01.03.2024 Aufrufe

Holsteiner am Wochenende 09 2024

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

<strong>Holsteiner</strong><br />

<strong>Wochenende</strong><br />

<strong>am</strong><br />

www.holsteiner-allgemeine.de<br />

2. März y 9. Woche <strong>2024</strong> y 25335 Elmshorn y Schulstraße 26-28 y 20. Jahrgang y Verteilte Auflage über 56.500 Exemplare<br />

Elmshorn<br />

Der Fachmarkt<br />

KüchenTreff<br />

Elmshorn<br />

R<strong>am</strong>sk<strong>am</strong>p 58<br />

25337 Elmshorn<br />

Tel. 04121- 43 8301<br />

Fax 04121- 4383 02<br />

HOWO-AUFTAKT<br />

Foto: rs<br />

Klein Nordende (rs) Die<br />

Gemeinde Klein Nordende<br />

stellt sich im Kulturbereich<br />

immer stärker auf.<br />

Nach der Gründung des<br />

Kulturvereins Töverhuus<br />

soll in Kürze der Verein<br />

„Geschichtswerkstatt<br />

Klein Nordende“ aus der<br />

Taufe gehoben werden,<br />

unter dessen Dach ein<br />

Bürger- und ein Digitalarchiv<br />

entstehen sollen. Zu<br />

den treibenden Kräften<br />

zählt Karl-Max Kapplusch<br />

(Foto). SEITE 6<br />

Elmshorn (rs) Das neue<br />

„Quartier <strong>am</strong> Buttermarkt“<br />

wird das Gesicht der<br />

Elmshorner Innenstadt<br />

nachhaltig verändern. Wir<br />

stellen die Planung des<br />

Areals an der Ecke Berliner<br />

Straße/Schauenburgerstraße<br />

vor. SEITE 5<br />

Grand Canyon in der Holstenstraße: Dieses Schlagloch vor der Kreuzung zur Schulstraße ist mehrere Zentimeter tief. Die Stoßdämpfer haben ordentlich<br />

etwas zu tun. Ausweichmanöver können schnell gefährlich werden.<br />

Foto: Frank<br />

Viele Schlaglöcher:„Wir fahren Slalom“<br />

Autofahrer zeigen sich genervt / Regen und Kälte bremsen Reparaturarbeiten aus<br />

Elmshorn (jhf) Mehrere Zentimeter<br />

tiefe Schlaglöcher<br />

klaffen in etlichen Elmshorner<br />

Straßen. „Wir fahren schon<br />

Slalom“, sagt ein 53-jähriger<br />

Taxifahrer, der anonym<br />

bleiben will. Besonders viele<br />

Schäden seien auf der Holstenstraße<br />

und der Norderstraße<br />

zu finden. Auf Letzterer<br />

sackten teils Pflastersteine<br />

ab, sodass Krater entstanden.<br />

Taxifahrerin Birgit Keller von<br />

Batschos Taxi bezeichnet den<br />

Zustand vieler Elmshorner<br />

Straßen als „katastrophal“.<br />

„Das ist dieses Jahr schlimmer<br />

als sonst.“ Bei Regen<br />

seien die Schlaglöcher nicht<br />

einmal zu sehen. „Das ist saugefährlich.“<br />

Fahrlehrer Simon Wrage stellt<br />

fest, dass im Winter einige<br />

Strecken mehr als andere<br />

gelitten haben. „Straßen, die<br />

vorher schon brüchig waren,<br />

sind noch schlimmer geworden.“<br />

Manche hätten seiner<br />

Meinung nach längst saniert<br />

werden können.<br />

Das Wetter bremste die Reparaturen<br />

bisher aus. „Bei<br />

Regen und bei Minusgraden<br />

ist es schwierig“, sagt Malte<br />

Schmidt, Leiter des Betriebshofs<br />

der Stadt Elmshorn. Trockene<br />

Tage waren in jüngster<br />

Zeit rar. Der Bauhof arbeite<br />

aktuell viele Aufträge ab, allerdings<br />

seien noch nicht alle<br />

Fahrzeuge vom Winter- auf<br />

den Normalbetrieb umgerüstet<br />

worden. Im Einsatz ist ein<br />

Asphaltkocher. Darin wird<br />

eine Bitumenmasse erhitzt,<br />

mit der Schlaglöcher aufgefüllt<br />

werden. Reparieren lassen<br />

sich d<strong>am</strong>it aber nur kleine<br />

Schäden.<br />

Größere Flächen ließen sich<br />

mit Heißasphalt ausbessern,<br />

doch dafür ist das Wetter<br />

noch zu kalt. Das Material<br />

lasse sich erst bei Temperaturen<br />

von dauerhaft 7 Grad Celsius<br />

verarbeiten. SEITE 3<br />

350 Polizisten<br />

im Einsatz<br />

Kreise Steinburg/Pinneberg<br />

(rs) Am Donnerstag hat die<br />

Bezirkskriminalinspektion<br />

Itzehoe unter Leitung der<br />

Staatsanwaltschaft mehrere<br />

Objekte in Schleswig-Holstein<br />

und H<strong>am</strong>burg durchsucht.<br />

Diese standen im Zus<strong>am</strong>menhang<br />

mit Ermittlungen gegen<br />

verschiedene Beschuldigte<br />

wegen des Verdachts des<br />

unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln,<br />

Geldwäsche<br />

und weiteren Delikten.<br />

Beginnend ab 6 Uhr durchsuchten<br />

350 Polizeikräfte aus<br />

Schleswig-Holstein und H<strong>am</strong>burg<br />

29 Objekte in Itzehoe, im<br />

weiteren Kreis Steinburg, in<br />

Halstenbek und in H<strong>am</strong>burg.<br />

Darüber hinaus wurden fünf<br />

Haftbefehle und neun Beschlüsse<br />

über Vermögensarreste<br />

vollstreckt. Sichergestellt<br />

wurden diverse Beweismittel,<br />

unter anderem Betäubungsmittel,<br />

Bargeld, Waffen und<br />

fünf Fahrzeuge.<br />

Gesundheit<br />

ist Thema<br />

Elmshorn (rs) Der Elmshorner<br />

Hauptausschuss tagt <strong>am</strong><br />

Dienstag, 5. März, ab 18 Uhr<br />

im Kollegiumsssaal. Ein Thema:<br />

die Gesundheitsversorgung<br />

in Elmshorn. Die Sitzung<br />

ist öffentlich.<br />

Ellerhoop (rs) Kalendarisch<br />

beginnt der Frühling <strong>am</strong> 20.<br />

März, meteorologisch aber<br />

schon <strong>am</strong> 1. März. Und rechtzeitig<br />

zu letztgenanntem<br />

Termin ist im Arboretum in<br />

Ellerhoop der Blütenzauber<br />

ausgebrochen.<br />

Einige der schönsten Blühflächen<br />

befinden sich derzeit<br />

unter Bäumen: purpurne<br />

Vorfrühlings-Alpenveilchen<br />

und gelbe Winterlinge leuchten<br />

1000-fach dort, wo im<br />

Sommer Schatten herrscht.<br />

Sie nutzen die Jahreszeit,<br />

in der das Laub noch keinen<br />

Schatten wirft, um zu<br />

wachsen und zu blühen. Zu<br />

den besonders attraktiven<br />

Frühblühern im Arboretum<br />

gehören Lenzrosen mit ihren<br />

schalenförmigen weißen, rosafarbenen<br />

und dunkelroten<br />

Zwerg-Iris<br />

Der Frühling erwacht<br />

Im Ellerhooper Arboretum wird es bunt / Eintritt angehoben<br />

Überall recken sich die Krokusse der Sonne entgegen.<br />

Blüten. Auf der großen Wiese<br />

schieben Narzissen ihre Blütenknospen<br />

aus dem Boden.<br />

Sie verwandeln die Fläche in<br />

ein weiß-gelbes Blütenmeer.<br />

Unzählige Krokusse, dazu<br />

Forsythien und Schneeball-<br />

Pflanzen sorgen für ein<br />

zusätzliches Farbspiel. Auch<br />

Überraschungen gibt es: So<br />

ist der Pfad ins Moorbiotop erneuert<br />

worden und es wurde<br />

eine Aussichtsplattform über<br />

der Wasserstelle angelegt.<br />

Von dort lassen sich Moorpflanzen<br />

sowie demnächst<br />

Fotos: Arboretum<br />

auch Frösche, Kröten und<br />

ihre Kaulquappen aus<br />

nächster Nähe beobachten.<br />

Neu ist auch die Möglichkeit,<br />

Eintrittskarten im Internet<br />

zu buchen – unter www.<br />

arboretum-ellerhoop.de. Das<br />

gilt auch Führungen und Veranstaltungen<br />

wie Lesungen<br />

und Fachvorträge.<br />

Es gibt jedoch auch einen<br />

Wermutstropfen: Der zehn<br />

Jahre lang unveränderte<br />

Eintrittspreis ist aufgrund gestiegener<br />

Kosten von 9 auf<br />

10 Euro erhöht worden.<br />

Tornescher Verkehr:<br />

Zwei große Eingriffe<br />

Tornesch (jhf) Auf Verkehrsteilnehmer<br />

in Tornesch kommen<br />

einschneidende Veränderungen<br />

zu: Zum einen rechnet<br />

die Stadt d<strong>am</strong>it, das die<br />

Deutsche Bahn früher oder<br />

später sämtliche ebenerdigen<br />

Bahnübergänge umbaut,<br />

sodass diese entweder abgerissen<br />

oder durch Tunnel oder<br />

Brücken ersetzt werden. Zum<br />

anderen schlägt die Verwaltung<br />

vor, die Verkehrsführung<br />

der Kreuzung im Verlauf der<br />

Jürgen-Siemsen- und der<br />

Ahrenloher Straße zu ändern.<br />

Der Bauausschuss soll <strong>am</strong><br />

Montag, 4. März, über diese<br />

beiden Themen beraten. Die<br />

Sitzung im Rathaus beginnt<br />

um 19.30 Uhr.<br />

Die Deutsche Bahn bittet<br />

darum, den Bahnübergang<br />

Neuendeicher Weg zwischen<br />

Tornesch und Heidgraben<br />

abbauen zu dürfen. Gründe:<br />

Sobald die Gleise 3 und 4<br />

verlegt sind, nähmen der Zugverkehr<br />

und die Schließzeiten<br />

des Übergangs zu. Zudem<br />

müsste dieser eigentlich für<br />

mehr als eine Million Euro<br />

modernisiert werden und die<br />

Zufahrten müssten erweitert<br />

werden. Die Bahn will ihn<br />

stattdessen abreißen und<br />

als Ausgleich einen Fuß- und<br />

Radweg zum benachbarten<br />

Übergang Koppeld<strong>am</strong>m<br />

anlegen. Nachdem die Gemeinde<br />

Heidgraben bereits<br />

zugestimmt hat, soll nun der<br />

Tornescher Bauauschuss sein<br />

Okay geben. SEITE 3<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

Kurz vor Ende ihrer Amtszeit <strong>am</strong><br />

30. Juni hat Bürgermeisterin Sabine<br />

Kählert noch mit großen Verkehrsprojekten<br />

zu tun. Foto: Frank


HOLSTEINER AM WOCHENENDE | NR. 9 | 2. MÄRZ <strong>2024</strong> | SEITE 2<br />

LOKALES<br />

Stadtwerke Elmshorn<br />

spülen Rohrnetz<br />

Elmshorn (rs) Im Prinzip reinigen<br />

sich Trinkwassernetze<br />

durch den stetigen Fluss sauberen<br />

Wassers in den Leitungen<br />

selbstständig. Zusätzlich<br />

sind aber Leitungsspülungen<br />

erforderlich. Mit einer solchen<br />

haben die Stadtwerke Elmshorn<br />

das darauf spezialisierte<br />

Unternehmen „NED Water<br />

TEC GmbH“ beauftragt.<br />

Die Rohrnetzspülung wird vom<br />

4. bis 28. März vorgenommen.<br />

In dieser Zeit ist mit kurzfristigen<br />

Einschränkungen der<br />

hohen Qualität der Trinkwasserversorgung<br />

zu rechnen.<br />

Betroffen ist der nordwestliche<br />

Bereich von Elmshorn, etwa<br />

ab Höhe Krückau. Nähere<br />

Informationen zu den Spülzeiten<br />

der betreffenden Straßenabschnitte<br />

gibt es auf der<br />

Homepage www.stadtwerkeelmshorn.de/Aktuelles.<br />

Während<br />

der täglichen Spülungen<br />

kann es zwischen 8 und 17<br />

Uhr zu kurzzeitigen Druckschwankungen<br />

und einer vorübergehenden<br />

Trübung des<br />

Trinkwassers kommen. Diese<br />

sind hygienisch unbedenklich.<br />

Es besteht keine Gesundheitsgefährdung.<br />

Die Stadtwerke<br />

Elmshorn bitten darum,<br />

druckabhängige Geräte wie<br />

Wasch- und Geschirrspülmaschinen<br />

sowie Gas- und<br />

Elektrothermen in den oben<br />

genannten Tageszeiten nicht<br />

zu verwenden. Wasserhähne<br />

und WC-Spülungen können<br />

weiter genutzt werden. Das<br />

Schließen der Hausanschlüsse<br />

ist nicht erforderlich.<br />

Für Fragen steht das Kundencenter<br />

der Stadtwerke unter<br />

04121 6450 und die Technik<br />

unter 04121 645333 zur Verfügung.<br />

Übungsleiter C-Lizenz<br />

Elmshorn (jhf) Der Kreissportverband<br />

Pinneberg bietet ab<br />

7. März einen Grundkursus<br />

„DOSB Übungsleiter C-Lizenz“<br />

an. Sie ist Voraussetzung, um<br />

Sportgruppen zu leiten. Geplant<br />

sind sechs Termine mit<br />

insges<strong>am</strong>t 40 Lerneinheiten,<br />

die donnertags und freitags<br />

von 18.30 bis 21.30 Uhr sowie<br />

sonnabends von 9 bis 18.30<br />

Uhr stattfinden. Anmeldung<br />

auf www.ksv-pinneberg.de unter<br />

„Bildungsprogr<strong>am</strong>m“.<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

GARTENTIPP<br />

-<br />

Zu viel Wasser im Garten<br />

In diesemWinter ist fast doppelt so viel Regen gefallen als im<br />

Vorjahr. Das führt bei dem einen oder anderen mittlerweile<br />

gehörig zu schlechter Laune und viele Gartenbesitzer haben mit<br />

Gärten zu tun, die eher an eine Sumpflandschaft erinnern. Grund<br />

genug einmal zu schauen, was man jetzt und in Zukunft tun kann,<br />

d<strong>am</strong>it dasWasser besser abfließt.<br />

Wichtig ist erst einmal, dass man weiß, mit welchem Boden man<br />

es zu tun hat: Um das herauszufinden nimmt man einfach etwas<br />

feuchten Boden in die Hand und zerreibt ihn:Wenn man die einzelnen<br />

Körnchen spürt und sieht und man die Erdprobe nicht zu<br />

einem Klumpen formen kann, dann ist es ein sandiger Boden.<br />

Daneben kommt bei uns noch der sogenannte Marschboden vor,<br />

der einen hohenTon und Lehmanteil hat. Dieser hält dasWasser<br />

sehr gut was im Augenblich schnell zurVernässung führen kann.<br />

Wenn der Hobbygärtner mit einem Sandboden in trockenen<br />

Sommern auch Sorge hat, dass die Pflanzen ausreichend lange mit<br />

Wasser versorgt sind, so ist es jetzt ein Segen. Sandige Böden<br />

leiten dasWasser gut ab. Auch bei Böden mit hohem Schluff-Anteil<br />

funktioniert das noch recht gut. Aber Böden mit hohem Lehm und<br />

Tonanteil lassen dasWasser oft nicht gut durch und es bildet sich<br />

schnell Oberflächenwasser und Staunässe.<br />

Das mögen viele Pflanze gar nicht und es kann zuWurzelfäule<br />

kommen, was zum Absterben der Pflanze führt. Beim Rasen führt<br />

die Staunässe zu vermehrtem Mooswachstum.<br />

Wie macht man nun schwere Böden fit für langanhaltenden<br />

Regen? Die Profigärtner sagen: Ein garer Boden ist ein guter<br />

Boden. Gemeint ist ein krümeliger, humoser, gut durchlüfteter<br />

Boden. Zum Glück gibt es viele freiwillige Arbeitskräfte, die sich<br />

mit dieser Aufgabe auskennen. Gemeint sind die unzähligenTiere,<br />

Einzeller, Pilze und Bakterien, die im Boden leben. Sie alle halten<br />

den Stoffhaushalt des Bodens in Gang, lockern das Erdreich und<br />

schaffen Hohlräume, durch die Luft undWasser zirkulieren können.<br />

Ein luftiger, lebendiger Boden ist pro Quadratmeter in der Lage 200<br />

LiterWasser aufzunehmen, ohne Staunässe aufzuweisen.<br />

Dieses Bodenleben gilt es zu füttern und zu fördern, zum Beispiel<br />

durch Humuswirtschaft, Mulchen oder mit dem Oscorna<br />

Bodenaktivator. Bei der Humuswirtschaft benötigt man Kompost.<br />

Pflanzenreste aus dem Garten und der Küche werden von<br />

Milliarden Mikroorganismen umgewandelt und als besonders<br />

fruchtbare Erde mit einem reichen Bodenleben zurück in den<br />

Garten gebracht. Mulchen mit organischen Materialien dient dem<br />

Schutz und der Ernährung des Bodens in idealerWeise, der Mulch<br />

schützt vorVerschlemmen undWegspülen in Folge von vielen<br />

Niederschlägen. Die Humusbildung und die Bodenfruchtbarkeit<br />

A7-Tunnel für<br />

57 Stunden zu<br />

H<strong>am</strong>burg (rs) Schlechte Nachricht<br />

für Auto- und Lkw-Fahrer.<br />

Die A7 wird von Freitag,<br />

8. März, 20 Uhr bis Montag,<br />

11. März, 5 Uhr Richtung Süden<br />

zwischen den Anschlussstellen<br />

HH-Nordwest (25) und<br />

HH-Volkspark (27) gesperrt.<br />

Grund sind Fahrbahnschäden<br />

im Bereich der Anschlussstelle<br />

HH-Stellingen, die saniert<br />

werden müssen. Empfohlen<br />

wird, den Bereich weiträumig<br />

zu umfahren.<br />

Täglich wissen,<br />

was los ist!<br />

Sie interessieren sich für<br />

Nachrichten und Geschichten<br />

aus und über unsere Region?<br />

Wir informieren täglich<br />

und aktuell auf<br />

www.holsteiner-allgemeine.<br />

de/marktplatz<br />

| Sport<br />

Kinder des Schwimm-<br />

Zentrums-Elmshorn feiern<br />

Erfolge beim Störpokal in<br />

Itzehoe<br />

weiter<br />

... einfach<br />

auf<br />

weiterlesen<br />

www.holsteiner-allgemeine.de<br />

Anzeige -<br />

DES<br />

GARTENCENTER<br />

ROSTOCK<br />

Foto: pvproductions<br />

wird durch das Mulchen erhöht. Durch das Ausbringen von Oscorna<br />

Bodenaktivator wird das Bodenleben auf ganz natürlicheWeise<br />

nachhaltig verbessert. Er ist reich an organischen Substanzen und<br />

natürlich wirkenden Mineralstoffen und sorgt für eine verbesserte<br />

Bodenstruktur, Wasser-, Luft-, undWärmehaushalt. Gleichzeitig<br />

werden die Bodenorganismen mit Spurenelementen versorgt. Ein<br />

wirklicher Alleskönner. Streuen Sie einfach vier Hände Oscorna-<br />

Bodenaktivator pro Quadratmeter, wenn sie ihn das erste Mal<br />

verwenden. Allerdings müssen Sie noch warten, bis das<br />

Oberflächenwasser abgezogen ist.<br />

Durch die Zugabe von EM, effektiven Mikroorganismen, können sie<br />

die Struktur und Fruchtbarkeit des Bodens zusätzlich verbessern.<br />

DieWurzelbildung wird auch gefördert und auch deren<br />

Gesundheit.<br />

Auch eine Gründüngung mit Ölrettich hilft die Bodenstruktur zu<br />

verbessern. Der Ölrettich ist eine alte Kulturpflanze, die heute aber<br />

hauptsächlich zur Gründüngung genutzt wird. Seine herausragende<br />

Eigenschaft ist das Bilden einer kräftigenWurzel mit einer<br />

Länge bis zu 150 cm. Sie erschließt tiefere Erdschichten und schafft<br />

feine Abläufe für Regenwasser. Das Einarbeiten der Blattmasse<br />

fördert zudem das Bodenleben. Mechanisch können sie den Boden<br />

durch Lockern mit der Grabegabel oder auch mit dem altbewährten„Sauzahn“<br />

unterstützen. Der„Sauzahn“ ist ein einzinkiger<br />

Tiefengrubber, mit dem verdichtete tiefere Erdschichten gelockert<br />

werden können, dabei werden die Mikroorganismen geschont.<br />

Geeignete Maßnahmen für ihren Garten können ihnen unsere<br />

Gärtner ganz individuell empfehlen. So steht der nächsten<br />

Gartensaison nichts mehr imWege.<br />

Hochrangiger Besuch bei<br />

den Regio Kliniken<br />

Bundes-Pflegebevollmächtigte Moll informierte sich vor Ort<br />

Die Bundes-Pflegebevollmächtighe Claudia Moll (2. v. li.) informierte sich zus<strong>am</strong>men mit weiteren SPD-Politikern<br />

bei Vertretern der Regio Kliniken über Möglichkeiten, dem Pflegenotstand zu begegnen. Foto: Regio Kliniken<br />

Kreis Pinneberg (rs) Vor welchen<br />

Herausforderungen steht<br />

die Krankenpflege? Wie kann<br />

eine zukunftsfähige Klinik aussehen?<br />

Diese Fragen standen<br />

im Mittelpunkt einer hochkarätigen<br />

Gesprächsrunde bei den<br />

Regio Kliniken.<br />

Prominente Teilnehmer aus der<br />

Politik waren unter anderem<br />

die Bundes-Pflegebevollmächtigte<br />

Claudia Moll und der Bundestagsabgeordnete<br />

Dr. Ralf<br />

Stegner. Dazu gesellten sich<br />

SPD-Politiker aus dem Kreis<br />

Pinneberg. Gundolf Thurm,<br />

Geschäftsführer der Regio Kliniken,<br />

betonte: „Die Krankenpflege<br />

bildet das Fund<strong>am</strong>ent<br />

eines Klinikums. Bei den Regio<br />

Kliniken arbeiten rund 1000<br />

Pflegende professionell und<br />

engagiert zum Wohle unserer<br />

Patientinnen und Patienten. Es<br />

ist uns ein wichtiges Anliegen,<br />

durch innovative Ausbildungsund<br />

Arbeitsbedingungen die<br />

Attraktivität des pflegerischen<br />

Berufsbildes positiv mit zu gestalten.“<br />

Für Nicole Molzen,<br />

Leiterin Pflege und klinische<br />

Prozesse der Regio Kliniken, ist<br />

der Pflegenotstand ein Phänomen,<br />

das die Gesellschaft noch<br />

lange begleiten wird. „Unsere<br />

Antwort darauf ist proaktives<br />

Handeln. Dazu zählen unter<br />

anderem die intensive Förderung<br />

und Übernahme unserer<br />

Auszubildenden, innovative<br />

Nachwuchsprojekte wie Next<br />

Generation und Schülerstationen,<br />

die Etablierung spezieller<br />

Te<strong>am</strong>s für Wundmanagement<br />

oder F<strong>am</strong>iliale Pflege.“<br />

Die Betonung der individuellen<br />

Förderung, die Einstellung<br />

einer Schulsozialarbeiterin und<br />

die Verdopplung der Lehrkräfte<br />

im Bildungszentrum der Regios<br />

haben zu einer konstant<br />

hohen Zahl von Auszubildenden<br />

geführt und einer signifikant<br />

niedrigen Abbruchquote.<br />

Bei den Regio Kliniken beträgt<br />

sie weniger als sieben Prozent,<br />

in ganz Schleswig-Holstein<br />

liegt die Quote bei über 20<br />

Prozent. Moll zeigte sich beeindruckt<br />

von den vorgestellten<br />

Initiativen und unterstrich<br />

die Notwendigkeit, den Pflegenotstand<br />

auf allen Ebenen<br />

anzugehen. „Das Konzept des<br />

Bildungszentrums der Regio<br />

Kliniken ist hochinteressant.“<br />

versicherte die Bundes-Pflegebevollmächtigte:<br />

„Wir müssen<br />

die Pflege jetzt neu gestalten,<br />

d<strong>am</strong>it es spürbare Verbesserungen<br />

für die Pflegekräfte<br />

und d<strong>am</strong>it natürlich vor allem<br />

auch für die Pflegebedürftigen<br />

gibt. Gute Pflege braucht gute<br />

Arbeitsbedingungen.“<br />

Das sieht auch Stegner so. Die<br />

Politik in Bund, Land und Kreis<br />

sei gefordert, alles dafür tun,<br />

dass die Rahmenbedingungen<br />

für gute Pflege auch in Zukunft<br />

stimmten.


HOLSTEINER AM WOCHENENDE |NR. 9|2. MÄRZ <strong>2024</strong> |SEITE 3<br />

LOKALES<br />

Radtourüber<br />

Himmelfahrt<br />

Elmshorn (jhf) Lust auf eine<br />

Radtour über Himmelfahrt<br />

rund um Lübeck und Travemünde?<br />

Zudiesem Abenteuer<br />

lädt die Elmshorner Fahrradgruppe<br />

Rückenwind Kinder<br />

und Erwachsene ein. Die Anund<br />

Abreise erfolgt mit der<br />

Bahn. Los geht‘s <strong>am</strong> Donnerstag,<br />

9. Mai, um 9Uhr <strong>am</strong> Elmshorner<br />

Bahnhof. Die Rückkehr<br />

ist für Sonntag, 12. Mai, gegen<br />

18 Uhr geplant. Die Kinder sollen<br />

in der Lübecker Altstadt<br />

einen Schatz suchen. Übernachtet<br />

wird in einer Jugendherberge<br />

und auf einem Traditionssegler.<br />

Die Teilnahme kostet für Kinder<br />

115 Euro, für Erwachsene<br />

198 Euro, für Rüwi-Oldies aus<br />

dem Verein 180 Euro. Interessierte<br />

melden sichbis Montag,<br />

11. März,bei Thorsten Rodtgart<br />

unter mail@fahrradgrupperueckenwind.de<br />

an.Bis zu diesem<br />

Tagsollen sie auch die<br />

Gebühr auf das Vereinskonto<br />

überweisen: IBAN: DE15 2215<br />

0000 0000 104337, BIC: NO-<br />

LADE21ELH. Weitere Infos unter<br />

0170 45<strong>09</strong>154.<br />

Heute:„Dixie<br />

meets Boogie“<br />

Uetersen (jhf) „Dixie meets<br />

Boogie“ heißt es <strong>am</strong> heutigen<br />

Sonnabend ab 19 Uhr inder<br />

Stadthalle, Berliner Straße 12.<br />

Die seit 40 Jahren bestehende<br />

Dixieland-Combo Alab<strong>am</strong>a<br />

Hot Six sowie das Boogie-<br />

Duo Matthias Schlechter und<br />

Jochen Reich geben ein gemeins<strong>am</strong>es<br />

Konzert.<br />

Einlass ist ab 17.30 Uhr. Das<br />

Presse-Café bietet Snacks<br />

und Getränke an. Der Eintritt<br />

beträgt 21 Euro.<br />

Fortsetzung vonSeite 1: Schlechtes Wetter bremst Reparatur derSchlaglöcher in Elmshorn aus<br />

Zu kalt:Asphaltthermokübel kann nichtarbeiten<br />

Elmshorn (jhf) Eine fahrbare<br />

Thermoskanne für tonnenweise<br />

heißen Asphalt: So lässt<br />

sich ein Asphaltthermokübel<br />

umschreiben. Die Stadt Elmshorn<br />

besitzt dieses Fahrzeug<br />

seitdem Frühjahr 2013, wie sie<br />

auf ihrer Internetseite erläutert.<br />

Die Mitarbeiter des Betriebshofs<br />

können d<strong>am</strong>it aus<br />

Asphaltmischwerken Heißasphalt<br />

abholen, der darin einen<br />

Tag heiß genug bleibt, um<br />

Schlaglöcher auszubessern.<br />

Pro Tour können sie drei Tonnen<br />

transportieren. Das reicht<br />

für Schäden mit einer Fläche<br />

von insges<strong>am</strong>t 30 Quadratmetern<br />

bei einer Tiefe von vier<br />

Zentimetern.<br />

Heißasphalt eignet sich zum<br />

Ausbessern großer Flächen.<br />

Die Außentemperatur sollte<br />

dabei aber dauerhaft mindestens<br />

sieben Grad Celsius<br />

betragen, erläutert Betriebshofleiter<br />

Malte Schmidt. Sonst<br />

würde das Material auf der<br />

Baustelle so schnell erkalten,<br />

dass es sich nicht mehr verarbeiten<br />

ließe.<br />

Vorerst flicken seine Mitarbeiter<br />

die Schlaglöcher daher mit<br />

dem weniger haltbaren kalten<br />

Reparaturasphalt oder mit<br />

Gussasphalt, einer bitumenhaltigen<br />

Masse, die in einem<br />

Asphaltkocher erhitzt wird.<br />

Die Stadt besitztdavon nur ein<br />

Gerät, hat aber Geld für ein<br />

zweites Exemplar beantragt.<br />

Bei dem Asphalthersteller AS-<br />

PA in H<strong>am</strong>burg-Altona ist die<br />

Nachfrage trotz des kühlen<br />

Wetters hoch. „Wir mischen,<br />

was das Zeug hält. Wir haben<br />

mehr als genug zu tun“,<br />

berichtet Disponent Markus<br />

Schulz auf Anfrage der <strong>Holsteiner</strong><br />

<strong>am</strong> <strong>Wochenende</strong>.<br />

Es gibt in Elmshorn längliche Schlaglöcher wie ander Ecke Norderstraße, Schulstraße...<br />

... ein kreisrundes Schlagloch ander Ecke Norderstraße, Schulstraße... ... mehrere ovale Schlaglöcher hintereinander auf der Holstenstraße...<br />

... und an einigen Stellen inder Norderstraße abgesacktes Kopfsteinpflaster.<br />

Verfüllten <strong>am</strong> Mittwoch ein Schlagloch inder Feldstraße: Patrick Timm<br />

(links) und Max Küken vom Betriebshof der Stadt Elmshorn. Fotos: Frank<br />

Abschiedvon Bahnübergängen undLinksabbiegespur<br />

Tornesch/Klein Nordende (jhf)<br />

Der geplante Bau der Gleise<br />

3und 4zwischen Pinneberg<br />

und Elmshorn wird sichauf die<br />

Bahnübergänge auswirken.<br />

In einem Schreiben an die<br />

Stadt kündigte die Deutsche<br />

Bahn an, dass sie die ebenerdigen<br />

Übergänge Koppeld<strong>am</strong>m<br />

in Tornesch und Himmel<br />

in Klein Nordende durch<br />

„höhenungleiche Querungen“<br />

ersetzen will. Dabei kann es<br />

sich um Tunnel oder Brücken<br />

handeln. Die Stadt rechnet<br />

d<strong>am</strong>it, dass das Unternehmen<br />

auch die ebenerdigen Übergänge<br />

Gärtnerweg, Denkmalstraße,<br />

Kreyhorn und Pinneberger<br />

Straße kurz vor Prisdorf<br />

ab- oder umbauen will.<br />

Die Verwaltung veröffentlichte<br />

eine Karte, in der ein möglicher<br />

Ersatzweg zwischen den<br />

Übergängen Denkmalstraße<br />

und Kreyhorn eingezeichnet<br />

ist. Daraus geht aber nicht<br />

hervor, welche der beiden<br />

Querungen er ersetzen soll.<br />

Für die Pinneberger Straße<br />

wurde ein neuer Übergang<br />

vermerkt.<br />

Eine weitere Änderung im<br />

Verkehr kündigt sich in der<br />

Kreuzung zwischen Jürgen-<br />

Siemsen- und Ahrenloher<br />

Straße an. Der Landesbetrieb<br />

Straßenbau und Verkehr will<br />

die veraltete Ampelanlage erneuern.<br />

Das Büro LOGOS erarbeitete<br />

sechs Varianten für<br />

die Verkehrsführung und bevorzugt<br />

eine davon: Die Planer<br />

wollen den Verkehr aus<br />

Richtung Uetersen anders als<br />

bisherdurchdie Kreuzung lenken.<br />

Bisher verlaufen auf der<br />

Jürgen-Siemsen-Straße eine<br />

Geradeausspur mit Pfeil nach<br />

rechts in die Esinger Straße<br />

und eine Linksabbiegespur in<br />

die Friedrichstraße.<br />

Künftig sollen Verkehrsteilnehmer<br />

auf der rechten Spur<br />

nur nach rechts abbiegen<br />

dürfen. Die alte Linksabbiegerspur<br />

soll übergangsweise<br />

sowohl für den Geradeausverkehr<br />

Richtung A23 als auch<br />

fürdie LinksabbiegerRichtung<br />

Heidgraben zur Verfügung<br />

stehen. Jedoch halten die<br />

Planer es für nachteilig, wenn<br />

sich der Geradeausverkehr<br />

und die Linksabbieger eine<br />

Spur teilen. Empfohlen wird,<br />

die Verkehrsführung zu beobachten<br />

und das Linksabbiegen<br />

dauerhaft zu verbieten.<br />

Für Fußgänger und Radfahrer<br />

sollen in einigem Abstand zur<br />

Esinger Straße zwei Gleisquerungen<br />

gebaut werden. Die<br />

Politik soll das Thema nur zur<br />

Kenntnis nehmen.<br />

Jens Storm<br />

GARTENSERVICE<br />

ELMSHORN<br />

y Gartenpflege (auch ganzjährig)<br />

y Rasen mähen und vertikutieren<br />

y Reinigung von Terrassen &Auffahrten<br />

y Aufbau von Sichtschutz- &Gartenzäunen<br />

y Hecken und Sträucher schneiden<br />

y Bäume fällen und roden<br />

y Obstbaumschnitt<br />

Telefon 041 21 -23000 33<br />

Besuchen Siejetzt unsere Internetseite:<br />

www.gartenservice-elmshorn.de<br />

<br />

www.holsteiner-allgemeine.de


HOLSTEINER AM WOCHENENDE |NR. 9|2. MÄRZ <strong>2024</strong> |SEITE 4<br />

LOKALES<br />

Zeitreise durchKlassik, Popund Rock<br />

Elmshorn (rs) Das VielHarmonie<br />

Orchester Elmshorn<br />

tritt <strong>am</strong>Sonnabend, 16.<br />

März, ab 19 Uhr in der<br />

Aula der Elsa-Brändström-<br />

Schule auf.<br />

-Anzeige -<br />

MITTAGSTISCH<br />

IN IHRER NÄHE<br />

Rosenstraße 17 ·Sparrieshoop<br />

Tel. 04121/579 89 45<br />

www.gasthaus-rosenhof.de<br />

Mittagstisch 05.03.-10.03.<strong>2024</strong><br />

11.00-14.00 Uhr<br />

täglich wechselnd immerein<br />

Mittagstischgericht für nur 7,50<br />

Alle Gerichte inkl. Tagessuppeo.Dessert<br />

GroßeFrikadelle<br />

mit Bratensauce, Blumenkohl<br />

in Rahm dazu Kartoffeln 10,90<br />

Gebratenes Schollenfilet<br />

mit Cocktailsauce, Kartoffeln<br />

und Eisbergsalat 12,90<br />

<strong>Holsteiner</strong> Sauerfleisch<br />

mit Salatbeilage, Remouladensauce<br />

und Bratkartoffeln 13,90<br />

Vegan: Spätzle mit frischem<br />

Marktgemüse undLinsen 10,90<br />

Außer-Haus-Vorbestellungen ab 10 Uhr<br />

Seniorenteller günstiger<br />

montags Ruhetag!!!<br />

ehemals „Stadt H<strong>am</strong>burg“<br />

Bahnhofstraße•225358 Horst<br />

Telefon04126/39 66 393<br />

www.lorado-grande.de<br />

Mittagstisch Dienstag bisS<strong>am</strong>stag<br />

11.30 bis 15.00 Uhr (außer Feiertage)<br />

5. März bis9.März<br />

Putensteak, überzogenmit<br />

Ch<strong>am</strong>pignon-Rahmsauce,serviert<br />

mitPommesFrites 12,90<br />

Currypfanne, Hähnchenfleischstreifen<br />

undGemüseinCurrysauce,<br />

dazu Basmati-Reis 12,90<br />

Rotbarschfilet<br />

aufZitronensauce,dazuGemüse<br />

undReis 14,50<br />

American Salat 10,90<br />

UNSERE MITTAGS-<br />

DAUERBRENNER IMMÄRZ:<br />

MixGrill, Puten-,SchweineundHacksteak<br />

mitgegrilltem<br />

Magerspeck,dazuPommesFrites<br />

undLorado-Röstbrot 15,90<br />

Rinderleber serviert mitRöstzwiebeln<br />

undBratkartoffeln 15,60<br />

VielHarmonieOrchester Elmshorn:Konzert in derElsa-Brändström-Schule<br />

Beim Auftritt der VielHarmonie in der Aula der EBS sind Ohrwürmer garantiert.<br />

Foto: VielHarmonie Orchester Elmshorn<br />

Unter der musikalischen<br />

Leitung von Wolf Tobias M.<br />

Müller erwartet das Publikum<br />

eine Zeitreise durch<br />

Titel von Klassik, Rock und<br />

Pop. Angefangen bei der<br />

Vertonung von Texten der<br />

Carmina Burana geht es<br />

nach Werken aus der Zeit<br />

der Französischen Revolution<br />

weiter mit einer Kutschfahrt<br />

zu Sisi. Es folgen eine<br />

Reise durch die Fernsehgeschichte<br />

sowie Mitreißendes<br />

der Rock- und Popmusik.<br />

Ohrwürmer sind garantiert.<br />

R<strong>am</strong>sk<strong>am</strong>p 71-75·25337Elmshorn<br />

Telefon04121471515<br />

www.schaefers-bistro.de<br />

Mittagstisch im EDZ<br />

Montag bisFreitag 11.30-14.30 Uhr<br />

Frühstück von 8.00-11.00Uhr<br />

04.03. bis08.03.<strong>2024</strong><br />

Unsere Highlights derWoche!<br />

Diekomplette Mittagstischkartefinden<br />

Sie auf www.schaefers-bistro.de<br />

Montag<br />

Hähnchen-Kokos Curry<br />

mitReis 10,80€<br />

Dienstag<br />

Nackensteak mitGurkensalat,<br />

Kartoffelecken undDip 10,80€<br />

Mittwoch<br />

Bratwürstchen mitSauerkraut<br />

undKartoffelpüree 10,80€<br />

Donnerstag<br />

Schweineschnitzel mitKroketten,<br />

Gemüse undBearnaise 11,50€<br />

Freitag<br />

Thunfisch-Pasta Auflauf 10,80€<br />

Unsere Mittags-Dauerbrenner:<br />

Currywurst,<br />

Jacqys Sauceund Fritten 8,90 €<br />

Ofenkartoffel 7,90€<br />

Ofenkartoffelmit Lachs 9,90€<br />

Die Karten kosten 12Euro,<br />

für Schüler und Studenten ermäßigt<br />

8Euro. Erhältlich sind<br />

Horst: 04126-9999 100<br />

Café ORANGERIE Bistro<br />

Die schönsteMittagspause<br />

weit undbreit: 12.00-14.00 Uhr<br />

KW 10: 05.03. bis<strong>09</strong>.03.<strong>2024</strong><br />

Di: Caesar-Salad mit gebratener<br />

Hähnchenbrust<br />

Mi:Filettopf mitSchweinefilet<br />

undCh<strong>am</strong>pignons, Spätzle,<br />

Röstzwiebeln<br />

Do: Rinderbraten, Bohnen und<br />

Macaire-Kartoffeln<br />

Fr: Paella mit Garnelen und<br />

Meeresfrüchten<br />

Sa: -KeinMittagstisch-<br />

Großes Frühstücksbuffet<br />

<strong>09</strong>:00 -13:00 Uhr(25,00 €p.P.)<br />

Wochendessert:<br />

Mohntörtchen<br />

mit Mangokompott (€ 4,50)<br />

inkl.1TasseKaffee e € 12,50<br />

undmit 1Stunde<br />

Sonnenpause € 30,00<br />

nachmittagsunser<br />

KAFFEEKLATSCH<br />

inkl. 1StundeSonne €30,00<br />

Gibt’s nicht?… Gibt’s doch!<br />

Bar &Restaurant<br />

Kaltenweide 243 ·Elmshorn<br />

Telefon: 04121-48 29 20<br />

www.glas-house-elmshorn.de<br />

Mittagstisch Dienstag bisFreitag<br />

11.30 bis15.00 Uhr (außer Feiertage)<br />

05.Märzbis 08.März<strong>2024</strong><br />

Pfeffer-Pfanne Streifen vonder<br />

Hähnchenbrustmit frischem Gemüse<br />

in Pfeffersauce,dazuButterreis,<br />

Hacksteak 11,90<br />

Hacksteak mitFetakäsegefüllt,<br />

dazu Djuwetschreisund knusprige<br />

Pommes Frites 11,90<br />

Lachs-Potato, BakedPotato mit<br />

Sour Cre<strong>am</strong>und feinem Räucherlachs(kalt),<br />

dazu eine Salatbeilage<br />

undRöstbrot 12,90<br />

FitnessSalat,<br />

bunter gemischter Salat<br />

mitgegrilltenPutenstreifen 11,90<br />

UNSERE MITTAGS-<br />

DAUERBRENNER IM MÄRZ:<br />

MixGrill, Puten-,Schweine- &Hacksteakmit<br />

gegrilltemMagerspeck,<br />

Pommes Frites undRöstbrot 15,50<br />

Rinderleber mitBratkartoffeln<br />

undgebratene Zwiebeln,<br />

dazu Apfelmus 13,90<br />

die Tickets bei Musik-Hofer,<br />

unter www.reservix.de und<br />

an der Abendkasse.<br />

Alumni-Chor<br />

singt heute<br />

Elmshorn (rs) Eswird ein spannendes<br />

Konzert: der Alumni-<br />

Chor der Universität H<strong>am</strong>burg<br />

gibt <strong>am</strong> heutigen Sonnabend<br />

ab 17 Uhr ein Gastspiel in der<br />

Elmshorner Nikolaikirche. Das<br />

Ensemble unter Leitung von<br />

Felix Renner wird von Instrumentalisten<br />

begleitet.<br />

Auf dem Progr<strong>am</strong>m stehen<br />

Motetten von Bach, Pärt, Jenkins<br />

und Nystedt. Der Chor,<br />

der seit zehn Jahren besteht,<br />

nimmt keinen Eintritt, bittet<br />

aber um eine Spende. Wer<br />

das Konzert verpassen sollte:<br />

Tags darauf istder Chor,ebenfalls<br />

ab 17 Uhr, inder Christuskirche<br />

Eimsbüttel zuhören.<br />

Wahlen beim<br />

SoVD<br />

Elmshorn/Klein Offenseth-Sparrieshoop<br />

(rs) Der Vorstand des<br />

Ortsverbands Elmshorn/Sparrieshoop<br />

im Sozialverband<br />

Deutschland (SoVD) lädt zur<br />

Mitgliedervers<strong>am</strong>mlung ein.<br />

Diese beginnt <strong>am</strong> Freitag, 15.<br />

März,um14.30 Uhr im Restaurant<br />

„Im Winkel“, Langenmoor<br />

41 in Elmshorn.<br />

Neben Berichten und dem<br />

Gedenken an Verstorbene<br />

stehen zahlreiche Wahlen<br />

auf der Tagesordnung, darunter<br />

des Vorsitzenden und<br />

des Stellvertreters. Mehr Infos<br />

zum Ortsverband und seiner<br />

Arbeit gibt es auf www.sovdelmshorn.de<br />

Vers<strong>am</strong>mlung<br />

des VSV<br />

Bokholt-Hanredder (rs) Der Vorstand<br />

des Vosslocher SV lädt<br />

die Mitglieder für Mittwoch,<br />

20. März, ab 19 Uhr ins Bürgerhaus<br />

ein. Im Mittelpunkt<br />

stehen Wahlen, darunter des<br />

Vorsitzenden, des Schriftführers<br />

und des 2. Kassenwarts.<br />

Außerdem gibt es Berichte<br />

und Ehrungen. Ein Thema ist<br />

das Logo des Sportvereins.<br />

Gebeten wird, die Parkfläche<br />

aufdem roten Platz zu nutzen,<br />

um genügend Plätze für die<br />

Freiwillige Feuerwehr freizuhalten.<br />

Figurentheater kommt<br />

in dieDiekendeel<br />

Klein Offenseth-Sparrieshoop<br />

(rs) Der Kulturverein Karfunkel<br />

holt das Mapili Theater indie<br />

Gemeinde Klein Offenseth-<br />

Sparrieshoop. AmSonntag, 10.<br />

März, gibt es ab 15 Uhr eine<br />

Aufführung in der Diekendeel,<br />

Rosenstraße 56.<br />

Gegeben wird das Stück „Maja<br />

–zus<strong>am</strong>men sind wir stark“.<br />

Es wurde 2023zum Kindertheater<br />

des Monats gekürt und<br />

handelt von einem Mädchen,<br />

das mutig seinen Weg geht,<br />

voneinemOpa,wie ihnsich jedes<br />

Kind erträumt und davon,<br />

dass wir andere brauchen, um<br />

selbst stark zusein. Es ist aber<br />

auch eine Geschichte über die<br />

Bienen, ihre Schönheit, ihre<br />

Bedeutung für uns und über<br />

eine wunderbare Rettung.<br />

Die Aufführung richtet sich an<br />

Mädchen und Jungen ab vier<br />

Jahren.<br />

Karten für 5Euro gibt es<strong>am</strong><br />

Lottostand von „nah &frisch“,<br />

in derBücherei,der Buchhandlung<br />

Lenz in Barmstedt sowie<br />

an der Nachmittagskasse. Reservierungenper<br />

Mail an info@<br />

karfunkel-kulturverein.de.<br />

SpannenderFilm in<br />

derDittchenbühne<br />

„Der Flug desPhönix“mit Hardy Krüger<br />

Elmshorn (rs) Der Filmclub des<br />

Elmshorner Mehrgenerationenhauses<br />

und Stadtteilzentrums<br />

„Forum Baltikum –Dittchenbühne“<br />

hat schon einige<br />

lange nicht gesehene Streifen<br />

gezeigt. Am Dienstag, 12.<br />

März, kann sich das Publikum<br />

auf den US-<strong>am</strong>erikanischen<br />

Abenteuerfilm „Der Flug des<br />

Phönix“ freuen.<br />

Starbesetzt mit Hardy Krüger,<br />

Richard Attenborough und<br />

J<strong>am</strong>esStewart, geht es im 1965<br />

gedrehten Streifen um die Notlandung<br />

eines Flugzeugs in<br />

der Sahara. Die Lage scheint<br />

ausweglos. Einigekönnensich<br />

<strong>am</strong> Ende dennoch retten. Ein<br />

tödliches Dr<strong>am</strong>abegleitete die<br />

Dreharbeiten. Stuntpilot Paul<br />

Mantz verunglückte bei den<br />

Aufnahmen.<br />

Die Filmvorführung beginnt<br />

um 15 Uhr. Kaffee und Kuchen<br />

gibt es bereits ab 14 Uhr. Eintrittspreis<br />

pro Person, inklusive<br />

Kaffee und Kuchen, 10 Euro.<br />

Anmeldung im Büro der Dittchenbühne<br />

unter 04121 89710<br />

oder per Mail anbuero@dittchenbuehne.de.<br />

Ab sofort NEU IM CASA GRANDE<br />

3-Gänge Garnelen -satt -<br />

Rucola Salat mit Garnelen<br />

Garnelen in Knoblauch Sauce<br />

Garnelenspieß auf Gemüse € 24,50<br />

Wir empfehlen dazu Weiß- oder Rotwein 0,74 l € 14,50<br />

Ab 17. März jeden Sonntag von 9:30-13:30 Uhr<br />

Brunch Buffet inkl. Kaffee und Säfte nur € 16,50<br />

Kinder bis 12 Jahren zahlen die Hälfte<br />

Ab 19. März jeden Dienstag von 18:00-22:00 Uhr<br />

Spanisches Tapas Buffet € 18,50<br />

Bornbarg 31 ·25495 Kummerfeld<br />

Wir bitten um telefonische Tischreservierung unter 04101-8563663<br />

oder online auf www.casagranderestaurant.de/reservierung/<br />

Wir haben täglich von 11.30 Uhr bis 22.00 Uhr geöffnet<br />

ELMSHORNER FLEISCH- UND<br />

WURSTSPEZIALITÄTEN<br />

aus dem freundlichen Fleischer-Fachgeschäft<br />

Torsten Fock<br />

Gültig vom 05.03. bis <strong>09</strong>.03.<strong>2024</strong><br />

Schweinefilet .............................................100g €1,49<br />

Kasseler Lachsbraten ...........................100g €0,90<br />

Nackensteak .............................................100g €0,85<br />

Burgunderbraten-Aufschnitt ...........100g €1,99<br />

Gekochte Mettwurst ............................100g €1,75<br />

Delikatess-Leberwurst .......................100g €1,75<br />

Pfeffersal<strong>am</strong>i ...........................................100g €2,45<br />

Eier-Senf-Salat .........................................100g €1,35<br />

Sildfilet in Honig-Senf .........................100g €2,65<br />

Mittagstisch <strong>am</strong> Dienstag:<br />

Lauchcremesuppe Port.: €5,00<br />

Mittagstisch <strong>am</strong> Donnerstag:<br />

Möhren-Eintopf Port.: €5,00<br />

Mittagstisch <strong>am</strong> Freitag:<br />

Hähnchen-Curry mit Reis<br />

Port.: €7,00<br />

Ollnsstraße 64 •Elmshorn •Telefon (0 41 21) 628 85<br />

www.fleischerei-fock.de


LOKALES<br />

HOLSTEINER AM WOCHENENDE |NR. 9|2. MÄRZ <strong>2024</strong> |SEITE 5<br />

Investor Semmelhaack:„Wir pflanzen 50 neue Bäume“<br />

Die Blutbuche<br />

Für das „Quartier <strong>am</strong><br />

Buttermarkt“ soll eine<br />

Blutbuche gefällt werden,<br />

für deren Erhalt<br />

viele Bürger gekämpft<br />

hatten. Am Standort<br />

des Baumes sollen die<br />

Gebäudeflügel an der<br />

Schauenburgerstraße<br />

und der Planstraße A<br />

zus<strong>am</strong>menlaufen. „Diese<br />

Ecke hätte für den Baum<br />

ausgespart werden müssen“,<br />

sagte Baustadtrat<br />

Lars Bredemeier.<br />

Oberbürgermeister<br />

Volker Hatje erläuterte,<br />

dass d<strong>am</strong>it neben dem<br />

kleineren Teil des Buttermarkts<br />

eine weitere Freifläche<br />

entstanden wäre.<br />

Die Planer, die die Juryberatung<br />

begleiteten,<br />

hätten davon abgeraten.<br />

„Sie sagten, das würde<br />

die ges<strong>am</strong>te Freiflächenarchitektur<br />

zerstören.“<br />

Hatje hob einen Vorzug<br />

des Siegerentwurfs hervor:<br />

„Man hat ein Sichtband<br />

vom Bahnhof über<br />

den Buttermarkt bis zum<br />

Hafen.“ Investor Theodor<br />

Semmelhaack betonte:<br />

„Wir pflanzen 50 neue<br />

Bäume –große Bäume.“<br />

Die Gebäude sollen mit<br />

Gründächern und Photovoltaik<br />

ausgestattet<br />

werden.<br />

Elmshorn (jhf) Baustadtrat Lars<br />

Bredemeier ist überzeugt:<br />

Das neue „Quartier <strong>am</strong> Buttermarkt“<br />

werde sich gut in<br />

das Elmshorner Stadtbild einfügen.<br />

Investor Theodor Semmelhaack,<br />

sein Prokurist Arne<br />

Parchent, Oberbürgermeister<br />

Volker Hatje und er stellten<br />

<strong>am</strong> Dienstag den städtebaulichen<br />

Entwurf des Architekturbüros<br />

Welp und von Klitzing<br />

für dieses Projekt vor. Eine Jury<br />

hatte ihn aus acht Vorschlägen<br />

ausgewählt.<br />

Semmelhaack will zwischen<br />

der Berliner und der Schauenburgerstraße<br />

auf einer Fläche<br />

von etwa 10.000 Quadratmetern<br />

ein Gebäude mit etwa<br />

200 Wohnungen, davon 70<br />

förderfähige, und Gewerbeflächen<br />

errichten. Der Komplex<br />

soll aber nicht wie ein<br />

Klotz, sondern wie eine Aneinanderreihung<br />

historisch gewachsener<br />

Stadthäuser aussehen.<br />

Dazu soll die Front in<br />

Abschnitte eingeteilt werden,<br />

die sich von ihrer Fassade,<br />

der Klinkerfarbe und der Geschosszahl<br />

unterscheiden.<br />

In das Erdgeschoss an der<br />

Berliner Straße soll ein Lebensmittelhändler<br />

einziehen,<br />

der bis zu800 Quadratmeter<br />

nutzen könnte. Einen Interessenten<br />

gibt es noch nicht. An<br />

der Schauenburgerstraße und<br />

in der Planstraße A gegenüber<br />

dem neuen Rathaus sollen<br />

Arkaden mit Rundbögen<br />

So soll die Elmshorner Innenstadt zwischen der Berliner Straße und der Schauenburgerstraße künftig aussehen. Das Unternehmen Semmelhaack will<br />

das „Quartier <strong>am</strong> Buttermarkt“ nach diesem Entwurf des Architekturbüros Welp und von Klitzing bauen. Die Elmshorner Blutbuche soll gefällt werden.<br />

An ihrer Stelle wird ein Eckhaus des neuen Gebäudeskomplexes errichtet.<br />

Grafik: Welp und von Klitzing /Bearbeitung: Frank<br />

entstehen. Darunter ist Platz<br />

für Cafés. Die Planstraße B<br />

soll zwischen dem Quartier<br />

und den Knechtschen Hallen<br />

verlaufen. Dort soll das Gebäude<br />

aus Einzelhäusern mit<br />

je fünf Wohnungen bestehen.<br />

Der Gebäudekomplex wird einen<br />

etwa 4000 Quadratmeter<br />

großen Innenhof einfassen,<br />

durch den ein öffentlicher<br />

Durchgang von der Planstraße<br />

Abis zur Berliner Straße<br />

führen soll. Semmelhaack will<br />

die Zugänge ab20oder 22<br />

Uhr schließen, d<strong>am</strong>it nicht Jugendliche<br />

darin Partys feiern.<br />

Der Innenhofsollimsüdlichen<br />

Teil Richtung Knechtsche Hallen<br />

als ebenerdiger Park angelegt<br />

werden. Im nördlichen<br />

Teil sollen eine Fahrradgarage<br />

und Abstellräume entstehen,auf<br />

derenDach ein Spielplatz<br />

angelegt wird. In den<br />

Innenhof soll ein Parkhaus für<br />

Autos hineinragen.<br />

Nachdem Prokurist Torben<br />

Semmelhaack unserer Zeitung<br />

<strong>am</strong> Freitag eine Kostenschätzung<br />

von 35bis 40 Millionen<br />

Euro genannt hatte, bezifferte<br />

Parchent das Volumen<br />

<strong>am</strong> Dienstag auf 60 bis70Millionen<br />

Euro. Die Bauarbeiten<br />

sollen Mitte 2025 beginnen.<br />

Übrigens: Die Markthalle soll<br />

im Ensemble des Quartiers<br />

und desneuen Rathauses das<br />

höchste Gebäude darstellen.<br />

Nicht mehr alle Hosen imSchrank?<br />

HOSENTAGE<br />

bis16. März <strong>2024</strong><br />

Brax Chino und<br />

Baumwolljeans 99,95 € 49, 95<br />

Nur solange der Vorrat reicht.<br />

Hattric Jeans 79,99 € 39, 99<br />

Jocker Jeans -Einzelteile 139,90 € 79, 95<br />

Pierre Cardin Jeans 1<strong>09</strong>,95 € 59, 95<br />

EUREX Jeans und<br />

Baumwollhosen 119,95 1<strong>09</strong>,95 € 69, 95<br />

Bugatti Jeans 99,95 € 59, 95<br />

25335 ELMSHORN ·MARKTSTRASSE 10<br />

Geöffnet: Montag bis Freitag 9.30-18.30 Uhr<br />

S<strong>am</strong>stag<br />

9.30-16.00 Uhr<br />

Kirchenstraße<br />

Königstraße<br />

hanssenformen KG · www.hanssen-for-men.de<br />

Marktstraße<br />

Fl<strong>am</strong>weg


HOLSTEINER AM WOCHENENDE |NR. 9|2. MÄRZ <strong>2024</strong> |SEITE 6<br />

LOKALES<br />

Bürgerinitiativefordert,<br />

Nachtbeleuchtung abzuschalten<br />

Die Störung der nächtlichen Dunkelheit durch Straßenlaternen ist erheblich.<br />

Seeth-Ekholt (rs) In der Gemeinde<br />

Seeth-Ekholt hat<br />

sich vor einigen Monaten<br />

eine Bürgerinitiative gebildet.<br />

Mehr als ein Dutzend Menschen<br />

des Ortes im Alter von<br />

18 bis 75Jahren haben sich<br />

zus<strong>am</strong>mengetan und wollen<br />

mit einem Bürgerbegehren<br />

Stadt Elmshorn richtet<br />

Ehren<strong>am</strong>tsfonds ein<br />

Elmshorn (rs) Die Stadt Elmshorn<br />

hat einen neuen Ehren<strong>am</strong>tsfonds<br />

geschaffen.<br />

Daraus sollen ehren<strong>am</strong>tlich<br />

tätige Menschen in der Krückaustadt<br />

unterstützt werden,<br />

die sich für das Gemeinwohl<br />

einsetzen, aber nicht bei<br />

einem Verein, einer Einrichtung,<br />

Organisation oder Institution<br />

tätig sind.<br />

„Sie erhalten die Möglichkeit,<br />

Fahrt- und/oder Fortbildungskosten<br />

im Rahmen ihres ehren<strong>am</strong>tlichen<br />

Engagements<br />

erstattet zu bekommen“, erklärt<br />

Erster Stadtrat Dirk Moritz.<br />

Dank der Förderung des<br />

Landes Schleswig-Holstein ist<br />

es ab sofort möglich, Anträge<br />

für eine Kostenübernahme<br />

beziehungsweise Teilfinanzierung<br />

zu stellen. Ob zum<br />

Engagement passende Fort-<br />

Foto: Schönfeld<br />

die Abschaltung der Straßenbeleuchtung<br />

in der wenig<br />

frequentierten zweitenNachthälfte,<br />

etwa von 23.30 bis 5<br />

Uhr, erreichen.<br />

Dafür sind Unterschriften von<br />

mindestens 10 Prozent der<br />

Wahlberechtigten der 971<br />

Einwohner großen Gemeinde<br />

bildungen besucht oder hilfebedürftige<br />

Mitmenschen zu<br />

dringenden Terminen begleitetwerden–durchden<br />

Fonds<br />

unterstütztdie Stadt Elmshorn<br />

bis zum 31. Dezember 2025<br />

das Ehren<strong>am</strong>t.<br />

Zu beachten ist, dass nur<br />

Personen, die in Elmshorn<br />

wohnhaft sind und ihre ehren<strong>am</strong>tliche<br />

Tätigkeit hier<br />

ausüben, von dem Geldtopf<br />

profitieren können. „Mit dem<br />

Fonds möchten wir das großartige<br />

Engagement inunserer<br />

Elmshorner Gemeinschaft unterstützen“,<br />

so Moritz.Anträge<br />

können entweder per E- Mail<br />

an integration@elmshorn.de<br />

oder persönlich im Amt für<br />

Soziales, Außenstelle Königstraße<br />

17, gestellt werden.<br />

Mehr unter www.elmshorn.<br />

de/Ehren<strong>am</strong>tsfonds.<br />

nötig, um zunächst eine Abstimmung<br />

zu erreichen.<br />

Nach Angaben von BI-Initiator<br />

Ralf Schönfeld gibt es<br />

bereits über 18Gemeinden in<br />

Schleswig-Holstein, indenen<br />

eine solche Nachtabschaltung<br />

bereits praktiziert wird,<br />

darunter seien Tornesch, Ellerhoop<br />

und Groß Offenseth-<br />

Aspern.<br />

Einerseits sei dies sinnvoll,<br />

um Kosten und Energie zu<br />

sparen. Andererseits gehe es<br />

darum, die nächtliche Natur<br />

zu schonen, besonders Insekten<br />

undZugvögel. Doch auch<br />

der Nachtruhe der Bewohnerinnen<br />

und Bewohner komme<br />

dies zugute, sodie Bürgerinitiative.<br />

Weitere Informationen zur<br />

Bürgerinitiative, ihre Beweggründen<br />

und der Rechtsgrundlage<br />

von Nachtabschaltungen<br />

gibt es unter http://<br />

www.bi-licht-aus-natur-an.de.<br />

Film zum<br />

Frauentag<br />

Elmshorn (rs) DieGleichstellungsbeauftragte<br />

derStadt<br />

Elmshornlädtzus<strong>am</strong>menmit<br />

DGBund Industriemuseum<br />

ein, <strong>am</strong> Freitag, 8. März,ab<br />

18 Uhrden Internationalen<br />

Frauentag zu feiern. Veranstaltungsort<br />

istdas Industriemuseum,Catharinenstraße1.<br />

Gezeigt wirdein Film,dessenTitel<br />

aus rechtlichen<br />

Gründennicht genanntwerdendarf,<br />

derthematisch an<br />

das Motto desdiesjährigen<br />

Frauenempfangsangelehnt<br />

ist, derunterdem Motto „Die<br />

Erfindung derHausfrau“<br />

stand. DerStreifen soll hochaktuell,<br />

interessant und sehr<br />

humorvollsein. Es gibteinen<br />

kleinen Imbiss.Der Eintrittist<br />

wieimmerfrei,eineAnmeldung<br />

nicht erforderlich.<br />

Bürgermeister Andreas K<strong>am</strong>in (v. li.), Karl-Max Kapplusch von der Geschichtswerkstatt und Peter Büll, Vorsitzender<br />

des Kulturausschusses, freuen sich über Exponate für das künftige Bürgerarchiv Klein Nordende.<br />

Eine Geschichtswerkstatt<br />

für Klein Nordende<br />

Info-Treffen <strong>am</strong> 13. März zur Vorbereitung derGründung<br />

Klein Nordende (rs) Die Geschichte<br />

von Klein Nordende<br />

soll ein Zuhause bekommen.<br />

Durchdie Anmietung vonRäumenimTöverhuus<br />

legt dieGemeindevertretung<br />

von Klein<br />

Nordende den Grundstein für<br />

ein gemeindliches „Bürgerarchiv<br />

Klein Nordende“. Die<br />

Anmietung der Räume wird<br />

großzügigerweise von der<br />

Hermann-Hell-Stiftung gefördert.<br />

Der neu zu gründende, gemeinnützige<br />

Verein „Geschichtswerkstatt<br />

Klein Nordende“<br />

wird das Bürgerarchiv<br />

und ein Digitalarchiv aufbauen,<br />

führen und verwalten.<br />

Dort können Gegenstände,<br />

Bücher, Urkunden, Chroniken,<br />

Dokumente, Fotos, Negative,<br />

Presseartikel und Zeitzeugenberichte<br />

zur Geschichte von<br />

Klein Nordende, den Vereinen<br />

und den Bürgerinnen und Bürger<br />

aufbereitet, archiviert und<br />

gelagert werden. Zur Nutzung<br />

durch und zum Austausch mit<br />

den Bürgerinnen und Bürgern<br />

sind regelmäßige Öffnungszeitenvorgesehen.<br />

Die neuen Räumlichkeiten<br />

des Bürgerarchivs müssen<br />

vollkommen neu eingerichtet<br />

und ausgestattet werden.<br />

Dazu gehören das Archiv mit<br />

den notwendigen Archivmitteln,<br />

die Büromöbel sowie<br />

eine erste Büroausstattung<br />

s<strong>am</strong>t EDV mit PCs und Laptop,<br />

entsprechende Ein- und<br />

Ausgabegeräte, Software<br />

mit Lizenzen und Internet-<br />

Foto: Geschichtswerkstatt Klein Nordende<br />

Anschluss. Zur Vorbereitung<br />

der Vereinsgründung sind alle<br />

Interessierten für Mittwoch,<br />

13. März, ab 19.30 Uhr zu<br />

einem Info-TreffenimTöverhuus<br />

eingeladen. An demAbend<br />

wird das Konzept vorgestellt<br />

und Karl-Max Kapplusch hält<br />

einen halbstündigen Foto-<br />

Vortrag über historische Gaststätten<br />

in Klein Nordende und<br />

Lieth.<br />

Die Einwohner sollen sich<br />

daran beteiligen, das Bürgerarchiv<br />

zu einem lebendigen<br />

Ort für die Geschichte und der<br />

Begegnung mit ihrzumachen.<br />

Dies kann durch aktive Mitarbeit<br />

im künftigen Verein, durch<br />

eine Mitgliedschaft, die Überlassung<br />

von Archivalien oder<br />

Geldspendengeschehen.<br />

UweBecker Swing Quartett<br />

Uetersen (jhf) Das Uwe Becker<br />

Swing Quartett tritt <strong>am</strong><br />

heutigen Sonnabend im Taps,<br />

Pinnauallee 1inUetersen, auf.<br />

Geboten werden Swing- und<br />

Dixieland-Titelsowie Schlager<br />

aus den 1920er-Jahren. Das<br />

Konzert beginnt um 20 Uhr.<br />

Der Eintritt beträgt zwölf Euro.<br />

Ein Auftritt auf der Batavia in<br />

Wedel ist für Freitag, 15. März,<br />

ab 19.30Uhr geplant.<br />

Alternative<br />

Heilmethoden<br />

NATURHEILKUNDE<br />

Monika Moyses<br />

Heilpraktikerin<br />

Gartenstr.2<br />

25379 Herzhorn<br />

Tel. 04124-608737<br />

www.moyses.de<br />

Meike K<strong>am</strong>in<br />

Heilpraktikerin<br />

Naturheilpraxis Lieth<br />

Lieth 68 ·25336 Elmshorn<br />

Telefon 04121-5791661<br />

www.meike-k<strong>am</strong>in.de<br />

·Stoffwechseloptimierung<br />

·Stoffwechselanalyse<br />

·Allergielöschung<br />

·Darmsanierung<br />

·natürliche Hormontherapie<br />

·Sauerstofftherapie<br />

·Hyaluronbehandlung<br />

-ANZEIGE -<br />

Individuelle Schmerztherapie<br />

u. a. Liebscher&Bracht<br />

Akupunktmassage<br />

nachPenzel<br />

Craniosacrale Osteopathie<br />

KlassischeNaturheilverfahren<br />

PSYCHOTHERAPIE/<br />

PSYCHOLOGISCHE BERATUNG<br />

Praxis für MehrWert<br />

Ralf Gumz<br />

Psychologische Beratung<br />

Großendorfer Str.47-25355 Barmstedt<br />

Tel. 04123-9561507 -Mob.0151-22283101<br />

www.ralf-gumz.de<br />

HYPNOSE/COACHING<br />

Diana Storm<br />

Hypnose-<br />

Master-Coach<br />

Koppeld<strong>am</strong>m 25<br />

25335 Elmshorn<br />

Telefon 0172 /959 32 55<br />

www.f<strong>am</strong>ilienberatung-storm.de<br />

AKUPUNKTUR/CHINESISCHE MEDIZIN<br />

Görres &Inga Dreyer<br />

Heilpraktiker/MTLA<br />

seit 1989 (ex<strong>am</strong>.)<br />

Brunnenstr.17<br />

25355 Barmstedt<br />

Tel. 04123-7791<br />

www.naturheilpraxis-dreyer.de<br />

•Einzel-, Paar-,<br />

F<strong>am</strong>ilienberatung<br />

•Unterstützung bei Burnout,<br />

Depressionen, Ängsten,<br />

Panik, Ehekrisen, Trennung<br />

und Trauer<br />

·Rauchentwöhnung<br />

·Gewichtsreduktion<br />

durch Hypnose<br />

(Einzelsettings)<br />

·Persönlichkeitscoaching<br />

·Schmerztherapie mitAkupunktur<br />

·Gelenk-und Wirbelsäulentherapie<br />

·Immunsystem Optimierung<br />

·Fußreflexzonentherapie<br />

·Stoffwechsel Entlastungu.- Aktivierung<br />

·Augendiagnose ·Bioresonanztherapie<br />

·Sauerstofftherapie·Eigenbluttherapie<br />

·Allergienund Hauterkrankungen<br />

Gegen Rassismus:<br />

Kleine Videos aus Elmshorn<br />

Elmshorn (rs) Der 21. März<br />

ist der Internationale Tag<br />

gegen Rassismus. Auf dieses<br />

Thema aufmerks<strong>am</strong> zu<br />

machen, zielt eine gemeins<strong>am</strong>e<br />

Aktion des Elmshorner<br />

Bündnisses gegen Rassismus<br />

und der örtlichen<br />

Agentur Medienkapitän ab.<br />

In Kürze werden 14Reels,<br />

kleine Videos, zuden<br />

UN-Menschenrechten auf<br />

Instagr<strong>am</strong> gezeigt. Zufinden<br />

sind sie auf dem Instagr<strong>am</strong>-<br />

&Facebook-Blog „@<br />

wir.sind.elmshorn“. „Anti-<br />

Rassismus ist eine wichtige<br />

Debatte, die wir nah bei<br />

und mit den Menschen diskutieren<br />

müssen“, soErster<br />

Stadtrat Dirk Moritz.<br />

„Elmshorn bringt das bundesweit<br />

aktuelle Thema<br />

auch lokal auf den Tisch<br />

und schaut nicht weg. Wir<br />

sind froh über die Initiative<br />

des Bündnisses und das<br />

wichtige Projekt“, erläutert<br />

er. Mehr als 20 Personen<br />

zeigen in den Reels Gesicht<br />

und bekennen sich zu den<br />

UN-Menschenrechten.<br />

Die Werbeprofis von den<br />

Medienkapitänen arbeiten<br />

ebenso wie die Musiker<br />

Frank R<strong>am</strong>son und Ralf<br />

Götzenberger ehren<strong>am</strong>tlich<br />

an diesem Projekt. Die Idee<br />

dafür war imElmshorner<br />

Bündnis für Toleranz &Vielfalt<br />

geboren worden.<br />

Den Song „Klang der Werte“<br />

von Frank R<strong>am</strong>son und<br />

Ralf Götzenberger wurde<br />

bereits 2020 von „Hannahs<br />

kleines Tanzorchester“<br />

produziert. Vertont wurde<br />

die allgemeine Erklärung<br />

der Menschenrechte, zuder<br />

sich bereits im Jahr 1948<br />

insges<strong>am</strong>t 171 Staaten weltweit<br />

bekannten.


HOLSTEINER AM WOCHENENDE |NR. 9|2. MÄRZ <strong>2024</strong> |SEITE 7<br />

STELLENMARKT/KLEINANZEIGEN<br />

STELLENGESUCHE<br />

Achtung aufgepasst! Gärtner hat<br />

noch Termine frei! Schneide Hecken,<br />

Bäume, Rasen,Reinige Gehwege<br />

und Fassaden, Dachreinigung.<br />

Kostenlose Entsorgung.<br />

Immer erreichbar unter Tel. 0152-<br />

11085984<br />

Alters-Teilzeit ist mir zu langweilig<br />

-suche 538,-€-Job. 2Tage<br />

pro Woche. Gerne Büro o. ähnliches<br />

mit Fahrertätigkeit, PKW<br />

vorhanden. Pinneberg &Umgebung<br />

0175-5775666<br />

Anrufen und Termin vereinbaren<br />

-MALER &LACKIERER <br />

Tel. 04321-3341944 oder Mobil<br />

0176-49852727<br />

Bauprofi sucht Arbeit im Bereich<br />

Badezimmer Sanierungen. Fliesen,<br />

Mauern, Klempner. 0157-<br />

87838999<br />

Biete mobile Steinreinigung/<br />

Steinteppich innen+außen an!<br />

Entfernung v. Algen, Moos, Pilzen,<br />

Unkraut und Grünbelag.<br />

Spezielle Versiegelungs- u. Verfugungstechnik.<br />

Aus alt mach neu.<br />

Alles aus einer Hand. F. Hein<br />

0178-8483514 www.steinreinhein.de<br />

Dacharbeiten aller Art vom<br />

Dachdecker ! Auch Dachreinigung<br />

u. Beschichtung 0163-<br />

4540846<br />

Dachdecker hat Zeit für Sie!<br />

Dachrinnenreinigung ab 1,-€<br />

lfm., Dach-u. Fassadenarbeiten<br />

aller Art. Frühjahrsangebot Entfernung<br />

von Moos + Efeu. Tel.<br />

0431-59675916 o. 0162-<br />

6642550<br />

Dachdecker reinigt Ihre Dachrinnen<br />

für 1,- lfdm., ab 20 m 50<br />

Cent (kl. Rep. Rinne usw.) +befreit<br />

Ihr Dach von Moos und<br />

Flechten. Efeuentfernung, Fällarbeiten.<br />

Jetzt neu: Dachdämmung<br />

vom Fachmann -schnell &<br />

preisgünstig. Kostenlose Anfahrt<br />

+ Beratung 0151-23929388<br />

oder 04321-3347135<br />

Garten-u. Landschaftsarbeiten,<br />

Winterdienst sowie Haushaltsauflösungen<br />

aller Art übernimmt<br />

04822-95357 oder<br />

01577-4263317. PKW + Anh.<br />

vorh., IZ, Kelli, BB &Umg., auch<br />

<strong>am</strong> <strong>Wochenende</strong><br />

Malen. Tapezieren. Lackieren.<br />

Erfahrener Maler sucht Aufträge<br />

0152 54228494 Alles anbieten<br />

bitte<br />

STELLENANGEBOTE<br />

Erfahrene deutschsprachige Reinigungshilfe<br />

von 2 Personen<br />

Haushalt ohne Haustiere gesucht.<br />

Für 2Std. wöchentlich. Bezahlung<br />

nach Vereinbarung.<br />

TEL.017684118667Elmshorn<br />

Putzhilfe gesucht in Kiebitzreihe<br />

1 x die Woche ca. 3 Std. Tel:<br />

015158546820<br />

Schlepperfahrer für modernen<br />

Maschinenpark auf gößerem<br />

MV-Betrieb gesucht. Möchtest<br />

Du Teil unseres dyn<strong>am</strong>ischen<br />

Te<strong>am</strong>s sein dann melde Dich unter<br />

0151-22264046 Schönes<br />

Haus vorhanden<br />

Su. Dachdecker f. ca. 150 m²<br />

Flachdach inkl. Dämmung in<br />

Barmstedt. 0179-3265811<br />

Als Krankheitsvertretung<br />

suchen wir <strong>am</strong>Standort Elmshorn<br />

zum nächstmöglichen Termin eine/n<br />

Lokalredakteur*in<br />

(m/w/d) inTeilzeit<br />

Wenn Sie:<br />

bereits ineiner Redaktion gearbeitet haben<br />

Land und Leute lieben<br />

motiviert, motorisiert und kreativ sind<br />

<br />

Spaß an einer Tätigkeit im kleinen Te<strong>am</strong> haben<br />

Dann sollten wir uns unbedingt kennenlernen!<br />

Schicken Sie Ihre Bewerbung,<br />

bitte ausschließlich per E-Mail, an:<br />

Rainer Strandmann, Redaktionsleiter<br />

strandmann@holsteiner-allgemeine.de<br />

frei!<br />

Wir suchen eine<br />

SPÜLKRAFT<br />

für ein Restaurant/Kantine<br />

in Elmshorn im R<strong>am</strong>sk<strong>am</strong>p.<br />

AZ: Mo/Di/Mi. von 10.30-17.00 Uhr<br />

in Teilzeit.<br />

Sowie eine<br />

REINIGUNGSKRAFT<br />

AZ: Mo.-Sa. von 9.00-10.30 Uhr<br />

als Minijob.<br />

Bei Interesse bitte melden unter<br />

040-55403360 oder per E-Mail:<br />

hos-h<strong>am</strong>burg@t-online.de<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

Tonnenweise<br />

gute Arbeit<br />

Wir suchen begeisterte<br />

Te<strong>am</strong>verstärker m/w/d<br />

ZIMMERER,TISCHLER,<br />

MONTEURE<br />

für Produktion und Montage unserer<br />

Carports,Terrassendächer, Blockhäuser,<br />

Dachfenster,Saunen u.v.m.<br />

JETZT BEWERBEN:<br />

bewerbung@h<strong>am</strong>ann-holz.de<br />

Weitere Infos unter:<br />

www.h<strong>am</strong>ann-holz.de<br />

oder anrufen: h<strong>am</strong>ann-Holz<br />

Telefon: 04121- 48 22 22<br />

Rostock-Koppel 2 ∙ 25365Sparrieshoop<br />

Kleinanzeigen<br />

mit der Maus<br />

www.holsteinerallgemeine.de<br />

FAHRRÄDER/BIKES<br />

D<strong>am</strong>en E-Bike, 28er, mit Mittelmotor,<br />

350,00 € 0177-8927813<br />

Gut erhaltenes D<strong>am</strong>en-Fahrrad,<br />

26", tiefer Einstieg, für 85,-€ zu<br />

verkaufen 0160-40<strong>09</strong>007<br />

Zwei D<strong>am</strong>enfahrräder, neuwertig,<br />

28er, Nabenschaltung, für je<br />

100,00 €zuverkaufen! 0176-<br />

641985791<br />

VW<br />

VW Golf, Bj. 2003, beim TÜV<br />

durchgefallen, gute Teile,<br />

390.000 km gel., an Bastler abzugeben<br />

04321-6020084<br />

KFZ-ANKAUF<br />

!! AUTOANKAUF ALLER ART &IN<br />

JEDEM ZUSTAND !! AUCH MO-<br />

TORSCHADEN, GETRIEBESCHA-<br />

DEN, UNFALL, TÜV FÄLLIG ETC.<br />

SERIÖSE ABWICKLUNG GARAN-<br />

TIERT. TEL: 041214282804<br />

Alt- und Schrott-Fahrzeug Abholung,<br />

kostenlos, zahle Restwert<br />

0172-4005335 auch<br />

WhatsApp<br />

Ankauf Kfz.Toyota, VW,Audi, Seat, Skoda, Opel,<br />

Ford, MB, BMW, Hyundai, Kia, Nissan, Honda,<br />

Renault, Peugeot, heil, def., Unfall, Motorsch.<br />

Mo-So 0171 -216 11 88<br />

Ankauf Kfz. auchf.Export,PKW,Bus,Van,<br />

Geländewg., Pickup, heil, def., Unfall,<br />

a. Motorschad. u. TÜV-fällig! Mo.-So.<br />

a. Whatsapp 0157-39 66 66 78<br />

WIR KAUFEN PKW/LKW<br />

Auch defekt; zahlen fairen Preis<br />

Z 04321-2045565<br />

oder<br />

Z0160/211 67 22<br />

Wir kaufen Ihr Wohnmobil &<br />

Wohnwagen! 0800-1860000<br />

(kostenlos) www.ankaufwohnmo<br />

bile.de<br />

KFZ VERSCHIEDENES<br />

Verkaufe/Vermiete laufende Kfz-<br />

Werkstatt mit Kundenst<strong>am</strong>m an<br />

einem attraktiven Standort in<br />

Neumünster. Tel.:0162/1792104<br />

WOHNMOBILE<br />

Wir kaufen Wohnmobile +Wohnwagen<br />

03944-36160 www.wm-aw.de Fa.<br />

Wir suchen ZUSTELLER<br />

ab 13 Jahre (m/w/d) für<br />

UETERSEN | TORNESCH | MOORREGE | HEIDGRABEN<br />

zur Verteilung der <strong>Holsteiner</strong> Allgemeine <strong>am</strong> Mittwoch und<br />

der <strong>Holsteiner</strong> <strong>am</strong> <strong>Wochenende</strong> <strong>am</strong> S<strong>am</strong>stag.<br />

Bitte auch melden wenn nur Interesse<br />

an einer Verteilung <strong>am</strong>Mittwoch<br />

oder S<strong>am</strong>stag besteht.<br />

Wir freuen uns<br />

über einen Anruf.<br />

Telefon<br />

04121-2673 11<br />

SONSTIGES<br />

Dachdecker sucht Arbeit, obGarage<br />

oder Einf<strong>am</strong>ilienhaus. Ich erledig<br />

jede große oder kleine Reparatur<br />

<strong>am</strong> Dach oder rund ums<br />

Haus 0152-57881212 Fröhlich<br />

WATTENBEKER FAMILIENSPIELE-<br />

TAG -Sonntag, 10. März 10-18<br />

Uhr, Sporthalle Lindenschule<br />

Bordesholm, Eingang Holstenstr.<br />

FÜR ALLE DIE GERNE SPIELEN<br />

VERLOREN/GEFUNDEN<br />

Am 13.4.2019 um 13.55 Uhr Buslinie<br />

22 Neumünster, Rucksack<br />

schwarz mit irakischem Reisepass<br />

A10023402 IRQ 95040/95 F<br />

2307068 und Aufenthaltstitel verloren!<br />

N<strong>am</strong>e: Ghufran All-Azzawi<br />

0151-45397872<br />

VERSCHENKANZEIGEN<br />

2Steinpoller an Selbstabholer zu<br />

verschenken. 04121-24722<br />

Matratzenbezug 120 x 200 m,<br />

mit Reißverschluss teilbar, gereinigt.<br />

04121-4752610<br />

Steinkreis, Durchmesser 2m, mit<br />

Gebrauchsspuren, zu verschenken.<br />

04121-3963<br />

KONTAKTE<br />

Schulstraße 26-28, 25335 Elmshorn (rückseitiger Eingang derCommerzbank)<br />

PRIVATE KLEINANZEIGEN<br />

Vorn<strong>am</strong>e N<strong>am</strong>e<br />

6Zeilen ab 8,50 €<br />

Bitte Satzzeichen und Wortzwischenräume berücksichtigen. Für Chiffre-Nr. 17Zeichen freilassen. Chiffregebühr pro Erscheinungstermin: 6 € inkl. Zusendung<br />

Straße PLZ Ort<br />

Telefon<br />

Den Kleinanzeigenpreis inklusive Mehrwertsteuer zahle ich per Bankeinzug.<br />

IBAN<br />

HAZ<br />

:jedeweitere e Zeile1,60<br />

€<br />

Süd<br />

: jede weitereZeile2,70<br />

e €<br />

l Ich möchte ein Foto (Aufpreis 9€pro Erscheinungstermin) zu meiner Anzeige veröffentlichen (keine F<strong>am</strong>ilienanzeigen und<br />

keine Kontaktanzeigen!). Foto und Text sende ich per E-Mail an: kleinanzeigen@ktv-medien.de<br />

l Die Anzeige soll mit CHIFFRE erscheinen (pro Erscheinungstermin 7 € inkl. Zusendung), 17 Felder für Chiffre-Angaben freigelassen<br />

Datum/Unterschrift<br />

Die Abbuchung für Ihre Kleinanzeige erfolgt durch die Kopp &Thomas Verlags Gruppe.<br />

BIC<br />

Die Adlershorst Immobilien GmbH vermittelt,<br />

betreut, verwaltet und bewirtschaftet Grundstücke<br />

und Gebäude. Dazu gehört auch ein<br />

gutes Abfallmanagement. Zur Verstärkung<br />

unseres Te<strong>am</strong>s in Elmshorn suchen wir einen<br />

Beauftragten für<br />

Quartierspflege (m/w/d)<br />

Ihre Aufgaben:<br />

•Verhältnis zwischen Abfallaufkommen und<br />

Behältern kontrollieren und anpassen<br />

•Überwachung der Abfuhrtermine<br />

•Organisation von Sonderleerungen<br />

•Leichte Hausmeisterdienstleistungen<br />

Sie sind engagiert, arbeiten selbstständig<br />

und sind ein Organisationstalent?<br />

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!<br />

Mehr Infos auf www.adlershorst.de<br />

Ihr Ansprechpartner:<br />

Günther Schatterny<br />

Adlershorst Immobilien GmbH<br />

schatterny@adlershorst-immobilien.de<br />

Rubrik<br />

bitte ankreuzen:<br />

l Ankauf<br />

l Verkauf<br />

l Sonstiges<br />

l Alles fürs Kind<br />

l Kleidermarkt<br />

l Möbel/Hausrat<br />

l Kunst &Antiquitäten<br />

l Computer/Büro<br />

l Radio -TV-Video<br />

l Musik<br />

l Fotomarkt<br />

l Verloren/Gefunden<br />

l Unterricht<br />

l Bootsmarkt<br />

l Sport/C<strong>am</strong>ping<br />

l Ferienhaus<br />

l Tiermarkt<br />

l Stellenmarkt<br />

l ER sucht SIE<br />

l SIE sucht IHN<br />

l SIE sucht SIE<br />

l ER sucht IHN<br />

l Grüße und<br />

Botschaften<br />

l Hobby und Freizeit<br />

l Immobilien -<br />

Gesuche<br />

l Immobilien -<br />

Angebote<br />

l Vermietungen -<br />

Gesuche<br />

l Vermietungen -<br />

Angebote<br />

l Landwirtschaft<br />

l Garten<br />

l Baumaterial/<br />

Maschinen<br />

l Automarkt<br />

l Zweiradmarkt<br />

l Wohnwagen/<br />

Wohnmobil<br />

l Garagen/Stellplätze<br />

=<br />

Bad Br<strong>am</strong>stedt<br />

Bitte Ausgabe/Angebot ankreuzen:<br />

<strong>Holsteiner</strong><br />

Allgemeine<br />

<strong>am</strong> Mittwoch<br />

l HAZ 1x = 08. 50 € bis 6Zeilen (150 Zeichen)<br />

l HAZ 2x 1 =14. 00 € bis 6Zeilen (150 Zeichen)<br />

+<br />

HAW =Holst.<br />

Allgemeine <strong>am</strong><br />

<strong>Wochenende</strong><br />

l Süd 1x =12. 50 € bis 6Zeilen (150 Zeichen)<br />

l Süd 2x 1 =19. 00 € bis 6Zeilen (150 Zeichen)<br />

1 in der Folgewoche -ohne Änderung<br />

Anzeigenschluss: HAZ Mo. 14:00 Uhr, Süd Do. 10:00 Uhr<br />

Kleinanzeigen-Annahme:<br />

•Per Post an:<br />

Klaus Merse Verlag GmbH &Co.KG<br />

Schulstraße 26-28 ·25335 Elmshorn<br />

•Telefonisch unter: 04121-267310<br />

•Über unser Kundencenter:<br />

Öffnungszeiten: Mo.-Do. <strong>09</strong>.00-13.00 Uhr<br />

•Online unter:<br />

www.holsteiner-allgemeine.de


HOLSTEINER AM WOCHENENDE |NR. 9|2. MÄRZ <strong>2024</strong> |SEITE 8<br />

PRIVAT/KLEINANZEIGEN<br />

TRAUER<br />

ANZEIGEN<br />

Langelohe 123 ·25337 Elmshorn · www.dobbratz-bestattungen.de<br />

ORDNUNG ZUHINTERLASSEN IST<br />

EIN GUTES GEFÜHL.<br />

MIT EINER BESTATTUNGSVORSORGE<br />

KLÄREN SIE WICHTIGE FRAGEN.<br />

WIR HELFEN IHNEN DABEI.<br />

Tel. 04121 470806<br />

Wenn dasHerz<br />

Trauer trägt<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

TRAUERANZEIGEN – SERIÖS UND DISKRET<br />

Eine Traueranzeige ist eine gute Möglichkeit,<br />

einen Todesfall bekanntzugeben.<br />

Wir sind Ihr kompetenter Partner und stehen<br />

mit Rat und Tat zur Seite.<br />

Gern beraten wir Sie<br />

telefonisch oder per E-Mail<br />

E-Mail: anzeigen@<br />

holsteiner-allgemeine.de<br />

Telefon: 04121267328<br />

www.holsteiner-allgemeine.de<br />

KTV<br />

MEDIEN<br />

VERKAUF HÄUSER<br />

4-F<strong>am</strong>.-Hs. in Barmstedt, ruhige<br />

Lage m. Süd-Garten, ca. 500 m²<br />

Grdstk. ren.-bed., 240 m² Wfl. zu<br />

verkaufen. VB 320.000 Euro von<br />

privat. 0179-3265811<br />

WOHNUNGSAUFLÖSUNG<br />

UMZUG –HAUSSERVICE<br />

Nachhaltig &Kompetent<br />

RAABSKI &SOHN<br />

Z 0157- 36 404 732<br />

oder 04123-68 40 55<br />

www.raabski.de<br />

ANKAUF HÄUSER<br />

F<strong>am</strong>. sucht von priv. Hs./ Whg. im<br />

EG, Elmshorn/ Klein Nordende,<br />

max. 280t €, bitte alles anbieten,<br />

1.500,- €Prov. für erfolgr. Tipp,<br />

dis2006@web.de, 040/57007464<br />

Suche EFH in Neumünster-Wittorf<br />

mit Garten, von privat. Kontakt:<br />

shipruns@gmail.com<br />

MIETANGEBOTE WOHNUNGEN<br />

21/2 Zi. Whg, 70 m², ruhige Lage,<br />

Neumünster, EBK, Balkon, Stellplatz,<br />

490,- €+NK, Tel. 04347-<br />

4753<br />

IZ, kleine möblierte Wohnung,<br />

kalt 350 € 04821-2823<br />

MIETANGEBOTE HÄUSER<br />

Gr. renov.Haus (ca.120m²)i.Kellingh.<br />

zu verm., gute EK Mögl.!<br />

UG: sonn. WZ, 34 m², Eßz., SZ.,<br />

EBK, HWR, VB, Wiga. OG: sep.<br />

Eing., WZ., ca. 16m², 2kl. Zi., Du.,<br />

WC. Hofpl., Gge., kl. Gart., abschl.<br />

KM 890,- €inkl. Gge. Bes. n. VB<br />

04822-1701 ab 15.00 Uhr<br />

IZ, kleines Haus mit Garten zu vermieten,<br />

kalt 500 € 04821-2823<br />

MIETGESUCHE HÄUSER<br />

Zahnarzt in Rente und seine Lebensgefährtin<br />

suchen nach<br />

dem Verkauf ihres Hauses<br />

s<strong>am</strong>t Praxis ein Haus zur Miete<br />

in Schleswig-Holstein, aktuellle<br />

Schufa Auskunft liegt vor<br />

0157-59699557<br />

MIETGESUCHE WOHNUNGEN<br />

Led. Handwerksmstr, 53, ohne<br />

Kinder sucht 2Zi-Whg Nähe Neumünster.<br />

017644462922<br />

UMZÜGE<br />

MOHR-UMZÜGE<br />

seit<br />

1983<br />

Umzüge, Transporte,<br />

Möbellagerung und<br />

Entrümpelung<br />

NEU: Seniorenumzüge<br />

Angebot: kostenlos + prompt<br />

Kartons: 30Stück frei!<br />

Möbelmontage durch Tischler<br />

www.mohr-umzuege.de<br />

mzuege Z 04121 /7801223<br />

Umzüge/Entrümpelung/<br />

Haushaltsauflösung/<br />

Fachmännische Malerarbeiten<br />

Ruck Zuck -alles besenrein!<br />

Mit Wertanrechnung zumFestpreis.<br />

www.Dietrich-Umzuege.com<br />

Telefon: 04101/83 54 67<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

<br />

HAUSHALTSAUFLÖSUNGEN<br />

*** HAUSHALTSAUFLÖSUNGEN<br />

*** Zeitnah + Preiswert.<br />

RAABSKI &SOHN 04123-68 40<br />

55<br />

GARTENMARKT<br />

Auffahrten, Wege, Terrassen,<br />

Podeste, Bäume/Hecken schneiden,<br />

Zäune u.v.m. Fa. L. Barhoumi<br />

0171-6268572 o. 04121-85787<br />

Wiesener´s Gärten Ihr Garten als<br />

Wohlfühlort - Aus Meisterhand.<br />

Unsere Leistungen rund um die<br />

Gartenpflege: Beet- und Rasenpflege,<br />

Form- und Rückschnitt,<br />

Wege- und Terrassenreinigung<br />

uvm. Wir bieten unsere Leistungen<br />

auch in Form eines Abos an.<br />

RufenSie uns gerne an 01515/<br />

8119227<br />

BAUEN/RENOVIEREN<br />

Dachrinnenreinigung lfm 1,- €,<br />

Dach- und Flachdachsanierung,<br />

Kellersanierung, Entfernung<br />

von Schimmel u.Feuchtigkeit<br />

0176-68164304<br />

VERKAUF<br />

2 Paar Langlaufski Blitzar Fischer<br />

1,80 -1,90 mlang, Schuhe<br />

in den Größen 38/39, Stöcke, Tasche.Preis<br />

VHS 04321-65835<br />

Grundig Radio 50er Jahre,VB, Antike<br />

Singer Handkurbel-Nähmaschine<br />

Holzkoffer, VB, Rechenmaschine,alt<br />

04821-84559 +AB<br />

Kaufe Porzellan z. B. Herend,<br />

Meissen, Royal Copenhagen,<br />

KPM, jede Art v. Uhren, Schmuck,<br />

Münzen, Gemälde, Besteck, Zinn,<br />

Akkordeon uvm. Herr Engelbert<br />

0471-303938 o. 0160-4888089<br />

ANKAUF<br />

!!! Bares für Altes !!! Kauft an:Nähu.<br />

Schreibmasch., Puppen, Bücher,<br />

Porzellan, Kristall, Bekleidung,<br />

Teppiche, K<strong>am</strong>eras Schallplatten,<br />

Möbel, Handtaschen, Bilder,<br />

Tischwäsche, Zinn, Rollatoren,<br />

Münzen, Tafelsilber, Mode,<br />

Silber u.- Goldschmuck auch def.,<br />

Zahngold, Wndteller, Antiquitäten.<br />

Von Mo-So. Zahle fair u. bar<br />

0163-4472833<br />

Achtung !!! Kaufe Kronleuchter,<br />

Wand- und Standuhren, Porzellan,<br />

Nähmaschinen, Pelze +<br />

Schmuck aller Art. Herr Blum<br />

0177-6976210<br />

Aus Haushaltsauflösung mehrere<br />

größere und kleine Orientteppiche<br />

günstig zuverkaufen, teilweise<br />

mit Zertifikat. Tel.: 01525-<br />

3645674<br />

Glückstadt -Holler D<strong>am</strong>pfschifffahrt<br />

- alte Aktien gesucht.<br />

S<strong>am</strong>mler zahlt 2.000 €/Stück.<br />

04103-89829<br />

Kaufe Modelleisenbahn: LGB,<br />

Märklin, Lego, Playmobil! Sowie<br />

Modelautos! 0157-73174382<br />

Kaufe Schallplatten- und CD /<br />

DVD /Blu Ray -S<strong>am</strong>mlungen<br />

(Rock, Pop, Metal, Punk, Krautrock,<br />

Jazz etc.) Gerne größere<br />

S<strong>am</strong>mlungen. Zahle gut 0175-<br />

6707158<br />

Kaufe unkompliziert, kompetent<br />

u. fair: Näh-u. Schreibmasch.,<br />

Münzen, Gold-u. Modeschmuck<br />

(auch def.), Bernstein,<br />

Porzellan, Ölgemälde, LP´s, Puppen,<br />

Gobelin, Bücher, Military<br />

uvm. Bitte alles anbieten! Seriöse<br />

Abwicklung +sofort Barzahlung<br />

0177-2723048<br />

LIEBE LESER AUFGEPASST !!! Suche<br />

nach versilb. Besteck, Porzellan,<br />

Kristall, Zinn, Münzen, Puppen,<br />

Gobelin, Nerze, Schmuck,<br />

Uhren, Perserteppiche, Militaria<br />

usw. 0174-3862067 Fr. Petermann.<br />

Ichweisemich auch aus.<br />

Modelleisenbahn Autos Trecker<br />

Maritimes Tel. 04302-9136<br />

Privatmann kauft alles aus<br />

Omas Zeiten: Pelze, Teppiche,<br />

Porzellan. Tel. 04321-3347136<br />

oder 0174-3967167<br />

Suche Pelzbekleidung jeglicher<br />

Art, Handarbeit und Schallplatten.<br />

Herr Hein 0178-8483514<br />

GESUND UND FIT<br />

Friseur Haarwerk Dauerangebot jeden<br />

Mi&Sa D<strong>am</strong>e Trockenschnitt ab<br />

17,90Eur, Waschen, Schneiden, Föhnen<br />

ab 26,90Eur Herren Trockenschnitt<br />

12,90Eur.Altonaerstr.12,<br />

NMS, Tel:04321-44722 www.haar<br />

werk-nms.de<br />

Kostenlos Kartenlegen /Hellsehen<br />

per Telefon. Besprechen<br />

per Telefon nach Absprache. Naturheilkundler<br />

0177-3732826<br />

oder 04805-9018289<br />

Neukunden-Angebot Fußpflege<br />

26 €Fußpflege inkl. Fußmassage<br />

30 €Kosmetikbehandlung ca 60<br />

min 43 € Verwöhnbehandlung-<br />

Gesicht ca 90 min 50 €04121/<br />

2778943<br />

HOBBY UND FREIZEIT<br />

Für Freizeittreffen in Bad Br<strong>am</strong>stedt<br />

werden gesellige und lebensfrohe<br />

Menschen ab50+ mit<br />

und ohne Behinderung/Beeinträchtigung<br />

zum spazieren gehen,<br />

Kaffee trinkenund Essen gehen<br />

etc.gesucht. Fühlst du dich<br />

angesprochen ?Dann trau dich<br />

undruf an. 0157-51766695<br />

Gemischter weltlicher Chor mit<br />

professioneller LeitungsuchtVerstärkung.<br />

Notenkenntnisse erwünscht.<br />

Breites Repertoire von<br />

Renaissance bis Pop/Rock. Proben<br />

dienstags 19:15-21:30 in der<br />

Waldorfschule Elmshorn. 01578<br />

8341345 oder 0163 6989448.<br />

TIERMARKT<br />

Gr. Münsterländer Welpen, o. P.,<br />

Rüden + Hündinnen, Hausaufzucht<br />

m. Kindern u. anderen Hunden,<br />

ab Mitte März abzugeben,<br />

1000 € 0173-2475656 IZ<br />

Kaltenkirchen, flexibler Hundesittergesucht<br />

für Rocky, 4Monate<br />

alter Zwergspitz/Chihuahua<br />

Mix, Termine nach Absprache<br />

0178-6263595<br />

ER SUCHT SIE<br />

Mann, Ü60, gern devot, sucht<br />

Kontakt zu einer Frau, die Lust<br />

auf Dominanz hat. 007/7882<br />

Meine Traumfrau gesucht. Ich<br />

(M/47J/176/70/NR) möchte mich<br />

wieder verlieben und wünsche<br />

mir eine harmonische, liebevolle<br />

Partnerschaft. Ich bin treu, zuverlässig,<br />

unabhängig und habe<br />

einen guten Job. Wenn Duaus<br />

Elmshorn, oder Umgebung<br />

kommst, dann schreib mir doch<br />

gerne: 4everyou@gmx.de<br />

Naturheilpraktiker 77 Jahre und<br />

sportlich sucht nette Sie TEL.<br />

04805-901829 oder 0177-<br />

3732826<br />

IMPRESSUM<br />

Herausgeber:<br />

Klaus Merse Verlag GmbH &Co.KG<br />

25335 Elmshorn, Schulstraße26-28<br />

Zentrale: Telefon (04121) 26 73-00<br />

Telefax (04121) 26 73 33<br />

Vertrieb: Jens Berthge 26 73-11<br />

AlexandraBechly 26 73-27<br />

Anzeigenabteilung:<br />

Anika König 26 73-12<br />

Christine Schwertfeger 26 73-26<br />

Carmen Steinert 26 73-23<br />

E-Mail: anzeigen@holsteiner-allgemeine.de<br />

Disposition/Kleinanzeigenannahme:<br />

Antje Geisler 26 73-28<br />

Telefax (0 41 21) 26 73-44<br />

Redaktion:<br />

Redaktionsleiter<br />

Rainer Strandmann (rs) 26 73-18<br />

Jan-Hendrik Frank (jhf) 26 73-17<br />

Marion Meyer-Lutz (mml) 26 73-41<br />

Eingesandtes Manuskript (em)<br />

E-Mail: redaktion@holsteiner-allgemeine.de<br />

Geschäftsführer: Mathias Kordts (v.i.S.d.P.)<br />

Druck:<br />

Druckauflage:<br />

A. Beig DruckereiGmbH&Co. KG<br />

D<strong>am</strong>m 9-19, 25421Pinneberg<br />

Es gilt derzeit die Anzeigenpreisliste<br />

Nr.47vom 01.01.<strong>2024</strong><br />

56.500 Ex.<br />

KostenloseVerteilungdurch eigenen Trägerst<strong>am</strong>m<br />

Artikel, Berichte,Beilagen usw., die n<strong>am</strong>entlichoder<br />

durch Initialen gekennzeichnet sind, die nicht im<br />

Impressumstehen, erscheinenaußer Verantwortung<br />

der Redaktion. Für unaufgefordert eingesandte<br />

Manuskripte, Bilder, Bücher und sonst. Unterlagen<br />

wird keine Gewähr übernommen.<br />

Anzeigenentwürfe des Verlages sind urheberrechtlich<br />

geschützt. Übernahme, auch fotomechanisch,<br />

nur nachvorheriger Absprache und gegen Gebühr.


TRAUER<br />

ANZEIGEN<br />

Schweren Herzens aber dankbar für die gemeins<strong>am</strong>e Zeit,<br />

die ich mit dir verbracht habe, muss ich nun Abschied<br />

nehmen von dir, meiner „kleinen“ Schwester<br />

Brigitte Schnoor<br />

Möge der Himmel die<br />

schönste deiner Wohnungen sein.<br />

Ilona<br />

Gekämpft, gehofft und doch verloren,<br />

aber von allen Schmerzen befreit doch <strong>am</strong> Ende die Erkenntnis:<br />

Ich habe geliebt – also habe ich gelebt!<br />

Norbert Burchart<br />

* 7. September 1941 † 15. Februar <strong>2024</strong><br />

Begrenzt ist das Leben<br />

doch unendlich die Erinnerung<br />

Deine Heidi mit F<strong>am</strong>ilie und Freunden<br />

Die Urnentrauerfeier findet im engsten<br />

F<strong>am</strong>ilien- und Freundeskreist statt.


Zu<br />

unserer<br />

Online-<br />

Werbung<br />

HAYUNGA’sEcenter GmbH, Wedenk<strong>am</strong>p 9,25335 Elmshorn<br />

Telefon: 04121/491620<br />

Angebote gelten vom<br />

04.03.<strong>2024</strong> bis <strong>09</strong>.03.<strong>2024</strong><br />

Elmshorn Wedenk<strong>am</strong>p Telefon: 04121/579900<br />

Elmshorn Koppeld<strong>am</strong>m Telefon: 04121/26230<br />

Jetztsparen<br />

mit der<br />

EDEKAApp<br />

** Gültig für5Artikelpro Kund:in. Nurgültig bei Einlösung über<br />

dieEDEKA App. Nichtmit anderen Rabattaktionen kombinierbar.<br />

NEU!<br />

ST. PATRICK’S DAY<br />

ST. PATRICK’S DAY<br />

WHISKY-GENUSS-TIPP<br />

17.03.<strong>2024</strong>!<br />

17.03.<strong>2024</strong>!<br />

SIE SPAREN36%<br />

SIE SPAREN15%<br />

Jetzt wird es<br />

WILD<br />

HIRSCHKEULE<br />

ohneKnochen<br />

(kg=15,90) (*15,90) 100 g 1<br />

WILDSCHWEINKEULE<br />

mitKnochen<br />

(kg=19,90) (*19,90) 100 g 1<br />

REHKEULE<br />

mitKnochen<br />

(kg=21,90) (*21,90) 100 g 2<br />

hergestellt aus55% Wildschweinfleisch,<br />

mit3%Sommertrüffeln verfeinert,<br />

mindestens3Monate in Rinderbutten<br />

naturgereift<br />

(kg =29,90) (*29,90) 100 g 2<br />

WILDSCHWEIN-<br />

TRÜFFEL-SALAMI<br />

WILDSCHWEIN-<br />

MORTADELLA<br />

mit Pistazien ofengebacken<br />

hergestellt aus55% Wildschweinfleisch,<br />

mit1%Pistazien verfeinert<br />

SIE SPAREN39%<br />

SIE SPAREN37%<br />

(kg=22,90) (*22,90) 100 g 2<br />

WILDSCHWEIN-<br />

LEBERWURST<br />

mitWaldpilzen<br />

(kg=21,90) (*21,90) 100 g 2<br />

MONTE PIETROSO<br />

EISCREME<br />

WELTNEUHEIT...JETZT ZUM PROBIERPREIS!<br />

verschiedene Sorten<br />

Nero d‘Avola Sicilia -DOC Sicilia<br />

Einfruchtbetonter, runder100% Nerod‘Avola von<br />

(l =3,32) (*2,99) 900 ml Packung 2 99<br />

CEREALS-<br />

. RANGE<br />

densonnenverwöhnten Hügeln Siziliens ausdem<br />

Hause „Monte Pietroso“.<br />

JAMESON<br />

DR. OETKER PIZZA<br />

3<br />

verschiedene Sorten<br />

33<br />

(kg=8,88)<br />

WunderbareAromen vonreifenFrüchten,<br />

gut ausbalancierter Körper mitintensivem<br />

IrishWhiskey<br />

4<br />

fruchtigen Abgang. 13,5% Vol.<br />

44<br />

Die Ofenfrische oder Tradizionale<br />

(*3,33) 375 gPackung g .<br />

oder Orange<br />

verschiedene Sorten,<br />

tiefgefroren<br />

(I =5,92) (*4,44) 0,75 lFl. . 40% Vol.<br />

(l =19,99)(*13,99) 0,7lFlasche<br />

13 99<br />

MELITTA KAFFEE<br />

(kg =5,72-7,11)<br />

gemahlener Bohnenkaffee,<br />

. verschiedene Sorten<br />

CAPTAIN MORGAN<br />

(kg =7,98) (*3,69) 500 gPackung 3 99<br />

ERDBEEREN oder<br />

(*2,22) 350-435 gPackung 2 49 . .<br />

Rum<br />

KULTURverschiedene<br />

Sorten,<br />

CONNEMARA<br />

35% bis40% Vol.<br />

Peated Single Malt<br />

MÖVENPICK<br />

(l =14,27)(*9,99) 0,7lFl. 9 99<br />

McCain<br />

HEIDELBEEREN<br />

1-2-3 FRITES<br />

aus Spanien oder Peru,Klasse I<br />

. Irish Whiskey<br />

40% Vol.<br />

(l =32,84)(*22,99) 0,7lFlasche<br />

22 99<br />

KAFFEE<br />

(kg=6,25/7,14) (*4,99) 800/700 gPackung 5 00<br />

Original, Frites Deluxe,<br />

.<br />

Rustic Chips, versch. Sorten,<br />

tiefgefroren<br />

ganze Bohnen<br />

OUZO 12oder<br />

. verschiedene Sorten<br />

(*9,99) 1kgPackung 9 99<br />

(kg =2,12-3,18) (*1,59) 500-750 gBeutel 1 59 . ZITRONEN<br />

OUZO 12GOLD<br />

. aus Italien oder Spanien,<br />

Anis Spezialität<br />

38% oder 36%Vol.<br />

(l =12,84)(*8,99) 0,7lFl. 8 99 MERCI<br />

KlasseII<br />

NESTLÉ<br />

APPEL<br />

(kg=2,00) (*1,00) 500 gBeutel 1 00 .<br />

Finest Selection,<br />

. APP-RABATT 0,20 €**<br />

CHOCO CROSSIES<br />

GroßeVielfalt<br />

HERINGSFILETS<br />

FÜR EDEKA APP KUNDEN oder<br />

TAFELÄPFEL<br />

59<br />

verschiedene Sorten<br />

verschiedene Sorten<br />

BECK’S BIER<br />

CHOCLAIT CHIPS<br />

BRAEBURN<br />

verschiedene Sorten<br />

aus Norddeutschland, Klasse II<br />

. 99 (l =1,39) (*9,99) 24x 0,33 lFl. Ki.+3,42 Pfand<br />

.<br />

10 99<br />

(kg =1,00) (*2,99) 3kg 2 99<br />

(kg =9,93-12,96) (*1,49) 115-150 gPackung 1 49 (kg =4,95) (*0,99) 200 gDose 0 .<br />

(kg=9,96)(*2,49) 250 gPackung 2 49 99<br />

. 2 29 .<br />

(kg=9,16)<br />

. HEINZTOMATO<br />

.<br />

KETCHUP<br />

. KIWIS grün oder Rot<br />

HANSANO<br />

BEDDA VEGANE<br />

verschiedene Sorten<br />

aus Italien, Klasse I<br />

19<br />

HOLSTEN<br />

MARKENBUTTER<br />

Einzelpreis pro Stück: 0,69<br />

(Stück =0,50) (*0,59) 2Stück 1 00<br />

(l =3,98) (*1,99) 500 ml Flasche 1 99 .<br />

.<br />

PILSENER<br />

(kg=6,76)(*1,49) 250 gPackung 1 69 SCHEIBEN<br />

verschiedene Sorten<br />

. (kg =13,27)(*1,99) 150 gPackung 1 99 . 3GLOCKEN<br />

. oder Alkoholfrei<br />

(l =1,26) (*9,99) 24x0,33lFl. Ki.+3,42 Pfand 9 99<br />

Genuss Pur Nudeln<br />

MINI<br />

LÄTTA<br />

ALPRO SOJA-JOGHURT-<br />

verschiedene Sorten<br />

ROMANASALAT<br />

. aus Spanien, Klasse I<br />

STREICHFETT<br />

ALTERNATIVEN<br />

(Stück =0,50) (*0,99) 2er Packung<br />

GEROLSTEINER<br />

0 99<br />

(kg =1,98) (*0,99) 500 gPackung 0 99 .<br />

verschiedene Sorten<br />

verschiedene Sorten, 350-400 gBecher<br />

.<br />

(kg=2,20)(*0,99)<br />

Mineralwasser<br />

450 gBecher<br />

0 99 . oder<br />

MAGGI FIX oder<br />

99<br />

verschiedene Sorten<br />

(l =0,46) (*5,49)<br />

. 12x 1lFl. Ki.+3,30 Pfand<br />

SIE SPAREN<br />

5 49 BUNDMÖHREN<br />

THE GREEN MOUNTAIN<br />

ALPRO PFLANZLICHE<br />

. WÜRZPASTE<br />

verschiedene Sorten<br />

aus Italien, Klasse I<br />

(kg =5,33-18,85) (*0,49) 26-92 gBeutel 0 49<br />

CHUNKS<br />

DRINKS<br />

oder<br />

. (kg=1,99) (*1,49) 750 gBund 1 49 .<br />

29%<br />

verschiedene Sorten, 1lPackung<br />

RED BULL<br />

KEBAB<br />

(kg=1,49-4,26) (*1,49) je Becher/Packung 1 49 . MAGGI<br />

Gut &Günstig<br />

Energy Drink oder Organics<br />

koffeinhaltig,verschiedeneSorten<br />

29<br />

(l =3,52) (*0,88) 250 ml Dose+0,25 Pfand 0 88<br />

PflanzlicheFertiggerichte,<br />

verschiedene Sorten<br />

MINI PFLAUMEN<br />

. (kg=19,39)(*3,49) 180 gPackung 3 49 ZOTT<br />

RAVIOLI<br />

verschiedene Sorten<br />

. SAHNEJOGHURT<br />

TOMATEN<br />

aus Marokko,Klasse I<br />

.<br />

COCA COLA<br />

(kg =2,98) (*1,49) 500 gPackung 1 49<br />

verschiedene Sorten<br />

.<br />

Cola oder Limonaden n KERRYGOLD<br />

(kg =2,93-3,14) (*0,44) 140-150 gBecher<br />

0 44<br />

(kg =1,99) (*1,59) 800 gDose 1 59 .<br />

.<br />

FA DUSCHGEL<br />

verschiedene Sorten FRISCH &CREMIG<br />

verschiedene Sorten<br />

teilweisekoffeinhaltig<br />

APP-RABATT 0,18 €**<br />

(l =3,52) (*0,88) 250 ml Flasche 0 88<br />

APP-RABATT 1,00 €**<br />

LANDLIEBE<br />

Irischer Frischkäse,<br />

FÜR EDEKA APP KUNDEN<br />

19<br />

FÜR EDEKA APP KUNDEN<br />

.<br />

(l =0,83) (*9,99)<br />

.<br />

12x 1lPET-Fl. Ki.+3,30 Pfand<br />

9 99 . 8 99<br />

verschiedene Sorten<br />

FRUCHTJOGHURT<br />

ZUCCHINIS<br />

aus Italien, Klasse II<br />

(kg=3,98) (*1,79) 500 gPackung<br />

. 1 79<br />

verschiedene Sorten<br />

.<br />

(kg=8,60)(*1,29) 150 gBecher 1 29 . 1 11 .<br />

(kg =2,45-3,27) (*0,44) 150-200 gBecher<br />

0 49<br />

(kg=7,40)<br />

.<br />

(l =0,75)<br />

ab MÄRZ <strong>2024</strong><br />

37 . 77 WEIN-TIPP des Monats<br />

BRUNO GELATO<br />

SIE SPAREN33%<br />

SIE SPAREN36%<br />

SIE SPAREN42%<br />

SIE SPAREN33%<br />

SIE SPAREN23%<br />

SIE SPAREN18%<br />

SIE SPAREN35%<br />

SIE SPAREN26%<br />

SIE SPAREN8%<br />

SIE SPAREN41%<br />

SIE SPAREN50%<br />

SIE SPAREN 25-40%<br />

SIE SPAREN50%<br />

SIE SPAREN37%<br />

SIE SPAREN40%<br />

SIE SPAREN42%<br />

SIE SPAREN28%<br />

SIE SPAREN34%<br />

SIE SPAREN32%<br />

SIE SPAREN42%<br />

SIE SPAREN47%<br />

SIE SPAREN55%<br />

SIE SPAREN46%<br />

SIE SPAREN50%<br />

SIE SPAREN33%<br />

SIE SPAREN12%<br />

TOMINTOUL PINOT NOIR<br />

Redwine Cask Finish<br />

Speyside Glenlivet Single Malt<br />

Small Batch Limited Edition,40% Vol.<br />

Geschmack: Süße Kombinationvon gebackenen Erdbeeren,<br />

dunklenJohannisbeeren,Kirschenund Hafergebäcksowie<br />

Noten vonwürzigerEicheund Tabak.<br />

Reifung: Ex-Bourbonfässer, Finish in<br />

französischenPinot NoirRotweinfässern.<br />

(l =53,96)(*37,77) 0,7lFl.GP<br />

*Niedrigster Ges<strong>am</strong>tpreis der letzten 30 Tage.<br />

ECENTER A23 Elmshorn · Mo. -Sa.:7-20Uhr Elmshorn WEDENKAMP · Mo. -Sa.: 7-21 Uhr<br />

Elmshorn KOPPELDAMM · Mo. -Sa.: 7-20Uhr<br />

Alle Preise in Euro. Druckfehler vorbehalten –Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht! DE-ÖKO-034<br />

www.hayunga.de

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!