�<br />

�<br />

Siedlungswasserwirtschaft<br />

Wasserbau/Hochwasserschutz<br />

Straßenbau/Brückenbau<br />

EMSR-Technik<br />

Landschaftsplanung<br />

www.dwg-ingenieurbuero.de<br />

Tel.: 0351 42903-0<br />

Fax: 0351 42903-24<br />

Reisewitzer Straße 71<br />

01159 Dresden<br />

�<br />

�<br />

�<br />

�<br />

�<br />

DWG Kommunalberatung GmbH<br />

Dresden<br />

Bauüberwachung/Bauoberleitung<br />

Sicherheits- und Gesundheitsschutz<br />

Projektsteuerung und -management<br />

Kostenrechnung/Wirtschaftlichkeit<br />

Nachtrags-/Baukostenmanagement<br />

Neu<br />

60,00 48,00*)<br />

87,40 87,40<br />

81,10 81,10<br />

81,10 81,10<br />

62,20 62,20<br />

75,10 67,59<br />

98,00 78,40*)<br />

68,60 61,74<br />

68,60 61,74<br />

93,80 84,42<br />

220,80 198,72<br />

104,00 93,60<br />

29


Gemeinschaftspublikation<br />

DIN EN 13508-2/<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 149-2<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

Zustandserfassung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n außerhalb von Gebäuden –<br />

Teil 2: Kodiersystem für die optische Inspektion/<br />

Zustandserfassung und -beurteilung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

außerhalb von Gebäuden – Teil 2: Kodiersystem für die optische Inspektion<br />

Mai 2007, 151 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-79-6<br />

(Die vollständigen Texte der DIN EN 13508-2 und des Merkblattes <strong>DWA</strong>-M 149-2 sind in der<br />

Gemeinschaftspublikation abgedruckt.)<br />

DIN EN 14654-1 Management und Überwachung von Reinigungsmaßnahmen in Abwasserkanälen<br />

und -leitungen – Teil 1: Reinigung von Kanälen<br />

Dezember 2005<br />

DIN-Taschenbuch 13/1 Abwassertechnik 1<br />

Gebäude- und Grundstücksentwässerung – Entwässerungsgegenstände<br />

15. Aufl age 2009, 674 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-410-16731-0, Beuth Verlag<br />

DIN-Taschenbuch 13/2 Abwassertechnik 2<br />

Rohre und Formstücke für die Gebäudeentwässerung<br />

10. Aufl age 2010, 656 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-410-17527-8, Beuth Verlag<br />

Das DIN-Taschenbuch enthält die relevanten Normen für Rohre, Formstücke und Rohrverbindungen<br />

(einschließlich der Dichtmittel) für Abwasserleitungen, die in der Gebäudeentwässerung für<br />

Anschluss- und Sammelleitungen sowie Regenwasserfallleitungen verwendet werden. Diese sind<br />

unverzichtbar für Planung, Ausschreibung und Ausführung von Entwässerungsanlagen für Gebäude,<br />

die nach DIN 1986-100 geplant und ausgeführt wurden. Die Verwendung genormter und damit<br />

auch austauschbarer Bauteile, deren Normenkonformität ständig durch ein Güteüberwachungsverfahren<br />

mit Eigen- und Fremdüberwachung des Produktes gesichert wird, bildet die Grundlage für<br />

dauerhafte und standfeste Abwasserleitungen.<br />

DIN-Taschenbuch 152 Abwassertechnik 4<br />

Abwasserkanäle und erdverlegte Abwasserleitungen – Planung, Verlegung,<br />

Betrieb, Sanierung<br />

8. Aufl age 2009, 632 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-410-17064-8, Beuth Verlag<br />

DIN-Taschenbuch 259 Abwassertechnik 5<br />

Rohre und Formstücke für Abwasserkanäle und erdverlegte Abwasserleitungen<br />

4. Aufl age 2007, 614 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-410-16363-3, Beuth Verlag<br />

Kommentare<br />

Kommentar zum<br />

Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 115,<br />

Teile 1 bis 3<br />

Kommentar zum<br />

Arbeitsblatt ATV-A 118<br />

Kommentar zum<br />

Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 138<br />

Kommentar zum<br />

Merkblatt ATV-M 143-2<br />

und ATV-M 149<br />

Kommentar zum Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-14<br />

*) nur für fördernde <strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

Indirekteinleitung nicht häuslichen Abwassers<br />

Dr. Andrea Poppe und Dr. Friedrich Reinhold<br />

September 2007, 121 Seiten, 4 Abbildungen, 5 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-940173-07-2<br />

Hydraulische Berechnung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

Prof. Dr.-Ing. Theo G. Schmitt<br />

September 2000, 61 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-61-1<br />

Planung, Bau und Betrieb von Anlagen zur Versickerung von Niederschlagswasser<br />

Dr.-Ing. Dieter Grotehusmann und Dr.-Ing. Richard W. Harms<br />

August 2008, 97 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-76-8<br />

Feststellung und Beurteilung des Zustandes von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

Dr.-Ing. Martin Keding und Dipl.-Ing. Holger Zinn-Naß<br />

Februar 2001, 116 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-92-5<br />

(siehe auch Software „Kanalinspektions-Expert“ Seite 33)<br />

Sanierungsstrategien<br />

Dipl.-Ing. Manfred Fiedler, Dipl.-Ing. Michael Figge, Dr.-Ing. Klaus Hochstrate<br />

Dezember 2007, 53 Seiten, 2 Abbildungen, 4 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-940173-10-2<br />

Neu<br />

198,00 158,40* )<br />

75,10 67,59<br />

155,00 155,00<br />

151,00 151,00<br />

148,80 148,80<br />

142,00 142,00<br />

30 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

112,00 89,60<br />

69,50 55,60<br />

68,00 54,40<br />

91,50 73,20<br />

62,00 49,60


<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

Die, die oder alle?<br />

Probieren Sie den schnellen PDF-Download<br />

von DVGW-Regelwerken!<br />

www.dvgw-regelwerk.de<br />

Egal wo Sie sind – auf der Baustelle, im Büro oder unterwegs –<br />

ab sofort können Sie DVGW-Regelwerke zu jeder Zeit und<br />

von jedem Internetzugang herunterladen.<br />

� topaktuelle Daten<br />

� schnelle Treffer durch clevere Suchfunktionen<br />

� immer und überall online verfügbar<br />

Das DVGW-Regelwerk ist unerlässlich für alle, die sich professionell<br />

mit den Themen Gas und Wasser beschäftigen.<br />

Bisher gedruckt und auf DVD – jetzt auch online verfügbar!<br />

Kontakt:<br />

wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft<br />

Gas und Wasser mbH<br />

Tel.: 0228 9191-40<br />

info@wvgw.de<br />

31


<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

Themen/Arbeitsberichte<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

ES-1.3<br />

Auswirkungen von Fremdwasser und Hinweise zum Erkennen kritischer<br />

Fremdwasserverhältnisse<br />

März 2004, 16 Seiten, 3 Abbildungen, 1 Tabelle, DIN A4, ISBN 978-3-937758-08-4<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Abkopplungsmaßnahmen in der Stadtentwässerung<br />

März 2007, 60 Seiten, 25 Abbildungen, 15 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-939057-76-5<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Energiepotenziale in der deutschen Wasserwirtschaft<br />

– Schwerpunkt Abwasser<br />

April 2010, 146 Seiten, 32 Bilder, 15 Tabellen, 5 Anhänge mit 8 Ausklappseiten, DIN A4,<br />

ISBN 978-3-940173-91-1<br />

Welchen Beitrag die deutsche Wasserwirtschaft zur nachhaltigen Energieversorgung leisten kann,<br />

hat die <strong>DWA</strong> in einer umfassenden Studie für die Bereiche Energieeinsparung, Erhöhung der Energieeffi<br />

zienz und Einsatz erneuerbarer Energien mit dem Schwerpunkt Abwasser untersucht. Das von<br />

der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderte Projekt wurde in drei Stufen umgesetzt:<br />

Nach der Ermittlung des Status Quo und möglicher Potenziale im Rahmen einer Literaturstudie wurden<br />

die ermittelten Daten verifi ziert und bewertet sowie eine Umfrage zu innovativen Lösungen bei<br />

der Energieoptimierung von Kläranlagen durchgeführt. Schließlich wurden die verallgemeinerbaren<br />

Verfahren und Techniken zum Ressourcen schonenden und nachhaltigen Umgang mit Energie im<br />

Bereich der Abwasserbehandlung in Steckbriefen dokumentiert und erläutert sowie zusammenfassend<br />

dargestellt. Die Ergebnisse des Projektes zeigen, dass die Wasserwirtschaft einen wichtigen<br />

Beitrag zur Energieversorgung leistet und wesentliche Ausbauoptionen bestehen.<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Abwasserentsorgung und Energierecht<br />

2. überarbeitete Aufl age, Oktober 2010, 84 Seiten, 14 Bilder, DIN A4, ISBN 978-3-941897-40-3<br />

Der Themenband gibt Kläranlagenbetreiber eine grundlegende Hilfe im verzweigten Gefl echt<br />

gesetzlicher und verordnungsrechtlicher Rahmenbedingungen. Er stellt die Grundstrukturen des<br />

Energierechts aus Sicht der Abwasserentsorgung dar. Nach einem Überblick über Struktur und<br />

Inhalte energierechtlicher Rechtsquellen erläutert er rechtliche Einzelaspekte. Im Detail werden die<br />

Erzeugung von Strom und der Ersatzstrombezug nach dem erneuerbaren Energiengesetz behandelt.<br />

Bei der Neuaufl age wurden die Novellen des EEG sowie des KWK von 2009, das neue EEWärmeG<br />

sowie die Änderung der GasNZV hinsichtlich des Gasabtausches und der Biogaseinspeisung<br />

eingearbeitet. Außerdem wurden die dargestellten Themenkreise von 49 auf 55 Einzelbereiche<br />

erhöht, da diese dem Anwender in besonders leichter Weise den Zugang zu den Einzelthemen und<br />

deren praktische Anwendung eröffnen.<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Leitfaden für die Zustandserfassung, -beurteilung und Sanierung<br />

von Grundstücksentwässerungsanlagen<br />

September 2009, korrigierte Aufl age, 65 Seiten, 7 Bilder, 11 Tabellen, 3 Ausklappseiten, DIN A4,<br />

ISBN 978-3-941089-68-6<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Muster-Betriebsanweisung für das Personal von kleinen Kläranlagen<br />

Mai 2009, 34 Seiten, 1 Abbildung, 14 Tabellen, DIN A4, mit CD-ROM, ISBN 978-3-941089-60-0<br />

Themen auf CD-ROM siehe Seite 13<br />

Neu<br />

Neu<br />

<strong>DWA</strong>-Regelwerk/<strong>DWA</strong>-Themen<br />

alle Neuerscheinungen auch als E-Book<br />

im PDF-Format verfügbar<br />

32 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

www.dwa.de/shop<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

13,00 10,40<br />

46,00 36,80<br />

79,00 63,20<br />

62,00 49,60<br />

62,00 49,60<br />

32,00 25,60


Elektronische Medien<br />

Software auf CD-ROM Kanalinspektions-Expert<br />

Durchführung und Beurteilung von Kanalinspektionen<br />

Anwendung der Merkblätter <strong>DWA</strong>-M 149-2, <strong>DWA</strong>-M 149-3 und <strong>DWA</strong>-M 150-1,<br />

Version 1.1.5, Mai 2010<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

verfügbar in den Versionen:<br />

- Schulung (Vorgänger: Kanalzustands-Expert)<br />

- Standard (Vorgänger: Datenaustausch-Expert)<br />

- Professional<br />

- Upgrade Schulung � Standard<br />

- Upgrade Schulung � Professional<br />

- Upgrade Standard � Professional<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

Update-Abonnements siehe unten<br />

Programmversionen • Schulung<br />

Diese Version enthält den offi ziellen Schadenskatalog der <strong>DWA</strong> mit derzeit über 120 Schadensbildern<br />

und Videos zum Erlernen des Kodiersystems nach dem Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 149-2. Weiterhin bietet<br />

die Software die Möglichkeit, mittels einer Selbsttestfunktion Bilder mit Hilfe eines intelligenten<br />

Kodeassistenten zu kodieren und die Kodierung mit den Vorgaben zu überprüfen. Diese Version ist<br />

als Hilfestellung für Kanalinspekteure zusammengestellt worden, um das Kodiersystem nach dem<br />

Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 149-2 korrekt anzuwenden. Die Schulungsversion wird bei den KI-Kursen der<br />

<strong>DWA</strong> verwandt.<br />

Update-Abonnements<br />

(Mindestlaufzeit des<br />

Abonnements: 2 Jahre)<br />

• Standard<br />

Die Standardversion enthält zusätzlich zur Schulungsversion die Möglichkeit der Datenbearbeitung<br />

und -prüfung von XML-Daten mit speziellen Editiermöglichkeiten von XML-Daten nach Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 150. Zur Ansicht und Bearbeitung stehen verschiedene Werkzeuge wie Browseransicht,<br />

Tabellenansicht und ein intelligenter Editor mit Unterstützung durch Kodeassistenten und Bildansicht<br />

zur Verfügung. Ein wesentlicher Aspekt ist die Möglichkeit Daten zu überprüfen. Neben der<br />

Überprüfung auf korrekte Kodierung nach Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 149-2 können die Daten auch inhaltlich<br />

auf verschiedene Aspekte (digitale Bilder vorhanden, Fahrgeschwindigkeit etc.) untersucht werden.<br />

Ferner umfasst diese Version eine Hilfestellung bei Erstellung von Referenzdaten und Schemadefi nitionen<br />

nach Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 150. Diese Version ist für Betreiber, Ingenieurbüros und Dienstleister<br />

konzipiert worden, die Daten von Kanalinspektionen mit geringem Aufwand bei hoher Qualität austauschen,<br />

prüfen und bearbeiten wollen. Ab der Version 1.1 gibt es jetzt die Möglichkeit, Schacht-<br />

und Haltungsberichte auch als Sammelausdruck auszugeben.<br />

• Professional<br />

Die Professionalversion enthält die Standardversion und bietet darüber hinaus die Möglichkeit,<br />

Kanalinspektionen nach Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 149-3 zu beurteilen. Die Software unterstützt den<br />

Ingenieur bei der Beurteilung intelligent mit Hilfen und übersichtlichen Darstellungen. Das Anwendungsbeispiel<br />

des Merkblattes ist als Standard voreingestellt. Diese Vollversion mit allen Modulen<br />

der Software Kanalinspektions-Expert steht für Betreiber und Ingenieurbüros zur Verfügung, die<br />

Kanalinspektionsergebnisse klassifi zieren und bewerten.<br />

In Abhängigkeit von der Programmversion sind die Merkblätter als PDF-Datei im Volltext hinterlegt.<br />

Eine kostenlose Demoversion der Professionalversion mit einem XML-Beispieldatensatz kann auf<br />

der Internetseite der <strong>DWA</strong> unter der Adresse www.dwa.de heruntergeladen werden oder fordern Sie<br />

bei der <strong>DWA</strong> eine CD-ROM an.<br />

Für den Kanalinspektions-Expert sind weitere Module und eine ständige Anpassung an das geltende<br />

Regelwerk geplant. Damit Sie auch in Zukunft von allen Aktualisierungen und Weiterentwicklungen<br />

der Software (etwa zweimal jährlich) profi tieren können, wird ein Abonnement angeboten. Die<br />

Laufzeit beginnt ab dem Bestelldatum für das laufende und folgende Kalenderjahr und verlängert<br />

sich jeweils um ein Jahr, wenn nicht gekündigt wird.<br />

Die Kosten der Update-Abonnements betragen:<br />

- Schulung<br />

- Standard<br />

- Professional<br />

Systemvoraussetzungen:<br />

Betriebssystem Windows XP SP 2 oder Windows Vista, Arbeitsspeicher 256 MB RAM, ca. 150 MB<br />

freier Speicherplatz, Bildschirmaufl ösung mindestens 1024 x 768 Pixel (empfohlen).<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

100,00<br />

420,00<br />

750,00<br />

320,00<br />

650,00<br />

330,00<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

80,00<br />

336,00<br />

600,00<br />

256,00<br />

520,00<br />

264,00<br />

Mehrplatzlizenzen siehe<br />

Seite 91.<br />

30,00<br />

120,00<br />

200,00<br />

24,00<br />

96,00<br />

160,00<br />

33


<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

Software auf CD-ROM Hydraulik-Expert<br />

Hydraulische Berechnung von Kanälen und Sonderbauwerken in der Kanalisation<br />

Berechnungsprogramm zur Anwendung der Arbeitsblätter <strong>DWA</strong>-A 110, ATV-A 111 und <strong>DWA</strong>-A 112<br />

Version 3.0, September 2010<br />

verfügbar in den Versionen:<br />

- Evaluierung (zum unverbindlichen Test der Software für 21 Tage)<br />

- Standard (Rohrhydraulik A 110), GB<br />

- Rohrhydraulik, Sonderbauwerke (A 110, A 112), GB<br />

- Professional (A 110, A 111, A 112), GB<br />

sowie die entsprechenden Upgrates von den Versionen „Standard“ und „Rohrhydraulik,<br />

Sonderbauwerke“.<br />

Mit dem Hydraulik-Expert wurde eine Software entwickelt, die auf die Inhalte der Arbeitsblätter<br />

<strong>DWA</strong>-A 110 (Grundsätze der Rohrhydraulik) und ATV-A 111/<strong>DWA</strong>-A 112 (Hydraulik von Sonderbauwerken<br />

wie Überfälle, Abstürze, Düker u. ä.) abgestimmt ist. Hierdurch ist das Programm einerseits<br />

als Planungs- und Nachweiswerkzeug einsetzbar, andererseits wird die Nachvollziehbarkeit der in<br />

den Arbeitsblättern erläuterten Berechnungsgänge erleichtert.<br />

In der Standardversion (A 110) stellt der Hydraulik-Expert ein Bindeglied zwischen den mittlerweile<br />

verbreiteten Kanalnetzmodellen und den in der Praxis häufi g eingesetzten Rohrtabellen für<br />

Voll- und Teilfüllung dar. Die berechenbaren Querschnittsformen reichen über die Standardtypen<br />

Kreis, Ei, Maul und Rechteck bis hin zu exotischeren Profi len wie beispielsweise dem Drachen. Die<br />

Ergebnisse werden in Berichten (Detailbericht für ein Rohr, Ergebnisliste für mehrere Rohre oder in<br />

Tabellenform ähnlich der Steinzeugtabellen) zusammengefasst.<br />

In den meisten Kanalnetzmodellen erfolgt die Berechnung der in ATV-A 111 und <strong>DWA</strong>-A 112 behandelten<br />

Sonderbauwerke mit vereinfachenden Ansätzen. Demgegenüber ermöglicht der Hydraulik-<br />

Expert in der Version Rohrhydraulik, Sonderbauwerke (A 110, A 112) die detaillierte hydraulische<br />

Berechnung und Nachweisführung für Düker (vereinfacht und detailliert), Absturzrinnen und<br />

Steilstrecken sowie Wirbelfallschächte.<br />

Die Professionalversion (A 110, A 111, A 112) umfasst zusätzlich die Sonderbauwerke Überfälle<br />

und Entlastungsanlagen.<br />

In der kostenlosen Evaluierungsversion steht der volle Programmumfang zum Testen zur Verfügung.<br />

Allerdings sind die Funktionen „Speichern“ und „Drucken“ nicht möglich. Laden Sie die Software<br />

von der Internetseite www.dwa.de oder www.sydro.de herunter oder fordern Sie bei der <strong>DWA</strong> eine<br />

CD-ROM an.<br />

Eine englischsprachige Fassung des Programms „Hydraulic-Expert - Hydraulic Calculations of Sewer<br />

and Special Structures“ ist ebenfalls verfügbar<br />

Systemvoraussetzungen:<br />

Prozessor 1 GHz (empfohlen); Hauptspeicher: 256 MB (empfohlen); Speicherplatz bei den 32-Bit<br />

Versionen von Windows 7, Vista und XP: 280 MB; Grafi k: Aufl ösung: 1024 x 768 Pixel. Weitere<br />

Angaben siehe unter http://msdn.microsoft.com/de-de/library/8z6watww.aspx.<br />

Software auf CD-ROM Versickerungs-Expert<br />

Software zur Bemessung von Versickerungsanlagen gemäß Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 138<br />

PC-Programm, Version 4.0, 2006<br />

Update Versickerungs-Expert<br />

Nur für Kunden der Vorgängerversionen<br />

Mit dem Programm Versickerungs-Expert stellen wir Ihnen ein praxisnahes Instrument zur Bemessung<br />

von Versickerungsanlagen zur Verfügung. Sämtliche im Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 138 „Planung, Bau<br />

und Betrieb von Anlagen zur Versickerung von Niederschlagswasser“ beschriebenen Anlagentypen<br />

von der Flächenversickerung bis zum Mulden-Rigolen-System werden aufgrund Ihrer Vorgaben<br />

schnell und komfortabel dimensioniert.<br />

Ergänzt wird das Programm durch die Bemessung von Ableitungsrinnen nach den „Richtlinien zur<br />

Anlage von Straßen“ (RAS-Ew) der Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen e. V., Köln.<br />

Die für die Bemessung erforderlichen Regenstatistiken können Sie über die Zwischenablage direkt<br />

aus dem Programm KOSTRA-DWD übernehmen oder individuell eingeben. Ihre Berechnungsergebnisse<br />

sind durch umfangreiche Plausibilitätsprüfungen abgesichert. Eine komfortable Benutzeroberfl<br />

äche und umfassende Hilfefunktionen gewährleisten die einfache Bedienung. Das Programm<br />

generiert eine berichtsfertige Ausgabe, die Ihre Eingabewerte, Berechnungsschritte und Ergebnisse<br />

nachvollziehbar dokumentiert.<br />

Fordern Sie kostenlos eine Demoversion an oder informieren Sie sich unter www.A138.de.<br />

Die Auslieferung erfolgt durch die Ingenieurgesellschaft für Stadthydrologie mbH, Hannover.<br />

Systemvoraussetzungen:<br />

Betriebssystem Microsoft Windows 7, Windows XP oder Windows 2000.<br />

kostenfrei<br />

195,00<br />

475,00<br />

750,00<br />

156,00<br />

380,00<br />

600,00<br />

Mehrplatzlizenzen siehe<br />

Seite 91.<br />

475,00 380,00<br />

198,00 158,40<br />

Mehrplatzlizenzen siehe<br />

Seite 91.<br />

34 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


Weitere Fachpublikationen<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

ZKS-Fachbuch Kanalsanierung<br />

Inspektion, Zustandsbeurteilung sowie Kanalsanierung aus<br />

rechtlicher und wirtschaftlicher Sicht<br />

Andreas Benstem, Volker Hülshorst, Martin Keding, Michael Schmitt-Schönenberg, Martin Wolf<br />

2010, 184 Seiten, 65 Bilder, 12 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-940173-40-9<br />

ATV-Handbuch Planung der Kanalisation<br />

1995, 4. Aufl age, 619 Seiten mit 152 Abbildungen und 94 Tabellen<br />

Neben einem Überblick über die geschichtliche Entwicklung der Abwasserableitung und dem Stand<br />

des Abwasserwesens in Deutschland werden die Rahmenbedingungen für den Entwurf und die Planung<br />

einer Kanalisation vorgestellt. Gesetzliche Grundlagen, technische Regelwerke, Abwasseranfall,<br />

Gewässergüteanforderungen, Kanalisationssysteme, hydraulische Bemessung sowie Honorare<br />

für Ingenieurleistungen sind Themen des Buches.<br />

Fachbuch Abwasserableitung<br />

Bemessungsgrundlagen, Regenwasserbewirtschaftung, Fremdwasser, Netzsanierung,<br />

Grundstücksentwässerung<br />

Weiterbildendes Studium „Wasser und Umwelt“, Bauhaus-Universität Weimar<br />

Dezember 2009, 2. unveränderte Aufl age, 414 Seiten, 296 Abbildungen, 92 Tabellen, broschiert,<br />

DIN A4, ISBN 978-3-86068-283-8, Universitätsverlag Weimar<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong> in Siedlungen sind wesentliche Bestandteile einer zentralen Abwasserentsorgung.<br />

Sie sind überwiegend als geschlossene Kanalsysteme konzipiert und dienen der<br />

Sammlung und dem Transport des anfallenden Abwassers zur Behandlungsanlage. Das Fachbuch<br />

behandelt die Planung, den Bau und den Betrieb von Netzen der Abwasserableitung. Ausgehend<br />

von den ingenieurtheoretischen Grundlagen werden die Berechnungsmodelle für Kanalsysteme<br />

behandelt. Nach Ausführungen zur Regenwasserbewirtschaftung werden die verschiedenen Entwässerungsverfahren<br />

vorgestellt und das Fremdwasserproblem erörtert. Ein gesondertes Kapitel<br />

befasst sich mit der Sanierung von Kanalnetzen.<br />

Fachbuch Siedlungswasserwirtschaft im ländlichen Raum<br />

– Teil Abwasserentsorgung<br />

Weiterbildendes Studium „Wasser und Umwelt“, Bauhaus-Universität Weimar<br />

März 2010, 2. Aufl age, 277 Seiten, 132 Abbildungen, 90 Tabellen, broschiert, DIN A4,<br />

ISBN 978-3-86068-310-1, Verlag der Bauhaus-Universität Weimar<br />

Bei Entscheidungen für Maßnahmen zur Abwasserentsorgung im ländlichen Raum gibt es wegen<br />

der Weitläufi gkeit der Entwässerungsgebiete eine Vielzahl von Alternativen (wie dezentral oder<br />

zentral orientierte Lösungen), die eine fundierte konzeptionelle Planung erfordern. Im vorliegenden<br />

Buch werden die Besonderheiten der Abwasserableitung und Abwasserbehandlung in ländlich<br />

strukturierten Gebieten erläutert. Neben den rechtlichen Grundlagen werden Verfahren zur Abwasserableitung,<br />

Maßnahmen zur Regenwasserbewirtschaftung, Verfahren zur Abwasserbehandlung in<br />

technischen und naturnahen Kläranlagen, zur Klärschlammbehandlung sowie neuartige Sanitärkonzepte<br />

beschrieben. Außerdem wird auf die Durchführung von Wirtschaftlichkeitsvergleichen bei<br />

Alternativen in der Abwasserentsorgung eingegangen.<br />

Tagungsband Demografi scher Wandel<br />

– Herausforderungen für die Wasserwirtschaft<br />

Gemeinschaftstagung 22./23. Juni 2010, Weimar<br />

2010, 188 Seiten, 79 Bilder, 9 Tabellen, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-941897-33-5<br />

Fachbuch Demografi scher Wandel – Herausforderungen und Chancen für die deutsche<br />

Wasserwirtschaft<br />

2008, 280 Seiten, 107 Abbildungen, 8 Tabellen, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-940173-02-7<br />

Fachbuch Betrieb der Kanalisation<br />

Dipl.-Ing. Lutz Barenthien<br />

2005, 202 Seiten, 128 Abbildungen, 21 Tabellen, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-937758-35-0<br />

Neu<br />

Neu<br />

Neu<br />

Neu<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

54,40 54,40<br />

129,00<br />

69,00 69,00<br />

57,00 57,00<br />

40,00 40,00<br />

52,00 41,60<br />

39,00 31,20<br />

29,00 23,20<br />

35


<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

Fachbuch Grundlagen für den Betrieb von Kanalisationen<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

6. überarbeitete Aufl age 2010, 482 Seiten, DIN A5, 247 Abbildungen, 19 Tabellen,<br />

ISBN 978-3-941897-59-5<br />

Das Fachbuch beschreibt in 16 Kapiteln die technischen und rechtlichen Voraussetzungen für die<br />

Abwasserableitung, die Überwachung und Reinigung von Kanalisationseinrichtungen sowie das<br />

Feld der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes. Es richtet sich nicht nur an das Personal<br />

für den Kanalisationsbetrieb und dessen Vorgesetzte, sondern darüber hinaus an alle Fachkolleginnen<br />

und -kollegen, die Informationen zur Praxis der Abwasserableitung benötigen. Außerdem wird<br />

es als sinnvolle Ergänzung des Lehrmaterials betrachtet, das bei der Ausbildung zur Fachkraft für<br />

Abwassertechnik verwendet wird.<br />

Fachbuch Kanalablagerungen in der Mischkanalisation<br />

Dipl.-Ing. Norma Kirchheim<br />

2005, 560 Seiten, 198 Abbildungen, 91 Tabellen, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-937758-78-7<br />

WasserWirtschafts-<br />

Kurse M/6<br />

WasserWirtschafts-<br />

Kurse N/1<br />

Abwasserentsorgung im ländlichen Raum<br />

Oktober 2008 in Kassel, 421 Seiten, 100 Abbildungen, 78 Tabellen, broschiert, DIN A5,<br />

ISBN 978-3-941089-31-0<br />

Entwässerungskonzepte<br />

März 2009 in Kassel, 388 Seiten, 177 Abbildungen, 48 Tabellen, broschiert, DIN A5,<br />

ISBN 978-3-941089-55-6<br />

Fachbuch Taschenbuch der Stadtentwässerung<br />

Karl Imhoff, Klaus R. Imhoff und Norbert Jardin (Hrsg.)<br />

31. verbesserte Aufl age 2009, 568 Seiten, 141 Abbildungen, 10 Tafeln, 67 Tabellen, gebunden,<br />

18,8 x 12,7 cm, ISBN 978-3-8356-3177-9, Oldenbourg Industrieverlag<br />

Handbuch Neue Wege für das Regenwasser<br />

Handbuch zum Rückhalt und zur Versickerung von Regenwasser in Baugebieten<br />

Herbert Dreiseitl/Wolfgang F. Geiger<br />

3. völlig neu überarbeitete Aufl age 2010, rund 300 Seiten, gebunden, 23,0 x 15,5 cm,<br />

ISBN 978-3-8356-3178-6, Oldenbourg Industrieverlag<br />

Fachbuch Das Baustellenhandbuch zum Bau von Abwasserleitungen und -kanälen<br />

ATV-DVWK-Landesverband Nordrhein-Westfalen und NRW-Umweltministerium (Herausgeber)<br />

2. überarbeitete Aufl age 2003, 79 Seiten, 47 Farbfotos, 3 Bilder, 3 Tabellen, broschiert, DIN A5,<br />

mit CD-ROM, GB<br />

Praxisleitfaden Praxisleitfaden für Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg<br />

Überprüfung und Sanierung von Grundstücksentwässerungsanlagen<br />

Die Kommune als Berater und Kooperationspartner<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

1. Aufl age Oktober 2010, 34 Seiten, ISBN 978-3-941897-66-3<br />

Der Praxisleitfaden für Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg wurde erarbeitet vom interkommunalen<br />

Netzwerk „geanetz Baden-Württemberg“, das vom <strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

und den Projektpartnern Städtetag und Gemeindetag Baden-Württemberg initiiert wurde.<br />

Er bietet Informationen zur aktuellen Rechtslage und den organisatorischen und technischen Möglichkeiten<br />

zur Überprüfung der Dichtigkeit und Sanierung von privaten Grundstücksentwässerungsanlagen.<br />

Mit konkreten Handlungsempfehlungen zeigt er auf, welcher organisatorische und technische<br />

Handlungsbedarf besteht, um die Funktionstüchtigkeit von Grundstücksentwässerungsanlagen<br />

zu verbessern. Darüber hinaus werden Empfehlungen gegeben, wie sich Grundstückseigentümer<br />

durch gezielte Informationen seitens der Kommunen für diese Problematik sensibilisieren lassen.<br />

Fachbuch Dichtheitsprüfung von Grundstücksentwässerungsanlagen<br />

Bernd Goldberg<br />

2. Aufl age 2008, 204 Seiten, 80 Abbildungen, 57 Farbfotos, broschiert, 24 x 17 cm,<br />

ISBN 978-3-8027-2851-8, Vulkan-Verlag GmbH<br />

Fachbuch Praxis der Erd- und Oberfl ächenarbeiten beim Leitungsbau<br />

Technisch sichere, rationelle und wirtschaftliche Planung und Ausführung<br />

AGFW, DVGW, <strong>DWA</strong> (Herausgeber), Von Rolf Esselbach<br />

2., vollständig überarbeitete Aufl age 2008, 193 Seiten, Hardcover, DIN A4<br />

*) für <strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

Neu<br />

Neu<br />

38,00 30,40<br />

59,00 47,20<br />

52,00 41,60<br />

52,00 41,60<br />

48,00 48,00<br />

68,00 68,00<br />

36,00 28,80<br />

10,00 10,00<br />

32,80 32,80<br />

96,00 80,00* )<br />

36 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong><br />

Fachbuch Instandsetzung von Rohrleitungen<br />

Band 2: Sanierung von Abwasserleitungen und -kanälen<br />

Heinz W. Richter (Herausgeber)<br />

2006, 365 Seiten, 226 Bilder, 40 Tabellen, gebunden, DIN A5, ISBN 978-3-8027-2731-3,<br />

Vulkan-Verlag GmbH<br />

Fachbuch Kommunale Abwasserpumpwerke<br />

Dieter Weismann und Theodor Gutzeit<br />

2. Aufl age 2006, 509 Seiten, gebunden, DIN A5, ISBN 978-3-8027-2843-3, Vulkan-Verlag GmbH<br />

Broschüre Sicheres Einsteigen und Arbeiten in Schächten, Gruben und Kanälen<br />

Information für Führungskräfte und Planer im Abwasserwesen<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2005, 32 Seiten, Format: 20 x 20 cm, ISBN 978-3-937758-92-3<br />

Vertrieb ausschließlich durch <strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg (siehe Seite 81)<br />

Broschüre Arbeitsschutzkonzept für abwassertechnische Anlagen<br />

Information für Führungskräfte und Planer im Abwasserwesen<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2007, 44 Seiten, Format: 20 x 20 cm, ISBN 978-3-939057-97-0<br />

Vertrieb ausschließlich durch <strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg (siehe Seite 81)<br />

Öffentlichkeitsarbeit<br />

<strong>DWA</strong>-<br />

Information<br />

Im Klartext<br />

Und was macht Ihr Hausanschluss?<br />

2. neu überarbeitete Aufl age 2010, 20 Seiten, 20 x 20 cmm, Schutzgebühr<br />

Broschüre Abwasser im Klartext<br />

10. Aufl age Oktober 2009, 20 Seiten, 20 x 20 cm, ISBN 978-3-941089-57-0, GB, Schutzgebühr<br />

Broschüre Klärchen klärt auf<br />

Die Reise in die Unterwelt<br />

14. Aufl age September 2009, 16 Seiten, 20 x 20 cm, ISBN 978-3-937758-52-7, GB, Schutzgebühr<br />

<strong>DWA</strong>-Poster Gewässerschutz und Kanalisation<br />

Format 70 x 100 cm (siehe auch das Poster „Gewässerschutz und Kläranlage“ Seite 84)<br />

�<br />

�<br />

�<br />

OPPERMANN GMBH<br />

Ingenieurbüro · Beratende Ingenieure����<br />

Wasserversorgung<br />

Kanalisation · Abwasserreinigung<br />

Abfallbeseitigung · Straßenbau<br />

EDV-Dienstleistungen<br />

Geografische Informationssysteme<br />

Kanaldatenbank<br />

Abwasser-Gebührensplitting�<br />

Neu<br />

59,00 59,00<br />

66,00 66,00<br />

10,00 8,00<br />

10,00 8,00<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

1,30 1,30<br />

1,30 1,30<br />

1,30 1,30<br />

12,75 12,75<br />

Beratung<br />

Planung<br />

Bauleitung<br />

Gutachten<br />

Adalbert-Stifter-Straße 19<br />

34246 Vellmar<br />

Telefon (0561) 82907-0<br />

Telefax (0561) 82907-77<br />

info@oppermann-ingenieure.de<br />

www.oppermann-ingenieure.de<br />

Niederlassungen: Fulda · Schwalmstadt<br />

�<br />

37


Gewässer und Boden<br />

Arbeitsblätter/DVWK-Regeln<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 904<br />

Richtlinien für den ländlichen Wegebau<br />

2., redaktionell korrigierte Neuaufl age der DVWK-Regel 137/1999<br />

Oktober 2005, 63 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-95-4<br />

ZTV LW 99/01 Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen und Richtlinien für die<br />

Befestigung ländlicher Wege<br />

1999/Fassung 2001 mit Änderungen und Ergänzungen, Ausgabe 2007, 168 Seiten, DIN A5,<br />

ISBN 978-3-939715-32-0, FGSV Verlag<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 904 +<br />

ZTV LW 99/01<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 908 (Entwurf)<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 909 (Entwurf)<br />

Arbeitsblatt<br />

DVGW W 104<br />

Richtlinien für den ländlichen Wegebau + Zusätzliche Technische Vertragsbedingungen<br />

und Richtlinien für die Befestigung ländlicher Wege<br />

Kombipreis für beide Titel<br />

Eignungsprüfung von Grundwassermessstellen<br />

September 2010, 18 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-46-5<br />

Das Arbeitsblatt wurde mit dem DVGW inhaltlich abgestimmt und erscheint dort als<br />

Arbeitsblatt DVGW W 129.<br />

Die regelmäßige Durchführung von Eignungsprüfungen an Grundwassermessstellen leistet einen<br />

wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung. Nur funktionstüchtige und für die jeweilige Aufgabenstellung<br />

geeignete Grundwassermessstellen werden den Anforderungen an eine ziel- und ergebnisorientierte<br />

Grundwasserüberwachung gerecht. Im Arbeitsblatt werden praktische Empfehlungen zur<br />

Durchführung technischer Eignungsprüfungen für Grundwassermessstellen gegeben. Flussdiagramme<br />

verdeutlichen den Ablauf der durchzuführenden Prüfschritte. Wichtige Prüfverfahren werden im<br />

Anhang erläutert. Das Arbeitsblatt richtet sich an Wasserversorgungsunternehmen sowie an Experten<br />

in der Fachverwaltung, in Büros und Verbänden und dient als allgemein anerkannte Regel der Technik<br />

als Informationsquelle für interessierte Fachleute, die mit Grundwassermessungen befasst sind.<br />

Grundsätze der Grundwasserprobennahme<br />

(vorher DVWK-Regel 128/1992, DVWK-Merkblatt 245/1997 und Arbeitsblatt DVGW W 112)<br />

Juli 2010, 28 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-31-1<br />

Das Arbeitsblatt wurde mit dem DVGW inhaltlich abgestimmt und erscheint dort als<br />

Arbeitsblatt DVGW W 112.<br />

Der Entwurf zum Arbeitsblatt gilt für die Entnahme von Grundwasserproben aus Grundwassermessstellen.<br />

Er behandelt die Arbeitsschritte der Grundwasserprobennahme beginnend mit einer fachlich<br />

fundierten Planung über die Durchführung einschließlich der Probenübergabe an ein Laboratorium<br />

bis hin zur Auswertung und Dokumentation. Die Erstcharakterisierung einer Grundwassermessstelle<br />

und des Probennahmevorganges wird aufgrund ihrer besonderen Bedeutung gesondert betrachtet.<br />

Für den gesamten Arbeitsablauf werden durchgängig qualitätssichernde Maßnahmen beschrieben, da<br />

Fehler bei Probennahme, -transport, -lagerung und -vorbereitung im Laboratorium nicht mehr korrigiert<br />

werden können. Diesem Zweck dienen auch die in den Anhängen informativ aufgeführten Vorgabe- und<br />

Nachweisdokumente (exemplarischer Messstellenpass und verschiedene Beispielprotokolle).<br />

Grundsätze und Maßnahmen einer gewässerschützenden Landbewirtschaftung<br />

Oktober 2004, 30 Seiten, DIN A4, ISSN 0176-3504<br />

Gemeinsam herausgegeben von <strong>DWA</strong> und DVGW<br />

DVWK-Regel 108 Gestaltung und Nutzung von Baggerseen<br />

1992, 22 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-40-9<br />

DVWK-Regel 122 Ermittlung der Stoffdeposition in Waldökosysteme<br />

1984, 9 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-42-3<br />

DVWK-Regel 125 Schwebstoffmessungen<br />

1986, 52 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-44-7, GB<br />

DVWK-Regel 127 Geschiebemessungen<br />

1992, 59 Seiten, DIN A4, vergriffen, im Download weiterhin lieferbar<br />

DVWK-Regel 129 Bodenkundliche Untersuchungen im Felde zur Ermittlung von Kennwerten<br />

zur Standortcharakterisierung – Teil I: Ansprache der Böden<br />

1995, 42 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-48-5<br />

Neu<br />

DVWK-Regel 136 Bodenkundliche Untersuchungen im Felde zur Ermittlung von Kennwerten<br />

zur Standortcharakterisierung – Teil II: Ableitungen zum Wasser- und Lufthaushalt<br />

von Böden<br />

1999, 35 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-55-3<br />

Neu<br />

38 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

34,50 27,60<br />

43,80 39,40<br />

70,50 63,50<br />

25,00 20,00<br />

32,00 25,60<br />

43,96 43,96<br />

13,50 10,80<br />

8,00 6,40<br />

17,00 13,60<br />

28,00 22,40<br />

23,50 18,80<br />

25,00 20,00


Merkblätter<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 250<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 362-1<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 362-2<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 362-3<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 504<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 603<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 604<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 605<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 606<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 607<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 609-1<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 610<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Maßnahmen zur Sauerstoffanreicherung von Oberfl ächengewässern<br />

September 1985, 39 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-50-1<br />

Umgang mit Baggergut – Teil 1: Handlungsempfehlungen<br />

Januar 2008, 34 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-43-0<br />

Umgang mit Baggergut – Teil 2: Fallbeispiele<br />

Oktober 2004, 88 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-39-8, GB<br />

Gewässer und Boden<br />

Umgang mit Baggergut – Teil 3: Mindestuntersuchungsprogramm für Baggergut<br />

April 1999, 33 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-95-7<br />

Verdunstung in Bezug zu Landnutzung, Bewuchs und Boden<br />

September 2002, 144 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-936514-03-2<br />

Freizeit und Erholung an Fließgewässern<br />

Oktober 2007, 66 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-14-0<br />

Messeinrichtungen an Quellen<br />

April 2002, 40 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-48-1<br />

Wirkung, Bemessung und Betrieb von Vorsperren zur Verminderung von<br />

Stoffeinträgen in Talsperren<br />

August 2005, mit Korrekturblatt Juni 2007, 32 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-87-9<br />

Grundlagen und Maßnahmen der Seentherapie<br />

(vorher DVWK-Merkblatt 213/1988)<br />

Dezember 2006, 114 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-61-1<br />

Altgewässer – Ökologie, Sanierung und Neuanlage<br />

(vorher DVWK-Merkblatt 219/1991)<br />

Juni 2010, 83 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-25-0<br />

Altgewässer unterliegen besonderen naturraumtypischen Gesetzmäßigkeiten. Die langen<br />

Entwicklungszeiten, das sich entsprechend dem Entwicklungsstand immer wieder verändernde<br />

Artenspektrum und die unterschiedlichen Randbedingungen und Ansprüche der Nutzerseite lassen<br />

Altgewässer häufi g einzigartig sein. Im Merkblatt werden die ökologischen Charakteristiken von<br />

Altgewässern, deren Entstehung, Entwicklung und Bedeutung für Natur und Landschaft sowie<br />

ihre Gefährdungen und Beeinträchtigungen durch Nutzungen beschrieben. Eine kurze Wertung<br />

mit Folgerungen leitet über zu Empfehlungen für die Sanierung, Neuanlage und den Schutz der<br />

Altgewässer. Diskussionsbeispiele bilden den Abschluss. Das Merkblatt ist für alle bestimmt,<br />

die für die Pfl ege und Entwicklung der Fließgewässer in den Tallandschaften verantwortlich sind<br />

oder für diese Probleme ein sonstiges Interesse haben. Im Themenkomplex „Fließgewässer- und<br />

Auenentwicklung“ sind Altgewässer zudem für die Maßnahmenplanung und -umsetzung gemäß<br />

EG-Wasserrahmenrichtlinie von Bedeutung.<br />

Entwicklung urbaner Fließgewässer – Teil 1: Grundlagen, Planung<br />

und Umsetzung<br />

(vorher DVWK-Merkblatt 252/2000)<br />

Juni 2009, 56 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-64-8<br />

Neu<br />

Neu<br />

Neue Wege der Gewässerunterhaltung – Pfl ege und Entwicklung<br />

von Fließgewässern<br />

Juni 2010, 237 Seiten, mit CD-ROM, DIN A4, ISBN 978-3-941897-11-3<br />

Das Merkblatt zeigt, wie allein durch eine geänderte und angepasste Gewässerunterhaltung<br />

deutlich mehr Naturnähe erreicht werden kann, ohne die Nutzungsansprüche zu beeinträchtigen.<br />

Wesentliches Ziel ist es, die Spielräume einer innovativen Gewässerunterhaltung und ihre Grenzen<br />

aufzuzeigen und nachvollziehbar für die Praxis zu erläutern. Die Ergebnisse sind vielseitig nutzbar<br />

und eine wichtige Informationsquelle für Behörden, Planer, Unterhaltungs- und Naturschutzverbände<br />

und alle anderen an Fragen der Gewässerunterhaltung Interessierten. Das Merkblatt fasst<br />

den aktuellen Stand einer ökologischen, an den Zielen der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie<br />

orientierten Gewässerpfl ege und -entwicklung zusammen, ohne die Intention zu haben, die umfangreichen<br />

Veröffentlichungen zur technischen Umsetzung der Unterhaltungsmaßnahmen zu ersetzen.<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

25,00 20,00<br />

39,00 31,20<br />

48,00 38,40<br />

40,50 32,40<br />

44,00 35,20<br />

48,00 38,40<br />

23,50 18,80<br />

35,00 28,00<br />

61,00 48,80<br />

62,00 49,60<br />

55,00 44,00<br />

98,00 78,40<br />

39


Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 901<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 902<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 905 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 907<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 910 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 1001<br />

Merkblatt<br />

DVWK-217<br />

Merkblatt<br />

DVWK-218<br />

Merkblatt<br />

DVWK-224<br />

Merkblatt<br />

DVWK-226<br />

Merkblatt<br />

DVWK-227<br />

Gewässer und Boden<br />

Gefügestabilität ackerbaulich genutzter Mineralböden – Teil III: Methoden<br />

für eine nachhaltige Bodenbewirtschaftung<br />

März 2002, 27 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-70-2<br />

(Teile I und II siehe DVWK-Merkblatt 234 und 235 Seite 41)<br />

Dränfi lter aus Kokosfasern für gütegesicherte Dränrohre<br />

Januar 2003, 12 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-34-4<br />

In situ-Erfassung von Bodenlösung<br />

Januar 2008, 37 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-37-6<br />

Erzeugung von Biomasse für die Biogasgewinnung unter<br />

Berücksichtigung des Boden- und Gewässerschutzes Neu<br />

April 2010, 50 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-13-7<br />

Das Merkblatt wurde mit dem DVGW inhaltlich abgestimmt und ist dort als<br />

„Wasser-Information Nr. 73“ erschienen.<br />

Die rasche Bestandsentwicklung von Biogas- und Ko-Fermentationsanlagen, die in den letzten<br />

10 Jahren zu verzeichnen ist, leistet einen Beitrag zur Diversifi zierung des Energieangebotes,<br />

insbesondere in den regionalen Märkten. Das Merkblatt bietet Empfehlungen für einen boden- und<br />

gewässerschonenden Anbau von Pfl anzen zur Biomassegewinnung. Es werden die Inhaltsstoffe<br />

von Gärresten betrachtet und im Hinblick auf ihre Rückführung in den Nährstoffkreislauf bewertet.<br />

Die hier zusammengestellten Empfehlungen bieten Landwirten, die nachwachsende Rohstoffe als<br />

weiteres Standbein ihrer wirtschaftlichen Existenz einsetzen, Anhaltspunkt für eine schonende<br />

Landbewirtschaftung und zur Steuerung der Qualität der Gärreste. Speziell aus Sicht des Bodenund<br />

Gewässerschutzes richten sich die Anregungen und Empfehlungen dieses Merkblattes an die<br />

landwirtschaftliche Beratung und bieten hier eine Grundlage zur konstruktiven Unterstützung der<br />

Landwirtschaft für die Wahl langfristiger Fruchtfolgen beim Anbau von „Energiepfl anzen“.<br />

Berücksichtigung der Bodenerosion bei der Maßnahmenplanung<br />

nach EG-Wasserrahmenrichtlinie<br />

Neu<br />

Dezember 2010, 110 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-64-9<br />

Gemeinsam herausgegeben von <strong>DWA</strong> und Bundesverband Boden (BVB)<br />

Das Merkblatt beschreibt, wie im Rahmen der Bewirtschaftungs- und Maßnahmenplanung zur Umsetzung<br />

der EG-WRRL Gewässerabschnitte identifi ziert werden können, in denen erosionsbedingte<br />

Boden- und Stoffeinträge ein Problem darstellen. Es wird gezeigt, wie mit einfachen Verfahren<br />

Flächen eingegrenzt werden können, von denen vermutlich der Boden- und Stoffeintrag ins Gewässer<br />

erfolgt. Schon auf dieser Basis kann man häufi g geeignete Minderungsmaßnahmen ableiten.<br />

In schwierigeren Fällen können bestimmte Erosionsprognosemodelle zum Einsatz kommen, die<br />

im Merkblatt vorgestellt werden. Im Anschluss daran steht eine umfangreiche Zusammenstellung<br />

von Minderungsmaßnahmen gegen Bodenabtrag, mit Hinweisen zur Wirksamkeit, Umsetzbarkeit,<br />

Kosteneffi zienz und zu rechtlichen Rahmenbedingungen des Einsatzes. Untermauert wird dies<br />

durch einige Fallbeispiele. Abschließend werden Hemmnisse beschrieben, welche der Umsetzung<br />

entgegen stehen, und es werden Möglichkeiten aufgezeigt, diese zu überwinden.<br />

Anforderungen an die Qualifi kation und Organisation von<br />

Gewässerunterhaltungspfl ichtigen<br />

Dezember 2010, 11 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-68-7<br />

Gewinnung von Bodenwasserproben mit Hilfe der Saugkerzen-Methode<br />

1990, 16 Seiten, DIN A4, vergriffen, im Download weiterhin lieferbar<br />

Beurteilung der Aussagekraft des Biochemischen Sauerstoffbedarfs<br />

1990, 8 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-65-2, GB<br />

Methoden und ökologische Auswirkungen der maschinellen Gewässerunterhaltung<br />

1992, 92 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-70-6<br />

Landschaftsökologische Gesichtspunkte bei Flussdeichen<br />

1993, 38 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-72-0<br />

Neu<br />

Aussagekraft von Gewässergüteparametern in Fließgewässern –<br />

Teil I: Allgemeine Messgrößen, Nährstoffe, Spurenstoffe und anorganische<br />

Schadstoffe, biologische Kennwerte<br />

1993, 60 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-73-7<br />

15,00 12,00<br />

20,50 16,40<br />

34,00 27,20<br />

55,00 44,00<br />

76,00 60,80<br />

22,00 17,60<br />

11,00 8,80<br />

8,00 6,40<br />

39,00 31,20<br />

24,00 19,20<br />

29,00 23,20<br />

40 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


Merkblatt<br />

DVWK-228<br />

Merkblatt<br />

DVWK-229<br />

Merkblatt<br />

DVWK-233<br />

Merkblatt<br />

DVWK-234<br />

Merkblatt<br />

DVWK-235<br />

Merkblatt<br />

DVWK-238<br />

Merkblatt<br />

DVWK-239<br />

Merkblatt<br />

DVWK-243<br />

Merkblatt<br />

DVWK-244<br />

Merkblatt<br />

DVWK-245<br />

Merkblatt<br />

DVWK-247<br />

Merkblatt<br />

DVWK-248<br />

Merkblatt<br />

DVWK-250<br />

Merkblatt<br />

DVWK-252<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 702<br />

Zurückgezogene Merkblätter<br />

Merkblatt<br />

DVWK-219<br />

Regelwerk digital siehe Seite 12/13<br />

Themen/Arbeitsberichte<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

WRRL<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

GB-1<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Gewässer und Boden<br />

Aussagekraft von Gewässergüteparametern in Fließgewässern – Teil II: Summenparameter<br />

für Kohlenstoffverbindungen und sauerstoffverbrauchende<br />

Substanzen, Mineralstoffe, organische Schadstoffe, hygienische Kennwerte,<br />

Teil III: Probenahmen für physikalisch-chemische Untersuchungen<br />

1996, 75 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-74-4<br />

Grundsätze zur Ermittlung der Stoffdeposition<br />

1994, 29 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-75-1<br />

Erholung und Freizeitnutzung an Seen – Voraussetzungen, Planung, Gestaltung<br />

1996, 72 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-79-9<br />

Gefügestabilität ackerbaulich genutzter Mineralböden – Teil I: Mechanische<br />

Belastbarkeit<br />

1995, 11 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-80-5<br />

Gefügestabilität ackerbaulich genutzter Mineralböden – Teil II: Aufl astabhängige<br />

Veränderung von bodenphysikalischen Kennwerten<br />

1997, 12 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-81-2<br />

Ermittlung der Verdunstung von Land- und Wasserfl ächen<br />

1996, 134 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-84-3<br />

Bodenerosion durch Wasser – Kartieranleitung zur Erfassung aktueller<br />

Erosionsformen<br />

1996, 64 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-85-0<br />

Erfassung der depositionsbedingten Schadstoffbelastung des Sickerwassers<br />

aus Waldstandorten – Einfl uss auf die Grundwasserbeschaffenheit<br />

1997, 63 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-89-8<br />

Uferstreifen an Fließgewässern – Funktion, Gestaltung und Pfl ege<br />

1997, 48 Seiten, DIN A4, vergriffen, im Download weiterhin lieferbar<br />

Tiefenorientierte Probenahme aus Grundwassermessstellen<br />

1997, 16 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-91-1<br />

Bisam, Biber, Nutria – Erkennungsmerkmale und Lebensweisen, Gestaltung<br />

und Sicherung gefährdeter Ufer, Deiche und Dämme<br />

1997, 72 Seiten, DIN A4, vergriffen, im Download weiterhin lieferbar<br />

Feuchtgebiete – Wasserhaushalt und wasserwirtschaftliche Entwicklungskonzepte<br />

1998, 108 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-94-2<br />

Naturnahe Entwicklung von Seen und ihres Umfeldes<br />

1999, 76 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-96-6<br />

Gestaltung und Pfl ege von Wasserläufen in urbanen Gebieten<br />

2000, 44 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-50-5<br />

(Neubearbeitung siehe Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 609 Seite 39)<br />

Wirtschaftsdünger, Abfälle und Abwässer aus landwirtschaftlichen Betrieben<br />

August 1995, 43 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-62-4, TR<br />

Ökologische Aspekte zu Altgewässern<br />

1991<br />

Relevante Themenbereiche der WRRL – Handlungsbedarf aus Sicht der ATV-DVWK<br />

ATV-DVWK-Projektgruppe „Koordinierung Aktivitäten Wasserrahmenrichtlinie“<br />

Januar 2003, 79 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-37-5<br />

Formen und Strukturen der Fließgewässer – Ein Handbuch der morphologischen<br />

Fließgewässerkunde<br />

Dr. Elmar Briem<br />

August 2002, 135 Seiten, 54 Abbildungen, 24 Farbfotos, 10 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-936514-01-8<br />

33,50 26,80<br />

21,00 16,80<br />

33,00 26,40<br />

13,00 10,40<br />

13,50 10,80<br />

45,00 36,00<br />

27,50 22,00<br />

27,00 21,60<br />

24,50 19,60<br />

15,50 12,40<br />

34,50 27,60<br />

38,00 30,40<br />

35,50 28,40<br />

29,50 23,60<br />

22,50 18,00<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

31,00 24,80<br />

41,50 33,20<br />

41


ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

GB-1<br />

Gewässer und Boden<br />

Gewässerlandschaften der Bundesrepublik Deutschland<br />

Dr. Elmar Briem<br />

Februar 2003, ISBN 978-3-924063-33-7<br />

Schuber mit folgenden Publikationen:<br />

• Langfassung des Arbeitsberichtes: Gewässerlandschaften<br />

der Bundesrepublik<br />

Deutschland – Morphologische Merkmale<br />

der Fließgewässer und ihrer Auen<br />

176 Seiten, 101 Abbildungen, 4 Tabellen,<br />

DIN A4<br />

• Steckbriefe – Kurzbeschreibung der wichtigsten<br />

regionalen und morphologischen<br />

Merkmale der Fließgewässer und ihrer<br />

Auen, 87 Seiten, 57 Abbildungen, DIN A4<br />

• Kurzfassung des Arbeitsberichtes,<br />

20 Seiten, 11 Abbildungen, 10,5 x 21 cm<br />

• 4 farbige Karten im Maßstab 1:500.000,<br />

DIN A0<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Aktive Beteiligung fördern!<br />

Ein Handbuch für die bürgernahe Kommune zur Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie<br />

April 2008, 64 Seiten, 9 Bilder, 4 Tabellen, mit CD-ROM, DIN A4, ISBN 978-3-940173-37-9<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

GB-5.1<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

GB-5.3<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

GB-5.6<br />

Überlegungen zu einer nachhaltigen Siedlungswasserwirtschaft<br />

Januar 2002, 40 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-77-1<br />

Hinweise zu Wirksamkeit und Kosten gewässerbezogener Maßnahmen<br />

zur Regenwasserbehandlung in der Stadtentwässerung<br />

Oktober 2003, 66 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-84-9<br />

Gewässergütesimulation unter Berücksichtigung von Tagesganglinien<br />

diffuser Nährstoffeinträge – Ein Instrument für die fl ießgewässerbezogene<br />

Bewirtschaftung von Einzugsgebieten<br />

April 2002, 104 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-85-6<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Klärschlämme – Inhaltsstoffe und Bewertung<br />

Dezember 2004, 138 Seiten, 26 Abbildungen, 41 Tabellen, 8 Anlagen, DIN A4, ISBN 978-3-937758-50-3<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Anwendung von Düngemitteln auf landwirtschaftlich genutzten<br />

Flächen aus Sicht der <strong>DWA</strong><br />

April 2009, 36 Seiten, 2 Bilder, 19 Tabellen, 7 Anlagen, DIN A4, ISBN 978-3-941089-58-7<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Materialien zur Sickerwasserprognose<br />

August 2006, 140 Seiten, 26 Abbildungen, davon 6 farbig, 15 Tabellen, DIN A4,<br />

ISBN 978-3-939057-08-6<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Dränung – Nährstoffausträge, Flächenerfassung und Management<br />

Januar 2008, 114 Seiten, 65 Abbildungen, 24 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-940173-36-2<br />

ATV-DVWK-Themen Signifi kante Nährstoffeinträge aus der Fläche<br />

August 2004, 169 Seiten, 83 Abbildungen, 113 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-937758-27-5<br />

ATV-DVWK-Themen Möglichkeiten der Effi zienzkontrolle von Maßnahmen zur grundwasserschonenden<br />

Bodennutzung am Beispiel des Stickstoffs<br />

Juli 2004, 27 Seiten, 5 Bilder, 6 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-924063-79-5<br />

ATV-DVWK-Themen Weiterentwicklung einer Methode zur Messung des Stickstoffaustrages<br />

landwirtschaftlich genutzter Flächen – Teile 1 und 2<br />

Juli 2004, 177 Seiten, 44 Abbildungen, 20 Tabellen, 39 Anhangseiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-28-2<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Grundwasserfauna Deutschlands – Ein Bestimmungswerk<br />

März 2007, 628 Seiten, 278 Abbildungen, 11 Tabellen, 2 Bilderschlüssel-Tafeln, DIN A4,<br />

ISBN 978-3-939057-44-4<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Beeinfl ussung der Grundwasserqualität durch problematische Stoffe<br />

in Klärschlamm, Kompost und Gülle – Grundlagen<br />

Teil 1: Endokrin wirksame Substanzen, die über die Abwasserreinigung<br />

in den Klärschlamm gelangen<br />

Teil 2: Beeinfl ussung der Grundwasserqualität mit N, K, P, TOC, AOX, Zn,<br />

Cu, Cd und Ni bei Bioabfallkompost und Klärschlamm<br />

Mai 2007, 151 Seiten, 51 Abbildungen, 88 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-939057-83-3<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Beeinfl ussung der Grundwasserqualität durch Wirtschaftsdünger<br />

und Sekundärrohstoffe – Empfehlungen<br />

Zusammenfassung der Teilprojekte und abgeleitete Empfehlungen für<br />

den vorsorgenden Gewässerschutz<br />

Mai 2007, 44 Seiten, 2 Abbildungen, 13 Tabellen, 9 Anlagen, DIN A4, ISBN 978-3-939057-82-6<br />

100,50 80,40<br />

56,00 44,80<br />

25,50 20,40<br />

36,00 28,80<br />

41,00 32,80<br />

28,00 22,40<br />

24,00 19,20<br />

48,00 38,40<br />

57,00 45,60<br />

34,00 27,20<br />

19,00 15,20<br />

34,00 27,20<br />

119,00 95,20<br />

54,00 43,20<br />

28,00 22,40<br />

42 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


Themen auf CD-ROM siehe Seite 13<br />

Weitere Fachpublikationen<br />

Jahrbuch Jahrbuch Gewässer-Nachbarschaften 2011<br />

Schulung und Erfahrungsaustausch Naturnahe Gewässerunterhaltung/<br />

Präventiver Hochwasserschutz<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

Voraussichtlicher Erscheinungstermin März 2011, ca. 250 Seiten, broschiert, DIN A5,<br />

ISBN 978-3-941897-36-6<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Aus dem Inhalt:<br />

• Anschriften (Ansprechpartner im<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen,<br />

Fach- und Aufsichtsbehörden in Sachsen<br />

und Thüringen, Lehrer und Obleute der<br />

Gewässer-Nachbarschaften)<br />

• Nachbarschaftslisten (Anschriften, Ansprechpartner<br />

und Telefonverbindungen der<br />

Teilnehmer der Gewässer-Nachbarschaften)<br />

• Fachbeiträge zu aktuellen Themen der<br />

naturnahen Gewässerpfl ege und -entwicklung<br />

sowie zum Hochwasserschutz<br />

• Informationen zu Gesetzen und Förderrichtlinien<br />

in Sachsen und Thüringen sowie<br />

• Informationen zur Arbeit der Gewässer-<br />

Nachbarschaften<br />

Gewässer und Boden<br />

Fachthemen 2011:<br />

• Entwicklung der Eigendynamik von Fließgewässern<br />

– Maßnahmenbeispiele<br />

• Wiederherstellung der Durchgängigkeit<br />

am Beispiel der Sprotte<br />

• Erfahrungen bei Planung und Bau eines<br />

Hochwasserrückhaltebeckens<br />

• Verknüpfung von Gewässerrenaturierung<br />

und Hochwasserschutz am Beispiel der<br />

Helme bei Nordhausen<br />

Jahrbuch Jahrbuch Gewässer-Nachbarschaften 2010<br />

Schulung und Erfahrungsaustausch Naturnahe Gewässerunterhaltung mit Informationen<br />

zum Hochwasserschutz<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

März 2010, 270 Seiten, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-941089-89-1<br />

Neu<br />

Fachthemen 2010:<br />

• Der Silberbach in Bad Schlema – nachhaltige Hochwasserschadensbeseitigung und Renaturierung<br />

eines infolge des Erzbergbaus stark veränderten Fließgewässers unter Anwendung<br />

ingenieurbiologischer Bauweisen<br />

• Gewässerentwicklung am Beispiel der Rauda – eine gemeinschaftliche Aufgabe<br />

• Hochwasserschutzkonzept „Pöhlwasser“<br />

• Neubau Hochwasserrückhaltebecken Rennersdorf – Steinschüttung mit Asphaltbetonkerndichtung<br />

• Hochwasserschadensbeseitigung an der Döllnitz bei Mügeln<br />

Neu<br />

Fachbuch Durchgängigkeit und Habitatmodellierung von Fließgewässern<br />

Wiederherstellen der Durchgängigkeit, Funktionskontrolle von Wanderhilfen,<br />

Habitate und ihre Beschreibung<br />

Weiterbildendes Studium „Wasser und Umwelt“, Bauhaus-Universität Weimar<br />

April 2010, 283 Seiten, 317 Abbildungen, 53 Tabellen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-86068-413-9,<br />

Verlag der Bauhaus-Universität Weimar<br />

Handbuch Hochwasser-Handbuch<br />

Auswirkungen und Schutz<br />

Heinz Patt (Herausgeber)<br />

2001, 593 Seiten, 530 Abbildungen, gebunden, ISBN 978-3-540-67737-6, Springer Verlag, Berlin<br />

Fachbuch Fließgewässer- und Auenentwicklung – Grundlagen und Erfahrungen<br />

mit Beiträgen und Projektbeispielen zahlreicher Fachwissenschaftler<br />

Peter Jürging und Heinz Patt (Herausgeber)<br />

2005, 524 Seiten, 200 Abbildungen, gebunden, ISBN 978-3-540-21415-1, Springer Verlag, Berlin<br />

Tagungsband Wasserbewirtschaftung in der Landwirtschaft/Water Resources Management<br />

in Agriculture<br />

Vorträge des Internationalen <strong>DWA</strong>-Symposiums am 5. April 2006 in Berlin<br />

April 2006, mit einem deutschen und acht englischen Beiträgen, 88 Seiten, 41 Abbildungen,<br />

20 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-939057-20-8<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

25,00 25,00<br />

25,00 25,00<br />

50,00 50,00<br />

109,95 109,95<br />

99,95 99,95<br />

52,00 41,60<br />

43


Gewässer und Boden<br />

Fachbuch Naturnaher Wasserbau<br />

Entwicklung und Gestaltung von Fließgewässern<br />

Heinz Patt/Peter Jürging/Werner Kraus<br />

4., aktualisierte Aufl age, 2010, 486 Seiten, 235 Abbildungen, 62 in Farbe, gebunden,<br />

ISBN 978-3-642-12170-8, Springer Verlag, Berlin<br />

Technik und Ökologie sind in diesem Werk über den naturnahen Wasserbau gleichwertige Partner.<br />

Es wendet sich in fachübergreifender Blickweise an die in Wasserwirtschafts- und Naturschutzverwaltungen<br />

sowie in Planungsbüros tätigen Ingenieure, Landespfl eger und Biologen sowie<br />

an alle, die für Ausbau und Unterhaltung von Fließgewässern zuständig oder daran interessiert<br />

sind. Vorgestellt wird ein geschlossenes Bild für Planung und Durchführung naturnaher Maßnahmen<br />

an unseren Fließgewässern. Umfassende Hinweise zur aktuellen rechtlichen Situation, zum<br />

Planungsablauf und auf neue Aspekte bei der Gewässerunterhaltung sind ebenso enthalten wie<br />

hydrologische, hydraulische und sedimentologische Grundlagen. Die 4. Aufl age des Fachbuches<br />

wurde insbesondere im Hinblick auf die Neufassungen zahlreicher Umweltgesetze aktualisiert. Des<br />

Weiteren wurde der Stand der Arbeiten im Rahmen der Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie<br />

mit aktuellen Literaturangaben fortgeschrieben.<br />

Buch Wasserbauer/Wasserbauerin<br />

Erläuterungen und Praxishilfen zur Ausbildungsordnung<br />

Bundesinstitut für Berufsbildung BIBB (Hrsg.)<br />

2. Aufl age 2009, 156 Seiten, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-7639-4211-4, W. Bertelsmann Verlag<br />

Öffentlichkeitsarbeit<br />

<strong>DWA</strong>-Information Im Klartext<br />

Diffuse Stoffeinträge in Gewässer – Landwirtschaft<br />

2. neu überarbeitete Aufl age 2010, 28 Seiten, 20 x 20 cm, Schutzgebühr<br />

<strong>DWA</strong>-Poster Wasserwirtschaft<br />

Format 70 x 100 cm<br />

<strong>DWA</strong>-Poster Abfall und Boden<br />

Format 70 x 100 cm<br />

(siehe auch die Poster auf Seite 84)<br />

Publikation der Erftverband aqua tec GmbH<br />

Vertrieb ausschließlich durch die Erftverband aqua tec GmbH, Paffendorfer Weg 42, 50126 Bergheim,<br />

Tel.: 02271 88-1109, Fax: 02271 88-1210, E-Mail: ekkehard.christoffels@erftverband.de<br />

Software und<br />

Handbuch<br />

Neu<br />

Neu<br />

Neu<br />

99,95 99,95<br />

18,50 18,50<br />

44 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

1,30 1,30<br />

12,75 12,75<br />

12,75 12,75<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

<strong>DWA</strong>-Gewässergütemodell<br />

Im Zusammenhang mit den aktuellen Anforderungen und Problemstellungen der Wasserwirtschaft,<br />

gewinnt die Modellanwendung zunehmend an Bedeutung. Auch im Hinblick auf die EU-Wasserrahmenrichtlinie,<br />

die als zentrales Element die Aufstellung von Flussgebietsplänen fordert, wächst<br />

zunehmend der Bedarf an einem geeigneten Bewirtschaftungsinstrument für die wasserwirtschaftliche<br />

Praxis. Das <strong>DWA</strong>-Gewässergütemodell schließt diese Lücke.<br />

Mit seiner Hilfe lassen sich die wesentlichen in einem Gewässer ablaufenden chemischphysikalischen<br />

und biologischen Prozesse abbilden. Im Gegensatz zu Messungen sind mit<br />

Modellrechnungen aber nicht nur Aussagen über die tatsächlich vorhandene Wasserqualität<br />

eines Oberflächengewässers möglich. Es lässt sich außerdem im voraus abschätzen, welche<br />

Wasserqualität sich in einem Gewässer einstellen wird, wenn bestimmte Eingriffe (Kläranlagenneubau,<br />

Renaturierung etc.) vorgenommen werden. Gewässergütemodelle dienen deshalb<br />

in der Hauptsache als Prognoseinstrumente.<br />

Dieses PC-Programm (Handbuch und CD) soll dem Praktiker als allgemein verfügbares Instrument<br />

an die Hand gegeben werden. Als Anwendungsgebiete kommen beispielsweise Umweltverträglichkeitsprüfungen,<br />

Flussgebietsmanagement, Gewässerentwicklungspläne, Standortplanungen,<br />

Alarmpläne, Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen und Systemanalysen in Frage, aber auch die<br />

Prüfung weitergehender Anforderungen an Abwassereinleitungen. Das modular aufgebaute PC-<br />

Programm umfasst neben dem Modul zur Abfl usssimulation insgesamt 17 Bausteine zur Gütesimulation.<br />

Das Modell enthält zudem diverse allgemeingültige Vorgaben sowie Näherungswerte,<br />

von denen der Anwender bei Mangel an authentischen Daten Gebrauch machen kann, was den<br />

Simulationsaufwand deutlich verringert.<br />

Systemvoraussetzungen:<br />

Pentium-Prozessor, 32 MB Arbeitsspeicher, 1 GB Festplattenspeicher, Grafi kkarte: VESA-kompatibel.<br />

2.950,00 2.450,00


Publikationen der Gemeinnützigen Fortbildungsgesellschaft für Wasserwirtschaft und<br />

Landschaftsentwicklung (GFG) mbH<br />

Vertrieb ausschließlich durch die GFG, Frauenlobplatz 2, 55118 Mainz, Tel.: 06131 613-021,<br />

Fax: 06131 613-135, E-Mail: info@gfg-fortbildung.de, www.gfg-fortbildung.de<br />

Folgende Broschüren und Poster können in gedruckter Form bestellt werden:<br />

Broschüre Randstreifen an Gewässern<br />

Empfehlungen zur Umsetzung und Unterhaltung<br />

Karl Kaltenbrunner<br />

2006, 68 Seiten, DIN A5<br />

Broschüre Strukturelle Verbesserungen von<br />

Fließgewässern für Fische<br />

Empfehlungen für die Lebensraumentwicklung zur<br />

Erreichung eines guten ökologischen Zustands gemäß EU-Wasserrahmenrichtlinie<br />

Jörg Schneider & Egbert Korte<br />

2005, 124 Seiten, DIN A5<br />

Broschüre Ufergehölze und Gehölzpfl ege<br />

Empfehlungen für den Gewässerunterhaltspfl ichtigen<br />

Thomas Paulus<br />

1999, 60 Seiten, DIN A5<br />

Broschüre Totholz in Fließgewässern<br />

Empfehlungen zur Gewässerentwicklung<br />

Marc Gerhard & Michael Reich<br />

2001, 84 Seiten, DIN A5<br />

Broschüre Erlensterben durch Phytophthora<br />

an Fließgewässern<br />

Empfehlungen für die Gewässerpfl ege<br />

Sabine Werres<br />

2004, 48 Seiten, DIN A5<br />

Serienpreise<br />

für alle 5 Broschüren<br />

Poster Poster Gräben<br />

4farbig, DIN A1<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Gewässer und Boden<br />

Folgende Broschüren, Poster und Faltblätter können kostenlos als PDF von der Homepage der GFG www.gfg-fortbildung.de<br />

heruntergeladen werden:<br />

Broschüre Sohlenerosion und Auenaufl andung<br />

Empfehlungen zur Gewässerunterhaltung<br />

Klaus Kern<br />

1998, 48 Seiten<br />

Broschüre Neophyten – Gebietsfremde Pfl anzenarten an Fließgewässern<br />

Empfehlungen für die Gewässerpfl ege<br />

Thomas Paulus<br />

3. Aufl age 1999, 48 Seiten<br />

Poster Poster Neophyten<br />

Poster Sohlenerosion und Auenaufl andung – Ablauf<br />

Poster Sohlenerosion und Auenaufl andung – Beispiele<br />

Poster Ufergehölze und Gehölzpfl ege<br />

Poster Totholz<br />

Poster Schutzgebiete<br />

Faltblätter Faltblatt Gräben<br />

Faltblatt Totholz<br />

Faltblatt Erlensterben<br />

Faltblatt Schutzgebiete<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

9,00 9,00<br />

15,00 15,00<br />

8,50 8,50<br />

10,00 10,00<br />

8,00 8,00<br />

44,00 44,00<br />

3,00 3,00<br />

45


Hydrologie und Wasserbewirtschaftung<br />

Arbeitsblätter/DVWK-Regeln<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 117<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-A 121<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 138<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 530 (Entwurf)<br />

Bemessung von Regenrückhalteräumen<br />

April 2006, korrigierte Fassung November 2009, 36 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-75-6<br />

Niederschlag – Starkregenauswertung nach Wiederkehrzeit und Dauer;<br />

Niederschlagsmessungen – Auswertung<br />

Dezember 1985, 33 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-10-5<br />

Planung, Bau und Betrieb von Anlagen zur Versickerung von Niederschlagswasser<br />

April 2005, mit Korrekturblatt März 2006, 59 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-66-4, GB<br />

(siehe auch die Software „Versickerungs-Expert“ Seite 34 und den Kommentar zum Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 138 Seite 30)<br />

Beobachteranleitung für nebenamtliche Niederschlagsstationen Nst(A)<br />

und Nst(K) (BAN) (vorher DVWK-Regel 126/1988 und Hinweis ATV-H 144)<br />

Januar 2009, 62 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-36-5<br />

DVWK-Regel 121 Niedrigwasseranalyse – Teil II: Statistische Untersuchung der Unterschreitungsdauer<br />

und des Abfl ussdefi zits<br />

1992, 30 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-41-6<br />

DVWK-Regel 122 Ermittlung der Stoffdeposition in Waldökosysteme<br />

1984, 9 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-42-3<br />

DVWK-Regel 126 Niederschlag – Anweisung für den Beobachter an Niederschlagsstationen<br />

(ABAN 1989) (textgleich mit Hinweisblatt ATV-H 144)<br />

1988, 74 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-45-4<br />

(Neubearbeitung siehe Entwurf Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 530)<br />

Merkblätter<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 504<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 551<br />

Merkblatt<br />

DVWK-211<br />

Merkblatt<br />

DVWK-229<br />

Merkblatt<br />

DVWK-230<br />

Merkblatt<br />

DVWK-238<br />

Merkblatt<br />

DVWK-239<br />

Merkblatt<br />

DVWK-251<br />

Verdunstung in Bezug zu Landnutzung, Bewuchs und Boden<br />

September 2002, 144 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-936514-03-2<br />

Audit „Hochwasser – wie gut sind wir vorbereitet“<br />

Dezember 2010, 36 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-63-2<br />

Neu<br />

Neben den Risiken von Hochwasser sind gerade auch für Städte und Gemeinden die Risiken aus<br />

Sturzfl uten infolge von örtlich eng begrenzten, extremen Niederschlagsereignissen zu beachten.<br />

Ab einer bestimmten Dimension können sie technisch nicht beherrscht werden. Daher kommt<br />

neben dem Ausbau technischer Schutzbauten allen geeigneten Strategien der ergänzenden<br />

Hochwasservorsorge durch Kontrolle und Minderung von Schadenspotenzialen eine immer größere<br />

Bedeutung zu. Audits zur Hochwasservorsorge haben das Ziel, für konkrete Räume den Status der<br />

ergänzenden nicht-baulichen Hochwasservorsorge analysierend zu bewerten und damit den Beteiligten<br />

die Möglichkeit zu geben, sich über den eigenen Status Rechenschaft abzulegen und daraus<br />

Entscheidungen zur Verbesserung der Hochwasservorsorge abzuleiten. Mit dem Merkblatt soll ein<br />

Prozess angestoßen werden, der sich in der praktischen Auseinandersetzung mit den Chancen und<br />

den Grenzen von Hochwasservorsorge laufend selbst erneuert.<br />

Ermittlung des Interzeptionsverlustes in Waldbeständen bei Regen<br />

1986, 15 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-59-1, GB<br />

Grundsätze zur Ermittlung der Stoffdeposition<br />

1994, 29 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-75-1<br />

Niederschlag – Empfehlung für Betreiber von Niederschlagsstationen (BETREN)<br />

1994, 38 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-76-8<br />

Ermittlung der Verdunstung von Land- und Wasserfl ächen<br />

1996, 134 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-84-3<br />

Bodenerosion durch Wasser – Kartieranleitung zur Erfassung aktueller<br />

Erosionsformen<br />

1996, 64 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-85-0<br />

Statistische Analyse von Hochwasserabfl üssen<br />

1999, 47 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-97-3<br />

46 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

42,00 33,60<br />

19,50 15,60<br />

43,00 34,40<br />

54,00 43,20<br />

16,50 13,20<br />

8,00 6,40<br />

23,50 18,80<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

44,00 35,20<br />

38,00 30,40<br />

9,00 7,20<br />

21,00 16,80<br />

20,00 16,00<br />

45,00 36,00<br />

27,50 22,00<br />

34,00 27,20


ATV-Hinweise<br />

Hinweis<br />

ATV-H 144<br />

Regelwerk digital siehe Seite 12/13<br />

Normen<br />

DIN-Taschenbuch<br />

211/1<br />

DIN-Taschenbuch<br />

211/2<br />

Themen/Arbeitsberichte<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Hydrologie und Wasserbewirtschaftung<br />

Niederschlag – Anweisung für den Beobachter an Niederschlagsstationen<br />

(textgleich mit DVWK-Regel 126)<br />

Oktober 1988, 65 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-73-0<br />

(Neubearbeitung siehe Entwurf Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 530)<br />

Wasserversorgung, Abwassertechnik, Wasserbau – Begriffe<br />

4. Aufl age 2009, 627 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-410-17515-5, Beuth Verlag<br />

Untersuchung von Abfall, Boden und Wasser – Begriffe<br />

4. Aufl age 2009, 349 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-410-17512-4, Beuth Verlag<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Abfl üsse aus extremen Niederschlägen<br />

Ergebnisse einer Bestandsaufnahme: Hochwasserereignisse und Modellansätze zu ihrer Abbildung<br />

Juli 2010, 38 Seiten, 5 Tabellen, 4 Anhänge, DIN A4, ISBN 978-3-941897-30-4<br />

Für die Ermittlung extremer Abfl üsse aus extremen Niederschlägen mit Wiederkehrintervallen von<br />

über 100 Jahren fehlt Wissen über die Verbindung extremer Niederschlagsdargebote mit realistischen<br />

Abfl uss-Szenarien. In dem vorliegenden Themenband werden auf der Basis einer umfassenden<br />

Befragung einschlägig tätiger Institutionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz praxisnahe<br />

Lösungsansätze für Bemessungsfragen in extremen Abfl ussbereichen zusammengestellt. Das<br />

Umfrageergebnis gibt einen Überblick über die Modellvielfalt mit ihren unterschiedlichen Einsatzgebieten,<br />

wobei die jeweilige Modelltechnik kurz dargestellt wird. Den interessierten Fachleuten in<br />

Behörden, Büros und Verbänden wird hiermit eine wertfreie Darstellung der Verfahren an die Hand<br />

gegeben, die als Informationsquelle für weitergehende Fragestellungen dient.<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Modelle zur operationellen Hochwasservorhersage<br />

Juli 2009, 68 Seiten, 18 Bilder, 3 Tabellen, 5 Anlagen, 3 Ausklappseiten, DIN A4,<br />

ISBN 978-3-940173-72-0<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Dezentrale Maßnahmen zur Hochwasserminderung<br />

April 2006, 109 Seiten, 60 zum Teil farbige Abbildungen, 12 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-939057-05-5<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Erschließung und Einbeziehung historischer Informationen für die Ermittlung<br />

extremer Hochwasserabfl üsse – Fallbeispiele und Empfehlungen<br />

Mai 2008, 90 Seiten, 44 zumeist farbige Abbildungen, 7 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-940173-75-1<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Arbeitshilfe Hochwasserschadensinformationen<br />

August 2008, 153 Seiten, 19 zumeist farbige Abbildungen, 7 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-940173-95-9<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Regionalisierung von Niedrigwasserkenngrößen<br />

August 2009, 66 Seiten, 29 Bilder, 12 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-941089-75-4<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

HW-3.1<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

HW-3.2<br />

Themen auf CD-ROM siehe Seite 13<br />

Anthropogene Einfl üsse auf Niedrigwasserabfl üsse<br />

März 2003, 85 Seiten, 19 Abbildungen, 11 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-924063-45-0<br />

Ursache-Wirkungsbeziehungen zu Hochwasserereignissen<br />

August 2003, 64 Seiten, 27 Abbildungen, 16 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-924063-67-2<br />

Neu<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

23,50 18,80<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

145,00 145,00<br />

81,00 81,00<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

38,00 30,40<br />

57,00 45,60<br />

40,00 32,00<br />

66,00 52,80<br />

65,00 52,00<br />

55,00 44,00<br />

36,00 28,80<br />

31,00 24,80<br />

47


Hydrologie und Wasserbewirtschaftung<br />

Weitere Fachpublikationen<br />

Lehrbuch der<br />

Hydrologie, Band 1<br />

Lehrbuch der<br />

Hydrologie, Band 2<br />

Allgemeine Hydrologie – Quantitative Hydrologie<br />

Albert Baumgartner, Hans-Jürgen Liebscher (Hrsg.)<br />

1996, 2. Aufl age, 734 Seiten, 347 Abbildungen, 126 Tabellen, 24 x 17 cm, gebunden,<br />

ISBN 978-3-443-30002-9, E. Schweizerbart‘sche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart<br />

Qualitative Hydrologie – Wasserbeschaffenheit und Stoff-Flüsse<br />

Hubert Hellmann<br />

1999, 487 Seiten, 237 Abbildungen, 90 Tabellen, 24 x 17 cm, gebunden,<br />

ISBN 978-3-443-30003-6, E. Schweizerbart‘sche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart<br />

Fachbuch Hydrologie und Stoffdynamik kleiner Einzugsgebiete<br />

Prozesse und Modelle<br />

Erich J. Plate und Erwin Zehe (Hrsg.)<br />

2008, 377 Seiten, 193 Abbildungen, 90 Tabellen, 24 x 17 cm, broschiert,<br />

ISBN 978-3-510-65238-9, E. Schweizerbart‘sche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart<br />

Fachbuch Hochwasserrisiken<br />

Möglichkeiten und Grenzen der Risikoabschätzung<br />

Bruno Merz<br />

2006, 344 Seiten, 105 Abbildungen, 33 Tabellen, 24 x 17 cm, broschiert,<br />

ISBN 978-3-510-65220-4, E. Schweizerbart‘sche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart<br />

Fachbuch Taschenbuch der Wasserwirtschaft<br />

Kurt Lecher/Hans-Peter Lühr/Ulrich Zanke (Hrsg.)<br />

2001, 8., völlig neubearbeitete Aufl age, 1217 Seiten mit 553 Abbildungen und 170 Tabellen,<br />

gebunden, ISBN 978-3-528-02580-9, Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden<br />

Fachbuch Hochwasser-Handbuch<br />

Auswirkungen und Schutz<br />

Heinz Patt (Herausgeber)<br />

2001, 593 Seiten, 530 Abbildungen, gebunden, ISBN 978-3-540-67737-6, Springer Verlag, Berlin<br />

Tagungsband Klimaänderungen und Folgen für die Wasserwirtschaft/<br />

Climate Change, Consequences for Water Resources Management<br />

Vorträge des Internationalen <strong>DWA</strong>-Symposiums am 6./7. April 2006 in Berlin<br />

April 2006, mit sechs deutschen und sieben englischen Beiträgen, 131 Seiten, 88 Abbildungen,<br />

14 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-939057-21-5<br />

Publikationen der Fachgemeinschaft Hydrologische Wissenschaften in der <strong>DWA</strong> (FgHW)<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 5.04<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 10.05<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 11.05<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 12.05<br />

Wasser- und Stofftransport in heterogenen Einzugsgebieten<br />

Beiträge zum Tag der Hydrologie 2004, 22./23. März 2004 in Potsdam<br />

Herausgeber: Axel Bronstert, Annegret Thieken, Bruno Merz, Michael Rode, Lucas Menzel<br />

Band 1 Vorträge, 315 Seiten, 144 Abbildungen, broschiert, DIN A4<br />

Band 2 Poster, 221 Seiten, 88 Abbildungen, broschiert, DIN A4<br />

2004, ISBN 978-3-937758-18-3<br />

Entscheidungsunterstützung in der Wasserwirtschaft – Von der Theorie<br />

zum Anwendungsfall<br />

Beiträge zum Tag der Hydrologie 2005, 22./23. März 2005 in Aachen<br />

Herausgeber: Heribert Nacken, Sabine Bartusseck, Hani Sewilam<br />

2005, 314 Seiten, 131 Abbildungen, 25 Tabellen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-937758-68-8<br />

Hochwasser – Vorsorge- und Schutzkonzepte<br />

Beiträge zum Seminar am 2./3. Juni 2005 in Braunschweig<br />

Herausgeber: Hans-B. Kleeberg und Günter Meon<br />

2005, 200 Seiten, 75 Abbildungen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-937758-80-0<br />

Akustische Doppler Geräte (ADCPs) in der Hydrometrie:<br />

Möglichkeiten und Perspektiven einer innovativen Technik<br />

Beiträge zum Seminar am 28./29. September 2005 in Koblenz<br />

Herausgeber: Matthias Adler und Hans-B. Kleeberg<br />

2005, 190 Seiten, 119 Abbildungen, 8 Tabellen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-937758-90-9<br />

48 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

82,00 82,00<br />

86,00 86,00<br />

59,00 59,00<br />

49,80 49,80<br />

139,95 139,95<br />

109,95 109,95<br />

52,00 41,60<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

FgHW-Mitglieder<br />

(€)<br />

45,00 36,00<br />

42,00 33,60<br />

38,00 30,40<br />

38,00 30,40


Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 13.05<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 14.06<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 15.06<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 16.06<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 17.06<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 18.06<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 19.07<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 20.07<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 21.07<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 22.07<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 23.08<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Hydrologie und Wasserbewirtschaftung<br />

Abfl ussbildung – Prozessbeschreibung und Fallbeispiele<br />

Herausgeber: Axel Bronstert<br />

2005, 148 Seiten, 81 Abbildungen, 12 Tabellen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-937758-91-6<br />

38,00 30,40<br />

Preis der digitalen Fassung auf CD-ROM<br />

29,00 23,20<br />

Niederschlag – Input für hydrologische Berechnungen<br />

Beiträge zum Seminar am 26./27. April 2006 in Magdeburg<br />

Herausgeber: Hans-B. Kleeberg (aktualisierte Aufl age von Heft 9/2005)<br />

2006, 205 Seiten, 102 zumeist farbige Abbildungen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-939057-30-7<br />

38,00 30,40<br />

Preis der digitalen Fassung auf CD-ROM<br />

Risikomanagement extremer hydrologischer Ereignisse<br />

Beiträge zum Tag der Hydrologie 2006 am 22./23. März 2006 in München<br />

Herausgeber: Markus Disse, Karin Guckenberger, Sabine Pakosch, Alpaslan Yörük, Astrid Zimmermann<br />

Band 1 Vorträge, 276 Seiten, 134 Abbildungen, 25 Tabellen, broschiert, DIN A4<br />

Band 2 Vorträge, 336 Seiten, 181 Abbildungen, 29 Tabellen, broschiert, DIN A4<br />

29,00 23,20<br />

beide Vortragsbände zusammen 50,00 40,00<br />

Band 3 Poster, 278 Seiten, 165 Abbildungen, 29 Tabellen, broschiert, DIN A4, 2006, ISBN 978-3-939057-31-4<br />

Posterband zusätzlich/alleine<br />

Preis der digitalen Fassung auf CD-ROM<br />

15,00<br />

29,00<br />

12,00<br />

23,20<br />

Niederschlag-Abfl uss-Modellierung<br />

Beiträge zum RIMAX-Workshop am 10./11. April 2006 in Trier<br />

Herausgeber: Markus Casper und Marcus Herbst<br />

2006, 196 Seiten, 86 Abbildungen, nur noch in digitaler Fassung auf CD-ROM lieferbar<br />

Dezentraler Hochwasserschutz<br />

Beiträge zum Seminar am 16./17. Oktober 2006 in Koblenz<br />

Herausgeber: Klaus Röttcher, Gero Koehler, Hans-B. Kleeberg<br />

29,00 23,20<br />

2006, 186 Seiten, 94 Abbildungen, 9 Tabellen, nur noch in digitaler Fassung auf CD-ROM lieferbar 29,00 23,20<br />

Hochwasser – Vorsorge und Schutzkonzepte<br />

Beiträge zum Seminar am 6./7. November 2006 in Stein bei Nürnberg<br />

Herausgeber: Hans-B. Kleeberg und Heribert Nacken<br />

2006, 232 Seiten, 117 Abbildungen; broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-939057-57-4<br />

45,00 36,00<br />

Preis der digitalen Fassung auf CD-ROM<br />

29,00 23,20<br />

Dezentraler Hochwasserschutz<br />

Beiträge zum Seminar am 4./5. Juni 2007 in Leipzig<br />

Herausgeber: Klaus Röttcher, Gero Koehler, Hans-B. Kleeberg<br />

2007, 192 Seiten, 92 Abbildungen, 14 Tabellen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-940173-03-4<br />

48,00 38,40<br />

Preis der digitalen Fassung auf CD-ROM<br />

29,00 23,20<br />

Einfl uss von Bewirtschaftung und Klima auf Wasser- und Stoffhaushalt<br />

von Gewässern<br />

Beiträge zum Tag der Hydrologie 2007 am 22./23. März 2007 in Rostock<br />

Herausgeber: Konrad Miegel, Ellen-Rose Trübger, Hans-B. Kleeberg<br />

Band 1 Vorträge, 272 Seiten, 136 zumeist farbige Abbildungen, 28 Tabellen, broschiert, DIN A4<br />

Band 2 Poster, 166 Seiten, 101 zum Teil farbige Abbildungen, 23 Tabellen, broschiert, DIN A4<br />

2007, ISBN 978-3-940173-04-1<br />

60,00 48,00<br />

Preis der digitalen Fassung auf CD-ROM<br />

29,00 23,20<br />

Verdunstung<br />

Beiträge zum Seminar am 10./11. Oktober 2007 in Potsdam<br />

Herausgeber: Konrad Miegel, Hans-B. Kleeberg<br />

2007, 248 Seiten, 114 Abbildungen, 23 Tabellen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-940173-05-8<br />

48,00 38,40<br />

Preis der digitalen Fassung auf CD-ROM<br />

Die neue EU-Hochwasserrichtlinie<br />

– Wohin geht die Reise beim europäischen Hochwasserschutz?<br />

Beiträge zum Seminar am 19./20. November 2007 in Koblenz<br />

Herausgeber: Heribert Nacken<br />

29,00 23,20<br />

2007, 122 Seiten, 34 Abbildungen, 10 Tabellen, nur noch in digitaler Fassung auf CD-ROM lieferbar 29,00 23,20<br />

Hochwasser, Wassermangel, Gewässerverschmutzung<br />

– Problemlösung mit modernen hydrologischen Methoden<br />

Beiträge zum Tag der Hydrologie am 27./28. März 2008 an der Leibniz Universität Hannover<br />

Herausgeber: Uwe Haberlandt, Bernd Riemeier, Max Billib, Hans-Reinhard Verworn, Hans-B. Kleeberg<br />

2008, 297 Seiten, 169 Abbildungen, 33 Tabellen, mit 40 Poster-Beiträgen auf CD-ROM, broschiert,<br />

DIN A4, ISBN 978-3-940173-96-6<br />

48,00 38,40<br />

Preis der digitalen Fassung auf CD-ROM<br />

29,00 23,20<br />

49


Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 24.08<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 25.09<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 26.09<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 27.10<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 28.10<br />

Forum für Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung<br />

Heft 29.10<br />

Hydrologie und Wasserbewirtschaftung<br />

Klimawandel – Was kann die Wasserwirtschaft tun?<br />

Beiträge zum Symposium am 24./25. Juni 2008 in Nürnberg<br />

Herausgeber: Hans-B. Kleeberg<br />

2008, 251 Seiten, 121 Abbildungen, 17 Tabellen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-940173-97-3<br />

48,00 38,40<br />

Preis der digitalen Fassung auf CD-ROM 29,00 23,20<br />

Die neue EG-Hochwasserrichtlinie – In drei Schritten zur Umsetzung<br />

Beiträge zum Seminar am 19. Februar 2009 in Magdeburg<br />

Herausgeber: Heribert Nacken<br />

48,00 38,40<br />

2009, 137 Seiten, 49 Abbildungen, 13 Tabellen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-941089-53-2<br />

Preis der digitalen Fassung auf CD-ROM<br />

29,00 23,20<br />

Hydrologische Systeme im Wandel<br />

Beiträge zum Tag der Hydrologie am 26./27. März 2009 in Kiel<br />

Herausgeber: Nicola Fohrer, Britta Schmalz, Georg Hörmann, Katrin Bieger<br />

2009, 196 Seiten, 85 Abbildungen, 14 Tabellen, 4 Figuren, broschiert, DIN A4, mit Poster-CD,<br />

48,00 38,40<br />

ISBN 978-3-941089-54-9<br />

Preis der digitalen Fassung auf CD-ROM<br />

29,00 23,20<br />

Neu<br />

Auen und Hochwasser<br />

Beiträge zum Internationalen Symposium am 10./11. Februar 2010 in Ingolstadt<br />

Herausgeber: Bernd Cyffka, Hans-B. Kleeberg<br />

2010, 188 Seiten, 89 Abbildungen, 14 Tabellen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-941897-08-3<br />

Preis der digitalen Fassung auf CD-ROM<br />

Die Flussauen Mitteleuropas sind in den vergangenen 150 Jahren stark verändert worden, denn sie<br />

waren schon immer bevorzugte Siedlungsgebiete. Durch den Druck von Landwirtschaft, Verkehr und<br />

Industrie sowie von Siedlung und Gewerbe sind ihre Wasserläufe oft gestreckt und ausgebaut, ihre<br />

Überschwemmungsfl ächen kultiviert und ausgedeicht worden. Doch Auen dienen nicht allein der<br />

Nutzung durch den Menschen, sondern sind in ihrer ursprünglichen Gestaltung für den Schutz vor<br />

Hochwasser unabdingbar und für das Funktionieren der Ökosysteme unverzichtbar. Seit wenigen<br />

Jahrzehnten werden Lösungen erarbeitet und an Beispielen in der Praxis erprobt. Der Tagungsband<br />

widmet sich diesem aktuellen Thema. Aus unterschiedlichen Blickwinkeln werden wissenschaftliche<br />

Grundlagen betrachtet, mögliche Lösungswege aufgezeigt, verschiedene Beispiele aus dem In- und<br />

Ausland vorgestellt und wertvolle Anregungen für die eigene Arbeit gegeben.<br />

Neu<br />

Abfl üsse aus extremen Niederschlägen<br />

Beiträge zum 2. Trierer Workshop zur Niederschlag-Abfl uss-Modellierung<br />

am 14./15. September 2009 in Trier<br />

Herausgeber: Markus Casper, Oliver Gronz<br />

2010, 240 Seiten, 140 Abbildungen, 26 Tabellen, nur noch in digitaler Fassung auf CD-ROM lieferbar<br />

Abfl üsse aus extremen Niederschlägen mit einer Jährlichkeit > 100 Jahre sind in der Praxis sehr<br />

schwer zu bestimmen. Häufi g sind diese Ereignisse auch in langen Messreihen nicht vertreten, so<br />

dass herkömmliche statistische Verfahren der Extremwertbestimmung versagen können. In der<br />

Praxis wird diesem Problem in unterschiedlicher Art und Weise begegnet: So werden neben gezielt<br />

modifi zierten statistischen Verfahren auch simulationsbasierte Verfahren eingesetzt. Bei Letzteren<br />

muss neben einer geeigneten Parametrisierung des verwendeten Modells auch für eine fundierte<br />

Schätzung des Niederschlagsinputs gesorgt werden. Die 19 Beiträge behandeln reale Ereignisse<br />

und Methoden der Abschätzung, die Nachsimulation von realen Ereignissen, Regionalisierungsmethoden<br />

und Modellkonzepte.<br />

Nachhaltige Wasserwirtschaft durch Integration von Hydrologie,<br />

Hydraulik, Gewässerschutz und Ökonomie<br />

Neu<br />

Beiträge zum Tag der Hydrologie am 25./26. März 2010 in Braunschweig<br />

Herausgeber: Günter Meon<br />

2010, 278 Seiten, 122 Abbildungen, 14 Tabellen, broschiert, DIN A4, mit Poster-CD,<br />

ISBN 978-3-941897-49-6<br />

Preis der digitalen Fassung auf CD-ROM<br />

Ingenieurhydrologie ist immer auf die wasserwirtschaftliche Praxis ausgerichtet und bedarf der<br />

Vernetzung mit anderen Disziplinen. Mit dem Thema „Nachhaltige Wasserwirtschaft durch<br />

Integration von Hydrologie, Hydraulik, Gewässerschutz und Ökonomie“ wird die Verknüpfung der<br />

Hydrologie mit relevanten Nachbardisziplinen zum Nutzen einer nachhaltigen Wasserwirtschaft<br />

deutlich gemacht. Insbesondere die Wasserrahmen- und die Hochwasserrichtlinie der EU nehmen<br />

die Institutionen der Wasserwirtschaft in die Pfl icht, das Wasser integrativ bezüglich Wassermenge<br />

und Gewässergüte, Wassernutzung und Schutz vor dem Wasser sowie nachhaltig bezüglich<br />

ökologischer, sozialer und ökonomischer Dimensionen zu bewirtschaften. Diesen Herausforderungen<br />

tragen die vier Themenschwerpunkte des Vortragsbandes Rechnung.<br />

50 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

50,00<br />

29,00<br />

40,00<br />

23,20<br />

29,00 23,20<br />

50,00<br />

29,00<br />

40,00<br />

23,20


Fachmagazin für Brunnen-<br />

und Leitungsbau<br />

Monatlich praktische Hilfe im Arbeitsalltag<br />

für Bohr- und Brunnenbautechnik,<br />

Geothermie, Wasseraufbereitung sowie<br />

den gesamten Leitungsbau!<br />

bbr ist die führende Fachzeitschrift für Brunnen-<br />

und Leitungsbau!<br />

Das Th emenspektrum reicht von der Wassergewinnung und<br />

-aufb ereitung über den medienübergreifenden Leitungsbau –<br />

Rohr-, Kanal- und Fernwärmeleitungen sowie erdverlegte Kabelleitungen<br />

– bis hin zu Bohrtechnik und Geothermie.<br />

Anerkannte Autoren aus der Praxis berichten über die Planung und<br />

Ausführung von Baumaßnahmen. Dabei werden Problemstellungen<br />

aufgezeigt, Lösungen geboten und Umsetzungshilfen geliefert.<br />

Als Fachorgan des Rohrleitungsbauverbandes, der fi gawa und anderer<br />

renommierter Verbände bietet die bbr Informationen aus erster Hand.<br />

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!<br />

Mit einem bbr-Abonnement sind Sie bestens informiert, sparen<br />

wertvolle Zeit und Kosten und steigern Ihren Erfolg:<br />

� Sie lösen schwierige Probleme im Arbeitsalltag schneller durch<br />

Vergleichsfälle.<br />

� Sie erfahren Änderungen bei Normen und Regelwerken immer sofort.<br />

� Sie werden über neue Produkte und Technologien informiert.<br />

� Sie erhalten Berichte über wichtige Fachveranstaltungen.<br />

Ordern Sie Ihr persönliches Abonnement noch heute!<br />

Hydrologie und Wasserbewirtschaftung<br />

Direkt bestellen! Per Fax 0228 9191-499<br />

Jahresmagazin 12 I 2009<br />

������������������������������<br />

�������������������������������<br />

���������������������������������������������������<br />

��������� � ��������������<br />

Funke Kunststoffe GmbH<br />

����������������������������������������<br />

����������������������������������������������<br />

������������������<br />

51<br />

60. Jahrgang / ISSN 1611-1478<br />

JAHRES<br />

MAGAZIN<br />

12 2009<br />

bbr<br />

Fachmagazin für Brunnen- und Leitungsbau<br />

erscheint 11-mal jährlich.<br />

Jahresabo: 129,– � inkl. USt. und Versand<br />

Jahresabo Ausland: 145,– � inkl. USt. und Versand<br />

Einzelheft : 14,– � zzgl. Versand<br />

Soweit der Bezug nicht im Mitgliedsbeitrag einer<br />

bbr-Organschaft enthalten ist, gelten für den<br />

Jahresbezug folgende Sonderkonditionen:<br />

für DVGW-Firmenmitglieder: 104,– �<br />

für persönliche DVGW-Mitglieder: 65,– �<br />

Ja, hiermit abonniere ich die bbr sofort. 11 Ausgaben pro Jahr zum Abopreis von<br />

129,– � inkl. USt. und Versand. Das Abo ist sechs Wochen zum Bezugsende kündbar.<br />

Jahresabo Ausland: 145,– € inkl. USt. und Versand<br />

DVGW-Firmenmitglieder: 104,– � Persönliche DVGW-Mitglieder: 65,– �<br />

Senden Sie mir ein Probeexemplar der bbr.<br />

Firma / Name<br />

Straße PLZ, Ort<br />

Ansprechpartner / in Abteilung / Funktion<br />

Telefon Fax E-Mail<br />

�����������������<br />

�����������������������<br />

������������������<br />

�������������������<br />

����������<br />

�����������������<br />

�<br />

Datum<br />

Unterschrift<br />

Vertrauensgarantie: Diese Bestellung kann ich innerhalb von 14 Tagen widerrufen.<br />

Eine einfache schrift liche Mitteilung an den Verlag genügt. Das bestätige ich mit meiner zweiten Unterschrift .<br />

������������������<br />

������������<br />

�����������<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Datum<br />

�<br />

Unterschrift<br />

6Juni 2009<br />

�����������<br />

�����������<br />

������������������<br />

��������������<br />

���������������<br />

������������������<br />

���������<br />

����������<br />

��������������<br />

�������������������<br />

����������������������<br />

������������������<br />

������������������<br />

��������������<br />

�������������������<br />

����������������<br />

��������������������<br />

�������������<br />

����������<br />

������������<br />

����������������<br />

��������������<br />

���������������������<br />

���������������<br />

����������������������<br />

�������������������<br />

www.bbr-online.de / 60. Jahrgang / ISSN 1611-1478<br />

�����������������<br />

����������<br />

�����������<br />

��������<br />

����������������<br />

��������������������<br />

����������<br />

��������������<br />

������������������<br />

���������<br />

����������������<br />

�����������������<br />

�����������������������<br />

�����������������<br />

����������������<br />

��������������<br />

����������<br />

5Mai 2010<br />

�����������������������<br />

������������������<br />

�����������<br />

���������������������<br />

������������<br />

��������������������<br />

�����������<br />

7/8<br />

Juli /August 2009<br />

�����������<br />

������������������<br />

�����������������<br />

��������������������<br />

�����������������<br />

�������������������<br />

�������������������<br />

������������<br />

���������������<br />

����������<br />

�������������������<br />

������������������������<br />

����������<br />

����������������������<br />

���������������������<br />

��������������<br />

��������������<br />

����������������������<br />

�������������������<br />

������������������<br />

���������������<br />

�����������������������<br />

��������������������<br />

���������������������<br />

������������������������ �<br />

����������������<br />

www.bbr-online.de / 60. Jahrgang / ISSN 1611-1478<br />

-<br />

-<br />

-<br />

-<br />

-<br />

www.bbr-online.de / 61. Jahrgang / ISSN 1611-1478<br />

����������<br />

����������������<br />

���������������������<br />

RAUGEO SONDE PE-Xa<br />

�����������<br />

����������


Industrieabwasser und anlagenbezogener Gewässerschutz<br />

Arbeitsblätter/DVWK-Regeln<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 704<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 712<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 716-1 (Entwurf)<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 716-9 (Entwurf)<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 779<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 780-1<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 780-2<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 781<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 781-2<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 781-3<br />

Betriebsmethoden für die Abwasseranalytik<br />

(vorher Merkblätter ATV-M 704 und ATV-DVWK-M 704, Teil 2)<br />

April 2007, 68 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-71-0, GB<br />

(siehe auch IQK-Ordner des <strong>DWA</strong>-Landesverbandes Baden-Württemberg Seite 68)<br />

Allgemeine Hinweise für die Planung von Abwasseranlagen in Industrieund<br />

Gewerbebetrieben<br />

(vorher Arbeitsblatt ATV-A 102)<br />

Juni 2005, 16 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-81-7<br />

Öl- und Chemikalienbindemittel – Anforderungen/Prüfkriterien/Zulassung<br />

Teil 1: Allgemeine Anforderungen<br />

Neu<br />

in Zusammenarbeit mit dem Technischen Hilfswerk (THW)<br />

März 2010, 12 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-06-9<br />

Das Arbeitsblatt umfasst die allgemeinen Anforderungen und Prüfverfahren für alle Öl- und Chemikalienbindemittel.<br />

Diese werden durch die speziellen Anforderungen in den weiteren Teilen dieser Arbeitsblattreihe<br />

ergänzt. Die Vorgaben sollen einen besseren Schutz der Anwender (z. B. Einsatzkräfte<br />

von Feuerwehren und Katastrophenschutz, Industrie und Gewerbe) sowie der Umwelt gewährleisten.<br />

Ziel ist es, durch einheitliche Prüf- und Bewertungsverfahren von Bindemitteln, die wahrscheinliche<br />

Eignung für den angestrebten Einsatzzweck sowie die Zuverlässigkeit solcher Produkte anhand der<br />

Verpackungshinweise erkennbar zu machen. Auf diese Weise kann der sachlich richtige und schnelle<br />

Einsatz sichergestellt werden. Die Arbeitsblätter <strong>DWA</strong>-A 716-1 und folgende wenden sich speziell an<br />

die Hersteller, Vertreiber und Prüfi nstitute von Öl- und Chemikalienbindemitteln.<br />

Teil 9: Anforderungen an „R“-Ölbindemittel zur Anwendung<br />

auf Verkehrs-fl ächen (road/rutschfest)<br />

Neu<br />

in Zusammenarbeit mit dem Technischen Hilfswerk (THW)<br />

Juli 2010, 19 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-28-1<br />

Maßnahmen zur Beseitigung von Öl auf Verkehrsfl ächen dienen vorrangig der Aufrechterhaltung<br />

der Verkehrssicherheit. Wegen der Toxizität vieler Ölinhaltsstoffe müssen die Maßnahmen auch darauf<br />

gerichtet sein, gesundheitliche, ökologische und fi nanzielle Schäden durch Beeinträchtigung<br />

von Böden und Gewässern abzuwehren. Der Einsatz von Ölbindemitteln bei Unfällen mit Mineralöl<br />

und Mineralölprodukten auf Verkehrsfl ächen (Gruppe R) hat große Bedeutung. Unterschiedliche<br />

Einsatzverhältnisse, vor allem aber auch die verschiedenen physikalischen Eigenschaften der Mineralöle<br />

und Mineralölprodukte können bei grundsätzlich gleichem Verhalten zu unterschiedlichem<br />

Aufsaugvermögen und SRT-Werten führen. Daher wurde für die Untersuchungen eine exemplarische<br />

Prüffl üssigkeit festgelegt. Das Arbeitsblatt regelt die spezifi schen Anforderungen an Ölbindemittel,<br />

die auf Straßen zum Einsatz kommen sollen und damit rutschfest sein müssen. Es dient der Produktspezifi<br />

zierung anhand von Laborprüfmethoden für solche Bindemittel, die den Anforderungen<br />

nach Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>A 716-1 entsprechen.<br />

Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 779)<br />

– Allgemeine Technische Regelungen<br />

April 2006, mit Korrekturblatt Juni 2006, 27 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-33-8<br />

Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 780) – Oberirdische<br />

Rohrleitungen – Teil 1: Rohrleitungen aus metallischen Werkstoffen<br />

Dezember 2001, 27 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-74-0<br />

(siehe auch Kommentar zum Arbeitsblatt ATV-DVWK-A 780 Seite 56)<br />

Teil 2: Rohrleitungen aus polymeren Werkstoffen<br />

Dezember 2001, 24 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-75-7<br />

(siehe auch Kommentar zum Arbeitsblatt ATV-DVWK-A 780 Seite 56)<br />

Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 781)<br />

– Tankstellen für Kraftfahrzeuge<br />

August 2004, 36 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-11-4<br />

(siehe auch Kommentar zum Arbeitsblatt ATV-DVWK-A 781 Seite 56)<br />

Teil 2: Betankung von Kraftfahrzeugen mit wässriger Harnstoffl ösung<br />

Mai 2007, 10 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-99-4<br />

Teil 3: Betankung von Kraftfahrzeugen mit Mischungen aus Ethanol<br />

und Ottokraftstoff<br />

Oktober 2008, 10 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-32-7<br />

52 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

62,00 49,60<br />

25,00 20,00<br />

21,00 16,80<br />

25,00 20,00<br />

24,00 19,20<br />

20,50 16,40<br />

20,50 16,40<br />

29,00 23,20<br />

19,00 15,20<br />

20,00 16,00


Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 782<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 783<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 784<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 785<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 786<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 787<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 788<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 789<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 790<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 791 (Entwurf)<br />

Industrieabwasser und anlagenbezogener Gewässerschutz<br />

Zurückgezogene DVWK-Regeln<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 782)<br />

– Betankung von Schienenfahrzeugen<br />

Mai 2006, 37 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-40-6<br />

Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 783)<br />

– Betankungsstellen für Wasserfahrzeuge<br />

Dezember 2005, 24 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-07-9<br />

Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 784)<br />

– Betankung von Luftfahrzeugen<br />

April 2006, 36 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-34-5<br />

Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 785)<br />

– Bestimmung des Rückhaltevermögens bis zum Wirksamwerden<br />

geeigneter Sicherheitsvorkehrungen – R – 1<br />

Juli 2009, 19 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-77-8 (vorher DVWK-Regel 131/1996)<br />

Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 786)<br />

– Ausführung von Dichtfl ächen<br />

Oktober 2005, 24 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-04-8 (vorher DVWK-Regel 132/1997)<br />

Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 787)<br />

– Abwasseranlagen als Auffangvorrichtungen<br />

Juli 2009, 23 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-76-1 (vorher DVWK-Regel 134/1997)<br />

Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 788) – Flachbodentanks<br />

aus metallischen Werkstoffen zur Lagerung wassergefährdender Flüssigkeiten<br />

Mai 2007, 33 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-93-2 (vorher DVWK-Regel 133/1997)<br />

Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 789)<br />

– Bestehende unterirdische Rohrleitungen<br />

Neu<br />

Juli 2010, 12 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-27-4 (vorher DVWK-Regel 130/1996)<br />

Mit der TRwS 789 werden für vorhandene Rohrleitungen, die nicht gemäß dem gültigen Anforderungsniveau<br />

ausgebildet sind, Ersatzlösungen angeboten, die den geforderten Sicherheitsvorkehrungen<br />

in Abstimmung mit den zuständigen Behörden gleichfalls gerecht werden. Es werden technische<br />

Maßnahmen für Rohrleitungen beschrieben, z. B. Schutz gegen Innen- und Außenkorrosion,<br />

und Maßnahmen organisatorischer Art, z. B. Leckageerkennung und zusätzliche Prüfungen. Die<br />

Kombination der beschriebenen Maßnahmen ist so festgelegt, dass Undichtheiten der Rohrleitung<br />

innerhalb bestimmter Zeiträume auszuschließen sind und somit einem Weiterbetrieb zugestimmt<br />

werden kann. Die 1996 als TRwS 130 veröffentlichte erste Fassung wurde jetzt an rechtliche und<br />

technische Entwicklungen sowie praktische Erfahrungen angepasst..<br />

Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 790)<br />

– Bestehende einwandige unterirdische Behälter aus metallischen Werkstoffen<br />

Dezember 2010, 10 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-69-4 (vorher DVWK-Regel 135/1997)<br />

Ziel der TRwS 790 ist es, für bestehende einwandige unterirdische Behälter, die nicht entsprechend<br />

den geltenden wasserrechtlichen Vorschriften ausgeführt sind, Voraussetzungen für den sicheren<br />

Weiterbetrieb festzulegen bis eine Sanierung angeordnet wird. Damit werden für vorhandene<br />

Behälter, die nicht gemäß dem gültigen Anforderungsniveau ausgebildet sind, Ersatzlösungen<br />

angeboten, die den geforderten Sicherheitsvorkehrungen gleichfalls gerecht werden. Es werden<br />

technische Maßnahmen für einwandige unterirdische Behälter beschrieben, z. B. Schutz gegen<br />

Innen- und Außenkorrosion und Maßnahmen organisatorischer Art, z. B. zusätzliche Prüfungen. Die<br />

Kombination der in dieser TRwS beschriebenen Maßnahmen ist so festgelegt, dass Undichtheiten<br />

der Behälter innerhalb bestimmter Zeiträume auszuschließen sind und somit einem Weiterbetrieb<br />

zugestimmt werden kann, bis eine Sanierung angeordnet wird.<br />

Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 791)<br />

– Heizölverbraucheranlagen<br />

Januar 2009, 42 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-47-1<br />

DVWK-Regel 130 Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 130)<br />

– Bestehende unterirdische Rohrleitungen<br />

1996<br />

DVWK-Regel 135 Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 135)<br />

– Bestehende einwandige unterirdische Behälter<br />

1997<br />

Neu<br />

29,00 23,20<br />

29,00 23,20<br />

28,00 22,40<br />

28,00 22,40<br />

30,00 24,00<br />

32,00 25,60<br />

44,00 35,20<br />

22,00 17,60<br />

27,00 21,60<br />

36,00 28,80<br />

53


Merkblätter<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 374<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 702<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 703<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 706-1<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 706-2<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 706-3<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 706-4<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 707<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 708<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 709<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 710<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 711<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 713<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 715<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 732<br />

Industrieabwasser und anlagenbezogener Gewässerschutz<br />

Produktionsspezifi sche Abwässer und Abfälle aus der Glas- und Mineralfaserindustrie<br />

August 2004, 36 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-31-2, GB<br />

Wirtschaftsdünger, Abfälle und Abwässer aus landwirtschaftlichen Betrieben<br />

August 1995, 43 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-62-4, TR<br />

Abwasser aus der Herstellung von Druckformen und Druckerzeugnissen<br />

Mai 2007, 30 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-94-9<br />

Kraftwerke und Energieversorgungsbetriebe<br />

Blatt 1: Abwasser, das bei der Wasseraufbereitung entsteht<br />

Juni 2000, 20 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-45-1<br />

Blatt 2: Abwasser, das beim Betrieb von Kühlsystemen anfällt<br />

April 1997, 15 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-53-7<br />

Teil 3: Abwasser, das bei der Dampf- und Heißwassererzeugung anfällt<br />

Juli 2003, 16 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-72-6<br />

Teil 4: Abwasser, das bei der Wäsche von Rauchgasen<br />

aus Feuerungsanlagen entsteht<br />

Neu<br />

November 2010, 15 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-48-9<br />

Das Merkblatt befasst sich mit der Behandlung von Abwässern und Rückständen, die bei der<br />

Wäsche von Rauchgasen aus Feuerungsanlagen entstehen. Die Wäsche von Rauchgasen dient<br />

primär der Entschwefelung, daher werden die Anlagen auch als „Rauchgasentschwefelungsanlagen“<br />

bezeichnet. Das Merkblatt informiert über die Rechtsgrundlagen und enthält Angaben zu<br />

den Abwasseranfallstellen und der Zusammensetzung der Abwässer. Zudem werden geeignete<br />

Abwasserbehandlungsverfahren benannt sowie Informationen zu Vermeidungs- und Verminderungsmaßnahmen<br />

gegeben. Es richtet sich an Betreiber, Behörden, Ingenieurbüros, Lehrende<br />

und Studierende an Ausbildungseinrichtungen.<br />

Abwässer aus der Transportbehälterinnenreinigung<br />

August 1994, 8 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-63-1<br />

Abwasser bei der Milchverarbeitung<br />

Dezember 1994, 14 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-64-8<br />

Abwasser aus gentechnischen Produktionsanlagen und vergleichbaren<br />

Laboreinrichtungen<br />

September 1996, 20 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-31-5<br />

Abwasser aus der Verarbeitung tierischer Nebenprodukte<br />

Dezember 2008, 86 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-38-9, TR<br />

Abwässer aus der Nichteisen-Metallerzeugung<br />

Februar 2004, 39 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-01-5<br />

Abwasser aus der Zuckerindustrie<br />

Februar 2007, 37 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-72-7<br />

Ölbeseitigung auf Verkehrsfl ächen<br />

in Zusammenarbeit mit dem Technischen Hilfswerk (THW)<br />

Juni 2007, 20 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-08-9<br />

Abwasser aus Brauereien<br />

Neu<br />

September 2010, 49 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-29-8<br />

Im Merkblatt werden Verfahren nach dem Stand der Technik bzw. den besten verfügbaren Techniken<br />

zur Behandlung von Brauereiabwasser beschrieben sowie Empfehlungen und Hilfen zur Lösung<br />

technischer Probleme gegeben. Es werden produktionsintegrierte Maßnahmen sowohl zur Reduzierung<br />

der Abwasserbelastung als auch anderer Umweltmedien dargestellt. Die brauereiabwasserspezifi<br />

schen Anforderungen des im Jahr 2005 veröffentlichten BVT-Merkblattes über die besten verfügbaren<br />

Techniken in der Nahrungsmittel-, Getränke-, und Milchindustrie sind berücksichtigt. Das<br />

Merkblatt vermittelt einen fachspezifi schen Überblick und wird Behörden, Verbänden und Planern<br />

von Abwasserableitungs- oder Abwasserreinigungsanlagen und den einschlägigen Betrieben als<br />

Arbeitshilfe empfohlen. Die Empfehlungen gelten in der Regel für mittelständische und Großbrauereien;<br />

Gasthausbrauereien werden nicht erfasst.<br />

54 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

27,00 21,60<br />

22,50 18,00<br />

32,00 25,60<br />

21,00 16,80<br />

23,00 18,40<br />

19,50 15,60<br />

24,00 19,20<br />

14,50 11,60<br />

20,50 16,40<br />

26,50 21,20<br />

65,00 52,00<br />

22,00 17,60<br />

34,00 27,20<br />

28,00 22,40<br />

55,00 44,00


Merkblatt<br />

ATV-M 751<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 753<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 755<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 757<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 765-1<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 765-4<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 765-5<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 765-6<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 766<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 767<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 768<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 769<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 770<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 771<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 772<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 773<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 774<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 775<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 776<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 778<br />

Industrieabwasser und anlagenbezogener Gewässerschutz<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Abwasser der Sauerkrautfabriken<br />

Juli 1988, 6 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-65-5<br />

Abwasser aus der Kartoffelverarbeitung<br />

Oktober 2005, 57 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-93-0<br />

Ermittlung des Wirkungsgrades von Kläranlagen<br />

August 1988, 5 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-67-9, E<br />

Abwasser der Mineralfarbenindustrie (anorganische Pigmente)<br />

August 1998, 26 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-48-3<br />

Emissionen aus der metallverarbeitenden Industrie<br />

Teil 1: Grundlagen der Behandlung<br />

Januar 2000, 24 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-33-8<br />

Teil 4: Anodisieren<br />

Juli 2000, 18 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-49-9<br />

Teil 5: Mechanische Bearbeitung<br />

Januar 2000, 20 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-31-4<br />

Teil 6: Feuerverzinken<br />

Juli 1999, 17 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-15-4<br />

Abwasser der Erfrischungsgetränke-, der Fruchtsaft-Industrie und der Mineralbrunnen<br />

Januar 1999, 24 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-70-9<br />

Abwasser aus Schlacht- und Fleischverarbeitungsbetrieben<br />

Januar 1992, 16 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-71-6<br />

Abwasser der Fischverarbeitung<br />

Juni 2000, 24 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-46-8<br />

Abwasser, das bei der Verarbeitung von fotografi schem Material anfällt<br />

April 2004, 20 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-09-1<br />

Behandlung und Verwertung von Reststoffen aus Schlacht- und<br />

Fleischverarbeitungsbetrieben<br />

November 1995, 31 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-23-0<br />

Abwasser aus der Fahrzeuginstandhaltung und -pfl ege<br />

Februar 1997, 45 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-36-0<br />

Abwässer aus Brennereien und der Spirituosenherstellung<br />

April 1999, 19 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-84-1<br />

Abwasser aus der Weinbereitung<br />

Oktober 1999, 25 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-18-5<br />

Abwasser aus lederherstellenden Betrieben<br />

Juni 2001, 22 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-24-5<br />

Abwasser aus Krankenhäusern und anderen<br />

medizinischen Einrichtungen<br />

Neu<br />

Dezember 2010, 69 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-62-5<br />

Neue Entwicklungen im Gesundheitswesen und neue Erkenntnisse zur Abwasserbeschaffenheit<br />

sowie eine geänderte Rechtslage haben eine Aktualisierung der ersten Auflage des Merkblattes<br />

erforderlich gemacht. Zu den neuen Entwicklungen sind u. a. auch die Feststellungen zu Pharmakawirkstoffen<br />

in der Umwelt und das vermehrte Auftreten multiresistenter Mikroorganismen<br />

zu rechnen. Das Merkblatt gibt Aufschluss über die verschiedenen Abwasseranfallstellen und<br />

die charakteristischen Inhaltsstoffe der verschiedenen Abwasserteilströme im Krankenhausbereich.<br />

Die Empfehlungen zur Behandlung der einzelnen Abwasserteilströme sind auf die<br />

verschiedenen Funktionsbereiche medizinischer Einrichtungen abgestimmt und entsprechen<br />

dem Stand der Technik.<br />

Abwasser der Stärke-Industrie – Gewinnung nativer Stärke, Herstellung<br />

von Stärkeprodukten durch Hydrolyse und Modifi kation<br />

April 2002, 73 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-91-7<br />

Abwasser aus Hefefabriken und Melassebrennereien<br />

November 2003, mit Korrekturblatt November 2003, 27 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-88-7<br />

17,00 13,60<br />

40,00 32,00<br />

14,00 11,20<br />

26,50 21,20<br />

26,50 21,20<br />

18,00 14,40<br />

26,50 21,20<br />

26,50 21,20<br />

26,50 21,20<br />

25,00 20,00<br />

26,50 21,20<br />

26,00 20,80<br />

20,50 16,40<br />

34,50 27,60<br />

26,50 21,20<br />

26,50 21,20<br />

26,50 21,20<br />

66,00 52,80<br />

39,00 31,20<br />

26,50 21,20<br />

55


Industrieabwasser und anlagenbezogener Gewässerschutz<br />

Zurückgezogene Merkblätter und Hinweise<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 756<br />

Hinweis<br />

ATV-H 706<br />

Hinweis<br />

ATV-H 752<br />

Hinweis<br />

ATV-H 760<br />

Regelwerk digital siehe Seite 12/13<br />

Kommentare<br />

Kommentar zu<br />

den Merkblättern<br />

ATV-M 704 und<br />

ATV-DVWK-M 704-2<br />

Kommentar zum<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 780<br />

Teile 1 und 2<br />

Kommentar zum<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 781<br />

Themen/Arbeitsberichte<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

IG-4.4<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

IG-5.4<br />

Abwasser bei der Herstellung von Düngemitteln<br />

Oktober 1999<br />

Kraftwerke und Energieversorgungsbetriebe – Blatt 4: Abwasser, das bei der<br />

Wäsche von Rauchgasen aus Feuerungsanlagen anfällt<br />

Dezember 1993<br />

Abwasser bei der Herstellung von elektrischen Akkumulatoren und Primärzellen<br />

Februar 1992<br />

Aufbau und Betrieb von Pilotanlagen zur Abwasserbehandlung<br />

April 1986<br />

Qualitätssicherung der Betriebsanalytik<br />

Dr. rer. nat. Klaus Furtmann<br />

Februar 2001, 87 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-93-2, HU<br />

Oberirdische Rohrleitungen<br />

Dipl.-Ing. Olaf Löwe und Dipl.-Ing. Iris Grabowski<br />

Dezember 2003, 68 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-86-3<br />

Tankstellen für Kraftfahrzeuge<br />

Dipl.-Ing. Iris Grabowski und Dr.-Ing. Hermann Dinkler<br />

September 2004, 60 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-12-1<br />

Umweltschutz in der Industrie<br />

Juni 2002, 66 Seiten, 34 Abbildungen, 19 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-936514-07-0<br />

Endokrin wirksame Substanzen in Kläranlagen – Vorkommen, Verbleib<br />

und Wirkung<br />

2002, 51 Seiten, 3 Abbildungen, 8 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-936514-18-6<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Aufbereitung von Industrieabwasser und Prozesswasser mit Membranverfahren<br />

und Membranbelebungsverfahren<br />

November 2007, 47 Seiten, 16 Abbildungen, 3 Tabellen, DIN A4, mit CD-ROM, ISBN 978-3-940173-28-7, GB<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Anwendung von Ölaufnahmegeräten auf Binnen- und Küstengewässern<br />

in Zusammenarbeit mit dem Technischen Hilfswerk (THW)<br />

Mai 2007, 69 Seiten, 29 Abbildungen, DIN A4, ISBN 978-3-939057-80-2<br />

Themen auf CD-ROM siehe Seite 13<br />

56 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

50,00 40,00<br />

49,00 39,20<br />

51,00 40,80<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

28,50 22,80<br />

19,50 15,60<br />

52,00 41,60<br />

52,00 41,60


Industrieabwasser und anlagenbezogener Gewässerschutz<br />

Weitere Fachpublikationen<br />

Fachbuch Industrieabwasserbehandlung<br />

Rechtliche Grundlagen, Verfahrenstechnik, Abwasserbehandlung ausgewählter<br />

Industriebranchen, Produktionsintegrierter Umweltschutz<br />

Weiterbildendes Studium „Wasser und Umwelt“,<br />

Bauhaus-Universität Weimar – Leibniz Universität Hannover<br />

2009, 2. überarbeitete Aufl age, 256 Seiten, 168 Abbildungen, 91 Tabellen, broschiert, DIN A4,<br />

ISBN 978-3-86068-321-7, Universitätsverlag Weimar<br />

IQK-Ordner zum<br />

<strong>DWA</strong>-A 704<br />

IQK-Ordner zum<br />

<strong>DWA</strong>-A 704<br />

(Ergänzungslieferung)<br />

WasserWirtschafts-<br />

Kurse M/5<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Dokumentation der internen Qualitätskontrolle in<br />

der Betriebsanalytik<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2. Aufl age 2010, 105 Seiten, Loseblattausgabe mit Register für IQK-Karten 1-11, DIN A 4,<br />

einschließlich Ordner, Musterkarten und CD, ISBN 978-3-939057-74-1<br />

Dokumentation der internen Qualitätskontrolle in der Betriebsanalytik<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

nur Register für IQK-Karten 1-11, DIN A 4, einschließlich Ordner<br />

Behandlung von Industrie- und Gewerbeabwasser<br />

März 2008 in Kassel, 408 Seiten, 128 Abbildungen, 61 Tabellen, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-940173-58-4<br />

Tagungsband Industrietage – Wassertechnik<br />

Management und Behandlung industrieller Prozess- und Abwässer<br />

Gemeinschaftsveranstaltung am 30.11./1.12.2009 in Fulda<br />

2009, 382 Seiten, 163 Abbildungen, 54 Tabellen, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-941089-99-0<br />

RECHTSSICHERHEIT<br />

TSM-Abwasser der <strong>DWA</strong><br />

Als Betreiber von Abwasseranlagen müssen Sie<br />

technische und gesetzliche Anforderungen erfüllen.<br />

Aber sind Sie sicher, dass Sie auch wirklich an<br />

alles gedacht haben?<br />

Die <strong>DWA</strong> hilft Ihnen mit dem Technischen Sicherheitsmanagement,<br />

die Organisation in Ihrem Unternehmen<br />

systematisch zu überprüfen<br />

und zu dokumentieren. Sie<br />

vermeiden damit Haftungsfolgen<br />

für das Unternehmen und ggf. persönliche<br />

Konsequenzen für die<br />

Unternehmensleitung.<br />

Sprechen Sie uns an!<br />

<strong>DWA</strong> • TSM-Stelle • Dipl.-Ing. Cornelia Hollek<br />

Theodor-Heuss-Allee 17 • 53773 Hennef<br />

Tel.: 02242 872-202 • Fax: 02242 872-135<br />

E-Mail: tsm@dwa.de • www.dwa.de<br />

Neu<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

50,00 50,00<br />

90,00 72,00<br />

25,00 25,00<br />

52,00 41,60<br />

52,00 41,60<br />

Produkte für sauberes Wasser –<br />

direkt von der Quelle<br />

Ashland ist lhr Partner rund um die Wasserbehandlung!<br />

Als Hersteller bieten wir Ihnen klare Vorteile:<br />

erstklassige Produkte direkt von der Quelle, 1A-<br />

Betreuung inklusive Seminarangebote und hoch<br />

qualifi ziertes anwendungstechnisches Know-how.<br />

Von der Forschung und Entwicklung über die<br />

Produktion bis hin zu weltweitem Service vor Ort –<br />

bei uns schließt sich der Kreislauf.<br />

Praestol Flockungshilfsmittel<br />

Polystabil Antibelagmittel<br />

Antispumin Entschäumer<br />

Oilbreak Emulsionsspalter<br />

www.ashland.com<br />

® Registered trademark, Ashland or its subsidiaries, registered in various countries<br />

Trademark, Ashland or its subsidiaries, registered in various countries<br />

* Trademark owned by a third party<br />

© 2010, Ashland AD-10671<br />

With good chemistry great things happen. <br />

57


Arbeitsblätter<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-A 106<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-A 122<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 131<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 198<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 199-1<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 199-1 (Entwurf)<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 199-2<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 199-3<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 199-4<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-A 200<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 201<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 202<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 202 (Entwurf)<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-A 203<br />

Kommunale Abwasserbehandlung<br />

Entwurf und Bauplanung von Abwasserbehandlungsanlagen<br />

Oktober 1995, 21 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-22-3, GB/PL/CZ/HU<br />

Grundsätze für Bemessung, Bau und Betrieb von kleinen Kläranlagen<br />

mit aerober biologischer Reinigungsstufe für Anschlusswerte zwischen<br />

50 und 500 Einwohnerwerten<br />

Juni 1991, 8 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-11-2, GB/PL/CZ<br />

Bemessung von einstufi gen Belebungsanlagen<br />

Mai 2000, 44 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-41-3, GB/PL/CZ/HU<br />

(siehe auch Software „Belebungs-Expert“ Seite 63)<br />

Vereinheitlichung und Herleitung von Bemessungswerten für Abwasseranlagen<br />

April 2003, mit Korrekturblatt Juni 2004, 48 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-48-1, GB<br />

Dienst- und Betriebsanweisung für das Personal von Abwasseranlagen<br />

Teil 1: Dienstanweisung für das Personal von Abwasseranlagen<br />

(vorher Arbeitsblatt ATV-A 124, ATV-A 140-1, ATV-A 148, ATV-M 108, ATV-M 141)<br />

Juli 2002, 28 Seiten, DIN A4, mit CD-ROM, ISBN 978-3-935669-99-3, GB<br />

Dienst- und Betriebsanweisung für das Personal von Abwasseranlagen<br />

Teil 1: Dienstanweisung für das Personal von Abwasseranlagen Neu<br />

Juni 2010, 28 Seiten, DIN A4, mit Anhang Muster-Dienstanweisung, ISBN 978-3-941897-15-1<br />

Die Betreiber von Abwasseranlagen haben auf die jeweiligen Verhältnisse abgestimmte Dienst- und<br />

Betriebsanleitungen zu erstellen, um die Anforderungen, insbesondere aus § 57 des WHG, einhalten<br />

zu können und die Mindestanforderungen der Eigenkontroll- bzw. Selbstüberwachungsverordnungen<br />

der Länder zu erfüllen. Da Dienstanweisungen überwiegend gleichartige Regelungsinhalte für alle<br />

Arten von Abwasseranlagen beinhalten, gilt der vorliegende Teil 1 des Arbeitsblattes sowohl für das<br />

Kanalnetz einschließlich Regenwasserbehandlungsanlagen als auch für Pumpwerke und für Abwasserreinigungsanlagen.<br />

Das Arbeitsblatt enthält Mindestanforderungen an die Inhalte von Dienstanweisungen,<br />

die unabhängig von der jeweiligen Organisations- und Gesellschaftsform für alle Betreiber<br />

bindend sind. Es soll den Betreibern von Abwasseranlagen als Vorlage und Leitfaden zur Erarbeitung<br />

einer eigenen Dienstanweisung dienen. Im Anhang ist als Hilfestellung ein Mustertext beigefügt.<br />

Teil 2: Betriebsanweisung für das Personal von Kanalnetzen und<br />

Regenwasserbehandlungsanlagen<br />

(vorher Arbeitsblatt ATV-A 140-1, ATV-A 148, ATV-M 108, ATV-M 141)<br />

Juli 2007, 38 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-12-6, GB<br />

Teil 3: Betriebsanweisung für das Personal von Abwasserpumpanlagen<br />

(vorher Arbeitsblatt ATV-A 148, ATV-M 108, ATV-M 141)<br />

Juni 2007, 45 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-01-0, GB<br />

Teil 4: Betriebsanweisung für das Personal von Kläranlagen<br />

(vorher Arbeitsblatt ATV-A 124, ATV-M 108, ATV-M 141)<br />

August 2006, 79 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-41-3, GB<br />

Grundsätze für die Abwasserentsorgung in ländlich strukturierten Gebieten<br />

Mai 1997, 26 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-26-1, GB/PL/CZ<br />

Grundsätze für Bemessung, Bau und Betrieb von Abwasserteichanlagen<br />

August 2005, 20 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-84-8<br />

(siehe auch Kommentar zum Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 262 und <strong>DWA</strong>-A 201 Seite 63)<br />

Chemisch-physikalische Verfahren zur Elimination von Phosphor aus Abwasser<br />

April 2004, mit Korrekturblatt Juni 2004, 25 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-04-6, GB<br />

Chemisch-physikalische Verfahren zur Elimination von<br />

Phosphor aus Abwasser<br />

Juni 2009, 26 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-69-3<br />

Abwasserfi ltration durch Raumfi lter nach biologischer Reinigung<br />

April 1995, 14 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-36-5, GB<br />

58 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

26,00 20,80<br />

19,50 15,60<br />

44,50 35,60<br />

40,50 32,40<br />

43,00 34,40<br />

34,00 27,20<br />

39,00 31,20<br />

48,00 38,40<br />

57,00 45,60<br />

34,50 27,60<br />

28,00 22,40<br />

24,00 19,20<br />

33,00 26,40<br />

26,00 20,80


Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 222 (Entwurf)<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 226<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 251<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 262<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 280<br />

Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 281<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 704<br />

Merkblätter<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 103<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 114<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 115-1<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 115-2<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 115-3<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 204<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 205<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 206<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 207<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 209<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 210<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 211<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Kommunale Abwasserbehandlung<br />

Grundsätze für Bemessung, Bau und Betrieb von kleinen Kläranlagen mit<br />

aerober biologischer Reinigungsstufe bis 1.000 Einwohnerwerte<br />

(vorher Arbeitsblatt ATV-A 122)<br />

September 2009, 25 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-84-6<br />

Grundsätze für die Abwasserbehandlung in Belebungsanlagen mit<br />

gemeinsamer aerober Schlammstabilisierung ab 1.000 Einwohnerwerte<br />

(vorher Arbeitsblatt ATV-A 126)<br />

August 2009, 28 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-81-5<br />

Kondensate aus Brennwertkesseln<br />

August 2003, 20 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-74-0<br />

Grundsätze für Bemessung, Bau und Betrieb von Pfl anzenkläranlagen mit<br />

bepfl anzten Bodenfi ltern zur biologischen Reinigung kommunalen Abwassers<br />

März 2006, mit Korrekturblatt Januar 2009, 24 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-12-3<br />

(siehe auch Kommentar zum Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 262 und <strong>DWA</strong>-A 201 Seite 63)<br />

Behandlung von Schlamm aus Kleinkläranlagen in kommunalen Kläranlagen<br />

(vorher Arbeitsblatt ATV-A 123)<br />

Oktober 2006, 28 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-45-1<br />

Bemessung von Tropfkörpern und Rotationstauchkörpern<br />

(vorher Arbeitsblatt ATV-A 135)<br />

September 2001, 23 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-29-0, GB<br />

Betriebsmethoden für die Abwasseranalytik<br />

(vorher Merkblätter ATV-M 704 und ATV-DVWK-M 704, Teil 2)<br />

April 2007, 68 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-71-0, GB<br />

(siehe auch IQK-Ordner des <strong>DWA</strong>-Landesverbandes Baden-Württemberg Seite 68)<br />

Hochwasservorsorge für Abwasseranlagen<br />

Dezember 2006, 57 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-63-5<br />

Energie aus Abwasser – Wärme- und Lageenergie<br />

Juni 2009, 48 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-65-5<br />

Indirekteinleitung nicht häuslichen Abwassers – Teil 1: Rechtsgrundlagen<br />

November 2004, 12 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-54-1<br />

Teil 2: Anforderungen<br />

Juli 2005, 20 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-82-4<br />

Teil 3: Praxis der Indirekteinleiterüberwachung<br />

August 2004, 46 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-32-9<br />

(siehe auch Kommentar zur Merkblattreihe <strong>DWA</strong>-M 115 Seite 30)<br />

Stand und Anwendung der Emissionsminderungstechnik bei Kläranlagen<br />

– Gerüche, Aerosole<br />

Oktober 1996, 54 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-29-2, GB<br />

Desinfektion von biologisch gereinigtem Abwasser<br />

Juli 1998, 27 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-75-9, GB<br />

Automatisierung der chemischen Phosphatelimination<br />

November 2001, 25 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-47-4, GB<br />

Informations- und Kommunikationsnetzwerke für die Abwassertechnik<br />

Juli 2007, 34 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-06-5<br />

Messung der Sauerstoffzufuhr von Belüftungseinrichtungen in Belebungs-anlagen<br />

in Reinwasser und in belebtem Schlamm<br />

April 2007, 50 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-78-9<br />

Belebungsanlagen mit Aufstaubetrieb (SBR)<br />

Juli 2009, 40 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-72-3<br />

Schutz und Instandsetzung von Betonbauwerken in kommunalen Kläranlagen<br />

April 2008, 22 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-56-0<br />

29,00 23,20<br />

32,00 25,60<br />

25,50 20,40<br />

30,00 24,00<br />

38,00 30,40<br />

27,50 22,00<br />

62,00 49,60<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

52,00 41,60<br />

42,00 33,60<br />

25,00 20,00<br />

31,00 24,80<br />

43,00 34,40<br />

40,50 32,40<br />

26,50 21,20<br />

43,50 34,80<br />

36,00 28,80<br />

48,00 38,40<br />

39,00 31,20<br />

26,00 20,80<br />

59


Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 212<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 213-1<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 221 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 250<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 252<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 253<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 256-1<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 256-2<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 256-3<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 256-4<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 256-5<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 256-6<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 256-7<br />

Gesamtwerk<br />

ATV-DVWK-M 256<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 260<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 263<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 264<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 265<br />

Kommunale Abwasserbehandlung<br />

Technische Ausrüstung von Faulgasanlagen auf Kläranlagen<br />

April 2008, 28 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-59-1<br />

Planung und Bau der Elektrotechnik auf Anlagen der Abwassertechnik<br />

Teil 1: Allgemeine Planungs- und Baugrundlagen<br />

November 2007, 20 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-27-0<br />

Grundsätze für Bemessung, Bau und Betrieb von Kleinkläranlagen<br />

mit aerober biologischer Reinigungsstufe<br />

Neu<br />

November 2010, 29 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-32-8<br />

Kleinkläranlagen dienen der aeroben biologischen Behandlung häuslichen Schmutzwassers mit<br />

dem Reinigungsziel der Kohlenstoffelimination gemäß Anhang 1 der Abwasserverordnung. Das als<br />

Entwurf vorliegende Merkblatt enthält Bemessungsregeln für Kleinkläranlagen mit Abwasserbelüftung<br />

gemäß DIN EN 12566. Vorbehandlung und Nachklärung sind hierbei eingeschlossen. Bei Kleinkläranlagen<br />

steht eine große Auswahl unterschiedlicher Reinigungsverfahren für die Anwendung zur<br />

Verfügung. Art und Menge des behandelten Abwassers hat entscheidenden Einfl uss auf die Wahl<br />

des Reinigungsverfahrens und die Auswahl der Kleinkläranlage. Das Merkblatt bietet hierzu eine<br />

Hilfestellung. Darüber hinaus sind Qualitätskriterien für den Einbau, Betrieb, die Wartung, Instandhaltung<br />

und Überwachung von Kleinkläranlagen festgelegt. Außerdem werden Empfehlungen zur<br />

inhaltlichen Gestaltung von Wartungsverträgen gegeben.<br />

32,00 25,60<br />

28,00 22,40<br />

26,00 20,80<br />

Maßnahmen zur Sauerstoffanreicherung von Oberfl ächengewässern<br />

September 1985, 39 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-50-1<br />

25,00 20,00<br />

Empfehlungen zur Gestaltung von Stromlieferungsverträgen für Kläranlagen<br />

Juli 1997, 10 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-56-8<br />

14,50 11,60<br />

Automatisierungs- und Leittechnik auf Abwasseranlagen<br />

Mai 2000, 44 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-40-6<br />

44,50 35,60<br />

Anforderungen an Betriebsmesseinrichtungen auf Kläranlagen<br />

Teil 1: Allgemeine Anforderungen<br />

Februar 2001, 9 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-94-9<br />

18,00 14,40<br />

Teil 2: Anforderungen an Sauerstoffmesseinrichtungen<br />

Februar 2001, 6 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-95-6<br />

18,00 14,40<br />

Teil 3: Anforderungen an Leitfähigkeitsmesseinrichtungen<br />

Februar 2001, 5 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-96-3<br />

18,00 14,40<br />

Teil 4: Anforderungen an Einrichtungen zur Messung des pH-Wertes<br />

und des Redox-Potentials<br />

Februar 2001, 6 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-97-0<br />

18,00 14,40<br />

Teil 5: Anforderungen an Einrichtungen zur Bestimmung<br />

des Trockensubstanzgehaltes<br />

Februar 2001, 6 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-98-7<br />

18,00 14,40<br />

Teil 6: Anforderungen an Messeinrichtungen zum Messen und Überwachen<br />

von Füllständen<br />

Februar 2001, 6 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-39-3<br />

18,00 14,40<br />

Teil 7: Anforderungen an Einrichtungen zur Messung der Trübung<br />

Februar 2001, 6 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-98-0<br />

18,00 14,40<br />

Serienpreis beim Erwerb der Teile 1 bis 7 95,50 76,40<br />

Erfassen, Darstellen, Auswerten und Dokumentieren der Betriebsdaten<br />

von Abwasserbehandlungsanlagen mit Hilfe der Prozessdatenverarbeitung<br />

Juli 2001, 125 Seiten, DIN A4, mit CD-ROM, ISBN 978-3-933707-77-2<br />

Empfehlungen zum Korrosionsschutz von Stahlteilen in Abwasserbehandlungsanlagen<br />

durch Beschichtungen und Überzüge<br />

Juli 2003, 12 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-73-3<br />

Messung des Durchfl usses von Biogas aus der anaeroben Stabilisierung<br />

von Klärschlamm<br />

September 2003, 23 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-78-8<br />

Regelung der Sauerstoffzufuhr beim Belebungsverfahren<br />

März 2000, 23 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-35-2, GB<br />

108,50 86,80<br />

24,50 19,60<br />

26,50 21,20<br />

23,00 18,40<br />

60 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


Merkblatt<br />

ATV-M 266<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 267<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 268<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 269<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 270<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 271<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 273<br />

Merkblatt<br />

ATV-M 274<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 275<br />

Regelwerk digital siehe Seite 12/13<br />

Normen<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Kommunale Abwasserbehandlung<br />

Steuern und Regeln des Trockensubstanzgehaltes beim Belebungsverfahren<br />

Juni 1997, 12 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-58-2<br />

Radioaktivität in Abwasser und Klärschlamm<br />

August 1995, 56 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933693-59-4<br />

Steuerung und Regelung der Stickstoffelimination beim Belebungsverfahren<br />

Juni 2006, 36 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-18-5<br />

Prozessmessgeräte für Stickstoff, Phosphor und Kohlenstoff in<br />

Abwasserbehandlungsanlagen<br />

März 2008, 54 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-52-2, GB<br />

Entsorgung von Inhalten mobiler Toiletten mit Sanitärzusätzen (Chemietoiletten)<br />

Mai 1997, 11 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-54-4<br />

Personalbedarf für den Betrieb kommunaler Kläranlagen<br />

September 1998, 26 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-52-0, AR<br />

Einleiten und Einbringen von Rückständen aus Anlagen der<br />

Wasserversorgung in Abwasseranlagen<br />

Mai 2009, 21 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941089-62-4<br />

Das Merkblatt ist gleichlautend als DVGW-Merkblatt W 222 veröffentlicht worden.<br />

Einsatz organischer Polymere in der Abwasserreinigung<br />

November 1999, 19 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-16-1<br />

Rohrleitungen für den Bereich der technischen Ausrüstung von Kläranlagen<br />

Mai 2001, 37 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-927729-83-4, GB<br />

DIN EN 858-1 Abscheideranlagen für Leichtfl üssigkeiten (z. B. Öl und Benzin)<br />

Teil 1: Bau-, Funktions- und Prüfgrundsätze, Kennzeichnung und<br />

Güteüberwachung mit Änderung A1<br />

konsolidierte Fassung, Februar 2005<br />

DIN EN 858-2 Teil 2: Wahl der Nenngröße, Einbau, Betrieb und Wartung<br />

Oktober 2003<br />

DIN 1999-100 Abscheideranlagen für Leichtfl üssigkeiten – Teil 100: Anforderungen für die<br />

Anwendung von Abscheideranlagen nach DIN EN 858-1 und DIN EN 858-2<br />

Oktober 2003<br />

DIN 1999-101 Abscheideranlagen für Leichtfl üssigkeiten – Teil 101: Zusätzliche Anforderungen<br />

an Abscheideranlagen nach DIN EN 858-1, DIN EN 858-2 und<br />

DIN 1999-100 für Leichtfl üssigkeiten mit Anteilen von Biodiesel<br />

bzw. Fettsäure-Methylester (FAME)<br />

Mai 2009<br />

DIN EN 1085 Abwasserbehandlung – Wörterbuch; Dreisprachige Fassung<br />

Mai 2007<br />

DIN EN 1825-1 Abscheideranlagen für Fette – Teil 1: Bau-, Funktions- und Prüfgrundsätze,<br />

Kennzeichnung und Güteüberwachung<br />

Dezember 2004<br />

DIN EN 1825-2 Teil 2: Wahl der Nenngröße, Einbau, Betrieb und Wartung<br />

Mai 2002<br />

Neu<br />

DIN 4261-1 Kleinkläranlagen – Teil 1: Anlagen zur Abwasservorbehandlung<br />

Oktober 2010<br />

Die Norm gilt für die mechanische Vorbehandlung des im Trennverfahren erfassten häuslichen<br />

Schmutzwassers in Kleinkläranlagen für bis zu 50 EW nach DIN EN 12566-1 und DIN EN 12566-4.<br />

Diese Anlagen sind zur alleinigen Behandlung des Schmutzwassers nicht geeignet. Häusliches<br />

Schmutzwasser ist Wasser aus Küchen, Waschräumen, Waschbecken, Badezimmern Toiletten und<br />

ähnlichen Einrichtungen. Die Norm ist eine Hilfestellung für Bauherren, Planer, Hersteller und<br />

zuständige Aufsichtsbehörden.<br />

26,50 21,20<br />

33,50 26,80<br />

41,00 32,80<br />

46,00 36,80<br />

26,50 21,20<br />

40,50 32,40<br />

29,00 23,20<br />

26,50 21,20<br />

26,50 21,20<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

119,00 107,10<br />

75,10 67,59<br />

68,60 68,60<br />

37,10 37,10<br />

154,60 139,14<br />

108,80 97,92<br />

81,10 72,99<br />

62,20 62,20<br />

61


Kommunale Abwasserbehandlung<br />

DIN EN 12255-1 Kläranlagen – Teil 1: Allgemeine Baugrundsätze<br />

April 2002<br />

DIN EN 12255-3 Teil 3: Abwasservorreinigung<br />

März 2001<br />

DIN EN 12255-4 Teil 4: Vorklärung<br />

April 2002<br />

DIN EN 12255-5 Teil 5: Abwasserbehandlung in Teichen<br />

Dezember 1999<br />

DIN EN 12255-6 Teil 6: Belebungsverfahren<br />

April 2002<br />

DIN EN 12255-7 Teil 7: Biofi lmreaktoren<br />

April 2002<br />

DIN EN 12255-8 Teil 8: Schlammbehandlung und -lagerung<br />

Oktober 2001<br />

DIN EN 12255-9 Teil 9: Geruchsminderung und Belüftung<br />

April 2002<br />

DIN EN 12255-10 Teil 10: Sicherheitstechnische Baugrundsätze<br />

März 2001<br />

DIN EN 12255-11 Teil 11: Erforderliche allgemeine Angaben<br />

Juli 2001<br />

DIN EN 12255-12 Teil 12: Steuerung und Automatisierung<br />

Dezember 2003<br />

DIN EN 12255-13 Teil 13: Chemische Behandlung, Abwasserbehandlung durch Fällung/Flockung<br />

April 2003<br />

DIN EN 12255-14 Teil 14: Desinfektion<br />

März 2004<br />

DIN EN 12255-15 Teil 15: Messung der Sauerstoffzufuhr in Reinwasser in Belüftungsbecken<br />

von Belebungsanlagen<br />

April 2004<br />

DIN EN 12255-16 Teil 16: Abwasserfi ltration<br />

Dezember 2005<br />

DIN EN 12566-1 Kleinkläranlagen für bis zu 50 Einwohnerwerte (EW)<br />

Teil 1: Werkmäßig hergestellte Faulgruben<br />

Mai 2004<br />

DIN EN 12566-3 Teil 3: Vorgefertigte und/oder vor Ort montierte Anlagen zur Behandlung<br />

von häuslichem Schmutzwasser<br />

Juli 2009<br />

DIN EN 12566-4 Teil 4: Bausätze für vor Ort einzubauende Faulgruben<br />

Januar 2008<br />

DIN EN 12566-6<br />

(Entwurf)<br />

DIN EN 12566-7<br />

(Entwurf)<br />

DIN-Fachbericht<br />

CEN/TR 12566-2<br />

DIN-Fachbericht<br />

CEN/TR 12566-5<br />

Teil 6: Vorgefertigte Anlagen für die weitergehende Behandlung des aus<br />

Faulgruben ablaufenden Abwassers<br />

November 2008<br />

Teil 7: Im Werk vorgefertigte Einheiten für eine dritte Reinigungsstufe<br />

August 2009<br />

Kleinkläranlagen für bis zu 50 Einwohnerwerte (EW)<br />

Teil 2: Bodeninfi ltrationssysteme<br />

Februar 2007, 53 Seiten, DIN A4<br />

Kleinkläranlagen für bis zu 50 Einwohnerwerte (EW) –<br />

Teil 5: Filtrationsanlagen für vorbehandeltes häusliches Schmutzwasser<br />

Januar 2009, 41 Seiten, DIN A4<br />

DIN-Taschenbuch 13/3 Abwassertechnik 3 – Kläranlagen, Normen<br />

7. Aufl age 2009, 569 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-410-17530-8, Beuth Verlag<br />

75,10 67,59<br />

43,40 39,06<br />

43,40 39,06<br />

43,40 39,06<br />

56,10 50,49<br />

56,10 50,49<br />

62,20 55,98<br />

68,60 61,74<br />

56,10 50,49<br />

56,10 50,49<br />

62,20 55,98<br />

62,20 55,98<br />

68,60 61,74<br />

68,60 61,74<br />

62,20 55,98<br />

87,40 78,66<br />

108,80 97,92<br />

56,10 50,49<br />

93,80 84,42<br />

87,40 78,66<br />

104,00 93,60<br />

104,00 93,60<br />

132,50 132,50<br />

62 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


Kommentare<br />

Kommentar zum<br />

Arbeitsblatt ATV-<br />

DVWK-A 131 und<br />

Merkblatt ATV-M 210<br />

Kommentar zu den<br />

Arbeitsblättern<br />

<strong>DWA</strong>-A 262 und<br />

<strong>DWA</strong>-A 201<br />

Themen/Arbeitsberichte<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Kommunale Abwasserbehandlung<br />

Bemessung von Belebungs- und SBR-Anlagen<br />

Prof. Dr.-Ing. Rolf Kayser<br />

Mai 2001, 122 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-14-6, vergriffen, im Download weiterhin lieferbar<br />

Naturnahe Abwasserbehandlung in Pfl anzenkläranlagen und Teichkläranlagen<br />

Dr.-Ing. Jens Nowak und Bodo Heise<br />

Oktober 2007, 85 Seiten, 37 Abbildungen, 9 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-940173-21-8<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Neuartige Sanitärsysteme<br />

Dezember 2008, 326 Seiten, 70 Bilder, 91 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-941089-37-2<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

GB-5.1<br />

Überlegungen zu einer nachhaltigen Siedlungswasserwirtschaft<br />

Januar 2002, 40 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-77-1<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Anthropogene Spurenstoffe im Wasserkreislauf – Arzneistoffe<br />

Mai 2008, 85 Seiten, 32 zumeist farbige Bilder, 15 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-940173-74-4, GB<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

KA-5<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

KA-8.2<br />

Vorklärbecken in modernen Kläranlagen<br />

August 2003, 19 Seiten, 1 Bild, 1 Tabelle, DIN A4, ISBN 978-3-924063-56-6<br />

Kennzahlen zur gezielten P-Elimination in kommunalen Kläranlagen<br />

Oktober 2003, 33 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-76-4<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Erfahrungen zum Betrieb von Abwasserfi lteranlagen<br />

Mai 2009, 26 Seiten, 26 Bilder, 4 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-941089-59-4<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

KA-12<br />

Hinweise zur Anwendung von Kennzahlen für Abwasserreinigungsanlagen<br />

2003, 58 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-924063-40-5<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Instandhaltung von Kläranlagen<br />

April 2009, 10 Seiten, 3 Bilder, DIN A4, ISBN 978-3-941089-61-7<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Muster-Betriebsanweisung für das Personal von kleinen Kläranlagen<br />

Mai 2009, 34 Seiten, 1 Abbildung, 13 Tabellen, DIN A4, mit CD-ROM, ISBN 978-3-941089-60-0<br />

Themen auf CD-ROM siehe Seite 13<br />

Elektronische Medien<br />

Software auf CD-ROM Belebungs-Expert<br />

Berechnungsprogramm zum Arbeitsblatt ATV-DVWK-A 131<br />

Version 1.61/2009, ISBN 978-3-933707-71-0, GB<br />

Das PC-Programm „Belebungs-Expert“ ist das von den Fachausschüssen KA-5 und KA-6 geprüfte<br />

Berechnungsprogramm zum Arbeitsblatt ATV-DVWK-A 131 „Bemessung von einstufi gen Belebungsanlagen“,<br />

das im Mai 2000 herausgegeben wurde. Mit Hilfe des Programms können die im Arbeitsblatt<br />

ATV-DVWK-A 131 aufgeführten Berechnungen vollständig, korrekt und übersichtlich durchgeführt<br />

werden. Darüber hinaus lässt sich die Ausgabe der Ergebnisse bei Bedarf nach eigenen<br />

Vorstellungen gestalten. Das Programm ist daher eine optimale Unterstützung der täglichen Arbeit.<br />

Die CD-ROM kann als Testversion kostenlos angefordert oder unter www.software.gfroese.de<br />

kostenlos heruntergeladen werden. Nach der kostenpfl ichtigen Registrierung als lizenzierter Anwender<br />

ist eine vollwertige Nutzung der Testversion möglich.<br />

Das Programm ist auch in einer englischsprachigen Fassung „Activated Sludge-Expert“ erhältlich.<br />

Darüber hinaus stehen sofort verwendbare Vorlagen für den Ergebnisausdruck in französischer,<br />

spanischer und serbischer Sprache zur Verfügung.<br />

Systemvoraussetzungen:<br />

Pentium-Prozessor mit 100 MHz, Grafi kaufl ösung 800 x 600 dpi, 64 K Farben, 32 MB RAM Arbeitsspeicher,<br />

mind. 15 MB Festplattenkapazität, Windows 98; ME, 2000 und NT 4.0.<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

69,50 55,60<br />

74,00 59,20<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

85,00 68,00<br />

25,50 20,40<br />

64,00 51,20<br />

15,50 12,40<br />

18,50 14,80<br />

21,00 16,80<br />

37,00 29,60<br />

14,00 11,20<br />

32,00 25,60<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

248,00 198,40<br />

Mehrplatzlizenzen siehe<br />

Seite 91.<br />

63


Kommunale Abwasserbehandlung<br />

Multimediapaket Prozessüberwachung von Belebungsanlagen durch mikroskopische<br />

Schlammuntersuchung<br />

Dick H. Eikelboom<br />

Handbuch<br />

2000, 165 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-933707-76-5 102,00 81,60<br />

CD-ROM<br />

ISBN 978-3-933707-58-1<br />

Der Belebtschlammprozess wird in großem Maßstab für die Reinigung von Abwasser eingesetzt.<br />

Prozessstabilität und Ablaufqualität hängen stark von der Zusammensetzung der Biozönose in einer<br />

Belebungsanlage ab. Betriebsprobleme wie Blähschlamm oder Schaumbildung entstehen, wenn die<br />

„falschen“ Mikroorganismen im Schlamm überhand nehmen. Die mikroskopische Schlammuntersuchung<br />

ist daher für die Prozessüberwachung und einen stabilen Anlagenbetrieb absolut notwendig.<br />

Das Multimedia-Paket zur Biologie von belebtem Schlamm enthält nicht nur die Beschreibung der<br />

mikroskopischen Techniken auf dem neuesten Stand, es werden auch Lösungsvorschläge für die<br />

meisten Betriebsprobleme angeboten. Es besteht aus einer CD-ROM und einem Handbuch, die<br />

zwar getrennt genutzt werden können, aber gerade in der Kombination zu einem einzigartigen<br />

Werkzeug für Betriebspersonal, Techniker und Anlagenplaner wird. Das Handbuch befasst sich mit<br />

der Theorie, die weiter erklärt und auf einer CD-ROM durch 75 min Tonaufnahmen, fast 100 kurze<br />

Videos, über 650 Fotos und mehrere Animationen visualisiert wird. Mit diesem Paket stehen diesem<br />

Personenkreis alle Informationen, die in den letzten 20 Jahren zur Biologie des Reinigungsprozesses<br />

erarbeitet wurden, in übersichtlicher Weise zur Verfügung. Daneben stellt es auch ein einzigartiges<br />

Trainings- und Schulungsinstrument dar.<br />

Das Multimedia-Paket ist entstanden durch Kooperation zwischen ASIS (Belebtschlamm-Informationssysteme),<br />

der TNO MEP (TNO Institut für Umwelt, Energie und Prozessinnovation) sowie der STOWA (ein<br />

Kooperationsverbund der Behörden, denen die Verwaltung von Wasserangelegenheiten in den Niederlanden<br />

obliegt: d.h. Staat, Provinzen und Wasserverbände). ASIS (www.asissludge.com) besitzt das<br />

Copyright über das gesamte Werk. Die deutsche Ausgabe ist allerdings nur über die <strong>DWA</strong> erhältlich.<br />

Systemvoraussetzungen:<br />

Pentium 3 Prozessor, 128 MB RAM Arbeitsspeicher, 16 bit VGA-Farbmonitor (800 x 600 pixel), CD-<br />

ROM-Laufwerk mit 8fach Geschwindigkeit, 16 bit Soundkarte mit Boxen, 32 MB Videokarte, Windows<br />

95/98/2000/XP/Vista (bei unvollständiger Installation), Windows NT 4.0 mit Service Pack 6 oder<br />

höher, Soundblaster PCI 128, Windows Media Player Version 6.4 oder höher, Microsoft Mediaplayer.<br />

Software Hirthammer-SBS-Software für Abwasseranlagen<br />

Auf Grund der immer komplexeren Anforderungen und zahlreichen Varianten zeichnet sich ab, dass<br />

das Tabellenkalkulationsprogramm EXCEL für die Betriebsaufzeichnungen und deren Auswertung an<br />

seine Grenzen stößt. Wir können Ihnen daher nun eine aus der Praxis heraus entwickelte Softwarelösung<br />

anbieten, die mit einer ACCESS-Datenbank völlig neue Möglichkeiten an Flexibilität, Komfort und<br />

Abdeckung auch weitgehender individueller Anforderungen bietet. Zum Betrieb der Software ist weder<br />

EXCEL noch ACCESS oder sonstige Software notwendig. Das Programm ist einfach zu installieren und<br />

sofort betriebsbereit. Im Auslieferungszustand ist es so konfi guriert, wie Sie es aus dem gedruckten<br />

Hirthammer-Betriebstagebuch kennen, so dass Sie sofort mit der Dateneingabe beginnen können. Es<br />

ist grafi sch ansprechend und übersichtlich aufgebaut und bietet komfortable und variable Druckmöglichkeiten,<br />

z. B. auch die Möglichkeit Tabellen direkt als PDF auszugeben.<br />

Versionen und Preise<br />

Version Standard<br />

Hirthammer-SBS-Betriebstagebuch für Kläranlagen<br />

mit Frachtermittlung, Grafi kmodul, Terminplaner, Störungsbuch, Tagebuch, Passwortgeschützter<br />

Zugang (Login) für mehrere Benutzer, Datenauswertungsmodul, Exportmöglichkeiten, u. v. m.<br />

Hauptlizenz für 1 Kläranlage, Dauerlizenz einmalig<br />

Jahreslizenz pro Jahr<br />

Version Pro Zusätzlich zur Standardversion:<br />

• Wartungskartei<br />

• Datenimport aus peripheren Quellen wie PLS, Datenlogger, DDE, Bildschirmschreiber,<br />

Excel-, csv-Dateien, Access- oder dBase-Datenbanken usw. Zwei verschiedene Datenquellen<br />

sind gleichzeitig nutzbar.<br />

• Netzwerkfunktionalität<br />

Hauptlizenz für 1 Kläranlage, Dauerlizenz einmalig<br />

Jahreslizenz pro Jahr<br />

Version Standard<br />

Hirthammer-SBS-Betriebstagebuch für naturnahe Abwasseranlagen<br />

Hauptlizenz für 1 Kläranlage, Dauerlizenz einmalig<br />

Jahreslizenz pro Jahr<br />

Hirthammer-SBS-Betriebstagebuch für Wasserwerke<br />

Version Standard Hauptlizenz für 1 Anlage, Dauerlizenz einmalig<br />

Jahreslizenz pro Jahr<br />

Version Pro Hauptlizenz für 1 Anlage, Dauerlizenz einmalig<br />

Jahreslizenz pro Jahr<br />

199,00<br />

99,00<br />

1.400,00<br />

250,00<br />

1.700,00<br />

290,00<br />

600,00<br />

125,00<br />

750,00<br />

150,00<br />

1.100,00<br />

240,00<br />

159,20<br />

99,00<br />

1.400,00<br />

250,00<br />

1.700,00<br />

290,00<br />

600,00<br />

125,00<br />

750,00<br />

150,00<br />

1.100,00<br />

240,00<br />

64 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


Hirthammer-SBS-Betriebstagebuch für Industrieanlagen<br />

Version Standard Hauptlizenz für 1 Anlage, Dauerlizenz einmalig<br />

Jahreslizenz pro Jahr<br />

Version Pro Hauptlizenz für 1 Anlage, Dauerlizenz einmalig<br />

Jahreslizenz pro Jahr<br />

Weitere Fachpublikationen<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Kommunale Abwasserbehandlung<br />

ATV-Handbuch Betriebstechnik, Kosten- und Rechtsgrundlagen der Abwasserreinigung<br />

1995, 4. Aufl age, 740 Seiten mit 365 Abbildungen<br />

Fachbuch Abwasserbehandlung<br />

Gewässerbelastung, Bemessungsgrundlagen, Mechanische Verfahren,<br />

Biologische Verfahren, Reststoffe aus der Abwasserbehandlung, Kleinkläranlagen<br />

Weiterbildendes Studium „Wasser und Umwelt“, Bauhaus-Universität Weimar<br />

September 2009, 3. überarbeitete Aufl age, 362 Seiten, 211 Abbildungen, 102 Tabellen, broschiert,<br />

DIN A4, mit CD-ROM, ISBN 978-3-86068-272-2, Universitätsverlag Weimar<br />

Fachbuch Betriebsstörungen auf Kläranlagen<br />

Vorbeugung, Vorsorge, Ursachen, Erkennung und Bekämpfung von Betriebsstörungen<br />

auf mechanisch-biologischen Kläranlagen<br />

Dr. Volkmar Neitzel, Dr. Edgar Tschech<br />

2007, 657 Seiten, 112 Abbildungen, 86 Tabellen, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-939057-85-7<br />

Praxisleitfaden Funktionsstörungen auf Kläranlagen<br />

Systematische Ursachensuche und Behebung von Funktionsstörungen<br />

Dr.-Ing. Peter Baumann, Prof. Dr.-Ing. Karlheinz Krauth, Dr.-Ing. Werner Maier, Dr.-Ing. Manfred Roth<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

Juni 2008, 138 Seiten, 10 Ablaufdiagramme, 2 Tabellen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-940173-46-1<br />

Leitfaden Senkung des Stromverbrauchs auf Kläranlagen<br />

Leitfaden für das Betriebspersonal – Systematisches Vorgehen zur Steigerung<br />

der Energieeffi zienz durch Nutzung des Einsparpotenzials<br />

Dr.-Ing. Peter Baumann und Dr.-Ing. Manfred Roth, <strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2. Aufl age Juli 2008, 143 Seiten, 15 Abbildungen, 9 Tabellen, broschiert, DIN A5,<br />

ISBN 978-3-940173-47-8<br />

Broschüre Sandfi lteranlagen<br />

Betriebsparameter und Leistungen von Sandfi lteranlagen in Baden-Württemberg<br />

Dipl.-Ing. (FH) Annette Rößler, Dipl.-Ing. (FH) Steffen Metzger und Prof. Dr.-Ing. Helmut Kapp<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

1. Aufl age Juni 2009, 55 Seiten, 36 Abbildungen, 6 Tabellen, broschiert, DIN A5<br />

WasserWirtschafts-<br />

Kurse N/2<br />

Kommunale Abwasserbehandlung<br />

Oktober 2009 in Kassel, 454 Seiten, 152 Abbildungen, 57 Tabellen, broschiert, DIN A5,<br />

ISBN 978-3-941089-96-9<br />

Neu<br />

Fachbuch Grundlagen für den Betrieb von Belebungsanlagen mit<br />

gezielter Stickstoff- und Phosphorelimination<br />

Neu<br />

Schneider, Dries, Kapp, Roth, Baumann, Drobig<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2. Aufl age 2010, 212 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-937758-00-8<br />

Kläranlagen mit gezielter Stickstoff- und Phosphorelimination stellen hohe Ansprüche an das<br />

Betriebspersonal. Die empfi ndlichen Reinigungsprozesse müssen nicht nur ständig an die sich verändernden<br />

Bedingungen angepasst und optimiert werden, es gilt auch, Funktionsstörungen aller Art<br />

vorzubeugen und bei eingetretenen Störungen schnell und richtig zu reagieren. Gleichzeitig sollen<br />

die Kosten des laufenden Betriebes und die Abwasserabgabe möglichst gering gehalten werden.<br />

Das Fachbuch behandelt die Themen Stickstoff- und Phosphorelimination im Abwasser – Herkunft<br />

und Auswirkungen, Grundlagen der Stickstoffelimination, technische Möglichkeiten der Nitrifi kation/<br />

Denitrifi kation, betriebliche Aspekte bei Anlagen mit Nitrifi kation, betriebliche Aspekte bei<br />

Anlagen mit Denitrifi kation, Grundlagen der Phosphatelimination, Verfahrenstechnik der Phosphatelimination<br />

und betriebliche Erfahrungen mit der chemischen Fällung.<br />

Fachbuch Kleinkläranlagen<br />

Technik, Recht, Planung, Ausführung, Wartung<br />

Dipl.-Ing. Gerrit Finke<br />

ATV-DVWK-Landesverband Nord<br />

Mai 2001, 208 Seiten, 38 Abbildungen, 17 Tabellen, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-935067-99-7<br />

750,00<br />

150,00<br />

1.100,00<br />

240,00<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

750,00<br />

150,00<br />

1.100,00<br />

240,00<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

149,00<br />

69,00 69,00<br />

68,00 68,00<br />

69,00 55,20<br />

35,00 28,00<br />

30,00 24,00<br />

25,00 20,00<br />

52,00 41,60<br />

30,00 24,00<br />

21,00 21,00<br />

65


Kommunale Abwasserbehandlung<br />

Jahrbuch Jahrbuch Kleinkläranlagen 2011<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

mit zusätzlichen Informationen aus den <strong>DWA</strong>-Landesverbänden Baden-Württemberg, Bayern, Nord,<br />

Nord-Ost, Nordrhein-Westfalen und Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland<br />

Voraussichtlicher Erscheinungstermin März 2011, ca. 250 Seiten, broschiert, DIN A5,<br />

ISBN 978-3-941897-37-3<br />

Aus dem Inhalt:<br />

• Fachbeiträge zum Thema dezentrale Abwasserentsorgung<br />

• Anschriften und Ansprechpartner für die Qualitätssicherung der Kleinkläranlagen-Wartung<br />

• Verzeichnis der zertifi zierten Fachunternehmen der Kleinkläranlagen-Wartung<br />

(Anschrift, Telefon, Telefax, E-Mail)<br />

• Anschriften der Wasserwirtschaftsverwaltungen<br />

• Gesetzliche Grundlagen zu Kleinkläranlagen<br />

• Fortbildungsangebote und Aktivitäten auf dem Gebiet der Kleinkläranlagen<br />

Jahrbuch Jahrbuch Kleinkläranlagen 2010<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

mit zusätzlichen Informationen aus den <strong>DWA</strong>-Landesverbänden Baden-Württemberg, Bayern, Nord,<br />

Nord-Ost, Nordrhein-Westfalen und Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland<br />

März 2010, 276 Seiten, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-941089-90-7<br />

Fachbeiträge 2010:<br />

• Datenfernübertragung bei Kleinkläranlagen – Eine Chance für den Gewässerschutz<br />

• Sachgerechte Schlammentnahme aus Kleinkläranlagen – Probleme und Auswirkungen<br />

• DIN 4261 – Quo vadis?<br />

• Ertüchtigung und Modernisierung von Kläranlagen – 10 Jahre Kläranlage Güttin<br />

• Dezentrale Abwasserbeseitigung mit Kleinkläranlagen Fachinformation Nr. 5/2008<br />

Jahrbuch Jahrbuch Kleinkläranlagen 2009<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

mit Informationen aus den <strong>DWA</strong>-Landesverbänden Nord, Nord-Ost, Nordrhein-Westfalen und<br />

Hessen/ Rheinland-Pfalz/Saarland<br />

März 2009, 256 Seiten, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-941089-41-9<br />

Fachbeiträge 2009:<br />

• Biochemische Zusammenhänge bei gewollter und ungewollter Stickstoffentfernung<br />

– Auswirkungen auf Funktion und Betrieb der Kleinkläranlage bei der Wartung<br />

• Nutzung biologisch gereinigter Abwässer aus Kleinkläranlagen für Bewässerungszwecke<br />

• Betriebsstörungen bei Kleinkläranlagen aus der Sicht eines Wartungsunternehmens<br />

• Arbeitsschutz bei der Wartung von Kleinkläranlagen<br />

Lexikon Lexikon der Abwassertechnik<br />

Wolfgang Bischofsberger und Werner Hegemann<br />

7. Aufl age 2005, 738 Seiten, Kunststoffeinband, 15 x 11 cm<br />

ISBN 978-3-8027-2844-0, Vulkan-Verlag GmbH<br />

Neu<br />

Neu<br />

Buch Abwassertechnik verstehen<br />

Ein kleines 1 x 1 der Abwassertechnik für Einsteiger und interessierte Laien<br />

Dr.-Ing. Helmut Resch, Regine Schatz<br />

2010, 144 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-88721-204-9, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Verständliche Informationen rund ums Abwasser für alle, die als Nichtfachleute oder interessierte<br />

Laien die Zusammenhänge der Abwassersammlung, -behandlung und -ableitung kennenlernen<br />

wollen. Sei es aus berufl ichen Gründen oder privatem Interesse. Hier erfahren Sie verständlich und<br />

kompakt dargestellt, was Ihnen im Gespräch mit Fachleuten, mit dem Betriebspersonal, mit Planern<br />

und Firmen manchmal „spanisch“ vorkommt. Sie verstehen nach der Lektüre, was mit unserem Abwasser<br />

auf dem Weg vom häuslichen Waschbecken bis ins natürliche Gewässer alles geschieht, wie<br />

Kanalsysteme aufgebaut sind, welche Bauteile eine Kläranlage umfasst und wie sie funktionieren.<br />

Handbuch Praxishandbuch Schneckenpumpe<br />

Ratgeber und Entscheidungshilfe für Planer, Bauherren und Betreiber<br />

Peter J. Kantert<br />

2008, 141 Seiten, zahlreiche Fotos, Abbildungen und Tabellen, Hardcover, 24,5 x 17,5 cm,<br />

ISBN 978-3-88721-202-5, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

(Die Publikation ist auch in Englisch zum Preis von € 42,00 erhältlich, ISBN 978-3-88721-896-6)<br />

25,00 25,00<br />

25,00 25,00<br />

25,00 25,00<br />

50,00 50,00<br />

19,80 19,80<br />

42,00 42,00<br />

66 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Kommunale Abwasserbehandlung<br />

Handbuch Sulfi d-Praxishandbuch der Abwassertechnik<br />

Biogene Korrosion, Geruch, Gefahr verhindern und beherrschen, Kosten<br />

Herausgeber: Dieter Weismann und Manfred Lohse<br />

2007, 733 Seiten, 340 Bilder, 230 Tabellen, gebunden, Hardcover, 21,5 x 15,5 cm,<br />

ISBN 978-3-8027-2845-7, Vulkan Verlag<br />

Betriebstagebuch Betriebstagebuch für Kläranlagen<br />

Hannes Felber/Manfred Fischer<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Bayern in Zusammenarbeit mit dem Bayer. Landesamt für Umwelt<br />

19. völlig neu überarbeitete Aufl age 2008, 81 x 30 cm, ISBN 978-3-921288-51-1,<br />

F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

(siehe auch das Hirthammer-SBS-Betriebstagebuch für Abwasseranlagen Seite 64)<br />

Betriebstagebuch Erweiterte Betriebsaufzeichnungen für Kläranlagen mit Faulbehälter<br />

2 x 12 Monatsberichte (zweifach) und 2 Jahresberichte (vierfach) für Betriebsaufzeichnungen zur<br />

Schlammbehandlung auf Anlagen mit Faulbehälter<br />

DIN A3, reicht für zwei Jahre, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Komplettpaket Betriebstagebuch und Erweiterte Betriebsaufzeichnungen<br />

für Faulbehälter<br />

Betriebstagebuch Betriebstagebuch für Abwasserteiche<br />

Hannes Felber/Manfred Fischer<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Bayern in Zusammenarbeit mit dem Bayer. Landesamt für Umwelt<br />

8. überarbeitete Aufl age 2008, 60 x 30 cm, ISBN 978-3-921288-64-2, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Neu<br />

Fachbuch Klärwärter-Taschenbuch<br />

Hannes Felber/Manfred Fischer<br />

16. Aufl age 2010, 438 Seiten, über 160 Abbildungen und farbige Fotos, 17,2 x 12,3 cm,<br />

ISBN 978-3-921288-09-2, F. Hirthammer Verlag GmbH, CN/RU<br />

(Die Publikation ist auch in Russisch (ISBN 978-3-88721-898-0) zum Preis von € 16,62 und in<br />

Chinesisch (ISBN 978-3-88721-899-7) zum Preis von € 8,02 erhältlich).<br />

Im Klärwärter-Taschenbuch ist das gesamte Grundwissen der Fachrichtung Abwasser allgemeinverständlich<br />

dargelegt. Es ist das Standardlehrbuch in Deutschland und gehört zur unerlässlichen<br />

Ausstattung jeder Kläranlage. Auch die technischen Leiter in den Verwaltungen, die Fachbüros und die<br />

Behörden suchen sich dort Rat. So ist es nicht verwunderlich, dass dieses Fachbuch zum erfolgreichsten<br />

deutschsprachigen Werk auf dem Gebiet der Abwasserbehandlung geworden ist. Der technische<br />

Fortschritt und nicht zuletzt neue Erfahrungen und Erkenntnisse aus der Praxis führten dazu, dass<br />

alle Kapitel überarbeitet werden mussten. Ein Ende dieser Entwicklung ist nicht absehbar, denn die<br />

Abwassertechnik ist im Fluss und die Anpassung daran ist auch die Stärke dieses Buches. Das um rund<br />

60 % erweiterte Bildmaterial trägt wesentlich zum besseren Verständnis der Texte bei. Durch die farbige<br />

Darstellung ist das Buch deutlich attraktiver geworden.<br />

Neu<br />

Handbuch Handbuch zur Betriebsanalytik auf Kläranlagen<br />

Barbara Cybulski, Gert Schwentner<br />

1. Aufl age 2010, 104 Seiten, DIN A5, Spiralbindung, ISBN 978-3-921288-24-5,<br />

F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Das Handbuch unterstützt das Betriebspersonal bei einer qualitätsgesicherten analytischen Überwachung<br />

gemäß Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 704. Neu- und Quereinsteigern soll ein schneller Zugang zu den<br />

gebräuchlichsten Messmethoden bei der Überwachung der Abwasserreinigung und der Schlammbehandlung<br />

ermöglicht werden. Eine richtige, gewissenhafte und nachvollziehbare Arbeitsweise<br />

ist eine zentrale Voraussetzung, um qualitätsgesicherte Messergebnisse zu erhalten, die auch von<br />

übergeordneten Stellen anerkannt werden. Die verschiedenen Mess- und Bestimmungsmethoden<br />

wurden in den vergangenen Jahren soweit perfektioniert, dass das Betriebspersonal der Kläranlagen<br />

bei der richtigen Durchführung und Anwendung der einschlägigen Qualitätssicherungsmaßnahmen<br />

den Vergleich mit den Referenzlaboren nicht zu scheuen braucht. Das Buch soll das Betriebspersonal<br />

von Kläranlagen motivieren, eine sachkundige und selbstbewusste Eigenkontrolle durchzuführen.<br />

Diese ist einerseits für den Betrieb der Abwasser- und Schlammbehandlungsanlagen<br />

unabdingbar, andererseits werden damit aber auch die großen Anstrengungen und Erfolge der Abwasserreinigung<br />

für den Gewässerschutz nach außen, gegenüber Aufsichtsbehörden und Bürgern,<br />

gleichermaßen dokumentiert.<br />

108,00 108,00<br />

119,00 119,00<br />

69,00 69,00<br />

169,00 169,00<br />

115,00 115,00<br />

42,00 42,00<br />

39,80 39,80<br />

67


Kommunale Abwasserbehandlung<br />

Lehrbuch Simulation biochemischer Prozesse in der Siedlungswasserwirtschaft<br />

Prof. Dr.-Ing. Marc Wichern<br />

2010, 208 Seiten, 24,8 x 17,4 cm, gebunden, ISBN 978-3-8356-3179-3, Oldenbourg Industrieverlag<br />

Ziel des Lehrbuches ist es, dem Leser die praktische Anwendung und den Nutzen mathematischer Modelle<br />

nahe zu bringen, die sinnvollerweise auch im Rahmen der Entwicklung nachhaltiger, angepasster<br />

Reinigungskonzepte eingesetzt werden sollten. Das Buch gibt sowohl dem Anfänger als auch dem<br />

erfahrenen Ingenieur wertvolle Hinweise, wie bei der Modellierung prinzipiell vorzugehen ist und wie<br />

dieses Werkzeug in der Praxis zur Anlagenoptimierung eingesetzt werden kann. Beschrieben werden<br />

zudem international anerkannte Ansätze wie die Activated-Sludge-Modelle ASM1-3 und das Anaerobic<br />

Digestion Model No. 1 (ADM 1), die sich als technischer Standard in Deutschland und weltweit<br />

durchgesetzt haben. Für den interessierten Leser werden verschiedene Verfahren näher betrachtet, zu<br />

denen so bekannte Techniken wie das Belebungsverfahren, aber auch neuere, forschungsrelevante<br />

Themen wie die Industrieabwasserreinigung mit aeroben Granula, die Abwasserbehandlung in Sand-/<br />

Bodenfi ltern, die Gewässergütesimulation oder die Anaerobtechnik gehören.<br />

Buch Abwasser-Grundkurse<br />

Etwa 1.200 Fragen mit Antworten zur Prüfungsvorbereitung für die Kurse Grundlagen<br />

für den Kläranlagenbetrieb, Grundlagen für den Kanalbetrieb, Naturnahe Abwasseranlagen<br />

und Kleinkläranlagen<br />

Zusammengestellt und bearbeitet von Ute Austermann-Haun und Hannes Felber<br />

8. überarbeitete Aufl age 2009, 168 Seiten, ISBN 978-3-88721-067-0, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Fachbuch Blähschlamm, Schaum, Schwimmschlamm<br />

Mikrobiologie und Gegenmaßnahmen<br />

Hilde Lemmer/George Lind<br />

2000, 176 Seiten, 18 Fotos, broschiert, ISBN 978-3-88721-164-6, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Broschüre Die Anwendung der Betriebsmethoden einschließlich der internen<br />

Qualitätskontrollen (IQK)<br />

Ein Beitrag der Kläranlagennachbarschaften zur Betriebsanalytik<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Bayern<br />

3. neubearbeitete und erweiterte Aufl age 2003, 45 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-88721-152-3,<br />

F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

IQK-Ordner zum<br />

<strong>DWA</strong>-A 704<br />

IQK-Ordner zum<br />

<strong>DWA</strong>-A 704<br />

(Ergänzungslieferung)<br />

Dokumentation der internen Qualitätskontrolle in der Betriebsanalytik<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2. Aufl age 2010, 105 Seiten, Loseblattausgabe mit Register für IQK-Karten 1-11, DIN A 4,<br />

einschließlich Ordner, Musterkarten und CD, ISBN 978-3-939057-74-1<br />

Dokumentation der internen Qualitätskontrolle in der Betriebsanalytik<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

nur Register für IQK-Karten 1-11, DIN A 4, einschließlich Ordner<br />

Zum Einheften Ihrer Dokumentationen bieten wir Ihnen auf vielfachem Wunsch den IQK-Ordner<br />

nur mit dem Register für IQK-Karten 1-11 an.<br />

Broschüre Arbeitsschutzkonzept für abwassertechnische Anlagen<br />

Information für Führungskräfte und Planer im Abwasserwesen<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2007, 44 Seiten, Format: 20 x 20 cm, ISBN 978-3-939057-97-0<br />

Vertrieb ausschließlich durch <strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg (siehe Seite 81)<br />

Neu<br />

Neu<br />

Buch Geschichte der Abwasserentsorgung<br />

50 Jahre ATV 1948-1998<br />

1999, 236 Seiten, gebunden, DIN A4, ISBN 978-3-933707-08-6<br />

Das Buch gibt Nachwuchsingenieuren und altgedienten Fachleuten einen straffen Überblick über die<br />

Entwicklung der Abwasserentsorgung und Abwasserreinigung der letzten 150 Jahre. Es demonstriert<br />

die interdisziplinäre Entwicklung der Abwassertechnologie. Außerdem werden die Texte durch die<br />

Beiträge zur ATV-Chronik und um einen Bericht über die Entwicklung der ATV-Landesgruppen ergänzt.<br />

Dieser Band wurde auf vielfachen Wunsch der ATV-Mitglieder konzipiert. Deshalb entschloss sich die<br />

ATV, die in der Korrespondenz Abwasser 1998/1999 publizierten Fachaufsätze in einen repräsentativen<br />

Geschenkband zusammenzufassen und zu veröffentlichen.<br />

50,00 50,00<br />

32,00 32,00<br />

43,00 43,00<br />

14,00 14,00<br />

90,00 72,00<br />

25,00 25,00<br />

10,00 8,00<br />

71,58<br />

29,00 29,00<br />

68 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


Öffentlichkeitsarbeit<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Kommunale Abwasserbehandlung<br />

DVD Ökoraum Klärwerk<br />

Kurt Niedermeier<br />

Spieldauer 40 Minuten, ISBN 978-3-88721-799-0, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Broschüre Abwasser im Klartext<br />

10. Aufl age Oktober 2009, 20 Seiten, 20 x 20 cm,<br />

ISBN 978-3-941089-57-0, GB, Schutzgebühr<br />

Broschüre Im Klartext<br />

Brauchen wir in Deutschland neuartige Sanitärkonzepte?<br />

1. Aufl age 2010, 16 Seiten, 20 x 20 cm, Schutzgebühr<br />

Broschüre Klärchen klärt auf<br />

Die Reise in die Unterwelt<br />

14. Aufl age September 2009, 16 Seiten, 20 x 20 cm,<br />

ISBN 978-3-937758-52-7, GB, Schutzgebühr<br />

<strong>DWA</strong>-Poster Gewässerschutz und Kläranlage<br />

Format 70 x 100 cm<br />

(siehe auch das Poster „Gewässerschutz und Kanalisation“ Seite 84)<br />

www.hanseWasser.de<br />

Den Kreislauf gestalten<br />

In Sachen Entsorgung sind wir Experten. Das wissen unsere<br />

Kunden zu schätzen. Wir sind für Haushalte, Industrieund<br />

Gewerbebetriebe der professionelle und wirtschaftlich<br />

kluge Abwasserspezialist. Ob Planungen, Bau und Betrieb<br />

von Abwasseranlagen, Inspektion und Sanierung von Kanal-<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

34,50 34,50<br />

1,30 1,30<br />

1,30 1,30<br />

1,30 1,30<br />

12,75 12,75<br />

Ihr Umweltdienstleister<br />

netzen, Entsorgung von Klärschlamm oder energetische<br />

Verwertung von Reststoffen, durch unsere jahrzehntelange<br />

Erfahrung können wir Ihnen maßgeschneiderte und zuverlässige<br />

Entsorgungskonzepte anbieten.<br />

Reden wir mal darüber: Telefon 0421/988 11 11.<br />

69


Arbeitsblätter<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 400<br />

Kommentare<br />

Kommentar zum<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 400<br />

Themen<br />

Recht<br />

Grundsätze für die Erarbeitung des <strong>DWA</strong>-Regelwerkes<br />

Januar 2008, 6. überarbeitete Aufl age, 10 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-38-6<br />

Grundsätze für die Erarbeitung des <strong>DWA</strong>-Regelwerkes<br />

Dr. jur. Gerhard Driewer, Ass. jur. Christoph Leptien<br />

Dezember 2010, 21 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-58-8<br />

Die Neuaufl age der Kommentierung des Arbeitsblattes <strong>DWA</strong>-A 400 berücksichtigt auch die<br />

Weiterentwicklungen des Wasserrechts, insbesondere das am 1. März 2010 aufgrund der neuen<br />

umfassenden Gesetzgebungskompetenz des Bundes im Bereich der Wasserwirtschaft in Kraft<br />

getretene neue Wasserhaushaltsgesetz (WHG). Der Kommentar dient als Hilfestellung bei der<br />

Regelwerksarbeit und hat eine einheitliche Anwendung des Arbeitsblattes <strong>DWA</strong>-A 400 durch<br />

Ausschüsse, Arbeitsgruppen und Bundesgeschäftsstelle zum Ziel. Er greift darüber hinaus Fragen<br />

auf, die häufi g bei der Regelwerkserarbeitung entstehen.<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Abwasserentsorgung und Energierecht<br />

2. überarbeitete Aufl age, Oktober 2010, 84 Seiten, 14 Bilder, DIN A4, ISBN 978-3-941897-40-3<br />

Weitere Fachpublikationen<br />

ATV-Handbuch Betriebstechnik, Kosten- und Rechtsgrundlagen der Abwasserreinigung<br />

1995, 4. Aufl age, 740 Seiten mit 365 Abbildungen<br />

Neu<br />

Neu<br />

Sonderdruck Wasser- und Abwasserabgabengesetze mit nachgeordneten Vorschriften<br />

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Bayern<br />

12. Aufl age, Mai 2010, 169 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-941897-39-7<br />

Neu<br />

Bereits zum 12. Mal ist die handliche Sammlung der wichtigsten Gesetze und Vorschriften aus dem<br />

Bereich des Wasser- und Abwasserabgabenrechts in Bayern erschienen. Seit der Herausgabe der<br />

letzten Rechtssammlung gab es erhebliche Änderungen, vor allem bedingt durch neue EU-Vorgaben<br />

und die Föderalismusreform. Sowohl das WHG als auch das BayWG wurden komplett neu strukturiert<br />

und grundlegend überarbeitet. Die Abwasserverordnung sowie das Abwasserabgabengesetz<br />

einschließlich dem BayAbwAG und der VwVBayAbwAG wurden ebenfalls geändert bzw. angepasst.<br />

Bei Behörden, Kommunen, Planer, Betriebspersonal oder Auszubildende erfreut sich diese Sammlung<br />

großer Beliebtheit. Sie alle schätzen das bewährte Nachschlagewerk als praktische Arbeitshilfe.<br />

Neu<br />

Kurzkommentar Wasserhaushaltsgesetz<br />

Dr. Konrad Berendes<br />

2010, 496 Seiten, 14,7 x 21 cm, fester Einband, ISBN 978-3-503-12664-4, Erich Schmidt Verlag<br />

Mit dem neuen Wasserhaushaltsgesetz (WHG), das am 1. März 2010 in Kraft getreten ist, hat der<br />

Bundesgesetzgeber das bisherige Rahmenrecht durch umfassende Vollregelungen zum Wasserhaushalt<br />

abgelöst. Der Kurzkommentar beinhaltet eine kompakte und prägnante Kommentierung<br />

aller 106 Vorschriften des neuen WHG einschl. instruktiver Hinweise zu den Möglichkeiten der<br />

Länder, ergänzende oder abweichende Regelungen zu erlassen. In einer detaillierten tabellarischen<br />

Übersicht wird eine Gegenüberstellung von altem und neuem Recht mit einer Aufl istung der ganz<br />

neu in das WHG aufgenommenen Vorschriften gegeben. Außerdem enthält es eine umfangreiche<br />

Einleitung, die auf die neuen Wassergesetzgebungskompetenzen von Bund und Ländern sowie die<br />

sonstigen wasserbezogenen Gesetze eingeht und dem Leser zudem einen informativen Einblick in<br />

die Entstehungsgeschichte des heutigen WHG verschafft. Bereits berücksichtigt ist die erste Änderung<br />

des neuen WHG durch das Gesetz vom 11. August 2010.<br />

70 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

12,00 9,60<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

20,00 16,00<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

62,00 49,60<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

149,00<br />

69,00 69,00<br />

20,00 20,00<br />

74,00 74,00


DVWK-Regeln<br />

DVWK-Regel 127 Geschiebemessungen<br />

1992, 59 Seiten, DIN A4, vergriffen, im Download weiterhin lieferbar<br />

Merkblätter<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 502<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 503<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 506<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 507 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 509 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 512-1 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 514 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

DVWK-210<br />

Merkblatt<br />

DVWK-215<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Berechnungsverfahren für Staudämme<br />

– Wechselwirkung zwischen Bauwerk und Untergrund<br />

März 2002, 74 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-44-3<br />

Wasserbau und Wasserkraft<br />

Grundlagen zur Überprüfung und Ertüchtigung von Sedimentationsbecken<br />

Dezember 2001, 60 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-43-6, GB<br />

Injektionen mit hydraulischen Bindemitteln in Wasserbauwerken<br />

aus Massenbeton<br />

Januar 2006, 43 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-01-7<br />

Deiche an Fließgewässern<br />

Februar 2007, 107 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-73-4 (vorher DVWK-Merkblatt 210/1986)<br />

Fischaufstiegsanlagen und fi schpassierbare Bauwerke<br />

– Gestaltung, Bemessung, Qualitätssicherung<br />

Februar 2010, 285 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-04-5 (vorher DVWK-Merkblatt 232/1996)<br />

(eine englische, chinesische und türkische Übersetzung des DVWK-Merkblattes 232/1996 im<br />

PDF-Format ist kostenlos im <strong>DWA</strong>-Shop www.dwa.de/shop verfügbar)<br />

Das Merkblatt enthält Vorgaben für den Bau von Fischaufstiegsanlagen. Darüber hinaus werden<br />

Kriterien für die Umgestaltung von Quer- und Kreuzungsbauwerken, Siel- und Schöpfbauwerken,<br />

Hochwasserrückhaltebecken, Schiffsschleusen und Bootsgassen benannt. Ziel ist es, dass sowohl<br />

Fischaufstiegsanlagen als auch fi schpassierbare Bauwerke an mindestens 300 Tagen im Jahr gleichermaßen<br />

für die größten als auch für die leistungsschwächsten Arten auffi ndbar und passierbar<br />

sind. Die Ausführungen berücksichtigen konsequent die Anforderungen der aquatischen Organismen,<br />

die sich aus ihren Orientierungsmechanismen, ihrer Gestalt und Größe sowie ihrer Leistungsfähigkeit<br />

ableiten. Unabhängig von Konstruktionsweise oder Baumaterialien werden diese<br />

biologisch begründeten Anforderungen in Kriterien zur Positionierung des Wanderkorridors sowie<br />

in geometrische und hydraulische Grenzwerte übersetzt. Damit diese Grenzwerte an der realisierten<br />

Anlage eingehalten werden, wurden als Neuerung gegenüber dem bisherigen DVWK-Merkblatt<br />

Bemessungswerte eingeführt, die der Planung zugrunde zu legen sind.<br />

Dichtungssysteme im Wasserbau – Teil 1: Erdbauwerke<br />

(vorher DVWK-Merkblätter 215/1990, 221/1992, 223/1992, 225/1992 und 237/1996)<br />

Oktober 2010, 108 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-53-3<br />

Durch technische Weiter- und Neuentwicklung von Bauprodukten und Bauweisen war eine<br />

Überarbeitung der bisherigen fünf DVWK-Merkblätter erforderlich. Das neue Merkblatt der <strong>DWA</strong>,<br />

der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik e. V. und der Hafenbautechnischen Gesellschaft e. V.<br />

behandelt die in der Praxis bei Erdbauwerken eingesetzten Oberfl ächen- und Innendichtungssysteme.<br />

Dies sind Asphalt- und Betondichtungen, geosynthetische Tondichtungsbahnen, mineralische<br />

Dichtungen, Kunststoffdichtungsbahnen, vollvergossene Schüttsteine, Spundwände und Innendichtungen<br />

aus hydraulisch gebundenen Dichtwandmassen. Für jedes Dichtungssystem werden Einsatzbereiche,<br />

Baustoffe, Einbauverfahren, Dimensionierungsgrundlagen, Qualitätssicherung und<br />

Unterhaltung erläutert sowie die neuesten Entwicklungen und deren Anwendungen aufgezeigt. Das<br />

Merkblatt gibt Fachleuten in Behörden, Ingenieurbüros und Baufi rmen Hinweise bei der Planung,<br />

beim Bau und bei der Unterhaltung von Dichtungssystemen im Wasserbau.<br />

Bauwerksüberwachung an Talsperren<br />

Dezember 2008, 76 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-99-7 (vorher DVWK-Merkblatt 222/1991)<br />

Flussdeiche<br />

1986, 48 Seiten, DIN A4, vergriffen, im Download weiterhin lieferbar<br />

Dichtungselemente im Wasserbau<br />

1990, 65 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-62-1<br />

(Neubearbeitung siehe Entwurf Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 512-1)<br />

Neu<br />

Neu<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

28,00 22,40<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

32,00 25,60<br />

29,50 23,60<br />

39,00 31,20<br />

74,00 59,20<br />

112,00 89,60<br />

79,00 63,20<br />

56,00 44,80<br />

16,00 12,80<br />

20,50 16,40<br />

71


Merkblatt<br />

DVWK-216<br />

Merkblatt<br />

DVWK-220<br />

Merkblatt<br />

DVWK-221<br />

Merkblatt<br />

DVWK-222<br />

Merkblatt<br />

DVWK-223<br />

Merkblatt<br />

DVWK-226<br />

Merkblatt<br />

DVWK-231<br />

Merkblatt<br />

DVWK-237<br />

Merkblatt<br />

DVWK-241<br />

Merkblatt<br />

DVWK-242<br />

Merkblatt<br />

DVWK-246<br />

Merkblatt<br />

DVWK-249<br />

Merkblatt<br />

DVWK-251<br />

Wasserbau und Wasserkraft<br />

Regelwerk digital siehe Seite 12/13<br />

Themen/Arbeitsberichte<br />

Betrachtungen zur (n - 1)-Bedingung an Wehren<br />

1990, 24 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-63-8<br />

Hydraulische Berechnung von Fließgewässern<br />

1991, 70 Seiten, DIN A4, vergriffen, im Download weiterhin lieferbar<br />

Anwendung von Geotextilien im Wasserbau<br />

1992, 40 Seiten, DIN A4, vergriffen, im Download weiterhin lieferbar, GB<br />

(Neubearbeitung siehe Entwurf Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 512-1)<br />

Mess- und Kontrolleinrichtungen zur Überprüfung der Standsicherheit<br />

von Staumauern und Staudämmen<br />

1991, 21 Seiten, DIN A4, vergriffen, im Download weiterhin lieferbar<br />

(Neubearbeitung siehe Entwurf Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 514)<br />

Asphaltdichtungen für Talsperren und Speicherbecken<br />

1992, 66 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-69-0,<br />

(Neubearbeitung siehe Entwurf Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 512-1)<br />

Landschaftsökologische Gesichtspunkte bei Flussdeichen<br />

1993, 38 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-72-0<br />

Sicherheitsbericht Talsperren – Leitfaden<br />

1995, 10 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-77-5, GB<br />

Deponieabdichtungen in Asphaltbauweise<br />

1996, 32 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-83-6,<br />

(Neubearbeitung siehe Entwurf Merkblatt <strong>DWA</strong>-M 512-1)<br />

Modernisierung von Wehren<br />

1996, 66 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-87-4<br />

Berechnungsverfahren für Gewichtsstaumauern<br />

– Wechselwirkung zwischen Bauwerk und Untergrund<br />

1996, 58 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-88-1<br />

Freibordbemessung an Stauanlagen<br />

1997, 28 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-92-8<br />

Betrieb von Verschlüssen im Stahlwasserbau<br />

1998, 56 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-95-9<br />

Statistische Analyse von Hochwasserabfl üssen<br />

1999, 47 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935067-97-3<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Naturnahe Sohlengleiten<br />

Januar 2009, 142 Seiten, 152 zumeist farbige Bilder, 18 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-941089-34-1<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Rechengutbehandlung an Gewässern<br />

April 2008, 24 Seiten, 7 Bilder, DIN A4, ISBN 978-3-940173-61-4<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Durchgängigkeit von Gewässern für die aquatische Fauna<br />

Free Passage for Aquatic Fauna in Rivers and other Water Bodies<br />

Vorträge des Internationalen <strong>DWA</strong>-Symposiums am 3./4. April 2006 in Berlin<br />

April 2006, mit 11 englisch- und 9 deutschsprachigen Beiträgen, 157 Seiten, 84 Abbildungen,<br />

17 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-939057-19-2<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Funktionskontrolle von Fischaufstiegsanlagen<br />

Auswertung durchgeführter Untersuchungen und Diskussionsbeiträge für Durchführung<br />

und Bewertung<br />

April 2006, 123 Seiten, 84 Abbildungen, 45 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-939057-36-9<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Fischschutz- und Fischabstiegsanlagen – Bemessung, Gestaltung,<br />

Funktionskontrolle<br />

2., korrigierte Aufl age Juli 2005, 256 Seiten, 201 Abbildungen, 42 Tabellen, DIN A4,<br />

ISBN 978-3-924063-91-7, GB (in Deutsch und Englisch auch auf CD-ROM verfügbar)<br />

13,00 10,40<br />

25,00 20,00<br />

20,00 16,00<br />

13,50 10,80<br />

31,50 25,20<br />

24,00 19,20<br />

12,00 9,60<br />

19,00 15,20<br />

30,00 24,00<br />

29,50 23,60<br />

18,50 14,80<br />

35,50 28,40<br />

34,00 27,20<br />

72 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

72,00 57,60<br />

19,00 15,20<br />

48,00 38,40<br />

48,00 38,40<br />

68,00 54,40


ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

WW-1.5<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

WW-2.4<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Wasserbau und Wasserkraft<br />

Wehre und Staue an kleinen und mittelgroßen Fließgewässern<br />

– Grundlagen zu Strömung, Sedimenttransport und ökologische Funktionen<br />

Januar 2003, 68 Seiten, 12 Abbildungen, 3 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-924063-31-3<br />

Feststofftransportmodelle für Fließgewässer<br />

März 2003, 282 Seiten, 165 Abbildungen, 21 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-924063-30-6<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Entlandung von Stauräumen<br />

Dezember 2006, 270 Seiten, 175 zumeist farbige Abbildungen, 20 Tabellen, DIN A4,<br />

ISBN 978-3-937758-33-6<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Automatisierter Betrieb von Staustufen<br />

Zusammengestellt von Stephan Theobald<br />

April 2006, 175 Seiten, 131 zum Teil farbige Abbildungen, 6 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-939057-10-9<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Dichtungssysteme in Deichen<br />

April 2005, 44 Seiten, 20 Abbildungen, 2 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-937758-65-7<br />

Themen auf CD-ROM siehe Seite 13<br />

Weitere Fachpublikationen<br />

Fachbuch Hydraulisch-sedimentologische Berechnungen naturnah gestalteter<br />

Fließgewässer – Berechnungsverfahren für die Ingenieurpraxis<br />

Wolfgang Mertens<br />

2006, 59 Seiten, 25 Abbildungen, 9 Tafeln, 11 Tabellen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-939057-42-0<br />

Neu<br />

Fachbuch Durchgängigkeit und Habitatmodellierung von Fließgewässern<br />

Wiederherstellen der Durchgängigkeit, Funktionskontrolle von Wanderhilfen,<br />

Habitate und ihre Beschreibung<br />

Weiterbildendes Studium „Wasser und Umwelt“, Bauhaus-Universität Weimar<br />

April 2010, 283 Seiten, 317 Abbildungen, 53 Tabellen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-86068-413-9,<br />

Verlag der Bauhaus-Universität Weimar<br />

Die Biologie und die Bedeutung der Migration von Fischen und Gewässer bewohnenden Wirbellosen<br />

sind Inhalt dieses Buches. Es werden verschiedene Typen naturnaher und technischer Anlagen,<br />

welche die Migration ermöglichen sollen, diskutiert. Ihre hydraulische Dimensionierung und Einordnung<br />

in das Gewässer werden ebenso thematisiert wie die Kontrolle der Funktionsfähigkeit. Ein<br />

geeignetes Mittel, um natürliche oder durch menschliche Einfl ussnahme hervorgerufene Veränderungen<br />

der Gewässerökologie zu untersuchen, sind Habitatmodelle. Diese Modelle basieren auf den<br />

Lebensraumansprüchen ausgewählter Arten und deren Entwicklungsstadien und werden verwendet,<br />

um die Eignung von Gewässerabschnitten als Lebensraum zu ermitteln bzw. vorherzusagen. Das<br />

Buch richtet sich an Hochschulabsolventen/innen, die im Bereich Wasser und Umwelt als Fachkräfte<br />

bei Behörden, Unternehmen, Verbänden, Ingenieurbüros, Instituten und anderen Einrichtungen tätig<br />

sind oder zukünftig tätig werden.<br />

Neu<br />

Fachbuch Flussbau<br />

Hydraulische Berechnung, Wehre und Sohlenbauwerke, Ausleitungsbauwerke,<br />

Energieumwandlungsanlagen, Wasserkraftanlagen, Binnenverkehrswasserbau<br />

Weiterbildendes Studium „Wasser und Umwelt“, Bauhaus-Universität Weimar<br />

August 2009, 2. redaktionell überarbeitete Aufl age, 444 Seiten, 589 Abbildungen, 52 Tabellen,<br />

broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-86068-326-2, Universitätsverlag Weimar<br />

Fließgewässer sind wesentliche Elemente unserer Kulturlandschaft und bilden zugleich den Lebensraum<br />

für eine reichhaltige Tier- und Pfl anzenwelt. Im Spannungsfeld ökologischer, wirtschaftlicher<br />

und sozialer Randbedingungen ist das Leben an und mit den Fließgewässern eine sich ständig neu<br />

stellende und zu lösende Aufgabe. Ein Fluss markiert natürliche Grenzen, be- und entwässert, liefert<br />

Energie mittels Wasserkraft und kann bei ausreichender Wasserführung als Schifffahrtsweg genutzt<br />

werden. Hoch- und Niedrigwasser können jedoch zu erheblichen Problemen führen. Das Fachbuch<br />

widmet sich umfassend den Themen: Flussbau und Flussentwicklung, hydraulisch-sedimentologische<br />

Berechnungsverfahren naturnah gestalteter Fließgewässer, Wehre und naturnahe Sohlbauwerke,<br />

Energieumwandlung, Ausleitungsbauwerke, Wasserkraftanlagen und Binnenverkehrswasserbau.<br />

Fachbuch Hochwasser-Handbuch – Auswirkungen und Schutz<br />

Heinz Patt (Herausgeber)<br />

2001, 593 Seiten, 530 Abbildungen, gebunden, ISBN 978-3-540-67737-6, Springer Verlag, Berlin<br />

33,00 26,40<br />

56,50 45,20<br />

74,00 59,20<br />

45,00 36,00<br />

27,00 21,60<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

36,00 28,20<br />

50,00 50,00<br />

65,00 65,00<br />

109,95 109,95<br />

73


Wasserbau und Wasserkraft<br />

Fachbuch Naturnaher Wasserbau – Entwicklung und Gestaltung<br />

von Fließgewässern<br />

Heinz Patt/Peter Jürging/Werner Kraus<br />

4., aktualisierte Aufl ., 2010, 486 Seiten, 235 Abbildungen, 62 in Farbe, gebunden,<br />

ISBN 978-3-642-12170-8, Springer Verlag, Berlin<br />

Buch Wasserbauer/Wasserbauerin<br />

Erläuterungen und Praxishilfen zur Ausbildungsordnung<br />

Bundesinstitut für Berufsbildung BIBB (Hrsg.)<br />

2. Aufl age 2009, 156 Seiten, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-7639-4211-4, W. Bertelsmann Verlag<br />

Wasserbauer arbeiten an Anlagen und Bauwerken, die sich am oder im Wasser befi nden, an<br />

schwimmenden Fahrzeugen oder auch in Werkstätten. Ihre Aufgaben bestehen zum einen aus Planung<br />

sowie Durchführung von wasserbaulichen Tätigkeiten und zum anderen aus Instandsetzungsarbeiten<br />

an Schleusen, Dämmen oder anderen Wasserbauwerken. Zusätzlich führen sie Gewässerinspektionen<br />

sowie Erd- und Tiefbauarbeiten durch. Die Umsetzungshilfen und Praxistipps aus der<br />

Reihe „Ausbildung gestalten“ unterstützen Ausbilder und Berufsschullehrer in der täglichen Arbeit.<br />

Das Heft beschreibt die Umsetzung der Ausbildungsordnungen und der Rahmenlehrpläne und gibt<br />

Tipps für die Planung und Durchführung der Ausbildung.<br />

<strong>DWA</strong>-Poster Wasserwirtschaft<br />

Format 70 x 100 cm<br />

(siehe auch das Poster „Abfall und Boden“ Seite 84)<br />

D WA Ö WAV S W V V S A<br />

D WA Ö WAV S W V V S A<br />

LERNEN<br />

Holen Sie sich Ihren Kurs ins Haus.<br />

Nutzen Sie die Vorteile einer firmeninternen Weiterbildung.<br />

Lernen vor Ort Inhouse-Schulungen<br />

Folgende Schulungen wurden<br />

schon durchgeführt<br />

LAWA-Kostenvergleichsrechnung<br />

Kanal-Dichtheitsprüfungen<br />

Kanalreinigung<br />

Kanalinspektionskurse<br />

Mitarbeitergespräch - Motivation -<br />

Teamarbeit für Vorarbeiter und Arbeiter<br />

Abwassermeister-Weiterbildung<br />

(verschiedene Themen)<br />

Mitarbeiterführung für Meister<br />

Sachkundelehrgang “Bekämpfung von Ratten<br />

in der Kanalisation mit fertigen Fraßködern”<br />

Fachkundelehrgang Ölspurbeseitigung<br />

Reinigung ölverschmutzter Verkehrsflächen<br />

Mängelbearbeitung bei Abnahme<br />

und Gewährleistungsabnahme im Kanalbau<br />

KI-Workshop DIN EN 13508<br />

Sanierte Abwasserkanäle und -leitungen<br />

Zertifizierter Kanalsanierungsberater<br />

Referenzadressen Stadt Bonn<br />

Abwasserzweckverband Südholstein<br />

Badenowa AG, Freiburg<br />

Berliner Wasserbetriebe<br />

Energie und Wasser Potsdam<br />

Entsorgungsbetriebe Wiesbaden<br />

Fördergemeinschaft für die Sanierung<br />

von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n Hennef<br />

f-o-m-Kanalbau München<br />

hanseWasser Bremen<br />

JT-elektronik, Lindau<br />

Fa. Knip, Berlin<br />

Niersverband, Viersen<br />

Onyx Rohr- und Kanalservice, Hannover<br />

Stadt Bielefeld<br />

Neu<br />

Neu<br />

99,95 99,95<br />

18,50 18,50<br />

12,75 12,75<br />

VOR ORT<br />

Ihre Ansprechpartnerin<br />

<strong>DWA</strong> . Rosemarie Ullmann<br />

Telefon: 02242 872-119 . Telefax: 02242 872-135<br />

E-Mail: ullmann@dwa.de . Internet: www.dwa.de<br />

Stadtentwässerung Dresden<br />

Stadtentwässerung Köln<br />

Stadt Frankfurt<br />

Stadtentwässerung Hamburg<br />

Stadtentwässerung München<br />

Stadtwerke Meiningen<br />

Stadt Reutlingen<br />

Stadt Stuttgart<br />

Stadtwerke Trier<br />

Thüringer Fernwasserversorgung, Erfurt<br />

Wasserverband Eifel-Rur, Düren<br />

Wuppertaler Stadtwerke<br />

Zweckverband Wismar<br />

74 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


Arbeitsblätter<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 133<br />

Merkblätter<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 801<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 802<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 803<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 804<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 805 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

ATV-DVWK-M 807<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 808<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 1000<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 1001<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 1100<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Wertermittlung von Abwasseranlagen – Systematische Erfassung, Bewertung<br />

und Fortschreibung<br />

August 2005, 38 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-86-2, GB<br />

Wirtschaft<br />

Integriertes Qualitäts- und Umweltmanagementsystem für Betreiber<br />

von Abwasseranlagen<br />

April 2005, 57 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-61-9, GB<br />

Funktionalausschreibung – Voraussetzungen und Vorgehensweise<br />

Mai 2002, 16 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-95-5<br />

Kostenstrukturen in der Abwassertechnik<br />

November 2006, mit Korrekturblatt Januar 2007, 70 Seiten, DIN A4, mit CD-ROM „Service-Tool“,<br />

ISBN 978-3-939057-49-9, GB<br />

Sicherstellung der Qualität und Wirtschaftlichkeit von Abwasser- und<br />

Abfallentsorgungsanlagen auch bei Wahrnehmung von Aufgaben durch Dritte<br />

(vorher Merkblatt ATV-M 601)<br />

Oktober 2007, 54 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-50-5, GB<br />

Technische Leistungsfähigkeit von Bauunternehmen<br />

März 2010, 21 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-03-8<br />

Das Merkblatt gibt Hinweise zu Anforderungen an die Eignung von Bauunternehmen und deren<br />

Überprüfung im Zuge der Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen zur Herstellung und<br />

Sanierung von Kanälen und Rohrleitungen, unter Berücksichtigung einschlägiger DIN-Normen und<br />

des Abschnittes 1 der VOB/A (sog. „Unterschwellenbereich“, Basisparagraphen). Diese Hinweise<br />

zur Beurteilung der technischen Leistungsfähigkeit gelten für öffentliche Auftraggeber und auch für<br />

private Auftraggeber auf der Grundlage von einschlägigen technischen Normen. Sie sind bei allen<br />

Arten von Vergabeverfahren anwendbar und dienen der gezielten Formulierung von fachlich begründeten,<br />

projektbezogenen Eignungsanforderungen sowie der Überprüfung des Erfüllens dieser<br />

Anforderungen bzw. der Feststellung der Eignung im Rahmen der Vergabeentscheidung, insbesondere<br />

hinsichtlich der „Technischen Leistungsfähigkeit“.<br />

Abgrenzung von Herstellungskosten und Erhaltungsaufwand bei<br />

Abwasseranlagen<br />

Juli 2002, 10 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-935669-94-8, GB<br />

Handreichungen zur Ausschreibung und zur Wertung von Angeboten<br />

Juli 2008, 31 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-63-8<br />

Anforderungen an die Qualifi kation und die Organisation von Betreibern<br />

von Abwasseranlagen<br />

Dezember 2005, 12 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-60-2<br />

Anforderungen an die Qualifi kation und Organisation<br />

von Gewässerunterhaltungspfl ichtigen<br />

Dezember 2010, 11 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-941897-68-7<br />

Gewässer und die damit im Zusammenhang stehenden wasserwirtschaftlichen Anlagen müssen<br />

so unterhalten bzw. betrieben werden, dass die Anforderungen insbesondere nach bundes- und<br />

landesrechtlichen Regelungen eingehalten werden. Das Merkblatt fasst die Anforderungen an die<br />

Qualifi kation und die Organisation von Institutionen zusammen, die zur Gewässerunterhaltung<br />

bzw. zum Gewässerausbau verpfl ichtet sind. Es werden die Anforderungen gewässerunterhaltungspfl<br />

ichtiger Institutionen hinsichtlich der Organisation und der beschäftigten Personen sowie die<br />

sicherheitstechnischen und betriebstechnischen Belange für Planung, Bau und Betrieb wasserwirtschaftlicher<br />

Anlagen dargestellt. Das Merkblatt unterstützt die Verantwortlichen dabei, eine sichere,<br />

zuverlässige, umweltgerechte und wirtschaftliche Gewässerunterhaltung durchzuführen.<br />

Benchmarking in der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung<br />

März 2008, 18 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-940173-50-8, GB<br />

Neu<br />

Neu<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

39,00 31,20<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

43,00 34,40<br />

20,50 16,40<br />

80,00 64,00<br />

48,00 38,40<br />

28,00 22,40<br />

16,50 13,20<br />

35,00 28,00<br />

22,00 17,60<br />

22,00 17,60<br />

29,50 23,60<br />

75


Wirtschaft<br />

Regelwerk digital siehe Seite 12/13<br />

Themen/Arbeitsberichte<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Leitfaden zu Anforderungen bei der Einbindung privater Dienstleister<br />

in der Abwasserbeseitigung und zur Kontrolle der Leistungserfüllung Neu<br />

März 2010, 51 Seiten, 3 Bilder, 3 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-941897-07-6<br />

Das Thema „Leistungsübertragung auf Dritte“ ist viel diskutiert und bereits einige Male Wirklichkeit<br />

geworden. Da die teilweise oder gänzliche Verlagerung des operativen Geschäfts der Abwasserbeseitigung<br />

auf Private nicht nur Chancen, sondern auch Risiken birgt, fragen immer mehr Kommunen nach<br />

den Auswirkungen, die mit der Einbindung Privater verbunden sind. Gegenüber dem Bürger bleiben<br />

die Kommunen letztlich stets verantwortlich für eine ordnungsgemäße Aufgabenerfüllung. Die <strong>DWA</strong><br />

möchte mit dem Leitfaden Hinweise als Hilfe und Handreichung, vor allem zu der Vertragsgestaltung<br />

und der Aufgabenabwicklung bei der Einbindung privater Dienstleister im Bereich der Abwasserableitung<br />

und Abwasserreinigung bieten. Dabei wird nicht für oder gegen die Privatisierung Partei ergriffen.<br />

Vielmehr werden für den Fall einer erfolgten Entscheidung zur Privatisierung Regelungshinweise<br />

zur sachgerechten Vertragsgestaltung einschließlich des erforderlichen Controllings gegeben.<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Unternehmensbenchmarking als Bestandteil der Modernisierungsstrategie<br />

– Kennzahlen und Auswertungsgrundsätze<br />

April 2008, 72 Seiten, 4 Bilder, 3 Tabellen, DIN A4, ISBN 978-3-940173-64-5, GB<br />

<strong>DWA</strong>-Themen/<br />

DVGW-Wasser-<br />

Information Nr. 68<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

WI-00.2<br />

ATV-DVWK-Arbeitsbericht<br />

WI-4.2<br />

Themen auf CD-ROM siehe Seite 13<br />

Weitere Fachpublikationen<br />

Leitfaden Benchmarking für Wasserversorgungs- und Abwasserbeseitigungsunternehmen<br />

November 2005, 63 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-939057-06-2<br />

Managementsysteme für die Abwasserwirtschaft<br />

Juli 2002, 26 Seiten, 8 Abbildungen, DIN A4, ISBN 978-3-936514-13-1<br />

Zusammenstellung von Merkmalen zur Prüfung von Leistungen beim Bau<br />

von Anlagen zur Entsorgung von Abwasser und Abfall<br />

März 2004, 28 Seiten, DIN A4, ISBN 978-3-937758-05-3<br />

Fachbuch Entwässerungsgebühren und Kanalanschlussbeiträge<br />

Martin Albrod und Paul-Martin Schulz<br />

Neu<br />

2010, 131 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-941897-18-2<br />

Die Publikation stellt Grundlagen und Grundbegriffe für die Erhebung von Abwassergebühren und<br />

Anschlussbeiträge dar. Sie versucht, die zum Teil komplexen betriebswirtschaftlichen und rechtlichen<br />

Voraussetzungen für die Rechtmäßigkeit dieser Gebühren- und Beitragserhebung strukturell<br />

darzustellen. Nach einem Überblick über die wasserrechtlichen Grundlagen, die Organisationsformen<br />

und das Preisrecht werden allgemeine betriebswirtschaftliche Grundlagen dargestellt. Darauf<br />

aufbauend wird in den weiteren Teilen die Erhebung von Abwassergebühren und Kanalanschlussbeiträgen<br />

behandelt. Das Buch richtet sich an interessierte Fachleute aus Kommunen, Behörden<br />

und Unternehmen.<br />

Fachbuch Bauvergaben in der Abwasser- und Wasserwirtschaft<br />

Gritt Diercks-Oppler<br />

Neu<br />

2010, 240 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-88721-205-6, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Ob bei Sanierung, Umbau, Erweiterung oder Neubau – im Bereich der Wasserversorgung sowie<br />

der Abwassersammlung, -behandlung und -entsorgung – kommen die verantwortlichen Betreiber<br />

immer wieder in die Situation, Bauleistungen unter Beachtung des Vergaberechts einkaufen zu<br />

müssen. Das Buch ist ein praktischer Leitfaden für alle Vergabesituationen öffentlicher Auftraggeber<br />

unter Berücksichtigung der neuesten Gesetze und Verordnungen. Es hilft, den Überblick zu<br />

bewahren, das zutreffende Vergabeverfahren zu fi nden und unter Beachtung aller Erfordernisse<br />

abzuwickeln. Die im Buch abgedruckten Rechtsgrundlagen VOB/A, VgV und relevante Teile des GWB<br />

werden in ihrem Zusammenspiel erläutert und es wird ausführlich auf sinnvolle, problematische<br />

und verbotene Vorgehensweisen hingewiesen.<br />

76 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

44,00 35,20<br />

49,00 39,20<br />

61,90 49,52<br />

13,50 10,80<br />

20,00 16,00<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

35,00 28,00<br />

19,80 19,80


ATV-Handbuch Betriebstechnik, Kosten- und Rechtsgrundlagen der Abwasserreinigung<br />

1995, 4. Aufl age, 740 Seiten mit 365 Abbildungen<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Wirtschaft<br />

Branchenbild Branchenbild der deutschen Wasserwirtschaft 2008<br />

Herausgeber: Arbeitsgemeinschaft Trinkwassertalsperren (ATT), Bundesverband der Energie- und<br />

Wasserwirtschaft (BDEW), Deutscher Bund der verbandlichen Wasserwirtschaft (DBVW), Deutsche<br />

Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW), Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft,<br />

Abwasser und Abfall e. V. (<strong>DWA</strong>), Verband kommunaler Unternehmen e. V. (VKU)<br />

2008, 103 Seiten, 49 Grafi ken, farbig, Klebebindung, DIN A4, GB<br />

(auch in englischer Übersetzung „Profi le of the German Water Industry 2008“ verfügbar)<br />

Branchenstudie Wassermanagement und Wassertechnik im Nahen und Mittleren Osten<br />

und in Nordafrika<br />

2007, 207 Seiten, 3 Abbildungen, 105 Tabellen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-86643-495-2,<br />

Germany Trade & Invest<br />

Branchenstudie Wassermanagement und Wassertechnik im südlichen Afrika<br />

2010, 103 Seiten, 10 Abbildungen, 52 Tabellen, broschiert, DIN A4, Germany Trade & Invest<br />

Branchenstudie Wassertechnik und Wassermanagement in Indien<br />

2007, 76 Seiten, 1 Abbildung, 26 Tabellen, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-86643-505-6,<br />

Germany Trade & Invest<br />

Branchenstudie Wassertechnik und Wassermanagement in Nordchina<br />

2008, 55 Seiten, 25 Tabellen, broschiert, DIN A4, Germany Trade & Invest<br />

Wasser ist in China ein knappes Gut. Umso mehr überraschen Preisgestaltung und verschwenderischer<br />

Einsatz. Dies trifft für das ganze Land zu, besonders jedoch für Nordchina. Die Studie gibt<br />

einen Überblick über die in Nordchina vorhandenen Wasserressourcen, ihre Nutzung sowie die<br />

Wasserver- und Abwasserentsorgung. Skizziert wird die Situation in den Städten und der Industrie;<br />

Aspekte der landwirtschaftlichen Wassernutzung werden nur am Rande behandelt. Beispielhaft<br />

werden die Entwicklungen und Projekte in der Binhai-Region und der Hauptstadt Beijing und dem<br />

sich wirtschaftlich stark entwickelnden Tianjin hervorgehoben sowie Bedarfsfelder für importierte<br />

Technik und Wassermanagement-Know-how benannt.<br />

WasserWirtschafts-<br />

Kurse N/3<br />

Forschungsbericht<br />

27/99<br />

Kostenanalyse und Kostensteuerung in der Abwasserwirtschaft<br />

März 2010 in Kassel, 214 Seiten, 75 Abbildungen, 17 Tabellen, DIN A5, ISBN 978-3-941897-14-4<br />

Berücksichtigung abzugsfähiger Wassermengen bei der<br />

Abwassergebührenberechnung<br />

KVR-Leitlinien Leitlinien zur Durchführung dynamischer Kostenvergleichsrechnungen<br />

Herausgegeben von der Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA)<br />

7. Aufl age 2005, 184 Seiten, 15 Abbildungen, 4 Tabellen, 28 Anlagen, DIN A4, vergriffen,<br />

als Kopie weiterhin lieferbar<br />

Neu<br />

Neu<br />

Neu<br />

149,00<br />

69,00 69,00<br />

31,90 25,52<br />

60,00 60,00<br />

40,00 40,00<br />

60,00 60,00<br />

20,00 20,00<br />

52,00 41,60<br />

37,00 37,00<br />

16,00 16,00<br />

Die Bibliothek der <strong>DWA</strong> - immer einen Besuch wert!<br />

• Fachliteratur<br />

• Schriftenreihen<br />

• Kopienversand<br />

• Rechercheservice<br />

• Besucherarbeitsplatz<br />

<strong>DWA</strong>-Bundesgeschäftsstelle • Theodor-Heuss-Allee 17 • 53773 Hennef<br />

Servicezeiten: Mo. – Fr., 9:00 – 13:00 Uhr<br />

Kontakt: Dipl.-Bibliothekarin Marianne Mihan<br />

Telefon: 02242 872-180<br />

E-Mail: mihan@dwa.de<br />

Die <strong>DWA</strong>-Literaturdatenbank steht Mitgliedern<br />

der <strong>DWA</strong> unter www.dwa.de kostenfrei für die<br />

eigene Literaturrecherche zur Verfügung.<br />

77


Themenübergreifende Veröffentlichungen<br />

Nachbarschaften<br />

Die Jahrbücher der <strong>DWA</strong>-Landesverbände enthalten die Daten der Kläranlagen-, Kanal- und Gewässer-Nachbarschaften, einschließlich<br />

Anschriften und Telefonverbindungen, Ansprechpartner, Lehrer und Obleute und zuständige Aufsichtsbehörden.<br />

In den Nachbarschaftslisten werden die Daten der einzelnen Abwasseranlagen zusammengefasst. Aktuelle Arbeitshilfen für<br />

das Betriebspersonal behandeln praxisnahen Themen. Als effektives Produkt- und Leistungsverzeichnis ermöglichen sie das<br />

rasche Auffi nden geeigneter Lieferanten und Kundendienststellen. Sie dienen daher insbesondere dem Betriebspersonal als<br />

umfassendes und bewährtes Nachschlagewerk.<br />

Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften 2010<br />

Ergebnisse des kommunalen Leistungsvergleichs 2009<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2010, 504 Seiten, broschiert, DIN A5, ISSN 1432-7198<br />

Kanal- und Kläranlagen-Nachbarschaften 2010<br />

Fortbildung des Betriebspersonals in Bayern 2010<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Bayern<br />

2010, 376 Seiten, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-88721-058-8, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Kläranlagen-Nachbarschaften 2010/2011<br />

Fortbildung des Betriebspersonals 2010/2011 mit Informationen<br />

zu den Nachbarschaften: Abfallwirtschaft, Gewässer und Kanal<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland<br />

2010, 368 Seiten, broschiert, DIN A5<br />

Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften 2011<br />

Fortbildung des Betriebspersonals<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Nord<br />

2010, 258 Seiten, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-940173-39-3<br />

Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften 2010/2011<br />

Fortbildung des Betriebspersonals<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Nord-Ost<br />

(Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt)<br />

2010, 312 Seiten, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-88721-129-5, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften 2011<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Nordrhein-Westfalen<br />

2010, 273 Seiten, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-941897-60-1<br />

Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften 2009/2010<br />

Fortbildung des Betriebspersonals<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

März 2009, 240 Seiten, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-941089-40-2<br />

Neu<br />

Neu<br />

Neu<br />

Neu<br />

Neu<br />

Neu<br />

78 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

50,00 50,00<br />

50,00 50,00<br />

48,15 48,15<br />

45,00 45,00<br />

40,00 40,00<br />

46,00 46,00<br />

41,00 41,00


FLL-Regelwerk<br />

Gewässerabdichtungsrichtlinie<br />

Öffentliche<br />

Badeteichrichtlinie<br />

Private<br />

Badeteichrichtlinie<br />

Baumkontrollrichtlinien<br />

(Regelkontrolle)<br />

Weitere Fachpublikationen<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Themenübergreifende Veröffentlichungen<br />

Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften 2011/2012<br />

Fortbildung des Betriebspersonals<br />

Jahrbuch für die Kläranlagen- und Kanal-Nachbarschaften im <strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen,<br />

Voraussichtlicher Erscheinungstermin März 2011, ca. 250 Seiten, broschiert, DIN A5,<br />

ISBN 978-3-941897-38-0<br />

Inhalt:<br />

• Kartenmäßige Lagedarstellung der Kläranlagen<br />

in Nachbarschaften NEU<br />

• Anschriften und Telefonverbindungen<br />

Ansprechpartner im <strong>DWA</strong>-Landesverband<br />

Sachsen/Thüringen<br />

Wasserwirtschaftsverwaltungen in Sachsen<br />

und Thüringen<br />

Lehrer und Obleute der Kläranlagen-Nachbarschaften<br />

Lehrer und Obleute der Kanal-Nachbarschaften<br />

Alphabetische Liste der Kläranlagen und<br />

Kanalnetze in Nachbarschaften<br />

• Nachbarschaftslisten<br />

Anschriften der Unternehmensträger<br />

(Abwasserzweckverbände, Kommunen,<br />

Betriebsführer)<br />

Stammdaten der Kläranlagen und Kanalnetze<br />

(Ansprechpartner, Telefonnummern,<br />

Anlagentechnik, EW)<br />

Abwassermeister in Sachsen und Thüringen<br />

Bezugsquellen für Gesetze und Verordnungen<br />

Gesetzliche Vorschriften<br />

Empfehlungen für Planung, Bau und Instandhaltung von Abdichtungssystemen<br />

für Gewässer im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau<br />

inklusive<br />

Verfahren zur Bestimmung der Rhizomfestigkeit von Gewässerabdichtungen<br />

FLL-Regelwerksausschuss „Abdichtung von Gewässern“<br />

November 2005, 96 Seiten, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-934484-88-7<br />

Empfehlungen für Planung, Bau, Instandhaltung und Betrieb von<br />

öffentlichen Schwimm- und Badeteichanlagen<br />

FLL-Regelwerksausschuss „Schwimm- und Badeteichanlagen“<br />

September 2003, 56 Seiten, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-934484-71-9<br />

Empfehlungen für Planung, Bau und Instandhaltung von privaten<br />

Schwimm- und Badeteichen<br />

FLL-Regelwerksausschuss „Private Schwimm-/Badeteiche“<br />

November 2006, 60 Seiten, broschiert, DIN A4, ISBN 978-3-934484-97-9<br />

Richtlinien zur Überprüfung der Verkehrssicherheit von Bäumen<br />

FLL-Regelwerksausschuss „Verkehrssicherung/Baumkontrollen“<br />

2. überarbeitete Ausgabe 2010, 48 Seiten, broschiert, ISBN 978-3-940122-23-0<br />

Neu<br />

Neu<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Klimawandel – Herausforderungen und Lösungsansätze für<br />

die deutsche Wasserwirtschaft<br />

Neu<br />

Mai 2010, 32 Seiten, 4 Bilder, DIN A4, ISBN 978-3-941897-19-9<br />

Die <strong>DWA</strong>-Fachgremien befassen sich intensiv mit den Fragestellungen zum Klimawandel und<br />

bieten fachlich fundierte Lösungsstrategien sowie konkrete Maßnahmen zur Berücksichtigung sich<br />

ändernder hydrologischer Rahmenbedingungen an. Der Themenband benennt die zu erwartenden<br />

Änderungen in den Bereichen Hydrologie, Wasserbau, Wasserversorgung, Siedlungsentwässerung,<br />

Gewässerökologie, Wirtschaft sowie Kommunikation und Kooperation. Die Herausforderungen<br />

werden in kompakter Weise zusammengestellt, konkrete Handlungsfelder werden dargelegt und<br />

Aufgaben zur Lösung der erwarteten Klimafolgen benannt. Er stellt konkrete Empfehlungen und<br />

Konzepte bereit, um die negativen Auswirkungen zu mindern, bzw. um nationale Anpassungsstrategien<br />

an die sich verändernden Bedingungen zu entwickeln.<br />

41,00 41,00<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

30,00 30,00<br />

27,50 27,50<br />

27,50 27,50<br />

30,00 30,00<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

32,00 25,60<br />

79


Themenübergreifende Veröffentlichungen<br />

Wörterbuch <strong>DWA</strong>-Fachwörterbuch<br />

Wasserwirtschaft, Abwasser, Abfall<br />

Deutsch-Englisch/Englisch-Deutsch<br />

Aktualisierte und ergänzte Aufl age 2009, 256 Seiten, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-941089-48-8<br />

Mit Unterstützung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) hat die <strong>DWA</strong> ein kompaktes,<br />

übersichtliches und vielseitiges Fachwörterbuch herausgegeben. Es ist für alle konzipiert, die mit<br />

englischsprachiger Fachterminologie konfrontiert sind und dafür ein preiswertes Nachschlagewerk<br />

suchen. Als unentbehrlicher Begleiter erleichtert es die Arbeit beim Übersetzen. In der jetzt vorliegenden<br />

Neuaufl age 2009 des <strong>DWA</strong>-Fachwörterbuches wurden die Begriffe aus der Abwasser- und<br />

Abfalltechnik sowie aus den Bereichen Wasserwirtschaft, Umwelt und angrenzender Sachgebiete<br />

aktualisiert und ergänzt. Ob bei der Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit, dem Lesen von<br />

Fachzeitschriften oder beim Auslandsaufenthalt – mit jetzt rund 8.150 Begriffen enthält das Fachwörterbuch<br />

den Wortschatz zur Überwindung von Sprachbarrieren.<br />

CD-ROM <strong>DWA</strong>-Fachwörterbuch auf CD-ROM<br />

Wasserwirtschaft, Abwasser, Abfall<br />

Deutsch-Englisch/Englisch-Deutsch, ISBN 978-3-941089-49-5<br />

Zusätzlich zur Papierausgabe ist auch eine digitale Ausgabe des <strong>DWA</strong>-Fachwörterbuches auf<br />

CD-ROM verfügbar. Der Benutzer kann über eine Suchmaske einen englischen oder deutschen<br />

Fachbegriff eingeben und erhält die entsprechenden Trefferlisten. Nach Anklicken des gewünschten<br />

Begriffs wird die Übersetzung angezeigt. Sie kann unmittelbar in die Zwischenablage kopiert und in<br />

jede beliebige Windows-Anwendung eingefügt werden.<br />

CD-ROM ATV-DVWK-Fachwörterbuch<br />

Abwasser-Abfall<br />

Deutsch, Englisch, Französisch<br />

Das technische Wörterbuch Abwasser-Abfall übersetzt rund 4.000 Fachbegriffe aus der Abwasserund<br />

Abfalltechnik ins Englische und Französische. Mit Hilfe eines Indexes ist es möglich, Begriffe<br />

jeweils in die anderen Sprachen zu übersetzen. Dieses Nachschlagewerk ist in digitaler Form auf<br />

CD-ROM erhältlich.<br />

49,00 39,20<br />

49,00 39,20<br />

63,00 50,40<br />

Wörterbuch <strong>DWA</strong>-Fachwörterbuch<br />

Wasserwirtschaft, Abwasser, Abfall<br />

Bulgarisch-Deutsch-Englisch/Deutsch-Bulgarisch-Englisch/Englisch-Bulgarisch-Deutsch<br />

2008, 508 Seiten, broschiert, 24,5 x 17,5 cm<br />

<strong>DWA</strong>-Bildwörterbuch (9-sprachig)<br />

2008, 64 Seiten, broschiert, 24,5 x 17 cm<br />

ISBN 978-954-9401-25-7<br />

nur zusammen erhältlich 60,00 48,00<br />

Buch Der Wasseratlas<br />

Ein Weltatlas zur wichtigsten Ressource des Lebens<br />

Maggie Black und Jannet King<br />

2009, 126 Seiten, mit vierfarbigen Karten, 24,5 x 19 cm, broschiert, ISBN 978-3-434-50628-7,<br />

Europäische Verlagsanstalt<br />

Tagungsband Demografi scher Wandel<br />

– Herausforderungen für die Wasserwirtschaft<br />

Gemeinschaftstagung 22./23. Juni 2010, Weimar<br />

2010, 188 Seiten, 79 Bilder, 9 Tabellen, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-941897-33-5<br />

Demografi sche Entwicklungen und ihre möglichen Folgen gewinnen für Politik, Wissenschaft und<br />

Gesellschaft zunehmend an Bedeutung. Gerade die Wasserwirtschaft entscheidet und plant in<br />

Zeithorizonten, die durchaus Spannen von mehreren Generationen umfassen können. Neubau-,<br />

Umbau- oder Sanierungsplanungen technischer Anlagen müssen fl exibel gestaltet werden. Dort,<br />

wo es die demografi sche Entwicklung zulässt, ist die langfristige Weiternutzung der vorhandenen<br />

Anlagen die wirtschaftlichste Alternative. Wie die Prognosen zeigen, wird dies nicht überall eine<br />

tragfähige Lösung sein. Die Tagung zeigt die Herausforderungen des demografi schen Wandels,<br />

sowohl im technischen Bereich als auch bei der Gestaltung der Finanzierung. Anhand konkreter<br />

Projekte werden Möglichkeiten gezeigt, wie auf die sich verändernden demografi schen Randbedingungen<br />

angemessen reagiert werden kann.<br />

Fachbuch Demografi scher Wandel – Herausforderungen und Chancen für<br />

die deutsche Wasserwirtschaft<br />

2008, 280 Seiten, 107 Abbildungen, 8 Tabellen, broschiert, DIN A5, ISBN 978-3-940173-02-7<br />

Neu<br />

19,90 19,90<br />

52,00 41,60<br />

39,00 31,20<br />

80 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


Datenbank <strong>DWA</strong>-Literaturdatenbank – Online 1)<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Themenübergreifende Veröffentlichungen<br />

Sie suchen relevante Fachveröffentlichungen zu den Bereichen Abwasser, Wasserwirtschaft und<br />

Abfall? Die <strong>DWA</strong>-Literaturdatenbank hilft Ihnen direkt an Ihrem Arbeitsplatz weiter!<br />

Die <strong>DWA</strong>-Literaturdatenbank ist der Bibliothekskatalog der Fachbibliothek der <strong>DWA</strong> und verzeichnet<br />

die bibliografi schen Daten von Publikationen aus den Bereichen Abwassertechnik, Wasserwirtschaft,<br />

Hydrologie, Wasserbau, Gewässerschutz, Abfall und Boden. Zurzeit können Sie in über<br />

49.000 Datensätzen nach passenden Literaturhinweisen auf Bücher, Zeitschriftenartikel, Schriftenreihen,<br />

graue Literatur und elektronische Publikationen recherchieren. Die Recherche ist einfach<br />

und schnell: Es stehen verschiedene Suchmöglichkeiten zur Verfügung. Die Standardsuche ermöglicht<br />

die Verknüpfung von verschiedenen Suchbegriffen. Komplexe Suchanfragen lassen sich mittels<br />

der Expertensuche formulieren. Die einzelnen Datensätze einer Trefferliste sind gegliedert in:<br />

• Titeldaten mit Angaben zu Autor/Herausgeber, Titel, Verlagsort, Verlag und Erscheinungsjahr,<br />

sowie ggf. Bezugsquelle im Internet<br />

• Titelbeschreibung mit Angaben zur Publikationsform, Schlagwörtern, die den Inhalt des<br />

Dokuments wiedergeben und die Recherche erleichtern und ggf. Abstracts und Dateianhänge<br />

• Bestandsdaten der <strong>DWA</strong>-Bibliothek<br />

• Notizen mit Informationen außerhalb der bibliografi schen Beschreibung.<br />

Die Volltexte von gedruckten Publikationen, wie Zeitschriftenartikeln und Beiträgen aus Schriftenreihen,<br />

können gegen Gebühr über den <strong>DWA</strong>-Kopiendirektversand angefordert werden. Sofern<br />

urheberrechtlich zulässig, sind die Volltexte elektronischer Publikationen direkt zugänglich.<br />

Die <strong>DWA</strong>-Literaturdatenbank richtet sich an Praktiker, Ingenieurbüros, Gemeindeverwaltungen,<br />

Aufsichtsbehörden, aber auch an Büros, Firmen und Hochschulen.<br />

Die Volltexte von Zeitschriftenartikeln und Beiträge aus Schriftenreihen können gegen Gebühr über<br />

den <strong>DWA</strong>-Kopiendirektversand angefordert werden.<br />

Ihr Vorteil:<br />

• Mit Ihrem persönlichem Passwort haben Sie von jedem Rechner aus exklusiven Zugang zur<br />

<strong>DWA</strong>-Literaturdatenbank<br />

• Sie sind ohne Installationsaufwand stets auf dem aktuellen Stand<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder beim Zugang über den Mitgliederbereich:<br />

Jahreslizenz für das Online-Abonnement für Neukunden (Einzellizenz, einmalig)<br />

Fortsetzungs-Abonnement (Einzellizenz, jährlich)<br />

1) Mindestabonnementdauer: 2 Jahre.<br />

77,00<br />

49,00<br />

kostenlos<br />

–<br />

–<br />

Tagungsbände und Seminarbände der <strong>DWA</strong>-Landesverbände sind bei den Landesverbandsgeschäftsstellen erhältlich<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

Rennstr. 8<br />

70499 Stuttgart<br />

Tel.: 0711 896631-0<br />

Fax: 0711 896631-111<br />

E-Mail: info@dwa-bw.de<br />

www.dwa-bw.de<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Bayern<br />

Friedenstr. 40<br />

81671 München<br />

Tel.: 089 23362590<br />

Fax: 089 23362595<br />

E-Mail: info@dwa-bayern.de<br />

www.dwa-bayern.de<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Hessen/<br />

Rheinland-Pfl az/Saarland<br />

Frauenlobplatz 2<br />

55118 Mainz<br />

Tel.: 06131 604712<br />

Fax: 06131 604714<br />

E-Mail: faber@dwa-hrps.de<br />

www.dwa-hrps.de<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Nord<br />

(Niedersachsen, Schleswig-Holstein,<br />

Hamburg, Bremen)<br />

Am Flugplatz 16<br />

31137 Hildesheim<br />

Tel.: 05121 509-800 und 801<br />

Fax: 05121 509-802<br />

E-Mail: info@dwa-nord.de<br />

www.dwa-nord.de<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Nord-Ost<br />

(Mecklenburg-Vorpommern, Berlin,<br />

Brandenburg, Sachsen-Anhalt)<br />

Matthissonstr. 1<br />

39108 Magdeburg<br />

Tel.: 0391 7348815 und 16<br />

Fax: 0391 7348817<br />

E-Mail: dwa@dwa-no.de<br />

www.dwa-no.de<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Nordrhein-Westfalen<br />

Kronprinzenstr. 24<br />

45128 Essen<br />

Tel.: 0201 1042141<br />

Fax: 0201 1042142<br />

E-Mail: info@dwa-nrw.de<br />

www.dwa-nrw.de<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

Niedersedlitzer Platz 13<br />

01259 Dresden<br />

Tel.: 0351 2032025<br />

Fax: 0351 2032026<br />

E-Mail: info@dwa-st.de<br />

www.dwa-st.de<br />

81


Öffentlichkeitsarbeit<br />

Materialien für die Öffentlichkeit<br />

<strong>DWA</strong>-Information Im Klartext<br />

Und was macht Ihr Hausanschluss?<br />

Neu<br />

2. neu überarbeitete Aufl age 2010, 20 Seiten, 20 x 20 cm, Schutzgebühr<br />

Um mögliche Schäden rechtzeitig erkennen und beheben zu können, müssen Grundstücksentwässerungsanlagen<br />

regelmäßig untersucht werden. Sie leisten damit nicht nur einen Beitrag für den Bodenund<br />

Grundwasserschutz sondern bewahren auch Ihr Eigentum vor vermeidbaren Schäden, denn früh<br />

erkannte kleine Undichtigkeiten sind schnell und günstig reparabel. Die Erläuterungen und Hinweise<br />

in der neuen <strong>DWA</strong>-Information helfen Ihnen hinsichtlich der rechtlichen Pfl ichten und der technischen<br />

Möglichkeiten zur Überprüfung und Instandsetzung Ihrer Grundstücksentwässerungsanlagen.<br />

<strong>DWA</strong>-Information Im Klartext<br />

Brauchen wir in Deutschland neuartige Sanitärkonzepte? Neu<br />

1. Aufl age 2010, 16 Seiten, 20 x 20 cm, Schutzgebühr<br />

Neuartige Sanitärsysteme (NASS) basieren auf der getrennten Erfassung, Ableitung, Behandlung<br />

und sinnvollen Wiedernutzung von Teilströmen des Abwassers. Mit der Anwendung von NASS werden<br />

die Wiederverwendung von Wasser und die Verwertung von Abwasserinhaltsstoffen – vor allem<br />

Nährstoffe und organische Stoffe – angestrebt. Die Broschüre stellt die Ziele des Konzeptes NASS<br />

vor und untersucht, wie die bestehenden <strong>Entwässerungssysteme</strong> auf NASS umgestellt werden können.<br />

Hinweise auf Projektbeispiele und auf weiterführende Literatur beschließen die Broschüre.<br />

<strong>DWA</strong>-Information Im Klartext<br />

Diffuse Stoffeinträge in Gewässer – Landwirtschaft<br />

Neu<br />

2. neu überarbeitete Aufl age 2010, 28 Seiten, 20 x 20 cm, Schutzgebühr<br />

Zum langfristigen und nachhaltigen Gewässerschutz müssen die zurzeit noch hohen Nährstoffausträge,<br />

die infolge einer intensiven landwirtschaftlichen Bodennutzung auftreten, langfristig<br />

deutlich vermindert werden. Übergeordnetes Ziel ist es, dass über Düngemittel, Klärschlämme und<br />

Komposte, aber auch über die Immission Böden nicht zusätzlich mit Nähr- und Schadstoffen angereichert<br />

werden, denn die Senkenfunktionen der Böden für diese Stoffe sind begrenzt. Die hieraus<br />

abgeleiteten Forderungen an die Landwirtschaft im Einzelnen sind im vorliegenden Positionspapier<br />

der Verbände <strong>DWA</strong> und DVGW zusammengestellt.<br />

<strong>DWA</strong>-Information Im Klartext<br />

Zahlen und Fakten zum Thema Wasser<br />

Neu<br />

4. neu überarbeitete Aufl age 2010, 20 Seiten, 20 x 20 cm, Schutzgebühr<br />

Statistische Daten zum Bereich Mensch und Wasser, zu den Wasservorräten der Erde, den Wasserressourcen<br />

in Europa und in der Welt sowie zum Wasser in Deutschland wurden in dieser Broschüre<br />

zusammengestellt. Außerdem enthält es Angaben zu den Bereichen Abfall und Klärschlamm,<br />

Wasserstraßen und Gewässern. Schließlich werden die Begriffe „Virtuelles Wasser“ und „Wasser-<br />

Fußabdruck“ erläutert und mit Beispielen belegt. Ein Glossar und ein Quellenverzeichnis beschließen<br />

die Datensammlung.<br />

Broschüre Abwasser im Klartext<br />

10. Aufl age Oktober 2009, 20 Seiten, 20 x 20 cm, ISBN 978-3-941089-57-0, GB, Schutzgebühr<br />

Die Broschüre beschreibt mit zahlreichen Illustrationen die Abwasserableitung und -behandlung.<br />

Der Leser erfährt, mit welchem Aufwand das Abwasser gesammelt und behandelt wird und welche<br />

Maßnahmen zur Reinhaltung der Gewässer erforderlich sind. Er fi ndet außerdem zahlreiche Anregungen,<br />

welchen Beitrag er etwa durch den sparsamen Umgang mit Wasser belastenden Haushaltsstoffen<br />

zum Schutz unserer Gewässer leisten kann.<br />

Broschüre Aktuelle Hinweise zur Unterhaltung von Fließgewässern im Flachland<br />

1. Aufl age Januar 2002, 30 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-935669-42-9, Schutzgebühr<br />

Ziele der Gewässerunterhaltung sind heute neben der Gewährleistung eines ordnungsgemäßen<br />

Abfl usses sowie der Aufrechterhaltung weiterer Nutzungen insbesondere das Sichern und Wiederherstellen<br />

naturnaher Gewässer mit ihrer natürlichen Funktionsfähigkeit und einer darauf abgestimmten<br />

Bewirtschaftung. Die Broschüre enthält Empfehlungen für eine schonendere Gewässerunterhaltung<br />

und gibt Hinweise zur Vermeidung negativer Auswirkungen beim Einsatz gängiger Geräte.<br />

Broschüre Gewässernachbarschaften – Regionaler Erfahrungsaustausch<br />

1. Aufl age Oktober 2001, 30 Seiten, DIN A5, ISBN 978-3-935669-41-2, Schutzgebühr<br />

Aufgaben und Ziele der Initiativen der <strong>DWA</strong> zur Förderung einer naturnahen Gewässerunterhaltung<br />

und Gewässerentwicklung erläutert diese Broschüre. Die entsprechenden Aktivitäten in den einzelnen<br />

Bundesländern werden vorgestellt.<br />

82 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

Preis für<br />

fördernde<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

1,30 1,30<br />

1,30 1,30<br />

1,30 1,30<br />

1,30 1,30<br />

1,30 1,30<br />

1,50 1,50<br />

1,50 1,50


Broschüre Klärchen klärt auf<br />

Die Reise in die Unterwelt<br />

14. Aufl age September 2009, 16 Seiten, 20 x 20 cm, ISBN 978-3-937758-52-7, GB, Schutzgebühr<br />

Für Kinder im Grundschulalter<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

In einer spannenden Geschichte lernt Klärchen, auf der Suche nach einem in die Toilette gespülten<br />

Rasierpinsel, die Abwasserkanäle und das Klärwerk kennen. In verständlicher Form werden<br />

abwassertechnische Details erläutert, wie Sandfang, Vorklärbecken, Klärschlamm, mechanische<br />

Reinigung, biologische Reinigung, Belebungsbecken und Nachklärbecken. Die Broschüre fördert<br />

sinnvolles Verhalten im Umgang mit Wasser.<br />

Broschüre Klärchen klärt auf<br />

Das Abenteuer im Kompost-Kosmos<br />

2. Aufl age 2007, 16 Seiten, 20 x 20 cm, ISBN 978-3-939057-84-0, Schutzgebühr<br />

Für Kinder im Grundschulalter<br />

Klärchen begegnet einem Außerirdischen. Mit ihm und einem Gärtner erlebt es ein aufregendes<br />

Abenteuer mitten im Kompost. Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt:<br />

• Was ist „richtiges Abfallverhalten“?<br />

• Was passiert mit dem Biomüll?<br />

• Was passiert genau bei der Kompostierung?<br />

Broschüre Klärchen klärt auf<br />

Expedition Wasser-Wunder<br />

6. Aufl age Mai 2009, 20 Seiten, 20 x 20 cm, ISBN 978-3-935669-46-7, GB, Schutzgebühr<br />

Für Kinder im Grundschulalter<br />

Das spannende Abenteuer führt Klärchen und ihren Freund Galaxicus in die geheimnisvolle Welt der<br />

Fließgewässer und des Wasserkreislaufes. Diese Broschüre erläutert das Ökosystem Fluss und zeigt<br />

auf, welche Folgen unser Handeln für den Lebensraum Wasser hat.<br />

Broschüre Trulli Tropf<br />

5. Aufl age Oktober 2009, 26 Seiten, 12,5 x 12,5 cm, ISBN 978-3-937758-51-0, GB/F, Schutzgebühr<br />

Für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter<br />

Trulli, ein Wassertropfen, erlebt, wie Abwasser entsteht, wie es abgeleitet und gereinigt wird.<br />

In lustigen Zeichnungen werden die verschiedenen Stationen der Kläranlage vom Hebewerk mit<br />

Schneckenpumpe bis zum Belebungsbecken vorgestellt.<br />

Broschüre Neues von Trulli Tropf<br />

3. Aufl age 2010, 32 Seiten, 12,5 x 12,5 cm, GB, Schutzgebühr<br />

Für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter<br />

Broschüre<br />

In der Fortsetzungsgeschichte durchlebt Trulli den Kreislauf des Wassers von der Verdunstung über<br />

den Niederschlag, die Versickerung, die Grundwasserförderung und die Wasseraufbereitung bis<br />

zum fertigen Trinkwasser.<br />

Qualifi kation des Betriebspersonals auf Kläranlagen<br />

Qualifi cation of wastewater treatment plant staff<br />

2., neu bearbeitete Aufl age Juli 2009, 16 Seiten, DIN A4, deutsch/englisch Schutzgebühr<br />

Für interessierte und praxisorientierte Fachleute der Abwassertechnik, im Besonderen für die<br />

Personen auf Kläranlagen, wie Abwassermeister und Facharbeiter/Fachkräfte, aber auch angelernte<br />

Kräfte, ist ein Grundwissen von Kläranlagengrundbegriffen / -kenndaten erforderlich. In der<br />

Broschüre werden daher gebräuchliche Begriffe und Daten von Klärwerken zusammengefasst. Bei<br />

den angegebenen Bemessungs- und Auslegedaten handelt es sich um Richt- bzw. Mittelwerte, die<br />

im Einzelfall auf jede Kläranlage hin zu prüfen sind. Die Broschüre ist zweisprachig deutsch und<br />

englisch angelegt.<br />

Öffentlichkeitsarbeit<br />

1,30 1,30<br />

1,30 1,30<br />

1,30 1,30<br />

1,00 1,00<br />

1,00 1,00<br />

1,30 1,30<br />

83


Öffentlichkeitsarbeit<br />

Informationsbroschüre Die vier umwelttechnischen Berufe - Vier Mal berufl iche Zukunft<br />

1. Aufl age 2010, 24 Seiten, DIN A4, Schutzgebühr<br />

Die Broschüre informiert über die vier umwelttechnischen Ausbildungsberufe (UT-Berufe). Die<br />

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik bedient und wartet Anlagen der Wassergewinnung, -förderung,<br />

-aufbereitung, -speicherung und -verteilung. Aufgaben der Fachkraft für Abwassertechnik<br />

ist die Steuerung und Wartung abwassertechnischer Anlagen, sie kümmert sich um die Entwässerungsnetze<br />

und wertet im Labor oder im Leitstand die Daten aus. Die Fachkraft für Kreislauf- und<br />

Abfallwirtschaft beseitigt, sortiert und verwertet Abfall aus Haushalt und Gewerbe und entsorgt<br />

umweltgerecht die Reststoffe. Abwassertechnische und industrielle Anlagen und Geräte werden von<br />

der Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice bedient, gereinigt, überwacht und gewartet. Die<br />

Broschüre vermittelt einen Einblick in diese interessante und wichtige Berufsfamilie. Aus der Sicht<br />

von Auszubildenden und Ausbildern werden Aufgaben und Tätigkeiten, Einstiegs- und Aufstiegsmöglichkeiten<br />

beschrieben.<br />

DVD Ökoraum Klärwerk<br />

Kurt Niedermeier<br />

Spieldauer 40 Minuten, ISBN 978-3-88721-799-0, F. Hirthammer Verlag GmbH<br />

DVD Menschen und Berufe<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2005, 13 Minuten<br />

Vertrieb ausschließlich durch <strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg (siehe Seite 81)<br />

DVD Eine Schulklasse besucht die Kläranlage<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2005, 15 Minuten<br />

Vertrieb ausschließlich durch <strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg (siehe Seite 81)<br />

CD-ROM <strong>DWA</strong>-Bildwörterbuch<br />

Die CD-ROM enthält 400 wichtige Begriffe der Abwasser- und Abfalltechnik in den Sprachen<br />

Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Polnisch, Spanisch, Tschechisch und Ungarisch.<br />

Einzelexemplare für <strong>DWA</strong>-Mitglieder kostenlos.<br />

(3) (4)<br />

(1) (2)<br />

Poster Nix für Dumme<br />

Ausbildungsplätze in den UT-Berufen<br />

Ziel des Posters ist es, für den Ausbildungsberuf bei Schülern zu werben.<br />

Poster DIN A2 (zzgl. Versandkosten)<br />

Gewässerschutz und Kanalisation (1)<br />

Gewässerschutz und Kläranlage (2)<br />

Wasserwirtschaft (3)<br />

Abfall und Boden (4)<br />

Einzelnes Poster 70 x 100 cm,<br />

Schutzgebühr pro Stück<br />

Die Poster stellen in detaillierter Form die<br />

Ableitung und Behandlung des Abwassers vom<br />

Entstehungsort bis zur Einleitung in das Gewässer,<br />

die vielfältigen Nutzungen und Bauwerke<br />

am Gewässer sowie Anlagen zur Abfallentsorgung<br />

dar. Sie ergeben ein komplettes Bild im<br />

Format 140 x 200 cm, können aber auch einzeln<br />

eingesetzt werden. Die Legenden enthalten<br />

Kurzbeschreibungen der wichtigsten abgebildeten<br />

Elemente.<br />

ATV-Information Thermische Behandlung von Abfällen<br />

1. Aufl age 1999, 40 Seiten, DIN A5, Schutzgebühr<br />

Diese Broschüre beschreibt Verfahren zur Behandlung von Abfällen, wobei neue und bewährte<br />

Technologien aufgegriffen werden. Beschrieben werden die Aufbereitung über die thermische<br />

Behandlung bis hin zur Rauchgasreinigung. Hierbei werden Unterschiede sowie Vor- und Nachteile<br />

aufgeführt und die Betrachtung in den Rahmen neuer abfallwirtschaftlicher Konzepte und die aktuelle<br />

Situation der Abfallwirtschaft gestellt.<br />

*) Preis für <strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

Neu<br />

1,80 1,80<br />

34,50 34,50<br />

15,00 12,00* )<br />

15,00 12,00* )<br />

Schutzgebühr<br />

5,00 5,00<br />

12,75 12,75<br />

1,50 1,50<br />

1,00 1,00<br />

84 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


Kalenderposter<br />

Vertrieb ausschließlich durch <strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen (siehe Seite 81)<br />

Kalender-Poster 2011 Naturnahe Strukturen in und an Fließgewässern<br />

– Erhaltung und Wiederherstellung<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

2010, 4-farbig, DIN A1<br />

Kalender-Poster 2010 Gewässerentwicklung<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

2009, 4-farbig, DIN A1<br />

Kalender-Poster 2009 Maßnahmen zum Hochwasserschutz<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

2008, 4-farbig, DIN A1<br />

Kalender-Poster 2008 Durchgängigkeit von Fließgewässern<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

2007, 4-farbig, DIN A1<br />

Kalender-Poster 2007 Neophyten an Fließgewässern<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

2006, 4-farbig, DIN A1<br />

Kalender-Poster 2006 Gehölze an Fließgewässern<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen<br />

2005, 4-farbig, DIN A1<br />

Flyer<br />

Vertrieb ausschließlich durch <strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg (siehe Seite 81)<br />

Flyer Ratten – unerwünschte Gäste<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2008, 4-farbig, offen DIN A4<br />

(Bestellung ab 200 Stück, einschl. Logo- und Anschrifteneindruck der Gemeinde)<br />

Flyer Schutz vor Rückstau<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2009, 4-farbig, offen DIN A4<br />

(Bestellung ab 200 Stück, einschl. Logo- und Anschrifteneindruck der Gemeinde)<br />

Flyer Grundstücksentwässerung<br />

IST IHR KANAL DICHT?<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Baden-Württemberg<br />

2011, 4-farbig, offen DIN A4<br />

NEU<br />

(Bestellung ab 200 Stück, einschl. Logo- und Anschrifteneindruck der Gemeinde)<br />

Faltblätter<br />

Vertrieb ausschließlich durch <strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen (siehe Seite 81)<br />

Faltblatt Präventiver Hochwasserschutz (Schwerpunkt Sachsen)<br />

• Teil I: Allgemeine Informationen, Alarmstufen, Hochwasserabwehr, Verhalten, Ansprechpartner<br />

• Teil II: Deiche und Deichverteidigung<br />

• Teil III: Schutz von Gebäuden vor Oberfl ächen-, Grund- und Kanalisationswasser<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Naturnahe Gewässerunterhaltung<br />

<strong>DWA</strong>-Landesverband Sachsen/Thüringen, 2005-2008, 4-farbig, offen DIN A4<br />

• Gewässerunterhaltung und Hochwasserschutz<br />

– Fragen und Antworten NEU<br />

• Durchgängigkeit von Fließgewässern<br />

Ökologische Bedeutung und Möglichkeiten<br />

zur Wiederherstellung<br />

der Gewässerdurchgängigkeit<br />

• Neophyten an Fließgewässern<br />

Empfehlungen zum Umgang mit nichteinheimischen<br />

Pfl anzen an Fließgewässern<br />

• Gehölze an Fließgewässern Teil I<br />

Funktion und Bedeutung standortgerechter<br />

einheimischer Ufergehölze, Artenliste heimischer<br />

Baum- und Straucharten<br />

Öffentlichkeitsarbeit<br />

Neu<br />

• Gehölze an Fließgewässern Teil II<br />

Gehölzpfl anz- und Gehölzpfl egearbeiten an<br />

Gewässern, Empfehlungen zur<br />

Vorbereitung und Durchführung<br />

• Gewässer in der Ortslage<br />

Hinweise und Empfehlungen zu Funktion,<br />

Gestaltung, Pfl ege<br />

• Ingenieurbiologische Bauweisen<br />

Eine Möglichkeit der naturnahen Ufersicherung<br />

2,00 2,00<br />

2,00 2,00<br />

2,00 2,00<br />

2,00 2,00<br />

2,00 2,00<br />

2,00 2,00<br />

Staffel-Preise:<br />

auf Anfrage<br />

Staffel-Preise:<br />

auf Anfrage<br />

Staffel-Preise:<br />

auf Anfrage<br />

(Mindestbestellmenge<br />

5 Faltblätter)<br />

je Stück 0,20/St.<br />

ab 50 Stück 0,16/St.<br />

ab 100 Stück 0,11/St.<br />

ab 500 Stück 0,05/St.<br />

ab 200 Stück mit<br />

Anschriften- und<br />

Logoeindruck NEU<br />

Staffel-Preise:<br />

auf Anfrage<br />

85


Zeitschriften<br />

Zeitschriften<br />

KA – Korrespondenz Abwasser, Abfall<br />

Die KA – Korrespondenz Abwasser, Abfall ist das Organ der <strong>DWA</strong> und des Güteschutz Kanalbau e. V.<br />

Der redaktionelle Schwerpunkt liegt auf den <strong>Entwässerungssysteme</strong>n, der Behandlung kommunaler<br />

und industrieller Abwässer sowie der Entsorgung und Verwertung von Reststoffen, wie Klärschlamm,<br />

Rechengut, Fettabscheiderinhalte. Viermal jährlich erscheint die KA mit dem KA-Betriebs-Info als<br />

Beilage.<br />

Die tatsächlich verbreitete Aufl age beträgt im Jahresdurchschnitt (lt. AMF-Schema 2, Ziffer 17)<br />

12.751 Exemplare. Ausführliche Mediadaten senden wir Ihnen gerne zu. Bitte wenden Sie sich an<br />

Frau Andrea Vogel, Tel.: 02242 872-129, E-Mail: vogel@dwa.de.<br />

Fordern Sie ein kostenloses Probeexemplar an.<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder erhalten wahlweise die KA – Korrespondenz Abwasser, Abfall oder die KW –<br />

Korrespondenz Wasserwirtschaft kostenlos im Rahmen ihrer Mitgliedschaft. <strong>DWA</strong>-Mitglieder, die<br />

Mehrexemplare der KA – Korrespondenz Abwasser, Abfall erwerben möchten oder die sich für die<br />

Zeitschrift KW – Korrespondenz Wasserwirtschaft als kostenlose Mitgliederzeitschrift entschieden<br />

haben, können die KA – Korrespondenz Abwasser, Abfall zusätzlich bestellen.<br />

ISSN: 1866-0029<br />

Jahresabonnement (zzgl. Versandkosten)<br />

Einzelne Fachaufsätze im PDF-Format<br />

KA – Korrespondenz Abwasser, Abfall – Online<br />

Online ist der komplette Text aller Ausgaben der Fachzeitschrift KA – Korrespondenz Abwasser,<br />

Abfall (bis 1999: Korrespondenz Abwasser) von 1996 bis heute zugänglich. Zusätzlich fi nden Sie<br />

dort die Ausgaben des KA-Betriebs-Infos seit 1996 und des abfall-briefs von 1996 bis 2000.<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder beim Zugang über den Mitgliederbereich<br />

KA-Betriebs-Info<br />

Informationen, Kommentare, Daten und Fakten für das Betriebspersonal von Abwasseranlagen<br />

enthält das KA-Betriebs-Info (Aufl age ca. 23.000 Exemplare, vierteljährlich). Hier werden z. B. praktische<br />

Erfahrungen ausgetauscht und eigene technische Entwicklungen vorgestellt, aber auch der<br />

Arbeitsschutz ist ein besonderer Schwerpunkt.<br />

Fordern Sie ein kostenloses Probeexemplar an.<br />

86 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Ladenpreis<br />

(€)<br />

–<br />

11,90<br />

Preis für<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder<br />

(€)<br />

100,80<br />

9,52<br />

kostenlos<br />

Im Bezugspreis der KA – Korrespondenz Abwasser enthalten.<br />

Zusätzliches Jahresabonnement (zzgl. Versandkosten) 13,00 13,00<br />

GWF – Wasser/Abwasser<br />

Zeitschrift für Wassergüte- und Wassermengenwirtschaft, hydrogeologische Grundlagen der<br />

Wasserbewirtschaftung, Wassergewinnung, -speicherung oder -verteilung sowie Abwassersammlung,<br />

-speicherung oder -ableitung. Die GWF-Wasser/Abwasser berichtet über Wasseraufbereitung,<br />

Abwasserreinigung und Schlammbehandlung, über analytische, messtechnische und regeltechnische<br />

Entwicklungen, über Hygiene und Mikrobiologie und Betriebserfahrungen, über gemeinsame<br />

Anliegen des Gewässerschutzes aus der Sicht der Wassernutzung und der Abwasserbeseitigung<br />

sowie über Rechtsfragen und ökonomische Belange.<br />

Jahresabonnement 2011 für persönliche <strong>DWA</strong>-Mitglieder (zzgl. Versandkosten) – 231,00


<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

KW – Korrespondenz Wasserwirtschaft<br />

Wasser, Boden, Natur<br />

Die KW – Korrespondenz Wasserwirtschaft ist das Organ der <strong>DWA</strong> für allgemein wasserwirtschaftliche<br />

Themen: Hydrologie, Wasserbewirtschaftung, Gewässer und Boden, Wasserbau, Wasserkraft,<br />

Gewässerökologie, Grundwasser, Hydromechanik, Hochwasserschutz. Dazu kommen Querschnittsthemen<br />

wie Recht, Wirtschaft, Bildung und internationale Zusammenarbeit. Dreimal jährlich<br />

erscheint die KW mit dem gewässer-info als Beilage.<br />

Die tatsächlich verbreitete Aufl age beträgt im Jahresdurchschnitt (lt. AMF-Schema 2, Ziffer 17)<br />

2.154 Exemplare. Ausführliche Mediadaten senden wir Ihnen gerne zu. Bitte wenden Sie sich an<br />

Frau Andrea Vogel, Tel.: 02242 872-129, E-Mail: vogel@dwa.de.<br />

Fordern Sie ein kostenloses Probeexemplar an.<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder erhalten wahlweise die KW – Korrespondenz Wasserwirtschaft oder die KA –<br />

Korrespondenz Abwasser, Abfall kostenlos im Rahmen ihrer Mitgliedschaft. <strong>DWA</strong>-Mitglieder, die<br />

Mehrexemplare der KW – Korrespondenz Wasserwirtschaft erwerben möchten oder die sich für die<br />

Zeitschrift KA – Korrespondenz Abwasser, Abfall als kostenlose Mitgliederzeitschrift entschieden<br />

haben, können die KW – Korrespondenz Wasserwirtschaft zusätzlich bestellen.<br />

ISSN: 1865-9926<br />

Jahresabonnement (zzgl. Versandkosten)<br />

Einzelne Fachaufsätze im PDF-Format<br />

KW – Korrespondenz Wasserwirtschaft – Online<br />

Online ist der komplette Text der Fachzeitschrift KW – Korrespondenz Wasserwirtschaft seit der<br />

ersten Ausgabe im Januar 2008 sowie die Ausgaben des gewässer-info ab 2003 zugänglich.<br />

Zeitschriften<br />

–<br />

11,90<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder beim Zugang über den Mitgliederbereich kostenlos<br />

gewässer-info<br />

Aktuelle Informationen, Praxisberichte und rechtliche Aspekte zur Gewässerunterhaltung und<br />

Gewässerentwicklung werden im gewässer-info publiziert. Neben Beiträgen über fachgerechte<br />

Arbeiten am Gewässer wird über die Ergebnisse der örtlichen Begehungen und Aussprachen (Ortstermine)<br />

sowie über die laufenden Arbeiten und Veröffentlichungen der Gewässernachbarschaften<br />

berichtet. Das gewässer-info erscheint dreimal jährlich in einer Aufl age von ca. 3.500 Exemplaren.<br />

Fordern Sie ein kostenloses Probeexemplar an.<br />

Im Bezugspreis der KW – Korrespondenz Wasserwirtschaft enthalten.<br />

Zusätzliches Jahresabonnement (zzgl. Versandkosten)<br />

Hydrologie und Wasserbewirtschaftung<br />

Die Zeitschrift enthält wissenschaftliche Aufsätze, Kurzberichte und Nachrichten zu Hydrologie<br />

und Wasserbewirtschaftung sowie zu verwandten Gebieten. Sie ist ein Forum für Wissenschaftler,<br />

Studenten sowie für Fachleute in der Verwaltung und in Planungsbüros und erscheint zweimonatlich.<br />

Die Zeitschrift wird von der Bundesanstalt für Gewässerkunde im Auftrag des Bundes und der<br />

Länderarbeitsgemeinschaft Wasser (LAWA) herausgegeben.<br />

56,00<br />

9,52<br />

kostenlos<br />

18,00 18,00<br />

Jahresabonnement 211 für <strong>DWA</strong>-Mitglieder (inkl. Versandkosten Inland) – 25,50<br />

87


In Bearbeitung<br />

Abfall/Klärschlamm (Bei den aufgeführten Vorhaben handelt es sich um die derzeitigen Arbeitstitel)<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 303<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 350 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 366 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 370<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 386<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 387<br />

Kleines Flächenrecycling – Empfehlungen zur Vorgehensweise für Flächenfreimachungen durch Abbruch,<br />

Rückbau und Nachnutzung – Maßnahmen für den Bau von Wohnungen und innerörtlichem Kleingewerbe<br />

Aufbereitung und Einsatz von Polymeren zur Schlammbehandlung<br />

Maschinelle Schlammentwässerung<br />

Abfälle und Abwässer aus der Reinigung und Entschichtung von Fassaden<br />

Thermische Behandlung von Klärschlämmen – Monoverbrennung<br />

Thermische Behandlung von Klärschlämmen – Mitverbrennung<br />

<strong>DWA</strong>/VKS-Themen Umlagerung und Rückbau von deponierten Abfällen<br />

<strong>Entwässerungssysteme</strong> (Bei den aufgeführten Vorhaben handelt es sich um die derzeitigen Arbeitstitel)<br />

Arbeitsblatt<br />

Besondere Entwässerungsverfahren – Teil 3: Druckluftgespülte Abwassertransportleitungen<br />

<strong>DWA</strong>-A 116-3 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 143-13<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 161<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 162 (Entwurf)<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 181<br />

Sanierung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n außerhalb von Gebäuden – Teil 13: Renovierung von Abwasserleitungen<br />

und -kanälen mit vorgefertigten Rohren mit und ohne Ringraum – Rohrstrangverfahren<br />

Statische Berechnung von Vortriebsrohren<br />

Bäume, unterirdische Leitungen und Kanäle<br />

Messung von Wasserstand und Durchfl uss in Abwasseranlagen<br />

ZKS-Fachbuch Die bestehende Kanalisation als Wissensgrundlage für die Sanierung von <strong>Entwässerungssysteme</strong>n<br />

Dipl.-Ing. Hans-Joachim Purde, Prof. Dr.-Ing. Bernd Falter<br />

Software Statik-Expert<br />

Standsicherheit von erdgebetteten Rohren nach Arbeitsblatt ATV-DVWK-A 127<br />

Software Vortriebs-Expert<br />

Gewässer und Boden (Bei den aufgeführten Vorhaben handelt es sich um die derzeitigen Arbeitstitel)<br />

Merkblatt<br />

Bisam, Biber, Nutria – Teil I: Erkennungsmerkmale und Lebensweisen, Bibermanagement<br />

<strong>DWA</strong>-M 608 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

Entwicklung urbaner Fließgewässer – Teil 2: Maßnahmen<br />

<strong>DWA</strong>-M 609-2 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

Fluss und Landschaft – Ökologische Entwicklungskonzepte<br />

<strong>DWA</strong>-M 611<br />

Merkblatt<br />

Uferstreifen an Fließgewässern – Teil 1: Grundlagen<br />

<strong>DWA</strong>-M 612 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

Verkehrssicherheit an Fließgewässern<br />

<strong>DWA</strong>-M 616 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

In situ-Erfassung von Bodenlösung<br />

<strong>DWA</strong>-M 905<br />

<strong>DWA</strong>-Themen Stoffeinträge in Gewässer durch Bodenerosion<br />

Hydrologie und Wasserbewirtschaftung (Bei den aufgeführten Vorhaben handelt es sich um die derzeitigen Arbeitstitel)<br />

Merkblatt<br />

Messnetze zur Erfassung der Wasserbeschaffenheit<br />

<strong>DWA</strong>-M 517 (Entwurf)<br />

Arbeitsblatt<br />

Beobachteranleitung für nebenamtliche Niederschlagsstationen Nst(A) und Nst(K) (BAN)<br />

<strong>DWA</strong>-A 530<br />

88 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

In Bearbeitung<br />

Industrieabwasser und anlagenbezogener Gewässerschutz (Bei den aufgeführten Vorhaben handelt es sich um die derzeitigen<br />

Arbeitstitel)<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 716-1<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 716-2<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 716-3<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 791<br />

Kommentar zum<br />

Arbeitsblatt <strong>DWA</strong>-A 785<br />

Abwasser und Abfall der Keramik, Steine- und Erdenindustrie – Teil 1: Abwasser und Abfall in der Kalk-,<br />

Kreide- und Dolomitindustrie<br />

Teil 2: Abwasser und Abfall aus Industrie der keramischen Rohstoffe (Tonindustrie)<br />

Teil 3: Abwasser und Abfall aus der Leichtbetonindustrie<br />

Technische Regel wassergefährdender Stoffe (TRwS 791) – Heizölverbraucheranlagen<br />

Bestimmung des Rückhaltevermögens R 1<br />

Kommunale Abwasserbehandlung (Bei den aufgeführten Vorhaben handelt es sich um die derzeitigen Arbeitstitel)<br />

Arbeitsblatt<br />

<strong>DWA</strong>-A 199-1<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 202<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 216 (Entwurf)<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 222<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 251<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 253<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 256-1<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 256-2<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 256-8<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 261<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 275<br />

Merkblatt<br />

<strong>DWA</strong>-M 279<br />

Dienst- und Betriebsanweisung für das Personal von Abwasseranlagen – Teil 1: Dienstanweisung für das Personal von<br />

Abwasseranlagen<br />

Chemisch-physikalische Verfahren zur Elimination von Phosphor aus Abwasser<br />

Energieanalysen von Abwasseranlagen<br />

Grundsätze für Bemessung, Bau und Betrieb von kleinen Kläranlagen mit aerober biologischer Reinigungsstufe<br />

bis 1.000 Einwohnerwerte<br />

Kondensate aus Brennwertkesseln (Redaktionelle Überarbeitung)<br />

Leit- und Automatisierungstechnik auf Abwasseranlagen<br />

Betriebsmesseinrichtungen auf Kläranlagen – Teil 1: Allgemeine Anforderungen<br />

Betriebsmesseinrichtungen auf Kläranlagen – Teil 2: Sauerstoffmesseinrichtungen<br />

Betriebsmesseinrichtungen auf Kläranlagen – Teil 8: Messeinrichtungen zur Bestimmung des Schlammspiegels<br />

Überspannungsschutz auf Anlagen zur Abwasserbehandlung<br />

Rohrleitungssysteme für den Bereich der technischen Ausrüstung von Kläranlagen<br />

Schmutzwasser von unbewirtschafteten Rastanlagen<br />

Wasserbau und Wasserkraft (Bei den aufgeführten Vorhaben handelt es sich um die derzeitigen Arbeitstitel)<br />

Arbeitsblatt<br />

Deiche an Fließgewässern, Teil D<br />

<strong>DWA</strong>-A 507<br />

Merkblatt<br />

Fischaufstiegsanlagen und fi schpassierbare Bauwerke – Gestaltung, Bemessung, Qualitätssicherung<br />

<strong>DWA</strong>-M 509<br />

Merkblatt<br />

Bauwerksüberwachung an Talsperren<br />

<strong>DWA</strong>-M 514<br />

Merkblatt<br />

Grundlagen morphodynamischer Phänomene in Fließgewässern<br />

<strong>DWA</strong>-M 526<br />

Wirtschaft (Bei den aufgeführten Vorhaben handelt es sich um die derzeitigen Arbeitstitel)<br />

Merkblatt<br />

Technische Leistungsfähigkeit von Bauunternehmen<br />

<strong>DWA</strong>-M 805<br />

Merkblatt<br />

Leitlinien zur Durchführung dynamischer Kostenvergleichsrechnungen (KVR-Leitlinien)<br />

<strong>DWA</strong>-M 810<br />

Software KVR-Expert<br />

Dynamische Kostenvergleichsrechnung<br />

89


Abonnements, Sonderpreise<br />

<strong>DWA</strong>-Regelwerk <strong>DWA</strong>-Themen<br />

Papierabonnements Papierabonnements<br />

• Abwasser, Boden/Abfall, Wasserwirtschaft<br />

• Abwasser<br />

• Wasserwirtschaft<br />

DVD/CD-ROM-Abonnements 1) CD-ROM-Abonnements 1)<br />

inkl. Kurzfassungen der Arbeitsberichte seit 1996<br />

(Neukunden, Einzelplatz)<br />

• Abwasser, Boden/Abfall, Wasserwirtschaft € 1.200,00/€ 960,00<br />

• Abwasser € 926,00/€ 740,00<br />

• Wasserwirtschaft € 285,00/€ 228,00<br />

Update DVD/CD-ROM Update CD-ROM<br />

2 x jährlich, Kosten pro Update (Einzelplatz)<br />

• Abwasser, Boden/Abfall, Wasserwirtschaft € 248,75/€ 199,00<br />

• Abwasser € 200,00/€ 160,00<br />

• Wasserwirtschaft € 81,25/€ 65,00<br />

Online-Abonnements 1)<br />

Jahreslizenz für Kunden eines bestehenden Abonnements<br />

(Papier, DVD oder Online):<br />

(Einzellizenz, jährlich)<br />

• Abwasser, Boden/Abfall, Wasserwirtschaft € 497,50/€ 398,00<br />

• Abwasser € 400,00/€ 320,00<br />

• Wasserwirtschaft € 162,50/€ 130,00<br />

Basisversion für Neukunden, die bisher kein Abonnement abgeschlossen<br />

haben (Einzellizenz, einmalig)<br />

• Abwasser, Boden/Abfall, Wasserwirtschaft € 1.200,00/€ 960,00<br />

• Abwasser € 925,00/€ 740,00<br />

• Wasserwirtschaft € 285,00/€ 228,00<br />

Im ersten Jahr werden zusätzlich die anteiligen Jahreslizenzkosten ab<br />

Datum des Bestelleingangs berechnet (siehe oben).<br />

Aktualisierungsservice für DVD/CD-ROM- und Online-Abonnements (kostenlos)<br />

Inkl. Arbeitsberichte, die seit Anfang 2003 erschienen sind)<br />

(Ausgabe Mai 2010, Einzelplatz)<br />

• Vollversion € 540,00/€ 432,00<br />

jährlich, Kosten pro Update (Einzelplatz)<br />

• Ausgabe Mai 2010 € 250,00/€ 200,00<br />

Um insbesondere den DVD/CD-ROM-Abonnenten einen zeitnahen Zugang zu den Neuerscheinungen zu ermöglichen, wurde ein Aktualisierungsservice<br />

eingerichtet, mit dem Neuerscheinungen jetzt auch zwischen den Update-Lieferungen bereit gestellt werden. Die Eingabe der Internetadresse<br />

www.dwa.de/rwservice bzw. www.dwa.de/themenservice führt auf ein E-Mail-Formular, mit dem Abonnenten die Neuerscheinungen vorab abrufen<br />

können. Nach Übermittlung eines Zugangscodes können die Dateien im PDF-Format vom <strong>DWA</strong>-Server heruntergeladen werden.<br />

Und das Beste: Dieser Service ist für Dokumente der jeweils abonnierten Reihe kostenlos.<br />

Download (kostenpfl ichtig)<br />

Um in dringenden Fällen einen unmittelbaren Zugriff auf Dokumente des <strong>DWA</strong>-Regelwerks, der <strong>DWA</strong>-Kommentare oder der <strong>DWA</strong>-Themen zu erhalten,<br />

steht für fast alle Titel der Erwerb mittels Download zur Verfügung. Die Dokumente werden im PDF-Format übertragen. Sie werden im Menüpunkt „Ihre<br />

Downloads“ aufgelistet und können auf der eigenen Festplatte gespeichert und mit der entsprechenden Software (Acrobat Reader) geöffnet werden.<br />

Wie funktioniert der Download-Service?<br />

Der Kauf per Download erfolgt über den Button „PDF downloaden“ in der Detailansicht des jeweiligen Artikels im <strong>DWA</strong>-Shop. Durch den Downloadvorgang<br />

wird direkt die Bestellung initiiert, d. h. Sie erhalten pro Download eine Downloadbestätigung/Bestellbestätigung.<br />

Die Rechnung geht Ihnen per Post zu. Die Rechnungsbeträge sind, falls nichts anderes auf der Rechnung vermerkt, sofort und ohne Abzug fällig.<br />

Skonto wird nicht gewährt.<br />

Download – Erstkunden<br />

Bei Neukunden des Downloadbereichs bitten wir um Verständnis, dass wir uns eine Prüfung vorbehalten. Bis zu Ihrer Freischaltung für diesen Bereich<br />

können Sie nur gegen Vorkasse Downloads tätigen. Der Bestellvorgang kann wie zuvor beschrieben angestoßen werden. Sie erhalten von der<br />

<strong>DWA</strong> schnellstmöglich eine Proforma-Rechnung.<br />

Zur Bestätigung des Vorgang wird das Produkt unter dem Menüpunkt „Ihre Downloads“ aufgelistet - kann aber dort nicht abgerufen bzw. eingesehen<br />

werden. Nach Eingang Ihrer Zahlung wird der bereits getätigte Download unter der Rubrik „Ihre Downloads“ für Sie freigeschaltet.<br />

1) Mindestabonnementsdauer: 2 Jahre<br />

Ladenpreise: schwarz/Preise für fördernde <strong>DWA</strong>-Mitglieder: blau<br />

10 % Rabatt auf die Einzelpreise<br />

10 % Rabatt auf die Einzelpreise<br />

90 <strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011


Europäische Normen Abwasser Literaturdatenbank<br />

Papierabonnement Online-Abonnement<br />

10 % Rabatt auf die Einzelpreise<br />

<strong>DWA</strong>-Publikationsverzeichnis 2011<br />

Abonnements, Sonderpreise<br />

• <strong>DWA</strong>-Mitglieder beim Zugang über den Mitgliederbereich: kostenlos<br />

• Neukunden (Einzellizenz, einmalig) € 77,00<br />

• Jahresabonnement (Einzellizenz, jährlich) € 49,00<br />

KA – Korrespondenz Abwasser, Abfall KW – Korrespondenz Wasserwirtschaft<br />

Papierabonnement Papierabonnement<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder, die Mehrexemplare der KA – Korrespondenz Abwasser,<br />

Abfall erwerben möchten oder die sich für die Zeitschrift KW – Korrespondenz<br />

Wasserwirtschaft als kostenlose Mitgliederzeitschrift entschieden<br />

haben, können die KA – Korrespondenz Abwasser, Abfall zusätzlich<br />

bestellen.<br />

Jahresabonnement 2011 € 100,80<br />

(zzgl. Versandkosten)<br />

Online-Abonnement Online-Abonnement<br />

<strong>DWA</strong>-Mitglieder, die Mehrexemplare der KW – Korrespondenz Wasserwirtschaft<br />

erwerben möchten oder die sich für die Zeitschrift KA –<br />

Abwasser, Abfall als kostenlose Mitgliederzeitschrift entschieden haben,<br />

können die KW – Korrespondenz Wasserwirtschaft zusätzlich bestellen<br />

Jahresabonnement 2011 € 56,00<br />

(zzgl. Versandkosten)<br />

• <strong>DWA</strong>-Mitglieder beim Zugang über den Mitgliederbereich kostenlos • <strong>DWA</strong>-Mitglieder beim Zugang über den Mitgliederbereich kostenlos<br />

KA-Betriebs-Info gewässer-info<br />

Papierabonnement Papierabonnement<br />

Bezugspreis jährlich € 13,00<br />

(zzgl. Versandkosten)<br />

Online-Abonnement Online-Abonnement<br />

Bezugspreis jährlich € 18,00<br />

(zzgl. Versandkosten)<br />

• <strong>DWA</strong>-Mitglieder beim Zugang über den Mitgliederbereich kostenlos • <strong>DWA</strong>-Mitglieder beim Zugang über den Mitgliederbereich kostenlos<br />

GWF – Wasser, Abwasser Hydrologie und Wasserbewirtschaftung<br />

Papierabonnement Papierabonnement<br />

Bezugspreis 2011<br />

für persönliche <strong>DWA</strong>-Mitglieder € 231,00<br />

(zzgl. Versandkosten)<br />

Mehrplatzlizenzen<br />

Bitte beachten Sie, dass elektronische Medien den gleichen<br />

Copyright-Schutz genießen wie Bücher.<br />

Preise für Mehrplatzlizenzen:<br />

Anzahl Plätze Faktor<br />

bis 3 1,75<br />

4-5 2,5<br />

6-10 4,5<br />

11-15 6<br />

16-21 7,5<br />

22-30 8,0<br />

31-40 8,5<br />

ab 41 Plätze Preis auf Anfrage<br />

Die Preise für Mehrplatzlizenzen gelten für die DVD /CD-ROM- und<br />

Online-Angebote des <strong>DWA</strong>-Regelwerkes (Vollversion und Teilabonnements),<br />

die CD-ROM der <strong>DWA</strong>-Themen, das Online-Angebot der<br />

<strong>DWA</strong>-Literaturdatenbank sowie für die Expert-Softwarereihe.<br />

Bezugspreis 2011<br />

für <strong>DWA</strong>-Mitglieder € 25,50<br />

(inkl. Versandkosten Inland)<br />

Mengenrabatte<br />

Für das <strong>DWA</strong>-Regelwerk und alle weiteren Fachpublikationen<br />

(außer Mitvertriebsprodukte)<br />

ab 10 Stück 10 %<br />

ab 50 Stück 15 %<br />

ab 100 Stück 20 %<br />

größere Mengen auf Anfrage<br />

PR-Broschüren<br />

ab 250 Stück 5 %<br />

ab 500 Stück 10 %<br />

ab 1.000 Stück 15 %<br />

größere Mengen auf Anfrage<br />

Sonderpreise<br />

Mitglieder der Kooperationsverbände Österreichischer Wasser- und<br />

Abfallwirtschaftsverband (ÖWAV), Verband Schweizer Abwasser- und<br />

Gewässerschutzfachleute (VSA) sowie Schweizerischer Wasserwirtschaftsverband<br />

(SWV) erhalten gleiche Konditionen auf <strong>DWA</strong>-Publikationen<br />

wie <strong>DWA</strong>-Mitglieder.<br />

91


Liefer- und Zahlungsbedingungen<br />

Allgemeine Geschäftsbedingungen der <strong>DWA</strong><br />

1. Geltungsbereich: Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil der vertraglichen<br />

Beziehung zwischen der <strong>DWA</strong> und dem Kunden bei Bestellungen via Post, Telefon,<br />

Fax, E-Mail oder über die Website www.dwa.de. Abweichende Bedingungen des Kunden<br />

kann die <strong>DWA</strong> nicht anerkennen, es sei denn, sie hätte zuvor ausdrücklich in Textform<br />

ihrer Geltung zugestimmt.<br />

2. Vertragsabschluss: Der Kaufvertrag kommt durch die Bestellung des Kunden und Auslieferung<br />

der Ware zustande. Vertragspartner des Kunden ist die <strong>DWA</strong> Deutsche Vereinigung<br />

für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V., Theodor-Heuss-Allee 17, 53773 Hennef,<br />

Deutschland, Tel. + 49 2242 872 333, Fax: + 49 2242 872 135, E-Mail: info@dwa.de.<br />

Vereinsregister: Amtsgericht Bonn, Nummer 20 VR 35 05.<br />

3. Preise: Die Preise enthalten die zurzeit gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Für den<br />

Versand werden pauschal EUR 3,95 (Ausland EUR 5,85) berechnet. Ausgenommen sind<br />

Bestellungen ab 50 Exemplare (Berechnung nach Aufwand). Mit der Lieferung bzw. nach<br />

dem Bezug der Ware auf elektronischem Wege erhalten Kunden eine Rechnung. Die Zahlungen<br />

können per Überweisung, Scheck oder Visa- bzw. Mastercard erfolgen. In besonderen<br />

Fällen behalten wir uns vor, Lieferungen per Nachnahme oder nach Vorauszahlung<br />

vorzunehmen. Lieferungen ins Ausland können nur nach Vorauszahlung erfolgen, möglichst<br />

mit Visa- oder Mastercard.<br />

4. Lieferung: Die Lieferung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Ware.<br />

Die Auslieferung erfolgt vertragsgemäß durch das von uns beauftragte Dienstleistungsunternehmen<br />

HEROLD Auslieferung und Service GmbH, Raiffeisenallee 10, 82041 Oberhaching,<br />

Deutschland.<br />

Beschädigungen auf dem Transportweg sind nicht bei der <strong>DWA</strong>, sondern bei den Beförderungsträgern<br />

zu reklamieren.<br />

5. Zahlung: Die Rechnungsbeträge sind, falls nichts anderes auf der Rechnung vermerkt,<br />

sofort und ohne Abzug fällig. Skonto wird nicht gewährt. Bei Zahlungsverzug werden<br />

Mahnkosten sowie Verzugszinsen in banküblicher Höhe berechnet.<br />

6. Eigentumsvorbehalt: Die <strong>DWA</strong> behält sich das Eigentum an gelieferten Waren bis zur vollständigen<br />

Bezahlung vor.<br />

7. Widerrufsbelehrung<br />

Widerrufsrecht für Verbraucher: Wenn Sie Verbraucher sind, Ihre Warenbestellung aus<br />

dem <strong>DWA</strong>-Shop also weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen berufl ichen<br />

Tätigkeit zugerechnet werden kann, haben Sie nach § 312d BGB ein befristetes Widerrufsrecht<br />

gem. § 355 BGB. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen<br />

ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung<br />

der Sache bei Warenlieferungen widerrufen. Hierbei müssen Sie Ihren Namen, Ihre Kundennummer<br />

und die betreffende Rechnungsnummer angeben.<br />

Die Frist für den Widerruf beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht<br />

vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger<br />

Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer<br />

Informationspfl ichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2<br />

EGBGB sowie unserer Pfl ichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel<br />

246 § 3 EGBGB. Wird die Belehrung in Textform erst nach Vertragsschluss mitgeteilt,<br />

beträgt die Frist nach Satz 1 einen Monat. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige<br />

Absendung der Widerrufserklärung oder der Ware an uns.<br />

Der Widerruf ist zu richten an: <strong>DWA</strong> Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser<br />

und Abfall e. V. (siehe Punkt 2).<br />

Ausschluss des Widerrufsrechtes: Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Übersendung<br />

der Ware als Datei auf elektronischem Wege, da die Ware wegen der Möglichkeit<br />

der Weiterbenutzung nicht rückstandslos zurückgegeben werden kann. Daneben besteht<br />

das Widerrufsrecht nicht bei der Lieferung von Software, sofern die gelieferten<br />

Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.<br />

Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen<br />

Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.<br />

Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in<br />

verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz<br />

leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der<br />

Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich<br />

gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pfl icht zum Wertersatz<br />

für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung<br />

vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen<br />

und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.<br />

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten<br />

der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und<br />

wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt<br />

oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch<br />

nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.<br />

Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpfl ichtungen zur Erstattung von<br />

Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit<br />

der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.<br />

Ihre <strong>DWA</strong><br />

8. Kosten bei freiwilliger Rücknahme: Wenn die <strong>DWA</strong>, ohne hierzu rechtlich verpfl ichtet zu<br />

sein, einzelne Publikationen auf Wunsch des Käufers freiwillig zurücknimmt, kann sie<br />

vom Käufer für den geleisteten Arbeitsaufwand eine Kostenpauschale in Höhe von 10 %<br />

des Rechnungsbetrages, mindestens jedoch EUR 15,00 verlangen.<br />

9. Haftung: Für den Inhalt der von der <strong>DWA</strong> vertriebenen Produkte wird im gesetzlich zulässigen<br />

Umfang die Haftung ausgeschlossen. Im Übrigen wird, soweit gesetzlich zulässig,<br />

die Haftung der <strong>DWA</strong> auf Schadenersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, auf den Rechnungsbetrag<br />

der Ware begrenzt.<br />

10. Datenschutz: Im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit bedient sich die <strong>DWA</strong> einer Datenverarbeitungsanlage.<br />

Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns gemäß § 28 Bundesdatenschutzgesetz<br />

(BDSG) gespeichert und in automatisierten Verfahren bearbeitet.<br />

Die von unseren Kunden erfassten persönlichen Daten verwenden wir dazu, Ihnen die<br />

gewünschten Produkte bereitzustellen. Sie werden im notwendigen Umfang an die<br />

HEROLD Auslieferung und Service GmbH weitergegeben. Die Daten aus Ihrem Einkauf<br />

werden weiter verwendet, um Sie über gleichartige Neuerscheinungen und Sonderangebote<br />

zu informieren. Dieser Nutzung Ihrer Daten zum Zweck der Werbung oder der<br />

Markt- und Meinungsforschung können Sie jederzeit widersprechen. Eine Werbung per<br />

E-Mail bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Kunden. Bitte beachten Sie auch unsere<br />

Datenschutzerklärung unter www.dwa.de. Ein Datenschutzbeauftragter ist bestellt.<br />

11. Sonstige Bestimmungen: Für den Geschäftsverkehr mit ausländischen Kunden gilt ausschließlich<br />

deutsches Recht. Die Berechnung erfolgt in EURO.<br />

Zusätzliche Geschäftsbedingungen für Online-Produkte<br />

1. Vertragsgegenstand: Gegenstand dieser zusätzlichen Geschäftsbedingungen sind<br />

sämtliche Verträge der <strong>DWA</strong> mit den Kunden (Nutzern), die sich auf die Online-Produkte<br />

der <strong>DWA</strong> beziehen. Online-Produkte sind Inhalte, die auf dem Wege der elektronischen<br />

Datenübertragung an die Nutzer ausgeliefert werden.<br />

Vor dem Kauf eines kostenpfl ichtigen Produktes wird stets der verbindliche Kaufpreis<br />