Fertigungsbeispiele Schnitt

blohm.cz

Fertigungsbeispiele Schnitt

Das Programm der Spezialisten!

Sonderteile

nach Kundenzeichnung


Beispielhafte Lösungen sprechen für sich:

Blohm produziert ein breites Spektrum unterschiedlichster

Präzisonswerkzeuge für den Weltmarkt.

Basis hierfür sind modernste Fertigungseinrichtungen und hervorragende

Fachkräfte, die im eigenen Hause ausgebildet werden.

Blohm ist selbstverständlich in der Lage Kleinstteile mit hohen

Genauigkeitsanforderungen oder komplexe Sonderteile mit hohem

Schwierigkeitsgrad nach Kundenzeichnung zu fertigen.

Das Endprodukt:

Blohm-Präzisionswerkzeuge nach Maß, die in allen Punkten exakt, bis ins Detail, den

Kundenanforderungen entsprechen; verbunden mit kürzest möglichen Lieferzeiten.

224


Die nachfolgenden Seiten zeigen eine Fülle von Fertigungsbeispielen,

aus denen die Vielfalt der Präzisionsteile nach Kundenzeichnung aus dem

Hause Blohm erkennbar wird und die in nahezu allen Industriebereichen

eingesetzt werden.

Beispiele sind:

Automobilindustrie

Nahrungsmittelindustrie

Chemische Industrie

Flugzeugbau

Werkzeugmaschinenindustrie

Tabakwarenindustrie

Kunstoffverarbeitende Industrie

Medizinalindustrie

Hauptabnehmer für Blohm-Präzisionsteile ist in allen Branchen der

Betriebsmittelbau mit den Schwerpunkten:

Schnitt- und Stanzwerkzeugbau

Werkzeugbau für Massiv-Umformung

Formenbau für die Kunstoffverarbeitung

Formenbau für Druckgussteile

Sondermaschinenbau

Transport- und Fördermittelbau

Mess- und Prüfmittelbau

Vorrichtungsbau

Um die hohen Anforderungen der genannten Geschäftsbereiche zu erfüllen,

steht ein leistungsfähiger, vielseitiger Maschinenpark zur Verfügung, der

neben gut ausgebildeten, hoch motivierten Fachkräften in allen Bereichen die

Vorraussetzung für beste Ergebnisse ist.

225


Maschinenkapazitäten

Blohm fertigt höchste

Präzision nach Ihren

Vorgaben.

Zur Fertigung von Präzisionsteilen

nach Zeichnung steht

ein leistungsfähiger, moderner

Maschinenpark zur Verfügung.

Damit können Präzisionsteile

aus allen zerspanbaren Werkstoffen

hergestellt werden.

Der Schwerpunkt liegt in

der Fertigung hochpräziser,

gehärteter und geschliffener

Teile aus allen Stahlwerkstoffen.

226

Automatendrehen

auf kurvengesteuerten und max. Werkstoffdurchlass: 60 mm

kurvenlosen Drehautomaten max. Werkstücklänge: 65 mm

Maschinenfabrikat z.B.: Index ER 42

auf Mehrspindel- max. Werkstoffdurchlass: 40 mm

Drehautomaten Maschinenfabrikat z.B.: Schütte S32 PC

CNC-Drehen

auf zwei- und mehrachsengesteu- max. Werkstückdurchmesser: 150 mm

erten Maschinen, Bearbeitung (max. Werkstoffdurchlass bei

von der Stange und im Futter, Stangenbearbeitung = 80 mm)

bzw. zwischen Spitzen möglich, max. Werkstücklänge: 1000 mm

auch Fräs- und Bohrbearbeitung Maschinenfabrikat z.B.: Traub TNS 26DGY

mit angetriebenen Werkzeugen. Maschinenfabrikat z.B.: Mazak Integrex 200 SY

Für Wellenbearbeitung in mittleren und großen Serien sind mehrere flexible Drehzellen

mit CNC-gesteuerten Portalladesystemen vorhanden.

Fräsen

Die Ausrüstung umfasst Maschinen von der einfachen Produktionsfräsmaschine über CNCgesteuerte

Präzisions-Werkzeugfräsmaschinen für komplette 5-Seiten-Bearbeitung bis zum

CNC-Bearbeitungszentrum mit Palettenwechsler. Diese Maschinen sind zur Weiterbearbeitung

der mit den vorgenannten Maschinen gefertigten Werkstücke mit allen erforderlichen

Zusatzeinrichtungen ausgestattet, z.B. CNC-gesteuerte Rundschalttische, CNC-gesteuerte

Teilköpfe etc.

max. Aufspannbereich: 400 x 800 mm

Maschinenfabrikat z.B.: Deckel FP4CCT

Tiefbohren

Mehrspindliges min. Bohr-Durchmesser: 1 mm

ELB-Bohrverfahren max. Bohr-Durchmesser: 25 mm

max. Bohr-Tiefe: 250 mm

Maschinenfabrikat z.B.: (Tiefbohrtechnik) TBT

Mehrspindliges min. Bohr-Durchmesser: 16 mm

BTA-Bohrverfahren max. Bohr-Durchmesser: 45 mm

max. Bohr-Tiefe: 250 mm

Maschinenfabrikat z.B.: (Tiefbohrtechnik) TBT

Extrem kleine Bohrungen bis zu einem kleinsten Durchmesser von 0,3 mm bei Bohrtiefen von

max. 50 x Durchmesser werden auf einer programmgesteuerten Spezialmaschine ausgeführt.

Für weitere Bohr- und Senkbearbeitungen stehen diverse Säulen- und Tischbohrmaschinen

zur Verfügung.

max. Bohr-Durchmesser: 30 mm

max. Bohr-Tiefe: 150 mm

Wärmebehandlung

Es besteht eine voll ausgebaute Härterei mit Mehrzweck-Kammeröfen mit automatischer

Prozesssteuerung und Dokumentation der durchgeführten Wärmebehandlungsprozesse, sowie

den entsprechenden Anlassöfen, Waschanlagen etc. (Härtevolumen ca. 32.000 kg/Monat).

Außerdem:

- Schutzgashärteanlagen mit verschiedenen Ölabschreckbädern

- Mehrere Anlagen (Vakuum- und Schutzgasanlagen) zum Härten

von HSS und hochlegierten Werkzeugstählen

- Salzbad-Härteanlage

- Mehrere Richtpressen

- Ein komplett ausgestattetes Werkstofflabor zur Qualitätssicherung der

Wärmebehandlung und zur Eingangskontrolle der angelieferten Werkstoffe

Centerless – Außenrundschleifen

im Durchgang- und min. Werkstück-Durchmesser: 2 mm

Einstechschleifverfahren, max. Werkstück-Durchmesser: 130 mm

diverse Maschinen max. Werkstücklängen im

Einstechverfahren: 200 mm

Maschinenfabrikat z.B.: Herminghausen SR40


Außenrundschleifen zwischen Spitzen

auf verschiedenen Maschinen, von Produktions-Einstechschleifmaschinen über Universal-

Außenrundschleifmaschinen bis zu Schrägeinstich- und CNC-Außenrundschleifmaschinen

auch mit Bahnsteuerungen und mit der Möglichkeit, die Außen- und Innenbearbeitung in

einer Aufspannung durchzuführen. Alle Maschinen sind mit Messsteuerung ausgerüstet.

max. Werkstück-Durchmesser: 130 mm

max. Werkstücklänge: 1000 mm

Maschinenfabrikat z.B.: Studer S40 CNC

Innenschleifen

auf den verschiedensten Ma- min. Bohrungsdurchmesser: 0,5 mm

schinen den jeweiligen Aufgaben max. Bohrungsdurchmesser: 120 mm

angepasst, bis zu Schleifautomaten max. Bohrungslänge: 250 mm

mit vollautomatischer Werkstück- (bzw. max. 4-5 x Bohrungsdurchmesser)

zuführung und CNC- Schleif- Maschinenfabrikat z.B.: Tripet CNC

maschinen mit 4-fach-Revolver.

Flach- und Profilschleifen

im Pendel- und Tiefschleifverfahren max. Schleifscheibenbreite: 100 mm

(Schleichgangschleifen), Schleif- max. Tischaufspannfläche: 800 x 200 mm

scheibenprofilierung über Diaform- Maschinenfabrikat z.B.: Jung, Mägerle

geräte und über CNC- Bahnsteuerung.

Honen, Kreuzschleifen

auf halb- und vollautomatischen min. Bohrungsdurchmesser: 1mm

Maschinen, vertikal und max. Bohrungsdurchmesser: 120 mm

horizontal, messgesteuert. Maschinenfabrikat z.B.: Sunnen EC 3500

Koordinatenschleifen, Drahterodieren, Senkerodieren

Zur Herstellung unserer Prüflehren, Vorrichtungen und Werkzeuge, aber auch zur Fertigung

von Einzelstücken und Serienteilen verfügen wir über mehrere Koordinatenschleifmaschinen,

Drahterodiermaschinen und Maschinen zum Senkerodieren.

Maschinenfabrikat z.B.:

Drahterodieren: AGIE 100 D + P

Senkerodieren: AGIETRON Innovation

Koordinatenschleifen: HAUSER S35-CNC 600

Beschriftung

Beschriftung und Kennzeichnung der Werkstücke

mit verschiedenen Verfahren z.B. Signieren, Gravieren.

Qualitätssicherung

Laufende Überwachung der Fertigung, labormäßige Überwachung aller Wärmebehandlungen,

sowie eine laufende Prozessüberwachung gewährleisten die Auslieferung hochwertiger

Präzisionsteile. Es sind alle einschlägigen Meß- und Prüfeinrichtungen für die Oberflächenprüfung,

die Maß- und Formprüfung vorhanden. Alle Mess- und Prüfmittel unterliegen

einer systematischen Überwachung.

Maschinenfabrikat z.B.:

Koordinatenmessmaschine Zeiss UMM 550 CNC

Fertigungssteuerung, Organisation

Der gesamte Auftragsdurchlauf ist über eine EDV-Anlage organisiert. Dies erlaubt u.a. den

augenblicklichen Fertigungsstand jeden Auftrages sofort zu erfassen, gibt frühzeitig Hinweise

auf drohende maschinelle Engpasssituationen und gewährleistet kurze Lieferzeiten.

Es wird im Zwei-Schichtbetrieb gearbeitet.

227


Fertigungsbeispiele Schnitt- und Stanzenbau

Im Bereich Schnitt- und Stanzenbau werden heute fertige, austauschbare und

häufig auch sehr komplexe Schneidelemente eingebaut.

Blohm ist auf die Fertigung von anspruchsvollen Präzisions-

Schneidelementen spezialisiert.

228

E

D

A

A

B

B

C

Fertigungsbeispiele

A: Messer für das Abisolieren von

sehr dünnen Drähten.

B: Abgratwerkzeug für

Schmiedeteile aus Leichtmetall.

C: Taumelstempel, mit höchster

Verschleissfestigkeit, zur

Herstellung Innensechskanten.

D: Schneideinsatz für Folge-

Verbundwerkzeug.

E: Schneideinsatz für Automobilindustrie

Fertigungsbeispiele

A: Stempel und Matrize, mit extrem

kleinem Schnittspalt, für die

Dünnblechbearbeitung in der

Getränkeindustrie.

B: „Crimp-Segment”, für

den Papiertransport in der

Druckindustrie.

Höchste Anforderungen an die

maßliche Genauigkeit und

Zuordnung der Stege.


Fertigungsbeispiele Schnitt- und Stanzenbau

B

A

A

B

C

Fertigungsbeispiele

A: Profilgeschliffene Formstempel

mit sehr hoher Genauigkeit für die

Beschlägeindustrie. Durch die

„Sternform” wird ein Ausbeulen des

runden Stanzloches verhindert.

B: Anspruchsvolle Stempel aus

ASP 23 (pulvermetallurgischer

Werkstoff).

Der Stempelkopf ist mit kleinsten

Toleranzen aus dem Vollmaterial,

mit exakter Kopfhöhe geschliffen.

Der Kopf muß nach einem

Werkzeugwechsel nicht erneut, im

Einbau überschliffen werden.

Fertigungsbeispiele

A: Hochgenaue Stempel für

Mehrfachschnitte mit schwer

herstellbaren Ansätzen.

B: Langlochstempel mit extrem

geringem Schnittspalt für das

Bearbeiten von 0,1 mm dicken

Folien.

C: Formstempel mit sehr geringer

zulässiger Konturabweichung und

hoher Oberflächengüte von

Ra < 0,1.

229


Fertigungsbeispiele Formenbau

Im Formenbau werden neben den traditionell verwendeten Normalien, auch

hochgenaue Bauteile, einbaufertig bezogen und montiert.

Blohm ist Experte für die Herstellung von solch hoch präzisen Bauteilen, wie

Formkernen, Führungselementen, Fangbuchsen, etc..

Die verschiedenen Maße zueinander, in Form, Lage und Durchmesser, mit

sehr geringen Toleranzen, müssen exakt gefertigt werden. Nur so ist beim

Einbau in eine Spritz-Form die Dichtheit und ein störungsfreier Betrieb

garantiert.

Hierfür ist Blohm der Spezialist.

230

B

A

B

A

C

B

B

Fertigungsbeispiele

A: Formkern für die Herstellung von

Kunstofflaschen, in Mehrfachform

B: Düsenhalter für

Heißkanalsysteme

C: Auswerferhülse als hochgenaue

Sonderanfertigung.

Fertigungsbeispiele

A: Formkerne für Fertigung von

Kunststoffteilen, mit hohen

Anforderungen an Formgenauigkeit

und Koaxialität. Die Spitze hat

lediglich einen Durchmesser von

0,45mm, mit IT3 Passung!!!

(Die Teile in der Abb. sind stark

vergrössert dargestellt.)

B: Düsenhalter für Spitzguss-Form,

mit sehr anspruchsvoller

Genauigkeit.


Fertigungsbeispiele Massiv-Umformung

An die Werkzeuge für die Massiv-Umformung, also das Fließpressen, Stauchen,

Schmieden oder ähnliches, werden besondere Anforderungen bezüglich Härte,

Verschleissfestigkeit, Formtreue und Oberflächengüte gestellt.

Blohm verfügt über die notwendigen Erfahrung für eine einwandfreie

Produktqualität mit hohen Standzeiten.

A

Fertigungsbeispiele Sondermaschinenbau

Auf dem Gebiet des Sondermaschinenbaus, mit seiner enormen Bandbreite an

verschiedenartigen Anforderungen, verfügt Blohm über einen riesigen

Erfahrungsschatz aus der Herstellung tausender verschiedener Bauteile.

D

A

B

B

E

C

Fertigungsbeispiele

A: Umformstempel für

Leichtmetallteile aus der

Automobilindustrie.

B: Verschiedene Fliesspress-

Stempel.

Fertigungsbeispiele

A,B: Bauteile für den Hydraulikbau,

mit hohen Anforderungen an die

Koaxialität.

C,D: Spannelemente für eine

zerspanende Sonderwerkzeugmaschine.

E: Kupplungselement für

Sondermaschine in der

Kunstoffverarbeitung.

231


Fertigungsbeispiele Vorrichtungsbau

Im modernen Vorrichtungsbau werden in großem Umfang austauschbare

Bauelemente verwendet. Damit der Austausch einfach erfolgen kann, sind

Teile von hoher Präzision notwendig.

Blohm ist traditionell beispielsweise sehr stark in dem Bereich

Bohrvorrichtungen, Tieflochbohren vertreten.

232

A

B

A

C B D

C

Fertigungsbeispiele

A: Sonder-Bohrbuchsenhalter für die

Bohrerführung beim Tieflochbohren.

B: Bohrbuchsenhalter für die

Aufnahme von Auswechselbuchsen,

Tieflochbohren.

C: Wechselbohrerführung.

D: Sonder-Steckbohrbuchse für die

Luftfahrtindustrie, mit hohen

Genauigkeitsanforderungen.

Fertigungsbeispiele Wartungsfreie Führungselemente

Die wartungsfreien Führungselemente haben seit langem Ihren festen Platz in

allen Bereichen des Betriebsmittelbaus.

Blohm ist im Bereich der wartungsfreien Führungselemente besonders stark,

sowohl für zylindrische wie auch kubische Teile.

Die Blohm-wartungsfreien Führungselemente zeichnen sich besonders durch

Ihre, im Vergleich zu Wettbewerbsprodukten, hohe Lebensdauer und den geringen

Verschleiss aus.

E

D

Fertigungsbeispiele

A: Wartungsfreie Gleitplatte für den

Formenbau.

B: Wartungsfreie Prismenführung

für den Sondermaschinen-,

Werkzeug- und Vorrichtungsbau.

C: Wartungsfreie Stollenführung

für den Großwerkzeugbau in der

Stanzereitechnik.

D: Wartungsfreie Gleitplatten für

den Formenbau.

E: Wartungsfreie Führungsbuchsen

für den Formenbau.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine