20.02.2024 Aufrufe

Jever - Urlaubsmagazin 2024

Örtliche Informationen und Unterkünfte

Örtliche Informationen und Unterkünfte

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

stadt-jever.de<br />

Staatlich anerkannter Erholungsort<br />

Mein <strong>Urlaubsmagazin</strong><br />

<strong>2024</strong>


2 // Aus dem Inhalt …<br />

Willkommen // 3<br />

<strong>Jever</strong> … die Bierstadt<br />

08<br />

44<br />

<strong>Jever</strong> – Unsere Stadt<br />

<strong>Jever</strong> erleben! Sehenswürdigkeiten und Historie 4- 7<br />

Prost! <strong>Jever</strong> unsere Bierstadt 8/9<br />

<strong>Jever</strong>s Glockenspiel am Hof von Oldenburg 10<br />

Wälle und Graften 11<br />

Johann-Rasenack-Freibad 12/13<br />

<strong>Jever</strong> - Hier ist was los<br />

<strong>Jever</strong> erkunden! Lernen Sie <strong>Jever</strong> und Umgebung kennen. 14/15<br />

Natur hautnah! Fahrrad- und Wanderrouten 16/17<br />

Mehr Mobilität dank mehr Flexibilität. 18/19<br />

Die abwechslungsreiche Umgebung von <strong>Jever</strong> 20/21<br />

Veranstaltungstipps <strong>2024</strong> 22<br />

<strong>Jever</strong> hat Kultur. Theater, Musik und Kino 23<br />

Unterhaltung pur! Altstadtfest in <strong>Jever</strong> 24/25<br />

Weihnachtsmarkt <strong>Jever</strong> 26<br />

1. Fahrradtag am 24. März <strong>2024</strong> 27<br />

Führungen durch <strong>Jever</strong> 28-31<br />

Pauschalangebote & Bausteine 32/33<br />

<strong>Jever</strong> schmeckt uns<br />

<strong>Jever</strong> genießen! Werden Sie Feinschmecker 34/35<br />

Mein <strong>Jever</strong>-Menü 36/37<br />

Nachhaltig! <strong>Jever</strong> ist eine Fairtrade-Stadt 38/39<br />

Moin und herzlich<br />

willkommen in <strong>Jever</strong>!<br />

Wir freuen uns, dass Sie in unserer Moin and welcome to <strong>Jever</strong>! We are<br />

wundervollen Stadt die schönsten<br />

pleased that you want to spend the<br />

Tage des Jahres verbringen möchten. most beautiful days of the year in<br />

Bummeln Sie durch die historische our wonderful city. Walk through the<br />

Altstadt mit ihren Winkeln und Gassen,<br />

bewundern Sie die zahlreichen admire the multiple sights or just enjoy<br />

historic old town with its small alleys,<br />

Sehenswürdigkeiten oder genießen nature on a walk through the castle<br />

Sie einfach nur die Natur bei einem gardens. Escape from everyday life<br />

Spaziergang durch den Schlossgarten. with a freshly tapped <strong>Jever</strong> Pilsener<br />

Entfliehen Sie dem Alltag bei einem beer and get to know the „Pearl of<br />

frisch gezapften <strong>Jever</strong> Pilsener und Friesland“! We would be happy to help<br />

lernen Sie die „Perle Frieslands“<br />

you plan your vacation days.<br />

kennen! Gerne unterstützen wir Sie Just give us a call!<br />

bei der Planung Ihrer Urlaubstage.<br />

Rufen Sie einfach an!<br />

<strong>Jever</strong> – Hier übernachten wir<br />

Wohnmobilstellplatz 40/41<br />

<strong>Jever</strong> Stadtplan 42/43<br />

Unterkünfte<br />

Dieses Magazin wurde auf „Blauer Engel“-zertifiziertem<br />

und FSC-recyceltem Papier gedruckt.<br />

Hotels- und Ferienunterkünfte 44-47<br />

Deutsche Hotelklassifizierung 51<br />

Gastaufnahme- und Vermittlungsbedingungen 52/53<br />

Kontakt und Prospekte 55<br />

22<br />

STADT JEVER<br />

TOURIST-INFORMATION<br />

Alter Markt 18, 26441 <strong>Jever</strong><br />

IMPRESSUM<br />

Herausgeber<br />

Tourist-Information Stadt <strong>Jever</strong><br />

Alter Markt 18, 26441 <strong>Jever</strong><br />

www.stadt-jever.de<br />

Konzeption & Design<br />

stroh Designagentur<br />

www.stroh-design.com<br />

28<br />

Telefon: 04461 939 261<br />

Fax: 04461 939 260<br />

tourist-info@stadt-jever.de<br />

www.stadt-jever.de<br />

Öffnungszeiten (regulär)<br />

Mo.- Fr.: 09.30 - 16.30 Uhr<br />

Fotos<br />

Axel Sawert, Hans Bolling, Wangerland<br />

Touristik/Oliver Franke (S. 14), LOK Kulturzentrum,<br />

Graftenteam <strong>Jever</strong>, Adobe iStock,<br />

Pexels.com, Volker Beinhorn, Jens Zander,<br />

Stadt <strong>Jever</strong>, Rainer Ganske, Privat<br />

(Unterkunftsfotos), DJH Jugendherbergen<br />

im Nordwesten, Jugendherberge <strong>Jever</strong>,<br />

Parkhotel <strong>Jever</strong>, Friesisches Brauhaus<br />

zu <strong>Jever</strong>, Dein Deichrad e.V.<br />

Vervielfältigung, auch auszugsweise,<br />

verboten. Änderungen vorbehalten!<br />

Führungen durch <strong>Jever</strong><br />

Veranstaltungen<br />

Saisonale Öffnungszeiten vom<br />

06. Mai - 07. September <strong>2024</strong><br />

Mo. - Fr.: 09.30 - 16.30 Uhr<br />

Sa.: 10.00 - 14.00 Uhr und<br />

30. März <strong>2024</strong>: 10.00 - 14.00 Uhr<br />

Besuchen Sie uns auf<br />

www.facebook.com/Stadt<strong>Jever</strong>


4 // <strong>Jever</strong> – Unsere Stadt<br />

<strong>Jever</strong> – Unsere Stadt // 5<br />

<strong>Jever</strong> erleben!<br />

Erfahren Sie mehr über<br />

unser Schloss, unsere<br />

Brunnen und <strong>Jever</strong>s Historie.<br />

Schlossmuseum<br />

Schloßplatz 1, 26441 <strong>Jever</strong><br />

Tel.: 04461 969350<br />

www.schlossmuseum.de<br />

„Unser gnädig Fräulein Maria“, letzte<br />

Regentin von <strong>Jever</strong>, hat sich während<br />

ihrer Herrschaft erfolgreich für <strong>Jever</strong><br />

und das <strong>Jever</strong>land eingesetzt, ganz<br />

besonders für den Deichbau und dafür,<br />

dass <strong>Jever</strong> im Jahre 1536 die Stadtrechte<br />

erhielt. Noch heute wird das<br />

Andenken Marias in Ehren gehalten.<br />

MARIENLÄUTEN<br />

Ihr 500. Geburtstag, im Jahre 2000,<br />

wurde von Bürgern und Gästen mit<br />

einem großen Festprogramm gebührend<br />

gefeiert. Hundert Jahre vorher,<br />

zu ihrem 400. Geburtstag, setzten<br />

die <strong>Jever</strong>aner ihr ein Bronzedenkmal.<br />

Fräulein Maria lebt in der Sage und<br />

Geschichte fort. Wegen der nicht erfolgten<br />

Heirat mit einem ostfriesischen<br />

Häuptlingssohn und fehlender Nachkommen<br />

vermachte Fräulein Maria das<br />

<strong>Jever</strong>land an Oldenburg. Ihr zu Ehren<br />

erklingt jeden Abend das Marienläuten<br />

– im Sommer um 22.00 Uhr, im Winter<br />

um 21.00 Uhr.<br />

Das Schloss zu <strong>Jever</strong> geht auf eine<br />

Wehranlage des 14. Jahrhunderts<br />

zurück. Festungscharakter erhielt die<br />

Burg vor allem durch einen massiven<br />

Bergfried, um den im Laufe des 15. und<br />

16. Jahrhunderts eine Vierseitenanlage<br />

errichtet wurde. Am Ausbau maßgeblich<br />

beteiligt war Fräulein Maria<br />

von <strong>Jever</strong>. Sie ließ auch die wertvolle<br />

in Eichenholz geschnitzte Kassettendecke<br />

im Audienzsaal einbauen,<br />

der in den Sommermonaten den<br />

stimmungsvollen Rahmen für die<br />

Schlosskonzerte bildet.<br />

Im Museum des Schlosses (60 Räume)<br />

findet man alles, was zur regionalen<br />

Kulturgeschichte gehört. Wechselnde<br />

Ausstellungen ergänzen das vielfältige<br />

kulturelle Angebot.<br />

MÄRCHEN UND SAGEN<br />

Nicht ohne Grund wird <strong>Jever</strong> als<br />

„die Stadt der Kunst, Sagen und<br />

Geschichte“ bezeichnet. Werfen Sie<br />

einen Blick auf den Sagenbrunnen!<br />

Auf dem Alten Markt stellen die verschiedenen<br />

Bronzefiguren die Mythen<br />

und Sagen des <strong>Jever</strong>landes dar. Ob<br />

„Horand der Sänger“, „Maria von<br />

<strong>Jever</strong>“, „Graf Anton Günther von<br />

Oldenburg“, „Der Scheeper Hase“<br />

oder „Das Hexenschiff fährt über die<br />

Jade“ – alle Figuren haben ihre eigene<br />

ungewöhnliche Geschichte.<br />

SCHLOSSMUSEUM<br />

The last regent of <strong>Jever</strong>, Miss Maria, is<br />

still remembered by a monument and<br />

by the daily ringing bells. She also had<br />

the valuable coffered ceiling, carved<br />

from oak, installed in the audience hall<br />

of the castle. In the castle museum you<br />

will find changing exhibitions about the<br />

regional cultural history. There is also<br />

an exhibition of the cultivation of grain<br />

and soil cultivation in the mill.<br />

Webcam zum<br />

Brillenbrunnen<br />

im Klön-Hoff<br />

Schlachtstraße 12<br />

26441 <strong>Jever</strong><br />

ÜBRIGENS!<br />

SCHLOSS ZU JEVER<br />

Auch bei Kindern ist der<br />

Sagenbrunnen mit seinen frei<br />

beweglichen Figuren sehr<br />

beliebt. Außerdem zu bestaunen:<br />

Brillen-, Hopfen-, Kiebitz-<br />

und Kosakenbrunnen.<br />

BRILLEN-<br />

BRUNNEN IM<br />

KLÖN-HOFF


6 // <strong>Jever</strong> – Unsere Stadt<br />

<strong>Jever</strong> – Unsere Stadt // 7<br />

BLAUDRUCKEREI<br />

Stadtkirche - Evangelisch-lutherische<br />

Kirchengemeinde <strong>Jever</strong><br />

Am Kirchplatz 28, 26441 <strong>Jever</strong><br />

Tel. 04461 93380<br />

www.kirche-jever.de<br />

<strong>Jever</strong> is considered as a city of art, legend<br />

and history. At the old market the<br />

different bronze figures of the “fountain<br />

of legends” represent the myths<br />

and legends of the Land of <strong>Jever</strong>. Each<br />

figure has its own unusual story. In the<br />

town church you will find the memorial<br />

in memory of Edo Wiemken. It is considered<br />

an important example of Dutch<br />

Renaissance art. The blueprinter Sab-<br />

EDO-WIEMKEN-DENKMAL<br />

rina Schuhmacher stuns the visitors<br />

with her craft and blue paints. With<br />

over 500 old stamps, she creates<br />

beautiful designs on fabrics. The fire<br />

department museum offers an extensive<br />

collection of old work clothes and<br />

typical necessities like suction baskets,<br />

fire engines, turntable ladders and<br />

respiratory protection.<br />

Indianer gibt es in <strong>Jever</strong> natürlich<br />

nicht, doch wer in der Geschichte des<br />

<strong>Jever</strong>landes stöbert, wird erfahren,<br />

dass die Regenten im ostfriesischen<br />

Raum auch als Häuptlinge bezeichnet<br />

wurden. Dem letzten Regenten des<br />

<strong>Jever</strong>landes, Edo Wiemken, wurde in<br />

der Stadtkirche ein Denkmal gesetzt.<br />

Das Edo-Wiemken-Denkmal wurde<br />

1561 bis 1564 von Schülern des Antwerpener<br />

Bildhauers Cornelis Floris<br />

errichtet. Edo Wiemken der Jüngere<br />

war der letzte männliche Regent des<br />

<strong>Jever</strong>landes. 50 Jahre nach seinem<br />

Tode hat seine Tochter, Fräulein Maria<br />

von <strong>Jever</strong>, dieses Denkmal erbauen<br />

lassen. Es hat mehrere Kirchenbrände<br />

überstanden.<br />

IMMATERIELLES KULTURERBE<br />

DER UNESCO IN JEVER<br />

Das Bundesweite Verzeichnis des Immateriellen<br />

Kulturerbes zeigt exemplarisch,<br />

welche lebendigen kulturellen<br />

Traditionen und Ausdrucksformen in<br />

Deutschland praktiziert und weitergegeben<br />

werden. Es würdigt kreative<br />

und inklusive Kulturformen und deren<br />

reichen Schatz an Erfahrungswissen.<br />

Formen Immateriellen Kulturerbes<br />

(nicht zu verwechseln mit dem<br />

UNESCO-Welterbe) sind entscheidend<br />

von menschlichem Wissen und Können<br />

getragen. Sie sind Ausdruck von Kreativität<br />

und Erfindergeist, vermitteln<br />

Identität und Kontinuität. Sie werden<br />

von Generation zu Generation weitergegeben<br />

und fortwährend neu<br />

gestaltet. Zu den Ausdrucksformen<br />

gehören etwa Tanz, Theater, Musik und<br />

mündliche Überlieferungen<br />

wie auch Bräuche, Feste und Handwerkskünste.<br />

Blaudruck <strong>Jever</strong> GmbH<br />

Kattrepel 3, 26441 <strong>Jever</strong><br />

Tel. 04461-71388<br />

www.blaudruckerei.de<br />

info@blaudruckerei.de<br />

3× echtes<br />

Kulturerbe!<br />

1. (OST-) FRIESISCHE TEEKULTUR<br />

In <strong>Jever</strong> können Sie die echt (Ost-)<br />

Friesische Teezeremonie erleben.<br />

Im Teehaus Leidenschaften <strong>Jever</strong><br />

(Am Kirchplatz 25) erfahren Sie<br />

dabei Wissenswertes zur Teekultur.<br />

2. MÄRCHENERZÄHLUNG<br />

<strong>Jever</strong> hat eine eigene Märchenerzähltradition.<br />

Seit einigen Jahren finden<br />

in der Herbst-Wintersaison Märchenerzählabende<br />

im Teehaus Leidenschaften<br />

<strong>Jever</strong> statt. Groß und Klein<br />

hören von verschiedenen Erzähler*<br />

innen Geschichten aus einem reichhaltigen<br />

Repertoire an Sagen und Märchen.<br />

3. BLAUDRUCKEREI<br />

Erleben Sie das „Blaue Wunder“!<br />

Vor über dreißig Jahren eröffnete<br />

Georg Stark seine Blaudruckerei,<br />

womit eine alte Tradition unserer<br />

Stadt wieder auflebte. 2021 erlernte<br />

Sabrina Schuhmacher das Handwerk<br />

vom Blaudrucker und führt die<br />

Blaudruckerei seitdem weiter. Viele<br />

Gäste haben der historische Handwerker<br />

und seine Nachfolgerin bereits<br />

mit ihrem „Hexen und Blaufärben“<br />

verblüfft. Mit 500 verschiedenen<br />

Druckmodeln aus den vergangenen<br />

Jahrhunderten werden einzigartige<br />

Muster auf verschiedene Stoffarten<br />

gezaubert. Nach mehrmaligem<br />

Färben erscheint der Stoff zunächst<br />

gelb-grünlich, bis dann das „Blaue<br />

Wunder“ geschieht... Erleben Sie es<br />

selbst! Die Blaudruck-Technik wurde<br />

im Jahr 2017 in die UNESCO-Liste<br />

des immateriellen Kulturerbes<br />

aufgenommen. Nur noch 12 Betriebe<br />

üben diese Kulturform aus.<br />

FRIESISCHE TEESTUNDE<br />

<strong>Jever</strong> –<br />

Frauenort<br />

seit 2016<br />

frauenORTE Niedersachsen ist eine<br />

Initiative des Landesfrauenrates-<br />

Niedersachsen e. V., die Leben und<br />

Wirken bedeutender historischer<br />

Frauenpersönlichkeiten lebendig<br />

werden lässt und in der breiten<br />

Öffentlichkeit bekannt macht. Die<br />

Initiative will auch dazu beitragen,<br />

dass Frauengeschichte und Frauenkultur<br />

einen festen Platz im Spektrum<br />

kulturtouristischer Angebote erhalten.<br />

www.frauenorte-niedersachsen.de |<br />

www.maria-von-jever.de<br />

Landesfrauenrat Niedersachsen e.V.<br />

frauenORTE<br />

N i e d e r s a c h s e n


8 // <strong>Jever</strong> – Unsere Stadt<br />

<strong>Jever</strong> – Unsere Stadt<br />

// 9<br />

Prost!<br />

<strong>Jever</strong> unsere Bierstadt<br />

FRIESISCHES BRAUHAUS<br />

ZU JEVER<br />

Die Brauereitürme sind nicht zu<br />

übersehen, sie prägen das Stadtbild<br />

mit futuris tischem Glanz aus verspiegeltem<br />

Glas und passen sich doch<br />

vollkommen an die traditionsbewusste<br />

Architektur des friesischen Städtchens<br />

<strong>Jever</strong> an. Die 32 Meter hohen,<br />

glänzenden Türme des Friesischen<br />

Brauhauses zu <strong>Jever</strong> sind längst zu<br />

einem Wahrzeichen der Marienstadt<br />

PFERDEGRAFT<br />

FRIESISCHER BIERGENUSS<br />

FRIESISCHES BRAUHAUS ZU JEVER<br />

JEVER-SHOP<br />

<strong>Jever</strong> Shop<br />

Friesisches Brauhaus zu <strong>Jever</strong><br />

Schlachtstraße 2, 26441 <strong>Jever</strong><br />

Tel. 04461-13711<br />

service@jever-shop.com<br />

www.jever-shop.com<br />

geworden. 1848 als kleine Privatbrauerei<br />

in <strong>Jever</strong> gegrün det, steht das<br />

Friesische Brauhaus zu <strong>Jever</strong> heute<br />

für traditionsreiche Braukunst und<br />

höchste Qualität.<br />

In einer der modernsten Brauereien<br />

Deutschlands wird das berühmte<br />

<strong>Jever</strong> Pilsener gebraut. Dank einer<br />

konsequenten Markenpflege und<br />

klaren Positionierung gehört <strong>Jever</strong><br />

Pilsener zu den Top Ten der deutschen<br />

Premium-Biere und ist eine von nur<br />

wenigen nationalen Biermarken. Trotz<br />

der modernen Technik hat sich das<br />

klassische Brauverfahren nach dem<br />

deutschen Reinheitsgebot von 1516<br />

unter ausschließlicher Verwendung<br />

von Malz, Hopfen, Wasser und Hefe<br />

im Kern bis heute nicht geändert.<br />

The 32 m high shiny towers are characteristic<br />

of <strong>Jever</strong>. The Frisian brewery<br />

was founded in 1848 and today it is<br />

one of the ten largest breweries in<br />

Germany. Today the famous beer<br />

“<strong>Jever</strong> Pilsener” is brewed here. With<br />

modern technology, the beer is still<br />

brewed according to the German purity<br />

law. The Frisian and East Frisian interior<br />

with its attractive small villages and<br />

towns, the wide landscapes with fields,<br />

forests and peat bogs have a special<br />

atmosphere. The coast goes from the<br />

Jade to the Ems. In between are many<br />

small villages where you can still get<br />

freshly caught shrimps that you have<br />

to peel yourself. Hooksiel can be<br />

reached by car from <strong>Jever</strong> within a few<br />

minutes. A visit to the well-known East<br />

Frisian Islands is also recommended.<br />

Each island has its own special attraction.<br />

Small villages and beautiful long<br />

beaches invite you to stroll and bathe,<br />

but the ferries do not run regularly to<br />

all islands due to low and high tides.


10 // <strong>Jever</strong> – Unsere Stadt<br />

<strong>Jever</strong> – Unsere Stadt // 11<br />

<strong>Jever</strong>s Glockenspiel<br />

Glockenspiel am<br />

“Hof von Oldenburg”<br />

Alter Markt 14<br />

26441 <strong>Jever</strong><br />

HOF VON OLDENBURG<br />

PRINZENGRAFT<br />

Via Facebook und Instagram<br />

werden täglich Geschichten rund<br />

um die Graften und ihre tierischen<br />

Bewohner sowie viele weitere<br />

Informationen veröffentlicht.<br />

am Hof von Oldenburg<br />

/graftentruppe<br />

/dasgraftenteam/<br />

ANSPRECHPARTNERIN:<br />

FIGUREN DES GLOCKENSPIELS<br />

Hof von Oldenburg… Erbaut 1798<br />

als erstes Gebäude außerhalb der<br />

Schutzanlage der Stadt, ist es eines<br />

der traditionsreichsten Gebäude und<br />

bildet mit dem Schloss und den davor<br />

gelagerten Plätzen „Schlossplatz“<br />

und „Alter Markt“ ein ansprechendes<br />

Ensemble. Das Schloss ist mit seinem<br />

„Schlosscafé“ nicht nur Wahrzeichen,<br />

sondern auch eine viel besuchte<br />

gastronomische Verweilstätte.<br />

Das Glockenspiel an der Westseite des<br />

„Hofes von Oldenburg“ am Alten Markt<br />

wurde am 14. April 1983 eingeweiht<br />

und ist eine der Hauptattraktionen in<br />

<strong>Jever</strong>. Es lässt mehrfach am Tage die<br />

wichtigsten Herrschaften des <strong>Jever</strong>lands<br />

Revue passieren. Es erscheinen<br />

in der Reihenfolge: Edo Wiemken II,<br />

Fräulein Maria von <strong>Jever</strong>, Graf Anton<br />

Günther, Fürst Johann August von<br />

Anhalt-Zerbst und Zarin Katharina II<br />

von Russland; alle mit verschiedenen<br />

Insignien ihrer Herrschaft über <strong>Jever</strong><br />

ausgerüstet. Zu dem Figurenumlauf<br />

spielen die 16 Glocken des Glockenspiels<br />

verschiedene Volksweisen.<br />

Das Wappen mit dem Stadttor und den<br />

drei Türmen steht für die ursprünglich<br />

vorhandene Stadtbefestigung von<br />

<strong>Jever</strong>. Der Löwe ist das Herrschaftszeichen<br />

der spätmittelalterlichen Herrschaft<br />

bzw. der Häuptlinge von <strong>Jever</strong>.<br />

Die lateinischen Buchstaben DVMG<br />

erinnern an die Stadtrechtsverleihung<br />

von 1536 durch Fräulein Maria von<br />

The chimes with its historical Frisian<br />

figures is the eye-catcher at the “Hof<br />

von Oldenburg”. When <strong>Jever</strong> became a<br />

city, the canals also emerged. Today,<br />

four can still be seen. <strong>Jever</strong> is known<br />

as an attractive shopping city with<br />

a large gastronomy and culture scene.<br />

With cultural highlights such as theatre,<br />

live music, castle and concerts and<br />

leisure opportunities<br />

<strong>Jever</strong> und bedeuten "Donat Urbi Maria<br />

Gubernacula - Maria schenkt der Stadt<br />

die Regierungsgewalt".<br />

TIPP!<br />

Blickpunkt am Hof von Oldenburg<br />

ist das Glockenspiel,<br />

das ein verdienter Bürger seiner<br />

Heimatstadt geschenkt hat.<br />

Vormittags um 11.00 und 12.00<br />

Uhr, nachmittags um 15.00,<br />

16.00, 17.00 und 18.00 Uhr<br />

erweisen die fünf historischen<br />

Figuren dem Betrachter ihre<br />

Referenz. Volkstümliche<br />

Melodien untermalen die eindrucksvolle<br />

Darbietung.<br />

Wälle und Graften<br />

Wälle & Graften wurden 1536 mit der .Die Graften bieten seit vielen Jahrzehnten<br />

Lebensraum für verschieden-<br />

Stadtwerdung angelegt. Drei Holztore<br />

sicherten die Eingänge zur Stadt. Wenn ste Wasservögel wie Schwäne, Enten,<br />

auch die Erdwälle beseitigt wurden, Gänse oder Teichhühner. Zum Schutz<br />

um den angrenzenden Häusern Licht dieser Tiere hat es sich eine Gruppe<br />

und Luft zu verschaffen, so blieb die von Freiwilligen – das Graften-Team<br />

Ringgraft doch weitgehend erhalten. <strong>Jever</strong> – 2017 zur Aufgabe gemacht,<br />

Bei den ehemaligen Brücken und der ehrenamtlich die in der Zuständigkeit<br />

Wasserpforte füllte man Teile des<br />

der Stadt befindlichen Graften zu reinigen<br />

und sich außerdem um die dort<br />

Stadtgrabens mit Erde auf. Die so getrennten<br />

Graftenteile erhielten Namen: lebenden Wasservögel zu kümmern.<br />

Prinzengraft, Duhmsgraft, Pferdegraft<br />

gegenüber der Brauerei und Blankgraft.<br />

Auf der Prinzengraft tummeln mehrfach im Jahr von wuchernden<br />

Bei der Reinigung werden die Graften<br />

sich mit Vorliebe Enten, Schwäne und Pflanzen, Ästen, Blättern und sonstigem<br />

Unrat befreit. Zudem werden die<br />

Teichhühner und wenn das Eis fest ist,<br />

die Schlittschuhläufer.<br />

Wasservögel jahreszeitlich bedingt<br />

Michi Frerichs,<br />

michifrerichs@web.de<br />

zugefüttert, verletzte Wasservögel<br />

bei Bedarf dem Tierarzt vorgestellt<br />

sowie in Absprache mit dem Tierarzt<br />

medizinisch versorgt. Außerdem<br />

konnten mehrere Stege und zwei<br />

schwimmende Entenhäuschen gebaut<br />

und vorhandene Entenhäuser repariert<br />

werden. Nebenbei hat sich das<br />

Team z. B. für Wasserpflanzen und<br />

„Achtung Enten“-Schilder für die an<br />

den Straßen liegenden Graften stark<br />

gemacht und diese Wünsche mit der<br />

Stadt umsetzen können.<br />

2019 wurde das Graften-Team <strong>Jever</strong><br />

mit dem Ehrenamtspreis der Stadt<br />

<strong>Jever</strong> ausgezeichnet.<br />

PFERDEGRAFT


12 // <strong>Jever</strong> - Unsere Stadt<br />

<strong>Jever</strong> - Unsere Stadt // 13<br />

Unser Freibad<br />

Johann-Rasenack-Freibad<br />

am Sportforum<br />

Eingebettet unter hohen Bäumen und<br />

grünen Hecken, die einen guten Windschutz<br />

bieten, liegt das Johann-<br />

Rasenack-Freibad <strong>Jever</strong>. Eine große<br />

Liegewiese und ein attraktiver Kinderspielplatz<br />

laden ein, hier einmal einen<br />

ganzen Urlaubstag zu verbringen!<br />

Möglich ist sogar auch die ganztägige<br />

Miete eines Strandkorbes. Im Kleinkindbereich<br />

steht ein Niedrigwasserbecken<br />

mit Pilzfontäne für unsere<br />

Kleinsten zur Verfügung. Die Anlagen<br />

werden solarbeheizt und bieten damit<br />

angenehme Wassertemperaturen.<br />

ÖFFNUNGSZEITEN<br />

Montag bis Freitag<br />

11.00 bis 20.00 Uhr<br />

Samstag und Sonntag<br />

11.00 bis 19.00 Uhr<br />

Johann-Rasenack-Freibad<br />

am Sportforum <strong>Jever</strong><br />

Dr.-Fritz-Blume-Weg 1, 26441 <strong>Jever</strong><br />

Tel.: 04461 6260<br />

www.stadt-jever.de<br />

FRÜHSCHWIMMEN<br />

Montag, Mittwoch, Freitag<br />

6.30 bis 8.30 Uhr<br />

Die FREIBADSAISON beginnt Mitte<br />

Mai und endet Ende August eines<br />

jeden Jahres. Je nach Wetterlage kann<br />

das Bad früher schließen oder länger<br />

geöffnet bleiben.<br />

erhöhte Wassertemperatur durch Solarerwärmung<br />

hervorragende Wasserqualität<br />

50 Meter langes Mehrzweckbecken<br />

50 Meter lange Riesenwasserrutsche<br />

Turmspringbereich mit Sprunganlagen von 1 und 3 Meter<br />

Eltern-Kind-Spielbereich mit Planschbecken<br />

Ballsportmöglichkeiten<br />

8 × 2,50 m großes Wasserspielkrokodil und vieles mehr<br />

riesige Liegewiese mit Strandkörben, Sonnenschirmen und Liegen<br />

Kiosk für den kleinen Hunger


14 // <strong>Jever</strong> – Hier ist was los<br />

<strong>Jever</strong> – Hier ist was los // 15<br />

WOCHENMARKT JEVER<br />

auf dem Kirchplatz<br />

jeden Dienstag und Freitag<br />

von 7.00 bis 12.30 Uhr<br />

BUMMELN IN JEVERS INNENSTADT<br />

STRAND IN SCHILLIG<br />

<strong>Jever</strong> erkunden!<br />

Lernen Sie <strong>Jever</strong> und Umgebung kennen.<br />

ME(E)HR ERLEBEN<br />

Mindestens eine der Ostfriesischen<br />

Inseln sollte man als Friesland-Urlauber<br />

einmal besuchen. Dabei können<br />

wir Ihnen nicht einmal sagen, welche<br />

die Schönste ist, denn jede hat ihren<br />

besonderen Reiz. Lange, größtenteils<br />

naturbelassene Strände, dahinter die<br />

Dünen und Ortskerne mit meist dörflichem<br />

Charakter laden zum Baden<br />

und Bummeln ein. Bitte beachten Sie,<br />

dass die Schiffe zu einigen Inseln nicht<br />

jeden Tag zur gleichen Zeit fahren, weil<br />

sie von der Tide (Ebbe und Flut) abhängig<br />

sind. Die Fahrzeiten erfahren Sie in<br />

der Tourist-Information. Die Dauer der<br />

Fahrt reicht von 30 Minuten (Baltrum)<br />

bis zu zwei Stunden (Borkum). Eine<br />

Besonderheit stellt die Hochseeinsel<br />

Helgoland dar: Rund 70 Kilometer vom<br />

Festland entfernt, erhebt sich der rote<br />

Buntsandsteinfelsen mit grünem Land<br />

steil aus der Nordsee.<br />

TAGESAUSFLÜGE<br />

Von der Jade- bis zur Emsmündung<br />

reicht die ostfriesische Küste mit ihren<br />

Sielorten, in denen man direkt von<br />

den Krabbenkuttern noch fangfrischen<br />

„Granat“ zum Selberpulen kaufen<br />

kann. Die nächsten Küstenhäfen, wie<br />

zum Beispiel Hooksiel, erreichen Sie<br />

von <strong>Jever</strong> aus mit dem Auto in wenigen<br />

Minuten, aber auch eine Radtour mit<br />

vielen Sehenswürdigkeiten auf der<br />

Route ist lohnenswert. Viel sehen und<br />

erleben kann man auch auf einer<br />

Tagestour mit dem Auto entlang der<br />

Küste bis zum Fischerdorf Greetsiel<br />

mit seinen Zwillingswindmühlen und<br />

historischen Giebelhäusern. Überall<br />

unterwegs kann man Rast machen<br />

und sich Häfen, Strände und zahlreiche<br />

Ausstellungen in Nationalparkhäusern<br />

und Museen ansehen.<br />

Shopping – dazu haben Sie als Gast in<br />

<strong>Jever</strong> Zeit. Muße und Möglichkeiten,<br />

denn die Einkaufsstraßen locken mit<br />

vielfältigen Angeboten. Zum guten<br />

Sortiment hinzu kommt die freundliche,<br />

herzliche Art der jeverschen<br />

Kaufmannschaft und die sachkundige<br />

Beratung. So wird Ihr Einkaufsbummel<br />

durch die Straßen <strong>Jever</strong>s zum besonderen<br />

Erlebnis! Jeden Dienstag und<br />

Freitag verwandelt sich <strong>Jever</strong>s Kirchplatz<br />

am Vormittag in eine Art Schlemmermeile.<br />

Der Wochenmarkt rund um<br />

die Kirche am historischen Rathaus<br />

gilt als einer der schönsten im Norden.<br />

Das sollten Sie sich nicht entgehen<br />

lassen! Sie gehören zu den Menschen,<br />

die das Meer lieben? Dann sind Sie<br />

bei uns goldrichtig! <strong>Jever</strong> befindet sich<br />

in unmittelbarer Nähe der Nordsee.<br />

Den Küstenbadeort Hooksiel und das<br />

Nordseeheilbad Horumersiel-Schillig<br />

erreichen Sie in wenigen Autominuten<br />

oder auch per Fahrrad.<br />

SPORTLICH GESEHEN<br />

Das weite und flache Friesland ist wie<br />

geschaffen für den aktiven Gast. Ob mit<br />

Inlinern oder mit dem Fahrrad: Perfekt<br />

ausgeschilderte Radwanderwege<br />

(nach ADFC-Norm) und ausgearbeitete<br />

Skaterstrecken lassen Sie jedes Ziel<br />

auf sportliche Art und Weise erreichen.<br />

<strong>Jever</strong> ist der ideale Ausgangspunkt<br />

für zahlreiche Ausflüge in die gesamte<br />

Region. Bei sonnigem Wetter lohnt<br />

sich ein Besuch des solarbeheizten<br />

Freibades.<br />

FAHRRADROUTEN<br />

Für ganz sportliche Radler empfehlen<br />

wir die „North Sea Cycle Route“. In den<br />

Sommermonaten finden zudem jeden<br />

Mittwoch geführte Radtouren mit den<br />

Wind- und Wetterradlern statt. Für<br />

individuelle Radrouten stehen Ihnen<br />

verschiedene Radwanderkarten in<br />

und um <strong>Jever</strong> zur Auswahl.<br />

SCHLACHTMÜHLE JEVER<br />

Die Schlachtmühle ist ein zweistöckiger<br />

Galerieholländer mit Windrose.<br />

In der anliegenden Mühlenscheune<br />

befinden sich ein Landwirtschaftsmuseum<br />

sowie eine historische<br />

Schlosserwerkstatt mit zahlreichen<br />

Werkzeugen.<br />

Besucher können hier mehr über die<br />

traditionelle Landwirtschaft erfahren<br />

und sich über die Entwicklung moderner<br />

landwirtschaftlicher Methoden<br />

informieren.<br />

Neben den Ausstellungsstücken gibt<br />

es auch regelmäßig Veranstaltungen<br />

und Führungen, die das Thema Landwirtschaft<br />

näher bringen.<br />

SCHLACHTMÜHLE JEVER<br />

Arbeitskreis Schlachtmühle im<br />

<strong>Jever</strong>ländischen Altertums- und Heimatverein<br />

Hooksweg 9A<br />

26441 <strong>Jever</strong><br />

Tel. 04461-969350


16 // <strong>Jever</strong> – Hier ist was los<br />

<strong>Jever</strong> – Hier ist was los // 17<br />

ROUTENPLANER:<br />

GRENZENLOS AKTIV<br />

IM NORDWESTEN<br />

Natur hautnah!<br />

Fahrrad- und Wanderrouten<br />

in <strong>Jever</strong> und Umgebung<br />

Die Stadt <strong>Jever</strong> ist der perfekte Urlaubsort<br />

um Kultur, Natur und das Meer zu<br />

genießen. Wählen Sie eine unserer<br />

unterschiedlichen Ferienunterkünfte<br />

und genießen Sie Ihre freien Tage bei<br />

uns in Friesland – ganz nah der Nordsee<br />

mit dem UNESCO Weltnaturerbe<br />

Wattenmeer. Tolle Rad- und Wanderrouten<br />

in und um <strong>Jever</strong> führen Sie<br />

durch die schöne Natur dieser Region.<br />

Hier müssen Sie keine Berge mit dem<br />

Rad erklimmen, sondern können<br />

immerzu gemächlich auf flachen<br />

Strecken fahren. <strong>Jever</strong> ist der ideale<br />

Startpunkt, um ausgiebige Rad- oder<br />

Wandertouren zu unternehmen. Es gibt<br />

zahlreiche Möglichkeiten, die schöne<br />

Region (Ost-) Frieslands zu erleben. Ab<br />

<strong>Jever</strong> können Sie kurze oder längere<br />

Strecken wählen.<br />

Für kleine Ausflüge eignen sich<br />

zum Beispiel die <strong>Jever</strong>-Natur-Route<br />

(ca. 8 km) Richtung Wald in Upjever<br />

oder die Innenstadt-Tour (ca. 7 km).<br />

Wer gerne längere Strecken wandern<br />

oder erradeln möchte, kann zwischen<br />

vielen umliegenden Zielen wählen.<br />

Eine tolle Strecke abseits der Hauptverkehrsstraßen<br />

und quer durch weite<br />

Wiesen ist die Route von <strong>Jever</strong> bis<br />

zum Strand von Hooksiel (ca. 15 km)<br />

– mit dem E-Bike bequem in weniger<br />

als einer Stunde zu erreichen.<br />

Auch Wilhelmshaven ist leicht mit dem<br />

Rad zu erreichen (ca. 16 km). Wer Ostfrieslands<br />

Mitte erkunden möchte, dem<br />

empfehlen wir Touren nach Wiesmoor<br />

(mit Blumenhalle, Landschaftspark<br />

und Erlebnisgolf) oder nach Aurich<br />

(Historisches Museum, Fußgängerzone<br />

mit vielen Einkaufsmöglichkeiten und<br />

dem Energie-, Bildungs- und Erlebnis-<br />

Zentrum (EEZ)).<br />

RADFAHREN NACH DEM<br />

KNOTENPUNKTSYSTEM<br />

Neben unseren weiß-grünen Radwegeschildern<br />

gibt es bei uns auch<br />

das nach niederländischem Vorbild<br />

bewährte Knotenpunktsystem. Hier<br />

planen Sie Ihre Tour ganz einfach<br />

nach Nummern, von Knotenpunkt zu<br />

Knotenpunkt. An den Knotenpunkten<br />

finden Sie Informationstafeln mit<br />

Systemerklärung, Umgebungskarte<br />

und angrenzende Knotenpunkte. So<br />

können Sie Ihre ganz persönliche<br />

Radtour auch ohne Karte planen. Sie<br />

brauchen nur noch Zettel und Stift,<br />

um die Reihenfolge der Knotenpunkte<br />

aufzuschreiben. Und schon kann die<br />

Fahrt losgehen. Die Radkarte erhalten<br />

Sie gegen eine kleine Gebühr bei uns in<br />

der Tourist-Information.<br />

VON JEVER BIS ZUM STRAND<br />

JEVER-ROUTEN<br />

Sicher abgestellt<br />

FAHRRADBOXEN MIETEN<br />

Am Bahnhof <strong>Jever</strong> stehen 10 Fahrradboxen<br />

für eine Anmietung zur Verfügung.<br />

Die Boxen können Tages-/<br />

Monats- und Jahresweise angemietet<br />

werden. Die Anmietung erfolgt über<br />

die Tourist-Information in <strong>Jever</strong>, dort<br />

erhalten Sie den Schlüssel für die Box.<br />

KOSTEN<br />

2 Euro pro Tag // 15 Euro pro Monat<br />

60 Euro pro Jahr<br />

INNENMASS BOXEN<br />

77 cm Breite // 115 cm Höhe


18 // <strong>Jever</strong> – Hier ist was los<br />

<strong>Jever</strong> – Hier ist was los // 19<br />

KOSTENLOSE BUCHUNG<br />

Familie Haase,<br />

Auftanken<br />

und Genießen<br />

LADEMÖGLICHKEITEN<br />

FÜR E-BIKES IN GASTRONOMIE-<br />

BETRIEBEN<br />

Kennen Sie das? Ihr Magen knurrt<br />

oder Sie packt der Durst, während der<br />

Akku Ihres E-Bikes ebenfalls zur Neige<br />

geht? Wir haben die Lösung! Auftanken<br />

und Genießen – überall, wo Sie dieses<br />

grüne Logo in <strong>Jever</strong> finden, können<br />

Sie Ihre eigene Energie auffüllen, auch<br />

die Ihres E-Bikes kostenlos aufladen<br />

und anschließend wieder durchstarten.<br />

Mehr Informationen finden Sie unter<br />

www.stadt-jever.de<br />

Dannhalmsburg 35,<br />

26441 <strong>Jever</strong><br />

ROLLIRAD “SOPHIE”<br />

Mehr Mobilität<br />

dank mehr Flexibilität.<br />

ROLLIRAD „SOPHIE“<br />

Sophie ist mit 110 cm Breite ein<br />

Sophie hilft Menschen, die in ihrem besonders stabiles Lastenrad für den<br />

eigenen Rollstuhl sitzen bleiben, mit Transport von Rollstühlen bis 78 cm<br />

dem Fahrrad zu transportieren. Es ist Breite. Hydraulische Bremsen, eine<br />

kein Transfer zwischen Rollstuhl und 8-Gang-Schaltung sowie ein Rückwärtsgang<br />

sorgen für sicheres Fahren<br />

Fahrrad nötig. Ohne Hebehilfe oder viel<br />

Kraftaufwand wird der Beifahrer auf und Rangieren. Der Elektromotor unterstützt<br />

sowohl im Fahr- als auch im<br />

die Plattform des Fahrrades gefahren.<br />

Die kippbare Auffahrtsplatte macht es Rangierbetrieb mit bis zu 250 W und<br />

möglich, den handbewegten Rollstuhl verfügt über eine Anfahrhilfe. Fahrer<br />

einfach auf das Rollstuhlrad zu fahren bis 110 kg sowie Beifahrer bis 140 kg<br />

und mit der Rollstuhlverriegelung<br />

(inkl. Rollstuhl) bringt Sophie sicher<br />

sicher zu befestigen.<br />

ans Ziel. Zwei Akkus sorgen für die<br />

nötige Reichweite von bis zu 50 km<br />

(je nach Fahrweise auch mehr).<br />

LASTENRAD „BOING“<br />

Boing ist ein sportliches und zugleich<br />

unglaublich vielseitiges Lastenrad.<br />

Durch den tiefen Schwerpunkt lassen<br />

sich sowohl bis zu zwei Kinder als<br />

auch Einkäufe, Gepäck und andere<br />

Lasten sicher und angenehm transportieren.<br />

Eine Plane schützt das Gepäck,<br />

der starke Bosch-Motor sorgt für den<br />

notwendigen Rückenwind. Die hochwertige<br />

Verarbeitung des speziell für<br />

Verleihangebote konzipierten Lastenrades<br />

des Herstellers Riese & Müller<br />

garantiert nachhaltigen Fahrspaß.<br />

Boing wird der Stadt <strong>Jever</strong> durch die<br />

Nationalparkverwaltung Niedersächsisches<br />

Wattenmeer als “Biosphärenbike”<br />

zur Verfügung gestellt: Biosphärenreservat<br />

Niedersächsisches Wattenmeer<br />

– Nationalpark Wattenmeer<br />

(nationalpark-wattenmeer.de). Der<br />

Namensgeber für das Rad ist der<br />

ostfriesische Adelige (und Verlobte von<br />

Fräulein Maria) Boing von Oldersum.<br />

LASTENRAD “FRITZ”<br />

KOSTENLOSE BUCHUNG<br />

Unterwegs <strong>Jever</strong><br />

Neue Str. 16, 26441 <strong>Jever</strong><br />

Abhol-Hinweise:<br />

Mo-Fr: 10:00–17:30 Uhr<br />

Sa: 10:00–15:30 Uhr<br />

So: Geschlossen<br />

KOSTENLOSE BUCHUNG<br />

Nordseefreundlich -<br />

GPS Geschäft<br />

Große Wasserpfortstraße 3,<br />

26441 <strong>Jever</strong><br />

Abhol-Hinweise:<br />

Mo-Fr: 9:30-17:00 Uhr<br />

Sa: 9:30-12:00 Uhr<br />

So: geschlossen<br />

LASTENRAD “BOING”<br />

LASTENRAD „FRITZ“<br />

Fritz ist das zweite Urban Arrow<br />

Family Modell, dass wir Ihnen zur Ausleihe<br />

kostenlos zur Verfügung stellen<br />

können. Mit Fritz können Sie problemlos<br />

drei (!) Kinder, Ihren Wochenmarkteinkauf<br />

und eine Getränkekiste<br />

gleichzeitig transportieren, denn Fritz<br />

hat zwei Sitzbänke (!) und Sicherheitsgurte<br />

für die Kleinen eingebaut. Die<br />

große Wanne lässt sich mit fast allem<br />

beladen und für das norddeutsche<br />

Wetter gibt es ein Regenverdeck. Dabei<br />

ist das Fahren mit dem Rad sehr leicht,<br />

denn ein kräftiger E-Motor sorgt<br />

immer für den nötigen Schub.


20 // <strong>Jever</strong> - Hier ist was los<br />

<strong>Jever</strong> – Hier ist was los // 21<br />

Umgeben von Wasser und mehr!<br />

Die abwechslungsreiche Umgebung<br />

von <strong>Jever</strong> entdecken.<br />

Gehen Sie auf Entdeckungsreise und<br />

erkunden Sie nicht nur das schöne<br />

<strong>Jever</strong>, sondern auch die abwechs-<br />

lungsreiche Umgebung. Egal ob<br />

mit dem Fahrrad, zu Fuß, Bus und<br />

Bahn oder mit dem Auto, für jeden<br />

Geschmack ist etwas dabei.<br />

JEVER > DER AUSGANGSPUNKT<br />

IHRER REISE<br />

// Sehenswürdigkeiten entdecken<br />

// Friesisches Brauhaus zu <strong>Jever</strong><br />

// Gästeführungen durch <strong>Jever</strong><br />

// Schlossmuseum <strong>Jever</strong><br />

// Altstadt-Shopping<br />

// Ostfriesentee in einer Teestube<br />

trinken<br />

// Immaterielles Kulturerbe der<br />

UNESCO: Blaudruckerei <strong>Jever</strong><br />

// Johann-Rasenack-Freibad<br />

// LOK-Kulturzentrum<br />

// Theater Am Dannhalm<br />

// Spazieren entlang der Graften<br />

// Frisch gezapftes <strong>Jever</strong> Pilsener<br />

trinken<br />

HOOKSIEL ><br />

CA. 13 KM ENTFERNUNG<br />

// Sandstrand + Hundestrand<br />

// Gruseleum<br />

// Schifffahrt zu den<br />

Seehundbänken<br />

// Wasserskilift, Wakeboarden<br />

und SUP<br />

// Kitesurfen und Windsurfen<br />

// Meerwasser-Hallenwellenbad<br />

// Pferderennbahn<br />

WILHELMSHAVEN ><br />

CA. 18 KM ENTFERNUNG<br />

// Südstrand Promenade<br />

// Marine- & Küstenmuseum<br />

// UNESCO-Weltnaturerbe<br />

Wattenmeer Besucherzentrum<br />

// Hafenrundfahrt<br />

// Spaß- & Erlebnisbad „nautimo“<br />

// Tagesausflug von WHV nach<br />

Helgoland (saisonal)<br />

// Shoppingtour<br />

// JadeWeserPort Hafenbustouren<br />

und InfoCenter<br />

// Aquarium Wilhelmshaven<br />

CAROLINENSIEL ><br />

CA. 19 KM ENTFERNUNG<br />

// Deutsches Sielhafenmuseum<br />

// Badestrand<br />

// Nationalpark-Haus<br />

// Museumshafen<br />

// Cliner Quelle<br />

(Bade- und Saunalandschaft)<br />

INSEL WANGEROOGE ><br />

CA. 20 KM ENTFERNUNG<br />

// Fähre ab Harlesiel<br />

// Badestrand<br />

// Inselbahn<br />

// Alter Leuchtturm<br />

// Seehunde<br />

// autofreie Insel<br />

SCHILLIG ><br />

CA. 21 KM ENTFERNUNG<br />

// ca. 3 km langer Sandstrand<br />

// Hundestrand<br />

// Wattwanderung<br />

// Kitesurfen<br />

SCHORTENS ><br />

CA. 6 KM ENTFERNUNG<br />

// Badesee mit Campingplatz<br />

// Sport-und Gesundheitsbad Aqua Fit<br />

// Klosterpark<br />

// Accumer Mühle<br />

// Gattersäge Upjever<br />

WIESMOOR ><br />

CA. 25 KM ENTFERNUNG<br />

// Blumenhalle & Gartenpark<br />

// Erlebnisgolf<br />

// Torf- & Siedlungsmuseum<br />

// Badesee „Ottermeer“<br />

// Tretbootfahren & SUP<br />

// Blumencenter<br />

INSEL SPIEKEROOG ><br />

CA. 26 KM ENTFERNUNG<br />

// ursprünglichste & urigste Insel<br />

// Museumspferdebahn<br />

// idyllischer Dorfkern<br />

// autofreie Insel<br />

// riesiger Sandstrand<br />

NEUHARLINGERSIEL ><br />

CA. 31 KM ENTFERNUNG<br />

// Badestrand<br />

// Kite- & Windsurfen<br />

// Fischbrötchen essen<br />

// Wattwanderung<br />

// Saunalandschaft „Thalasso-<br />

Zentrum BadeWerk“<br />

AURICH ><br />

CA. 34 KM ENTFERNUNG<br />

// Shopping<br />

// Schloss<br />

// Energie-Erlebnis-Zentrum<br />

// Familienschwimmbad und<br />

Sauna „De Baalje“<br />

// Mausoleum<br />

// Stiftsmühle<br />

LEER > CA. 55 KM ENTFERNUNG<br />

// Altstadt & Hafenpromenade<br />

// Freizeithafen<br />

// Schloss Evenburg<br />

// Hafenrundfahrt<br />

// Miniaturland (Modellbaulandschaft)<br />

// Bünting Teemuseum<br />

// Shopping<br />

NORDEN-NORDDEICH ><br />

CA. 57 KM ENTFERNUNG<br />

// Strand<br />

// Waloseum<br />

// Kinderspielhaus<br />

// Fähre nach Norderney<br />

// Kutterfahrt<br />

// Seehundstation<br />

// Erlebnisbad „Ocean Wave“<br />

// Erlebnispark<br />

EMDEN > CA. 60 KM ENTFERNUNG<br />

// Dat Otto-Huus<br />

// Rathaus mit Ostfriesischem<br />

Landmuseum<br />

// Kunsthalle<br />

// Feuerschiff Amrumbank<br />

// Hafenrundfahrt<br />

GREETSIEL & PILSUM ><br />

CA. 65 KM ENTFERNUNG<br />

// Pilsumer Leuchtturm (Otto-Turm)<br />

// Greetsieler Fischereihafen<br />

// Zwillingsmühlen<br />

// urige Gassen<br />

// Naturschutzgebiet Leyhörn<br />

// Kajak-Tour<br />

BREMERHAVEN ><br />

CA. 85 KM ENTFERNUNG<br />

// Klimahaus® Bremerhaven<br />

// Zoo am Meer<br />

// Hafenrundfahrt<br />

// Deutsches Auswandererhaus<br />

// U-Boot „Wilhelms Bauer“<br />

// Schifffahrtsmuseum


22 // <strong>Jever</strong> – Hier ist was los<br />

<strong>Jever</strong> – Hier ist was los<br />

// 23<br />

Veranstaltungstipps <strong>2024</strong><br />

UNSERE<br />

VERANSTALTUNGS-<br />

HIGHLIGHTS<br />

AKTUELLE<br />

SPIELTERMINE IM<br />

VERANSTALTUNGS-<br />

KALENDER UNTER<br />

WWW.STADT-JEVER.DE<br />

<strong>Jever</strong> hat Kultur<br />

Für die ganze Familie<br />

Theater, Musik und Kino<br />

MÄRZ<br />

MÄRZ<br />

APRIL<br />

Fotos: Dieter Nöth<br />

22. - 24.03.<strong>2024</strong><br />

Kiewittmarkt<br />

MAI<br />

05.05.<strong>2024</strong><br />

Oldtimertreffen<br />

OKTOBER<br />

13.10.<strong>2024</strong><br />

Brüllmarkt<br />

24.03.<strong>2024</strong><br />

1. Fahrradtag<br />

JUNI<br />

15.06.<strong>2024</strong><br />

<strong>Jever</strong> klingt!<br />

Wandelkonzert<br />

NOV./DEZ.<br />

25.11. – 23.12.<strong>2024</strong><br />

Weihnachtsmarkt<br />

Budenzauber unter 20.000 Lichtern<br />

27.04.<strong>2024</strong><br />

Walzerflair und Opernrausch<br />

Die Wiener Opern- und Operetten-<br />

Gala mit Ivo Berkenbusch u.v.m.<br />

AUGUST<br />

09.-11.08.<strong>2024</strong><br />

Altstadtfest<br />

BEI FRAGEN WENDEN<br />

SIE SICH GERN AN UNS:<br />

STADT JEVER<br />

TOURIST-INFORMATION<br />

Alter Markt 18, 26441 <strong>Jever</strong><br />

Telefon: 04461 939 261<br />

Fax: 04461 939 260<br />

tourist-info@stadt-jever.de<br />

www.stadt-jever.de<br />

LOK KULTURZENTRUM<br />

Im historischen Gebäude des ehemaligen<br />

Lokschuppens in <strong>Jever</strong> ist das<br />

LOK Kulturzentrum e.V. beheimatet.<br />

Hier schafft ehrenamtliches Engagement<br />

einen überregional beliebten<br />

Treffpunkt für Kunst und Kultur in ganz<br />

besonderer Atmosphäre.<br />

Auf der Bühne – einem alten Großraumwaggon<br />

– finden regelmäßige Theater-,<br />

Musik- und Lesungsveranstaltungen<br />

statt. Kinoveranstaltungen werden vom<br />

Verein der Kinofreunde Friesland e.V.<br />

organisiert.<br />

In einer Galerie können Sie Kunstausstellungen<br />

besuchen und im großen<br />

Atelierraum werden Kunstkurse für<br />

Kinder und Erwachsene angeboten.<br />

… und im Sommer lockt der gemütliche<br />

LOK Garten mit weiteren tollen<br />

Veranstaltungen.<br />

Moorweg 2, 26441 <strong>Jever</strong><br />

Tel. 04461 700815<br />

www.lok-jever.de<br />

THEATER AM DANNHALM<br />

Das Theater Am Dannhalm wurde vor<br />

mehr als vor 50 Jahren als Spielstätte<br />

der Landesbühne Niedersachsen Nord<br />

errichtet und verfügt über 352 Sitzplätze,<br />

davon fünf für Rollstuhlfahrer.<br />

Zwischenzeitlich finden in diesem<br />

Theater mit einer mittelgroßen Bühne<br />

außerdem regelmäßig Ballett- und<br />

Tanzveranstaltungen, Konzerte, Vorträge<br />

und sonstige Vorstellungen statt.<br />

Fotos: Volker Beinhorn<br />

LOK KULTURZENTRUM<br />

Durch eine Abstufung der einzelnen<br />

Reihen ist von jedem Platz eine optimale<br />

Sicht auf die Bühne möglich.<br />

Die Bühne verfügt zudem über eine<br />

Leinwand, mit einem Format von 16:10<br />

sowie einen leistungsstarken Beamer.<br />

Eintrittskarten sind erhältlich in<br />

der Tourist-Information (Kulturbüro)<br />

im Graftenhaus, Alter Markt 18,<br />

Tel.: 04461-939265 oder vor Veranstaltungsbeginn<br />

an der Kasse.<br />

Theater Am Dannhalm<br />

Schulstraße 5a, 26441 <strong>Jever</strong><br />

Tel. 04461 939268<br />

Änderungen vorbehalten! Weitere Informationen zu den Veranstaltungen unter www.stadt-jever.de


24 // <strong>Jever</strong> – Hier ist was los<br />

<strong>Jever</strong> – Hier ist was los // 25<br />

SAVE<br />

THE DATE!<br />

ALTSTADTFEST<br />

09. bis<br />

11. August <strong>2024</strong><br />

Unterhaltung pur!<br />

Altstadtfest in <strong>Jever</strong><br />

Feiern Sie mit uns das traditionelle<br />

Altstadtfest in <strong>Jever</strong>s Innenstadt vom<br />

09. bis zum 11. August <strong>2024</strong>!<br />

An drei Veranstaltungstagen bietet das<br />

Altstadtfest neben unzähligen kostenfreien<br />

musikalischen Live-Auftritten<br />

und einer historischen Altstadt-Kulisse,<br />

Spaß und Aktionen für die ganze<br />

Familie.<br />

Regionale und überregionale Künstler<br />

stehen im Rampenlicht und bieten<br />

auf verschiedenen Bühnen und<br />

Szeneflächen den Besuchern ein<br />

abwechslungsreiches Programm:<br />

Live-Musik aus allen Genres, Partytruck,<br />

Riesenrad und Co., Tanzchoreografien,<br />

Showacts, Unterhaltung für<br />

Kinder und vieles mehr.<br />

Es wird also wieder bunt in <strong>Jever</strong> und<br />

die Stadt erwartet auch in diesem<br />

Jahr zahlreiche Gäste, die sich darauf<br />

freuen, alte Bekannte zu treffen und<br />

gemeinsam zu feiern.<br />

DAS GENAUE<br />

PROGRAMM FINDEN<br />

SIE AB SOMMER <strong>2024</strong><br />

AUF STADT-JEVER.DE<br />

BUCHEN SIE HIER<br />

IHRE UNTERKUNFT<br />

ZUM ALTSTADTFEST


26 // <strong>Jever</strong> – Hier ist was los<br />

<strong>Jever</strong> – Hier ist was los // 27<br />

Ein Abstecher zum Weihnachtsmarkt<br />

bietet sich da förmlich an. Kurz vor<br />

Weihnachten, am 3. Adventssonntag<br />

(15. Dezember <strong>2024</strong>), öffnen<br />

die jeverschen Geschäftsleute noch<br />

einmal von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr<br />

ihre Türen.<br />

SAVE THE<br />

DATE!<br />

25. November<br />

bis 23. Dezember<br />

<strong>2024</strong><br />

Weihnachtsmarkt <strong>Jever</strong><br />

Budenzauber unter<br />

20.000 Lichtern<br />

Am 25. November <strong>2024</strong> startet in<br />

<strong>Jever</strong> der Weihnachtsmarkt und ist<br />

bis zum 23. Dezember <strong>2024</strong> geöffnet.<br />

Der kleine, aber feine Markt befindet<br />

sich direkt in der Innenstadt. Der Duft<br />

nach gebrannten Mandeln, frischen<br />

Berlinern und heißem Glühwein führt<br />

die Besucher der Stadt direkt auf<br />

den Alten Markt. Der Budenzauber<br />

unter 20.000 LED-Lichtern mit<br />

historischem Kinderkarussell und<br />

kleinen Fachwerkhäusern ist alljährlich<br />

sowohl ein beliebtes Fotomotiv<br />

als auch ein gemütliches und<br />

stimmungsvolles Ausflugsziel für die<br />

ganze Familie, ganz ohne das übliche<br />

Weihnachtsgedränge. Am Freitag,<br />

den 29. November <strong>2024</strong> laden <strong>Jever</strong>s<br />

Geschäftsleute zu einer „Langen<br />

Einkaufsnacht“ ein. Bis 22.00 Uhr<br />

darf nach Lust und Laune und in Ruhe<br />

eingekauft und gebummelt werden.<br />

1. Fahrradtag am 24. März <strong>2024</strong><br />

<strong>Jever</strong>s Bürgermeister<br />

Jan Edo Albers lädt ein.<br />

Die Besucher:innen des ersten Fahrradtages<br />

in <strong>Jever</strong> erwartet ein bunter,<br />

informativer Tag rund um das Thema<br />

„Fahrrad“. Die Innenstadt verwandelt<br />

sich an diesem Sonntag von 11 bis<br />

18 Uhr in einen Treffpunkt für Fahrradbegeisterte<br />

und stellt dabei den<br />

umweltfreundlichen und nachhaltigen<br />

Aspekt in den Vordergrund. Ob Hochrad,<br />

Rennrad oder Miniräder, histori-<br />

sche Räder, E-Bikes, Lastenräder oder<br />

auch der allzeit bekannte „Drahtesel“<br />

– an diesem Tag kommt die Vielfalt<br />

des „Fahrrads“ zum Vorschein. Von<br />

einer BMX Stuntshow bis hin zu<br />

informativen Ständen und hiesigen<br />

Angeboten von Fahrradhändlern ist<br />

alles dabei. Gäste jeden Alters sind<br />

dazu eingeladen, das Fahrrad,<br />

E-Bike, BMX-Rad oder auch Laufrad<br />

einzupacken, um am 24. März die<br />

Innenstadt zu erkunden und aktiv<br />

an den verschiedenen Aktionen<br />

teilzunehmen.<br />

Informationen zum angebotenen<br />

Programm sowie zu den Teilnahmebedingungen<br />

für den Fahrradflohmarkt<br />

von Privatpersonen sind unter<br />

www.stadt-jever.de abrufbar.


28 // <strong>Jever</strong> – Hier ist was los<br />

<strong>Jever</strong> – Hier ist was los // 29<br />

<strong>Jever</strong> entdecken!<br />

Lernen Sie die Schönheit <strong>Jever</strong>s<br />

kennen und entdecken Sie<br />

historische Orte.<br />

BUCHEN SIE UNSERE<br />

STADTFÜHRUNGEN<br />

GANZ EINFACH ONLINE<br />

Lernen Sie die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten <strong>Jever</strong>s<br />

bei einer Stadtführung kennen! Unsere fachkundigen und<br />

freundlichen Stadtführer*innen zeigen Ihnen gerne unsere<br />

historische Stadt.<br />

ÖFFENTLICHE STADTFÜHRUNG (60 MIN.)<br />

Öffentliche<br />

Führungen:<br />

Jeden Dienstag, vom 19. März bis<br />

29. Oktober <strong>2024</strong>, jeweils um 15.30 Uhr<br />

Kosten: Regulär: 6,00 € // Ermäßigt*: 3,50 €<br />

Unter der Marke „Gästeführer mit Stern“ qualifiziert<br />

die ländliche Erwachsenenbildung in<br />

NDS e. V. (LEB) Gästeführer*innen, mit<br />

dem Ziel, erlebnisorientierte, kurzweilige<br />

Gästeführungen zu entwickeln. Darüber<br />

hinaus bilden sich die „Gästeführer*innen mit Stern“<br />

fortlaufend weiter, um die Qualität ihrer Angebote zu<br />

sichern und zu modifizieren. Viele unserer Gästeführer:innen<br />

tragen diese Auszeichnung.<br />

Familienkarte: 15,00 € (2 Erwachsene<br />

und max. 3 Kinder bis 16 Jahre)<br />

Treffpunkt: Tourist-Information, Alter Markt 18<br />

Anmeldung: Tourist-Information // Telefon: 04461 939261<br />

GPS-Tour durch <strong>Jever</strong><br />

Erleben Sie <strong>Jever</strong> per interaktiver Handyrallye!<br />

Und so funktioniert´s:<br />

Einfach die kostenlose App<br />

downloaden, <strong>Jever</strong> manuell eingeben oder<br />

QR-Code scannen und los geht´s!<br />

* Für Schüler, Studenten, Auszubildende,<br />

Behinderte (ab 50 %) mit Nachweis.<br />

KOSTÜMFÜHRUNG<br />

EBBA – ZWISCHEN PEST UND FLUT (60 MIN.)<br />

Tauchen Sie ein in die düstere Vergangenheit der Stadt und<br />

erleben Sie eine fesselnde Zeitreise, bei der Ebba Ihnen als<br />

lebendige Geschichtszeugin begegnen wird. Im historischen<br />

Kostüm und mit packenden Geschichten gibt sie einen Einblick<br />

in das harte Leben einer Henkersmagd. Erfahren Sie mehr<br />

über die Pest, Fluten und Hexenverbrennungen im Mittelalter.<br />

Öffentliche<br />

Führungen:<br />

Mo., 22.07.<strong>2024</strong> und Halloween:<br />

Do., 31.10.<strong>2024</strong>, jeweils um 15.30 Uhr,<br />

Sa., 27.04., 18.05., 08.06., 31.08.<strong>2024</strong>,<br />

jeweils um 11.00 Uhr.<br />

Kosten: Regulär: 8,00 € // Ermäßigt*: 4,50 €<br />

Treffpunkt:<br />

Wüppgalgen, an der Graft hinter der Tourist-Info<br />

Anmeldung: Tourist-Information // Telefon: 04461 939261<br />

KOSTÜMFÜHRUNG<br />

FRÄULEIN MARIA KOMMT ZURÜCK (60 MIN.)<br />

Bei dieser einzigartigen inszenierten Stadtführung begleitet<br />

Sie Fräulein Maria durch die historische Altstadt. Bis heute<br />

läutet jeden Abend die Kirchenglocke, damit Fräulein Maria<br />

den Weg zurück nach <strong>Jever</strong> findet. Nun kehrt sie zurück und<br />

erkennt ihre Stadt kaum wieder. Fräulein Maria lädt das<br />

seltsam gekleidete Fußvolk ein, mit ihr nach dem Rechten<br />

zu schauen und berichtet aus ihrem Leben mit spannenden<br />

Geschichten aus vergangenen Zeiten.<br />

Öffentliche<br />

Führungen:<br />

Mo., 25.03., 06.05., 20.05., 03.06., 17.06., 01.07.,<br />

15.07., 29.07., 12.08., 26.08., 02.09., 30.09.,<br />

14.10.<strong>2024</strong>, jeweils um 15.30 Uhr,<br />

Sa., 13.04. um 11.00 Uhr<br />

Kosten: Regulär: 8,00 € // Ermäßigt*: 4,50 €<br />

Treffpunkt: Tourist-Information, Alter Markt 18<br />

Anmeldung: Tourist-Information // Telefon: 04461 939261<br />

KOSTÜMFÜHRUNG<br />

RUNDGANG MIT DEM NACHTWÄCHTER (90 MIN.)<br />

„Hört ihr Leut‘ und lasst euch sagen: unsre Glock hat neun<br />

geschlagen“ – in früheren Zeiten sorgte der Ruf des jeverschen<br />

Nachtwächters für Ruhe und Ordnung. Im historischen<br />

Gewand lassen unsere Gästeführer diese Tradition bei Einbruch<br />

der Dunkelheit noch einmal lebendig werden. Ausgestattet<br />

mit Laterne, Horn und Hellebarde führen sie durch das<br />

abendliche <strong>Jever</strong> zu den schönsten Sehenswürdigkeiten der<br />

Stadt. Dabei gewähren sie Einblicke in das damalige Leben<br />

und die spannende Stadtgeschichte <strong>Jever</strong>s.<br />

Öffentliche<br />

Führungen:<br />

jeden Freitag vom 22.03. – 25.10.<strong>2024</strong><br />

(außer 09.08.), jeweils um 21.00 Uhr<br />

Kosten: Regulär: 10,00 € // Ermäßigt*: 5,50 €<br />

Kinder bis 10 Jahre frei<br />

Treffpunkt: Tourist-Information, Alter Markt 18<br />

Anmeldung: Tourist-Information // Telefon: 04461 939261


30 // <strong>Jever</strong> – Hier ist was los<br />

<strong>Jever</strong> – Hier ist was los // 31<br />

KOSTÜMFÜHRUNG<br />

WILLKOMMEN ZUR KAISERKRÖNUNG (60 MIN.)<br />

Wir schreiben das Jahr 1763. <strong>Jever</strong> befindet sich schon seit<br />

bald 100 Jahren unter der Regentschaft der Fürsten von<br />

Anhalt-Zerbst. Auch die Zarin Russlands, Katharina die Große,<br />

war eine gebürtige anhaltiner Prinzessin, die sich 1745 mit<br />

Zar Peter III vermählte. Nach dessen Tod bestieg Katharina<br />

selbst den Kaiserthron von Russland. Frau von Bernstädt,<br />

die Gattin eines Beamten, und Frau Eden, die Gemahlin eines<br />

wohlhabenden friesischen Hofbauern, zwei Damen mit völlig<br />

unterschiedlicher Herkunft und Weltanschauung, begrüßen<br />

Sie zu den Vorbereitungen für die Feierlichkeiten zur Kaiserkrönung<br />

in <strong>Jever</strong> und führen Sie durch unser wunderschönes<br />

friesisches Städtchen.<br />

KRÄUTERWANDERUNG IM HERZEN JEVERS<br />

KRUUT UN UNKRUUT (90 MIN.)<br />

Wer hat schon mal vom Wegerichwundpflaster gehört<br />

oder Gänseblümchen probiert? Im Rahmen einer Kräuterwanderung<br />

können Sie diese oft unscheinbaren Pflanzen<br />

am Wegesrand kennenlernen, wiederentdecken und von<br />

ihrer reichhaltigen Heilkraft erfahren.<br />

Termine: Mo. 06.05., 24.06., 02.09.<strong>2024</strong>, jeweils um<br />

17:15 Uhr, Sondertermine auf Anfrage<br />

Kosten: Regulär: 8,00 € // Ermäßigt*: 4,00 €<br />

Kinder bis 14 Jahre frei<br />

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen<br />

Treffpunkt: Tourist-Information, Alter Markt 18<br />

FÜHRUNG (90 MINUTEN)<br />

DURCH DIE BIBLIOTHEK DES MARIENGYMNASIUMS<br />

Uralte Landkarten, mit vielen Bildern geschmückte Ledereinbände<br />

und jahrhundertealte Handschriften erwarten Sie bei<br />

dieser Führung. Die einzigartige Sammlung, die sich seit<br />

ca. 450 Jahren kontinuierlich entwickelte, enthält sechs<br />

Drucke vor 1500 – darunter die Schedelsche Weltchronik<br />

von 1493 – und bedeutende Bücher und Musikalien aus dem<br />

Zerbster Fürstenbesitz. Frau Dr. Anja Belemann-Smit, Leiterin<br />

der Bibliothek, lädt zu einer anschaulichen Reise durch die<br />

Jahrhunderte ein und verknüpft die Geschichte der Bücher<br />

mit der des <strong>Jever</strong>landes.<br />

Öffentliche<br />

Führungen:<br />

Kosten:<br />

Treffpunkt:<br />

Do., 22.02., 02.05., 15.08. und 24.10.<strong>2024</strong>, jeweils<br />

um 18.30 Uhr, Sondertermine auf Anfrage<br />

10,00 € pro Person<br />

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen,<br />

max. 15 Personen<br />

Mariengymnasium, separater Eingang<br />

Bibliothek: P. W.-Janssen-Weg (bitte klingeln)<br />

Anmeldung: Tourist-Information // Telefon: 04461 939261<br />

Für kulturinteressierte Gruppen auch gerne<br />

spontan buchbar unter Tel. 0175-498724<br />

GEFÜHRTE FAHRRADTOUR<br />

RADTOUR UM JEVERS ALTSTADT (180 MIN.)<br />

Entdecken Sie bei dieser interessanten Radtour entspannt<br />

die vielfältige Geschichte und Architektur <strong>Jever</strong>s. An vielen<br />

Sehenswürdigkeiten werden kurze Zwischenstopps ein-<br />

gelegt, in denen Sie von Ihrer Stadtführerin wissenswerte<br />

Informationen und Erklärungen erhalten. Während der<br />

Tour wird auch eine Kaffeepause (optional) angeboten.<br />

Termine:<br />

Kosten:<br />

Fahrradstrecke:<br />

Treffpunkt:<br />

Anmeldung:<br />

So. 30.06., 14.07. und 04.08.<strong>2024</strong> um 13.30 Uhr,<br />

Sondertermine auf Anfrage<br />

15,00 € pro Person<br />

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen,<br />

max. 10 Personen<br />

ca. 8 Kilometer<br />

Die Tour ist geeignet für Kinder ab 10 Jahren.<br />

Schlossplatz<br />

bis zum vorherigen Werktag<br />

Tourist-Information // Telefon: 04461 939261<br />

Kein Fahrrad? Kein Problem! Sie können<br />

sich auch gerne vor Ort ein Fahrrad leihen.<br />

Öffentliche<br />

Führungen:<br />

Do., 28.03., 04.04., 06.06., 25.07., 01.08., 05.09.,<br />

10.10.<strong>2024</strong>, jeweils um 15.30 Uhr und Sa.,<br />

20.04., 25.05., 15.06., 20.07., 17.08., 21.09. und<br />

19.10.<strong>2024</strong>, jeweils um 11.00 Uhr<br />

Anmeldung: Tourist-Information // Telefon: 04461 939261<br />

Kosten: Regulär: 10,00 € // Ermäßigt*: 5,50 €<br />

Treffpunkt:<br />

Schlossplatz, an der linken Laterne<br />

Anmeldung: Tourist-Information // Telefon: 04461 939261<br />

* Für Schüler, Studenten, Auszubildende,<br />

Behinderte (ab 50 %) mit Nachweis.<br />

Foto: Jens Zander<br />

BUCHEN SIE UNSERE<br />

STADTFÜHRUNGEN<br />

GANZ EINFACH ONLINE


32 //<br />

<strong>Jever</strong> – Hier ist was los<br />

<strong>Jever</strong> – Hier ist was los<br />

// 33<br />

Pauschalangebote & Bausteine<br />

für Gruppenreisen und individuelle Reisen<br />

KLEINE STADTFÜHRUNG (60 MIN.)<br />

BRUNNENTOUR (60 MIN.)<br />

KOMPAKTANGEBOT FÜR GRUPPEN (CA. 120 MIN.)<br />

SCHLACHTMÜHLE MIT ANLIEGENDEM<br />

Preis für Gruppen bis 15 Personen // pauschal 90,00 €<br />

Der Spaziergang bietet einen Einblick in die einzigartige<br />

Schloss- oder Stadtführung mit einem Kännchen Tee und<br />

LANDWIRTSCHAFTSMUSEUM<br />

Preis für Gruppen ab 16 Personen // pro Person 6,00 €<br />

Tradition des „Püttbierfestes“. Die Brunnen, die auch als<br />

friesischem Teekuchen im Café & Teepavillon „Im Schloss“.<br />

Wie funktioniert eigentlich eine Mühle? Das und noch viel mehr<br />

Pütten bezeichnet werden, gibt es in dieser Form nur in <strong>Jever</strong><br />

Preis für Gruppen von 15 bis 50 Personen // Preis auf Anfrage<br />

erfahren Sie von einem unserer fachkundigen Müller. Im anlieg-<br />

GROSSE STADTFÜHRUNG (90 MIN.)<br />

und den umliegenden Orten. Auch die außergewöhnlichen<br />

enden Landwirtschaftsmuseum kann der Weg des Getreides<br />

Preis für Gruppen bis 15 Personen // pauschal 105,00 €<br />

Figurenbrunnen sagen viel über die bewegte Geschichte<br />

HANDWERKSVORFÜHRUNG IN DER<br />

von der Aussaat bis zur Ernte anhand zahlreicher Maschinen<br />

Preis für Gruppen ab 16 Personen // pro Person 7,00 €<br />

<strong>Jever</strong>s aus.<br />

BLAUDRUCKEREI (45 MIN.)<br />

und Geräte verfolgt werden. Mühlenführungen auch in Plat-<br />

Preis für Gruppen bis 15 Personen // pauschal 90,00 €<br />

Preis für Gruppen bis max. 30 Personen // pauschal 90,00 €<br />

tdeutsch und Englisch möglich.<br />

FREMDSPRACHIGE STADTFÜHRUNG (60 MIN.)<br />

Preis für Gruppen ab 16 Personen // pro Person 6,00 €<br />

Anmeldung: Blaudruckerei // Telefon: 04461 71388 //<br />

Adresse:<br />

Hooksweg 9a // 26441 <strong>Jever</strong><br />

Englisch, Niederländisch und auch Plattdeutsch<br />

Kattrepel 3, 26441 <strong>Jever</strong><br />

Anmeldung: Schlossmuseum <strong>Jever</strong> // Telefon: 04461 969350<br />

Preis für Gruppen bis 15 Personen // pauschal 105,00 €<br />

KLEINE ALTSTADTFÜHRUNG UM DEN KIRCHPLATZ<br />

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 11.00 bis 17.00 Uhr,<br />

Preise und weitere Informationen finden<br />

Preis für Gruppen ab 16 Personen // pro Person 7,00 €<br />

(CA. 45 MIN.) ENTSCHLEUNIGT UND BARRIEREARM<br />

Sa. 10.00 bis 14.00 Uhr und<br />

Sie unter www.schlachtmuehle.de<br />

Der Rundgang bietet eine vielseitige Geschichte über das<br />

nach Vereinbarung<br />

STADTFÜHRUNG ODER KOSTÜMFÜHRUNG MIT JEVER-<br />

Rathaus, das Edo-Wiemken-Denkmal und die Pütten <strong>Jever</strong>s.<br />

SCHER TEESTUNDE (120 MIN.)<br />

Die Gästeführung ist aufgrund der kurzen Wege und Sitz-<br />

Nach einer interessanten Stadtführung über die Geschichte<br />

möglichkeiten geeignet für alle, die nicht gut zu Fuß sind<br />

und der Sehenswürdigkeiten <strong>Jever</strong>s erhalten Sie im Teehaus<br />

und dennoch eine kleine Zeitreise in <strong>Jever</strong> erleben möchten.<br />

Leidenschaften <strong>Jever</strong> Informationen zur friesischen Teekultur<br />

Preis für Gruppen bis 15 Personen // pauschal 52,50 €<br />

und dem Zubereiten des Friesentees inkl. Verkostung von Tee<br />

Preis für Gruppen ab 16 Personen // pro Person 3,50 €<br />

und Teekuchen. Preis ab 10 Personen // auf Anfrage<br />

Auf Anfrage weitere Varianten von Tee-Seminaren, wie „Englische<br />

Teestunde“ und „Russische Teestunde“ möglich.<br />

JEVER MIT KINDERAUGEN ENTDECKEN (60 MIN.)<br />

Eine Stadtführung nur für Kinder! Unsere Gästeführerin<br />

stadt-jever.de<br />

stadt-jever.de<br />

zeigt den kleinen Besuchern die Stadt. Zum Abschluss gibt<br />

KOSTÜMFÜHRUNG „RUNDGANG MIT DEM<br />

es eine Überraschung.<br />

NACHTWÄCHTER“ (90 MIN.)<br />

Preis für Gruppen bis 15 Kinder (ab 4 Jahren) // pauschal 52,50 €<br />

Preis für Gruppen bis 15 Personen // mit Minikrug 150,00 €<br />

Preis für Gruppen ab 16 Kinder (ab 4 Jahren) // 3,50 € pro Kind<br />

Preis für Gruppen bis 15 Personen // ohne Minikrug 120,00 €<br />

Preis für Gruppen ab 16 Personen // pro Pers. mit Minikrug 10,00 €<br />

SCHLOSS- UND KOSTÜMFÜHRUNGEN (60 MIN.)<br />

Preis für Gruppen ab 16 Personen // pro Pers. ohne Minikrug 8,00 €<br />

Lassen Sie sich von Fräulein Maria von <strong>Jever</strong> durch ihr<br />

Schloss führen und erfahren Sie dabei etwas aus ihrem<br />

KOSTÜMFÜHRUNG „WILLKOMMEN ZUR<br />

bewegten Leben zwischen Verrat, Liebe und Standhaftigkeit.<br />

KAISERKRÖNUNG“ (60 MIN.)<br />

Preis für Gruppen bis 15 Personen // pauschal 150,00 €<br />

Oder Sie begleiten den Türmer auf seinem täglichen Rundgang<br />

durch das Schloss bis hinauf auf den hohen Schloss-<br />

<strong>Jever</strong> -<br />

<strong>Jever</strong> -<br />

Preis für Gruppen ab 16 Personen // pro Person 10,00 €<br />

turm. Er weiß so einiges Wissenswertes über das Schloss<br />

und seine Bewohner. Die Kastellanin ist besonders aufgeregt,<br />

unverfälscht erleben<br />

Weekend zu zweit<br />

KOSTÜMFÜHRUNG „FRÄULEIN MARIA KOMMT<br />

ZURÜCK“ (60 MIN.)<br />

Preis für Gruppen bis 15 Personen // pauschal 120,00 €<br />

Preis für Gruppen ab 16 Personen // pro Person 8,00 €<br />

KOSTÜMFÜHRUNG „EBBA - ZWISCHEN PEST<br />

UND FLUT“ (60 MIN.)<br />

steht doch der Besuch des Grafen kurz bevor, für den sie alles<br />

vorbereiten muss. Begleiten Sie die Dame von hohem Rang<br />

auf ihren Weg durch die besonders wichtigen Räume des<br />

Schlosses.<br />

Anmeldung: Schlossmuseum <strong>Jever</strong> //<br />

Telefon: 04461 969350<br />

Preise & Informationen finden Sie unter<br />

1× Übernachtung mit Frühstück //<br />

im Hotel/Pension (DU/WC) // 1× Willkommensgeschenk<br />

auf dem Zimmer // 2× <strong>Jever</strong> Pilsener 0,3 l (wahlweise<br />

alkoholfrei) // 1× Typisch friesisches Essen p. P. //<br />

1× Friesische Teestunde<br />

Preis p. P. im DZ: ab 126 € *je nach Saison & Verfügbarkeit<br />

EZ-Zuschlag: 30,- €<br />

2× Übernachtung mit Frühstück im<br />

Hotel/Pension (DU/WC) //<br />

1× Teestunde in einem gemütlichen Café //<br />

1× Gutschein für einen Besuch im Schlossmuseum<br />

Preis p. P. im DZ: ab 155 €<br />

*je nach Saison & Verfügbarkeit<br />

Preis für Gruppen bis 15 Personen // pauschal 120,00 €<br />

www.schlossmuseum.de<br />

Preis für Gruppen ab 16 Personen // pro Person 8,00 €


34 // <strong>Jever</strong> schmeckt uns<br />

<strong>Jever</strong> schmeckt uns // 35<br />

<strong>Jever</strong> genießen!<br />

Werden Sie Feinschmecker und<br />

probieren Sie die regionale Küche!<br />

In zahlreichen Gastronomiebetrieben<br />

können Besucher die friesische Atmosphäre<br />

genießen. Gastlichkeit wird in<br />

<strong>Jever</strong> seit jeher großgeschrieben –<br />

dokumentiert durch die große Fülle<br />

an gastronomischen Angeboten.<br />

Zum Löschen des Durstes stehen<br />

gemütliche Biergärten zur Verfügung.<br />

Oder man verweilt ganz einfach in<br />

einem der Straßen- oder Eiscafés –<br />

voll im Leben und Treiben der Einkaufsstraßen<br />

und dennoch fernab<br />

jeglicher Hektik.<br />

<strong>Jever</strong> ist eine Stadt mit einer lebendigen<br />

Gastronomie- und Kulturszene.<br />

Die überregional beliebte Einkaufsstadt<br />

bekommt durch einzigartige Kulturdenkmäler<br />

einen authentischen<br />

Charakter. Zahlreiche Jazzkonzerte<br />

und überregional bedeutende Ereignisse,<br />

wie beispielsweise die „Sommerlichen<br />

Orgelstunden“, bezeugen<br />

ihren kulturellen Reichtum. Vielfalt<br />

zeigt sich auch im Freizeitbereich:<br />

Theater, Freibad und zahlreiche<br />

Kneipen lassen sich bequem zu Fuß<br />

erreichen.<br />

LUST AUF KULTUR?<br />

Lesen Sie auf SEITE 23<br />

mehr zu unseren<br />

Kultur-Angeboten<br />

in <strong>Jever</strong>.<br />

TIPP! An vielen Häfen an der Nordseeküste<br />

kann man die typischen<br />

Nordseekrabben, auch Granat genannt,<br />

direkt vom Fischkutter erwerben. Die<br />

Granate werden noch an Bord in Seewasser<br />

abgekocht, erst dadurch erhalten<br />

sie ihren typischen Geschmack<br />

und ihre rote Färbung. Eine Herausforderung<br />

ist das Pulen der Granate<br />

vor dem Verzehr. In den Sommermonate<br />

finden in einigen Orten sogar<br />

Krabbenpul-Wettbewerbe statt.<br />

ÜBRIGENS: Mit Nordseekrabben<br />

meinen wir eigentlich die Nordseegarnelen<br />

und nicht die „echten“<br />

Krabben. Die gehören nämlich zu den<br />

Krebstieren und haben Scheren –<br />

Nordseegarnelen nicht!


36 //<br />

<strong>Jever</strong> schmeckt uns<br />

<strong>Jever</strong> schmeckt uns<br />

// 37<br />

Mein <strong>Jever</strong>-Menü<br />

Vorspeise<br />

Friesische Krabbensuppe<br />

WEITERE REZEPTIDEEN<br />

FINDEN SIE HIER:<br />

Hauptgang<br />

Bierkuchen mit Kirschen<br />

Nachspeise<br />

Ostfriesischer<br />

Snirtjebraten<br />

VORSPEISE<br />

Friesische<br />

Krabbensuppe<br />

ZUTATEN (FÜR 6 PERSONEN)<br />

Kartoffeln<br />

Lauch<br />

Speck<br />

Zwiebeln<br />

Fleischbrühe<br />

Sahne<br />

Nordseekrabben<br />

Salz, Pfeffer, Muskat<br />

ZUBEREITUNG<br />

650 g<br />

100 g<br />

120 g<br />

1 l<br />

450 ml<br />

Kartoffeln schälen und in kleine Würfel<br />

schneiden.<br />

Als nächstes den Lauch und den Speck<br />

ebenfalls in kleine Würfel schneiden.<br />

Die Speckwürfel in Butter anbraten.<br />

Anschließend die Zwiebeln zum<br />

Andünsten dazulegen.<br />

Das Ganze danach mit Fleischbrühe<br />

(1l) aufgießen. Die Kartoffeln<br />

sowie den Lauch dazugeben und für<br />

20 Minuten köcheln lassen.<br />

Jetzt den Topf vom Herd nehmen und<br />

das Ganze pürieren, dann Sahne unterheben.<br />

Mit Salz, Pfeffer und Muskat<br />

abschmecken und dann die frischen<br />

Nordseekrabben dazugeben.<br />

Guten Appetit!<br />

HAUPTGANG<br />

Ostfriesischer<br />

Snirtjebraten<br />

ZUTATEN (FÜR 6 PERSONEN)<br />

Gemüsezwiebeln 2<br />

Schweinefilet<br />

Trockener Rotwein<br />

1 kg<br />

Lorbeerblätter 2-3<br />

Gemüsebrühe<br />

Kartoffeln<br />

Speisestärke<br />

Schlagsahne<br />

Petersilie, Salz, Pfeffer<br />

ZUBEREITUNG<br />

500 ml<br />

250 ml<br />

800 g<br />

20-25 g<br />

125 g<br />

Gemüsezwiebeln schälen und würfeln.<br />

Fleisch waschen, trocken tupfen und<br />

in 8 Stücke schneiden. Wein, 1 TL Salz,<br />

1 TL Pfeffer und Lorbeerblätter<br />

mischen. Fleischstücke nebeneinander<br />

in eine hohe Auflaufform legen. Wein-<br />

Zwiebelmischung darüber verteilen.<br />

Zugedeckt über Nacht ziehen lassen.<br />

Fleisch aus der Marinade nehmen,<br />

Zwiebeln entfernen. Marinade durch ein<br />

Sieb gießen und Flüssigkeit auffangen.<br />

Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch<br />

darin rundherum kräftig anbraten.<br />

Mit Brühe und Marinade ablöschen.<br />

Aufkochen und bei schwacher bis<br />

mittlere Hitze zugedeckt ca. 2 1/4 Std.<br />

schmoren. Kartoffeln schälen und in<br />

Salzwasser ca. 20 Min. garen. Petersilie<br />

waschen, abtrocknen, einige Blättchen<br />

zum Garnieren zur Seite legen. Restliche<br />

Petersilie fein schneiden. Stärke<br />

und 4–5 EL Wasser glattrühren. Fleisch<br />

herausheben und warmhalten. Sahne<br />

zum Bratfond geben, aufkochen, angerührte<br />

Stärke einrühren, aufkochen und<br />

ca. 2 Min. köcheln lassen. Mit Salz und<br />

Pfeffer abschmecken. Fleisch wieder<br />

in die Soße geben. Kartoffeln abgießen<br />

und mit Petersilie garnieren. Teller<br />

anrichten. Dazu schmecken Rote Bete<br />

und Cornichons.<br />

WARTEZEIT ca. 12 Stunden<br />

NACHSPEISE<br />

Bierkuchen<br />

mit Kirschen<br />

ZUTATEN<br />

Mehl<br />

Cocktailkirschen<br />

Zucker<br />

<strong>Jever</strong> Fun<br />

Eier 3<br />

Backpulver<br />

Salz<br />

Vanillearoma<br />

Margarine<br />

FÜR DEN ZUCKERGUSS<br />

Puderzucker<br />

<strong>Jever</strong> Fun<br />

ZUBEREITUNG<br />

Mehl, Backpulver und Salz<br />

250 g<br />

150 g<br />

200 g<br />

150 ml<br />

2 TL<br />

¼ TL<br />

2 TL<br />

2 EL<br />

250 g<br />

2 EL<br />

verrühren. Zucker mit Eiern und Vanillearoma<br />

5 Minuten lang schlagen, bis<br />

die Masse dickflüssig ist. Mehlgemisch<br />

vorsichtig hinzugeben. Tasse <strong>Jever</strong> Fun<br />

erwärmen, Butter schmelzen und vorsichtig<br />

zum Teig geben.<br />

Topfkuchen-Form einfetten.<br />

20 Kirschen halbieren und am Boden<br />

der Form verteilen. Restliche Kirschen<br />

kleinhacken und beiseitestellen. Teig<br />

vorsichtig in die Form füllen und die<br />

gehackten Kirschen auf den Teig<br />

streuen.<br />

BACKZEIT<br />

etwa 50 bis 60 Minuten bei 180°C<br />

Ober-/Unterhitze/160° Umluft.<br />

Fertigen Kuchen 30 Minuten lang abkühlen<br />

lassen und vorsichtig aus der<br />

Form stürzen. Für die Zuckerglasur<br />

den Puderzucker mit dem <strong>Jever</strong> Fun<br />

anrühren. Die Mischung sollte nicht zu<br />

dünn werden, sondern zähflüssig sein.


38 // <strong>Jever</strong> schmeckt uns<br />

<strong>Jever</strong> schmeckt uns // 39<br />

Unterstützen Sie den Handel, indem<br />

Sie bewusst Fairtrade-Produkte kaufen.<br />

Folgende hiesige Geschäfte und Restaurants<br />

bzw. Cafés machen bei der Aktion mit:<br />

EINZELHANDEL<br />

// Lidl (Hooksweg 9)<br />

// Weltladen (Am Kirchplatz 13)<br />

// Edeka Wichmann (Lindenbaumst. 3)<br />

// Aldi (Wittmunder Straße 7)<br />

// Edeka Wichmann (Adolf-Ahlers-Str. 3)<br />

// Famila (Mühlenstr. 72)<br />

// Müller (Mühlenstr. 72)<br />

// Rossmann (Große Wasserpfortst. 4)<br />

Nachhaltig!<br />

<strong>Jever</strong> ist eine Fairtrade-Stadt.<br />

GASTRONOMIE<br />

// Leidenschaften - Friesisches Teehaus <strong>Jever</strong><br />

(Am Kirchplatz 25)<br />

// Schützenhof <strong>Jever</strong> (Schützenhofstr. 47)<br />

// Stadthotel <strong>Jever</strong> (Schlachte 3)<br />

DIE STADT JEVER IST DIE<br />

567. FAIRTRADE-STADT<br />

IN DEUTSCHLAND,<br />

DIE 33. IN NIEDERSACHSEN<br />

UND DIE ERSTE IM<br />

LANDKREIS FRIESLAND!<br />

WAS IST EINE FAIRTRADE-STADT?<br />

Als Fairtrade-Städte werden die Kommunen<br />

ausgezeichnet, die den Fairen<br />

Handel unterstützen.<br />

WAS BEDEUTET FAIRER HANDEL?<br />

Der Faire Handel will die Lebens- und<br />

Arbeitsbedingungen der Menschen<br />

am Anfang der Lieferkette verbessern<br />

und ihre wirtschaftliche und politische<br />

Situation stärken. Dementsprechend<br />

zahlt er den Erzeugern und Produzenten<br />

in den Entwicklungsländern für ihre<br />

Produkte einen Mindestpreis, der über<br />

dem üblichen Marktpreis liegt. Damit<br />

soll den Produzenten auch bei niedrigen<br />

Marktpreisen ein höheres und<br />

verlässlicheres Einkommen garantiert<br />

werden als im herkömmlichen Handel.<br />

JEVER IST FAIRTRADE STADT!<br />

Als Fairtrade-Städte werden die<br />

Kommunen ausgezeichnet, die den<br />

Fairen Handel unterstützen. Fairtrade<br />

bezeichnet eine weltweite Organisation,<br />

die den Erzeugern von Lebensmitteln<br />

und sonstigen Produkten in den<br />

Entwicklungsländern auf der Grundlage<br />

fester Produktionsstandards faire<br />

Preise garantiert und den Menschen<br />

dadurch ein auskömmliches Dasein<br />

ermöglicht. Dementsprechend zahlt<br />

er den Erzeugern und Produzenten<br />

in den Entwicklungsländern für ihre<br />

Produkte einen Mindestpreis, der über<br />

dem üblichen Marktpreis liegt. Damit<br />

soll den Produzenten auch bei niedrigen<br />

Marktpreisen ein höheres und<br />

verlässlicheres Einkommen garantiert<br />

werden als im herkömmlichen Handel.<br />

Ein Unternehmen der Gemeindewerke<br />

Wangerland, der Inselgemeinden Spiekeroog<br />

und Wangerooge sowie der Stadt <strong>Jever</strong><br />

Ihr kommunaler Energieversorger an der Nordsee<br />

friesenenergie<br />

Klima denken<br />

Strom<br />

aus Windkraft<br />

Ökogas<br />

Helmsteder Str. 1 · 26434 Hohenkirchen<br />

Tel. 04463-989-123 · info@friesenenergie.de<br />

www.friesenenergie.de<br />

Auch interaktiv ein Lieblingsort!<br />

www.gutes-aus-<strong>Jever</strong>.de


40 // <strong>Jever</strong> - Hier übernachten wir<br />

<strong>Jever</strong> - Hier übernachten wir // 41<br />

Wohnmobilstellplatz <strong>Jever</strong><br />

Übernachten auf vier Rädern<br />

in der Jahnstraße.<br />

Zahlreiche Ferienunterkünfte ermöglichen<br />

dem Besucher einen Aufenthalt<br />

ganz nach seinen individuellen<br />

Vorlieben. Kleine und gemütliche<br />

Hotels, private Gästehäuser, Ferienwohnungen<br />

oder kleine Stadthäuser<br />

umfassen das breit gefächerte Angebot.<br />

Ein beliebtes Ziel für Wohnmobilisten<br />

ist unser Stellplatz in<br />

zentraler Lage am Freibad.<br />

Ein Campingplatz mit hohem Komfort<br />

befindet sich auf der Strecke zwischen<br />

der Stadt <strong>Jever</strong> und der Stadt Schortens.<br />

Friesland Camping<br />

Tel.: 04461 758727<br />

Am Schwimmbad 2<br />

26419 Schortens<br />

Der befestigte Wohnmobilstellplatz ist<br />

ganzjährig nutzbar und befindet sich<br />

direkt am Sport- und Freizeitzentrum<br />

an der Jahnstraße. Der von hohen<br />

Bäumen eingerahmte Parkplatz bietet<br />

im Sommer angenehme Schattenbereiche.<br />

In unmittelbarer Nähe kann<br />

das saisonal betriebene solarbeheizte<br />

Freibad genutzt werden. Die historische<br />

Altstadt mit ihren zahlreichen<br />

Sehenswürdigkeiten ist je nach<br />

Schritt-Tempo in ca. 10 bis 15 Gehminuten<br />

zu erreichen.<br />

ANMELDUNG UND INFORMA-<br />

TIONEN BEIM FITNESSPARK<br />

Für die Nutzung wird ein Entgelt in<br />

Höhe von 8 Euro pro Übernachtung<br />

und Mobil erhoben. Im Preis enthalten<br />

ist eine Wertmarke für Wasser- bzw.<br />

Stromentnahme. Für jede weitere<br />

Wertmarke wird eine Gebühr von<br />

2 Euro erhoben. Die Entsorgung erfolgt<br />

kostenfrei. Die Anmeldebestätigung<br />

und die benötigten Jetons werden im<br />

Auftrage der Stadt vom nahegelegenen<br />

Fitnesspark <strong>Jever</strong> ausgehändigt.<br />

Fitnesspark <strong>Jever</strong><br />

Jahnstraße 6, 26441 <strong>Jever</strong><br />

Telefon: 04461 912786<br />

www.fitnesspark-jever.de<br />

Öffnungszeiten (Änderungen möglich)<br />

Montag – Freitag: 09.00 bis 11.30 Uhr<br />

und 15.00 bis 21.30 Uhr<br />

Samstag: 15.00 bis 19.00 Uhr<br />

WASSER UND STROM<br />

GEGEN JETONS<br />

Am Rande des Areals steht eine<br />

rund um die Uhr zugängliche Verund<br />

Entsorgungsanlage vom Typ<br />

Holiday-Clean. Für 20 Fahrzeuge<br />

sind Stromanschlüsse vorhanden.<br />

Ein Info-Schaukasten am Platz liefert<br />

erste Informationen über die Stadt.<br />

Weitere Auskünfte zu Sehenswürdigkeiten<br />

und Gastronomiebetriebe<br />

erhalten Sie in der Tourist-Information<br />

<strong>Jever</strong> (ca. 1 km entfernt).<br />

Auch für unsere jungen Gäste haben<br />

wir aufgerüstet: Die Jugendherberge<br />

gegenüber des Freibades bietet eine<br />

Top-Ausstattung und ein großzügiges<br />

Außengelände.<br />

DJH Jugendherberge <strong>Jever</strong><br />

Tel.: 04461 909202<br />

Dr.-Fritz-Blume-Weg 4<br />

26441 <strong>Jever</strong><br />

jever@jugendherberge.de<br />

WOHNMOBILSTELLPLATZ JEVER


Str. Str.<br />

Anhalter Anhalter<br />

Jenaer Jenaer<br />

Str. Str.<br />

önigsberger<br />

önigsberger<br />

Str. Str.<br />

K K<br />

L L 813 813<br />

Ki Ki<br />

30 Übernachten in <strong>Jever</strong><br />

Übernachten in <strong>Jever</strong> 31<br />

42 // <strong>Jever</strong> Stadtplan<br />

Berg<br />

<strong>Jever</strong> Stadtplan // 43<br />

P<br />

L 813<br />

P<br />

11<br />

STADT JEVER<br />

13<br />

© SEHT<br />

TOURIST-INFORMATION<br />

Alter Markt 18, 26441 <strong>Jever</strong><br />

Telefon: 04461 939 261<br />

Fax: 04461 939 260<br />

tourist-info@stadt-jever.de<br />

www.stadt-jever.de<br />

Öffnungszeiten (regulär)<br />

Mo.- Fr.: 09.30 - 16.30 Uhr<br />

Saisonale Öffnungszeiten vom<br />

06. Mai - 07. September <strong>2024</strong><br />

Mo. - Fr.: 09.30 - 16.30 Uhr<br />

Sa.: 10.00 - 14.00 Uhr und<br />

30. März <strong>2024</strong>: 10.00 - 14.00 Uhr<br />

Besuchen Sie uns auf<br />

www.facebook.com/Stadt<strong>Jever</strong><br />

5<br />

4<br />

L 813<br />

10<br />

1. Schlossmuseum<br />

8. Blaudruckerei<br />

1. Schlossmuseum<br />

2. Glockenspiel<br />

9. Sagenbrunnen<br />

2. Glockenspiel<br />

3. Mariendenkmal<br />

10. Bismarck-Getreuenmuseum<br />

3. Mariendenkmal<br />

4. Kosakenbrunnen<br />

11. Feuerwehrmuseum<br />

5. Stadtkirche mit<br />

4. Kosakenbrunnen<br />

12. Mahnmal zum Gedenken an<br />

Edo-Wiemken-Denkmal 5. Stadtkirche mit die ermordeten jüdischen<br />

6. Brauereimuseum Edo-Wiemken-Denkmal Mitbürger*innen<br />

7. <strong>Jever</strong>-Shop 6. Brauereimuseum 13. Gröschlerhaus<br />

7. <strong>Jever</strong>-Shop<br />

7<br />

8. Blaudruckerei<br />

1<br />

6<br />

12<br />

3<br />

8<br />

2<br />

JEVER<br />

P<br />

P<br />

9. Stadt Sagenbrunnen <strong>Jever</strong> Tourist-Information<br />

Alter Markt 18 · 26441 <strong>Jever</strong><br />

10. Getreuenmuseum<br />

11.<br />

Tel.:<br />

Feuerwehrmuseum<br />

04461 939261<br />

Fax: 04461 939260<br />

12. Mahnmal zum Gedenken an<br />

E-Mail: tourist-info@stadt-jever.de<br />

die ermordeten jüdischen<br />

Internet: www.stadt-jever.de<br />

www.facebook.com/Stadt<strong>Jever</strong><br />

Mitbürger*innen<br />

13. Öffnungszeiten Gröschlerhaus(regulär):<br />

Mo. - Fr.: 09.30 - 16.30 Uhr<br />

Öffnungszeiten (Saison)<br />

08. Mai bis 02. September 2023<br />

Mo. - Fr.: 09.30 - 16.30 Uhr<br />

Sa.: 10.00 - 14.00 Uhr<br />

08.04.23: 10.00 - 14.00 Uhr<br />

Auch interaktiv ein Lieblingsort!<br />

www.gutes-aus-<strong>Jever</strong>.de<br />

9<br />

© SEHT<br />

P<br />

IMPRESSUM:<br />

A A B C D E F G H<br />

Inh. Heinz Stuke,<br />

VMR 26529 Radkartenverlag Rechtsupweg, H. Fehntjer Stuke, Tel: Str.<br />

0171 / 75 388 43<br />

weg weg<br />

P<br />

Kleiweg<br />

Kleiweg<br />

Kleiweg Kleiweg<br />

Sandeler Str.<br />

1<br />

A<br />

2<br />

Annenburg<br />

W arfe<br />

3<br />

4<br />

5<br />

6<br />

Grüner Weg<br />

Dorfstraß Dorfstraß e e<br />

7<br />

Grüner<br />

Grüner Weg<br />

Weg<br />

8<br />

9<br />

R R<br />

Schenumer Schenumer Weg Weg<br />

Birkenweg Birkenweg<br />

Gr. Schenum<br />

ingstr.<br />

R<br />

Am Am Klint Klint<br />

ingstr.<br />

Grenze<br />

Cleverns<br />

Dorfstraße<br />

Dorfstraße<br />

Dornbusch<br />

Fhlrieger<br />

1 Tatergang<br />

2 Alter Markt<br />

3 Kattrepel<br />

4 Th.-Fetköter-Str.<br />

5 Apothkerstr.<br />

6 Krummellenbogenstr.<br />

7 Gr. Rosmarinstr.<br />

8 Hopfenzaun<br />

9 Blumenstr.<br />

10 Mönchwarf<br />

11 Lindenbaumstr.<br />

12 Kl. Wasserpfortstr.<br />

13 Wangerstr.<br />

Weg Weg<br />

Schenumer<br />

Voß Voß<br />

land<br />

Voßland<br />

Am Friesen.<br />

wall<br />

Mühlentief<br />

Weg<br />

Weg<br />

Schenum er er<br />

Intüsken Intüsken<br />

Husumer<br />

Meer<br />

Rochensteert<br />

Husumer<br />

Allee<br />

B<br />

Intüsken<br />

C l evernser<br />

W eg<br />

Kl. Schenum<br />

Straße<br />

Schenumer<br />

S chulweg chulweg<br />

Schwemme<br />

Am Am<br />

Schenum<br />

Bardersteder<br />

Gast<br />

Ecken<br />

moor<br />

Evershof<br />

Mühlen-<br />

Harle- Harle-<br />

Pump-<br />

1<br />

Hotel Pellmühle 04461- 93000<br />

werk<br />

2<br />

Parkhotel 04461- 2835<br />

3<br />

Hotel Pension Stöber 04461- 5580<br />

4<br />

Friesen Hotel 04461- 9340<br />

5<br />

Hotel Schützenhof 04461- 9370<br />

6<br />

Hotel Am Elisabethufer 04461- 949640<br />

7<br />

Stadthotel <strong>Jever</strong> 04461- 9177923<br />

8<br />

Hotel Schwarzer Adler 04461- 91660<br />

Grashaus<br />

Brandenburger<br />

Str.<br />

Str.<br />

Leipziger Leipziger<br />

bucht bucht<br />

Neißer Neißer<br />

<strong>Jever</strong>-West<br />

Straße<br />

Wittmunder<br />

Anton-Reling- Str.<br />

Str. Str.<br />

Schenumer Schenumer Leide Leide<br />

eide eide<br />

L<br />

Schenumerer<br />

tief tief<br />

Lükenshof<br />

Rost.<br />

Str.<br />

Straße<br />

Memeler<br />

Hohewarf<br />

Clevernser Schulweg<br />

Ostfriesenweg<br />

Ostfriesenweg<br />

Leide<br />

der An<br />

Schleseienweg<br />

Schleseienweg<br />

Husumer Husumer Weg Weg<br />

Horandstr.<br />

Horandstr.<br />

Dannhalmsburg<br />

Normannenstra<br />

Normannenstra ße<br />

Gudrun<br />

Gudrun s tr.<br />

Bohlen-Str.<br />

Berliner<br />

Dresdner Str.<br />

Kolberger Str.<br />

Ostpreu ß enweg<br />

enweg<br />

tze tze<br />

Lausi Lausi<br />

Pommernweg<br />

Kämpe Kämpe<br />

Tilsiter Tilsiter<br />

Str.<br />

Str.<br />

Zerbster<br />

Husumer Husumer Feld Feld<br />

Schumache rstraße<br />

Adr.-<br />

Haydnstr.<br />

Händelstr.<br />

Alte Alte Tidebahn Tidebahn<br />

Haraldstr.<br />

Haraldstr.<br />

Am<br />

Str.<br />

Stettiner Stettiner Str. Str.<br />

r Weg<br />

Ostlandweg<br />

Auf Auf de de<br />

Rist Rist<br />

m<br />

Engl.-<br />

Weg<br />

Schubert-<br />

Schubertstr.<br />

Beuthen.Str.<br />

Beuthen.Str.<br />

Str.<br />

Rahrdumer Str.<br />

Upjeversche Straße<br />

210<br />

Mühlentief<br />

Mendelssohnstr.<br />

Stellwerk<br />

Anton-Reling-<br />

Str.<br />

ziger Dan-<br />

Am Am<br />

Str.<br />

Jürgens- Jürgens-<br />

Hajo- Hajo-<br />

Hohewarf<br />

Lükenshof<br />

Lükenshof<br />

Rüsche<br />

Rüsche nkamp nkamp<br />

Rahrdume Rahrdume r<br />

Husumer Husumer<br />

Weg Weg<br />

Kiebitzstr.<br />

Kiebitzstr.<br />

Sport-u.Freizeitzentru<br />

Skateranlage<br />

Streetball<br />

Freibad<br />

SH<br />

Hammerschmidtstr.<br />

Jägerkamp<br />

Jägerkamp<br />

Str.<br />

BBS<br />

Str.<br />

Siabbenmoor<br />

Breslauer<br />

Str.<br />

5<br />

Auf<br />

dem Rist<br />

C.-<br />

Trakehner<br />

Str.<br />

Wittenberg<br />

Ladestr.<br />

Schützenhofstr.<br />

Schützenhofstr.<br />

Schützenhofbusch<br />

Schützenhofbusch<br />

An der<br />

Ziegelhofstr.<br />

Schweiz Schweiz<br />

hausener-Str.<br />

Addernhausener-Str.<br />

Masurenweg<br />

Edertstr.<br />

Wiesenkamp<br />

Wildkamp<br />

Wildkamp<br />

Feldkamp<br />

OS<br />

GR<br />

P<br />

Woebcken-<br />

Upjever<br />

Am Horst<br />

Schurfens<br />

D<br />

JH<br />

Kleingärten<br />

Rahrdum<br />

Langelandstr.<br />

Rahrdumer<br />

Kamp<br />

Milchstr.<br />

Sellostr.<br />

Sellostr.<br />

-Str<br />

H H einri ch-Sc hütt hütt e e<br />

Bahnhofsw eg<br />

Sellostraße<br />

Sellostraße Moorweg<br />

Str.<br />

Raiffeisenstr.<br />

Raiffeisenstr.<br />

Gottes Gottes -<br />

kammer kammer<br />

Kan Kan tstr. tstr.<br />

Addernhauser<br />

Beethovenstr.<br />

Mozartstr.<br />

Eichendorffstr.<br />

Adolf-Ahlers-Str.<br />

Bachstr. Bachstr.<br />

Schulstr.<br />

weg<br />

Dannhalms-<br />

Alte Tidebahn<br />

Jahnstr. Jahnstr.<br />

Garten-<br />

str.<br />

Schurfenster<br />

Schurfenster<br />

K.-Peters-Str.<br />

Wittmunder Straße<br />

Florianstr.<br />

Orth-Weg Orth-Weg<br />

Am Sportplatz<br />

Mehringweg<br />

Störteb.-<br />

Cammannstr.<br />

Weg<br />

Siabbenmoor<br />

abbenmoor<br />

Tetenser Tetenser Tief Tief<br />

Leeghamm<br />

Am<br />

16 1415<br />

Viethstr. Rubberei<br />

Kl.<br />

16<br />

Seilerweg<br />

Moorweg<br />

Hohler Weg Weg<br />

KG<br />

KG<br />

GR<br />

6<br />

AW<br />

8<br />

KG<br />

KrHs<br />

AH<br />

4<br />

AW<br />

JEVER<br />

Moorlandsweg<br />

Moorlandsweg<br />

Pepers-<br />

Pepersweg<br />

C.-F.- C.-F.-<br />

Mitscherlich-<br />

Mitscherlich-<br />

Str.<br />

Dreesche<br />

Auf der<br />

Am St.<br />

Annentor<br />

Rosenstr.<br />

Bauhof<br />

Seetzen- Seetzen- str.<br />

AmWall<br />

AmWall<br />

Drostenstr.<br />

St. Annenstr.<br />

Brauerei<br />

K 332<br />

m H<br />

A A illernsen Hamm<br />

Norder-<br />

Norder-<br />

Lützows Lützows<br />

Steinstr.<br />

Steinstr.<br />

Garten Garten<br />

Hookstief<br />

weg weg<br />

Gr.Wasserpfortstr.Gr.Burgstr.<br />

Bahnhofstr.<br />

Bahnhofstr.<br />

Schlosserstr.<br />

Schlosserstr.<br />

Bis-<br />

Sophienstr.<br />

Am Bahnhof<br />

Straße<br />

weg<br />

weg<br />

Moor-<br />

14 E.- Wiemken-Str.<br />

15 R.v. Seed-Str.<br />

16 Boing-v.<br />

Oldersumer-Str.<br />

9<br />

Philosophenw.<br />

Lindenallee<br />

Lindenallee<br />

Am Am<br />

Waagestr.<br />

Waagestr.<br />

rch- pl.<br />

Kl.Burgstr.<br />

Mooshütter<br />

Mooshütter<br />

Lindenallee<br />

Lindenallee<br />

Eichenallee<br />

marck- straße<br />

-<br />

Pütt Pütt<br />

Fr.- Fr.- Marien-Str.<br />

Marien-Str.<br />

gast gast<br />

Lohne<br />

Am<br />

Alt.-Tief<br />

3<br />

8<br />

2<br />

Moorlandstief<br />

Moorlandstief<br />

7<br />

Schlachtstr.<br />

Neue Neue Str. Str.<br />

V.Thünen V.Thünen -U.<br />

Terra sse<br />

str. str.<br />

Hohnholz-<br />

Hohnholz-<br />

Anton- Günther-<br />

Rheiderlandweg<br />

Rheiderlandweg<br />

Hillernsen Hamm<br />

Am<br />

Elisabethufer<br />

Elisabethufer<br />

12<br />

11<br />

Ammer-<br />

lander<br />

10<br />

6 7<br />

Weg<br />

Stadlander<br />

Stadlander<br />

4<br />

5<br />

13<br />

weg weg<br />

Weg<br />

Jadeweg Jadeweg<br />

Stedinger Stedinger<br />

Weg Weg<br />

Moorlandsweg<br />

Moorlandsweg<br />

Schillerstr.<br />

Schlossstr.<br />

Ilben- Ilben-<br />

Haaksgarten<br />

Haaksgarten<br />

Butj.- Butj.-<br />

weg weg<br />

Knip-<br />

hauser-<br />

Weg<br />

Weg Weg<br />

Bullhamm<br />

Am<br />

3<br />

Weg Weg<br />

Oestringer<br />

Oestringer<br />

Kost-<br />

Kost-<br />

Garten<br />

Gr.<br />

Schlossg. Schlossg.<br />

Janssen-Weg<br />

Janssen-Weg<br />

hausweg<br />

hausweg<br />

GY<br />

SH<br />

THW<br />

L 813<br />

2<br />

1<br />

M oor lan d<br />

Hörn<br />

Hörn<br />

Treidelw. Treidelw.<br />

Grashau<br />

Grashau s<br />

Gartensw. Gartensw.<br />

Kaakstr.<br />

1<br />

verloren<br />

verloren<br />

Rüstringer<br />

Südergast<br />

A. Alt.<br />

Hafen<br />

Krumm-<br />

Brookmerlandring<br />

Brookmerlandring<br />

Straße Straße<br />

Friesenweg<br />

Friesenweg<br />

Str.<br />

hörner<br />

Bullhamm Bullhamm<br />

Am Am<br />

Wangerländische Wangerländische Str. Str.<br />

Th.-<br />

Pekol-<br />

Platz<br />

Harlinger- Harlinger-<br />

Petersilienstr.<br />

Petersilienstr.<br />

Gras-<br />

Am Wangertief<br />

Kajepa<br />

Kajepa dd<br />

16<br />

Brahms-<br />

Brahmsstr.<br />

Mühlen- Mühlen- straße straße<br />

Ibenweg Ibenweg<br />

Hooks-<br />

Hooks- weg<br />

weg<br />

Ochsen<br />

rstr.<br />

rstr.<br />

de de<br />

Alexan<br />

Alexan<br />

Warfsweg<br />

Warfsweg<br />

-<br />

Mühlen<br />

Sop hienstr. Albani-<br />

Albani-<br />

str. str.<br />

Bahnhofstr.<br />

Weg<br />

Addernhausen<br />

F o r s t<br />

Upjeve r<br />

<strong>Jever</strong>-Zentrum<br />

Viehhof<br />

Woltersberg<br />

Grashausgarten<br />

Grashausgarten<br />

NSG<br />

Moorlandstief<br />

Moorlandstief<br />

Moorwarfen<br />

SH<br />

KG KT<br />

Hooksieler Tief<br />

haus<br />

E F G H Gramberg<br />

J K Kl.<br />

L M N O<br />

1<br />

Fischers-<br />

Sorgenfrei<br />

Moorwarfen<br />

Fuhlrig e<br />

Kleiburg<br />

2<br />

häuser<br />

E<br />

F<br />

Tüschenbeiden<br />

Kälberhamm<br />

Barderstede<br />

info@seht-radkarten.de, www.radundwanderkarten.de,<br />

www.Knotenpunkttouren.de, www.ostfrieslandmeinferienland.de<br />

Vervielfältigung Gödeken-<br />

und Nachdrucke aller Art, auch Ausschnitte, sowie Vergrößerungen<br />

und Verkleinerungen, sind nicht gestattet. Das Kartenwerk ist<br />

hausen<br />

gründlich und nach bestem Wissen, jedoch ohne Gewähr. Für etwaige Fehler<br />

Wohnmobilstellplatz<br />

Feuerwehrmuseum<br />

An't Pumpwerk<br />

Hermannstr.<br />

weg<br />

Th.-Ehlers-Str.<br />

August en-<br />

Johan-<br />

Johan-<br />

v.-<br />

Georg-<br />

Georg- d.-Vring-<br />

weg weg<br />

hammsweg<br />

hammsweg<br />

-<br />

Weg Weg<br />

SüdergastMooriemer-<br />

SüdergastMooriemer-<br />

Südergast<br />

Beim Beim Tivoli Tivoli<br />

Lünemann-Str.<br />

Lünemann-Str.<br />

straße straße<br />

Am Am<br />

Moorl. Moorl.<br />

tief tief<br />

Mühlen- Mühlen-<br />

Beim Beim<br />

Dünkagel Dünkagel<br />

Kl ü n-<br />

straße straße<br />

Str.<br />

Ehrentrautstr.<br />

Ehrentrautstr.<br />

Katharinen-<br />

str. str.<br />

J.- J.-<br />

Kayser- Kayser-<br />

Str. Str.<br />

Oestringfelde<br />

Waldstraße<br />

Waldstraße<br />

Straße<br />

weg weg<br />

Martin-<br />

Ludwig-Mei nardus-Str.<br />

nardus-Str.<br />

Buttel-Str.<br />

E.-<br />

Hemken-Str.<br />

Eden-St Eden-St<br />

14<br />

Jacobus- Jacobus-<br />

Heide-Str.<br />

H.-v.d.<br />

Hein-Bredendiek-Str.<br />

Hein-Bredendiek-Str.<br />

<strong>Jever</strong>sche <strong>Jever</strong>sche Straße Straße<br />

r.<br />

Friedrich-<br />

edrich-<br />

14 Oswald-<br />

Andrae-Str.<br />

A.-Eden-Str.<br />

Münsterstr.<br />

Am Am<br />

Strake<br />

Strake rjan- Str.<br />

Beim Lang<br />

Lang e n Rick<br />

Barnutz-Strr<br />

A.-Berner-Str.<br />

Klein Moorwarfen<br />

K K 94 94<br />

Addernhaus er er Weg Weg<br />

Addernhauser<br />

Sperlings-<br />

Sperlings-<br />

Fritz-<br />

Blume-Weg<br />

Friedr.-<br />

Friedr.-<br />

P.-W.-<br />

P.-W.-<br />

Von-<br />

A.-<br />

Schnitger-<br />

Str.<br />

Sillensteder Str.<br />

Siegfriedstr.<br />

Siegfriedstr.<br />

Brun Brun<br />

hildstr<br />

hildstr<br />

Lebens- Lebens-<br />

Wald<br />

16 Herrenbleiche<br />

Herren-<br />

Herren-<br />

garten garten<br />

Joh.-<br />

Ludw.-<br />

Str.<br />

Kropel-<br />

Kropel-<br />

K.-Fissen-Str.<br />

K.-Fissen-Str.<br />

Str.<br />

Hooksweg<br />

der der Kleiburg Kleiburg<br />

An<br />

Jev Jev<br />

Str. Str.<br />

ersche ersche<br />

Straße<br />

traße<br />

Drosselweg<br />

Gernotstr<br />

Gernotstr<br />

.<br />

enstr. enstr.<br />

lung<br />

-<br />

Nibe Nibe<br />

borner<br />

Jägerpfad<br />

L L angelandstr<br />

angelandstr . .<br />

Kleiber<br />

Kleiber<br />

-<br />

Süderooger<br />

Weg Weg<br />

Hagenstr.<br />

Hagenstr.<br />

Sperberweg<br />

Sperberweg<br />

ring ring<br />

weg weg<br />

Siebetshauser<br />

Weg<br />

<strong>Jever</strong>sche<br />

Sylter Sylter<br />

Str.<br />

Nelkenweg<br />

Nelkenweg<br />

Sudetenweg<br />

Kornweg<br />

Mühlen-<br />

Mühlen-<br />

warfe<br />

Schwickhörn<br />

Schwickhörn<br />

Mellum-<br />

Mellum-<br />

Spiekerooger<br />

Spiekerooger Str. Str.<br />

Tulpenweg<br />

Tulpenweg<br />

Nelkenweg<br />

Nelkenweg<br />

Lerchenweg Lerchenweg<br />

Finkenweg<br />

Finkenweg<br />

str.<br />

L 807<br />

Straßenmeistere<br />

i<br />

KG<br />

Straßenverkehrsamt<br />

Frieslandhalle<br />

Schießsportleistungszentrum<br />

Kreishandwerkerschaft<br />

Lebens-<br />

Siebets-<br />

Norderneystraße<br />

Fasanenweg<br />

Fasanenweg<br />

Falkenweg<br />

Lerchenweg<br />

Lerchenweg<br />

Amselweg Amselweg<br />

Möwenweg<br />

Neddengast<br />

weg weg<br />

Gastweg Gastweg<br />

Moorwarfer<br />

Moorwarfer<br />

Eichengrund<br />

orkumer<br />

B<br />

weg<br />

Heideweg Heideweg<br />

An der alten Bundesstr.<br />

Helgolandstr.<br />

Str.<br />

Sillensteder<br />

Meisen Meisen<br />

Str.<br />

Wangerooger Wangerooger Str.<br />

Langeooger Langeooger Str.<br />

Satren-<br />

Satren-<br />

Neuwerkerwerker-<br />

Neuweg<br />

Amrum-<br />

Amrumstr.<br />

Memmert-<br />

Föhrerweg<br />

Helmsund-<br />

Scharhörnstrstr.<br />

Arngasterstr.<br />

Rehpfad<br />

Hasenweide<br />

Hasenweide<br />

Fehmarnstr.<br />

Juister Juister Weg<br />

Lüttje Lüttje<br />

Hörn Hörn<br />

Ha<br />

Kleibur<br />

M<br />

Großes Großes<br />

Klein<br />

Grashaus<br />

weg<br />

-<br />

Helgolandstraße<br />

Helgolandstraße<br />

Moorwa<br />

Str.<br />

L 807 807<br />

Usedomer Usedomer -<br />

Str.<br />

Wolliner<br />

Wolliner<br />

Schw<br />

Schw alben-<br />

alben-<br />

weg weg<br />

Bahnweg Bahnweg<br />

Straße<br />

Gin<br />

Erlenweg Erlenweg<br />

Ba<br />

S<br />

Pellworm Pellworm


44 // Hotels in <strong>Jever</strong> und Umgebung<br />

Ferienwohnungen in <strong>Jever</strong> // 45<br />

Parkhotel <strong>Jever</strong> ★ ★ ★ ★<br />

Mühlenstraße 51 | Tel: 04461-2835 |<br />

moin@parkhotel-jever.de | www.parkhotel-jever.de<br />

Ferienwohnung Peters ★ ★ ★ ★<br />

Schlafzimmer: 2 | Schlafplätze: 4 | Hans-Georg Peters | Rüschenkamp 8 |<br />

Tel: 04461-6070 & 0176-37329283 | h-g.peters@t-online.de | fewo-peters-jever.de<br />

Friesen-Hotel ★ ★ ★<br />

Harlinger Weg 1 | Tel: 04461-9340 |<br />

info@jever-hotel.de | www.jever-hotel.de<br />

Ferienwohnung „Frieslandperle“★ ★ ★ Fewo Nord: Schlafz.: 1 | Schlafplätze:<br />

2 (+2) | Fewo Süd: Schlafz.: 1 | Schlafplätze: 2 (+2) | Siegmund Netcel | Wangerländische<br />

Str. 9 | Tel: 0172-6462833 | Siegmund.netcel@gmail.com | www.stadt-jever.de<br />

Hotel „Am Elisabethufer“ ★ ★ ★<br />

Elisabethufer 9a | Tel: 04461-949640 |<br />

kontakt@elisabethufer.de | www.elisabethufer.de<br />

Ferienwohnung am Wald<br />

Schlafzimmer: 1 | Schlafplätze: 2 | Thea Heuermann | An der Gotteskammer 4 |<br />

Tel: 04461-6540 | mheuermann@t-online.de | www.stadt-jever.de<br />

Hotel „Schwarzer Adler”★ ★ ★<br />

Alter Markt 3 | Tel: 04461-91660 |<br />

info@schwarzeradler-jever.de | www.schwarzeradler-jever.de<br />

Ferienwohnung „An den Linden“<br />

Wohn-/Schlafraum: 1 | Schlafplätze: 2 | Elke Jörgensen | Lindenallee 3 | Tel: 04461-<br />

912085 & 0170-9793623 | elke.joergensen@outlook.de | www.stadt-jever.de<br />

Hotel-Pension Stöber<br />

Hohnholtzstraße 10 | Tel: 04461-5580 |<br />

Hotel-stoeber@t-online.de | www.hotel-stoeber.de<br />

Ferienwohnung Chantal<br />

Schlafzimmer: 2 | Schlafplätze: 3 | Familie Vetter | Rosenstr. 3 | Tel: 04461-2529 &<br />

0160-9327413 | kontakt@fewo-vetter.de | www.stadt-jever.de<br />

Hotel Pellmühle<br />

Mühlenstr. 55 | Tel: 04461-93000 |<br />

info@hotel-pellmuehle.de | www.hotel-pellmuehle.com<br />

Ferienwohnung Cleverns<br />

Schlafzimmer: 1 | Schlafplätze: 2 | Marlies Soltau | Dorfstraße 34 | Tel: 04251-1748 &<br />

0157-71118784 | mail-an-maso@gmx.de | www.stadt-jever.de<br />

Stadthotel <strong>Jever</strong> ★ ★ ★ Superior<br />

Schlachte 3 | Tel: 04461-9177923 |<br />

info@stadthotel-jever.de | www.stadthotel-jever.de<br />

Ferienwohnung Finkenzeller<br />

Schlafzimmer: 1 | Schlafplätze: 2 | Michael Finkenzeller | Siebetshauser Weg 2 | Tel:<br />

04461-9161376 & 0173-6108546 | finkenzeller-michael@t-online.de | www.stadt-jever.de<br />

Ringhotel Residenz ★ ★ ★ ★<br />

Am Markt 13-15 | 26409 Wittmund, Tel: 04462-8860 |<br />

info@residenz-wittmund.de | www.residenz-wittmund.de<br />

Ferienwohnung Galerie Niemann Fewo 1: Schlafzimmer: 1 und Wohn-/<br />

Schlafraum: 1 | Schlafplätze: 4 | Fewo 2: Schlafzimmer: 1 | Schlafplätze: 2 | Bärbel Niemann |<br />

St. Annenstraße 6 | Tel: 04461-73308 | niemanngast@aol.com | www.stadt-jever.de<br />

Mehr Fotos, die Verfügbarkeiten und weitere<br />

Informationen zu den Ferienunterkünften<br />

finden Sie online auf www.stadt-jever.de.<br />

Tourist-Information <strong>Jever</strong><br />

Tel. 04461 939261<br />

tourist-info@stadt-jever.de<br />

Ferienwohnung Glaum<br />

Wohn-/Schlafraum: 1 | Schlafplätze: 2 | Jutta Glaum | Englischer Weg 1 | Tel: 04461-<br />

9479721 & 0170-2073194 | martin.glaum@yahoo.com | www.stadt-jever.de<br />

Ferienwohnung Hookstief<br />

Schlafzimmer: 2 | Schlafplätze: 6 | Antje Keck | Am Wangertief 7 | Tel: 04461-7479492 |<br />

info@keck-online.eu | www.keck-online.eu<br />

Unterkünfte online buchen:<br />

Tourist-Information Tel.: 04461 939261 | E-Mail: tourist-info@stadt-jever.de


46 // Ferienwohnungen in <strong>Jever</strong><br />

Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Privatzimmer in <strong>Jever</strong> und Umgebung // 47<br />

Ferienwohnung Hopfenzaun<br />

Schlafzimmer: 1 | Schlafplätze: 2 | Anette Fulde | Hopfenzaun 16 | Tel: 04461-2563 &<br />

0176-38644829 | anette.fulde@t-online.de | www.stadt-jever.de<br />

Friesische Ferienwohnung<br />

Wohn-/Schlafraum: 1 | Schlafplätze: 2 (+2) | Jan Kandziora | Anton-Günther-Str.31 |<br />

Tel: 04461-6297 | jan.kandziora@ewetel.net | www.friesische-ferienwohnung.de<br />

Ferienwohnung Krähennest<br />

Schlafzimmer: 1 | Wohn-/Schlafraum: 1 | Schlafplätze: 4 | Arnika Beekmann |<br />

Frl.-Marien-Str. 3 | Tel: 0176-31413323 | beekmann70@googlemail.com | www.stadt-jever.de<br />

Haus Renate 5 Appartements | 1-Raum-App. mit 2 Schlafplätzen |<br />

2-Raum-App. mit 4 Schlafplätzen | Renate Oltmanns | Heinrich-Schütte-Str. 5 | Tel: 04461-<br />

72961 & 0171-4524689 | info@ferienwohnung-jever.de | www.ferienwohnung-jever.de<br />

Ferienwohnung Lerchennest<br />

Schlafz.: 2 | Wohn-/Schlafraum: 1 | Schlafplätze: 3 | Heike Huisinga | Lerchenweg 18 |<br />

Tel: 04461-700817 & 0152-22314679 | w_huisinga@gmx.de | www.stadt-jever.de<br />

Haus Waltraud<br />

Schlafzimmer: 1 | Schlafplätze: 2 | Ingo Beutel | Berliner Str. 6 | Tel: 04461-700168 |<br />

mail@haus-waltraud-jever.de | www.haus-waltraud-jever.de<br />

Ferienwohnung Rohlfs<br />

Schlafzimmer: 2 | Schlafplätze: 4 (+1) | Trientje Rohlfs | Anton-Günther-Str. 49 |<br />

Tel: 04461-916758 | www.stadt-jever.de<br />

FERIENWOHNUNGEN, FERIENHÄUSER UND PRIVATZIMMER IN JEVER UND UMGEBUNG<br />

Ferienwohnung Rohlfs<br />

Wohn-/Schlafraum: 1 | Schlafplätze: 2 | Waltraut Rohlfs | Grüner Garten 9 |<br />

Tel: 04461-964268 | info@fewo-rohlfs.de | www.fewo-rohlfs.de<br />

Ferienlandhaus Harms-Janssen Fewo 1: 2 Schlafz. | Schlafplätze: 4 | Fewo<br />

2: 3 Schlafz. | Schlafplätze: 5 | Meike Harms-Janssen | Mederns 33 | 26434 Wangerland | Tel:<br />

04461-9174800 | harms-janssen-mederns@t-online.de | www.nordseehof-harms-janssen.de<br />

Ferienwohnung Schempp<br />

Schlafzimmer: 2 | Schlafplätze: 4 | Brigitte Siegle | Schlosserstr. 32 | Tel: 04461-700461 &<br />

0172-4163742 | fewo-schempp@gmx.de | www.stadt-jever.de<br />

Ferienwohnung Reschke Schlafzimmer: 2 | Schlafplätze: 4 |<br />

Helene Reschke | Kiebitzstr. 12 | 26434 Wangerland | Tel: 04461-3150 & 0171-2738878 |<br />

webmaster@nordsee-urlaub-hooksiel.de | www.nordsee-urlaub-hooksiel.de<br />

Ferienwohnung Simon<br />

Schlafzimmer: 1 | Schlafplätze: 2 | Ulrich Simon | Am Wangertief 13 | Tel: 04461-5877 &<br />

0171-4791745 | ulrich.simon@ewe.net | www.stadt-jever.de<br />

Ferienhaus Bine<br />

Schlafzimmer: 2 | Schlafplätze: 4 (+2) | Sabine Determann | Georg-von-der-Vring Str.32 |<br />

Tel: 04461-758233 & 0176-97831501 | sabine.determann@t-online.de | www.stadt-jever.de<br />

Ferienwohnung Stadtresidenz<br />

Schlafzimmer: 1 | Schlafplätze: 4 | Johannes Müller | Ochsenhammsweg 30 |<br />

Tel: 04461-6926 | jonasprivat@gmx.de | www.stadtresidenz-jever.de<br />

Fre(e)senhus <strong>Jever</strong><br />

Schlafzimmer: 3 | Schlafplätze: 5 | Irene Stück | Rüstringer Weg 19 | Tel: 0160-91237163 |<br />

stueck_jever@arcor.de | www.stadt-jever.de<br />

Ferienwohnung Wessels<br />

Schlafzimmer: 3 | Schlafplätze: 4 | Karin Wessels | Bismarckstr. 2 | Tel: 04461-3433 &<br />

04461-913133 | ferienwohnung@wessels-jever.de | www.wessels-jever.de<br />

Galeriehaus <strong>Jever</strong><br />

Schlafzimmer: 2 | Schlafplätze: 4 | Traute Rüter | Jacobus-Eden-Str. 9 | Tel:04443-2046<br />

& 0152-23131289 | trauteyuwe@t-online.de | www.stadt-jever.de<br />

Ferienhaus Dirks<br />

Schlafzimmer: 3 | Schlafplätze: 6 | Ulrike und Carsten Dirks | Stettiner Str. 7 |<br />

Tel: 0162-5222299 | stummhausen@yahoo.de | www.ferienhausjever.de<br />

Ferienhof Eden<br />

4 Privatzimmer | Schlafzimmer: 4 | Schlafplätze: 8 | Anita Eden | Gänseweg 1 |<br />

26434 Wangerland | Tel: 04461-2550 | www.stadt-jever.de<br />

Tourist-Information Tel.: 04461 939261 | E-Mail: tourist-info@stadt-jever.de


Große Burgstr. 18<br />

Gruppenführungen unter 0157 33961411 26441 jederzeit <strong>Jever</strong> buchbar<br />

04461 967290<br />

48 // Anzeigen<br />

www.ofv-112.de/museum<br />

www.sina-edition.de Anzeigen // 49<br />

44<br />

info@sina-edition.de<br />

Sehenswertes<br />

Mehr Fotos, die Verfügbarkeiten und weitere<br />

Informationen zu den Ferienunterkünften finden<br />

Sie online auf www.stadt-jever.de.<br />

KRIMIMUSEUM<br />

EINE REISE IN DIE LITERARISCHE UNTERWELT<br />

Im Herzen von <strong>Jever</strong>, der Perle Frieslands, befindet sich das Krimimuseum, ein einzigartiges<br />

Literaturmuseum im deutschsprachigen Raum – und vermutlich weltweit,<br />

das die überaus erfolgreiche Geschichte der Kriminalliteratur vom frühen<br />

18. Jahrhundert bis 1945 nachzeichnet und erfahrbar macht. Die Gäste erwartet eine<br />

kurzweilige und unterhaltsame Führung durch die größte deutschsprachige Sammlung<br />

früher Kriminalliteratur mit über 9000 Exponaten aus der Zeit von 1712–1945.<br />

»Mit viel Leidenschaft und Fachkenntnis gestaltetes Museum. Unbedingt eine Führung mitmachen,<br />

wenn man in <strong>Jever</strong> ist. Selbst wenn man kein Bücherwurm ist … Absolute Empfehlung!«<br />

AM KIRCHPLATZ 17 · 26441 JEVER · TELEFON 0172-10 22 980 · WWW.KRIMIMUSEUM.DE<br />

EINTRITTSPREISE 8 EURO / ERMÄSSIGT 4 EURO<br />

MO–SO 14.00–19.00 UHR · JEDERZEIT NACH VEREINBARUNG · FÜHRUNGEN UM 14.30 / 16.00 / 17.30 UHR<br />

Tourist-Information<br />

Mo.- Fr.: 09.30 - 16.30 Uhr<br />

Saisonale Öffnungszeiten<br />

06. Mai - 07. September <strong>2024</strong><br />

Mo. - Fr.: 09.30 - 16.30 Uhr, Sa.: 10.00 - 14.00 Uhr<br />

und 30. März <strong>2024</strong>: 10.00 - 14.00 Uhr<br />

Tourist-Information Tel.: 04461 939261 | E-Mail: tourist-info@stadt-jever.de<br />

Feuerwehr Museum <strong>Jever</strong><br />

Feuerwehr Museum <strong>Jever</strong><br />

des <br />

Oldenburgischen Feuerwehrverbandes e.V.<br />

<br />

Florianstraße <br />

1, 26441 <strong>Jever</strong> (neben dem Bahnhof)<br />

Tel.: 04461 918484 | E-Mail: museum@ofv-112.de<br />

<br />

Öffnungszeiten:<br />

März<br />

<br />

- Oktober: Mi. + Fr. - So. von 14.00 bis 17.00 Uhr<br />

Führungen<br />

<br />

Jeden 2. & 3. Mittwoch von 15.00 - 16.00 Uhr<br />

<br />

zum Eintrittspreis +2 € pro Person<br />

Gruppenführungen <br />

unter 0157 33961411 jederzeit buchbar<br />

www.ofv-112.de/museum<br />

ERLEBNISSE<br />

IM BLUMENREICH<br />

florale Ausstellungen, Erlebnisgolf<br />

& Eventgastronomie<br />

SCHLOSSMUSEUM JEVER<br />

Höfischer Glanz findet sich noch heute in<br />

vielen Bereichen des Schlosses. Prunkstück ist der<br />

Audienzsaal mit der einzigartigen Renaissance-<br />

Decke aus der Zeit Fräulein Marias.<br />

Luftkurort Wiesmoor Touristik GmbH | Dahlienstraße 26 | 26639 Wiesmoor<br />

Kultur und Kunst vermittelt die Sammlung, die<br />

Tel. 04944 9198-0 bedeutende | www.tourismus-wiesmoor.de<br />

Zeugnisse vom Mittelalter bis zum<br />

20. Jahrhundert umfasst.<br />

Handwerksvorführungen,<br />

Schöne Aussichten genießen auf <strong>Jever</strong><br />

und das Wangerland von der Plattform des 67 m<br />

Manufaktur, Ladengeschäft,<br />

hohen Turmes.<br />

Grüne Idylle bietet der 1836 im englischen Stil<br />

angelegte Garten des Schlosses. Seine Wege und<br />

Ruheplätze laden zum Spazieren und Verweilen ein.<br />

Indigo-Färbung<br />

Friesische Gastlichkeit<br />

auf Leinen,<br />

empfängt den Besucher im<br />

Café und lädt in gepflegter Atmosphäre bei<br />

Baumwolle Kuchen-, Kaffee- & Seide und Teespezialitäten zum Genießen<br />

ein.<br />

Traditioneller Handdruck alter Muster,<br />

Fon 0 44 61 / 9 69 35-0 · Fax 0 44 61 / 9 69 35-99<br />

zum Eintrittspreis +2 € pro Person<br />

... seit 1985<br />

SCHLOSSMUSEUM JEVER<br />

Höfischer Glanz findet sich noch heute in<br />

vielen Bereichen des Schlosses. Prunkstück ist der<br />

Audienzsaal mit der einzigartigen Renaissance-<br />

Decke aus der Zeit Fräulein Marias.<br />

Kultur und Kunst vermittelt die Sammlung, die<br />

bedeutende Zeugnisse vom Mittelalter bis zum<br />

Bahnhofstraße<br />

20. Jahrhundert<br />

44 ·<br />

umfasst.<br />

26441 <strong>Jever</strong><br />

Handwerksvorführungen,<br />

Schöne Aussichten genießen auf <strong>Jever</strong><br />

Manufaktur, Ladengeschäft,<br />

hohen Turmes.<br />

Traditioneller Handdruck alter Muster,<br />

Indigo-Färbung auf Leinen,<br />

Café und lädt in gepflegter Atmosphäre bei<br />

Baumwolle & Seide<br />

Fon 0 44 61 / 9 69 35-0 · Fax 0 44 61 / 9 69 35-99<br />

und das Wangerland von der Plattform des 67 m<br />

Grüne Idylle bietet der 1836 im englischen Stil<br />

angelegte Garten des Schlosses. Seine Wege und<br />

Ruheplätze laden zum Spazieren und Verweilen ein.<br />

Friesische Gastlichkeit empfängt den Besucher im<br />

Kuchen-, Kaffee- und Teespezialitäten zum Genießen<br />

ein.<br />

Kattrepel www.schlossmuseum.de 3 | 26441 <strong>Jever</strong> | Tel.: 04461 71388<br />

info@schlossmuseum.de<br />

SCHLOSS<br />

www.blaudruckerei.de Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr | info@blaudruckerei.de MUSEUM<br />

15. Mai – 15. Oktober auch Montag<br />

JEVER<br />

SCHLOSSMUSEUM JEVER<br />

Sonderausstellungen, Führungen, Suchspiele u. a.<br />

30<br />

Höfischer Glanz findet sich noch heute in<br />

vielen Bereichen des Schlosses. Prunkstück ist der<br />

Audienzsaal mit der einzigartigen Renaissance-<br />

Kunsthandwerkliche Decke aus der Zeit Fräulein Marias.<br />

Buchbinderei Kultur und Kunst vermittelt die Sammlung, die<br />

bedeutende Zeugnisse sina vom edition Mittelalter bis zum<br />

Friesland. 20. Jahrhundert umfasst.<br />

Bild-Rahmung Schöne Aussichten genießen auf <strong>Jever</strong><br />

und das Wangerland von der Plattform des 67 m<br />

hohen Turmes.<br />

Grüne Idylle bietet der 1836 im englischen Stil<br />

angelegte Garten des Schlosses. Seine Wege und<br />

Fon 0 44 61 / 9 69 35-0 · Fax 0 44 61 / 9 69 35-99<br />

www.schlossmuseum.de<br />

info@schlossmuseum.de<br />

Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr<br />

15. Mai – 15. Oktober auch Montag<br />

Sonderausstellungen, Führungen, Suchspiele u. a.<br />

Tour de Fries<br />

Kunsthandwerkliche<br />

Buchbinderei<br />

Radeln Mit ruhiger im sina Land Sonnenterrasse edition der Weite – im Stadtkern<br />

von <strong>Jever</strong> gelegen – verwöhnen wir Sie<br />

Bild-Rahmung<br />

Entdecken Sie die mit Heimat einer großen der Auswahl Friesen von auf regionalen der<br />

FISCHRESTAURANT<br />

280 km langen Radrundreise internationalen „Tour Fischspezialitäten de Fries“. und<br />

& WOHLFÜHLLOKAL<br />

„Tour de Fries“ preiswertem mit sechs Mittagstisch. Übernachtungen,<br />

Frühstück, Lunchpaketen Große und Burgstr. Gepäcktransfer 18<br />

26441 <strong>Jever</strong><br />

ab 2 Personen: 675€<br />

04461 967290<br />

TÄGLICH ab FANGFRISCHER 4 Personen: NORDSEEFISCH<br />

559€<br />

www.sina-edition.de<br />

EZ-Zuschlag auf Anfrage.<br />

info@sina-edition.de<br />

Kostenfreies Informationsmaterial Dienstag erhältlich ist unser Ruhetag!<br />

Alle Gerichte<br />

auch zum<br />

Mitnehmen!<br />

Weitere Informationen unter:<br />

Friesland Touristik-Gemeinschaft I Banter Deich 2 I 26382 Wilhelmshaven<br />

Tel.: 0 44 21- 9 13 00 17 I www.friesland-touristik.de I touristik@friesland.de<br />

Kattrepel 2<br />

... seit 1985<br />

26441 <strong>Jever</strong><br />

Große Burgstr. 18<br />

26441 <strong>Jever</strong><br />

04461 967290<br />

www.sina-edition.de<br />

info@sina-edition.de<br />

Alle Gerichte<br />

auch zum<br />

Mitnehmen!<br />

Lieferservice<br />

ab 10 €<br />

Täglich von 12.00 bis 14.30 Uhr und<br />

von 17.00 bis 22.30 Uhr geöffnet!<br />

Ruheplätze laden zum Spazieren und Verweilen ein.<br />

Friesische Gastlichkeit empfängt den Besucher im<br />

Café und lädt in gepflegter Atmosphäre bei<br />

Kuchen-, Kaffee- und Teespezialitäten zum Genießen<br />

ein.<br />

SCHLOSS<br />

MUSEUM<br />

JEVER<br />

Lieferservice<br />

ab 10 €<br />

Telefon 0 4 4 6 1/9 1 8 7 8 9 2<br />

Fax 0 4 4 6 1/7 4 3 0 9 4 5<br />

3<br />

3


50 // Anzeigen<br />

Deutsche Hotelklassifizierung<br />

// 51<br />

URBAN.<br />

Abwechslungsreiche Gastronomie<br />

Gang durch die Kaiserzeit<br />

Kulturzentrum Pumpwerk<br />

Kunsthalle • Landesbühne<br />

Parks & Gärten • Shoppingvielfalt<br />

Südkiez • StreetArt<br />

04.-07.07.<br />

WOCHENENDE AN DER JADE<br />

Großes Stadt- und Hafenfest<br />

Alle Veranstaltungen finden Sie unter:<br />

WWW.WILHELMSHAVEN-TOURISTIK.DE<br />

WILHELMSHAVEN erleben!<br />

Deutsches Marinemuseum<br />

Hafenrundfahrten<br />

Häfen • JadeWeserPort und InfoCenter<br />

Kaiser-Wilhelm-Brücke<br />

Küstenmuseum • Marine<br />

Schiffsbesuche und Segeltörns<br />

GEPLANTE VERANSTALTUNGEN <strong>2024</strong><br />

02.-04.08.<br />

INTERNATIONALES STREETART FESTIVAL<br />

Straßenmaler aus aller Welt<br />

KANTIG.<br />

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH<br />

Banter Deich 2, 26382 Wilhelmshaven<br />

27.-29.09.<br />

WILHELMSHAVEN SAILING-CUP<br />

Größte Traditionssegler-Regatta<br />

ECHT.<br />

Aquarium<br />

Gesundes Nordseeklima<br />

Südstrand • Schweinswaltage<br />

UNESCO Weltnaturerbe<br />

Wattenmeer Besucherzentrum<br />

Zugvogeltage<br />

25.11.-30.12.<br />

WEIHNACHTEN AM MEER<br />

Weihnachtsmarkt<br />

Nordseeheilbad Horumersiel<br />

Nordseebad Dangast<br />

DEUTSCHE HOTELKLASSIFIZIERUNG<br />

www.dehoga-niedersachsen.de<br />

★<br />

Alle Zimmer mit Dusche/WC oder Badewanne/WC;<br />

Tägliche Zimmerreinigung; WLAN Internetzugang im<br />

öffentlichen Bereich und auf den Zimmern; Tisch und<br />

Stuhl; Seife oder Waschlotion; Angebot von Hygieneartikeln<br />

auf Wunsch; Empfangsdienst; Badetücher;<br />

Monitor mit Fernsehprogramm in für die Raumverhältnisse<br />

angemessener Größe mit Fernbedienung;<br />

Erweitertes Frühstücksangebot; Getränkeangebot im<br />

Betrieb; Depotmöglichkeit; Bargeldlose Zahlung<br />

★ ★<br />

Frühstücksbuffet; Leselicht am Bett; Schaumbad<br />

oder Duschgel; Hand- und Badetücher; Wäschefächer;<br />

Zweisprachige Mitarbeiter; Nähzeug und Schuhputzutensilien<br />

auf Wunsch<br />

★ ★ ★<br />

10 Stunden besetzter Empfangsdienst, 24 Stunden<br />

über digitale Kommunikation oder Telefon erreichbar;<br />

Sitzgruppe im Empfangsbereich, Gepäckservice<br />

auf Wunsch- Gesicherte Gepäckaufbewahrung für<br />

Gäste; Getränkeangebot auf dem Zimmer; Dem Hotelgast<br />

zugängliches Gerät zur internen und externen<br />

Kommunikation; Audio- / Multimedia- Unterhaltung;<br />

Haartrockner, Papiergesichtstücher; Ankleidespiegel,<br />

Kofferablage; Waschen und Bügeln der Gästewäsche;<br />

Zusatzkissen und -decke auf Wunsch; Systematischer<br />

Umgang mit Gästebeschwerden; Zweisprachige,<br />

hoteleigene Website<br />

★ ★ ★ ★<br />

16 Stunden besetzter Empfangsdienst, 24 Stunden<br />

über digitale Kommunikation oder Telefon physisch<br />

verfügbar; Lobby mit Sitzgelegenheiten und Getränkeservice,<br />

Hotelbar oder Lounge-Bereich; Frühstücksbuffet<br />

mit Bedienung oder gleichwertige Frühstückskarte;<br />

Minibar oder Maxibar, oder 24 Stunden<br />

Getränke im Roomservice; bequeme Sitzgelegenheit<br />

(gepolsterter Sessel/Couch) mit Beistelltisch/<br />

Ablage; Bademantel und Hausschuhe auf Wunsch;<br />

Kosmetikartikel (z. B. Duschhaube, Nagelfeile,<br />

Wattestäbchen), Kosmetikspiegel, großzügige<br />

Ablagefläche im Bad; Internationale Fernsehsender<br />

★ ★ ★ ★ ★<br />

24 Stunden besetzter Empfangsdienst, 24 Stunden<br />

über digitale Kommunikation oder Telefon physisch<br />

erreichbar; Wagenmeisterservice; Concierge- Shuttle-Dienst<br />

oder Limousinen-Service; Gepäckservice;<br />

Personalisierte Begrüßung mit frischen Blumen oder<br />

Präsent auf dem Zimmer; Minibar und 24 Stunden<br />

Speisen und Getränke im Roomservice; Frühstückskarte<br />

im Roomservice; Internet-Endgerät auf dem<br />

Zimmer auf Wunsch; Safe im Zimmer; Bügelservice<br />

(innerhalb einer Stunde), Schuhputz- und Nähservice;<br />

Abendlicher Turndownservice<br />

SONDERFORMEN IN DEUTSCHLAND<br />

HOTEL GARNI<br />

Ein Hotel garni ist ein Hotelbetrieb, der Beherbergung,<br />

Frühstück, Getränke und höchstens kleine Speisen<br />

anbietet.<br />

Für Hotels garni, Fremdenheime oder Frühstückspensionen<br />

können maximal 4 Sterne vergeben<br />

werden. Für Hotels garni, Fremdenheime oder<br />

Frühstückspensionen gelten die Mindestkriterien<br />

»Restaurant« und »Speisenservice« nicht. Da es<br />

einem Hotel garni in aller Regel nicht möglich ist,<br />

eine ausreichende Gesamtpunktzahl zu erfüllen,<br />

um eine der Ausstattung angemessene Klassifizierung<br />

zu erzielen, benötigen diese Betriebe bei<br />

der notwendigen Gesamtpunktzahl nur niedrigere<br />

Mindestpunktzahlen.<br />

SUPERIOR<br />

Für die Spitzenbetriebe innerhalb der einzelnen<br />

Kategorien, die sich dadurch auszeichnen, dass sie ein<br />

besonders hohes Maß an Dienstleistung bieten, wurde<br />

der Begriff »Superior« eingeführt.<br />

Betriebe, die neben den Sternen diesen Zusatz<br />

führen dürfen, erreichen bei der Gesamtpunktzahl<br />

die erforderlichen Punkte der nächst höheren<br />

Kategorie, können aber dort nicht eingestuft werden,<br />

da sie die Mindestkriterien der nächst höheren<br />

Kategorie nicht erfüllen. Betriebe, die den Zusatz<br />

»Superior« auf der Urkunde führen und in der<br />

Werbung entsprechend herausstellen dürfen, haben<br />

also die für die jeweilige Kategorie notwendige Wertungspunktzahl<br />

deutlich überschritten.<br />

Deutsche Klassifizierung für Ferienwohnungen/-häuser<br />

und Ferienzimmer<br />

Die DTV-Sterne sind eine freiwillige Qualitätskontrolle<br />

für Ferienwohnungen, Ferienhäuser und<br />

Anbieter von Ferienzimmern (max. neun Betten).<br />

Jede Unterkunft wird anhand der transparenten<br />

Kriterien von einem geschulten Prüfer bewertet. Alle<br />

Sternekategorien von 1 bis 5 Sternen stehen für die<br />

Einhaltung der DTV- Qualitätsstandards. Jede Unterkunft<br />

entspricht den Mindestanforderungen und<br />

erfüllt viele weitere Qualitätskriterien. Allem voran<br />

steht die Sauberkeit und ein gepflegter Zustand der<br />

Einrichtung.<br />

Ein bis fünf Sterne – was bedeutet das?<br />

Je nach Ausstattung und Service wird die Unterkunft<br />

mit ein bis fünf Sternen ausgezeichnet – von einfach<br />

bis exklusiv.<br />

★ ★ ★ ★ ★<br />

Erstklassige Gesamtausstattung mit exklusivem<br />

Komfort. Großzügiges Angebot in herausragender<br />

Qualität mit sehr gepflegtem, außergewöhnlichem<br />

Gesamteindruck.<br />

★ ★ ★ ★<br />

Höherwertige Gesamtausstattung mit gehobenem<br />

Komfort. Ansprechende Qualität mit einem aufeinander<br />

abgestimmten Gesamteindruck.<br />

★ ★ ★<br />

Wohnliche Gesamtausstattung mit gutem Komfort.<br />

Die Ausstattung ist von besserer Qualität, bei optisch<br />

ansprechendem Gesamteindruck.<br />

★ ★<br />

Zweckmäßige und gute Gesamtausstattung mit mittlerem<br />

Komfort. Die Ausstattung ist in einem guten<br />

Erhaltungszustand und in solider Qualität.<br />

★<br />

Einfache und zweckmäßige Gesamtausstattung des<br />

Objektes mit einfachem Komfort. Die erforderliche<br />

Grundausstattung ist vorhanden. Altersbedingte<br />

Abnutzungen sind möglich.<br />

Mutter/Vater-Kind-Kuren an der Nordsee.<br />

Mehr Zeit für uns.<br />

Wir sind für Sie da, 04461 - 94 94 94<br />

www.friesenhoern.de<br />

- 75 m lange Wasserrutsche<br />

- Kinder Planschbecken<br />

- Dampfbad<br />

- Aktivbecken im Innenbereich<br />

- Strömungskanal,<br />

Kinderbucht und Whirlpool<br />

im Außenbecken<br />

Badespaß in Jod-Sole<br />

Dan<br />

Quellbad<br />

Öffnungszeiten<br />

und weitere Infos:<br />

Tel.: 04451/9114-41<br />

www.dangast.de<br />

Schlossmuseum <strong>Jever</strong><br />

Schlossplatz 1, 26441 <strong>Jever</strong><br />

Tel.: 04461 - 96935 -0<br />

www.schlossmuseum.de<br />

info@schlossmuseum.de<br />

www.deutschertourismusverband.de<br />

Schlosserlebnisse<br />

interessante Ausstellungen<br />

spannende Führungen<br />

bunte Kinderwelten<br />

genussvolle Gastronomie<br />

Öffnungszeiten:<br />

15.03. - 15.10. Di. - So. 10:00 - 18:00 Uhr<br />

16.10. - 14.03. Di. - So. 10:00 - 17:00 Uhr<br />

15.05. - 15.10. auch am Montag<br />

&<br />

SCHLOSS<br />

MUSEUM<br />

JEVER


52 // Gastaufnahme- und Vermittlungsbedingungen<br />

Gastaufnahme- und Vermittlungsbedingungen // 53<br />

Gastaufnahmebedingungen der Stadt <strong>Jever</strong>,<br />

Stand: September 2021<br />

GASTAUFNAHME- UND<br />

VERMITTLUNGSBEDINGUNGEN<br />

Sehr geehrter Gast, wir freuen uns über Ihr Interesse<br />

an der Buchung einer Unterkunft bei einem Gastgeber<br />

in <strong>Jever</strong>. Im Falle des Zustandekommens eines<br />

Gastaufnahme- vertrages werden der Gastgeber und<br />

die Tourist-Information der Stadt <strong>Jever</strong>, Alter Markt<br />

18, 26441 <strong>Jever</strong> – nachstehend „<strong>Jever</strong>“ abgekürzt –<br />

ihre ganze Kraft und Erfahrung einsetzen, um Ihren<br />

Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.<br />

1. STELLUNG VON JEVER; GELTUNGSBEREICH<br />

DIESER VERTRAGSBEDINGUNGEN 1.1. <strong>Jever</strong> ist<br />

Betreiberin der jeweiligen Internetauftritte bzw. Herausgeberin<br />

entsprechender Gastgeberverzeichnisse,<br />

Kataloge, Flyer oder sonstiger Printmedien und<br />

Onlineauftritte, soweit <strong>Jever</strong> dort als Herausgeberin/<br />

Betreiberin ausdrücklich bezeichnet ist.<br />

1.2. Soweit <strong>Jever</strong> weitere Leistungen der Gastgeber<br />

vermittelt, die keinen erheblichen Anteil am Gesamtwert<br />

der Leistungen des Gastgebers ausmachen<br />

und weder ein wesentliches Merkmal der Leistungszusammenstellung<br />

des Gastgebers oder von<br />

<strong>Jever</strong> selbst darstellen noch als solches beworben<br />

werden hat <strong>Jever</strong> lediglich die Stellung eines Vermittlers<br />

von Unterkunftsleistungen.<br />

1.3. <strong>Jever</strong> hat als Vermittler die Stellung eines<br />

Anbieters verbundener Reiseleistungen, soweit<br />

nach den gesetzlichen Vorschriften des § 651w BGB<br />

die Voraussetzungen für ein Angebot verbundener<br />

Reiseleistungen von <strong>Jever</strong> vorliegen.<br />

1.4. Unbeschadet der Verpflichtungen von <strong>Jever</strong> als<br />

Anbieter verbundener Reiseleistungen (insbesondere<br />

Übergabe des gesetzlich vorgesehenen Formblatts<br />

und Durchführung der Kundengeldabsicherung im<br />

Falle einer Inkassotätigkeit von <strong>Jever</strong>) und der rechtlichen<br />

Folgen bei Nichterfüllung dieser gesetzlichen<br />

Verpflichtungen ist <strong>Jever</strong> im Falle des Vorliegens<br />

der Voraussetzungen nach Ziffer 1.2. oder 1.3.<br />

weder Reiseveranstalter noch Vertragspartner des<br />

im Buchungsfalle zu Stande kommenden Gastaufnahmevertrages.<br />

<strong>Jever</strong> haftet daher nicht für die<br />

Angaben des Gastgebers zu Preisen und Leistungen,<br />

für die Leistungserbringung selbst sowie für<br />

Leistungsmängel.<br />

1.5. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten,<br />

soweit wirksam vereinbart, für Gastaufnahmeverträge,<br />

bei denen Buchungsgrundlagen die von <strong>Jever</strong><br />

herausgegebenen Gastgeberverzeichnisse, Kataloge<br />

oder Unterkunftsangebote in Internetauftritten sind.<br />

1.6. Den Gastgebern bleibt es vorbehalten, mit<br />

dem Gast andere als die vorliegenden Gastaufnahmebedingungen<br />

zu vereinbaren oder ergänzende<br />

oder abweichende Vereinbarungen zu den vorliegenden<br />

Gastaufnahmebedingungen zu treffen.<br />

2. VERTRAGSSCHLUSS<br />

2.1. Für alle Buchungsarten gilt: a) Grundlage des<br />

Angebots des Gastgebers und der Buchung des<br />

Gastes sind die Beschreibung der Unterkunft und<br />

die ergänzenden Informationen in der Buchungsgrundlage<br />

(z. B. Klassifizierungserläuterungen)<br />

soweit diese dem Gast bei der Buchung vorliegen.<br />

b) Entsprechend den gesetzlichen Verpflichtungen<br />

wird der Gast darauf hingewiesen, dass nach den<br />

gesetzlichen Vorschriften (§ 312g Abs. 2 Satz 1 Ziff. 9<br />

BGB) bei Gastaufnahmeverträgen, die im Fernabsatz<br />

(Briefe, Kataloge, Telefonanrufe, Telekopien, E-Mails,<br />

über Mobilfunkdienst versendete Nachrichten (SMS)<br />

sowie Rundfunk und Telemedien) abgeschlossen<br />

wurden, kein Widerrufsrecht besteht sondern<br />

lediglich die gesetzlichen Regelungen über die<br />

Nichtinanspruchnahme von Mietleistungen (§ 537<br />

BGB) gelten (siehe hierzu auch Ziff. 5. dieser Gastaufnahmebedingungen).<br />

Ein Widerrufsrecht besteht<br />

jedoch, wenn der Gastaufnahmevertrag außerhalb<br />

von Geschäftsräumen geschlossen worden ist, es<br />

sei denn, die mündlichen Verhandlungen, auf denen<br />

der Vertragsschluss beruht, sind auf vo hergehende<br />

Bestellung von Ihnen als Verbraucher geführt<br />

worden; im letztgenannten Fall besteht ein Widerrufsrecht<br />

ebenfalls nicht. c) Bei der Buchung durch<br />

Vereine, Verbände, Firmen, Behörden und Institutionen<br />

ist Vertragspartner des Gastaufnahmevertrages<br />

und Zahlungspflichtiger ausschließlich diese,<br />

nicht der einzelne Gast, soweit diese die Buchung<br />

nicht ausdrücklich als rechtsgeschäftliche Vertreter<br />

namens und in Vollmacht des Gastes vornehmen<br />

2.2. Für die Buchung, die mündlich, telefonisch,<br />

schriftlich, per E-Mail oder per Telefax erfolgt, gilt: a)<br />

Mit der Buchung bietet der Gast dem Gastgeber den<br />

Abschluss des Gastaufnahmevertrages verbindlich<br />

an. b) Der Vertrag kommt mit dem Zugang der<br />

Annahmeerklärung des Gastgebers (Buchungsbestätigung)<br />

beim Gast zustande. Sie bedarf keiner<br />

Form, so dass auch mündliche und telefonische<br />

Bestätigungen für den Gast und den Gastgeber rechtsverbindlich<br />

sind. Im Regelfall wird der Gastgeber<br />

dem Gast bei mündlich oder telefonisch erfolgten<br />

Buchungsbestätigungen zusätzlich eine schriftliche<br />

Ausfertigung der Buchungsbestätigung übermitteln.<br />

Mündliche oder telefonische Buchungen durch<br />

den Gast führen bei entsprechender verbindlicher<br />

mündlicher oder telefonischer Bestätigung durch<br />

den Gastgeber jedoch auch dann zum verbindlichen<br />

Vertragsabschluss, wenn dem Gast die entsprechende<br />

schriftliche zusätzliche Ausfertigung der<br />

Buchungsbestätigung nicht zugeht. c) Unterbreitet<br />

der Gastgeber dem Gast auf dessen Wunsch hin ein<br />

spezielles Angebot, so liegt darin, abweichend von<br />

den vorstehenden Regelungen, ein verbindliches<br />

Vertragsangebot des Gastgebers an den Gast, soweit<br />

es sich hierbei nicht um eine unverbindliche Auskunft<br />

über verfügbare Unterkünfte und Preise handelt.<br />

In diesen Fällen kommt der Vertrag, ohne dass es<br />

einer entsprechenden Rückbestätigung durch den<br />

Gastgeber bedarf, zu Stande, wenn der Gast dieses<br />

Angebot innerhalb einer im Angebot gegebenenfalls<br />

genannten Frist ohne Einschränkungen, Änderungen<br />

oder Erweiterungen durch ausdrückliche Erklärung,<br />

Anzahlung, Restzahlung oder Inanspruchnahme der<br />

Unterkunft annimmt.<br />

2.3. Bei Buchungen, die im Internet erfolgen, gilt<br />

für den Vertragsabschluss: a) Mit Betätigung des<br />

Buttons (der Schaltfläche) „zahlungspflichtig buchen“<br />

bietet der Gast dem Gastgeber den Abschluss des<br />

Gastaufnahmevertrages verbindlich an. Dem Gast<br />

wird der Eingang seiner Buchung unverzüglich auf<br />

elektronischem Weg bestätigt. b) Die Übermittlung<br />

des Vertragsangebots durch Betätigung des Buttons<br />

„zahlungspflichtig buchen“ begründet keinen<br />

Anspruch des Gastes auf das Zustandekommen<br />

eines Gastaufnahmevertrages entsprechend seiner<br />

Buchungsangaben. Der Gastgeber ist vielmehr frei<br />

in seiner Entscheidung, das Vertragsangebot des<br />

Gastes anzunehmen oder nicht. c) Der Vertrag kommt<br />

durch den Zugang der Buchungsbestätigung beim<br />

Gast zu Stande.<br />

3. PREISE UND LEISTUNGEN<br />

3.1. Die in der Buchungsgrundlage (Gastgeberverzeichnis,<br />

Angebot des Gastgebers, Internet) angegebenen<br />

Preise sind Endpreise und schließen die<br />

gesetzliche Mehrwertsteuer und alle Nebenkosten<br />

ein, soweit bezüglich der Nebenkosten nichts anders<br />

angegeben ist. Gesondert anfallen und ausgewiesen<br />

sein können Kurbeitrag/Kurtaxe sowie Entgelte für<br />

verbrauchsabhängig abgerechnete Leistungen (z. B.<br />

Strom, Gas, Wasser, Kaminholz) und für Wahl- und<br />

Zusatzleistungen, die erst vor Ort gebucht oder in<br />

Anspruch genommen werden.<br />

3.2. Die vom Gastgeber geschuldeten Leistungen<br />

ergeben sich ausschließlich aus dem Inhalt der Buchungsbestätigung,<br />

den Angaben zur Unterkunft und<br />

den Leistungen des Gastgebers in der Buchungsgrundlage<br />

sowie aus etwa ergänzend mit Ihnen<br />

ausdrücklich getroffenen Vereinbarungen.<br />

4. ZAHLUNG<br />

4.1. Die Fälligkeit von Anzahlung und Restzahlung<br />

richtet sich nach der zwischen dem Gast und dem<br />

Gastgeber getroffenen und in der Buchungsbestätigung<br />

vermerkten Vereinbarung. Ist eine besondere<br />

Vereinbarung nicht getroffen worden, so ist der<br />

gesamte Unterkunftspreis einschließlich der Entgelte<br />

für Nebenkosten und Zusatzleistungen zum Aufenthaltsende<br />

zahlungsfällig und an den Gastgeber zu<br />

bezahlen.<br />

4.2. Der Gastgeber kann nach Vertragsabschluss<br />

eine Anzahlung von bis zu 20% des Gesamtpreises<br />

der Unterkunftsleistungen und gebuchter Zusatzleistungen<br />

verlangen, soweit im Einzelfall zur Höhe der<br />

Anzahlung nichts anderes vereinbart ist.<br />

4.3. Der Gastgeber kann bei Aufenthalten von mehr<br />

als 1 Woche nach deren Ablauf, die Vergütung für<br />

zurückliegende Aufenthaltstage sowie für Zusatzleistungen<br />

(z. B. im Unterkunftspreis nicht enthaltene<br />

Verpflegungsleistungen, Entnahmen aus der Minibar)<br />

abrechnen und zahlungsfällig stellen.<br />

4.4. Zahlungen in Fremdwährungen sind nicht<br />

möglich. Kreditkartenzahlungen sind nur möglich,<br />

wenn dies vereinbart oder vom Gastgeber allgemein<br />

durch Aushang angeboten wird. Zahlungen am<br />

Aufenthaltsende sind nicht durch Überweisung<br />

möglich.<br />

4.5. Leistet der Gast eine vereinbarte Anzahlung<br />

und / oder die Restzahlung trotz einer Mahnung des<br />

Gastgebers mit angemessener Fristsetzung nicht<br />

oder nicht vollständig innerhalb der angegebenen<br />

Frist, obwohl der Gastgeber zur ordnungsgemäßen<br />

Erbringung der vertraglichen Leistungen bereit und<br />

in der Lage ist, kein gesetzliches oder vertragliches<br />

Aufrechnungs- oder Zurückbehaltungsrecht des<br />

Gastes besteht und hat der Gast den Zahlungsverzug<br />

zu vertreten, so ist der Gastgeber berechtigt, nach<br />

Mahnung mit Fristsetzung und nach Ablauf der Frist<br />

vom Vertrag mit dem Gast zurückzutreten und von<br />

ihm Rücktrittskosten gemäß Ziff. 5. dieser Bedingungen<br />

zu fordern.<br />

5. RÜCKTRITT UND NICHTANREISE<br />

5.1. Im Falle eines Rücktritts oder der Nichtanreise<br />

des Gastes bleibt der Anspruch des Gastgebers auf<br />

Bezahlung des vereinbarten Aufenthaltspreises<br />

einschließlich des Verpflegungsanteils und der Entgelte<br />

für Zusatzleistungen, bestehen. Dies gilt nicht,<br />

soweit dem Gast vom Gastgeber im Einzelfall ein<br />

kostenloses Rücktrittsrecht eingeräumt wurde und<br />

dem Gastgeber die Erklärung des Gastes über die<br />

Ausübung dieses kostenlosen Rücktrittsrechts, die<br />

keiner bestimmten Form bedarf, fristgerecht zugeht.<br />

5.2. Der Gastgeber hat sich im Rahmen seines<br />

gewöhnlichen Geschäftsbetriebes, ohne Verpflichtung<br />

zu besonderen Anstrengungen und unter<br />

Berücksichtigung des besonderen Charakters der<br />

gebuchten Unterkunft (z. B. Nichtraucherzimmer,<br />

Familienzimmer) um eine anderweitige Verwendung<br />

der Unterkunft zu bemühen.<br />

5.3. Soweit dem Gastgeber für den vom Gast gebuchten<br />

Zeitraum eine anderweitige Belegung möglich<br />

ist, wird er sich auf seinen Anspruch nach Ziff. 5.1.<br />

die Einnahmen aus einer solchen anderweitigen Belegung,<br />

soweit eine solche nicht möglich ist, ersparte<br />

Aufwendungen anrechnen lassen.<br />

5.4. Nach den von der Rechtsprechung anerkannten<br />

Prozentsätzen für die Bemessung ersparter<br />

Aufwendungen, ist der Gast verpflichtet, unter<br />

Berücksichtigung gegebenenfalls nach Ziff. 5.3.<br />

anzurechnender Beträge an den Gastgeber die<br />

folgenden Beträge zu bezahlen, jeweils bezogen<br />

auf den gesamten Preis der Unterkunftsleistungen<br />

(einschließlich<br />

aller Nebenkosten), jedoch ohne Berücksichtigung<br />

von Kurbeiträgen:<br />

• Bei Ferienwohnungen/Unterkünften<br />

ohne Verpflegung 90 %<br />

• Bei Übernachtung/Frühstück 80 %<br />

• Bei Halbpension 70 %<br />

• Bei Vollpension 60 %<br />

5.5. Es bleibt dem Gast ausdrücklich vorbehalten,<br />

dem Gastgeber nachzuweisen, dass die ersparten<br />

Aufwendungen wesentlich höher sind, als die<br />

vorstehend berücksichtigten Abzüge, bzw. dass eine<br />

anderweitige Verwendung der Unterkunftsleistungen<br />

oder sonstigen Leistungen stattgefunden hat.<br />

Im Falle eines solchen Nachweises ist der Gast nur<br />

verpflichtet, den entsprechend geringeren Betrag zu<br />

bezahlen.<br />

5.6. Dem Gast wird der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung<br />

dringend empfohlen.<br />

5.7. Die Rücktrittserklärung ist bei allen Buchungen<br />

direkt an den Gastgeber zu richten und sollte im<br />

Interesse des Gastes in Textform erfolgen.<br />

6. PFLICHTEN DES GASTES; KÜNDIGUNG<br />

DURCH DEN GAST<br />

6.1. Der Gast ist verpflichtet, eine Hausordnung<br />

oder Hofordnung, die ihm bekannt gegeben wurde<br />

oder für die aufgrund entsprechender Hinweise eine<br />

zumutbare Möglichkeit der Kenntnisnahme bestand,<br />

zu beachten.<br />

6.2. Der Gast ist verpflichtet, dem Gastgeber<br />

auftretende Mängel und Störungen unverzüglich<br />

anzuzeigen und Abhilfe zu verlangen. Unterbleibt<br />

diese Mängelanzeige des Gastes schuldhaft, können<br />

Ansprüche des Gastes an den Gastgeber ganz oder<br />

teilweise entfallen.<br />

6.3. Der Gast kann den Vertrag nur bei erheblichen<br />

Mängeln oder Störungen kündigen. Der Gast hat dem<br />

Gastgeber zuvor im Rahmen der Mängelanzeige<br />

eine angemessene Frist zur Abhilfe zu setzen, es sei<br />

denn, dass die Abhilfe unmöglich ist, vom Gastgeber<br />

verweigert wird oder die sofortige Kündigung<br />

durch ein besonderes, dem Gastgeber erkennbares<br />

Interesse des Gastes sachlich gerechtfertigt ist oder<br />

dem Gast aus solchen Gründen die Fortsetzung des<br />

Aufenthalts objektiv unzumutbar ist.<br />

6.4. Eine Mitnahme und Unterbringung von<br />

Haustieren in der Unterkunft ist nur im Falle einer<br />

ausdrücklichen diesbezüglichen Vereinbarung zulässig,<br />

wenn der Gastgeber in der Ausschreibung diese<br />

Möglichkeit vorsieht. Der Gast ist im Rahmen solcher<br />

Vereinbarungen zu wahrheitsgemäßen Angaben<br />

über Art und Größe verpflichtet. Verstöße hiergegen<br />

können den Gastgeber zur außerordentlichen Kündigung<br />

des Gastaufnahmevertrag berechtigen.<br />

7. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG<br />

7.1. Der Gastgeber haftet unbeschränkt,<br />

• soweit der Schaden aus der Verletzung einer<br />

wesentlichen Pflicht resultiert, deren Erfüllung<br />

die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages<br />

überhaupt erst ermöglicht oder deren Verletzung<br />

die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet<br />

• soweit der Schaden aus der Verletzung des Lebens,<br />

des Körpers oder der Gesundheit resultiert.<br />

• Im Übrigen ist die Haftung des Gastgebers beschränkt<br />

auf Schäden, die durch den Gastgeber oder<br />

dessen Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob<br />

fahrlässig verursacht wurden.<br />

7.2. Die eventuelle Gastwirtshaftung des Gastgebers<br />

für eingebrachte Sachen gemäß §§ 701 ff. BGB bleibt<br />

durch diese Regelung unberührt.<br />

7.3. Der Gastgeber haftet nicht für Leistungsstörungen<br />

im Zusammenhang mit Leistungen, die während<br />

des Aufenthalts für den Gast erkennbar als Fremdleistungen<br />

lediglich vermittelt werden (z. B. Ausflüge,<br />

Eintrittskarten, Karten für Beförderungsleistungen,<br />

Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen<br />

usw.). Entsprechendes gilt für Fremdleistungen,<br />

die vom Gastgeber bereits zusammen mit der Buchung<br />

der Unterkunft vermittelt werden, soweit diese<br />

in der Ausschreibung bzw. der Buchungsbestätigung<br />

ausdrücklich als Fremdleistungen gekennzeichnet<br />

sind.<br />

8. BESONDERE REGELUNGEN IM ZUSAMMEN-<br />

HANG MIT PANDEMIEN (INSBESONDERE DEM<br />

CORONA-VIRUS)<br />

8.1. Die Parteien sind sich einig, dass die vereinbarten<br />

Leistungen durch den jeweiligen Gastgeber<br />

stets unter Einhaltung und nach Maßgabe der zum<br />

jeweiligen Reisezeitpunkt geltenden behördlichen<br />

Vorgaben und Auflagen erbracht werden.<br />

8.2. Der Gast erklärt sich einverstanden, angemessene<br />

Nutzungsregelungen oder -beschränkungen von<br />

<strong>Jever</strong> und den Gastgebern bei der Inanspruchnahme<br />

von Leistungen zu beachten und im Falle von<br />

auftretenden typischen Krankheitssymptomen den<br />

Gastgeber unverzüglich zu verständigen.<br />

8.3. Durch die vorstehenden Regelungen bleiben<br />

etwaige Gewährleistungsrechte des Gastes, insbesondere<br />

aus § 536 BGB, unberührt.<br />

FRISCHER WIND IN DER<br />

JUGENDHERBERGE JEVER<br />

Urlaub für abenteuerlustige Familien, Trainingscamps<br />

für Sportsgeister oder Tagungsräume<br />

mit Weitblick: Das alles und noch viel mehr<br />

bietet euch unser modernes Haus. Dazu einen<br />

zuvorkommenden Service, familien freundliche<br />

Zimmer, eine Top­Ausstattung und jede Menge<br />

Platz zum Spielen und Toben. Und der Sportpark<br />

<strong>Jever</strong> liegt direkt nebenan!<br />

Jugendherberge <strong>Jever</strong><br />

Dr.­Fritz­Blume­Weg 4 · 26441 <strong>Jever</strong><br />

Tel. 04461 909202 · jever@jugendherberge.de<br />

www.jever.jugendherberge.de<br />

9. ALTERNATIVE STREITBEILEGUNG;<br />

RECHTSWAHL UND GERICHTSSTAND<br />

9.1. <strong>Jever</strong> und der Gastgeber weisen im Hinblick auf<br />

das Gesetz über Verbraucherstreitbeilegung darauf<br />

hin, dass weder <strong>Jever</strong> noch der Gastgeber derzeit an<br />

einer freiwilligen Verbraucherstreitbeilegung teilnehmen.<br />

Sofern die Teilnahme an einer Einrichtung zur<br />

Verbraucherstreitbeilegung nach Drucklegung dieser<br />

Vermittlungs- und Gastaufnahmebedingungen für<br />

<strong>Jever</strong> oder den Gastgeber verpflichtend würde, wird<br />

der Gast hierüber in geeigneter Form informiert.<br />

Für alle Vermittlungs- und Gastaufnahmeverträge,<br />

die im elektronischen Rechtsverkehr geschlossen<br />

wurden, wird auf die europäische Online-Streitbelegungs-Plattform<br />

https://ec.europa.eu/consumers/<br />

odr/ hingewiesen.<br />

9.2. Auf das Vertragsverhältnis zwischen dem Gastgeber<br />

und dem Gast findet ausschließlich deutsches<br />

Recht Anwendung. Entsprechendes gilt für das<br />

sonstige Rechtsverhältnis.<br />

9.3. Der Gast kann den Gastgeber nur an dessen<br />

Sitz verklagen.<br />

9.4. Für Klagen des Gastgebers gegen den Gast<br />

ist dessen Wohnsitz maßgebend. Für Klagen gegen<br />

Gäste, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen<br />

oder privaten Rechts oder Personen sind,<br />

die ihren Wohn-/Geschäftssitz oder gewöhnlichen<br />

Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohn-/<br />

Geschäftssitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im<br />

Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird<br />

als Gerichtsstand der Sitz des Gastgebers vereinbart.<br />

9.5. Die vorstehenden Bestimmungen gelten nicht,<br />

wenn und insoweit auf den Vertrag anwendbare,<br />

nicht abdingbare Bestimmungen der Europäischen<br />

Union oder andere internationale Bestimmungen<br />

anwendbar sind.<br />

© Urheberrechtlich geschützt: Noll | Hütten | Dukic<br />

Rechtsanwälte, München | Stuttgart, 2019-2022<br />

Vermittler der Gastaufnahmeverträge ist: Stadt<br />

<strong>Jever</strong> / Tourist-Information Vertreten durch den<br />

Bürgermeister Jan Edo Albers Alter Markt 18, 26441<br />

<strong>Jever</strong> Telefon: 04461 939261 Telefax: 04461 939260<br />

E-Mail: tourist-info@stadt-jever.de


54 // Anzeigen<br />

Kontakt und Prospekte // 55<br />

EINE SEEFAHRT, DIE IST LUSTIG...<br />

Nationalpark<br />

Erlebnisfahrten<br />

Kontakt und Prospekte<br />

Fahrten zum<br />

Jade-Weser-<br />

Port<br />

Zur großen Hafenrundfahrt<br />

täglich vom 28. März - 31.Oktober <strong>2024</strong><br />

um 11.00, 13.00 und 15.00 Uhr in den<br />

Marinehafen und zum JadeWeserPort (JWP)<br />

ab Wilhelmshaven-Helgolandkai<br />

Sonderfahrten ins<br />

Ferienland Butjadingen<br />

aktuelle Termine unter: www.reederei-warrings.de<br />

Neue Straße 9 · 26409 Wittmund/Carolinensiel · Telefon 04464/9495-0 · Fax 04464/9495-30 · www.reederei-warrings.de · info@reederei-warrings.de<br />

STADT JEVER<br />

TOURIST-INFORMATION<br />

Alter Markt 18, 26441 <strong>Jever</strong><br />

Telefon: 04461 939 261<br />

Fax: 04461 939 260<br />

tourist-info@stadt-jever.de<br />

www.stadt-jever.de<br />

Öffnungszeiten (regulär)<br />

Mo.- Fr.: 09.30 - 16.30 Uhr<br />

Saisonale Öffnungszeiten vom<br />

06. Mai - 07. September <strong>2024</strong><br />

Mo. - Fr.: 09.30 - 16.30 Uhr<br />

Sa.: 10.00 - 14.00 Uhr und<br />

30. März <strong>2024</strong>: 10.00 - 14.00 Uhr<br />

FÜR IHRE URLAUBSPLANUNG ERHALTEN SIE BEI UNS WEITERE<br />

PROSPEKTE DER STADT JEVER ALS PRINTVERSION,<br />

ZUM BEISPIEL:<br />

GÄSTEFÜHRUNGEN DURCH<br />

FAHRRAD- UND WANDERROUTEN<br />

DAS HISTORISCHE JEVER<br />

NACH DEM KNOTENPUNKTSYSTEM<br />

Kunsthandwerkliche<br />

Buchbinderei<br />

sina edition<br />

Besuchen Sie uns auf<br />

www.facebook.com/Stadt<strong>Jever</strong><br />

SPIELERISCHE ENTDECKUNGS-<br />

REISE MIT DER STADTRALLYE<br />

POCKETPLANER MIT<br />

TOLLEN ROUTEN<br />

Bild-Rahmung<br />

PROSPEKTE ONLINE<br />

BESTELLEN<br />

Weiteres Infomaterial senden<br />

wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.<br />

Große Burgstr. 18<br />

26441 <strong>Jever</strong><br />

04461 967290<br />

www.sina-edition.de<br />

info@sina-edition.de<br />

WWW.OSTFRIESLAND.TRAVEL<br />

WWW.FRIESLAND-TOURISTIK.DE<br />

Tourist-Information Tel.: 04461 939261 | E-Mail: tourist-info@stadt-jever.de<br />

© Friesisches Brauhaus zu <strong>Jever</strong>

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!