Software und Zubehör - Yokogawa

tmi.yokogawa.com

Software und Zubehör - Yokogawa

Forschung &

Entwicklung

Elektro- & Hybridfahrzeuge,

Brennstoffzellen- & Batterientechnologie,

Materialwissenschaft, Mikroelektronik,

Nano- & Molekularengineering,

Chemie- & Biowissenschaft,

Organische Elektronik,

Photonik

Infrastruktur & Gesellschaft

Information, künstliche Intelligenz,

Elektromobilität, Transport & Verkehr,

Umwelt, Lebensmittelsicherheit, Medizin,

Medikamente, Rohstoffe, Ressourcen,

alternative Energiegewinnung, intelligente

Stromnetze, optische Datenübertragung,

drahtlose Kommunikation

YOKOGAWA - Supporting

Green Energy

Energieeffizienz, Wind- & Wasserkraft,

Photovoltaik, Biomasse, Wechsel-

richter, Standby, Leistungsop-

timierung & -management

TEST- UND MESSTECHNIK

PRODUKTKATALOG 2011

Forschung · Entwicklung · Produktion · Direktvertrieb

Industriebranchen

Automotive, Automatisierung,

Elektrotechnik & Elektronik,

Halbleiter, Embedded Systeme,

Softwareentwicklung, Datenverarbeitung,

Luft- & Raumfahrt,

Maschinen- & Prüfstandsbau,

Antriebe, Telekommunikation,

Haushalts- & Beleuchtungstechnik,

Pharma, Lebensmittel


YOKOGAWA T&M

FIRMENPROFIL

Yokogawa zählt mit seinem Geschäftsbereich Test- und

Messtechnik weltweit zu den größten Messtechnikanbietern.

In Deutschland ist der Bereich durch YOKOGAWA Measurement

Technologies in Herrsching (bei München) vertreten.

So breit wie das Yokogawa-Angebot an elektrischer und

optischer Messtechnik ist das Anwendungsspektrum in

Forschung, Entwicklung, Produktion und Service. Zu den

Stammkunden gehören Unternehmen und Institute aus verschiedensten

Branchen wie Elektronik, Automobil- und

Maschinenbau, Elektrotechnik und Energietechnik, Automatisierung,

Telekommunikation, Fiber Optik und Photonik.

Dienstleistungen

Reparatur und Kalibrierung von Yokogawa Messgeräten,

Seminare und Schulungen für den Bereich Messtechnik,

Applikationssupport und Beratung.

Präsenz

Neun Außenbüros – verteilt über ganz Deutschland – sorgen

für eine schnelle und kompetente Kundenbetreuung vor Ort.

Service- und Support Center

Kalibrierung, Aufrüstung oder Service von Yokogawa Messgeräten

erledigen wir prompt und zuverlässig in unserem

erstklassigen Kalibrier- und Wartungsservice in Herrsching

(Vertriebszentrale).

Yokogawa Hausmagazin

Das Yokogawa Test & Messtechnik

Magazin erscheint vierteljährlich in

knapper Form und berichtet über

technologische Trends, Applikationen,

Produktentwicklungen sowie Test- und

Messtechnik Know-how. Außerdem

wagen wir auch gerne einen kleinen

Blick in die neuesten Forschungen

und Entwicklungen rund um die

Messtechnik. Die Reportagen geben

ausführliche Einblicke über interessante

Themen bei unseren Kunden und ihren

messtechnischen Anwendungen.

Eine Übersicht aller bereits veröffentlichten

Ausgaben finden Sie auf

http://tmi.yokogawa.com/de

unter TECHNISCHE BIBLIOTHEK.

Dort können Sie auch das Magazin

in gedruckter Form oder als PDF

abonnieren.


Inhalt

Digitalspeicheroszilloskope 4

Vehicle Serial Bus Analyzer und

Digitalspeicheroszilloskope 6

ScopeCorder/Transientenrekorder 8

ScopeCorder/Transientenrekorder 10

Leistungsmesser & -analysatoren 12

Leistungsmesser & -analysatoren 14

SIGNALTEC & YOKOGAWA 16

Signalquellen und Generatoren 18

Handmessgeräte 20

FÜR EINE GRÜNE UND

NACHHALTIGE ZUKUNFT

Wir stellen uns den messtechnischen Herausforderungen,

verbunden mit Ressourcenschonung, Energieeffizienz

und Nachhaltigkeit. Mit unserer qualitativ hochwertigen

und zuverlässigen Test- und Messtechnik können unsere

Kunden neue Produktgenerationen entwickeln, die die

Lebensqualität verbessern, die Produktivität steigern

und die Ressourcen unserer Erde effizienter einsetzen.

Yokogawa ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit über

20.000 Angestellten. In Europa und Afrika beschäftigen

wir 1.200 Angestellte an strategischen Standorten,

unterstützt durch ein Netz von Distributoren.

Ob in Finnland oder Portugal, Irland oder Südafrika

– jeder Kunde bekommt vor Ort Unterstützung.

YOKOGAWA – Supporting Green Energy

Lesen Sie dazu mehr in unserem Technical Report

Yokogawa`s Products for Energy Conservation

and Environmental Preservation Solutions“.

Fordern Sie Ihr persönliches Exemplar per eMail

unter info@yokogawa-mt.de an.

Zeitintervall-/Jitter-Analysatoren 22

Optische Spektrumanalysatoren 24

OTDR/Lichtquellen/Leistungsmesser 26

Datenakquisitions- & Logging-Systeme 28

Rekorder 30

Papierlose Schreiber 32

Lösungen für die Industrie 34

Messsystem auf PC-Basis 36

Für Ihre Notizen 38


DIGITALSPEICHEROSZILLOSKOPE

DLM6000 – Mixed

Signal Oszilloskope

Die unvergleichliche Kombination

aus schneller Kurvenakquisition

(bis 2.5 Mio/s),

dem „Top-History“-Speicher

und umfangreichen Triggerfunktionen

ermöglicht die

lückenlose Erfassung nicht

nur seltener und schneller

analoger und digitaler Signalereignisse.

Die Fähigkeit

des DLM6000, 16 oder

32 Logikkanäle mit der gleichen

Abtastrate wie seine

4 Analogkanäle zu messen

– in Kombination mit der

gleichzeitigen brillanten

Darstellung von Analog-

und Logiksignalen auf dem

großen Display – sind in der

Regel nur bei speziellen

Logik-Analysatoren zu

finden. Yokogawa bietet

damit ein MSO, welches alle

Bedürfnisse zugleich erfüllt

und stellt damit ein perfektes

und flexibles Werkzeug auch

für Embedded-, A/D- und

D/A- sowie allgemeine Anwendungen

zur Verfügung.

Starkes Werkzeug

für starke Produkte

Yokogawa bietet seinen Anwendern

mit den DSOs und MSOs unver-

gleichliche Merkmale für perfekte

Messungen. Der eigens entwickelte

Yokogawa-History-Speicher, zwei

unabhängige Zoomfenster und flexi-

ble Eingangsbandbreitenfilter, sind

nur drei von über 10 hervorragenden

Funktionen. Einzigartig ist auch die

Implementierung eines „All-Points“-

Display zur vollständigen Dar-

stellung aller Messwerte. Die hohe

Qualität, Robustheit und Ergonomie

der Mess-Systeme sind für Yokogawa

besonders wichtig.


Demo-Video unter www.dlm2000.de

Software und Zubehör

Xviewer PC-Software für die DL-Serie

Xviewer PC-Software für die virtuelle Steuerung der DL

Serie, Dateitransfer, Kurvenbetrachtung und Analyse.

Unterstützung von Ethernet-, USB- und GPIB-Schnittstellen.

Zu den umfassenden Analyse-Funktionen gehören 6 FFT-

Berechnungsarten für bis zu 2 MDatenpunkte.

DIGITALSPEICHER-

OSZILLOSKOPE

DL/DLM6000-Serie – Digital Oszilloskope

und MSO-Varianten

Diese Oszilloskop-Serie bietet neben der einfachen Bedienung

umfangreiche Möglichkeiten zur Charakterisierung von Kurvenformen,

effiziente Tools zum Erkennen von flüchtigen Impulsen und

Anomalien, fortschrittliche Techniken zur Signalaufbereitung und

Rauschreduktion sowie eine Reihe von Optionen für die Analyse

von seriellen Bussen und für Leistungsmessungen. Die Geräte

zeichnen sich durch hohe Akquisitionsraten und kurze Reaktionszeiten

aus. Sie bieten eine Auffrischrate von bis zu 25.000 Kurven

pro Sekunde, einen History Speicher für effiziente Kurvenbeobachtungen

und -analysen sowie hilfreiche Zoom- und Such-Funktionen.




4 Analogkanäle und wahlweise 16 oder 32 Logikkanäle

500 MHz, 1 GHz oder 1,5 GHz Bandbreite

5 oder 10 GS/s Abtastrate (für analog und digital separat)

2,5 oder 6,25 MWorte Speichertiefe

(für analog und digital separat)

Trigger- und Analysefunktionen:

CAN, LIN, UART, I 2 C & SPI (opt.)

History-Speicher mit Such- und Replayfunktion

2-faches Zoomfenster

Kurvenform-Mathematik und FFT (bis 250 kWorte!)

Maskentest, Augendiagrammanalyse, Jitter

Erweiterte Mathematik und Leistungsanalyse (opt.)

Deutsche Bedienoberfläche und Online-Hilfe

DLM2000 – Mixed Signal Oszilloskop

2-Kanal-DSO oder 4-Kanal Hybrid-MSO

Die DLM2000-Serie vereinigt große Speichertiefe, schnelle

Signalabtastung und variable Konfiguration in einem kompakten

Design. Die Kombination von flexiblen analogen und digitalen

Eingängen, ein großflächiges Display und ein kompaktes Gehäuse

sorgen außerdem für eine außergewöhnlich einfache Handhabung.

Diese Serie bietet eine ganze Reihe von fortschrittlichen Mess-

und Analysefunktionen wie Histogramm- und Trend-Darstellung,

History-Speicher für bis zu 20.000 Kurvenaufnahmen, digitale

Filterung, Zoom-Fenster, benutzerdefinierte mathematische

Funktionen und Analyse von seriellen Bussen.




Bis zu 11 Kanäle: 4 Analog- oder 3 Analog-

und 8 Logikkanäle (Hybrid-MSO)

200 MHz, 350 MHz und 500 MHz analoge Bandbreiten

Abtastrate bis 2,5 GS/s (1,25 GS/s bei 4 Kanälen)

History Speicher bis 20.000 Kurvenaufnahmen

Trigger- und Analysefunktionen:

CAN, LIN, SPI, I 2 C, UART & FlexRay (opt.)

Deutsche Bedienoberfläche, Anleitung und Online-Hilfe

dbc (CAN) und Logik Symbole Editor Software

Erstellen und Bearbeiten von Logik Symbolen zur Verwendung

in den DL- und SB-Analysatoren erlaubt die Klartextanzeige

mit Hilfe von dbc (CAN) Dateien direkt auf dem

Messgerätedisplay.


VEHICLE SERIAL BUS ANALYZER

SB 000

Vehicle Serial

Bus Analyzer

Die Yokogawa SB5000 Serie

repräsentiert die perfekte

Generation von oszilloskop-

basierten seriellen Bus-

Analysatoren. Integriert sind

unter anderem erweiterte

Trigger- und Protokollanalyse-

Funktionen für die Automotive

Bussysteme FlexRay, CAN,

LIN sowie UART, I 2 C und SPI.

Der SB5000 verfügt über

einen Auto-Setup für alle angebotenen

Bussysteme. Damit

erkennt der SB5000 automatisch

die Buscharakteristik und

aktiviert die entsprechende

Signaldarstellung und Protokolldekodierung.

Nach dem

Import der dbc (CAN)- oder

FIBEX-Database ist so neben

der symbolischen Analyse

und der Trend-Darstellung

der physikalischen Werte

auch eine symbolische Triggerung

möglich. Als Vorreiter

im Bereich FlexRay bieten die

SB5000 Modelle die automatische

Analyse der Parameter

inklusive Transmitter- und

Receiver-Test sowie Augendiagramm-Analyse

nach dem

aktuellen Stand „Electrical

Physical Layer Spezifikation“.



Bandbreite: 1 GHz

Abtastrate: 5 GS/s

Speichertiefe: 6,25 MWorte

Bis 32 Logikkanäle

Auto-Setup für serielle

Busse

Maskentest,

Augendiagrammanalyse,

Jitter

Serielle Bussysteme

- Umfassend und

effizient analysiert

Datenraten bis zu 10 Mbit/Sek.,

eine eng gefasste Spezifikation

und geringe erlaubte Jitter Werte

auf Bussystemen wie FlexRay

bedingen schnelle und konforme

Messtechnische Analysen.

Yokogawa bietet mit dem SB5000

ein optimales Tool für die flexible

und genaue Analyse verschiedenster

Bussysteme. Die derzeitig

implementierten seriellen Bus-

Architekturen FlexRay, CAN, LIN,

UART, I 2 C und SPI werden auch

weiterhin in diversen Anwendungen

koexistent zum Einsatz kommen.

Bei der Analyse der seriellen Busse

leistet dieser Vehicle Serial Bus

Analyzer von Yokogawa umfassende

Hilfe. Der Anwender profitiert dabei

von der langjährigen Erfahrung, die

Yokogawa auf diesem Gebiet hat.


PBDH1000

PBC050

Probe Stand

Software und Zubehör

PBA2500

FIBEX- und CAN-Database

Die Unterstützung des FIBEX- und dbc (CAN) Import

im SB5000 ermöglicht nicht nur das symbolische

Triggern und Analysieren, sondern auch eine

statistische Auswertung inklusive Trenddarstellung

der Busdaten! Der Symbol-Editor zur Konvertierung

ist kostenlos verfügbar.

DIGITALSPEICHER-

OSZILLOSKOPE

DL7400 – Mehrkanaliges Mixed Signal Oszilloskop

Mit seinen 8 Analog- und 16 Digitalkanälen ermöglicht

das DL7400 die präzise Fehlersuche und Charakterisierung

von Digitalschaltungen oder die mehrphasige

Kurvenanalyse. Neben der Unterstützung für CAN, I²C

und SPI ist auch die Poweranalyse verfügbar - ideal

für Messungen an schnellen Leistungshalbleitern.


Bandbreite: 500 MHz, Abtastrate: 2,5 GS/s

4 oder 8 Analogkanäle plus 16 Digitalkanäle

Speicher: 4 oder 16 MWorte/Kanal

PBDH1000 – Differenztastkopf

Aktiver 50:1 Differenztastkopf mit 1 GHz Bandbreite,

Impedanz 1 MOhm//1.1pF, ± 25 V, Automatische

Erkennung und Versorgung am DLM2000, DL/M6000

und SB5000 Applikationen: z.B. FlexRay, LVDS, CAN

PBA1000, 1 00, 2 00 – Aktivtastkopf

Aktiver 10:1 single-ended Tastkopf mit 1 GHz,

1.5 GHz oder 2.5 GHz Bandbreite, Impedanz

100 kOhm//0.9 pF, automatische Erkennung und

Versorgung am DLM2000, DL/M6000 und SB5000

PBC0 0, PBC100 – Stromzange

Aktive Stromzange, max. 50 Ap-p (30 A eff ), Bandbreite

DC – 50 MHz oder 100 MHz, automatische Erkennung

und Versorgung am DL9000 und SB5000

Deskew Correction Signal Source

Diese Referenzquelle produziert zwei synchrone Signale

auf einem Strom- und einem Spannungsausgang.

Damit ist es leicht möglich, Laufzeitunterschiede

(Skew) zu kompensieren. Unentbehrlich für genaue

Leistungsmessungen mit einem DSO!

Tastkopfhalter

Einstellbarer Tastkopfhalter kompatibel mit

vielen passiven und aktiven Tastköpfen.

Tastköpfe und Zubehör

Zu allen unseren Oszilloskopen bieten wir Ihnen

ein umfassendes Angebot an Tastköpfen und

Zubehörartikeln. Eine Auswahl an interessanten

Produkten erhalten Sie unter

http://tmi.yokogawa.com/de

7


SCOPECORDER/

TRANSIENTENREKORDER

DL8 0/DL8 0V

ScopeCorder

Der neue DL850 vertritt die

dritte Generation der meistverkauften

Geräteserie von

Yokogawa und vereint die

Vorteile eines präzisen Oszilloskops

sowie eines konventionellen

Datenrekorders.

Die Anwendungsbereiche

liegen in der Automobilindustrie,

Maschinenbau,

Verkehrssektor, Leistungselektronik

und alternativen

Energien. Mit einer Geschwindigkeit

von bis zu

100 MS/s erzielt der DL850

eine zehnfach schnellere

Abtastrate gegenüber dem

Vorgängermodell (DL750).

Desweiteren wurden die

Signaldarstellung und

Datenspeicherung spürbar

beschleunigt. Eine Besonderheit

ist die „DualCapture“-

Funktion, die Trenddaten mit

einer langsamen Abtastrate

aufzeichnet und gleichzeitig

kurzzeitige Phänomene

mit einer höheren Abtastgeschwindigkeit

über eine

Triggerbindung erfassen

kann. Mit bis zu 2 Giga-

Worten Speicher verfügt der

DL850 über eine der größten

Speichertiefen bei heutigen

Transientenrekordern.





High-Speed Abtastung

bis 100 MS/s

Isolierte Eingänge

bis 1000 V

Bis zu 128 Analog-

bzw. Logikkanäle

Fahrzeugsspezifische

Version für CAN-

Bus Überwachung

Aufzeichnung und

Analyse von Daten

mit nur einem Gerät

Der ScopeCorder ist ideal um

Messungen von physikalischen

und elektrischen Parametern

durchzuführen. Hierfür stehen, je

nach Anforderung und Anwendung,

15 verschiedene Plug-In Module

mit direkten Sensoreingängen zur

Verfügung. Pro Messgerät kann eine

beliebige Kombination von 8 Modulen

verwendet werden.

Demo-Video unter:

www.scopecorder.net


Ausstattung und Optionen

Grundausstattung

Standardmäßig ist der DL850 mit USB-, Ethernet- und SD-

Karten-Schnittstelle, Standardmathematik, FFT-Analyse

sowie Web-Server Eigenschaften versehen und bietet die

Menü- und Hilfetexte in verschiedenen Sprachen an.

SCOPECORDER/

TRANSIENTENREKORDER

DL8 0/DL8 0V – 1 flexible Plug-In Module

mit direkten Sensoreingängen

DL8 0/DL8 0V – Erweiterte Funktionen

Weitere Eigenschaften des ScopeCorders DL850

wurden optimiert bzw. sind neu hinzugekommen:






Die Funktionen für Mathematik, Dual Capture und

History wurden erweitert.

Das Zoomen ist jetzt mit 16 angezeigten Kanälen möglich.

Vergleich zwischen physikalischen- und CAN-Signalen

möglich (nur bei DL850V)

Es besteht die Möglichkeit, das Gerät durch ein Passwort

zu schützen oder nur eingeschränkten Zugriff zuzulassen.

Durch die Neugestaltung der Geräteoberfläche sind

zusätzliche Bedienelemente eingefügt worden, die

eine einfachere und schnellere Bedienung zulassen.

Die Auflösung des Bildschirms (XGA) wurde erhöht,

um ein besseres Arbeiten am Gerät zu ermöglichen.

Geräteoptionen

Optional für den DL850/V ist ein integrierter Drucker,

eine interne Festplatte, ein Speicher bis 2 GigaWorte,

Versorgungsausgänge für Tastköpfe, benutzerdefinierte

oder Echtzeit-Mathematik, erhältlich. Darüber hinaus sind

Anschlüsse wie GP-IB, IRIG und eSATA für eine externe

Festplatte möglich.


SCOPECORDER/

TRANSIENTENREKORDER

SL1000 ScopeCorder

mit High-Speed DAQ

Der SL1000 von Yokogawa

ist ein Datenerfassungssystem

auf PC-Basis. Seine

hohe Datenerfassungsrate

und der schnelle Datentransfer

eignen sich für die Aufnahme

elektromechanischer

Größen und elektrischer

Leistungen. Gängige Sensoren

wie Thermokoppler,

Beschleunigungsaufnehmer,

Dehnungsmessstreifen und

Drehzahlmesser lassen

sich direkt anschließen.

Das SL1000 bietet eine

intuitiv zu bedienende

Software, mit der sich

Steuer- und Aufzeichnungsvorgänge

schnell und

einfach einstellen und

starten lassen.





Maximal 16 Kanäle

pro Grundgerät

Abtastraten bis 100 MS/s

Bis 16-Bit vertikale

Auflösung

Bis 20 MHz analoge

Bandbreite

100 MWorte

Gesamtspeicher

Datenakquisitions-

systeme auf PC-

Basis

Der SL1000 ist ein ScopeCorder, der

als Fronted via USB2.0 oder Gigabit-

Ethernet mit einem beliebigen PC

gesteuert werden kann. Die Analyse

der Daten erfolgt über eine externe

Offline-Software. Das Gerät kann

auch als Stand-alone System betrieben

werden. Damit ist der SL1000 das

richtige Instrument bei Applikationen

in den Bereichen Automotive,

Mechatronik und Leistungsmessung.


Software und Zubehör

Umfassende

Anschlussmöglichkeiten

Die ScopeCorder sind standardmäßig

mit USB-, GPIB-, RS-232- und SCSI-

Schnittstellen ausgestattet. Zu den

Optionen zählen Ethernet, PC-Karte,

interne Festplatte, Diskettenlaufwerk

und Zip.

SCOPECORDER/

TRANSIENTENREKORDER

DL7 0/DL7 0P - ScopeCorder

Der DL750(P) ist ein robustes modulares Mess-System für

maximal 8 Messmodule. Der Rekorderbetrieb ermöglicht

eine Datenerfassung von bis zu 30 Tagen, der durch einen

optionalen hochauflösenden A4-Drucker unterstützt wird.

Umfangreiche kombinatorische Triggerfunktionen erfassen

zuverlässig transiente Signale, ähnlich einem Oszilloskop. Zwei

unabhängige Zoom-Fenster erlauben eine detaillierte Analyse.


Abtastraten bis 10 MS/s

Bis 16-Bit vertikale Auflösung

Bis zu 1 GWort Speicher

Bis zu 16 Analog- und 16 Digital-/Logikkanäle

DSP mit Echtzeit-Mathematik, FFT und digitaler Filterung

Zweikanalige Eingangsmodule für ScopeCorder:

DL7 0/DL7 0P – SL1000 – SL1400




Isoliertes 12-Bit High-Speed Modul mit 100 MS/s und

20 MHz analoger Bandbreite (nur für SL1000)

Isoliertes schnelles 12-Bit Modul, 10 MS/s

Nichtisoliertes schnelles 12-Bit Modul, 10 MS/s

Isoliertes schnelles 16-Bit Modul, 1 MS/s

Isoliertes 16-Bit Modul, 100 kS/s, hohe

Spannungen und Effektivwerte

Universell (Spannung und Temperatur)

Universell (Spannung und Temperatur) mit AAF

Temperatur / hohe Genauigkeit

Dehnung (NDIS)

Dehnung (DSUB, Shunt-Kalibrierung)

Beschleunigung / Spannung

Frequenz, Drehzahl

SL1400 – ScopeCorder

Mit seiner einfachen Benutzerschnittstelle ist der SL1400

ideal für Wartung und Fertigung, wo Daten schnell und

unkompliziert mit einem A4-Linienschreiber ausgegeben und/

oder in einem Speicher abgelegt werden sollen. Durch Module

ist eine Eingangskonfiguration mit bis zu 16 Analog- und

16 Digitalkanälen möglich.


Software

Über einen internen Web-Server

ist die Kontrolle des ScopeCorders

von Ihrem PC-Browser aus möglich.

Leistungsstarke PC-Software ermöglicht

die Kontrolle des Messgerätes sowie

Datenübertragung und umfassende

Analysefunktionen.

Ausgabearten: Linienschreiber, X-Y-Rekorder und Speicher

USB-Speicher, PC-Karte und Festplatte

Sprachnotiz

Zusammen mit Kurvendaten lassen sich

Kommentare aufsprechen, wobei die

Hände frei bleiben.

(nur für DL750/DL750P)

11


LEISTUNGSMESSER

& -ANALYSATOREN

WT 000 Präzisions-

Leistungsanalysator

Begegnen Sie dem weltweit

stabilsten und genauesten

Leistungsanalysator, mit

mehr Bandbreite und

mehr Funktionen. Die

hohe Genauigkeit macht

den WT3000 ideal für

Transformator-Applikationen.

Messungen von cos

ø in der Nähe von Null sind

normalerweise schwierig.

Das gilt jedoch nicht für

den WT3000, der Inter-

Harmonic-Messungen bei

50/60-Hz (10/12 Zyklen)

gemäß EN61000-4-7,

Ausgabe 2, und außerdem

Oberschwingungsmessungen

gemäß EN61000-

3-2 bzw. EN61000-3-12

unterstützt. Das Gerät kann

zusätzlich Spannungsschwankungen

und Flicker

gemäß der neuen Norm

EN61000-3-3 bzw. EN61000-

3-11 messen und analysieren.

Der WT3000 kann

standardmäßig auch elektrische

Energie ermitteln.

Eine erweiterte Version für

Motorprüfungen steht außerdem

zur Verfügung, welche

die Untersuchung von Motoren

und Umrichtern erlaubt

und den elektrischen

Wirkungsgrad sowie den

elektrischen/mechanischen

Wirkungsgrad messen kann.



Großes 8,4-Zoll-LCD

mit vom Anwender konfigurierbaren

Menüs

USB und Ethernet-Schnittstelle

Bandbreite: DC, 0,1 Hz

bis 1 MHz

Genauere Leistungsmessungen:

Mit zunehmendem Interesse,

Energie rationeller einzusetzen,

steigt auch die Nachfrage nach

genaueren und zuverlässigeren

Leistungsmessungen. Transienten

und das Verhalten von Trans-

formatoren bei Niedriglast im

Standby-Zustand sowie stark

verzerrte Kurven von Umrichtern,

Motoren, Beleuchtungsanlagen,

Stromversorgungen etc. erfordern

stabile und vertrauenswürdige

Messungen. Yokogawa, der weltweit

größte Hersteller von Energie- und

Leistungsanalysatoren, liefert eine

große Auswahl für jeden Bedarf.

Jedes Messgerät kommt mit einer

dreijährigen Gewährleistung.


Software

761 22 Oberschwingungs-Software

Die Software übernimmt die vom

WT1600/WT3000 gemessenen Daten

und führt eine Oberschwingungsanalyse

gemäß EN61000-3-2/EN61000-3-12,

Ausgabe 2.2, durch.

LEISTUNGSMESSER

& -ANALYSATOREN

WT 000T – Präzisions-Leistungsanalysator Trafoversion

Die Verlustleistungsmessung an Transformatoren im Leerlauf

gemäß IEC 60076-8 benötigt Leistungsmessgeräte mit

besonders hoher Genauigkeit bei kleinen Leistungsfaktoren.

Das WT3000T weist besonders geringe Phasenwinkelfehler

auf, was durch Kalibrierzertifikate, rückführbar auf

nationale Standards, nachgewiesen wird.


Basisgenauigkeit 0,02%

Gesamtgenauigkeit < 0,6% bei λ = 0,01

IEC 17025 konformes Prüfprotokoll wird mitgeliefert

Verlängertes Kalibrierintervall von 2 Jahren

Formeleditor für Korrektur gemäß IEC 76-1

Geeignet als Referenzgerät für Kalibrierlaboratorien

WT1600S – Digital-Leistungsmesser

Bietet bei Prüfungen an elektrischen Pumpen und Motoren eine

reiche Auswahl an Eingangsmodulen mit großen Messbereichen

für höhere Genauigkeit.

■ Hochgenaue Energiemessungen durch eine kontinuierliche

Abtastgeschwindigkeit von 200 kS/s

■ Eingang für abgegebenes Drehmoment und

Drehzahl bei Wirkungsgradmessungen

Eingangsfrequenzbereich: DC, 0,5 Hz bis 300 kHz


WT1600 – Digital-Leistungsmesser

Mit 6 Modulen erlaubt der WT1600 Wirkungsgradmessungen

an 3Phasen/4Leiter Eingangs-/Ausgangssystemen.



Standardmäßige Master/Slave-Funktion ermöglicht den

synchronen Betrieb von vier WT1600-Messgeräten oder

24 Leistungsmodulen

Weiter Eingangsfrequenzbereich: DC, 0,5 Hz bis 1 MHz

Trend-Darstellung

Oberschwingungen bis zur 100. Ordnung

PZ4000 – Leistungsanalysator

Durch Kombination unserer hochgenauen Leistungsmesstechnik

mit der Oszilloskop-Speichertechnologie bietet Yokogawa ein

einzigartiges Messinstrument zur Leistungsanalyse von instabilen

Lasten und kurzen Transienten.


760122 WT-Viewer

Applikations-Software, die mit einem

Gerät der WT-Serie gemessenen

Numerikwerte sowie Kurven- und

Oberschwingungsdaten liest.

Oszilloskopmäßige Triggerung

Schnelle Abtastung bis 5 MS/s

Cursor-Messungen an Originaldaten

Frequenzeingangsbereich für Leistungen: DC bis 2 MHz

2 74 PZ Power-Viewer

Software zur Anzeige und Analyse

gemessener Daten, für PZ4000.

1


LEISTUNGSMESSER

& -ANALYSATOREN

WT 00 Kompakter

Leistungsmesser

Das WT500 bietet auf

halber 19“-Rackgröße ein

5,7“ Farb-LCD mit grafischer

und numerischer Darstellung.

Besonderes Augenmerk wurde

auf die DC Genauigkeit

(0,2 %) gerichtet, um präzise

Wirkungsgradmessungen an

DC-gespeisten Umrichtern

wie z.B. bei Hybridantrieben

und Solarwechselrichtern zu

ermöglichen. Eine neue

Integratorfunktion unterstützt

die Erstellung einer Energiebilanz

(Buy & Sell Power) bei

der Einspeisung von regenerativ

erzeugtem Strom in

das öffentliche Netz. Eine

Besonderheit bei WT500 ist

die simultane Breitbandmes-

sung mit der Oberschwingungsanalyse,

bei der keine

Umschaltung zwischen den

Modi mehr notwendig ist.

Zu den leicht zugänglichen

Funktionen zählen Messbereichseinstellung,

Skalierung,

Synchronisationsbezug,

Netzspannungs- und

Frequenzfilter, Update-Rate,

Mittelung und Integration.




1,2 oder 3 Leistungs-

module

Direkteingänge bis

1000 V/40 A

Oberschwingungsanalyse

USB Schnittstelle (Stick)

Formeleditor

standardmäßig

Alternative Energien

Durch die kompakten Abmessungen,

die hohe Messgeschwindigkeit

und die hohe Genauigkeit ist das

WT500 das bevorzugte Gerät

für die Qualitätssicherung bei

der Herstellung von Umrichtern,

insbesondere für alternative

Energien wie Photovoltaik-

Anlagen, Brennstoffzellen und

Windgeneratoren. Es eignet

sich ebenso zur Messung der

an das Netz abgegebenen oder

vom Netz aufgenommenen

Leistung unabhängiger Strom-

erzeugungssysteme. Für den

stark expandierenden Markt der

Solarwechselrichter bietet das

WT500 attraktive Eigenschaften.

Hohe DC Genauigkeit für die

primäre DC Einspeisung, direkte

Stromeingänge bis 40 A, aktuelle

Einspeisungsbilanz sowie gleich-

zeitige Messung von Wirkungsgrad

und Klirrfaktoren.


Software

MCPS

Erfassungssoftware für alle Kenngrößen aus der Leistungsmessung

in Kombination mit mechanischen Größen,

Temperaturen, DMS, Schaltzuständen, etc. Unterstützt

Yokogawa Schreiber, Datenlogger und Fremdgeräte.

LEISTUNGSMESSER

& -ANALYSATOREN

WT210-Serie (1phasig) & WT2 0-Serie (2 - phasig)

Kompaktes Gerät zur Messung von Spannung, Strom,

Phasenwinkel, Leistungsfaktor, Oberschwingungen etc. Das am

häufigsten anzutreffende Leistungsmessgerät in Fertigungsanlagen.



Äußerst günstiges Preis/Leistungsverhältnis

Messbereich bis herab zu 5 mA (WT210) zur Messung von

Standby/Sleep-Modus bei einer Auflösung von 25 µA

Gut/Schlecht-Ausgang für die Qualitätskontrolle

Zertifiziert für IEC 62301 konforme Standby Messungen

Kostenlose Standby Software

CW100- und CW200-Serie

Leichtes, kleines, batteriebetriebenes Messgerät für elektrische

Energie und Leistung für den Geländeeinsatz.


Verdrahtungsprüfung

Schnelles Daten-Logging: bis zu 10 Messungen/s

Messung an zwei 3phasigen Lasten gleichzeitig

PR 00 – Einbau-Panelmeter

Das PR300 ist zur Schalttafelmontage und für Aufgaben

wie Messung von Wechselstromparametern und

Überwachung des Energieverbrauchs geeignet.



Basisgenauigkeit: 0,25 %, 50/60 Hz

Übersichtliche, dreifache Anzeige mit

Multimeterfunktion

Große Auswahl an Messparametern

Schnittstellen: RS-485 und Ethernet

Applikationsbroschüre zur Leistungsmessung

Leistungsmessung ist so vielfältig wie die Technik selbst: Die

Technik der Stromerzeugung und des Stromtransports, der

Spannungstransformation und Frequenzumrichtung, der

Nutzung für Antriebe, Beleuchtung und andere Verbraucher.

Leistungsmessung ist eine Domäne von Yokogawa. Das

Unternehmen nutzt seine langjährige Erfahrung, um praxisgerechte

Messtechnik nach neuestem Stand anzubieten. Diese Broschüre

gibt einen Überblick. Sie ist kostenlos zum Download

unter http://tmi.yokogawa.com/de verfügbar.

PCM Soft

Kostenlose PC Software zur normkonformen Messung gemäß

IEC 62301. Es werden die Leistungsmesser WT210, WT500,

WT1600S, WT1600 und WT3000 mit allen Schnittstellen

unterstützt. Die Software übernimmt die Geräteeinstellung,

den Messablauf und die Erstellung eines Reports. Download

von http://tmi.yokogawa.com/de

1


SIGNALTEC & YOKOGAWA

STARKE KOOPERATIONSPARTNER

Leistungsanalyse &

Wirkungsgradmessung

Leistungsanalysen und

Wirkungsgradmessungen

müssen in praktisch allen

Leistungsbereichen gemacht

werden, sehr oft auch in

einem Hochstrombereich,

welcher die internen Stromeingänge

der Power Meter

überlasten würde. Frequenzumrichter

für große Antriebe

arbeiten heute im Megawatt-

und Kiloampere-

bereich. Die Stromkurvenform

ist im seltensten Fall

sinusförmig und die Grundschwingungsfrequenz

kann

wenige Hertz bis einige

hundert Hertz betragen.

Damit scheidet bei dieser

Anwendung der Einsatz

normaler transformatorischer

AC-Stromwandler aus. Für

die Messbereichserweiterung

von Leistungsmessgeräten

haben sich Präzisionsstromwandler

nach dem Nullfluss-

prinzip als am besten geeignet

erwiesen. Deren

Offset- und Linearitätsfehler

liegen im ppm-Bereich

und ihr Frequenzbereich

reicht von DC bis hinauf

zu einigen 100 Kilohertz.

Kooperations-

partner

Schon seit mehreren Jahren

setzt YOKOGAWA die MCTS

Stromwandlersysteme von

SIGNALTEC ein. Diese sind

spezialisiert auf die Analyse von

breitbandigen elektrischen Signalen

und bauen auf der Zero-Flux TM

Wandlertechnik auf. Die Wandler

finden einen breiten Einsatz auf

dem Gebiet der Leistungselektronik,

besonders an Umrichtersystemen für

elektrische Antriebe.


Kalibrierung

Kalibrierung

Sowohl bei Leistungsmessern als auch bei Wandlersystemen sind

Kalibrierzertifikate mit unterschiedlichem Anforderungsprofil erhältlich.

Normgerechte Zertifikate gemäß ISO/IEC 17025 werden in Kooperation mit

akkreditierten Kalibrierlaboratorien erstellt. Kundenspezifische Kalibrierpunkte

können berücksichtigt werden. Die Kalibriergrößen bei AC/DC Strömen reichen

vom wenigen Milli-Ampere bis hinauf zu mehreren Kilo-Ampere.

TRANSDUCER-SYSTEME

Transducer IT-Serie

Die aktiven Sensorköpfe der IT-Serie sind mit eingebauter

Elektronik für Ströme von 60 A bis 1000 A lieferbar. Sie

benötigen eine externe Stromversorgung von ±15 V

und liefern als Ausgangssignal einen eingeprägten

Strom mit dem gewünschten Übersetzungsverhältnis.


5 Modelle von 60 A eff bis 1000 A eff

Frequenzbereich DC bis zu 1 MHz (modellabhängig)

Linearitätsfehler 10 ppm, Offsetfehler 40 ppm

Geringer Phasenwinkelfehler

Kurzzeitig bis zu 500 % überlastbar

MCTS-Serie

Komplette, mehrphasige Stromwandlersysteme,

anschlussfertig für Leistungsmesser der WT/PZ Serie.

Bestehend aus Transducer der IT-Serie, Stromversorgungseinheit,

Adapter und Verbindungskabel.


Kanalzahl 1 bis 6, auch gemischt bestückt

Strom- oder Spannungsausgang (mit Bürdenwiderständen)

Galvanische Trennung aller Kanäle

Statusüberwachung und Anzeige

ITP-Serie

Komplette, kaskadierbare Hochstrom-Wandlersysteme,

anschlußfertig für Leistungsmesser der WT/PZ Serie.

Bestehend aus Transducer der ITP-Serie, Elektronik

im 19“-Gehäuse, Verbindungskabel.


ITP 2000: max. 2000 A eff , DC bis 300 kHz

ITP 5000: max. 5000 A eff , DC bis 50 kHz

Linearitätsfehler 10 ppm, Offsetfehler 40 ppm

Kabeldurchmesser max. 50 mm Ø bzw. 140 mm Ø

17


SIGNALQUELLEN UND

GENERATOREN

GS820

DC-Quelle/Senke

Die duale SMU GS820

(Source Measure Unit) vereint

eine programmierbare

Erzeugung von Spannungen

und Strömen mit hochgenauen

Messfunktionen

zur Charakterisierung von

Halbleitern und anderen

elektronischen Komponenten.

Das zweikanalige Gerät kann

simultan zwei unterschiedliche

Signale erzeugen. Für viel-

kanalige Anwendungen an

Halbleiter-Arrays können bis

zu 5 Geräte synchron im

Master/Slave Betrieb

arbeiten (10 U/I Kanäle).




Basisgenauigkeit 0,02 %

Quelle und Messbereiche:

7 V bei 3,2 A und

18 V bei 1,2 A

Extrem kleine Strombereiche

ab 200 nA

und 1 pA Auflösung

Schnittstellen: USB, Ethernet,

IEEE-488, RS-232

Schnell, flexibel und

präzise

Für allgemeine Tests an

Komponenten bietet Yokogawa

Signalquellen und Generatoren

als Stand-alone Lösung oder

integriert in Testsysteme hoher

Geschwindigkeit.

Die Integration von Signalquelle

und Messfunktion beschleunigt

und vereinfacht die Testprozedur.

Bestens geeignet zur Charakteri-

sierung von Halbleitern, Sensoren,

Displays und Batterien.


Software und Zubehör

Curve Tracer Software

Applikations-Software für GS610/GS820 zur Kennlinienaufnahme

von Halbleitern und optoelektronischen

Komponenten. Problemloser Anschluss des PC`s an

GS610/GS820 über die USB-Schnittstelle.

SIGNALQUELLEN

UND GENERATOREN

GS200 – DC-Quelle/Senke

Das GS200 ist eine programmierbare DC-Quelle/Senke für

Spannungen und Ströme. Es vereint hohe Genauigkeit und

Stabilität mit einer Auflösung von 5½ Stellen. Mit dem GS200

können sehr störarme Signale durch eine Ablaufsteuerung

erzeugt werden. Eine optionelle Monitorfunktion erlaubt

das gleichzeitige Messen von Spannungen und Strömen.


Senke und Quelle mit max. ±32 V, ±200 mA

Programmsequenzer mit 10.000 Schritten

Interner USB Speicher

IEEE-488 und USB Standard, Ethernet Option

GS610 – DC-Quelle/Senke

Bei dem GS610 handelt es sich um eine hochgenaue,

schnelle, programmierbare Spannungs- und Stromquelle

mit Generator- und Messfunktionen sowie USB-Speicher

und Ethernet-Schnittstelle. Da der GS610 als Stromquelle

oder Stromsenke arbeiten kann, lässt sich ein weiter

Bereich elektrischer Eigenschaften untersuchen.

■ Senke und Quelle mit großem Bereich

(3,2 A, 110 V, 60 W)

■ Präzise Pulserzeugung (bis herab zu einer

Breite von 100 µs bei einer Auflösung von 1 µs)

Drag & Drop über USB


FG110/FG120 – Funktionsgenerator

nach dem Synthesizer-Prinzip

Diese einfach einzusetzenden Funktionsgeneratoren

liefern die gängigsten Testkurven und Funktionen

mit einer Einstellgenauigkeit von 14-Bit.


1 oder 2 unabhängige Kanäle

Frequenzbereich für Sinus/Rechteck: 1 µHz bis 2 MHz

Präzise Phasenkontrolle zwischen den Kanälen (FG120)

FG200/FG 00 – Funktionsgeneratoren

nach dem Synthesizer-Prinzip

Der FG200 bietet Sweep- und Modulationsfunktionen

mit außerordentlich einfacher Bedienbarkeit. Mit dem

FG300 stehen zusätzlich Arbiträrkurven und Sequenzer-

Funktionen zur Verfügung. Damit sind diese Geräte

für viele Applikationen in der Mechatronik sowie in der

Fahrzeugkonstruktion und Fahrzeugerprobung ideal.


1 oder 2 unabhängige Kanäle

Frequenzbereich für Sinus/Rechteck: 1 µHz bis 15 MHz

Erzeugung von Arbiträrkurven (FG300)

Vielfältige Anschlussmöglichkeiten

Außer GPIB und USB unterstützen die DC-Quelle/Senken

die Ethernet-Kommunikation, welche die Fernsteuerung mit

einem Web-Browser ermöglicht sowie FTP-Dateiübertragung.

Mit Einsatz des USB als Speichermedium erscheinen die

Dateiordner des Geräts als Laufwerke auf dem PC.

1


HANDMESSGERäTE

CA1 0 Hand-Kalibrator

Dieser multifunktionale

Hand-Kalibrator ermöglicht

Funktionstests und präzise

Kalibrierungen an Messaufnehmern

und Messgeräten

in der Industrie sowie an

elektronischen Geräten.

Der Hand-Kalibrator CA150

kann sowohl als Quelle und

auch als Messgerät einzeln

oder gleichzeitig mit einer

Genauigkeit von 0,02%

arbeiten. In dieser Kombination

kann er auch genutzt

werden, um Messaufnehmer

mit 24 V bis zu 22 mA

zu versorgen und den

aufgeprägten Strom als

Messgröße zu erfassen.




Präzise und gleichzeitige

Signalerzeugung und

Signalmessung

Akku/Batterie-Betrieb

RS-232C Schnittstelle

Geben: DCV ±30 V,

DCA ±22 mA, TC,

Pt100, Frequenz

Messen: DCV, DCA,

OHM, Pt100, TC,

Frequenz, Drehzahl

Leistungsfähige

Hand-Messgeräte

Yokogawa liefert eine große

Auswahl von Messgeräten für den

portablen Einsatz einschließlich

Digitalmultimeter, Isolationstester,

Messzangen und Thermometer.

Entwickelt für die alltägliche

Fehlersuche und Wartung von

elektrischen Systemen, und den

zugehörigen Geräten. Yokogawa-

Produkte helfen unseren Kunden

vor Ort bei Analyse, Fehlersuche

und Reparatur ihrer Systeme, um

maximale Leistung sicherzustellen.

Zum Einsatz in Industrie, Forschung

und Entwicklung sowie Fortbildung

sind unsere Produkte sicher und

zuverlässig und erfüllen die ge-

forderten Sicherheits-Standards.


HANDMESSGERäTE

Kalibratoren

■ CA11E: Kalibrator für Spannung und Strom mit automatischer

Stufung (4 bis 20 mA), 20 mA-Senke und Sweep-Funktion

■ CA12E: Temperatur-Kalibrator, einstellbar für Thermo-

Element, Thermo-Widerstand, Pt100 oder JPt100 und

interne Temperaturvergleichsstelle

■ CA51: Hand-Kalibrator mit Signalquelle und Messfunktion

zugleich und vielen nützlichen Funktionen

■ CA71: Hand-Kalibrator mit Funktionen für Thermo-Element,

Thermo-Widerstand (10 Arten) und Online-Kommunikation

Digitalmultimeter

■ TY700 Serie: 4½-stellig, 0,02% Basisgenauigkeit,

duales Display mit 50.000 Digits Anzeigeumfang

und 51 Segment Balkendarstellung

■ TY500 Serie: 3½-stellig, 0,09% Basisgenauigkeit,

duales Display mit 6.000 Digits Anzeigeumfang

und 31 Segment Balkendarstellung

Isolationstester

■ MY10-Serie: Analoge Isolationstester mit automatischer

Entladefunktion, AC-Spannungsmessung und Schutzabdeckung

■ Analoge 2406E-Serie: Digitale und analoge Isolationstester

mit Entladefunktion und Elektro-Luminiszenz-Licht

■ MY40-Serie: Digitaler Isolationstester mit umschaltbaren

Prüfspannungen, AC Spannungsmessung,

Komparator und Messwertspeicher

Thermometer

■ TX-Serie: Multifunktionale Digital-Thermometer mit einem

oder zwei Kanälen und Funktionen wie Data-Hold, interner

Speicher, Anwender-Kalibrierung und Relativanzeige

■ TM-Serie: Temperaturmessgeräte mit Logging-Funktion und

Anwenderkalibrierung sowie Datenmanagement-Software

Digitale Stromzangen

■ CL-Serie: Stromzangen für AC-Strom, AC/DC-Strom und

Leckstrom; Bereiche 20 mA bis 1000 A; 40 mA bis 4000 A;

3 mA bis 1000 A

21


ZEITINTERVALL-/JITTER-

ANALYSATOREN

TA720

Zeitintervall-Analysator

Gerät der Oberklasse,

geeignet z.B. in der Entwicklung

und Produktion für

Blu-ray. Mit einer Messrate

bis zu 80 MS/s und einer

Zeitauflösung von 25 ps

liefert das Gerät hervorragende

Voraussetzungen für

diese Aufgaben. Der TA720

kann die gleichzeitige Jittermessung

an Data-to-Clock-

und Data-to-Data-Flanken

ausführen und gleichzeitig

Markier- und Leerschritt-

Pulsbreiten anzeigen. Eine

optionelle Ethernet-Schnittstelle

und PC-Karten Interface

machen den TA720

netzwerkfähig. Zwei aktive

FET-Tastköpfe können direkt

angeschlossen werden.



Interner Drucker

Messungen in

mehreren Fenstern

Intersymbol-Interferenz-Analyse

Analyse optischer

Disks der nächsten

Generation

Die Einführung des kurzwelligen

Blue-Light-Lasers bedeutet, dass

sich die Datenmenge, die sich auf

einer optischen Disk speichern

lässt, dramatisch erhöht hat.

Zur Messung des Jitters und zur

Analyse der Leistung der Disk

werden für einen Zeitintervall-

Analysator die schnellste Abtastrate,

höchste Genauigkeit und kürzeste

Zeitauflösung gefordert. Mit einer

maximalen Messrate von 80 MS/s

setzt der TA720 weiterhin den

De-facto-Messstandard für DVDs.


Software

Optical Disk Inter-Symbol Interference

Analysis für TA720

Software zur Analyse von Jitter und

Standardabweichung unter Berücksichtigung

bestimmter Code-Kombinationen.

ZEITINTERVALL-/

JITTER-ANALYSATOREN

TA220 – Blu-ray Digital-Jitter-Messgerät

Speziell entwickelt für die Produktion von Blu-ray-Disks

enthält das TA220 einen Blu-ray-Equalizer und einen Phase-

Lock-Loop (PLL)-Schaltkreis, womit die direkte Messung des

Jitters an HF-Signalen möglich ist. Unterstützt die Messung

von Data-to-Clock-Jitter und Pulsbreiten-Jitter.


Mehrere Displays

Standard-GPIB-Schnittstelle

Ethernet-Schnittstelle

TA120F – Digital-Jitter-Meter

Speziell für Produktion und Qualitätssicherung bei

CD/DVD Anwendungen bietet das TA120F eine

kostengünstige und maßgeschneiderte Lösung. Über

Schnittstelle und PC Software sind Histogramm-Darstellung

und weitere Parameterberechnungen möglich.

■ Hohe Genauigkeit, hoch reproduzierbare

Messungen mit Hilfe des TIA-Messprinzips

Schnelle Messungen (bis 50 ms)


Histogramm Viewer für TA120F

Kostenloses Tool zur Histogrammdarstellung

von Data to Clock Jitter auf dem PC.

2


OPTISCHE

SPEKTRUMANALYSATOREN

AQ6 7 Optischer

Spektrumanalysator

Der AQ6370 hat sich im

Bereich Forschung und

Entwicklung sowie für die

Fertigung zum Marktführer

entwickelt. Die Neuheit

AQ6373 unterstützt nun

auch Messungen im sichtbaren

und nahen Infrarotbereich

von 350-1200 nm und

ist weltweit der erste optische

Spektrumanalysator,

der hohe Auflösung von bis

zu 10 pm, hohe Empfindlichkeit

und moderne Anschlussmöglichkeiten

in diesem

Wellenlängenbereich in sich

vereint. Die Geräte der Reihe

AQ637x sind außerdem

die schnellsten optischen

Spektrumanalysatoren für

Mehrzweck Testapplikationen

und sparen damit Zeit und

Geld, auch in der Fertigung.






Messzeit auf 20 % im

Vergleich zu herkömmlichen

Modellen reduziert

USB-Unterstützung für

Speicher, Maus, Tastatur

Anpassungsfähiger

Freistrahleingang

(5-800 μm im

Durchmesser)

Maus-Zooming

Pulslicht-Messfunktion

Optische

Messsysteme für

Forschung und

Entwicklung sowie

für die Fertigung

Yokogawa bietet neben Lösungen

für Messaufgaben an Glasfasern,

Optischen Multi Kanal Systemen,

Optischen Verstärkern sowie

passiver Komponenten in der

Telekommunikation nun auch

Analysemöglichkeiten für den

Bereich der Sensorik und wird

damit den steigenden Erwartungen

im Bereich der Optik gerecht.


Software und Zubehör

Flexibler Freistrahleingang

Der optische Eingang der Spektrumanalysatoren ist für bis

zu GI 62,5/125 Multimode-Fasern geeignet und, je nach

numerischer Apertur, für Fasern mit einem Kerndurchmesser

von bis zu 800 μm. Der Freistrahleingang ist Garant für

eine dauerhaft gute Qualität der Eingangsverbindung

und bietet außerdem Schutz gegen Beschädigung von

Faseroberflächen durch Staubpartikel.

OPTISCHE SPEKTRUM-

ANALYSATOREN

YOKOGAWA – Optische Spektrumanalysatoren

Die Yokogawa Spektrumanalysatoren liefern perfekt

steile Filter, auch bei breiten Auflöseeinstellungen bis

10 nm. Damit stellt Yokogawa die flexibelsten OSAs zur

Beurteilung von optischen Spektren schmalbandiger

Laserquellen und modulierter Signale sowie breitbandiger

Quellen und passiver Komponenten zur Verfügung.

AQ6373 – die Lösung für Spektralmessungen

im sichtbaren Bereich 350 bis 1200 nm



Bis zu 10 pm Auflösung im Bereich 400 - 470 nm,

im übrigen Bereich 20 pm

Weite Auflösebandbreiteneinstellung von 10 nm

CIE 1931 XYZ Farbanalyse

Anwendungsbereiche: LASER und Lichtquellen-

Entwicklung, LED Tests, Farbanalyse

AQ6370C – das Messgerät für den

Wellenlängenbereich 600 bis 1700 nm



Bis zu 20 pm Auflösung (typ. 15 pm)

Weite Auflösebandbreiteneinstellung von 2 nm

Analyse von DWDM Signalen, OSNR, Faserverstärkern,

Verstärkern, passiven Komponenten

Anwendungsbereiche: Telekommunikationsbereich

und allgemeine Komponentenanalyse

AQ6375 – OSA für den

Wellenlängenbereich 1200 bis 2400 nm


Bis zu 50 pm Auflösung

Anwendungsbereiche: FBG Herstellung, Molekularspektroskopie,

Gasanalyse, Lichtquellen- und LASER Test.

AQ2200 – Multifunktionales Testsystem

Zur Bewertung aktiver und passiver WDM-Komponenten wie

Signalquellen, Multiplexer/Demultiplexer, Beugungsgitter und

Faser-Verstärker. Der AQ2200 kann außerdem in Applikationen

für sichtbare Wellenlängen sowie zur Untersuchung von

10-G-Komponenten wie TOSAs und ROSAs eingesetzt werden.

Eine Rahmenausführung optional in halber oder voller 19-Zoll-

Breite bietet Lösungen für das Labor und für die Fertigung.


Powermeter für sichtbares Licht

Abstimmbare Signalquellen, Schalter und Sensoren

10 Gbit/s BERT (elektrisch/optisch)

Hochleistungspowermeter für bis zu +30 dBm

Software für den remote Betrieb des AQ637x

Die Software ermöglicht den Betrieb des Spektrumanalysators

z.B. über IP Netze von jedem Punkt der Welt,

an dem eine Internetverbindung verfügbar ist. Somit

können Messungen an z.B. feuchteempfindlichen Proben

gestartet und ausgeführt werden, ohne dass der Messraum

betreten werden muss.

25


OTDR/LICHTQUELLEN/

LEISTUNGSMESSER

AQ727 Optisches

Rückstreumessgerät

fibreXplorer

Das AQ7275 Mini-OTDR

(Optical Time-Domain

Reflektometer) erreicht

bei Standardmessungen

eine bis zu dreimal höhere

Messgeschwindigkeit als

die Vorgängermodelle und

hilft dem Anwender dadurch

Zeit bei der Messung einzu-

sparen. Durch die Neuabstimmung

der Auto-Analyse

Algorithmen und die hohe

Darstellungsqualität sind die

Messungen perfektioniert.

■ Top Totzone:


Software

AQ7 2 – OTDR

Emulations-Software

Tabellen oder Kurven aus OTDR-

Testdaten lassen sich leicht mit Hilfe

dieser Windows-Software erzeugen.

Berichtsdaten können auch im Excel-

Format ausgegeben werden.

OTDR/LICHTQUELLEN/

LEISTUNGSMESSER

AQ1100 – Faser-Einfügedämpfungstester

Das AQ1100 OLTS ist Leistungsmesser und Lichtquelle in

einem Gerät. FTTH- (Fibre To The Home) und LAN- (Local Area

Network) Anwendungen können somit mit nur einem Gerät in

Bezug auf optische Leistungen und Verluste beurteilt werden.

Die optionale PING Funktion für Ethernet Netze vervollständigt

die Fähigkeiten für Messungen im LAN Bereich. Lichtquellen

für den Einsatz an Multi- und Singlemodefasern sowie flexible

Leistungsmessoptionen stehen ebenso zur Verfügung.



Leistungsmessungen bis +27 dBm

PON (Passiv Optische Netze)

1490/1550 nm Parallel Messung

Sichtbare Lichtquelle optional

AQ1200 – OTDR-Multifunktionstester

Das AQ1200 Micro OTDR bietet neben allen Funktionen,

die auch der AQ1100 OLTS zur Verfügung stellt,

schnelle und präzise OTDR Messungen. Insbesondere

durch die intuitive und einfache Bedienung zeichnet

sich diese neue Gerätereihe aus. Auch im Einsatz durch

„Laien“ liefert dieses Messgerät perfekte Resultate.



OTDR Messungen bei 1310/1550 nm

Leistungsmessungen bis +27 dBm

PON (Passiv Optische Netze)

1490/1550 nm Parallel Messung

Sichtbare Lichtquelle optional

AQ2160 und AQ4270 –

Hand-Powermeter und Lichtquelle

Bei der FTTH (Fibre To The Home)-Installation werden ein

Hand-Powermeter und eine Lichtquelle oft zur Qualifizierung

der Verbindung zwischen Verteilernetz und Haushalt eingesetzt.

Das Powermeter AQ2160 in Verbindung mit der Lichtquelle

AQ4270 erledigen diese Aufgaben schnell und präzise. Die

Version AQ2160-02 ermöglicht nach der Messung sogar

eine direkte Speicherung der Resultate im internen Speicher.

Weitere Funktionen wie auf 1 nm genau einstellbare

Wellenlänge, die Auswahl voreingestellter Wellen-

längen (850, 1310, 1550 nm) und USB-Schnittstelle

werden je nach Modell unterstützt.


Kompakt und handlich, mit Schutzgehäuse

Lange Batterielebensdauer

Klares LCD Display

AQ7 40 – Faser Monitor Software

Die Remote Faser Test System Software AQ7940

verwandelt die Yokogawa OTDRs der Reihen AQ7270 und

AQ7275 in ein vollwertiges Dauertestsystem. Eine einmal

aufgenommene Referenzmessung wird dabei nach Vorgabe

mit aktuellen Messungen verglichen. Dies erlaubt eine

Alarmierung nach Netzstörungen fast in Echtzeit (100 ms).

27


DATENAKQUISITIONS- UND

LOGGING-SYSTEME

DAQMaster-Serie

Datenakquisitionssysteme

auf PC-Basis

DAQMaster ist die

nächste Generation von

Datenakquisitionssystemen

auf PC-Basis. Der MX100

bietet eine einfache und

anpassungsfähige Lösung

als PC-Frontend-System.

Der MW100 kann auf

Webserver-Basis mit

vielen fortschrittlichen

Netzwerkfähigkeiten aus

der Ferne überwacht und

konfiguriert werden, ist aber

auch für eigenständige

Anwendungen gut geeignet.




Modularer Aufbau mit

verschiedenen Eingangs-/

Ausgangsmodulen

Standard Ethernet-

Kommunikationsschnittstelle

CompactFlash-Speicher-

kartensupport

Datenakquisitionssysteme

auf

Netzwerk-Basis

Yokogawas große Auswahl an

Datenakquisitions- und Logging-

Systemen erfüllt nahezu alle

Applikationsanforderungen.

Ethernetschnittstellen unterstützen

die schnelle und einfache Verbin-

dung mit LAN-Umgebungen und

ermöglichen Überwachungen und

zentralisierte Back-up-Dienste aus

der Ferne. Standard-Software für

die Konfiguration der Messgeräte

und Applikationen bieten einen

einfachen Setup und minimieren

die Vorbereitungszeit. Fortschritt-

liche Software-Pakete lassen

sich zusammen mit Rekordern,

Datenerfassungsgeräten und

anderen Messinstrumenten von

Yokogawa einsetzen, um ein

integriertes Datenakquisitions-

system auf PC-Basis zu realisieren.


DATENAKQUISITIONS-

UND LOGGING-SYSTEME

MX100 – Modulare Datenerfassung

Mit dem MX100 gelangen Sie schnell an Ihr Ziel. Es

handelt sich um ein höchst zuverlässiges Echtzeit-

Datenerfassungssystem auf PC-Basis, das Ihre Anforderungen

für Forschung und Entwicklung, Haltbarkeitsuntersuchungen,

Qualitätssicherung und Fertigungsüberwachung erfüllt.



Hohe Messgeschwindigkeit: 10 oder 100 ms

Große Auswahl an Eingängen/Ausgängen: mV,

V, mA, Thermoelemente, PT100, PT1000 u.a., DMS,

digitale Ein-/Ausgänge, PWM-, V- oder mA-Ausgang

Erweiterbar von 4 auf 12000 Kanäle

MW100 – Datenlogger auf Web-Basis

Das Datenlogging-System MW100 auf Web-Basis erlaubt

Ihnen, mit Ihrem Standard-Web-Browser auf Daten

von mehreren Orten aus zuzugreifen, wodurch es ideal

für das Management von Fertigungsanlagen und die

Überwachung abgesetzter Geräte ist. Selbst erstellte

Webseiten mit integrierten Messwerten werden im

Gerät gespeichert und vom Webserver bereitgestellt.




Fortschrittliche Netz-Funktionen einschließlich

E-Mail, FTP, SNTP, DHCP

Leistungsstarke Mathematik- und Ereignis-

Funktionen für Kunden-Applikationen

Aufzeichnen von CAN-Bus Daten

Frequenzeingänge und Analogausgabe

E/A-Module wie bei MX100

MCPS – Datenerfassung und -auswertung

Komplettes Software-Studio für Datenakquisition

und -bewertung. Integriert Rekorder, Datenlogger,

Leistungsmesser und andere Messgeräte in eine

Softwarelösung für Datenlogging und -überwachung.






Fortschrittliche Alarmüberwachungs- und Logging-

Funktionen

Leistungsstarke Mathematik-Funktionen für

Online- und Offline-Berechnungen

Kundenspezifische Berichte

Prozess Monitor mit eigenen Grafikseiten

Universaltreiber zur Einbindung von Fremdgeräten:

OPC, Modbus oder ASCII

Umfangreiche Benutzerverwaltung

Reportfunktion

2D-Darstellung von Messpunkten, die

über einen Raum verteilt sind

Thermografische Datenerfassung

Unterstützung von Infrarotkameras

FDA 21 CFR 11 konform

2


REKORDER

DR1 0/DR2 0

DARWIN-Rekorder

Die DARWIN-Rekorder können

deutlich mit 10 Farben

die Daten aller Messstellen

in Intervallen von 2 Sekunden

registrieren. Sie besitzen

eine Reihe unterschiedlicher

Aufzeichnungsfunktionen,

z.B. analoge Trendauf-

zeichnung über einer

effektiven Registrierbreite

von 150 oder 250 mm,

Aufzeichnung digitaler

Messwerte, Aufzeichnung

verschiedener Meldungen,

Zonen-Aufzeichnung und

partiell komprimierte,

gedehnte Aufzeichnung,

so dass Daten schnell

abgelesen werden können.





Gegeneinander isolierte

Universaleingänge

10 bis 300 Messeingänge

AC-Strom und AC-

Spannungseingänge

Ethernet, RS-232C,

IEEE-488

Gleichspannungsbetrieb

Modularer Aufbau

ermöglicht die Erweiterung

der Messeingänge

Moderne Schreiber-

technologie

Als ältester Rekorderhersteller bleibt

Yokogawa seiner Tradition treu.

Viele Anwendungen verlangen nach

der direkten Schreiberaufzeichnung.

Mit der µR-Serie haben wir diese

bewährte Technik auf neueste

Produktionstechnologie und

reduzierten Energieverbrauch

umgestellt. Yokogawas Rekorder

beweisen ihre Zuverlässigkeit

im täglichen Einsatz seit vielen

Jahrzehnten.

Universaleingänge akzeptieren

Spannungen, Thermoelemente,

PT100, 20 mA mittels Shunt

sowie potentialfreie Kontakte und

Digitalsignale und sind isoliert

voneinander aufgebaut. Die lineare

Skalierung rechnet Spannungen und

Ströme in die richtige physikalische

Einheit um.


Software und Zubehör

Halbleiterelais mit hoher

Durchbruchspannung (SSR)

Diese garantieren lange Lebensdauer

und genaue Messungen.

Mechanische und verschleißbehaftete

Kontakte sind nicht mehr vorhanden.

REKORDER

DR240 – Hybrid-Rekorder

Speziell entwickelte und patentierte Planartransformatoren

gewährleisten eine sichere Messung durch galvanische

Trennung der Messeingänge. Der DR240 ist

ideal z.B. für die kontinuierliche Überwachung

von Emissionen und Temperaturen.


10-300 Universaleingänge

Eingänge für Wechselstrom und -spannung

Mathematik Funktionen

Fronttafel Einbau

LR4100E/LR4200E/LR8100E/LR12000 – Linienschreiber

Die LR-Serie besitzt ihren guten Ruf aufgrund ihrer

hervorragenden Zuverlässigkeit und Leistung. Verschleißteile

wie elektrische Kontakte und Zahnräder wurden

eliminiert. Eine schnelle 135-Hz-Abtastrate macht das

Gerät ideal für die Überprüfung von Maschinen.



1-12 Universaleingänge (mV / V / Thermoelemente /

PT100 / Kontakte)

Papiervorschub von 10 mm/h bis 1200 mm/min

Digitaldruck und Analogaufzeichnung

µR10000/µR20000 – Industrielle Schreiber

Dank höchster Zuverlässigkeit und fortschrittlicher Funktionen

bleibt Yokogawa unangefochten die Nr.1 und konnte welt-

weit die meisten Schreiber verkaufen. Die industriellen

Einbauschreiber der µR-Serie wurden schnell zum Bestseller

in dieser Kategorie. Mit technischen Innovationen schaffen es

der µR10000 und µR20000, noch zuverlässiger im Betrieb

zu sein und auch bei Gewicht und Energieverbrauch besser

abzuschneiden als die Vorgänger – natürlich bei gleicher

umfassender Funktionalität und den zusätzlichen Optionen.





MCPS

Ein integriertes Softwarepaket zur

Messdaten Erfassung, Überwachung,

Darstellung, Auswertung und

Präsentation.

Ethernet Schnittstelle

Sehr gute Ablesbarkeit des Vacuum

Fluoreszens Displays mit Punktmatrix

Lineare Messwertkompensation (Skalierung)

Individuelle Linearisierung

Berechnung und Aufzeichnung der relativen

Feuchtigkeit

Berechnung und Aufzeichnung des F Wertes

(Sterilisation)

Summierung und Aufzeichnung von Durchflüssen

DataViewer-Software

Anzeige und Druck von Daten aus

Messdateien. Daten können in Trend-,

Digital- und Kreisform betrachtet und

nach ASCII, Excel oder Lotus 1-2-3

umgewandelt werden.

1


PAPIERLOSE SCHREIBER

MV1000/MV2000

MVAdvanced

Yokogawa entwickelte

diese Generation

von Datenloggern mit dem

Namen „MVAdvanced“

basierend auf vielfach

bewährter Technik. Das

hochwertige Display hat

eine hohe Leuchtkraft

und lässt sich aus einem

besonders großen Winkel

betrachten. Die Messwerte

werden numerisch, als Kurve

oder Balken angezeigt.



USB Anschlüsse für

Speichermedien und

externe Tastatur

MV1000: bis zu

24 Eingänge






MV2000: bis zu 48

Eingänge, erweiterbar

mit bis zu 300

externen Kanälen

Redundanter Daten-

speicher: 400 MB intern,

sicher auch bei Strom-

ausfall. Zusätzlich

CF-Karte und FTP

Netzwerkanschluss für

Überwachung, Fernbe-

dienung und Daten-

übertragung

Steckbare Anschlussklemmen

erleichtern

Anschluss und Wechsel

der Messleitungen

Kalibrierkorrektur

(16 Punkte je Kanal)

Fortschrittliche

und vielseitige

Aufzeichnungstechnik

Yokogawa bietet eine reiche Auswahl

an papierlosen Schreibern für die

Erfassung elektronischer Daten und die

Visualisierung unmittelbar am Prozess.

Die Sicherheit der Messung und auch

der Daten wird durch Benutzerrechte

und binär kodierte Datensätze sowie

redundante Mehrfachspeicherung

gewährleistet. Die Schreiber eignen

sich zur Messung von Temperaturen,

Drücken, Durchflüssen, Spannungen,

Strömen, Kontakten, Digitalsignalen

sowie weiteren Prozessgrößen.


Software und Zubehör

Advanced Report

Diese Software erledigt aufwendige

Routineaufgaben automatisch: Daten

ins Excelformat konvertieren, Berichte

erstellen und ausdrucken.

Ständer für MV1000

Yokogawa bietet einen Ständer für die

aufrechte Positionierung des MV1000,

um komfortabel von oben ablesen zu

können, falls Sie das Gerät mal auf

den Boden stellen müssen.

PAPIERLOSE SCHREIBER

MV1000 mit Akku

Der MV1000 ist mit einem Akkumulator ausgestattet.

Dieser ist immer wieder aufladbar und wird auch während

des Betriebes nachgeladen. Das ermöglicht einen

netzunabhängigen Betrieb im Feld sowie den Einsatz in

Anwendungen, in denen Ausfälle der Versorgungsspannung

überbrückt werden müssen. Der Akku gewährt bis zu 13

Stunden Betriebsdauer (abhängig von der Konfiguration).

DX1000/DX2000 – DAQSTATION

Moderne papierlose Schreiber mit fortschrtlichen Netzfunk-

tionen wie Webserver, E-Mail, Zeitsynchronisation (SNTP)

und automatisches Netzwerk-Setup (DHCP),

Leistungsüberwachung, Kontrolle von Untersystemen etc.




400 MB nichtflüchtiger Speicher

Bis zu 240 zusätzliche Eingangskanäle über Remote-I/O

Einfache Anwendung von USB-Speichermedien

Komfortable Bedienung mittels USB-Tastatur

Automatische Berichterstellung im Excel-Format

Multi-Batch: mehrere unabhängige

Messungen mit nur einem Gerät

Anwendungsspezifische Bildschirminhalte selber erstellen

Kalibrierkorrektur (16 Punkte je Kanal), Ablaufdatum

der Kalibrierung mit Erinnerungsfunktion

Profibus DP-Anschluss für Prozessdatenerfassung

XL120 (Datum-Y) – Tragbarer Datenlogger

Kompakte, tragbare Datenstation für 8 oder 16 analoge

Kanäle und Frequenz-Logikeingänge, die auf hohe Leistung

und einfache Operation für den Einsatz vor Ort optimiert

ist. Das Gerät bietet eine Vielzahl von Funktionen

und extensive Kommunikationsfähigkeiten für

viele Akquisitionsapplikationen. Messwerte

können auf einer SD-Karte, einer CF-Karte und

einem USB-Speicher abgelegt werden.


Kompakt; Batteriebetrieb

Schnittstellen: USB, Ethernet (IPv6), RS-232C, RS-485

Schnelles Abtastintervall: bis 100 ms

Stromzangen mit Rekorderausgang

Zur Messung von Wechselstrom und

Wechselspannung gibt es entsprechende

Messumformer. Folgende Stromzangen

besitzen einen Rekorderausgang

mit einem stromproportionalen

Spannungsausgang: CL150, CL155,

CL250, CL255, CL360.


LöSUNGEN FÜR DIE INDUSTRIE

DX1000/DX2000 AS1

Pharmarekorder

Die Pharmarekorder sind mit

ihrer Hard- und Software

speziell an die Belange der

Pharmaindustrie angepasst.

Um unter allen Bedingungen

eine gute Ablesbarkeit der

Anzeige zu gewährleisten,

verwendet Yokogawa sehr

hochwertige TFT-Displays. Sie

sind besonders langlebig und

zeichnen sich aus durch einen

extrem weiten Betrachtungs-

winkel. Die Rekorder können

als Einbaugerät oder im

Tischgehäuse geliefert

werden.


Benutzerverwaltung

Passwortübernahme und

Verwaltung vom

Active Directory Server







Isolierte Eingänge für

Temperatur, Spannung,

4-20 mA, potentialfreie

Kontakte und Digitale

Signale

Bis 30 Eingangskanäle

Ab 125ms Abtastintervall

Ethernet (TCP/IP)

Modbus, Profibus DP,

Ethernet/IP

Leistungsfähige und

komfortable Software

Spritzwassergeschützt

nach IP65

Kalibrierkorrektur

(16 Punkte je Kanal)

Ablaufdatum für die

Kalibrierung mit

Erinnerungsfunktion

Individuelle Lösungen

für die Anforderungen

der Pharmaindustrie

Im Lebensmittelbereich und in

pharmazeutischen Anwendungen

müssen die Anforderungen der FDA

21 CFR 11 erfüllt werden und die

Messdaten validierbar sein.

Wesentlich erleichtert wurde die

Computer-System-Validierung (CSV)

nach der neuesten Richtline GAMP

5 Kategorie 4. Yokogawa liefert

zertifizierte Hardware und Firmware,

basierend auf seinem Qualitäts-

Management-System (QMS). Für den

Anwender entfallen damit Teile der

Validierung. Lediglich die individuellen

Einstellungen entsprechend dem User-

Requirement-Sheet (URS) müssen

überprüft und dokumentiert werden.


LöSUNGEN FÜR

DIE INDUSTRIE

MCPS (Multi Channel Process System)

Die Softwareplattform MCPS wurde entwickelt für



Langzeitaufzeichnungen,

Aufgaben, bei denen unterschiedliche Geräte beteiligt sind,

die Bedürfnisse der Pharma- und Lebensmittelindustrie.

Mit Validierungsfunktionen ermöglicht sie die Messdatenerfassung

mit den Messgeräten DX, DXAdvanced, FX,

MX, MW, µR, DR, DA sowie Yokogawa Leistungsmesser

der WT-Serie und einige Fremdgeräte.



Alarmüberwachung und -Protokollierung

Übersichtliches Prozessmonitoring

Client/Server-Lösungen

FDA 21 CFR 11 konform mit Audit Trail,

Passworthistory, elektronischen Signaturen

IQ/OQ Dokumentation

Batch und Chargenhandling

Individuelle Berichtserstellung

PKI für sicherheitsrelevante Anwendungen

Mit der Implementierung von PKI-Funktionen* in die

Messtechnik geht Yokogawa konsequent einen weiteren

wichtigen Schritt zur Bereitstellung höchster Datensicherheit.

Für etliche messtechnische Aufgaben ist es wichtig zu wissen,

ob die Daten manipuliert (Datenintegrität) und von wem sie

erzeugt wurden (Authentizität).

Yokogawa bietet dafür eine erstklassige Lösung: Jede

Datendatei wird auf Basis eines Paares aus öffentlichem

und privaten Schlüsseln signiert. Eine zusätzliche

Verschlüsselungstechnik sorgt dann für eine einfache

Handhabung beim Anwender, der sich keine Schlüssel

merken muss und dennoch kein Risiko eingeht.

* PKI = Public Key Infrastructure ist ein System, das digitale

Zertifikate ausstellen, verteilen und prüfen kann, welche zur

Sicherung rechnergestützter Kommunikation verwendet werden.


MESSSYSTEM AUF PC-BASIS

WE7000 Modulares

Datenakquisitions-

system auf PC-Basis

Die WE7000 Messstationen

sind mit 5 oder 9 Einschubplätzen

für Messgeräte

erhältlich, und bis zu drei

Messstationen können

zu einem großen System

zusammengefügt werden.

Jedes Modul besitzt intern

seine Software, die sich

automatisch öffnet, sobald

das Modul eingeschoben

wird. Weitere Software

ist nicht erforderlich,

das Messinstrument ist

sofort voll einsatzfähig.



Mehrere Messinstrumente

in einem System

Über 18 Messmodultypen

Plug-and-Play

Ein System, viele

Messinstrumente

Der WE7000 erfüllt die Nachfrage

nach schneller, zuverlässiger und

präziser Datenerfassung, das einen

Standard-Laptop oder PC als

Anwenderschnittstelle verwendet.

Ein- und Ausgangsmodule werden

in eine erweiterbare Messstation

eingeschoben. Über die optische

Schnittstelle ist es möglich, Laptop

bzw. PC galvanisch zu trennen.

Kontrolle und Datenübertragung

aus der Ferne lassen sich auch per

Ethernet (100 Mbit/s) oder USB 2.0

durchführen. Außerdem ist das

Zusammenspiel mit LabView und

MATLAB möglich, wodurch das

WE7000-System außergewöhnlich

vielseitig wird.


Software und Zubehör

WE7000 Software

Mit Doppelklick auf das Symbol öffnet

sich die WE7000-Kontrollsoftware und

untersucht, welche Module installiert

sind. Für jedes Modul stehen ein Setup-

Pult und ein Messwertbetrachter zur

Verfügung. Komplette Konfigurationen

werden mit einem Klick gestartet.

MESSSYSTEM

AUF PC-BASIS

Oszilloskop

WE7311: 1 Kanal, 1 GS/s, 8 bit, 2 MWorte Speicher


CAN-Bus I/F

■ WE7081: Interpretiert und überwacht CAN-Bus-

Daten als Analogwerte. Synchronisierte Messung und

Analyse von Analog-Signalen und CAN-Bus-Daten

Digitizer-Module







WE7116: 2 Kanäle, 20 MS/s, 12 bit,

50 V, 8 MWorte Speicher

WE7235: Beschleunigungsmessung mit ICP-Sensoren,

4 Kanäle, 100 kS/s, 16 bit, 4 MWorte Speicher

WE7241: 10 Kanäle, 14 bit, Digitalthermometer

WE7245: 4 Kanäle, 100 kS/s, 15 bit, interner

DMS-Verstärker, Spannungsbereiche 100 mV bis 20 V,

4 MWorte Speicher

WE7251: 10 Kanäle, 100 kS/s, 16 bit, Bereiche

10 mV bis 20 V, 1 MWort Speicher

WE7271/72: 4 Kanäle isoliert, 100 kS/s, 16 bit,

WE7273: 8 Kanäle isoliert, 100 kS/s, 16 bit,

Bereiche 50 mV bis 50 V, 8 MWorte Speicher

WE7275: 2 Kanäle, 1 MS/s, 14 bit, isoliert,

Bereiche 100 mV bis 350 V, 4 MWorte Speicher

Analogausgang

■ WE7281/82: 4 Kanäle, 100 kS/s, D/A, 16 bit,

4 MWorte Speicher

Zähler

■ WE7521: Vor-/Rückwärtszähler, 4 Kanäle, Zeitmessungen:

Arbiträre Kombination von 4 Eingangskanälen

Digitaler Eingang/Ausgang


API (707741)

Für das Programmieren eigener Software

in LabView, Visual Basic o.a. steht

ein API für Window mit fertigen Funktionsaufrufen

zur Verfügung.

WE7262: 32 bit, 2 MHz Digital I/O (TTL/CMOS-Pegel)

Terminal für Kontakteingänge bzw. isolierte Ausgänge

(707823, 707824) (16 bit)

GP-IB-Controller

■ WE7021: Zur Ansteuerung externer Geräte über IEEE488.2

in Kombination mit Modulen der WE7000-Serie

FlexPro

Ist eine universelle Software mit erweiterten

Rechen- und Analysefunktionen

für WE7000 und DL-Serie.

7


FÜR IHRE NOTIZEN

8


FÜR IHRE NOTIZEN


VERTRIEBSZENTRALE DEUTSCHLAND

YOKOGAWA Measurement

Technologies GmbH

Gewerbestr.17

D-82211 Herrsching

Tel. 0 81 52 / 93 10 - 0

Fax 0 81 52 / 93 10 60

eMail: info@yokogawa-mt.de

http://tmi.yokogawa.com/de

IHRE ANSPRECHPARTNER VOR ORT:

Vertriebsbüro Hamburg/Hannover

Herr Andreas Oelke

Tel. 04 51 / 499 82 82

eMail: Oelke@yokogawa-mt.de

Vertriebsbüro Berlin

Herr Dennis Kreutzer

Tel. 0 30 / 84 10 95 13

eMail: Kreutzer@yokogawa-mt.de

Vertriebsbüro Dresden

Herr Dietmar Gulich

Tel. 03 51 / 2 81 56 68

eMail: Gulich@yokogawa-mt.de

DISTRIBUTOR IN öSTERREICH:

nbn Elektronik

Handelsgesellschaft m.b.H.

Riesstrasse 146

A-8010 Graz

Tel. +43 (0) 316 / 40 28 05

Fax +43 (0) 316 / 40 25 06

eMail: nbn@nbn.at

www.nbn.at

UNSER SERVICE- & SUPPORT CENTER

Kalibrierung, Aufrüstung oder Service von Yokogawa Messgeräten

erledigen wir prompt und zuverlässig in unserem erstklassigen

Kalibrier- und Wartungsservice in Herrsching (Vertriebszentrale).

Vertriebsbüro Hanau

Herr Michael M.-Wachter

Tel. 0 60 41 / 82 04 50

eMail: M.Wachter@yokogawa-mt.de

Vertriebsbüro Mönchengladbach

Herr Jürgen Koerver

Tel. 0 21 66 / 55 19 29

eMail: Koerver@yokogawa-mt.de

Vertriebsbüro Dortmund

Herr Jürgen Hillebrand

Tel. 0 23 06 / 37 09 73

eMail: Hillebrand@yokogawa-mt.de

Wir sind, wie alle anderen Yokogawa Tochterunternehmen, nach DIN-EN-ISO 9001: 2000 zertifiziert, so

dass Sie stets höchstes Qualitätsniveau in jeder Hinsicht erwarten können.

Traditionell zeichnen sich unsere Messgeräte durch eine hohe Genauigkeit und eine extrem geringe Ausfallwahrscheinlichkeit

aus und sind bekannt für ihre Langlebigkeit.

© 2010 YOKOGAWA Measurement Technologies GmbH, Änderungen vorbehalten, Printed in Germany, 7/2010 / 5.0 / DK / Version 3

Vertriebsbüro Aschaffenburg

Herr Rainer Becker

Tel. 0 60 27 / 46 48 23

eMail: Becker@yokogawa-mt.de

Vertriebsbüro München

Herr Klaus Thalheimer

Tel. 0 81 91 / 428 48 58

eMail: Thalheimer@yokogawa-mt.de

Vertriebsbüro Reutlingen/Pforzheim

Herr Matthias Schöberle

Tel. 0 81 52 / 93 10 86

eMail: Schoeberle@yokogawa-mt.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine